1931 / 55 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandel8registerbeilage zum Neichs- und Siaatsanzeiger Nr. 55 vom 6, März 1931. S, 2, Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 55 vom 6, März 1931. S. 3.

E F R = ; Ai i x 25. Schubsri f Se n, je 1 Skizze der Dekore |bruar 1931, vormittags 8,30 Uhæ, S4, 10926, 10928, 10930, 10932, 10934, 10936, 1 1431 1432 1433, 1435, 1436, 1437, 1438, zeugnisse, Fabriknummer 25, Schußsrist hof Selb, ossen, je 1 Skizze de frist 3 ale, 30 le

026, 7027, 7028, 7029, 70830, 7031, b) Nr. 203. Firma Abdler-Knopf- ] 3 Jabre, angemeldet am 8. Dezember 1930, gesellschaft in Zittau, Abt. Wünsches Erben, fursforderungen sind bis zum 13, April 3 Nrn. 994, 1001, 968, ‘1037, 1011; in ,

ck : p 703: 037, | Fabrik Carl Stein in Sohland “a. d. | 10 Uhr Ebersbach, Sa., ein mit Bindfaden und 1931 bei j ;

G 5: 3 10000, | Alächenerzeuaniise, S i - 3 J Stuhlmuster, offen, ' 9 7033, 7034, 7035, 7036, 7037, art Sle - . Ir. : : rsbach, Sa., tit B n und 1931 bei dem Gericht anzumelden, Erste E, E "nds uben În eu v Pilchezengengnilse, Sehuyfetn Pn ane Muster sür plastische E Fie: Auf- und Unterglasur, in verschiedenen E orre Er 10a e S 7039, 7040, Schuyfrist E Mes, g Pree Gs dervegelier „Vueshlag e Spremberg, Lausig. 27. Februar 1931. |7 Rege H, Wes, E, verschnürtes | Gläubigerversammlung den 26, März 1931, 9 b 2 B D, evrt © a B E « Du 2 E 5 î , Ç s j j / r volle it nand pi “F nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet m mittags. j 2 pes S N nummer 100, Schuhfrist nate es E Ee Sch R hüringisches Amtsgericht. ngemelde! E br. Februar p Ses Mi r Ang 0 h Es E 92, Das Amtsgericht, y E Q verg ® 4 20O E TRET “ret wae Ây Ahr: allgemeiner Peisuegs 19. Januar 1931, 10 Uhr 55. Nr. 39314. | Nr. 659. Firma Heinri} Schönjeld, Ee, E Februar 1931. 3 Jahre, angemeldet am 27, 2, 1931, |Pausa. i a [1056 Pr 12791. Jndustriewerke Aktien: | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, | Stendal, i L [105607] | ratiniert und nichtratiniert, Muster-|9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Giems Porte tadar T: Dingen, Dat z Serre wee weidläge, u S richloss Ä Se Nd, Amrtvgeriót vorm. 71% Uhr. Jn S Maerreainer ee celischast in Plauen, ein offener | angemeldet am 15. Februar 1931, vorm. ps Feber Binlorvegisier it am | nummern 59—69, 71—74. Zimmer 87 1. Offener Arrest und An-

redwiß, Zweigniederlassung der Firma | Crimmitschau, 4 Umschläge, unverschto}jen, Bad. Amtsgericht. G worden: Nr. 25. Firma Tüllfabrik 3, : ¿+ 31 Mustern von Jac-|8%4 Uhr. 26. Februar 1931 unter Nr. 24 bei der Nr. 1930. Dieselbo Firma, ein mit | zeigepflicht bis r E “wan M ard Ph. Rosenthal & Co. | 178 Muster Danieustoffe, Geschästsnum- Ls gp L LÉO [105210] G Uet GttlencesetitaNt theuer Aktiengesellschaft in Oberpirk Imschlag mit n Da ero en bzw. Attsgericht Schirgiswalde, 3. 3. 1931. Eisenmöbel - Fabrik Stendal, L. u. | Klebstoff und 3 S A y Meni, dee Si, E Aktiengesellshast Siy Berlin, ein ver-|mern 1140/1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, D zei R nte Musterregister sind eingetragen in Selb, in 1 versiegeltem Umschlag Mehltheuer i. V., 1 versiegeltes Puh n aus Baumwolle und Kunstseide, E o ri E C. Arnold G. m: b. H, eingetragen | verschlossener Briefumschlag mit 10 Mustern Amtsgericht. siegelter Umschlag mit 3 Modellabbildungen | 11, 12, 1141/1, 2, A 2 s 4 6 L ¿a ün 2 2.1931 unter Nr. 349 | 11 Karton mit Flächendekoren Nrn. 3572, [mit 2 Mustern und 1, Bus E lächenerzeugnisse, Geshäftsnummern [105605] worden: S S von Morgenrockstoffen, Qual. 7831, rati- ibe nit der 4teiligen Kaffeegarnitur „Kathreiner“, | 11, 12, 13, 14, 1142/1, 2, 2, 2 2, 8' 9’ | die folgenden von der Firma“ Fuldaer | 4310, 3670, 3999, 4157, 4416, 4492, abgewebte Garnituren mit baumwolley o 84 80, 243, 245, 370, 0371, 0373, Schwarzenberg, Sachsen. Ein offener Briefumschlag mit 8 Blatt | niert und nichtratiniert, Musternummern Bad Oevnbausen. [105834 Fabriknunumer 1790, plastische Erzeugnisse, | 8, 9, 10, 1143/1, 2, L s e d, Wal D Ee Eickenscheidt A. G., Fulda, 4558, 4566, 4589, 4667, 4668, auf und funstseidenen Figuren in den x6 157 0369, 458, 459, 500, 503, 505, Jn das Musterregistcr ist eingetragen Abbildungen von folgenden Mustern: 15—84. Konkursverfahren. 34] Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Fe- 10, 1256, 1158/, Wr 1 T198/, A 3"| am 31 1. 1931, 11,10 Uhr, angemeldeten | Flächendekoren sowohl für Porzellan, schiedenen Dessins und Farbenausmz 7' 509, 510, 511, 512, 613, 514, 516, | worden: : Hocker Nr. 59, Garderobenhaken Nrn. | Nr. 1931. Dieselbe Firma, ein mit

, g Ba Sp 9 ps Lo Eo ' 509,

» ry . D _ 10 Di 7457 f D Ueber das Vermögen des S] ders

: ; : : h H 5 5 für i übri if "1e 7 7 703 7 3 » : : 2 c L dorobe S nte 9 ç e p s E T 0, S Daders

eun a E Es L NO E E 6 7 8 9 10, 1134/1, 2, 3, 4, 5, | Modelle: 6 Modelle Nr. 2150, 2152, | als auc für sämtliche übrigen feramischen | rungen, mehrsarbig angefertigt, teil) 604, 700, 701, 703, 704, 1963 =| a) Nr. 46. Firma Neva Aktien- (10, 712, 715, 717, Garderobentisch Nrn. | Flebstoff und 2 Verschlußmarken V. D. T. Hermann Maurihtz in Eidinghausen Nr. 428 irma P. Lindhorst, Berlin, e -14, e 8, Y, 10, Ll e

