1931 / 54 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rhein.Braunt.u.Br/10 do. Chamotte-WF] 5 do. Elektrizität . A110 do. do At! 6 do. Veial Maschi 7

w.u %

Y5OTI

o Möbelst

belst.-Web.| 0 o. Spiegelglas?b ho | B }

». Stahlwerke

C N 6 o. Textilfabriken j O } do. A.-V. f, Zuckert.110 11 Mh.-Westf. Elektriz./20 do. do. Kalkwerke} 8 do. do. Sprengstoff ®* *4 84 + 0 STBonU. do.do. Stahl u. Walz] 7 Davtd Richter... ‘hi2 A. Niebeck Montans7 2 *72+1,2% Bonusj J. D. Niedel

E. de Haën 5 Gbr. Ritter, Wäsche] 0 Rockstroh-Werke. .| 0 Moddergrube, Brk. [30 Ph. Rosenthal Porz.| 7 Mosiver Zueterraff. | 0 Moît., Mahn u. Ohl.110 Noth-Büchner. [22 Ruberoidwerke Hbg| 6

Nückfforth Nchf.| 0

1nge-Werke 0

Musc 9

I ea

44

y

Rütgerswerke F

Sachsenwerk .…..F do. Vorz. Lit. H] Sächs.Gußs#t.Döhl. F do. Thitr.Portl.-3. do. Webstuhl Schöuh| 8 Sachtleben A.-G. f. Bergbau Saline Salzungen 10 Salzdetfurth Kalî./15 Sangerhaus. Masch.{ 6 Sarotti, Schokolade/10 G. Sauerbrey, M.| 0 Saxonia Prtl.-Cem./10 Schering-Kahlb. X15 :ß-Defries . 7 1 Scharpenfs.|14 0 , ESt.-Pr.f 0 , Bgw. Beuthen|10 », Cellulose .…...|10 Elektr. u. Gas/10 do. Lit. Bi10 ov. Lein.KramstaX| 0 ». Portl.=Cements12 do. Textilwerke.….| 0 do. do. Genußsch.| 0 Hugo Schneider 110 chöfferh.- Binding 3ürgerbräu „.…..120 W., A. Scholten. ...} 0 Schönbusch Brauer.|12 Schönebeck Metall.} 0 Hermann Schött ..] 0 Schubert u. Salzerj16 Schüchtermanu U. FKremer-Baum X] 6 Schuckert u, Co. El./11 Schultheiß - Paßen=- hofer Brauerei X15 Friy Schulz jun...) 3 Schwabenbräu .…. .[16 Schwandorf Tonw.j10 Schwanebeck Prt. C. 7 Schwelmer Eisen. .j 68 Segalt, Strumpfw.| 0 Gsidel u. Naum. X 0 Fr. Setffert u. Co0./10 Dr. Selle-Eysler 110 Siegen-Sol. Guß A 0 Siegersdorf Werke] 0 Siemens Glasind.10 Siemens uHalske X14 Sinner A.-G 10 „Somag“ Sächs. Of. u. Wandpl. - W. Sonderm.u.StierA K Kk N Spinn. Renn. u. Co. Sprengst. Carbon F A Stade: Lederfabril| Stadtberger Hütte. Staßf. Chem. Fabr. do Genußsch.

ft pt jen jut fend

p per jet furt

pt det bet t set het pt Pet pet

_ D

_ -_

pt pet set send pt pt t sert pet sert send percd sea

b t pt pt jr

t spr fri fd ri rech jet sri send sank

[E

a 2 Hn des n Las Lans 3 Des Det Jud

_

—_

Put fand ais, Pert Jus

E)

_

V pt I Put Pes

pet prt Prt Prei 2 ferti Prei Prei pet Pur

pt pr pedi rti jue serdé smt ret sere sed jer

1 1 1 T 1 .1 /119b 1 1 c 7 1

ÿ Lts 10/1106 G .10/24,25b o.D.[23 G 1 230 B

pt prt t jt sert jt set sere sth sere sed eh sere Pre jut s p pt t bt prt T Tos Ba ed Au Gs T Pai as t ; ;

ck28 bs drt n) J bent

3 J =J fs

Heutiger | Voriger

167,75% [165b

116/5b

117d

pes 115 G ce  55b 44,25b

—- -—_ 6 201 ,5b 82b G 90b 16,5 G 84eb G [293 G 70b G 125b G

36,75 G 38,25 G 74,25b 37b B 117b 117b G G

2,5b

191,75b 17,75b 64,75 G 293 G

70,25 G 0/130b G

} |36,5b |38,25 G [75,5b .- D oD

116,5b

8b G 84b G 10,5b

81,5b G 9,25b G

71,56 195b G 1106 G

J

71,56

23 B 160,5b G

62 B 130,75b

174,25b 39 6 135,5 G 56,5 G 96 G 8,56 G 38b G 120,5 G 111 @ 13,5b G 53,5b 86b 175,5b B4eb G

160,5b

61 B 1308b

176B 39 G 136 G

1656

83,56 55,25 G 148b

35,5 6 I4eb G

Steatit-MagnesiaF/11 Steiner u. Sohn,

Paradies8hbett en M 0 zom ?

Steinfurt Wag Steingutfbr. Coldiß 7

Stettin.ChamoiteAÆX]| 5

do. Genußsch. RM per Stück Elektr. Werk

do

(A Oderwerfke.…. do. Papier u.Pappe do. Portl.» Cement Stickereiw. Plauen N. Stock u. Co... H. Stodiek u.Co. X} Stöhr u. Co., Kamg Stolberger Binkh . Gebr. Stollwerck M Stralsund.Spielk. j Ver, Altenburg. U.

Strals. Spielk.-F.

do do

|

Sturm Akt.-Ges. f 0

Südd. Immobilien Süddeutsche Zuekerj14 SvenskaTändsticks Bj

(Schwed. Zündh.)Us 6

RMf.1St.z.100K. X

Conr. Tack u. Cie. Tafelglasfbr, Fürth Tempelhofer Feld. Terr.-A.-G. Botan.

Gart.Zehldf.-W.AF]| 0 10 o D\RM Teutonia Misburg}12 Thale Eisenhütte. .| 0 Carl Thiel u. Söhne] 0

do. Rud.-Johsthal do. Slidwesten i. L.

Friedr. Thomsèe Thörl's Ver. Oelf. Thüring. Bleiweiß Thür. Elekt. u. Gas} ( Thür GasgesellshX Tielsch u. Co Leonhard Tieh Trachenb.KZuckersied Trausradîo.…….….- T bed ados f Triton-Wke., j.Tri-= ton-Werke Bam-=- berger Leroi .. F Triumph=-Werke „. v. Tuchersche Brau. Tuchfabrik Aachen [12 Tüllfabrik Flöha ..] 6 Türk, Tab.-Regie .

