1888 / 39 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

FPosen. Handelsregister. [55648] | Sinsheim. Bekanntmachung. [55671] | Unna. Handelsregister [55656] 8) Paragraph drei TAUN

In usern Firmenregister ist unter Nr. 2315 | Nr. 1735. Zu O. Z. 15 des diesseitigen Genossen- des Königlichen Amtsgerichts zu Unna. In der O mili Me ia: 2

olge Berfügung vom beutigen age, die Fieuna | os Ne rie n urrein Kiecharbe " | ge de zu Unna bestehende, uier d iu Unna hat | Aasidtrath über die Lage der Geschütz der Ge Börsen-Beilage U „În- ändlicher Kreditverein ar ür die zu Unna bestehende, unter der r. ellsihaft unter Vorle 7 y gs

haber der Kaufmann Sally Brafh daselbst einge- eingetragene Genossenschaft. j: Gesellshaftsregisters mit der Firma Vaerst «& | vergangene Geschäftsjahr zu ‘rerihtens für das [eht

tragen worden. Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 15. Januar | Rademacher eingetragene Handelsniederlassung den 9) Paragraph fünf und dreißi 9 . o 9 9 Posen, den 10, Februar 188. : 1888 und bat der Verein seinen Siß in Kitchardt. | Kaufmann Ludwig Vaerst junior zu Königsborn als | Die Generalversam d dreißig: D Í R Z A : : 9 9 Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. Gegenstand des Unternehmens i seinen Ee N bestellt, was am 8. Februar 1888 unter verbindlicher A für n Alien (ernes mit zuill cU ci cl 2 nzeiger uni omg l reu l enl ad S- nzeiger. E Lea araitue | ieg Were weLQe nue i Eiawolner der Gemeinde tr. 27 des Prokurenregisters vermerkt ist. schaft: Lu re der Gesell i en, ) ster. rchardt und niî itglieder eines anderen Kredit- a, über Anträge, die in den Angel i : I Die in unserem Firmenregistec unter Nr. 2269 | vercins fein dürfen, die zu ihrem Geshäfts- od Unna. Handelsregister 55655] | Gesellschaft v getegenheiten der Berli ag, den 13. Fe emgeatene Firma Heinrich Stock zu Posen ist Mrt Ba lreteere nöthigen Geldmittel unter | des Königlichen Amtsgerichts zu Tina, f Aktionären geftellt P oder von einzelnen G 39. n, Montag, f 17 e Februar 1888, Dele de 10, fder f flfen d, de Anle anein legende se j Ung ben Ba ja Yat Bat Ie | l hee Anteruncee ded Zett tee CEE E Maf. confol. Au. fee Ln M208 tónigliches Amtsgericht. eilung IV. Gelder zu erleichtern. j registers mit der Firma Ludwig Vaerst einge- | e, über die Erhöhung od i uan, tur- u. Neumärk. . .4 |1/4.u.1/10,/10: j , ine : 102; Der Vorstand besteht aus dem Vorsteher und vier tragene, Handelsniederla\ung den Kaufmann WBil- kapitals der Gesellschaft; er Reduktion des Grurt iner Börse vom 13. Februar 1888. DVrnenbungee E V R T —,— L i 1873 L u U 7 Ob [55506] Beisigern, von denen einer zum Stellvertreter des | helm Vaerst zu Königëborn als Prokuristen bestellt, | d. über Contrahirung von eigentlichen Anlei lin Pommersche 1/4.u.1/10. 104,40bz do. do. kleine 1/4.u 1/10. Remscheid. In unser Handelsgesellschafts- Vorstehers gewählt ift. was am 8. Februar 1888 unter Nx. 26 des Prokuren- e. über die Vereinigung der Gesellschaft s tiben; Posensche 1/4.u.1/10 104/40 bz do.1871—73 y. ult.Febr 1/4 u.1/10. register ist unter Nr. 199 eingetragen die Firma a Lo vom 25, Januar 1. Js. registers vermerkt ist. anderen Gesellschaft ; mit einer Amtlich fesigestellte Course. Preußische 1/4.u.1/10. 104/40 bz os: 1875 1/4.0.1 10. ria A A lh E Thie wol D ‘Bbrá D Muetntister, zun Beeebee Unna Handelsregister [55654] bi S et ens in G Aufsichtsrathsmitglie Sand S V6 194 G ; 1877 it 1 1/7.197,10 L L Ur un eren Theilhaber di o ; , , j; . nkti äßhei ; ächsische .u.1/10. j ; R, u. 1/7. i . U. 1/7. nenden Fabrikanten Friedrich August Arnz, August 2) zu Beisißern: j | des Königlichen Amtsgerichts zu Unna. den gefeplihen Vorshriften; AOAIIEE der UEEA, Umrechnungs-Säße. Schlesische 1/41/10. 1044065 ; / u 1/7 97'201 do. div. Ser. rz. 100 Vel / Ernst Arnz und August Arnz, von welhen Jeder A SIE Do M Aas zuglei zum | Der Mühlenbesißer Carl Bremme zu Unna bat | g, über die Auflösung der Gesellschaft nah nähe- Dollar = 4,36 Mark. 100 Franc 5. Währung = 13 Mark. Swleswig-Holstein 4 _|1/4.u.1/10.1104 40bz do. 1880... .4 [1/5.u.1/11.177,25bz® do. rz. 100/34| versch. 197,30G vertretungsberehtigt ist. Die Gesellschaft hat am v A D Be er des orstehers, für seine zu Unna bestehende, unter der Nr. 75 des | rer Bestimmung der Paragraphen 40 bis 42 , Währung ähr. = 17 Mark. 1 Mark Banco = 1,60 Mark. Badische St.