U, T G y y , r nft tali transparent wirfend, abgepaßt Un fertig 300, L frist 3 Jah igemeldet z e A 1720, 724, 726, plastische Erzeugnisse »xschlossener Briefumschlag mit33 Mustern | 7 b Î Le ; z 25/11 9 3. 4, 5, 6,12553, 3613, 3614, 3615, plastische Erzeug- | Erzeugnisse und jonstige Materialien, 2 Í 2 d 13), Zchußfris ayre, angeme esellschaft für Metollwaren-Fndustrie, R La a E E j verschlojjsener Briefsum)chlag mit 33 V ustern | ist heute, 10 Uhr, der Konkurs eröffnet, siegeltes Paket mit 29 Musterabbildungen | 6, u T S 7 7 11% nisse Schubfrist 3 Jahre n Am 28. 2. 1931 | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, De gem L E Et von by E 25, Februar 1931, mittags 12 Uhr. | Filiale Excelsiorwerk Schwarzenberg SIARE A He, „Seel am | von baumwollenen Kleiderstofsen, Qual. | Fonkursverwalter if der Srundüis: p _ y » s - . o H » A 4 & é f e - ä & - —-_ L . k » i M L e z A m D »y ry s qt . Er T O Cts ¿ p Gre Y n 2 10S iür E mee agr R M, ck 6 7 ‘8'910, 11, 1121/1, 2, [unter Nr. 350 die folgenden, von der | angemeldet am 28. 2. 1931, vorm, 74 Uhr. bisherigen -bebräwhliche nd E 1 12792. JIndustriewerke Aktien-| i Sa. in Schwarzenberg, 3 Muster von | “F Tuar B hr. 6718, Musternummern 1270112733. | makler Karl Beiderwieden in Bad Oeyn- nummern 499, , , 4102, 4103, | 2, C 1 1 D, V4 / y ALZAR/ t | 3 4,

4, 9, 7, 8, 3, 4,

6, 8, 9, 4, D, s i i E el G Bei Nr. 243. Rosenthal Por- | weichenden Anordnungen in Dessinstelly baft in Plauen, ein offener | Laie “ny R !| «Stendal, den 24. Februar 1931. _ Sámiliche--Multer find Flächenerzeug- Le L Veiberwwieden in Bad E N S i z' 6 ( ), 11, 1130/1, 2, 3, | Firma Berta's Wachswarensabrik Robert] B. Bei Nr. 243. entha : : L Ausfüh, Whescilschaft in Plauen, Lackierungen (Fmitation von Schlangen- = E 7—Sämtliche- Muster find Flächenerzeug- | hausen. Offener Arrest mit Anzeige- und 4104, 4105, 4106, 4107, 4108, 4109, S q g! 9 1d “1 "1431/1 A 2, & Bei in Fulda am 28. 2. 1931, 11,10 Uhr, | zellanfabrik Bahnhof Selb, Gesell- E V Fee Bete. Ss 1mschlag mit 17 Abbildungen von be- haut, Krokodilleder und Schildpatt) zur as Amtsgericht, nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | Anmeldefrist bis zum 10. März 1931, 4111, 4112, 4113, 4114, 4115, 4116, 4 91 an G10 a 36 916 917 948, | angemeldeten Modelle: 2 Packungen t haft mit beshränkter Haftung in avrinummer! . Cam U E tet Voile- und Kunstjeidenstoffen, Verwendung auf Zigarren- und Ziga-|, TE Na am 26, Februar 1931, vormittags 11 Uhr. Erste Gläubigerversammlung und Prü- 118, 4119, 4120, 4121, 4122, 4123, 4124, |5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 836, 916, 91/, 929, | ange : : ck L Ea Nr. 243 | erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ay E G 8 : T ; Tuttlingen. [105609] | « 28. 2, 1931 Nr. 1932. Me [7 : R ER, : 4 18, 4119, 4120, 412 E N 1010 1020 1021. 1022, 1023, 1024, INr. 28231 a, 28 231 b, plastishe Er- | Bahnhof Selb, hat für die unter Nr. 243 s 19 bruar 1931, na Flächenerzeugnisse, Seshäftsnummern rettenkasten, igarren- und Zigaretten- F L R ouatios A 3, am 8, 2, 9: Nr. 9 2 Mechanische fungstermin am 14. März 1931, 10 Uhr, 4125, 4128, 4129, Flächenergeugn Ne, 1 25 1030 1031 1032, 1040, 1041, | zeugnisse, Schußsrist 3 Jahre. eingetragenen Dekormuster Nr. 463 u, 464 | meldet S Februar 1931, na "603, 694, 696, 696, 704, 705, 706, | etuis, Schatullen und ähnlichen Gegen-| In unser Musterregister wurde ein- | Weberei A.-G. in Zittau, ein mit Bind- | im hiesigen Amtsgericht, Bisnarckstraße 12, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. C | o 1060 1070 1071. 1072. 1075. | Amtsgericht, Abt. 5, Fulda. die Verlängerung der Schußfrist um 4 Uhr 15 Min. Í E07 711, 712, 713, 11635, 11636, 11637, | ständen, Fabriknummern 4513, 4514, | 9etragen: : faden vershnürtes und mit dem Firmen- | Zimmer 34. j bruar 1981, 13 Uhr 45, Nr, 89 316, ¡102,200 1084 1000. E a weitere 3 Jahre angemeldet. Amtsgericht Pausa, den 28. Februar 1E 116412 Schußfrist 3 Jahre, an- | 4515 Muster für plastische Erzeugnisse Nr. 253—263. Firma Matth. Hohner |siegel M. W. verschlossenes Paket Nr. 136 | Bad Oeynhausen, den 24. Februar 1931 Firma Stahlhelm Verlag Gesellschaft mit | 1080, 1081, 1082, 1083, 1084, 5 Zis *596 Bei Nr. 245: Porzellanfabrit | 1050 E ieldet am 25. Februar 1931, mittags | S ußfrist 3 Jahre, an Stelboë*' Ait A.