1888 / 36 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_ geboren am 13. Mai 1857 in Görig, Kreis West- | Zinke qiboren am 29.. November 1854 in Oster- ernber felde, Kreis Neustettin, S ternberh, ist Maschinenbaner Iobann Carl Wil- | 196) Wehrmann S&lähter Fran bert

f

14) Dietrich, Anton, geb. am 6. Februar 1864 h i : : s S |

zu Din S v. Sebastian, B : 1A 2) Zwangöveollstre>ungen, Der Inhaber - der Urkunde wird aufgefordert, - spä- | [55154] Aufgebot. 19D auf dieselben bei Ueberweisung des Vermögens des | [5534] Erbvorladunj

bach V 15) Bronner, Georg August, geb. am 20. Fe- | ufge ote, ortadungen u, d tese in dem auf 1 8 91 e S Der ‘Colon Heinrih-Brune Nr. 25 NObendacien Verschollenen keine Rü>ksicht genommen werden soll. | Die vor vielen Jahren na<. Kanto

helm Marbach, geboren am 8 Muauih 1208 eboren am 29-¿Juli 1857 vin Spal-- bryar 1864 zu. 28 ller “ân T Üvril [277 165155]. : | ‘dén 9. Februar LSLL, Mittags 12 Lene : I das Aufgebot folgender im Grund u< Hadden- | Stolzenau, den 29. Januar 1888, | nah Italien ausgewanderten, jeßt vermißiten Stefa

Berlin E 1 Pding lde: Kras Ori engen T 16) Engel,“ Philibh, g: ain! T1. 1864 zug augsversieigerung vor dein untereithneten Gericke, Neue F rih- | hausen Rep. 73 eingetragenen Grundstü: | Königliches Ymisgericht. "1. Dörflinger und Juliane ger von Gurtw 150) Reservist Conditor / Franz Victor Hugo 197) Ses aen riner August Hermann | Ingweiler, S. v. edrich " “om Wille der Iwangsvollsire>ung E - fee! 13, Hof Bee v regi 32, anberaumten lur 41 Parzelle 5, : Ae Dörflinger Und Sbtönatbsolger, werden Lieb

L Seri Goes gers N, Se | pa lag een dn T Meiner M a | 22 Fete, fre an 13 Ui 004 A bs Eau Lat A Pestcotleemin iee Be n | [e 42 Parte Lb M | hlt Balasnlofieechanangtn a

1 servift_ rbeiter Johann Josef Stefan | 198) Reservist Arbeiter Friedri Iohann Schipsky, | 18) Heumann, s geb. am 29. September Rüthni>k bier ein ciragene Markubitrod Mng der n 99, lgen wid, : lux “U arzelle 71, Bj, 81, 82, 83, 84, 85, N f: 988 S érias Andreas Bi fle von Schutter- Ee eil: wi ctgria S plare O

Mantusia>, geboren am 21. April 1863 in Alt- | geboren am 1. Mai 1861 in S{häferéei, Kreis | 1864 zu Ingweller, Franz, am 6. März 1864 r i E am 17. April 1888, Vor ‘öi alies Am d er Gemeinde Ha enhausen_ r A G ten mas M ausgemanhert, dem Anfügen anher vorgeladen, da „renn fie nicht

Geri é M sie zukäme, wenn die Gelädenen zur Zeit des Erb-

j P V.

Kloster, Kreis Bomst, Marienwerder O ; 19) Voegtling, Michel, Ä x. ‘vor dem unter

Ier, : i : , : : / zeihneten G6 ——————— :

n Unteroffizier Musiker August Anton Bn 199) Unteroffiziex. Milde C Li Stopka, | zu Obersulzba<h, S. v. Jacob, zuleht in Ingweiler | rit an töstelle Neue Fried stal Vilgeros Ae A U Beives! E 1S ieute 0e Derselbe wird auf Antrag aufgefordert, anfalls is mehr am Leben gewesen wären. : ut, den 8. Februar 1888.

Wi, oen am 11. Januar 1862 in Franfen- | geboren am 26. Juni 1855 in Bi ürg, Kreis vAN Very, Karl, geb. am 21. Juni 1864 zu Hofe Flû el C., parterre, Saal 40, versteigert werdey | (uf ntrag der Dienstmägd Anna Sköries aus | Korsmeier, sowie sämmtliche unbekannte Eigenthums. binnen Jahresfrist Walds Zeit in! Bliestorf, Regierungs- | prätendenten werden aufgefordert , ibre Ansprüche | seinen - derzeitigen Aufenthaltsort anher anzu eben, Großh. Bad. Notar: S{o pf.

