1931 / 58 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin S8. 42, Prinzessinnenstr. 26, ist am 6. 3, 1931, 1034 Uhr, von dem Amts- gericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet worden. (81. N. 66. 31.) Ver- walter: Kaufmann Dr. Walter Haupt, Berlin 80. 16, Köpenickder Str. 48/49. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 14. 4. 1931. Erste Gläubiger- versammlung mit erweiterter Tages- ordnung: Aufbringung eines weiteren Vorschusses zwecks Vermeidung der Ein- stellung des Verfahrens mangels einer den Kosten entsprehenden Masse: 1.4. 1931, 11 Uhr. Prüfungstermin am 1, 6. 1931, 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, Ilk. Stodck, Zimmer 106, Quergang 9. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30, 3. 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt, 81,

Berlin. . [107038]

Veber den Nachlaß der am 22, De- zember 1930 in Berlin, Kruppstr. 10, ver- itorbenen Frau Klara Görler geb. Rausch, Alleininhaberin dér nicht eingetragenen Firma E. Rausch Nachf., Detailhandel mit Handschuhen und Herrenartikeln, ist am 5, März 1931, 10 Uhr, von dem Amts- gericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. 153. N. 46. 30. Verwalter: Kaufmann Franz Pebnick in Berlin, Zimmerstr. 94. Frist - zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 31. März 1931. Erste Gläubigerversammlung: 1, April 1931, 10% Uhr. Prüfungstermin am 8. Mai 1931, 1014 Uhr, im Gerichts- gebäude, Neue - Friedrichstr. 13/14, ITL. Sto, Zimmer 170, Quergang 7. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 31, März 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung: 153,

Berlin, . [107039]

Uéber das Vermögen der Edelsoja Aktiengesellshaft in Liquidation in Berlin NW. 7, Dorotheenstr. 4, vertreten dur den Liquidator Kaufmann Wilhelm Bölce in Wiesbaden, ist am 7. März 1931, 10,20 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet. 153. N. 39. 31. Verwalter: Kaufmann E. Noegtel in Berlin NW. 87, Siegmunds- hof 6. Frist zur Anmeldung der Konfkurs- forderungen bis 7. April 1931. Erste Gläubigerversammlung am 8. April 1931, 10 Uhr. Prüfungstermin am 13. Mai 1931, 10,30 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, 11k. / Stodck, Zimmer 170/172, Quergang- 7. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7. April 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 153.

Berlin. . [107040]

Ueber das Vermögen des Kausmanns Heinrih Huppert, Berlin-Charlottenburg, Königstweg 61, persönlih haftenden Ge- jelischasters der offenen Handelsgesellschaft Huppert & Co., Berlin NO. 18, Gr. Frank- furter Str. 53, Mech. Schuh- und Ga- maschenfabrik, ist heute, am 6. März 1931, 13 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet worden. 154. N. 52, 31. Verwalter: Kausmann von Schlebrügge, Berlin- Charlottenburg, Bredtschneiderstr 13. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. April 1931. Erste Gläubigerver- jammlung: 30. März 1931, 104 Uhr. Prüfungstermin am 6. Mai 1931, 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- straße 9/11, IV. Stock, Zimmer Nr. 528. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25, März 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 154,

Berlin. . [107041]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Knopp, Berlin NW. 87, Altonaer Straße 10, persönlih haftenden Gesell- schafters der offenen Handelsgesellschast Huppert & Co., Berlin NO. 18, Gr. Frauk- furter Str. 53, Mech. Schuh- und Ga- maschenfabrik, ist heute, am 6. März 1931, 13 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet worden. 154. N. 38. 31, Verwalter: Kaufmann von Schlebrügge, Berlin- Charlottenburg, Bredtschneiderstr. 13, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. April 1931, Erste Gläubigerver- fammlung: 30. März 1931, 103% Uhr. Prüfungstermin am 6. Mai 1931, 11/, Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 9/11, TV. Stock, Zimmer Nr. 528. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. März 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 154,

Bielefeld. . [107042] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Heinrih Frohwitter, vorm. Carl Fast- abend in Bielefeld, alleiniger Jnhaber Tischler Heinrih Frohwitter in Bielefeld, Herforder Straße Nr. 106, is heute, 1214 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter is der Rechtsanwalt Grüne- wald in Bielefeld, Bahnhofstraße. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 2. Mai 1931. Erste Gläubiger- versammlung am 11. April 1931, 9 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Gerichtsstraße Nr. 4, Zimmer Nr. 5. Prüfungstermin am 16. Mai 1931, dajelbst.

Bielefeld, den 5. März 1931. Geschäftsstelle 6 des Amtsgerichts. Bechum. . [107043] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schneider- meisters Karl Benner in Wanne-Eickel,

Zweite Zentralhandels8registerbeilage zum RNeichs- und

Bielefelder Straße 104, ist heute, 16 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Kronheim Wanne-Eickel. Offener Arrest mit Anzeige- pfticht und Anmeldefrist bis zum 20. März 1931; Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 28. März 1931, vor- mittags 11 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Viktoriastraße Nr. 14, Zimmer Nr, 45, Bochum, den 2. März 1931, Das Amtsgericht.

Breslau. . [107044]

Ueber das Vermögen des Fahrrad- großhändlers Paul. Max Taubner in Breslau, früher Taschenstraße 20, jeßt Friedensburgstraße 1 bei Grabis, wird am 4. März 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Bruno Groß in Breslau, Neue Taschenstraße 9. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließlich den 1. April 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am 30. März 1931, vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am 18. April 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht Breslau, Museumstraße Nr. 9, Zimmer Nr. 299 im Ik. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 30. März 1931 ein- chließlih. (42 N. 22/31.)

Breslau, den 4. März 1931,

Amtsgericht.

