1931 / 53 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelöregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 53 vom 4. März 1931. S. 2, Dveits Fontvalhaindétorégiforbelltgs gi: Neichs- und. Slaaésanzeiger Ar. 58 vom.6, ils L

Þo Manderscheid în Liquidation heute | 15. Juni 1930 ist die Genossenschaft | Neu eben. ¡BERE StoIp, Pomm. gier if 450, 451, 452, 453, 454, 455, vers dt. Angemeldet am feden ar! öffnet. Konkursverwalter: Herr Orts- & Co, Kommanditgesells<afst in Breslau, | Hannover. [105135] ] frift bis zum 18, März 1931, Wahltermin

haldensI Igendes eingetragen worden: Die Firma | au gelöst. Lehrer Johannes Droste, n das Genossenschaftsregister der} Jn das - Genossenschaftsregister ist plastishe Erzeugnisse ußfrist 10 y Í : l st erloschen. lkenmehren, Landwirtschaftsgehilfe | ländlihen Spar- und Darlehnskasse | heute unter Nr. alis R ver T Ie N ToA p31, na<mittags 17 L of bersegezter n “r NEEs Zoe, ee Ohlauer Straße 66, wird am 25. Februar | Ueber das Vermögen des Weißwaren- | am 20, März 1931, namittags 4 Uhr, Wittlich, den 23. Februar 1931, elix Drochtert, Gelsenkirhen-Buer, Nordgermersleben eingetragene Ge- | wertung enossenshast Glowit, eingetr. | tags 12 Uhr. 'Wimns<hlag, entha m 3% f Prüsungstermi rz E us un 108 um 12 Uhr das Konkursverfahren lers Friedri<h Knode in Hannover, | Prüfungstermin am 31, März 1931, na<- Das Amtsgericht. losser Karl Niedermeier, Dort- nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht | Genossenshaft mit beschr. ftpfliht| b) Nr. 155, Firma Christian iknummern „Go ik fe / G is E U n am , März 1931, ! eröffnet, Verwalter: Kaufmann Artur | Marschnerstr, e wird heute, am 2. März | mittags 3 Uhr. Offener Arrest mit An- Mat nir mund - Wambel, sind Liquidatoren. | ist heute unter Nr. 5 folgendes ein- | mit dem Sih in Glowiß, eingetragen, | lieb Wellner Aktiengesells<«E Stof muse, S 5409, 5500/5501, | zeigepsli he, Ossenzr Aren: Let Wiss 1 tone {n BroBan, Altbortafnalie 1G paar, F hr, das Konkursverfahren er- | zeigepflicht bis zum 10, März 1931. Zeitz. [104594] | Bn.-R. 109. getragen worden: Das Statut ist vom 3. Januar 1931. | Aue-Auerhammer, 2 Beleg diagonal 6206, 614“, 6 S (0002, | de L e Ee März 1931, |Frist zur Anmeldung der Konkursforde-| öffnet. Der Amtsgerichtssekretär i. R. | Amtsgericht Stollberg, 28. Febr. 1931. Jn unjer Handelsregister Abteilung A N An- und Verkauf von landwirtischaft- | Gegenstand des Unternehmens is ge- | (je für sämtliche Grundbeste>e, für 6065515, 5600—5614“, 5 Stoffmuster, R ugustusburg, rungen bis einschließli< den 31. März | Wagener in Hannover, Kirhwender- Nr. 633 is heute bei der Firma Marx Brestau. [104852] | lihen Bedarfsartikeln und Verbrauchs- | meinsame Milchverwertung. Stolp, den | derbestede und für Beste>einze! abriknummern g-Teenp h en 25. Februar 1931. 1931. Erste Gläubigerversammlung am| straße 1A, wird zum Konkursverwalter Meißner & Co., in Ber y folgendes Jn es Genossenfhaftsregister stoffen sowie Absay landwirtschaftlicher | 17, Februar 1931, Amtsgericht. Geschäftsnummern 204, 205, ver seh 409, 6410, 6510, 6512*, Flächenerzeug- Bel E \ 18. März 1931 um 124 Uhr und Prü-] ernannt. Anmeldefrist bis zum 24. März | Augsburg. . [105143] eingetragen worden: Nr. 8353 ist bei der „Gemeinnüßige | Er eugne der Mitglieder. —— plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 10 isse, Schußfrist 1 Jahr. elgard, Persante. [105123] S am 15. April 1931 um\ 1931. Erste Gläubigerversammlung und | Das Amtsgericht Augsburg hat mit Die Firma lautet jeßt: Max Meißner, Baugenossenshafti selbständiger Bau- Dur eschluß der Generalversamn- | Tauberbischofsheim. [104864] | angemeldet am 10, Februar 1931 R. 1245 e): es Me Gold- Ueb Konkursverfahren, 11% Uhr vor dem Amtsgericht, hier, | Prüfungstermin am 25. _März 1931, | Beschluß vom 25. Februar 1931 das Rehmsdórf. Der bisherige Gesellschafter gewerbetreibender zu Breslau, ein-| lung vom 3, Januar 1931 ist die Häst-} Eintrag im Genossenschaftsregister | tags 12 Uhr. 'Werg A.-G. in Rheydt. E T et am lin A e Ver1 d es Kaufmanns | Museumstraße Nr. 9, Zimmer Nr. 2989 Uhr, hierselbst, Am Justlzgebäude 1, | Konkursverfahren über das Vermögen Sattlermeister Max Meißner in Rehms- etragene Genossenschaft mit beshränkter | summe auf 200 Reichsmark festgeseßt. | Bd. 11 zu O.