1888 / 36 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E : ; «O 14. Januar 1888 vorliegend G wan die Umwarblung von Hülftlehrerflellen in. folie ff pro 1000 der pro Volksshüler Laut der am 14, Januor ee egenden Meldungen,

: Wenn i / Bevölkerung | | | Z e. s i —rrentlie Lehrer berücksichtigt, so sind in 5 Jahren sona mindestens | S 886 Valin as «A 21M | Z : ‘und O lehStrmenstellen neu begründet worden. Un- E Er uES u 176 gl A0 A wee ÌÎ i M B e ila ge

| besest war Zeit der Erhebung 460 ordentliche und 7 Hülfs- | in Stadt und Lan san 1666 Me DAT7 832 13,27 13,20 E L 9 : 4 E : 4 j _lehrerstellen. Jn den Städten wurden 92 419, auf dem Lande 42 331, | auf dem Lande im csonder:n d 2: A TK ile auf i Maul- und Klauenseuthe F 9 0 0 ' : 3 bezw. Die berührte Erscheinung ist indessen zu einem Theile auf die 1] um U h zusgaciman Ba O iasakeäte O Lehrerinnen Und Nd X. | rsciedene Art der Erhebung und Aufbereitung. in den Jahren 1e - Böhmen E R 14 A c cN cl §- n cl el Un Ill l rel l en dd - Nnzeigel.

i der Unterrichtsklassen betru und 1886 zurüzuführen, i Nieder Oesterreich . . . . 14 u. V,„VI.u. vir. v. M / , Die ahl der Unterri® afen 35 9 1886 Zuwachs gesehen von der {on angedeuteten ng der Mittelschulen, 4 zirk A Vi, Bte 4 | Mi 36. Berlin, Freitag, den 10. Februar 1188S,

i durchweg auch der Werth der freien W h euerung für die- : : 2 mden Gn S A R | SUE Vena Tf emand e den Eleien dad gtebt E J worden, ‘was namentlich in den e 16 : L Steckbriefe und Untersuchungs-Saen. Sonic O Etn nuf V tai j

zusammen. G 007 9129. i lae dessen ift das Minder der persönlihen und das Mehr Mähren . . , M 5,

Der Klafsenzuwa s war auf demn latten Ee ethebltG e der lichen Kosien qu cinem Theile nichts als ‘eine rechnerishe Ver- DUE itel L e 4 L Serte E mi a gti u. dergl. c ent ér nze ger. 6. Berufs-Genofsensha n uno als in den Städten; auf rund 13, i i iden i E S j L ; ° ns . E t äre a Zuge der Bevölkerung nah den [N Mut iben Seielheiten über das NVolkls\chulwesen im Ansch{luß Schlesien A Schafräu as 6 E 4. Verloosung, Zinszahlung 2c. von ôffentlihen Papieren. 8, Verschiedene Bekanntmachungen.

Städten hier eine wesentlich stärkere Zunahme der Klassenzahl zu | an die neueste Erhebung zurückzukommen, behalten wir uns vor. Md Otte A A D Stebriefe

vermuthen gewesen. Die annähernd gleiche Steigerung in Stadt und A E

Land bekundet also eine verhältnißmäßig E Fürsorge für Kunst, Wissenschaft und Literatur. Krain