-G. Harmonikafabriken, Trossingen, | mit 30 Mustern von Dekorationsstoffen | Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle beschränkter Haftung in Berlin, ein |1100, 1101, 1102, 1103, 1104, 1108, Herrnhut. A [108506] Schönwald Zweigniederlassung der E Os Musterregister ist Aaacit 5 Uhr. N : 9. bruar 1981 vormitt gs 11 Uhr 8 Modelle einer Manikureschachtel, ein | aus Baumwolle und Baumwolle mit a es Amts E vsfener Umschlag mit 4 Modellen von L E, e Tv Ju p Mer Ler J e S Porzellanfabrik Kahla in Schönwald N 137 N Bag ecetindabe: M E atégeridii Plauen, den 3. März 1931. | p) Nr 427. Dieselbe 1 Muster von E E ea tel, 1 o Kunstseide, Fabriknummern 45410—411, E Abzeichen für „Stahlhelm mit Haken- angemeide am i. (Fevru r bruar 1931 eingetragen worden: Mr, 39, L E D L 2E d B C t Q 1 E "S Fr y S ck t eil etner Rahterzeug a )te und 1% (0- | 45416—417 45419, 45440—441, 45443, | Berlin. .[10583; drei", Fabriknummern 875—878, plasti-|11,10 Uhr vormittags. ; Firma Dreßler & Marx in Berthels8- Muster für plastische Erzeu E Stan SEEROA ¡"Modelle füt farb teutlingen- . [105602] R e S Ee ee dell einer Handtasche mit Manikureein- | 45445, 46405, 46432—436, 46437, 46447, lebe das Vermögen des É gemeldet am 10. Februar 1931, 12Uhr 50. | Alltengejellcha}t in Sri L Qualität venn LL A E Sil E a dis B g 102 RTHOR j; E: ck 1931: Nr. 308. Fi Meta k ais iva 4 ¿hn-{ Nummern 501, 507, 512, 513, 522, 523 B, | 46528, 46531—532, 46534—535, 46542, | Schoenfeldt & Co. in Berlin W.9 ( Î o FIEL E M L E s Î iz be v “Pes E R Schußfrist um weitere 3 Jahre | 85/194 86/195, 87/196, und sieben 9: 2, 1931: -NL. . Firma Mecha Zigarettenetuis Schatullen und ähn-| ck S G a) / 46531- , M R „M - | Schoenfeldt d d. fue erlin . 9, Nr. 39 317. Firma Gustav Lustig, | {lag, verschlossen, 20 Muster Damen-| Qualität Dessin 1118 Farbe 5, | Lr ) L nen E. cktriderei Gesellschaft mit beschränkt- : Lari : | 527, 531, 805, 287, 524, alles plastische | 46544, sämtliche Muster sind Flächen- { Schellingstr. 9, Wohnung: Charlokten- ee F versiegelter ne E der Alask, Be L RT Qua N Des E E Rae 3 Bei Ne. 468 u. 469: Porzellanfabrik E ie at bmen 83/197, R ge Str E ingen, cin cite au. Moses e platte Gene: Q eugnisse, LORNEN e agel Sade Scubfrist 3 ee add ea Sesseckautm 25, Buch- an E Modellabbildung einer VBettstelle aus | Aasta/1, 2, 2, X Sva/ 2, X A, 9 NUE/, } Qualität E Z' |C. M. Hu ireut 9, 84/200, 76 84/202, 41) fet, enthaltend 36 Muster trickte | nisse it Z ayre, aues angemetdet am 2. 09- | meldet am 27. Februar 1931, nachmittags | handlung, is am 3. 3. 1931, 14 Uhr, vo Golz, Geschäf : 11231 | 2, : Ria/1, 5 »rzeug- itä i be 3, |C. M. Hutschenreuther Aktiengesell- | 34/199, 84/200, 76/201, 84/202, 41/WMatket, enthaltend 36 Muster, gestrickte | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ; c „nachmittags | h g, ist am 3. 3. 1931, jr, von Metall oder Holz, Geschäftsnummer 11231 2, 3 4,5, Ria/1, 2, 3, 4, D, Flächenerzeug Qualität Deisin 1139 Farbe 9, e Ï I [V 1 , 5 T E R . 6 t E E s * f vember 1930 vormittags 10 Uhr. 12 55 Mi de Amt3ae Berlin-Mitte Z e a A B. plastische Erzeugnisse, Schub nisse, Schußfrist 2 N E Qualität 1 Dein 04 gere —i p 2s E E “Mila Cane Tage O | dera A Sika: n E Übr Februar 1931, vormittags Amtsgericht Tuttlingen. Vdzeri Ee R, den 28. Febr. 1931. tier“ Par pr co aiga t L ias r E E frist 5 Jahre, angemeldet am 12. Februar |18. Februar 1931, 9, r vormi *| Qualität 18 Destin O are a, ter Nr. 18348 H für bas unter e + Na M eberiädchen Fabriknummer 85 1 Pulto- \ 42 Fal E S ———— 57, 31. Verwalter: Kaufmann Dr. u 9. e 8. “Fir Nr. 661, Firma E. O. Zöffel, Gesell-| Q ualits Dessin 1136 Farbe 23, | muster Nr. und qur Z Schußfrist drei Jahre. 2 : Ueberjadcen & S E Se 2 c) Nr. 428. Ewald Albert Korb in | x; 0 7 4 105997 ¿ L e ae E E E e N, Miek E: A Ca liTe nant aft hef N antiee Satt in Crim- E H F R 1115 Farbe 9 | Nr. 469 eingetragene Muster für plastische | Amtsgericht Pirna, 2. März 191 Wer Fabrikunmtmes fa Den e Bernsbach i. Erzgeb., 1 Abbildung, Kot- | Vim, Donau. [105610] | Zwönitz. [105997] | Grünwald in Berlin W. 15, Liegenburger mit dem Modell eines Stückes Seife | mitschau, 1 Umschlag, verschlossen, 2 Muster ges, Qualität U 125 Dessin 1116 Farbe 9 | Erzeugnisse Nr. 234 (Form „Madeleine“) ummer 70, eberjäckhen Fabrifk- Fabr für Aulcmobile und so

