1931 / 59 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 59 vom 11. März 1931. S. 2, Zweite Zentralhaudelsregisterbeilage zum Reich: und Staatsanzeiger Nr. 59 vom 11, März 1931. S. 3.

Durch Beschluß der ordentlichen Ge- Ulm, Donau. [107272] Gardinenleisten, Fabriknummern 6136 A, ' gemeldet am 19. Februar 1981, vor- siegelt, Muster für plastische Erz, Farbe 500, dunfel, 507, 519, 520, 6136 C,

L T i L L Í L, J , + : 2 No il i Umschlac mit Mu iür 1 Zi er 102/104. Offener Arrefs j e L [107486] 1 Stargard i. Pomm. wird zum Konkurs- neralversammlung vom 29. Dezember Genossenschaftsregister. D 6136 C, mittags 11 Uhr 15 Min. Fabriknummern 1509—1511, Mustern 12 Besäe für e Actitel; Webspiven E en tee Fer i Lis 9 Be E t A E R “|verwalter Ee Konkursforderungen 1930 ist die Firma abgeändert in| Am 5. 3. 1931 wurde im Genossen- arbe 500, dunkel, 507, 519, 525, Nr. 3957. Dr. Twerdy-Lampen-Ge- | 2003, 2003 a, 2004, 2004 a, Eg etts, De chenmuster Fabrik- Fabriknummern 1135/22 & 11354/2 | Geschästsstelle des Amtsgerichts Ueber das Vermögen des Strumpf- | sind bis zum 6. April 1931 bei dem Gericht „Bäuerliche Bezugs- und Absaÿ- schaftsregister eingetragen: Molkereci- 6136 D, Farbe 500, dunkel, 506, 507, sellshaft m. b. H., Stuttgart, ein ver- |3 Fahre, angemeldet am 9, 5 egelt, Ver 591 592, Schubsfrist |1135/224 & 11354 /214 1140/24 & GBerlin-Mitte Abt. 84. warenfabrifanten Gustav Linke in Guben, | anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung genosfenshaft für Gladbeck und Um- genossenschaft Holzkirch eingetragene 508, 509, 517, 518, 529, 535, 536, | shlossener Umschlag, enthaltend Ab- | 1931, vormittags 9 Uhr. 7 mern 560, 5 Let am 16. Februar | 114024 /24 1141/24 & 114114124 ct afte» eei dig S E alleinigen Jnhabers der Firma Gustav | über die Beibeholtung des ernannten oder gegend, e. G. m. b, H., Gladbeck“. Genossenschaft mit unbeschränkter 6136 E, Farbe 502, 506, 507 511, 512, | bildungen von 50 Modellen Twerdy-| Nr. 3881. Firma Walter g kahre, angeme N Uhr 10 Minuten Schußfrist 'g Jahre, angemeldet “am Berlin. .[107479] | Linke eet, am 9. März 1931, 12 Uhr | die Wahl eines anderen Verwalters sowie Gladbeck, den 5. März 1931, Haftpflicht. Siß in Holgkirch. Statut | 520, 540, 6136 F, Farbe 500, dunkel 507, | Leuhten, und zwar Nrn. 205—207, Metallwarenfabrik in W.-Es | vormittags 2 Schmahl & Schulz | 25. Februar 1931 mittags 12 Uhx. Ueber das Vermögen des Kaufmanns | 39 Min., das Konkursverfahren eröffnet. | über die Bestellung eines Gläubiger- Das Amtsgericht. vom 6. 12. 1930 mit Äbänderung vom | 519, 525, 6126 G, Farbe 500, dunkel, | 400—405, 407, 408, 510, 1079, 1082, | Paket, enthaltend F Entwürß : 3894. S n imslag mit photo-} Nr. 3909. Firma Rheinishe Möbel- Georg Zoll, Jnhaber der Firma Georg Konkursverwalter: Bücherrevisor Oskar ausschusses und eintretendenfalls über die Görli 107264] 22. 1, 1931. Der Zwedck der Genossen- 525, 526, 6136 H, Farbe 506, 507, 509, 518, | 1084, 1086, 1087, 1089, 1091, 1094, | Autotürgrifsen mit Rosette, 1 6 B.-Bar M bbildungen von 7 Mo- |stoff-Weberei A. G. vorm. Dahl & Zoll, Großhandel mit Baubeschlägen, | Scheffler in Guben. Anmeldetermin: | im § 132 der Konkursordnung bezeichneten E, haft8r [107264] schaft ist die Verwertung dex von den | 519, 529, 5835, 536, Schuyfrist 3 Jahre, | 1215—1219, 1221, 1024, 1225, 1256, | Motorhaubenverschlüssen Fphisczen seselampe, ?) Schreib- |Hunshe in W.-Barmen, Umschlag mit Eisenwaren und Werkzeugen, in BerlinO., | 1, April 1931. Gläubigerversammlung mit | Gegenstände und zur Prüfung der an- Jn unser Genossenschaftsregister ist Mitgliedern ausgelieferten Mil auf | angemeldet am M. Februar 1931, | 1645, 1941, 2042, ‘2044, §549, 2551 bis | mobile und 3 Originalmuster äen für Bettlefe!a e slampen, [1 photographischen Abbildung und | Scillingstraße - 14, Frwatwohnung: Brüfungstermin: 9. April 1931, 10 Uhr. | gemeldeten Forderungen auf den 21. April folgendes eingetragen worden: gemeinsaftlihe Rechnung und Gefahr. | nahm. 5 Uhr. i 2555 2557, 2560, 2562, 2665, 2567, | Türgriffe mit Rosette und O chinenlame nd *) Tischlampen, |10 Mustern für Möbelstoffe, versiegelt Berlin-Pankow, Mühlenstr. 22, ist am | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | 1931, vormittags 11 Uhr, vor dem unter- Am 2. Februar 1931 bei Nr. 144, Amtsgericht Ulm, Donau. Grabow, den 3. März 1931, Ó 2568, 2570, 2573—2576, plastishe Er- niuster des Motorhaubenversz| edenleuhte E .- lastische Erzeug- Flächenmuster Fabriknummern 3027 | 7. März 1931, 11 Uhr, von dem Amtsgericht | 1, April 1931 j zeihneten Gericht, Zimmer Nr. 5, Ters betr, die „Lausiver Landmolkerei Lud- ; ————— L Medcklenburg-Shwerinshes Amis3gericht. | zeugnisse, Schußfrist drei Fahre, an- verfiegelt, Muster für plastis, iegelt, Mustex qur D 3054 2) 3063A 790 4515/16 4518, 4522, 4528 790# | B-rlin-Mitte das Konkursverfahren er-| Guben den 9. März 1931. min anberaumt. Allen Personen, welche wigsdorf, eingetragene Genossenschaft Weener. A [107273] gemeldet am 19, Februar 1931, nah- zeugnisse, Fabriknummern Ti e, Fabriknummern 74 3075 2077 7209 7910 4379 Schu frist 3 ‘Fahre, öffnet worden. 152 N. 86. E Bzw , Das Amtbgericht. eine zur Konkursmasse gehörige Sache in mit beschränkter Haftpflicht in Lud-!' Jn das Genossenschaftsregister ist | Weidenheim, Brenz. [106644] | mittags 2 Uhr, 204—206, Motorhaubenvershly B071, *) 3073, ) angemeldet am [angemeldet am 25. Februar “1931 | walter: Dr. Haupt, Berlin 80., Köpenicker T Besiß haben oder zur Konfursmasse etwas wigMori, raa Durch Beschluß der heute eingetragen die Gemüsebau-| Jn das Vusterregister wurde im Nr. 3958. Hayum & Schwarz, J. S. Schußfrist 3 Fahre, angemel ugfrist F “rotmitians 10 Uhr. | mittags 12 ‘Uhr. ' | Straße 48/49. Frist zur Anmeldung der | Hannever. [107487] | chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an Generalversammlung vom , 17; De- oe „Reiderland“ eingetragene | Monat Februar 1931 eingetragen: Firma | Harburger Vereinigte Bekleidungswerke | 9 oernar 1931, vormittags 11 j Februar 182 ma Franz Hüserih, | Nr. 3910. Firma Vorwerk & Sohn Konkursforderungen bis 5. April 1931. | Ueber das Vermögen des Kaufmanns | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zember 1930 ist die Genossenschaft auf- Geno senshaft mit beshränkter Haft- | Margarete Steift G. m. b. H., in A. G., Stuttgart, ein vershlofsener Um- r. 3882. Firma Bartels, Diey r. 38%. D in W Elberfeld, in W-Barmen Ums@(lag mit 25 Mustern | Erste Gläubigerversammlung am 30. März | Hermann Masche, früheren Jnhabers der | zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, gelöst. Diqui datoren sind der Guts- g in Weener (Ostfriesland). Der | Giengen a. d. Brenz, ein versiegeltes shlag, enthaltend 43 Stoffmuster für Co. G. m. b. H. in W.