-Z. 78 Bezugs- und | Amtsgericht Aue, den 28. Februar . Februar S nachmittags 17 Ee! Ju G hlers in Be O a. Pers, Markt | im 2. Sto>. Offener Arrest mit Anzeige-| Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arrest | des Sebastian Bschorr, Friseur in Augs- dorf is alleiniger Jnhaber der Firma. |' aftpflicht“, O S ein- 188 28 und 37 der Saßung (Teilnahme | Absaßgenossenschaft des Bauernvereins G i I C rsiegelter Umschlag, agi r rue gr f-| Nr. 3, U Dae am e . erg 1931, | pfliht bis 31. März 1931 einschließli, | mit Anzeigepflicht bis zum 23. März 1931. | burg, Bismar>str. 1414, mangels Masse Der Gesellschafter Kausmann Arthur perragen worden: Die Bertretungs- | von Frauen, Höhe der Geschäftsanteils) edfeld e. G. m. b. H. in He>feld —: | Brandenburg, Havel, .[1( uster, Faber an 35: 0. VENSE Ö A E Re R (L E R) i Amtsgericht Hannover. eingestellt. / Winkler ist aus der Gesellschaft ausge- | defugnis, der Liquidatoren ist beendet. | sind abgeändert. ur< Vershmelzungsvertrag mit der | In das Musterregifter ist unter N: 3409, 3500/3501, 3511-—3515, 3600 E B. 0 <tsanwalt | Breslau, den 25. Februar 1931, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. schieden. Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Es ist er oschen. L D Neuhaldensleben, 10. Februar 1931. | Milchgenossens aft He>seld e. G. m. | eingetragen: is 3631“, Flächenerzeugnisse, Schußfrift Sehen en etgar fe Mr Amtsgericht. L R S [105136] L Zeiß, den 17. Februar 1931, Breslau, den 18. 2. 1931. Amtsgericht. Das Amtsgericht. b, H. in Stfel vom 16. November| Gebr. Reichstein, Brennabor-Y Jahr. d ; S oe, E S a tw Dessau 1051291] Ueber das Vermögen der Firma Carl | Berlin. . [105144] Das Amtsgericht. i BEEC ERL A Es uit 1930 wurde die Genossenschaft aufgelöst. | Brandenburg (Havel). Ein offener M.-R. 1246 (Rheydt). Firma G. Gold- E sind bis at - März 1931 bei Ueber das Vermögen des G bi ¡od ] Brüggemann, Gesellschast mit beschränkter Das Konkursverfahren über das Ver- C Crailsheim. [104854] 1048601 | Tauberbischofsheim, 13. Februar 1931, | schlag mit 50 Photographien für erg A.-G., Rheydt. Angemeldet am | dem Gericht anzumelden. Es wird zur isters und U en a Bruno Wiek, | Hastung, Hann. Münden, wird heute mögen der Firma Joh. M. Körting & Zeitz. .(104503]| Die Molkereigenossenschaft Onolz- | NEu=tuat, roi 4 ] Amtsgericht wagen Fabriknummern 2502, 2613, M2. Februar 1931, nahmittags 17 Uhr, Beschlußfassung über die Beibehaltung | meisters und Uhrmachers Bruno Wieken-| L" Sr jar 1931, 12 Uhr, das Konkurs-| Söhne G. m. b. H. in Berlin NW. 6 Ju unser Handelsregister Abteilung B | heim, e. G. m. u. H. in Onolzheim if Jn o ¿GenosieusYasldeginer N. M EO. 2520, "2601, 2602, 2603, 2610 ‘Î ersiegelter Umschlag, enthaltend 50 Stoff- | des ernannten oder die Wahl eines anderen O De I E 132, ist am l M biscet Bas e nre Cuitenstr. 51 “S Me m G E “s NL. 35 ist heute bei der Firma „Allgemeine | aufgelöst. Liquidatoren sind: Leonhard heute bei de irtschaftlicher Spar- | Vilbiugen; Baden (104865) | 2705, 2706, 2707, 2801, 2808, Mister, Fabriknummern „Goldkord fein | Verwalters fowie über die Bestellung | Fn auf Eröff Mog roi Bre tin nag Se rfuröverwalter Rect8- | mangels Masse ($ 204 K.-O.) eingestellt Credit Anstalt in Leipzig, Aktiengesellschaft | Bahmaier, Bauer, und Karl Rie>er, PETTAREREN, M p gen, N 2812, 2813, 2814, 2815, 2821 200—4203, 4401—4409, 4500—4504, | eines Gläubigeraussusses und eintreten- q F ffnung des Vergleichs- ‘S ; ‘Mina | worden. : E ! T F L T ELi in 5 ; und Kreditverein, eingetragene Ge- Genossenschaftsregiftereintrag. ' ' ' ' 4 -11-—4515, 4600—4626“, Flächenerzeug- | denfalls über die im $ 132 der Konkurs- verfahrens zur Abwendung des Konkurses anwalt Dr. Stengel in Hann. Münden. B S mit S IE Zeiß“ folgendes | Re IeL, DELDE in E nossenschaft mit unbeshränkter Haft-}| Band 1 -Z. 45 Bä>er-Einkaufs- 1813, 1818, 1821, 1900, 1916, a1 bielt 1 Jahr. , zeug ordnung bezeicnetén Gegenstände auf über sein Vermögen gemäß $ 221 V.-O. | Anmeldungsfrist für Forderungen: Geschäftsstelle des Amtsgerichts En BSE: alis e: daidl Amtsgericht Crailsheim. pflicht in Dittersdorf, eingetragen enossenshaft, eingetragene Genossen- per Saa P 4 E e s Am 20. Februar 1931. M.-R. 1247 | den 23. März 1931, vormittags 10 Uhr abgelehnt worden ist, das Konkursverfahren | 24. März 1931. Termin zur ersten Gläu- Berlin-Mitte. Abt. 84. ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Duiabursg. [104856] worden: Die Firma der Genossenschaft Rae mit befhränkter ftpfliht in ctn Me 6041, 6042, 6043 ee Rheydt). Firma Gebr. Junkers, Gladbach- | 30 Min., und zur Prüfung der ange- eröffnet. Konkursverwalter ist der be- Maas und Prüfung der For- ias ie enes E 3 lautet jeßt: Landwirctschaftliher Spar- | Villingen: Die Peenen aft ist durch / / ' ' Stadtteil Rheydt. Angemeldet | meldeten Forderungen auf den 13. April eidigte Bücherrevisor Paul Vitense in} derungen: 27. März 1931, 10 Uhr. Allen | s @ Lg L AEEN Personen, welche eine zur Konkursmasse | Das Konkursverfahren über das Ver-