-Cisenb.-A. vers. [104,70G ; ._ pr. ult. Febr. 76,90à77,10 bz [*1rf. | Pr. Hp.-Vers.-A.-G.Cerkt. 1/4.u.1/10./103,50G - 1. Januar 1888 begonnen. ; S wig Bentz T., Landwirth, Firmenregisters mit der Firma Carl Bremme | Die Beschlüsse zu b, c, d, e und g sind nur da Juden 995,0 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark, Bayerische Anleihe . ver. [106,00G ; , 1884... .|5 [1/5.u.1/11./91,10à,20bz do. do. 1/1. u. 1/7./102,40G Remscheid, den 7. Februar 1888. Y ugust Moninger, Landwirth, eingetragene Handelsniederlassung die Kaufleute | für die Gesellschast verbindlih, wenn sich wenlalint : Bremer Anleihe 85 u. 87|33/1/2. u. 1/8.199 70B i; fleine/5 (1/5.u.1/11.191,10à,20bz do. do. A ._/197,60G Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. ; D Waidler, Kaufmann, Wilhelm und Gustav Bremme zu Unna als | eine Majorität von dreiviertel der in der General» Großherzogl. Hess. Obl.|4 (15/5.15/11 L ; . 500er... .|5 [1/5.u.1/11.sfeßlen Rhein. Hypoth.-Pfandbr. versch. |100,75G le Leut A von Kirchardk. é Prokuriten bestellt, was am 8. Februar 1888 unter | versammlung vertretenen Stimmen, welche mindestens Wechsel. j Hamburger St.-Rente .(34/1/2. u. 1/8.199,75 bz G , do. pr. ult. Febr. 90,8091 bz do. fündb. 1887 versch. [100,75G [55507] D E E REAR A Nr, 28 des Prokurenregisters vermerkt ist. U A Grundkapitals repräsentiren, für den d 100 Fl T o P do. Staats-Anl. 1886/3 [1/5.1.1/11./89,60 bz G e e L A E D E 1/1 L 1/7 G x ; ; 2 ; t: E T iesfälligen Antrag erklärt hat. ; terdam . - - A E T/EA iz : -Anl. 5.1.1/11.199 5 „do. pr. ull, Yevr. E R . U. 1/(.]99, E e N E eee Mitglieder. : | Witten. Handelsregister [55653] | Ist diese Genet 0 unl nit bes{lußfäht do . « (100 L, \ N M Ci Sihuldversghr Ae R URT do. Gold - Rente . . . (6 [1/8,u.1/12.[104,90et. bzG ver F 104 25G getragen u . 140 zu Die Zeicnung für den Verein erfolgt, indem der des Königlichen Amtsgerichts zu Witten. | so ist eine zweite innerhalb dreier 4 ifi. u, Antw. 100 r. E do. Staats-Anleihe . .(34/1/1. u. 1/7.\—,— «do. 5000er|8 |1/6.u.1/12.[—,— lIrf. versch. 111225G Wilh. Tillmanns in Remscheid die dem Kauf- | Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt Unter Nr. 72 des Gesellschaftsregisters ist die am | beraumen, welche ohne Rücksicht O A h bo, L E Reuß. Ld.-Spark ie 1 i 17 S do. 1884/5 1/1. u. 1/7.183,75 bz do, Do N R Sea ie ia Bai n o E M E SRER s Sade Qi 2 g Getreta i ta tei ete get É S S e M E OR8 e E R prcmpin A Paci : : At / : s er dessen StkeU- olterfohizu Berlin D yónhaujer-Allee Ir. ajorität von dreivi er i ï \enhagen - - d ' : ; : j j; o. pr. ulf. Fevr. T 0. 0. T5. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. vertreter und mindestens 2 Beisizern erfolgt ift. errichtete. offene Handelsgesellschaft mit einer Zweig- rimntii bas Ei a O 8 1L. Strl. S S St 2A l pee ESIG Do. Orient-Anleihe L ./5 |1/6.0.1/12./52,00G do. do. ri 110 Bei A l i l | l g abgegebenen Stimmen gültige Beschlüsse ächsishe Staats-Anl. ./4 1/1. u. 1/7./105,30G | Va C E Bei Anlehen von 100 „6 _ und darunter sowie bei | niederlassung in Witten am 6. Februar 1888 einge- | fassen kann. 1L. Strl. Sächsische Staats-Rente/3 | versch. 190,90 bz do. do. IT. .|5 11/1. u. 1/7.152,10bz do, do. rz. 100 , [95908] E, e N A E E t an E sind als E after vermerkt : 10) Paragraph sechs8 und dreißig : 1 Mies | Sit Landro. - Pfandbr.|4 | vers. [103,30G do. do. pr. ult. Febr 51,764,906 Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. Rostock. In das hiesige Handeléregister ist laut er Hauptversammlung ) der Ingenicur ilhelm Walter Robert | Das Geschärtsjahr läust vom ersten Juli bis zum Í d d 4 1/1. u. 1/7.|—,— n I. .|5 [1/5,u.1/11.[51,90 bz 4 3

1/3. u. 1/9.191a91,10bz S Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110 1/4.u.1/10./91à91,10bz # do. rz.110 1/4.0.1/10.191,500,60b = ; rz.100 1/6.0.1/12.92,30G = x O 1/8.u.1/12.192,80à,90b # do. kündb. . . 90,80à91 bz Pr. Centr.-Comm.-Oblg. 1/4.0.1/10./84,80bz do. do. rz. 100 1/4.01.1/10.187,10G Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 do VI. rz. 11

1A V5 a A: C5 IPck I N o

Ms tot

Rentenbriefe.

h G O e oOMmOoE:

O I 2 P O irc

oor

t

-_—_-

L

-

vers. |102.80G 1/1. u. 1/7./103,50G 1/1. u. 1/7./1C6,10G 1/1. u. 1/7./102,50G 1/1. u. 1/7./100,70G versch. [101,90G

