1888 / 39 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: L itte Beilage (560) Mainzer Straßenbahn Actien-Gesellschaft. Ee eilands- Gelelihali: | 2 aan E i FEE cte ; R _gcira P ilanz beo 30. September Sp Fanova. | guten tie 01) Dicislaa, des 7, Februar, me, | fu wed He e ungerahiae Wn zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

A S M | M e raume o C den: die Actionaire hiermit zu | ordentlichen Ge l f einunddreißigi

Bahnanlagen und Conzessionen . . 839700,—|}| Actien-Capital «f 1000000 besQluß a Se E Le e “März Abents dg, den 1D Märe versammlung auf My : :

x 4 , . 1 / . à D Ae 4 s

S und O S e D eiditören. E 208 7 Uhr, im Klüppel anberaumten außerordentlichen tags, im oberen Saale des Bankgebäude, 60 M 39. - Berlin, Montag, den 13. Februar N P

: ; 10252|80]| Gewinn- und Verlust-C to 8151 Generalversammlung ergebenst eingeladen. : Stintbrü>ke Nr. 5, eingeladen. escirre, Inventarien 2. | O E Diese Versammlung ist gemäß $. 33 d:8 Statuts Tages8orduung : 5. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gefellsh.

S Wagen P 65670 43 Y pra i Y fe und Untersu<hungs-Saten. 0 S S | 4 auf alle Fälle beschlußfähig. Jahresbericht und Rechnungsab 1, Ste>briefe 1 a E a Lian: O ale Bie S ana Bete 9 Penfion. M 1 anitemien e oren « r | Seffentlicher Anzeiger. |? Lene getttbate Vorausbez “r ämi : 798/50 1) Beschlußfassung über die Auflösung der Ge- Der Verwaltungsrath: 3. Verkäufe, Berpahtungen, Der entlichen Papi : : iedene Bekanntmachungen zahlte Versicherungsprämien E sellschaft. H. H. Meier, Vorsitender 4, Verloosung, Zinszahlung 2c. von ôffentliden Papieren. 8, Verschiedene Bekanntmachungen. Uniformen 2) Ernennung_von Liquidatoren. :

Effecten 4Le O 2) Beschlußfassung über den Verkauf des Ver- | Einlaßkarten zur General E 99814 î i A | e x ° . ° n inns- Ca . GOOIE / O fowie der sonstigen Activa an | den Beretbtigten am S aunabent u a R 5) Kommandit -Gesellschasten auf Aktien u. Aktien - Gesellschaften. l ] Stettiner 2) Beshluß über die vorges<hlagene Gewinn

sa Guthaben bei Bankiers 14395 /50} : L ° ° vertheilung. / do en e nstigen Debitoren . . |_ 1269/43 E A e Un Solbiote der Baut in Guibite N [22 Kieler Vank. Speicher - Actien- Gesellschaft. 3) Decharge-Grtheilung für den Aufsichtsrath 112941323 1129413 " “” “Der Vorstand. werden. ang genomna ; ie diesjährige ordentliche Generakver)amn- e rug ‘taliedes des Aufsichtsraths. aiusgabes. Gewinu: @ Verlust-Conto pro 30. September 1987. Einnahmen: _aetiva, E Passtra. | jung fb ain Movtag, den 5: Mrs 19 | H all von 2 Biche-ensarm.

A [4 | standes A. Lüb>e, große Oderstraße 3, statt, zu Stimmzettel. sind am 3. März a. S A

[55552] N : i M S M 4 Per Mt Oldenburger Versicherungs-Gesellschaft. An Reichsbank Saldo und Cassa . 187 216/19 Per Actien - Capital 4 1500 000.— wel<her die Herren Actionaire hiermit eingeladen | legung der Actien im Comtoir von

An Gehalte und Löhne 50379/26 Vortrag von 1885/1886 . .} 7527 1 315 057/10 nit einge- werden. Empfang zu nehmen. - 24

N » 40/0 Zi : e e Breisigster Rehnungo- Abu fr das Suhr 1927. De Sen | Of fnkette Wo - 80000 1) enua Se WalKéna de Bilan und | eti dn S, Pacgcoraio " : " s . o. s | erwaltungsberi<t, Vorlegung E t rade Ao E L das “G Y C Gor Reservefond: des Recnungsabschtusses pro 1887. C. Kanzow. C. von Rédei. C. Diederichs

