1931 / 59 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigeubeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 59 vom 11, März 1931. S. 4,

[107553].

Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zu einer ordentlichen Generalversammlung ein, die am 11, April 1931, nachmittags 2 Uhr, in Crimmitschau im Verwaltungsgebäude der Gesellschaft stattfindet.

Tagesorduung :

1, Vorlegung. des Geschästsberichts und der Bilanz für das Geschäftsjahr 1929/30 und Beschlußfassung hierzu.

2, Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

3. Aufsichtsratswahl,

Zur Teilnahme an der Generalver- sammlung sind diejenigen Aktionäre be- rechtigt, die ihre Aktien spätestens am 8. April bei der Gesellschaftskasse in Crimmitschau hinterlegt haben oder im Falle der Hinterlegung bei einem Notar d°ossen Bescheinigung am 9. April beim Vorstand eingereicht haben.

Crimmitschau, den 10. März 1931, Hermann Gubvelt Aktiengesellschaft,

Bernhard Gubelt. Paul Gubelt.

Alfred Gubelt. R E OEI E RER E F T EE P C R E C [104927]. Gewinu- und Verlustrechnung

[107558] Dresdeuer Nähmaschineuzwirn- Fabrik, Dresden. Kapitalherabseßung. 3, Bekanntmachung. Die außerordentliche sammlung unserer

mark bleibenden

von 2 : 1 beschlossen.

genden Bedingungen einzureichen:

Erneuerungsschein 15. April

ank Aktiengesellschaft in Stellen E Geschäftsstunden.

Generalver- Gesellschaft vom 30. Dezember 1930 hat u. a. die Herab- seßung des nah Einziehung von Reéichs- 367 000 Stammaktièn * ver- Stammaktienkapitals von RM 500 000 auf RM 250 000 durch Zu- sammenlegung der Aktien im Verhältnis

Nachdem der Herabsezungsbeshluß in das Handelsregister eingetragen worden ist, fordern wir unsere Aktionäre auf, ihre Stammaktien zum Zwecke der Zu- sammenlegung nah Maßgabe der fol-

1. Die Einreichung der Stammaktien mit laufenden Gewinnanteilscheinen und hat bis. zum 931 einschließlich unter Beifügung eines arithmetisch geordueten Nummernverzeichnisses zu erfolgen, und zwar bei dex Commerz- und Privat- B Berlin oder Dresden während dex bei. diesen

9, Die Zusammenlegung erfolgt. der-

[104908 Die Gebr. List G. m. b. HS., München, ist autgelöst. Die Gläubiger wollen fih melden bei dem Liquidator Martin List, Arendsee, Altmark.

(104463]

Laut Beschluß der Gesells{afterver- sammlung vom 14. Februar 1931 wird das Stammkapital der Geiellschatt von RN°M 247500 um RM 82 500 auf Reichs- marf 165000 herabgeteßt mit der Mafß- gabe; daß die Stammanteile nah Durh- führung des Beschlusses nur noch au! zwei Drittel ibres unprünglichen Betrageé lauten. Die Herabiezung erfolgt zum Zwecke . der Beseitigung einer Unterbilanz Die Gläubiger werden hiermit autge}ordert, fich zu melden.

Safßnit, den 27. Februar 1931. Saßnitzer Dampfschifss-G. m, b, S,

Safznigz.

(1049091 Bekanntmachung.

Die Firma Blaubach Hausverwaltungs- G. m. b. H., Köln, Görresstr. 14, ist auf- gelöst. Ich fordere die Gläubiger der Ge'ellschatt hiermit aut, sich zu melden.

Köln, Görteestraße 14, den 28. Fe- krnar 1931;

Biaubach Hausverwaltungs-

[104906]

Durh Beschbluß der Gesellschafterver- sammlung vom 4. Januar 1930 ist die Auflôö1ung der Gettorfer Tonwerke G. m. b. H in Gettort beihlossen. Wir to1dern die Gläubiger der Gesellschaft auf, ihre Forderungen bei uns anzumelden.

Gettorfer Tonwerke G. m, b. S.

in Liquidation. ___ Die Liquidatoren: Chr. JIöhnfk. Otto Jöhnk.

[103320]

Die Winfridenhaus Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung in Heiligenstadt ist aufgelöst. Liquidatoren sind die bisherigen Geichäftsführer, Studienräte Prof. Dr vLütkemever und Schweikert, beide in Esjen. Die Gläubiger der Gefsellihait werden aufgetordert, si bei derselben zu melden

Winfridenhaus, G. m, b, H. in Liquidation.

Lütkemever. Schweikerk.

11. Genofsen- [106461] asten.

1. Juli 1931 bis zum 30.

pacbtet werden.

Juni 1949 ben

Größe ‘der Domäne : 497,8 ha (hg, behaltlich endaültiger Feststellung),

Grundsteuerreinertrag :

Td. 5700

(vorbebaltlih endgültiger Feststellunz). Brenaerei ist vorhanden, 93813 1 Bieny,

ret Besonders günstige Grünlandverhältnise

Ertorderliches Vermögen:

Reichsmark.

rd. 180 0

Geeigneten Pachtbewerbern kann geg,

benentalls ein

Staatsdarleben in h,

s{hränftem Um?ange gewährt werden. %,, werber, die ohne Staatedarlehen pat fönnen, erhalten den Vorzug. 4 Gegebenenfalls fann die Domäne qy noch um rd. 75 ha verkleinert werden wg durch sich auch das Uebernahmefapitz] entsprechend verringern würde. : Der bisherige Pächter hat auf ein

Weitervacht verzichtet. Nähere Auskünfte zeichnete Negierung.

erteilt die unte

Potsdam, den 7. März 1931. Preußische Regierung, Abteilung für direkte Steuern, Domänen und Forsten B.

[107581]

In dem Personenbestande des Aufsidtz

m D

ir. 52.

tlich f stgestellte Kurse.

ire, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 RM. 1 österr. 1°, 00 NM. 1 Gld. öfterr.W.=1,70RM. "Seh. W. = 0,85 NM. 7 Gld. südd. W. r voll. W.=1,70RM. 1 Mark Banco one = 1,2256 RM. 1 Schilling 1 Latt == 0,80 RM. 1 Rubel = 2,16 RM. 1 alter Goldrubel Peso (Gold) = 4,00 NM. 1 Peso (arg. 1 Dollar = 4,20 NM. _— 90.40 RM. 1 Shanghai-Tael = 2,50 NM. = 40 NM. 1 Yen = 2,10 RM. 1 Hloty =

Danziger Gulden = 0,816 RM. 1 Pengö 175 RM. 1 estnishe Krone = 1,125 RM. Pa beigefügte Bezcihnung X be- n E oder Serien

¡ng, ode »RM. 1 Gld. »RM. 1 skand. Kr W, = 0,60 RM. Kredit-Nb1l.) oRM. 1 = 1,75 RM.

) , D.

einem S nur bestimmte Nummern

ar sind, hinter einem

tet, d ! h nicht stattfindet.

den 2 1

enen Gewinnanteil.

