1888 / 31 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; ; tsraths. E 3) Wahl eines Mitgliedes des Aus N e nas [54286]

/ F 4281] 4) Wahl eines Ersayman | ü ; . i - enbahn- raths. 3 t von Actio- | 1887: b, Für den Fall der Annahme dax... h (54078) é Lübed>er Pferde Eis 1a tionaire oder Vertreter + . IL o A g) Ta Ire a. Wahl von zwei Mitgliedguh b3887] ton = Gesellschaft Stettiner Dampfmühlen Gesellschaft. i Dia e Generalversammlung Mer + : - 1V. Emission Nr. 419 435 489 516. sihtsraths, deren Funktionen min ' Actien Actien-Gesellschaft. Generalversammlung der Actio- | nehmen wollen, háben an dem E E riaitiags S [ L 01S all Tancisc0 [ al 0 Il- R a E N en E Srnbelaeatins ver gefa \ l l - Viehmarkts f Vank ; ionä llschaft werden hiermit ge- Pdenttie fta A den 23. Februar 1888, | versammlung zwischen 10 und N der Actien *. Vom Jahre 1877 Litt. B. Nr. 71 78 79, in das Handelsregister an, beginne! Mist Centra - Die Aktionäre der Gese Hinweis auf | naire am Donnerstag, (e der Gesellschaft | enannten Lokale gegen Vorzeigung ; : G s (l s < aft Vom Jahre 1877 Litt. C, Nr. 422 451. Antrag des Bankiers Julius Slion, u Dresden. mäß Ne L E Siy N er ordentlichen eet ag gemeinnägiger Thätigkeit in Lübe. die Eintrittskarten entgegen me c c A E e E “E Dea D, Ludwigf | - n Aktionäre werden hierdur< zu der | deren Jd. 12, nl uf Freitag, den 2. März | zur Desor agesorduung: Lübe>, den 3. Februar ° 5 N A O e 0, a , Pie gech 22. Februar 1888, Nach- Generalversammlung a im hiesigen Börsen- “ag 1887 G. E. Tegtmeyer, ths i A l : N 5 1 f Vormittags 10 Uhr, im 1) Zahreoberis Pro raths Vorsigender des Verwaltungsraths. Î Î th E T aus e BeNO Nehtsanwaly L ittwos, Uhr, im Börsensaale des Central- | d. Je 4 9) Wahl eines Mitgliedes des Verwaltungsraths. p. t. Vors 1883 Litt. D. Nr. 67. als Mitglieder des Aufsichtsrathzg M nittags E , abzuhaltenden | hause, cingeladen. ¿ ) 5% Allgemeine hypothekarische ulei e Elbecsett, 30, Sanuae 1888. - Antrag des Bankiers Ca dlamthofes, Leipüiger Straße versammlung 4 Tages grn } es Verwaltungs- (General Mortgage Bonds) Für den Die städtische - Absebung der Auffichtörathsmitglied;" [Meünfzehnteu orden 1) Bericht der Direktion und des Ber oe: k in Hamburg : : : Oberbürgermeister: Schulden - Tilgungs- Herrn Julius an, Proku 1, ergebenst eingeta Tagesordnung: raths e Bilanz und des Gewinn- und | 154984] Norddeutsche Ban m . rüc{zahlbar 1931. Kapital und Zinsen. in Gold zahlbar. Der Beigeordnete Kommisfion: Samelson, bi prag e B wästsberthtes und Vorlage legung der Zu 42 ll 4 000 000 Lütje. Keetman. Lucas. |. Pn Restaurateur Julius Pitar 1) Vortrag Subscription auf Doll. :

P ie V Ü i ; ionai ddeutshen Bank in Hamburg Schliep nz Ü üst8- Verlust-Contos, sowie Bares E ichnete Verwaltungsrath beruft die Actionaire der Norddeutf

li Agenten Heinri F der Bilanz über das abgelaufene Geschäfts Der untérié

teper. errn Agenten Heinri Fränkel j

nnabend, deu 3. März d. Fes Beruht der Red issarien und inunddreißigsten ordentlichen Generalversammlung am So ; E ificati So 2) Bericht der Rechnungs-Kommissar zur einu fanntmachu lntrag des Borstan 9) Beschlußfassung über Justification der Jahre 2) B Die St. Louis & San Francites E R Aue E m E aje Mia [54090] Vekanntmachung. Antrag des Borstandes und der iw ( werdenden 6% South Pacific Railroad Company's Fir t O