-Barmey heiten-Berre ein Spielzeug nebst | für Gummiriemen, versiegelt, Flähen- | 1931, 10?/, Uhr. Prüfungstermin am | Faßhandlung Masche & Co. in Hannover- | von dem Besiß der Sache und von den besiver Paul Pache und die Guts- Gegenstand des Unternehmens is Ein- | Paket, enthaitend weihgeslovite Stoff- | Damen- und Kinderkleider, Artikel schlag mit 4 Mustern für 1, 51 Mrion, entha E N Matter für | muster Fabriknummern Guledra 12: | 15. Mai 1931, 10% Uhr, im Gerichts- | Hainholz, Bohnhorststraße 11, wird heute, Forderungen, für welche sie aus der Sache PAONELIR Frl. Martha Fgney, beide in kauf von Betriebsmitteln, Verwertung | 1pielwaren Fabriknummein 1283 bis 1291, | 44006, 44009, 44005, 44017, 44977, | und 2. Hutband, versiegelt, andlung, Es Fabriknummer 17, | 10x 1061/9 102, 102/3, 108, 1083/2, 104, | gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, | am 8. März 1931, 11 Uhr, das Konkurs- | abgesonderte Befriedigung in Anspruch ei Sar e l A E | von Gemüse, Obst und sonstigen Pro- | plastiiche Erzeugnisse, Schusfrist 3.Jahre | 45288, 414958, 44960, 45317, 44786, | muster, Fabriknummern 1. 7stische Cru je, F ir 7104/6, 106, 1065/4, 108, 08a, - 108/9, |1II. Stóck, Zimmer 17, Haupigang 2“. versahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Am 2, Februar 1981 bei Nr. 10, dukten des gesamten Gartenbaues auf | angemeltet am 7. Februar 1931, nadh- | 44788, 44789, 44790, 44025, 44024, | 764 V e meldet eno Ch juvfrist 3 Fre, mittags 5 Uhr | 109, 109/4, 1009/8, 1098 a * 109/10, | zwischen Quergang 6 u. 7. Offener Arrest Rogoll in Hannover, Georgsiraße 35, wird | 6. April 1931 Anzeige zu machen. betr, „Oberlausiver landwirtschaftlicher gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr, | mittags 3 Ubr. 14979, 44983, 44937, 44938, 44989, | 3 Jahre, angemeldet am 9. E Februar 1M N 109/14 110 1010/9, 114, 114/9/ 12 a, 14, | mit Anzeigefrist bis 28. März 1931. |zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- Stargard i. Pomm., den 7. März 1931. Hülssverein eingetragene Genossen- zur eraus des Erwerbes und der Amisgericht Heidenheim, Brz. 44940, 44941, 44943, 44020, 44019, 1931, vormittags 11 Uhr 15 AMinuten. . |Schubfrist I Jahre ' angemeldet - am Geschäftsstelle des Amtsgerichts frist bis zum 2. April 1931, Erste Gläu- Das Amtsgericht. schast mit beschränkter Haftpflicht" in Wirtschaft dex Genossen. Statut ‘vom S Ra E 44956, 44992, 44018, 44012, 44994, Nr. 3883. Firma Rhein. Mêh : 3896. Firma Arthux Krommes | 55" Februar 1934, mittags 12 Uhr Berlin-Mitte. Abt. 152. bigerversammlung am 25. März 1931 —— Wiens: Durch Beschluh der General- 17, Dezember 1990. aiirdet K ficntinart. i [100600] 44993, 45353, 45331, 45340, 44972, D L R ied Co. m. b. H. s A Um- | “px 3911. Firma Rudolph Karstadt | mite. [107480]| 10 c 1 ve:sammlung vom 27. November 19: Amtsgeriht Weener, 23. Februar 1 Musterregistereinträge vom 28. Fe- | 44973—44976, 44930, 44920, 44841, | Ser rmen, Umschlag mit 21 Mi ag mit 24 Mustern sUr Uyvenarms- y in W.-Wiwlinghausen Umicla emnitz. L . [1074 10 Ubr, hierselbst, Am Justizgebäude 1, s Ca i; ist das Statut in neuer Fassung fest-| bruar 1931: 44846, 44877, Flächenerzeugnisse, Schuß- L O, 1 Zeichnung für Möbe tun und Hojenträgerbänder, ver- A E ie aae Va lkeches Ueber das Vermögen des Fotohändlers S a E s aae Arresi ner Da E s Dpchmih, gestellt. e S Nr. 3945, Dittmar & Ostertag G. m. | frist drei Fahre, angemeldet am 20. Fe- uferstoffe, versiegelt, Flächen .{t, Flächenmuster, abriknummern | & utstoff, versiegelt, Flähenmuster, Fa- Ernst Oswald Hosmann in Chemniß, | mit Anzeigepflicht bis zum 23. März 1931. | wird heute, am 2. L ces DE: Ube Amtsgericht Görliß. ° b. H., Stuttgart, ein verschlossener Um- | hruar 1931, vormittags 11. Uhr Fabriknummern 404, 449, 4 E 1 armbändchen 10.226, 10.227, 10.268 | Friknummern Bänder 9783 2791, 2795 | Reitbahnftraße 26, wird heute, am 7. März, Amtsgericht Hannover er Le E) I S S S ¿"Dae Sul : —— 5 Musterregister ichlag, enthaltend 11 Abbildungen | Nr. 3959. Pichler & Ruthardt, Stutt- 4489, 1491, 4493, 4494, 4497, 49 10274, Hosenträgerbänder 10.230 | 5306 Hutstoif 421, Hutborden ' 27393 | 1931, vormittags 1114 Uhr, das Konkurs- i eén VEIEIE E E S it Königs 107265) | =*® + |(Blaupausen und Photos) von Muster E ; j 4504/08, 4510, 6029, 7202, 7206 ' 10.238, 10.247, 10.277 bis | 5 oro27 9 verfatren eröffnet. Konkursverwalter: | Kass E _ ¡gg {mann Walter Flöß in Breslau, Schweid- Königsberg, Pr. [107265] Blaupausen und Photos) von MUPern | gart, ein derimlossente Umschlag, ent- ¡ri "Ra L i 10.234, 10.238, 10.221, L bis 27827, 27829, 21886, 27319, Schuy- | verlan ee i ‘r: | Kassel. [107488] | niger Stadtgraben 20, is zum Konkurs- Genossenschastsregister des Amtsgerihts DHüsseldorf. [107248] [ir Textilerzeugnisse (Filet- und Tüll-| haltend ein Modell für einen Reise- Suda 3 Fahre, angemelh( 084 Schußfrist 3 Fahre, angemeldet frist 3 Jahre angemeldet am 27, Fe- Herr Rechtsanwalt Beyer in Chemniß, Konkursverfahren. Gecialion canammtt Konkursforderungen in Königsberg, Pr. Ï _| Fun das Musterregister sind folgende [Bere et ees, Fabr.-Nrn. 139/12, 220, | pantoffel, Bett-, Badeshuh und Fuß- E 1931, nahmittags 1 18, Februar 1931, na mittags | fruar 1931, nachmittags 12 Uhr 15 Li- Hartmaunstr. 30. Anmeldefrist bis zum | Ueber das Vermögen des Kaufmanns | sind bis zum 10. April 1931 bei dem untex- Eingetragen am 2. März 1981 bei Eintragungen erfokgt: 1, H g Ea E E Flächen- | wärmer, Fabr.-Nr. Liliput, ausgeführt | 97 3824 Firma Kaiser hr 15 Minuten. L Vinicin 24. April 1931. Wahltermin am 9. April | Karl Höner, Druckerei in Kassel, Mittel- | zeichneten Gericht anzumelden. Erste Nr. 328 Gemeinnüpige Stedlungs- u. | Nr, 2293. -J. Sommer & Co,, hier, | eXseugnisse Schubfrist drei Rre, ah | in allen Farben, plastishe Erzeugnisse, | @ b. s. Firma * Borser K, 3897. “Fitma H: A. Nierhaus, | "ten. 9. C. P. Müller, G. m, b. H. | 1931, vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin | gasse 36, ift am 7. März 1931, 12 Uhr, Gläubigerversammlung und allgemeiner Gartengenossenschaft „Wochenende“, ein- ein versiegelter Umschlag, enthaltend | om.-Ges. in W.¿Varmen, l ndfabrik in D AO Umschlag), W.-Barmen-R,, Umschlag mit [Q 11. Mai 1931, vormittags 1014 Uhr. | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | Prüfungstermin am 15. April 1931, vor-

