1931 / 51 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| eutiger | Voriger |

Heutigsr | Voriger

| Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger

| Heutiger | Voriger 300 aht Cübeder Comm.- Bk. Münchener Lokalb

C, D. Vogel Brad: 6 „U Luxemb. Intern. i. Fr. Neptun Dampfschi 25b . Niederbarn. Eisb. M ae Niederlaus. Eisb. M ba do Norddeuts{. Lloyd

56 Nordh.-Werniger. . Pennsylvania 1 St.= 50 Dollar Prignitzer Eb. Pr. A]

100 G 3,75 G 138 G 119,256 134 G 149 G 151,25b G

l o

Steattt-Magnesia\11 Steiner u. Sohn, Paradiesbetten x 0 Steinfurt Wagg 7 Steingutfbr. ColdiF 7 Stettin Chamotte 5 do. do. Genußs< NM per Stü

__

Nhein.Braunk.u.Bri10 1160 do. Chamotte-WA} b do. Elektrizität . X10 do. do. Vorz.- Akt do. Metallw.u Maschi 7 do. Möbelst.-W 2 do. Spiegelglat do. Stahlwerke . F 4! do. Textilfabriken 1.1 | —, —— B do. Elektr. Werke.112 | do. A.-V. f. Zuckers. ? do. Oderwerke.... Rh.-Westf. Elektriz. G do. Papier u. Pappei do. do. Kalkwerke J do. Portl-Cement do. do. Sprengstoff L Sticfereiw. Plauen *4,sÿ + 08 Bon] R. Sto> u. Co... do.do. Stahl u. Walz H. Stodiek u. Co. F David Richter. 114 Stöhr u. Co., Kamg. F. Richter u. Co. Stolberger Binkh . A. Riebe> Montans7 2 Gebr. Stoflwer> F *72 +1,24 Bonus Stralsund.SpielL,j. J. D. Riedel Ver. Altenburg. u. G. e Salina Strals. Spielk.-F. Gbr. Nitter, Wäsche Sturm Akt.-Ges.…..] 0 Rockstroh-Werke... Südd. Immobilien| 0 RNoddergrube, Brk. | Süddeutsche Zuen12 Ph. Rosenthal Porz. SvenstaTändsti>s B Rosiyer Zucterraf. (Schwed. Kündh.)i.js Roft., Mahn u. Obl. RMf.1St.z.100K.4" Roth=-Büchner Ruberoidwerke Hbg Ferd Rückforth N<f. Runge-Werke Ruscheweyh Nütgerswerke .…. .A'

ESrste Zentralhandelsregisterbeilage

um Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Ieich

Berlin, Montag, den 2. März

ia Le

V Wolf 0 Mecklenburg. Bk. i, L. E curd. Maiéini M do. Dep.- u.Wechselb. do. Hyp.- u. Wechjelb.

Mel.-Strel.Hyp.-Bk.} | Meininger Hyp.-Bk.. Mitteld. Bodenkredbk. Niederlausizer Bank . Norddeutsche Grund- Rint.-Stadth. L. A creditbank …. do. Lit. B Oldenbg. Landesbank Rostocker Straßenb. do. Spar- u. Leihbank Schles.Dampf.Co. A Desterrei<.Cred.Anst.} 3, Stett. Dampfer Co. RMM p. Ste. F} S. Stettiner Straßb. A] Wanderer-Werke.. Petersbg. Disc.-Bk. F 9 do. Vorz.-Akt. Warstein. u. Hrzgl. do. Internat. .… X Strausberg. Herzf. S<l.-Holst. Eiseui Plauener Bank Südd. Etsenbahn, . Wasserw. Gelsenk. . Preuß. Bodencrd.-Bk. Ver.Eisb.-Btr.Vz. X Wayß u. Freytag. . do. Pfandbrief-Bk., d. West - Sizilianische Aug. Wegelin Preuß.Centr.Bodkcd. 1 St. == 500 Lire) Wegelin u. Hübner u. Pianudbrief- Bank, Z\chipk.-Finsterw. . Wenderoth pharm. j.Dtsh.Centr.Bodk. F Wersch.-Weißenf. B) Reichsbank 12 Westd. Handelsges. do. abg. u, neue Westeregeln Alkali. Sena Hyp.-Bank] 10 Westf.Draht Hamm/ Rhein.-Westf. Bodcbk.} 11 do. Kupfer Riga Commerz. S. 1-4 Wicking Portl,-C.A? Rostocter Bank 8 Wickrath Leder Ruf. Bk. f. ausw. H.. Wicküler KlüpperBr.| Sächsische Bank 11 C ES. 12 Schles. Boden-Credit.} 10 ES<<hleswig-Holst. Bk..| 12 do. Lit. O

Sibiri Allianz u, Stuttg. Ver. Vers. Es Laden do. do. S E L

s

j

Vorz.-Akt. Ï do Spigzen 14 j do. Tüllfabrilt Voigt u. Haeffner. Volkst. Aelt. Porzf4 Vottohm Vorwohler Portl. C.

&S

c wormooA

c

o ps p p p p p p Le La La pa s fet pt

bes Pes s d

p p p p B ol Ée

d peed pat p pendh stb Pit seat prets per

des Pes Jet Pet fet I I

La Fus es Pes Frs Pet fet 10s 4 1 es M q D j

Waguer u. Co. Mf.

_ des pes

r. 51.

A, 5 Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs- | 1278 5 preis vierteljährli<h 4,50 ÆÆ. Alle Postanstalten nebmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer au<h die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32.

Einzelne Nummern kosten 15 #/. Sie werden nur gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages eins{ließli< des Portos abgegeben.

1931

—— S 09M

Fnhaltsübersicht, Handelöregisiec, Hüterrehtsregister, Bereinsregister, Genossenschaftéregister, Musterregister, Urhbeberre<täeintragsrolle, Konkurse und Vergleichs\sachen, Verschiedenes.

8

red pet sd and sent stb sah part pad puts pu ps p pet pee jeh sead p pu pes ps ps E E n Peti rei Part Pert p Fut pak pat part pas hund

00m Too

2

NOoOmMmMAEAOOORPA

W

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen Petitzeile 1,10 ÆK. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.

-— eo

_—_—

_—___—

[1

D | o

So

4, Versicherungen.

RM p. Stück. Geschäftzjahr: 1. Januar, jedo<h Albingia : 1. Oktober. Aachen u. Münchener Feuer...

Aachener Rückversiherung. „Alingie Vers. Lit. A 0.

