1888 / 29 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Dividende der Anhaltischen Kohlenwerke pro Beifallsbezei inet. "Gti r f ; : : 1887 ist auf 13% gegen 124 % im Vorjahre festgeseßt worden. Si Mon dea Prem idt-S Spa E A j aus As 4 145 692. 148113. 175 441. 176023. 177 333

Der Aufsichtsrath der Lübecker Kommerzbank hat be- | lange auf dem Repertoire halten konnte. Die l bhaftest Z y B ° lossen, der Generalversammlung die Vertheilung von 5%/ Divi- | Ovati [t natü "Di rx mi rastischen 25 Gewinne von 1500 # auf Nr. E T Î ende vorzushlagen, den Reservefonds um 112000 Æ uf das Wiedergabe des N O dihters Ch E E Biene 10 499. 33206. 41565. 47213. 63 486. 67 E 6301. E i c T l û g

ch 2 « statutenmäßige Maximum von 192 000 M4, gleich 10% des Aktien- | geshaffen hat, wie sie in den best } l 2 Figur 91 856. 92 424. 102 158. 118 005. 128 233. 1 1936 E O 9 7 tapitals, zu erhöhen und die vorhandene Spezialreserve von 42000 4 | Damen Grünfeld und Do a u [i ch ermnüdlich x (186 ndlid Pie | 147108. 147180. 161825. 166734. 20 142. 14188 D Î R î A f d K ( [ S1 Î A be lehen gu laffen Februar. (W. T. B.) Wollaukti gefälligen Rollen gespielt, gu Pren gleichfalls Ver E 185 741. 186 808. 188 598. i M 2104. 178 18, zun cU en cl Sz nzeige Un y onig l lel A cil ad 87 nzeigeL. besudt, Tendenz fest, Preise eric g ollauktion. Gut | Ehrenbezeigungen; dasselbe gilt von Hrn. Tielscher, der mit derselben 46 Gewinne von 500 F auf Nr. 6570. i : :

ändert. i Frische wie am ersten Abend sei tie spielt. Klei 1 12 î 9 Sehr

v E wide (f. 8e f geda als ge: | 32 04 29080, 29697 43507. 47340. 0688 »a M i 29 Berlin, Donnerstag, den 2. Februar 1188S.

15 387 320 Doll. abgenommen, im Staatoschaß befanden fich ult. | lange Zeit ibre ieler, Die „Höheren Töchter“ dürften also noch auf | 49 877. 57 403. 68 712. 69391. 73526. 74517. 27% A : i i Sanuar 550 992 689 Doll. E E N See Meile um die Welt“ geht ihrer 97244. 102467. 105883. 107845. 110 E 248 Ni f tli enthalten, welche die Aufforderung an den Professor in | hatten, als daß sie für das Septennat gemeinsam eintreten 600. Vorstellu M R : 120947. 126 : 11553, Nichtam ies. i en soll, es ist also die Annahme möglich, da i eichstagsmehrheit dafür schaffen wollten. Herr

: ; s llung entgegen wid tritt damit in die Serie der „Halben 26076. 127610. 129819. 132 302 135 Straßburg gerichtet haken soll, if so ! 1ayI g d), ß | und eine Reichstag hrh \ _{ Submissionen im Auslande. Preise“ ein. Von heute ab kostet das Parquet demgemäß nur 2 4 140 631. * 1423229 147929. 150910. 163 469. 639, Berlin, 2. Feb it Verl von irgend einer Partei oder von irgend einer. Privatperson die Auf- | Windthorst habe dann nah den weïteren Verabredungen ge- Rußland Belle - Alliance - Theater. Die nächste Novität, „Die | 172396. 179 765. 182330. 182649. 186 559. A Preußen. Berlin, 2. Februar, Jm weiteren Verlauf | forderung an den Profeffor in Streu nbe auegei@lofien, - Da- | fragt Und gemeint, der vorliegende Antrag wäre wohl der a a ad la nd. : - Salontirolecin®, cue bectattige Gesangtposse von Engelbert Karl “und ; y i; der gestrigen 27.) Sißzung des Reichstages äußerte gegen ift aber andererseits die Annahme nit auêge|{lossen, und erste Schritt zu weiterem Vorgehen. Er erwidere ihm rund ¿SÍ. mmission in Lomza : 200 000 Pud Kalk. | Eduard Jacobson, vereinigt in der Darstellung neben dem Gaft, Bei der heute fortgeseßten Ziehung der 4. Ka bei der ersten Berathung des Antrages auf Ab- | ih stand, als ih diesen Say hörte, unter dem Eindruck, daß es die und nett: Was die zweijährige Budgetperiode anbelange und A . 6 Z 4

Verkehrs - Anstalten. N beltebteilen buererititen din eine G -WllniläotisGes A, FreupiGer Klassenlotieri: fielen in der oe n fabtung E O. O Are A L N iee V R Satèn i Ee MeON die weiteren Verfassungsbestimmungen, so e E Urs 1 Bo (E) Bega fai Ciaganoes | Dae: Fn Un Gin Dele Bake Soi, Gotha 0s | Se n vor 19806 4 auf Ae U E ee! U farbe f Hertel gm eie Matfrage: | (0 enun v afomina nab Sms rafen | denn mit den amber, Hern Ee” (Nedner) spreche eb sle isenbahn-Schiffbrücke heute abgefahren worden. * & ; j 1 Gewi | B | lle der Reichstag noh mehr hera gedrückt und eine Regierung, n ra ; tei ie in di