Bedienung und Arzt . . 5859737 1) Rü>klage für Schäden vom vorigen Jahre: ; Sicherheit 757 933/07 Bestand ult. D

| : 1) Debitores gegen ziherheit . estand ult. Dez. v. J.

e O E 3071/05 4. In der Feuerversiherung. « «oe eo fh ODBOD, d Bankiers . . | 31487985 M 71 687.45 N

Unterhaltung der Wagen... . 7110/41 E L E E t O O L Mktese L 589/82 Ertrag pro 1887 2475.20 y 6) Verufs - Genosfsenschasten.

E der Geschirre und Dla ) Versi S Feu aan | Lombard-Conlo E S4 G 54 Dotirung pr. 1887 3261.43 A aus [55564] Hamburgisthe Baugewerks-Berufsgenossenschast.

i L | * : : N Inventar-Conlo - « « «* A 3 Bekanntmachung.

Unterbau a Grbände R, 6942 fs IL 10e vorsichecte M 535 051 600. E 848 279. 1327 O E E S “E Es wird hièrdur< zur öffentlichen ‘Funde aus daß die Hamburgische Baugewerks8-Berufs-

Unterhaltung der Uniformen . . 154/20] : b, In der Glasversicherung: E Ls Creditores : 918 079/07 | genossens<aft, in Gemäßheit des $. 2 Absa 2 des Bauunfallversiherungsgeseßes vom 11. Juli 1887, die

UNecdataag de 1ER E O EaA E 4% 59 833 Depositen E Ünsgllver Bera 8 Dae Baugewerbetreibenden ausgedehnt hat, welche ni<ht regelmäßig

: E T; - N ; j ivi - i i i ejchästigen. ¿ Miethen E E 7 | E II. Für 1887 versicherte 4 3007716. ... . ._. „59037. 114871 a A U 187; 54 s Pen Die Letréffbüden Gewerbetreibenden, zu welchen Bautischler und Bauschlosser indeß nicht gehören, Dienern j 1490/56 » M E 98 19 Tantième-Conto. 7 593/44 | haben si bei dem VenollensGae R Da Heuberg 9 L. eventuell dur Vermittelung i 6/42 S n... . | 156869) ial- i ä i i ohen anzumelden. l : e

Yhaa ben e 2566 12 eun : usammen 1 568 693 S Special-Reservefond . 3 2402 Mer e Ver kerabiide der in Rede stehenden Art werden im Allgemeinen Dees ane

A . 3 588 999/57 3 588 999157 | ele weniger als 250 Tagelöhne (Tageschichten) im Jahre bezahlen, beziehungsweise welche einen rheiter

: inn- - i an weniger als 250 Tagen beschäftigen. 96 393. Dee Gewinn- und Verf Cen Cr , Hamburg, den 8. Februar 1888.

Der Genossenschaftsvorstand.

T. S L T

Versicherungen . . L 2086/65 1) Bezahlte Schäden abzüglih des Antheils der Rückversicherer :

Abschreibungen : à. Vit Vex Neuerver end e s ee o 0

O b. Ï ae s L 80/298: 386 052 ebäude E 2) Rüdklage für \{webende Schäden: M. M i ì

Wagen f 70995,09 = 73% a, In der Feuerversiherng „ee G 3% 370, An Unkosten-Conto: d Per Zinsen-Conto. . 64 506/07 L. Schlick, Vorsigender.

H 6 C C S 37 660 Salaire, Miethe 2c. M 32 2,8 , Provisions-Conto . . . . „| 3669/37 D Feststellung des Etats pro 1889. erde N 8

Q

T. V U A A

M. 7962,89 3) Rüversicherungsgebühren E I SO0EO Steuern . . « - 3 936.— «„ Agio-Conto ooo 1114 [55846] egitimation hat gemäß 8. 37 Abs. 3 des

E, 0 v 12214, 4) Geschäftskosten: S | i- q i- - i 8geseßes der Mitgliedschein zu gelten. N N Brauerei & Mälzerei Berufs e E ein anderes Sektionsmitglied