11

Gebr. Unger

„Union“ Bauges... Union, F. hem. Pr. Union Werkz. Diehl

Varziner Papierf. Veithwerke

Ver. Bauyn.Papierf|

do. Berl, Mörtelw.|

do. Böhlerstahlwke.

RM per Stück

do. Chem. Charlb.

ji.Pfeilring-W.AG

. Dtsch. Nickelw./14

, Flanschenfabr.

ky Glanzst. Fabrik

. Gothania Wke.

, Gumb, Masch...

. Harz. Portl.-C.

, JIute-Sp. L. B.

, LausizerGlas.

, Märk, Tuchf...

do. MetallHaller F

E u.Wandp.

do, Pinfsekfabriken

do.Portl-Z.Schim.,

Silesia, Frauend.|1?

do. Shmirg. u. M.

do. Schuhfabriken

Bernetis-Wessel8 F

do, Smyrna-Tepp.

do, Stahlwerke

do.St.Zyp.u. Wi}. X10

do. Thür. Met. . X 4

do, Trik.VollmoelU.[10

do. Ultramarinfab.|12

Veritas Gummiw. .| 6

Victoria-Werke „. .| 6

Fortlaufende Notierungen.

Deutsche Anl. Auslos.-Sch. einschl. !-5; Ablösungsfch. Deutsche Anl-Ablösungsjch. ohne Auslosungsschein .

Heutiger 55,75 à 55,5 G à 55,75b

5,9 à 5L à 5,9 à 5,8 à 5,9b

Voriger

5,56 à 55G

Bosnische Eisenb. 14... h do. Invest, 14 ck Mexikan. Anleihe 1899 do. do. 1899 abg. do. do. 1904 do. do. 1904 abg. L Oesterr. Staatsschaß 14 mit neuen Bogen der Caifse-Commune 4 Oest. amort. Eb.-Anl. Y Oesterr. Goldrente mit neuen Bogen der Caifes- Conte . a4 3% Oesterr. Kronen-Rente tonv. Jan. Juli do. fonv. Mai Nov. e o. Silber-Rente .…. 41/51 do. Papier-Rente .…. 5 § Numän. vereinh.Rte. 03 4X4 dg. do 1913 4% do. do. 42% Türk. Admitin.-Anl, 1903 4% do. Bagdad Ser. 1 44 do. do. Ser. 2 43 do. unifiz. Anl. 1903-06 43 do. Anleihe 1905 4% do. do. 1908 4% do. Soll-Obligationen Türtische 400 Fxr.-Lose .…. 4% Ung. Staatsrente 1913 mit Caisse-Commune 4X3 Ung. Staats3rente 1914 mit neuen Bogen der Caisse-Comnuuné . «y Ung. Goldr. m. neu. Bog. der Caisse-Commune ., 43 Ung. Staatsrente 1910 mit neuen Bogen der Caifse-Commune 4 Ungar. Kronenrente, 42 Liffabon Stadtsch. k, [1 4X4 Mexikan. Bewäsj.…. 4X4 do. do abg. Anatolische Etsenb S. 11.2 8%, Macedon!she Gold... 52% Tehuantepec Nat. . 6% do. 4x6 4%! do Ban! Elektr. Werte Oesterreichische Credit-A. Reichsbank... . do abg. u. neue... Wiener Bankverein... Baltimore and Ohio Canada - Pacific Abl.-Sckch. o. Div.-Bezugsschein Accumulatoren- L Aschaffenb. Zellst. n. Pap

neuen Bogen der | | 16,5 à 1616

20,5b 20,50

,

| 8b

—'à 1,86

à 24% à 24,75 à 24,6b

1d

à 9,46 15,3b

7Ba 7K à 7,86 3b

°

3,96 à 3,95 à 3,96 10,40 B à 9,6b

à 19% à 19,7 G 19,7b

16,56 à 16556 1,156 16,5 6 1636

7,8b à 13,5 à 13,60 6,1 G

8G

,

à 102 à 1026 22746 á 253 a 256 G

153k à 159,25 à 158 à 161b

a 96G

à 76 ù 166

s E 11,25à 11,256

86

—‘à 1,86

24 à 24,4 à 24,3G S 1,156 1,156

a 2,35 G

9,4b

15,1 à 15,1 B

7,9 à 7,756

3,9 à 3,96 a2 3,95h 7,5b

‘à 10,5b à 16 à 16Lb

19%à 19,75 à 19,758 19,8à 19,88

1,28 16,25 à 16,25 D

‘à 13,56 5,85 a 5,95 G 8B à 84G

,

102,75 à 105b à 27%G

—a 35

22,75 à 223b —'à 75ù 77h

15 10

oD

54,75 à 55% à 55,5 G à 55,9à [5538

156.25 \57,25 Bàù56,75à58à 6 {157,5b

ps med dert end de end erat dee Pered per Pert a Pes Fus Pes Jes Dees Pad 10 24A 10d Pert

L, L. L.

L. L P. L 1. 1 1 1 1 1 1 1. Li L. 1. L.

b P t P j rb smt prt fernt Prt fert Sud prets ck Pt Prt Ft Jet Prt Prt drt Prets Pet Pr Predi Prt A

p prt j pet srl sed serl sti sed F bes A Pet m C0 Ps Ps Jed

1.1 n 1.10/84,5b 1.7 [105b 1.10(111,25b 1.4 /35,5b

L E S

l

| Heutiger | Voriger E [25b G 470 G 6,75 B G

S SSSck 4 8 2ER ooo o ©

E M

l

07

[121bB (32b G

84,5b 107,5b G 109b 346

34,25 G

25b

59,75 G G

P

o

Basalt , ¿6e eee L Jul. Berger Tiefb. Berl.-Karlsr. Jnd. Brown,Boveri uC Byk -Guldenwerke Chem.von Heyden Dtsch.-Atl. Telegr. Deutsche Kabelwk. do. Teleph.u.Kab. Deutsche Ton - U. Steinzeugwerke Deutscher Eisenh. Eisenb.-Verkchr. Elek.-W. Schlesien Fahlberg,Listu.Co Hackethal Draht... F. H. Hammersen Harb.Gum. Phön. HirichKupser u. M. Hohenlohe -Werke Gebr. Junghans-. Gebr. Körting... Lahmeyer u. Co... Laurahütte... Leopoldgrube... Maschfabr. Buckau R. Wolf Motorenfbr. Deutz Desterr.Siemens- Schuctertwerke. Rhein.- Westfäl. Sprengstoff ... Sachsenwerk. Sarotti .…..….…..- Schles.Bgb. u. Zin Hugo Schneider . Stolberger Zinkh. Thörl's Ver. Delf. C.J.Vogel,Dr. u.K Wicking Portland Zellstoff-Verein.. Schanta. Hand AG

-..

