1888 / 35 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

selbst dur das Geseh verboten werden, in folgende | Elektrizitätwerke in Darmstadt. Elektris&e Eisen- | Ver1lin._ Handelsregift 5504 n 1 Klassen zerlegen: 1) in Waaren gleichviel, | bahnwagen-Beleuchtung. = ‘Nitclir. Nubbare m. andelsregister (55046) i 6b se im, Aadland bergestelt werben, gder ob f Messer “in DedisGlan. Aus der Seiner des Königlichen Amtsger V erra? 1888 find | Yol- U pa punserem Gesalsäafttrezisee ft Ane Fiementegisier= unter Mie, 48 if einge dex Generalverfammlung als Stellvertreter bef, Di | ibun “ausgót. Uin féemliched, gu Ueber | [548731 Konkursverfahren _— e- | Fernsprechverbindung Paris-Brüssel. Elektrizitäts- | am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: idelsgesell schaft j eingetragen :+ Firm Kiel, Col : ‘° Der Vorstand vertritt den | einkunft aufgelöst. Ein förnes Liquidations- i T i fälshten Handels\chupymarke "versehen sind; 2 9 t 5 g Ta M zandelsgesellshaft Wihleb und agene tragen: Firma F: A. Mie olonialwaaren- | Verein geritli d i v i i : Damen, quf melder eine flide Buciduurs a: Derfe jn Temesugr. Aubnuung ter Krd Ge | ol vie Dandlang in F fang tem beafigen Tage 080d mode" S U 19g Sehe Adam Net laut Annelburg | N lin, Die Senung g e redteifila B tesabren fet 116 satt. Ginoetinoon psolse | gane, gebe ‘Geld, lsabeibeasie- 18, Im- , a. fei e j ; ; ; O T : j / : ame ift . s / i Ï ‘Gau das Land, v0 E erzeugt Aen Phée d. j Bezug Marie e tei SpragueMotor. Cle mit dem Eide R Berlin O feht, einge- Königliches Amtsgericht. Abtheilung F, | - vom old, den D “boar 1888 vertreters A E „Direktors oder Meine (liedes V Salzwedel, den 4. Februar 1888. haberin e “11 S. t *, Peoruar 1885 , 9 3 . % 1 —— . e E t . n 4 o 2 Q V ? f gi) Me Ange fer unmer der Mee de | ffe Cr meg: Vecendung ‘des Trieb | q Dre Sf mn S eln fataens | M Kbniglibes Nuigerict pu di Dina d Befenamaangen efolgen i Ene Pom ter Aébtoancalt Aoestcin bier, Dserer O „Derslellung, e veiwenteten Ma: Settrilcie Wagenbeleuhtung but den Mea en ist E aa S E a ang Albert via L F Lam Einiel-Firmenreisie 4 e Bam m R Draa der lde E Bekanntmachung. 54855] | Arrest mit Anzeigefrist 25, Februar 1888. Erste , / U i R j ; : e ; h: ; E ichen i ; s i ; 3 N ; Privilegium oder Berlacsrect. R tuna A O ote Gbtett & É Neuer Rosenhain zu Berlin als Handelsgesellshafter | Firma Wilhelm Schenk E Vi eingetragene zeitige S ridemitallebér sind: 9) Bürgermeister A 155 Be L "S E P Gläubigerver rz 1888 e L Se weitaus größte Zahl der Vergehen gegen Erlangen Zur ce Beachtung rit ce aeselU/chaft O xe ieh 4 R ns Son Lage Nt worden, O S105 T Ses cat art ung. E Das Geppert, Vorsteher ; 2) Gemeinderatb Andreas Orte der e LEIRE E iaibel es é vor bem Ms Gericht B Vor Ee as Gesetz werden die falschen Bezeichnungen bezüg- (Elektrometallurgishes). D A R y , isherige Firma rfurt, den 24, Januar 1888. | k. ; andelsregi\ter wurde ein- | Mobrbardt, Stellvertreter; 3) Lebrer Friedri Weiß- Firmeninhaber der Kausmann Hermann Schuly da- immer 17. : : 4 li des Drts oder des Landes bilven. Der Gebrauch Einges. Ges châftsf E. A Pa L ele _ O ‘unter Nr. 10 821 des Gesell- Königliches Amtsgericht. Abtheilung V getragen: / châdel, Kassier ; 4) Ratbschreiber Wilhelm Frid, | selbst zufolge Verfügung Us Februar 4888 Frankfurt a. M., den 3. Februar 1888. : M s E bei S wae, fo | Briefkasten. Adkessen-Nachweis. Fr licher ge Ba Tes er nee Gesell schastôregister unter | S H 1) Zu os N Ener: S Cohen“ Aatis N 1. S s 1 | veSe edel Königlihes Amtsgericht, Abtheilung Hy . d, D. „Buperline ma e“ auf Fabrikaten, welhe aus | E G : ; 1 di E : D: : Ho p C ruhe, den 1. Februar 1888. alzwedel, den 4, Februar 1888. : - : ‘einem Lande mit einer anderen Sprache kommen, | Allg. Holz- u. Forst-Anz. (Holz- j Nr. 10 821 die cffene Handelsgesellshaft in Firma: | Eupen. Auf Anmeldung ist heute in da [54968] zu Darmstadt mit Zweigniederlassung dahier. Großh. Amtsgericht. i pre S Amtsgericht. führen bereits eine gefälfchte Bezeichnung herbei As oblatt und Arzei n (D L Suda U ris Sit e V Ae aa E Handels- (Gesellschafts-) Register unter Ne ae Die BuweignieBe e A bier fiber 2 Nan Q v. Braun. : [54794] Bekanntmahung. : S O s ' ] | ; a , ; . 1 cine Mj ule ngen, wenn mit dri e e terland erzeugt Bolu-Industrie _Forstwirth\chaft, Korbweiden- und sellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen ea a Wilh. R ui das Geschäft unter der seitherigen irma auf eigene Schönberg. Unterm beuti „c (64670) | Naber das Veriagen Si Buchdrukereibesizers n Dad Gleie gilt von dein E Hod oen 2c.(C. F. Gruner, Leipzig.) Nr. 5. | worden. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1888 | dem Siße in Rären. Dies eee Söhne“ mit Rechnung weiter betreibt. Die dem Kaufmann Kattowitz. Bekanntmachuug. 54938] | hiesige Genosse \ch AFLEE i a S ás]t in das Joseph Schliebs aus Glogau ist am 6. Februar Worte, wie ¿. B. „Registered“, „Patent“ Wag Anbalt: er Da rische Del ne R begonnen. nuar c. begonnen und ist jever ber Gesellifaf 8 L Taba heilte Oro I e Ret di eue E t bi arg M A eingetragen : nfchaftsregister sub - Ne. 2 Vol, L n R e fu e L eröffnet s ranted“, ad n A C f olzerpyrt. Forst- : after; lassung dabier er eilte Prokura ist erlo]chen. „He Gerdes zu Kattowi und als : ; i i erwalter: Kaufmann U av Stemmer zu Glogau. d ete ena Mass m aonrdes, geobe | e e De ee | e o Uobere Lange K S n oie H) bei Mebeemas | iei D C4 Bull. Biene oSgmuet | Laas feu cojetatn Mm de Gent lest, WalTple e Bs | nam uny an -Pedfgrggttenin am Worte, aus welhen man \chließen könnte, daß es sich | Die Spinnen i Walde, Ei tefernraupe. obert Lange & Schulz Beide Steiumeßzmeister, zu Rären w p igte cie.“ dahier. Inhaber: Bankier |"" Fatt S8 Eingetragene Geuossenschaft. ; ) Pg RE um ein von englischen Sirmen bergestelltes Fabritat e E E E an O Or Mftaloïal: Salegelitraße Gande (an U L lruae 1 ohnen, Vel U Samuel Die D N L GiDieniglabers S wit eni glices Amtsgericht Siy der Oenofsensdast: Wastofelde. “@logas, Is, unte, z. B. „and 00.“ sind bei Waaren, 20A : : : etl : , den 3. Februar 1888, i , ; L ' ; verhältnisse der Genossen[hasl : iglihes Amtsgericht. Abtheilung TV die aus 7 , find der Töpfermeister Carl Ludwig Rokert ialide ; eh, Feuchtwanger, sowie dem Kassier Seligmann : ; dnigiiche gericht. Abtheilung IV. fommen, Unr bann vlassia i ie auglindildte E tee ave As O Ord hilhelia, Gusiav Königliches Amtsgericht. | Pruiwanger dage: Prokura ertheilt els. | n Handelsregister [54979] E E E E ik Lan E : i G s h , ulz, Beide zu Berlin. : : 3) Unter W. D; and II. Firma „Karls8- | des Königli idi ) ist di « [5 s 5 B b Fabri betifi, L E É E A 0 e B Vin Deutschen „Dies d unter Nr. 10 832 des Gesellschaftsregisters F ran Drt e uhee e Kucirnann Georg Behrens. dahier. Z In unser Sirmencegiser is Vi Nr. 32 WBhalte 6 ccduts, dec ot n üsen der Mitalieder b s Y Konkurs-Eröffnung, 7 a ehen sind, so würden zwar Waaren, auf denen nur Brauerbunde und des “Thüringi ] en. 7715. Die biesige Handl H Jnhaber : L / , ledig. | Folgendes vermerll: wonnenen Mil zum höchstmöglichen Preise eber ‘das Vermögen des Kausmann ar 5 S , ! l ; gischen Brauervereins, tentg andlung unker der Firm 4) Unter O. Z. 396. irma abri! fünft- ie Fi i ie zeiti tali A August L in Firma: C. _—: Des 1 Dn E Mahn, hon der Gusubt | sm ded Hodsabagdez i Mr dea arb va | De Gesell L B E na Bus Bent t Bear aften) Baue atant, Pa L Md: he: | Balle'a Ec Leinigertnse F: I, ft am 0 g it in Q ob A E E ca E E rauereïî- un ¿ . Let - arn “nhaber: Cem . l eodor Barschackl | vergleihe Nr. ; ; ; E ; ruar ormittags 1( , das 8ver- (E R ted in oa H: | Be Sensen H S n L (a Ba rh mte ee Benn | h Fal alc! Guts Gatio Veil lo F Boe! rate” a1 Puids, ta Si R O a Bent 12 L Su P a t Bades burt Dina | fir guf ale s S Die R Ziclischen Ursprudgs liegt n 2 indirekter Hinweis | Das Unfallversicherungsgeseß vor dem Deutschen gesellshaft (Geschäftslokal : Landsbergerstraße Nr. 78) 16 * Jn die hi Krumbholß von Weingarten, d. d. Durlach, den | und als deren Snhaber der Kaufmann Julius Bendix Christian Krüßmann in Poggensee Franz Krug in Holle a. S. Offener Arret mit S ia Ga Mamea aud genen N bie Dae E Ünfall beim Pien eines sind dex Kaufmann Bernhard Lewy und der Kauf- | der Firma N ia eute Tel Ps A n D naS ichen B als Norm 8 Me iu Werne am 79. Januar 1888 eingetragen.“ 4) Alle Bekanntmachungen in Genossenschafts- Mate L r eht O der E werden, ; ; A : en. Neuerung | mann Isidor Lewy, Beid Berlin. j l eurtheilung der ede ichen Vermögensverhälni|je üdiughausen, 19. i : i i * | forderungen bis ein teßlih den 16. Apri ; Die Zollkommission fl See Nr Besen an Faßrollmaschinen D. R. P. Nr. 39 892. (Mit | ete: ist unter Nr. 10 893 des Gesellscaftöregisters vie m ba det AUal ann Do Seyles S die völlige Güterabsonderung gewählt ist, so daß jeder M Len, ih Amtagerichi Asen D neben eon L aid) er Ge” | Erite Gläubigerversammlung deu 27. Februar u Die gollfommission führt bas Gese unter der | Winne 16 Beh 19 in Stutt S | e, embe de gifters | mieunggberedtjater Theilhaber nad amen U Ghegotit 11 ollier dea Leigebradhten aber während | | olera, meren pon E ‘pee Gierbabnzeitung | 1990, orben "L Mai, 1988, Bormittags Ty á m 1. . Zuli in Stuttgart. omn 5 d: Mais iber und Verwalter des beigebrachten oder wären “s