Wertpapter befindliche Zeicheu 9 eine amtliche Preisfeststellung gegen-

Aktien in der zweiten Spalte beigefügten 1 bezeichnen den vorleßten, die in der dritten 2 beigefügten den leyten zur Ausschüttung ges L Jst nur ein Gewinn-

| Heutiger | Voriger

Berline

r Börse

| Heutiger { Voriger

Börsenbeilage

eutschen Reich8anzeiger und Preußischen vom 10. März

j tieutiger j Voriger

StaatS3anzeiger

„LISE

| Heutiger | Boriger

Hann. Prov. GM-A, Reihe 1 B, 2. 1. 26 do. RM-Anl. N_2 8,

4B U. 6, 1. 4. 1927/8 do. do.R10-12,1.10.34/8 do. do. 131.14,1.10.35

do. do. R358, r3.103,|

do. do. do. do. do. do. R, 1. 10. 32 do. do. R.9, 1. 10. 33

1 Pfund | Niederschles. Provinz

rz. 1. 10. 1931 Reihe 6 Reihe 7

RM 1926, 1. 4. 82

do. do. 28, 1. 7. 33 DstpreußenProv.NMM-

Anl.27,A.14, 1.10.32

Pomm Pr.G.-A.28;34 do. do. 30, 1. 5. 1935 Sachsen Prov. -Verb. NM, Ag. 13, 1. 2. 33

L Ausg. 18 . do. Ausg. 14

. do, Ag.15,1.10.26

. do, Außg.16 A.1

, do. Ausg. 17 , do, Au3g.16 A.2 . do. Gld.A.11u.12

1. 10. 1924 Schle3w.-Holst. Prov. RM-A, A.14,1.1.26

ls

a0 A A

r T T

en

L117 | ——

1.4.10 94eb B 1.4.10 1.4,10/93,5b G

1.4.10/102 G 1.4.1 G6 1.4.10/86,7B

1.4.10/90,4B 1.4.10/84 G

Kolberg Oftseebad RNM-A. v.27, 1.1.32 Köln Schahanw., 29, Königsberg t. Pr. do. NM-A.29,1.4.30

do. RM-A.27, 1.1.28 do. Gold-Anl. 1928

Leipzig RM-Anl[.28

Magdeburg Gold-A

Mannheim Gold-

Miilheim a. d. Ruhr München RM-Anl,

Nürnberger Gold- Anl. 26, 1.2.1931| 8

fällig 1. 10. 1932

G.-A.A23,1.10.35

Ausg. 1,1. 7. 1933

L. 6.34 do. do. 1929,1.3.36

1926, 1. 4. 1931 do. do. 28, 1. 6. 33

Anleihe 26,1.10.31 do. do. 27, 1. 8. 82

RM 26, 1. 5. 1931

von 29, 1. 3. 34 do. 1927,14. 4. 81

do. Schayanweisg. 1928, fäll, 1. 4, 31

do. do. 1923 do. Schayanwsg.28

o D O o œoMn o

1.1.7 N 1.4.10 [107,66

-

3B

|93,6b 71b

NaffelLtr.GPf3, 1.9.31 do. do. R. 5, 1. 9, 32 do.do.Kom.R.1,1.9.31 do. do .do.R.38,1.9.33] Naffau. Landesbk. Gd.) Pf. Ag.8-10,31.12.33 do.do.A11,r3.100, 1934 do.do. G.E.S.5,30.9.33 do.do.do.S.6-8, rz-100,

Niederschl. Prv. Hilfs- kasse G.Pf.R.1, 1.1.36 Dberjih1.Prv.Bk.G.Pf:

do. do. Kom. Ausg. 1 Bst. A,rz.100,1.10.31 Ostpr.Prov.Ldbk.GPf. Pomm. Prov-Bk.Gold Rheinprov. Landesb. do. do.

do. do. A. 1.1.2, 1.4.3216 do. do. Komm. Ag.4,

30. 9. 1924

R. 1, rz. 100, 1. 9. 31

Ag.1, rz.102, 1.10.33 1926, Ausg. 1,1.7.,31

Gold-Pf. A. 3, 1.7.39 1. 4, 31

. 3, 3518

rz. 100,

do. do. 132,1b,2.1.31/7 do. do.3,r3z.102,1.4.3917 do. do. A. 2, 1. 10. 3116 Séhlesw.-H. Pr. Ldsb.

Gd.Pf.R.1U.3; 34/358

1,1.7 /101,76bG

*4, 3%, 3% Schle8wig-Holstein|

[d, Kreditv. A? Ì gus n *4,3 Dane E 586 G 586 +4 82, 3% Wesipr. neulandsé.'| 9,866 9,75b G l m. Deckungsbes(. b. 81.12.17, ? ausgest. b, 1.12.1

d) Stadtschafsten,

Mit Zinsberechnung. unk. bis..., bzw. verst. tilgbar a... 076 G

do. do. do. do. Ser. A... 6 5

do. do.S.A Liq.Pf.| Anteilscch.z.5%Lig.G.! Pf.SA dBerl.PfbA\f. Z/NMPp. Berl.Pfandbr.ASB| |} (Abfind.-Gd.-Pfb.)} 5 } Berl.Goldstadts{br. 10

do. do. 26u.S.1-3| s

do, do. Ser.1...-} f

do. do. i 6

Brandenb. Stadt. G.Pf.R.s(Ligq.Pf.)} 5 | 1.1.7 Anteil. z.5%Gold-| | Pf.d.Brdb.Stadtsch?f. Z/RMp.Sj —,— Preuß. Ztr.-Stadt- j

haft G.Pf. R.5,7,j |

2.1.30 bzw. 1931/10 | 1.1.7 101,25b

ist e3 dazjenige des vorleßten | H ' gs R A i do. do. K.R. 2,4; 34 35 A do. do. R. 3,6, 10,1

Westf. Landesbank Pr. 2.1.29 bz.31 bz.32 S Gold-A. R. 2 X,31/6 do. do. R.9, 2.1.32 do.do.Feing.25,1.10.30/6 do. do.R.141.15,32 do. do. do. 26, 1.12.3117 | 1,6. do.do.do.27R.1,1.2.32/6 } 1.2.8 do. do. R.19,1.4.33 do.do. Gd.Pf. R.1 u2,| do. do.R20 21 2.1.34 1927, 1. 1. 1932 1.7.34 bz.2.1. 35/8 do. do.R.22,1.11.34| Solingen RM-Anl. do. do. Komm. R. 2| do. do. R.98, rz.35

rats unserer Getellshaft sind folgend ¿ 6 8 6 6 1928, L. 10. 1933| 8 U. 8, 1. 10. 33/8 -4.10 “i þ b ; :4.10 i 8 8 8

é Aenderungen eingetreten, die wir unse versammlung auf den 25. März 1931, | Mitgliedern zur Kenntnis bringen. 1 E: gotierungen für Telegraphische Aus- | do.9èM-A. A17

