1888 / 29 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gläubigeraus\{usses und Pitreteden D über die ¡ fung der na@träglich angemeldeten Forderungen | [53761] Konkursverfahren. der Frathtantheil des Ausnahmetarifs 8 vom S Gnitte

0 in 8. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- Termin auf den 14. Februar 1888 s So i ; y N j -B stände, sowie zur Prüfung der angemetdeten Forde- | tags 11 Uhr , E dem Köni Tiber Amts: Das Konkursverfahren über das Vermögen - des Pun E nims Bezirks Berlin” bezâalide o Cisen- Dr Cin: cilage rungen M gerihte KI. hierselbst, Pfefferstadt, Zimmer Nr. 42, Kaufmanns F. A. Helmdach in Firma D. Gruhn | gebrannte Steine, Erde und Thon“ er Artikel

s; ; ontag, den 5. März 1888, auberaumt. Nachfolger zu Landsberg wird na erfolgter : von 0,52 au ° Ee 7 i {8-A Vormitta s 9 Uhr, Zu diesem Termine wird gleizeitig eine Gläubiger- | Abhaltung dcs Schlußtermins hierdurch Cufneboben. Una K pro 100 kg erhöht. f ; _9 ; t j A qa E L d ; : , 7 g g Für Erze und Schlacken ab Saarau bleib en el vor dem diesseitigen Gerichte, Justiz-Gebäude A. 6. versammlung berufen behufs Beschlußfassung über Landsberg Ostpr., den 27. Januar 1888. ei, Made, don I A E: O eibt der e zu eu - ( - I. Stock, Zimmer Nr. 25, Termin anberaumt, auch | einen eventuell anzustrengenden Prozeß, betreffend die Königliches Amtsgericht. B E S ültigkee n S offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 25. Februar | Rücgiahlung ven Ber blubfastune über cine der E E Königliche Eisenbahn-Direktion Berlin, Donnerstag, den 2, Februar | erlassen. beträgèn und behufs Beschlußfassung Über eine der [53830] Konkursverfahren. Le Fisenbaln-Divekti ; M 29. | i S en 30. Januar 1888. j amilie des Kridars weiterhin zu gewährende Unter- œ L den C1 ——. t E Gerichtsschreiber: Stv. Fischer. tüßung. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des E vi —— e 2 F S s ur Kenntnißnahme des bisher Ermittelten liegen nun verstorbenen Agent und Auktionator [53834] HehewNafas 4 |1/4.u.1/10. do. do. 1872/5 o 23'106 : 12-100 L B [10290G : 192,906 1341/1. u. 1/7.197,50b3 do. fündb. . .4 Pr. Centr.-Comm.-Oblg. d rz. 100

12008

ie K "Hi r; Christian Ernst Shumann in Mefsa ist zur 4 : o. do. seines |1/4.u. [53760] Konkursverfahren. A O zur Einsicht für die Betheiligten Prüfung einer nachträglich E Mit dem 5. Februar d. I. tritt zu dem Ayz- +|RKur- u. Neumärk. . T 104,50G 4 T 1873/5 |1/6.u.1/12./92,90G Ueber das Vermögen des Meyer Kahn und Danzig, den 30. Januar 1888 Termin auf deu 11. Februar 1888, Vor- nahmetarif für die Beförderung von Steinkohlen 2c Berliner Börse vom 2. Februar 1888. Lauenburger u. 1/7. des Sropold Kahn, Veide Handelsleute und Gra ortewsti mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | v1 den diesseitigen oberschlesishen Stationen nah cs Leopo ahn, Veide Handelsleute un Gerichtsschreiber des Königli g y biersclbst anberaumt. den Stationen des CEisenbahn-Direktionsbezirk Mehger in A L A M ea Mr es Königlichen Amtsgerichts. X. | * Lommagsch, den 1, Februar 1888. O A, M IL, in Kraft. Derselbe ent: Amilich fesigestellte Course. Fn li i i ält neue Frachtsäße für die Stationen der N Î eröffnet. Verwalter : ehemaliger Gerichtsvollzieher j : : Lange, l y E er Neubau- A. Schorong in Straßburg i. Els. Offener Arrest [53833] Beshluß. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. \trecke Neustadt a. D.—Meyenburg und neue bezw, Umrechnungs-Säßge.