Ee EI

Z; # D

& vwoooomoo.aA N o | Po 90 5A M e jf 50 D ps Es

N | Bs

Conr. Tad u. Cie] 9 Tafelglasfbr. Fürth| 7 Tempelhofer Feld. joD Terr.-A.-G. BVotan. Gart.Zehldf.-W.AF]| 0 do. Rud.-Johsthal10

H. u. F. Wihard.. WilkeDampfk.w

Witlmersd. Rheing.| H. Wißmner Metall. Wittener Gußstahl

3 bed brt

F E V

E 2 o-

Pt jet pt pt jet sert Perth sern prets Predi per sri pee

Bad Oeynhausen, [104088] ] gisters) cingetragen: Die Gesamtpro- f immer um drei Jahre na< näherer Maß-| Berlin. .[103747]

v 4 S

E Sn E

É R

Sachsenwerk ....F do. Vorz. Lit. B| Sächf.Gußst.DöhL.A] 6 do. Thitr.Portl.-B.| do.Webstuhl Schönhi Sachtleben A.-G. f. Bergbau

Saline Salzungen Salzdetfurth Kali. Sangerhaus. Masch. Sarotti, Schokolade G. Sauerbrey, M] Saronia Prtl.-Cem.. Schering-Kahlb. X Schieß-Defries Schlegel Scharpens. Schlesish. Bergbau Ne Ss ka 0 do. do. St.-Pr.| 0 do. Bgw. Beuthens10 do. Cellulose 10 do. Elektr. u. Gas/10 do. do. Lit. B10 do. Lein.KramstaA} 0 do. Portl.-Cementit2 do. Textilwerke. ..} 0 do. do. Genußsch.} 0 Hugo Schneider 10 Schöfferh.- Bindingj Bitrgerbräu [20 W. A. Scholten. ...| 0 Schönbusch Brauer.j12 Schönebe> Metall.| 6 Hermann Schött ..| 0 Schubert u, Salzers16 Schüchtermanun U. Kremer-Baum A] 6 Schuckert u. Co. El.[11 Schultheiß - Paßten- hofer Brauerei X15 Friy Schulz jun...| 3 Schwabenbräu [16 Schwandorf Tonw./10 Schwanebec> Prt. C.| 7 Schwelmer Eisen. .| 6 Segall, Strumpfw.| 0 Seidel u. Naum. X| 0 Fr. Seiffert u. Co.10 Dr. Selle-Eysler . 110 Siegen-Sol. Guß X 0 Siegersdorf Werke| 0 Siemens Glasind.10 Siemens uHalskeX\14 Sinner A.-G 10 „Somag“ Sächf. Of. u. Wandpl. - W.11 Sonderm.u.StierA} 0 do. 6 U M0 Spinn. Renn. u.Co.| 0 Sprengst. Carbon X] * * 5,95 Ÿ

Stader Lederfabriÿ Stadtberger Hütte. Staßf. Chem. Fabr.| 0 do. Genußsch.

pt p pee prt pt L E vf bes A Pet Des

55)

t serl pet pt ert sert fert Pre Per sent Bres Duc Pet Dur 13 Pre Pert Prot Pecti Pert

pt p Ps ft ft pt prt fend ft fee fut Du 2A 25 Des Dent Dres Pert 23 Dres Ôeod Jet

p ps n ft f prt jt jt jt ret Pet fr Prt errt ft bs bet Peri O

Ls fs Pert Pes Junt 10 fernt Prt Perd 2A Pert

ps pt pt pt jet Im s 4 2 b

p p t prt 3 3 A fs

aB T o | ®

9

do. Südwesten i. L. Teutonia Misburg Thale Eisenhütte.

Thörl's Ver. Oelf. Thüring. Bleiwei Thür. Elekt. u. Ga Thür Gasgesells<hX Tielsch u. Co

Leonhard Tiehß

Transradîio Triptis Triton-Wke., j.Tri- ton-Werke Bam-=- berger Leroi ..F Triumph-Werke v. Tuchersche Brau.

Tüllfabrik Flöha Türk. Tab.-Regie .

Gebr. Unger

„Union“ Bauges... Union, F. <em. Pr. Union Werkz. Diehl

Veithwerke Ver. Bauyn. Papierf do. Berl. Mörtelw. do. Böhlerstahlwke. RM per Stück do. Chem. Charlb., ji.Pfeilring-W.AG do. Dtsch. Ni>kelw. . Flanschenfabr. . Glanzst. Fabri! . Gothania Wke. . Gumb. Masch. . Harz. Portl.-C. . Jute-Sp. L, B. . LausizerGlas. . Märk. Tuchf... do. MetallHallerX doMosaik u.Wandp. do. Pinselfabriken do.Portl-Z.Schim.| Silesia, Frauend. do. Schmirg. u. M. do. Schuhfabriken Berneis-Wessel8 7 do. Smyrna-Tepp. do. Stahlwerke .…. do.St.Zyp.u.Wi}.X do. Thür. Met. . X do. Trik.Vollmoell. do. Ultramarinfab. Veritas Gummiw... Victoria-Werke

Carl Thiel u. Söhne] Friedr. Thomèe 4

Trachenb.Zuckersied)

Tuchfabrik Aachen. 1:

Varziner Papierf... 10

0 9 9 10

4 12

com OoOooSNoORPES

M cRRNOMENNO A

Fortlaufende Notierungen.

Deutsche Anl. Auslos.-Sch, eins{l. !/; Ablöfungsfc<. Deutsche Anl-Ablöjungs8s\<. ohne Auslosungsschein .

Heutiger 53% à 54,3 à 54,25 G à 5Xeb G à 5,5B

Voriger 53% à 53,6 à 53%b 5%B à 5% à 5,3 G

o D\RM

5 y Bosnische Eisenb. 14. 55 da Invest. 14 5 Ÿ Mexikan. Anleihe 1829 5 do. ov. 1899 abg. «L 6 0K 1904 4% a 090: 1904 abg. 4% Oesterr. Staatsschay 14 mit neuen Bogev der Caisse-Commune 4X Oest. amort. Eb.-Anl. 43 Oesterr. Goldrente mit neuen Bogen der Caifse- Commune 4h Oesterr. Kronen-Rente 4% do. konv. Jan./Juli 4% do. konv. Mai-Nov. 41/5 $ do. Silber-Rente 41/5 $ do. Papier-Rente .…. 5 Ÿ Rumän. vereinh.Rte. 03 aLXY do. do. 1913 4/5 do. do. 4% Türk. Admtn.-Anl. 1903 45 do. Bagdad Ser. 1 45 do. o. Ser. 2 4h do. unifiz. Anl. 1903-06 45 do. Anleihe 1905 4ÿ do. do. 1908 4% dos. Boll-Obligattonen Türkische 400 Fr.-Lose 4% Ung. Staatsrente 1913 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 4h Ung. Staatsrente 1914 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 4 Ung. Goldr. m. neu. Bog. der Caisse-Commune .. 44h Ung. Staatsrente 1910 mit neuen Bogen der Caifse-Commune 4% Ungar. Kronenrente. 43 Liffabon Stadtsch. 1, [1 4%% Mexikan. Bewäss

4X9 do. h Anatolische Etsenb. Ser. 1

do. do. Ser. 2 83% Macedonische Gold... 5% Tehuantepec Nat... 5% do. 4% h do. Lai 44k do.

abg.