]

C. I. Vogel Draht u. Kabelwerke... Vogt u. Wolf... Vogtländ. Maschinf. do Vorz.-Akt. do Spitzen do. Tüillfabrik L Voigt u. Haeffner.…. Volkft. Aelt. Porzf. Voltohm Vorwohßhler Portl. C.

but het Gert jed eet perd pet sert pet Pee des Is dus dus ded J I I

Wagner u. Co. Mf} 0 Wanderer-Werke.. Warsiein. u. Hrzgl. Schl -Holst. Eisen Wasserw. Gelsenk. .} © Wayß u. Freytag... Aug. Wegelin Wegelin u. Hübney Wenderoth pharm. Wersch.-Weißenf. B10 Westd. Handelsges.} 0 Westeregeln Alkali 10 Westf.Draht Hamm} 5 do. Kupfer 0 Wicking Portl.-C.XF/10 Wickrath Leder .….} 0 Wicküler KlipperBr./14 H. u. F. Wihard...f 0 WilkeDampfk.uGas/10 Wilmersd, Rheing. H. Wißner Metall.| s Wittener Gußstahl| 0 B, Wittkop Tiefbaus10 Wrede Mälzerei X10 E.Wunderlich u.Co.| 9

Pes O s I I Pt Wi Det et Pet det Prei A Dued D) df A Pt A DO de vin

Du des dend dd dund dend dend fred. drct dend dend derd dend dus derd derd deud dret derd ders derd derd

Zeiß Jkon 6 Beißer Maschinenb.|10 Bellstof-Verein X10 Zellstoff-Waldhof .[12 do. Vorz.-A. Lit. Bj 6 Zucerf. Kl.Wanzlb.} 6 | 8 do. Rastenburg] 4 | 4

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt „…….} s Azow-Don-C omm, X Badische Bank „X Banca Gen. Romana Bank Elektr. Werte (fr. Berl. Elektr.-W.) do. do, Lit, B do. do. Vz.-A. kd. 104 Bank für Brau-Jnd. F Bank von Danzig. Bankv. f. Schl.-Holst. Barmer Bank-Verein do. Creditbank Bayer. Hyp.u.Wechslb. do. Vereinsbank. . Berg.-Märk., Ind. F Berliner Handelsgef. do. Hypoth.-Bank do. Kasjen-Verein Brschw.-Hann. Hypbk. Commerz-u.Priv.-Bk. Danziger Hypotheken- bank i. Danz. Guld. X Danziger Privatbank in Danziger Gulden Darmst. u. Nat.-Bank Dessauer Landesbank Deutsch-Asiatische Bk. in Shanghai-Taäels DeutscheAnsiedlung X Deutsche Bank und Disconto-Gesells{. Deutsche Effecten= U. Wechsekbank .…..F Deutsche Golddiskont- bank Gruppe B... Deutsche Hypothekenb. do. Uebersecishe BEX Dresdner Bank... Getreide-Kreditbank . Hallescher Bankverein Hamburger Hyp.-Bk. Hannov. Bodenkrd.Bk. Leipziger Hypothekbk. do. Immobilien

11

10 10

Heutiger

24 à 25,25 G 251 à 250 à 254,5b 56 à 56 G

, à 43b 47,5 a 47% à 47,25b 96,5 à 96B à 52,56 84b

80 à 79,5G 42,75 a 43b 146% à 148,75b 35b

58 à 58 G

àù 526 126b

32,75 à 32B 130 à 130 G

34/0 34B à 34 à 34G 31 à 30 à 30 G

à 95b à 51 à 49,5 G

à 100,5 G à 101b

à 55 à 56b

84 à 84,5 à 84,5 G 91,75b

36,5 à 36,5 B

à 49 à 499 G —à 516

49 à 48,75b 58 a 58 G 42,5 ò 43 à 43B 99b

_— ©

| Heutiger | Voriger

2, Vanken.

Kinstermin der Bankaktien ift der 1. (Ausnahme: Bank für Brau-Jnduftrie Bank Elektr. Werte 1. Juli.)

Januar. 1. Aprik,

11Teb G 118,5 G 101b 49b G 137,5bB 138 G go B 125eb G

71,25 G

eistpow 247 ù 253 à 253 G 55,25 à 55,75 G

»

avi 46,75b B à 476 97,25 à 95,75 B 52 a 53 G

à 84,75 G

78b

145,5 à 147b 73,5 à 72,5b 35,25 à 35h 58 a 58 G 52b B

125,5b

à 46,5 ù G à 31b

à 130,5b 34,5 à 34,5 G 30,5 à 30 G

5 37,75 à 36,756 45/5 à 48 G 50,25b 49/5 a 49,5 G

41b G à 42b 91,5 à 99,25b

Voriger

41,5 à 42 à 41,5 à 41,75G

56 B à 57,25 à 57,25 G

Lilbecker Comm.- Bk. Yuremb, Intern. i.Fr.

Mecklenburg. Blk. i. L.} i

do. Dep.- u. Wéchselb.! do. Hyp.- u. Wechjelb.} Mectl.-Strel.Hyp.-Bk. Meininger Hyp.-Bk.. Mitteld. Bodenkredbk. Niederlausizer Bauk . Norddeutsche Grund- creditbank Dldenbg. Landesbank do. Spar- u. Leihbank

Desterreich.Cred.Anft.| 2 NMM p. Stk. F}

Peter3hg. Disc.-Bk. F do. Internat. .…. X Plauener Bank Preuß. Bodencrd,-Bk. do. Pfandbrief-Bk., d. Preuß.Centr.Bodkrd. u. Pfandbrief - Bauk, i.Dt\cch.Centr. Bodk. X Reichsbank do. abg. u. neue Rheinische Hyp.-Bank Nhein.-Westf. Bodcbk. Riga Commerz. S. 1-4 Rostocker Bank Rus. Bk. f. ausw. H.. Sächsische Bank do. Bodencreditans\t. F Schles. Boden-C redit. Schles8wig-Holst, Bk. Sibirishe Handels8bk. 1 Stck. = 250 Rbl. Südd. Bodencreditbk. Ungar. Allg. Creditb. RMp.St.zu 50Pengö Vereinsbk. Hamburg. Westdtsh. Bodenkred. Wiener Bankverein X

5,5P|

RMPp.St.zu 20Schill.