Mi t i ai i pr pk brn pr l] I]

In

nstige Med Steiner Us Beides tes j In das Musterregister ist eingetragen | Straße 12. Frist zur Anmeldung der De R l y Lf » { ; [10598 immer 80, 1 Lei Fabri 5 a z eta . l „1 m c vorden: Konkursforderungen bis 10. 4, 1931, Olivenpracht“, Fabriknummer 712, plasti- Damenmantelstosfe, Geschäftsnummern ge}., Qualität U 130 Dessin 1117 Farbe 9, E T R L D E Plane O T B. Wolf, Fin e L A beiten I fir plastisa a abt frist bei Paket mit 3 Strickmustern für ade Unter Nr. 185: Die Firma A. Robert Erste Clbigerneciaitmlana mit er- he Erzeugnisse, Schubfeist 5 Jahre, ane) Let A e n U Februar (Sine 290 Detfin 1192 arbe v Amts cht Hof 28 Februar 1931 in Plauen “ein offener Umschlag 1 Strampelhöëhen Fabriknummer 60; Jahre 9 Tbei - E E i ar | anzüge, Muster für Flächenerzeugnisse, | Wieland in Auerbach i. E. hat hinsiht- | weiterter Tagesordnung: Aufbringung gemeldet am 14, Februar 1931, 12 Uhr 20. |srist 1 Jahr, angemeldet am 25, Februar | Qualität H 135 Delin 1122 Farbe PMISGELION Wos U! S 44 Abbildungen von Halbstores, 6 Feudictube SakeibiutOner LE, F Maa Jahr v pru ¿A ars + Janlar | Fabriknummern 100, 101, 102, Schuß- | lich des Musters Nr. 11775 die Ver- | eines weiteren Vorschusses zur Ver- - Nr. 39 319. Firma Bezet-Werk Her-| 1931, 11 Uhr vormittags. i Qualität H 135 Dessin 1423 Farbe 2 6 s di Bettdecken Und Tischdet ez Fabriknummer 21, 1 Gamasche 4) Nr 499 ags 11% Uhr. fe G rist zwei Jahre, angemeldet am 13. Fe- | längerung der Schußfrist auf 10 Jahre meidung der Einstellung- mangels Masse Ci E m u A E E Qualität HE 17 Dessin 1121 Barbe en bas Muserregister ist eingetragen Flächenerzeugnisse GeschäftsnumnWbritnummer 90, 2 Spielhbschen Fabrik-| b d in Sibtonrzenbera. T Kbdiidung E i cis ariGe Ülin/D. A 4 pin am 2, Gerntar I, vorm, (an, 27, I 161, 1144 Uhr. Prüfungs Karton mit 22 Modellen aus Kunst- Of 52071| Qualität 2 En A Ae he A enes Co. | 27633, 27750, 27897, 27871, 27876 1 inner 10, 1 Röcchen Fabriknummer | einex Bade E ab dete “misgerl m/Lonau. 9 Uhr. termin am 20. 5. 193], 11 Uhc, im Ge- harzen für Flaschenverschlußkapseln, Asch- Detmold. L S . [105207 Qualität HE 17 Dessin 1128 Farbe 3, | worden: Nr. 465, Firma Halpert & Co, P D LLE 7899-97896 r ad M etner adewanne mit abgerun ten Äiliiieventoinr emt Unter Nr. 186: Die Firma A. Robert | rihtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/ derten * wid Müclenansendiee E hett eingetengen werden tet Nr. 764) Qualität HE 17 Dessin 1138 Farbe 3, |in Hohenstein-Écnstthal Zweignieder | 12 7/ M08 27905, 27907, 70M Lpielhbieen Febeltmummee 1010, | nen E n r Uf, Waldenburg, Schles. [105996] | Wieland in Auerbach À E, hat binsuht- [4 Sto, glrmne 100 Setaas nummern 101 bis 119 und 201 bis 203, | Jeu! bo S Aa C G b Bn Qualität HE cin I 4Farve 20, ajzung der 1n Gera unler 1 97910 ‘9791327920 9792: Af vätchen Fabriknummer 1002 1 Jätchen | ; L E sd 5 L E ant Uner usterregister ist einge- | li der Mustex Nrn. 11777, 11778, | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 24. 3. plastische Erzeugnisse, Schußsrist 3 Jahre, |__ Theodor Müller & Co. G. 28M T in} Qualität HE 18 Dessin 1133 Farbe 24, | Firma als offene Handelsgesellschaft be- 57900. 27931, 27934, 27935, 27937, 2 E tninkes 1009, 1 Jätchen Fabrik- zehn Fahre, angemeldet am 12. Februar | ¿xagen: 11779, 11780, 11781 die Verlängerung | 1931, angemeldet am 14. Februar 1931, 12 Uhr | Detmold, See R ANE: N es Qualität HE 125 Dessin 1124 Farbe 2 | stehenden Hauptniederlassung, ein ver- E Sa Scufrist “9 ‘Jahre, f aid 1618 1 Trä wbdiden Sabrik- 1931, vormittags 10 Uhr. E Nr. 396. Porzellanfabrik C. Tielsh | der Schußfrist auf 10 Jahre angemeldet Geschäftsstelle des Amtsgerichts 45. Nr. 39 320. Friederike BVaiß geb. | und zwar 6 Muster für a E A5: ges, Qualität HE_ 125 Dessin 1125 | shlossenes Paket mit 31 Mustern aus c (L ! d: Februar 1931 vormit e 0M L o pet E S hcit €) Nr. 430. Dieselbe, 1 Abbildung | g, Co., Aktiengesellschaft, Altwasser: | am 11, Februar 1931, vorm, 9 Ühr. Berlin-Mitte. Abt, 81 Lun, Berlin, ein offener Umschlag mit der Fabriknummer 26, 39, 3%, 1 Farbe 2 ges, Qualität UE 130 | Wolle, Baumwolle und _Kunstseide für | me et am « 991, Wimmer , 4 Ueberjädhen F Le einer Wärmflashe mit besonderer Verlängerung der Schußfrist für ein | Unter Nr. 247: Die Firma M. Richard abla ? Modollablidungen fie Kofjeew ne (2 nere Tao “grd: 1 Muhe f Fug: | Seife 128 Forte 5, Quali E 190 Ti@eden und Selonationoss, Qu (21,0: 19 760, Webipigen - Bun: 1097! 2 et Been | Wpung, insbesondere am Boden, Fu: | Uniergsasur- Detormute: Ae. V 117 gofmann in elen, 1 Wies su [Borlin R darstellend ein Japanhäuschen und ein |?* A Epe 70 803 “I Dessin 1129 Farbe 5, Qualità Ss äftsnummern: 495, 4: Mt A Bed t Ha M in Richard Kant, Ges Oa 9 Gäubd i Fabriknummer 1005, | Erze l i Fri R P um 3 Jahre vom 5. März 1931, Strümpfe aus Filet mit einer Petinet- Ueber das Vermögen der F:zma Web- blühendes Kakteengewähs, Geschästs- [lampen mit der Fabriknummer 7 G Matdoen Dei in 1130 Farbe 2, Qualität HE 135 | 500, 501, 502, 503, 504, 505, 506, 507, | & artensftei DEIO “Saccu E L y 9, | Erzeugnisse, Shußfrist 15 Jahre, an- | 15 Uhr, ab. fante im Dovpelrand Fabriknummer | waren-Vertrieb L. Weinstein & Co., Ge- nume 1872, 1008, plastische Grjeug- | do itarecer 18, 119 1247 Mer | De)fin 1181 Farbe S, Släcjenerpaugnisie, (508, 509, 510, 911, 812, 518, 014 219, | [Gast Mit Be N eee Un U Sette 1006 A Hale, | gemeldet ain 9, Februar 1981, vormit: | ymisgericht Waldenburg, Schlei, | 9" "Fämnerzeuglis*" Siusett |seligeft mit vejcntier Hastung 11 niise, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am | 2k & Sl L S “1 Schußfrist „Fahre, angeme1de 516, 3517, 518, , 920, 521, 522, 928, | P. M Thor S i E I NEA: d N * ‘fu 5 2 3 Fahr melde 3 Februax | Berlin, Rosenthaler Str. 76, Erwerb und E t ebruar 1931, 12 Uhr 55, —— Nr. 39 321, | sür Leselampen mit der Fabriknummer 6 eas 1931, mittags 12 Uhr. 524, 525, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | mit 19 Mustern von Be iEttanu it Kapugze OEEN Uer Ee Flächen- _f) Nr. 431. Fir:na Riedel & Fischer, Weiden, i [105611] 1087 M, Ee, O d Mate; Weiteroeriuterkkà von Webwaren aller Firma Reklame-John Gesellschast mit be- 92a, 93a, 98b und 11 Muster t N Amtsgericht Herrnhut, drei Jahre, angemeldet am 2. Februar Machensrgeugn n, 8096 S102 M jeugnisje SRRN L Valre, auger Komm. Ges. in Raschau, 1 Umhül…lung In das Musterregister wurde ein- Unter Nr. 248- Dieselbe, 3 Filet- | Art, ist am 3. März 1931, 1314 Uhx, von schränkter Haftung, Berlin, ein versiegelter | mit der Fabriknummer 385, uns 583 a A e 1931, nachmittags 3 Uhr 31 Minuten. | 8081, 089 8090 8091 8092 A Mute LLIAN Ir | für Kajssuefiltxierpapier mit dem Namen | getragen: i „| muster für Damenstrümpfe, Fabrik- | dem Amtsgericht Berlin-Mitte nah Ab- Ta nt A edle f Bd” W9 | lasse Erzeugnis, Sepr 3 Jahre, | 99%, bas hiesios Mus gis: V4 | Mei t Bua e Ce a ase | 8108 8108, 8108, 8097, 8112, AE 26. 