1888 / 37 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Firma ist dur< Erbgang und Vertrag auf / Amts3gericht Offenbach. : Firma Philipp Schult in Mainz, Inhaber | 3 Spre<hkapfeln für Telephonappara / ; Jahre, angemeldet den 30. C Gi | die Wittwe Katharine Sophie Mathilde Wegener, | Firma Johann Audr6 in Offeuba<, Theil- | Philipp Schulß. i Muster für pla\cishe Erzeugni parate Sud A R 14 Uke, n Januar e 1888, Vormittags 11 Uhr, den Konkurs er- g den Natblaß des weil. Gutsbesiters [55318] Konkursverfahren. L geborne Mielent, zu Berlin übergegangen. Ver- | haber Johann August André ist ausgeschieden. : Firma „Sanders rheinische Maisstärke-Fabrik 188, 189, 190, Schefrist 3 Jahre, ange] u 1 Del uit, am 7. Februar 1888, net. lter: Kal. Geribtsvollzieber Shmidt dahier. | Berend Jakobs Smid zit Groß Midluns ift Ueber das Vermögen des Kaufmauns Autor - gleiche Nr. 18 477. Firma Rudhard'’sche Gießerei in Offenbach, | A. Sander“ in Nierstein, Jnhaber August Sander, | 14. Januar 1888, Ncchmittags 6 Uhr gemeldet E " Rönigli®ßes Amtsgericht. Anmeldefrist bis 15 Mär I. J. inkl | heute das Konkursv fah H eröffnet. Konfkurs- Volke zu Kassel wird heute, am 8. Februar S 8 in e ie unter Nr. Tho ober otininbabee PORD C0 aao A Be e amd t crlage S. Mayersohu“ | P E E os (Schröder t Dresdey, y Dr. Rövshfke. Erfte Gläubi ak U N L * März 1. $., | verwalter: NeCicanate, ul hier. Offener | 1888, Mittegs 125 e das E ie Handlung in Firma: eschieden, 1 er David Wilhelm Rud- 14 S . et, angebli< enthaltend 14 f uy : s se a N PORIL E LEUItEe E Y S / riedri üßler Louis Prihkow hard; die Prokura der Philipp Christian Rudhard | in Mainz, Inhaber Siegmund Mayersohn. versiegelt, Muster für plastis be 2e „Taufbült| nd 55438 Vormittags 9 Uhr, dahier. , | Arrest mit Anzeigefrist bis 29. d. M. Anmeldefrist rg L E ee E S Pet mit dem Site zu Berlin und als deren Inhaberin | Wittwe besteht fort. ; Firma Ang. Dru>ker « Cie Nafolger in | nummern 1 bis 12, Schußfrist 3 dabe Gal Sur S L Musterregister ist eingetragen unter Ne g7 mla D Une, n ooce D Ns sfaale, 29 L M, ma U g am | forderungen sind bis zum 6, März 1888 bei die Witiwe Katharine Sophie Mathilde Wegener, | Firma Sa> «&@ Klingel in Offenbach, Theil- Mainz, Prokurist Jean Nicolaus Güßbacher. am 17.‘Januar 1888, Vormitt angemel Du 0 ider & Cp. in Sa ünd QS A Da A E E tBung E E IEag T. gemeiner | em Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- l Berlin einget word haber Wilbelm Sa> ist ausgeschieden, Alleininhab Éi Mainzer Actien-Viecrb “a; t ' ags 9 Uhr 5 9, irma Uytschueiver p. in argemünd, | Offencr Arrest mit Anzeigefrist bis 24. Februar l. J. | Prüfungstermin am 8. k. M., Vormittags h ; ¿ geborene Mie en, zu Ber ege ragen worden. e ; vit E B auêgeschieden, Alleininhaber | Firma ,, uge c e er E in | nuten. Î | U versiegeltes Couvert mit 6 photographis<en | Alzenau, den 8. Februar 1888. 11 Uhr. fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Berlin, den 9, Februar E Friedri Klingel; Prokurist Jean Klingel. Mainz, an Stelle des aussPeidenden Zean Koch in | Nr. 1048. Christian Friedrich Ernst Jz Mustern von Zimmeröfen, Nr. 289 bis 294 incl. des | Gerichtsschreiberei des Königliben Amtsgerichts. Emden, 7. Februar 1888. sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\<uses Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 56. Firma Aug. Marteustein & Comp. in Offen- Franffuct a. M. wurde Wilbelm Bettelhäuser in | in Dresden, ein - Couvert, angebli en ra schäftsbuches, für plastische Erzeugnisse, Schußfrist (L. 8.) Walther, Kgl. Sekretär Dreyf u <, Sekrelär und eintretenden Falls über die in $. 120 ber Mila. bach, Dietesheim und die Filiale in Frank- Mainz als Mitglied des Aufsichtsrathes gewählt. eine Papierserviette und ein Buntpaypier u au E hre angemeldet am 25. Januar 1888, Borz. E Laa Da E Gerichts\ reiber Königlichen Amtsgerichts Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und zur : + furt a. M. sind erloschen. Zicma Nückeshäuser-:Lamprecht in Maiuz, | Muster, versiegelt, Muster für Flächenerzeugn ff ihr. : [55276] [ Prüfung der angemeldeten Forderungen auf dew omi. Vekauntmachung. [54473] Firma Seibold’\s{<he Buchdruckerei, G. Ph. | Prokurist Johann Rükeshäuser. ; L Fabriknummern 470 und 471, Swußfrist 3 Su Saargemünd, den 8. Februar 1888, Ueber das Vermögen der Handelsfrau Hermine 14. März 1888, Mittags 12 Uhr, vor dem In unser Genossenschaftsregister ist heute bei | Werner zu Offenbach erloschen. i: Firma F. ve Fallois in Maittz, Inhaber | angemeldet am 17. Januar 1888, Vormittags 0 ‘Der Obersekretär. Flach, geb. Kammere>er, in Firma Fr. E. | [55320] fu 3ver unterzeithneten Gerichte Termin anberaumt. NL. $1, woselbst die Genossenschaft unter der Firma: E Se Ofenbecy, Thcildaber C; eno O x A M hling in Maiuz erlos< E I l Erren. Flach hier, Prenzlauerstr. Nr 7/8, ist heute, Vor- A b N ül y erfahren. Nichard E es S ae ed fel E