et am 26. Fanuax 1931, nach- | Shubfvist drei. Jahre, an

h i : ' 3 ) , angemeldet am} 4 45 R Ver 2 s L :

getragene Genossenschaft mit beshränk- 3 Abbildungen von Modellen für Polster- mittags 2 Uhr 25 Min. 29 Februar 1931, B mittags 5 Uhr. [mit 12 Mustern für Klövpelsvit« E, 1 Muster für Wapa ges. ges. der | 8 Mustern für Bänder aus Baumwolle, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | verwalter: Rechtsanwalt Dr. Albrecht in | mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten figende billige Wasserwellen| leier, L und- Gummifäden,- versiegelt, 9. April 1931. Kassel. Erste Gläubigerversammlung am | Gericht. Offener Arrest mit Anzeigepflicht

tex Haftpfliht —: Die Genossenschaft {essel, Fabriknummer 5066, 5067, 5068, Nr. 3946. Hasis & Hahn A.-G., Stutt-| "Rx. 3960. Dr. Carl Knoch, Chemiker, siegelt, - Flächenmuster, Fabrikny 1 | Flächenmuster, Fabriknummern 23665, Amtsgericht Chemniy, Abt. A. 18, 9. April 1931, 12 Uhr. Allgemeiner Prü- | bis 20. März 1931 einschließlich. Amts-