‘oefrist bi : ermäßigte Frachtsäße für einige Stati 4 |1/5.u. do. ri, ; r mit Anzeigefrist bis zum 22. Februar 1888. An- N : ge SiaUonen der : 2 j /4.1.1/10./104 60B . : e 1 rf, „Ners.-A.-G.Cert.|45|1/4.u. 1103,60G r eldefrist gefris zum Ö 12. Ven 1888. Erste Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [53806] Bes chluß Wittenberge-Perleberger und Priegnißer Eisenbahn. 1 Dollar = 4,25 Mark, L Sn Senn 4 Ret . pr. ult. 77,40à,20 bz [*1rf Pr. Hp.-Bers p :

; i

é ; —— ; 7 \ . : i 1102,25 bzG Gläubigerversammlung am Mittwoch, den 22. Fe- Kausmauns Joh. Martadam in Langfuhr wird Druckexemplare sind von den Versandtstationen gserr, Währung = 2 Mark. "ark, 1 Mark Banco = 1,60 Mark. | Badische St.-Cisenb.-A. vers. 1104,50G : i O a1 I P1040

1102,50G

(Z'uaJga

1045 e do flcine/s [1/6.u.1/12.93,20G : Et 16 R | do1871—73 p. ult Febr. 91,20a90,80a91 e 4 u1/1010280G 1/4.1.1/10 1104 0D E geld wett 0B Pr ‘vyp.-A-B. I. rz. 120/44/1/1. u. 111675G 1/4.u.1/10. 104.90 bsz j j fleine\43 N .188,00V p 0 u V L76B 1/4.u 1 1

Rentenbriefe.

: VI. rz. p 1/10. 104,60B j : Ls 1 1/1. u. 1/7. 98,40B do div. Ser. rz. 100 i . 110250bzG

: (eines 1/1. u. 1/7./98,40by" : /4.u.1/10./10450B . do. fleine'ó (1/1 EN T 40A BObI® 97.30bzG

i 2 hei : : il. Währ. : : : : 105 ä r. 197,60G bruar 1888, Vormittags 114 Uhr. Allge- in Gemäßheit des $. 190 Reihs-Konkursordnung Das Konkursverfahren über das Vermögen des und unserem Verkehrs-Bureau unentgeltlich zu E T 20930 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. Bayerische Anleihe “14 | verd. S Ad i , 1/5.u.1/11. ada de oupeti Dia . 1100,90B do.

: ck : : i E iehen. ihe 86 u, 1/8. 1/5.1.1/11.

Mitt eingestellt. Kaufmanus Herr beziehen Bremer Anleihe 8 u. 87 31/2. u ; 5 [1/5.u. [ ; S 1100,40G eine i A868, Vormittags 11 T0, den | Danzig, den 31. Januar 1888. Masa Ber at Mante Aren M Moennes 1e BueStan, ber 01, Hande 10A ; Großberzcal, Hes, Obl. & (15/.15/1N G do. pr. ult. Febr. 91,308,106s | do. Endo, P | vers. [102 30G Truchtersheim i. Els. , den 30 Januar 1888, Königliches Amtsgericht. X. Marggrabowa, den 39. Januar 1888. Königliche Eisenbahn-Direktion. dees Bank-Disk Hamburger Sa 82 En 1/11. 39 60bLO : innere Anleihe 18874 [1/4,u.1/10.[,— Do. ; 3 495,80G