hausen, Kreis Frankenhausen, öffel, rundstü> ift mit 5870 (A N den, ] 153) Gefreiter Bä>ker Friedrih Wilhelm Mah- | 200) Reservist Bä>er Carl Schönau, geboren Dettweiler, S. v. Magdalena Bery, ur Gebäudesteuer - ußungêweri) I Kreywöhneri, zur ; u i 1 d 1 i lendorf, geboren. am 19. A 1860. in. Berlin, | am 20. Juni 1860 in Wallhausen, Kreis Sanger- 21) Clauft, Jacob, 06 am 2. April 1864 zu ien lu olle, E e biet Mert L aud de bezirk S wird der etwaige Inhaber ‘folgen- t e E spätestens im Aufgebotstermine | ansonst er für verschollen erklärt und seine muthmaß- 154) Wehrmann Arbeiter Angust Fischer, ge- | hausen, i: : h Buchsweiler, S. v. Daniel, : blatts, etwaige Abscäungen und andere das Gat hs Kreywöhnen den 2. De- K melden, widri eafalls” fe ae 1 pa 1 ‘auf ute E ia slcl E on L Tin eute Ln au 5: September. 1848 in Rabischau, Kreis i: 201) Reles (Se Ce Sin dle u 22 R „Vegra, A äm 12 Juni 1864 | tû> betreffende Nahweisungen, sowie besonde | “geber 1886 Für Mgrk 190, hiese Grundstücke C aba ind ¡4 as ua N ebruar 1888 h dem unterzeineten Amtsgericht ist heute , oren a . Lp el we! ' Se r i E s j . , L L . 5 . i ; ae 156) U rteroffizier der Reserve Arbeiter Albert | 202) Wehrmann. Kaufmann Georg Bernhard Cs | ® 55) Vürkel, Franz Joseph, geb. am 12, August E D p n r ree reiberei, ü Am Zin Wahsel an die N Sie E S Ura Gns des Besigtitels für den Antragsteller er- Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. Der am 17. Januar 1856 zu Gr. Brunau ge- Friedri< Hermann Tele geboren am 23. No- | Spröde, geboren am 8. Juli 1854 in Berlin, 1864 zu Littenheim, S. v. Josef, werden. S e Eingesehen | ise e e Ordere von mir | fo gen U (L. 8.) Beller. borene Johann (Hermann) Gnoyke, Sohn der vembec 1853 in Züllihau, Kreis Züllichau- | 203), Ge reiter Kaufmann. Max Georg. Hermann | 24) R908, Karl, geb. am 7. Februar 1864 zu | Alle Realberehtigten werden aufgefordert, | 4 selbi, die Einhundertfünfzig Mark unden, den 6. Februar 1888. T daselbst verstorbenen Johann und Anna, geb. S(hwichus 4 Seiffert, geboren am 9. Juni 1856. in Brachitsch- Buchsweiler, S. v. Michel, ni<t von selbs auf den Ersteher üben ehe u die | den Werth in baar und stellen es auf Reb Königliches E _1.[55388] [Bekauntmachuug. ; Kroshewski, Gnoyke'schen Cheleute wird für todt 156) Wehrmann Arbeiter MOrO Wilhelm | dorf, Kreis Lüben, 2%) Burger, August, geb. am 2. Februar 1864 | sprüche, deren Vorhandensein oder Bete enden Aw bn e Bericht E RNNA (Unterschrift. - Auf den Antrag des Nachlaßpflegers, Gerichts- erklärt. Ernst Ni>kel, geboren am 15. Mai 1851 in Ried- | 204). Wehrmann, Schlächter Johann. Friedri | zu Ingweiler, S. v. Josef, Grundbuche ur Zeit der Eintragung des Vogt dei 7 Wittwe Dobelat Ane Skoeries. | K IZ E A JeruRiaes Bois Vier Proai die unbekannten Erben | Tiegenhof, den t Januar 1888. nig, Sre e Arbeit aruia „Wart - Ériedrit E SAUmaLE aAghoren am 25. Juli 1857 4 SpgeMen, Jae ale a 8, September CUN Ido ands n{@{t ervorgi na, idEbelöndete verde | Erz blen © | 766153] utaebot S aut E La a ie Königliches Amtsgericht. e]erv rbeiter Louis. Gar riedri in Falkenhagen, Kreis Leous®, zu Ingweiler, S. v. Ludwtg, ; Y ( 2 4 : . j l , n S E Tus, geboren am 28. Januar 1856 in Berlin, 205) Wehrmann Bäer Emil Iulius Gottfried 27) Kromer, Heinri, geb. am 5. Februar 1864 ene er Rost tapital, Zinsen Wdecteheeltes J aufggjorders, bee 1 210 ine E Tae C Külbs hier bat Namens | im Aufgebotstermine, den 16. anuar 1889, | [55240] | n Wcberana Tapezier Franz Friedri Wil- | Michael Schulze, geboren am, 4. Juli 1869 in | zu G S Georg, geb. a Hebungen ober Kosten, {üestens in Versteigermuy I den 23e ei dem Königlichen Amiggericht Tilsit | Grundbuche von St lperting das Aufgehot des in | Bo Mahlaß bei dem umerzeichneten Gerichte, Zimme Nr Stet iraseitie Aufforderung vom La O Se l R am 12. August 1849 4. O O ppe Hler Adolf Robert Paul | H n or E am 14. März 1864 zu | boten anzumelden und, falls der betr bende Gläuti j le aamelden und den Wechsel vorzulegen, widrigen- | auf den Nianen des A D cir, Ats Nr 19, R elden, unen E Alea D e 1887 de Eta Miete vas “für n Slolp, Kre o 6) Reservist, Tychler o tober au attmatt, S. v. Jacob, ; / H i d f 4 : 2 e . i : 1 169 Kebemans Acfelr Sesef Tonah geboren | Winde, gebor arina ‘Bie Babe: g | t Verein S o o 50, Mai 1884 Ie R tien Le Plene e que I if vit d ee n | agt, ie ald ladindte Maga I | Bogen f den Naa n o nrenten | - Delaig, den 7, Febena 1888 am 16. ca n SziUer,: Krel uponen, ehrmann ristseßer to Vode, ge- | zu Ingweiler, S. v. Kart, F ; En T; L S ' ; : , . . 