1888 / 34 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[54745] Ko nkur 3v erfahren. und Anmeldefrist bis 2. März d. J. Erste Gläu- rechtsfräftigen Beschluß vom nämlichen Tage be- j [54804] Konkursverfahren. e 2 0 ( Y e î I i E G "E 0 Ÿ . März 4 SSS, - rm ttà Ì d b . _ 3 Ucher das Vermögen des Restaurateurs Hugo bir he Prü ndtebin 10. März 1888, nate Ne heu.-ben aufgehoben, 1888. In dem Konkursverfahren über das Vermögendezg A 6 a g e

V

18 / |

Huubderlage zu Hildesheim wird, da von dem- | Vormittags 10 Ubr, an biesiger töftelle , Eönigliches Amtsgericht. Kaufinanns Heinrich Quast zu Waltrop | f á e ¿ z z

: b / ; ; ; s zur Prüfung der nacträglid angemeldet j D î R À d K l St t J

jelben die Gröfinung des Kontur Ha gemacht ie | S Owedie ven 4 Spa Die Richtigkeit der V éiber, uur Prins ia auf den 22. Februar 1886, zum eutschen Reichs-Anzeiger Un oman reußischen Staats-Anzeiger.

heute, am 4, Februar 1888, Ba a Uhr, Gerits\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtz- : : emitanw L: Steae i |

das Konkursverfahren eröffnet. Der (54790) Konkursverfahren. geriGt De e | M 34. Berlin, Mittwoch, den §8. Februar 1188S,

f \ : ; Recflinghauseu, den 3. Februar 1888. E S Schmann hier wird am Er 1 Mün 1888 bei | Konkursvexfahren. Nr. 2687. Das Konkursverfahren über das Ver, lew SblsGer, 7 | dem Gerichte anzumelden. Es wird ju Beschlußfassung | Ueber das Vermögen des Spielwaarenhändlers | mögen des Emil Koh in Firma Jesef Weyel Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts, Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, nkurse, Tarifs und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

E

über die Wahl eines anderen erwalters, sowie | Josef Koerppen u Wiesbaden ist am 4. Fe- | dahier wurde durch Besbluß des Amtsgerichts Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

———— l Über die Bestellung eines Glänbigeraus\{chusses und | bruar 1888, Vormittags 104 Uhr, das Konkurs- | Freiburg vom eutigen nah rechtskräftig bestätigtem | [54792] wr eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkurs- | verfahren eröffnet worden. Herr Rechtsanwalt Hehner H angöverglei e aufgehoben. In d Konkursverfahren. tral-§ andel - éV V das De 3 34B ordnung bezeihneten Gegenstände auf zu Wiesbaden is zum Konkursverwalter ernannt. Freiburg i. B., den 4. Februar 1888. g G 18 on S a u  er das Vermögen | at 2 t 4 (Nr. :) Moutag, den 27. Februar 1888, Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmelde- Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts: es Gutsbefigers Gottlob Nobert Kramer in | e / L : D Vormittags 11 Uhr, frist von Konkursforderungen bis zum 27. Februar (L. 8.) Dirrler. Facobsthal wird die auf den 20. dieses Monats Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, . für Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. Das und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | 1888 einschließli. —— anberaumte Gläubigerversammlung auf den Berlin au durch die Königliche Exyedition des Deutschen Reichs- und KönigliG Preußischen Staats- Abonnement beträgt 1 46 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 P, lan Montag, den 19. März 1888, Ln g Mläubigervers e sowie Prüfunas- | [54744] Bekanntmachung. 24. dieses Monat iareciit Niesa, verlegt. Anzeigers SW, Wilhelmstraße 32, bezogen werden, Insertionspreis sür den Naum einer Druczeile 30 S. : Vormittags 10 Uhr, termin Moutag, den 5. März 1888, Vormit- Rd J L cha, a : # vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | tags 10 Uhr. : Beschluß des Königlichen Ane Fürth vom am 6, Februar 1888. Handels - Register. 1) Bei der unter Nr. 1 eingetragenen Firma | am 7, Januar 1888, Vormittags 11 Uhr 29 Mi- | nisse, Fabriknummern 501 bis 539, SMAS Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- iesbaden, den 4. Februar 1888. 4. Februar 1888, Abends 74 Uhr, auf Eröffnung _ Heldner. v | „Brunsing & Zimmermann“ nuten. 3 Jahre, angemeldet am 11. Januar 1888, Nach- böôrige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI. des Konkurses über das Bermögen des Schreiner- Veröffentliht: Conrad, G.-S. Die Handelsregistereinträge aus dem / Königreich Syalte 4. Das Handelëgeschäft ist dur Ver- | Nr. 8915. Firma H. Pommernell in Berlin, | mittags zwischen 4, und 8 Uhr. masse eiwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts i meisters Johann Scharff in Fürth. Konkurs- I S CEE PEMO S Sachsen, dem Königreih Württemberg und trag auf die Kaufleute Otto Droege und | 1 Umschlag mit 2 Modellen für Bouquetmanschetten | Nr. 8930. Firma J-+ Kornblum in Berlin, an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zuU [54814] Veräußerun 8verbot verwalter: Rechtsanwalt Wertheimer in Fürth. | [54747] : dem Großherzogthum Hel sen wérden Dienstags Lonis Schulze zu Wittenberge übergegangen, | aus Papier, versiegelt, Muster für plastishe Erzeug- |-1 Packet mit 17 Modellen für Carton-Rahmen Leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem y g G Frist zur Anmeldung der Forderungen bis Dienstag, | Das Konkursverfahren über den Nachlaß dez bezw. Sonnaben?s8 (Württemberg) unter der Rubrik wel@e daéselbe unter unveränderter Firma nisse, Fabriknummern U, P. 82, 33, Schußfrist | (Kabinet und Visit) mit faconirtem Goldschnitt, Besiße der Sache und von den Forderungen, für Der Kaufmann Felix Frank zu Chemniß hat den | den 6. März 1888 einschließli, zur Beschluß- | am 7. April 1887 verstorbeueu Köthners Ernst Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt fortsezen. Vergleihe Nr. 17 deé Gesell- | 3 Jahre, angemeldet am 7. Sanuar 1888, Vormit- | geprägten Een, Auflagen, Klappen 2c, versiegelt, welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | Antrag estellt, über das Vermögen der Handels- fassung über die Wahl eines anderen Konkurs- Klinge zu Ahlbershausen wird nach \stattgehabter aeröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die \caftsregisters. tags 11 Uhr 57 Minuten. Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum fried aft J. Maretki & Co. hier, Neue | verwalters, über die Bestellung eines Gläubiger» S)élußvertheilung damit aufgehoben. leßteren monatlich. 9) Unter Nr. 17 : r. 8916. Firma E. F. Liefke & Co in | 2006 bis 2021, 9040, Schußfrist 3 Jahre, ange-