Kaiserliches Amtsgericht. C Königliches Amtsgericht. T. 100 Fl 169,05 bz do. Staatsn Ei (34 /1/6.1.1/11.99,60bzG on 12,1105,60bG1rf. | Schles. Bodenkr.-Pfndbr. . |10425G Zur Beglaubigung: Fischer, Amtsgerihts\{reiber. 6 T R T E [53767] Amsterdam . - 1E 2M.| [22 [168,45 bz D S Ae N 1 don 1/7. 99 80B . Gold-Rente E E E O do. rz. 110 . [11230G ais [5379] Konkursverfahren. (53637) Konkursverfahren Niederländish-Schweizerischer Verkeh Brü “u. Anlio./100 Fr. (8 T:\\g [80,7063 Me s Anleihe . .(34/1/1. u. 1/T\—— U 188415 [1/1 u. 1/7,83,60et.bsG | _do. O E 10350G (53618) i: ; ; Das Konkursverfahren ü Nerms j á 5 Am 1. März 1888 tritt für die di ehr. * do. [100 Fr. : 30,39 bz „Spark. gar. .(4 1/1. u. 1/7.\—,— ; 1er |1/1. u. 1/7. 83,50et. bzG Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf. r 1/711C6 Nr. 1388. Das Großberzogl. Amtsgericht bat | Furzw verfahren über das Vermögen des | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | d ‘Gü O o Ote Bosün O. 1 Plâbe! 100 Kr. [108 112,15G Nes e Obl 4 | versch. [105,00B A feb N do. . do, ri. IIOMA T U R C S E olaiin Vige 19 1E tatsa108 | | S dkg LE OB0O t | de: Daa Mde (En Eon | e D M IOE U L V OOS | 3 f S . | ; isl 2 ; tonen Ï G : ; 20 36 : T lan . f O ole e j U, 1/(LOL,O Julins Glaß V4 ‘Villingen Db E D ata Hef O cid 7 des Le n ‘Erbebung n Sani e Ra en anderersetts ein neuer Tarif in E r 3M. 209 Sise O E E N 0G Bb M [t Febr. i 1/1 O b Südd S 4 . 1102 10bz 98, Januar 1888, Vormittags 9 Uhr, das Kon- « Del, «mtegertt. L. gegen das Schlußverzeichniß der bei d i Seen E E 4,4876b Cn a i 3 30bz( : e a d 2 D ; furverfahren eröffnet. Kaufmann Gustav Häßler Beisler. zu berüdtsihtigenden S e Be N E i L RE ; d 1:4650bz O S Ge A E \ N it Febr E 1035263 hier ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldesrist —————— {chlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthe-| P. Al Latine D ementarische Bestimmungen. : 79,45 bz ld ck-Pyrmonter 4 1/1, u. 1/7. : Ni la Oblig “4 11/5.u.1/11,(81,75bs bis zum 99 Februar 1888. - Prüfungstermin: | L. ten Vermögens\tüccke der Schlußtermin auf C. Kl gemeine Tarifvorschristen. i: 79,10 bz Walde “o Anl. 81 83/4 vers. / do. Nicolaîi- Bi ld 1/5.u.1/11. 81 80bz4 Mio e Fe i elei: 1888, Vorm. | 153794] Konkursverfahren DORRSELRN den 23. Februar 1888, D. N ebeneblibren L - Doll. ri 419,00 bz P: Tr TE55 “N T0 117,0061B bo, Poln Schaz-Oblig. 4 1/4:0.1/10. 34,00G hr. Offener Arre}t ift erla en. | y A E ormittags 10 Uhr, E Al * s i: ; ; 80,75 bzB reuß, Pr.-Unl. 1099 „02 S L j . i PR L ‘50 Dies veröffentlicht : E, N E das Vermögen des Kauf- | vor dem Königlichen Amtggerichte De Tbft béftmit Das Tarisheft 11. enthält: | . 20 4063 Kurhess.Pr.-Sch.40Thl,)— pr. Stück 294,00b4D do. 0. f E A B s Div. prol1886/1887 Villingen, den 28. Januar 1888. Gebrü »lemen ugust Stockmann (in Firma Marne, den 25. Januar 1888. G Frachtsäße, besondere Bestimmungen und Kilo- do, A T A Badische Pr.-Anl. de1867|4 1/2. u. 1/8. 138,6 a do. Pr.-Anleiße de A 9. 134 00et. bzG Aaten - Mastricht| 13| 4 | 1/1. [49 40bz crihtéshreiber Gr. Amtsgerichts: G LeE Stockmann) hier wird na erfolgter Edert meterzeiger für den Verkehr zwischen den niederländi- Budapest . . - - : / Le Bayerische Präm.-Anl. .4 1/6. 139,00B do. „do. de 1866/9 C L. 10 „Vet, Altenburg-Zeiy .|9/10| , 1182,25bzG Huber. A u L E al ati Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts A a A L E De n, öst. W. .|100 l. i 160,75 bz Braunschw. Tel 31 11 N e L e 4 Ae Gas ( / 1/1084, Crefelder . . +. «| 4/5 . 106,90bzB e , 25, j ; , rdam un ingen einersei : jen, dll, 9. - M 0 öln-Mind. Pr.- : „u, 1/10. S R R R 1/7189 00L i . 196,80 [53621] | Königliches Amtsgericht. [53756] Stationen der schweizerischen Norvostbahn, einscließ: do. iét jt. : S L E ; 31 1/4. LOE do. Boden-Kredit U. V T 9 | Nu K. Württemb. Amtsgericht Waldsee. : _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des S Tate U andererseits. E Plége . j ; 79,10 bz A Na LoN al n R T6 n Centr P datr P “u. 1/7172,906zB do, pr. ult. Febr. (7,70à,40bz Ueber den Nachlaß der Elisabetha Krämmler, [53811] Stickereifabrikanten Otto Peßler in Plauen Frachtsäße b i enthält ï / S Do i \ 78,05 bz übecker 59 Thlr. - Loose Stadt [23 30G Lo Katländ Pfandbriefe “u 12—,— Eutin-Lib.St.-A. (4 1/1. 