i -Saale der Börsen-Halle. : der Rechnungen über die Beschlußfassung über Grtbena O | Nachmittags 24 Uhr, im WagretE g E or A E Gewinn- und Verlustrechnung für itgli sowie der für die Direktion und den _ L, legung des Jahresberichts, der : vi tesiähri sihtsrathsmitglieder. re<nung, i 8 Beschlußfassung über Anträge 1) Vorlegung | ; ä und zwei Doll. 7,144,500.— zur Rückzahlung, wogegen von den für diesen Fall reservirten General Mortgage Bonds U E Ee S S, : E E "e e Aufsicht 3) Nee e sung über Vertheilung des Rein- 3) De L ias E einzelner Aktio» H A A Md Mitgliedern des Verwaltungsraths, drei Ersagmännern der Betrag von Doll. 7,144,000.— zur Ausgabe gelangt. Die den South Pacific Bonds gewährte erste loosung der im Jahre 1888 planmäßig zu n tedern, Ne j - ei E A anwe, gewinnes. ; thes Ï Hypothek auf die Hauptlinie des Bahnneßes wird dur< Rückzahlung dieser Bonds getilgt amortisirenden Gnesen’er Kreis-Obligationen Ante as B riias j s sind. ' 4) Neuwahl des Aufsichtsrathes. und rü>t dagegen die zu Gunsten der General Mortgage Bonds bestellte Hypothek entsprehend vor. sind nastehende Nummern gezogen : er Behufs Durchführung dieser Operation sind die zur Ausgabe gelangenden Doll. 7,144,000.—

; ; i üben wollen, P A Mili ß [tungs- Revisoren. 8 [versammlung ihr Stimmreht ausü ; tgliedes für den Verwa ; dieser Generalve sichtsrathsmitglied ¡wei Der Geschäftsbericht x! Ÿt des Au iibrathes f A A Kechnungs-Kommissarien. Die Inhaber von Actien, welche in dies b : 8rathsmitglieder. d der Beri es Au Litt. A. Nr. 7 45 68. Bezüali ut ; Verlustconto, Un , ; N : ; ; A ezüglih der Berehtigung zur Th er

5% General Mortgage Bonds von einem unter Leitung der unterzeichneten Firmen stehenden Syndicat Litt. B. Nr. 4 15 42 63. übernommen worden.

N AT L S M Es

i i den Notaren Herren : Dres. ärz, Vormittags von I— r, beï | L Di Ep j des Lokals | ¿erhalten am 29. Februar, 1. und 2, März, mit raße 13, [gegen L ien Gin: E tb, G. Bartels und Des Arts, Große D AE U C 38 der L A eilna 4 ; liegen vom 7. Februar d. J. an S erhalten am | i Pet Bec 1 Litt. C. Nr. 97 118 dieser Generalversammlung verweisen wix 4 über R A der Aktionäre im Geschäftslocale ausgegeben, L L ha O H. Stotfleth, @, Bartels, nd Des Arts iese Bonds haben gleihen Rang mit allen seither ausgegebenen: General Mortgage Bonds Titt, D Nr 12 21 42 45 47 54 107 169 Bestimmungen des $. 24 des Statuts mit dem zur Cal e ; da und sind e Grund des Prospectes. vom November E, E A O van a Jort TitE s n e e e e e ol M ur Gin und Berlin zur Notiz gelangenden 5 %/% General Mortgage Bonds völlig gleihartig. Die mit 5 9% für's

z einem später srath. den Stimmenzahl. i 1+ Bt nd Gewinn- und Verlustrehnung können von B Ö bsst vom er Verwaltung E 0 Jahresbericht mit Bilanz und D Bureau in Empfang genommen

nat iermit 7. März a. €., Nachmittags 6 Uhr Druderemplaxe E athana E De Der Jah age an in unserem Depot- und Effekten-Bur

Jahr verzinslichen Stücke lauten sona< auf je 1000 Doll. Nominal, tragen halbjährlihe, am 1. Januar eia Uee A s S E ube Bureau des Preußischen Leihhauses hier, Be 12, Februar d. J.