E Men S Maia, (bea e 15. August i N Shhuhmaer Se Herman nd Ersa Wp I. Kalle Su ranz : | : t 1 S ntersuchungs - Sa enbeck, Kreis Kolberg-Körlin. er, geboren am 28, Oktober n | Robert Em ager, geboren am 22. Februar E Die Zahl ba jg dien Volks\chulen unterrihteten Kinder Im Arqhitektenhause hat" der Verein Ber- ut der am 21. Januar 1888 vorliegenden Meldungen. und U us e Gilódorf gebo Tee Mai i in Stofbeim, Fe) Res Dit d acn G i 19108) Srsag-M hat seit 1882 cine auf den ersten Blick geradezu auffallende Zu- | liner Künstler in seinen A Mam Dea S Ki La! ; Gaus Maulseue. j | [66871] 2 u Se L Kreis Rhei M am 19. Mai 1861 in Stofzheim, A res S E Louis Meyer, G N an cent L Masse ler L Vie nahme erfahren. Damals wurden deren 4 339 729, bei der neuesten | ba c se Kolossalgemälde: „S! N ak a Pa E I S | da ps je Jäger Leonard Vandersand iti 26) Reservist Commis Leopold Beer, geboren am 68) Wehrmann ] Eisenbahnbautecniker Johann | vember 1858 in Berlin 4 E Erbebung dagegen 4 838 247 ermittelt, also 498 518 Kinder mehr, | aus dem Tempel ausgestellt, Die Komposition weist be- Tirol E S | Aae L A Abds aegen 6 Ubr, auf Cr l | 16, März 1860 in Passenheim, Kreis Ortelsburg, | Gottlicb Thiede, geboren am 22. Juni 1850 in | 109) Ersaßt-Reservist I. Klasse Schneider Johann und das in dem kurzen Zeitraum von Vigr Fahren! Diese Zu- | deutendes Geshick und Talent auf, welch beides jedoch den Sap es E am 6. P Sltabbue G ti E einem | 57) Reservist Knecht Carl Bansemer geboren | Lebus, Kreis Lebus : Stoian, séboten 98. Februar 1862 in Lerbash nahme von rund 11,5 Proz, welche mebr als doppelt so stark war | Maler „nit abgehalten, vielleicht eher sogar dazu verleitet Ö aul- und Klauenseuche. | Transporte in Straß g ab g & aen h am 6. Juni 1863 in Potsdam , / o ehrmane' Schneider Iosef Cichocki, ge- | Kreis G0, han Y ; als die der Gesammtbevölkerung, bedarf der Erklärung. Da ih, | hat, dur eine etwas gekünstelte Anordnung im Aufbau der Mähren „.«+ + H | Derselbe ist somit der Fahnenslu ringend ver- | 98) ‘Reservist Schuhmacher ‘Eduard Krause, ge- | boren am 2. Oftober 1854 in Swintosl ‘quis | 110) Ers Reservist T. Klass delsgebülf i ü Z 2 fein irgend bliher Bruchtheil d cinbeitlicen Gestaltung des Ganzen zu \ha- Böhmen, «12 E dähtig. E : ; Lrause, g ° n ntoslau, Ar rsaß-Reservist 1. Klasse HandelsgehUtse der Spstubtigen dee Ghnsculung ente fn rone, fo if bie Ver den: Das Hauptageranerf des Rh uer O s sto Ee fa M e P f v Ä. Vi De D fudt Militär: resp. So e vecherchiren, ihn 999) Reservist Klempner G d C Wehrmann Zimmermann August Ludwig glecvhas East e ahm i eia ie Fi i „de l in einem : irk von Wien eru), em 2c. Du! ren, Ì : S muthung ausge on scârieren Ea B ma ta O e u ibe beschäftigt, der Vocritbiülie Gegenstand Ober-Oesterreiß. . 3 | ea | im Betretungsfalle arretiren und zum _Weitertrans- Su Dezember L e Mens E Meri, R Maren N P Ol Jon A T dad s Klase Bäcker L es Sdhulpflicht abzuleiten sein, Dagegen mag eine kleine Zahl von | der Darstellung sein sollte, Das ist nun aber in dem Kirchbach schen 2 Lungenseuche. / port nah Zaern an die nächste Militärbehörde ab- | 30) Wehrmann Steindrucker Eduard, Friedrich 71) Reservist "“Séneider Friedrih Wilhelm L369 n Seiftow, Kreis Arvermiinde, E Kindern, die 1882 wegen Ueberfüllung in den Shulen nicht Auf | Gemälde nicht der Fall, der Heiland verschwindet fast vor der Ueberfülle : Mähren Ce 0E liefern zu ‘. Gröôße 1,68 m, Gestalt \chlank, Ernst Künstler, geboren am 24, März 1860 in Marczinowski, geboren am 16. November 1858 | 112) Ersaß-Reservist I. Klasse Tischler Gustav

nahme finden konnten, bei der oben nachgewiesenen Vermehrung der | aller der Personen, welche hier in überreiher Fülle auftreten. Die Böhmen D Signalement : in Gnojau, Kreis Marienburg, Friedri Hermann Krüger, geboren am 13, Februar

T E l Sucht, geboren am 30. Januar 1863 in Beßgiu, eboren am 21. November 1854 in Rummelsburg, 113) Ersagreservist I. Klasse Reitknecht August ' a 8. Februar 1888. Kreis Ost-Havelland, reis Rummelsburg, ciedrih Powel, geboren am 24, Januar 1860 in Königliches Kommando vie d e ia Sia O Unteroffi tex T Land- 21 O O SAO L Krug, | E grefervist I. Klasse Koh Johannes * FEL- , o Hermann Förster, ge- , Januar n Wartha, Kreî rsaureservist I. Klasse Koch Johannes ranz des Rheinischen Jäger-Bataillous Nr. S. | horen am 27. Februar 1860 in Liegniß, , emplin \ Wagner, geboren am 21, Januar 1863 in Dürk-

auf faum 2000 veranschlagt werden. Etwas mehr, icdoch cinige echsler und Handelsleute zum Theil ganz vorn in den Vordergrund Sélesien ...-+ +- Tausend gleichfalls nit übersteigend, wird der Zuwachs betragen, | gestellt find, wo sie die Aufmerksamkeit des Zuschauers / Schafräude. welchen die Sculbevölfkerung derjenigen Schulen ausmacht, welche | von dem Hauptpunkt des Gemäldes abziehen und aus si Nieder-Oesterreih « » . + zwar 1882 bereits bestanden, damals aber irrthümlih nit als | Lenken. Ein zweiter Mangel is der, daß die Komposition in eine Bukowina . O

i fi M É : : E Ó j / erlin,

Sóulklassen eingesult worden sein; doch darf die Zahl derselben Figur des Erlösers steht zu weit hinten, während die Gruppen der Nieder-Oesterreih . «_+ + 4 ginn, Nase, Mund Germzeichen: E Ep 31) Reservist Knecht Carl Friedrih Theodor | 72) Wehrmann Spediteur Josef Mannheim, | 1859 in Lebenow, Kreis Landsbe 2 1