I

90. Februar 1888 Anzeige zu machen. O Luf den Be p e E N E i nh tee R a Uslar, A E : E [54782 Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Berlin, 1 Paket mit 1 Modell für Lampenfüße, | meldet am 11’ Januar 1888, Nachmittags zwischen Hildesheim, 4. Februar 1888, na r Wo q d en un e s er gemaß S. 129 A S E 0E toren bai T T b en Taba e öniglihes Amtsgericht. | Koblenz. Jn das hiesige Handels- (Firmen-) Brunsing & Zimmermann. | versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- | 4 und 8 Uhr. ; «Geri Königliches Amtsgericht. L. M, v urs Bug, gegen die Gesellschafster Ison PrGar lat tai a 26 Ss, 19 E S Register ist heute unter Nr. 4257 eingetragen Spalte 3. Siß der Gesellschaft : nummer 99%, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Nr. 8931. Firma Paul Wineelsesser in Verlin, E Ee Hur, Gase Pelsterlrase t 0d, Meri | Penn 4 Uner Name de L Det | us Entre cte as Vermtie a Ff fen vas der Manfmay Sabayn, Peter Wo Syte 4. Nedtzuechältnise der Gesell: | Sanne 168 Nodmitings 12 Ube 10 Minuten: | Ly Dina Muicla zum: (abaret, Siri enan ubgesertigt: O , E N Ge I i " Ó lenz, Inhaber der Firma Setver Till- Spalte 4.“ Rechtsverhältnisse der Ge]eu|cha]!- ° . a n|chlosseL, | ret, ' (L, 8.) Gaede, Kanzlei-Rath, Gerichtsschreiber. Veräußerungsverbot erlassen. Arrest und Anzeigefrist bis 25. Februar 1888 erôffnet. N U Monbet das N des: u ie dem Siye zu ‘Koblenz, für das vor- Die Gesellschafter sind: 1 Umschlag mit 1 Modell für Prägungen aus Greifgriffe zu Fruchtschaalen, Greifgriffe iu D, Berlin, den 6. Februar 1888 : Fürth, den 6. Februar 1888. x : fe tau Altena nig von Altenloiheim, bezeichnete Handelsgeschäft eine Sweigniederlassung 1) der Kaufmann Otto Droege, R resy. Pappe für Veit versiegelt, Muster | shaalen, Klauen, Vasengriffe, Menagengriffe, Leuchter- , Königliches Amtsgericht I., Abtheilung 49. Der Gerichtöschreiber des Kgl. Amtsgerichts : R s ¿ Sl dde wird nah erfolgter Abhal-- zu Berlin errittet haft. 2) der Kaufmann Louis Schulze, Ür plastishe Erzeugnisse, abriknummer 724, Schuße | arme, Fruchtshaalengriffe, Pressungen für Sahnen- [54657] Konkursverfahren x, (L. S). Helleri , vertb iu hi ermine u Vollzug der Shlußs Koblenz, den 31. Sanuar 1888. / beide zu Wittenberge. frist 3 Jahre, angemeldet am 7. Sanuar 1888, Nach- | Kannen, _Zucker- und’ Fruhtscaalen, versiegelt, Veber das Vermögen des Kaufmanns Veuno e Konkursverfahren. geschäftsleitender Kgl. Sekreiär. A R Al clarune 88° Königliches Amtsgericht. Aeg Die Gesellschaft hat am 1, Januar R E Sans es @ Dunkel in Verlin fie Ie r R Sal euge e em 12, Ja» 2 : Dank t h B T E gonnen. r. : irma V. l , SMuBßIr Zahre, ¿ - 0? Wicner zu Jauer, alleinigen Inhabers der nicht 2E A ; S us 1 Rogen [54743] Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. [54771] Wittenberge, den 30, Januar 1888, 1 Umschlag mit 4 Mustern für zweiseitige gepreßte nuar 1888, Nachmittags 12 Uhr 25 Minuten. L i E E ags t M on beni hütte is zur Abnahme der t Ver- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Neuss. In unser Firmenregister ift unker Nr. 193 Königliches Amtsgericht, D ver aae H P n e hs 4 M ui a Joh. Hartleib rx-Deko- nale Ds I Se Da ntO E p S blußverzeihniß der bei s Vi rf ilu 1g gu Se t nabe A Meterduees 4 igen l Bekanntmachung. C tin Snhater der Muster - Register Nr 16. 