12/25à 128 8

1,75b

1,156 à 1,2b

à 1,25B 15,3b

7,15 à 7,7h 3,16

4,15 à 4,05B 4,15 à 4,1b 7,66 à 7,6B à 4,05b 4,4 à 4,35B 4 à 4,05 B à %G6

à 16,6b

à 19,7 @

1,156

16 a 15,756 8,25 G

à 13%

'‘à 5,756 à 5,66 8,5b

—'à 12,25 à 128 8,4 à 8B

15,4b

3,1b

4,15 à 4,05b 4,15à 4,158

T4 àù. 7,6 à 7,65 G

4,15 à 4,1b 9b G à 9,25h

19,5b 19,756

À16,75B à 1,26

8,25 G à 13,6b 13,56

à 8,5b

7,8ebG à 7,85 à 7,8B

153 à 15% à 16,25 à 16,25 B

Ban! Elektr. Werte Desterreichishe Credit-A. Melcibatit.. .econ ec do. abg. u. neue... Wiener Bankverein... Baltimore and Ohio Canada - Pacific Abl,-S<. o. Div.-Bezugsschein Accumulatoren-Fabrik Aschaffenb. Zelsk. u. Papier

à 101,75 à 101,75 G à 27%

—á 956

156à156,75ù55,5ù56à155%b

à 27% 6G

à 956

à 2256

156ù55,25à56,75à56à1 56 6

d pk Peti pk rent sri Peti jndt Peti ferti ert enc eet E ferti jc

Irci but 4 D Pert Pert 24ND Prod Den Pert Dees

brs bt b bt prt ert prt brt fert P prt fd jet Fa Durs s fert Îert dert t Ît Let rf ft

gus Qud Sali Des Du Sei) Sud fd Jud —__— Dres Îers I end 24M QAO Juri Predi Jed

=

Q m

D

3 O

m-a

O

Basalt

Jul. Berger Tiefb. Berl.-Karlsr. Ind. Brown Boveri uC Byk -Guldenwerke Chem.von Heyden Dtsch.=Atl. Telegr. Deutsche Kabelwk. do. Teleph.u. Kab. Deutsche Ton + U. Steinzeugwerkte Deutscher Eisenh. Eiseub.-Verkehr.. Elek.-W. Schlesien Fahlberg,Listu.Co Hacethal Draht. . H. Hammersen arb.Gum. Phôn. Hirs<Kupfer u. M. Hohenlohe -Werke Gebr. Junghans . Gebr. Körting... Lahmeyer u. Co. . Laurahütte... Leopoldgrube... r. Buckau f « Motorenfhr. Deuß Desterr.Siemens8=- Schuekertwerke.

Rhein.- Westfäl. Sprengstoff .. Sachsenwerk.…..… Statt ao Schles.Bgb. u. Zink Hugo Schneider . Stolberger Zinkh. Thörl'3 Ver. Oelf. C.IJ.Vogel,Dr. u.K Wicking Portland Hellstofs-Verein Schanta.Hand AG

B, Wittkop Tiefbau} Wrede Mälzerei X" E.Wunderlich u.Co.

dea D Pes Y I ent Di ert Jet Pert Pert Pert J Perd O f A Pert 2A O t f

Zeiß JIkou Heizer Maschinenb.:10 HelUstoff-Verein X10 Hellstofsî-Waldhof .j12 do. Borz.-A. Lit. Bj 6 Hu>erf. Kl.Wanzlb.| 6 do. Rastenburg} 4

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt .…….} 8 Azow-Don-Comm, Badische Bank X} 11 Banca Gen. Romana Bank Elektr. Werte. (’r. Berl. Elektr.-W.)} 10 do: M Lit, 8 do. do. Vz.-A, kd. 104 Bank für Brau-Jud. X Bank von eres c Âs Bankv. f. Schl.-Holst. Barmer Bank-Verein do, Creditbank Bayer. up. CGEE do, Vereinsbank. Berg.-Müärk. Jnd. F Berliner Handelsges. do. Hypoth,-Bank do. Kaßen-Verein Brschw.-Hann. Hypbk. Commerz-u.Priv.-Bk. Danziger Hypotheken=- bantk i. Danz. Guld. N Danziger Privatbank in Danziger Gulden Darmst. u. Nat.-Bank Deffauer Landesbank! Deutsch-Asiatische Bk. in Shanghai-Taels DeutscheAnsiedlung X Deutsche Bank ‘und Disconto-Geselsch. Deutsche Effecten- U. Wechselbank F Deutsche Golddiskont- bank Gruppe B... Deutsche Hypothekenb. do. Ueberseeische B[X Dresdner Ban Getreide-Kreditbank . L Bankverein Hamburger Hyp.-Bk. Hannov. Bodenkrd. Bk, Leipziger Hypothekbk. do. Immobilien

Heutiger 243 ù 245,5b

à 76,5b

38,75 à 40 à 39,5b 147 B à 146,75b 35,25 à 35,5b

55,5 à 55 G à 55,75 Q

'à, 50,25 à 50,5 G 125b à 45b G à 46 G

30% à 31,25 G

126 à 127b

à 32,5 à 34 à 34G à 29,75 à 29,75 G

à 92,5b

à 49 à 49,5b 48 à 49b / 53,5b G à 54,5 à 54,56

100,25 à 100,75 à 99,5 B à 100 Q

2. Banken.

Kinstermin der Bankaktien ist der 1, Januar. (Ausnahme: Bank fitr Brau-Industrie 1. April, Bank Elektr. Werte 1. Juli.)

135b G

726 Ras

G G 132,750 G |133eb B 4G

14 G 142b G 1,56

416 6 1,56

Voriger

242 à 240 G à 244,5 à 243 B

53,75 à 53,5 G

47/5 à 47,75 B à 47,5B

50,25 à 51,75 G

76b

à 38 À 38,25 à 38h 146,5 à 147b B

265 à 65G

52/5 à 546 I

125b 43b G à 43 G

1

33/5 à 33,75 à 32,25 à 32,25 G

à 29 à 29 G

—à 49 G 48,75 à 48,5b 52,75 à 55,5 à 55,5 G 41ò 41 G 98 à 102 à 100 G

Südd, Bodencreditbk.| 10 Ungar. Alg. Creditb. RMp.St.zu 50Pengö|5,5P} Vereinsbk. Hamburg. ! 10 Wesidts{h. Bodenkred.} 10 Wiener Bankverein XF| 1 RMp.St.zu 20SchiU.| Sch.

3. Ve

Aachener Kleinb. X| 64 Akt.G. f. Verkehrsw,j 5 Allg. Lokalbahn u. Krastwerke

Amsterd.=Rotterd X" in Gld. holl. W.j5 Baltimore and Ohio] Barm.-Elberf.Strb. Bochum=-Gelsenk.St Brdb.-Städteb. L, A do. Lit. B) Braunschw. Ldeis. Braunschw. Straßb. Bresl. elektr. Strb. i, L., RM p. Stück Canada Abl. - Sch. 0. Det

1 St.= 100 Doll

5 $ Czakath.-Agram/ Pr.-A.i.GoldGld. Dt, Eiseubahn-Btr. DeutscheReichsbahn 74gar.V.-A,S.4u. 5 (InhZertif)L.4-D +3 Abschl,-Div. Eutin=Lübe Lit. A Gr.Kasseler Strb. X do. Vorz.-Akt. Halberst. - Blankbg. Lit. A—C u. E Halle-Hettstedt. Hambg.-Am. Paet (Hambg.-Am. L.) Hamburger Hoch- bahn Lit A... N Hambg.-Süda. D. Hannov. Ueberldw. u. Straßenbahnen „Hanja“DampfschX Hildesh.-Peine L.A Königsbg.-Cranz X Kopenh. Dpf. L. C X Krefelder Straßenb. Laufizer Eisenb. Liegniß - Rawitsch Vorz. Lit. A

do. do. St. A. Lit. B Lübeck-Büchen .…- Luxbg. Pr. - Heinr. 1 St. = 500 Fr. Magdeburger Strb. Marienb.-Beendf. . Med>lb. Fried. =W. Pr.-Afkt. do. St.-A, Lit A