Zeiß, den 17. Februar 1931. In das Genossenschaftsregister ist am Lu uen * Í i 6060, 6066, 6090, 6092, 6080, Mheydt, : : (bri Z 5 editverein, eingetragene Ge- | Beshluß der Generalver ammlung vom ' , , 1 / 1931, 9. U 1931, mittags 12 Uhr, vor dem unter-| Dessau, Friedrichstr. 5. Konkursforde- I Ene 1s f Februar Z hr, versiegelter , mittag r, vor dem unter rungen sind bis zum 28. März 1931 bei gehörige Sache in Besiß haben oder zur | mogen des Kaufmanns H. F. Zöllner,

Das Amtsgericht. 24. Februar 1931 unter Nr. 106 bei der ; . zst. Di 5002, 5004, 5010. Flächener m 17. L / : ü i ‘| nossenshast mit unbeschränkter Haft-| 17. 12. 1930 aufgelöst. Die Vorstands- | S2 i Zeug S <neten Gericht i G ] init ane i L E P R E E E Geno enschaft Mündelheimer Spar fliht Gali cbendorf. | daf mitglieder Johann Ho> und Rudolf Schußfrist 5 Jahre, angemeldet Imschlag, enthaltend. 10 Stoffmuster, S len Vei ars Ferynn QRReNE, dem unterzeichneten Gericht anzumelden. Konkursmasse etwas \s{<uldig sind, wird Berlin SW. 68, Lindenstr. 11/12, Sprech- Zeitz. . [104595] | Und arlehnsfassenverein eingetragene E geri <t Neustadi, O. S., 24. 2. 1931 Ketterer sind Liquidatoren 9, Februar 1931, mittágs 12 Uhr abriknummern 140 dry E Le, S en Bean, Ae he eine zur Uge e Släubigerversämmlnig a 1720 März| aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner maschinenfabrikation, is infolge Schluß- i D, D, 2. é y : : 02 5 t t j Er 30. h ) ; C20) 703, 5704, 5705, 5706, 5707, 5708, 5709, masse gehörige Sache in Besiß haben oder g 3 u verabfolgen oder zu leisten, au< die verteilung na< Abhaltung des Schluß-