9. Fanuar 1888 Vormitiags 11 ‘ghe 21 E rationen von Papierwaares, versiegelt, lagen L {ahren eröffnet. L t l Vertheilung zu | wird eingestellt, nahdem ein Atcordver T ißlungen | Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- Dampfmühlenbesißer und Kaufmann Peter Rosendahl j E : Rr. 8919. Firma Kubitz & Jm erg in Ber- | Fabriknummern j , 2304 bis 2322, , C Fans Qu O zu Mi T O Slivbiler über, dié un lbbacei N ae Le A n v s manns Hugo Friedri zu Wohlau ist voin “i Horrem eingetragen worden. Außerdem ist die (Die S ou Rie E unter lin, 1 Paket mit 20 Modellen sür t und | 2330, 2331, e 98 A U 2 d i rste G äu igerversammlung am Le. Februar uns eertücke der Schlußtermin auf d 25, Fe: ba ven ist p | retsfräftig bestätigten Zwagsvergleih beendet und unter Nr. 49 eingetragene Firma: Jacob Rosen- : / eipzig verd niliht. vergoldete Rahmenleisten, versiegelt, Muster für 2380, 2382 bis 2 Ah A E 1888, Vormittags 11 Uhr, bis 2%. Feb bruar 1888 Vormitta 310 ‘uh d d K irt ‘6. Feb 1888 wird hiermit aufgehoben. dahl in Zons gelöst, Eingetragen zufolge Ber- Berlin. Königliches Amtsgericht 1. [54773] | plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 84, 846, 847, | 2404, 2432, 2435, A U e e 1 Uhr aa Ante t A S Königlichen Amtsgerichte D Séevuian iei i ause E Königliches Amtsgericht Wohlau, den #. e 1998. M L L n 1 B88 A O 6, "F bruar 1888 804 N 6 bis 858 2860 Pei 869, 630, Gs 632 s, d S : : "e c)! v3 ôntali i t S j en 0, Febru . t , ' / 294) , : ' . î Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | auf der Gerichtsstraße hierselbst, Zimmer Âr. 3, gez. Keller. Königliches Ama! es Amtsgericht. Ged Firiclidtes Amtsgericht. In das Musterregister ist eingetragen: Scutßfrist 3 Jahre, angemeldet am 9." Januar | Nr. 8933 Firma Thümler «& Stwartte in 8. März 1888. bestimmt. Zur Beglaubigung: [54654] Bekanntm achun g Nr. 8903, Firma H. Pommernell in Berlin, | 1888, Nachmittags 12 Uhr 29 Minuten. Berlin, 1 Pacet nit 7 Modellen sur Liqueur- und è In dem Konkurse über das Vermögen der Han- Schrimm. Vekanutmachung. [54674]

Prüfungstermin am 23. März 1888, Vor- | Beutheu O.-S., S M 1888, (L. 8.) Hellerih, K. Sekretär. 1 Umsch{lag mit 3 Modellen für Bouquetmanschetten | Nr. 8920. Fabrikant Leopold Kaufmaun in | Parfümerieflashen in eigenthümlicher Ausstattung, ehrens, T ; nacyu f : als Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [54740] Konkursverfahren. velsfrau Karoline Pintus, geb. Hefßberg, als Die in unserem Firmenregister eingetragene Firma: | zeugnisse, Fabriknummern A. P. 29, 86, 1 Shuß- | beschläge in Messing (Schilder, Griffe), versiegelt, | nummern 213, 217

S N a i im Gerichtsgebäude hierselbst, aus Papier, versiegelt , Muster für plastische Er- | Berlin, 1 Packet mit 14 Modellen für Mßsbel- | versiegelt, Muster für vlastise Gra o S: immer Nr. Firmen / / t , 218, 219, 221, 222, 22d, - 2 s h i nhaberiu der Firma K. Pintus hier, wird G Dau S ist gelöst. frist 3 Jahre, angemeldet am 2. Januar 1888, | Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | frist 3 Jahre, angemeldet am 13. Januar 1888,