¡ist durch Beschluß der Generalversamm- plastische Erzeugnisse, Schußsrist 3 Jahre gart, ein offener Umschlag, enthaltend | S{utigart, ein verschlossener Umschla 1510/22%, 1515/23%4, 1519/17, li iegelt, Flähenmuster, Fabriknum- lung vom 4. Dezember 1990 aufgelöst. | angemeldet am 11. Februar 1931, 1 Uhr. | Nrn, 14184/14185, Bi “rw imo enthaltend ein Modell einer Bo un Oie! ck 18001 1 1681, Schußfrist 3 Jahre, ange- | 3666, 3667, 3668, 2671, 3672, 3679, den 7, März 1931, fungstermin am 23. April 1931, 10 Uhr, | gericht Trebnih, den 2. März 1931. T _ _| Nr. 2294. Ernst Schmidt, hier, zwei nisse Schubfrist duei Bahr e E, für Preßlinge aus Trockenmilh, Gesch.- 11029/1714 11030/18% 15 [det am 19; Februar 1931, vormittags | 3674’ Schußfrist § Fahre, angemeldet | Chemuitz E L TTGdOLI L UOS dem Amtsgericht in Kassel, Zimmer Ai Ludwigshafen, Rhein. [107266] Muster von Silberglanzfolie, bemalt und | „m 30. Januar 1981 u N RLESU et | Nr. 2, plastische Erzeugnisse, Schubsrist | Z Jahre “Dani at 12M Uhr. i i am 27. Februar 1981, nachmittags | “eber das Vermögen der Firma Nr. 9/10, Anmeldefrist, offener Arrest und | Waltershausen. [107494] __ Genossenschaftsregister. | beklebt, offen überreicht, Geschäftsnummer | * Ry 3947 ‘Robert B i A G T e, drei Fahre, angemeldet am 24. Februar | 1331 ade Be tr 1e A r 3898. Firma D. La Porte | 12 Uhr 30 Minuten. H. Schmidt Gesellschaft mit beschränkter Anzeigepflicht bis 4. April 1931. Beschluß. Eingetragen wurde am b. März 1931: |1 und 2, Flächenerzeugnisse, Schußfrist gari “E ies é Ula “Streits 1931“ nachmittags 5 Uhr 45 Min. M, n cons 1 R e 6 hne in W.-Varmen: Umschlag mit | Nr. 39438. Firma Heinr. Beserbruh Hastung Auto-Elektrik-Fabrikation u Amt3gericht, Abt. 7, Kassel. Ueber den Nachlaß des am 7. März 1930 Bezirkseierverwertungsgenossen- 3 Jahre, angemeldet am 12. Februar 1931, je 2 Abbildun S E 6 Mustern tür Nr. 3%L1 Meh. Buntweberei W.-Barmen-Langerf : Umiéhlay, Abbildung eines Modells für Muster- in W.Œlberseld, Ums@l mit 32 Stoff- ‘Vertrieb sowie Unterwäsche-Fabrikation E E verstorbenen Fabrikbesißers Wilhelm haft Grünstadt, eingetragene Ge- | 12 Uhr. Scheinwerfer ntdésondete für Kra t- | Brennet, Stuttgart, ein verschlossener | 34 Mustern für ‘Klöppelipiba ider, offen, Muster für plastishe Cr- | mustern für Möbersjo î, versiegelt, |_— in Chemniß Melanchthonstr 1, wird |Sehneeber [107489] | Moschel in Friedrichroda wird heute, am nossenschaft mit beschränkter Haft: | Nr. 2295, Edmund Münster Aktien- fahrzeuge Fabr -Nrn. 41 bis 46 ie Umschlag, enthaltend 6 Muster, Und | Bänder, versiegelt Slächenmuste gnisse, prets 4432, Schub- Flächenmuster, Fabriknummern 4694, heute, am 7 " März 1931 vormittags Ueber das and zuibés Siedlervereins | 5- März 1931, nachmittags 1214 Uhr, das pflicht. Das Statut 1st am 28. De- | gesellschaft, hier, ein verschlossenes Paket, Erzeugnisse, Schubfrist drei Jahre, an- zwar: 120 em Seidentravers, Dessin 46 briknummern Klöppelspiven A st| 3 Jahre, angemeldet am 19. Fe- | 464701, 4705, 4710—4712, 4714, 111/ ‘hc das Konkursverfahren eröffnet. | Eigenheim“, e. V E Diagit fit Zschorlau, Konkursverfahren eröffnet. Der Bücher- zember 1930 errichtet. Gegenstand dts enthaltend Modell von Ringgarn aus | gemeldet am 31. Fanuar 1631 nach- und 50, in jeder Farbausführung, | 6268, Bänder 69/861 914— 919 7 ar 1931, vormittags 10 Uhr. 14716 —4718, 4720—4789, T2 T—AT2D, Soulréeerwalter- Lere Rechtsanwalt Dr (2 s E c die Li ee he d Julius revisor Kurt Wenzel in Waltershausen ist Unternehmens ist: 1, die gemeinsame |Lakriÿ und sonstigen Stoffen, Geschäfts-| mittags 7 Uhr 10 Min * 1120 em Seidentravers fac., Dessin 1050, | 997 ‘999, 931 932 Ú34——941 49. Nr. 3899. Firma Vortverk & Co. in | 734, 4737, 4740, 4740 —AT48, 4750, Möbius, hier Anmeldefrist bis zum Eta k Paul Härtel Robert Friedel, | zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Verwertung der von den Mitgliedern / nummer 22, plastische Erzeugnisse, Schuß-| Nr. 3948. Mech. Buntweberei Brennet 1054, 1058, 1059, in Webart und jeder | 946 947 Schußfrist 3 Jahre Barmen, Umschlag mit 18 ube Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 21 April 1931. Wahltermin am 9. April sämtlich in Zschorlau, wird heute an | forderungen sind bis zum 30. März 1931 gelieferten Eier und der sonstigen Ex- frist 3 Jahre, angemeldet am 13. Februar | Stuttgart "ein verschlossener Umschlag, Farbausführung, Flächenerzeugnisse, | meldet am 12. Februar 19 vord x Möbelstoffe, versiegelt, Flächen- | 27, Februar 1931, nahmiitags 5 Uhr | 7931 "vormittags 91% Uhr Prüfungs- 7 Máärz 1931 nachmittags 121 Uhr daz | bei dem Gericht anzumelden. Gläubiger- zeugnisse der Geflügelhaliung, 2. „die 1931, 11 Uhr. énlbaliead 9 Exemplare Stoffmuster, Schußbfrist drei Fahre, angemeldet am j 11 Uhx 45 Minuten 0 uster, Fabriknummern 40335— 40337, 20 Minuten. L: ; mai pri e 1931. voriittags [er mas Sina Pas eröffnet ffa vat Tamms versammlung und Prüfungstermin ist auf Hebung und Förderung der Geflügel-| Nr. 2296. Ernst Neumärker, hier, ein | und zwar: 120 em Ombreseide mit | 26. Februar 1931, vormittags 8 Uhr. Nr. 3886. Firma Rudolf §1 477, 50493—50506, Schußfrist 3 Jahre, | Nx. 3914. Firma Römer & Co. in [16 Uhr Offener Arrest mit Anzeigepflicht | walter: Herr Rechtsanwalt Linder in Aue. | den 8. April 1931, vormittags 10 Uhr, zut. Der Geschäftsbetrieb ist auf den versiegelter Umschlag, enthaltend Abbil- Kunstseide Des. 3000, 3002, 3003, 3004 Amtsgericht Stuttgart T. in W.-Barmen-Langerf 1 u gemeldet am 19. Februar 1931, vor- | W,-Barmen-U., Umschlag mit 2 photo- | 63 zum 9. April 1931 Ö Anmeldefrist bis aur l, März 19314. | Zimmer 10, anberaumt. Offener Arrest Kreis der Mitglieder beschränkt. dungen von einem gußeisernen Sarggriff, | 3006 und §008, 120 em Ombreseide ohne n R EENA mit 51 Mustern für Klöppel'piz [Mittags 11 Uhr 45 Minuten. _ [graphischen Abbikdungen von Mustern fitr ® Amtsgericht Chemniy, Abt. A 18, |Wahl- und Prüfungstermin am 9. April | ist erlassen mit Anzeigepflicht bis 30. März Ludwigshafen a- Rh., 6, Ant AOS L. 1 QIET BUNLIES, O Schraubrosette, Kunstseide, Dess. 9000, 9002, 9003 bis | Würzburg. [106645] | Zwirnspiven, versiegelt, Fläheu M, erne Vorwerk & Co. in auf Webstühlen hergestellte Stoffde!sins A den 7. März 1931. , 1931 ‘vormittags 10 Uhr Offener Arrest | 1931. Amtsgericht Registergericht. Gußfüßen, Fabriknummer 1081, 1950, | 9005, jeweils in Webart und jeder| In das Musterregister Würzburg | Fabriknummern Klöppelspiven: Y } Barmen, Umschlag mit 46 Mustern | qus Kunstseide, versiegelt, Flächen- J ô N mit Anzeigepflicht bis zum 30 März 1931, Waltershaujen, den 5. März 1931. 