135,50 bz G geb. Reichmann, dahier, ist am 2. Januar | “Jn Sachen, b wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Ae, Une Dm atn, und: Kil9s etersburg .1100S.MN.|3W. 174 10 bz Meininger 7 Fl.-Loose 5 Pr a [132,80] Pived. Staats-Anl. 75 1106,90bzG rankf. Güterbhn. 4 | 1/1. sabg108,25bG d. J, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren | F" aen, betreffend das Konkursverfahren über | hierdurh aufgehoben meterzeiger für den Verkehr zwischen den nieder- St. Petersburg ‘P 3M 172,75 bz Oldenburg. 40Thlr.-Loosei3 | 1/2. 132,80 bz Schwed, Staats-An!. 106 90bzG fru Berxb. gar \4 (1/1. u.7/217,80G eröffnet, Gerichtênotar Stahl dabier zum Konkurs- e Vermögen des Kaufmaurs Jens Peter | Plauen, den 28 ‘Januar 1888 ländishen Hafenstationen Amsterdam, Dordrecht E A T5 174/30 bz do. do, mite o u 1 106'9083G Ub E:Büch i 2 i 1/1. (161,90bz verwalter und Gericht8notariats-Assistent Daiber zu Juhler in Gravenstein ist neuer Termin zur R aid 8 Amtsageri Middelburg, Rotterdam und Vlissingen einerseits Warschau .[/100S.R.[8 L. 1d do. do. fleine/43 1/2. U. 1 197.80 B Lübe e E 162A161,50d,75 by dessen Stellvertreter ernannt worden. Offener Prüfung der angemeldeten Forderungen anberaumt 0 S Amtsgericht, und Stationen der vereinigten Schweizerbahnen Vom Staat erworbene Eisenbahnen. do. do. neue/34(1/6.0.1/ 101 906 do. pra s Ge, Bil 14.1 V1 1103,25 bz Arrest mit Anmelde- und Anzeigefrist bis zum auf: Mittwoch, den 15. Februar 1888, Vor- eiger. andererseits. Geld-Sorten und Banknoten. M ; 7 1103,006zG do. Hyp.-Pfandbr. A u, 1 T G R E 103 2521034103,10bs 97, Februar 1888. Walhl- und allgemeiner Prüfungs- mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts83- 53764 z Durch diesen Tarif werden aufgehoben : die Fracht- ta U Nieder\{chl.-Märk. S U. 1/7. V 90G do. . (0 „U. 1/1. 102.90 bz Mari h Mlawka U 5 14 | 1/1. [52.75G termin ist auf „Mittwoch, den 7. März 1888, ia E bierfelbst, Zimmer Nr. 20. [53764] Bekanntmachung. e e vom 1. Februar 1884 E StSütk 0'31G Stargard-PosenerSt.-A. 4111/1. u. 1/7.1105,2 do. do, «V, 1/7000 90b4 Gas E Sebr, : 52. 60à,40a,60ba ormittags 10 Uhr, anberaumt. burg, den 28. Januar L Betreff. Konkurs über das Vermögen der Väkerei- | Yam Dorb rex ändisben Sechasen-Stationen f R E —,— : 102, fl. F Den 30. Januar 1888, E A iht. Abtheilung IT. pächterseheleute Mathias und Katharina Dietl O , Dordrecht, Middelburg, Rotterdam und E va 4,17G ändi D8 L St.-Pfdbr. 80 u. 83/45 [ch. ]104,00B k.f. | do. pr. ult, Fer Gerichtsschreiber Baumann. rinkmann. hier. E e einersels ‘Uno vent. Stationen, Watdsus Ju eri 18 pr. Stück URE Ausla Ge BoU S rb Gold - Pfandbriefe/ |1/1. u. 1/7. 82,40G Ostpr. Südbahn .| 0 | |4 | 1/1. 174,00b4G [53622] G O vom 27, L Mt L M Regensburg I. Htéeund Voi U U ak U n ie E pr. 500 Gramm fein . . . |7— Argentinische Gold-Anl. A L 4 E Serbishe Rente 5 [1/1 u. 1/7.178,00bzG do, n Febr. L 5 d 2 . i: ‘53792 in 27. 1d. . wurde, nachdem der ihtli , e Wel ewisjen, in dem j —,— S ter Stadt-Anl. . H.U. 492, L „Febr. A Saalbahn . E “A N: Württemb, Amtögericht Waldsee. [53792] Konkursverfahren. Pestitigte SwanattrdRd rc0ERQHa even E | e e I e E E A O E s a Bube lo b U do, do. pr u S 11/6.u.1/11.179/266sG | Weimar-Gera 0 D f 1/1. (8,70B eber das Vermögen des Wollwaarenhändlers | Das Konkursverfahren über das Vermögen des das gegenitändige, am 14. April 1887 eröffnete | nach den nie umgekebrter Richtung mit Bestimmung Engl. Banknoten pr. 1 Lv. Sterl. . 120,36 bz Buenos Aires Prov.-Anl.|5 |1/1. u. 1/7. 90,00B do do, pr, ult. Febr. N Werrabahn. . . 4 1t-— 4 | 1/1 10 S a Alois Krämmler dahier ist heute, Vormittags | Emil Zahm, Holzhändler, früher n F [f Konkursverfahren aufgehoben. a Ls niederländishen Hafenstationen von den be- R Banknoten pr. 100 Fres. 181,20G do. do. kleine |1/1. u. 1/7. 90,256 bz B Span i de S Ó L [2h 0/6 /]67 60et. bg B do. pr. ult. Febr. A b) 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Gerihtsnotar | lingen, jeßt unbekanut wo abiveserd? Sîr Regensburg, 28. Januar 1888. reffenden s{weizerischen Stationen zur Beförderung na Banknoten pr. 100 Fl. - 4160,80 bz Chinesische Staats - Anl. 9s 1/5.0.1/11./111,80bz pr. ult.Febr. Mbrehtöbahn .. 1 | p B 5 E ÏC 756 ; [4 | 1/1. 195,50bz 2 |5 |1/1.u.7|114,50bzB 5 | [4 | 1/1. [91,10G