und 1. Juli in New York in Gold, sowie in Berlin zum Course der amerikanis<hen Coupons zahlbare

bekannt zu gebenden T E Dre en Tui stand [PAOaO Alstadeu | Hamburg, den 3. Februar 188 : i L i } , | : ienen, bes Va T NDHIEI Aa MNLER, Und S: erfo ti f N beim Bankier Julius Samelso Der Aufsichtsrath. Der Vor E ericich cte E ft ll bie s E gationen, der dazugehörigen Anweisungen und Zins- | (rof fein muß. Die unterzeichneten Firmen stellen hierdur

er Verwaltungsrath i i ° rg. vert Piersig. Wilhelm Vagner | Actien - Gesellsha}l ür Berg der Norddeutschen Bank in Hamburg scheine von der hiesigen Kreis-Kommunal-Kasse | Berlin, den 3. R R Rove Bi Actionaire unsere Geselshaft werden erge u Doll. 4,000,000 9% General Mortgage Bonds v, den 30. Januar 1888. des Preußischen Leihhauses, Aktiengesells<af [54290 benachrihtigt, am Dienstag, den 7. Februar 1888

die Generalversammlung der Actionaire bruar cr., Nachmittags 3 Uhr, im Union-H®Stel Fm Auftrage der ständischen Finauz- Haake. Hoffmann. Nachdem

; î - to. Œ General- Gewinn- und Verlust-Con i j ik vorm. Joh. | ; ine außerordentliche Gener 54082] Kommission 5 der Chemnitzer Werkzeugmaschinen Fabrik vo in - Aachen, eîne [ e Q Brat A S n Der Landrath : Die

. 1 7 L A d. ÎÏ. beshlossen hat: rsammlung stattfinden wird. _— Wöbet. M. immermann am 10. Januar î O Baivats von ve Tagesordnung : l t e E Noll U Ne N SEap e Loeger MULs ° Odo eris behufs deren Amor- 1) Beschlußfassung der Generalversammlung er Balance-Conto-Bortreg e Gas : ! S S 220 91 E va I Beriin S la-Gescls@ ft S hat e “orbentliven Glneraivei its E zum Zwe>ke der Herabseßung des Grund- R M SLiSfne de Prioritäts- V0 o ‘Rieinen zum Betriebe . . « - 4 598.11 D E e O r ela E 1 i li>zukaufen, ; C ; «Actien, ' - für Wergspinneri . « «+** 939,08 87 23719 i i reitag, den 24. Februar 1888, Na E lee es vom Handels ctien mit den Stamm-Acli „| 551 | Lohn-Conto: für Werg] ptnnerel, S zur Subscription. Der früßere "Sluß der Subscription bleibt er Zednunaistelle vorbehalten. [P Bekanntmachung. ittaad 3 Uhr, in den Vischhof'schen Gastiot und die E A # Gemäßheit des Art. 243 | 9) Beschlußfassung der besonderen Us 562 do. für Flahsspinneret . C 634 34 1) Der Subscriptionspreis für Berlin ist auf 100 Dollars für je 100 Dollars Nominal | Durch Ausschlußurtheil des hiesigen Königlichen | zu Landsberg eingeladen. gericht erfolgt 1 buches die Gläubiger der Gesellschaft versammlung der Inhaber T fammlung der | 526 | Affecuranz-Conto: Darf Bean Ee Reparaturen. . 8 2 E 90 zuzüglich der Stückzinsen vom 1. Januar bis zum Abnahmetage festgeseßt, zahlbar in Amtsgerichts L, Abtheilung 49, vom 2. Dezember Tagesordnung: des Handelsgeseb dert, ih bei derselben zu melden. und ver besonderen Genera N ihre Zu- 550 | Sabrif-Betriebs-Conto : für ausgesl E N 389 Reichsmark zum usancemäßigen Ümrecnungêcourse von 4} N für den Dollar. 1887, sind die Berliner Stadt-Anleihescheine de 1) Bericht für das Geschäftsjahr 1887. hierdur< aufgefor 31. Fanuar 1888. Fnhaber der Prioritäts-Actien UL x O O 2) Bei der Subscription ist eine Caution A a: E baar oder in der | 1875 Litt. L. Nr. 2112 über 1000 46 und Lätt. M. 2) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- h) M Chemuitz, den 27. Subscriptions\telle geeignet erscheinenden Effecten zu hinterlegen.

: 2 520/98 m : gemeinschaftlihen | 536 el-Conto . . 9015 über 500 46 für fraftlos erklärt worden Verlustrehnung Der Vorstand stimmung zu dem von der gemeins ; r. 9 Uver ur Tra 8 erklär s M : 3) Die uns erfolgt nah Ermessen einer jeden Anmeldungsstelle unter Benachrichtigung erlin, den 30, Januar 1888. 3) f an die Zeichner. B

: L E : 4 1 gefaßten Beschluß. | 537 | Shmiere | ¡al-Conto: verbrauhte Kohlen. . O eststellung der Tate für das ay M der Chemnitzer Werkzeugmasthhinen A e e ad 1 e lung bet- | 763 | Feuerungs-Material-Con Magistrat ufene Geschäftsjahr. 4) Die Abnahme der zugetheilten Stücke kann vom 20. Februar cr. ab gegen Zahlung des