3. 11: 9e, 300. May Summor, | immer 18 Mutter e p Ec | gee Srttracnn Vase Man jabrit | uummern 500, 201. §2, Hlächentrzeug- |lefmung des Vergleichwerfahrens da: Stehriftplakate sowie Heili enbilder, Ge- ce Crzeu( Ie, S s af A. Jn das hie ige Y U riisite- Sd, 21 | schaft in Oberlun? viß, em ero ene L E “4 R ' E i O De Es A D L E S | 2 L S | e Es ) Selt Ÿ D 18 Altensta nisse, G P g E S E Se Konkuxsverfahren eröffnet worden. (152 E 3. plostische Erzeug- angemeldet am 26, Februar 1931, vor- ist toienbea Baettcngah Paket mit 12 Mustern, Rogoetiketten für | 8116, ¿D 3 Fahre, anges O Ou, e i. VEENSgERaE zeugnisse, uf t 3 ahe - ängemeldet b. Cet, po Je die dort ge- Qn 9, Februar E E N. 82. 31.) ecoatdoés Kaufmann Vets- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Mittags 11 Ur. d Nr. 802. Rosenthal Pouzellan- | Strumpfwaren, Geschäftsnummern: R 1, jam ?. Februar 1931, : grag, U ul S A L E Februar 1931, vormittags 11 Uhr shügten uster Tafelservice „Helena l óffen niedergelegt. M Berlin SW. , Zimmerstr. 94. Frist 14. Februar 1931, 11 Uhr 55. Nr. 39 322. Detmold, den 27 Februar 1931. fabrit Bahnhof Selb, Gesellschaft R2,R3,R4/ R535, R6,R 7, R8, R 9, 11 Uhr. 4 C Air bw -— T2 Jah n 16 Min. H i R Has Terrine klein, Teller 24 cm, Sauciere, Unter Nr. 249: Firma Richard [zur Anmeldung der Konkursforderungen Jirma Vai Sarria: Béxlin: eit vèr Das Amtsgericht. L. mit beschräukter Haftung in Bahnhof R 10, R 11, R 12, Flächenerzeugnisse, Z Nx. 12783. Kur l Umschlag : isches Cen L De Le at Amtsgericht Schwarzenberg, 2. 3. 1931. Salatiere, die Verlängerung der Schuyÿz- Schröpel in Thalheim, 1 Muster für | die 1. Anril 193], Erste Gläubigerver- sicaclter Umichlaa mit 21 Modellabbil- ——————— E Selb, offen, 1 Photographie der Parfüm- | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am | Plauen, ein E N e e gemeldel ant Senn , nahhmittag frist um weitere 3 Fahre angemeldet. | Strümpfe mit beliebig verseztem Split | sammlung am 27. März 1931, 10 Uhr, dungen für 5 Baldachine, 1 Rojette, |Düren, Rheiul. [105208] fläshchen Nr. P. 1, P. 2 u. P.3, herstellbar | 27, Februar 1931, vormittags 10 Uhr |3 Mustern von SchUrzen, Roe! E lhr 10 Minuten : i : 105606 Bd, 11 Nr. 211. Porzellanfabrik | 7 Hochferse, Sohle und Spiße, Fabrik- | Prüfungstermin am 13. Mai 1931, 7 Arme, 3 Tüllen, 1 Halter, 1: Lampe, Musterregistereintragungen. in jeder Größe, plastishe Erzeugnisse, |35 Minuten. Spielhöschen, Mae e, E Amtsgericht Reutlingen. L: HOS ] Mitterteih, Aktiengesellshaft, Siß: | \ummexc 28 Flächenerzeugnis, Schuy- | 10% - Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue 2 Kugeln und 1 Halbkugel, Geschäfts-| Nr. 367. Firma Gebr. Kufferath, | Schupfrist 15 Jahre, angemeldet am| Amtsgericht Hohenstein-Ernstthal, | schäftsnummern L0G bre 1 B24 Ia a 1E machung vom 2. Fe" | Mitterteich, ein offener Karton, ent- | frist 3 Jahre, angemeldet am 13. Fe- | Friedrichstr. 13/14, Hauptgang A zwischen nummern 12859, 12639, 12640, 12643, | Mariatoeiler, ein ‘mit 5 Siegeln ver-|3, 2, 1931, vorm. 714 Uhr. am 28, Februar 1931, 1080617, Schußzfrijt 3 De 4 ayda, Erzgeb. [105603] bruar 1931 wird dahin er haltend Muster von 1 Garnitur der | kruar 084: Gorüt 11 Uhr 55 Min.,, | Quergang 6 und 7, 111. Stock, Zimmer 2646, 9221, 9222, 9223, 9224, 9225, | shlossener Umschlag, enthaltend 1Gewebe-| Nr, 803. Porzellanfabrik C. M.|- p e R E E i meldet am 10. Februar Wh (n das Musterregister ist eingetragen pri Bek via: der L G ot vid ) Lan 318 (best, aus Kanne, Dose, offen niedergelegt \ " | Nr. 147. Offener Arrest mit Anzeigefrist 9226, 9227, 12645, 13050, 13051, 13052, | muster für Eisen oder Metalldraht in allen | Hutshenreuther Aktiengesellschaft | Jena. | B [105597] mittags 104 Uhr. i ._ Worden: in So ernheim ie Schußfrist der Fa- ießer und Tasse), plastische Erzeug- | "Unter Nr, 250: Firma A. Robert | bis 25. März 1931. 15416, 7209, 35002, 35003, 35001, plasti-| dazu verwendbaren Legierungen, Fabrik- | in Hohenberg a. d. Eger, in 1 versiegeltem| Fn das Musterregister wurde heute Nr. 12 784. Kurt Brie s a) Unter Nr. 365, Oskar Albin Arnold, briknummer 30 603 und nit Num- nisse, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet E S CnerbeG t f Laas Geschäftsstelle des Amtsgerichts sche Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- [nummer 65, Flächenerzeugnisse, Schuß- | Kuvert eine Anzahl Blätter mit Flächen- | eingetragen: Antemann, Walter, Glas- | Plauen, ein offener Umj Nag olzbildhauer und Holzwarenverfertiger mer 30306 auf drei Jahre verlängert | m 10. Februar 1931, nahm. 3 Uhr Paket etithaltènd 16 Petinetflächen- Berlin-Mitte. Abt. 152. gemeldet am 16. Februar 1931, 10 Uhr 45. | frist 3 Jahre, angemeldet am 31. Januar | dekorationen in Zeichnung (Fabr.-Nr.274), | bläsermeister in Fena: a) ein mit einem 2 Zeichnungen von Schürzen, ch0 Seiffen i. Erzgeb. betx., ein „Micky“ worden E E 10 Min. muster für alle Artikel der Strumpf- 2 tit i P me L Nr. 39 323. Firma Richard Weckmann, | 1931, vormittags 11 Uhr 15 Minuten. | und zwar die Nummern 110, 118, 131, | Privatsiegel verschlossenes Paket, ent- |höshen und Kleidchen, Fahne Frzgebirgishes mehan, musizierendes| Sobernheim, den 28, Februar 1931, Bd, 11 Nr. 212. Christian Seltmann, | hranche abriknummern 12442 bis | Berlin. e R) Berlin, ein versiegelter Umschlag mit | Nr. 368. Firma Hugo Albert Schoeller, | 19245, 19246, im ganzen oder teilweise haltend 23 Modelle für Hochfrequenz- nisse, Squbfrist d J 0500 , 2422 Konkursverfahren.