Eiseubahu-Stamm- uud Stamm-Prior.-Aktien.

= ck_ Q ot

V H D

._ mit L : L _— 14 | 1/1. [131,50bz do. u. 1/7/102,90bz Ml. Frdr. Fenzb.| 6 | |4 | 1/ U 1506s

Stahl dahier zum Konkursverwalter und Gerichts- | na) erfol O Gerichtsschreiberei j kommen. Soweit jedoch dur die Einfüh d N] —,— 2 3132/11/6, u.11/12.197,40bz do, do. Qr 7 103,106 ÚL.f. : : 5; : nad) gter Abhaltung des Sd; 100 rihts\hreiberei des K. Amtsgerichts Regensburg T. ; : i inführung des j bergulden pr. 100 F. . 7 Dän. Staats-Anl. v. 86/3F|"/6. U." ¡12.2 Pfdbr. 84/85 /4}[1/1. u. 1/7.[108, 1098 «Teplitz . .| 16 Fa. Lr A erre dur aufgehoben. g des Sc[lußtermins hier Der gescäftsl. Kgl. S ekretär s g e Erhöhungen gegenüber den «L L 100 Rubel .1174,75bz do. Landmannsb.-Oblig. 34 1/1. u. 1/7. Ne i Uer ee / 4 |1/5.0.1/11./100,70 bz ug e Norbb, 6 Anzeigefrist bis. zum 97. Sebonar 1888 "Wahl. n Forbach Si t 26, Januar 1888. } (L 8) Henty. bleiben die leßteren A 1 Lal A ult, Febr. 174,50à,25 bz ult. März 17400908 Éahptilee Anleihe ri t L L SB0R do. b wo. O k wlE s Böhm. Welibala 6 e Met S u f aiserlihes Amtsgericht. 5, S S D d , Ruff. Zollcoupons 421 o. do. eine „u.1/11.119, e d Stadt-Auleihe . U, L21001, do. pr. ult. a M ärg LABR aa 16 E icin E s [98920] Konkursverfahren. Vähere Auskunft ertheilen die Tarif-Burcaux der Bindiuh der Reichs E E D M A 5 15/4, s 0, L M 16/8. u 12 101,30B Busctährgder B. ' n EiglsErel (53762) Konkursverfal Das Konkursverfahren über das Vermögen des | "Köln, den 31. Januar i bo. do, dns R do do Viseine|4 |15/6. u. 12.|—/— Chrratb-Agram .| 5 | [6 |1/1.u.7/94,3064 Gerichtsshreiber Baumann. crfayren. Handelsmanns Karl Friedrich Heinrich Nein- Köln, den 31. Januar 1888 Fouds und Staats - Papiere. do. do. pr. ult Febr. I —— » a note 1865 conv.|1 |1/3. u. 1/9 13,96B Dur-Bodenbah 9 | |4 | 1/1. 1115,70bz In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Hardt in Schmölln wird nah erfolgter Abhaltung Namens der Verband-Verwaltungen. innlä ise Loofe . . „|—| pr. Stü 48,90bzG = Türk. Anleihe 1! It Febr. S E E Febr 115,25à,40bz [53766] Kaufmauns Georg Adam Völker hier ist des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Königliche Eisenbahn-Direktion Deutsche Reichs - Anleihe|4 1/4.1.1/10. A O 1 St-E-Anl.1882 4 |1/6.0.1/12.|—= S do die L ver Sit PU 50bzG do. e A i L Belanntmachung. Schlußtermin auf Montag, den 20. Februar | Schmöllu, den 28. Zanuar 1888, Clinkörheinische). do. do. 38 vers. 100, 9 do. - 1886 1/1. u. 1/7./100,00b3 S U do. pr. ult. Febr. H bo bo, LitB| 9 |— 0 L Das Kal. Amtsgericht Wegscheid hat unterm | Amisgeriht V, derselbe Gr. Kornmarbl, 19 S pa —— Preuß, Consolid. Anleihe4 | veri, hi01 30 | Holländ. Staats - Anteile 31 1/4-0-7/10130,00B 2 Po iso Wo bvente ge. (4 [1/1. u. 1/777,906B | Gal.(Gri2B)gar, 3 4 1/7 N 77A77,106 E L D A Beg Ser E E (P bfentlicit e [53640] e til 1868", J4 1/1 u. 1/7/102,76G | ÎStal. steuerir. Hyp.-Obl. (4 (1/4.u.1/10, R E do. mittel, |1/1. u. 1/7. 