S 15 000|— f : ; i r „Conto: Abschreibung auf Lager. O 68 621/95 | | i Foh. Zimmermann. | wohnen wolien, müssen ihre Actien drei Lr Gesell- | 229 | Fla e hiesiger Königl. Haupt- und Residenzstadt. 4) Decharge-Ertheilung an den Vorstand ud Fabril vorm. „Z99. Preises bewirkt werden. Der Subscribent ist indessen verpflichtet : /

las s ad od i; 1 der Gesell- 597 | Hehelflahs-Conto : verwendeter Hehe "46333 893,00 i e cralversammlung in dem Bureau L ; : Heedeverbrau<h . « « + 695,52 | 429 588/52] 5132 A Mah dee Revi sHaft in Alsiaden oder bei den Herren Delloye & Go, | 588 | Pedelwerg Como Greven a ein Drittel der zugetheilten Stücke bis spätestens 29. Meuar cr., 5) Wahl der Revisoren. in Brüssel hinterlegen. G auitin, Deb. Februar 1888. : Abschreibungen. n Bl * A L 7 7 L Mie M Sa SEDU I bes R las [54076] den laut Generalversammlungsbe\@luß ab- Alstadeu bei A Vort ai, Erneuerungsfonds. 6 884,60 i i 31. NY Â f an i ; en lau iz O ¿butehikai Beisige unter Viertausend Dollars sind anidetbelit bis 29. Februar cr. zu Der Aufsichtêrath der Landsberger ¿faverten Statuten der Chemnitzer Werk reguliren.

NB. Am 18. Februar cr., Nate 754 | Immobilien-Conto . « « +* L e 16 203.00 93 087/60 . î - i . : e : Maschinenfabrik. Lugmaschinen-Fabrik vorm. Joh. Zimmer lle in Br 5) Insofern die Originaltitres bis zum Abnahmetage aus New York nit eingetroffen sein 5) Kommandit - Gesellschaften B i sollten, erfolgt die Lieferung in Interiméscheinen der Berliner Subscriptionsstelle, welche

: ô iTien- O e ee O S 0 U EMRE I L T (0 O O N 18 340/99 orm. I n ndet im Hôîtel Mengelle S Mobilien-Con N . Reini>e. nann liegen Exemplare für die Herren Aftionäre S O eia mmlung statt, für deren Besuch die chestens laut besonderer \. Zt. zu erlassender Bekanntmachung in Originalstü>ke umge- auf Aktieu u. Aktien - Gesellsch.

«Gon 30 745/371 72 173/96 i 563 | Handlungs-Unkosten-Con E zur Entnahme O Ae x in Verlin selben Vorschriften, betreffend Hinterlegung der ; O 104408) der Deutschen Dan ; tausht werden. 54099] New York, Berlin, Februar 1888. [

; elbst. | 548 | Binsen-Conto | | | 788 467/29 Flensb Stetti der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt | Actien, gelten wie für die Generalversammlung selbft e 4 ta = n er T ; ; : Elbe- und Saale-Dampsschlepp- ies I. & W. Seligman & Co. Berliner Handels-Gesellschaft.