»

po p E O De Ft Jet Fend pur Peri prt I fut:

_

1 Co

i] oOoOo5 3 2 A

E mo oN a3 ct ex

Bergmann Elektr. Verl. Maschinenb. Buderus Eisenwfk. Charlottenb.Wass. Compan. Hispano Amer. de Electric Contin. Gummi. Daimler-Benz..« Dt, Cont. G, Dess. Deutsche Erdöl Dtsch. Linol.Werke Dynamit A. Nobel Elektrizit. - Liefer. Elektr. Licht u. Kr. I, G. Farbenind. Feldmühle Papier Felt.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. feftr.Untern. Ludw.Loeweu.C. Th. Goldschmidt. Hamburger Elektr HarpenerBergbau Das Eis.u.Stahl PhilippHolzmann Hotelbetrieb8-Ges Ilse, Bergbau „…. Kaliwerke Aschersl Nud, Karstadt Klö>ner-Werke .. Köln-Neuess.Bgw. Mannesm.- Röhr. Manz3felderBergb Maschinb, Untern. Metallgesellschaft Miag, Mühlenbau Mitteld.Stahlwke. „Montecatini“ Nordd. Wollkämm Nordsee, Deutsche Hochseefischerei Obe 1 Eisenbb. Obershl.Kok3wke., i.Kok3w.uChem.F

Alg. Dt. Cred.-A. Bank f.Brauindust BarmerBank-Ver. Bay. Hyp. u. Wechs, do. BVerein3bank Berl. Hand. - Ges. Comm.-u.Priv.-B Darm{st.u.Nat.-BUL Deutsche Bank u. Disconto »- Ges. Dresdner Bank A.-G.f.Verktehr3w. Allg.Lokalb.u.Krft Dt.Reich8bh.Vz.S.4 u.5(Jnh.3.0N.B.) amb. Amer. Pal. amburg, Hochb. amb. -Süüdam.D. ansa, Dampfsch. Norddeutf Alg.KunstzisdeUn. Allg. Elektr.- Gef. Bayer. Motoren I. Þ. BVemberg „.

Lloyd

95,75 à 95,5 à 95,5 G 115,75 à 116,5 G 100,75 à 1006 a 100,25 G 136,5 à 135,75 G

137 a 1376 123,5 à 125,25b B à 125b 107,75 a 108,25 G

136 à 136,75b

106 à 107,25b

106 à 107,25b

49,75 à 51,25 à 50,75 à 51,75 à 51,5b à 123 a 123 G

68,5 à 89(b 62% à 64 a 63,75 à 65,5b B

1390 à 130,5b

102,75 a 103,75b 65,5 à 673b [74,75 à 743b 72214,15à73,5à74,25à73,5a74%à T4 99à100%a100%a100%a100%a014a100L —971a710 |à101%a01ja101Xb oD 65 a 67h

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo März.

Prämien-Erklärung, Festseyung der Liq.-Kurje u. legte Notiz p. Ultimo März: 27,3. Einreichung des Effektensaldos: 28. 3. Hahltag: 31. 3.

96 à 95,75 @ 115,25 à 115,25 &

136 a 136 G 123,75 à 123,75 & 107b

135 à 134,75 à 135b

196b 106b

120 à 121,25 à 121 G 88,5 à 88,75 à —'à 129,5b

10; 641 à 65% à 64,

7 à 70

64,5 à 63,75b

100,75 à 101,25 à 101 G 135,5 à 136 B à 135,5b

50,5 à 49,25 à 50,5 à 49,5 à 50b

828,5b 63% à 63,5 à 62,75 à 623b

5b T1 à 70%a711%A704à72% B à70%A70%b 1 a03%a034a03%a054a04XA05à

Orenstein u. Kopp Phönix Bergbau u. Hüttenbetrieb Polyphonwerke Rhein. Braunk.uB Rhein. Elektriz. . Rhein.Stahlwerke Rhein.-Westf. Elek A. Riebeck Montan Rütgerswerke Satgnareen Kali Schlef. Elektriz. U.

as Lit. B. S (E Vor S ert u.Salzer Schuckert u. Co. .

Schulth. -Payzenh. Siemens u. Halske

Stöhr uC., Kammg SvenskaTändsti>s

(Schwed. HZündh.) Thür.Gas Leipzig Leonhard Tieß Trans3radio Ver. Stahlwerke . WesteregelnAlkali

a

{104 à 10436

92,25b G 101,75b 126

63s

17,5eb G

51 B

——

45,5 G

9A

Heutiger

118 à 120,5b 35,75 à 36,75b 50 à 51,5b 91,5 à 93% G

à 286 à 291b

àù 114,5 à 115,5 à 115,25 G

24,5B à 24,25b

119 à 120Bà 119,5 à 119,75 à 118,75

66,75 à 69,5 B 100,25 à 103b 69 a 69 B

124 à 125,75b

118L à 120,25 à 119,5 à 120,5 à 120b 140% à 140à 140,75 à 140 à 141% à 1123 113à 112à 112,5 G

84 à 86b

à 76 à 80 Àà 79,75 à 80,5b 119% à 20 à 19,5 à 21,25 à 19 21

38,25 à 40b 109% à 110,25 G —à73à71B

à 64,5 à 67 à 67 G 80,5 à 81 B à 81 à 82,5b

100 à 103,5b 168,5 à 170 G

à 129,25 à 128,75 à 129,25 Q

60,5 à 61,5b 59,5 à 62 B —à 71 à 73,5 G

69,56 à 71B à 70,75 à 71,75 à 35,5b G à 36,25 à 36 à 36,5 à 36b 35%à 36,75 à 36,5 à 38 à 37,5 G à 38 à 79,5 à 78,75 G

60b

46 à

à 38b

74 à 751 à 753b à 48

1135 1156

72,25 à 13,75 à 73,25 à 73,75 à 73,25 à 134 a 133,5 à 134b

50/5 à 51,25B

1954 à 198,5 à 197,5 à 199,5 Bà197,5 199 a 198,5 à 200 à 199,5 à 200b 114à 115B à 114,5 à 115b

46

80 à 80 G

150 à 154,5 à 15 127,5 à 127,75 à 127,25 à 1283b

171,5 à 173,75 à 173 à174,5 à174,25b 174,5 à 176 à 175 à 176,25 à 175,75 à [177,25à176a78à77,25à78%à178,25b

à 73 à 75b

268,5 G à 271 B à 270 à 270,5b

à 146b 113,5 a 115b

58'à 60 à 59,75 à 62,5 à 62,25b à 136 à 137 G

95,75 a 96,75h 35k à 36,256

Assecuranz-UnionB(v.eingez} di do. (50h Einz.) Einz.)