« 920,55 | 8883 a. Vergütungen an die A ügli i Ü i

| e ———— ; genten abzügli<h des Beitrages der Rük- , Abschreibung auf Inventar . G < iftli i

Inventarien 4 11392,09 = 1070 | 1139/29 versiherer . Wi i‘ M 129 008. i Reingewinn vertheilt wie folgt: _ Genossenschaft it a G 6 ebruar ;

Uniformen. 3851,60 =50%/ }_1925 b. Gehalte, Steuern, Dru>- und Reisekosten, Postgebühren | dem Reservefond . 4 3 261,43 Sektion V. Nürnberg. Nürnberg, 11. F : Saldo: O E Ls ) 6889: 905 8781 49/0 Dividende an d Einladung N “Zacharias Reif, Vorsizender. -. , - Í ngcaniocigi iei etididacddblzaztGieiGu [o ! ! 2 Leib è C ———— L L Statutenmäßige Remuneration 5) Abschreibung auf Werthpapicre . . : : N 6 49960 R 7 593.44 : zu einer ordentlichen Sektionsversammlung E ————————— —————— : r,

an den Aufsichtsrath . . . | 2090 6) Versicherungsgebühren-Rü>lage : E i j E Tantième . . < » Montag, 27. Februar, Nachmittags 2 7 sicherungsg R Superdivi- im obern Saale der Kaffee Restauration Liebel, 8) Verschiedene

Tantième an den Vorstand . . a. In der Feuerversiherug. e ob6 536 969, 9 6/0

Dem Reservefonds überwiesen | 500 b. O e 604 4539 D S S 64 854/87 Theresienplaß. Tagesordnung: Bekanntmachungen.

A | v Sypecial-Reservefond . . 373 76 —— 1) Geschäftliche Mittbeilungen. S HOSBO Zusammen . . . [ 156869 102 315/44 102 315 D Q eines Delegirten zur Genossenschafts- [52007]

i : 6 j mlung, : Die D En, Berinvgens Ausstellung am _ 31. Dezember 1887. : Kiel, den 18. Januar 1888. 3) San cines Sektions-Vorstandsmitgliedes j

Vortrag auf neue Rechnung . |_5651/82/_ 8151/82 G R

Mainz, 6. Februar 1888.

4 Die Direction. und dessen Ersaßmannes. Activa. A F. Mohr. Joh. Frahm. 4) Neuwahl eler Ersapvertrauensmänner. A N 24000 Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz sowie des Gewinn- und Verlust-Conto mit den 5) Prüfung und Abnahme der Sektionsrehnung

L. A. Solling.

Anstalt (C. Herm. Serbe) Leipzig egr. O. Katal. ca. 850 Branchen

5000000 Adr. für 50.4 in Postmarken franco,

aller Branchen und i i Länder liefert unter N Garantie: Intoer- nation. Adressen-VerL- . (g

5 s Actionaire . O N 734 066 (6 i; A ro 1887 Büchern der Bank bescheinigen. z i : ; t des Beauftragten. Me O Ae E 9% L U Kiel, den 25. Januar 1888. J. SYweffél, F. Loe, L 6) Berich e ftrag . Kur- und Neumärkische 4% Rentenbriefe, | mit der Revifion beauftragte Delegirte des Aufsichtsraths. [55522] L E 2 Hehnungs - Abshluß der Versiherungs - Geselshaft zu Swe! 75 000. Preußische 4 %/ Rentenbriefe, / | Ie) Kieler Bauk. Communal-Bank des Königreichs Sasen. für das Jahr 1887. a e Rheinische und Westfälische 4 9% Rentenbriefe, | Die Dividende für 1887 kann vom 11. Februar Die Aktionäre der unterzeichneten Bank werden L. Gewinn- und Verlust-Conto. Hi tfallen: 90000. Schlesisde 4 9% Meta | a ge E Les hiermit zu der am 29. Februar 1888, Nah- A. Abtheilung für die Hagelschaden-Verficherungen. Hievon entfallen: h U : i in Kiel an unserer Kasse, 1 : j Brühl 75, 77, 1) Dotirung der Spezial-Reserve. «20000 Ï_„_ 78000. Shleswig-Holsteinische 4 %/o Rentenbriefe, in Hamburg lei der Commerz- und Dis- R Men A Geuecali xL. Einnahme. 3 1 h R R t P M f A Gas O A Ñ 008 4) Guthaben n atun E E 125. —. angenommen u... Ÿ Mrt 8 Dae Helfft Gebrüder, | versammlung eingeladen. . Gewinn-Uebertrag aus dem Vorjahre (vacat) . me von . dem Vorstand. 6 en Vankge|<ajken . E i i i rren He : s äge ai : 4) 80% Dividende auf A6 3 000 000, den Actionairen. . . . . . 1240000 5) Kassebestand E : in Verlin bei den Herre í Tagesordnung : 9) Reserve-Ueberträge aus dem Vorjahre