-.-

O r O P 1 O P R M C I

t

m

-

R

L 1 / 1 do. o. 0 do. a Verfügung vom 8. d. Mts. zur Firma „A. F- festgeseßten Höhe und für die Geschäftsantheile Max Lohmann zu Witten, dreißigsten Juni des folgenden J dr. u. Barcel.100 Pes. f; aldeck-Pyrmonter . . ./4 |1/1. u, 1/7.\—,— do. do. pr. ult. Febr. 51,50a,70 bz Dolichs Erben“ eingetragen: F genügt die Unterzeichnung durch den Rechner und 2) der Ingenieur Carl Max Stolterfoht zu | eines n VOe E o bur e D do. 100 E M S RA M Anl. 81-83 N C do. Nicolai-Oblig. . - ./ 1/5,1.1/11.181,75 bz Col, 5: Der Kaufmann Richard Steinbach ist | &!n pom Vorstande dazu bestimmtes Vorstands- Berlin. nah kaufmännischen Grundsäßen und unter Beob: p-York . -/100 Doll. reuß. Pr.-Anl. 1855 P keine/4 (1/6.u.1/11./91,900 am 1. Januar d. Is. aus der Firma geschieden. mitglied, um dieselbe für den Verein rehtsverbindlih | E ahtung der Bestimmungen des Artikel 239 a des 8 E f j Surhes Pr.-Sch 40TH. 1/4.0.1/10./83,20 63 Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. An demselben Tage is der Kaufmann Mar zu A y Zabrze. __ BVekauntmachung. [55516] | allgemeinen deutshen Handelsgeseßbuchs vollständige 1E i L Badische Pr „Anl. de1867 Valentin Shaht zu Rostock als Gesellschafter in lle öffentlichen Bekanntmachungen sind dur den In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8 bei | Inventur gemaht und die Bilanz gezogen ; beid R : Bayerische Präm -Anl die Firma eingetreten. Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und im landwirth- | der Firma der Gesellschaft : werden sodann durch den Aufsichtsrath ‘geprüft A d IOO E i Braunschw 20 Thl „Loose Col, 6: Die zwischen den jeßigen Inhabern der schaftlichen Wochenblatt bekannt zu machen. Consolidirte Redenhütte zu Zabrze festgestellt. h en, óst. W. .100 Fl. : 160,70 bz Esln-Mind. Pr.-Antbeil Firma bestehende Handelsgesellschaft ist eine offene „Das Verzeihniß ter Genossenschafter kann jeder- | Folgendes heut eingetragen worden : 11) Paragraph aht und dreißig: D, . + -/100 [ : 159,80bz Dessauer St.-Pr.-Anl j und besteht seit dem 1. Januar 1888, zeit dahier eingesehen werden. 1, Dur Beschluß der außerordentlichen General- | Der dur die Bilanz festgestellte Reingewinn jw, Pläße „100 P j A amburger 50 Thl.-Loose|3 Nostock, den 9. Februar 1888. Sinsheim, den 7. Februar 1888. versammlung der Aktionäre von 18. Oktober 1887, | wird auf Beschluß der Generalversammlung, wie lien. Playe ./100 es : As A 50 Thlr. - Loose Großherzogliches Amtsgericht. Abth. II1. Gr. Unt G bestätigt durch Beschluß der ordentlichen General- | folgt, vertheilt: ; E M Sh 3VW 172 ,70bz Meininger 7 Fl -Loose Bunsen. nterschrift.) versammlung vom 22. Dezember 1887, ist die Be- | 1) zu einem zu bildenden Reservefond bis zu zehn P E E 100S.R.|3 M. 17120 bz Oldenburg.40Thlr.-Loose

do 0

L ani

1/4. [148,75 bz do. Poln. Shay-Oblig. o

kleine

o. . Anlei 1/6. 1138,90bzB u 8 e do 1866 o

r. Stü |292,40B d

1/9. u. 1/8./138,75B 1/4,.u.1/10.179,2bet. bzG

4 4 5 1/1. u. 1/7.1141,25bzG Div. pro|1886|1887 4 | 5 |1/3, u. 1/9.1133,00G Aachen - Mastricht) 13| 4 | 1/1. [49 25b pr. Stück 98,10 bz do v Anleihe Stiegl. .|5 —— ; | Ó 20 . D, 2 gl. .|5 |1/4.u.1/10.|-, Altenburg-Zeiß . 4 | 1/1. 1181,00 1/4.1.1/10./132,80B do. 6. do. do. . [5 |1/4.u.1/10.184,30bz r 9 4 V e 9 4 4 4 5 5 4 4

1/4. I—,— ; ; ; 2

Vat “e do. Boden-Kredit 1/1. u. 1/7.]—,— Crefeld -Uerdinger 1/1. 126,60G

M BOR do. o. gar. ./43/1/1. u. 1/7. 82,80bzG S E M 1/1. 177,00bzG

Stud 33 70B do. Centr.-Bodnkr.-Pf.I.|5 |1/1. u. 1/7. 69,20 bz do. pr. ult. Febr. 6,70à76,75 by

e pr. ; L 132 40B O f A es S cós

tellung der jezigen Aufsichtsrathsmitglieder wider- | Prozent, mi 0 N 4 j A wed. Staats-Anl. (9 2. u. 1/8./107,30 bs rankf. Güterbhn. 1/1. fabg. 108,00 bt

E E Stade. Bekanntmachung. [55509] | rufen und ein neuer Aufsichtsrath bon fieben Mit- N l A a (0, ; irschau . . .(100S.R.|8 T. 172,80 bz do. do. mittel/44/1/2. u. 1/8. 107,30 bz Ln ).-Berb. gar.| 9 | 4 1/1. u.7/218,00b¿B

N ' In biesi Sanbalsreaifer i l ] 1 / ) an die Mitglieder des Aufsichtsraths zu- d d fleine|41/1/2. u. 1/8.1107,30b 1 i | |