Is L A6 Das Amtsgericht. 8 Sih ; S f ; E E L L / A pielzeug, Geschästsnummer 20/A as g Porzellanfabrik, Siy: Weiden i. d. Opf., | 1545 ; L , S ist ou V : 8 Modellabbildungen von Ständern für | Düren, ein offener Umschlag mit 18 ver- | guf jedwedem Material und in jedweder | e a Scuvfrist 3 Zgbhre, Wlastischeäs-Erzeugnis, Schußfrist drei S O A LÍD f :to leud Mustes 12456, Flächenerzeugnisse, Shubsrist | eber das Vermögen des Kaufmanns

Sprißen, Abschneider, Fläschhèn und |schiedenenartigen und verschiedenfarbigen | Ausführung, Flächenerzeugnisse, Schuß-| und krijtallfarbenem ElektrodenknoÞ}, | meldet am 10. Februa?” 1931, je, angemeldet am 6. Februar 1931, Bran: N E, [1052131 | von C. S. Nr. 7: 1 Kaffeekanne/t, 3 Jahre, angemeldet am 21, Februar Friedrih Reiche, in Firma E. Reinede,

i : ; ieri i : ‘i » is i 8 : E ; : O 1931, vorm. 9 Uhr. ; - ¿7 ia tig Feuerzeuge, Fabriknummern 1 bis 8, |Mustern für Papierpressungen, Fabrik- |fxist 3 Fahre, angemeldet am 4, 2, 1931, | Fabriknummern 100 bis 106, 109 bis | mittags 10% Uhr, S MWiahmittags 3 Uhr 30 Minuten. A Reg.| as E E 1 Milchgießer/4, 1 Zucterdose/4, 1 Tee- ' E a Uf Berlin, Urbanstraße 100, ist am 26. Fe- plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | nummer 450—456, 458—468, Flächen- E Ph q 116, 122, 127, 130, 132, 133, 152, 153| Nr. 12 789. Vogtländische 5 Nr. 10/41. h s E Musterregister ist eingetragen Obertalie b Cte Ubtrtase! der Form Dresel in Thalheim g Mei rer bruar 1931, 15 Uhr, das Konkursverfahren angemeldet am 12. Februar 1931, |erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Nr, 804. Krautheim & Adelberg, | und 160; þ) ein in gleicher Weise ver- | fabrif Aktiengesellschaft in Plail b) Untex Nx. 367, Firma H. E. Me 208 Eriniann Hoffmann, Aktien- „Elisabetha“, plastisches Erzeugnis, Paket, enthaltend 3 Muster für Damens- eröffnet. Konkursverwalter: Richard 13 Uhr 10. Nr. 39 324. Firma Pariser |am 3. Februar 1931, vormittags 10 Uhr. | Porzellanfabrik, Gesellschaft mit | shlossenes Paket, enthaltend 20 Modelle | ein verschlossener Umschka( „Wouger in Seifen E Erzgeb. betr., ein Fellichaft Ü S A E Seele eltes | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am frümpfe init Ver ierungen dur Teichner, Charlottenburg, Wilmersdorfer Modellvertrieb Behrendt & Saur, Berlin, | Am 11, Februar 1931 wurde bezüglich | beschränkter Haftung, Selb in | für dergl. Elektroden, Fabriknummern | 20 Mustern von zFacquardtüll, 0A lettnex Großkraft-Autobus, Geschäfts- Paket enibalténb Muster bor R 28. Februar 1931, vorm. 11 Uhr 44 Min. Petinetdeckden und gackige Farbeneffekte Straße 15. Konkursforderungen sind bis ein versiegelter Umschlag mit 8 Mustern |der unter a) Nr. 336, Þ) Nr. 338 des Vayern, in Selb, in 1 versiegeltem Um- | 107, 108, 117, 118, 119, 121, 126, 129, erzeugnisse, Geschäftsnummern 89 immer 42/52, plastishes Erzeugnis, Mäntols e Kostümstoffen für die Winter- Weiden i. d. Opf., 28. Februarx 1931. am Kopf des Doppelrandes und im [sum 10, April 1931 bei dem Gericht anzu- und 2 Musterabbildungen für gestickte | Musterregisters für die Firma Hugo | {lag 22 Flächenmuster Nrn. 7870, 7875, | 134 bis. 143, 145 und 146, plastische | 863, 384, 385, 306, 397, L, —(MEbubfrist 3 Jahre, angemeldet am | “son 1931/32 und zwar Artikel Restelli Amtsgericht Registergericht. |1"Teil nach dem Doppelrand, Fabrik- | melden. Gläubigerversammlung: 25. März Damenkragenteile, Fabriknummern 6917 | Schoeller, Düren, eingetragenen Muster: | 7876, 7878, 7880, 7896, 7900, 7910, | Erzeugnisse, Schuß 4 3 Jahre, an- | 391, 392, 2300 F/393, 394, A 20 5. Februar 1931, vormittags 10 Uhr Se ménien E Ot De gert Eger gs L E L U Res 'fahrit 1931, 11 Uhr. Prüfungstermin: 22. April bis 6926, Flächenerzeugnisse, Schußfrist |zu a Nummern 266, 267, 268, 269, 270, |7913, 7914, 7919, 7985, 7992, mit Deel- | gemeldet am 28, Februar 1931, vor- 397, 398, 399, 400, 401, 402, SUY ° Minuten. A Reg. 51/31. Odessa Orion, Opal, Palfrey, Tempo; Wesel, E [ Nr 2 erzeugnisse, Shutbfrist 3 Jahre, ange- 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten l Fahr, angemeldet am 16. Februar 1931, |271, 272, 273, zu Þþ Nummern 220, 227, | verzierung der Stüde, 7998, 8001, 8005, | mittags 10 Uhr 35 Min. 3 Jahre, angeme det am 12. t c) Unter Nx. 366, Erih Leichsenring, Iiller ‘el Ol vis 1 Sous , Flächen- - Jn das Musterregister ist ner, Cs eibat d 96 D ear 981 T ra Gericht, Berlin, Möckernstraße 128—131, 9 Uhr 25. Nr. 39 325. Dora Roemer, | Flächenerzeugnisse Papierpressungen | 8006, mit Deckelverzierung der Stücke, | Jena, den 2. März L 1931, vormittags 1124 Uhr. Ati erstellex von kunstgewerblichen Holz=- [7 s niffe Sébubfrist 1 Jahr T R EA [ür den VRge en ¿Frie rih a u ; 0 Uhr 40 Min S , * { Zimmer Nr. 181, I. Offener Arrest und Berlin, ein versiegeltes Paket mit 19 Mo- | eingetragen, daß die Verlängerung der | 8007, 8013, 8022, 8023, 8024, Flächen- Thüringishes Amtsgericht. Nr. 12 786. Jnduftriewerke Al rbeiten in Seissen i. Erzgeb. betr., erz 1g as e Uhr. Wesel ein Muster für eine ele trische À t8gerxicht Zivönik am 2. März 1931 Anzeigefrist bis zum 20, März 1931. dellen für Tish- und Briefkarten sowie | Schupfrist auf 10 Jahre zu a am 9. Fe- | exzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- ———— gesellschaft in Plauen, ‘ein offt . Tishkartenhalter stehendes te 209 L Pittius Aktien esell Stehlampe, Muster für plastisches Er zUmtSger B, m E 10, M IAL) S A Christbaumsterne, Geschäftsnummern 121 |bruar 1931, 13 Uhr, zu b am 10. Februar | zneldet am 6. 2. 1931, nahm. 5 Uhr. Karlsruhe, Baden. [105598] | Umschlag mit 11 Mustern E chwein —, Geschäftsnummer 5sö/5, chaft Sorau N. L. Þ 207/008 s ius zeugnis, Geschäftsnummer À G 2711/2, S4 Geschäftsstelle des Amtsgerichts

bis 139, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist | 1931, 10 Uhr, beantragt worden ist. Nr. 805. Porzellanfabrik C. M. Musterregistereintrag. quardripsen aus Baumwolle und E. Tischkartenständer Hase mit L 9 dp ibenkuiber P 26 Pup de 64 E Schußfrist 3 Jahre, Rae I an E - Berlin-Tempelhof.

3 Jahre, angemeldet am 20. Februar 1931, Amtsgericht Düren. Hutschenreuther Aktiengesellschaft| 1. Karl Ruf, Kaufmann, Karlsruhe- seide, Flächenerzeugnisse, Gestht Fahne —, Geschäftsnummer 5/6, 3. Tisch- SE t bin. E 21A Nedetitecba po Er gemeldet am 22. Januar 1931. Wesel, f z : _— ads 4 16— 18. Uhr. —- Bei Nv: 868600, Fimna A. és in Hohenberg a. d. Eger, in 1 versiegeltem | Rintheim, versiegelt, das Muster einer | nummern 83, 244, 0368, 0372, 499, 9 artenständer Küken mit Fahne —, iue I ada e a ge le | 23, ganuar 1981. Amtsgericht. 7 Konkurse und Botdesh&Im. z . [105838] Elektrizitäts-Aktiengesellschaft Hydratverk, Elsterberg. . [105209] | Umschlag eine Anzahl Blätter mit Flächen- | Haushalttashe mit der Fabriknum- | 502, 504, 506, 508, 7650, Schuß Beshäftsnummer 5/7, 4. Lihthalter gänzungsbogen zu vorhandenem RKrippen- E . / 4. -Uebet” das Vermögen der offenen

Q : Q L (S : 5 S . e . d h S —- E S « 2 c y Loh i “co 9 M 2 î s Zerbst. [ 105996] E. wes ck é p ° S e Sage mger nee (S ia | Ju os Mstoregisr i eligofregen deorationen in almung (Habe, Me 23a, | Mat 11, Pisdes Crigngnis, Sud: | 4 gane, angen am 18 30 Eonder Engel mit Epe —, Ged: | 100m d Beinngen, 2 Veeitertoien | Lutter. 71 des Muterregtect f Borglihsfachen. | Wera S ee n ai f Ó Á f ?

auf 10 Fahre, angemeldet am 4. Februar | worden: und zivar die Nummern 19258, 19269, | frist drei Jahre, angemeldet am 9. Fe- | 1931, mittags 12 Uhr. : Miummer 6/3, 5. Geburtstagsleuhter ; ; ; eingetragen: a. Zerbster Celluloid- x 1931, 8—9 Uhr. Unter Nr. 122: Firma Broschierweberei | 19270, 19271, 19263, 19264, 19265, | bruar 1981, vormittags 10,50 Uhr. | Nr. 12787. Jnduftriewerte Wierette mit Tulpe —, Geschäftsnum- Ae Clan le A Ea Wdrcnfabrit Cn He Be gerbst, Lein | F | I iodt ne: n. Konkurs.