: : “i Q : ¡ e , Theilhaber Carl un 0 Firma Johau ehling in iuz erloschen. r. . Ingenieur : Gon l i * Sxvialid f: eber das Vermögen des Kaufmanns Richar dönigliches Amtsgericht zu Kassel, Abth. 11. n L Beaoleniane E e Bier in Bonn Rei E ooo (a OEUA E ra S N. Scheer in Maiuz, Inhaber Heinrich Me ein Couvert Ms Baba 3d Solingen. Musterregister [55448] g Ry Ao R in Firma N. Mendershausen : “4 se, K O inact i : I a0 9ocs In enbach), fowie Carl | Seer. j nungen und zwar: 2 für \ C zuial. i Soli E ; ; 5 in Erfurt, wird heute, am 8. Februar 1888, Bor- ird veröffentlihkT: Na U e P schafter n dan Vays Gâstel's Wittwe. Zur Vertretung der Firma ist Firma Gebrüder Laufer in Stade>en, gleih- | Klosets, versiegelt, Muster für dase, Gd 1 fi A q O S I E ugo Boos zu E a Scoinas mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichtsschreiber: Jahrmaerker. fammlung vom 23. 1. 88 ist an Stelle des ilhelm | "Ur Carl Werner berechtigt. , berehtigte Theilhaber Ferdinand Laufer und Leopold Fabrifnummern 96 A, 96B und 105A, Schubf Singenberg bei Solingen, ein Pa>et mit | 1888, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest Der Kaufmann Otto Stößel hierselbst wird zum Friedri < Bedenkne<t, Landwirth zu Scbloßgut Vehn Ra L E s A er Lauser. Sts e be A, Bie D N angemeldet am 18. Januar 1888, Nas 14 Modellen, und zwar: 2 Modelle für Gabel und | mit Anzeigepflicht bis 7. April 1888. Frist zur e E S A [55317] Bekanntm ahun ei Sinzig das Vorstandsmitglied Gutsbesißer Franz | Sang N delb E T l rofurist dieser A bez r Ga G AELEE A el ainz, die Pro- | mittags 6 Uhr 45 Minuten. Lzffel mit Feder zum Zulegen Nr. 1, 1 Modell | Anmeldung der Konkursforderungen bis 7. April Es unit V, IOet TAEO De E erichte anzumelden. W g. : Leuffen zu Lüftelberg als Vorsißender und für diesen Gefells O S als persönli haîtender | Tura des Deint! Hansen ift er oschen. ; Nr. 1050. Auton Reiche in Planen b, reg, für Gabel und Löffel zum Zudreben mit Sieber | 1888. Prüfungstermin am 24. April 1888, Vor- | 1 wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines | Das Kgl. Amtegerit Kempten hat unterm Heutigen, Wilhelm Schanz, Gutspächter auf Krayerhof als : T i after E der Verechtigung, die Firma zu | Firma V. Marx in Vingen, Theilhaber Hein- | deu, ein Packet, angebli enthaltend 1 Bled Nr. 2, 1 Modell für Gabel und Wffel mit auf- | mittags 11 Uhr, im Gerichtsgehäude, Neue anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Vormittags 104 Uhr, über das Vermögen des Vorstandsmitglied gewählt worden. O N E ; N ri< Marx ¡eichnet allein die Firma. ,_| kästen, bunt dekorirt, zur Aufnahme einer Chofy gelegten Schaalen, Stwilder und gravirt Nr. 3, | Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., parterre, Saal 36, | Gläubigerauss{usses und eintretenden, Falls über die | Schreibmaterialienhändlers Nikolaus Hart- Boun, ven 31. Januar 1888. Cel Au Srust Knipp in Offenbach, Theilhaber L J. Wollstadt UL. in Kostheim und die | laden-Tafel dienend, versiegelt, Muster für plastish 7 Modell für Platterlê-Lodeneisen mit Schaalen | Berlin, den 9. Februar 1888. A 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | mann in Kempten, auf dessen Antrag bei vor-

Königliches Amtsgericht. I. ad ugust Knipp und Johann Friedri< Ludwig | dem Valentin Schmitt VI. ertheilte Prokura sind | Erzeugnisse, Fabriknummer 463, Schußfrist 3 Jahre Nr, 4, 1 Modell für Lodeneisen zum Drehen Paeß, Gerichtsschreiber Y baue auf E 6. März 1888, Vorminags liegender Zablungsunfähigkeit den Konkurs eröffnet “Firma Offenbacher Maschinenfabrik e al Sogié V, in Foftbei angemeldet am 20. Januar 1888, Vornitig M Ne 6, 1 Modell für Taschenkorkzicher mit 1 oder | des Königliwen Amtsgerichts 1, Abtheilung 50. | poru br, und zue Prang Dee e ags E