Breslau. [107045] Ueber das Vérmögen des Kaufmanns Oskar Vogt in Breslau, Sternstraße 90 (Großhandel mit Zuckerwaren), wird am 4. März 1931, mittags 12,15, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verivalter: Kauf- mann Arthur Klose in Breslau, Neudorf- straße 59. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließlih den 1. April 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am 30. März 1931, mittags 12 Uhr, und Prüfungstermin am 20. April 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht in Breslau, Museumstraße Nr. 9, Zimmer Nr. 299 im 11. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 30. März 1931 ein- \c{ließlih: (42 N.- 28/31.) Breslau, den 4. März 1931. Amtsgericht.

Brilon. . [107046]

Neber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Pack zu Scharfenberg Nr. 116 ist heute, 10?/, Uhr, der Könkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rendant a. D. Josef Schulte, Brilon. Offener Arrest mit An- zeigesrist bis 24. März 1931 einschließlich. Anmeldefrist bis 24. März 1931 ein- schließlich. und Prüfungstermin am 1. April 1931, 10 Uhr, Zimmer 2, im hiesigen Amts- gericht.

Brilon, 7. März 1931.

_ Amtsgericht.

Buttstädt, . [107047]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert Spink in Buttstädt als Fnhaber der Firma Albert Spink, vorm. Alfr. Jung, in Buttstädt ist heute, nahmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kausmann Arno Schmidt in Weimar. Anmeldefrist: 25. März 1931. Erste Gläubigerversammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen am 1. April 1931, vormittags 10 Ühr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. März 1931.

Buttstädt (Thür.)- den 5. März 1931.

Thüring. Amtsgericht.

Dresden. . [107048]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Johann Walter Höhne in Dresden, Tzschimmerstraße 16, der unter der ein- getragenen Firma Walter Höhne in Dresden, Prager Straße 43, den Handel mit Fabrikaten der Photo-, Radio- und Kinobranche betreibt, wird heute, am 6. März 1931, nachmittags 2!/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Direktor Dr. Hoyer in Dresden, Ostraallee 11, Anmeldefrist bis zum 27. März 1931. Wahltermin: 1. April 1931, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: 15. April 1931, vormittags 9,30 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 27, März 1931.

Amtsgericht Dresden. Abteilung Ik.

Driesen, . [107049] Ueber das Vermögen des Schneider- meisters Max Schmidt in Driesen, Richt- straße 11, ist am 6. März 1931, 11 Uhr, das Konkursverfahren eröfsnet (2. N. 2. 31). Kaufmann Willi Schwarz in Driesen ist Konkursverwalter. Konkursforderungen sind bis zum 2. April 1931 beim unter- zeichneten Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 10. April 1931, 12 Uhr. Offnexr Arrest mit Anzeigefrist bis 2. April 1931. Driesen, den 6. März 1931, Das Amt3gericht.

Düsseldorf. . [107050] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Kornelius Mörs in Düsseldorf, Nord- straße 55, Jnh. eines Kurz-, Weiß- und Wollwarengeshäftes, wird heute, am 4. März 1931, 11,34 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Stollin Düsseldorf, Duisburger Straße, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 4. April 1931. Erste Gläubiger- versammlung am 28. März 1931, 12 Uhx, und allgemeiner Prüfungstermin am 18. April 1931, 9 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte, Zimmer 287, des Justizgebäudes an der Mühlenstraße. Das Amtsgericht, Abt. 14a, in Düsseldorf.

Erste Gläubigérversammlung [s

Eekernförde. . [107051] Ueber den Nachlaß des verstorbenen

in} Zimmermeisters Theodor Jeß in Klein

Waabs, wird heute, am 5. März 1931, mittags 12,40 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Krell- mann in Edernförde. Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 25. März 1931 beim Gericht. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 1, April 1931, vormittags 9! Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgericht. Offener Arrest bis zum 25. März 1931,

Amisgericht Eckernförde.

Eeckerniörde. . [107052] Ueber -das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Hans Reimers & Co. in Edernsörde wird heute, am 5. März 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Adolf * Hauschildt in Eckernförde. An- meldung der Konkursforderungen bis zum 22. April 1931 beim Gericht. Erste Gläubigerversammlung am 1. April 1931, mittags 12 Uhr. Malfunigtternen am 6. Mai 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgericht. Offener Arrest bis zum 28. März 1931.

Amtsgericht Eckernförde.

Ehrenfriedersdorf. . [107053]

Ueber den Nachlaß des Posamenten- fabrikanten Ernst Kilian Ullmann in Geyer wird heute, am 5. März 1931, vor- mittags 1014 Uhr, das, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- anwalt Winter, Ehrenfriedersdorf. An- meldefrist bis zum 1. April 1931. Wahl- termin am 1. April 1931, vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 29. April 1931, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1, April 1931,

Ehrenfriedersdorf, den 5, März 1931,

Amis3gericht.

Ebrenîriedersdorf. . [107054]

Der Antrag des Kaufmanns Emil Richard Bretschneider in Ehrenfxrieders- dorf, all. Jnhabers der Firma Emil Bret- schneider, Kunstseidenfabrik in Ehren- friedersdorf, über sein Vermögen das Vergleichsverfsahren zur P des Konkurses zu erössnen, wird abgelehnt. Zugleich wird gemäß § 24 der Vergleichs- ordnung heute, am 6. März 1931, vor- mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögen des Antragstellers eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Liebschner, Annaberg. Anmeldefrist bis um 10. April 1931, Wahltermin am

1. April 1931, vormittags 11 Uhr. Prü- fungstermin am 29. April 1931, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. April 1931.

Amtsgericht Ehrenfriedersdorf, d, 6,3,1931.

Eisleben, . [107055]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alfred Köhler in Eisleben, Jnhabers einer Hausgeräte- und Spielwarenhandlung, wird heute, am 5. März 1931, nachmittags 12,20 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Kausmann Walter Hetsch in Eisleben. Offener Arrest und Anmeldefrist bis 25. März 1931, Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 11. April 1931, vormittags 10 1/, Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nx. 49,

Eisleben, den 5. März 1931,

Das Amtsgericht.