(56686) Berliner Makler-Verein.

Gewinu- und Verlust-Conto am 31. Dezember 1887.

Debet. M M.

An Conto pro Dubiosa: Verluste abzüglich der Eingänge auf alte Forderungen 8111 Y Handlungs-Unkosten-Conto: Börsensteuer, Communualsteuern, Gehalte, Bei-

träge, Gratifikationen, Miethe, Bureau-Material, Porti «c... 143 943

Saldo . L oie A . 1305 986

3) Werthpapiere: a. M

m P e D Sr

M S b

tasseb S C | bei Einreichung des Dividendenscheins Nr. 16 nebst 4 i: 5 B é n ben, wel<he das Jahr 1886 5) Gratifikation für die Beamten. ..… L 3 000 6) Ausstände C C A | A Nummern-Verzeichniß entgegengenommen H G N, und Recnungsabs{<luß für n Me E O is Ausga as Ge m e L 14| 6) Dotirung des Pensions- und Hülfsfons „eo 2 000|— 7) Geschäftéhaus E L | werden. 2) Bestimmung der Dividende und des Reserve- Hierzu nachträglih erstattete Abzüge aus 1886. . « . -+ 20 16 066 7) Gewinn-Vortrag auf 188... eee 4926 305 986/36 M S ° Kiel, den 10. Februar 1888. fondöbeitrags auf das Jahr 1887. b. vorausbezahlte 108 nicht verdiente Zinsen (vacat) . e V ° O 158 0416 Zusammen . . . . | 4186 ie Direction. 3) Na ge ee 3) Prämien-Einnahme für 112 756 304 A Versicherungssumme: TOIe. Passiva. Leipzig, den 9, Fevruar : A. Prämie: Per Vortrág von 16 oe t e ao ee aao 5 585/36 | 1) Grundvermögen «n 0 00000 s Der Auffichtsrath a. für direct geshlossene Versicherungen « « «ee eo 926 181/20 a 13648806 | Y Mülage fe süidcide Ste Ea Lelpziger ver Comm Bank des foxigeeits Suchen, | d: jüe üemonimene Micanserand (N s ; A L16 020 d 0 de G. i S E Jumobiliengesells<a}t, n Fr f a. für direct geihlofsene Versicherungen von 926 181 4 20 - Prämie T -Lren-Rf i ie fiebzehnte ordentliche un- S E Bilanz-Conto am 31, Dezember TSS?- N A Pa ena: E M 536 969, 56 | lung der Aktionäre der Leipziger Immobilien“ Provinzial Aktien Bank des b. für lbtenöhnhent Rüversicherungen (vacat). C : B z Tie 1887 M 2 b. , Glasversiherug. . .. E 67 483, 80 | 6044538 gesellschaft findet Mittwoch, den 29. Fe tts- t s \ 4) Nebenleistungen der Versicherten Ga ( assa-Conto: Bestand am 31. Dezember 187. „e 500 010 4) Verschiedene Gläubiger t —————| 381018 1888, Nachmittags 3 Uhr, in dem Geschäfts- Großherzog hum Po en. E A Report-Conto: Reportirte Effekten . A 3 109 379 5 Ritlace tür das G E S 51 52% M lokale der Gesellschaft, Promenadenstraße Nr. 1, | Hje ordentliche Generalversammlun findet | 6) Coursgewinn auf Werthpapiere, « «t ree ran8 A 6a váadataid Betrtge C 1699019 M S Die orde e 10, März dieses Jahres, | 7) Eintrittsgeld von neuen Mitgliedern naH Z. 1 des Ges Pf uis Ausstehende, im Dezember verauslagte Beträge . . 26 732 7 E U I Gene S E N Das Versammlungslokal wird um #3 Uhr ge* | Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftslokale, Friedrih- | 8) Einnahme aus dem Reservefonds na Artikel 13 und 14 des Statuts Diverse Provisions-Debitores: Aus\tehende Dezember-Provisin . 92 487 is Antbeil des Directors (5 9/0) b oi O es ist: öffnet und pünktlich 3 Uhr geschlossen werden. straße Nr. s hierselbst, statt. Einnahme .