1. | " 1. Abschreibungen . . . 965 161/31 | Remo: RETA en . 2 abends 8 Uhr, {m Ge1chättélokal Franf- ; R E [e iowie für Ausländische Banknoten | do. G (d, À.18, 1. Steuern auss{ließlich Um- x | Bere G. „Gültig geblieben gemäß Geue- | [104307] _ Le rurt a. M., Roßmarkt 1, mit der Tages- Das orrentliche, Mitglied Herr Anb 106 V etlausend unter „Handel und Gewerbe“. o. NM, A. 19/1. C A E / 1 488/52 Ae ian g S vom 80. De-|. Die Firma Vüken G. 1i. b. S.,| ordnung: : mann Busse, Voigts - Dahlum, ist ay e tige Dructfehler in den heutigen do. Gold, À.20, 1.1. E a A L E E zember 1990 zurückerhalten, während | früher Friedrich Hocks G. m. b. §.,| 1. Verlegung des Geshäftsjahrs, 7. Januar 1931 durch Tod aus dem Au angaben werden am nächsten Börsen- do, RMA21,1.1.33 E S S E a 2 | die zweite Aktie seitens der Umtausch- | ist aufgelöst und in Liquidation getreten. | 2, Entsprechende Aenderung der Saßung sichtsrat ausgeschieden. An feine Stel, per Spalte „Voriger“ berichtigt | do. Verb. RM-A. 28 2412 717/58 ene Fe Een ae E wird, . | Die BAEIE e Gesellichaît werden S 35 E It. E 24 dex Va das #6 ken, Zrrtümlite, Ee O u.209(Feing.) 1.10.83 : Z aris 3. FUx die invet ung er zu amuten- aufgetordert, ibre 7 orderungen anzumelden. f ° . . erige / außerordentiickMe italite Nt iggefstellte Notierungen en mog- zw. 1. 4. 1934 4. / E „Minna imes, 54 107/29 | zulegenden Aktien stehen Einreihungs-| Aachen, den 28. Februar 1931. saden wir unsere Geuössen hierinit Q | Gutsbesißer Roloff, Schwanebeck, getreten, id am Schluß des Kurszettels als | do. do. NM-A. 20 1 Fabrikationskonto . . . . | 1724 197/89 | for i ck ¿s Gemeinschaft der Bau- und Hypo N 4 mitgeteilt (Feing Mieteertrag der Wohnhäuse 11 984/30 sormulare bei den genannten Steen zur Der Liquidator: I. Ponten,. theken-Sparer e. G. m. b. H In der ordentlichen Mitgliederversammw ichtigung“ 11s E Kasseler Bezirksverbd. ; Verlust :'Vortr G 248 9 : | Verfügung, die auh etwa erforderliche Der Aufsichtöratsvorsitzende : lung am 2. März 1931 tis als außer Bankdiskout. Goldschuldv28,1.10.33/8 | 1,4.10/94,5b 1929/30 .'. 315288,80 | 676 535/39 i soweit es mögli | 98329] Bekanutmachung. August Kaiser. ordentliches Mitglied neu gewäblt woa WW , , (coubard 6). Danzig 5 (Lombard 9. | "iz, 110, tg. 1.6. 88 (S ist vermitteln werden. Der Um-| Die Mtami Grundstücksverwe1tungs- Herr Domänenpächter Rieder, Poppenbuny ‘dom 2. Brüssel 2% Helsingfors 6. Italien 5%. | Wiesbad.Bezirksverb, 2412 717/58 | taush ist fostenfrei, sofern er am | gesellschaft m. b. H. zu Berlin C. 2, [104697]. Schwedt, am 7. März 1931. Li 3%, London 3. Madrid 6. New York 2. | Schazanweis., r3.110, h Vilanz per 31. August 1930. Schalter vorgenommen wird, duinderen Klosterstraße 39, ist aufgelöst. Die Glâäu- Bilanz per 31. Dezember 1930. Schwedter : 7 aris 2. Prag 4. Schweiz 2. Stoctholm 3. fällig 1. 5. 33/5 | 1.5.11/97,8b ————— Fällen wird die übliche Provision in | biger der Gesellichaft werden aufgefordert Hagel- und Fenuerverficherungê- Ohne Zinsberechnung. Attiva. RM t Aktiva. RM [H] Gejellschaft auf Gegenseitigfeit,

5. Anrechnung gebracht. ih bei, ibr ¿ Oberhessen Prov. - Anl.- s A i 4 zu melden. Í ° erhessen Prov. - Anl. L Grundstüe 4 „e 5402— | 5 E es zusammengelegten Aktten | Verlin, den 3. Februar 1931. Kassekonto : Kassebestand . 2 325/79 Der Direktor: Steller. ifche sestverzinsliche Werte. E pee E e S Rosto Anl. - Auslosgs.- A.1-4,1.1. bz. 1.4.34/8 Gebäude, Maschinen, Ein- en Einreichern nicht sofort * zurück- | Der Liquidator der Miami Grund- | Postscheckonto: Guthaben 2 886/80 | [106834] cihen des Reichs, der Länder, | Auslosungöscheine" ..| do. oe ® Ce Baicsungiw i do 1 do. do.80A11.22.1.36/8 rihtungen: « « « « « ° Bilanz per 30. September 1929 do. Ablös.o.Auslos.-Sch.| do. [106 Auslojung8w.} 90, 3 do. do, 26 A.1,1.,4.31/7

gegeben werden können, werden Kassen- ch ofe as + | Bankkonto: Guthaben bei ; i Ware quittungen ausgefertigt, - gegen. deren RÄMMSetwrinng eg L Bs o pril e A ‘Vttvat utgebietsanleihe u. Rentenbriefe. Pommern Provinz. Aul.- m L Kassa, Wechsel; Außenständ Rückgabe die Ausreichung erfolgt. Die E E a L 2 409/31 Mit Zinsberechnung, Auilojgih rup Fin ide ewig do Ba A 114485 B R 6 9 ; : j E : i j N 4 o. do, 23A. 1, 1.9.24/5 eini. Baickguthaben N 664 216 Uebertragung dev Kas enquittung und [93220]. Warenkonto : Warenbestand 5 Aktiva. R Nbeinpuebinz Anlelhe- Ems a F A200 BiOda do. do. Schayanweis.]_ oóva Verlust: Vortrag 1928/29 des Anspruchs auf Lieferung der darin | Hiermit geben wir bekannt, daß unsere | lt. Jnventur . . . . 162 546/92 Aae E M ras qur b ag P E A6 1982| 8 Mitteld Korx, -Aunl. d] M “361 246,59 beziYmtien Wertpapiere ist aus-| Firma mit dem 14. Januar 1931 in Liqui-| Lieferantenkonto : Guthab. E “b Ulentilien 2 Anl. - Auslofungssch.” da po S T E _Sp-Girov.A.1 1.1.32) 1929/30 - . 31528880 | 676 535/39 | 9 chlossen. Die Einreichungsstellen sind | dation getreten ist. Liquidator ist Herr] bei Lieferanten . . - - 9 541/63 | Yertzeug un Utensilien . Westfalen Provinz-Anl.- r e L e MAEUd, Lan ee) 7+ ea berehtigt, aber niht verpflichtet, die | Hermann Basselmann, Bremen, Teerhof Kundenkonto: Außenstände 39 271/67 Kraftwagen u. Güterwagen Auslosungsscheine*..| do. 1576 do.Reichsm.-A.A.6 T. R 5 100 472/51 | Legitimation der Fnhaber dieser Kassen- | Nr. 45. Die Gläubiger werden hierdur | Jnventarkonto: Wert lt. |- Gleisanschlüsse « « « « § einschl. 14 Ablösungksculd (in § des Auslosung8w). | Feing., 1929 §| 8 | 14.10 (966 “29 A112, 1.9, 3418 | 1.3.9 196,5 6 Passiva quittungen zu prüfen, i ; aufgefordert, ihre Forderungen bei der] Buh ..«-.+..« 6 300|— | Kasse - + « ein{chl. ‘ls AblósungsicGuld (in 4 des Auslohungno., M L S 1418 DES Ohue Zinsberechnung- Attienkapital © « f 3 900 000 4. Diejenigen Stammaktien, die nicht | Gejellschaft oder bei dem Liquidator an- f Fuhrparkkonto: Wert lt, E EE 0.do.Ug441.11.268| 5 15. Nelerbs ch ¿s L 80 000 spätestens bis zum 15. April 1931 ein- | zumelden. U: es a N00 A S eaioen, L Waren «. - Debitoren »-