Fischhausen. . [107056] Uebex das Vermögen des Gutspächters Robert Gehlhaax in Adl. Galtgarben, Kr. Fischhausen, ist am 4. März 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Schulz, Fischhausen. Konkursforderungen find bis zum 8. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversamm- lung am 24. März 1931, 914 Uhr, Zimmer 11, Allgemeiner Prüfungs- termin am 21. April 1931, 9% Uhx, Zimmer 11. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 8. April 1931, Amtsgericht Fischhausen, d. 4. März 1931,

Frankenberg, Sachsen. . [107057] Ueber das Vermögen des Material- waren-, Holz- und Kohlenhändlers Kurt Lange in Dittersbach Nx. 16f wird heute, am 5. März 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkur3ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Schah, Franken- berg (Sa,). Anmeldefrist bis zum 11. April 1931, Wahltermin am 11. April 1931, vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 25. April 1931, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 11, April 1931. (K 9/31.) Amtsgericht Frankenberg (Sa. ), 5. 3. 1931. Frankiurt (M.)-Höehst. . [107067] __ Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gastwirts Georg Straub zu Kirh-Brombach allein und bezüglih des Gesamtguts der mit seiner Sheléan, Katharina geb. Gärtner, zu Kirh-Brombah i. Odw. bestehenden allgemeinen Gütergemeinschaft wird heute, am 4. März 1931, nachmittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- anwalt Wolf in Michelstadt wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 25. März 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am Mittwoch, den 8. April 1931, vorm. 10 Uhx, vor dem unter- zeichneten Gericht, Sißungssaal. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. März 1921.

Hessisches Amtsgericht Höchst i. Odento.

Freital. Ueber das Vermögen der Theresia verehel. Bormann geb. Lang in Freital, Untere Dresdner Straße 90, die daselbst eine Tischlerei betreibt, wird heute, am 7, März 1931, vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Schöbel in Freital. Anmeldefrist bis zum 4. April 1931. Wahltermin am 30. März 1931, mittags 12 Uhr. Prüfungstermin am 16. April 1931, vormittags 104 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. März 1931. Amtsgericht Freital, den 7. März 1931,

Gelsenkirehen. . [107059] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Beer, Gelsenkirchen, Feldstr. 50, ist dente, 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. onfursverwalter- ist der Kaufmann L. Friedmann, Gelsenkirchen, Wittekindstr. 11. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. April 1931, Anmeldefrist bis zum 18. April 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am 31. März 1931, 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Overwegstr. 35, Zimmer 9. Prüfungstermin am 28. April 1931, vorm. 10 Uhr, daselbst. Gelsenkirchen, den 6, März 1931, Das Amtsgericht.

Gifhorn. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Zimmer- wird heute, am 6. März 1931, 18,22 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da er seine getan hat.

forderungen ‘find bis zum 8. April 1931 bei dem Gericht anzumelden,

anberaumt.

den Gemein

Amtsgericht Gifhorn, 6. März 1931.

Gleiwitz.

Gleiwiß, Oberwallstraße 34,

den 30, März 1931.

und Prüfungstermin am 17.

\{ließlich. Amtsgericht Gleiwiß, 6. März 1931. (6, N. 15/31.)

Hanau, Konkursverfahren.

bis 1. April 1931, Hanau, den 28, Februar 1931. Arntsgericht. Abt. IV,

Hannover.

Konkursverwalter ernannt.

versammlun

Justizgebäude 1, Zimmer 32, Erdgeschoß

1, April 1931. Amtsgericht Hannover.

Heidelberg. Ueber das Vermögen des Jean Kraut Schmiedemeisters in Heidelberg, Plôck 22

furs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwal

. [107058]

. [107060] meisters Ewald Schulze aus Gr. Schwülper

Zahlungsunfähigkeit und seine am 1. März 1931 erfolgte Zahlungseinstellung dar- Der öffentlich angestellte Ver- steigerer Karl Ahrens in Meine wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs-

Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintreten- denfalls über die im § 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 1. April 1931, vormittags 10 Uhr, | Zimmer 21, und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf den 18. April 1931, mittags 12 Uhr, vor dem unter? zeichneten Gericht, Zimmer 21, Termin Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an

{chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 21, März 1931 Anzeige zu machen.

. {107061] Ueber das Vermögen des Kaufrnanns Erich Pawelißki in Firma R. Pawelißki in wird „am 6. März 1931, 12 Uhr 50 Min., das Kon- fursverfahren eröffnet. Verwalter: Staatl. Stempelverteiler Emil Reußner in Glei- witz, Karlstraße 17. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließlich Erste Gläubiger- versammlung am 1. April 1931, 11% Uhx, Ápril 1931,

11 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer Nr. 254, im IT. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 25. März 1931 B en

[107062]

Ueber das Vermögen derx Etuisfabrik Hainmühle Oberrodenbach G. m. b. H. in Oberrodenbach bei Hanau wird heute, am 28. Februar 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da Ueber- \chuldung vorliegt und Zahlungseinstellung erfolgt ist. Der Kaufmann Eichel in Hanau wird zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung am 20. März 1931, vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin am 15. April 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht in Hanau, Nufßzallee 17, Zimmer Nr. 44. Anmelde-| tagte frist und offener Arrest mit Anzeigepflicht ! Kempten, Ailgäu.