(54799) Konkursverfahren. 208 Konkursverfahren iermanns H: Külhow Vermnin zur Abnahme der Schlußrechnung auf den Schrimm, den, 2. Februar 1808 Vormittags 11 Uhr 58 Minuten. 510, 513a, 514, 511, 516, 519, 520, 522, 928, | Vormillags 11 Uhr 45 Minuten,

Jauer, den 6. Fru si u m B, Br Ai ; - . : Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. É Ï : 8. ä L Königliches Amtsgericht. Nr. 8904. Fabrikant Max Rosenow in Verlin, | 509, 512, 515, 518, 521, Schußfrist 3 Jahre, ange- Nr. §934. Firma F. Paah in Verlin, 1 Um- chts\ch glich 8 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | zu Geestemünde wird nah erfolgter Abhaltung des tut: L Ae r p 4 er 4 L . (aoen [1 Padet vit 2 Modellen “für ufmadungen zu | meldet am 10. Januar 1888, Vormitkags 11 Uhr | schlag mit 4 Mustern für Stoffe zur Druckerei und i Schneidermeisters Erust Kutsche zu Beuthen | S@lußtermins und Vollziehung der Schlußvertheilung | wozu alle Betheiligten ierdur vorgeladen Werden, (54675) | Papeterien, versiegelt, Muster für plastishe Erzeug- | 30 Minuten. Weberei, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern [54742] Konkursverfahren O.-S. ist in Folge eines von dem Gemein- hierdurh aufgehoben. ; Die S(lußrechnung nebst Belägen liegt in unserer Stargard i. Pomm. Vekanntmachung. nisse, Fabriknummern 9230, 3338, Schußfrist Nr. 8921, Firma Osuabrüer Papierwaaren: 659 bis 662, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am ° \{uldner gemahten Vorschlags zu mon Zwangs- | Geestemünde, den 3. Februar 185% _| Geriótssreiberei, Abtheilung I, zur Einsicht für die ‘In unser Firmenregister ist heute zufolge Ner“ | 6 Jahre, angemeldet am Januar 1888, Vor- | Fabrik A. Loewenstein in Verlin, | Pacet mit | 13. Januar 1888, Namittags 12 Uhr 33 Minute Uber das Vermögen des Brauers und Nestau- | vergleiche Verglei ermn auf den 18. Februar Königliches Amtsgericht. I. Betheiligten aus._ i füjurg vom 30. Januar 1888 unter der Nummer 609 | mîîtags 11 Uhr 50 Minuten. Fabri en für Briefpapiere, Menus, Tis-, | Nr. 8935. Fabrikan, Oscar Hauschild in rateurs Carl Heinrich Gottlieb Kühne in | 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem Könige dep Liesmann. ® Zeitz, den 3. Februar 1888 : Nachstehendes eingetragen: Nr 8900. Firma E. Lewy « Sochne in Tanzkarten m. Verzierungen, Etiquetten (gedruckt) | Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 3 Mo- Plauen, Fürstenstr. 26 (zum Deutschen Hof), wird lichen Amtsgerichte hierselbft, Gerichtsstraße “Nr. 4, Veröffentlicht : (L. 8) Vollmer, Assistent, Königli hes Anmtögeri bt. Abtbeilung 1 Bezeichnung des Firmeninhabers : der Kaufmann | Zerlin, 1Umschlag mit Abbildungen von 97 Modellen | und Gratulationskarten mit geprägten Verzierungen, dellen für Hängethermometer, Thermometer, Baro- heute, am 6. Februar 1888, Vormittags 104 Uhr, | Zimmer Nr. 7, anberaumt. Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. * G t Moriß Tarnowsky zu Stargard 1. Pomm. für Schirm- und Stockgriffe, versiegelt, Muster für | versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 809, 1562, | meter, Uhren und Candelaber, versiegelt, Muster für heute, Mfursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | Beuthen O.°S., den 30, Januar 1888, A S [54862] Ort der Niederlassung: Stargard i. Pomm. | plastische Erzeugnisse, Fabriknummen 684, 674, | 1663, 1670, 1571, 1574, 1576, 1575, 1662, 1687" | plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 188, 206, 222, Rechtsanwalt Werner in Plauen. Offener Arrest Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [54658] Konkursverfahren 2 Konkursverfahren. ! Bezeichnung der Firma: Moritz Tarnowsky. | 670, 681, 669, 675, 682, 664, 605, 676, 694, 669, 1727. 2638, 2637, 2645, 2646, 2647, 2666, 9669" | Schußfrist 4 Jahre, angemeldet am 13. Januar mit Anzeigefrist bis zum 20. Februar 1888 einshlicß- PEUTEA C d L z Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stargard i. Pomm., den 30. Januar 1888. | 656, 660, 663, 662, 680, 668, 657 66L 667, 673, | 2073, 2674, 2676, 2678, 268, 3681" 2683. 2938, | 1888, Nachmittags wischen 12 und 1 Uhr. lich, Anmeldefrist bis zum 10. März 1888 ein- | [54805] Beschlu d In, a Konkursverfahren über das Vermögen | Franz Otto Lange, Juhaber eines Abzah- Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. 