[55435] | G feu ießerel G e e A p 60 G und b s ; v S an in Kostheim, In- | 11 Uhr 45 Minuten. L 5 Champagnerhaken ums<lossen Nr. 6, 1 Modell e 1 s en A E ines B Bri M Kempten aufgestellt. Offener Arrest mit Anzeigefrist Darmstadt. Großherzogthum Hessen. Chuiftion ae Cf F ct in Offeubach, Inhaber | haber Ba S. Kell e in, A baberin Sabine, | v Ne. 1051. Anton Reiche in Plauen b, Dres für Toilettenmesser mit Spiegel, ein- und mehr- | 55319] Konki b Sum 28. Termin eberaloit S IESEN fe, } bis 29, Februar d. Irs. Term zur Anmeldung der Sandel Saerichtliche im Monat Januar Fla Ks N S A L E 0 B i a ur abine, L u Pa>et, angebli enthaltend 29 Stüz flingig Nr. 7, 1 Modell für Toilettenmesser und on irsversa Iren. Aller Perso e E enua Konkursforderungen bis 30. März 1888, Termia zur E SekaunlinaGüngen. van et L O es A in Offen- u E Le i: Sh n Br abb E tet L oladenformen, versiegelt, Muster für Vlastisd Hâätelmesser mit und ohne Spiegel, cin- und mehr- f Ueber das Vermögen der Magdalena, geb. hörige Sache E Besitz Babn Oa o S ans ss S ra E Amtsgericht Darmstadt A. Sina K. F, H g B n, ver | Tf ea T T a t De Mittive (e Erzeugnisse, Fabriknummern 434 bis mit 4), flingig Nr. 8, 1 Modell füc Trennmesser und | Var, Wittwe von Anton Morath, Schuh: | nasse etwas \culdi ind, wird aufgegeben, nichts etwaige Wahl eines anderen Verwalkers, Uher ie

Firma Gebr fta A Sarastate, ale! aa Lis G Haug zu Offeuba<h, Inhaber | L 5 E da A M R ittwe von | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Janur Garnituren mit Copirrädhen Nr. 9, 1 Modell | waarenhändlerin, unter der Firma „Anton | gy den Gemeins A E 8 n Dee ai Bestellung eines Gläubiger-Ausschusses und über die gleihbere<tigter Theilhaber ist Adolf Auerbach ein- Firma Hau " & Zimmermann in Offenb Siu Peter Bott in Mainz Theilhaber Leo- 1M : e mittags 11 Uhr 45 Minuten. für Hosenstre>er Nr. 10, 1 Modell für Vor- | Morath Wittwe“ in Bingen, und das persönliche | [eisten, au<h die Verpflichtung auferlegt von dem fo D L De E e L Been

treten: dio Prokura der Wilhelm Se> Ebefrau | befindet L g G Mes 4 N ffeubvah A n s in 3e Theilhaber Leo r. 1052, Antou Neiche in Plauen b. Dres ri<tung zur Vergrößerung von Transchirgabeln und Vermögen der letzteren wird heute, am 9. Februar 1888, Besitzo bad Sade un N Corbieunaa für e zur Prü us e A en Forderungen ge eiben ) S cdeiG G in Liquida E iquidator ist Karl | pold Walz ausgeschieden. : den, ein Paket, angebli<h enthaltend 50 Stük Löffel Nr. 11, 1 Modell für Knöpfer und Feile | Pormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | welche sie aus der Sache ab S Béfricvlätna l ontag, den 16. April 1 3, Vormittags | Firma C. Hochstätter und Söhne in Darm- Fra Fricdriy “Schmalz u Offenbach E, Saetbost un Cieuenife S E ON s V'astisde mit Feder zun Dee n V Ei, Sa Der Rechtépraktikant Isaac Seelig in Bingen wird | in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 0X4 ala Nr, 7 des Kgl. Amis- stadt, Theilhaber August Hostätter ist ausgetreten, | Prokuristin Marie, Ehefrau des Georg Friedrich Friedri Krieghoff. ; / Schußfrist‘ 3 Albre" angemelte an 20 A E o is Nr. 13; vetsicgetd, Muster find E e a E h Zu O8 Anzeige zu machen. Kempten, 6. Februar 1888, j jeßige S E E ai O bei Stmaly. M i Firma Heinrich Hirsch in Hillesheim, In- | 1888, Vormittags 11 Uhr 45 Minnten. für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 1——13, | melden. Es wird zur Beschlußfassung über die N n 4 E Uta t Gerichts\<reiberei des Kgl. Amtsgerichts. E W E Rie O E L ¡Fbans Mel in GUIRNN ble Profura haber Heinrich ea <t Bingen dárûa E erie O N Schußfrist L Je E am 2. Januar 1888, | Wahl cines anderen B ne über die R A e Der geschäftsleitende K. Sekretär: Wurm.

i i Fli A “Fi S | R ; Le 2 : L in Dresden, ein Couvert, angebli eut Vormittags 10 Uhr 49 Æltnuien, : Bestellung eines EGläubigerausshu\ses und ein: N NATAIE E A E vi 00 d Dorothea Elisabeth, geb. a ils Sachs " S Ph. „Hch. D Sarl Mayer aus Dromersheim, In- | haltend eine Etikette, versiegelt, Muster für Flähen Nr. 551, Firma Gust. Alb. Tillmanus zu E über die M 8. 190 der Konkurs- [56322] Dank S [55249] K onfursv erf ahr en.

I Ht Milller in Dartstadt, gleitd- A in Offenbach, Inhaber Georg Anton | haber N T E au erzeugnisse, Fabriknummer 100, S<uyfrist 3 Jahre, Jrlerstcraßie bei Solingen, 1 Umschlag mit | ordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prü- Konkursverfahren. E Lens berechtigie Theilhaber Karl Diehl und Ludwig | Firma Offenbacher Bettfederufabri R O E angemeldet am 21. Januar 1888, Mittags 12 Use PModell für 1 Messerschaale mit verzierten ein- | fung der angemeldeten Forderungen auf den | Ueber das Vermögen des Buch- und Schreib- _Ueber das Vermögen des Kaufmanns Samuel Müller jeilh A Deberes i Of jen Bettfederufabrik tihard Seligmann. : a , 40 Minuten. L gepreßten Backen in allen Größen und Fagçons, aus | 21. März 1888, Vormittags 9 Uhr, vor | matcrialienhändlers Theodor Mänz dahier, Stern von Laubach wird heute, am 8. Februar