. [107063] Uebex das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Schober mit der Firma Sparo- Vertrieb Wilhelm Schober in Hannover, Listerplaß 2, wird heute, am 6. Mäxz 1931, 10 Uhr, erneut das Konkursverfahren er- öffnet, nachdem der Eröffnungsbeschluß vom 20. Dezember 1930 aufgehoben worden ist. Der Rechtsanwalt Dr. Heineke in Hannover, Georgstraße 5, wird zum Anmeldefrist bis zum 2. April 1931, Erste Gläubiger- und evtl. Beschlußfassung über die Führung eines Prozesses gegen Neptun, gegebenenfalls über Einstellung 10 des Verfahrens mangels Masse, am [ 18, März 1931, 914 Uhr, Prüfungstermin am 9. April 1931, 10 Uhr, hierselb, Am

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum

[107064]

wurde heute, nahmittags 3 Uhr, Kon-

Staatsanzeiger Nr. 58 vom 10. März 1931. S. 2,

Karl Braun in Heidelberg, Haupt Telefon 2708. Offener Arrest mit Anz frist jowie Anmeldefrist bis 25. Mär; j Erste Gläubigerversammlung ide Y fungstermin am Samstag, den 4 4 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem Y geriht, T. Stock, Zimmer Nr. 6, * Heidelberg, den 3. März 1931, Amtsgericht. A 5.

Heiligenbeil, . [1076 Ueber das Vermögen des Kürjg meisters Robert Radtke aus Heiligen ist am 4. März 1931, 16,30- Uhr Konkursverfahren eröffnet. Konkyz walter: Rehtsanwalt Zimmer in Heili beil. Anmeldefrist bis 27. März 1931, & Gläubigerversammlung am 28. März 1g 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungsteriniy Dienstag, den 7. April 1931, 11 Uh Das Amtsgericht in Heiligenbéj[

Hersfeld. [10% Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kausm Hermann Randerath, Jnhaber der Fj; Frankfurter Schuhlager Hermann Ry rath, Hersfeld, ist am 5. März 1931, u mittags 5 Uhr, der Konkurs erÿj worden. Verwalter ift Rechtsanwalts Max Bedcker,- Hersfeld. Anmeldesrisz Konkursforderungen bis 28. März 19 Offener Arrest mit Anzeigepflicht i 14. März 1931. Erste Gläubigerversoy lung am 16, März1931, 11 Uhr, 4j fungêtermin am 13. April 1931, 11 j Amtsgericht in Hersfeld,

Hof. [1070 Das Amtsgericht Hof hat über Vermögen des fr. Tischlermeisters Hein Martin in Hof, Ludwigstraße Nr. 2, 7. März 1931, mittags 12 Uhr, das f fursverfahren eröffnet. Konkursverwaly Rechtsanwalt Dr. Auer in Hof. Lf Arrest is} erlassen mit 2 Wochen Anz frist. Frist zux Anmeldung der Kol forderungen bis einschl. 28. März 19 Zur Bes über die Wahl ej anderen Verwalters, über die Bestell eines Gläubigerausschnsses, über -die § 132, 134, 137 K.-O. bezeichneten Y gelegenheiten und zur Prüfung der gemeldeten Forderung Termin äm 7,4 1931, nachmittags 4 Uhr, im Zimmer

des Arntsgerichts Hof. Geschäftsstelle des Amtsgerichts,

Iimenau, . [1070 Ueber das Vermögen des Kaufm Hermann Schorr, Jnh. eines Tei spezialgeschäfts in Jlmenau, wird hat vorm. 104 Uhr, das Konkursverfh eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsann Dr. Schilling, Jlmenau. Konkuröfü rungen sind bis zum 20. März 191 zumelden. Erste Gläubigerversamil und allgemeiner Prüfungstermin 28. März 1931, vorm. 8 Uhr. Der of Arrest mit Anmeldefrist ift angeo worden. Jlmenau, den 3. März 1931, Thür. Amtsgericht. Kaiserslautern. . [1070 Das Amtsgericht Kaiserslautern hat! Ablehnung des Antrags auf Eröff des gerichtlichen Vergleichsverfahren 5. März 1931, nahmittags 4 Uht, i das Vermögen: 1. des Heinrich Steineby früher Händler, jeßt Fabrikarbeite Kaiserslautern, Fabrikstraße Nr. 27, Frau Katharina Steinebrey geb. Ü Händlerin, Ehefrau des Fabrikarbel Heinrich Steinebrey in Kaiserslauis Fabrikstraße Nr. 27, das Konkursverfl eröffnet. Konkursverwalter in b Konkursen: Rechtsanwalt Dr, Treidä Kaiserslautern. Jn beiden Koniu offener Arrest erlassen. Frist zur meldung der Konkursforderungen, Zimmer Nr. 24 des Amtsgerichts Kai lautern bis einshließlich 2. Mai 18 Terminzur Wahl eines anderen Verw und Bestellung eines Gläubigeraué| am Samstag, den 4. April 1931, l meiner Prüfungstermin am San® den 16. Mai 1931, beide Termine? mittags 9 Uhr in ay Nr, 8 Amtsgerichts Kaiserslautern. Geschäftsstelle des Amtsgericht.

[108 Betanntmachung-.

Das Amtsgeriht Kempten, Ko

gericht, hai heute, nahmittags 6 Uhr,

mögen des Meßgerineisters Anton E baur in Kempten, Heinrichgasse 4, be! liegender Zahlungsunfähigkeit de

dahier, Konkurêverwalter. Anme bis 25. März 1931, Wahl- und allgem? Prlfun stermin: ittwoh, . April 1931, nahmittags 38 im Zimmer Nr. 15 des Amtsge! Kempten. Offener Arrest mit Anze

bis 25. März 1931. Kempten, den 5, März 1931. ¿ Geschäftsstelle des Amtsgericht

Kempten (Allgäu).

Köln. Konfurseröffnung.