160) Reservist Arbeiter Christian Theodor Her- | boxen am 13. Oktober 1852 in Kassel, e gen 0 30) ‘Rohrbach, Jacob, geb. am 30. Mai 1864 Stang me Sau O. T und hei ét Königliches Amtsgericht. TV. beau, i ae A i Grben, in Cémangelung desselben aber dem Fiskus | Der GeciMoschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts : mann Jüngling, geboren am 8, Oktober 1855 in | 208) Wehrmann Arbeiter Hermann Besser, ge- | zu Lüßelstein, S.: v. Jacob, nsprüche im Range zurü ite erüsihtigten [56169] Aufgebot Me Wietkamp M 20 hore 2 E +1 in E us E cten der si später meldende (L. 3.) Sigmund. Greifüwäld, Kreis Greisawai elm August John boren am 6. Mai 1860 in Ali-stemnig, Kreis | 31) Stinus, Guslay, geb. am 2, Micz 1864 zu | Diejenigen, wle das Eigenthum ves Grm M Der Besiper Iohann Bublig zu Königl. Neukir | legen, Flur 4 Nr 181/197, jet 616/197 Wiet- De aber Ne Me Ee elten toeher Ned! | (64048) Jum Namen ves Königs! f , f I r E s 1 : e geéoren am 18, Dezember 1856 in ebansSeben, | 209) Wehrmann Arbeiter Ernst Wilhelm Bütt- helsicin, S. v. Ie) Baptist, geb. am 15. Zuni | (L Li rrcins vie-Ctelling des Be bei Kon f has Aufgebot des 2 Las A e Katastralgemeinde | nungölegung noŸ Grab drr dor Herausgabe des| R Verklnidet am 20 VaiCsis reis Bunzlau, ner, geboren am 29. August 1856 in Wielichowo, | 1864 zu Maursmünster, S. v. Sebastian, fahrens herbeiz hren, widrigenfalls na l Ä wu Seelen und ibm angebli abhanden gekommenen | Es werden daher alle Eigenthumsrehtsbewerber | no< Vor Ande ee Mgen 10 ß Ea A f Un Aae es eren 78 R bert 162) Gefreiter der Landwehr, Commis, zuleßt Kreis Kosten, 33) Müller, Georg, geb. am 24. April 1864 zu | Zuschlag das Kaufgeld in Bezug auf d M dn J fandscheines Nr. 1305- der Reichsbankstelle zu dieses Grundstücks L iftelordónt ihre Ansprüche und Liebenwerda, des 30. Sant ir 1888 : Rodows “. Penzi M técet n < d M Á Arbeiter August Heinri Timm , geboren am | 210) Wehrmann Maler Emil Rudolf Hermann | Niedersulzbah, S. v. ohann, zulegt in Menchhafen | an die Stelle des Grundstü>ks 0 ned 4 Bromberg vom 12. April 1887 über ein der Reichs- | Rehte bei Vermeidung des Ausschlusses in dem auf Königliches À tégericht. IL Mantell zu Görlit ‘erkennt das Königlihe Amts- 18, September 1851 in Ben, | Albert Vendien, geboren am 23. August 1868 in | woßrus, Zie Stelle des Sr ling des Zus&lay M bank für ein zu 5 % {ährlih verzinsliches Darlehn | den 29. Mois anmelden 12 Uhr, pa i Lia ht L Görlis dur den Amtsgerichts-Rath 163) Reservist Maurer Gustav Adolf Damm, | Berlin, 34) Daeschler, Johann August, geboren am | wird am- 17. April 1888 Mittacs 12 U M von 3000 „#4 übergebenes Unterpfand einen West anberaumten Termine anzumelden i midt für Ret: : geboren am 7. Juli 1857 in Nowawes, Kreis") 211) Wehrmano Sattler Carl Friedri August | 16. August 1864 zu Monsweiler, S. v. Johann, | an obenbezeiHneter Gerichtsstelle, Saal 40 A N preußischen 34 olgen" Pfandbrief auf 4000 4 | Rheine, 26. Januar 1888. OR7o) ï f 1) Die Hypothekenurkunde vom 7./16. April 1869 Teltow, A ies virien Ulle, aden Bölke, geboren um 12, Mai 1849 in Kriesct, N 6) Vomse, H n am 30. April 1864 | werden. : lele, verkündet U tritend beantragt. Al Snhaber der Urkunde " Königliches Amtsgericht. h ¡Regte ee über die auf dem Grundbuchblatte der Landung , ? 1 . . e e 7 (i î "Ce " , P am N, Mirz 1854 in Fiscbbaufen, Kreis Fils | Q gler Gesueiter Drecler Mar Otto Bertha \ Bn Er Joseph, deb, am 9, Apiil 186 Berin, en l digarriht L, Abibeilung 88, - wird aufgeseBert, 30S, Vormittags 10 Uhr, U S E Natlaßgläubigee und Vermächtnisnebmer des 10 Nr. 108 Penzig, Abtbeilung Un Nr fir rede ¿ , ; n Breslau, | zu Ottersthal, S. v. Andreas, zulegt in Monsweller i i inszi ufgebot. R i 165) Wehrmann Arbeiter August Carl Thewis, | 213) Wehrmann Landwirth Gotthold Ernst Burk- oblen, Ce vgs M L uo s *VSSGESEA A | [55167 ] | Nr e T N e bia, anberaumten Aus- Der Einsasse Carl Guzowski zu Rosenthal und E Vene N Dr. Julius ; Mrs e hatt M S S eboren am 9. Januar 1851 in Briesenhorst, Kreis hardt, geboren am 2, April 1854 in Warenbruch, 37) Fri>ker, Georg, geb. am 13. April 1864 zu | Zur Zwangdversteigerung des auf den Namen d ebotstermine seine Rechte anzumelden und die der Käthner Caspar Graszk daselbst als Real- "Sk v lide Nachlaßglär bi t ae ‘Vermächtniß- | wird für kraftlos erklärt. / i andôberg a. W., : s Kreis Liebenwerda, Niedermodern, S. v. Jacob, weiland Produktenhändlers Lazarus Engel verlas l runde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftlos- läubiger des Grundstü>s Rosenthal Blatt 89, | neh L Ls N sto o ete L L a f * | 5) Die Kosten des Verfahrens hat der Antrag-- 166). Wehrmann S(hlosser Friedri Carl August | 214) Wehrmann Bä>er Friedrih Christian | 38) Saxmaun, Philipp, geb. am 26. Dezember | Wohnhauses Nr. 8 zu Röbel stebt ah s enen E rklärung der Urkunde erfolgen wird. cive vertreten dur den Justizrath Obuch zu be t zt t R D enen 8 en demnach auïge\or’ | 4er zu tragen. : Gottfried Fri>e, geboren am 2. Mai 1855 in | Brandt, geboren am 16. März 1859 in Gehofen, | 1864 zu Petersbach, S. v. Georg, Großherzo lien Auits erichte n°9 Nov a | Bromberg, den 2. Februar 1888. Whbau, haben das Aufgebot as T ‘Ju ¿i U88S8 n <mittags 124 Uh Von Rechts Wegen. Budfau, Kreis Magdeburg, Kreis Sangerhausen, 39) Fournaise, Emil Albert, geb. am 29. Fe- g g M. 2E) L Königliches Amtsgericht. desjenigen Hypotheken-Dokuments, welches über E As MEA p. Os ais ; / | , 1887 erlassenen Verkaufsproklame der Ueberbots: g ; : i an Gerichtsstelle, Neue Friedrichstraße 13, Hof, 167) Unteroffizier der Reserve TisGler Andreas | 215) Wehrmann SHmied Franz Wilhelur Bude | brit Kayser Pfaffenhofen, S. v. Josef, termin auf Sounabend, den 25, Februar 1888, F : die bereits bezablte, für Caspar Gras:f auf dem | Flügel B, parterre, Saal. 32, anberaumten Auf- | [54947] Jm Namen des Könige: Teubel, geboren am 17. Dezember 1859 -in Schwein- | jahn, geboren am 4, Oktober 1858 in Warnih, 40) Kayser, Leonhard, geb. am 5. März 1864 Vormittags 11 Uhr, an. Derselbe wird or: genannten Grundstü> Abtheilung IIl. Nr. 2b gebot8terniine ibre Ansprüche anzumelden, widrigen- Verkündet am 31. Januar 1888.