Fienta A. Le Cog u. Cie. in Darmstadt e t L os 12 ist erloschen. Firma Carl Steffan in Ober - Jugelheim, | Nr. 1054. Firma Carl Vücking in Dresden, jedem Material, für 1-, 2- und 3 fklingige Messer, dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. wird, da derselbe nah vorgelegtem Vermögens- 1888, Vorm. 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. " DStarit D ed f ï , s N: ald-Michelbach. Inhaber Carl Cb ein Pa>etchen, angeblich enthaltend cin Muster für ofen, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | verzeichnisse übershuldet ist, auf seinen Antrag, Verwalter: Rechner Heinrich Konrad Göbel zu

Siena Scorch ire n Davmflnbe, | is ad e o d Pappeufabrik_ Walv- A Amtsgericht Worms, r Zuerwaaren, versiegelt, Muster für plastische E nummer 346d, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | höcige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- | heute, am 7. Februar 1888, Vormittags 12 Uhr, Laubach. L d d U is Tléilbaber Aut Wilk As tteétèn Älleininbz Ves en u . Krauterx, Inhaber Balthasar | Firma Wilhelm Mayer in Worms, gleih- zeugnisse, Fabriknummer 368, Schußfrist 1 Jahr, 9, Januar 1888, Vormittags 10 Uhr 20 WVinuten. | masse etwas \{<uldig \ind, wird aufgegeben, ni<ts | das Konkursverfahren eröffnet. Der Aintsanwalt Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7. März 1888. Richard S d R e R ab rauter. Á L : berectigte Theilhaber Siegmund Mayer und Albert angemeldet am 21. Januar 1888, Nachmittags 4 Uhr Nr, 552, Friedrich Wilhelm Schalthöfer, | gn den Gemeins(uldner zu verabfolgen oder zu leisten, | Mübling hier wird zum Konkursverwalter ernannt, Anmeldefrist bis zum 7. März 1888,

Var Aua Wile in D ftadt, Inhab A imtsgericht Zwingenberg. / Mayer. L E 30 Minuten. Scheerecnarbeiter in Soliugen, 1 Padcet mit | gu< die Berpflichtung auferlegt, von dem Besiße | Konkursforderungen sind bis zum 6. März 1388 bei | Erste Gläubigerversammiung und „allgemeiner

a O, ilk in Darmstadt, Inhaber E zu Marienberg bei < Firma J Bohlander in Worms, Inhaber Nr. 1055. Drechslermeister Friedrich Wil- 1 Modell für 1 Knopfloscheere mik Vorrichtung | der Sache und von den Forderungen, für welGe | dem Gerichte anzumelden. Wahl- und Prüfungs- Prüfungstermin Montag, den 19. März 1888, ugut EL Hard Grosh in Darustadt, In- E E Aufsichtörath esteht aus den Herren: Johann Bohlander. : s helm Conrad Herwig in Dresden, cin Patet- zur Scnittverstiellung vermittelst Rad, Walie und | fe aus der Sache abgesonderte Besriedigung in | termin ist auf den 9. März 1888, Vormittags Vorm. 9 Uhr.

2 Ea "Groth Prokurist Cel Wilbelm Fabril e S. A. N zugleich Vorsißender, Dr. | Firma Erust Kuhn in Worms, Inhaber Ernst | <en, angeblich enthaltend ein elektrisches Haudsthür- Feder, sowie Schlußvorrihtung vermittelst Feder, | Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht anberaumt. Laubach, den 3. Peeiad 1838.

ReEert r ' jur. l ¿n Wedekind, Louis Hoffmann, echts Kubn, e {ild zu zwei und mehr Leitungen, versiege!t, Muster versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- | 7, März 1888 Anzeige zu machen. Es ist der offene Arrest erkannt. Großh. Hess. Amtsgericht Laubach.

Serra Max Jeivels in Darmstadt, Inhaber E Ir. e E und Kaufmann J. H. E. | Firma Joh. Braun (Conservenfabri?) in | für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 30, Sthuhe nummer 88, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Viugen, 9. Februar 1888, : Königliches Amtsgericht zu Eschwege , Abth. 1. ' v Schnittspahn. f Mar Jeidels E D y ? | Ner>, sämmtli<h zu Darmstadt. Pfevders8heim, Theilhaber Albert Braun ausge» | frist 3 Jahre, angemeldet am 23, Januar 1868, 11, Januar 1888, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Großherzoglihes Amtsgericht. Beglaubigt: Humburg. Veröffentlicht: Carnier, Gerichts\<rei er.

ax Jeldet2. z : ; Nmtsgericht Gießen. treten, jetziger Allein-Inhaber Iosef Hubert Johann | Nahmittags 4 Uhr 5 Minuten. | Nr. 553, Fabrikant Friedri<h Hoppe in So- gez. Dr, Mey ler. L E 2 O E ee be in Dorns | qu Ba An: | fien : ‘Nr. 1056. Drechsler Johaun Georg Fink lingen, 1 Paket mit 14 Modellen für Swaalen [55279]

f D eie Sit oitnbitaest llschaft ft auf e REE 1 Ra E LEE S L T Leopold Löb AUx. in Abenheim er- in Dresdeu, ein Paket, angeblich enthaltend einen für Messerhefte, On ur Me [55257] B fanntma <un [55251] Konkursverfahren. e eher das Bermbgen bro Vg E R \ x ; / erlad 1V., Direltor, | lo Ven. i Strei us in ü ishe“ Erzeugnisse, Fabriknummern j | / F R ; - Thermometer, eine Streichholzbüchse und einen Muster für plastishe“ Grzeugnti))e, & c g Ueber das Vermögen des angeblih entwicheuen Buttertzaudlung unter der Firma: Carl

elóst und die Firma auf die Herren Louis | 2) Wilhelm Bellof 11, Stellvertreter dess\elb Firma Leopold Löb AUx. in. Worms erlos@en. it J ini Bambus e ußfrist 3 Jahre eldet am RoymB i jelden, | & 9 10) Zahnstocher mit Nagelreiniger aus c<tem Bambu?, 1547—1561, Schußfrist 3 Jahre, angem Ueber das Vermögen des am 7 Pebrunt 188 Wilhelm Friedri Bu>, Megtgers von | Schiedt hier, Nordstraße 4, wird heute, am