Saarbrücken. Handelsregister (555141 | Jn hiesigem Hande gregister ist heute auf Blatt 7 | gliedern gewählt worden, und besteht derselbe jeßt | sammen 10/0, mindestens aber 4000 f pro anno ‘i 2 o. Meinc/311/6u.1/12/97,9064 Abet-Büden 16 e,

des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. | U der Firma N. W. Thiemaun eingetragen! | aus den Herren: G. Hoffmann, G. Schimmel- | 3) an die Direktionsmitglieder bis zu fünf Prozent, Geld-Sorten und Vankuoten. Vom Staat erworbene Eisenbahnen. do. do, neue\3

Zufolge Änmeldung vom 7. und Verfügung vom S Handelsgeschäft - ist durch Erbgang auf die | psennig, Direktor Max Grauel, Makler S. Salomon | 4) der Rest wird an die Aktionäre in Gemäßheit n L Nieders{l.-Märk. St.-A.|4 |1/1. u. 1/7./192,90G do. Hyp.-Pfandbr. l 4

8, cr. wurde unter Nr. 257 des Gesellschaftsregisters ittwe des Eisenwaarenhändlers N. W. Thiemann, | (Hamburg), Max Arendt; Siegmund Jacobson, | des $. 5 als Dividende vertheilt. taten pr. Sh i 20'31G Stargard-Posener St.-A.|4#[1/1. u. 1/7.1105,30bz do. do. a A

die Gesellschaft unter der Firma: „Gebrüder E Wilhelmine Friederike, geb. Meyer, zu Georg Güßlaff. | ; Die Zahlung der Dividende erfolgt gegen Ein- yereigns pr. StÜ ies 24 L 0

Alsberg“, mit tem Sitze zu St. Johann, und ade übergegangen und wird von derselben unter II. Sodann hat die ordentliche Generalversamm- | lieferung des betreffenden Dividendenscheines an den Francs-Stüc : ? n fleine|4 4 5

l

Cutin-Lüb.St.-A. S N 1/1. 135,60G

1/2. u. 1/8./101,75b3B | Mainz-Ludwigsh.| 34| [4 | 1/1. 1103,25bzG 1/4,.u.1/10./105,00bzG do. pr. ult. Febr. .102,75à103,10 bz 1/1. u. 1/7./102,75 bz Marienb. Mlawka| #| |4 | 1/1. [50 00bzG 1/1. u, 1/7./102,75 bs do, pr. ult. Febr. 50,10049,600,80 bz 1/1. u. 1/7./102,75 ba M1. Frdr. Frnzb.| 6 | |4 | 1/1. [132,40bz

2

¿

; 1/6.u.1/12.197,50 bz do. pr. ult. Febr. 161à161,25 bz L

4

O a Nltbera, V C R A R R Ala Altionäre vom 22, Dezember 1887 be- | vom Aufsichtörath zu bestimmenden Stellen inner- Pn rve Std Es Ausländische Fouds. do St.-Pfdbr. 80 u. 8344| versch. [103.60 bz do. pr. ult. Febr. 132à32,20à31,7bà,90ba E g, zu Köln wohnend, eîn- Königliches Amtsgericht. T. Folgende Paragraphen des rcvidirten Statutes a fechs Monaten nah Schluß des Geschäfts- do, pr. 600 Gramm fein... ]— Argentinische E 1/1. u. 1/7.189,76bzG Serb, Gold - Pfandbriefe (1/1. u. 1/7./81,99bzG Ostpr. Südbahn .| 0 | |4 | 1/1. [75,106 Die Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft Raf. : do, neue EUEN Bukarester Stadt-Anl 5 |1/5.u.1/11./91,90bz Serbische Rente 5 |1/1. u. 1/7.177,40bzG E s Febr. x | e

erhalten na@genannte neue Fassung : IIL. Endlich hat dieselbe Generalversammlun y , Handelb( A ge “e 9 pr. 500 Gramm neue .… .|—=— M .u.1/11./91,90b do. do. pr, ult.Febr. 78'90 U e e die Gesellschaft [55510] 8 Sra aa A Lis Vetiiat unter Bestätigung des Beschlusses der General- Fi Ban ian A Ly. Sterl. . .|20,39B Suieibd dited Pri -Anl 5 11 E 90 00B do. do. h Fris [1/5.0.1/11.178,90bzG MWeimar-Gera .. 1/1. 125,10bzG l Saarbrücken, den 9. Februar 1888 Staufen. Nr. 1438, Zu O. 3. 129 des Firmen: | 1700200 und ist eingeth M a | persauunling vom 18, Detember LI80 und zue 1, E Ee 80,80 bz do O ho, fseinesb (1/1. u, 1/7.90,00B do. do. pr. ult.Febr. —— Werrabahn. 1/1. 173,60b¿G Der Königliche Gerichtsschreiber: Kriene. N n F. I. Walz ÑNachf. E. Hirtler Stamm-Prioritäts-Aktien à 300 6 und 394 Stanm- E tapital der Gesellschaft wird um den bia S n V O0 a n A Chinesische Staats -Aul. al eut S E en br. E T ror in Heitersheim, wu te ei : ti d 1 La Bin be el [173,6 pn. msb.-Ok ‘u. 1/795, oholmer Psdbr.84/85 1084 Aus : | L : Der Firmeninbaber bat sich A 8, Sannat 1888 O d Stamm-Prioritäts-Aktien sind vor dea DAL Ausführung, dieser Lacabse wird in der sishe Banknoten ge N A ‘do, Landmannöb.-Dblig zl 1 l e 1/7 E Stockholmer Pfvbr.84/85 L En L 1O2R A Aussig-Leplid u 40 28,00 bs Saargemünd. Befanntmachung. [55513] | mit Maria Preis von Heitersheim vereheliht. Der Stamm-Aktien bezüglich des Kapitals und der | Art ausgeführt, daß: tei PR N otous M E A Cayp e A a A PRRG O. do, neue L 1/31. 1/9. 100.25 bi : Bol! Westbahn 1/lu7 114,00 bz : / h: .u.1/11.100, ' ;“ DO, S - . Westbahr / „U. / 5 5