1513, 168/170, plastische Erzeugnisse, | Farbausführung mit und ohne Kunst- | wurde heute unker Nummer 177 einge- | SB14834 O66441% 279068 E: Teppih- und Möbelstoffe, ver“ | muster, Fabriknummern 4, 634, 636, | j 074821 | Amtsgericht Schneeberg, den 9. März1931, Thüringisches Amtsgericht. 1. Nimptsch. L [107267] Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am aro 120 em. Effektseide, Dess. 1030 in | tragen: Steeb Gesellshaft mit be-| 975368 2761724, 276680, gelt, Flächenmuster, Fabriknummern | 637, 688, 642, Schußfrist 3 ahre, an- | Dippoldiswalde, _ E J 9 P ' D S es : Genossenschaftsregister 35. Genofsen- 18. Februar 1931, 11 Uhr 20 Minuten. |Webart und jeder Farbausführung, | schränkter Haftung, Siy Würzburg, ein 277416014 2TT666 27840614, 2E 07, 14308, 14310—14824, 22275, | gemeldet am 28. Februar 1931, vor- Der Antrag des Stuhlbauers Man i j ——— Wernigerode. (107495) haft Hotel Weißer Shwan Nimptsh | Nr. 2297. „Wal-Breu“ Besteckfabrik | Delta, Des. 332 und 383 Flähenerzeug- Paket - versiegelt, enthaltend 45 Muster | 2791604 ' 9792521 644, 978 277, 22279, 22281, 22283, 22285, | mittags /10 Uhr 15 Minuten. Bruno Merbt in Oelsa, Bez. Dres! en, |S8ehwiebus. Beschluß. [107490]! Ueber das Vermögen der Firma M e R R [Walter & Co, hier, ejn versiegeltes | nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet Braujewürfel in Buntstanniol, - vier- | 594 27972 144 979880 N 208 30215—30228, 30280—30237, | Elberfeld, den 5. Mäxz 1931. Hauptstraße Nr. 105, über sein Ver-| 1, Der Antrag des Kaufmanns Wil- | Jul. Dieck Sohn in Wernigerode, Jnhaber: Die Genossenschaft ist durch Beshluß Pächen, enthaltend Tafellöffel aus Al-| am 3. Februar 1931, vormittags 8 Uhr. | eckig, ca. 1/4, 224 em, Fabriknummern | 2809561 92817804 282030, 2 hubfrist 3 Jahre, angemeldet am Amtsgericht. mögen und über das der handelsgerichtlich | helm Markus in Schwiebus, Jnhabers der | die Erben des am 22. 5. 1929 verstorbenen vom 9./23. Februar 1931 aufgelöst. Die pakametall und in der Ausführung Alpaka | Nx. 3949. Walter Knoll & Co. G. m. 1—45, Muster für Flächenerzeugnisse, 28259614. ORISTE L 283584 s ) Februar 1931, vormittags 11 Uhr ——-- _ snicht eingetragenen Firma Bruno Merbt, | Firma J. Weinert in Schwiebus, Kreuz- | Kaufmanns Ádolf Dieck, 1. Kaufmann bisherigen Vorstandsmitglieder sind ‘versilbert bzw. aus rostfreiem Material, | b. H,, Feuerva®, ein verschlossener SÓugfeist 3 Jahre, angemeldet am | 985476 988096 ‘988588 Zwit a ) Minuten, Zeilz, ü E [106647] | deren Jnhabex er zu sein behauptet, wird | siraße Nr. 1a, über sein Vermögen das | Ernst Dieck in Wernigerode, 2. Frau Flse Liquidatoren. Fabriknummer 1096 und 500, plastische | Umschlag, énthaltend 7 Abbildungen |5. März 1931, vormittags 8 Uhr | 9048814/10 90683/9 90688/8 N Nr, 3901. Firma Arthux Kromnzes Jn unser Musterregizter ist folgendes f abgelehnt. Zugleih wird gemäß E 24 | Vergleichsverfahren- zur Abwendung des | Schmidt in Zlsenburg, if heute, 13 Uhr, Nimptsch, den 27. Februar 1931. Erzeugnisse, Schußfrist 10 Jahre, ange-| von Polstérmöbelmodellen, und zwar | 23 Minuten, 9206904 [1 ' 0914/1 20708141 Co, m. b. H. in W.-Barmen-U., Um- | eingetragen worden: : der Vergleichsordnung heute, am 6. März | Fonkurses zu eröffnen, wird abgelehnt, | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Amtsgericht. meldet am 24. Februar 1931, 10 Uhr | Sessel Nrn. 17a, 147 bis 149, 400, Würzburg, den 5. März 1931. 2070914 /3. 907101 /4 “0 hlag mit 3 Mustern für Uhrenarm- Nr. 728. Firma E. A. Naether, 1931, nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- | weil die Vorausseßungen des § 22 Nr. 4 | verwalter ist Kaufmann Willi Hermsdorf 10 Minuten. Rubhefofa Nrn. 401 und 4082, plastische Amtsgericht. Registergericht. 90712!¿ l4 20718 ¿/5 M1 inder, versiegelt, SlGeranüstér: Fa- | Zeit, 14 Modelle für plastische Erzeug- | verfahren über das Vermögen des | und 5 der Vergleichsordnung vorliegen. | in Wernigerode. Offener Arrest mit Rastenburg. Ostpr. [107268] Amtsgericht Düsseldorf. Erzeugnisse, Schußfrist drei Fahre, an- iee Bi i 2071614 /10 9071714 /9 "14113 2 ifnummern 10.292, 10.293, 10.294, nisse sür Kkndermöbel, Nrn. 1221, 1222, | Antragstellers eröffnet. Konkursver- | 2, Zugleich wird gemäß § 24 der Vergleichs- | Anzeigepflicht und Frist zur Anmeldung Jn das Genossenschaftsregister Nr. 9, S gemeldet am 5. Februar 1931, vor- | Wuppertal-Elbertfeld. [106646] frist 3 Fahre, an emeldet. am f chubfrist 3 Jahre, angemeldet am | 1223, 1224, 1224, 1225, 1226, 1227, | walter: Herr Rechtsanwalt Weiße in | ordnung heute, am 7. März 1931, mittags | der Konkursforderungen bis zum 30. März Drengfurter Spar- und Darlehnskassen- Finsterwalde, N. L. [106642] | mittags 8 Uhr, Jn das Musterregister ist eingetragen | bruar 1931 t cmitigas 2 116: «O. Februar 1931, mittags 12 Uhr. 1228 1261, 1252, 4258, 1821, 1822, | Dippolbiêwalde. Anmeldefrist bis zum (12 Uhr, das Konkursverfahren über das | 1931, Erste Gläubigerversammlung und verein e, G. m. b. H., ist am 4. März Bekanntmachung. Nr, 3950, Carl Faber G. m. b. H., | worden: : : nuten s Nr. 3902, Firma August Söhngen, | Schußfrist Z Jahre, . angemeldet am] 9, April 1931. Wahltermin am 30. März | Vermögen des Antragstellers eröffnet. | allgemeiner Prüfungstermin am 8. April 1931 eingetragen: Durch den General-| Jn unser Musterregister ist heute | Stuttgart, ein versiegelter Umschlag, | Nr. 3874. Firma Klöppeldeckenfabrik Nr. 3887 Firma Arthur Hi lôppelspivenfabrik in N Wise / 114. Februar 19831, 9 Uhr 15 Minkiten. | 1931, votmittags 8 Uhr. Prüfungstermin | Der Kaufmann Wecner Höhne in Schwie- | 1931 um 10 Uhr. E versammlungsbeshluß vom 5. 12. 1930 untex Nr. 105 folgendes eingetragen enthaltend 3 Stoffmustex, und zwar Plaut & Reuter, V. M. b S m berg in W .-Elberfeld, Umshla ausen, Umschlag. mit 2- Mustern für Zeit, den 2: März 1981. am 207 April 1931, vormittags 9 Uhr. | bus wird zum Konkursverwalter ernannt. | Amtsgericht Wernigerode, 7. März 1931. sind die §8 99, 7h 2 und 77 der worden: Firma Caxl Emil Weise P rue: Sas 813, N 820, Mie, Umschlag mit 2 Mustern | 3 Mustex für auf uteiner Flecini Epe ipigen, offen, Flächenmuster, * Amtsgericht. Sl fer Ln mit Anzeigepflicht bis zum Koutartforderngen Ls bis nt b: Me R E ibectatnen [107496] Sabung abgeändert worden. Der § 72 Kleinmöbelsabri ; : ; ächenerzeugnisse, ubfristdréi Jahre, | für Decken i Ri î | y K abri T1614 s ; 2 . L. E é ei dem Gericht anzumelden. | Zeitz. Konfur n. . [1074 E ? Dleinmäbelahriten V d I deugnisse, Pu E Sre] en aus funstseidenem Kips mit | hergestelltes Band aus Kunsisek innern Men E T Amtsgericht Dippoldiswalde, 6. März1931. | wird zur Prüfung der angemeldeten | Ueber das Vermögen dse_ Fnhabers