Aachener Kleinb, X Akt.G. f. Verkehrsw. Allg. Lokalbahn U. Kraftwerke Amsterd.-Rotterd X in Gkd. holl. W. Baltimoreand Ohio Barm.-Elberf.Strb. Bochum=Gelsenk.St Brdb. Städteb. L, Af f do, Lit, Bj Braunschw. Ldeis. . Braunschw. Straßb. Bresl. elektr. Strb. i. L., RM p. Stück Canada Abl, - Sch. o, Div.-Bez.-Sch. 1 St. == 100 DolU. 5 Y Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld. Dt. Etsenbahn-Btr. DeutscheReichsbahn 7Ygar.V.-A.S.4u. 5 (InhZertif)L.A-D} +3%§ÿ Abschl.-Div. Eutin=-Lübett Lit. A} Gr.Kasseler Strb. X do. Vorz-Akt. Halberst. « Blankbg. Lit, A—C ;

12

u. E ! Halle-Hettstedt.….. Hambg.-Am. Packet (Hambg.-Am. L.) Hamburger Hoch= bahn Lit A...X Hambg.-Sitda. D.A" Hannov. Ueberldw. u. Straßenbahnen „Hansa“Dampfs{chX Hilde8h.-Peine L.A Königsbg.-Granz N Kopenh. Dpf. L, C X Krefelder Straßenb. Lausizer Eisenb... Liegnitz - Rawitsch Vorz. Lit. A

do. do, St. A. Lit. B, Lübeck-Büchen Luxbg. Pr. - Heinr. 1 St. = 500 Fr. Magdeburger Strb. Marienb.-Beendf. . Melb. Fried, - W. Pr.-Akt.

do. St.-A. Lit A

r Co

aoOoNnmoOooe [M7

I O o

=

Allg. Dt. Cred.-A. Bank f.Brauinduft BarmerBant=-Ver. Bay. Hyp. u.Wechs. do. Vereinsbank Berl, Hand. -Gef. Comm.-u.Priv.-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Bank u. Disconto - Ges. Dresdner Bank A.-G.f.Vertehr3w. Allg.Lokalb.u.Krft Dt.Reich3h.Vz.S.4 u.5(Jnh.2Z.dR.B.) Hamb.-Amer.Pal. Hamhurg. Hochb. Hamb.-Südam.D. Hanfa, Dampfsch. Norddeutsch. Lloyd Ma Dans tideun. Allg. Elektr.- Ges. Bayer. Motoren J. Þ. Bemberg «.

Prämien-Erklärung, Festje Einreichun

95% B à. 95,75 à 95,75 G 118,5 à 117,56

10006 G à 100b G 137,75 à 138,5 à 138b

139 a 1396

1254 à 125,25 à 125 à 125,25 G 110,75 à 110,75 G

140,5 à 141 à 140,5 à 141,5b

108,75 à 109 à 108,5b

108,75 à 108,5b

53,5 a 52,5 a 52,75 à 52,25 à 53%b 129 à 128 a 129 à 127,5 à 128 G

90 à 90,25 à 90% à 90,25b-G 70,25 à 68,25 a 69 a 685 70 a 70B

.

72.5 à 10,5 à 71,5

79a80,25 B à78 G a279,5à783,25à79,5b

104,5a104%2a104,75a104a104,5ä103% [at05,25à105D 77,75 à 7B 77,5 18 à 76,75 à 77,5b

74,25473,5à7I3,75b

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo März.

gung der Lig.-Kurje' u. leyte Notiz p. Ultimo März: 27, 3, g des Effektensaldos: 28, 3. Zahltag: 31. 3,

96 à 95,750 111 à 117,5 G 10 1014b 137,25 ä 138 G 138 a 139 G 125 à 125 G

137,5 a 139b

107,75 à 108,25b

—'à 135h à 107b 69% à 12L à. 725h

72,5 à 74,5h 71,5 à 74,5b

110%à. 110 à 110,25b

107,75 à 107 à 107,75 à 108,25b 50,75 a 51,75 a 51,5à 53,25G 125,75à127,252126,25à127,5a127% G

88% à 89%b 68 à 67,75 à. 70% à 70/(þ 75%a14%a77 25à76,75ä78,5 B.à78,25b

1011 a 101,75 a 103,25 à102,75a103à (102,5 à 105b 8

c os 2

2D

1 Sh. 3. Verkehr.

6% 5

50fl

Cn

12 12 11

8 11 10 12 10

10 10

Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb, Buderus Eisenwk. Charlottenb.Wass. Compan. Hispano Amern. de Electric Contin. Gummi. Daimler-Benz: Dt. Cont. G. Defs. Deutsche Erdöl Dtsch.Linol. Werke Dynamit A. Nobel Elektrizit. - Liefer. Elektr. Licht u. Kr. J. G. Farbenind., Feldmühle Papier Felt.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. f.ektr.Untern.

Ludw.Loeweu.C. Th. Goldschmidt. Hamburger Elektr HarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stahl PhilippHolzmann Hotelbetrieb8=Ges Ilse, Bergbau... Kaliwerke Nud, Karstadt Klöckner-Werke „. Köln-Neuteff.Bgw. Mannesm.=- Röhr. MansfelderBergb Maschinb. Untern. Metallgesellschaft Miag, Mühlenbau Mitteld.Stahlwke. „Montecatini“ Nordd. Wollkärnm Nordsee, Deutsche Oer tteE

De, Obers

uckert u. Co...

Schulth. -Pazenh. Siémens u. Halske

Stöhr Am 78,5 à79 ù 77,75 à 78,5b : SvenskaTändstick

(Schwed.Ziündh.) Thür.Gas Leipzig Leonhard Tiegz.. Transradio Verx. Stahlwerke WesteregelnUAlkali

R E

| Heutiger | Voriger

100 G 3/B 138 G 119,25 G 135 G 149 G

151b

6 96b G 151 6

112,56 115,5 G

G —_—9 do. —_— Strausberg. Herz

193.76 G Südd. Eisenbahn. 1336 G

100b G 3,256 [1138b 119,756 135 6 149 G 153b G [200 G 96b G

153,5b G 112,56

Neptun Dampfschi

Norddeutsch. Lloyd Nordb,=Werniger.

1 St.=50Dolla

do.

O 7566 132,50

ipk.-Finsterw. 168,75b Hschipk.-Finsterw

253b 158b G 1376 G 1356 6

114b 1388 1145b G 133,5b G 1076

159,5b /253,5b

157b 1137b 1133,75b g 1146 E E eth „Albingia“ Vers. 107 5b do. do.

N Allianz u. Stuttg. do. do. Assecuranz-Union do. do.

A

ent 136,5 G É 41,56 Berl. Hagel-Affec.

100 6 1006 do. do. Lit. B 141,566 [141,5bG Berlinische Feuer

do. do. —,— 956

if 137,56

Colonia, Feuer- U. Dresdner Allgem.

do. do.

1,L 1.1

. _

Gladbacher Feuer do do.

do. do.