Berlin, den 28. Februar 1931. Aktiengesellschaft in Elsterberg, 1 ver-| 19266, 19267, im ganzen oder teilweise, | 10, 2. 1931, / tiengesellschaft in Plauen, ein "ier 10/1, 6, Glückwunschkartenhalter b R ilber Wartturm, M 32 Mo- | Modell für einen Zahnbürstenständex Ahrens] Urge, ils: L E verwalter ist der Bücherrevisor Pi jinot

Amtsgericht Bexlin-Mitte, Abt. 90. siegeltes Paket, angeblich enthaltend | auf jedwedem Material und in jedweder 2. Kondima-Fabrik, A. G., Karlsruhe, | Umschlag mit 4 Mustern van, bedlN Pierette mit Ständer —, Geschäfts- S E R "383 Mo, | aus Zelluloid, Schußfrist 3 Jahre, an- Der Ankrag dex-Witwe Minna Schleu in Kiel. Offener Arrest mit Anzeige-

: L a E L 50 Flächenmuster von kunstseidenen Cache- | Ausführung, Flächenerzeugnisse, Schuß- | offen, das Muster von einem Auf- | Vollvoile- und Kunst eidenslo ummer 11/1, 7, Rauchtishleuhter G2): D att Waborits auv Fiartei chif Gan gemeldet 27. Februar 1931, 17 Uhr. geb, Woll iu Fopu ate Setingnes, pslicht bis zum: K Aprik 1937. Anmelde- Cottbus. s [105205] | nez, Fabriknummern 2152a, 2379 a, 2379b, | frist 3 Jahre, angemeldet am 16, 2, 1931, | flärungsblatt mit der Fabriknum- Flächenerzeugnisse, Geschä tsnum echendes Shwein mit Tu pe —, Ge- a 34 Mod m b Kri Amtsgericht Zerbst, den 2. März 1931. alleinige Jihaberin der handelsgerichtlih.\Frist vis zum 1. April 1931. Erste Gläu-

In das Musterregister is eingetragen: 2391, 2392, 2393, 2396 bis mit 2430, | vorm. 8 Uhr. mer 20231, Flächenerzeugnis, Schub- | 11611, 11612, 11613, 11614, Schuh chäftsnummer 12/1, 8, Glucksfchwein- Festung, 4 MoDellierbogen Krippen- | * / s nicht eiugetragenen Firma Karl- S@hléir, bigerversammlung am 24. März 1931, Nr. 733, L. Polscher, Tuchfabrik in | 2516, 2519, 2521, 2522, 2524, 2527, | Nr. 806. Dieselbe, in 1 versiegeltem | frist drei Jahre, angemeldet am 20. Fe-|3 Jahre, angemeldet am 13. Feb hen stehendes Shwein —, GelGästt- Len A Gee Zittau. : [105214] | daselbst; über hz MWerthögen das Ver- | 10 Uhr. Prüfungstermin am 14, April Cottbus, ein versiegeltes Pädtchen, ent-| 2532, 2535, 2536. Kuvert 2 Blätter mit Flächendefkorationen | bruar 1931, nahmittags 5 Uhr. 21. 2.1931, mittags 12 Uhr. «Munmer 18/1, plastische Erzeugnisse, SQuoirt. Jahre, ugen et am 26. Fe-| Jn das hiesige Musterregister ist fol ren dg Abwendung des Kon- | 1931, R ¿ haltend 98 Stoffmuster, deren „Fabrik- Unter Nr. 123: Fixma Broschierweberei L ili Ti T miei) G was 1931. Badi) tägeri Sue 1 Ver La Tam S HiLL «l Cie., Out frist Iahxe, angemeldet am | ?Xuar Amtsgericht So, C. ndes eingetragen worden: 2 urses zu. erössnên, wird abgelehnt. Zu- Bordesholm, den 28. Februar 1931, nummern im Antrag und auf der Päckchen- | Aktiengesellschaft in Elsterberg, 1 ver-| die Nummern u, 132, im ganzen E A EA _|în Plauen, ein offener ums 8. webruar 1931, vormittags 11 Uhr Amtsgericht Sorau L, “Télom 14. 2, 1931 Nr. 1927. Mechanische | gleich ivird gemäß § 24 der Vergleichs- L R C umhüllung angegeben sind, Flächenerzeug- siegeltes Paket, angeblich enthaltend | oder teilweise auf jedwedem Material Ohrdruf, A O IOOEUDITS Musterabbildungen von A P Minuten. A Reg. 56/31. —— Weberei A.-G. in Zittau, ein mit Bind- ordnung heute, 18 Uhr, das Konkurs- E ri eie tit [105839] nisse, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am |59 Flächenerzeugnisse von funstseidenen | und in jedweder Ausführung, Flächen-} Jn das Musterregister ist eingetragen Flächenerzeugnisse, Gehalten ‘lmtsgeriht Sayda, 27. Februar 1931. | Spremberg, Lausîtz. [104885] | faden verschnürtes und mit dem Firmen- | verfahren über das Vermögen der Antrag- Br Eme vier lten. S 14. Februar 1931, 9 Uhr 17 Minuten. —|Cachenez, Fabriknummern 2431 bis mit | erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange-| worden: E 673, 672, 679, 680, 681, 682, u i L Jn unser Musterregister ist folgendes | siegel M. W. vershlossenes Paket Nr. 134 |fstellerin eröffnet. Der Rechtsanwalt Otto E out Þ as C das Nr. 734, Tuchfabrik Gustav Samson, | 2454, 2456, 2457, 2459, 2460 a, 2460h, | meldet am 19. 2. 1931, vorm. 8 Uhr. _ Nr. 56. Carl Beck & Alsred Schulze, | Schußfrist 3 Jahre, angemel ul Schallkan, [106022] eingetragen : mit 50 Mustern von baumwollenen sowié Lembke in Rahlstedt wird zum Konkurs-| Ue er E Z t y Gul At R Cottbus, ein versiegeltes Päckchen, ent-| 2461 bis mit 2465, 2467 bis mit 2472,| Nr. 807 u. 808. Lorenz Summa | Spiel- und Holzwarenfabriken, Aktien-| 19. Februar 1931, nachmittags a4 n das Musterregister ist bei dem | Nr. 308. Haidemühler Glashütten- | baumwollenen Dekorationsstoffen mit | verwalter ernannt. Offener Arrest mit päcters O ard Tos Nects- haltend 20 Stoffmuster, die Dessin-| 2474, 2475, 2482, 2488, 2505, 2506, |Söhne Aktieugesellschaft in Ober- | gesellschaft in Ohrdruf, ein verschlossener] Nx. 12789. Gustav Weist, inter Nr. 54 für den Spielwaren- | werke, Gesellschaft mit beihränkter Ha}tung | Kunstseide, Dessinnummern 45343, 45345, | Anzeigefrist bis zum 16. März 1931. Polzow, ver ten M L e L nummern sind im Antrag und auf der | 2507, 2508, 2509, 2510. foßau, in je 1 vershnürtem und ver- | Briefumschlag, enthaltend 7 Photogra- | in Plauen, ein offener Ums dbrikanten Hermann Pfadenhauer in | in Haidemühl, plastishe Erzeugnisse, | 45351——354, 45357—360, 45365, 45371 | Termin zur Gläubigerversammlung am anwälte Justizra t-Jahu, De: N ger Päckchenumhüllung vermerft, Flächen-| Unter Nr. 124: Firma Broschierweberei | siegeltem Umschlag 50 und 10 Muster, | phien von: Nr. 8573, Kinderjessel aus | einem Muster von Kragen “e haltau eingetragenen Modell vermerkt | Medizinfla\hen mit Schraubgewinde, die | bis 386, 45390—891, 45393—397, 46393, | 21, März 1931, 11 14 Uhr, Konkurs- und Traxe S, ; eie, erzeugnisse, Schußfrist 1 Fahr, ange- | Aktiengesellschaft in Elsterberg, 1 ver-} Nummern a) 1975, 1977, 1978, 1982, | Stahlrohr, Siy und Lehne entweder aus Flächener elte, Geschäfts vorden, daß die Verlängerung der |im Boden außer der Inhaltsangabe | 46397—402, 46404, 46406—407, 46409 |forderungen sind bis zum 1, Mai 1931 | 26. Februar 193 t, S aDEralee: meldet am 24. Februar 1931, 11 Uhr |jiegeltes Paket, angeblich enthaltend | 1983, 1984, 1986, 1987, 1989, 1993, | Holz, Rohr oder Polster, Nr. 8331, Stahl-| 6058, S rist 8 Fahre, angs Shubfrist am 25, 2. 1931 auf weitere | das Wort „Ge|chügt* und das Warenzeichen | bis 410, 46422, 46424, 46426—429. | anzumelden. Termin zur Prüfung der verfahren a e fn Veeuglai, 51 Minuten. Nr. 613, Burk & Braun |15 Flächenerzeugnisse von kunstseidenen 1996, 1999, 2001, 2007, 2009, | rohrstuhl mit allen Arten Rohrgefleht\ am 21. Februar 1981, vor * Jahre angemeldet ist. tragen, und zwar: 1. runde Medizin- | Nr. 1928. Dieselbe Firma, ein mit Bind- | angemeldeten Forderungen am 16, Mai Rechtsanwalt - ei A Tae in Cottbus, die Verlängerung der Schub- | Cachenez, Fabriknummern 2511 bis mit 2011, 1012, 2013, 2015, 2016, | oder Sperrholzsiß und Lehne oder mit | 9 Uhr. L « 20 chSalfau, Kr. Sonneberg, 26. 2. 1931, G flaihen mit Snhaltsangabe 10, 15, | faden vershnürtes und mit dem Firmen- | 1931, 1114 Uhr, an Gerichtsstelle, Zimmer | Anmeldefrist: Stan: L Avril 1681 frist um 7 Jahre ist am 21. Februar 1931, | 2515, 2517, 2518, 2520, 2523,. 2525, 2018, 2019, 2021, 2022, 2023, | Stoff bespannt, Nr, 8381, Ausführung} Nr. 12 790. Meinhols D reêt Thüringishes Amtsgericht. 20, 30, 50, 75, 100, 125, 150, 175, 200, | fiegel M. W. verschlossenes Paket Nr. 135 | Nr. 7. F R M S Avril 8 Uhr, angemetdet. 2528, 2529, 2530, 2531, 2533, ange-|2024, 2031, 2032, 2033, 2034, 2035, | wie Nr. 8331, Nr. 8316/8326, Stahl- j Zweigniederlassung der usa! auicin lezten mie 250, 300, 400, 500, Fabriknummern 2042 | mit 50 Mustern von baumwollenen sowie Ahrensburg, den 26, Februar 1931, 1042 10 Tie Sicner Ea E