78,6064 do. pr. ult. Ger T z Tie L O Se Vich: | ® Frankfurt a. M., den 2. Januar 1888 Schmölln, den 28. Januar 1888 Magdeburg-Bayerischer Güter-Verkehr do. 1850, 52, 53-624 [1/4.u.1/10,102,6088 A N 1/1 1/7.,(04/60B do. do. „fleine/L 1/1. u. 1/7078 O77 60s GrapKösl, Sl 6H 14 Aunló600G dessen Antrag den Konkurs offnet, bon Ge twicth Der Gerichts\ck,reiber des Königlichen Amtsgerichts. IV. l M Resdr. Leber, / Frachtsäße für Herzog Juliushütte und Staats-Schuldscheine ¡ (35 M U E O A e 1/1. u. 1/7.19 4,700 do, 10 E r Lt 100,80B K y A a an ck1/Lu7(71,906s Andreas Lamperftorfer in Wegscheid zum provisorischen R als Gerihtsscreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. | nit Gültigkeit vem 20. F ] Nermárkitche E 81 1/1. u. 1/7,[100,00B do, do. pr. ult. Febr. 1/7 94,208,106) | po, Papierrente .. . -/9 Wu E B Semberg- Beh 3A N P ¡k L R0E R ey E und den offenen Arrest er- | [53763] ; gelangen direkte Frachtsäge ie E S Nas Ora Deithb.-Obl 1 Ser. (31/1. u. 1/7.199,20bz KopenhagenerStadt-Anl. da Ur U 8 77/2061G do, do. pr. ult. Febr. Sti 1208 0B Oest.-Ung. Stsb. 3k / ¿e LOLICA D U A m R A 10. März 1888. Zur Konkursverfahren. Tarif- 2e. Veränderun Stationen Obernbdui —SEweinsut und S ah t Berliner Stadt-Obl. . .|4 | versch. 104,90B Lissab. L E: t 4 1/4.u.1/10. Ms do, Loose «f 7 A 1/7 100,60 bz M A, O 4 | |b | 1/1 155 0b bi aue f s ist T N ters, sowie eines Glâu- | Jun dem Konkursverfahren über das Vermögen des Der L . gen einerseils und den Stationen Herzog Juli shütte, id do do . 1341/1. u. 1/7./100,70G Luxemb Qua [6 |1/1. u. 1/7. 132 60G do. St.-Cisenb.-Anl. ./9 3 s U, 1/7100 /70bz Oesterr. Lokalbahn * E Obs E e nano Las Meiov, In Firma A. Meier er deutschen Eisenbahnen, | Lngeleheim des Eisenbahn-Direktionsbezirks Magde: do, do neue(84(1/4.u.1/10|100,70B | New-Yorker S7 (1/5.u.1/11.108,90 68 V Do R O S do, Pru E 4 | [6 [1/1.u.7161,40b4 Prüfung for Gontcedis N Uhr, zur | vahier, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Nr. 29 burg andererseits zur Einführung Aber deren She Breslauer Stadt-Anleihe|4 |1/4.u.1/10. 104,10G Do Anl L 1884/4 15/3. 15/9. 103 50bzG do. Temes-Bega 1 L 5 11/4.0.1 A Oest. I t Febr. R Samstag, den 17. März 1888, Vormittags A S E von, Einwendungen gegen | [53641] i E Oiter-Grpeditionen Uusfunft N ei Stadt-Anl 1/L u. 1/7 104.006 G N I Meines [1/5 15/9, S h do Pfdbr.7I(Gömörer) 5 1/2. u. 1/8./103,25 bs do: Eibthalbahn| 38 |4 | 1/1. Ce 9 Uhr, anberaumt. T Bare, er bei der Vertheilung zu | Mit 15. 8 wirb , ertyeltt wird. jarlottenb. Stadt-An. e Pre ; „Oblig.|34/1/1. u. 1/7./94,80 bz D Rodenkredit .|44|1/4.u.1/10.|—,— " vr. ult. Febr. 67,2000, Wegscheid, den 29. Januar 1888. bactiiGhigenveir Kdederungen: umb zur. Beftlik: | eule n e Lln INI De M8: Tird In, alvettan Nacl. } Magdeturg, hen 2: Zannar 1998, ElberfelderSt.-Obl.1877 4 1/1. u. 1/7 193:00G Defiett Gol Monte. „4 [1/4.u.1/10.|87,00b8 Ungarische SBold-Pfdbr. (b (1/3. u. 1/9. O E T bua.i & | [6 | 1/1, 2260S Vermögensstücke der Schlußtermin auf Donnerstag, Königsb. Stadt - Anleihe Ee d u 1