In d : ; ewinn von 10 000 6 auf Nr. 34 999. solle der Slag N : h h i. sich und seine ganze Partei aus, daß fie in dieser Pest, 1. Februar. (W. T. B.) In Folge Swhneever- In der Sing-Akademie beendete gestern Fr. Amalie | die si auf die reaktionären Parteien stüße, noch mehr gestärkt O au von einer folchen Aufforderung Nichts bekannt, und ih s schon eine este Stellung eingenommen habe,

wehungen is der Verk ê i fe | Joachim ihren Lieder-Cyklus mit einem , „Abend“ 4 Gewinne von 5000 s auf Nr. 34744. m | I d : pas : zl ( | Kanisza, M eilenbura— Neusio én S Dm bo Die Künstlerin brachte mit gewohnter Meisterschaft E ‘Ganzen elf 165 293. 179 149. h werden? Das Ss L Ctioteit, na Stre 0e A babe deshalb, um gans Ne P gehen, die Zwischenzeit dazu berrb®, | und dabei bleibe es. Was das allgemeine, gleiche, var—Battaszek und Großwardein—Mihalyfalva ein- Lieder zum Vortrage, von denen drei noch ungedruckt sind. War die 33 Gewinne von 3000 6 auf Nr. 5585. 7542. 8607 Reaktion sei einegesun e Thätigkeit, und jeder Körper,der eve, Lea: | zu recherciren, ob zus irgend einem Reichsressort eine solhe Auf- geheime und direkte Wahlrecht angehe, so erkläre er

gestellt. Befriedigung der Zuhörer über den gebotenen Genuß {on fehr groß 10 018. 12441. 21354. 36524. 40307. 4420 ' ire. Er sei auch Reaktionär und würde mit Vergnügen gegen die | forderung ergangen ist. Fc kann jeyt berichten, daß man von einer h f b inmal dieses ; : ; / ; groß, . : : ; 8. L g J j e P ULEA artet ; ] ; auf das Allerbestimmteste, daß, nahdem einn

E ves, H qua, ®),, M8, im DOO d | Gu E R E s Gan M D | Vio. i ISIOS S ae 1 E (aae le Mng m on na e | 0e E He e Dn ode ma | S a es T s ded 1 a

unfäll e vorgekommen: Segel \chiffe gingen verloren: 17 e, wiederhelt werden mußte. Durch ihren trefflichen, fein nuancirten | 144 163. j N 829. 133 986. 140 750, d die Elemente stüge, welche als reaftionär auch der | das Opfer einer frivolen Täuschung geworden ist. geworden sei, es niht blos ort und unpon@, :

; p | ingen v : 17 am Nort A e - E, _ 151231. 157264. 174 302. ' mehr auf die Slem / j ; ; i : d eradezu ungerecht und srevelhaft wre, an dieser grundlegen-

nische, 7 österreihishe, 1 belgishes, 33 britishe, 1 cilenisches, | Joacinn und die fünstlerishe Behandlung der Stimme fesselte Fr. | 177868. 182669. 187281. 187 806. E Verfassung gegenüber zu betrachten seien, die gegen de T sei der Abgg, "Winithorst tee E en O den Jüstitution, ‘für deren Vas Ausbreitung si dur alle

2 dänische, 5 französishe, 9 deutsche, 7 italienishe, 15 norwegische Joachim auch dicsmal die den Saal fast vollständig füllenden ; il Elemente und Partei aht worden sei L bea ; 2 portugiesische, 1 russishes, 4 spanische und 4 i ¿ , | Zuhörer, und allseitiger Beifall bekundete deren Dank. J its 36 Gewinne von 1500 #6 auf Nr. der Führer MOIeR Ee B aa As Gn Z h 3 sgezeichnete Dialektiker eine ]chwere Staaten Europas immér mehr Stimmen geltend maten, zu 108 Schiffe. Unter dieser L befinden fi e E wirkung an diesem Abend hatten Tite o Seen, Div Nenbers 13 428. 17 741. 53073, 58711. 58 489 63073. m Das sei für seine Parke, das Entscheidende. Aug der Ne | A O hätten x bein sie die Attae der | rütteln. Die Nationalliberalen wollten, daß an der einmal gingen verloren: 2 amerikanische, 16 britische, 1 italienisch Concertmeister Henri Petri und Kammervirtuos Alwin S 2 72 493. 74953. 75688. 82 821. 83336. 89556. L rung mache er daraus feinen Vorwurf, baß sie sich auf diese “onalliber kämpst und ihm und seinen Freunden vorhandenen Grundlage nicht ein Titelchen geändert werde. Bor- 2 spanische, zusammen 21, worunter 2 vermißte. (entiGET, | zngesagt, welche die Sonaten F-dur op 99, G-dur op 78 und 94658. 94710. 104225. 107 885 108 8. L E Parteien stüße. Jede, au die mäctigste, und die deutliche as E 1 Absi tel Want Gi Hr. | läufig seien also derartige estrebungen oder gar Verabredungen O R D D E B) E N wfer E Ua. e Seri e Hrn. Petri |-113 686. 116 856. 119725. 131 236. 138 345. 140 n M N M D A 4 A n die En eie Gelegenbtit: Zekounmen geglaubt, um die | nicht vorhanden. Er wüßte au garnicht, in S " auf der Ausreise beute Madeira passirt. A Violine, die außerordentliche Fertigkeit des E B, : 79 On Î ' abt habe, mühjje n& 1 L : . : :/ ; 4 a) / i y | i ijelmehr mit Queenst own, 1. Februar. (W. T. B.) Heute Botmittaa ¡e | Rehberg auf dem Klavier und das treffliche Cellospiel des b 188 147. 189 340 E Le Abg. Windthorst meine, die Nationalliberalen Nationalliberalen einmal. ordentlic) E Se be habe derartige Besprechungen m en forogtiven sich bewegen sollten.