Rückversi do.

do. do.

pt pt fd erh Pert endi eri eer Ps Pert pet erd erd jem A Pert

_ —_

do. do. do. do.

do.

e * I]

do. 9b G6

60,50d G Nordstern u. Vate

90b G do.

1.1 /26,25eb G 1.10/54 G A LIOBEO Thuringia Erfurt 1 |38,5b do. do

4 122,56

68,75b

69.25b 133,75b

92b 105,5b 12G

T Tranzsatlandische

1,1

Kamerun Eb, Ant.

+ 16,66 Y

l.Kofkswke., i„Koksw.uChem.F Orenstein u. Kopp Phönix Bergbau u. Hüttenbetrieb Polyphonwerte Rhein. Braunk.uB Rhein. Elektriz. Rhein.Stahlwerke Rhein.-Westf. Elek A.NRiebecck Montan Nütgerswerke „.. Salzdetfurth Kali Shhles. Elektriz. u. Gas Lit. B, Schles. Portl-Zem 7e ert u.Salzer S

Heufiger 123% à 123,25 à 123,5 G 36,25 à 36,5 B à 36,25b 52b 94,75 à 94,5 à 95b

302,5 à 303,5 à 302,5 à 304,75 B 119,5 à 120 à 119 a 119,5 G

29 a 286 à 28%b

124,5 a 124 a 125,75 à 122,75 à124ÿb 71,75 à 70,75 à 71,5 G

107% à09 à084 a09 a08%à09/(09à14à 704/à 70,5 a 70 à 70,5 G |112%à115b 128,5 à 128 à 128 G

123 à124,75 a122,5à124,75à124,75 B 14342444 B a434243%/à424044%/à44%b 116,52 115,5 a 1163b

88,75 à 88 à 88,25b

82à 81,56 a 82 a 803 à 80,75b

125 à 126B à 124,75b G à 125,5 à 42,5 à 42.25b [124 à 125,25b 112,5à111,5à 111,5 G

75à 74,5à 756

68,75 à 68 à 68,25 G

90,5 à 91 à 90,75 à 926

107 à 106,5 G

171 à 171 G

137,5 à 137 à 137 G

62,5 à 63% à 62,5 à 66 B

63 à 62,25 à 63 a 62,75 G

75 à 75bB à 75B

76% a 76,25 à 16,75 à 75 à 76b 398 à 39,25 G à 41b

40 a 40,5 à 39,5 à 39%b

à 79%b

63b

48 à 48G

61 à 61,75 60 à 61,5 B

\{ersl

146,5 à 146 à 146,5b 40 à 40B

78,75 à 181 à 17,5 à 78%b 54% à 50,25 à 51 à 50,75 à 51,75 G

60,75 à 61 à 60,25ù 60,5 G

164 à 163,5 à 164,25 à 161,75 à 164b 169 à 168,5 à 169,5 B à 169b 115,5 à 116,5b

71T%à 17% à 76 à T1 à 76,5 135 à 133b

53.75 à 54 à.53,5 à 534b

209 a 208,5 à 210/ù 208,5 G à208,75à [207à211,5 G

120,5 à.119,5 à 120,75b

84,75 à 85G

162,75 à 158,5 à 160,5 à 159,5b

1314/à 13268 à1304131,754131,75 G

176,5 à 178 B à 176,25 à 17746 176,75 à.117,5ù 176 à 176,25à175,5à [176,25 à 174,75 ò 177 à 176,75

isenbb.

269 G à 269b

- à 147à 1486 117,256 118 4117 à 118 à 117,75B 62/5 à 62,75 à 62 à 62%b 144,75 à 144,5 & 145 G

7589 106 a 104 à 1076 36,25 à 36PÞ

Münchener Lokalb.

Niederbaru. Eisb. X Niederlaus. Eisb. X

Pennsylvauia

Prignizer Eb. Pr. A1 Rint.-Stadth. L. A Lit. B Rostockter Straßenb. Schles.Dampf.Co. F Stett. Dampfer Co. Stettiner Straßb. X Vorz.-Akt.]

Ver. Eisb.-Btr.Vz. M West - Sizilianische 1 St. = 500 Lire|

Aachen u. Münchener Feuer. .|890b-B8 Aachener Nückversicherung...

100 /#6-Stücke N|86,5 G

Frankfurter Allg. Vers. L. A i. L. Frankona Rück- U. Mitverficher. Hermes Kreditversicher. (voll) Kölnische Hagel-Versicherung X Leipziger Feuer-Versich. do. do. Magdeburger Feuer-Vers. N —, do. Hagelvers. (50 Y Einz.) —, Lebens-Vers.-Ges. (di (Stücke 100, 800)

Mannheimer Versicher.=Ges. N|25eb B „National“ Allg. V.A.G. Stettin/590,25b

Lebens3vers.-Bank .….. Sächsische Versicher. do. do.

Schles, Feuer-Vers, (200 46-St.)/235,5 G do.

Union, Hagel-Versih. Weimar

Deutsch-Oftafrika Ges.| 6

Neu Guinea Comp..|10/10| L4 |190,25b

Ostafr. Eifb.G.-Ant. X] 0

Otavi Minen u. Eb, 1St.=1£, RMp.St

Schantung Handels- A,-G

o c0ococe A0

| Heutiger | Borig

ez

U

fj

_ oOoORMDNPBOOOMNOAAN

Pre sert sert sed dret sed sert Pee sere prt pt Des Des Dee dert Dent Pert Der Det Jer Prets Feet

128 LIre 114 |

—_— _—_—

4. Versicherungen.

RM p. Stück.

Geschäftsjahr: 1. Januar, jedoch

lbingia : 1. Oktober.

900b 6 13568 70 6

706 181b6 f

135b B E À O Lit. C 70 G Ver. Vers. .|185b G Lebensv.-Bk./175b G B(v.eingez)N| —;— (50ÿ Einz.) —,— (66% Ÿ Einz.)} —,— 6 (254 Einz.) —— (voll) 40,5b (253 Einz.)/45 G Unkf.-V. Köln

58 G 21 6 400 G 45 G

86,56 Transport. (50§ Einz.) (25 ŸEinz.)

Lit. C u. D -Versicher. N

(254 Einz.)

cherung

(25% Einz.)} —,— Ser. 1/192 G Ser. 2/41,56 Ser. 3/399b

1296 18,5b B B

(25 Ÿ Einz)

xcl. Allg, Vers. (f. 100 A6) N E

(50 Einz.) (25 §Einz.)) —,—

(254 Eiuz.)/60,5 G A 715 G B 72 G

Güterverfs, ..

Kolonialwerte.