mis angegeben, äft8jahrs.

per 31. August 1930. «e e 2 art, daß die einreihenden Aktionäre von E Res RM |9) je zwei Aktien über RM 100 . odex G, m. b. S. in Liquidation,

Verlustvortrag vom Vorjahr | * 361 246/59 | RM 1000 Nennbetrag eine mit dem Der Liquidator: Dr. Klein,

1.4.10 [107,6 G 1.4.10 ¡72,5 G

fällig 1. 4. 1931 Oberhaus, - Rheinl. RM-A. 27,1. 4.32 Pforzheim Gold- Anl. 26, 1. 11, 31 do.RM-A 27,1.11.32 Plauen i. V.MM-A.

do. A.15Feing.,1.1.27

Einladung zu ‘einer a. o. neral- ck07 F Ge do. Gld-A.,.A16,

Ausgaben.

do. do. R.18,1.4,33

1 1 1 1 1 L

n o D 1-1 D D D gáds 26.19: ts ga pes fu pa baÎo 1s Loh po pa Lei be ba be fe (a a po þ

1-1 A4 “4 1 A 4 “4 I

Stettin Gold - Anl. do. do. do.R.4,1.10.34|8 1928, 1. 4. 1933 do. do. do. 1930 M. 2,

| Weimar Gold-Anl. | 1926, L. 4. 1931

66G Wiesbaden Gold-A. 1928 S.1,1.10.33

1.6.12/961b E Zwickau RM - Anl,

1. 10. 3517 do. do. R.28, 1.4.3 Westf. Pfbr.A. f.Haus- do.do.R21.12,2.1.327 grundst.G.R.1,1.4.33/8 f 1.4. l

do. do.26R.1,31.12.31{7 Ohne Zinsberecnung-

do. do.27R.1,31.1.32/6 i s / 43 Magdeburger Stadtpfandbr.|

Pentrage orene L red.Gldsch.R.1,1.7.35i8 v. 1911 (Zinstermin 1. 1. 7)! —-—

Dtsch. Komm, Gld. 25

(Girozentr.), 1.10. 31/8 do. do.26 A. 1,1.4.31/8 do. do.28A1U.2,2.1.33/8

a-M NIÖOMmTOSTDSNnA

1926, 1. 8, 1929 do. 1923,1. 11, 1934| 8 7,6 G Ohne Zinsberechnung- Manuheim Anl. - Ausl.

Sch. einschl. 1/; AbL,Sch (in ÿ d. Auslosungsw.)| in 4 /52b do. do. 28 A. 3, U. 29|

|——

O

e) Sonstige.

Ohne Zinsberechnung. *DeutshePfdbr.-Anust.|

Pos.S.1-5, uk. 30-34/4 | 1.1.7 T,55b *€Dresdn.Grundrent.-

Ansi.Pf.S1,2,5,7-10{/4 versh.| —-— —_,--

* do, do. S. 3, 4, 6 NT|34 veri. —— *do, Grundrentbr1-3714 | 1.4.10| —,— —_—

x Ohne Hinsschein und ohne Erneuerungsfchein,

Se Mo

p p ps

T2

2 m m S

S a mzs cht

S8 BBB ino

oon mo

28312 681: 1393017

2A s I S

SER

mrr F o im F t b t o

1 580 2424 | Heutiger | Voriger

991 958 43 7121 E. Wertbeît. Anl. 23| R l m | 1000Doll., f, 1.12.32] 1.12 (96G 96 G 15 031/- 10-1000D., f.2.9.85| 1.9 92G 92 6 2 8201 “Reich8-A.29, Uf.34| 1.1.7 |(98,9bB |98,76b e 27 74660 s 42 5004 P ë 769 9734 1) ab 1932 5% L 159 430— : M, auslos8b.

1.4.10 193,5b G

128 |—— Pfaudbriefe und Schuldverschreib.

90,5 G von Hypothekenbanken sowie Anteil- scheine zu ihren Liquid.-Pfaudbr.

Mit Zinsverechnung-

unkb... ,bzw.n.rückz.vor., „(n.r.v.) bzw.verst.tilgb.ab,

Bk. f, Goldkr. Weim.! | Gold-Pfdbr.R.2, 1. | ThürL.H.B 28.2.29 3,9 |——6. |—- G

doSchuldv.1,31.5.28] t 6.12 | ——6 |—,—-6

1.,5,11 G

b) Kreisanleihen,

Mit Zinsberechnung+ Belgard Kreis Gold-

Anl. 24 gr., 1. 1. 1924/6 | 1.1.7 |—-— do. do. 24k, 1,1.1924/6 | 1.1 —_——

Ohne Zinsberechnung-.