die „Suevia“ hier eingetroffen; Passagiere wie Mannschafte Schrocder errangen die volle Anerkennung des Publikums, wi ; 3 Kartell Schli s abwenden wollen. | Was hätten sie denn Schlimmes getha Ag Z

Bord sind wohl b i | ; n an | die diskrete Begleit di wie auh 54 Gewinne von 500 M auf Nr. 5 Y hätten durch das Karte G Ten ie A i Konservativen gewußt, da r. Bamberger habe bei seinen lebhaften Ausführungen ganz

O O Se Yan hervorgehoben L Lieder dur Hrn. Ernst Wolff lobend | 15388, 25181. 30244. 32 01. Bi 978. "38046, 15068 E gn er E ine e O G C O is Pereit seien für das Lun eaen, daß die Nationalliberalen derartigen Versuchen, i j w : ; ,

Theater und Musik. __— Das Programm tes Concerts, welches Frl. Henriett 45 894. 53 891. 55 502. 61819. 71508. 72673. 7 sich e ; » 3 1den Antrag vorzubringen. Das | wenn sie einmal aufgetreten seien, den entschiedensten Widerspruch | Gie Beet O O e O erla Gieme | 16481 84287. 86619. 87417. 80426, 80 38 1 gur N bobe fie lange Dei cene La Gams s perant- | Qunsibuttergeseßzuverhinbern, seien die Nationalliberalen au e entgegengeseßt hätten. Er fordere ihn auf, seiner Partei nach:

Im Tinial iben Shauspielh ause ging vorgestern Shake- | giebt, erfährt dadurch eine Aenderung, daß an Stelle des Concert- 98 347, 100361. 101867. 108707. 115102. 118133. B worten, aber es Verbindung mit dem Staatssekretär o oe zuweisen, wo irgendwie reaktionäre Tendenzen, gerihtet auf

peare fi D L avoln neu h bef e y E E in N meisters Struß der Kammermusiker Willy Nicking tritt. Der- | 123591. 125308. 126 115. 128 296. 129 333. 131475 Me A E L 4 Vie Ad e i M gewesen. Von anderen reaktionären Thaten habe er nichts ver- M E oie N a L i o ees ; / í B eute d at / / : j á i in- ü ien. ntrag jelbjt entya )

3 ; % ein italieni Spr 3 nmen, wohl aber die Erklärung, daß si Deutschland in- | oder unterstüßt worden eien. r Antrag 1

164303. 166 028. 168 535 169 929 au niQl, e S Ktalienyhes SPLUGgrE Us, E an inltltn vet E réitbarsten Reaktion befinde. Hr. Bamberger NReaktionäres, daß er sahlich begründet, und für das Land,

4 , trol s selbe spielt u. A. Händel's A-dur-Sonate und Beet , 39 9 : S6 27 : : : ne t Men Binde Det Bath, he | B een de Per U E | E O e R I : N, ; „würdig ge- | F, i ermusiter Cel aneke werden u. A. 2 : : : j i Sahr it der F ündige, da finde man ; (8 s ; z i i i i e \taltete si die gestrige Vorstellung. Als Oberon und Titania boten | n einem Adagio von Bruch und der mit Solovorträgén litaligen Be 171613. 176167. 176644: 181532, 182872. 18829. M S lan B n "ten R Stelle. die nicht | hâtte für seine M De E N E ten Tus als E Ula Den R A Nun verufe dr a ; Ì i i

Frl. Groß und Frl. Odilon gefällige und poesievolle Leistungen, be- | Musikdirektor Dienel, der mit ci iner as ibri il

; ; : L s , inem sciner Schüler, j i ; ; ¿ete Thei eibringen müsen. 2 , I Len

sonders wirkte die erstere Dame durch ihre edle Haltung und dur | den Orgelpart übernommen hat, ait T Ga U In der Kunstausstellung des Vereins Berliner M O) aal L bet R Zeitung“ Hr. Bamberger von der Ober- | Bamberger darauf, daß man damals in verhältnißmäßig ge- 2

Schönheit des Vortrags; Fr. von Hochenburger hatte als Hermia einen Saß aus seiner se \ Künjtl Wil 92, ist j @ 2 , tert ; ituti ältnifse b be. Ab l ; Fr. ) n Sah 0 sten Orgelsonate vor. Den ; er, Wilhelmstraße 92, ist jeßt das Kolossalgemälde v , d i Faclidtei : d dreijährigen Periode ge- sunden konstitutionellen Verhältnissen gelebt habe. er volle M ; E R S i ( ) gesanglichen D i M E \ [gemälde von iiährige P Den (S ächlichkeit der ungenügenden dreaÿ 1g g 4 t G L N evadscn Die Gaben Mblatee Vsanda iun De Musikoirektor Dienel 4 g steh S a aus dem Tempe 1“ ausgestellt "Wir v f blen midt E Frte bis 1 80 die ‘Pegierungspolitit R oe e prochen und die Einrichtung als E R A Ai E en L Mus E N ande Mde S r chende Männerchor des hiesigen D O s . Wir verfehlen nit, alle Freunde n E H : j / i cinet. Hr. Bamberger sage, er | die Lnge günjtig aufzusa}en : N e R ie U Se. M e Sas E a a E E N E “Di V binberalan, Dis bio des Mluiteas sei bald na don Rüctritt tbr A j nung e M gans denselben Et E i sofer ibe Den Put spielte, wie srüher, fast unübertreffli ; L Satlky : gu verfehlen. afts 4 ¿ ¡ellei il 8 den Konservativen und an- vertreten. Die Zustände hätten jich nur injojern gean ert: N uns 00l anzei Seugdib e s a V niht durhzusezen sei, würden allein vor e E ode cidik fr O E sein, daß damals | damals sei es niht mögli gewesen, die Schwierigkeiten, die

Ensemble licß kaum etwas zu wünschen übrig und gab erneut Zeugniß Mannigfaltiges. Entsay-Comité“ hat v i 9 j ; i: / ; Ta von dem echt künstlerishen Streben der Königlichen Bühne. r S ; ; nachstehende Telegramm h ae Cgaten t Aa Lt Geschichte verantwortlich sein dur das Kartell. Sie seien | S Sms innerhalb der Vertretung des liberalen der Einführung der verlängerten Legislaturperiode entgegen- Im Central-Theater gestaltete sih am vorgestrigen Abend Preußische Klassenlotterie. Uganda am 17. Mae Gotor B d I vot O dit an die Gene Monopols geführt worren, 4 N E ana sei. Beiläufig bemerkt, hätten sih | gestanden, zu überwinden, während heute eine Majzjorität vor-

die Vorstellung zu einer großartigen Ovation für die Direktion und (Ohne Gewähr.) Nachrichten von Stanle i ; Tabackmonopol sei noch nicht da, aber ein Staatsmann, wie l j ; : die sie d dae. Seien die Gründe ie „Hö R ; î | ley eingegangen. Die von Stokes game Ry ¿he Freiheit und Reaktion und Freihandel und Schutzoll hier und | handen sei die sie durzusepen vermöge. e /

des Pajol. Die -Pbberen Latsr ‘jo lusige Pose dn | 177, o ri pru esSer Me sSnCoTterte Fe | Fe oh Bal Maas Î feind d, Mm Der S diu Bmg V en und e Gornftut dis | U oten Line nals gebot, Nur in Hern Ropse | Walde fuee far hen? Kanon mittlerweile, fer mil bedeutender Kassenerfolg vorausgesagt werden konnte, haben den auf | in der Nachmittags-Zi : nlotterie fielen | fretär des Comitós, Mr. G E tere H i rets sei Minister von Puttkamer an- Bamberger's male si so die Welt und die Geschichte. Die | [r S u R : en ? E Beaimaes, voNtan! euifbroden - und érlcble n au L hmittags-Ziehung: Dia ua i L bs ene S. Matenzie, fügt erläuternd hinzu, allgemeinen Wahlrehts sei vom Länttex v0t ikamer an- | ambaftesten Vertreter des Liberalismus hätten früher den | die Ecfahrungen diese Periode als zu furz erscheinen lassen? Dienstag das Fest infzi ; Qn Gewinn von 10 000 6 auf Nr. 174 821. 5 rwähnten Telegramm nicht klar hervorgehe, ob die gekündigt. Das Rückgrat jeder parlamentarischen Konstitution, das S i eine historische lichkeit, | Von einem Gesinnungswecsel könne weder bei Hrn. Miquel, stag das Fest der hundertundfünfzigsten Wiederholung. Hiermit 6 Gewinne von 5000 A auf Nr. 5277. 51664. 111697 erwoaynten PepesGen. von Simiee Lys die: Mite vent lten Zit Steuerwesen, sei zerstört worden. Diese Zerstörung habe son-an- | SQUYgo vere Sn E E A haunna, noch bei den übrigen Nationalliberalen die Rede sein. Sie

gaben sie wohl den besten Beweis sür i üstli ‘ens ; ; d ; : , l l 1 C As ; / l ADiafie welGe das S E ne E 149 453. 184 699. 186 601. in dem Telegramm enthaltene Nachricht fei wahrscheinlich in dem gefangen mit der Verstaatlichung der Eisenbahnen in Preußen, | n Uebermaß von an er ganzen Welt und in | wo iten die Frage der Verlängerung der Legislaturperiode ge:

i he j Postbeutel von der Missionsstation in Uganda geb ; N 14+ 4 ; j an behaupten wolle ;