* Noch nicht umg

L1 |65b 6 1.1 |*33b 3%b 190,25h 7,56 36/%b

2B 0

7,5 G 4D

L1 t [F/LA

1.1 |96b „5b

Voriger 1213 à 122 à 121,25 à 122 G 36% à 36,5b 51,5 à 52,25b 93,25 à 94b

291,5 à 297 à 294,5 G ¿ 116%a 119Bà 118,5 ù 118,75ù! 26G à 26 à 27,75b [f 120 à 121 à 120,75 à 123h G 70,25 B a 713b

103% à 105,5b

68,5 à 69,5 à 69,5 G

126,5 à 127,5 G 2 122% à 122,5 à 123,25 à 1223 8/2 141% à 141 à 142,75 à 142 à 144 114 à 117.,5b [ 87b G à 88,25 à 87,75 à 88,256 80,5 à 81 à 80,25 à 81 à 81 G

123,25à23ùà24,25à23,75ù 26,75 41à 41,75b [{26%926,5à! 110,5 a 112,5G

745 à 155a75B à 76b

68,75 à 68,5 à 68,75 à 68,75 6 85,75 à 90h

105 à 106,5b

à 168,25 ù 168,5 G

à 130,75 à 133 G J 60,75 à 60,5 à 61,25 à 60,75 à 6! 61% à 62 a 61,25 a 62b

75,5 G a 74/à 75,5G

74.25 à 15,25 à 741 ù.76B 37,75 à 37,5 a 38,25 à 38,256 39% à 39,25 à 39,75 à 39%b

A 80 ù 79,75 B

62 à 63G

47 41,15 ùà 47,75 G 59,5 à 59,25 à 61,5b

141 à 1456 à 38,5 à 40,25 G

177,25 à 17,15 ù T7 à 17,56 49 à 51,56

60 à 61 B à 60,5 à 61,25 G 159 à 161% à 160,5 a 163,25b 168,25 4167,75 a1 68,25à1683" 116,75à 119 G 0 75,5 a.76,75 à 76,5 à 77,5 à THf 133,75A133,25 ü135,75u135,

51,75 à 53,75 G L 204,5 à 203 à 205,5 à 203,585 208,5 à 20842 116,5 à 115,75 à 119b G 83a 836 ¿ 159 à 161,5 à 160 à 161,5 à 19 130,25 à 129,75 a 130,25 à 1X5 {a 129,75 a 130,5 ù 1306 173,75 ü 1769174à175,758 175% à 177,5ù 175,75 à 1765, [175,758 77 i T8ù T à 78,5b

269,25 à 269b

115,25 à 117,25b

61'à 62,5ù 62,25 à 62,15 à 620" à.139,5 à 142 6

99,5 à 102 à. 101,5 à 105,59 36 à 35Ÿ à 36,58

inter Nr. 49 ist

Dember 1930 erri

aft

r, Sf

ESrste Zentralhandel8registerbeilage

zum Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Meta mes ied

Berlin, Dounerstag, den 5. März

1931

E

Erscheint an jedem Wodchentag abends. Bezugs- Þreis vierteljährlißh 450 ÆMÆ. Alle Posianstalten

nehmen Bestellungen an,

in Berlin für Selbstabholer

auch die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32.

Einzelne Nummern kosten 15 As.

Sie werden nur

gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages eins{ließlich des Portos abgegeben.

1. Handelsregister.

alen. [104953]

Fn das Handelsregister, Register für 3-jellsaftsfirmen, ist am 24. Februar 1931 bei der Firma „Kommanditgesell- chaft Scherz Omnuibusverkehr Dialen““ mit dem Siy in Aalen ein- getragen worden: 3 Kommanditisten ind ausgeschieden.

Württ. Amtsgericht Aalen.

[104954] Handelsregister B heute eingetragen: Emil Caspary, Gesellshaft mit be- chränkter Haftung, mit dem Siß in emelingen. Gegenstand des Unter- ehmens sind die Herstellung und der Bertrieb von Eisenbetten und Draht- natrapen für Schiffs- und Privat- bedarf. Der Vertrieb von Ausflege- iatrayen, Polstermöbeln und sonstigen Finrihtungsgegenständen, die von der ¿irma Gustav Panhorst, Hemelingen, jergestellt und der Gesellschaft mit be- ränkter Haftung geliefert werden. Pas Stammkapital beträgt 50 000 RM. veshäftsführer sind Kausmann Gustav zanhorst in Bremen und Diplominge- ¡iecur Emil Caspary in Hamburg. Der Besellshaftsvertrag ist am 18. No- tet. lmtsgericht Achim, 25. Februar 1931.

chim, J das

S

hiesige

Ilfeld, Leine. [105613]

Am 9, 1, 1931 ist im Handelsregister B èr, 31 bei der Firma ohlfahrtshaus, esellschaft mit beshränkter Haftung in

D ljeld, eingetragen: Durh Beschluß der

Besellichafterverjammlung vom 12, De- ember 1929 ist § 12 des Gesells afts-

dertraás geändert worden. S Amtsgericht Alfeld, 9. Fanuar 1931.

Ilenstein. [104955] «Fn unser Handelsregister A Nr. 508 ‘ugen wir heute bei der Firma Hugo roß Fnh. Bertha Groß geb, Buchholz n Allenstein ein, daß die Firma er- ohen ist.

Allenstein, den 24. Februar 1931.

Amtsgericht.

Ilenstein, [104956] Fn unser Handelsregister A Nr. 644 ugen wir heute bei der Firma Daniel

Co, in Allenstein ein, daß die Gefell- aufgelöst und die Firma €r- pschen ist,

Allenstein, 24. Februar 1931,

Amtsgericht. Bekauntmachuug. [104957] Handelsregister Abt, A 22, Januax 1931 eiu-

Die offene Handels3gesellshaft in irma H, & W. Schloß in Framers- eim. Persönlich haftende Gesellschafter nd: 1, Heinrih Schloß, 2. Karl Walter chloß, beide Kausleute in Framers- eim. Die offene Handelsgesellschaft at am 1, Januar 1930 begonnen.

Bei der Firma Philipp Scherrer in [lzey wurde am 17. Fanuar 1931 ein- etragen: Die offene Handelsgesellschaft t durch den Austritt des Gesell-

Izey-.

Fn unser durde am

tragen:

Mhafters Hugo Hermann Schwarz in

lzey erloschen. Der seitherige Gesell- gex. Zu Philipp Scherrer in

zey führt das Geschäft unter der seit- erigen Firma fort. Die Prokura der hefrau Hugo Hermann Schivarz, Anna orothea geb, Scherrer, in Alzey ist

En:

Bei der Firma Anton Schestowibß in Pendelsheim wurde am 22 Jaunäe 931 eingetragen: Die Prokura des aufmanns arkus Scestowiß in Pendelsheim ist erloschen.

