1888 / 55 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

76] i y Wittener gemeinuüzige Bau- Actien-Gesellschaft.

Die Actionaire unserer Gesellschast werden zu der diesjährigen ordeatlichen Generalversammlung, welche auf Moutag, den 19. März cr., Nach- mittags 6 Uhr, im Casino hierselbjt anberaumt ist, hierdurch eingeladen. Ä

Tagesorduunug : 1) Bericht pro 1887. 2) Ens der Dividende. 3) Wahl von 4 Aufsichtsrathsmitgliedern.

Nach &. 25 des Statuts muß die Legitimation vox Begina der Generalversammlung durch Vor- zeigung der Actien erfolgen. -

Witten, den 27. Februar 1888.

Der Vorstand.

58657]

„„Dammonia“ Glas - Versicherungs - Gesellshaft des Verbandes von

(58671) | der Zvi>auer Bürgergewerkschaft.

Die am 1. April d. unserer zweiten Vercins-Anulecihe (vom 1. April 1872) werden am 3.

-

Actienverein

April d. J.

bei der Vereinscasse am Vürgerschach oder in

den Bankgeschäften der Herren Eduard Bauermeister, Hentschel & Schulz

und Alfred Thost in Zwickau,

oder bei den Herren Hammer & Schmidt

in Leip

Zwickau, den

zi gegen Abgabe der Petresfenden Zinsscheine bezahlt werden. h

28. Februar 1888.

Das Directorium.

Glaser-Funungen Deutschlands.

Bilanz-Conto für- das 12. Geschäftsjahr, geschlossen am 31. Dezember 1887.

fälligen Zinsen

t

Activa. M S} M S , Passiva. M Al M An Hypotheken-Conto : Per Actien-Eins<huß-Conto: Angelegte pupillarische I. Emission 75000 auspöste. . . 203500|— eingezahlt 509%. . } 37500— « Bank-Guthaben: I]. Emission 4 300000 Volksbank e. G. in Ham- / eingezahlt 209%. 60000/—| 97500|— Q ae) 9200,89 General-Agentur Münster : Vereinsbank in Hamburg, Für noch nicht bezahlten Altonaer Filiale. . 3245/22 San L 8/09 Deutsche Bank in Berlin | 2057/15] 1453583] , Gencral-Agentur Schlesien: « Cassa-Conto: Noh nicht erhobene Casfsen-Bestand . 8740/78 Provision. . . . .}/ 28/19 Depôt-Conto: Prämien-Reserve-Conto : Belehnte Werthpapiere . 21110/50 Für noch [aufende Ver-

« Conto diverse Debitores : sicherungen sind zu re- V Rückstände pro 1886 . 107/35 serviren . . . 147256/46 Rü>kständige Prämien 2c. ¿ Schäden-Reserve-Conto :

pr. 187 .. .. .| 6507/40) Für angemeldete und Verdiente, jedo noch niht nit regulirte Schäden vereinnahmte Zinsen 676/88] 7291/63 werden rejervirt 892/50 « Bruchstük-Conto : « Dividenden-Conto: Von Schäden herrührende Noch nicht abgehobene Bruchstüle . . 9184| D R G : Y->

A A 9000.— Bestand von 1886 . 7436/13 für Ab- 4 9/0 Zinsen i 297/44] 7733/57

schreibung 200.— 1800|— Conto diverse Creditores:

Guthaben bei diverîeu aus- No zu zahlende Pro- E

wärtigen General-Agen- _ visionen T Uls 6438/36

R 1109814] Gewin 11552/68 Sub-Direction in Berlin: Gewinn-Vertheilung.

Cafsenbestand. . 1079/02 Dividenden-Conko :

Agentur-Schilder-Conto : 5 °/o ¿i eingezahlte

Bestand an Agentur-Schil- | A 97500 6 4875.— dern . A 78/95 9 9/o Super- Dividende „, 4875.— | 9750/— I Tantième-Conto: laut $. 25 der Statuten a. 10%/% an den Auf- | sihtsrath A 610.— | b. 5 9/0 an die Direction 305.— | e, D 9% an den | Verband vonGlaser- Innungen Deut sch- lands « 305,— 1220|— « Conto Reserve-Fonds: in Gemäßheit $. 25 der Statuten %9%/0 des Reingewinns 46 577.63 Unvertheil- barer Saldo , 5.05 582/68 11552/68 R 271418/85 27141885

Der Aufsichtsrath der „Hammonia“/: Ernst Lude, F. Koopmann, 1. Vorsitzender. 2. Vorsitzender. Die Direction : J. Peters. H. Didis.