öffentlihe Schulen angesehen worden und deshalb unberücksichtigt |} Anzahl für ih komponirter Gruppen zerfällt, welch{he den Gesammteindruck Krain 3

geblieben waren; die größere Vollzähligkeit der für 1886 nah- | abschwächen und in si abgegrenzte Genrebilder ausmachen, deren Zu- | ÜÚngarn. j i 33) Wehrreiter Büchsenmacher Theodor Richard | 74 Wehrmann S@neider Carl Wilhelm Ebel, | heim, Bezirksamt Speier,

gewiesenen Schulen bedingt hier also ein gleichfalls nur geringes sammenhang mit der gescilderten andlungnur aus dem Gesichtsausdrudck, Vom 27. Dezember 1887 bis 3. Januar 188. : eh den Re Men Winelma Bendler, geboren am 1 Februar 168 or Disdau, Sea 2 22, April 1856 in Lindenberg, Kreis ves) Érsaßreservist L Klasse Kneht Andreas Mehr an Schulkindern. Demnach ist man genöthigt, die ftarke | der Körperbaltung und den aralkteristi(chen Attributen, den Waaren Milzbrand , « in-14 Komitaten, 25 Gemeinden, é e m a L e MüaGen, zule R Kreis Pr. Stargardt, jederbarnim, Baumgarth; geboren am 30. November 1860 in R Aa E Zahl A s j A und U qu Sa n G A e E E ia O 5 o" ; e Zerlin wobnbait gewesen eler ih" bdraen Ea E e Henans Paul Carl Bit ee Sun E Sas mia E Kreis Brauns, j Bevölkerungszunahme in Verbindung zu 0k enz un l in welchem alle dieje Gruppen m! j ehen, re aul- und Klaue: L v I j i / ; m o, geboren am 4. 1858 i ra eboren am 21. Dezember 1859 i - 6 vist I.

sind die Geburtsjahrgänge der 70er Jahre, welche gerade 1886 die | qu jede von ihnen behandelt ist. Eine gewisse theatralishe Auffassung, Vom 3. bis 10. Januar 1888. halt, soll eine durch vollstreckbares Urtheil der Straf- | Berli e 9g ugust in Fellin, M Aidercgiibe! j in Wer S riagrelas il Sud fe M E On |

1 G ren l lin À : : x “nl ü ; e ey: ; ; ; ; iglihen Amtsgerichte zu Wal- Me : 2 : Í ; ) i: Í öffentlichen Volksschulen bevölkerten, ganz ungewöhnlih stark gewesen, | fast möhte man sagen, ein gekünsteltes Arrangement spricht freilih aus Milzbrand . . . . «in 15 Komitaten, 31 Gemeinden, fammer bei dem Königli 35) Reservist Schlähter Johann Paul Heinri 76) Reservist Schneider Albert Ribbe, geboren | in Neuteich, Kreis Marienburg, 6 M burg, vom 26. April 1887 erkannte Geldstrafe | Grunwald, geboren am 23. Mai 1860 in Tschiefer, | am 27. Juni 1858 in Wußeß, Kreis Ruppin, 117) Ersatreservist I. Klasse (Infanterist) Böttcher

ohne daß sie dur eine mehr als gcwöhnlihe Sterblichkeit gelihtet | einzelnen derselben, das gilt besonders von der vor dem Heiland Lungenseuhe“. . . . «#4 j Y

worten wären. Da diese Gekurtsjahrgänge nunmehr die Schule ver- | knicenden lebhaft bewegten Frauenschaar, deren Haltung, Be- Maul- und Klauenseule . - 1 1 5 n E n A O aba eineus Kreis Freistadt, 77) Wehrmann Fleisher Ewald Richard Rem- und Bierbrauer Gustav Christian Men ges

lassen und A Jahrgängen E machen, so würde eine ctwa | handlung des Gesichts und Ausdruck der seelishen Empfindung etwas Sh weiz. H rieb r Ni Atbeitreibungsfalle aber die Haftstraf 36) Wehrmann Knecht Adalbert Nowack, geboren | schel, geboren am 3 Oktober 1867 in Schwersenz, | boren am 2. August 1861 in Dermbach, n Sachsen-

in fünf Jahren {tattfindende neue rhebung ohne Zweifcl einen viel | gesucht erscheint. Dur den untergebreiteten Teppich wird der Ein- Vom 16. bis 31. Dezember 1887. j gle Gat felb T ollstrecken und biervon zu d Akte | âm- 20. Februar 1857 in Cementinenhof, Kreis Kreis Posen, Weimar,

geringeren Zuwachs an Schulkiadern feststellen. i Pie des Dekorativen nur noh erhöht. Den bei der kolossalen Aus: Maul- und Klauenseuche. a T 93/85 Mittheilun Sa en Allen | Flatow, 78) Reservist Sattler Geora Richard Gustav | 118) Vize-Feldwebel Kaufmann Richard Paul

Das Geschlecht der Schulkinder ist 1882 nicht ermittelt worden; | dehnung des Gemäldes übrig bleibenden unvermeidlichen leeren Raum Kanton: m j L : : : Waldenburg i Schl. den 1. Februar 1888 37) Gefreiter der Landwehr Knecht Wilhelm Homann, geboren am 6. März 1860 in Alt-Doll- Mertens, geboren am 6. Mai 1853 in Berlin,

1886 wurden 2 422 044 Knakten und 2416 203. Mädchen in öffentilihen | hat der Maler dur eine Menge fein komponirter Stillleben auszu? Bern . «in 4 Gemeinden 4 Ställe mit 22 Rindern S Ser Staatsanwalt : Schmidt AxL., geboren am 27. Januar 1859 in | städt, Kreis Pr. Holland, 119) Wehrmann Tischler einri Carl Ludwig

Volksschulen vorgefunden. Daß die Zahl der Mädhen etwas geringer | füllen gesucht; dieselben bilden jedes an und für sih ein werth- und 4 Súweinen, | O Fernowsfelde, Kreis Wollin, 79) Reservist Schiffer Wilhelm Albert Hadrys, Heidmann, geboren am 23. März 1856 in Stolp,

ist, als nach dem statistischen Verhältniß der beiden Geschlehter in | volles Gemälde, können aber über ihre Bestimmung, nur als Füllfel zu Glarus. . . „10 mit 210 Rindern, S 38) Unteroffizier Thierarzt T. Klasse August Fried- | geboren am 27. Januar 1856 in Berlin Kreis Stolp,

den \culpflichtigen Altersjahrgängen erwartet werden könnte, muß auf | dienen, den Zuschauer nicht täuschen. Glüklih i} die Anordnung 12 Schweinen, [55134] rich Wilhelm Vogler, geboren am 11. März 1859 80) Reservist Kommis Julius August Schweiger, 120) Gesreiter der Reserve Kaufmann Carl

die Thatsache zurückgeführt werden, daß die Mädchen in größerer Fah des architektonishen Theils. Der Blick auf die seitlich gezeichnete 17 Ziegen und Der unter dem 20. August 1884 von dem Unter- | in Nauen, Kreis Ost-Havelland, O am 1. August 1859 in Tawell, Kreis | Gustav Emil Hitze, geboren am 26. September

als bie Knaben den Privatshulen und auch im jugendlichen (ter | Front des Tempels mit seinen Säulen und Ornamenten, die offene 6 Schafen. | suchungsrihter des Königl. Landgerichts hier hinter | 39) Festungsreservist Schuhmacher gan Eduard eranO 1859 in Berlin,

con den Mittelshulen angebören. Unterrichtlih bemerkenswerth ist, | Plattform vor dem Gebäude, die gegen das sonnendurhglühte Firma- Appenzell a. Rh. »„ 4 mit 58 Rindern, den Oberinspektor Blobel aus Königl. Neuhof er- | Alexander Hänschke, geboren am 99. Juni 1863 in | 81) Wehrmann Fuhrherr erdinand Wilhelm | 121) Wehrmann Brauer Hermänn Hähnel, ge-

daß von den Schulkindern 1766 807 Knaben und 1745 343 Mädhen | ment sich hell abhebenden Konturen, das Alles malt einen imponirenden St. Gallen. . »„ 11 mit 158 Rindern, lassene Steckbrief is erledigt. M1 16/88. Zielenzig, Kreis Ost-Sternberg, Carl Gottschalk, geboren am 10, Februar 1850 in | boren am 21, November 184 in Schlaupit, Kreis 1 Schwein, Thorn, den 4. Februar 1888 40) Wehrmann Schuhmacher Carl, Eduard August | Hast, Kreis Templin, Reichenbach,

in gemischten Klassen unterrichtet wurden, und, daß selbst in | Eindruck. Was die Charakteristik anbetrifft, so zeigt Haltung und i E i : ] | den Städten noch 244515 Knaben und 242 919 Mädchen hierher zu | Gesichtsausdruck des Heilands eine glücklihe Auffassung; der 13 Ziegen und Königliche Staatsanwaltschaft. Harnisch, geboren am 8, Mai 1855 in Freiberg, 89) Reservist Schreiber August Steinfeld, ge- 122) Wehrmann Flößer und Schiffer Carl Gustav zählen sind. / E Maler hält hier die Mitte zwischen idealer und realislischer 1 Schaf. : Kreis Sternberg, boren am 17. November 1849 in Haan, Kreis Adolf Grüning, geboren am 8. Januar 1853 zu Ein besonders wihtiger Abschnitt der neuesten Volks\chulftatiftik Schilderung, hoheitgebictend tritt die Gestalt aus dem Tempel Graubünden . mit 68 Rindern, [55133] : i 41) Reservist Schuhmacher Nicolaus Ga ewsfi, | Mettmann, ' Liepe, Kreis Angermünde, Ë

ist die ausführliche Nachweisung der Squlunterhaltungskosten, Eine | heraus In der Charakteristik der Jünger zeigt sich der Maler 4 Shweinen, Die hinter dem Friedri Gustav Adolf Knaut | geboren am 6. Dezember 1860 in Hoch-Stüblau, | 83) Reservist Shmied Johann August Mitschke, | 123) Wehrmann Swlosser Friedrich Wilhelm Ermittelung hierüber hatte zuleßt im Jahre 1878 und vorher im \ realistisGer, man wird an v. Uhde und v. Gebhardt bei 2 Ziegen und und Genofsen in Stück 277 sub Nr. 40 288 | Kreis Pr.-Stargardt, aeboren am 8. Juni 1851 in Kröschendorf, Kreis | August Henning, eboren am 24. Juni 1853 in Fahre 1871 stattgefunden; damals indessen waren tie sogenannten | ihrem Anblick erinnert; _ in den Gesichtern der Handelsleute 2 Schafen. erlassene Strafvollstreckungsrequisition vom 23. Ok- | 42) Reservist Gärtner Johann Caxl Albert | Neustadt O.-Sih[., : Nordhausen, Kreis Nordhausen,

; tober 1885 wird hiermit erneuert. Kunkel, geboren am 2. April 1857 in Danzig, 84) Wehrmann Schlosser Wilhelm Oschilewsky, 124) Wehrmann - Fleischer Carl August Paul

Mittelschulen vielfah mit zu dea Volkössulen gezählt worden und | i der Ausdruck des Staunens, des Entseßens, des Zorns Thurgau . . „4 x 5 „mit 33 Rindern. in der Statistik nicht vollständig von jenen zu trennen gewesen. In m cinen für sie unädt rein elementaren Vor Ee glülih N ad Waldenburg, den 28, Januar 1888. 43) Gefreiter Knecht Carl August Steinhorst, | geboren am 96. August 1855 in: Mortung , Kreis Sicher. deren L L B 1855 in Rothen- | urg „Kreis Rothenburg h

diesem Sinne sind in nachstehender Vergleihung die Angaben für ben, einige dieser Köpfe sind treflihe Studienarbeiten. Ci : Der Staatsanwalt. eboren am 26. August 1861 in Börnen, Kreis ohrungen, L e7L und 1878 etwas zu bo, da diejenigen für 1886 si lediglich Gee es É eser Köpse sud telle S iscreiendér - Rumnieloburd M - m Fru ereiter der Landwehr Wirthssohn Wilhelm | 125) Reservist Tuhmacher Carl Friedri Nobert

rug des Gemäldes ist, daß der Künstler sih vor allzuschreiendér Verkehrs - Austalten. E N E / 1 u auf die öffentlihen Volkëschulen beziehen. Die Sculunterhaltungs- Seivengebüng gehütet hat, er wandte res fein e : tellten [51157] Oeffentliche Ladung. 44) Wehrmann Swneider Johann Behrendt, Müller, geboren am 5. Oktober 1855 in Sumpf, | Dolke, genannt Krüger, geboren am 1. Februar 1852 kosten betrugen Lzne an, welche dieser staub- und sonnendurchtränkten Atmosphäre Nach der vom Landungs-Bureau in Castle Garden aufgestelllen Von nachstehenden Mannschaften: eboren am 29. Mai 1855 în Genthin, Kreis | Kreis Rosenberg W.-Pr., in Alt-Forst, Kreis Sorau, 1871 1878 1886 eigen sind. Statistik über die im Jahre 1887 im Hafen von New - York ein | 1) Wehrmann Kaufmann Robert Friedri Albert erihow II., 86) Wehrmann Schlächter Carl Wilhelm 126) Reservist Arbeiter Otto Robert Hermann überhaupt A6 5b G48 398 101016 623 116 615 648 O e a my UeE AONA n V aiUNe Dr Lc N 5. De 1860 zu Ss Bo Me eY G h O A E A geares am 14. Februar 1859 in Schillers- Luer Ge m L R Bib o C u | 52 002 5 : 36 134 itäts- ina ä uropa angekommenen VampP[er und die Z ; | rsazreservist I. ase Kommis Valentin | tholomäus Krause, gevoren am 22. ugu in | dorf, Kreis Randow, efreiter Maschinenbauer elm Augu auf dem plattea Lande x N 60 E S Sanitäts-, Veterinär- und Quarantänewesen. 460411, davon 78792 Kaj!s- und 371 619 Zwischendeck-L as Saint bin am 27, Mai 1859 zu Lekitten, | Alt-Thorn, Kreis Lhorn, E r bemann Arbeiter Hermann Wilhelm | Eil Kemnit, geboren am 15. September 1808 Over Veo MCN S g 1808 1886 Nachrichten über Verbreitung von Thierkrankheiten | Die bei weitem meisten Passagiere" hat der Norddeuts@e Llovd E Kreis Rössel, 46) Wehrmann Arbeiter Iosef Adam Piekarski, | Gustav Otto, geboren am 24. August 1859 in | in Berlin, überhaupt 9 962 3 924 4 118 im Auslande. (Bremen) nach Amerika hinüber eführt, nämli 12505 Kajütls! 3) Wehrmann Sattler Ernst Julius Wilhelm | geboren am 15. Februar 1857 in Kl.-Bartelsee, | Berlin, / j 128) Hülfshoboist Musiker Georg Kalbitz, ge- Ü cony A WS M. A 2210 3783 Nußland. und 52430 Zwischendecks - Passagiere. Ihm zunächst fommt Titus, geboren am 16, Oktober 1855 zu Neu- Kreis Bromberg, 88) Gefreiter der Reserve Tischler August Friedri | boren am 22. Juni 1860 in Sonneberg,

V, auf dem e aiten Lande . » ä -9 v (2d, 4 In den Deutschland zunächst gelegenen und in sonst hauptsäclich die White Star-Linie (Liverpool) mit 6693 Kajüts- und 37 3 Ruppin, 47) Reservist Schlosser Theodor Julius Kluge, | Gottlieb Zech, geboren am 12, Mai 1859 in Groß- 129) Reservist Hausdiener Carl Wilhelm Lenz, ind ieber CAM Ie Ia qu D 1871 1878 1886 in Betracht kommenden Gouvernements und Gebieten: Zwischendecks-Passagieren und die Guion-Linie (Liverpool) mit 6546 4) Unteroffizier der Landwehr August Emil Golze, | geboren am 97. März 1859 in Schildau, Kreis | Küdde, Kreis Neustettin, / eboren am 12. Februar 1858 in Herzfelde, Kreis überhaupt i 15 9365 9410 Nach Meldungen vom 1. November bis 1. Dezember 1887. A O Éin 758 Si e E Aagtts 1 „Dann fen co Crren u 10. Mai 1855 zu Wendisch - Drehna, Ada n b Sue S Heinrich Bös A t auêdiener August erh Kenner, Solm Árbeiter Muitbtas- Rib

1 i; i unard-Linie (Liverpool) m1 ajuts- Un 7 reis Luckau, ehrmann Kne ermann Heinrî e- | geboren am 30. Januar in Carolina, Krel ehrmann Arbeiter Véatlhia U es auf dem platten Lande. 11,40 19,05 19,83. Rinderpest. Zahl decks-Passagieren und die Inman-Linie (Liverpool) mit 5010 T ) 6 s

s E / : ; : ( | 5). Reservist Fleischergeselle Josef Nikodemus | mann, eboren am 17. Februar 1855 in West- Czarnikau, boren am 22. Februar 1854 in Zippnow, Kreis Die vorstehenden Relativzahlen besagen mit ihrem Steigen niGt® O der “déx (berbälivt und 27 264 Zwishendedts-Passagieren. An sester Stelle reiht {ih die Napierala, bot e B ae 6s zu Koi, bögel, Kreis Melle, : 90) Gefreiter der Reserve Kanzleigehülfe Ferdi- | Dit. Krone, Anderes, als daß im Jahre 1886 auf die Volksschule cin merkli Neuerkrankten: Gefallenen: Hamburg - Ämerikanishe Packetfabrt - Aktiengesellshaft an ml Kreis Bomst, 49) Wehrmann Schneider Jacob Schnistler, nand Gustav Hermann Werner, geboren am 131) Wehrmann Holzbildhauer Paul Johann höherer Kostenbetrag verwendet worden ist, als 1878 . und vollends Astrahan . 515 M 3930 Kájüts- und 27352 Zwischendecks - Passagieren. M 6) Wehrmann Kellner Aloys Adolf Martin geboren am 21. Februar 1855 in Buir, Kreis | 13, April 1864 in Rostin, Kreis Soldin, Kastelau, geboren am 25. Dezember 1857 in Berlin, 1871 quf die Volksshule und die Mittelschule zusammen genommen ; Bessarabien . . 674 318 zunächst folgt die Général Transatlantique (Havre) "n Guschke, geboren am 8. November 1857 zu Gram- Bergheim, 91) Reservist Arbeitcr Johann August Grandke, | 132) Wehrmann Arbeiter Hermann ius und da auf dem plaiten Lande die Mittelshulen wenig zahlrei, die Woronesh. . . . 3078 1275 6713 Kajüts- und 228348 Zwischendeck8-Passagieren. Dann \chüß, Kreis Glogau, 50) Gefreiter der Landwehr Kneht Friedri geboren am 24. Mai 1862 in Brieg, Kreis Glogau, | Lippke, geboren am 12, September 1856 in Churs- Zahlen der drei Jahre hier also fast ganz vergleichbar sind, so haben Sekaterinoslaw . .. 1107 905 \chließzen sih ziemli nahe an: die Red Star-Linie (Antwerpet) O Wehrmann Gärtner Ludwig Gustav Robert Wilhelm Schulz Ax, geboren am 7. Februar 1853 | 92) Reservist Schuhmacher Otto Albert Richard | dorf, Kreis Soldin, ih auf dem Lande die Kosten der Volksschule von 1871 bis 1886, E 1654 1460 mit 3045 Kajüts-Passagieren und 25 007 Zwischendeckts-Passagiern Möller, aeboren am 13. Oktober 1857 zu Chicago | in Stinkenberg, Kreis Marienwerder, Grüneberg, geboren am d. Dezember 1861 in | 133) Gefreiter Kaufmann Carl Friedrih Kube, d. h. in 15 Jahren, nahezu verdoppelt. G e 1173 843 und die Anchor-Linie vou Glasgow mit 6676 Kajüts- unb 2111 in Nordamerika, 51) Gefreiter der Landwehr Sattler Johann - Gottshimmerbruch, Kreis Friedeberg N.-M., geboren am 15. August 1857 in Großmantel, Kreis Daraus dürfte \ich erklären, daß sich gerade auf dem platten Q Rd 48 29 Zwischendecks-Passagieren. Weiterhin folgen: die National-Linte 8) Ersayreservist 1. Klasse Knecht Carl Gustav Christian Theodor Hochbaum, geboren am 10. Fa- | 93) Reservist Tischler N Carl Huth, ge- | Königsberg N.-M. Lande die, Beschwerden über die Belastung der Gemeinden mit Volkg- M A 956 927 Liverpool) mit 2506 Kajüts-Passagieren und 17 888 Zwischendedt | Otto, geboren am 21. Mai 1859 zu Kassel, Kreis | nuar 1854 in Zielenzig, Kreis Ost-Sternberg, boren am 15. März 1860 in Jungen, Kreis Schweß, | 134) Reservist Arbeiter Ferdinand Korth, geboren \ullasten besonders laut vernehmen lassen. Das Eine darf indessen Orenburg . . - . 404 342 assagieren, die State-Linie (Glasgow) mit 2909 Kajüts! U | Ludau, 59) Reservist Kaufmann Hermann Saalfeld, ge- 94) Reservi\t Arbeiter Carl Friedri; Wilhelm | am 15. Juni 1860 in Bredow, Kreis Randow, nit vergessen werden, daß ohne die \chon seither reihlihen Bei- Viiciau 35 3 13 91 Zwischendecks-Passagieren, die Thingvalla-Linie (Kopenhage) | 9) Wehrmann Schlähter Heinri Friedri August | boren am 9, November 1861 in Mahlsdorf, Kreis Höhnke, geboren am 99. September 1861 in Steg- | 135) Gefreiter Schuhmacher Daniel Christian Staatsmitteln, zumal auf dem Lande, die Belastung A 190 187 mit 958- Kajüts- und 13243 Zwischendecks - Passagieren, die j Gutzeit, geboren am 28. Juli 1853 zu Lichtenberg, Niederbarnim, liy, Kreis Templin, / Emil Kottke, / geboren am 26. November 1860 in ° pflichtigen dur die Shule im Ganzen noch A 99 19 Carr-Linie (Hamburg) mit 1 Kajüts- und 14 121 Zwist Kreis Nieder-Barnim, 53) Wehrmann Sattler Johann Wilhelm Gott- | 95) Wehrmann Kaufmann Josef David Otto | Festniß, Kreis Tuchel, i viel drücktender_ empfunden werden würde. Denn, wird die Auf- famara . . 1660 373 decks-Passagieren, die Anchor-Linie vom Mittelländischen Meer ddo 10) BuWhandlungsgehülfe Max Meyer, geboren | fried Otto, geboren am 7. August 1855 in Kalten- Spie, geboren am 21. September 1857 in Schir- | 136) Reservist Hausdiener Julius Christian Wil- ‘bringung. der S6ulunterhaltungskosten, wie nachstehend geschehen, in Sfaratow. - . 153 117 94 Kajüts- und 11 128 Zwischendecks-Passagieren, die Niederländ | am 7. anguit 1859 zu Berlin, hagen, Kreis Köslin, windt, Kreis Pillkallen, helm Knuth, geboren am 13. Juni 1858 in Kl. drei große Gruppen getheilt, so wurden beschafft Tau l 1302 1140 Amerikanische Linie von Rotterdam mit 1861 Kajüts- und / l 11) Kellner Hubert Julius Otto Stavemann, 54) Unteroffizier der Landwehr Chemiker August | 96) Unter - Lazaretbgehülse der Reserve Färber | Luckow, Kreis Prenzlau, i a, in den Städten: und auf 1871 1878 1886 Soda, E t S R 635 Zwischendecks-Passagieren, die Fabre'she Linie vom Mittelländishe N geboren am 11. November 1855 zu New-York, Heinri Robert Max Rheus, geboren am 4. April Theodor Ludwig Albert Pieper & geboren am | 137) Reservist Hausdiener Franz Friedrich Wil- dem Lande zusammen: Ot i E 824 688 Meer) mit 13 Kajüts- und 9971 Zwischendecks-Passagierel, its 19) S(hneider Georg Schneider, geboren am | 1854 in Weißenfels, Kreis Weißenfels, 10. September 1860 in Lauenburg, Kreis Lauenburg, ein Korth, geboren am“ 30. November 1860 in ‘durch Schulgeld : Niederländis%-Amerikanische Linie von Amsterdam mik 898 Kajll?/ Fug 6. November 1856 zu Schönau, Kreis Heidelberg, 55) Gefreiter der Landwehr Knecht Johann 97) Arbeitssoldat Il. Klasse der Landwehr Kauf- | Reichenbach, Kreis Pyri