Bei der irma Krüger & Saurbier, ffene Handelsgesellschaft, wurde am D, Fänuar, 1931 eingetragen: Die L oudetion ist beendet und die Firma Bei der Firma Georg Neidlin i : dlinger in ey wurde am 23. Januar 1931 ein- elragen: Die Prokura des Geor eidlinger ist erloschen. Die Firma ist Cohen.

Del den Firmen: Karl Ferber in Pie ersheim, Georg u e Alzey, d a Eckert, vorm, Karl Kuhn in Miaie— eus Philipp Saúûder in

(E dernheîm wurde am 23. Fanuar f ene ingetragen: Die Firma ist er-

Alzey, den 26, Feb 1931. SessisGes Beta eit

Angermünde, [104958] Jm hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 229 ist heute bei der Firma Her- mann Kaplick@ Angermünde, ein- getragen: Die Firma lautet jeßt Her- mann Kaplick Nachfolger, Angermünde. Inhaber ist Frau Käthe Bauer geb. Behrendt in Angermünde. Der Ueber- pg tas in dem Betriebe des Geschäfts egründeten Forderungen und Verbind- lihkeiten ist bei dem Erwerbe desselben durch Frau Bauer ausgeschlossen, Angermünde, den 21. Februar 1931. Das Amtsgericht,

Aschaffenburg. [104959] Bekanutmachung.

1. „Aktiengesellschaft für Zellstoff- und Papierfabrikation“‘ in Aschaffen- burg: Als weiteres Vorstandsmitglied ist bestellt: Eberhard Hoe Direktor in Pirna (Sachsen). Als stellvertr. Vor- D ist bestellt: Max Freiherr

rnbüler von und zu Hemmingen, Fabrikdirektor in Dresden. Die Gesamt- prokura des Karl Richter ist erloschen.

2. Unter der Firma „Otto Giannini Kleiderfabrik““ mit dem Siß in Aschaf- fenburg, Elisenstr. 3, betreibt der minderj. Kaufmannssohn Otto Giannini in Aschaffenburg, geseßlich vertreten durch seinen Vater Emil Giannini in MRTFEn Lana seit 16. 10. 1930 die Her- stellung und den Vertrieb von Herren- und Burschenkleidern.

3. „N. Mayer & Cie. Gesellschaft mit beschränkter Haftung““ in Aschaf- fenburg: Die Vertretungsbefugnis der Geschäftsführer Samuel ‘Mayer, Mar- fus Distelburger ist beendet. Als Ge- Ner sind bestellt: Dr. Ludwig

ayexr, prakt. Arzt in Darmstadt, Facob Mayer, Kaufmann in Aschaffenburg.

Aschaffenburg, den 27. Februar 1931.

Amtsgericht Registergericht. Aschaffenburg.

[104960] Bekanutmachung.

--G. L. Rexroth“ in Lohr a. M:.: los Prokura des Werner Schulz ist er- oscken.

Aschaffenburg, den 27. Februar 1931

Amtsgericht Registergericht. Bad Oeynhausen. [104961] _ «Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute folgendes eingetragen worden:

1, bei der Firma Sander & Co., Niederbecksen (Nr. 214 des Registers): Der Möbelfabrikant Karl Bröer ist aus der Gefellshaft ausgeschieden.

2. Unter Nr. 521 die Firma „Karl Bröer“, Gohfeld-Depenbrock, und als deren zznhaber der Möbelfabrikant Karl Bröer in Melbergen. Der Ehefrau des Möbelfabrikanten Karl Bröer, Lina geb. Dane, in Melbergen ist Prockura erteilt.

Bad Oeynhausen, 17. Februar 1931.

Das Amtsgericht. Bad Oldesloe. [104962] Bekanntmachung.

«Fn unser Handelsregister B Nr. 27 ist heute eingetragen: Holsteiner Mar- garinevertrieb Gesellshaft mit beshränk- tex Haftung in Bad Oldesloe.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Fe- bruar 1931 errihtet. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellun und Vertrieb von Margarine und Speife- fetten sowie Lebensmitteln jeder Art so- wie Herstellung und Vertrieb von zur Herstellung von Margarine und Spetse- Een und Lebensmitteln dienenden Rohstoffen.

. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM, Geschäftsführer ift der Kaufmann Wal- ther Bölck in Bad Oldesloe.

Sind mehrere Geschäftsführer eas so wird*die Gesellsaft durch mindestens 2 Geschäftsführer gemeinshaftlich oder durch einen Geschäftsführer in Gemein- haft mit einem Prokuristen vertreten.

Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen nur im Deutschen Reichsanzeiger.

Bad Oldesloe, den 27. Februar 1931,

Das Amtsgericht.

Bad Salz Ten: [104963]

Fn unser Han l8register ist heute in Abteilung B unter Nr, 32 bei der Firma fe Ecktardt, Gesellschaft mit beschränkier ckaftung in Bad Salzungen, eingetragen worden:

Durch Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 1. Dezember 1930 ist das Stammkapital dex Gesellshaft ab 1. Januar 19831 auf 60 000 RM erhöht

worden. Bad Salzungen, den 21. Februar 19831,

Thüringisches Amtsgericht,

Anzeigenpreis für den Naum einer fünfgespaltenen Petitzeile 1,10 A4. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrückungstermin bei der Gejchäftsftelle eingegangen sein.

Bautzen. E [104964] 1 «Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: Auf Blatt 1114, die Ema „Joh, Gotifried Richter, Dampfsäge- und Hobelwerk, Nugt- holzhandlung in Bauten, früher in Neukirch (Laufiß), und als deren Fn- paves n Saa Erich Ger Rich- er in Bauyzen. mtsgericht Baußzea, den 27. Februar 1931. G

Bergedorf, [104965]

Eintragungen in das Handelsregister

am 27. Februar 1931: _ „Hansa“ Kälteindustrie Bergedorf Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung: Zum weiteren Gescäftsführer ist be- stellt Bruno Rudolf Ernst Willy Possehl, Dberingenieur, Hamburg.

Ernst Stahlbuhk. Funhaberin ist ießt Witwe Bertha Marie Helene Stahlbuhk, geb. Hannmann, Bergedorf,

Das Amtsgericht in Bergedorf.

Bernkastel-Cues. [104973] Jm Handelsregister B. Nr. 25 ist bei der Firma J. Lauerburg, Familien- pefetiValt m. b. H. in Bernkastel-Cues, olgendes eingetragen worden:

Der Geschästsfü rer Karl Lauerburg ist gestorben. An seine Stelle ist die Witwe Karl Lauerburg, Gertrud geb. Beckers, in Bernkastel-Cues gur Ge- shäftsführerin bestellt.