Jn unser Handelsregister Abteilung A Genossenschaft mit unbeshränkter Haft- Villin . 19: Brandenburg (Havel), 28. Feb Ze L ; i ; s c ; j in- gen, den 19. Februar 1931. envur el), 28. evruar E. z { ; : d U 1931, 1014 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- ilu ist “heute unter Nr. 712 folgende Firma | pfliht in Mündelheim folgendes ein Bad. Amtsgericht. T. À 710, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | zur Konkurömasse etwas schuldig n, | ermin "2 Ie April 1931, L U, Le | Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße | termins am 25. Februar 1931 ausgehoben

mtsgericht. é Í 2 neu eingetragen worden: getragen worden: Neusteltin. [103128] E : Jahre. wird ausgegeben, nichts an den Gemein- ; / der S d von d îr | worden 2 » B : Durch den Beschluß dex Generalver- í ta ; : L S Am 14. Februar 1931, M.-R. 137 | shuldner zu verabfolgen oder zu leisten dem Amtsgericht Dessau Zimmer Nr. 19, | vér ache und von en Forderungen, für U t Attattto ; O E s beteuliee Ves ialemtida vom o. ârz 1927 ist das vate bei E R alten S Ma E, ac ttcegiier E Miveriezider ist Stil A Odenkirchen). Firma Weßel & Naumann auch die Verpflichtung Arileat, von ba Lhamer Lu mit Anzeigepflicht s De abiauna ai "hRR ilbea tow Se eti Mitie, E R - j E S (> 4 . .. L e 0. . B [ L V4 i; os a .. 2 B a L r L ( 1 A F d . . Aa, schaster ist der Kaufmann Paul Auerbach, L E ties gene und Goc ge-| nen Briefener Spar- und Darlehns- | qm 18. Februar 1931 bei der unter | heute eingetragen worden: h M, R E, O EREEO: Besive A Pete a B p Sas Seiten den 28. Februar 1931, Konkursverwalter bis zum 24. März 1931 S Zeiß. Die Kommanditgesellschaft hat am aßzi; gema iesem esch ist egen- kassen-Verein, e. G. m. unb. H. in Brie en, Nr 11 eingetra enen Genossen <aft Eichenmöbelfabrik Friß Copei & ngeme det am . Fe ruar , 19 hr rungen, r e e ] au i er ache 1 Amts ¿ht Anzeige zu machen Berlin. . [105146] $8. Januar 1931 begonnen. Kommanditist stand des Unternehmens Bus der] eingetragen worden: Die Genossenschaft | Gemeinnüßiger Bauverein, e. m. [ G. m. b, H., Detmold. Verschlossener Minuten, versiegelter Umschlag, ent- abgesonderte Befriedigung in Anspruch mtsgericht. L. Manden T airúde éb Das Kóukitroversabren über das: Ver- ist dex Malermeister Bruno Scheibe in Betrieb einer Spar- und Darlehns- | ist dur< Beschluß dex Meere rae b H. zu Warendorf“ eingetragen: An | {lag mit 3 Mustern für Schlafzin altend 1 Reklamekasten Stummer Ver- nehmen, dem Konkursverwalter bis zum : D Amtsgericht | mögen der Herba G. m. b. H., Berlin Zeiß, mit einer Einlage von 13 000,— RM | kasse zum Zwe> der Beschaffung der in |lung vom 19. Januar 1981 au elöst. | die Stelle des Statuts vom 5. Dezember | plastische Erzeugnisse, FabriknummeFFÜ!scr Caruso Frucht-Drops, Fabrik- | 31. März 1931 Anga zu machen. |Dippoldiswalde. [105130] E / NW. 6, Luisenstraße 51, ist am 25. Fe- dreizehntausend Reichsmark —. der Wirtschaft und im Gewerbe der | Die bisherigen Vorstandsmitglieder | 1904 ist die Saßung vom 54 Oktober | 5 und 6, Schußfrist 3 Jahre, angen ummer 138, Flächenerzeugnisse, Schuß-| Das Amtsgexicht in Belgard a. Pers. eshlüsse in dem Vergleichs- und Kon-| q oustettin S rahedd G cinceñetit if g B ent Zeiß, den 17. Februar 1931, Mitglieder notwendigen Geldmittel so-| Roeder und Stielow sind die Liqui-] 1930 getreten. Gegenstand des Untex- | am 25. Februar 1931, nahmittags rist 3 Jahre, ————— G kursverfahren über den Nachlaß des am| eber das Vermögen d » Putt 7) | des Verfahrens entsprechende Masse nicht Das Amtsgericht. uta Bugia ce tftäerzenguissen D E Neustelain, Hn 10. Februar | nehmens ist die Herstellung von Klein-| Detmold, den 25. Februar 1931, N L d E Geg ia DlE at L s Bes E S O Vau-| meisters Walter Brunnemann in Neu- | vorhanden ist. A 033. E ,_ Wirtschaftserzeugnissen | 1931. Das Amtsgericht. nag für die minderbemittelten Das Amtsgericht. I BUN E E E TIE CEE E O MIIFIANNS 1 MIETRETY - MELIEUN REONE Ne nl Sotti i is ain 2. März Geschäftsstelle des Amtsgerichts Zeitz. . [104596] | und der gemeinsame Bezug von Be- mie Gade n: tnliolor ; hel E ° ————— Hans Türce, Alleininhabers dex Firma | Possendorf, Kreischaer Str. 40. stettin, Preußische Str. 8, ist am 2. März E, i d = 7 In unser Handelsregister Abteilung A darfsgegenständen. Die Firma ist ge-] 0tkenburg, Baden [104215] Ner E baranf geri E Falk tein, Vogtl 1 lannheim. . [104878] | Karl Kysper, Berlin s. 42, Mathieustr. 2,| T. Das 'Vergleihsverfahren wird SHE Des A, das S E eN Berlin-Mitte, Abt. 108. , Nr. 713 is heute folgende Firma neu ein- | ändert in: Spar- und Darlehnskasse] “Ger ; Ei dva: e Minderbemit g R, l Musterregistereintrag. Firma Stoh- | nebst Zweigniederlassung Stettin, Kloster- | eingestellt. Ueber den oben bézeldhitcien] E C ler ift ber Nau I E i 8 [105147 n i Ç ; ; enossenschaftsregistereintrag Bd, T1 |Minderbemittelten gesunde und zwe>d-| Jn das Musterregister ist einget L Rot ; : mann Richard Brenni>e in Neustettin, | Berlin. [105147] getragen worden: Mündelheim, eingetragene Genossen-]O.-Z. 15, Bezugs Ab - [mäßig eingerichtet c inwohnu ; : Fontakt Gesellschaft mit beschränkter Haf- | hof 9 (Walzengußanstalt), ist am 26. 2. | Nachlaß wird das Konkursverfahren - M, Das Konkursverfahren üb 3 V Fr. Naumann, Jnh. Otto Naumann, haft mit unbeshränkter Haftpflicht. haft des R ae Be id sa ngenole ide S Häuser. neb MErTeE: 646 ¡edri l ing in Mannheim-Ne>arau, ein offener | 1931, 10 Uhr, von dem Amtsgericht | eröffnet. Konkursverwalter: Herr Dipl.- H mgpemagié 4. Konkursforderungen sind aon Tes "Tautindias: Max A DEY, daber ber Firma is der Kauf-} “Amtsgericht Duisburg. m. b. H. in Urloffen: Die Vertretungs- nesenen OEn zu verschaffen. ie beibelicer in Bilknannbnean Ne mschlag, enthaltend sieben photogra- | Berlin-Mitte das Konkursverfahren er-| Kaufmann Vottelex in Dresbemn, Fer celdmetei Airitagericht anzimetden Vie | Berlin, Stralauer Straße 7/9, ift infolge E Ba amn, S : R E _ | befugnis der Liquidatoren ift beendet. Jn unjer Genossenschaftsregister ist | 3 Muster für Store-Meterware (6 hische Nachbildungen von Nr. 1 Zug- Se „worden. cu e os E dinandstraße 2. Offener Arrest ist erlassen. | y{äubigerversammlung am 21. März 1931, | Schlußverteilung na< Abhaltung des Zeiß, De + Februar 1991, Hermeskeil. [104857] | Die Firma is erloshen, Offenburg, | am 18. Februar 1931 die unter Nr. 38 stoff mit Seidenstreifen bzw. No hendel, Fabriknummer Kf. Ef. 8057, Nr. 2 | walter: Kausmann S. ochel, Berlin Amtsgericht Dippoldiswalde, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermi m | Schlußtermins am 25. Februar 1931 auf- Das Amtsgericht. Jn das Genossenschaftsregister ist bei | den 24. Febr. 1931. Amtsgericht, M1, eingetragene „Molkereigenossenschast | fettenstreifen) Släbenmuster * Ges tandarm mit Schale, Fabriknummer | NW. 87, Siegmundshof 6. Frist zur An- den 20. Februar 1931. 11. April 1931 10 Uhr "ffe er Arr: st | gehoben worden. Zinten. (1045971 | der Genossenschaft „Dreschgenossenschaft e. G. m, b, H. in Beelen“ wie folgt ge- | nummern 837, 840, 842, Schu! 15. 