Ab Mb

O, 10498794 12975527 10926085 | Gharfow 175 55 L j ß, dur Leistungen!der Verpfli@teten 42 204 418 7b 629 731 91 667 677 F S und 7166 Qwischendecks-Passagieren, die Compa nie Nationale ! 13) Reservist Hermann Albert Wil illmer, | Schröder, geboren am 1. Dezember 1854 in | mann Hermann Eduard Friedrih Kaiser, geboren 138) Gefreiter Tishler Samuel Kelm geboren ) gen vsliäste | Cherson A 2778 893 P P pri 1861 Verde 3 "S loßberg (Äbbau), Kreis Kulm, am 18. Juli 1859 in Berlin, : am 22. Juni 1859 in Springberg, Kreis Wongrow Ï

aus Staatsmitteln . . . 9 895 186 12411 365 14021 886 : Navigation in Marseille mit 24 Kajüt8« und 423 Zwischendesb J geboren am 22. )

; s uft em La de im Besondere n 2 L s Doi s E ¿A 1489 / Passagieren, die Luder ne von R i 2086 Ra t e LCINE rnsst August Heinrich Wilhelm 28 We n Ms Hm Sa Ee S L e ei L „Stan L O D. ; I } ; 4654 , a e Hlorto - Ln o evo ; . Augu n Kajaniß, “Krel l . ren a .

urch Schulge Dagestan . . 600 618 wijhende it P Kajüts- E A in t 526 Zwisher ein Göttingen, am 3. Juni 1859 zu Löwenhagen E, am g ß 1855 in Lebus, Kreis Lebus, Gransee, Kreis Ruppi

dur Leistungen ber Verpflichteten 24 764 142 41 263 584 48 400 229 ' ; länvishen Meer) mi } : i l : in aus Staatsmitteln . , 9158206 10.135 528 11599 099 Laut der am 7. otiuat cer O enden Meldungen. decks - Passagieren, die Bordeaux Steam Navigation Com 15) Wehrmann Wilhelm Bernhard Ernst Sehultz, 57) Wehrmann Sattler Melchior Brot, ge- | _ 9) Unter-Lazarethgehülfe der Reserve Schlächter | 140) Wehrmann chlâhter Bal E

der, in Verhältni ablen ausgedrückt, von je 100 M x mit 181 Kajüts- und 2780, Zwi endecks - Passagietcl * geboren am 10. Oktober 1855 j b am 6. Januar 1854 in Breslau, Kreis | Julius Carl Barsch, geboren am 14. Sanuar 1861 | geboren am 22. April 1857 in j a in a Stlbtei ls ai dam eni \ Os na Lf Men LIE die Baltic-Linie (Stettin) mit :25- Kejüts: und 1975 Zwischende 16) Feuermeister ‘der Reserve Beiioni - Emil Breslau, in SQuhzendorf, Kreis Niederbarnim 141) Gta Schneider Michael Marczins- - | 1871 1878 1886 Galizien aulieuhe. 9 Fassa ieren, die Twin Screw Linie (London) mit 500 Kajüts- l Ve er geboren am 11, Mai 1859 zu Kulm, 58) Reservist Schlosser Adolf Wels, geboren | 100) ehrmann Arbeiter Johann Wilhelm Beyer, | kowski, geboren am 12. September 1852 in Gpogau, dur Squlgeld . M 18,87 12,84 9,87 L 385 Zwische