10 Uhr, Prüfungstermin am 9. April 1931, | Trebnitz, Sehles. . [107493]

Abs. 1 der Sazung hat folgende Fassung Finsterwalde, ein Umschlag, enthaltend angémeldet am 7. Februar 1931, vor- | kunstseidener Spiye und kunstseidenem ; ; ist 3 Jahre, angemeldet am 19. Fe- eman L : : j i : erhalten: E | 50 Abbildungen ee Mobi, Srisier- mittags 10 Uhr 45 Min. Einsaß, in allen Größen und Farben, fontigein V Material Tae: M ruar 1981, naGmitags 12 Ug \ : A r E Forderungen auf den 14. April 1931, | einer Schuhmacherei_ Felix Spißner in Die öffentlihen Bekanntmachungen |toiletten 3012, 3016, 3017, 3019, 3020, Nr. 3951. Donné Burger, Chemi- | versiegelt, Flähenmuster, Fabriknum- | gleiches Dessin ein- oder mehrftt 6 Minuten. 7 : Konkurfe und Dortmund. [107483] | vormittags 9 Uhr, vor dem unter- | Zeig wird heute, am 7. März 1931, vorm. ergehen im Ostpreußischen Genossen- | Toilettentish 83049, Dielengarnitur Labor, Stuttgart, ein verschlossener | mern 110, 120, Schußfriß- 3 Fahre, an- ét anderen * Breit E veri Nr. 3903. Firma Barteis, Dierichs +4 k Ueber das Vermögen der Firma zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 7, Termin | 1034 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. saftsblatt Raiffelsenboten, ebenso, | „Willi“, „Karl“, Flurgarderobe „Essen“, | Umschlag, enthaltend eine Abbildung | geneldet 2e 90 Minuten.” | Flähenmuster, Fab itnummer: U Co. m. b, H. in W-Barmen, Um- of Philipp Kapplinghaus Gesellschaft mit | anberaumt. Le | Gemeinschuldner ist infolge Ueberschuldung falls erforderlich, die Veröffentlihung | Garderobenständer 543, Schreibtisch einer Reklameannonce, Gesch. - Nr. | mittags 12 Uhr 30 Minuten. 617, 618 Schußfrist I Sab hlag mit 4 Mustern für Hutborden, Verx i el 3 d n. beschränkter Haftung in Dortmund, Mal-| Schwiebus, den 7. März 1931. zahlungsunfähig. Der Kaufmann Emil der E 3054, 3056, Blumenkrippen 307, 309, RA 401, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Nr. 3875. Firma Ed. Zimmermann & | meldet anm s Feb V Mol ersiegelt, Flächenmuster, Fabriknum- A - : 107476 linkrodtstraße 183, ist heute, am 4. März Das Amtsgericht. Ott in Zeiß wird zum Konkursverwalter Amisgeriht Rastenburg, 4. März 1931. | 324, 336, 343, Kakteenständex 197 273, | drei Fahre, angemeldei am 10. Februar | Bauer, G. m. b. H, in W-Ælberfeld, | mittags 9 Uhr 20 Miete vos ern 8437, 9227, 9228, 9438, Schußfrist | Bad Oeynhausen. [10747 1/1931, 16 Uhr 45 Minuten, das Konkurs- ——— ernannt. Erste Gläubigerversammlung: | Blumenständer 198, Tische 393, 394, 397, | 181, nachmittags 5 Uhr 15 Min. Paket ‘mit 37 Mustern für Liven, Ge- | "9x" 9888 Fir Bartels U Jahre, angemeldet am 23. Februar Konkuxsverfahren. verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist | Stargard, Pomm. +[107491] 14. April 1931, vorm. 10 Uhr. Allgemeiner 296, | Ner, 3952. Mech. Buntweberei Brennet, | flehte für die Hutsabrikation, versiegelt, | «C G. R Gx R Bn 931, vormittiags 11 Uhr 30 Minuten. | Ueber das Vermögen des Architekten | j ¿x Rechtsanwalt Dr. Schmieding in| - Ueber das Privatvermögen des Ge- | Prüfungstermin: 12. Mai 1931, vorm, An det  i i oi S Cn anslag, | Meter Fay eira Eme en 90 i m S E 2E Nr. 3904. Firma Kaisex & Die As Da E ist Dortmund, E 60. R sellschasters der offenen Handerogestee D E L A glfener Arrest mit Jn das Genossenschaftsregister der 1293, 1294 ostament 181 üsten- ) SLOINITET, UUO, Nar t , ; , VUZO, 6099, 3 54A om. Ges. in W.-Barmen, Umshlag | Melbergen, Nron ringe Fre Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23. März | schaft Pommersche Filzwarenfa rik A. J. | Anzetgepsuchl:. E , Elektrizitätsgenossenshaft Eihmedien e. | ständer 241, Seen 859 E Näb: 80 em Rita, rein _ Mako, Dessin 6038— 6041, 6044, 6045, 6047, 8175, E, ¿ Busiols, Verteae it 19 Mustern für A a Os heute, 16 Uhr, der Konkünxs.“exöfsnet. eri Konkursforderungen sind bis zum D leiffer zu Stargard i. Pomm., desÌì Zeit, den 7. My 1931. G. m. b. H, in Eichmedien ist folgendes tish 717, 719, Lampe 1350, Bücherbrett Nr, 5045, 5048, 5051, 5058, 5061, 5064, 8177, 8180, 8181, 8189, 8187—8191, Schußfrist 3 “ie L meld legelt, Flächenmuster Fabriknummern Konkursverwalter ist der Kaufmann August | 55 März 1931 bei dem “Gericht anzu- | Fabrikbesißers Louis Schleiffer zu Star- Das Amt3gericht. eingetragen worden: | 114, Radiokonsol 990, Gartenbank 3079 Uet DUTD, iy eher P eal Grund 8195, 8197, 8201——8204, . Schubfrist | 7g" &hruar Dal L ang 1 218/62, 1219/64, 1535/20, 1535/18 Wißmann in Bad Oeynhausen. Offener | melden. Erste Gläubigerversammlung am | gard i. Pomm, wird u E M I Die Vertretungsbefugnis der Liqui- Geri! 3209 3210, plastische Ev Flächenerzeugnisse, Schubfrist drei Fahre, |3 Jahre, angemeldet am 2. Februar . Februar , vornrittags V 595/201 1596/2814, ' 1538/2514 | Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist | 53 März 1931, 12 Uhr, vor dem Amts-| 1931, vormittags 11 Ühr, das Konkurs- g dav M Naslaßi ‘des verstorbenen