Unter Nr. 798 des hiesigen Firmenregisters wurde Ghevertrag vom 18. Januar 1888 bestimmt, daß | Dividende bevorzugt. n ; i o. 00 / L : eingetragen die Firma : die Verlobten von ihrem Vermögen nur je 20 (| Aus dem als Jahresdividende an die Aktionäre p / S Usa 2 GUE Abs A fuß der Reichsbank : Wesel 3/0, Lomb. 38 u. C9 dv. do. pr. ult.Febr. 15/4, 1.15/10 fllt N “4 S itel 12/6. 8 12 __ V0, Pr L BOL 1 99. 40 4, 1.15/10.|—, 101,50B Buschtêhráder B. [ 1/1. 192,40bz

15/4, u.15/10.|—,— do. do. neue v.85|4 15/6. u. 12 do. pr. ult. Febr. 92,10à,25 bz

„M. Staudt“ in die Gemeinschaft geben, daß alles übrige in die | zu vertheilenden Reingewinne, beginnend mit dem | zusammen 600 #. von der Gesellshaft erworben und do. do. e ia 15/6, u. 12.|—,— Csakath-Agram . [Lu 94/0061 G

und als deren Inhaber der Gärtner und Blumen- Ehe eingebrahte und während dieser unter_unent- | ersten Juli 1887, erhalten zunächst die Stamm- i ver iese 2 Stück Aktien {i n ts- Papiere. do. do. fleine händler M. Staudt zu Saargemünd. geltlihem Titel erworbene Vermögen als Sonter- | Prioritäts-Aktien eine prioritätische Jahres-Dividende Nar Abeadt ver GG O is 8 OND E E E do. do. pr. ult.Febr. T LTEN ‘Tü A Leibe 1865 1/3. u. 1/9.]—-— Saargemünd, 30. Januar 1888. E desjenigen Theils erklärt wird, von welchem es | von sechs Prozent des Nominalbetrages, der etwa Biitgune gestellt E 78 utsche Reichs - Anleihe]/4 |1/4.,1.1/10. 107,40bzG Finnländische Loose ._. .\—| Pr. Stück 49,60G ürk. Anleihe 7 E e E Durx-Bodenbach . 1/1. 1116,50ba Der Landgerichts-Sekretär: Bernhard. errührt und sammt den gegenwärtigen und fünf- | alsdann verbleibende Restgewinn wird, nah Vor- b. Die anderen 392 Stüúck Stamm-Aktien werden im do, do. versch. |100,90bzG do. St.-E.-Anl.1882/4 |1/6.u.1/12. 100,00B do. s Ms A | un Sid [31'306 G do. pr. ult. Febr. 116,10a,30 bz tigea eigenen Schulden beider Theile von der Ge- abzug von 29% für die Stamm-Aktien, als Super- | Verhältniß von de Ham ett n Da Art euß. Consolid. Anleihe versch. |106,99G do. 1886 ._./4 |1/1. u. 1/7. 100,00B 2 L Gr. +4 fr.| pr. Std. 191,099 do.St.-Pr.Tät.A. E 4 meinschaft ausgeschlossen wird. dividende auf alle Aktien gleihmäßig vertheilt. daß von je eur 4 Stuck St mm-Aktien do, do. do, 1/4.0.1/10./101,25 bz olländ. Staats - Anleihe|/34/1/4.1.1/10. 99,10 bz t „„dO, T y eor. 4 1/1. u. 1/7 77'80bz do. do. Lit.B. 1/1. |—,— Saargemünd. Bekanntmachung. [66512] | Staufen, den d. Bee nts; Falls etwa in einem Jahre dev Gewinn nicht | eine Aktie, welche mit einem entspred ta ved [atb-Anleihe 1868 . 4 (1/1. u, 1/7.,/102.L08 tal, steuerfr, Hyp.-Obl. 4 (1/4,u.1/10,/89,00B | Ungarishe Sor ittei4 (1/1. u. 1/7/7840 bz Gal.(CrlLB.)gar.| 3 1/1. u.7177,40bz ha Las O wurde auf E S V Se O ausreichen sollte, um den Stamm-Prioritäts-Aktien | vermerk zu versehen ist zurückgegeben wird, die drei ais Shuldsc 00 Uu 1/7, 19040G io, S U T, 93/75 bat do, do. fleine4 (1/1. u. 1/7.78408,00 et? | Gra Roe “Al 6H 1/1 1810B s nmeldung eingetragen : iegelhalter. eine prioritätishe Dividende von scch8 Prozent zu | anderen aber bebalt Abl (f der taats-Schuldscheine . u, 1/7.1190, o. Rente U. 1/ (190,090 è / 77 30a50b ‘» | Graz-Köfl. St.-A. ; „10