Sämmtliche Buchungen richtig befunden. , Hamburg, den 31. Dezember 1887. Die RNevisions-Commissiou :

F. W. Koh. O. Liebert.

„„Hammouia‘/ Glas - Versicherungs - Gesellschaft des Verbandes von

A. Wattenberg. F. Timm.

Glaser-Fnnungen Deutshlands.

Gewinn- und Verlust-Conto für das 12. Geschäftsjahr, geschlossen am 31. Dezember 1887.

Soll. M S A S Haben. M S An Schäden-Conto: Per Prämien-Conto: Regulirte S<häden. . . . . 8366611 Laut Versicherungs- —- für verkaufte Bruchstücke und ver- register abgeschlossene einnahmte Ersatzprämien . . |_ 5534/83] 78131/28 Prämien 2 Mo aud P 6 160878.08 alai A p é 49/99 —— ros Grana T 79060) vision 21718.62 [13915946 Miethe, Heizung und Beleuchtung 3516/44 « Gebühren-Conto : Revision, Inserate, Generalversamm- | - Vereinnahmte Gebühren l lung, Notar 587/38 für geschlossene Ver- Porti .. . . Ausgabe Æ 1018.24 siherungen . . . } 5313/45 Einnahme „_ 649.65 368/59 T - Prämien- Bureau-Einrichtungen, Geshäftsbücher B onto: N ; 6 ereinnahmte Prämien | 8373/39 ide Gat itid i R A R 1864/89 Prämien-Reserve-Cto. : Gerichtskosten .| 269 201 Von der gesammten ‘Reisekosten 959/75 Prämien - Reserve S0 0% . | 65511 t ‘11096122 N O NegNnee 06, "06148 entfallen auf 1887 . | 62908/45 'Goncessionen . . 36/10 v Vin brlene C n # JIncassospesen . K 903/38 ür belegte Capitalien | 8306/17 2815266 = eingegangene Provisionen . 1481/20| 26971/46 e Kianspoct-Schäden-Conto : Regulirte Schäden. évis 201/91 Prâmien-Reserve-Conto : Für no< laufende mehrjährige Ver- cheruugen werden reservirt . b 9920359 Gewinn-Saldo. „. . . 1155268 216060/92 216060/92 Der MIIDMEEAiS der „Hammonia“: Sämmtliche Buchungen ri<tig befunden. Ernst Lude, F. Koopmann, Hamburg, den 31. Dezember 1887, 1. Vorsigender. 2. Vorsitzender. Die Nevisions-Commisfiou : Die Direction : F. W. Ko. A. Wattenber g. O; Liebert, F. Timm.

J, Peters. H. Didié,

É

l

Ceipzig-Gaschwiß-Meuselwiher-Eisenbahn-Gesellschaft in Liqu.

Wir laden biermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zu einer Freitag, deu 23. März d. J., Vormittags 11 Uhr, im Saale des Kaufmännischen Vereinshauses, Schulftraßie Nr. 3, hier stattfindenden aufer- ordentlichen Generalversammlung ein. Der Saal wird um 10 Uhr geöffnet und um 11 Uhr gef{lossen. Tagesorduung :

1) Vortrag des Berichts über die Liquidation.

2) Ablegung der Schlußrehnung und Ertheilung der Entlastung an die Gesellschaftsorgane.

3) Beschlußfassung über Verwendung des vorhandenen Vermögens. / Zur Theilnahme an der Versammlung sind -diejenigen Aktionäre bere<tigt, welhe mindestens zwei Werktage vor der Versammlung, also spätestens am 20. März d. J. ihre Actien entweder bei der Gesellschaft oder bei den Herren VBeker «& Co. hier oder bei den Herren Rieß & Jtinger in Berlin hinterlegen. Ueber die Hinterlegung der Actien wird eine Legitimationskarte ausgefertigt, welche den Inhaber derselben zur Vertretung der Actien in der Generalversammlung bere<tigt. i Der Bericht über die Liquidation nebft der Schlußrechnung liegen vom 5. Maáärz im Geschäfts- lokale der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus und fönnen bei den Herren Be>er « Co. in Leipzig in Empfang genommen werden. Leipzig, den 25. Februar 1888.