Röder zu Darmstadt und Philipp Röder zu | 3) Wilbelm Oito TI1I., Controleur, 4) Heinri Firma Gevrüder Löb in Worms, gleich- | versiegelt, Muster für plastische E isse, Fabrik 13. Januar 1888, Mittags 12 Uhr

ü ichberechti i ü if G : Sa e H , ; F : 0 , < Ur, ; i m 7. 1888, / h

München als gleihbere<tigle Theilhaber über- | Arnold 1V., Beisiger. ; Y bere<tigte Theilhaber Jakob Löb und Michael Löb. R 134, N ea Siubsrist 3 Jahre nt, 554. Erust Peres , Kaufmann in So- E A E tber A Freudenstadt, wurde heute, am s. e 1888, | 9. Februar 1888, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs-

Aa ga die Prokura des Ferdinand Querner | Firma Gebrüder Eichenauer in Gießen, : == | angemeldet am 24. Januar 1888, 2tacmitts M lingen, 1 Paket mit 1 Modell für Leisten dieser Nbtwalter: Rentier Carl Loose hierselbst. Kon- Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | ver ahren eröffnet. Verwallker: Herr Rechtsanwalt -

esteht P ifnériwve Darmstadt E Theilhaber Heinrih und Hermann Muster - Register Nr. 18, 5 M i a M G ten-Qairit A für SAUNe n A A E D fursforderungen sind bis zum 1. Mrz 1888 Gitie D e Ten s D e u A e s r 4

i i 2 Nau: R een ; ; 2 Ht j ei Nr. . Dresdencrx Etiquetten-Fabri ormen und Farben, \mit und ohne De | * ST; ; F J Anzeige- | i / s E « 7 i e Firma Vreitwieser & C2. in Ober-Nauftavt, Firma Gebrüder Schtvan in Gießen, gleih- (Die ausl ndishen Musier werden unter Schupp 4 Nierth Been hat bezügli G ver E em Material zur Bearbeitung mit bis ag a er sie bli p nzeige zumelden. : N j Vormittags 11 Ruhr. Prüfungstermin anx

P GereQgre Theilhaber Peter Brellwieser Vas bere<tigte Theilhaber Karl Swan und August Lei pzig veröffentlicht.) der ‘unter Nr. 509 eingetragenen, mit den Fabrif- Tals, versiegelt, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Frste Gläubigerversammlung ven 2. März | _ Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 3. März 1888. 22, März 1888, Vormittags 11 Uhr. Offener

S und Lutwig Breitwieser IT. von Dber- | Schwan, : : Eroemen. A [55439] | nummern 788, 934, 795, 749a, 797, 798, 805, 8%, Fabriknummer 1, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet | 1388, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prü- Termin ¿ur BAGUu al über die Un s "a i, N E e E - ¡ Amt9geridt Fürth Firma Carl Huhold «& Comp. in Laug- In das Musterregister ist eingetragen : 807, 808, 847, 848, 849, 813, 814, 815, 816, am 14. Januar 1888, Vormittags 11 Uhr 5 Minuten. | f \ngstermin den 9. März 1888, Vormittags | anderen Verwalters, Bestellung eines "S e önigliches 2 7 n ht ¿ pzig, s heilung I,

a i Ege J . L Göouts, gleichberehtigte Theilhaber Karl von Hinten Nr. 291. Firma R. Obverländer in Bremeu, | 820—826, 839, 840, 841, 842, 851-—804, 902 Nr. 555, Grust Lebr. Brü>kmaun zu Mer- | 7Z"Uhr Zimmer Nr. 46, vor Herrn Amtsgerichts- ausschusses zur Prüfung der angemeldeten For M en 9. Februar D Firma Spar- und Credit-Verein zu Fürth, | und Karl Hukhold. i i cin versiegeltes Packet, enthaltend 28 Muster für | bezeichneten Muster die Verlängerung der Schußfrist \<eid und Mox Nich. Brückmaun in Ohligs, Lab Rabert A rungen und zur Beschlußfassung über die in $. 122 Ds Steinber er.

FIUYER Age Ven e f Ane Firma Adam Meuges in Gießen , Prokurist | Cigarrenkisten-Ausstattung, Fabriknummern 748 bis | bis auf 5 Jahre angemeldet. beide Taschenwesserarbeiter, 1 Packet mit 3 Mustern | “"sZpandenvurg a. H., 7. Februar 1888. der Konk.-O. bezeihneten Gegenstände N Bekannt gemaht durh: Be>, Ger.-Schr.

ee C M ferich m Lat: an M M Philipp Hartmann. i: h 755, 764 bis 783, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, Bei Nr. 510. Dresdener Etiquetten-Fabrik für Taschenmesser und 1 Muster für Cigarren- Pinczakows ki, Samstag, den 10. März 188 j —— L Be reter Metzger Nicolau a ou das Amtsgericht Alsfeld. angemeldet den 24. Januar 1888, Nachm. 12 Uhr | Schupp «& Nierth in Dresden, hat bezüglich der abshneider in Pseiffentopfform in jeder Größe und Gerictsf<hreiber des Königlichen Antsgerihts. % Sage E [655270] @ oukursv erf ah ren

V ieata Nudolf Rücker zu Virkenau, Inhaber Firma Dampfmühle Llsfeld ist erloschen. 15 Min. Os | unter Nr. 510 eingetragenen, mit den Fabrik Garnitur, ofen, Muster für plastische Erzeugnisse, GueN enstadt, 8 O V mtôaerits N .