furt, Kreis. Schweinfurt, Kreis Pyriß, zu Pfaffenhofen, S. v. Friedrich \<riftämäßig hi i : Y (55166) } 92. April 1861 : : : : j ' , g hierdur< öffentli<h in Erinnerung ge 22, pril 10 t {falls sie dieselben gegen die Benefizialerben nur Blo, Gerichtsschreiber. s tut Aufgebot. aus den Urkunden vom 18, November 1868 °"" | no< insoweit aeltene maden können, als der | Auf den Antrag des Häuslers Friedrich Burkert

168) Reservist Shuhmacher Julius Mori Jäkel 916) Gefreiter Kutscher Peter Wolff, geboren 41) Helburg, Florenz Eduard, geb. am 24. A il ; : geboren am 15. Juni 1860 in Woxfelde, Kreis Ost- | am 2. Oktober 1859 in Leinefelde, Kreis Worbiß, | 1864 zu Reinsondömünster, S. v. Mathias, pril | boathé wit-dem Demenken, vas in Lur eute BE Die von dem dur rechtskräftiges Diöziplinar- tragene Forderung von 70 Thlr, 29 Sar. | Nachlaß mit Auss<luß aller seit dem Tode des Grb- | aus Sanowo vom 19. September 1887 erkennt das

" e Sternberg, 217) Wehrmann Arbeiter Adolf Wol}, geb 49) Keller, ,_ geb. %. gefundenen ersten Verkaufstermine für das beregie erkenntniß aus dem Amte entlassenen Gerichts- : ; Ns » T ; 169) Gefreiter der Reserve Dachde>er Johann | am 13. April 1856 in Gerswalde, Kreis 2 L engen, zu O E FTorenz, S wte Ey ein Bot von 3760 4 abgegea vollzieher Kauß zu Fiddichow bestellte Kaution von 2 Df gebildet und O M U cte G dieer rubi S E P B zu Introsgin M A Carl Heinri Dittrich, geboren am 26. Januar | 218) Wehrmann Peregrin Weidlich, geboren am | 43) Kilhoffer, Emil, geb. am 17. Juni 1864 zu weöb ad Februar 1888 600 e soll zurü>gegeben werden. Auf Antrag des | beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird auf- Berlin den 4 Februan 1888 j Das Hypot ekendokument über die auf dem 1858 in Sprottau, Kreis Sprottau, 9%. Dezember 1855 zu Ullersdorf, Reinhardsmünster, S. v. Lambert, v aaa ns G be Fiskus werden Alle, welche Ansprüche auf die Kau- | gefordert, spätestens in dem auf den 29. Juni 1888, Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 49 OSaNRGE Roos Nr. 30, Abtheilung 11. Nr. 4, C119) Miervift Wi iont-Shaling Permann Gurt | 218), Be man e ebiee 126 fe Bee: | Rest hatbinfiet S. x fam reie C C C m gebore ; er / ezember s , S, v. : / j nge!, / , ; . 24, s i Ü ä in Mossin, Kreis Neustettin, Großenborau, Kreis reistadt. “Gub 46) Krämer, “Emil, geb, amt 81, Januar 1864 zu G I F E aufgefordert, dieselben spätestens in dem am ira sâne Rechte Sit aben a e llrunde [55156] Amtsgericht Hamburg. Meri aa Germ Ee ritte Sunowo 171) Reservist Kaufmann Jeul Norrenberg, | 220) Wehrmann Uhrmacher Friedrih Gustav Her-' | Reinhardsmünster, S. v. Ludwig, [45266] M ebot, i 13, April 1888, Vormittags 11 Uhr, an hie- | vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der | _ Auf Antrag von Gustav, Stamm und Adolph | Nr. 59, 60, 62 und 65 übertragene Post von geboren am 15. Juli 1862 in Köln, Kreis Köln, | mann Wimmer, geboren am 11. August 1858 zu | 46) Buchholzer, Andreas, geb. am 6 Dezember Das nachstehend bezeichnete, angeblich mit dem siger Gerichtsstelle anstehenden Termin geltend zu | Urkunde erfolgen wird. Heinrith August Cohrs als Testamentsvollstre>ern 200 Thaler nebst 5% Zinsen wird für kraftlos Geht Mbrmann Gelbgießer ¿August ¿in B ite Di vis ind 1884 u R osteig, S v H einri O24 . Aae BersQuinden des R nd De Gruhn | N E 2A A lor an desen Þ A Löbau pa rar s 4 r d ee aen Wp r D Ba un Zun erklärt und hat Antragsteller die Kosten des Ver- eboren am 12. November nRe>au, | ehrmann aurer Friedri ilhelm uel, Theophil, geb. am 13. ber 1864 : | , 1 niglihes Amtsgericht. agdalena Cohrs, geb. Zeyn, auc) Zein oder ain, 8zut ; Frie Of aß, Julius DüLnG, geboren am 2. November 1857 zu | zu Rosteig, S. v. Georo, E Sparkasse zu Neiss verwiesen, mit ihren Ansprüchen an den Staat aber ¿u ea vertreten dur< Rechtsanwalt Schwarz, wird ein H E Schaumburg. r