Leipzig-Gashwiß-Meuselwißer-Eisenbahn-Gesellshaft in Liqu. Der Auffichtsrath: Die Liquidatoren : Otto Freiherr von Wel d. Meischke. Hoffmann.

58683]

Berliner Aquariunmt, Dr. Sermes.

Commandit-Gesellschaft auf Netien

Dr. Langerhans.

Activa. Vilanz per 31. Dezember 1887. Passiva. A G Grundstücks- und Gebäude-Conto. 127178368} Aftien-Kapital-Conto . 900 000/— Pfandbriefreservefonds-Conto i 34340/42 cel <uld-Conto 346200 |— Pfandbriefamortisationsfonds-Conto F 3519342 $ eservefonds-Conto I S 5723/39 Inventarien-Conto. 1120/80] Spezial-Reservefonds-Conto. 5971656 Thierbeshaffungs-Conto . . 4000|—|| Erneuerungsfonds-Conto. . . 76281170 Bibliothek-Conto 48725] Beamtenunterstüßungsfonds-Conto . 40443 Elektr. Beleuhtungs-Anlage-Conto . 6440/70]| Dividenden-Conto . 1033/20 Maschinen- und. Pumpen-Conto . 500|—]|} Diverse Creditores. ._. 3600/03 Fonds- und Effekten-Conto . 45246\—|| Gewinn- und Verlust-Conto 31656|10 Cassa-Conto . E S 1909578 Guthaben ber unserem Bankhause 2165770 iverse Debitores . A 1284/90 Photographie-Conto . 17 2 Conservirte Seethiere-Conto 637/26 E 142461541 142461541 Debet. Gewinn- und Verlust - Conto. Credit. M S M S An Betricbs-!Inkosten . 7070210} Per Saldo-Vortrag vom Vorjahre . 298/23 Abschreibungex. .. .. . , . | 22691/92) „, Eintrittsgelder-Conto L 93910/2% Bilanz-Conto: Reingewinn-Ver- « Miethe-Conto . 1976415 Vertheilung : y N A G 002110 Tantième . M 3449,37 | - hotographie-, Führer-Verkaufs- und die Reservefonds e 3135.78 | Garderoben-Conto . . . . . .} 6703/74 « Dividende 2 9/0 « 24750.— Verkauf lebender und todter Thiere | 1885/69 « Uebertrag auf das Diverse Gewinne . ._. | 1075/93 nächste Geschäftsjahr. „320.95 | 31656|10}| N 125010/12 12501012

% = M 16,50 pro Aftie festgeseßte Dividende gelangt

Die für das Geschäftsjahr 1837 auf 23 i Daselbst erfolgt au<h

von beute ab bei Herren Gebrüder Schindler, Behrenstraße 35, zur Auszahlung. die Ausgabe der neuen Talons und der Dividendenscheine. Die persönli<h haftenden Gesellschafter :

Dr. Hermes. Dr. Langerhans. [58659 i | Activa. Rechnungs-Abschluß ultimo Dezember 1887. Passiva. V A M M d ; M 9 An Anlage-Conto: - Per Actien-Capital. . | 1500000|— a.Bau- u. Grundstü 4 879185. 65 Betriebs-Capital . 900000 |— Abschreibung. ._„__39384. 40] 839 801/25 ü Aar ia aP - E b. Maschinen . M6 1376009. 28] , onds. . . 216902 Absccreibung. . 104992. 20 | 1271008/08 E Pana! L 120850/— c. Spinnereiuten - " Mrs GNP Ute 367|— filin M 23125 35 Unerhobene Anleihe- Abschreibung . - 3729. 801 1939555 E: h G 6986/2 d. Contorutensilien G 2173. 63 Fir erve-Fonds . . 93546276 Abschreibung . 744. 81 1428/82 M iter C Dertond j e, Pferde u. Geschirr # 9471. N E 14524/32 Abschreibung. ._„ 2496. 2975|— 213460870} ,„ Seen ¡ 10a % An Wechsel, abzgl, Discont u. Delcredere 176936/93|| « Anlelhe . -, 75 77 . Außenstände, abzüglich Discont Saldo, Gewinn 10267770 und Delcredere 71457987 Ae e E 6 5834/45 Effecten, unbegebene Prioritäten 108500 |— « vorausbezahlte Feuerversiherung 11230|-— 5 aren . C a8 F 89113548 2 : 4042825/43 404282043 Soll. Gewinn- und Verlust-Conto ultimo Dezember 1887. Hat. i M M M M S An Abschreibung auf Anlage-Conto: Per Saldo der Waaren- a. Bau- und Grundstü>k-Conto . . . | 39384/40 Bilanz . . . . . [32187879 b. Maschhinen-Conto. . [104992/20 Agio, Coursgewinn . 1389719 c. Spinnerei-Utensilien-Conto. . 372980 d. Contor-Utensilien-Conto . 744/81 e. Pferde- und Geschirr-Conto . 2496|—[151347/21 An Anleihe-Zirisen L Sahr A 750000.— à 4{% . . . 1 16875|— erspart an Stückzinsen und auf un- begebene Stücke o 6 )_9335/621 7539/38 « Jahres\pesen: Hauptverwaltung . 3828473 N Feuer-Versiherung 12570/27 Ünfall-Versicherung 664/44 Krankenkassenbeiträge . 3444/96 Generalunkosten 18374/32 Zinsen . 872/97] 74211/69 «„ Saldo, Gewinn : 10267770 | W 33577598 335775198 Der Vorstand der Chemnitzer Actien-Spinnerei. L, Lang. A. Peters.

Chemniger Actien-Spinnerei.

In der Generalversammlung vom 23, dss. Vts. sind die Herren Justizrath Ulrich und Otto Bothfeid in Chemnitz wieder- und Herr Moriy Feustel Jr. in Reichenbach i. /V. neu in den Aufsichtsrat gewe worden.

: ah erfolgter Genehmigung der Generalversammlung wird der Dividendenschein Nr. 29 von den Actien 1. Emission mit #6 6 und der Dividendenschein Nr. 3 von den Actien Il. Emission mit 4 60 (= 69/0) von jept an eingelöst, und zwar außer an unserer eigenen Casse bei dem Chemuiger Bankverein hier, bei der Dresdner Bank und bei Herren M. Schie Nachfolger in Dresden und bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anftalt in Leipzig.

Chemuitz, 25. Februar 1888,

Der Borstand der Chemnitzer . Lang.

Actien-Spinnerei. A. Peters.

zum Deutsch

M2 D5.

s Dritte Beilage en Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 29, Februar

R Ra Rg

1888.