685 666, 678, 683, 677, Schußfrist 3 Jahre, | 2946, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. Ja- | Nr. 8936, Firma J. Hirschhorn in Berlin, \ließlid. Erste Gläubigerversammlung am 22. Fe: | Das über das V A : es Fouds: und Assecuranz-Maklers Ernst | \ungsgeschäfts in Zwickau, ist na erfolgter Ab- angemeldet am 83. Januar 1888, Vormittags | nuar 1888, Nachmittags 12 Uhr 22 Minuten. 1 Packet mit 1 Modell für Sturmlaternen in ge- bruar 1888, Nachmittags 4 Uhr. Allgemeiner | @ 09 E E Vermögen der verehelichten Wilhelm Cordes, in Firma E. W. Cordes, ist | haltung des Schlußtermins aufgehoben worden. : [54673] | 11 Uhr 58 Minuten. Nr. 8922. Firma Hoffmain «& Co. in \chmatvoller Form, versiegelt, Muster für plastische Prüfungstermin am 21, März 1888, Nachmit- S milie Lewy, geborene Alexan- | zur Prüfung früher bestrittener und nachträglich an- | Zwickan, den 7. Februar 1888, Stargard i. MeckI. In das hiesige Handels- | Nr. 8906. Fabrikant Siegfried Hartmaun in Berlin, 1 Packet mit a. 4 Modellen für Erzeugnisse, Fabriknummer 346, Schußfrist 3 Jahre, tags 4 Uhr, o aft reslau, früher, Albrechtöstraße Ür. gemeldeter Forderungen, eintretenden Falls au zur | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. register ist unter Vol. 33 Nr, 33 am 4, d. M. ein- | Berlin, 1 Umschlag mit 4 Motellen für Börsen- | Kartons zu Briefpapier, Karten und Brief- angemelet am 14. Januar 1888, Vormittags 11 Uhr Königliches Amtsgericht Plauen, wo ; jaft, eingeleitete Konkursverfahren ist in Ge- | Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Er- Schönherr. getragen : beutel in Form eines Strumpfes, cines Kleeblatts, | umschlägen, b. 4 Mustern für buntfarbige gedruckte | 3 Minuten, j / 6. Februar ¿ mäßheit des §.-190 N.-K.-O. eingestellt worden, da hebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeiniß sub Col. 3: „W. Klingenberg & C2“, eines Damenbeines (bestehend aus Hose, Strumpf | Etiquetten auf Karton®, versiegelt, zu a. plastische | Nr, 8937. Fabrikant Leopold Kaufmann, in Bekannt gemacht dur: Fla ch, G.-S. fh ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens | der bei der Vertheilung zu berüctsihtigenden Forde- sub Col, 4: „Stargard’er Amtsmühle.“ und Stiefel) und cines Shlipses, versiegelt, Muster Erzeugnisse, zu b. Flächenerzeugnisse, Fabriknummern Berlin, 1 Packet mit 2 Modellen für Löwenköpfe entsprechende Konkursmasse nit vorhanden, rungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Tarif- Veränderungen sub Col. 5: „Die Gesellschafter sind der Mühlen- | für plastische Erzeugnisse, Fabrikuunanen 1426 | 44, 662, 931, 973, 981, 908, 14 C, 973, Schußfrist (als Möbelbeschlag und Kettenhalter) und Müänner- : Breslau, den 27. ar 1E P Va E Hengerhbaren S E S Ae: 9 D f i “Ei T g B TE A a l und S A 1451/52, 1425, 1427, . Schußfrist 3 Jahre, ange- | 3 Jahre, angeme an Januar 1888, Nach- apt f R A Mathe MEE 4e 54652 d) / ; Delbter, i: : min auf Dienstag, den + Fe: er De nen, Helmuth Klingenberg, Beide zu Skargak er \ ' nuar 1888 j mittags 12 Uhr 49 Minuten. plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern : , (54652) Konkursverfahren. Geritbtsfcbreiber des Königlichen Amtsgerichts. | bruar 1888, Nachmittags 124 Uhr, vor dem Y A 3 “ug ah Ämtsmühle.“ : O E 1888, Vormittags 11 Uhr | mittags 12 Uhr Lrifant L, Heyer in Berlin, | Schubfrist 3 Jahre, ange Minute 14. Januar Ucber das Vermögen des Väkermeisters Emil A t Amtsgerichte hierselbst bestimmt. V s sub Col. 6! „Die Gesellschaft ist eine offene | Nr 8907. Firma Bergas Gebrüder in Berlin, | 1 Umshlag mit Abbildung cines Musters für ge- | 1888, Vormittags 11 Uhr 26 Minuten, Dreßler in Wendischfähre ist heute, am 4. Fee | [54791] Konkursverfahren. Hamburg, den 6. Februar 1888. j [54433] Handelsgesellshaft und hat mit dem 2. Januar | 1 Packet mit 5 Modellen für Pagenaufsäße und sellshaftliche Unterhaltungsspiele (Geschmacksmuiter), | Nr. 8938, Fabrikant Anton Conrad in Ber- bruar 1888, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | Dgs Konkursverfahren über den Nachlaß des“ Holste, Gerihts[chreiber des Amtsgerichts. Direkter Persouen- und Gepäckverkehr zwischen 1888 begonnen. Jeder der beiden Gesellschafter | zriffe, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, | versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 24, Schuß- | lin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 17 Modellen verfabren eröffnet. Der Lokalrichter Herr Strubell Scchuh- und Stiefelfab if El t en Nach n. if E deutschen und russischen Stationen über ist berechtigt, allein die Gesellschaft zu ver- Fabriknummern 182,1, 11, 1IL, IV, 470 Sußfrist frist 3 Zahre, angemeldet am 11. Januar 1888, | für Thermometer, Lichtschirme und Briefbes{chwerer, zu Schandau ist zum Konkursverwalter ernannt. zu Bromber Î Li bet a Hugo Budutik | [54860] Bekanntmachun odivoloczyska bezw. Brody. treten.