J ee : E A d He WEe e deo Muties tes an in Daber, Kreis: Stolp, i dauernden. Wohn- oder Aufenthaltöort gehabt Haben, 19) Eberhardt, Heinri Leb um 3. April 1864 soll auf den Antrag des Gymnasiallehrers Fran Königliches Amtsgericht. Auf Antrag der Wittwe Handelsmanns Carl 7. Februar 1878 hierselbst verstorbenen Hans [54946] i 174) Wehrmann Schuhmacher Julius Friedrich | deren jeßiger Verbleib aber nit bekannt ist, werden | zu Schönburg, S "v. Philipp, zuleßt in Wilsb Heinelt zu Beuthen O.-S. behufs neuer Ausfertigung l —— Stromberg, geb. Tabe, zu Olfen, wird deren Vater Heinri Cohrs und seiner am 29. November In öffentlicher Sihung des Königlichen Amts-. Wilhelm Neugebauer, geboren am 17. November | Diejenigen, wel<e nah ihrer früheren CTruppen- | wohnend A P, ¿uter in SVEDETS | aufgeboten werden, Handelsmann Bernard Heinri< Tabe aus Olfen 1887. hieselbst verstorbenen Ehefrau Anna erichts Aurih vom 31. Januar 1888 sind die liber 1556 in Frankenstein, Kreis Frankenstein, attung bezeichnet sind, beschuldigt, als beurlaubte 50) Schaffner, Joh. Michel, geb 3. S Der Inhaber des bezeichneten Sparkafsenbutt [66164] welcher bis zum Jahre 1858 sih in Rochester in Magdalena Cohrs, geb. Zeyn, au< Zein folgende Hypothekforderunzen gebildeten verloren 175) Gefreiter der Landwehr Arbeiter Hermann | Reservisten resp. als Wehrmänncr der Land- oder | tember 1864 zu Sweinkeln L % ‘Mi l, eP- | wird aufgefordert, spätestens im Aufgebotstermine Auf ebot. i Nord-Amerika aufgehalten hat, anfgefordert, ih oder Zain, Erb- oder sonstige Ánsprüche und | 8egängenen ypothekens<uldurkunden für kraftlos August Toft, geboren am 29. Januar 1856 in Alt- | Seewehr ohne Erlaubniß ausgewaider® zu sein, 51) Joseph, Karl, geb. am 14. Juli ‘1864 zu | „den 4. Juli 1888, Vormittags 11 Uhr, Der Mühlenbesiger Fecdinand Schöttler in Hallen- | spätestens im Aufgebotstermine am 16, November Forderungen ¡u haben vermeinen, oder den | e E tom 11 E 24 U A wasser, Kreis Waldenburg, Diejenigen aber, die als P S RA O L bezeichnet | Tieffenbah, S. v, Jacob, bei dem unterzeihneten Gerichte, Terminszimmer berg hat das Aufgebot der na<hstehend bezeichneten | 1888, Vormittags 9 Uhr, bei dem unterzeih- Bestimmungen des von den genannten Gheleuten L) A es vén r L R Grund»

176) Wehrmann S@reiber Ernst Otto Josef | sind, werden beschuldigt, als Crsagreservisten I. 52) Koerbel ; j Nr. 9, seine Rechte anzumelden und das Buÿ kor Grundstücke der Steuergemeinde Hallenberg beantragt, | neten Gericht zu melden,! widrigenfalls seine Lodes- am 10. März 1873 errihteten, mit Additament : Ludwig Freh, geboren am 10. Oktober 1862 l auêgewandert zu sin, ohne e M ER R Wingen, S, E H geb. am 18, April 1864 zu | julegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung desselben nämli von: erklärung ecfolat wird. vom 27. September 1877 verschenen, am M s 2 U R 2/3 einge grn, Ne Berlin, Auswanderung . der Militärbehörde Anzeige gemacht 53) Escheulohr, Johann, geb. am 9. Juni 1864 erfolgen wird. ; ; Lüdinghausen, 27. Januar 1888. 11. April 1878 hieselbst publizirten we(hselseitigen L, it Vabie G N oh bst il 0 bt N N 9 177) Wehrmann Schneider Jacob Terleyky, | zu haben. Ue ertretung des $. 360 zu 3 Stxafgesèhe zu Zabern, S. v. Ludwig Neisse, den 6. Dezember 1887. M Kataster- Eingetragener Eigen- 3 Königliches Amtsgericht. Testamenis, und dem Inhalte der von der vor- G e geda 100 Thlr Cs ste c * Birnen, 9 Tbl gehoren am 29. Juli 1854 in Gottkendorf, Kreis budes L O d 54) Hamburger, Anton, geb. am 23. Februar Königliches Amtsgericht. | bezhnung Tuer, : s e igten, by A 16 Gr. Kosten U enger e me li ge- enstein, ur Hauptverhandlung über vorst 864 V; i E O und d, ZUU errichteten, am 19. Wes : i ; u g über vorstehende Anklage | 1864 zu Zabern, S. p: Luvpig, Flur 1 Nr. 300 | Daniel Anthe Brabänder [55165] Oeffentliche Bekanntmachuug. zember 1887 hieselbst publizirten Additamente | jablter s H Gr, - Die Fosten d „es