«Me S 7 G Credit. 658 678/84 . Gesell sl Rie & Täubrich in Dresden, E maten hierdur< bekannt, daß Me Spinnerei-Conto: Garnerlös s nab o 9 az0la6 schiffsahris-GesellshastAlsleben a S Dampfschifffahrt-= ese schaft, Herren Günther & P M Ss 19, Dezember 1887 R e E Garnabfall-Conto : E für Cardenabfall «e —- Ee Die vierte ordentliche Generalversammlung 59. ordentliche Generalversammlu sowie im Comptoir Vorstand. Generalversamm bigher: bestehenden Actien von Ds l e St. Louis & San Francisco Eisenbahn=-Gesellschafst. unserer Gefellschaft findet am Sonnabend, den Donnerstag, den 1. März 1888, Gebauer. R auf 375 000 e herabzuseßen und An D 1980/86 R M E The following is a statement of the results of operations of the St. Louis and San 18. Februar d. J., Vormittags 10 Uhr, im Nachmittags 2} Uhr, neuen Actien 200 Stüd Prioritäts- ea Verlust pro 1886/87 . . + - M 33 087 60 70 082,93 117 348 Francisco Railway Company for the year 1887, and comparison of same with those of 1886 Gasthof „Zur Post“ in Alsleben a. S. statt. in Sommers Hotel. [54185] : ¿ & Litt. B. à 1000 Æ gleich 200 E Ge itals ¡u Abschreibungen ——— 60 788 467 ere Deer S pez —— h) Butt der Dit annd? 1) Sesgöheberid und Kednungoobtoue M Mechanische Baumwoll-Spinnerei & | Rabign (3g bis patdeoreiler deb Kn | t 1887. 1886. Increase. | 2) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Ver-| 2) Wahl eines Verwaltungsrathsmitgliedes m Weberei Kempten. e Amtsgerichts zu Wennigsen E Bestim A R s „Tustrehnung für das Jahr 1887, Dewarge- __ Stelle des ausscheidenden Herrn W. C. Frohn. Die Herren Aktionäre werden hiermit in Gemäß- fordern wir in Gemahl A gele ' I aua 44 926,59 Average mileage operated . e, 11,060 miles | 878 miles | -182 miles 3 Beiden an ec ik ¡fino Dés Ritus N Belt u Aus Bente, italiedes an Still heit a S8. 10 bis 13 der Gesellschaftsftatulen C mungen unsere Gläubig / iliezGonto C ' A T 6,216,000 | F 4,874,628 # 1,341,372 ) U aus 1887. S s i des anbsGeibenven Bere W Ridkertsen. ordentlichen Generalversammlun % J. Vor: Me Gleichzeitig rihten wir an die Actionaire E Immo e Neuanschaffung : ; 832,15 345 058 L 661090” 2,049,033 R 4) Neuwahl eines Aufsihtsraths8-Mitgliedes an | Die Aktionäre, welche dieser Generalverfammlug N U uts Sib ualokute Ser Fabrik zu Gesellschaft die A a Lal E 1 Senkbrunnen zur Wasserleitung . - ._—— “T6 938,12 1 , , At i î i m p LE B ; G Sa U O O E Improvements and x8 C, ____300,000 _173,263 | 126,737 levauber Abit, Pam O Me ifee Unia A L Einlaßkarten in Kempten abgehalten werden wird, E E L N E S 3,291,000 | $ 2,652,332 | $ 598,668 O E

ili 489/93 | 435 478/35] 780 537 A übung des Bezugsrechtes | Mobilien-Conto . . - - 8 482, 7 Alsleben a. S., den 1. Februar 1888. Comptoir der Gesellschaft, Norderhofendenstraße 11, Gegenstände der Verhandlung find: senden und si wegen Me 00 000 M | Neuanschaffung einer Carde . : 175 000 159,620 15,380 Der Aufsichtsrath. Die Direktion.

: „Organe, ; Ausgabe gelangenden i N abzufordern. a. Berichterstattung der Gesel Glußfastung Pr oritáts-Stamm-Actien Litt. B, E ee Cassa-Gonto: Dre tand E 8 3,426,000 | $ 2,811,952 | # 614,048 | Andree, Vorsißender. Schmeil. Schüge Flensburg, den 3. Februar 1888, D der Jahre ‘eichneten Vorstande in Banbina Mae s 58, Gambio-Conto : D fremder Sorten Interest, sinking fands, rentals, ee... | 2,135,335 |__1,956,298 179,037 Scobds ee S E ren Af ; x Er inzangöwaß l des Aufsichtsrathes. Bezugsrecht ist vom 9. ; pec

g 1,290,665 | fs 855,654 s 435,011 [54298] . . . . . . . T) . D N 565,000 315,000 250,000

tr : Idner . :

( 4 mlung ist iben. “| Conto-Corrent- Conto: Schu O 79 383

: ; I E ed i S lher sid, spätestens O b. Barsinghausen, den 1. T Conto pro Diverse: 1e e E

L O, Actien-Gesellschast Eiswerke | (54293) jeder Aktionär bere<tigl, wei f Besiß von Bantorfer Kohlenzehen, Ackiengele j Vorschuß-Conto : Schuldner . - S

8 725,665 | $ 540,654 | $8 185,011 : : 6 drei Tage vor derselben 2 nstia glaubhafter M er Vorstand: C. Erk. Rohflachs-Conto: Bestände an Glas M E

N. B. Owing to the increased mileage, the Company's fixed char ges (interest, sinking \ Hamburg. F lensbur er V rit abrik A. ' Vorlage oder Li in «Conto: Bestände an Heelfla ! 6 20 602,81

funds, and rentals) were $ 214 per mile less in 1887 than for 1886 Ordentliche Generalversammlung der Aktio- : Weise beim Bankhause Paul von St a 53890] : N Contos Bestände an Hechelwerg . - <2 * 47 169,37