e r,

i 1 T Eb x Ps trage zum S «Polnis& ; ; e De , L O O i R T 1 Gerichtsschreiberei des Kal. bayerif hen Amtsgerichts fassung ter Gläubiger über die nicht verwerthbaren ge zum Schlesisch-Polnischen Verbandtarif (Seite 9) Königliche Eisenbahu-Direktion. Ess.Stdt-Obl.IV. u.V.S. Ad A G. do. 1 E |1/4.u.1/10. 87,50bzB Wiener Communal-Anl. 5 E 1/7.1106,40G Reichenb-Pardu B 4 A 59,20 bz egsheid. den 23. Februar 1888, Vorutittags 11 Uhr Magdeb do. /4.1.1/10.,/100,00G M Os 3.162606 G | Türk. Tabads-Negic-Akl. 4 D N üdösterr. Tom". * 93 75a 60bz O vor dem Königlichen Amlögerichte 1V, hierselbst, s Ostvreuß, Prov.-Oblig. „4 |1/1. u. 1/7,/104,00G O VBun/1LI62406G | do. do. pr. ult. Febr. 18,008,2068 | do, e L 01 6 V 53757 eis Gr. Kornmarkt 12, Zimmer 17, bestimmt. ; Anzeigen. Rheinprovinz - Oblig. . e T / Go, „ult Febr. E Bo éa ie N f ILuTl—— [53757] Ausfertigung. Frankfurt a. M., den 27. Januar 1888. do. A versch. [100,25B | h E [1/3. u. 1/9.]—,— C EN \3 [1/1.u.757,30G I1rf Bekanutmachung. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, 1. | [48061] [48321 Westpreuß. Prov.-Anl. 4 V4 : do. pr. ult. Febr. E E 5 |1/6u12/79,80bzG Der Konkurs über das Vermögen der Firma S E Y T L 1 S erl. Kaufm. & N 1115,30G Silber-Rente . Lu. VL E Deutsche Hypotheken - Pfaudbriefe. Saa Ctew. 400 5 1/2. u.8|—— riedet & Sms Seidensrberel, in Bamberg | 1550) Konkur8p M ATENTE allertinder R E G | do da ein a Ol O 101106 | MebfaBa | 6 6 utaene ) ) g bestätigten Zwangsverglei erfahren. besorgen und verwerthen & : S j 1. 1/7./105,80 bz Î do, R | 4.u.1/10. 64 30G Anhalt - Des. Pfandbr. U. 1/7.gel. L! Rufs.Gr.Eisb.gar. 5 [1/1.u. (0V D e A R E008: Doriogon: Dis E) .BRANDTsGWyNAWROCKI Fropavis Eralts: Bariia Lindangir: O7 : 1/70 G “o T i R do. v 110200G L t e 5 [1/1.u.7Þ5,90G t ¿ ers Heinr eter Theodor Ohlsen i 2 bs . : L 11/1. u. 1/7.1102,10G . do. . pr, Ult. : ns{chw.-Han. H / Russ. Südwb. gar. .u.759, ; SURLtG, L untar LLL Abtjer wird, na6 Abhaltung des Slufermins Jnhaber: GERARD W.v.NAWROCKI s 1. 1/7 188806) - Woeose 1898.—| pr ‘Sind |—— Dijcp-Gr-Peim.-Vl 34 110810G o H.-Keredpol At eau - ü i = 919 j do. do. 3 . u. 1/7.188,80 bz é i 1.1/11./110,25 bz do. do. Il. eilung 000 ar}ch. -Terespo ' Einsle, A.-R. Hadersleben, den 30. Januar 1888. Begründer das Vereins deutscher Patentanwälte. C. Gronert Kur- und Neumärk. .\32 1860er Loose . . .|9 |1/5.u.1/ L Deutsche Grkrd.-B. IL 97,25G do. do. fl.

Königliches Amtsgericht. T. und stattgehabter Schlußvertheilung aufgehoben. : es 5 ul Für die Richtigkeit der Ausfertigung: Königliches i ; ch 5 z O i 3e 1/ L u O * ‘do. pr. ult. Febr. 4 $13111/1. u. 1/7. Mit 15 | [4 | 1/1. 1132,50bs Mb, d N wanigsten Januar cin- | zee s E Ae L ad F BERLIN W. Fried rich-Sin 178 “Verlin Miranda tr I 4 1/L u. 10200G : do i: pfdbr. Ph wn S 110 5 i 22006 T V Gebr. i L S ain i ausend act hundert acht un zig. eröffentliht: Ketel hohn, Erster Gerichts\chreib a Aeltestes Berlì i Sti d E a ; A * 1 1/7.199,00B do. Bodenkred. -P\dor. ' do. * rûdz;. 100/34/1/1. u. 1/7.92,0098 Weichsélbahn. . .|_% | |9 |1/4.1.10] Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Bamberg. ? ihts\chreiber. es Berliner Patentburoaubestehts&it 1874. G . Ostpreußische „U. 1/(.199, ter Stadt-Anleihe . U © j ; /‘-1110,00G Weichsélba E 4 E A, a e o s N E E | Polnische Pan r dbr. : conv. do. pr. ult. Febr 117,10à117à117,10b3

i £ 10 dbahn (L. 8.) Keil. [53791] 9. 10) R ! L R 1 102,30bz3G | Gotthar Konkursverfahren. Us P ATENTE aller Länder werden prompt u. korrekt nachgesucht durch} Berichte über Postaiche Landes-Kr. : "n 102 80bzG do. Liguidationspfdbr. /6.u. .148,30eT. Drêbdil Baub. Hyp.-Obl. 3 Jtal. Mittelmeer 5E |4 | 1/7, [118,60bzG do. ¡ 4 3

Nawro:.cki E EESLZES s [E

Angonieun und Pafenfanwalf.