9. Berl. Hagel-Affsec. (665 i Einz.)

do. do. Lit. B (25 Berlinische Feuer (voll) do. do. (25 YEinz.) Colonia, Feuer- u. Unf.-V. Köln 100 46-Stüde N Dresdner Allgem. Transport. (50$ÿ Einz.) do. do. (25 PEinz.) Frankfurter Allg. Vers. L. A i, L. Frankona Rüc- u. Mitverficher. Lit. C u. D Gladbacher Feuer-Versicher. X Hermes Kreditversicher. (voll) do. do, (25h Einz.) Kölnische Hagel-Versiherung F do. MNRiickversiherung ¿M do, (254 Einz.) Oos Feuer-Versich. Ser. 1 0. do, Ser. 2 do. do. Ser. 3 Magdeburger Feuer-Vers. .. F d Hagelvers. (50 Y Einz.) do. do, (25 ÿ Einz,) do. Lebens-Vers.-Ges. 1 do. NRückversich.-Ges do. do. (Stücke 100,800) Mannheimer Verficher.-Ges. X „National“ Allg. V.A.G. Stettin Nordstern u. Vaterl. AUg. Vers. (f. 100 46) N do. Lebensvers.-Bank Sächsische Verficher. dai) do. do. 25 ŸEinz.) Schles. Feuer-Vers. (200 #-St.) do. do. (25 $ Einz.) Thuringia Erfurt A do. A RE Tranzatlandische Gütervers. Union, Hagel-Versich, Weimar

Kolonialwerte.

61,5b 3,56 196 G 37,56 35%b

Deutsch-Ostafrika Ges. Kamerun Eb, Ant. L

Ostafr. Eisb.G.-Ant. Otavi Minen u, Eb, G Z St.= e TUT Schantung Handel3-

A.- s 99,75hb

ae... ….…..

+{ 16,66 ÿ

465 G i à 59% à 59,75 à 58 G à 60,5b à 138,5 à 139,5 à 139,25 B

48,5 àù 48,5 G

56,75 à 58,5 à 58 à 59,5 B à 59%b 155,25 à 157 à 156,5 a 158,25 a 158b 161 9. 164,5 à 163,5 à 165,5 B

Voriger 115,75 à 115,75 G 36 à 35,75b 49,25 à 49,25 G 91,25 à 90,5 à 91 à 90,5 G

286 à 285 à 286 à 284 G

à 113,5 à 113,25 G 23L à 23,25b

117,25à 116,56 à 119 à 117,5 & 69 à 67,75b [117 101 à 100,5 G à 101,5 à 100,5b à 67,5 à 58 à 67,5 B

120,5 à 122,5b

117 à 118,75 à 117,25b

138% à 138% à 137,5 à 139,25 d 111 111,56 82,25 à 82 à 83,5b 76ebB à 76ù 76B

116,75à16à17 B à16,5à17,25à16,25ù 39 à 38,25b à 103,5 à 109 à 109 G

119,5 à 119,25b

{141,25b

[20,25 à 120,75b

64,5 à 64,5 G 80,75 à 79,75 B 98 à 98,5 G 169 à 169 G

à 130 à 130 B

61,25 à 61,5B à 60,25 G à 61,25 d 57,75 à 58,25 à 58B [60% à 60,79 70,5 à 70,25 à 70,5 à 70,56

69,5 Àà 68,75 à 69 B à 68,75 à 68,750 35,5 à 35,25 G

35,25 à 35 à 35,75 à 35,25 à 35,5 à à 79b (35,5 60b

46'à 466 58,5 à 59 à 58,75b

(71,25 à 73%b

37%b

à 138 à 138 G

74,5 ùà 74,25 à 75 à 74,758 AT% à 47,15 à 4T%B

56 à 56,5 à 56 G

156 à 154,25 à 155,5 à 1.54 à 155,5h 162,75 à 162,5 à 163 à 161,5 à 162 413 à 114 à 113,5b 72,25 à 72 à 72% à 72b

1336 à 132,5 G à 133,5 G

50/5 à 50,25 à 50,75 à 50b B

sa 74,5 à74,25b

112 à 113,5 à 113b 80 à 80 G 153,5 à 153 à 153,25 à 151 à 152,58 (IGIGS IAREG CDRRO G O4 / 172à 171 à 173B à 170 à 170,5 6 172,5 ò 171,5 à 172àù 171 à 1742 [171,5 à 172à 171%6 0, D 72 à 71,75b

265 G à 268,5 à 267,5 Q 113,5 à 112,5b 57.75 à 58% à 58,25B 138 a 137 B

97,5 à 97 a 97,75b 35 à 35,75 à 35,25 à 355 A

* Noch ni<t umgesk, |

(138 à 138%b f

[16,5 116,5B F

9 Arnstadt, den 19. Februar 1931.

Angetragen worden: j Mebst Firma pachtweise auf den Kauf-

Förster ist erloschen. F Arnstadt, den 20. Februar 1931.

201 à 199 à 201,5 à 199 à 199,75 à 5 1195 G à 196 à 195,5 ù 19

E Ascaffenburg, den 24. Februar 1931.

| . Handelsregister.

Aken. [103740] M Fn neter Handelsregister Abtei- ing A ist heute unter Nr. 116 die S:rma Kasuform - Gesellschaft Greiner Co. Aken (Elbe) eingetragen worden. Wnhaber er der Diplomingenieur Meinhold Greiner und dessen Ehefrau Sda Greiner, geb. Lippert, beide in

r. Dießdorfer Straße 227,

Wohnhaft. M Aken (Elbe), 16. Februar 1931. Amtsgericht,

Alfeid, Leine. [103741] M Am 20, 2. 1931 ist im Handels- Fegister B Nr. 45 bei der Firma Han- Moversche Porzellanfabrik und Metall- Werk Aktien-Gesellshaft in Lamspringe q naer worden: Die Gese schaft ird re<htsgültig vertreten durch zwei E oder dur ein Vorstandsmitglied und einen Proku- Msten oder dur<h zwei Prokuristen, Fa- Wrikant Georg Reddersen jun. tn Nord- Hausen a. Harz ist gum weiteren Vor- Mandsmitglied bestellt. M Amtsgericht Alfeld, 20. 2. 1931.