" New York, Jannary 1888. wu / nâre am Douuerstag, den 23. Februar a. c., 4. ordentliche Generalversammlung Augsburg oder im Fabrik-Comptoir l Chemnigzer Actien-Spinnerel. i E tee Contos Bestände an Kaufwerg . - -+ di A et) T M. Lilies Drei O der Actionaire E letetetung erforer segrifiticze Vollmacit, | G nee der Chemuiges Aelien-Spi- | aron, Bosinde an Gan e

L ; j h i p e d n Ï ? . s

: 5 | : 1) Vorlage der Vilanz und Bericht des Vor- in Sommer'’s Hotel Kempten, 1. Februar 1588. ei & Weberei | nerei werden hierdurh eingeladen, \i Emballagen-Conto : Bestä E

[54075] Litt. B. 1 16 23 59 75 84 111 278 369 434 standes Genehmigung der Bilanz und inner

Bei der heute erfolgten Ausloosung von | 437 489 524 567 720 781 847 1072 1334 1417 x

Elberfelder Stadt-Obligationen und Änleihe-

i woll-Sp | am Dienstag, den 28. Februar, Mechanische Vaum 1429 1451 1503 1687 1773 1808 1810 1852 1885 Nan AM Spelignd und den scheinen sind folgende Nummern gezogen worden :

lichen . Bestände an Abfall . . - . 456 80 . Februar 1888, zur ordentlîGE! | Garnabfall-Conto: Bestà R Nachmittags 3 Uhr Kempten. den T ersamminng im Hotel Reichold in Wergabfall-Conto: Bestände an Abfall N 1940. 30 Stück zu 1000 6 = 30 000 Auffichtsrath.

Obligationen der Ix. Emission:

GEEA : i n . Bestände an Betriebsmaterial . : Der Auffichtsrath. Der Vorstaud. Chemnitz einzufinden. 8orduung : Materialien-Conto : Bestä Riemen und Leder 2) Wahlen. 1) Berichterftatitq Aber tag Wes äftsjahr 1887, Carl von Stetten, Heinri h Düwell. Gegenstände deE Teri für das Jahr Treibriemen-Conto | D niersl E

| Litt. C. 130 132 165 237 357 517 706 810 Die Bilanz und der Bericht des Vorstandes so- 2) Vorl des R 8 bil ses und det Yorsitzender. 1) Vortrag des Ges a Ó Oel-Conto: Bestän ea Schmierfetten L

15 35 45 73 99 100 101 104 132 147 177 205 | 984. 9 Stüd zu 500 A = 4500 wie die Stimmzettel und Einlaßkarten, sind gegen ) S E 1887. Rechnungsabslufses per | Shmiere-Conto: Bestände an D Kohlen und Hols .

211 221 229 238 335 352 357 392 405 417 421 Anleihescheine vom Jahre 1883: Vorzeigung der Aktien bei dem Notar Herrn Dr. 3) Wahl ‘eines Directionsmitgliedes statt des [53548] 2) Genehmigung E nd T Da über Feuerungsmateriäl-Con t l Bestände an Futter P E R U 2 16 132/85 124 081 006 120 8 Gie p O P00 | Lite: M, 4 8108 Joa 206 dgs 117 fe | M, Mes, Y, Spfgnmifease }, L, n den Tagen | nud dem Lur ut eidenden bere L Bayerische Notenbank, -| “ins Bg ne | Pre Mage So e E O L . n : E i i ._A, G, i ; ; ; - le n i ns f Y 2 mi

Obligationen der Ux. Emission: 797 801 840 929 986 1105 1174 1193 1215 1441 d 12 Uf S M Sea Een ¿ Na Antncets Ae, statt de Wir geben hiermit bekannt, daß die E87 3) Beschlußfassung über Vertheilung des Re Assecuranz-Conto: vorzutragende Prämien

7 21 28 47 66 70 83 90 118 158 184 237 286 | 1644 1676 1890. 21 Stüd zu 1000 A = 21 000 &| 8 1x, in Empfang zu nebinen, ) D dét Senus! andsbelbonbon Gere Mit versammlung für das abgelaufene Ge\<ä

288 292 321 338 407 424 453 456 490 500. | Liäitt. C. 8 54 127 336 499 521 582 799 803 Die Bilanz ist vom 8. Febr. a. c. an im Ge- U Et WRenus quêGeidenden Herrn G