Cottbus, den 28. Februar 1931, meldet am 12. Februar 1931, nachmittags 2037, 2038, 2039, 2040, 2042, | rohrstühle mit Rohrs\iß, Sperrholzlehne Gardinen- U. Er ehirgiswalde [105604] | bis 2056 einschließli, 2. sechseckige Medizin- | Gaumwollenen Dekorationsstoffen mit Das Amtsgericht, 1931, rig t bis 1. April 1931

Das Amtsgericht. 4/, Uhr, Schußfrist 3 Jahre. , 2046, 2047, 2048, 2050, 2058, | oder voller Sperrholzplatte oder Leisten- | Aktiengesellschaft în Prittet In das Musterregister ist eingetragen | flashen, von deren fechs Se1tenflächen drei | Kunstseide, Dessinnummern 46430—431, ¿ 105833 Meer O ci Brüsjow (U.-M.), S E Elsterberg, am 28. Februar 1931. 2063, 2064, 2065, b) 2066, 2067, |siß, Nr. 8163/8162, Stahlrohrsessel, Siß Ee Umschlag mit 50 Mu edi vorden: dés A «al uit Niesen versehen sind, Inhaltsangabe | 46438—446, 46459—483, 46485—487, | Allenstein. z . [105833] tôsge Le U Res

Crimmitschau. [105206] Das Amtsgericht. 2069, 2070, 2082, 906, 909, 910, | und Rüenlehne entweder aus Holz, Rohr | Gardinen, Flächener euge, 294 M) Nr. 202, Firma Osk. Paul Sper- | 10, 15, 20, 30, 50, 75, 100, 12%, 150, | 46492—496, 464560—454, 46456. Sämt- Konkursverfahren. den 26. F Ans.

Jn das Musterregister if eingetragen: ———— 911, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | oder Polster, Nr. 8217V/8214, Stahlrohr-| nummern 6991, 6992, 699 7000, M9, Wilthen, Sa., ein versiègelter Um- | 175, 200, 250, 300, 400, 500 mit Fabrif- | liche Muster sind Flächenerzeugnisse, | Ueber das Vermögen der SERROnEE B tädt . [105840]

Nr. 658. Firma Friedrih Trommer, | Ettenkleim. (105595) |2 Jahre, angemeldet am 25, 2, 1931, | sessel, Siß und Rückenlehne entweder aus | 6996, 0998, 6999, 06 f lag mit einem Muster für Waren- | nummern 2057—207 1 ein!chließlich, 3. flahe | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am ! Holzindustrie „Neue Zeit“ E. G. m. . H. |Burgs Bs Eren Gesellschaft mit beschränkter Haftung in] Fn das Musterregister ist einge- nahm. 21/, Uhr. Holz, Rohr oder Polster oder mit Stoff | 7002, 7004, 7006, 7006, ikletten mit dex brik : 4 |acteckige Medizinflaschen (sog, Meplats) | 13. Februar 1931, nacchmittags 12 Uhr in Allenstein wird heute, am 2, März 1931, } Ueber das PVernöge es e Kejutntitichau, 1 Umschlag, unverschlossen, tragen: Firma Holzindustrie GmbH., Nr. 809, Rosenthal Porzellan- | bespannt, Nr. 8121/8117, Stahlrohrsessel | 7008, (010. 7011, on ä enerzeugnisse, oute res wit Sabalidangabe 50, 75, 100 125, 150, | 45 Minuten. i | mittags 12 Uhr, das NOULEL E MELAS, S S1 rere Me 11 Muster Dainenmantelstoffe, Geschäfts- | Stuhlfabrik in Ettenheim: a) 1 Stuhl- fabriï Vahnhof Selb, Gesellschaft |mit allen Arten Rohrgeflecht oder mit | 7014, O e 7 024. ahre, angemeldet am 1. Februar 1931, | 200, 250, 300, 400 500, Fabriknummern | 2. am 27, 2. 1931 Nr. 1929, Vereinigte eröffnet. Non ares: B RES Ae T0 ar Toemitiags 914 Uhr, nummern 1302, 1302/1, 1302/2, 1302/3, | muster, offen, Muster für plastische Er- mit beschränkter Haftung in Bahn- 1 Stoff bespannt, angemeldet am 27, Fe- | 7020, 7022, (05 orm, 9 Uhr, 2072—2081 einschließli, Schußfrist | Textilwerke Wagner & Moras Alktien-| Dr. Prengel, hier, Kaiserstr, n S ,

Firsverfahren eröffnet worden. Konfkurs-