1) Dur Beschluß der Generalversammlung der N gewähren, so werden die rückständig bleibenden Pro- n aber zurübehalten und nah auf de irmärkishe Schuldv. .(34/1/5.u.1/11./100,00 bz do. do. 1/1. u. 1/7.194,10bz do. do. pr. ult.Febr. n I | Kaschau-Oderberg| 4 1/1. u.7|55,00B Aktiengesellschaft „Forvacher Bank“ zu Forbach [55651] | zente (unter 6 °/9) den ivibenvenswWeintn der väleren L E La iht vier Stamm- umirti\e do. 1/1. u. 1/7,/100,00bz do. do. pr. ult. Febr. 93,108,40b¿G a Gold-Invellenk Ae E & | Krpr.Rudolfs gar.| 42 1/1. u.7|71,90bzG vom 29. Dezember 1887 wurden folgende Aen- Stockach. Nr. 2104. Zu O.-Z 142 des | Jahrgänge zugeschlagen, so daß also die Stamm- | Aktien besißen, oder sow it di M z Bl u Aktien der-Deichb,-Obl. T.Ser./34/1/1, u. 1/7. 99,20B KopenhagenerStadt-Anl. 3#|1/1. u. 1/7. 95,75 bz B 4 Pin e 0a 80B1G Lemberg-Czernow.| 4 n 84,25 bz derungen des Gesellschaftsvertrages teschlossen: $. 10 | Firmenregisters wurde eingetragen: Uktien erst dann dividendenberechtigt werden, wenn | nicht in n ‘auf eht hab vit Sta Us Aktien erliner Stadt-Obl. vers. [104 40bzG Lissab. St.-Anl. 86. I. I. 1/1. u. 1/7.176,90bzG A L 9. pr. ul. eor. r. Stü 967 25G Oest.-Ung. Stsb.| 35 4 | 1/1. 187,90bz Abs. 1 lautet künftig: der Vorstand besteht aus | Ehevertrag des Kaufmanns Ferdinand Noth: | den Stamm-Prioritäts-Aktien für alle verflossenen | der Gefellschaft einzureihen “ele die entsprechende do, do, 1/1. u. 1/7./100,90B Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 |1/4.u.1/10. 0 pr. ! do. pr. ult. Febr, 87,10a87,60à,40bz

G

e . Loose i ; Gt v eti ; E N „Ae V ne! : ; 9 1130,50 do. St.-Eisenb.-Anl. . u. 1/7.199,60G dr f. / einem oder mehreren Direktoren, welche vom Auf- | mund von Eigeltingen mit Venedicta, geb. M S N die rückständige prioritätishe Divi- | Anzahl von konvertirten Aktien verkaufen läßt und do, do. neue(3#|1/4.u.1/10./100,90D New-Yorker , Stadt-Anl. L eru u G i E do

sichtsrathe ernannt werden. Orfinger, von Eigeltingen, d. d. Stocach, | dende vo gewährt ist. 8 2Ttni : B eslauer Stadt-Anleihe|4 |1/4.1.1/10./104,10G 1/5.u1.1/11./108,50G do do. fleine/ó |1/1, u. 1/7./99,75G do. pr. ult. Febr. L 10 Abs 5 lautet künftig: Alle Urkundea und | 8. Januar 1888, va dessen Artikel 1 jedes der | Bei Auflösung “e G/sGaft warn vie na Verhältniß an die Berecitigten v ile: Stadt-Anleibe - 1

shriftlihen Erklärungen sind für die Gesellschaft Brautleute 100 4 in die Gütergemeinschaft einlegt, | Stamm-Prioritäts-Aktien aus der Masse zuvörderst Ane arlottenb. Stadt-Anl. verbindlich, wenn sie mit deren Firma unterzeichnet während sie all ihr übriges, gegenwärtiges und künf- | zum vollen Nominalbetrage eiviat: biemad q ha O A E g i A berfelderSt.-Obl.1877 sind und die eigenhändige Unterschrift eines Direktors | tiges, beweglihes und unbeweglihhes, aktives und halten die Stamm-Aktien gleihfalls bis zum vollen | die Stamm-Aktien behufs der Nav ictinita dur} [.Stdt-ObL.IV, u.V.S. tragen. V E ——— | passives Cheeinbringen von der Gemeinschaft aus- | Nominalbetrage ihre Befriedigung. Der alsdann | Zusammenlegen bei der Gesell1haft einzureichen sind, bnigêb. Stadt - Anleihe Als Abs. 6 wird zu $. 10 eingeführt: Die Mit- {ließen und verliegenschaften. etwa noch verbleibende Rest wird unter beide Aktien- Nach Ablauf dieses Termins ruht das Recht der- agdeburger do. E Ea R e, E Stockach, Gr bh e A t8gerit gattungen pro n Mae b elf selben auf Mitstimmen und auf den Bezug von Di- T ; : ; Le Eh O 2) Paragrap) el\: videnden bis dahin, wann deren Einreichung erfolgt. Se fend E itk ¿vor i 62,40 e a E fw S “ming a Sa he Guialtali | 12D uni 28 vit oute n Kart Pert 1 1e O sMRS | L L m ges R IILEO H itali i : ! : en verwendet, h \ N : / y Ï L leid x : 2 1 aae DRE L E EIN E Weben ges Tauberbischosfsheim. Nr. 2246 Ci bn ls wi Deutschen Reichs - Anzeiger und | f. Der Aufsichtörath wird ermächtigt, alle weiteren Bette N ‘7 1/711163 | Eil n A Qs 1/1. u. 1/7 63,80 bz i Ss uts C000 F O ls: Aousmark in Sottad N S etvätent « Nr. . Zum Firmen- N Preußischen Staats-Anzeiger“ eingerückt Ddregein, zur Ausführung dieses Beschlusses ¿u ; er 5 |1/1. u. Pon 0. i e Le e ARIUL E 24 10B Deutsche Hypotheken - Pfandbriefe. A gar. . E h E ._Ni Tlein- irma: : ; reffen, au diejenigen Aenderungen und Zusäße vol“ / u. 1/7 Lz, : i: ‘11/1063 75b -Kiew. .…. .u.8/142, v E La O e S N iee Akai Ada [o Die v0 19) Parana P 4 4e | funchmen, welche etwa von dem Handeleriter Sa u 1/7/1100 .00bzG do, Tleinel4] et Anhalt - Des. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7.sgek, 101,00G A R tva d c, Robert Hupfer , Buchdruercibesi Seubert Baudin d Bcebein un ae c S oren haben bei ihrem Amtsantritt je | hufs Eintragung des Beschlusses erfordert werden 41/1. u. 1/ 1102/10 z s - ult. Febr L bo. bo: 4 [1/1 u. 1/7./103,75B eds r. u e .u.7(115, A | M Rosine ‘Margaretha Kneuker von Wenfbeiin, C d, a i e Abe de e e brent threr b Bus n E Arariige Bend et do. do. u. Do do. 250 Fl-Loofe 1864 14. 109,25bz B | Braunschw.-Han. Hypbr. 2 h. 102,106 i Südb cat 1/1.u.7 55/30 bz d, U Kind, Gutsbesißer auf der Goldenen O a U R h und bis nah erfolgter Decharge nicht | sich I e A Mitgliedern des Ls "u 1/7188,40 bz do, Kredit-Loose 1858|—| pr. Stüd A Disch Gr. Pm E rag n /1. u. R do do. gros 1/187 55 20 bz ; ' : k 2 Uno : eute zur eurthei- | versugen Tonnen. : , A N S 4/4. U, L/ t. ' ar). -Terespo u10|—,— e, Dora Baptist Adt, Fabrikbesißer zu lung eee künftigen ehelihen Güterrechtsverhältnisse ; 4) Paragraph zwanzig: S vRönig ches Amtsgericht i Stüd Deuts S 10 3411/ 97,40G do. do. il. 2 C ist, Thierarzt b On U E L R S. | Dit Generalverauimbagg eint die Zeh, der - R R O R 10 j br. (4 (1/5.u.1/11 do. 1V. rûdz.110/341/ 97'40G Warschau-Wiener or Due fl ß P erar zu Forbach. 1ER a N en und dadur ihre ganze Aufsi törathsmitglieder, hat jedoch nur mit drei Tari i D preußische : u, 1/7,198,80 bz do. Bodenkred.-Pfd V A s A E Ne 1008 : P B do, pr. ult. Febr. ri E ae E c G ufsihtsrathes vom näm- gene ige und künftige fahrende Habe sammt den | Viertel Majorität der in der Generalversammlung arif- 2c. Veränderungen ommersche . u, 1/7.199,30B Pester Stadt-Anleihe 2 J: u. d . D Hypbk : : 6 1109,50G Weichselbahn. 16/4.U.10]—,— RLAE min ; alleinigen Bletior die M Ee ou S a Betrag en oe Ebetpeil De helichen A Ves Mendel aut M N A LAO der deutschen Eisenbahuen V Landes-K E Poluif S dhriefs 6 I G 1/7. i l E ‘7.1102,30bzG T Gs y 1/1. [145,10bz G , , er ehelichen | gelaufen andat aufzuheben. , andes-Kr. U G olnische . L U Ls e \ ‘21/10 1102. Gotthardbahn 1/1. 1117,10G Posensche 10: 4 |1/6.0.1/13. bzG do i /4.u.1/10,/102,30bzG Nr. 39. ens 4 /7./102,80bzB d 4 4 4