F E VAPEABTE N 11/4.u. 196,30G [53816] Konkursv ahren Das Konkursverfahren über da C. KESSELER, Patent- u. Tech \ Raab-Graz (Präm.-Anl.) u, 10./97,00G G 118,50 bz erf r 8 Vermögen des | | Processon. 1, . Techn, Bureau, Berlin SW. 11, | Patent - 199,60B aav-Gra i Ff, | Hamb. Hypoth.-Pfondbr. $ (1/4. , do. pr. ult. Febr. ! Das Konkursverfahren über hr Vetinbeen vid Philipp Mex des Neuutcn von König i. O. | CeOsSen Anhaltstrasse 6. ‘at Lto mean Prospecte gratis, Röm. Stadt-Anleihe I. . .1,1/10.198, do, Do: ; ¡

t

; e z Aa Uittich-Limburg .| 0 | [4 | 1/1. 16,00et.bzB Vern wird, nachdem der in dem Verglei : Sächsische T99'90G do, Il, III. u. IV. Em. N. | ba, - S L Kaufmanns Moritz Salomon hier wird, nach- | 4. Januar 1888 angenommene Drogngecdiae Cra S ese aus, 4 1/1. u, 1/7./103,00G Kumän, St.-Anl, großes ‘T. D Mei. Hyp.-Pfd.1. 13.125 Schweiz. Genära H | |

i; , 4 dem der in dem Vergleichstermine vom 7, Januar | durch rechtskräfti i A A G | do. pr. ult. Febr. ; l , h gen Beschluß v . z ed 199,90B mi / : 4 | vers. ( L fräfti en Bi luß i 4 dur redts- | bestätigt ist, hierdurch A dabe L ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingeni i E. Lit, 6 4 3990B S8 : Möninger Hyp.-Pfadbr. E 7 do n ult Febr. E ae fräftigen Beschluß vom 14, Januar 1888 bestätigt | Höchst, den 29. Januar 1888 IN : früber Dozent a j atb . do, Lit. C.84/1/1. u. 1/4103 30B | do. Staats-Obligat. 6 T U V7 „Präm.-Pfdbr. O E. ist, bierdurch aufgehoben. Das Großberzoglide Amtsgericht Höchst Ra n ge Ep Hochschule zu Zürich. | _ do. Lit. A, „u. 1/7.1103, do fleine|6 i | Le D p L Pf N do. _ Unionb. F . Á: . y U. E ENATI, 2 rdd. 8 o (V. E den A Januar 1888. Güutber, j Geschäüfsprinzip: Persönliche, R “. artiasla SREDRRARAA No. 2989. | ° Je ris Ca ‘u 1/7/103,30B j í und. i G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. erzoglihes Anhaltisches Amtsgericht. g j , do. Lät.C,T.IT. ) / ; D 10120 gez. Ga f. T [48001] | : i . ‘do. do. II. Pon ae r. I. rz.

. Febr. «U L/ C 7 5b Ausgefertiat: Naumann, [53793] do. neue - U. 276 do. amort. / n As 1-110 1 / ‘u. 1/7/10 Astd.-Colb.SLPr|

Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. Belanntmahung. T j . do. neueI.I./4 (1/1. u. 1/7/1030 i : D: Bresl. Wrsch. do. [53805] K lu E Zu L S as E aa der S glent Ans enheiten Muster-u. Markanschutz Stlow H. a Sh ph. u. ‘1103,76G Rus -Engl. Anl. f T : j dah E g 1-100 Prt. Sron i Da s Farvberseheleut 7 4 | „D. Blegramin-A «V “Fie E Ï x „U. b naa s As arienb. Vil. Do. In dem K Ee rverfahren. Wagner Pabie wied (uiitar redtokräftig beltätigten «ea firma. E GLASE! | Lindensiz80 4 KonmiecionzathGlazue do, do. 2 ‘T104,50bs5 D d de 18625 (1/5. fr. O Grei De ri. Ostpr.Südb. do. C GOES Ae Ma Sottrie- Gle | BiGAGE bon I Santar 1 ostenanSchlage fre! und unentyddlith, Barlin. di a (99,50 bz do r Mal, 18700 |1/ do e Ti - - -4h1/1. u T | UnterWlbesde nebmers Carl B -Sin- ,_den 17. Januar 1888. : ; * 0. 1/7.199,10bzB do. consol. Anl. 18 . 1. 1/0. j X. 13.110 . . 43 111, s

in L A Carl R us 7 Co f prt ig, . Königl. bayer. Amtsgericht. Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S cho lz). a S3 iat rad 3 99,30 bz e m Cane u. 1/9. U : 13.100 ak 102,50bzG ! Weim.-Gera do.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags-Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32 do, neulandshaftl. 11.134] 199,10 ba D VO, ; E

Anmeldungen.

Pfandbriefe.

107,250GO 53,40 bz 113,75 bzG 108,00bzG

4 4 4 4 D D 4 4

T1

S E S S S a A A G E L Ver A