1. Ste>briefe und Untersu<Hungs- H 7 ray ooungen, Aafgebdte, Bortavunain u. dergl. 0 5. K j 1 4. Betloosüng, Zdablee e. c oCMNden 2 ENCEN ér An c 6 Berunawdit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesells<. E i: g, Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren. M T Mo Gen Auto iee CiutiGen Zettelbank ( 7 / 3, Verschiedene Bekanntmachungen. ur I „5) Kommandit - Gesellschaften | Lein fs Wg ns Ee O : | - 7 Ur j F auf Aktien u, Aktien - Gesellsch. |& Llu n Sur a Leintuscgann an Peruanischer Gua | Metten Gesellschaft F ; desselben geza Le Di DaCRARs gn S Zur B e 1no. | rve in j orden. u j 1 Ordentliche Rer lie aaa XILII. Be zirt: Lothringen. zur öffentlich n Kenniniß neuerdings aufgetauhter Concurrenzmanöver bringen wir na<hfolgende Erklärung | Dienstag 22 a L Se Eee ie nann Herr Onéssime D Paris, den 22. Feb a | ; . März 1888 Lederfabrik Mey, sowie dessen Stell- a ih mi be ü s , den 22. &ebruar , A u T nas präc. 11 Uhr, E O E Math. Loewenbrü> in Sier> find mehr und mehr bemüht le Ie as Serre d mas in der legten Zeit, sih U ause Stube Nr. 75, 1. Etage. Nallet zx L und für dieselben sind Herr Louis angemaßten Namen „Peru-Guano“ auszubieten, so seh die iden Produkten unter dem 1 1) Cifialtinn f agesordnung: E Lot L e zum Vertrauensmann und Herr Interesse der hohen Chilenishhen Regierung, als dem eg : me veranlaßt, [as im h 1) Srstattung des Jahresberichtcs des Vorstandes. selb in Saargemünd zum Stellvertreter des- konstatiren, daß die Aktiengesells<aft „Anglo-Continen, wirths<aftlihen Publikums, zu 16 2) Vorlegung des Rechnungsat\<lusses und der | g ernannt worden. Guano-Werke in Hamburg“ für \i 1 Ib ontinentale (vormals Ohlendorff'\<e) 0 g O : Maiuz, den 29, Februar 1888, : Antwerpen und Emmerich a. RG das ‘alleini E als für ihre Agenturen in London, 5 ) nebmigung der Bilanz und Quittirung des ber Lepavi Der Vorstand Guano in folgende Länder zu importiren : ge und ausf{ließlihe Reht hat, den Peru- O D S i E er Ge eun sgenossenschaft. Deutschland, Großbritannien: und Jrland, Belgien, Holland, + 5) Wabl des R orstandsmitglictes, t. C. Michel. Norwegen, Schweden, Rußland, Nord-Oesterreich i Dänemark, ; )l des A aa ge Lr s Pen Guadeloupe und Martinique - Ungarn und die Schweiz, À Lübeck, 97. 5 Q A empfehle des alb allen denjenigen, wel<hen da l i i F e>, den 27. Februar 1888, 8) Verschied enen 2E ent N t Ya a der vorzüglichsie Dünger. bewährt hat, O übeer D Bekanntmachungen. hat die Berechtigung, diese Erklärung zu veröffenilM O i wenden. Dieselbe e>er Dampfschiffahrts Gesellschaft (gez) R. Bernal Ordentliche Generalv L “Carb Hi A ° j m AnsHluiZ an vorstehende Bebra V, au Gouvernement du Chili. Generalversammlung : ollneum-Anthracin |Puflifum jur Sieferung von direft importirtem e<ten Peru-Guano bestens empfoblen unt esen Dienstag, den 20. März 1888 wirksamstes Imprägnir- (Durchtränkungs)-Oel und | selbe gleihzeitig dringend, bei Ankäufen von gemahlenem und aufges<losenem Peru-Guane dect n l 20. 3 , Anstrihmittel zur Erhaltun achten, daß alle Sâ>e und Plomben un itlih ei aufges<lofsenem Peru-Guano darauf zu Vormittags präc. 111 Uhr : g_des Holzes im sere gerihtlih eingetragene „Füllhorn““-S im Hause Be>kergrube Nr. 7d, 1 Étage miteol t ves usch ban e Ci Anglo-Conti: ei L i E i Tagesorduung: i bänbel, dén Bala M De, N v-Conttuenutale (vormals : 2) Bruns e 2 R S des Vorstandes. verseuchter Ställe u beztehen E Alleinige Jmporteure des api as Guano L anbory 6e) Guano-Werke. 