“ 3 Jahre angemeldet am 4, Sanuar 1888 or- | Vormittags 11 Uhr 32 Minuten. versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, abrik- Konkursforderungen sind bis zum 3, März 1888 | feiner güter ein ins He tliche Eb L ; g. Mit Ablauf des Monats März d. J. gelang! der Stargard i. Meckl., 5. Februar 1838. mittags 11 Uhr 23 Minuten. ) Nr. 8924. Firma A. A. Reimann in Berlin, | nummern 066 bis 070, 072, 073, Schußfrist 3 Jahre, bei dem Gerichte anzumelden. : / Budnib ia rana a! t H Shefrau O Das Kal. Amtsgericht Homburg in der Pfalz hat | dirckte Personen- und Gepäckverkehr zwischen Breslau Großherzogliches Amtsgericht. Nr. 8908. Firma Landsberg «« Levinsohn in | 1 Padet mit Abbildungen von 90 Mustern für | angemeldet am 16. Januar 1888, Vormittags 11 Uhr Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin | Fbbaltun s ¿ Sl t j ase f e nach erfolgter | mit Beschluß vom Heutigen das Konkursverfahren | einerseits und den Stationen Charkow, Krementschug. F. Scharenberg. Berlin, 1 Packet mit 5 Modellen für Kragen | Zeichnungen zum Zwecke des Bestickens auf Stoffen, | 19 Minuten. | j ven 10, März 1888, Vormittags 10 Uhr, eoinbeua M P ae ars aufgehoben. | über das Vermögen der Catharina Schneider, | und Poltawa der Charkow-Nicolajewer Bahn an (Excelsior), versiegelt, Mufter für plastische Erzeug- | versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1401 bis | Bei Nr. 6110. Firma Michaelis Schlefinger Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. Fe- S pnialid Fe Mats erich Wittwe des zu Sanuddorf verlebten Bau- | dererseits zur Aufhebung. _ 154783] | niffe, Fabriknummern 364 bis 368, Schußfrist 3 Jahre, | 1450, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Ja- | in Vexlin hat am 16. Januar 1888 für die laut bruar 1888. niglihcs Amtsgericht. unternehmers Paul Kiefer nah Abhaltung des | Breslau, den 4, Februar 1888. Wiesbaden. Heute ist in das Gesellschafts“ | angemeldet am 4. Januar 1888, Normittags 11 Uhr | nuar 1888, Normittags 11 Uhr 40 Minuten. Anmeldung vom 28. Januar 1889 mit Schußfrist Königliches ers zu Schandau. E P R Slußtermines und Vollziehung der Schlußver- Königliche Ciseubahn-Direktion. register Nr. 314 Col. 4 bezüglich der Gesellschaft | 59 Minuten / Nr. 8925. Firma A. A. Neimanu in Berlin, | von 3 Jahren eingetragenen Modelle für Bronce- Veröffentlicht dur: H. Saupe, G.-S. [54865] Konkursverfahren theilung aufgehoben. unter der Firma Gottfr. Glaser zu Wiesbaden | “Nx, 8909. Firma Oppenheim & Nappolt in | 1 Packet mit Abbildungen von 47 Mustern für | waaren bezüglih der Modelle Fabriknummern y * Homburg (Pfalz), den 7, Februar 1888. 547A i folgender Eintrag gemacht worden : Berlin, 1 Padet mit 1 Muster und Abbildungen Zeichnungen zum Zwedte des Bestickens auf Stoffen, | 3459 bis 3458, 3447, 3448, die Verlängerung der Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kgl. Gerichts\{hreibereïi. Carl. E 91 Bekáuntmachung. inrich-Bahn Der Kaufmann Heinri Buch von Wiesbaden ist | von 4 Mustern für Bettvorleger, versiegelt, Flächen- versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1451 bis Schußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet. @ [54653] Kaufmanns Eugen Hösselbarth in Burgstädt ter-Verkehr mit der Prinz Heinr am 1, Januar 1888 als Gesellschafter in die Gesell- | uster, Fabriknummern 4560 bis 4564, Schußsrist 1497, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Ja- | Bei Nr. 6181, Firma Michaelis Schlesiuger Konkursversahreu. wird, nahdem der in dem Vergleihstermine vom | [54806] Konkursverfahren. (Tarifheft Nr. Y. schast eingetreten "e angemeldet am 4. Januar 1888, Nah- | nuS 1888, Vormittags 11 Uhe 40 Minuten. in Berlin hat am 16. Januar 1888 für die