Rudolf Nücek Ö N 1 j _ Amtsgericht Vüdingen. Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für | nummern 903, 948, 925—928, 949—991, 66a, Fabriknummern 576—579, Schußsrist 3 Jahre, an- Ñ ? ; erihts\rei Ge, es ; miSgeri)ts. Veber das Vermögen des Kaufmanus Gustav P ces ericht Söchst irma S. Ehrmanu zu Düdelsheim erloschen: Handelssachen, den 4. Februar 1888, 744a, 914a, 915b, 970—972, 976—978, 836, 19 gemeldet am 17. Januar 1888, Vormittags 10 Uhr | [55252] Konkursverfahren. ' ampart. Ke in Vorsalz bei Salzgitter ist heute, am Erloschen sind nachstehende Firmen: Tei, Gbr S. Ehrmaun Sohue zu Düdelösheim, C. H. Thulesius, Dr. 944, 980, 990, 845a, 846a, 989, 909—912 90 Minuten, Ueber das Vermögen des Kürschnermeisters T E El E D 8. Februar 1888, Vormittags 104 n das Konkukts-

Firma Joh. Thierolf zu Höchst, Mar gleihbere<tigte Theilhaber Rudolf und Elias Chr- E bezeichneten Muster die Verlängerung der Sän Nr. 556. Jofeph Hagemann, Handelsgärtner | Carl Jaitner zu Breslan, Wohnung und | {55279 , Wulst i Sni M E onfurtedins L find bis

Seits VA " Geora Dofferbertk A dae mann. i Dresden. L [55440] | frist bis auf 5 Jahre angemeldet. in Solingen, 1 Umschlag mit 1 Modell für einen Gofchäftdloka Cr B idenstraße Nr. 34, wird heute, [55272] Konkursverfahren. Wulferk in E E ursforderungen fine is

Hergleid Das, E N Aae | grscno Franz Sayn X, von Alttviebermus, | F 1010. Mewanicus und Bandagifi Jo- | Königliches Amisgericht. Abibeilung T Baidens und Basihalter, offen, Musier r 3 Bahre, | am 8, Februar 1888 Bormittas Uk r | Gua do li mit heute, am 9, Febru Otto | P in Zer Besclußfassung über die Wahl eines

< t »IL- E na i H . Vrechanicu9 Und Danoagit $0: önigliches Amtsgericht. eilung T b. rzeugnisse, Fabriknummer 1, Schußsriit 9 ZaBre, G UBvOda " röffnet. Verwalter: der , (t wird heute, am 9. Februar 1888, ung c die i

bacher V. das; I. Ol dus, Joh. Philipp Firma Borscha eten 4e Grubèeg ein S lben, Aale anccbinb enthaltent 15 Muster E {5 Minuten E L S A S L Vredlau, A Nachmitiags 124 Ubr, das Konfuröverfahren eröffnet Gläuvigeraus\usses S cinireteaben falle Ur

Feu i i A _ Ad ry 4 Í : : 4 : E) c) Cn e A O T T I N q, . L r, "fri i A A ä N 2 A, Jof els 7 A t c 5 2 :

DARE n S Mae O a Or getragene Genoffenschaft, Vorstandsmitglieder sind: | und zwar? 6 Bruchbandagen, 2 Leibbinden, 2 Gerade- Oelsnitz. [56441] Nr. 557. Firma Gebrüder Wolferts în E fe na L März DA O er ao A die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten

P 7 D i A S fee d Blan Voit zu Grünberg als Direktor und Wilhelm halter, 1 Laufgurt, 2 orthopädishe Corfette und | Jn das Musterregister ist eingetragen: Ohligs, 1 Packet mit 8 Modellen für Messersaalen 1888 7 Vormittags 92 Uhu. Prüfungstermin: | kursforderungen sind bis zum 7. März 1888 DeP van Gegenstände, sowie zur Me S

Rieuhorn, Wolf 4 ¿L ‘u Ne stavt, Jose gb Bon-Ciff zu ini Salbe E Es ae Pte | n hu Nr. N Zuma Lo «e te e: J N n o ale M M0 N at 56 28. März 1888, Vojmittags 10 Uhr, | Gerichte anzumelden. És wird zur Beschlußfassung Feen D U en 14. März

Link Ax. das, Marx Rothschild das, Löfer | Firma Darlehuskasse Ohmthal eingetragene frist B Sib, Agen adet L E E E E R A E a Pag T t A M e vere ( vor dem unterzeichneten Gerichts am <weidnißer | über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie | Hffener Arrest ist erkannt

h e z L a, j et 9 )re, angemeldet am 4. Januar 1888, | Teppihe und Möbelstofe, Fabriknummer 2, jedem Metall für alle Größen und Façons, ver | Sis Nr 9/3 Qi 11. Sto. E a s Gläubigeraus\usses und ener Arrest î annt.

Ds E Eee 0 Eden | Sens GOeTan von Nieder Dfleiden If Mitolaus ags E he N i e mation T E E „angemel siegelt, Muster für plastisGe Erzeug A S e vfeigepfligt bis zum 1. März iretenden Falls über die in $. 120 der Konkurs: Anieigefrist Vis n R

3 000 L j 2 j leder- 1 itolau , 1041, Firma: Werkzeuge- aschinen: | den 13, Januar , Vormittags $12 Uhr. , mmern p , jußsrist ò Jahre, " | 182 i ; x s e S R Sra ors O ae i Sea Dun N. pon da als Mitglied des Vorstandes ge- E Wornited, Fischer in Men e Nr. 246. Firma Pay «& Comp; in Oelöuit e am 17. Januar 1888, Vormittags 11 Uhr e an, den 8. Februar 188, orma betesneton Beg E 11 Uhr, Königliihes Actien j cet j A ; ; a>et<hen, angebli enthaltend a 3 Photographien | ein versiegeltes Paket mit 39 Mustern für Kamm? inuten, ;: Soniali 8alrit. i 7 d [deten Forderu au a E Pp:

Pola 1E g UELO B Bef v ate m L 18 gDetn Shndetcnafa E Mo n Eee 1 Y Sol, Doe Mben, GgnN Giese | ala Belater, Este (dei 2e Mh Len ty üg | Beglautigl 40d eda

ini ¿ i He / 1 Ada StelDe otographte etnes Kreuz]upportls, c. Ie oto- 413, 3125 Deff. 14419, 14432, 14439, ' Solingen adet mi odell [U 4 " N ; nbexaumt. “4 Ore 1er, '