Ueber das Vermögen der Ehefraus Leibel, Fanny geborene Wigdot, , |inhaberin der Firma Ehefrau Jakob & Kleinhandlung in Weißwaren in P Ehrenfeld, Venloer Straße 462, 16 6. März 1931, vormittags 9 Uhr rf nuten, das Konkursverfahren worden. Verwalter is der Jus , [sekretär i. R. Johann Pohl in Köln / , | feld, Leostraße 72. Offener A Anzeigefrist bis zum 31. 4 t [lauf der Anmeldefrist an d

Eröffnung des Konkurses über das Werversammlung Fs Wahl eines anderen

beschlossen. Rechtsanwalt Dr, Met

fie Gläubigerverjammlung am 31. März

1, 10 Uhr, und aíl!gemeiner Prüfungs-

April 1931, 10 Uhr 15 Min., jesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude Reichenspergerplabß, Zimmer 223. gôln, den 6, März 1081, V e mtsgericht. Abteilung 80, E O RR D

L iaúes, T: [107073] öm Sonkursverfahren. . Ueber das Vermögen des Händlers Wil- m Pohlig in Oberködih wird heute, am März 1931, nacmittags 18 Uhr, das „nkursverfahren eröffnet. _Konkursver- alter: Rechtsanivalt H. Speitelin König- F} ir, Frist zur Anmeldung von nkursfor : 4. April 1931, Ter- Én zur Wahl eines anderen Verwalters, stellung eines Gläubigeraus\susses, Be- lußfassung gemäß § 132 K.-O. und zur rüfung der angemeldeten Forderungen: nnerstag, den 9. April 1931, vormittags Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, mmer Nr. 10. Offener Arrest mit An- gepflicht: 4. April 1931. êónigiee, den 5. März 1931. Thüringisches Amtsgericht. L C ti

ipzig. [107074] N er das Vermögen des Kaufmanns „nhard Goldmann in Leipzig N. 22, ontbéstraße 33, alleinigen Jnhabers einer ter der im Handelsregister eingetragenen ma „Bernhard Goldmann“ in Leipzig 1, Reichsstraße 18/20, betriebenen „derstoss-Großhandlung, wird heuté, 4. März 1931, nachmittags 115 Uhr, Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- walter: Kausmann H. Otto Stein- ller in Leipzig C. 1, Harkortstraße 11. meldefrist bis zum 15. April 1931, hltermin am 11. April 1931, vormittags / Uhr. Prüfungstermin am 2. Mai 31, vormittags 81% Uhr. Offener Arrest t Anzeigepflicht bis zum 20. März 1931, Amtsgericht Leipzig, Abt. TT A 1, varkortstraße 11, den 4. März 1931.

jhejün, . [107075] hleber das Vermögen des - Kaufmanns ¡st Lemm in Löbezün ist, nachderna das rgleihsverfahren rechtskräftig ein- stellt ist, am 17, Februar 1931, 11 Uhr Minuten, das Konkursverfahren ffnet. Konkursverwalter: Bücher- jisor Giensch in Halle a. S., Ladenberg- ße 60. Termin zur Beschlußfassung r Beibehaltung des ernannten oder hl eines neuen Konkursverwalters vie eventl. Bestellung eines Gläubiger- husses und eintretendenfalls über die F 132 K-O. bezeichneten Gegenstände 31, März 1931, 10 Uhr. Offener Arrest { Anzeigefrist und Anmeldefrist bis April 1931. Allgemeiner Prüfungs- nin am 16. April 1931, 10 Uhr.

tsgericht Löbejün, den 5. März 1931,

in am 7.

dwigsburg, . [107078] lebex das Vermögen 1. der Fa. Friedrich hütt, Lederfabrik, off. Handelsgesell- f in Markgröningen und-2. deren Ge- schafter, Otto Schütt, Hermann Schütt Luise Schütt geb. Herr, Leder- rifanten, sämtlich in Markgröningen, am 2. März 1931, Mittags 12 Uhr, 1, § 24 VO. das Konkursverfahren er- jet worden. Konkursverwalter: Bez.- tar Scherle, Markgröningen. Ablauf Anmeldefrist: 25, März 1931. Erste ubigerversammlung, Wahltermin, zu- ich Termin zur evtl. Beschlußfassung r die in §§ 132, 134 K.-D, bezeichneten genstände: 8, April 1931, nachmittags Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: April 1931, nahmittags 4 Uhr; je im bungssaal des unterzeichneten Gerichts, orndorfer Str. 39. Offener Arrest mit zeigefrist bis 25, März 1931. Ludwigsburg, den 7. März 1931, Amtsgericht.

idwigshafsen, Rhein. .[107079] Das Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh. am 7, März 1931, mittags 12 Uhr, er den Nachlaß des in Ludwigshafen Rh., Gräfenaustraße 76, wohnhaft ge- senen und daselbst am 2, Juli 1930 ver- benen Kohlenhändlers und Gastwwirtes rimilian Heck das Konkursverfahren Hnet. Konkursverwalter ist Rechts- valt Dr, Willibald Schneider in Lud- gshafen a. Rh., Wörthstraße 15, Es ist ener Arrest erlassen mit Anzeigesrist bis ; März 1931, Die Konkursforderungen d bis längstens 27, März 1931 beim nkursgericht anzumelden. Erste Gläu-

walters, Bestellung eines Gläubiger- usses und. Beschlußfassung nah if if. K.-O. sowie der allgemeine ungstermin finden am Dienstag, den April 1931, nahmittags 4 Uhr, im A ungösaal V, HZimmer Nr. 208, des sgerichts Ludwigshafen a. Rh. statt. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Ludwigshafen a. Rh. ich ow, : . [107076] bis Konkursverfahren. las us Vermögen des Drogisten 7 ecaden in Lüchow wird heute, abr ârz 1931, 9 Uhr, das Konkurs- fu en eröffnet, da der Schuldner seine ¿g ounsähigkeit dargetan hat. Der N anivalt Krebs in Lüchow wird zum doe roverwalter ernannt. Konkurs- rungen sind bis zum 31. März 1931 äu bia Gericht anzumelden, Erste in versammlung und Prüfungs- bee Ans 8. April 1931, 10 Uhr, vor dem : E Gericht, Zimmer Nr. 4. März ion B Anzeigepflicht bis zum

Zweite Zeniralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 58 vom 10. März 1931. S. 3.