Ö i angstermin den 1. Mai 188 Vormittags Sn M S e Le Entscheidung der | Bis zu welcher Grenze kanu man, mit der Methode Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: 7717. a der hiesigen Handlung unter der n Ehe erworbenen Vermögens ist und auch keiner Lüdinghausen. Handelsregister [54978] e L A at gemahk, S ntrich 10 Uhr, immer Nr. 31. , g Schazamt (Treasu r B a Tab L vor dem | von Hansen, eine Infektion von „wilder Hefe“ in Gebrüder S. & J. Unger A a F ago) Menger me: O der Ehegatten für die von der S, lugepraen De ie bent Kaufm na Suius Ber T da Wecne für gemeinkundig gemaßt mil deu Bemerken, daß das Halle a. S, den 6. Ferne eilu jedoh ein C Dae die E eang ‘über R e a ai as Dele E a U SA (6, 1887 begründeten offenen Handels 1. e R ae Du as Geihif dn per i ährend der Che kontrahirten Schulden hafl- e Firma Kaufmann Inlius Ben? theilte, unter Verzeichniß der Genossenschafter Ieder Zeit bei dem Königliches Amtögericht, Abtheilung D irgend cine Frage dur eine Appellation nig Unrichtige Maßregeln | gesellschaft ( eschâftslokal: Friedrichstraße Nr. 15 Theilhaber S ; N ar t. ; Nr. 18 1 ; ( unterzeihneten Amtsgerichte cingesehen werden kann. j [ gegen Kesselsteinbildung. Pat gea ; Npri Rios , | Theilhaber Jacob Reutlinger fortgesegt. - ter O. 3. 397 dn. F _| Nr. 18 des Prokurenregisters eingetragene Prokura é i v ain Gri gin Qudias Bingen | Bianeue Jene Önlgtagüen Dee on | fa i I S Bie Manet n 19) | Bt P B L I E Me gnt 'yahier: Snhabee: Kausmonn Perntann | " bingßause, 19, Iamunr 1888 Eihönberg, ie Fürstenthum Rateburg, (1478) Konkurs-Eröffnung, soi Vanattn ad den Lage an alem He | midi Gesbifis id rbeiten haen er oge: e t Bn iges S Em Erm n 1M Ae S D Gub 2 P ate) Melis Aman Beleg Pttgotit | usa Smidt iy Halle 2 /Sce yBeotten aare konfizzirt wurde, Klage gegen die Zoll- : S ; ; A es Gesellschaftsregisters | aufgelöst und deren Firma erl R i 4 Dabie : A h, Dr, jur. G, Dan. l midt zu Halle a. S.- Porot ene , J eingetragen w / Je erloschen. Weill jr.‘ dahier. Snhaber: Kaufmann Louis ; N Si R H Gele mit der ganzen Handels- und Gewerbe- An (Ber- i L A0 Der Kaufmann Isaak Seeligmann von Weill dahier, ledig, betreibt eine Knopffabrik und | x Di 154980] Uelzen. Bekauntmachuug. [54981] Für èr. 14, ist am 6. Februar Set worden, Vere ten bereits zu erf lea , haben Barmer Fabrikan- | lin C.) Nr. 6, Inhalt: Für den Bedarf | In unser Firmenregister is mi : bier hat mit dem 1. d. Mts. dahier unter der Firm Vernikelungsanstalt. ASSAUL, t ie unter laufender Nr. 9 des hiesigen | Jm hiesigen Genossenschaftsregister ist heute zu der (walter: Inspektor Eduard Peuschel zu Halle a. S e gie C B, Be | Brie Mtolutae h Et "Ba R O piema „A, Seer | P'CL L Saftant me beat nfolte Berfigtns | grie iefigen Genfer Bare Cofiorf (eine | Offener Arrest mit Anzeigeirist um Fri de l land eingetragenen Handel8marke nah L t wi - | Grport: Englisches Marken]chußge]eß. (Sluß.) Berliner Papierw pi i nn Vavid Seeägmann dahier. Inhaberin: die Shesrau es Blechners Feb | getragene Genosseuschaft) eingetragen: meldung der Konkursforderungen bis einschließli i "en Besprehung gewerblicher Etablissements : pier garenfabri?k Prokura ertheilt. ranz Schütt, Karoline, geb. Herkert, von hier. vom 4. Februar 1888 gelöfl. NAusgeschied 8 d i it- il 1888 i A ata iggan es den Kolonien üblichen | Poetsh'she Gefrierverfahßren, Jateressantes N (GesWäftslokal : Ber (h Mad g 7720, In die hiesige Handlung unter der Firm Dieselbe ist von ihrem: Chemann zum andelsbetrieb Nassau, 4. Jer: 188, : Lied Hofbesiver De D A bie (ho als Den 27, Dalenas Gre tags 1L Uhr: Úngenmaßes in Ya, eres, als die Bezeichnung des | dem Geschäftsleben : Zum Auskunftswesen. Zur | Inhaber der K A traße g ir. 46) und als deren Emilie Simon ist am 1. d. Mts. Fräulein Elise ermächtigt. Dem Ehemann Franz chûtt wurde dnigliches Amtsgericht. itglied eingetreten der bisherige Stellvertreter, | Allgemeiner Prüfungstermin deu 1. Mai 1888S wuden Wonfidiiet „Yards“ trugen. Diese Waaren | Beachtung : Neue Schiffsbremse. Kiefernadelwolle. } Berlin eingetr e E copold Hirschberg zu | Fein dabier als zeihnungsberehtigte Theilhaberin Prokura ertheilt. Urtheil des Großh. Landgerichts Hofbesißer Hahn-Wessenstedt, Zweiter Stellvectreter Vormittags 114 Uhr, Zimmer Nr. 31. : Len Transit besi und ebenso die gleichen, nur für | Was wird in Amerika aus allen Schuhen? A. eingetreten dahier vom 5. Februar 1886, nah welehem die | Rathenow. Bekanntmachung. [54851] | ist jegt Hosbesiger hmedt-Vinstedt. Halle a. S., den 6. Februar 1888. allen pie p Waaren. Hinfort muß auf | Neue Art Gasbeleuhtung. Ausnuzung der Trieb- Gelös@t ist: 