Div D bit res: b i te S R L j a esordnun : , , , " S iverse Debitores : Lombardirte Effecten S 213 591 davon zur Weamten-Unterstützungskasse. M 762. 86 1) Vorliauds A Geschäftsberichtes und des 8. A E T Ad Ix. Ausgabe.

Ultimo-Difsferenzen-Conto : Auf Engagements pro 1888 einzuziehen E 208 022 ; Di Mobiliar-Conto: Bier (a 1 verbleiben Be E S O R R 9 499, 80 | Recnungsabschlusses für das Jahr 1887. Tagesordnung : n ami A L be A Conto pro Dubiosa: Buhwerth. „o 1 G Se 0e Dos Soidperidgen Q m o O D 2) Beschlußfassung über die in Vorschlag ge- 1) Geschäftsberi t für das Mahr 1887. z Rüversicherungsprämt Gn skosten abzüglih der im $. 17 des Ge- c. zur Rü>lage für unvorhergesehene Fäll i ) Geschäf < 5) Entschädigungen und Regulirungsko} züglich zur Rücklage für unvorhergesehene E 2 aBores brachte Vertheilung des Gewinnes. 2) Wahl für die nah $. 2 des Statuts aus- ¿ftsplans normirten Abzüge:

4 149 185/55, d, an die Actionaire 129/ des baar eingezahlten Grundvermögens 3) Ertheilung der Entlastung an den Aufsichts- ; ier Mitglieder des Aufsichtsraths <âslsp.a ; 5 1532 169 Passiva. oder #1 36 für jede Actie E 2000500 rath und den Vorstand der Gesellschaft. 3) E Ven u K ninifañen wur Prüfung a. für Sn A tén idi G U 2 a Actien-Capital-Conto: Volleingezahltes Actien-Capital e 3 000 000 Zusammen 7156 899 4) Ergänzungswahl des Aufsichtsrathes. der Bilanz, um re<tfindend der Di- S 993 L 94 ng von den Beschädigten eingezogen ind so daß Reserve-Fonds-Conto: Bestand ee 300 000 Oldenb 18 1838 N ie Vorlagen zur Generalversammlung liegen tion Decharge zu ertheilen di G sells< iu 12 786 M 53 S zu tragen haft.) A Lombard-Conto : Auf Reichsbank-Pfandschein entnommen 5 000 Oldenburger Versiherungs-Gesellschast. der Gesellschaft aus. 31 L : “Statuts bereWtigten Aktinonären am 9. \ Be A ne regulirte i , E

Diverse Creditores: Verzinsliche Guthaben, CautioneÊn e... „6 500 523 Der Director : Der Buchhalter: Leipzig, den 10. Februar 1888. S. d 10 Mar dis. I., von 10 bis 12 Uhr Mittags, T C S Dividenden-Conto: Stück n nicht erhobene Dividenden-Seine vi E e 50) O W. Fortmann. O. Mente. Thel Tex Aut ta Banklokale in Empfang genommen werden. 3) Zum R E cämie na< Artikel 13 sub 3 des Statuts . . 15 436 " u " " ‘o ; ie obige Vermögens-Aufstellung haben wir mit den Büchern verglichen und in allen Le r. Wachsm uk). Posen, den 10, Februar : b. 75 9% des Üeberschusses desgl. (vacat). 0 G ¡ pro 1886 . . 1462/50 | rihtig befunden. Die Direktion. 4) Abschreibungen auf

s 3 o

Courtage-Couto: No zu zahlende Courtage. e 6 062 Oldeuburg, den 20. Januar 1888 ' (5655 ; Krieger. i

L 5 ü 7 ° - 053 ä Simm bilien Ga E

Pensions- und Hülfsfonds-Conto: Bestand eo 10150 i‘ Der Directorialrath: daut Beshluß der Aktionäre der Rostocker b. Inventar . L 86