Lüdenseheid, . [107077]

Ueber den Nachlaß des am 23. Januar 1931 zu Schalksmlihle, seinem Wohnsitz, verstorbenen Kaufmanns Gustav Julius Eichholz (Herrenkonfektion), is heute, 13 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verivalter ist der Rechtsanwalt Dr. Weber in Lüdenscheid. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 20, März 1931. Anmelde- \r:| bis zum 30, März 1931. Erste Gläu- bigerversammlung am 31. März 1931, vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amts- gericht, Zimmer 70. Prüfungstermin am 8. April 1931, vormittags 10 Uhr, daselbst,

Lüdenscheid, den 4. März 1931,

Das Amtsgericht.

Magdeburg. . [107080]

Ueber den Nachlaß des am 8, Mai 1930 verstorbenen Kaufmanns Werner Braune in Magdeburg, Zollstraße 13, ist am 4, März 1931, 16 Uhr 20 Min., das Kon- Féetéeriahreit eröffnet und der offene Arrest erlassen worden. Konkursver- walter: Bücherrevisor Albert Koch in Magdeburg, Goetheftraße 43. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 27. März 1931. Erste Gläubigerversammlung am 27.März 1931, 114 Uhr. Prüfungstermin am 17. April 1931, 1114 Uhr.

Amtsgericht A, Magdeburg.

Marsberg. .[107081])

UVeber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Köchling, Manufaktur- und Kurzwaren in Niedermarsberg, ist heute, 12 Uhc mittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter is der Bücherrevisor Rudolf Gödde in Niedermarsberg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 4, April 1931, Anmeldefrist bis zum 9, April 1931. Erste Gläubigerversammlung am 9. April 1931, vormittags 10 Uhx, im hiesigen Amt8- gericht, Zimmer Nr. 2, Prüfungstermin am 9. April 1931, vormittags 10 Uhr, daselbst.

Marsberg, den 5, März 1931.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichis.

Osnabrück. . [107082] Ueber das Vermögen der Firma Her- mann Kattenbaum in Osnabrück, Fo- hannisstraße 131, und deren Jnhaber Hermann Kattenbaum. daselbst, ist heute, am 6. März 1931, 17 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Buller, Osnabrück, Möser- straße 39. Frist zur Anmêldung von Konkursforderungen 6. April 1931, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 14, April 1931, 11 Uhx, Zimmer 26. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht: 11, April 1931, N. 17/31, Amtsgericht, 5, Osnabrück,

Ostritz. . [107083] Ueber das Vermögen des Bäerei- inhabers Kurt Bergmann in Ostriß wird heute, am 7. März 1931, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herx Vizelokalrichter Lüppo Hikkerx in Zittau. Anmeldefrist bis zum 28. März 1931, Wahltermin und Prüfungstermin den 8. April 1931, vor- mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. März 1931, Amtsgericht Ostrißh, am 7. März 1931. Pritzwalk. . [107084] Konkursverfahren. Uebex das Vermögen des Schneider- meisters Albert Dechow aus Prißwalk wird heute, am 6. März 1931, vormittags 112/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da er seine Zahlungsunsähigkeit dargetan hat. Der Bücherrevisor Zander aus Priß- walk wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 3. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkur3ordnung bezeihneten Gegenstände und zux Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 21. April 1931, vor- mittags 10 Uhr, vorx dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 10, Termin anberaumt. Allen Personen, welthe eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10, April 1931 Anzeige zu machen. Amtsgericht in Priywalk, 6, März 1931.

Reeklinghausen. . [107085] Uebex das Vermögen der offenen Handelsgesellsha| Overthun & Lune- mann in Waltrop i, W. ist heute, 12 Uhr, dex Konkurs eröffnet, Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt Niewöhner in Reck- linghausen. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht und Anmeldefrist bis zum 1, Apri 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 183. April 1931, 112/, Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zim- mer Nr. 44.

Recklinghausen, den ö. März 1931.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Regensburg. . [107086] Das Amtsgeriht Regeusburg hat am 7. März 1931 über das Vermögen des Kaufmanns Hans Tittel in Regens- burg, Jnhabers dex Firma Joh. Wm. Troeger in Regensburg, Krauterermarkt 2, das Konkursverfahren eröffnet, Konkurs3-

) ? mtsgeriht Lüchow, 7, März 1931.

verwalter: Rechtsanwalt Dr. Schlegl in

| 1931

Regensburg, Domplaß 4. Termin zur Beschlußfassung Über die Wahi a anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläubigeraus|chusses und über die in den §F 132, 134, 137 K.-O. bezeichneten Gegenstände am Samstag, den 4. April 1, vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prü ungstermin am Freitag, den 17. April 1931, nachmittags 2% Uhr, je im Zimmer Nr. 20 des Amtsgerichts Regensburg. Offener Arrest is erlassen. Anzeigefrift und Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen je bis 9, April 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Rehau. S . [107087]

Das Amtsgericht Rehau hat über das Vermögen des Kommerzienrats Friedrich Adolf Soergel in Regnißlosau am 5. März 1931 um 17 Uhr 25 Minuten den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Henneberg in Hof. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 4, April 1931 einshließlich. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 4, Mai 1931 ein- \ließlich. Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und die in den §§ 132, 134, 137 K.-O. bezeichneten Gegenstände Termin am Dienstag, den 24. März 1931, vor- mittags 9 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin am Dienstag, den 2. Juni 1931, vormittags 9 Uhr, je im Sißungssaal Nr. 7 des Amtsgerichts Rehau.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Rügenwalde. . [107088]?