23 Stü zu 600 \( = 13 800 M 881 921 1114 1126 1191.

í n : R T 4 759 Jesse am Freitag, den 9. vg n, E, Bormtage 4 400 s Aktionärs auf Abänderung des | Garnunkosten-Conto: vorzutragende F S 14 Stüd> zu 500 A = 2 ; ü / essen. M Obligationen der 1V. Emisfion: 7000 A \chästslokale der Gesellshaft in den üblichen Ge 5 9 14 40 97 107 126 138 155 188 261 292

en i i : leihlöhne . t i s Tag eue ie Abschreibun- | Bleihkosten-Conto: vorzutragende B : ; i ä dwigstraße 1, statt- | 4) An: {svertrages, die A Blei : 7 \ \<äftsstunden zur Einsicht der Aktionäre ausgelegt xa Di asung s nes E ite in die fien vid Ea sind jene Mas f Abänderung von Gewinne und Venn E S A U 117 348 ; . Vie Legilimationssheine zum Eintritt in i Sn i t3 sind nur je T ktionärs au ( A E C a 1297 330 333 398 408 464 461 517 629 559 578. | 570 T2L 11 G wu 200 46 200% | Damburg, 5. Februar 1886. Beneralversammlung werden gegen Vorzeigung dec O e beat Sie Tnasiens 1. März | 5) Antrag eines Us haftsvertrages, die Abschreibun- Verlust aus 1886/87 . TTZ ars 23 Stüd zu 600 A = 13 800 M “| Der Nominalwerth der vorstehenden Obligationen Otto Ad l off Borsitender De Great e E l Go iulusive ihre InterimesGene a her V n betreffend, und as Abänderung V Mang ¿ : : : , s 1 ! . s z i î um Ó 1 6 V uczu “V6 113 116 189 6 315 369 Tae edie Bettinsunz anbdet, Tier iesigen Stth: Flensburg, den 1. Februar 1888, bank unter Uebergabe eines, die Aa A 680 719 739 741. 19 Stü zu 600 M | kasse zu erheben. Mit den Obligationen und

M S M 715 500 : t- des Gesellshaft8vertrage Passiva L O l ; lge enthaltenden Verzeichnisses, en Letreffend. 44bükana ; ; E C N | 176 00 Der Verwaltungsrath. metischer Reihenfo durch ein gleih- [tung8organe auf Abänderuns | J tien-Capital-Conto . - E Anleihesheinen sind die dazu gehörenden, später | i L I. T. Ewers. Carsten Christiansen. weder vorgezeigt oder Prisentes, amtliches Zeugniß | 6) Antrag der Verwalters Obligatiouen vom Jahre 1872: fälligen Zinskupons und Zinsscheine unentgeltli< zu reußisches Leihhaus. W. Danielsen, Litt. A. 24 27 31 63 135 149, 6 Stüt zu Um I

2 529

343 291

.

falls die Nummern enthaltendes, am des S. 22 des se W da Übergeben ; der Betra der etwa fehlenden ummern [ ]

rrthümer zu vermeiden, wel<he {ih aus wird von dem Kapitalwerthe gekürzt. Litt. B. 30 54 60 61 67 72 104 166 173 209

Form und Inhalt der, von Julius Samelson unter-

Von den früher Es Elberfelder | schriebenen, in den hiesigen öffentlihen Blättern St 260 269 290 294 326 336 343 368 414 417 447 | Stadtobligationen uud nleihescheinen sind | erfolgten Publikation ergeben könnten, bringen wir F 467 585 686 709 713 735 750 810 846 890 981 | folgende Nummern noch nicht zur Einlösung | h 1002 1075. 34 Stüd zu 600 A = 20 400 M

gekommen: Obligationen vom Jahre 1875:

“desi | 90 530/80 | i ci ; Erneuerungs-Fonds : ten 1084/81 e B Aufsichtsrathes und der Direktion, sowie des Chem Anstalt in Leip g, bei den Herren M mmobilien / Gesellshaft, daß wir eine außerordentliche Ausloosung vom Jahre 1884: G ea , ie Litt. A. 17 37 42 286 300, 5 Stü> zu | 11. Emission Nr. 125.

: 58 594/60 79 125 4 j Bank Abschreibung an Mobilien TSSO C E C 5 ; i der Revisionskommission, Genehmi- Nachfolger und bei der Dresdner L ; Abschreibung an C eneralversammlung der Herren Actionäre | ' Generalversammlung Cbe Bilanz und Gewinnvertheilung, G4 p d bei unserer eigenen Kase tre Lohn-Conto : vorzutragende Löhn E i i: e 4 004/14 6 519 des Preußischen Leihhauses, Aktiengesellschaft, | am Freitag, den 24. Februar 1888, Abends theilung der Entlastung, Feststellung de gelegten Aktien werden von dem dazu requirir 5000 A = 25 000 A Ausloosung vom Jahre 1885: auf den 10. März 1888, Mittags 12 Uhr, | $8 Uhr, im Concerthause der Herren Gebr. Ludwig. Dividende. Ltt. B. 41 111 363 435 477 522 695 730 | 11, Emission Nr. 272. : im Geschäftslokal unscrer Gesellschaft, Beuth-Str. 14, N 794 798. 12 Stück zu 1000 A =| Iv. Emission Nr. 546. M