Aufführung mit Siche:heit erwarten läßt. Es war natürli, d 43 Gewinne von 3000 M auf Nr. 8493. 10305. 12607. | sei, der Missionär, der Anfangs A E a ein verhängnißvoller Schrut in seinen Augen, obwohl viele | went hi A (eutschen, Freihandel und Freiheit trennt von der zweijährigen Etatsperiode behandeln. Soweit er oe Fest A hervorragender Weise gefeiert wurde, und L e 24 15133. 16346. 18523. 19369. 21 126. 29 184 | Leitung der Missionsstation (n Buoanta un Sul bes Aullifgetrettidi seiner Freunde ihn gemacht hätten. Gekrönt sei sie durch das de G ation b out | E eihandel und Freiheit gefunden habe, existirten diese dreijährigen Perioden ledigli men- und Kranzspenden übertrafen an Zahl und Umfang alle 64. 36932. 39185. 43426. 46606, 51 164. 56858, | Nr. Mackay zu übernehmen. Stokes reiste Anfangs Oktober von System der indireften Steuern, das den Reichstag den Regierungen | Holland und Belgien hätten vierjährige,

bis s ähnli ; : 7 79 967 - z ; 5 ; l f ; blos der heutigen, sondern einer ganzen Reihe früherer Reden | in Skandinavien; Degen, ; elf hrina warten die Miieferben t cines ecsGendeessben | 114 997, 118127, 118012 119008 183990. 127748 anae aaf Hallo ane die von fe andte alen fn d F Yoolamcntaciequs 9nd, f dehqupte e, 19s p08 Pei es os S eee" Wie Bamb, Menn de Dinge fo | Spanien Mig! und Sndland entli cine senjtti n “TIK A N E « 116 : ; Í ; S / i : Ó l e abgesandt wurden. l LariSmus / „1 ; á ï 1 i ärlich, emandem, | eine }6chs] : A / Fülle von Bouquets, Füllhörnern u. #, w. überrascht und durch laute | 127 997. 181 169. 181 2627; 188987. 189.666, 140672. | Offl dmerlió u Een voN SNMED voR M weit von dieser Verfassungsform entfernt sei, O L A F (ROE a L Miaznteise “eneigt sei, | Periode, Ungarn habe bis Ende 1889 nur dreijährige Perio- : ma i s G R O E das dieselbe besize, mit ihm tauschen würde. Ver Bruns seit 1878 an den ganzen Zuständen des Vaterlandes, ja, am | den gehabt, seitdem seien sie in fünfjährige verlängert.

E der Konservativen sei aber die Abschaffung ris A eigenen Dasein die Freude geshwunden sei. Aber so einseitig | Au dort hä.ten besonders die üblen Erfahrungen bei den

Wetterbericht vom 2. Feb 8 ë ; s e At : R i E E E E E E - : : A N N é om 2. Februar 1838, Theater Anzeigen. Friedrich = Wilhelmstädtishes Theater. Sonnabend: „Japau““. An Parteien fehle es in anderen parlamentarischen Ländern sei diese Anschauung, daß man selbs in der Erinnerung si | Wahlen zu der Verlängerung geführt. Nun habe man den

= 2

r Morgens. : c i; : ( : e R Königlihe Schauspiele. Freitag: : Greitag: Mit neuer Ausstattung. Zum 43. M.: Sonntag: 2 Vorstellungen. Um 4 Uhr Nach- so wenig als bei uns, aber Niemand falle es ein, sich vom Er habe gar nicht für die ersten | vorliegenden Antrag für etwas besonders Reaktionâres {on ais 00 M Dia Son D E e S Gen e op Iaiitage V a T vRCE E INE S Parlamentarièmus abzuwenden. Zun dem Artikel Von ligen 50 3 e UUAE politi Er habe M N bei dem | deshalb gehalten, weil die Regierung ohnehtn [Pon den 2 Akten mit Tanz von Mozart. Anfang î ühr. | Son abend + Zuk O NNOUN, Q U Saguer, brinus“, Abends 75 Uhr: „Die Touristen“. habe er gesagt, daß unter den „jebigen“, d. h. den damaligen | Roggenzoll von 2 .Z zum Entseßen seines verstorbenen | Reichstag auflösen könne, wenn er ihr nicht passe. Fn dieser i nabend ; Zum 44. Male: Die 7 Schwaben. E. Renz, Direktor. Umständen von dem Ausflösungsreht \{chwerlich jemals Ge- ggenz N odoe 16 gewiesen, daß dieser Zoll Beziehung sei allerdings in der deutschen Verfassung und

Schauspielhaus. 33, Vorstellung. Au s l S E E n Vahnu. Lustspiel in 4 Akten Von Heinri Dep Zum 1 Male: Februar: Mit neuer Ausstattung. e brauch gemacht werden würde; denn damals habe er noh an Gre N eils demjenigen Zoll gleich wäre, au in den meisten anderen Berfa unden Ee 16 aue A

mann. Anfang 7 Uhr. 39 „Die Dreizehn“. Operette in ein Verhältniß zwischen Regierung und Parlament geglaubt, genau auf Z ; vorhanden. Jn Deutschland sei aber eine Auflösung gar nicht Sonnabend: Opernhaus. 33, Vorstellung. Lohen- U Familien - Nachrichten jwar an fein ideales, aber do von E O Oi E t E 20 be N A S welter ia so leicht, als in A konstitutionellen Ländern, wo die Are 4 den y Wan: e en n P on E O serntes. Seitdem sei das Haus 1s ausgelöst m N e H Er b h mals erklärt, daß es sich bei | Regierung zurücktrete, wenn die Auflösung ihr nicht eine l A wollig “S: Pa Le Residenz-Theater. i Verlobt: Frl. Martha Kamlah mit Hrn, Refe! Sqhrecken des Attentats und 188 mit dem Screcken des de a v S bsol iht die Frage von | Mehrheit gebe. So leiht sei dies aber auch in England nit T 206 : ea der Mohe von Venedig a i A1 eaalition Schausyi l D T H Vauermeist O (Mar G D r Müb- Krieges, immer in Zuständen des Afekts, wo man ie R ae e O Freihandel handele mehr. Was aber dann, wenn aufgelöst werde und die Auf- . + Trauerspie . S tel in ; eister mi j Suri , Müb- A / ; ; ; 5 agrartichen ¿ : D e s / N l G ; Stodholm . | 758 id wolkenlos von Shakespeare. In Scene geseßt vom Direktor | (Sohn). Deutsch von Paul Lia Dumas | [ingen—Sudenburg). Frl. Minna Hincita mit E pathologishen N a M O Me S sondern höchstens um eine statistische Finanzgebühr. Er habe | lösung nit das gewünsche Resultat gübe f L dann die Haparanda . | 752 ill|bedeckt : Anno. Anfang 7 Uhr. Sonnabend: Dieselbe Vorstellung. Hrn. Louis Dyck (Königsberg—Bremen). Frl, önnen. Dieser Auflösungskunst gegen l t fünf Jahre bekanntlich auch später gegen jeden agrarishen Zoll gestimmt, Hrrn. Bamberger und Windthorst den Muth rae “7 00BA 720 S ——— Reirdare Sire Meere L, Se, Su n Oa e i E / Q I Mißerhaltniß solle | und meine au heute noch, daß diese Bewegung {ließli empfehlen, daß aus dee gis g A s So e626 16 —MÜÙ î ais . 1 Gr 2 e C2 Ñ i - * .

E N [1 | Denishes Theater. Britag: Die Mos: | iete-Alince-Theafer, Seitog: Gaste | h Ginis mit ben: gmicie h, 8 n fett nas feigezn einen o sien Gtrtegen pedar | lagen fgienen Personen und Selbst aus ven größten Meder | Mindet ein winten die Zustände -in Deutshland nit own ..…. | 766 S S . ag: Gall]pie erltn). über, der bald den Reichstag, va ie Einzelstaaten vorzieye. 3 ; ; : den die Hrrn. Windhorst un am- elder... | 763 is a O „Quit E ties Dle verne 28 l, Marie Sehtinger mit: den Mitgliedern Verehelicht: Hr. Joseph Beker mit Frl. Mathilte Die Frcike des B lanscblusses der Hansestädte sei dem Reichs- haftes zu lernen. Bisher Ja e Ve A A u R s über ein " tihs@aftliches io politisches «anth A 0 e C Sebnthan n, Gustav Ra Con. B O 2 Mle: Die Saloneivolerin: De N G Dito i Sedide mit Frl, Kl ck Brande (Brau tage geradezu entrissen worden, as E e e G E weldhs der Fee va sentrisis die Eisenzölle ‘aufgehoben werden | Programm vereinigen und dasselbe auf die anderen 10Urg 6 edeckt Sonntag: Die berühmte Fra in 3 Akten (4 Bild « Posje mil Gejang : &rl. Klara Brandes (Draun- samen Mitteln ge Hamburg vorgegangen, Un als der : ; j j it d sie die Mehrheit bildeten übertragen