Ueber das Vermögen des Drogerie- befißers Bruno Wolff in Rügenwalde wird heute, am 6, März 1931, 18 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- mann Hans Seidenkranz in Rügenwalde, Bismarckfstraße, wird zum Konkursver- waltex ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1, April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- {usses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände sowie zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 9, April 1931, vormittags 11 Uhx, vor dem unter- zeihneten Gericht, immer Nr. 18, Ter- min anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. April 1931 Anzeige zu machen.

Das Amt3gericht in Rügenwalde.

Schleusingen, Konkursverfahren. Uebex den Nachlaß des verstorbenen Obecrreuntmeisters Theodor Benze in Schleusingen wird heute, am 4. März 1931, Konkurs eröffnet. Verivalter: Rechtsanwalt Schmidi in Schleusingen. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 18. März 1931, Anmeldefrist für Konkurs- forderungen bis 4, April 1931, Erste Gläubigerversammlung: 30. März 1931, 10 Uhr. Prüfungstermin: 6. Mai 1931, 10 Uhx, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 7. Amtsgericht in Schleusingen.

Sechongau, . [107090]

Das Amtsgericht Scchongau hat über das Vermögen des Schuhwarenhändlers Martin Pfeiffer in Steingaden heute, mittags 12 Uhr, den Konkurs eröffnet und als Konkursvertvalter bestellt: Rechts- anwalt Dr. Josef Keltsch in Schongau. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung dex Konkursforderungen, und zwar im Zimmer 6/T des Amtsgerichtsgebäudes in

. [107089]

u Wahltermin zur Beschluß- assung der Gläubiger über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung des Gläubigerausschusses, dann über die in den §8 132, 134 und 137 K.-O. bezeich- neten Fragen sowie allgemeiner Prüfungs- termin am Mittwoch, den 15. April 1931, vormittags 11 Uhr, im Zimmer Nr. 5 des Gerichtsgebäudes, Schóngau, den 6, Mäxz 1931,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Schongau.

Varel, Oldenb, . [107091]

Ueber das Vermögen des Tischler- meisters Friedrich Kuck in Varel wird heute, am 6. März 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter ist der beeidigie Bücher- revisor Mönnich in Varel, Gläubigerver- sammlung, Wahltermin und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ist am 10. April 1931, vormittags 914 Uhr.

l| Oeffentlicher Arrest mit Anmeldefrist bis

zum 1. April 1931. Varel, den 6, März 1931, Amtsgericht. Abt. T.

Wermelskirchen. . [107092] Konkursverfahren.

Uebex das Vermögen des Kaufmanns Josef Ommer in fWermelskirhen, Stod- hauser Straße 15, ist am 6. März 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Kuhlmann in Wermelskirchen. An- elner für Konkursforderungen bis 31, März 1931. Termin für Bestellung eines Gläubigerausschusses, zur Beschluß-

|

Schongau, bis zum 7. April 1931 ein- h

fassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters am 2. April 1931, vormittags Prüfung der ange- April 1931, vormittags 94 Uhr, Zimmer 4, Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 31. März 1931 if er-

10 Uhr, und zur meldeten Forderungen am 15.

des Amtsgerichts.

lassen. 3 N. 1/31/4. Das Amtsgericht in Wermelskirchen.

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft H. Friedrich in Zahna,

fahren eröffnet worden.

pfordt in Wittenberg. Erste Gläubiger-

termin am 18. April 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 20, Anmeldefrist und offener Arrest bis 11. April 1931. Wittenberg, den 6. März 1931, Das Amtsgericht.

Zeulenroda. . [107094] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Besecke in Zeulenroda is am 5. März

mann Paul Rudolph in Zeulenroda. An-

fungstermin am 31, März 1931, vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. März 1931. Zeulenroda, den 6. März 1931, Thüringisches Amtsgericht.

Zitiau,.

zur Abwendung des Konkurses zu er- öffnen, wird abgelehnt. Zugleih wird gemäß § 24 der Vergleichs8ordnung heute, am 5. März 1931, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögen des Antragstellers eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Kaufmann Walter Rübel in Zittau: Anmeldefrist bis zum 27. März 1931, Wahltermin am 27. März 1931, vorm. 1114 Uhr. Prüfungstermin am

Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. März 1931, (K 15/31.)

Beschluß.

Aachen,

Aachen, den 4. März 1931. Amtsgericht. Abt. 4.

Aachen. Beschluß. mögen der Firma Wilhelm Jungen G. m. b

Aachen, den 3. März 1931, Amtsgericht. Abt, 4,

Achern.

tung des Schlußtermins aufgehoben. Achern, den 2. März 1931, Vad. Amtsgericht.

Bad Oldesloe. Beshluß. . [107099] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns August Schulze in Bad Oldesloe wird eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens ent- \sprehende Konkursmasse nicht vor- anden ist. Bad Oldesloe, den 3, März 1931, Das Amtsgericht.

Bautzen. . [107101]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft in Firma Briye & Söhne in Baußen wird Termin zur Prüfuntg der nachträglich angemeldeten Forderungen auf Mittrwooch, den 25. März 1931, vormittags 11 Uhr,

bestimmt. Amtsgericht 5, März 1931,

Berlin.

Baußen,

am 4. März 1931 aufgehoben worden, Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 153.

Bitterfeld,

Hermann Boyde, Brehna, is ausgehoben,

20, Dezember 1930 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Be- {luß vom selben Tage bestätigt und der Schlußtermin abgehalten ist. Amtsgericht Bitterfeld.