3) a ungéabslusses und der Fabrik Gastav Schallehn, Magdeburg. S a s O Rußland, Nord-OesterreiG 3) Genehmigung der Bilanz itti ‘P SRTE i und die Schweiz. 4) g Vorstandes, E Hagel-Versicherungsbauk für Deutschlaud von 1867 in Berli "l de, U M 6 Well E Do anbdnntgliedes. Ga L. Gewinn- und Verlust-Conto für das Iahr 1887 aus f : FELHIOTY: innahme. ° ; Z Der Vorstand. Neserve-Ueberträge aus dem Vorjahre 1886 . . 7 ; Q ; Ausgabe. ì Lübe>, den 27. Februar 1888, O für 4 16 850 640 Versicherungsfumme ““ 8 } Entschädigungen einschl. der Regulirungsloften ; M e A alia angrenzenden nichtdeutschen Ländern) : b. Sen p S (Reserve). 2 : e : . D E : [57924] Fraukfurter Bauk. a b. Nachshußprämien vacat . : M Ra A 0 141 220. 35 ä S M 6799 Regulirungskosten. E G Zweiundvierzigste Generalversammlung. Sina Lde der Versicherten (Policegebühren) « 5871. | Zum N FonbS (e abr iet N L O h eh die ey des Artikels 5% des revidirten Couvsgewinn Gg O Sine)... , 1666, 50 Äbschreibangen (ein Zehntel der Vorprämie) 42 [ ¿1aluts werden die kraft des Artikels 59 desselben* Ä s C 198. 50 agt : i ffimmber e<tigten Aktionäre der. E u Gemäß s. 24 des Statuts aus dem Neservefondsbestande b, T e Moni n M 98.80 M Ö O N Segrperlammlngg, welche R E T0099 75 ten und Agenten E 1 367. 25 1 L cu 24. März d. F. E : : 466. 0 i di Sobai Vormittags 10 Ubr, Dee Verwaltungskosten : N | S ta gnt Gesellschaft, Münzgasse 2, statt- a. Provisionen der Agenten eins{hl. Police-Geb.-Antheil | Die Gegenstände der Tagesordnung sind: b, Organisationskosten . | e R D \ 1) Strat des » Seschäftöberichts des | 4 O D <Verw.-R, O J es und Genehmi 3e —S; tethe, Porti, In}.- u. : 6 i G E durch die Wenevalitrsanma V Einuahme M 152 631. 95 l E E E „62476, 15 ) E E elgrganuns des größeren Gs IT. Vilanz für das Jahr 1887. gabe M 152631. 95 3) Antrag auf Doti d j ¿4+ | Forderungen: \ n Passiva. 4.1200. irung des Pensionsfonds mit a. f üstände der Versicherten , 6 Vort ia Beserve-Neberttäge: Schaden-Reserve für 1888 . . , M. 925, 85 Die Aktionäre oder deren Bevollmächtigte, welche b. Ausstände bei Agenten aus 1887. , 2396. 75 s 3608. 90 E: Bestand am 1. Jan. 1887. #4 29090. 75 : an dieser Generalversammlung theilnehmen wollen, | Kassenbestand... . i ierzu lreten gem. F. 33 d. Stat. : haben si vom 14. bis 20, März, in den Vormit- | Kapital-Anlagen: a. Werthp. (Cours 31. 12. 87) E a. Grsparnisse und sonstige Zahl. » 1421. 30 De Ta ih a tan Baue 13200 6 24/0 Westpr, Pf, à 97,60 4392, 1 E E „14122. | über ihre statutengemäße Berechtigung d 46 4°%/0 Berg.-M. Pr. à 103,25 = : ujam j Vinterlegung ihrer Aktien” ohne Dividenbe-Swoice 19 000 6 34% Ostpr. Des 97,60 =— t 044 2 Davon nah $. 34 des Statuts M nens R E u8zuweisen nd zugleich ein na< den Nummern M 39 842, 2 ver Auogaten parwendes, geordnetes Verzeichniß, Bevollmächtigte außerdem b. in Wechseln 1 308. 5 DTeib n jire Dollmachten einzureichen, wogegen ihnen Seitens | Juventar . - : «E, O E o R D m Seinen A M Die Formulare dieser Verzeichnisse und der Voll- Das controllirende Mitglied des V oe s e ais ; _Passiva Æ 1 « maten werden auf dem Bank-Bureau ausgegeben. b Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Conto Ta BEMO Lebe T etre Mieviorf. Die Directior : Koehne. Picht. 4460. 