721. Die biesigen Kaufleute Johann Jacob Firmeninhaberin für bere(tigt erklärt wurde, ihr | In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 28, wo- Uelzen, den 4. Februar 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIT. German! bi ie Bezeichnung „Uannfactured in | fraft der Wellen. S iade als Baumaterial, | Prok L 8 ist: | Koch und August Schiller find alleinige Inhaber Vermögen von dem ihres Ehemannes abzusondern. | selbst die Rathenower optische Judustrie- Königliches Amtsgericht. T. fiskati nzugefügt werden, wenn man die Kon- | Der statistishe Theil entbält: Patent-Anmeldungen urenregister Nr. 2218 die Prokura des Jacob | der dahier seit 1881 bestehenden Firma Koch & 8) Unter O. 3. 400 Band 11. Firma --Max Austalt vorm. Emil Busch mit dem Siß i Digen it dies vermeiden will, Ob die deutschen Waaren | Neu eingetragene Firmen, fewie Konkurs aide Wilhelm Domansky zu Berlin für die Firma; | Schiller. Jsaac““ zu Aachen mit Zweigniederlassung dahier. | Rathenow eingetragen stebt, Folgendes eingetragen : - [54803] Bekanntmachung j E es AitiGnnna denselben schlanken Absa mit Angabe der Geschäft abe Submisfionen. G 7 Louis Dotti. 7721. Die biesigen Kaufleute Carl Friedrih Snhaber: Kaufmann Max JSsaac in Aachen. In der Generalversammlung vom 25. Juni 1887 | Werl. Bekanutmachung. [54989] | Ueber das Vermögen des Galaut T o Spiel Bezei@nun 4 et Werbe, wie bisher ohne diese L : Rönieli en l. Februar 1888. / Kühner und Emil Bernhard Markus Kuballa haben 9) Unter O. Z. 401 Band Il. Firma „J. West: | wurde cin umgeänderter Statutenentwurf durch Vor- | Jn unser esellschaftsregister ist heute unter Nr. | w Z ‘r bäuvlers Fr s O, Ci hie Bo L aroßen Werth au ezweifelt werden, da der Eugländer | Süddeutsches Bank- und Handels-Blatt nigliches Amtsgericht I. Abtheilung 6. am 1. Februar 1888 dahier eine Handelsgesellschast heimer“ dahier. Inhaber : Kaufmann Isidor | lesen zur Kenntniß gebracht und beschlossen, daß der- 12 die Ge ast unter der Firma „Wickeder e M M S i am G Fe b t 1888. E Arbeit zu kau N legt, nur Produkte nationaler | (München). Nr. 6. Inhalt: Zur Frage vie Mila. unter der Firma Kühner &«& Kuballa errichtet. Westheimer dabier, ledig. selbe von nun ab an Stelle des bisherigen Statuts | Walzwerk, Weber & comp.“ mit dem Nieder- tats 11 “übr Wh, Konkurs Vebffnet Nerw iten Bezeichnung T0 uf der anderen Seite kann diese | Staatsbülfe für die Arbciterbevölkerung. 11. | Wiolerseld D F I Fraukfurt a. M., den 4, Februar 1889, t L. Zum Gesellschaftsregister : Geltung haben solle. Der Inhalt des früheren lassungs8ort Wickede a. d. Ruhr und den Gesell» | der Sekretär a D. S(roeder Königstraße 36 Erste den ‘Rubm En, s wieder nur dazu beitragen, | Lücken und Mängel im Kredit-G enoffenschaftówelen bes Ani e N elsregister [54962] Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV, 1) Zu O. Z. 15 Band I. gien „Christian | Statuts stimmt im Wesentlichen mit dem Inhalt | \shaftern: Gläubi erversammlun den 23 Februar 1888 solde: zu eortits E Su aare und nur | Handelsgerichts-Zeitung. Sinanzielle, Handels- Die U en S zu Bielefeld. ————————— Griesbach“ dahier. Das G eschäft ift unterm | des neuen Statuts überein, weshalb auf die früheren 9 Gewerke Carl Weber T zu Sneppenkauten, Noritiags 11 Ube vor dem unterzeihneten Ge- dine tes ged Aae nah dem neuen Gesetz | und Versicherungs-Rachrihten. Personalien, | tragene Ti ar Ri einge- | zungen 1. W. Haudelsregister [64971] 1. Januar 1888 dur Kauf mit sämmtlichen Aktiven | Gintragungen und Publikationen Bezug genommen 9) Kaufmann Wilh. Störmann zu Swhmallen- | richte, Zimmer Nr 18. Anmeldefrist für die Kon- erhöhe (uf ere Nothwendigkeit werden zu | Rath- und Auskunf1s-Ertheilung. Firmenr is ane E ax Weinberg zu Bielefeld | zes Königli A g und Passiven an dîe Tabackfabrikanten Friedrich wird. berg fursfo bis zum 15. März 1888 s Publikum M 4 älle aber sollte das deutsche | Anzeigen. Gourstabelle. ; nregister. |( T t der Kaufmann Max Weinberg zu | Jn Un Eu ta Sagen S Emil Julius Schaller und Emil Albert Bergmann Na 8. 2 des jeyigen Statuts {sind diejenigen 3) Gewerke Johann Weber zu Sthneppenkauten, O April 1888 L S Ven enalisiet 8 hatsache des Dea dieses E elefelv) ist gelöscht am 3. Februar 1888. Fitma Lersch «& A ais-11 Jserlohu mit Zweip von Straßburg übergegangen, welche dasselbe unter Attionäre zur Theilnahme an der Generalversamm | eingetragen worden. 