Haiti. [107269] 399, 401, 447, Klubtishe 1210, 1213 ) e d l Bekanntmachung. (1216, 1216, 1279, 1280, 12881291 | Stuttgart, ein verschlossener Umsthlag, | Flähenmuster, Fabriknummern 289 WL, | Umschlag mit 2 Mustern für )

datoren t beendet. Die Fir L angemeldet am 11. Februar 1931, vor- | 1981, nahmittags 5 Uhr 45 Minuten. 10 Minuten. ‘fa 540/14! Z i bis zum 22. März 1931. Erste Gläubiger- : nd, Gerichtssträaße 22, offnet. Der Rechnungsrat | terte elei e E Ge B L 9 h 0 Min b Shubfrisi O R h Nr. 3876. Firma L. E. Toelle Nachf. in Nr. 3889. Firma Cosman, A 513/1612 Ee e veriammlung und Prüfungstermin am ie M 77; allgemeiner S mmastermin E Soiar u Ciacaurb T Pomm. Kammerherrn t von S Sensburg, den 3. März 1931. 3 Jahre ! Nr. 3953, Friedrich Haerer, Stutt-| W.-Barmen, Umschlag mit 0 Mustern | f thlas mit 8 Muster B R616 1547/14, 21547/1834, | 26. März 1931, 10 Whr, gn biesigen Amts- | Der pril 1981, 11% Uhr, daselbst. | wird zum Konkursverwalter ernannt. | 11/39 n a Tk riápen érdssyet Das Amtsgericht. Abt, 1. Nh walde, am 27, Februar 131. | f!-Cannstatt, ein verflossene Um | sür Strumpfhalterband nd a Hostrr | bänder, versiegelt Fläcjenmule V ubt 9 ahre 1408T/1TA4 [oe Da e hon Le Märs 1A [E Kontursforderungen sind bis zum 6. Avril | worden. Erste Gläubigerversammlung E c N 1htag, Y bbildungen 1] , verhnegeU, achenmulster, F A ubfri X Bad Oeynhaujen, den V. . 7 - i d Gericht anzumelden. Es R E bed

Templin. [107270) Amtsgericht, von zusammen 50 Modellen der be- | Fabriknummern Strumpfhalterband: | briknummern 411, 414, 868, Cd Á Ble O E Un: E ; Das Amtsgericht. Dresden. . [107484] e l d ris ber die Bei- | am 17. März 1931, ara S E ) R imi it aé, irie milien [107250] r Tbe Erne Fe Due a Bu Les, ave Dad At bis L Fe, anme an 2 Mo Nr. 3905 Firma Cogmann Vill- Baer gr trt e rc B behaltung des ernannten oder Mis Wahl Anmelde e gener G ri aile:

6 i i C er ; t Z l , aue rzeugnisje, Shuß- 1 o en räger and: 1 t l ae g V Y ] t "Œs L Ÿ .[107477 inha erin elene erw. Cmri gev. | „; : 3 foi über die ; ) J eda 1 De

Jn unser Genossenschaftsregister ist | Jn das Musterregister ist im Monat | frist drei Jahre, angemeldet am 13. Fe- | Shupfrist 3 Fahre, indie on Nr. 3890. Firma H. G. Grote, d 6 & Zehnderc A. G. in W.-Œlbexr- | Bad R n s Cérblers Biccand in Dresden, Waisenhausstr. 34, E Les Miktbiger Joe UNRS ukb meiner Prüfungstermin ant 6. Koril

ute unter Nr. 72 vi sstt F i : \ F j C l U ; E i t he x Nr. 72 vie Genossenshast Februar 1931 eingetragen worden: bruar 1931, vormittags 9 Uhr 45 Min. | 5. Februar“ 1931, vormittags 11 Uhr b. H. in W.-Barmen, Ums dite init 8 Mustern tür) Vees Odi Breitungen (Werra) | die daselbst unter der nicht eingetragenen | „¡ntretendenfalls über die im § 132 der |; Zörbi Konkursordnung bezeichneten Gegenstände in E

untex der Firma „Genossenschaftsbank | Nr. 1313. August Blödner, Gotha Nr. 3954. Fi ; 4 ; L i | E Ln O) Velas Dae Be : ; A u al j) : G 1 Nr, . Firma Wilhelm Knoll, | 10 Minuten. 4 Mustern für Besaßartikel ant Minu ; gelt, F l 2 igén - (Werra) | e N Emrich den L E Ten t Sett r blin haltend? Liwtbilder und war. 1 Lichtbilb Siu LIgart, eit - DOLRENME * U Lai Nr. 3877. Firma L. rale g “pv & | seide mit Baumwolle, versiegelt, Fa Gugfrist A ite bi wird heute, am 7 Var Mefahren eröffnet. p Goldwaren betreibt, wird heute, am | 1d zur Prüfung der angemeldeten Forde- : z M | / zwar 1 Lichtbild | Nx, 59, enthaltend 10 Modelle für Siß-|Sne. Nachf. in W.-Barmen, Umschlag muster, Fabriknummern S bag & , g l 4 7, März 1931, nachmittags 1 Uhr, das rungen auf den 91. April 1931, vormittags Zwickau, Sachsen -l0/ G

| Ueber das Vermögen des Kaufmann 931

mit dem Siy in Templin eingetragen / Stahlrohrstuhl Nr. 3030, 1 Lichtbild Stahl-| : G : G : 2, Februar 1931, nahmittags 3 Uhr Konkursvertoalter: Rechtsanwalt Dr. Erb i ] t ! hl-| möbel, ‘und zwar Fabr.-Nrn. 727 Sessel, | mit 1 Muster für Gaufragemuster d. h. | 56400, 56401, Schußfrist 3 F 30 Minuten. Gag h in Vad Salzungen. Anmeldefrist: 31. März Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- | 16 Ühr, vor dem unterzeichneten Gerit, | d Jnhabers einer Käserei und Lebens