Allenstein. : [104081] M Jn unser Handelsregister A Nr. 721 Mugen wir heute die Firma Franz Pief- Wiki in Allenstein und als deren rFn- aber den Tischlermeister Franz Pief- Fowski in Allenstein ein. M Allenstein, den 19. Februar 1931, Amtsgericßt. ndernach, Z [104082] Jm hiesigen Handelsregister B ist am 2. 1931 unter Nr. 27 bei der Firma WWereinigte Faßfabriken, Aktiengesell- / aft, Kassel, weigniecderlassung Ander- Nah“, folgendes eingetragen worden: Der Direktor Robert Willms in Kassel M nicht mehx Vorstandsmitglied. Das Wisherige stellvertretende Vorstandsmit- Alied, Direktor Erih Dahm, bisher in Werlin, jeßt in Kassel, ist zum ordent- Mchen Vorstandsmitglied bestellt. À Amtsgericht Andernach.

nnaberg, Erzgeb, 104083] Auf Blatt 621 des hiesigen Handels- gisters, die Firma Wilhelm Roh rn naberg betr, ist eingetragen worden: c Landwirt Max Louis Riedel is in- ge Ablebens ausgeschieden. Fnhaber d: a) Hulda Wilhelmine verw. Riedel b. Meyer, Þb) der Handelsmann Louis tto Riedel, c) der Geschäftsführer Friß ans Riedel, d) der Frachtführer hristian Max Riedel, sämtli<h in Anna- bêrg, e) Johanna Frieda verehel. Bemm Deb. Riedel in Ehrenfriedersdorf als ‘ben zu ungeteilter Hand. Die unter b d e Genannten sind zur Vertretung Der Firma nicht berechtigt. Mmtsgeriht Annabera, 25. Febr. 1931.

Arnstadt. [104084]

M Jn unser Handelsregister Abt. B

Mr. 52 is] bei der Firma Deutsche Bank

nd Disconto-Gesellschaft Filiale Arn- adt in Arnstadt eingetragen worden: dr. Paul Bonn und Selmar Fehr sind s dem Vorstand ausgeschieden.

Thür. Amtsgericht.

Arnstadt. [104085] Fn unsex Handelsregister Abt. A Mr. 743 ist heute bei der Firma Mol- Mrei Alfred Krebs Nachf. in Arnstadt Das Geschäft ist

ann Paul Förster in Arnstadt über- gangen. Dieser ist alleiniger cFFnhaber er Firma, Die Prokura des Paul

Thür. Amtsgericht,

schaffenburg. [104086] Bckanntmachung.

Unter der Firma „Philipp Hanauer“

it dem Siß in Lohr a. M., Trau-

engasse 27, 28, betreibt der S

indler Philipp Hanauer in Lohr a, M.

it 1: 7. 1926 ein Viehhandels8geschäft.

Amtsgericht Registergericht. schaffenburg.

[104087] Bekanntmachung. „Maintal - Malzkaffeefabrik ass A „in Miltenberg: Die Firma ist n. Aschaffenburg, den 25. Februar 1931.

Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 124 die „Oeynhauser Mühlenwerke Carl Koh Aktiengesell- haft“ mit dem Siß in Melbergen ein- getragen worden. Der Gesellschaftsver- trag ist am 5. Dezember 1930 festgestellt worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Mühlenwerken, die

ornahme aller damit verbundenen Rechtsgeschäfte, der Handel mit Ge- treide, ehl und Mühlenfabrikaten feivee die Beteiligung an Sehartgen Intecrnehmungen. Das Grundkapital Laa 500000 RM und ist in 500 Aktien zu le 1000 RM zerlegt, welche auf den Jnhaber lauten und gn Nennbetraqz geren werden. Der E Ca Carl Koch bringt das von ihm unter der Firma „Carl Koh Oeyn- doner Mühlenwerke“ zu Melbergew etriebene Geschäft mit der Firma und den Aktiven und Passiven, ferner die im Grundbu<h von Melbergen Band X Blatt Nr. 400 verzeihneten Grund- stü>e, und zwar die unter Nr. 2, T7, 10, 14, 16, 16, 17, 18, 19, 21, 22, 24, % 33a, 38, 36, 37, %a, 31a, und 39 Gra nes Parzellen sowie einen Anteil an der Oeynhauser Brot- fabrik Carl Koch, G. m. b. H. im Nenn- betrag von 19 000 RM, ein. Die Ein- bringung des Geschäfts Carl Un Oeynhauser Mühlenwerke erfolgt na dex Bilanz vom 31. 10. 1930. Der Ge- samtwert der vom Fabrikbesißer Carl Koch eingebrachten Einlagen wird nach Abzug der Passiven guf 1000 RM fest- gestellt. Die Gesellschaft gewährt dafür dem Einbringer eine Aktie zum Nenn- betrag von 1000 RM. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Per- sonen, die vom Aufsichtsrat bestellt und entlassen werden. Nah dem Gesell- \hafts8vertrage vertritt der Vorstand die Gesellschaft derart, daß, wenn der Vor- stand aus einer Persow besteht, diese allein vertretungsberehtigt ist; wenn der Vorstand aus mehreren Personen Len und der Aufsichtsrat nicht ein- y nen von ihnen die Befugnis zur [lleinvertretung erteilt hat, so ver- treten entweder zwei Borstandsmit- lieder oder ein Vorstandsmitglied in Zemeinschaft mit einem Prokuristen die Gesellschaft. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deut- schen Reichsanzeiger, und zwar dur einmalige L Haftooee sofern Ge- sep oder Gesellschaftsvertrag nichts anderes vorschreiben, Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur< den Vorstand oder dur< den Aufsichtsrat, und zwar dur< einmalige Bekannt- machung im Deutschen Reichsanzeiger. Die Gründer der Gesellschaft sind: 1. der Fabrikbesißer Carl Koch, 2. dessen Ehefrau, Karola

von Elpons, 3. derx Kaufmann Carl Koch jr., 4. der Kaufmann Hans Pundt, 5. der Kaufmann Theodor Vandenhoff, zu 1 und 3 in Melbergen, zu 4 und 5 in Bad Oeynhausen. Die Gründer haben sämtlihe Aktien übernommen. Zum Vorstand bestellt ist der Kaufmann Hans Pundt, beide in Bad Oeynhausen. Die Mitglieder des Aufsichtsrats sind: 1. der Fabrikbesißer Carl Koh in

Melbergen,

2. der Mühlenbesißer Theodor Kißler in Oberbehme 3. der Direktor Dr. Friedrich Mertens,

Berlin, Dr. Fle-

4. der Direktor __ minger, Berlin,

Die mit der Anmeldung eingereichten Schriftstü>ke, insbesondere der Prü- in, : tag des Vorstands und der Revisoren, können während der Dienst- stunden auf der Geschäftsstelle des unterzei<hneten Gerihts eingesehen werden. Von dem Prüfungsbericht der Revisoren kann auh bet der Jndustrie- und Handelskammer in Minden Ein- si<ht genommen werden.

Am gleichen Tage ist bei der Firma „Carl Koch“, Melbergen (Nr. 92 des Registers Abt. A), eingetragen: Die Firma ist mit Aktiven und Passiven auf die Aktiengesellshaft unter dex Firma „Oeynhauser Mühlenwerke Carl Koch, Aktiengesellshaft“ in Melbergen über- geaangen, Die Firma is deshalb hier gelöscht.

Bad Oeynhausen, 16. Februar 1931.

Das Amtsgericht.

geb.

Julius

Bad ODeynhausen,. [103742]

«Fn unser E Abt. B ist heute bei der Firma „Oeynhaufser Mar- meladenfabrik Aktiengesellshaft“ in

Amtsgericht Registergericht.

Bad Oeynhausen (Nr. des Re-

ura des Kaufmanns Gustav Koh ist erloschen. Bad Oeynhausen, 24. Februar 1931. Das Amtsgericht.