|

tor ck

t

Lan

DS S f H S H C5 Se

tot o:

|

I U P U top tp A N D

15/3. 15/9. do. Temes-Bega 1000r|ó |1/4,u.1/10.\[—,— Oest. Nordwestb.| 4 | |5 [1/1.u.7]61,20bz

h i do. do. aal ia b 1/2. u. 1/8./103,00G Norwegische Anl. de 16 12/8. 16/9. o 60B Vis 100er L 01/10. 4. 3

1/1. u. 1/7./104,00 bz do. do. leine 1/1. u. 1/7./104,00G do. Hyp.-Oblig. 1/1. u. 1/7./102,90bzG Oesterr. Gold-Nente. . . 1/4,u.1/10.|-,— do. do. fleine 1/4.0.1/10.199,70bzG do. do. pr. ult. Febr. Wu L j E versch.

U f r —l O) F S C5

wr

18 do. Elbthalbahn| 3#| [4 | 1/1. 167,25 bz u.1/10.|—, do. pr. ult. Febr 66,90a67,25 bz

Bu I/0IE S H 22 E Wiener Communal-Anl.|5 |1/1. u. 1/7.1106,00 bz G E E arde, E i 1 i L E 1/2. u. 1/8./62,50bz Türk. Tabats-Regie-Akt. 4 | 1/5. 133,10bz

u Va Südösterr. Lomb.| 1/5 1/5.1.1/11.162,40bz do. do. pr. ult. Febr. 7850B do. n ult, gebe, 32,75 bz Ung.-Galiz. (g 1/1. u.7162,30G

do. 4 L en j 1/1. u. 1/7.194,20 bs do, fbr Cem ner) /2, u. 1/8./102,90B do. pr. ult. Febr. 1/4:u.1/10.187,40bz Ungarische Bodenkredit ./42/1/

1/4.0.1/10.187,70B do. do. Gold-Pfdbr.

S

1 1 1 1 1 1 1

RIMTAROoNEaNnT:

I 1H

EE

cio

fa O5 E if C5 H f E ck ck ck

= tor

[l las ll

G Sao aaa aon

o.