L . v chweig). : gegen 6 O / ; eien, daß die notorisch sehr | Gruppen, mit denen [sie die Mehrhe / g Neufabrwasser 76d G e O Aufführung n Baut findet am | E. Jacobson. (Katharina Und Mivei Ahenbacher : Géboren: Ein Sohn: Hrn. Rob. Döring Reichstag aufgeregt gewesen, das "hi Daa A l iußreidhe U ae lou 0 An fönnen? Falle die Auflösung zu Ungunsten der Regierung Zinal 753 i e | Montag, den 6. Februar, statt. Fr. Marie Geistinger.) Anfang 7 Uhr : (Berlin). Hrn. Franz Lütges (Berlin). da habe man gesagt: das gehe ihn nichts an, das Jel a i iebe das Bündniß mit den | aus dann würde die Regierung mit einem noch oppositionelleren ie Schnee) S AOAEN Sonnabend: Die Salontirolerin. Din Necbtaczialt Abeivig (Sé ree Partikularreht. Man habe einen deutschen Aus: und Erbitterung getrieben, L cur die spd . | Reichstage wirthschaften müssen. Eine nohmalige Auflösung Se . | 76 |S bedeckt ; M Dr. Merscheim LENen), a rg Behr lieferungsvertrag mit Rußland abgeschlossen wie es | Agrariern eingegangen sei, welches für die R ee R sei b deli, venn solche Maßregeln nügten sich ab. Wolle e o : Abe H t Wallner-Theater. Freitag: Zum 69. M.: C E U (Rotenburg i. Hannover). Hrn. Dr. A. eser M scheine, leider ein vergebliches Opfer. Es sei ursprüng- zollbewegung und On éniGeidenden A n einé 10 M Regierung enn Birklichen Erfolg damit haben, so müßten München . . | 763 bedeckt Ein toller Einfall. Posse in 4 Akten nah dem | Central ; (Ohlau). Hrn. Major Mejer (Berlin), M lih die Absicht gewesen, diesen Vorschlag an den Reichstag | regierung die Bals On u in die gemäßigt Liberalen | Verhältnisse vorliegen wie im vorigen Winter. Nun sei be- S 76 S heiter) L iei Lon Sa Ls Oa: Zum L O, A 153, Male: Q: A A C POOO zu bringen. Als die Regierung gemerkt, M L An E asraaliven e c R Verfas Mdtgesebe: maten? | hauptet worden, ¿ unter unglaublihem Hochdruck erlin. 2 Schnees) difti , „oder: Ein Tag in Pititu. hter. Posse mit Gesang in 4 Akten | werd ! Hor Range Q Mehrheit sei, habe sie ganz einfach die Sache zurü ; ; ders gewesen? Habe | gearbeitet, das Volk sei angeführt worden. Hr. Windthorst Wien .….. | 766 \W wolkenlos E istish-musikalisher Scherz in 1 Akt von Otto | von_ Mannstädt und Schott. Anfang 74 Uhr. verder). Hrn. Apotheker H. du Menil (Wun- ; ei i Vert cht und einen | Sei es denn in dem Jahrzehnt vorher anders L itet 1E : it ald. (Vorlegt : Sonnabend: :' Hi i storf). Hrn. R : gezogen, habe einen preußischen Vertrag gema i W beitet? Die | habe sogar behauptet, daß das Bolk in der Wahlbewegung mi

Breslau. . | 762 bedeckt oor C: A A O O E Ie P “or. Radi : Mie Die Juntention sei damals | Hr Ami d P adi Cilá lich der lebten den fürchterlichsten Lügen und Verleumdungen traktirt jei. L

L Sonnabend: Zum 70. Vt.: Ei : Hrn. Dr. Raelick (Laband). ayerischen machen G : ; i i ; Triest .…. . | 764 |ONO 1|Sqhnee Der Miizukudo: n toller Einfall. Gestorben: Frau Dari Prollius, geb. Focks gewesen, den Reichstag für die Sache vorzuziehen; weil es Verbindung mit ee ver gn bsung gewesen, weil damals n | dem icregeführten Volk wolle er (Redner) nicht weiter reden. Es

Concert - Yaus. Freitag: Gesellschafts- | (Bremen n j i en: | Wahlen sei eine F j L E N ° : - . Hr. ) ahher be man sich auf den Partiku- agen, i, N : ; ; Das L LGUL D Mlt Sf» Md Sue etwria Ehen c pet: vet: À at E R T c a She Pat a e B vi Rid bts wril Mg | Dle Va tag V woge Lol va M Uu Qn | U S e Turi Lie Prehe, vilsed bas oru, e L Ie 6 m . ( reise. reitag: M en). rei - Orchester Magdeburg). Hr. Pastor emer. Dr. immes hier geplant würde, ie Pläne hátten doch etnen H ; / C EA : ; ünfiährige Legislatu eriode den Volksrechten

S iht b = (Mvad, 4 = mdfia, È = Sid U 90 Tagen, nebft anan Uresolett Vie S C: Rath “Chatlotte Welbeabn - geb Keosebery Baer, die Nationalliberalen hätten si bei diesem Antrage ani E n S inie ne a Atbrud: thue. y E euge abers i denn das Wählen der

= leiht, 3 = s{chwach, 4 = mäßig, 5 = in 80 Tagen, nebst ei j Rath Charlotte Weibezahn , geb. b ; ; or tpentifizirt : entsheidend gewesen. Das ge C i i ; ;