10 Uhr, im Zimmer Nr. 18 Offener Arret ter Vin GAA i Waarengesezes die Lehre ziehen, Der Komva ß. Organ der Knappsafts-Berufs Düaseld niederlaf}sun H s 2 dals d J unveränderter Firma als offene Handelsgesellschaft lung berechtigt, welche bis zum Tage vor derselben, Die Gesellschaft hat am 15. Januar d. Is. be- | Anzei frist bis zum 29 Februar 1888 ; n U nach fremden Waaren abzulegen, e | nenosenschaft für das Deutsche Reich S ane ors. Serauntmachung. [54963] | haber die iti uf H G T Q aus S j weiter betreiben. Feder Gesellschafter hat volles | Abends 6 Uhr, ihre Aktien oder die Depotscheine der | gonnen. Föni 8ber fs 6. Februar 1888 \ deutsce B darin seßen, nur Waaren mit Nr, 4 und 5. Inhalt: Einreichun Gs “a E M unserm Gesellschaftsregister ist bei Nr. 845, | geb. Jost 1 M6 Fan Feb T L Vertretungbrecht. Die Prokura des Kaufmanns | Reich3bank über diese Aktien mit doppeltem Verzeih- | Jeder der Gesellschafter ist zur Vertretung der 1g So liches Amts Gt VIIa iter M ; ezeihnungen zu kaufen, am allerwenigsten | nahweisungen. An die Servon N an À n- | woselbst die Handelsgesellschaft _in Firma „C. Leou- rut A zu München am 3. Februar M Christ. Fried. Bittmann i erloschen, dagegen wurde niß bei der Gesellschaftskasse oder bei den vom Auf- | Gesellschaft berechtigt. Zur Be laub : Lehrm a Gerichtss{reiber London zu beleben E es deuts 2 Ai fie M, r und Beschlüsse des Reichsversicherungs- ee See tübrt feht Ee Ca ai L Bret n Æohann Baptist Geisen dahier a E gewa Hinterlegun tens Werl, den & M gt alaub.: Lehrmann, V da , } ¡je deutsche Industrie | Amts Nr. 163—167. 5 Pa i ige ' ntragung i rokura ertheilt. ; eponirt haben. ad) S. gewährt jede Aktie das oniglihes Am 8geriht. i R Dae Handel. auf das Schwerfte ge- Nersicherungs-Amts Nr. E E Lt j n An Au. Beklanutmachung. (54977) 2) Zu D. Z. 39 Band 11. Firma „Eicheunberg Stimmrecht, dasselbe wird nach. den Ättienbeträ en (54874) A Bestrafung nach §. 9 des Sprengstoffgesetzes U t Ln ist durch gegenseitige Ueberein- | Im Handelsregister is unter Nr. 566 n E ch« Cie.“ zu Kölu mit Zweigniederlassung dahier. ausgeübt und gilt der Besiß von je einer Aktie eine Konkursbekanntmahung. Im Gebiet d —— ; Verbandlungen über den Entwurf einer Baravoli wu Si S leb, t. Der Kaufmann Hermann Knublauch Anmeldung vom beutigen Tage die Firma „Löb Die Zweigniederlassung dabier ist aufgehoben, Stimme. In §. 14 ist be timmt, daß Anträge von Konkurse. Ueber das Vermögen des Gasthofsbesitzers Josef Deuts he H er oberen Moldau sind, wie das | verordnung, betr. Wetterführung 2c. für den Bler- Y i ú s Bahnhof seßt das Handelsges{äft Verberich Söhue“ in Haugu und als deren Ju 3) Zu O. Z. 69 Band II. G „Gebrüder | Aktionären bei der Generalversammlung dem Vor- i Kurczewski in Koften ist heute, den 6. pie ruar "rößten Städt andels8archiv* mittheilt, die beiden | Bergamtsbezirk Dortmund 2c. Aus dem Brief- "De R nderter Firma fort, i; haber die Kaufleute Salomon und Julius Berberih Vader“ in Mühlburg. Die Gesells(aft hat sich | sigenden des Aufsichtsraths jo zeitig eingereiht [54863] Konkursverfahren. j 1888, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- hat Wu 10.00 Jassy und Botuschani. Leßtere kasten (Krankenkassen-Angelegenheit) - Personal- | N rg ist in unserem Firmenregister unter | daselbst eingetragen. am 1. Sanuar 1888 aufgelöst. werden müssen, daß sie mindestens eine Woche vor | Ueber das Vermögen des Stoffhandschuh:Fabri- öffnet. Konkursverwalter : Bürgermeister a. D. Krug \hani in t 00 Einwohner. Der Distrikt Botu- Nachrichten. Anzeigen. j S& l die Firma „C. Leonhardt & Cie.“ zu Hanau, den 4. Februar 1888. 4) Zu O. 3. 112 Band 11. Firma „K. Schütt | dem Lage der Generalversammlung angekündigt | eguteu Ernst lius Harzdorf zu Tanra wird | in Kosten. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis E n in der Moldau nah verschiedeaen Rich- S usch Bahnhof und als deren Inhaber der Königliches Amtsgericht I. & Goldschmidt“ dahier. Die Gesellschaft hat | werden könne, Die Berufung der Generalversamm- | heute, am 6 uar 1588, Nachmittags 54 Uhr, | ¡Um 19, März 1888. Termin zur Beschlußfassung gen hin cine hervorragende Stellung ein, In i h au, M E Knublauh zu Schlebusch Bahn- sch am 24. Januar 1888 aufgelöst, Die Liquidation | lung erfolgt dur einmalige Bekanntmachung iv den | das Conkuraverfahren erò et Konkursverwalter : über die Wahl eines anderen Verwalters und über e eingetragen worden. Heidelberg. Befanntmachun [64916] erfolgt dur die seitherigen Gesellschafter und den Gesellsastsblättern, welche mindestens 16 Tage (mit | Rechtsanwalt Dr. Casten in Chemniß. * | die Bestellung eines Gläubigerausshusses demn ge Prokuristen. Einschluß der Sonntage) vor dem anberaumten | Offener Arrest und Anzeigefrist Pie 99. Februar 27. Februar 1888, Vormittags 10 Uhr, fowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen

Bezirk Dorohoi als eigentlihe Kornk R mäniens bezei vir lci A E and - i t tônigliches 4 i land anlangend, so wurden T o Tes A “4 s | E : Register O Ae E E O E 660 Band I. wurde eingetragen: H Straus & Cie.“ dahier. Die Gesellschast bat | Stelle der §8. 36, 41, 42 und L efrist bis 24. März 1888 den 10. fette SHweine, und thierishe Produkte nach Deutsch- | S andelsregistereinträge aus dem Königreich ¡IberTeld. Bekanntmachung. [54964] er Inhaber der Firma Wilh. Boos Y \ch in Folge Austritts des Kommanditisten halt rost. 8, 32 des neuen, aa Stelle des §. 35 des alten, | Erste Gläubi 0 I t 27. Feb Offener Arrest ist erlassen. land ausgeführt. Die Ausfuhr von Schafwolle nah asen, dem Königreih Württemberg und In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2899 Heidelberg, Wilhelm Booß pon hier, bat fi 1 6) Unter O. Z. 166 Band Il. Firma Näh: | §. 31 des neuen este Gläubigerversamm is aut Ae A ften, den 6. Februar 1888 Deutschland gewann in den leßten Jahren an Aus- dem Großherzogthum “Hessen werden Dienstags woselbst die Handlung in Firma Jul. Lucas mit | iter Che mit Susanna Gr von Hoffenbeim vel! maschineufabrik Karlsruhe vorm. Haid & Neu“ ‘Das neue Statut befindet #ich Blatt 142 bis 1888, Vormittags 10 Uhr. | ORARA R E Ew dki E Ungewaschene Wolle wurde frei Wasch- ‘bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik | dem Siße zu Elberfeld vermerkt \teht, eingetragen: ehelicht. Nach Art. 1 des Ehevertrags wirft jede dahier. An Stelle des Fabrikanten Karl Neu yon bier | Blatt 147 des Beilagebandes V. zum Gesellschaft3- Allgemeiner Prüfungêtermin: 16, April 1888, Gerichtsschreiber des Köni lien Amtsgerichts play Botuschani mit 503 #4 für 100 kg bezahlt Leipzig, resp. Stuttgart und Darinstadt | Die Firma ift erloschen. i | Theil 100 M in die Gemeinschaft, während alles wurde Georg Heinri Wilhelm Wagener dabier zum | register und kann dort eingesehen werden, Die bis- Vormittags 10 Uhr. D M : :