" : G / p Œ

ua! : d 4 i : ine iesbaden, : iîtags 1 , , En : | i pee E Sas t vier | Wendt i E e E O e O oi Pader it Wbiveogen ven 18 Modellen | Subsest von 9 Anb ee ao M Fh , . , 1 on- p . ,

l i; : ; ; 5 | Â ¡ S ür ylafti S bezügli C todells Fabril- röverfabren eröffnet. Der Kaufmann Anton Fall Burgstädt, den 6. Februar 1888, Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Po 10. Februar l. J. ein Ausnahmefrachtsaß von [54784] | B Verlin, 1 L s P A A O e für Damen armer S E bon e 3408; Ae L a e Lbtrist dahier wurde zum Konkursverwalter und zum Pîle t Königliches Amtsgericht. Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichs- | 7% sn für 1000 kg in Kraft. Wiesbaden. Heute ift in das Firmenregister Medea m 5) Meaelt "Muster für vlastisce Façon 252 Esmeralda, Façon 203 Blenda Façon | bis auf 10 Jahre angemeldet.

E a Erbschaft ernannt. Kon fursford g Bretschneider. termin auf Dienstag, den 14. Februar 1888, Köln, den 5. Februar 1883. folgender Eintrag gemacht worden: sonstigem Ma brik eee 975, 982, Schußfrist | 254 Herta, Façon 955 Thyra, Fagçon 957 Ellen Bei -Nr. 6373. Firma Michaelis Schlefinger sind Dis m 95 Februar 1888 bei d Geri hte Beglaubigt: Hübler, G.-S. Vormittags 104 Uhr, vor dem Kaiserlihen Amts- Königliche Eisenbahn-Direktion 1) Nr. 915 : Erzeugnisse, Fa d Amen 270, V s Boemite | Pagon O ei VadoR ra, Vacon D Pacon | in Berlin hat am ma ie 1888 für die laut an L A Es ne ur Beschlußfassung über vie E gericht hierselbst anberaumt. Ctinkorheinische). 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann 3 Zahre, ange E e Me R 960 Alice, Façon 961 Hortense, Façon 962 Olga, | Anmeldung vom 17. April 1885 mit Schuyfrist anmelden Es n Verwalters, sowie über die | 12-20) Konkursverfahren. O S A Be Februar | (54748) A L ollen. i ‘Mr, 8911, Firma Wild & Wessel, in Ber- | 722i 263 Vera, Pagon 264 Valorio, Vagon 318 | von 3 aris ver Modelle Fabrika ei 1861, Bestellung eines Gläubigeraus\usses und eintreten- Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schreiber, Eisenbahneu und Bodeusecdampfschifffahr: ) Ort der Niederlassung: Wiesbaden. lin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 7 Modellen Leonie, Façon 266, Ires, Fagon 967 8Senta, Shuß- | waaren eaug O er Modelle Fabriknummern f

ü S N i ; ‘ciber 4) Bezei irma: ißel. y ) N i | frist 11. 1888, | 3446 die ngerung ‘der Schußfrist bis au den Falls über die in &, 120 der Konkursordnung | Ehefrau Wilhelm Klein , Mathilde , geb. Gerihts\chreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts. Mit Gültigkeit vom 1. Gere diejes Jahres lf Weite i has Prokurenregister lec, 216 für Lampe En anern 2006 bis D012 Sub VBürmitiags 11 0e‘99 Minuten. N 10 Jahre angemeldet. 2 p

bezei@neten Gegenstände auf Montag, deu 5. März | Löwer, Gastwirthin 7 t tir die di 5 : : g Ñ N rf zu Elberfeld, ist nah rechts- zum Tarif für die direkte Güterbeförderung zwischen heute einget worden, daß d August | L Nr. 8927. Firma Max Krause in Berlin 9îc. 8939. Fabrikant Ferdinand Kästner in LURS S Sirdreunie - ebenso r März etger ber 1887 Ps Aan O E eius A Konkursverfahren. i Ar U E B Fran derte, Henning ü "Biebrich füc die Aben Teelinelé l N ang uten S 1 Pacet mit Q 7 Modellen und F 32 Mustern D Ls 2 dane S N a e s s Fe H r s ro 174 ; , ) 7 Í ¿ ù s“ d h , h / F v m uble- 1888, Vormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht | termins dur Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | seits vom 1. Mai 1887 der Nachtrag I, in Kra Wiesbaden, A brnar 1888. Nr. 8912. Firma Imhoff & Bn i Be Péufer für plastishe Erzeugni L Pnides besclä en, versiegelt, Muster für "plastische Erieug ) bis 92, 10,