Bauerwitz. / (e Jn unser BEBer E A

ist heute bei der Firma „Peter Lorenz

Nachfolger Bauerwiß“ eingetragen wor-

den: Die Firma ist S en.

Amtsgeriht Bauerwiß, 12, Febr. 1931. .[103743]

Berlin, Jn das Handelsregister Abteilung B des unterzeihneten Gerichts is am 21. Februar 1931 folgendes eingetragen: Nr. 9459 Handelsbank für st- afrifka: Erwin Meyke, aufmann, Berlin-Wilmersdorf, is zum Vorstands- mitglied bestellt. Nr. 30 874 Aftien- esells<haft für Kleiderherstellung n Liquidation : Clara Hirsch geborene Baumgarten is ni<t mehr Liquidator. Bernhard Hirsch, Kaufmann, Berlin, ist e Liquidator bestellt. Nr. 44709 ergis< - Märkishe Margarine- Werke F. A. Jsserstedt ftien- gesells<haft Zweigniederlassung Berlin : Carl Maria Santkin, Kaufmann, Berlin, ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 89a,

Berlin. . [103745] Jn das Handelsregister Abteilung B des unterzei<hneten Gerichts is am 21. Februar 1931 folgendes eingetragen: Nr. 19 207 Siemens & Halske Af- tiengesells<aft : Prokuristen: 38) Hein- ri<h Danielczyk in Berlin-Charlottenburg, b) Dr. Adalbert Timme in Berlin-Lichter- felde, c) Arnold Paral in Berlin-Siemens- stadt, d) Dr. Karl Müller-Zimmermann in Berlin-Dahlem. Jeder vertritt ge- meinschaftli<h mit einem Vorstandsmit- glied oder Prokuristen die Gesellschaft. Die Vertretungsbefugnis ist beschränkt auf die Hauptniederlassung Berlin.

Das Erlöschen nachstehender Firmen, die na< den angestellten Ermittelungen ihren Geschäftsbetrieb eingestellt haben: Nr. 26 520 Kubra Grundstiü>s Af- tien-Gesellshaft. Nr. 28 429 Wil- helmstraße 144a Hausverwaltung3- Aktien-Gesellschaft, Nr. 30 331 Me- lania Jmmobilien- und Hausver- waltungs3-Aktien-Gesellshaft, Nr. 32917 Phönix - Film Aktiengesell-

aft. Nr. 39 240 Rundholzhandels-

ktiengesellschaf}t. Nr. 40 648 Parfums Marcel Guerlain Aktien- gesells<haft soll von Amts wegen in das Handelsregister eingetragen werden. Etwaiger Widerspruch is binnen drei Monaten seit Veröffentlichung dieser Be- kanntmachung geltend zu machen.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89b,

Berlin. . [103749]

Jn das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 45 585. Höffner Möbel- Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung, Berlin. Gegenstand des Unter- nehmens: Herstellung, Ankauf und Ver- kauf von Möbeln aller Art, Teppichen, Stoffen, Gardinen -und ähnlichen Waren Stammkapital: 100 000 RM. Geschäfts- führer: Kaufmann Konrad Schubert, Kaufmann Bruno Wollsa>x, Kaufmann Ernst Podeyn, Technischer Betriebsleiter Otto Schönfelder, sämtli<h in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschafsts- vertrag ist am 24. Dezember 1930 und 7. Februar 1931 abgeschlossen. Die Gesell- schaft hat mehrere Geschäftsführer. Die Vertretung erfolgt dur<h zwei Geschäfts- führer gemeinsam oder dur<h einen Ge- schäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Oeffentlihe Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 13 282 Butter-Nordstern Ge- ellshaft mit beschräukter Haftung : aut Beschluß vom 13. Februar 1931 is der Gesellschaftsvertrag bzgl. der Firma abgeändert. Die Firma heißt fortan: Butterhaudlung Carmen Gefell- <aft mit Eee Haftung. ei Nr. 21 420 Hönigsberg, Zelt& Co. Gesellschaft mit bes<hräukter Haf- tung: Durh Beschluß vom 11. Januar 1931 sind die $$ 5, 7 (Geschäft3anteile), 8 (Tod von Gesellschaftern), 10, 14 Gesell- schaftsvertrages geändert, die $$ 6, 9 und 13 gestrichen und ein neuer $ 16 (Einbe- rufung von Gesellschafterversammlungen) hinzugefügt. Die Gesellschast dauert bis zum 31. Dezember 1933, verlängert sich

aber mangels sechsmonatiger Kündigung

gabe des $ 10. Emmerich Hönigsberg ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 28 591 Haus Görlitzerstraße 63 Grundstü>sverwertungs - Gefsell- [part mit Ges<hränkter Haftung : ie Firma is erloshen. Bei Nr. 33 840 Brandenburger Molfereien“, Ge- ells<haft mit ves<hräunkter Haftung : rmann Laessig is nicht mehr Geschäfts- führer. Bei Nr. 35441 Dampf- wäscherei M. Giese>e Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung: Adolf Springer i| ni<ht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Wenzel von Zarembsky in Mahlsdorf-Süd is zum weiteren Geschäfts- führer bestellt. Dem Arthur Laenebach in Berlin-Tempelhof ist derart Prokura er- teilt, daß er nur gemeinschaftlich mit einem Geschäftsführer zur Vertretung der Ge- sellschaft bere<tigt ist. Bei Nr. 37 056 Hisa Film - Vertriebs - Gesellschaft mit beshränfter Haftung: Gemäß Beschluß vom 11. Februar 1931 lautet die Firma jeßt: Hisa-Film Gesells<haft mit dezhränrter Haftnng. Bei Nr. 38 620 Deutsche evangelisthe Heim- Pence T E mit beshränkter aftung: Emil Vogel ist ni<ht mehr Geschäftsführer. Die Prokura des Ernst Wilhelm Cremer if erloschen. Bei Nr. 41 469 Allgemeine BetriebsfkreDit- Gesellschaft mit beshränkter Haf=- tung: Dr. Ludwig Silberberg is nit mehr Geschäftsführer. Kaufmann Ferdi- nand Bender in Berlin-Schlachtensee, Gerichtsassessor Dr. Rudolf Jordan in Berlin sind zu Geschäftsführern bestellt. Bei Nr. 42 578 Großberliner Kies- werke Gesellschaft mit beshränkter Haftung: Paul Kattau ist nicht mehr Geschäftsführer. Postsekretär a. D. Otto Kühn in Erkner ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 44 523 Hürten & Loll Werbeberatung Gesells<haft mit vbes<hräukter Haftung: Die Ge- sells<haft wird dur< zwei Geschäftsführer gemeinsam oder dur< einen Geschäfts- führer in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen vertreten. Erwin Loll ist nicht mehr Geschäftsführer. Frau FriedaHürten geb. Koch, Berlin, ist zum Geschäftsführer bestellt, Kaufmann Hans Hubert Hürten, Berlin, ist Gesamtprokurist derart, daß er die Gesellschaft nur mit einem Geschäfts- führer gemeinsam vertritt. Berlin, den 21, Februar 1931, Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 92.