. | veröffentlicht, * die beiden ersteren wöchentlich, die Elberfeld, den 6. Februar 1888. übrige, gegenwärtige und künftige Vermögen nebst Direktor ernannt. Als Mitglieder des Aufsichtsraths herigen Revisoren August Wolff und G. F. V Burgstädt, am 6. Februar 1888, L /

Schulden von derselben ausgeschlossen bleibt. wurden in der Generalversamm vom 39. De- | Adolphi zu Berlin sind wiedergewählt. : | A e E [54793] Konkursverfahren. Ueber manns Albert

ü ; ch g g l / t y Heidelberg, den 6. ebruar 1888, d 188 gewähl ; è h 8 n t , : H : In steter Zunahme nah Deutschland aus ef hrt wird Louis Hoffmann; nigliche A 1 8geri t. L i ; j Kretschme zu Liegui ist heute, . F

sind Gier. Im Jahre 1887 wurden allein aus deu | V

Bikritien Book! und E lei E D | aa, R, ries e S Detatmieann, [54965] G E August Schneider ; 2) Fabrikant

120 fis die. i T Be a8 N [2h bente clegebragent a r (C oe schaftsregister 1st Heute unter ner. 3) Generalagent Aug. Hoyer; 4) Rentner Emil [54871] K f s:E 1888, Vormittags 10 hr, das Konkursverfahren

pelede pie: E E b heute eingetragen arun, eingetragene | hatt , woselbst die Handels-Kommandit-Gesell- Gerber und 6) Kaufmann Wilhelm Berblinger, | mativor. Bekanntmachung [54854] onfurs-Ero}ssnung. eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Reinhold -

erken, daß dortige Firmen, wenn sie in Geld- Geuosseuschaft. ? getrageue } |@aj¡k in Firma Ernst Hummeltenberg « Comp- Hünfeld. Seklanuntmachuug. \ämmilih dahier wobnhaft. / ° ung. k v Veber das Vermögen der Goldwagaren-:Handels- a u Liegniy. Offener Arrest mi

lemerfen, fab vorige Firmen, enn fie in Geld ‘Genosse l shast in Ba e en-Doruap veemerkt stebt, | In das Firmenregister ist unter Nr 7) Unter O. Z. 367 Band 11. Firma „Drier Jn unserem Gesellschaftöregister ist heute unker | ceschäftsinhaberiu Agues, verw. Schulze, in Schurimann L 15 E, a L meldefrist it , eingetragen« Die Kommanditgesellschaft ist, nahdem | getragen: irma B. Fladung in Schw M Vas Vaties, Hl beibis Sre Nr. 93 bei M Rae Bücher-Fabrik Chemni, A: am E Bat t Han Amer 00s 888. Erfte E via

B, . Januar abier bestehenden ossenen mitta onkurs eröffnet worden. echtsanwalt | den 28. Februar 1888, Vormittags 115 Uhr.

oftmals deutshe Firmea zu Bestellungen und be R \ s echtsverhältnisse: an Stelle der inzwischei ti : h e der inzwischen verstorbenen Kommanditisten | und_isst Inhaber der Firma: Kaufmann HandelsgeseUschaft sind die Architekten Karl Trier | ,y Ratibor Se S E O t hogedens, | De, asten in Chemniß Fonkursverwalter. Anmelde: | Prüfungstermin den 11, Moril 1888, Vor- frist bis zum 5. März 1888. Vorläufige Gläubiger- | mittags 11 Uhr, immer Nr. 29. /

sonders zu Kostenvorshüssen veranla 18d i aber die versprochene Sendun idi en, alsdann | Gegenstand des Unternebmens ist, dur Ginrich- | deren Erben und Rechtsnachfolger als Kommanditisten Sanuar 1888. daß die Besteller das Geld O n 4e tur bafilide Rechnung Et Ab ane ge- | in die Gesellschaft eingetreten waren, dur Îeber: E E 11, Bunge 1888, E und Friedrich Gros, Beide ledig und dahier wohn- di delsgesellshaft ist dur Austritt des A e Ding e f ner e N! Genoslegater angemessen zu a. Mee geo o Dee Saufaini Sra Hun es A Amtsgericht B Unter O. Z. 168 Band IlI Dürr «& Ne! Kaurnains und Fabrikbesigers verfameana O 24, Februar 1888, Nath- | Liegnitz, den 7. Fre 1888 4 1 ng erfahren. o ha c ; 9 : y _Grnul_ elten- 8, nter O. Z. and II. Firma rr A “T f mitta r. f f Zuder wirksamen Eingang gefunden und zur Zeit Pr Gesellschaftsvertrag datirt vom 28. Sanuar | berg u O ist zum alleinigen Liquidator er- vi Metius vorm. H. Schmidt Siliale- dahier. D an a aufe er Jacob Swarzensfi Prüfung der angemeldeten Forderungen am Gerichts\chreiber s Ganicliden Amtsgerichts n und, ee e fle hat j Manu: e Vorstand besteht aùs dem Kaufmann Joh. feitherigen Gesellschast O e D in VeiUsW Ld Bre “Fi Vera gn Y (f ir UN vember 1087 bestehende eia aid gel lis ft sept das Handelöge une Unverändert fen h 1ER. eige b vis O A | herrschende englische Waare Ie Et LoN erd uo tdte in Bassum als Vorsihenden, dem Hofbesiper | und das dazu Erforderliche zu veranlassen ata as Firmenregister unter =t-: And estehenden offenen Hande ge Firma: „Natiborer Bücher-Fabrik Lomnitz ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2 Ad | ee : / G j 4 gen : Firma L. Braunschwei Fräulein Anna Theresia Dürr und die Chefrau 1888. [54868] dautsden Fabrikat fast ganz weihen müssen. Leder, H. Qua ia Past als Mhana, dem Hof fler E den 7. Februar 1888, Manufaktur: , Kurz- n gee ial / des Hofmusikus Emil Guido Metius, Hedwig, geb. Unter E E heute. in unser Firmenregister Chemnitz, den 6. Februar 1822 ; N Konkursverfahren, G 8 jest TeTes Ds au? Oesterreich fam, wird “Gut in M nat L Ua B esiger Fe, nigliches Amtsgericht. Abtheilung V. d dgs e n In e der Sire Ï usma L E ebiete Ce E E Ge die Firma: i Der Gerichtösghreiber des Königlichen Amtsgerichts, D E Ueber Tos Angust Peter / S : ezogen. Für Papier i ramer in Osterbinde. j iebmann Braunschweiger zu Hünfeld i rag und von ihrem Chemann zum Handelsbetrle Ratib Bücher-Fabrik eilung B. ; eutshes Fabrikat zur Zeit ohne Konk Der E Elze. Bekanntmachung. [54967] | meldung vom 1. § 1888 ermächtigt A atiborer Vücher-Fa®r Pos O Pforzheim wurde heute, am 6. Februar 1888, Vorm. Deutsche Kurzwaaren (Nürnberger Artikel) baben bin Vorstand zeichnet für die C re@t8- | Auf Pol. 153 des hiesigen Handelsregisters ist Hünfeld, b L Zebruar 1888 Lx. Rum Genossenschaftsregister : 4 Lomniz & Swarzeuski : 412 Ubr, der Konkurs eröffnet, der offene Arrest erlassen, fien Umsaß, Eifen en verbindlich in der Weise, daß mindestens drei Vor- beute als neue Firma die Firm 7 - den 1. Februar ., U s eno}jsen]a gister: . | gls deren Inhaber: die Frist zu den in §. 108 der K.-O. vorgeschriebenen - an lane G E E ene licbtheit, Deutsch Ee der Firma ihre Namensunterschrift | manu eingetragen. ina Dee d Ran nigen IIoueri E, \aitiicben area Fiema A Büchig- der Kaufmann e Fabrikbesiyger Jacob [54870] Konkursverfahren. Anze E fowie zur Anmeldung der Forderungen e Ma e Goar aft oudetenden Batent: | eere: cene dae latt pa vem f, Wene | ad als Be de Moi set “tese das Bader des Vosamenties Gus | H giag, 22: Febrnas 1888, Bord u s nisse: ofene Handels \ ; | . Der Veret! : ertung in Einbve am s. Februar , ag 4 s | gesellsQast vex mEeZA Vekanntmachung. od Der Verein bezweckt zunächst und im Weiteren Ratibor Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter | und der allgemeine Prüfungstermin qui Montags orm. n dem