S l 9 E m Î net Passagieren ris a andere Linien u L Su Schwarze, geboren gui L Januar 1857 in Schwarzwasser, Kreis N am 21. Februar 1855 in Albertoske, Kreis Kreis Mera A P « / Kajutbs . agteren. / . uppin, l : i a0 Stactancitteln A L 7920 1929 12:03 Salzburg « Milzbrand. 4 j C ey! 9. Februar. (W. T. B) In . Folge von in a e) Gefreiler der Manbwelie Victor Gustav 5 Wehrmann Diener Carl Vieneck, geboren 101) Reservist Schmied Iohann Gottlieb Hein- | Prell AL., geboren am 20. L frbee 1856 fn Fried- b, auf dem Lande ‘im Besonderen: A | Galizien g R ergangenen é ns t age d 9e ; ais, P enh ' rider, geboren am 7. November 1858 zu gn 10 E 1856 in Simmenau, Kreis ae L “pat am 16. August 1860 in Glupon, land reervist Arb eiter August Adam M edte ; / / S erkehr a ahn «Réeitzenhain, ; 1 : reuzbúrg, e ae Sei n: feininis : A UN E Sim 7 iu giocnsod C O S a i ; Ÿ s s - 15A s Y p n T ; m 9. a und, x “Es “7 R E A ra a ‘ant “esse it 6 0 huncis 14 d D % S u Beipert-Ko a tas: Tad: Bienen nüble-M dau eingelte 20) Wehrmann A O Rootfs Arjes: n 61) Reservist Sattler Friedrid Wolfgram, ge- 1858 in Neustädtel, Kre s Lies, N Hausdiener August Frida In ; E aus Ret Madnd fang on ome M a Cat iris d Be r a D ER E a mie Er Zt Me S E nri A S ti ui Ly L 9 A e. . . . e . . w en. y Z x N s T e . ie i A x E A ; pu a E F Nis M e tliéea Ober-Oesterrei R p Wien. R Triest x 9, Februar, (W. T. B.) Der Ll oyddampis g) Gefreiter Seminar - Aspirant Ernft Arnold | Lübcke, geboren am 7. April 1859 in Swhlawe, 1869 in Stolzenhagen, Kreis Heilsberg, i 145) Reservist Arbeiter August Milde, E. A A as n L C iat 44015968 an persönlichen und 22 118 950 „G an sählichen Aus- Mien L, 410 jetrofm. ia 72 Damp M 22) Unteroffizier B C S : f / L 4 gniß, lte e gaben 108 M LfentliGen Volksschulen ermittelt. a London. 9. Februar. (W. T. B.) Der Gasile Da a | ) Unteroffizier Bäcker Friedrih Wilhelm Julius | Kreis Stolp, am 11. April 1860 in Löwenberg, Kreis Liegni 246) Seen R Si O

anuar 1849 in

Abweichend von Böhmen „+2 Nosli le is gestern. auf der Heimreise in London auth, geboren 64) Wehrmann Blehshmied Franz Frey, ge- | 105) Krankenwärter der Landwehr Maurer Hein- i‘

früber, É i n sónlidien, Ko f neuerdin E ee arer Hiber-Deserei L j ¡fommen, Sal er Un ion » Da mpfer Pretoria” ist 0e Wiedenbrüdd, ea a hoten am 2. Juni 1860 in Dördt, Rio Germers- | rh Hermann Munzig, geboren am 30. November | 147) Wehrmann Arbeiter j 08 R 5M pern as feprihen Ke BeN sheinbarer lesien “Scafräute. Abend auf der Heimreise von Capet own abgegangen. A 23) Wehrmann Arbeiter Johann Gustav Schall- | heim 1848 in Nieder-Sora Kreis Görlit, i b 7. Oktober 1858 47 relaltver VU ang auf, pähtend die äd) i en Kosten um so rascher Nieder-Oesterr ajraure. | N | : ¿ N M 2orn, geboren am 25. März 1856 in Rambeltsam, | 65) Reservist Wirker Richard Wilhelm Franz | 106) Wehrmann @mied Eduard Trost, ge- | Kreis Landsberg a.

E ne cit nos, Yuewwtegeno eel ls Ses Es ent- Buk r-Desterreih „. . - A M Et A v f E R Oa Berthold Denuhardt, geboren am 13. Februar | boren am 16. Februar 1853 in Thiergardt, Kreis | 148) Wehrmann

„von den weiter oben angegebenen" relativen « G Ren. } ema N j E E s : : E Wehrmann Omnibus - Conducteur Friedrich | 1863 in Altengonna, Kreis Weimar, Rosenberg, / i s

e persönlichen Kosten:

L F R D A F E A d

L E E air aan a M E E