8062, Nr: 3 Ampel, halbkugelig, meldung de Konkursforderungen bis : I], Der Beschluß vom 20. Februac 1931, | jt Anmeldefrist bis zum 1. April 1931, | Geschäftsstelle des Amtsgerichts Jn unser Handelsregister A ist heute Oyenhausen, eingetr. Genossenschaft mit Ortenberg, Hessen. [104216] ändert: Molkereigenossenshaft Beelen | 1 Jahr, angemeldet am 5. Februar abriknummer Kf. Ef. 8058, Nr. 4 Kugel- | 1. #. 1, rfte Gläu gerversamm ung | durch den das Konkursverfahren über den Neustettin, den 2. März 1931. Berlin-Mitte. Abt. 154. unter Nr. 108 eingetragen worden, daß beschränkter Haftpflicht in. Oßenhausen“, | Jy unser Genossenschaftsregister ist eingetragene Genossenshast mit be- | yormittags 8 Uhr 35 Min mpel (Saturn) mit Z3teil. Gehänge, | mit erweiterter Tagesordnung: Aufbrin- Nachlaß des bezeichneten Gemeinschuld- Das Amtsgericht S Mes Me, N E S heute folgendes eingetragen worden: "A ; Per ränkter Haftpflicht zu Beelen. An die 9 : ; 3 abriknummer Kf. Ef. 8053,“Nr. 5 Kugel | gung eines Vorschusses zwe>s Vermei- | ners eröffnet worden ist, ist, nachdem auf alta: d Bernstadt, Sehbles . [105148] die Firma Max Cierulies, Zinten, er- P 6 E z unter Nr. 29 bei der Dreschgenossen- | = R It 2. Nr. 647. Firma Oswald Thü : L d der Einsiell des V ; ; ; : ——- - 5 . A A : eter Meyex und Nikolaus Roth sind ; Nai Stelle des Statuts vom 19, Februar |- ; mpel (Saturn) mit 1 teil. Gehänge, | dung Der Finstellung des Verfahrens Einlegung eines Rechtsmittels gegen diesen R : ax Jn dem Konkursverfahren über das loschen ist. 4 shaft e. G. m. b, H. zu Hixrgenhain fol- i 12e : Falkenstein, Moltkestraße Nr. 14. 1 : 1 : Oels. Sehbl 105138 Zinten, 19. Februar 1931. Amtsgericht aus dem Vorstand ausgeschieden, an] gender Eintrag vollzogen worden: 1922 ift das Statut vom 26. Juni. 1930 | slossenes Paket mit 3 Mustern für ! abriknummer Kt, uf. 8055, Nr. 6 | mangels Masse: 23, #. 1921, 1142, Ahr. Beschluß verzichtet worden ist, wirksam | evor das Vermö [105138] | Yérmögen des Maurermeisters Friy Türke s ¿20,7 931. gericht. | ihxe Stelle sind Johann Peter und |* Nah Bec ieiTan P Cletolsentiba ss getreten. Gegenstand des Unternehmens hausgardinen, Flächenmuster Ged ugelleuchte ohne Ringscheibe mit 1teil. | Prüfungstermin am 11, 5. 1931, 11%4 Uhr, | geworden. Anmeldefrist bis zum 10. April Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Bernstadt, Schles., wird Termin zur S gi O Johann Loth in Obenhausen getreten. | ermögens ist die Vollma t dex Licut ist die Errichtung und Betrieb einer E Ä 12202 1290 b 1230 L hänge, Fabriknummer Kf. Ef. 8056, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße | 1931. Wahltermin am 30. März 1931, | Herbert Rarsch, Jnhabers der Firma Ge- Prüfung nachträglich angemeldeter For- Zwickau, Sachsen. .[104598]} Hermeskeil, den 18. Februar 1931 E ; qui- | Molkerei zur bestmöglihen Verwertung | frist 1 < L / , C: 7 dreiarmige Krone mit Schalen, | Nr. 13/14, 111, Sto, Zimmer 106, Quer- | vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am brüder Ratsch in Oels, Kaiserstraße Nr. 5, | derungen und Vorrechte auf den 10, April In das Handelsregister ist heute auf Pt : « datoren erloshen. Die Genossenschaft ; iv N 9 | frist 1 Jahr, angemeldet am 7. Fe ; R 2 fe | "mi dfe ; ; T wirb am 28. Februar 1931, 17 Uhr, das | 1631 19 1h C E E Un Taue bete giste E Je L Das Amtsgericht. ist erloschen dex in der Mile der Ne gè- | 1931, vormiitags 9 Uhr 50 Min C E ae Ai für | gang N Arrest mit Anzeigefrist | 27. APeE E Ms S E An- Seledoiateen M E et Hees f IO 1931, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Bern- 9%, Ver. DIC t ————— É E A S e c wonnenen Milch und die Vermittlun ' : ¿L Q plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, | bis 20. 3. . zeigepflicht bis zum 10. April 1931. Ó 5 L, valter: | adt, Schles., Zimmer Nr. 12, bestimmt. Schubert in Zwi>au, eingetragen worden: | Wusum. [104858] | Orten Sei den 17. Februar 1931. | des Bezuges von Krastfutter, Kun E Amtsgericht Falkenstein i. V, W igemeldet am 20. Februar 1931, nach- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Amtsgericht Dippoldiswalde, Kaufmann Karl Krause in Oels. Frist | N Scaiut Sailet aues Jngeborg Thekla verw. Schubert geb. | Am 27. Februar 1931 wurde in das Hessisches. Amtsgericht, dünger und | sonstigen landwirtschaft- den 28. Februar 1931. rittags 3 Uhr. Berlin-Mitte. Abt. 813, den 28. Februar 1931. zur Anmeldung der Konkursforderungen “den 2. Februar 1931. Müller, Heinz Paul Schubert und Karl Genossenschaftsregister unter Nr. 78 die C lihen Bedarfsartikeln für die it- b Ci R E M Bad. Amtsgericht, F.-G. 4, Mannheim. R A L A j R ERRL E Q bis einschließlich den 15. April 1931. Erste o Sti G Richard Schubert find als Fnhaber aus- Spar- und Darlehnskasse eingetragene | Schopfheim. s [104861] | glieder auf gemeinfhaftlihe Re<hnung Gladbach-Rheydt. 100 Rai Berlin. . [105125] | Dresden. [105131] Gläubigerversammlung arn 21. März 1931, | N1ankenhain, Thür [105149] geschieden. Jn das Handelsgeschäft sind | Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- Genofsenschäftsregistereintrag Band 1} und Gefahr. ? “o E hiesige ogt e e D Schorndorf. [104883] | Ueber das Vermögen der Firma Gold-| Ueber den Nachlaß der ain 26. Januar 1114 Uhr, und Prüfungstermin am 4, Mai | as Konkursverfahren über das Ver- eingetreten der Viehhändler Heinrich } pflicht zu Löwenstedt eingetragen. Der O.-Z. 43 zur R M U und Ab- Das Amtsgericht Warendorf. lz igd ntragungen erfolgt: [F Jn das Mustercegister wurde heute für schmidt & Co., Herstellung und Vertrieb | 1931 verstorbenen Kolonialwarenges<häfts-| 1931, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht hier, | ögen des Bauunternehmers Karl Gelau Bruno Voigt in Zwickau und der Vieh- | Gegenstand des Unternehmens ist der jabgenossensGan des Bauernvereins : Am 4. Februar 1931. Af zie Firma Christ. Breuninger Lederfabrik von Damenkleidern, Alleininhaberin Kauf- | inhaberin Clara Martha Benak geb. Ohlauer Straße, Zimmer Nr. 26. Offener | j, Blankenhain is gemäß $ 204 K.-O- händler Paul Felix Gerber in Kirchberg, Betrieb einex Spar- und Darlehnskasse ldelhausen, e. G. m. b. H. in Adel-| Wertheim. 1E [104866] Ls S E 1981 n Schorndorf eiñgetragen: frau Helene Goldschmidt geb. Arndt, | Sacher in Dresden-A., Mühlheimer Str. 3, Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. April | mangels genügender Masse eingestellt Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1931 | zum Aen: 1. der Gewährung von | hausen: Dur Beschluß der General-] Genossenschaftsregistereintrag O.-Z. 1 26 Mine fs as L Schlaf Die Verlängerung der Schußfrist be- | Berlin W. 56, Mohrenstr. 40, Privai- | Geschästsraum: Kesselsdorfer Str. 21, 1931 einschließlich. M f E uster zu Schlasd wohnung: Berlin-Charlottenbuxg 5, Neue | wird heute, am 28. Februar 1931, nach- Oels, den 28. Februar 1931. Blankenhain, den 27. Februar 1931.