Elektrotechnischer Anzeiger. (F. A. Günth [ & Sohn, Berlin 8W., Wilhelmstr. 118.) Nr L ae R erfolgen unter der Genossenschaftsfirma | Gesellschafter : Fabrikank Heinrich August Heidt zu | In das Firmenregister ist unk Nr. 47 ein zur Förderung der Wirthschaft seiner Mitglieder: | ej Snhalt: Neuere elektrishe Motore (Förtsegun | und Unterzeichnung von mindestens drei Vorstands- Gronau und Carl Kaufmann_ aus Echt : A er U E S iiweinbrck A, gemei i afte 2 f rf | eingetragen worden. Rechtsanwalt Lindenberg ¿u Einbeck. Offener Arrest | 5. Mär 1888S , q). | mitgliedern durch das Kreisblatt für den Kreis Syke Gronau, seit 1, De e z. Z. in | tragen: Firma J+ A. Kircher, Branntweinbr( gemeinschaftliche billigste Beschaffung von Bedürf- | atibor, den 1. Februar 1888 ; i r D ä . , , Dezember 1887 nisse Ï i ! s é mit Anzeigefrist sowie nmeldefrist bis zum 29. Fe- Zimmer Nr. 2 des ienstgebäudes des Gro l. Amts norei und Brauntweinhandel in Grofßf:enba% sen der Haus-« und Landwirthschaft in bester t. Abtheilung IX. Pn A N ie Gläu bi rversammtung Le vil gs dabier bestimmt e er Geschästsagent Prüfungstermin Montag», den 5. März 1888, | Adol Haberstroh dahier zum Konkursverwalter ernannt.

Menge's thermoelektrische Maschine. Zur Das Verzei ; i una ‘des t ; L 29 Ds Vas Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder Gegenfland des Unt : Í Qualität : Ó : Königliches Amtsgerih Belen è L Ee leut Zeit M e A fingesehen werden, P g f l S P N Tun Februar 188 Riccer laut dulien aut gemeins Ga eo aftlihen Betrieb; E S 8531 | Vormittags 10 Uh Pforzheim, 6. Februar 1888 erlin. Zur Frage d b » é : fi ( e, den 6. Februar i : Z 2 €, ut _| Salzw del. BVekaunntmachung- 54 ormitta L orzheim, 6. Februar s i S Frage der A chmelzungsdrähte in Königliches Amtsgericht. 1. n eónig liches Amitgeri t. I. Hünseld, E âa PON 1888, Guß der Mitglieder gegen Uebervortheilung. | SAIZW®@ 8 g, 4 wüe [ Firma | Einbe e A 6, Februar 1888. s Ge haschreiber Großherzoglichen Amtsgerichts ächter. einemoann, Aktuar, O ittelmann. i

Sicerheits\haltern, Mittheil d i; Sie (Essen Lebrfurse für Clektrotechuik. Städtishe | Mever.

Der Vorstand besteht aus: 1) dem Direktor (Vor- | In unser Gesellschaftsregîi

ches Amtsgericht. steh ; 9 ; ; er, Geschäftsfü + 9) dem K - 3) zwei | Schulz und Bierstedt unter laufender Nummer 29 A i Beisiern, von Sia cia nat a immung ia Spalte 4 folgender Vermerk eingetragen: als Gerlchtsschräiber Kgl, Amtsgerichts.

E E A autinter, A S Y e) E E E S T E i E _ e t 0 E i t 2