Kinzig, Geber «& Cen: d, Sue dorf, eingetragene Genossenschaft, der Vorstand | graphie cines Rädertheil- und Fraisapparats zum | 14456, 14462, 1469, 14481, 14488, 14491, 14704, Taschenme]ser mit ganz unter der Schaale hergehen- N] R Asone L L Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts.

pat wad : Hetschbah N “p e Lien ges aus 1) Cduard Blum, Vorsißender, 2) Jo- Herstellen von Zahnrädern und Fraifern, und d. die | 14711, 14712, 14800, 2242 Deff. 14626, 147%, dem Korkzieherheber, in allen Façons und Beschaa* | [51791] Fonkursve fahren. hörige Sache in Besig haben oder zur Konkursinasse

S Let d Ld ‘aler S 4 E 5 hannes S DöU, Kassirer, und 3) Johannes } Zeihnung eines arallelshraubsto>s, versiegelt, | 2242 m. Seide Def. 14500, 14502, 14519, 14599, lungen, mit und ohne Verzierung und jedem Metall, « las: deó verstorbenen Keller- ciwas s<{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den | 55273] Bekanntmachung

Moses A3 M rid Ci Ed 4 Freymann ae Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern | 14544, 14554, 14568, 14578, 14585, 14595, 14601, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | Ueber den N erzu Bückeburg ist wegen | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au .

M Oivlaea o AIA Reimez und Lsitmann | Fi G ace eve Schotten. U E bis mit 6, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 14612, 14616, 3274 Dess. 14677, 14693, 3279 nummer 200, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am wirths Heinrich 17 In uar 1888, Abends 7 Uhr | die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Ueber das Vermögen des Zimmer- uad Maurer-=

Krämer: Mordche May zu Hetschba< und mit | F ena ak G. Kromm in Schotten, Inhaberin | 11. Januar 1888, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten. | m. Seide Deff. 14685, 3276 m. Seide Dess. 14662, 17, Januar 1888, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten. Ueber) <uldung as ‘karderfahren eröffnet. Ver- Sache und von den Forderungen, für welche ste aus meisters Paul Teichmann von Lochen ist heute

ihr die Prokura von Salomon Oppenheimer, Mendel Proturist Spl eia MARO 007 E A adt e Iich tri t T R a F S D Ns Saa Eu “D 14588 O Sicin un f Msferte r n dla mit L e O RrStaandait ‘Flodt zu Bückeburg. An- | der Sache» abgesonderte Befriedigung in Anspruch n e ati aen RUE tar Mio

Rais zu Mümling-Grumbach und mit. ihr die Amtsgericht Mainz B A ARete e agt uster für Zu>ker- | Dess. 14772, 3281 m. Seide Dess. 14763, Fu inendorf, Gde. Höhfchcid, mns<hia t: Tis zum 7, Mäh 1888. Erste Gläubiger- nehmen, dem Konkarsverwalter bis zum 7. März | mann S ì é N s

{8+ : ? : en, gelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, | erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 1 Modell für ein Messer in Form eines Glafes, | meldefrist dis zum l! S1 " | Tagg Nazot d ablung | meldung der Konkursforderungen den 5. März 1888.

Ronia nate mit {ht as y E L Sit A Î Gene, Uns Nunkel in Partenheim, Inhaber | Fabriknummern 93 bis mit 99, Schußfrist 3 Jahre, | 28. Januar 1888, E ata 4 Übr. g ' versiegelt, Muster für Mer tische Erzeugnisse, Fabrik- | versammlung den O e S! termin o zu machen, au< nur an diesen Zahlung Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Ver-

Schmidt «& Luft zu Mümling-Geumbach 3 ‘in u i s j , angemeldet am 11. Januar 1888, Nachmittags | Nr. 247. Firma T. J-+ Birkin et Co, in nummer 200, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am mittags 9 l 005 ormitt ags 94 Uhr. Grevesmühlen, den 9. Februar 1888. walters, fowie über die Bestellung eines Gläubiger-

Firma Marx Marx früher O ain e S: orarugn in Mainz erloschen. 5 Uhr 30 Minuten. ; Oelsnitz, Zweigniederlassung des in Nottingham 27, Januar 1888, Vormittags 10 Uhr 19 Minuten. den 16, Apri 19, Jangr 1888 Großherzogl. Me>lenburg-S<hwerinsces Amtsgerit. Ausschusses den 25. Februar 1888, Vormit- Strauß zu König, Inhaber Marx Mar j b Dor C es Jung enu in Oppenheim, Jn- | Nr. 1043, Klempner Friedri< Albrecht | unter der gleichen Firma estehenden Hauptgesüfts, Nr. 227, Fabrikant Wilhelm Ernst Steiu- Bückeburg, ‘î (l ie, gez. Floer ke. tags 10 Uhr. Prüfungstermin den 13. Mär

Firma Philipp Lust früher Schmidt «& | Firma P. Klauß | c Tippner in Dresden, ein Couvert, angebli ent- | ein versiegeltes Pa>et mit 23 Photograph mern feld in Solingen, Die Shupfrist kür oster: j iber Kirstlichen Amtdgerichts Zur Beglaubigung: 1888, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest Lust zu Mümling-Grumbac, Inhab , Phili Firma P. Klauß in Guntersblum, Inhaber | haltend die Photographie einer Gießkanne mit Sprite, | Mustern für englishe Gardinen, Fabriknumme" 0. Januar unter Nr, 616 bezw, 227 des Muster- Gerichtsschreiber Writticzen : Der Gerichtsschreiber: W. Stahl, Akt. mit Anmeldefrist an den Verwalter bis zum 22. Fes uft ä g- e Inhaber [UPP Pas Klauß. ; versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | 1763, 1767, 1773, 1774, 1775, 1776, 1777, 177% registers angemeldete Muster mit 7 Abbildungen für L bruar 1888.