178) Wehrmann Arbeiter Gustav Hermann Czest- | werden alle vorgenannten Personen zum 55 ; : z [55159] Aufgebot. 1 czi>, geboren am 24. Dezember 1858 in Sie 17. März 1888, o UiRags 10 Uhr, zu H auser e geb. am 16, März 1864 | " Die Sparkassenbücher der städtischen Sparkasse 1! « I 303 Ehefrau Völlmedte, Re- Das K. Amtsgericht Geisenfeld hat dur Delglub zu dem obgedachten Testament, wie auh den den “Aurich, den 21, Lis 1888 e

Kreis Angermünde, vor das Königliche Amtsgericht L, Abtheilu 4 56) Hoerle , | Küstrin Nr. 4066 über 66,82 H, aus efertigt für ina, geb. nor- vom 28, Jänner 1888 folgendes Aufgebot erlassen : Testamentsvollstre>ern im $. I des Additaments D . 179) Gefreiter der Landwehr Arbeiter Wilhelm | in Berlin, Alt-Moabit 11/12 Porial T: Mee 10 ber d iu as r E 4. Novem- | die unverehelihte Louise Böttcher und Nr. L Í busch N Der am 21. Feorue 1816 zu Fahlenbach geborene vom 28. Januar 1879 ertheilten Befugnissen, d R Alaetibe Sus auen, S riedri Nehmer, geboren am 7. Februar 1854 in arterre, hierdur< öffentlich vorgeladen, unter der 57) Schmidt, Jacob, geb. am 3. Dezember 1864 50,42 #4, ausgefertigt für den - Dienstkne<t Kar 304 Heinrih Jakob Runge Baders\sohn Johann Kothlehner, seiner Profession insbesondere der Befugniß, auf ihren alleinigen g . artenberg, Kreis yrig. écrwarnung, daß bei unentshuldigtem Ausbleiben | zu Zittersheim, S. v. Jacob È | Böttcher, Beide zu Klewiß, sind angebli verbrannt 305 Franz Wilhelm Dielen- na- ein Kürschner, welcher vor ca. 50 Jahren von Gonsens den Nachlaß vor allen Gerichten und / 180) Wehrmann Tishler Robert Schenker, ge- sie auf Grund der gemäß des 8. 472 der Straf- 58) Matter, Georg, geb. am 5. Oktober 1864 und sollen auf den Antrag dieser Buhheigenthümer eim seinem leßten Wohnorte Wolnzah als Matrose fort- Behörden zu vertreten, widersprehen wollen, [54948] Vekanutmachung, boren am 27. Februar 1851 in Berlin, prozeßordnung von den Militärbehörden ausgestellten | zu Zubßendorf, S. v. Johannes zum Zwe> der Neuausfertigung amortisirt werden. 313 Elefrau Jsaac Hony ezogen ist, hat seit ca. 45 Jahren nihts mehr von hiemit aufgefordert werden, solche An- und Wider- | Durch Urtheil vom 9. Januar 1888 sind: 181) Reservist Schlosser Carl Friedrih Zimmer- Erklärungen über die anzunehmende Auswanderung D Schaeffer, Friedri geb. am 19. September Die Inhaber der Bücher und alle, die an den! | diefelbe fd ören lassen. » sprüche und Forderungen spätestens in dem auf | 1. folgende Hypothekenurkunden: manu, geboren am 19. Dezember 1857 in Quart- | werden, verurtheilt werden. 1864 in Zußendorf, S, v. Friedri, selben irgend ein Anre<t zu haben vermeinen, Heinrich Hanfland Es ergeht nunmehr ui Antrag des Gütlers Ru- Donnerstag, den 5. April 1888, 1) das Hypothekendokument, weles de ie Ns \<en, Kreis Küstrin, Bexlin, den 4. Januar 1888. 60) Borgel, Karl Friedri geb. am 6. April den aufgefordert, spätestens im Aufgebotstermin ht, Ehefrau an Alberty pert Kothlehner von Steffel an ohann Kothlehner 2 Uhr Nachmittags, Grundbuche von Nieheim Band 12 Blatt 594 Ab- / f A>erer Josef Schäfer BLA Maurec

182) Gefreiter Reisender Emil Carl. Alwin öniglihes Amtsgeriht I. Abtheilung 94. 1865 zu Zabern, S. v. Ludwig, 12. November 1888, Vormittags die Aufforderung, spätestens in dem auf Mittwoch, anberaumten Aufgebotstermin im unterzeichneten theilung 111. Nr. 10 zu Gunsten des Justiz-Raths Gastwirth Fr. Schneider im diesgerichtlichen Sizungssaal angeseßten Auf- anzumelden und zwar Auswärtige unter Be- | aus dem Schuldschein vom 16. Mai 1850, aus dem

C Ar L n A Ca E S

angenommen obelat.