Gewinn- und Verlust-Conto: Jahresgewmn eee oes 305 986 Zu> N L s erfab - idation t E C C N a E E D lef e A. G. Gehrels, I. B. Roggeman® in de E Beteealveriammlung vom [66588) Concordia d, Forderungen - O 1 249 1335 e

Oldenburg. Jade. fleth.- Oldenburg. Zwischenahn. N, Apri ; ; o G3 u

er Po ¡ pril 1884 ift de Aktie 3,50 4 aus öln - - rwaltungskosten:

E d 4 N S A ao Vorsigender. Stellv. Dee Smidt & mittlers allen. Gegen Cialièferug der betreffenden Aktien C ische Lebens Versiherungs 6) Be L Provision der a C Be Leo 3 d a Die Richtigkeit des vorstehenden Auszuges aus dem Gewinn- und Verlust-Conto, sowie aus ‘Hannover. / Oldenburg, i ; (lia Feb Betrag entweder bei der Ge, Gesellschaft. b. Sonstige Verwaltungskosten 0 E

dem Bilanz-Conto, wie die Uebereinstimmung mit den ordnungsmäßig geführten wird hierd st oder bei den Herren Anhalt Laufe des Mona1s Juni d. I. planmäßig | 6) Sonstige Ausgaben: attestirt. la E ait HB5 E G e ia di erhoben bie t ic Rinbrversorgungskasss pro 1866 zur Vertheilung / a, covisionen an Bank-Instiute oooooo 37 os « Verlin, den 24. Januar 1888. [55554] wiederholt 20 Vegen quidatoren for e etändi n | gelangen wird, #o fordern wir, auf Grund des b. Prämien-Rabatt nah $. 9 des Geschäftsplanes . « « ¿2 Siegmund Salomon ; : Aktien auf U Gua A E Mi 'Shlüß- rt. 15 der Bedingungen, die Betheiligten dieser e, Beitrag zum Beamten-Pensionsfonds auf Grund des Beschlusses 1.990 Gerichtlicher - Bücher - Revisor. - 4 Y , da mit Ende dieses Jahres dfe | Kasse hiermit auf der Generalversammlung vom 2. März 1876 . « « « «+ +- Die von der heuti en Generalversammlung auf S 9/0 festgese te Dividende pro 1887 fann vom E U ON U Löschung der Firma eue O \ ätestens bis zum 1. Mai d. J. d. Beitrag zur Special-Reserve E R E A S 2 652 41 790/45 11. d. Mis. ab täglich in den Vormittagsstunden mit 80 # pro Dividendenschein Nr. 6 an unserer | Der Gewinnantheil unserer Aktionäre ist für das 30. Geschäftsjahr 1887 auf 12 %/o oder 864 j eträ e V p i rlichen A cecióte hier- die im Art. 14 vorgesehenen Stücke, nämlich: 8 Coursverlust auf Werthpapiere . . < + + «2 Sre abr über s 2255/16 Kasse in Empfang genommen werden. : für jede Aktie festgestellt worden und kann gegen Einlieferung der Cmpfangsbescheinigungen vom heutig selbst etrag werden wird 1) das Ueberlebungs-Attest und lung des | Ÿ Gewinn, welcher nah Artikel 8 des Statuts auf das nächste Jahr über- Die Dividendenscheine sind mit einem arithmetish geordneten Nummernverzeichniß zu versehen. Tage ab an unserer Kasse, hier, in Empfang genommen werden. Rosto>, 1. Februar 1888 9) die Quittung über die ee Zahlung C Berlin, den 10. Februar 1388. | Obere den 10. Februar 1888. ' Die Liquidatoren aur ben Sieuar 1888. Ah e Ausgabe L 0 ¡ Á . Sebr . Berliner Makler-Verein. Oldenburger Versicherungs - Gesellschaft. der Rosi, Zucerfabrik. A. G. i. Lig. 7 Die Direktion. L, Steinthal. Alexander. : - Der Direktor: - W.. Fortmann.

694 635

15 595

3257 43 763

1 699 499

n

16 062 1 548 231

15 436

[—| 1699 499/84 (S@(luß umstehend.)