Firma Adam RoÆŒ zu König, Inhaber Ad _F Li Brora Wilh. Küstner {11x. Wittwe | nummer 1995, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am | 1779, 1785, 1786, 1792, 1795, 1796, 1798, 1799, Taschenmesser wird auf weitere 3 Jahre verlängert. | [55326] _ Konkurs Eröffnung. Loeten, den 6. Februar 1888,

e 9, n am wes e lum, Inhaberin Martha Margarethe, | 12. Januar 1888, Mittags 12 Uhr. 3031, 3131, 3135, 3136, 3137, 3139, 3140, pla- angemeldet am 27, Januar 1888, Vormittags 10 Uhr L Vermen des Handelsmanns [65323] j ehlhaar,

Firma Peter Barth zu Kir<-Brombach, Jn- Küft 77 R Wittwe von- Georg Wilhelm | Ne, 1044, Johaun Louis Guthmaun in | s<e Erteugnisse Schußfrift 5 Zahre, angemeldet A thuuten, ; s B tholf Emil Reinhold Kroll in | Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. haber Peter Barth ), üstner Ln ét L Dresden , cin Pa>et, angebli<h enthaltend 6-| den 30. Januar 1888, Nachmittags 43 Uhr. ; Nr. 539. Firnia Franz Koenne>ke in Solingen. Christoph Se eän Tage 16 Uhr Nach- | Christian Nöel hierselbst, Hagenstraße 48,- ist

Firma Bretz & Matthes zu Mittel-Kinzi 1tBEna i . Dm Bos «& Cie in Mainz, | Cartons, worin Seifen mit aufgemalten Gesichtern, Nr. 248. Fitma T. J. Birkiu et Co. in Das unter Nr. 539 am 29. November 1887 ein- Altchemnißtz 4 e fte Cen, Rechtsanwalt | heute, Mittags 122 Uhr, das Konkursverfahren er- | [55245] K fu 8

Theilhaherinnen Philipp Bre “Witiwe und BD; Ba He E heraussauend aus durchlöcherten mit Figuren Ver P EBES U welgnteverialung des in Nóttinght feiragene Muster für Gigarrenabshneider mil Nan s She ini “lonfursverwalter Anmeldefrist | öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. jur. Reichert onuur verfahren. j

bannes Matthes Wittwe; Prokurisien Johannes Fir a Al ver malten Cartons, versiegelt, Muster für plastische | unter der gleichen Firma bestehenden Hauptgeschästs- nipser ist gelöst, angemeldet am 25. Januar 1888, Fau m A B88 Vorläufig ¿ Gläubiger- | hieselbst. Erste Glaubigerversammlung: Montag, | Ueber das Vermögen des Handschuhmäthers

Bret und Wilhelm Brey } Aubabee, Clerónder Sie att Suhr t '3 An a (det a 13S a M en Me lis 6 | bi Photogro N ener : ean w ne R: uS88 Sramimlung an S ‘Februar 1888/ Bor: | den 5. März 1888, Vormittags Hie: Dat Zöltner, zu dr us heute, Mittags

i: ie 7 \ ; , eldel . Januar | Mustern für englishe Gardinen, Fabriknumnmte gen, 7. Februar “l —* Mei i igepfliht bis 1, März . | 12 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Se Sees wait and magns ove | Dns "Gebag Behr i ose, Bubte 51 Hai 1e E ia a U T 0 0 ee Ta I I gle loo m Pt on h ntl Ia Mags | Nr 10 Pana. La ES, Mr (Oa Sn M N R R

diefer Firma ist beendet und die Vollinackt des | Firma Caspar Franz Ux. in Kostheim, In- | Paket, angebli enthaltend 6 Muster Rude ; ' 1821, j ! ' 1869, 0 Uhr. Offenerflrrest mit Anzeigefrist bis zum | 1. März 1888. Prüfungstermin: am LS« Lcrs ener “arrest mit ljeigen ¿b zum 1. 1 V

Liquidators Heinrih Störger zu Darmstadt er- haber Caspar Franz II 7 waaren 1d 4 Stü> Universaltüllen 5 ders N, IOEO E E A and i Konkurse | 12 Márz 1888 1888, Vormittags 10 Uhr, bei dem Amtsgericht | Anme" oefrist bis zum 10. März 1888 ecinschließlih.

; ; s [1 < k , versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Schußsrist ® Jahre, angevieldet « 1 ârz 1000. ( Nr. 80. [äubigerversammlung und Prüfungstermin de

E Amtsgericht Lorsch. Gbisenau, Theilhaber Lar E 100 Lis 109 "Sthubift b Fahre m de a og Wem Mar Bielbce e. eo in O Konkurserössnung. d E aäirel r Februar igliGen Amtsgerichts, VGamover, jer 9 )ebrua: Big b 0; März 1888, Bormittags o Uhr. $ V

Firma J. Weißimann zu_ Viernheim, gleich- | und ist die genannte Firma in Liquidation getreten. | 14, Januar 1888, Nachmittags 5 Ühr 35 Mi nig, Zt É Abtheilung B. ' hütte, Seke,, Gerichts]retver Lüben, den 8. Fevrugy 1888, : ; n, | 14, / nuten. | Oelsn tud Vebe der Taglöhnerseheleute f N ; n x : LOINES Teha er Isaac Weißmann und Hugo | Jacob Junker wurde zum Liquidator bestellt. Nr. 1046, Mechaniker enst Suite Maul Corsete Mastern, R 198 151, 206 Stefan A ‘Auna Reiserth r Kahl (A M. Pövs<. Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung IV% Königlicd>s Amtegericht, / in Dresden , cin Pad>et, angebli enthaltend | 208, 1288, 1319, 208a, plastishe Erzeugnis hat das Kgl, Amtsgericht Alzenau heute, den 8. Fe- E i

E O T