D

-

R R

CODDL d T HD Ra ON Or

-_

_

T Q A # Q 0 U pi pan] pom] pf fpnsf frem] ferm] farm] Prm pm bf m [Uu UQUTV oo0o0 do

1, 4 E R is Lu am 2. Januar 1854 in Duben (56135) Sétaniiiiikiaisg u R E L Qs: geb, am s. März 1865 gs Dn UeYiE Nieten Ses E voglej den 14. November l. Js.- Vormittags 9 Uhr, Amtsgericht, Dammthorstraße 10, Zimmer Nr. 56, | Henrici zu Höxter eingetragene Post gebildet ist und u ", i | . i Zabern, S. v. Karl, widrigenfalls ihre Kraftloserklä d die Aub önlih od iftli beim K. stellung eines hiesigen Zustellungsbevollmähtigt re<tskräftigen Mandat vom 6. Juli 1852 und dem ree T ia Bara kas | Sundarlat8 M Saleen vom % Frias 18 wi "9 Mini, osepb, eb. am 2, September 1885 | fertigung neuer Bier an ihuer Stille erfolgen vid Denen anton Fesse, | 019% | Yogecidt, Geenseld n melden, wmdrigensal & | e aeg: den 2 ele “| Bothe ie Toetunente welche fer e im Dor S ehrmann Kaufmann Theodor Ziebarth Dan ea Base la Dex der, G NRO Florenz, geb. am 18. August 1865| M Königlihes Amtsgericht. | d Ebefr Josef R für O betheiligten haben ihre Interessen im Auf- | Das Amtsgericht Hamburg. Civil-Abtheilung V1. | Grundbuche von Reelsen Band 2 Blatt 9 Abthei- eboren am 22. Dezember 1850 in Ludwigöthal, | pflichtige der Jäbredklafse Bel bis ‘inkl. 1867 bes n Sti : Lr Se n 348 ¿ L ves ebotsverfahren wahrzunehmen und werden alle Die- Zur Beglaubigung: lung 11. Nr. 1 und 2 eingetragenen - zu eis Landsberg a. " | Kreises Zabern) mit Beschlag belegt li: n Mu ) H e - Sosel, e E L Mar 1800 n / Séneider Ad. Bader falaei welche über das Leben des Vermißten Kunde Romberg, PDr., Gerihts-Sekretär. Gunsten der D Ps und des Kaufmanns 185). Wehrmann Restaurateur Albert Julius | 1) Beyer, Eugen L) Ta 2._D d ber 1863 vobn b ei. S, v, Doses, eht 10, A (ALAIOI L Tusgetok 7 Daniel Gamm eben können, aufgefordert, Mittheilung hierüber bei N Louis Otto zu Brakel gebildet sind und ‘aus den Theodor Schwuchow, geboren am 6. Mai 1855 in | zu auxsmünster, S. v, Anton, L 65) W il, Heinrich, geb 6 Der Forstakademiker Dito Müller in Mün Daniel Müller, Hirte Geridt zu machen, : Ürkunden vom 8. Januar 1797, 15, Oktober 1828 Kömniozin, Kreis Schlawe, Me 9) Ge Götifried Adam, geb. am 3. Feb Zabern S Y Abrah , geb. am 6. August 1865 zu | hat für si< und in Vollmacht seines Bruders, des 363/2 | Ehefrau ellwig, Elise Geisenfeld, 7. Februar 1838. [55157 Amtsgericht Hamburg. und dem Hypothekenshein vom 28. Mai 1841 teln: j 186) Gefreiter Commis Ri<ard Eduard Walter | 1863 zu Piaffenhofen S. y a Rad 66) Albrecht Ar io b 26. Feb cand. theol. Bruno Müller, . Zk, n Wernigeren c Alberty i Gerihts\chreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Auf Antrag von Johann Friedrich Siemers, als | aus dem Ägnitionsresolut vom 28. Januar 18 S boren am 10. März 1852 in Labiau 3) Ehlinger, Joseph Miel, geb 16, No- | zu Zaberu, S. v An te n, geb. am 26. Februar 1866 | das Aufgebot folgender beiden abhanden getomT her 365 |Heinrih Diederich (L. 8.) Nebinger, Kal. Amtsgerichtsfekretär. Kurator von Peter Hinrich Eduard Drewes, ver- | und dem Hypothekenbrief vom 23. September 1879 187) Reservist Kns t Carl Friedrich. Riedbusc, vember 1863 zu Zabern, S. v. Miel R S À 67) Ehlin zer, Ludwig geb. am 6. April 1866 allnaonGer der Sparkasse der Stadt Mündet P Brauer f E trei A : Mee D E A bestehen via Gelatine ir « N nt. Staats, geboren am 22. Juni 1858 in | 4) Goetz, Eduard Viktor, geb. am 16. Septem- | zu Zabern, S. v. Miche , i 1) ; p 36 | Chr. S<hnorbus, Sell- und Vr, ener, wird e l m N om. Kt i : n L N ' ' des. auf Otto Müller, - Wiershausen, aur i ; k bot. erlassen: , 1847 und dem Hypothekenschein vom 23. 5 si 184 SIES E quen gene uen | U O Di eg 14,20 (Ch Ln S ® nile M Dit M a mne 2 M S r Ee a g gm fing tors c,“ D O P d arn 218A B T H ft Ba D emann, gehoren am b. Dezember 1858 in | 1868 zu SGon uxg, v. Christine Hengstberger, | wohnend O GE : 2) des auf Br s, u » 317/1 | Anton Anthe, Bernhards Dezember 1856 in Loccum, als Sohn . der unver- esMluß 1 undou ujen Dand 2 ra, A | , ; : uno. Müller, Wiers hausen, l | i A d daselbst, 1887 für geisteskrank erklärten un deshalb ent- | lung 11, Nr. 1 zu G nh hes der is Qutiher Iobann Carl Cbristian |" > Duremann, Aofef, geb. am 16. März 1863 1866 zu f Zabtese S. v, Anton Joe), 6 a estellten Quittungsbuhs Nr, 6178 hie M 939/215) Gle ' a en Ute mit feinem rata er Vater mindigten Kilers Vater Hinrid wu Liber | O) ee Abfindung 19 T0 s ; ) Sat] wm Néüivei E i, E BO ea ' j | ¿e : ader - | mier wes Y | | | Sus Reulieli n O O UE. lade 7) ‘Wolf T 2 2 17. Januar 1862 1866 e Sine i Sv W gib. am 23. Januar | Die Inhaber der Urkunden werden aufgeford® F T 256 Dcion Pauly Bonelsen dem Stella E ‘Amerika ausgewandert und seit vermeinen, hiemit aufg ‘ordert werden, solche | 20. Dezember 1843 und dem Hypo 0) ne Hausdiener Gustav Seifert. ge- | Zabern, S R t 0E). . Janu au | 186% en rist, Sig Joseph, spätestens in dem au M Die Parzelle 922/388 in Flur V liegt auf'm dem Jahre 1873 verschollen. Ansprüche und Forderungen spätestens in dem auf | 14. Mai 1847 bestehende Hypotheke boren am 28. Oktober 1856 in Rüdersborf reis B) Vi mibour, Aobaun Michel, geb 14. Ofto- | ber 1865 nicYert, l Lf S ge am 31. Dezem- | ven 1. Juni 1888, Vormittags 10 u, | Kleeader, Nr. 317/1 im Werren, Flur X1 Nr. 932/215 | Auf Autrag - dee Mtentheilers Wilhelm Kramer onnerstag, den 5. April 1888, 2 Uhr | über die im Grundbuche von out arl G T A R irte ber 1864 zu Birkenjva S. v. A Uta Dosî beit an aamgs ¿, S. v. Michel, zuleßt in | vor dem untexzeihneten Gerichte anberaumten f | Gundringhaufen, die übrigen Parzellen baben die | auf Nr. 96 in Loccum werden nun’ aufgefordert : Nachmittags, anberaumten Aufgebotstermin | Blatt 40 Aerlens INl: Nr. 9 zu Sp Gefreiter Kellnér Emil Georg Maximilian Schwaller, Karl, geb. am 8 Á ril 1864 7) Fels E fevE b 98 ‘14 gebotstermine ihre Rechte anzumelden und die F Lage d ea N R S / 1) der Versollene selbst, i< späte]tens in dem im unterzeiGneten Amtsgericht, ‘Dammthor- : ih ler ene C data ce Sue 0, Baan | A E B I E E n 1x gun wo n B L E R F V Ed mi ite f gul'ven 26: ebrnar 1840 Morgens 19 U: | juat Qubnbge cie Besiy u Hten genu Be R i c Sen bec 1869, ‘i | Buen ler S. v Nt A8 iti Men M gaben Se b Ad am 18, Januar, 1867 zu Minde u is Rae E. 4 spütest f Fe +00 aht aalen O, iee derselbe ‘fr “todt erklärt ind sein "Vermögen ustellungsbevollmähtigten hei Strafe des 4 D Ra ervit- First Carl Ludnzig Smidt, Dinbätbal,. n Ba als H, S C E n eier M. p 22 ate A E ü nien 2 S D E inferzeióneten Oecidt zu melden, widrigen | Wind (e Personen, welhe über dad Fortleben des | Das Amttgeticht Ha ua 1888, blfeilung I. gebgren. am 13. März 1860 in Jarol[<in, 19), Boni, Ioseph, geb, am 1. Oktober 1864 75) Bauer, Ludwig, geb. : | | er für fnfrübe ai oh die Grundstü>ke | 2) alle Personen, welHe über das For mit MIOUE E Da E E E digeen, am 18. Miri 1860, in Zurbfl&lu, Kieié | 19) Bösnl, Jasepb, af, am 1: Qitobee et 1, Utenberg, S v M [p M e: für ver Antragfielee lm Orundbuße derittigt | Bersäiollenen 1 Kunde, geben ne, wu dexen Nv Zur Beglaubi gund: | et