Teltow Kreis-Anl. Aus losgs\ch. cinschl, 1/5 Ab- löj.-Sch. (in§ d.Auslosw)| in 3 152,6 G 2,5b G

9 200|— 227 482/12

87,25 G

1.1.7

Í

s

do.do.Ag4,1.11.26S1 1.5.11 (82G Schle3w.Holst.Ldk Rtbs4 | 1.4.10| —,— s gereicht worden sind, werden für kraft-| Gerhard Schütte & Co. G. m. b, H L E Westf, Pfandbriefamt 4 z E Kreditoren . 1 627 312/51 | F s N! N : c Co. G. m, v, Y, S pie unte, Atebt e tem

Alterskassa N 193 160 |— | 108 erklärt und die auf sie entfallenden in Liquidation, Bremen. Pfandbriefe uud Schuldverschreib. E eb S ioo 2s neuen Aktien ‘nach Maßgabe der geseß- öffentlich - rechtlicher Kreditanstalten | n.-Austosgs\ch. S. 1/| in % |54,75b8 |54,5b «51004726 lien Bestimmungen ‘versteigert. Der | [104462] Bekanntmachung. Lieferantenkonto: Schulden M. PES Die Generalversammlung vom 23. Fe-| Erlös wird unter Abzug der ent-] Die Gemeinnüßige Beamten - Waren- bei Lieferanten . . « 54 915 bruar 1931 hat beschlossen, den Verlust standenen Kosten an die gen Vesihes versorgung mit be\chränkter Haftinmg, An- Kundenfkfonto: Guthaben lt. Ka Passiva. e

und Körperschaften. do, do. Ser, 2] do, : do, ohne Ausl.-Sch| do. 111,75b a) Kreditanstalten der Länder, Gs. A A S von RM 676 535,39 auf neue Rechnung | nah Maßgabe ihres bisherigen Vesives | stalt des Deut\chen Beamten-Wirt]cha1ts- Gu e P HOLOE E A S Ps an Aktien ausgezahlt bzw. für diese | hundes in Berlin, ist aufgelöst. Die Anteiltonto: Anteile der Reserven Le itgue Er . . . . . -

Mi * einschl, 1/; Ablösungsschuld (in Y des Auslosung3w.),

t Zinsberechnung+ Ï 2

: c L unk, bis.…., bzw. verst. tilgbar ab.., E n E O R T LILSO T 1611 (906

hinterlegt Das gleiche gilt von einge- | (H1äubiger der Getellihatt werden auf- 53 000|— Pensionszuschußfonds . BraunschwStagto! L E Ga, do. Ri, 1.3.32) 139 98 6

reichten Aktien, die niht in einer zur gefordert, sich bei ihr zu melden. Reservenkonten: : Obligationen von 1920 Gld- fb (Land 2 E bo. do. M:1,1.6.32 1812 Bs

Der Vorstand, Freuler. Muth. Durchführung der Zusammenlegung |" Berlin, den 26. Februar 1931 I, Reserven lt. Buch . 5 227/67 | Obligationen von 1926 i

ausreichenden Zahl „eingereicht und Der Liquidator der IL Sonderreserve f. Auto 950|— Nicht eingelöste Zinsscheine unserer Gesellschaft niht zur Verwer- | Gemeinnüßigen Beamten - Waren- Reingewinn in 1930 « « 926/01 | Kreditoren . „. « « * + | „13.110, 14. 1.6.98) 16. Altena! (1004 Le

| | C ThUL, L L 15 372 0892 Þi-Anl. .3.33| 1.3,9 [90%b 90b 1.4.10 |88,5 G T i 3: E 25 | E L

et \

, R.16, 30.9.29{ 8 Kred-Just.GPf.R1| 8 Bayer. Hyp.u.Wch} |

ayer.Hyp.u.Wchs.- [107283]. I s L v2 A Bs für -Rehnung der Beteiligten zur versorgung mit beschränkter Haftung, 227 482/12 Gold-A. 26, 1931 Z

j s ias y 90,25b Í 7, , do, S.

Gewinn- und Verlustrechnung 11: N : R. 1 do, Ja Da S Bayer.VereinsbGP

6 5

4 104 0601 n. Anl, K DE | Dt. AUsg.|

7 634 6141 i), ul.1.6.99 1.6.12 18,5b

J a“ l aats - AUl.

15 372 0898 8, aus8losb. zu 110) 1,2.8

| in 50)

s Bayer. Handelsbk.-| G.Pfb.R.1-5,1.9.33| 1.3,9 y , do. R.6, 1.1.34} 8 | 1.3.9 191%b 11b6 do. do. R. 1, 1929| 74 1.5.11 /986 , do. 9. 2-4, 1930) vers. 98 G , do. R. 5, 1931 1.4.10 |98 G , do. R.6,1.10.31 1.5.11 /98G

Passiva.

95,5b G

4.735 9511 F 00 T aolgel 7160,5b G [100,36 G 893 2428 . 100, fällig 1. 3. 34] 1.3.9 [98B 98,16 G 551 aden Staat RM-| g -

2 e il. 27, unk, 1. 2. 32/ 1.2,8 |T7,6bG |T7,5B c) Stadtanleihen, 3 496 000- run Staat RM5 Mit Zinsberechnung-

vorzutragen. Bießenhofen, am 1. März 1931. Alpursa :Aftien-Gesellschaft.

1.4.10 | ;

Aktiva. M

Banken, Kasse, Wechsel, Wertpapiere, Hypotheken | 2 554 387 Debitoren «e e o] 20/7 0E Oren e L R OUE Anlagen in Neumünster . 370 003 Grundstück Hambu-g « 23 000 Beteiligungen « « e 5 1 747 620

8 784 646

79 26 7, a pO 1.3.9 (82B 826 unk. bis.…., bzw. verst. tilgbar ab, M36, 89.009 Kred-Inst GV M 9 DeBS L380 Aathen RM-A. 29, e E O E ankGold-Hyp.Pf 5 993 47678 10025 a 100266 i 1. 10. 1934 1.4.10 (sob , SLL LGens de, Ana Be ap ga E 1.4.10 [97G i 5 . R. 24, do: do, do, S. 2 Bayer. Landw.-Bk. Vilanz vom 31. Dezember 1930. | Verfü ; ; GHPf.R20,21;1930| L V Deealea den 9. Ma 1931 Austalt des Pence BEatien: Mitgliederbewegung : Staatäsd A Lg, 1981| 7 | 128 gom. N. 15; 4 6 Gd.-P | Der Vorstand, Eiselt. An 6 B riger Abgang 1, Zugang 2, Mitgliederstand | == per 30, September 1029, A a eut O 6 J 1.5.11 [107,256 : do. M.21,1.1.08 eA G ho do, Neiße À &.1-5,11-25,36-89, E RMUCERP D ZASEE T/N E P L G D E z 12, E - E o ues Us zold-C f j . 00. M-18, 1.1.82 do, do, Rethe : fl p am 81. 18,1980: B] Die Hastsumme er Fabrikationsunkosten . « 836 4809 1,25b G do,do.LiqPf.oAntsch 107286 L [105577]. höhte sich um RM 1000,—, Gesamthaft- | E Finna ant 31..18,:1000 : M5900} LUNRRIIR N “Ms „in

Bilanz am 30. September 1930. |Spar- und Leihkasse im Kirchspiel Steuerit + «e s 12807 790 Treia. Halberstadt, den 31. Dezember 1930, Abschreibungen und Rüt-

Aktiva. RM |5, | Vilanz per 31. Dezember 1930. Greifo e. G. m, b, H. E O Organijationskonto . « « « - 15 o 1. Kassenbericht. Der Vorstand. E vf T2

Inventarkonto « - + « - 991|— Paul Kühne. Ernst Schöps. - Effektenkonto E Einnahme. RM |H Der Aufsihtsratvorsitzende : 4 039 821/8 Mo. do. 29, ut. 1. 1. 40 3 849/21

l S O O i 0. do. 26, tg. ab 27 fäll, 1, 4, 1933 R. 2, 31. 3. 82

Debitoren und Bankguthaben | 1 897/18 | Kassenbestand am 31, 12, 1929 : Alsred Behrens. E O : 4.039 821 Mectlenburg-Strel. Bochum Gold-A. 29, R. 2,

NANAIOnIO e v S 749|83 | Einzahlungen u. durchlaufend | 16 256/06 Uo CUeE Nen Ney 120,0u8 Lipp. Landbk, Gold- 11 519/29 4 039 821; Pf. R. 1, 1.7.1934

'3.120,au8L} 1.4. 1. 1. 1934 B SITS Zurükgezahlte Darlehen « - Staat RM- Bonn'RM-A, 26 X”, s 99 2046096 | Zinsen . . . . « « « - « « | 8994/03 Kassel, den 3. März 1931. O R L

Salzmann & Comp.