worden. | rohrstuhl Nr. 3050, 1 Lichtbild Stahlrohr-| 728 C 799 bi ; z C Du ; i : i ; | A8 Statut Hos 9. „Februar A stuhl Nr. 3056, Ns Sen Sena LUutiide Ecceuaciste S&udieil Ll i U Tse A erummern TOOB/TÍ as 6 Abe E A e O E el A e in Bri erne E en T T Predden Vienaische Gtctle 35, Aaineide- A wèlde eine I T eccadaide mittelgroßhandlung Hermann Wengel t. Gegenstand des Unterneh- | Nr. 1 ichtbi tahlrohrstuhl | drei Fahre, angemeldet am 13. Februar | 9/11/18, Schußfrist 3 Fah (-| Nr, 3891. Firma L. E. Toell: Mir cen, U Qa ues ustern | Prüfungstermin. T1 Uhr, im. ree n 6. April 1931, Wahltermin: | Be ache i ; in Firma Wengel & Pebold in Moll, mens ist der Betrieb eines Bank- Nr. 3066, 1 Lichtbild Stahlrohrschreibtisch 1931, nahmittags t 5 AaYre, angemel. L: A “A j Ur Hosenträgerband, versiegelt, Flächen- | 1931 vormittags 10% Uhr, im Amts- | frist bis zum 5. Aprit S *| gehörige Sache in Besiß haben oder zur ; te, am 7. März 1931 A Ï ' Dent 31, 9s 3 Uhr. det am 5. Februar 31, vormittags | in W.-Langerfeld, Umschlag m! pri / ge E s ; O 7_ April 1931, vormittags 8,30 Uhr. Ï dig find, wird | Nr. 52 B, wird heute, a Ur O ge Gee zum Zweck: 1. der Gewährung Nr. 3075 und 1 Lichtbild Stahlrohrbücher-| Nr. 3955. Carl Faber G. m. b. H., |11 Uhr 40 Mi j E hishen Abbildungen von ister, Fabriknummern 6871—6881, | gerihtsgebäude, Zimmer Nr. 1 ffener | 7. April 1931, v E 1681, vor, Fontursmasse etwas schuldig sind, wird | achmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren von Darlehen an die Genossen für ständer Nr. 3100, Muster für plastische Stuttgart rin verschlossener Umshla 1 n V s inuten. O d i rap E T LLeS Lu eau 6892, 6899—6903, 6806, 6816 Arrest und Anzeigepflicht bis zum 31. März Prüfungstermin: 2 Arcest mit An 0r- | aufgegeben, nihts an den Gemein- eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- ihren Geshäfts- und Wirtschaftsbetrieb, Erzeugnisse Schußfrist 2 Jahre, ange-| enthal L n S J, Le . Firma Otto Böhmer in en sür Table e f, vis 6818, Schußfrist 3 Jahre, angémel- | 1931. 7 mittags 9 Uhr. Dffener Arret mit Anzetge schuldnter zu verabfolgen oder zu leisten, lt D . Hoffmann, hier. Anmmeldesrisk Ede Erleichterung der Geldanlage und meldet am 19. Februar 1931) nachmittags pril Dessin Nr. 821 Flächenerzeugnisse 28 Mustern für Wihebeäve, versiegelt. pon Wrster sür plastiide f hl rie 25, VOtRGs O ROR00) Tei Salzungen togericht. Abt 901. Catdgerict Dredven. Abteilung Il. an die Be s e bter Forbocungen, bis zum 21. April 1931. Warte es Förderung Sparsinns, 3. der ege r inuten. Schubfrist drei C ) i ä î ' P ' : 3 i üringische . LEEAE h 0 |1. April 1931, vormittags 10 Uhr. Prio F genosjsenschaftlicher Bar: M Sen gt ens U Ä L R A I R a 208 neo Tee O 4010, nisse, Fabriknummern angel 5 Bs G i S T Berlin . [107478] | Dresden. : tao esa Gun De O Lbitcen deut fángöterikin am E L Ert eshäfte. : ir. Amtsgericht, R. Nr. 3956. Wilh. Blevle G. m. b. H., | 4611, 4611%, 4612, 4612%, 4613, | 14, Februckck 1981 vormittags ! ar En, A Loe x saen des Kaufmanns | Ueber das Vermögen der Handel8geje!- t s 10 Ühr. Offener Arrest mit Anzeigepfli Templin, den 3. März 1931. L ; v Wle e M4 ' : ' l 1 P28 Oje ' raphishen Abbildungen von Modellen | Ueber das Vermögen de ; it be- | Konkursverwalter bis zum 6, April 1931 | #2 1031. neger M S U R C L mlbgeeitt Zwidau, don 7, März 1991 —— n das Must i i ni A ; / ' f ï d ; M segelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, | graîe E : ¡ 5, den Großhandel mit S é Cp Ee ° i L Tuttlingen. G baf ier ge, S Ge tine Ÿ. bin qu ppe Der N ebaîleite Vir A o. P cs Bartels, Dierichs Ie Bande! Ren aus Gaus e ja 20801111 D B Pam 7, MIr iv-Mitie Ade, iehung E ted Ms am 7. März Das Amtsgericht. Ja unièL Yenossenschaftsregister sius, Grabow i, Mecklb., 79 Muste D E L 5 ; ; ï t ha ta as E . B MNRrone, I V. y c s 1 ittags 1014 Uhr, das Konkurs- E D E ü Es A K März oen a e Uar 1 Mster von Vin than chen, 1535 u. 1536 Mädchenkleid, 1537| & Co., G. m. b, H. in W.-Barmen, | Kunstseide und Gummifäden, d 4M Krone, 3083/I11 V, B =— &rone, | des Vergleichsverfahrens das Konkurs- | 1931, vorm o 2 De ecttnliér- Stargard, Pomm. [107492] | Berlin.

[107499]

behang- | Mäd 538 j h j ie Fi e n i vat R n eröffnet. i 1 ? E É ¿

argen ea a E ceD Hter n e, Ls A arbe Baslenmüße. f Ero N Lad L N SlIbea ite but- | merkinal bildet die Figur, L 2084/III Krone, 3085/IT1 Krone, verfahren eröffnet. 04. J tine verfahren habpe Johannes Reichel in Ueber das Privatvermögen des Gesellschaf-| Das Konkursverfahren Aer V R, enen Genoffenschaft mit beschränkter 500, hell, 500, dunkel, 501, 506, 507, | erzeugnisse, Fabr.-Nrn. 1540 zu einem |briknummern 733 W—760 W, Schuyfrist | sondern auf sämtliche :

i: ad i : Î : : ; ; Schloiffer | Berli ider S Haftpfliht, Sih: Tuttlingen, einge- 508, 509, 516, 517, 518, 519, 520, 629, | Katalo 1541 zu einem Werbeblatt tegelt, O 3094 / = derungen | zum 2. April 1931, Wahltermin: 1. April | mersche Filzwarenfabrik A: i Schleiffer Berlin 8O. 36, Cöpeni "38, iff O: 6008 B, Farbe 500, ell, 501, 502, 503, | 1542 zu einem rtbuh, 1543 bis 1657 io ti U S Mitinten, Lier wee L reen 0 Krone Sub ug Jahre. U. B = fir beil 1081; S rTlänbigerv 1931, vormittags 10 Uhr. Prüfungs- | zu Stargard i. Pomm,, des Fabrikbesivers | nung: Berlin-Treptow, Graeßstr

t 7 . i ë a

; i H | é / : bis 22. April 1931. Erste Gläubigerver- Me ; ; g i targard i. Pomm., | infolge Bestätigung des Zwangsvergleihs i s L Sa der Generalversamm- 511, 512, 516, 6008 C, Farbe 500, ell, zu einex Ausstattung für Kataloge, | Nr. 3880. Firma. Ofenfahrik Weißen- Schuyfrist 3 Jahre, angeme am 25. Februar 1961, Fahre, anger E tag, 30. März 1931, 1214 Uhr. Prü- termin: 15. April 1931, vormittags 10 Uhr, | Hans Behnish zu Starg P 55, Februar 1931 aufgehoben worden.

D ruar 1931 ist die Ge- 506, 507, 508, 509, 517, 518, 619, 525, Plakate, Prospekte, Jnserate- - usw., | burg C: Michels in W - 113. Februa 1931 vormittags 82 d é 3. Mai 1931, 12 Uhr, im Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum wird heute, am 7. März 1931, vormittags D lle des Amtsgerichts nossenschaft aufgelöst : e 529, 6008 F, Farbe 506, 507, 508, 509, Flächenerzeugnisse bzw. plastische Er: Langerf,, Umschlag mil Abbildungen von inr. 3893. Firma Herm. R i U i Web (unge ade, Neue Friedrichstr. 3/14, | 2, April 1931. 11 lde, das Könturtverfaheen ertisner, S. “Abteilung 83. Amtsgericht Tuttlitigen. 517 518, 649, 529, 11. 40 Muster von zeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an-110. Modellen für Kaminmäntel, ver- Barmen - Nächstebreck, Ums10s spizenfabrik G Mum % Horn A anen, 131, Stóck, Hauüptgäng A, am Quexgang' 9, Amtsgericht Dresden. Abteilung 1, "Der eÓnungsrat Her

18 Muster ächen- i ¿ - | einli ebundt | Í { vel i 0 s 3 K ster für Flächen- | borden, versiegelt, Flächenmuster, Fa- | einliégende Farbdessins bél Bog = Fon, S088 /TV Ardoe, Verwalter. Von rebtshneiderstr.13. Frist Dresden, Elisenstraße 61. Anmeldefrist bis | ters der offenen Handelsgeséllschaft Pom- | mögen des Kaufmann N as Woh