6 = stark, 7 = steif, 8 stürmisch, 9 = fd, | Seite um cine Million, Großes Aus: | Circus R O (Bamela Q) De Ransiseiner Wlbert vollfommen mit den konservativen Parteien n nur entscheidend I und Alles, was damit politish und | Zweck, over p vielmehr die Vertretung, die aus den Wahlen 10 = fs\tarker Stur ks ta s ircus Renz. Freitag: Komiker-Vor Hat werde ‘in Zukunft in Deutschland neben dem Centrum nu anon h ehe und die Jnteressen der Nation der Regierung f m, 11 heftiger Sturm stattungsftück mit Ballet von A. d'Ennery und R } g stellung rndt (Berlin). Frau Recynungsrath Auguste ; \ : ; ; militärish zu ammenhänge, in Anspruch genommen gewesen. hervorgeh J } x x 12 = Orkan. ' | Jules Verne. * unter Mitwirkung sämmtliher Clowns in ihren Appelt, geb. Hornejus (Berlin). Frau Louise noch eine liberale und konservative Partei geben, nicht mehr Er habe ibn vielleicht entscheidend in seiner Fraktion mit gegenüber vertreten solle, das Entscheidende? Mancher möge 8 Uebersicht der Witterung. Sonnabend und folgende Tage: Die Reise um De Gen Gntrés und Intermezzos, Das Ettelt, geb. Schilling (Berlin). A Hofrath ein Gemisch von liberal und konservativ. dazu beigetragen, daß damals ein solch gemeinsames Vorgehen in der Wahlagitation eine besondere Befriedigung finden. Jm „Zu A aa ae Ee Luftdrus erstreckt sh die Welt in 80, Tagen. : | L q ae bee E i A Die Dr. jur. Hermann Theobald Petschke (Leipzig). Cbe ekretär von Bo E R Mrde h erfolgt sei. Das Resultat sei gewesen, der Reichstag das A sei len e pes ues Life eta N

s au el, —————— Î : - . ob, 7 eine Herren! Getreu der Stellung, die die Bertreler der ver- h D: ; : vollkommen | und Anfeindens in hohem Maße überdrüssig g i: - hieran if as Mi au nz L i gf Walhalla-T lustigen G ribesbergen, obe 2 B leme i blindeten Regierungen Initiativanträgen des Hanel gegenüber eme berabiat b ie N N inie t Windilors ‘qu wissen, | dauere bas sogar, weil eine große Betheiligung an den Wahlen pin M E b welches gestern, über h va- heater. Freitag: Gastspiel der | Ausflug mit Binden g er: Ein Studenten- Redacteur: -Ri edel. nehmen pflegen, muß ih darauf verzihten, mich an der Diskussion | beruhigt have. Au Gelegenheit L ch alles für weite re | eine politische Nothwendigkeit sei. Bei den leyten Wahlen vg v7 s ritten n Es E a Aae une a Me ena Pantomime. 7 Prinz, "Dtrneoa a0 lk N Verlag der Expedition (S ch olz) Ez Dar L e cid g Leb Sebüriniß cine thatsählihe Tone. peiroffen worben Un Derselbe wolle, daß allerdings sei die Sache sehr leicht gewesen, rur den rot das falte vorwiegend trübe Wetter fort. Die | Mr. S A er Leitung des Impressario | Gefolge, kom.-equestr. Vorf. von 10 arab. Hengsten : Î Beri agegen empsinde 10 bezü li _ei Anführung | d ft zwishen den N tionalliberalen und der Rechten auf | aber habe jede Partei die größten Schwierigkeiten gehabt, niedrigste Temperatur, Minus 20 Grad “Sa | SedGO L Zum 2. Male: „FJoséphine | durch Hrn. Franz Renz. oltttar" Shul- Dru der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- d erichtigung hier eintreten zu A ; Dr Wi dthorst hat er Pakt zwischen den La legt werde. Nun, darauf werde | geeignete Personen, die den ählern bekannt waren, zu er- Bamberg. Jn Deutschland ist stellenweise Schnee | 3 actes ae A0A SSENND ¿ OP0ORE én | V bro ¿amb der/ von Gin S. Di lle Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32 es Hrn. Abg. Dr. Windthorst. Hr. Abg. Dr. in den Tisch des Hauses niedergelegt werde. Nun, 0a E den einzelnen W eisen

j . B, I : U Pi NLMALEE: / i ; denn | halten. Es sei ein Nothstand, wenn den einzelnen e a. Swneehöhe in Berlin 5, in Königsberg t A Âlios Raymond. “Pániamins : Sa toadames aeiAivs) gtitten. Uo 124 Herren. Vier Beilagen : n e wen, tas man eigen namhaften Ad f s ein fol es Verteay aile le Cy i amals überhaupt hal allen Enden Deutschlands nen ¿ gans E zie pee B | , Gillette, j S ¡ telt, | ; R t i ä aufgefordert halle, wie ; : C41 i i agen, ausgedr . L Gerte l R midt Bert E Si ea that etne de (Mino lade | pen (fe Winden und dan ganzen eigt Pee Me aut, dab sre gus ercohung und fee nier. \ ô t . x : f , , " ; 7 /, 1 î a | ‘Es ist in diesem Say keine nähere Bezeichnung der Person * beide Parteien sich über weiter nihts verständigt feindung der Klassen in dex Wahlbewegung beigetragen habe.

Stationen.

i; etter.

Bar. auf 0 Gr.

u. d. Meeres\p. red. in Millim.

Temperatur in 9 Celsius