Berlin. [103744] In das Handelsregister Abteilung B des unterzeichneten Gerichts ist am 23. Februar 1931 folgendes eingetragen: Nr. 3687 Haus der Technik Aftien- gesells<haft: Hanns A. Pfeffer ist nit mehr Vorstandsmitglied. Nr. 29915 C. Bechstein Pianofortefabrik Af- tiengesells<haft: Die Generalversamm- lung vom 11. Februar 1931 hat die Herab- seßung des Grundkapitals um 2000000 Reichsmark beschlossen. Die Herabseßung ist durhgeführt. Das Grundkapital beträgt jeßt 1000000 RM. Der Gesellschafts- vertrag ist dur< Beschluß der General- versammlung vom 11./17. Februar 1931 geändert in $$ 3, 5, 12 und hinsichtlich der geseßlichen Vertretung. Carl Bechstein senior und Erich Klin>erfuß sind nicht mehr Vorstandsmitglieder. Zum Vor- standsmitglied is bestellt: Kaufmann Werner Alexander Kaufmann, Berlin. Solange er Vorstandsmitglied ist, kann die Gesellschaft ni<ht ohne seine Mit- wirkung vertreten werden. Die Pro- kuristen Jean Stattler, Otto Kohler und Konrad Profs können die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit dem Vorstandsmit- glied Werner Alexander Kaufmann ver- treten. Als ni<t eingetragen wird no< veröffentliht: Das Grundkapital zerfällt jeßt in 1000 JFnhaberaktien zu je 1000 RM. Die Bestellung und Abberufung der Vor- standsmitglieder erfolgt künftig durch den Aufsichtsrat, das Erfordernis dernotariellen Beurkundung is} aufgehoben. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 89a,

Berlin. . [103746] Jn das Handelsregister Abteilung B des unterzeichneten Gerichts is am 23. Februar 1931 folgendes eingetragen: Nr. 42 082 Soteria Chemische Fabrik? Aktiengesellschaft : Der Gesellschasts- vertrag ist dur<h Beschluß der Generalver- sammlung vom 11. Februar 1931 in $ 16 (BVilanzfrist) geändert. Nr. 43 161 N. V. JFuternationale Gradiu Maatschap-= pij (Juternationale Gradinu Ak- tiengesells<aft) Niederlassung Verlin: Die Prokura des F. F+ Willy Stieler is erloschen. Amtsgericht Verlin-Mitte. Abt, 89b,

In das- Handelsregister Abteilung A ist am 23. Februar 1931 eingetragen worden : Bei Nr. 12471 Gebrüder Grunert : Dem Dr. rer. pol. Heinz Fischer, Berlin ist Prokura erteilt. Nr. 61 282 Kark W. Eid: Der Gesellschafter Nathan Himmer i} aus der Gesell]<haft auge- ichieden. Nr. 70 408 Paul Kolberg & Co.: Der bisherige Gesells<hafter Paul Hoy> i} alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Nr. 76 993 Berg «& Co.: Die bisherige Gefsell- schafterin Rosa Lewinsohn geborene Bern- stein ist alleinige Jnhaberin der Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Prokura des Georg Lewinsohn bleibt bestehen. Folgende Gesellschaften sind aufgelöt und die Firmen erloschen: Nr. 45 844 Leo9- pold Jacobvsohn & Co. Nr. 71 207 Ader & Dumler. Nr. 60 843 Hans Bittner: Die Firma i| erloschen.

Amt3geriht Berlin-Mitte. Abt. 90.

Berlin. . [103748]

Jn das Handelsregister, Abteilung A ist am 23. Februar 1931 eingetragen worden: Nr. 75954. Karl E. Maison, Auti- quar, Berlin. Jnhaber: Karl Erich Maison, Antiguar, Berlin-Tempelhof, Bei Nr. 4036, E. Shwart: Juhaber jeßt: Herwart Schwarß, Kaufmann, Berlin. Nr. 5078 F. Soenned>en : Die Gesamtprokura des Dr. jur. Paul Bodenheim, Bonn, i} in eine Einzel- profura umgewandelt. Gesamtprokurist in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- kuristen ist: Hans Bachmaier, Bonn, Nr. 33 424 Richard Prillwitz : Die Gesellschaft is aufgelöst. Jnhaber jeßt: Walter Enderlein, Kaufmann, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Walter Enderlein ausge- s<lossen. Nr. 41873 Leo Lewy Inhaber jeßt: Thomas Ludwig Lewy, Berlin, geb. am 9. 12. 1923. Bei Nr. 12 996 Carl Rosendorff und Nr. 59 725 Paschke & Frauke: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma is erloschen. Nr. 4171 J. Ohnesorge Nac<f. in Liqu. : Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloshen. Nr. 58 999 Hein-= ri<h Matdorff: Die Firma ist er- loshen. Nr. 69 546 M. Steinädwer u. Sohn : Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 91,

Berlin. . [103750]

In das Handelsregister B des unter- zeihneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 45 587. Ahrlona Gefeil= al mit bes<hräntter Haftung,

erlin. Gegenstand des Unternehmens: Herstellung und Vertrieb graphischer und photographischer Metallpapiere, insbejon- dere unter demeingetragenen Warenzeichen Ahrlona sowie sonstige Verwertung von deren Herstellungsverfahren. Stamm- fapital: 20000 RM. Geschäftsführer: Kaufmana Hubert Höfling in Berlin- Stegliß, Kaufmann Dr. Werner Kraft in Charlotienburg. Die Gesellschaft is eine Gesells<haft mit beschränkter Hastung, Der Gejellschafisvertrag ist am 2. Februar 1931 abgeshlossen und am 18. Februar 1931 abgeändert. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung dur<h zwei Geschäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer in Gemein- haft mit cinem Prokuristen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Als Ein- lage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft eingebraht von den Gefell schaftern Frau Toni Kraft geb. Lehmann in Charlottenburg, Kaufmann Hubert Höfling in Berlin-Stegliß und Chemiker Friedri<h Ahrle in Berlin das ihnen von der Dolîit Co. m. b. H., Charlottenburg, abgetretene Recht aus dem Gebrauchs muster „Metallishe Reproduktionsunter- lage“ (Nr. 1 159 693 der Gebrauch3muster- À des Patentamts) und die diesbezüg- lichen Geheimverfahren. Diese Rechte stehen der Frau Kraft zu 1714 v.H., dem Kaufmann Höfling zu 33!/z und dem Kaufmann Ahrle zu 49!/z zu. Der Wert dieser Stammeinlagen ist auf insgesamt 19 500 RM festgeseßt worden und der Frau Kraft mit 3000 M, dem Kaufmann Höfling mit 6500 RM und dem Kaufmann Ahrle mit 10 000 RM auf ihre Stamm- einlage angerechnet worden. Bei Nr. 9363 Berliner Philharmonisthes Dra

E Gesellschaft mit beshräukter

aftung : aut Beschlüssen vom 6. Dezem- ber 1930 und vom 16. Februar 1931 ift der Gesellschaftsvertrag bezgl. der Vertretung ($ 8) abgeändert. Die Gesellschaft hat mindestens zwei Geschäftsführer. Fall3

Ä Tin

e de a Bi R

E L R ss LAn

T t A

S bt Lobe