Ple L I al, _1 Neuwe el 39] : bot. J der E y _194) Gefreiter S@chuhmater Robert Ernst w E . e alle, wo kein rt ben, zulegt i i g faekot, i @vd: E e O Romberg Dr, Gerihts-Sekretär. Schneider, geboren am 22. cjembe, 1860 in u Céw Me Det, ge a iA ember, 196, Gebutlögrte A E tet Gi t tue Tele E len L] Medebach, den 27, F ua E a: 2 Rz Ï

L) | S 1; t ? D S , . . I e  en i en L 4) A Ir . L Ie ; i : H) 4 [ Ae n Me LEIE Ny A : E 1 Y Ä E Wehrmann Arbeiter Johann Wilhelm Albert wohnend, a O ‘Der Kai l L Staatsanwalt. Bank Serie Vi. t 8 U 200 4 na E S . speR

d m M Mm

M

hunj bunt

S O

n,

n, kann! ben überwi erden us\hlusies.

E Vormittags 9 Uhr, | den nälsten bekannten Erben Uer esen w Garibnes n 9. geb e m

3) für all der demnä<hstigen Todeserklärung dpa uge Ste tigte zur- Aneldung ‘threr an 2 dunn, cl. s zu dem ‘obigen Termine, widrigenfalls

-

E E E I S E