O 27, uf. 1.10.35 L 8. 1931 N S an î o. do. S2, 1.8: R üchereinnahnmen —L 13. Bankausweise. S do. do. S2, 1.8.30

do, Staatssch. R do. do. 29, 1.10.34 20 x "cillig e Braunschweig. RM- u Ip: p. S.,5, 1.8.3 249/90 (107693) ( au 0. do. S5, 8/04 Ausgabe. Sächsische Bank zu Dresden. Bilanz per 30. September A Aktiva.

e N oie Mie: do.do. S1 1.3,1.8.30 903/02 | Neue Darlehen « « « « . 14 430|— Wochenübe do. do. GM (Liqu.) | Rüzahlungen u. durchlaufend | 21 115/34 E E 03 L A O - M, 91 L Maschinen . . « «

R O Lat 1 do. 1928 11, 1.7.84 do. dodoS 31.134 20 460/96 | Zurückgezahlte Zinsen « « « | 944/51 Gewinu- und Verlustre{chnung. | Verwaltungskosten « . « - 2448/65) (zoldbestand . - « Maso Si iti: 1684/99 | Detungsfähige Devisen . 10 348 104,— | Kraftwagen u. ev vage A

h ti, Reichsb, Scha do, i a e TZ, 10 G A Deutsche Roich8post T do, RMA.26 ; 1981 do.dadaS1 1.109 : GM-Pf.R4,30.6.30 RM [5 Kassenbestand am 31. 12. 1930

Unkostenkonto C S 17 T0981 40 623/49 Sonstige We sel und Schecks 58 960 532,81 Gleisanschlüsse Abgang a. Organisationskonto | 2 000|— 2, Vermögensbilanz. Deut)che Scheidemünzen . . 80 208,42 | Fasse A Noten anderer- Banken « « 9817 625,— | 96 sel is Vermögen. RM

(hay 30 J. 1, rz. 1.8.92 1,2.8 D E LLBA E Si A ( do. do. R. 11,1.7.33 do. do. Reihe183,15 Verlust aus Effektenkonto . . 92/54 . : Abschreibungen auf Jnventar 124/95 Lombardforderungen . « « 2438 409,86 Etioften i Gewinn 60. 0. M 203 02 Aufgewertete Hypotheken Wertpapiere E 70.0 ch0 480 796,— E 20 130 und Schuldscheine . 130 629 s

fällig 1, 4. 34] 1.4.10 Dresden Gold-Aul. 1,1. bzWw,.1.7,34 Sonstige Afliba: e LLICOWTTE S E Getoinnvortrag « » « . * « 425

ee 1928, 1. 12. 33 Pren, Coldrentde E: «, V0ldrentbLr. .10.33,34,8 2 eibe 1, 2, unk. 1. 4. 34| vers.(99,75 G do. Gold-An1.1926 dadoMRaT 18,1120 do. N. 3 u, 4,uk.2,1,36| versch./99,75b G R. 1, 1, 9. 31 do. R, 5, unk. 2, 1, 36| 1.4.10/92,5 6 do. do. 26N.2,1.2.32 do. Liq.-Goldrentbr.| 1.4.10/91,75b G O 90 Neue Hypotheken u.Schuld- Passiva. Debi L: M L idt 7 98 130 Grundkapital . « « « « « 15000 000,— Debitoren - - Einnahmen . . « « «- « « « {19 705/32 | Rückständige Zinsen . . . 9 953/44 | Rücklagen . « « « «+ +* 5 500 000,— 20 130 a Ablösungsschuld(Kurs) | 25 350 N der umlaufenden 6 do oto Ì t r N E ; Bremen, den 25. Februar 1931. t, Kommunalablösung Ie ¿0e téalid fige Ber» | Kapital . ««« + Deutscher Zeitungsdieust A.-G. Guthaben bei Banken . - 4 183/19 | Sonstige täglich fällige Ver E Ak „Brema“ iun Bremen. Der VorstanD.

29 bz. 30 bz. 1.1. 32} vers. [100,75eb B i101bG do. S. 90-93, 1. 1.) | | bzw. 1. 10. 1933 versch. 1101 56 10156

M R S F f p ps Df pf M p

i (d-S d Berlin Gold-Schaÿ- De aas 1.4,10 194,1b G / He S do. Gold-An1.1926 P L T. E D 1.1.2. Ag., 1.6.31 1,6.12 |81,75b 1, 7. bzw. B31, fe do. RM-A.28/ fäll. bzw. 30.6,/31.1 32 31.3.1950 zu 102 %, do. R.101.11,31.12. gar. Verk.-Anl., v. B S E LUN Inh. ab 1.10.34 kdb. 91,7b 0. S0 P S do.Gold-A.24 2.1.25 74,9h E ALL M do. Schäßanw. 28, o. VL 6; B OLE 97Teb G do. Gold-Schuldv. 90,5 G g do. do. M.1,31.3.32

? 9, Unk, 1.1.36 Qübeck Staat RM- 8, unk,1.10.33

Anteilsh. 5. 5h Liq.= G. Pf. d. Ctr. Ld\{.|f. Lausiz.Gdpfdbr SY Meckl. RitterschGPf. do. do, do. Ser. 1 do. (Abfind.-Pfbr.) Ostpr. lds. Gd.-Pf. do. do. do. do, do. do. do, do. do. (Abfind.-Pfbr.) Pom. ldjch.G.-Pfbr. do. do, Ausg.1 1.2 do. do. Ausg. 1 do. (Abfind.-Pfbr.) do.neuldsch.fKlngdb G.Pf.(Abfindpfbr.) Prov.Sächs. landsch. Gold-Pfandbr... .110 do. do. 81. 12. 29] 8 do. do. Aus8g.1—2} 7 do. do. Ausg.1—2| 6 do. do, Liqu.-Pfb. ohne Ant. -Scch.} 5 1 Sächj.Ldw.Kredv.G. , Ser. 4, 1. 1. 33 Kredb.RN.2,1.10.31} 8 | 1.4. h . Ser. 5, 1. 4. 33 do. do. Pfb.R.20/,30}| 7 } 1.5. A . Ser. 6, 1. 4. 35 8 h e 8 7 B 6 5

do. S. 94-99, 1. 1. p L Ee do. S. 100-108, 1.1., |

1.4.,1.7.,1.10.1935 versch. |101,5 G [101,5 G do.S.109-110,1.1.36 11.7 |—-,- 6 [1026 do. S. 1—2, 1. 1. 32 1.4.10 |95b G do. S. 1—2, 1. 1. 32 1.4.10 [85,5eb G do. Komm. S.1—10] [97,75 G do, do. S.1,1.1.32| (87 G

G,Hyp 30.9.30 , 32

33 . 34

8 2

bahn P Papp S a 4 4 ck49 2 m 4A

fällig 1, 7. 1932 |

ild o. do. 30, fäll,1.7.33

133 3778 o. do. 30, fäll.1.7.34 262 16804 Nedlenbu

| mana M-Anl. 28, uk. 1. 3, 33

o 1

a

Passiva. Aktienkapital . . « « « « | 4 965.000 Kreditoren .. . « « « « | 2493 345 Dividendenrückstände « « 28 249 MEICLVEU: «m A 600 000 Gewinn- und Verlustkonto:

Reservekonto, geseßlich 50 000 5% Vorzugsdividende 750 4% Dividende 198 000 Aufsichtsratstantieme 32 928 6%, Superdividende 297 000 Borlras «t Ce 119 373

8 784 646

Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 19309.

Debet. M Unkosten, Reparaturen, V 6s Abschreibungen « « « - Wei « e e 09

o

Berl.Hy f. S.5

s

n

} [100,75b G [100,25 G [1016 G [1016 G [101,25 G

—,- 6 95b G ,5b G

186,5 G

ÿ p B 3 6

OOoO000009090

,

[E

mes

G0 A R DAMO R DD P ad. Qud: 9ui, Sid-Hus. des: did. gut ded Hud ad. Hees ded

: : Passiva. i Aktienkapitalkonto : Reservefondskonto Dividendenkonto . Gewinn ,. - «_

35

36

ck

en Se M

e

=3 D i U Do

. , . , . . 1

2.

AAaAEaAEAA p M p p p A pi

0 -1M00000

C Ser. 7, L L, L

-A pt

e 32 . 35

A

F

, S. 10, 1. 10. 32 do. Serie 8 (Liq.- Pfdbr.) o. Antsch. . K. S.1, 31.35.31

1 0D D P A D NDNN o -2 9 o 099 o 28

d

0 D 0 99 je: pu6 pan zus: pet A Do H e Fu (s s. L R R

1 586 1798 1 037 4019 50 7438

19 6070

9 8201

96 7078

36 7898 771 8369 160 130-

3 726 0648 7 358 11610

erem 14 776 3908 T

p p c

r ATDDOPA

Schles. Ldsch. GPf,30 , Ser. 2, 1. 1. 32 Ie c “C , Ser.3, 1.10.32 do. do. Em. 1... do. do. Em. 2+ do, Em. L... do. do. (Lig.-Pf.) |

5.3

|

j Î Brauns{chw.- Hann. ‘4.10 [79,36 Hyp. - Bank Gold- | Pfbr. 25, 31. 10.31/10

1.1.7 |86b G do. do. 24, 30.11.30} 8 | do. do. 27, 1.11.32| 8

RM do. do. 28, 1.2.34! 8 j G G do. do. 29, 1. 2. 35] 8 do. do. 26, 1.11.31] 7 do. do. 27, 1.11.31) 6 do. do, 1926 ({Lig.- Pfdb.) v. Ant.-Sch. Anteilsch. z.4X§Lig.- G.Pf.d.Braunschw. Hannov. H. p.-Bk.\f. Braunschw. » Hann. HypB.GK 31.10.30 do. do. do., 31.10.31 do.bo.bo.27,1.11.,31 do. do. do., 31.12.28

Dt\ch.Geno}.-Hyp.- ; BEGPEN1 0.9.27 1.4.10 199,25 G do. do. N.5, 1.20.33 1.1.7 11006

do. do. do. do. do.(Abfindpfb.) do. do. R.6, 1.10.34 1.4.10 100,5 G do. do.R.3,31.12.31 1.1.7 G

Ohne Zinsberechnunug. do. do. R. 7, 1.1.36| 7 | 1.1.7 {96,56 Die dur * gekennzeihn. Pfandbr. u. Sckuldverschr. | do. do. R. 4, 1.4.32 1.4.10 find nach den von den Instituten gemachten Mitteil, | do. GK.R.1,31.3.30 4D i als vor dem 1. Januar 1918 ausgegeben anzufehen. get. 1. 4. 1931 is Laa 756

do. do. R.2,1.1.32 54 Kur=u. Neum. rittersh L s Lun R e R in 5 lenz biz s Q 1

do. do. R. 4,1.4.36 1.4.10 1926 do. do. R.3,1.7.32 1.1.7 181,56 Getündigte u. ungetk. Stüe, verloste a, unverl. Stücke. Deutsche Hyp.-Bank “3 Calenberger Cred. Ser. D, Gld.Pf.S.26 1.27, ] : , t (gel. 1. 10.23, 1. 4. 24)| Pr, i 81.9. bzw.31.12.29 vers. |199,75bG 199,75bG 5—15% Kur- u. Neumärkische} —— B do.S.28429,31.12.31! 8 ! versth. [100,75þ G 100,256 44 Sächs. landw. Kreditverein do. S. 34 1. 1. 38| 8 | 1.4.10 /100,5bG /100,25b Q Kreditbr. S. 8314| —-— _— do. S. 36, 1. 1. 34! 8 | 1.4.10 | —— E +{+ Ohne Binsschein und ohne Ernenerungüshein. | do. S. 37, 2. 1. 35! 1.1.7 1100,5bG 1100,2b

S |

99,75b G 99,75b G

,96 91 ,25eb G

190,5 G

S ing.

L 1.1,

. do. R. 5, 1.4, do. do. R. 10, 1.4.33 do. do.M.21,1.10.35 do. do, M. 7, 1.7.32 do. do. R. 3, 30.6.30 do.do.Kom.R.12;33 do.do.do.R14,1.1,34 do.do.do.N16,1.7.34 do.do.do.R20,1.7.35 do.do.do. R.,6,1,4.32 do.do.do. R.8,1.7.32 Thür.Staatsb. Gs. Württ. Wohngskred. L IA S do. do. R. 3, 1.5.34 do. do. R. 4, 1.12.36 do doR5uUErw,1.9.37

do. Schuldv. Ag.26, 1. 10. 1932 1.4.10 Ant.-Sth. 3. 5% Lig. Î 5 E fdb, d. Schlesw.=- b) Landesbanken, Provinzial- olst.Ldsch.Krdvb f3 S135 3 6 5

fs Bus fa fs I I DI A

EERESRRE E on Mo

ohne Ant. - Sch. Anteilsch. z. 0% Lig.= G.Pf.d.Schles.Lsh. Schl, Holt. lh. G. do. do. do. do. A.30,31.12.35 do. do. Au3g.1926 do. do. Au8g.1927 do. do, Ausg.1926 do. Ldsch.Krdv.GPf. do. do. 80, 1.10.35 do. do.

do. do. do. do. (Liq.Pf.) o. Ant.-Sch.

go o

1 598 939 119 999 698 052

2416 990

via o mar

P PREEEE

Rassiva- h osungbscheine* ..| do. | —-— st54,25h @ 1926, 31. 3, 1931 R oe Q UUtDDEA Elberfeld RM-Anl. E d uoiOn [d bo. | 6b 6b 1928, 1. 10. 38 5 551) Fuatge ote Anleihe do. 1926, 31. 12. 31 35 7 enb ooideine* ../ do. (63,6bG st53,6b@ } Emden Gold-A. 26 73 992 nl» Are Scwerin 1. 6. 1981

3 496 000 -Wiring. Suelungssch.*| do. [55,5 G 56 Essen RM-Anl. 26, 26 884 - Tg C taats » Anle Ausg. 19, 1932 E i 926 mj osungsscheine® - «] do. G 26 Frankfurt am Main 6:778 2A Ql. ‘l; Ablösungsschuld (in § des Auslosungsw,). Gold-A. 26,1.7,32 14 776 3960

utsche W do, Schaganw.1929, id s Doll. fäl 9. o. aal in § [12066 | -=— V S-Fäl.1-4.31

5 069 S uny Verlustrechzns : 5 . mber . 19 176 per eptember 193?

4 537 694

Kredit, 768 1810

Borlrad »- a6 Zinsen + » » # Bruttogewinn

87 092 122 466

S

fs ja fs jus gu jus ded dad fa jus bt pes pa t fra Tre T Ps s

io

do Gia 1, 6. 1983 » Aus losungsschei ig 1.6. S i eutigen Neis! tn 3 s8,70b8 sab | Md, 1.198 2 | U d sa demie Mans do (o [S8 | Düheborf vin: Kassenbestand a. 31.12.1930 | 1 684/99 | An eine Kündigungsfrist ge- es -|—| bundene Becbinblichfeiten 5 637 084,41 | Sbligationen von 1926 193 045/74 | Sonstige Passiva . . . . . 44% 279,39 | Nicht eingelöste Zinsscheine Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen. | Freditoren . - . «+ « ««

jaltAnl,-Auslosgs\{ch*| do. 25 53,75 G iburgerStaats-Anl-| i L Eisenoch RM-Anl. im Inlande zahlbaren -Wechjeln MNeichs- mark 506,69.

- L } O10 D000 L P

m 4 fa A I J J I A

i

do. do. 28, 1. 6. 35 Dhne Zinsberechnung. Einrichtung « 1 bindlichkeiten . _. 16:030 314,06 Pensionszuschußfonds 5 :

__

I No NTN E N

Schulden. Aufgewertete Spareinlagen Zirisen für aufgew. Spar-

Caen» 2 « e Q Neue Einlagen mit Zinsen Stammkapital « «« « « Reservefonds . . « « « « Rückstellung für Ausfälle .

148 035 vanken, kommunale Giroverbände. | Wesf.Ldsch.d.-Pfd.

Mit Zinsberechnuung-+

Bad. Komm. Landesbk. G.Hp.Pf.R.1,1.10.34 do. do. R. 2, 1. 5. 35 do. do. R. 3, 1. 8, 35 Hann. Landeskrd.GPf S.4Ag.15.2.29,1.7.35 do. Pfandbriefe 1926 do. 27 1.1.32

d « «4 0 “0 0 “0 ©& -2-3-2 G0. G.

“L

D

193 045 Treia, den 18. Februar 1931, Dex VorstanD. R. Rathje. Hans Paulsen. Joh. Jepsen. H. Jepsen. S. Bilet.

Die Revisoren : Cl, Kruse. Cl, Clausen. Heinrich Andresen.

2 207 430 2 416 990/40 | m Hamburg, den 1. Januar 1931, E R S e A wai | 10, Gesellschaft

Die Dividende pro 1930 gelangt mit % d el 10% = M 30,— per Aktie minus Steuer m d Ÿ von heute ab bei unserer Gesellschafts- * * * fasse, Hopfenmarkt 6, den Herren M. M. | [107586] Warburg & Co., Hamburg, Ludwig Till-| Wir geben hierdurch bekannt, daß in der mann, Hamburg, Commerz- und Privat- | Gesell|hafterversammlung vom 26. Fe- Bank, Hamburg, und S. Werner, Ham- | bruar 1931 be\lossen wurde, das Geschäfts- barg, zur Auszahlung. . |fapital unterer Gesellichaft von N 100000

Jn der am 7. März d. J. stattgefundenen | auf RM 50000 herabzuseßen. Wir fordern Generalversammlung wurde Herr Oscâr | hierdur die Gläubiger in Gemäßheit mit 1. 7. 1991 Aßmann, Hamburg, in den Aufsichtsrat 98 des Geießes vom 20. April 1892 zur Kobienz NM- Anl. . do. R. 10, 1.3.84 iviedergewählt. : Anmeldung threr Forderun, en auf. dd: D. 47-19. 2E

BRAR L: den 9, März 1931, Speedwell Motor Oils G, m, b, §,,

er Vorstand. Berlin,

von 1926, 1. 3. 31 do, do, 28, 1.10, 331 8 do, R. 6, 1, 9, 321

420M NNDNANNND

- do. do. 28,fäll.1.4.31 1 AIA | 2466 | 2,35éb G v. 1923, 2. 1. 1929 A : T 737 9492 G Posenjs RM-A28 1.11.33 E c e ene Fabrikationsunkosten - « / ische agst. b.81.12.17/26bG [25ebB | GeraStadtkrs. Anl. 2 124 * Handlungsunkosten und 1 uleih Z ; c en der Kommunalverbände. | Görliy RM - Anl. v. 1928, 1. 10. 33 L Geroinn « «co avo 6 preußischen Bezirksverbände. nl. 28, 1. 7. 88 107755] Domänenverpachtung. Mit Zinsberecynung. Kassel RM-Anl. 29, Fase! Lfr.GPf1,1.9.30 Die im Kre 1e Niederbarnim, rd. 3 km T RDIeART 6 us . do. Indenburg, Prov e 1 do. N. 7-9, 1.3.33 mäne Hammer joll am Montag, den —— R as a0 L 3. 33/8 | 1.3,9 |91,25b 1b 13, April. 1931, vormittags : ; dd, 28, v1 Bij L S 4A li Uhr, im NRegierunosgeébäude hier)elbst Nasseh den 3. März 1931, i E s

Fürth i. B. Gold-A. ündigte unget,, verloste u. unverl. Rentenbrtete. | Belsenkiren-Buer v, 1926, 31. 5. 82 Bekanntmachungen. |ur uns biesingen : Anle: 0 | Reserve und Absezungen . ethen der Provingzial- und Hagen i. W. RM- s unt, bis. bzw. verst. tilgb, D, 1. 4, 1934 N. G. G 9. 31 von der Stadt Liebenwalde belegene Do-| Rohgewinn «+56 6s nirt Zimmer 316 für die Zeit vom alzmann & Comp.