errichtet worden. Sie haftet nicht für die | Darlehen an die Mitglieder für ihren E ‘vom 8. Februar 1931] zu Firma Volksbank Wertheim e. G. | ersiegelt t 362 ‘361 Mdglich des Musters für eine Öberflächen- ebru et ersiegelt, Fabriknummern 362, 36 E musterung von Lederhäuten Nr. 136 | Kantstr. 3, ist am 27. 2. 1931, 12 Uhr, | mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren Amtsgericht. Thüringisches Amtsgericht.

im Betriebe des Geschäfts begründeten | Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb, 2. der wurde das seitherige Statut für un-| m. b. H. in Wertheim: Laut General- Verbindlichkeiten der bisherigen Jnhaber, Förderung des Sparsinns dur<h An- gültig exklärt und die E letaiaten versammlungsbeshluß wurde dem $ 1 368, 372, 374, 376, 378, 352, 354, Wt stercegister (hellere und dunklere Töne von dem Amtsgericht Berlin-Mitté das | eröffnet. Konkursverwalter: Kausmann i : A es gehen au nicht die in dem Betriebe nahme von Spareinlagen, 3. des Ein- | der Landw. Ein- und Verkaufsgenossen- | der Statuten folgender Zusaß gegeben: Flächenerzeugnisse, Schuhfrist 3 J\Wrtähen] im Leder). Verlängert bis | Konkursverfahren eröffnet. 153. N. 40. 31. | Hermann Zimmer, Dresden, Bürger- Osnabrück. _- [105139] | Bottrop. . [105150] begründeten Forderungen auf sie über. kaufs landwirtschaftliher Bedarfsstoffe | schaften, e: G, m. b. H., bindend an-| Die Genossenshaft unterhält eine „Am 19. Februar ua M.-R. M6 Februar 1934. Verwalter: Kaufmann Theodor Baudach | wiese 5. Anmeldefrist bis zum 22. März Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bekanntmachung. Amtsgericht Zwickau, 26. Februar 1931. | und der Verwertung landwirtschaftlicher erkannt. Die Firma ist abgeändert in | Sparkasse. Wertheim, 24. Februar 1931. Firma Gebr. Essers, M.-Gladbach. ? Schorndorf, Württ., d. 18. Febr. 1931, |in Berlin-Oberschöneweide, Helmholy- | 1931: Wahltermin: 24. März 1931, vor- Walter Lenzner in Osnabrück, Wittekind-| Das Konkursverfahren über das Ver- Erzeugnisse. Die Sabung, ist errichtet | Landwirtschaftliche Ein- und Verkaufs- | Amtsgericht. meldet am 11. Februar 1931, 11 W. Amtsgericht Schorndorf. straße 18. Frist zur Anmeldung der | mittags 8,30 Uhr. Prüfungstermin: straße 4, if heute, am 27. Februar 1931, | mögen des Kaufmanns Friÿ Dziubas in am 13, Februar 1931. enossenshaft Adelhausen Amt Schopf-| R E 14 Minuten, 1 Pädchen, enth e Konkursforderungen bis 26. März 1931. | 7. April 1931, vormittags 9 Uhr. Offener | 19 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Bottrop ist nach erfolgter Abhaltung des 9 Güt í S- Husum, den 23. Februar 1931. heim, eingetragene Genossenschaft mit Winzig. [104867] | 8 Etiketts, offen, Fabriknummer S chwerte, Ruhr. . [104884] Erste Gläubigerversammlung: 27, März Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. März Konkursverwalter: Auktionator Joche> | Schlußtermins aufgehoben. i ¿ ü Cre - Das Amtsgericht. eshränkter Haftpflicht in Adelhausen Oeffentliche Bekanntmachung. | Folio 430, Schußfrist 3 Jahre, Fl Jn unser Mustecregister ist heute unter | 1931, 1014 Uhr. Prüfungstermin am | 1931. y in Osnabrü>. Frist zur Anmeldung von | Bottrop, den 19. Februar 1931. d L Eis Amt Schopfheim. Der Gegenstand des In das enossenschaftsregister ist | erzeugnisse. j J r 15 bei der Firma Vereinigte Deutsche | 8. Mai 1931, 11 Uhr, im Gerichtsgebä Amtsgericht Dresden. Abt, IT. Konkursforderungen: 17, März 1931. Das Amtsgericht. Ÿ , | te bei Nr. 49 i - s F g { 11 Uhr, <tsgebäube, geri E geri register K osel, O. S. [104855] Unternehmens it: L. N gute ei Nr. 49 (Elektrizitätsgenossen-| M.-R. 1858. Firma Gebr. idelwerke, Aktiengesellschaft, vorn-als | Neue Friedrichstr. 13/14, I, Sto, R Erste Gläubigerversammlung und allge- 1 + - Fn das hiesige Genossenschastsregister Einkauf von Verbrauchsstoffen und aft Schlaupp, e. G. m. b. H., in M.-Gladbah. Angemeldet am 1 Restfälisches Nikelwalzwerk Fleitmann, | Zimmer 170, Quergang 7. Offener Arrest Dreéden. .[105132]| meiner Prüfungstermin 26. März 1931, | Breslau. : . [105151] Durlach. / [104388] ist heute e Ser Ute No. 8 a a Gegenständen des landwirtschaftlihen <laupp), eingetragen worden: bruar1931, 11 Uhr 14 Minuten, 1 P Witte & Co. in Schwerte, eingetragen: mit Anzeigefrist bis 26. März 1931. Ueber den Nachlaß der Privata Antalie 10 Uhr, Zimmer 26. Offener Arrest mit Das Konkursverfahren über das Ver- Güterrechtsregister. Eingetragen am | {ragenen Giérältowiher Spi df Betriebes, 2. gemeinschaftlicher Verkauf Die Peuossen [Gast ist dur< Beschluß | enthaltend 7 Etiketts, offen, Fabriknuß Ein Muster einer Beste>garnitur, pla- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Auguste Minna verw. Poßner vert. gew. Anzeigepflicht: 20. März 1931. mögen des Kaufmanns Emanuel Meth, 21. Februar 1931: Albert Hemberger, | Darlehnskassenverein, eingetragene Ge- landwirtschaftliher Erzeugnisse. der Generalversammlung vom 18, 12. | Journal Folio 430, FlächenerzeuFisches Erzeugnis, Fabriknummer ‘5700 Berlin-Mitte. Abt. 153 Barth geb. Beyer in Dresden, Friedrich- Amtsgericht, 5, Osnabrück. alleinigen Jnhabers der Firma Emanuel Stuikateur in Durlach, und Meatbilde Rofenlheft mit rbesräntkier Haft- Schopfheim, den 25. Februar 1931. 1930 aufgelöst. f Schußfrist 3 Jahre. <ubfrist 3 Jahre, aidenieldet am 26. Fe: 3 L ; ; O E as M 8 S i R HERSS Meth, S <uhwarengroßhandlung L E geb. Stolz. Vertrag vom 9. Dezember 1930. | pfliht in Gieraltowiß, folgendes ein- Bad. Amtsgericht. Amtsgericht Winzig, 25. Februar 1931. | M.-R. 18659. Firma Boeyelen uar 1931, vormittags 10,30 ‘Uhr. edin zt CIOBLOTTL108T, nachmittags 215 uhr, das Konkurs- . [105140] | lau 5, Freiburger Straße 44, wird nah Gütertrennung. Amtsgericht Durlah. | getragen worden: Die Genossenschaft ist | Z, 1048621 | z A E E 104868 betriebe A.-G., M.-Gladbach. Ange Schwerte, den 27. Februar 1931. Ueber das Vermögen des Kaufmanns | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | Rantzau h. Barmstedt, Holst. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins dur Beschluß der Generalversammlung | *2LB- toienichaf ¿2 - [IORPAE L MELDEM N, [104868] | am 16. Februar 1931, 11 Uhr 15 Mis Das Amtsgericht. Franz Wrubbel in Berlin-Reini>endorf- | Lokalgerichtsshöppe Johannes Reichel in Konkursverfahren. hierdur< aufgehoben. (42 N. 155/29) j Genossenschaftsregister. In unser Genossenschaftsregister | 1 D enthaltend 27 Dedenn Oft, Provinzstraße 59, Vertrieb von Haus- | Dresden, Elisenstraße 61. Anmeldefrist} Ueber das Vermögen des Landmanns | Breslau, E vai vgs 1931. Ï 4 Amtsgericht.

vom 16. Februar 1930 Ö 8 i diet: ; ? ( | E bs ce d aufgelöst Alb] Genossenschaftsregistereintrag B 1V | Nr. 20 ist eute einge Lagen worben: versiegelt, Fabriknummern 30100 etter, Ruhr. [104886] | und Küchengeräten, Glas-, Porzellan- und | bis zum 20. März 1931. Wahl- und Gustav Glismann in Heede wird heute, am 27. Februar 1931, vormittags 10,30 .(105152]

its Liquidat i ä z h E ; ;