Schönau Termin anberaumt. j Kaufmanns uno Gutsb T8 i lin, 1 Paket mit Abbildungen von 41 Mustern für |. i Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- d hierselbst vom heutigen Tage aufgehoben zu Kolberg wird, Su e ees n Bagtekbe- gereen. einigen son früher veröffentlichten . Königliches-Amtsgericht. Abtheilung VUI. Une eiden zur Anfertigung von Stikereien, muster, Fabriknummern 86 0109 b, e, d, | nisse, Fabriknummern 308, 308 a, 307, 307 a, 3

ee S A f: ess gs Le qur Meme Elberfeld, | den 4. Februar 1888 R A 10 R A Zwangs Erhöhungen und theilweisen Ermähigungen | [54678] versiegelt, Be 1108/1, Gabe umen T. 29/1 L M bea d Q a” 3606 a, b, angemelbel e 16 0s S A Seme iltung M E O Bb n ae des Königlichen Amtsgerichts, ‘Abtheilung V. S a de D e ; entbâlt der Nachtrag, noÓ die Autnahmetarise Nils | tien 2 20 Md q auf Ver bis 296, E Moe /1 bis 80/Tn, 1e S bubfrift O ait B arne N 1 O im brikant August Wendler in ui von den Forzerungen, fle ele fie aus der Sate | [54866] Konkursverfahren. ' “Königliches Amtsgericht. sßjenen und Ne. (e hûc Sáleifbohz, a. A E Me 04 e L A 1068, 1101, 110%, | Mor. 892, 12 Uhr 7 J. Kornblums in Berlin, Be Papter, Leder 0g mi L versiegelt, Flächen a B B R T M (e e Def N a ves | 481) onfuröversahren. (V4 fn balten gn APR tue (0 Y a d fan Beh po B 1a fam 12 e 1 M, in, | Unfeferta jy feenlten GebDlfni, m Q B P V E 0 h

zu machen. verstorbenen Kaufmanns Karl ; f \ ; \ arl Victor Rein, Das Konkursverfahren über das Vermögen der ur preise m gus O, E ite Grpa A _- Col. 5 (Name und Wohnort des Inhabers): | 1 Paket mit 1 Modell für Engel zur Dekoration pressengen, Glückwünschen und umgelegten Een S6uyfri ahre, angemeldet am 16, Januar

en Schönan, 3. Februar 1888. in Firma Kaxl Rein, zu Elfterbe i : i ; 2 E S ittdiebräiber Mga Amtsgerichts : | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Verdur nter ur Firma Goget & Comp. bestehenden | abgegeben. i | O e Auguste Sophie von Weihnachtsbäumen versiegelt, Muster für A vel eni ie Dia fe A ne bri ' A L A E i Gei voti beta e ra, den 7, Februar 1888, Maschinenfabrik See eid, nacidem dec in | S MtgaEt dei eibcalvirckion con. 7 Dalher J Wide. e Kaufmann Carl | f Vagre angemeldet brifnummmer 172, Shuge | cmmeen 6026 bis 0081, d he Grua Brn: | 1 Umschlag mit Abbildungen von 38 Modellen für | : Königliches Amtsgericht. dem Vergleichstermine vom 3. Januar 1888 an- “ver :Q Ly Sa Ea ü W riedri August Wascher zu Wismar. | znittags 11 Uhr 90 Minuten. gemeldet am 11. Januar 1888, Nachmittags zwischen eiserne Ro] Le Blätter und Arabesken versiegelt, (54651) i Conrad. E V N durch rechtskräftigen « W, Staats-Eisenbahue ismar, den 4. Februar 1888. Nr. 8914, Firma Brendel & Locewig in |4 und 8 Uhr. i „F ster 4 p e Erzeugnisse, Fabri? Lg Ocffentlihe Bekanntmachung, |w47 Bd om 8 Barer 1888 bett t Bz: |————— e vet E. E E E A 06 08 M “Ne i f: aus ellen für Lampenfüße un ngelampen-Arme, ver- ode! ; e C, , D, C, D 1 044 i | „UGE tal Berntaen 1d Mdeablg oes Mrt | Do Aonterebee de dus Degndge de - Arloises Unttient, V C e Gan, | 2 ae ay 10: Suaee 16 Mai hiesigen Gerichts am 8. Fl uar 1888, Samittags | Firma : Jacob Heimbach Wittwe zu Eus irchen O Bretader E ini erlag der Expedition S&ol2. F fndung vom heutigen Lage Fol A lngetragen nummern 3710, S 01 bis 3808, 3829, 3832, | Eden, rdaun ge ute und Balitarten in gleicher | 12 Uhr 27 Minuten nt E L N gemi ‘ie MOsener ‘Pres it Rade Ma N Ier ih dur Bekannt gemacht dur: Be ck, Ger.-Sthr. * E Dr N Busdrudkerei uny Vers" worden : h y G 3833, 3837, 3838, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Ausstattung, versiegelt, Muster für plastishe Grzeug- Bei Nr. 6051, Fabrikant Gust. Grohe Wi E , T e r ; nstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Ir. ' R

nberger.

/

E Ll Aer ao AE E E E p S I R E Y n, E Cn 4 E E E E E E m S A E 2 B