Kur- und Neumärk. . u. 1/7.|—,— do. 1860er Loose . . .| |1/5.u.1/11.

do, neue u. 1/7,99,25 bz do. do. pr. ult. ear, 0

1/4u10|—,— 1/1. 1131,40B 130,70à131à130,80bz

Bank ernannt. Gütergemeinschaft zusagt, von dieser ausschließen. Nimmt ein Mitglied des Aufsichtsraths ein ganzes o, Liquidationspfdbr. 1 (2 do. pr. ult. Feb 116,704117,10b Saargemüud, den L Februar 1888. Tauberbisofsheim, A Februar 1888. Jahr hindur an den Aufsihtsrathösigungen feinen [55615] 99,40 bz Raab-Graz (Präm.-Anl.) P 110, B Bi, | Da o fondbe. ul u. 10310G Jtal. Mittelmeer 1/7. [116,80b4 / B L hard ekretär: g: » E S Theil, so de A e Ae Rheinisch-Westfälisch-Südwesftdeutscher 9756 E Sia A En N P do. i: ers. 1102,50G Q E O ' : j | L i! | Eisenbahn-Verband. 110: ch1 "St Anl., große i do. 3411/1. u. 1/7.197,50G üttich-Limburg .\ C. A E E EH [56652] belt Aufsihtörath R aus seiner Mitte all-| Auf Seite 20 des e 1. d. Mts. zur Einführung ¿| do, land N R S A Ne S Aittel Mel. Hyp.-Pfd.1.13.125 4111/1. u. 1/7.1118,50G Schweiz. Centralb 1/1. 1110,60 bs Slegen. Handelsregister [55511] | Trier. Zufolge Verfü a4 n der ersten Siyung nah der General- | gelangten Nachtrags 111, zum Heft 1. des Güter! M do, L A u, 1/700 200 V flei o. do, 4 | versch. |102,00bzG | do. pru oi be L Königlichen Amtözerichts Siegen. Es, Suseige f ian von Vene LeEN bel Ring, a Vorsihenden und einen Skell- | tarifs für den Verkehr mit Stationen der Pfälzishet i Gs Tat Q u. / 99,90 bzB L M taats-Obligat, P Sanuar 1888 {ind folgende Eintragungen | Firma Prümer Lohmühlen - Verein, einge: Wiederwahl ist statthaft. Giéne e “Station E E ini : do, do. u. 1/7.|—,— do. do. fleine P vas Firmenregifier- untet Ne, 804 beid Lene Genosseuschaft, mit dem Sitze zu Prüm, | Der Stellvertreter des Vorsißenden hat, sobald er | Frahtsaye von 0,54 M für 100 kg nahzutragen. . do, Lit.C.I.IT. e do. do. fund. irma Gerl, Breitenbach Sicabüt e bei e "L ragen : in Vertretung A handelt, mit dem Vorsißenden | Köln, den 9 Februar 1888 . do. do. Il. do. do. mittel Hyp.-Br. 1. rz.120/5 114 30B j; h U O E, zu Sieghütte be urch Beschluß der Generalversammlung vom | selbst übérall gleiche Rechte. Königliche Eiseubahn-Direkti do, do, neue Do do. fleine Pomm. V O 7 ros. Westsizil. St.-A. . ge Fir oh iff gelöst b in vnitiit E Me 1888 zu Vorstandsmit- Di mit (faragraph gleundneamig: g ias T atgiieda d e neue I. 1. s L e itglieder des , do, v od, In das Prokurenregister unter Nr. 130 in Carl Spoo zum Mühlenmeister, Franz Koh | Gehalt, baben 4 auf ( Mia der bei Ausübung i Sÿlôw.H. 2.Krd.Pfb. E O ivbad qu Siechütte für di und Constantin Schwary als Beisiger, alle | ihrer Funktionen entstehenden baaren Auslagen | Redacteur: Riedel. Wett: do. e Wael, Breitenbach daselbft erthei für die| Lederfabrikanten zu Prüm. Anspruch. Außerdem erhalten sie die im $. 38 fest- | Derlin: estfälische ura ift erlosden a aselbst ertheilte Pro- Trier, den 8. Februar 1888, gestellte Tantième: vom Reingewinn. Verlag der Expedition (Scholz). do. 3 : Der Gerichts\chreiber des Kgl. Amtsgerichts. 7) Paragraph dreißig : Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlas- Vesipr, O. IB, z

Semmelroth. 9x2 Jede Aktie giebt eine Stimme. : Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr 32. do, neulandséhaf T

1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7.

do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/2. 1123,40 bz do. pr. ult. Febr. Es "Sur Bde 4 1/1. u. 1/7./101,80G do. Unionb. 1/1

do. rsch.

E j do. Nordost 1/1

Meininger Prin Pfndbr.|4 |1/1. u. 1/7./102,00bzG 88,75à89,26A89 bz : A 2 G do. pr. ult. Febr.

Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.|4 1/1. u. 1/4. 101,70 v estb

1/1. 132. 50bzG 1/1. 735064 1/4. [106,75 1/1. 52,9064G 1/1. 1113,70B 1/1. 1107,50bzG 1/1. /109,30bzG 1/1. 1106,75 bzG 1/4. 193,75 bz 1/1. 186,80bzG

E E I

S E

do. kleine do. Il. rz;.110/4$1/1. 4106,80G Altd. -Colb.St.Pr

Cinksrheinische). Ruff -Engl. Anl. de 1822 do. II. rz.110 ut, 1/7./102,560G Bresl.Wrsch. do. do d

bag it U

o. de 1859 do. I. rz.100/4 11/1. u. 1100,50bzG Drt.Gron.C. do. : Pr. Bod. Creditbk. rz.110 ‘u. 1/7113,76bzG | Marienb. Ml. do. do. Ser. 1I.V.VI. rz.100 vers. |107,50G Ostpr.Südb. ‘do. do. BEO u. 1/7. 1115,40bz Saalbahn do. do. « i O . 1. 1/7.112,50bzG P O

do. 1 Í ers. [102,50bzG Weim.-Gera do.

do. do. de 1862 do. do. fleine do. consol. Anl. 1870 do. do. kleine do. do. 1871

hp

8

8

8

6

6

D

s 1!

do. do. amort. |5 |1/ do. 1IL u. IV. rz.110/5 |1/1. u. 1/7./109,90B

; 9

9

3

5

5

5

O

b

pk jc pi beth jmd pk Jord ek prrmk prr jeh dek

Sve Sit