4 Genossenscha - qutsbes der Fran) i S U: O.eZ. 27 bei „Dex barmherzige Gans Geno ellschaft R Bett 31001-31009, 30500—30508, Flä Bekanntmachung. Stahlwaren ist houte, am 28. Februar | Prüfungstermin: 27, März 1931, vor- A ea Dn

E t Häusler Josef Romainczyk in Gie- fe u. ee e Ser vflide E a ge redi M Ergen Fn 2 Fah, Jn unser Musterregister ist unter Nr. 94 | 1931, 11,55 Uhr, das Konkursverfahren | mittags 11,15 Uhr. Offener Arrest mit | Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | 48 Konkursverfahren über das Ver-

Leg CL. raltowig. in BolkertSyaujen : De|QUU c : , a R. . Firma Boetelen Mei der Firma Bö>er u. Sichelschmidt, | eröffnet worden. Konkursverwalter: | Anzeigepflicht bis zum 20. März 1931. Makler Hinr. Maa> in Barmstedt wird zum | „ögen der Kauffrau Jda Bohnstedt geb. [

: Kosel, O. S., den 26. Februar 1931 neralversammlung vom 18. Januar | 11. Nov CMDex 1900 errichtet. Borstands- | betriebe A.-G., M.-Gladba, Borhangschloßfabrik Wetter (Ruhr) am | Kaufmann Friß Wallishprinz, Berlin- Amtsgeriht Dresden. Abk. Ik, Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | Z7,; : ; : Wn Gai Gbous ü „E Amtsgericht. : R EMIETURA as De pt a E lebofiüiee Pn Gei E am 16, Februar Es . Februar 1931 Ai cagei Borhano- Bitonan, Hauptstraße 00. Koicherdsorbe- s E e rungen sind bis zum 1, April 1931 bei atur de Ag A: mige Mage =p Mrs er ey kasse Glinde eingetr. Gen. m. belchr. aare E L % Seplem er L M i S wirt Otto Roth le in Triebes ajl- inuten, 1 Dele enthaltend hlösser, Fabriknummern 122/45, 123/45, | rungen sind bis zum 31. März 1931 bei Dresden. [105133] | dem Gericht anzumelden. Es wird zur | wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Haftpflicht in Glinde: Linz, Rhein. [104859] Mr f " alt it bes ter Leulenrodá. ben 25. Februar 1981 MuNor, vernage t, Gar mern 24/45, 125/45, 126/45, 127/45, 128/45, dem Gericht anzumelden. Erste Gläu-| Ueber das Vermögen der Schrauben-| Beschlußfassung über die Beibehaltung | ¿¿xmins hierdur< aufgehoben. (41 N

Sees Beschluß der Generalversamm-| In das Genossenschaftsregister ist bei ragene, euosen ast mit be E A Thüringisches ic, T / 0, 30901—30911, 31101 9/45, 130/45; 131/45, 132/45, 133/45, bigerversammlung am 25. März 1931, | fabrik Neu-Merkur Gesellschaft mit be-| des ernannten oder die Wahl eines anderen | 131/29.) E 2 E lung vom 19. Februar 1931 sind die der Genossenshaft Kasbaher Winzer E di gena Hartl < n 5e UringtQes Sgerit. Rae SGubirif 2 F 34/45, 135/45, 136/45, 137/45, 138/45, | 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin- [Gramtitr Haftung in Dresden-N., Wo Verwalters sowie über die Bestellung | reslau, den 27. Februar 1931 &8 2, 14 Abs. 6, 23 Abs. 1, 28 Abs. 5 Verein, eingetragene Genossenschaft mit (c f E Leb ra \ a Wi if ts Am 20. Februar 1931, M.-). lastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Wedding, Berlin N. 20, Brunnenplaß, ustriegelände, wird heute, am 28. Fe-| eines Gläubigerausshusses und eintreten- " : Witlacciht ;

i i j S M E, eia, E BE Ga Firma H<. Schagen & Sohn, Glo gemeldet 4, Februar 1931, 13 Uhr. | Zimmer 90 111. Prüfungstermin ebenda | bruar 1931, nahmittags 1 Uhr, das Kon- denfalls über die im $ 132 der Konkurs- ard ias

37 Abs. 4, 45 Abs. 1 7 Abs. 2| unbeschränkter tpfli rin ; ; ; J iert L | A A0 O G aftpflicht zu Kaba} bedürsmisen im großen und Bak i Rheydt, Stadtteil M.-Gladbah. * Wetter (Ruhr), 28. Februar 1931. am 8. April 1931, 1034. Uhr. Offener kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: ordnung bezeichneten Gegenstände auf | Breslau. . [105153] den 16. März 1931, vormittags 1014 Uhr, | Das Konkursverfahren über das- Ver-

eändert bzw. ergänzt. (Nr. 13 des Registers), folgendes ein- | klei äch- .

laat hon. ot o [Betiden E E E E A Ta Gc E 9 usterregister. E Fe ile Amtsgericht. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. März | Rechtsanwalt F. W. Höhne in Dresden,

i Amtsgericht. Die Genossenschaft ist dur< Beschluß A A e angen E 2 A e as a AMNR Cs u Ó i s 16. 31. Johann-Georgen-Allee 1, Anmeldefrist | und zur Prüfung der angemeldeten For- | mögen der offenen Handelsgesellschaft

E der Genest ea vom 2. Ja- | dur< Aufklärun vom gesundheitlihen (Die ausländischen Muster werden Fabriknummern 7624, 7625, Flu wickau, Sachsen. . [104887] ftsstelle des Amtsgerichts bis zum 27. März 1931. Wahltermin:| derungen auf den 7. April 1931, vor- | Gebr. Brauer (Eisenhandlung) in Breslau,

Bochum. [104850] | nuar/7. Februar 1931 ausgelöst. und völköwirtichaitlihen Standpunkt unter Leivaig veröffentlicht.) eu nisse, N E, R In das Musterregister ist heute einge- erlin-Wedding. Abt. 27. 27, März, 1931, vormittags 8,45 Uhr. | mittags 914 Uhr, vor dem unterzeichneten | Graupenstraße 13 (persönlich haftende Ge- Eintragung in das Genossenschafts- Linz am A, den 16. Februar 1931. | aus. Es sollen solhe Waren beschafft Altena, Westf, -[104869] | Firma Tuefabrik Klein & Vogel À ‘Borries ia Bit, T Brig Forher Berfin-S d 105126 Br E E mit An: - E Ae ei L e Bors Ale 26 e Bea rerdier Ur d Willy

if s Amtsgerichts : 8geri i i Í idau, 1 versi n- é i r. ene rest mi -| sonen, ive ine zur Konkursmasse çe- : ; i

register des Amtsgerichts zu Bochum. mtsgeri<t. oder erzeugt und verkauft und ver- Musterregistereintragung vom 26. Fe- | M.-Gladbah. Angemeldet am hlag mit 2 Abbildungen elbae Seris U ber daL As eemdaadó des Sit feckiinis ceigepiliht Le zum 27. März 1931. N hörige Sache in Besig haben oder zur nten «D ctidicade 1038)