e L L 2 . „Conto : vorzutragende Zinsen. «+0 | 1 1343978 Tagesord hl 3 Mitgliedern des Aufsichtsrathes | am V: o Se d bie hlzettel M agesordnung : II. Wahl von im Versam 4 hiermit einberufen. 1) Verlage des Gel <äftsberids, der Bilanz und Vom Jahre 1883 Litt, B. Nr. 437. Auf der Tagesordnung werden die Anträge des Ltt. C. 25 27 82 85 140 154 170 182 299

; Í 1887. nah $. 19 ver ankommission nah $. 34 | ausgegeben, worauf um 10 Uhr die Verhandlungen Insterburg, den 30, September Abrechnung. I11I. Wahl der Revisto \ Vom Jahre 1883 Litt. C, Nr. 128. Bankier Julius Samelson, fowie diejenigen von | 2) Wahl von vier Mitgliedern des Aufsichtsraths. 341 355 413 429 587 620 644 719 755 774 805 Ausloosung vom Jahre 1886:

Aufsihhts- artial-Obligationen

334 052/69 nachgewiesen haben.

onto-Corrent-Conto: Gläubiger . O Tag 335473

i Mitgliedern! des Metres allenfallsiger Stellvertretung wird auf | 7) M

O —} 31000 E t to pro Diverse: Gläubiger . S P C B i E rial ien und der Depotscheine | $9 S 360 j Í ° , 2 der Statuten verwiesen. unkte: | Gegen Vorzeigung der Aktien un Vagkverein in Accepten-Conto . . - - O E ee auli redit | an! e Fal j sorduung umfaßt fa bberichtes des | über die bei A E aetnei Deutschen Dividenden-Conto ierdur< zur Kenntniß der Herren Aktionäre unserer in Hamburg. i

ien-SPInnLeLrel. der Statuten t ihren Anson Tée Tönen vom 8. Februar d. I. ab Insterburger A ctien-Spinne t und mit den Bühern x y 2 e « g . . " | ¿wei Aufsichtsrathsmitgliedern im Verein mit dem | 3) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths an Die für die Generalversammlun ae ben bei den genannten Depotstellen in Empfang 8 e Ball a Gewinn- und Verlust-Conto haben wir geprüft un 806 816 818, 23 Stück zu 500 A = 11500 A | 11. Emission Nr. 299 745. Vorstande zur Beschlußfassung geseßt und lautet | Stelle des austretenden Herrn J. N. Schäfer. Rechenschaftsberichte, Bilanzen un und bei unseren | men werden. 1888 ; Borstehenve = Litt. D. 2 3 36 56 77 92 160 180 226 249 | IV. Emission Nr. 389 544, dementsprechend die | 4) Wahl der Revisions-Commission. vom 23. Februar a. 6. ab hier Chemnitz, 31. Januar ( übereinstimmend gefunden. 315 329 380 453, 14 Stü>k zu 100 # =| Vom Jahre 1872 Litt, B. Nr. 544. Tagesordnung : Die Herren Actionaire, welhe an dieser Ver Filialen den Aktionären zur Verfügung. 1400 M Vom Jahre 1875 Litt. C. Nx. 145. a, Beschlußfassung über Abänderung des $. 18 n kön! Obligationen vom Jahre 1877: Vom Jahre 1875 Litt. D. Nr. 214. i

1887. x Der Vorstand Justerburg, den 30. Dezember Simonsohn. H. Kaminsky. sammlung theilnehmen wollen , können gegen Vor“ München, den 3. Februar S der Chemniger Actien-Spinuerei. i H. Güttler. Joseph i zweiter Say der Statuten und $. 22 und | zeigung ihrer Actien vom 20. Februar an Eintritts- Der Auffichtsraty- Litt. A. 21 54 78 114 384 389 404 454. Vom Jahre 1883 Litt. B. Nr. 265/401 484. 8. 26. Stüd> zu 5000 A = 40 000 4

L, Lang. A. Peters. . 26. :Tarten im Bank-Bureau in Empfang nehmen. 1. Préfident: von Auer. Vom Jahre 1883 Litt. D. Nr. 147 161. Antrag des Bankiers Julius Samelson. S L |

t E E A E E E E p E I E P P E P E E E p O m E E R I I T