15 Vom 2%. März an, Vormittags von 9 bis 12 Ur, | oeshlofsenen Geschäftsbüchern in Uebereinstimmung gefunden geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten, pro 31, Dezember 1887 e sodann gegen Rückgabe der Bescheinigung die Berlin, den 21. Februar 1888. , i ü : egten Bank-Aktien wieder in Empfang zu | [58676] Vich-V ersi cherung sbank D <1 F. Schmidt, Gerichtlicher Bücher-Revifor. j Fraukfurt a. M., 27. Februar 1888. f an r Deu and von 1861 in i i Der Verwaltungsrath der Frankfurter Bank. Eiidis I. Gewinn- und Verlust-Conto für das Iahr 1887 Sn | s *) Art. 59 des Statuts : Reserve-Ueberträge aus 1886; E : Ausgabe 1 , „Je vier Aktien geben einen Stimme, do a. Prämien-Reserve j Eingegangene Prämien für die in 1888 . 6 ta Aktionär wegea seines Aktienbesitzes nicht Sue b. Schaden-Reserve E H L 50 M 9558, 80 siherungszeit (Prämien-Reserve für 1888). E M M 9676. 20 A O Ses N dana idt Pee g Sinne für 4 801955 Vers.-Summe: Es lUGL, der Negulieungötosten: ; i ! ( immen ausüben, fo daß ein Mit- a. Vorprämien (einschl. ¿46 1975.20 für te, i / ; eguli- Etn der Generalversammlung nie mehr als ¿wanzig Jahre 1888 fällig werdoide Drei RLeA 70 b Schadenrese e für 188. : n mmen in si vereinigen darf. b, S (wie in Bis früheren / dis R MENO ¿o gea ai e 1068 , 15735. 95 ei war au i. Î. 1887 ein Zehntel der Vorprämie) . E E a erforderli)... « 24785. 70 Abichreidungen: L 1 E i j er Ve - . C ee 6 L : H) Berufs « Genossenschaften. | Els au Fein O e E N Ta N 47,0 867 en (na zug der verausg. Zi un s 4 ngsftosten : i : lee J Led eie RUEEE Trat s Conxögewiun bei Effecten. E F G C n 5 n Lien onen der Agenten einshl. Police- Meidung vom 28. Oktober 1887 in der | Semáäft $. 34 des Statuts aus dem Reservefonds entnommen ; 3863. 25 b Srganisationskeften. E Le B ederindustrie-Verufs- i: O N D, genofsens oft „eingetreten find. E pu Drit 4 De R E Geb, «a G M D Bezirke der Vertrauensmänner. L E “Vila va M usgabe M 40 E irk er stellvertretende Vertrauensmann für den 2. Be- Activa “O E Aas Iahr B87, I ene au mania reipia: n Lun Ford p n M. | Siaats Pussiva. , : urzen, ist mit Wir- « Ausstände bei Agenten aus 1887 . eserve:Ueberträge auf das Jahr 1888: ies vom 1. Januar A ab ausgeschieden und wurde b, gestundete, i. I. 1888 fällige Prämien aus A. i a. no< n, verd. cin (Pr,- e) 7 N M 9676. 20 urzen aen Ee F. Lehzen, in Firma L. Kunze in l lis Versiherug ...... , , 1975, 20 3544. 85 | 9 b. no< niht reg. Schäden (S{d.-Res.). . 1068, M 10744. 1 . a L . ® Z e i Cection V. Sanden a eicitn vin E E T T L 8018 16 | Ben ee L I T Be E ezirke der Vertrauensmänner, Vertrauens- gen : Werthpapiere (Cours 31. 12. 87) gem. $. 33 d, Stat: männer und deren Stellvertret 3000 G 4 ?/o Kur- u. Nm. Pf. à 102. 30 = 3 069 a. Ersparnisse u. sonstige Zahl. 655, 95 D I. Bezirk: Oberbayern. s 1200 J ; of e E Db Po à 104, 20 = 1 563. din i b. 10% der Vorprämie .. 7 2478. 60 Ver seitherige stellvertretende Vertrauensmann | 0 erg. tart, Pr, à 103, 25 = 1 548, 75 usammen T7165. 60 sere Heinrich Steindler, in Firma Bikart & 6500 „G 34%/0 Westpr. Pfndbr. à 97, 60 = 6344. , 12524. 75 | g,gDavon find gem. $. 34 d. chim Eteindler München, ist ausgeschieden und für | Inventar . E aan 508. 80 e>ung der Ausgaben verwendet... , 3863.2 d oen n $ E Fe Dae M in Firma Tix s . m PORO Dele Begirk : Mettarkeeis (Württemberg). Vorste A Ges S Gle eltngteaths bub ee ee AtievEton Die Direction: : Faavia « erige Vertrauenömann Herr H. Roser jr., : e Bilanz hi 3 / , E h Firma Carl DBatingee M ee N abgeschlossenen Geschäftsbüchern in Pehereinstimmung gefunden. à habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig cefürien, pro 31. Deze

Verlin, den 21. Februar 18

*

F. Schmidt, Gerichtlicher Büther-Revisor, M