: Schlu

Am 22. Feb ; Se- b id apt T : GT 144 b 19 . 95 ; G i im Februar 1931 bei der Ge brau<ht werden, die das leibliche, geistige | 2uar 31 unter Nr. 257 für Firma |bruar 1931, 10 Uhr, 41 Stoffmu ammelbilder, Flächenerzeugnisse, Ge Q Stadélhoff, Jnhaber der Firma Amt3gericht Dresden. Abt. IT. Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird | wird nah erfolgter Abhaltung des ih S o aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner | termins hierdur< aufgehoben. (41 N,

nossenshaft Gemeinnüßige Spar- und | Münehen. [104213] | und moralishe Wohl des einzelnen J. D. Ge>, Altroggenrahmede (Westf.), | versie - é äuser“ Ie A 7 ¿ s geltem Umschlage, Fabriknu"Fchäfts Eccvan N ‘beschädigte Milchve ee fti uit B fir Menkhen wirlls ea. agen Le a eR URA pr Spr Mig Bur Bens apt A L a 1119/16, plan bhubfrist angemeldet än 49. Far, alfeil BcclibuenelE, wirk Teuta, Ka [105134] | zu verabfolgen oder zu leisten, auch die | 159/30.) und Kriegerhinterblievenen, Keeis- | Silching E C e Gere „den Menschen gesundheitlich oder geist'g P änoobaten zah Befestigungs- und | 1121/1—1, 1122/19, Flächenerze! M931, mittags 12 Uhr. 4 m 27¿ Februar 1931, vormittags 10 Uhr, Konkursverfahren. Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße Bredlau, den.27. Februar 1081. gruppe Bochum) e. G. m. b. H. in | schaft mit unbeschrä E Haftpfli bt, E nen, Ee L fegelt; Babeibiturities 102915, Mastisches t iy A Iune A E Amtsgericht Zwickau d. : 7 Seb . | das onkursverfahren eröffnet. Konkurs- Ueber das Vermögen des Klempner-| der Sache und von den Foher angen, für Amtsgericht. o<hum: Die Genossenschaft ist dur | Sih Gilching. Das Statut if errichtet | nehmens kann au< die Bearbeitung Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Firma H<. Schagen & Sohn, M- my f L ral Cigandau Möliestráße 29 An: 00 L gt eamten Aufenthalt, i E E L Babe Es bein Breslau. [105154] y/ : ] ; j 1 1931 Das Konkursverfahren über das Ver-

Beschluß der Generalversammlungen | am 23. November 1930. Gegenstand | und Herstellung von Waren in eigenen 25. Februar 1931, 11 Uhr, báh. Die Verlängerung der S [ meldefrist bis 4. April 1931. Wahl- und | am 28. Februar 1931, 10 Uhr, das Kon- | Konkursverwalter bis zum 1. Apri Li Kon \ und E | : i i i mögen des Schuhwarenhändlers Paul

vom 31. 1. 1931/9, 2. 1931 aufgelöst. Die | des Unternehmens is bestmögliche | Betrieben, die Einrichtung ei Amtsgericht Alt W j j

iäherige Es Bck M i a ip : i 1 g eines Spar- Bes ena (Westf) ist auf weitere 3 Jahre angemeldet. y ; i, ;

Den Tse ee fd L En esammbing tons de Ge [er Mlglttber beides mog a5f [Aue, Braga, tio470)| girma Zudsabeit Win L Boge Pelsüngtternin am 18, Al 10, vos: ran eret an tente | Ld gmäeriat in Rangau, | Kietle in Bredlau, Code, 5, i

H Att hot: e d gt s A L / ; ( : i / : ah erfolgter altun

L E caGTA) S aus l Verwertung von faufkraftbeständiger Grundlage —, ie Jn das Musterregister is eingetragen | M.-Gladba<h, Angemeldet am Vergleich < R E L ait Vueias Set E a cEnlana R März imt hierdurch aufgehoben. (41 N, Siiitrnanna li bad: Benrliertétuh S, E er Most von Köälbern | genes Versicherungswesen (Samariter- } worden: / bruar 1931, 9 Uhr 5 Minuten, 40 2 j ® |yfliht bis zum 4. April 1931 1931, 9/, Zhr. Allgemeiner Prüfungs-| Stollberg, Erzgeb. . [105141] | 154/30.)

register des Amtsgerichts zu Bochum. Fo Ee CANNoLeTE sowie Bezug | Notgemeinde), neuzeitlihe Siedlungs-| a) Nr. 154, Firma Sächsische Me- | muster in versiegeltem Umschlage, 7 Augustusburg, Erzg&b. ([105122] Berlin-Spandau den 27 Febr 1931 termin am 8 April 1931, 91/, Uhr. Offener] Ueber das Vermögen des Tischler-| Breslau, den 27. Februar 1931. Am 29, Februar 1931 bei der Gî- [haflihen Bedarfsgegenständen aus- Gaststättenwesen u, dgl i gf Söhne Aktiengesellschaft ini Ane in e L, 100/000 SOM fac das Vermögen dér Schuh Das Amtsgericht, 7. N. 7, 31, “| Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15, März | meisters Max Robert Uhlig in Stoll- Amtsgericht.

ait d > i: i ( E ) uwe} , dai, , ( : ndlerin Ann . Ki ï i . E. wi Ô 28. Februar 7 d

e G. mb S. in "Bectm: Dur Be, V aen ves 25 Februar 1931 Singen a. H. den 2. Februar 1991. |Sa., 7 Beste>muster (je für sämtliche | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Feb. Ullm in Leubsdorf i. Éa. Nr. 95 D, Breslau, [105128] "V éddelak, den 28. Februar 1931, 1981, nahmittags 1 Uhr, das Konkurs: Cuxhaven. [105150]

fluß der Generalversammlung vom] i E E Bad. Amtsgeriht. I7. Grunbdbeste>e, für Sonderbestede und für | Am 14. Februar 1931, M.-R vird heute, am 25. Februar 1931, nah-| Ueber das Vermögen der Firma Herren- "Das Amtsgericht. verfahren eröffnet. Konkursverwalter: | Konkurs Wilhelm Peters, früher Cux-

S E E Beste>einzelteile), Geshäftênummern 397, | (Rheydt). Firma G, Goldberg 1 sittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- | bekleidung Grünsiegel, Berthold Joseph É Herr Rechtsanwalt König, hier. Anmelde- | haven, jeßt Montreal (Canada), if na<