Braunsehweig. . [107104] Konkursverfahren. Jn dem Konkursverfahren über das

Vermögen des Kaufmanns Herbert Kolbe

F

Wittenberg, Bz. Halle. .[107093] offenen

Jnhaber Hermann Friedrich, Fanny Fried- rih und Berta Kurhÿ geb. Friedrich in pan, ist, nahdem das Vergleichsver- ahren am 16. Februar 1931 eingestellt ist, am gleichen Tage das Konkursver- Konkursver- walter ist der Kausmann Robert W, Mühl-

versammlung und allgemeiner Prüfungs-

1931, 12,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: der Kauf-

meldefrist bis 26. März 1931, Erste Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prü-

[107095]

Der Antrag des Tischlermeisters Erich Pfütßner in Zittau, Neustadt 38, über sein Vermögen das Vergleichsverfahren

10. April 1931, vorm. 1014 Uhr. Offener Amtsgericht Zittau, den 5. März 1931. }

. [107096] } Erfurt, den 27. - Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Hubert Alt, G. m. b. H. in Aachen, Roermonderstraße, wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. :

[107097] Das Konkursverfahren über das Ver-

. H., Lebensmittelgroßhandlung in Aachen, Adalbertsteinweg 207, wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

. [107098]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma August Wörner, Jn- haber Kaufmann Friedrih JFgnaz Wör- nex in Kappelrodeck, wurde nah Abhal-

. [107102] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft Gebrüder Henschel in Berlin, Wuster- hausener Str. 17, ist infolge Schlußver- teilung nah Abhaltung des Schlußtermins

[107103] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Landwirts und Viehhändlers

nachdem der im Vergleichstermin vom

in Braunschweig, Madamenweg 142, ist Zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen, zur Abnahme der Schluß- rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu be- rüdsihtigenden Forderungen der Schluß- termin auf den 28. März 1931, um 11?/, Uhr, vor dem Amtsgericht hierselbst, Wilhelmstr. 53, Zimmer 12, bestimmt. Die Schlußrechnung und deren Anlagen sind zur Einsicht der Beteiligten auf der Geschäftsstelle, hier, niedergelegt.

Braunschweig, den 5. März 1931.

Geschäftsstelle 5 des Amtsgerichts. Dresden. . [107105]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Alfred Richard Hunger in Dresden, Pillnißer Straße 26, der ebenda unter der eingetragenen Firma A. L. Rücerts Wittw. Nachf. die Her- itellung von Handschuhen und Lederwaren sowie den Verkauf von Herrenartikeln betreibt, wird nach Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben.

Amtsgericht Dresden, Abt. Ix, den 6, März 1931.

Duisburg.

_Vefkanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Ver-

mögen der Frau Hedwig Holzberg, Jn- haberin der handel8gerichtlich nichi ein- getragenen Firma H. Kraÿ, Lampen- geshäft in Duisburg, Sonnentwwall 39, wird gemäß § 204 K.-D. eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- sprechende Konkursmasse nicht vor- handen ist.

Amtsgericht Duisburg.

.[107106}

Durlach. . [107107]

2 ZK 7/8/29, Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma H. Heß & Co. in Durlach ist nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins und Vor- nahme der Schlußverteilung aufgehoben. Durlach, den 3. März 1931. Amtsgericht.

Eisleben, . [107108] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Ehefrau Hedwig Schmidt in Eisleben, Petristraße 8, wird nach Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben, Eisleben, den 3. März 1931. Das Amtsgericht.

Erfurt. . [107109]

Das Konkursversahren über das Ver- mögen der Firma Ersurt-Erfurt, G. m, b. H. in Erfurt, wird nach erfolgter ¡AIatung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Februar 1931, Das Amtsgericht. Abt. 16.

Frankenthal, Pfalz. . [107110]

Das Amtsgericht Frankenthal (Pfalz) ¡hat in dem Konkursverfahren über das Vermögen des Paul Schnizler, Jnhaber eines Pianohauses in Frankenthal, zur Beschlußfassung über einen vom Gemein- {huldner am 20. Februar 1931 einge- reichten und vom Konkursvertoalter und Gläubigerausschusse befürworteten Zwangsvergleichsvorschlag, ferner zur Prüfung nachträglich angemeldeter For- ! derungen und zur Feststellung der Stimm- rechte Vergleichstermin auf Samstag, den 28. März 1931, vormittags 10 Uhx, im Zimmer Nr. 7 des Amtsgerichts be- stimmt. Hierzu werden der Konkursver- walter, der Gemeinschuldner und alle nicht bevorrechtigten Gläubiger, die Forde- rungen angemeldet haben, hiermit ge- laden. Der Vergleichsvorshlag und die Erklärung des Gläubigerausschusses sind auf der Geschäftsstelle des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Frankenthal (Pfalz), den 6. März 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Frankfurt, Main. ¿[107411 Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Karl Nathan, alleinigen Jnhabers der gleichlautenden Firma in Frankfurt a. M., Goethestr. 2, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins und nach Schlußverteilung auf- gehoben.

Frankfurt a. M., den 27. Februar 1931.

Amtsgecicht. Abteilung 42.

Frankfurt, Main. . [107112]

vor dem Amtsgericht Baußen, Saal E Beschluß en

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Gustav Sigismund Wolff, zur Zeit unbekannten Aufenthalts, Geschäftslokal zulegt Frankfurt a. M., Schillerstraße 26, wird eingestellt, da einé den Kosten der Verfahrens entsprechende Konkursmasse nicht vorhanden ift. Frankfurt a. M., den 27. Februar 1931,

Amtsgericht. Abteilung 42.

[107113]

Freising, Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Friß Steinhauser in Freising, Alleininhabers der Firma Friß S: Eisen- und Maschinenhand- lung in Freising, wurde durch Beschluß des Amtsgerichts Freising vom 25. 2. 1931 nah rechtskräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs und nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben § 190 K.-O. Veschluß betr. Vergütung der Gläubiger- ausshußmitglieder liegt zur Einsicht dex Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Freising auf.

Freising, den 7. März 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

e A

Cal. 199 Di a M8 4

b du f

ar 2c O Nd f aO Ei ri S S E C P

m nid de T G E L

Lt E n enl a E L E E G E g C N