Bernkast2l-Cues, 26, Februar 1931, Das Amtsgericht, Bottrop. Befanntmachung. [104974]

Jn aner Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 164 eingetragenen Firma Karl Holt, Bottrop, das Er- loschen der Firma eingetragen worden.

Bottrop, den 21. Februar 1931.

Das Amtsgericht.

Bremen, [104975] (Nr. 16.) Fn das Handelsregister ist eingetragen: Am 25, Februar 1931: Delmenhorster Mühlenwerke Afk- tiengefellschaft, Bremen: An Fo- hannes Heinrich Könekamp in Bremen ist dergestalt Prokura erteilt, daß er in emeinshaft mit einem Vorstands- mitglied zeichnungsberechtigt E Dr. esserschaniti Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlungen vom 23, Mai 1930 und 4, Oktober 1930 ist das Stammkapital um 10000 RM von 120 000 RM auf 130 000 RM erhöht. Hansa - Druckerei Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Der Kaufmann Karl Albert Meyer in Bremen is als Geschäftsführer aus- geschieden. Zum Geschäftsführer bestellt ist August Erih Lorenz in Bremen. urch Gesellschafterbeschluß vom 12. De- zember 1930 ist der Gesellschaftsvertrag ahin abgeändert, daß die Firma jeßt „Nordwestdeutsche Drudckereigesell- schaft mit beschränkter Haftung“ lautet. ([8] d. A.) Albert Corßenu, Die

Firma ist erloschen. «& Co., Bremen:

M. Dallmann Christian Gottfried Dallmann Eueseau c Gefsell-

ist am 1. Oktober 1930 als [Mari ausgeschieden. Die

haft ist* au wt Seitdem führt Wilhelm Harmßen Ehefrau, Marie geb. Dallmann, in Bremen das Geschäft unter Uebernahme der Aktiven und Passiven fort. Die Firma bleibt un- verändert.

E. Dohrmanu, Bremen: Ernst Heinrich Dohrmann senr. ist am 25. Fa- nuar 1931 verstorben. Das Cie wird seitdem als Kommanditgesell all von den. hiesigen Kaufleuten Ernst Heinrich Dohrmann_ und Helmrih Dohrmann, untex Erlöschen ihrer Prô- kuren, als persönlich haftenden Gesell- chaftern und einer En mit

ebernahme der Aktiven und Passiven fortgeführt. Die ras bleibt unver- ändert. Die an Elise Niehoff und Her- maun Ficke erteilten Prokuren bleiben in Kraft.

S. Goosmann, Bremen: An Frene Randermann und Johannes Frtedrich Alpert ist unter Erlöschen der Einzel- profuva Gesamtprokura erteilt. Ferner ist an Siegfried Wendland imi prokura erteilt. Je zwei aller Gejamt- O sind zusammen zeihnungs- erechtigt.

G, Janßen «& Co., Bremen; Die

Bremen:

Fnhaltsüberficht.

Mp O pa

Verschiedenes.

Han delsregister, Büterrechtsregister, Vereinsregister, Genossenschaftsregister, Musterregifter, Urbeberrechtéeintragsrolle, Konkurse und Vergleichssachen,

S, Georg Kaars, Die

Thies _&æ& Seinecke, Bremen: R. L. Häinecke isst am 31. Dezember 1925 als Gesellschafter ausgeschieden. Die Gefellshaft ist aufgelöst. Seitdem führte Nicolaus Thies das Geschäft unter derselben Firma fort. Die Firma ist am 1. Februar 1926 erloschen.

Hermann G, Schröder, Bremen: Am 1. Fanuar 1931 ist der Kaufmann Wilhelm Alfred Schröder in Bremen, unter Erlöschen der Prokuxa, als Ge- sellschafter eingetreten. Seitdem offene Handelsgesellschaft.

Otto Wendland, Bremen: An Jrene Randermann und Fohannes Ee Alpert ist unter Erlöschen der Zingelprofkura Gesamtprokura erteilt. Ferner ist an Siegfried Wendland Ge- samtprokura erteilt. Je Zwei aller Gesamtprokuristen sind zusammen zeih- nungsberechtigt,

Wrensh «& Lehmann i. Liquid., Bremen: Die Firma ist erloschen. _Wiskirhen «& Co., Bremen: Hein- cich Wagemann ist am 1. Fanuar 1931 als Gefellshafter ausgeschieden, Die Gesellschaft ist aufgelöst. Seitdem führt Gottfried Wiskirhen das Geschäft unter Uebernahme der Aktiven und Passiven der Gesellshaft fort. Die Firma bleibt unverändert,

Amtsgericht Bremen.

Bremen:

[Firma ist erloschen.

Breslau. {104976}

Jn unser Handelsregister A ist fol- gendes eingetragen worden:

Am 14, Februar 1931:

Bei Nr. 12 320, Firma Apparatebau- anstalt Schneider & Co., Breslau: Der Techniker Erih Schneider in Breslau ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Diplomingenieur Gerhard Wilke in Breslau in die Ge- ollshbaft a2 porsnstidh tonder (Heo- lellichatter eingetreten. wie alleinige Vertretungsbefugnis der Frau Hedwig Schneider ist erloschen.

Am 16. Februar 1931:

Bei Nr. 4535: Die offene Handels- gesellschaft Siegmund Blaschke, Breslau, ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Siegmund Blaschke ist alleiniger Fn- haber der Firma.

Bei Nr. 11590: Die Firma Dr. Stenzel & Co., Seifenfabrik, Breslau, ist nunmehx eine offene Handelsgesell- schaft, welhe am 1. Fanuar 1931 be- gonnen hat. Der Kaufmann Erich Müller in Breslau ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Prokura des Erich Müller ist erloschen.

Am 17. Februar 1931: :

Nr. 12 432. Firma Friy Sahtschale & Co., Breslau. Offene Handelsgesell- schaft, begonnen am 2. zFanuar 1926. Persönlih haftende Gesellshafter find die Kaufleute Friy Sachtshale, Opperau, Ludwig Berg, Breslau. (Bücher- und Zeitschriftenhandel.)

Nr. 12433. Firma Duraphon Schall- plattenvertrieb Max Frank, Breslau. Fnhaber ist der Kaufmann Max Frank in Breslau.

Am 18. Februar 1931:

Bei Nr. 12279: Die Firma „Rah- mond“ Daunen - Steppdeken - Fabrik, Breslau, ist jebt eine offene Handels- gesellschaft, welhe äm 21. November 1930 begonnen hat. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Stephan Ostberg, Siegfried Blochert, beide iu Berlin. Der Uebergang der in dem Be- trieb des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten auf die Gejllschaft ist aus- geschlossen.

Bei Nr 128300: Firma Launer & Ledermann, Breslau: