1931 / 60 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 60 vom 12, März 1931.

am 16. 2. 1931 Nr. 659 „Walter &| E. « W. Martkting, Bremen: Der f in Chemniß und als Jnhaber der Kausf- Bei Nr. 1285, Emailtank Gesellschaft Co. am 27. 2 1001 Ae 1067 Ey dex Firma ist nah Lesum verlegt. | mann Ernst Erwin Scheller daselbst. | mit beschränkter Haftung, hier: Die Pro- „Oberschl. Darm - Großhandlung Die hiesige Eintragung ist gelöscht. (Herstellung von Andenkenbildern und | kura des Rudolf Seibel is erloschen.

1931; Pferdmenges «& Co., Bremen: An Bildereinrahmung, Schillerstraße 20.) Bei Nr. 1745, Kettelerheim Gesellschaft

Wolf_ Friedlih“, am 3. 3. Nr. 284 „Carl Krause“, Nr. 132 Harald Pferdmenges ist Prokura erteilt. | Amtsgericht Chemniß Registerabt. | mit beschränkter Haftung, hier: August Brandt is niht mehr Geschäftsführer.

„„Photographisches Atelier Merkur | Ullrih & Wende, Bremen: An| u Joseph Tichauer“, am 4. 3. 1931 | Carl Hermann August Lindstedt ist Coburg. h [106131] | Martin Bienen, Kaplan in Düsseldorf, Nr. 568 „Hugo Epstein Destillation | Prokura erteilt. Einträge im Handelsregister: Die | ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. und Gasthof Hamburger Hof“; b) in Amtsgericht Bremen. Fa. Manfred Goldmeier, D218 | Bei Nr. 3884, Oxydo Gesellschaft für Bobrek-Karf am 6, 2. 1931 Nr. 1928 —— _a49) | Sichtenfels. Inhaber der Fausmar® | chemische Produkte mit beschränkter Haf- „Willy Kalms““, am 16. 2. 1931 Nr. |Bruehsal. i [107343] Manfred Goldmeier in Lichtenfels | tung, hier: Durh Gesellschafterbeschluß 1077 „Bernhard Finkelstein““. Ferner | Handelsregistereintrag A I 269, Firma (Manufaktur- und Textilwaren). Pro- | yom 27. Januar 1931 ist der Gesellschafts- ist daselbst eingetragen: am 3. 3. 1931 |S. Reiß in Bruchsal: Kausmann Janaz | kura erteilt dem Frl. Flora Goldme?er | vertrag geändert. bei Nr. 1716 „Majerczyk und Kirsch- | Vamsfelder in Bruchsal ist als perjon- } m Lichtenfels. 16. 2. 31, Bei der | Vei Nr. 3962, Berlin-Erfurter Ma- niok, Dampfziegelei“ in Wieschowa: | lich haftender Gesellshafter in das Ge- Fa. M. Marchand in Lichtenfels: schinenfabrik Henry Pels & Co. Aktien- Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die {hâäft eingetreten / Die Prokura Jeanjaquet ist erloschen. | gesellschaft Zweigniederlassung Düssel- Firma ist erloshen. Am 12. 2. 1931 bei | Bruchsal, den 3. März 1931. 25. 2. 31. Bei der Fa. Joh. Gg. | dorf: Die Prokura des Kurt Oesterreicher Nr. 1567 „Adam Gutmann“ in Amtsgericht. I. A let Ma S e Fr.: | ift erloschen Kattowiy mit Zweigniederlassung in T E r4n7a441 | AS leßlger Fn r ijt der Kausmann i Nr. 4 -Tü ï Beuthen, O. S.: Die Zweignteder- Bruchsal. A E Adolf Welsh in Michelau eingetragen mit Éefcheänktet Decaits Lee eS lassung ist von Amts wegen gelöscht. | R TiR, Firma A « aber ¿f P Ven v it ist Ae er- | Gesellschafterbeschluß am März 1931 Gr 17 91001 hei Ne. 107 „Sailer 122 Le e Á Soi oshen. 23. 9, « SOoVvUrCg, list di 2 dit, 4 i liter & Haferkamp“! in Kattowiß Mingolsheim: Kaufmann Adam Peln- | 4, März 1931. Registergericht. 9 [ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bis- ri Bender in Mingoléheim ist als per- L E herige Geschästsführer Kaufmann Albert Kliemt L Düsseldorf ist Liquidator. 3 Amtsgericht Düsseldorf. Tinten in das Handelsregister. DELION. O Aa ut

mit Zweigniederlassung in Beutheu, | 52%, L R E e Q “n Die 2weigniederlassung ist E sönlich hastenzer GeleTanss aus der gchoven, Am 18, 2, 1981 bei Nr. 1421 | Fon sal, den 4. März 1991. gung i pER E E i ie Amtsgerit. 1. _ Gemeinnützige Heimgesellschaft Ge: | Düsseldorf. . [107351] NEUe eit weig g Cs R Be sellschaft mit beschränkter Haftung, | Jn das Handelsregister A wiurde am E Tae anon e Es gus Calw. : [107345] | Cuxhaven: Durch Beschluß der Ge- |5. März 1931 eingetragen: E n O S gelöscht. Amts§- | " F Handelsregister wurde heute ein- sellshafterversamm ung vom 6. 2. 1931| Nr. 9266. Firma Emil Bünger, Sih: gericht Beuthen, D. S. getragen: E i ist § 9 Abs. 1 (Aufsichtsrat) gemäß | Düsseldorf-Benrath. FJnhaber: " Emil E eee S a) bei der Einzelfirma Gustav Kohlen, notarieller Beurkundung geändert. Bünger, Brennereibesißer in Düsseldorf- Fenthen, 0.8. [107610] Maschinenfabrik & Mühlenbauan talt Cuxhaven, den 25. Februar 1931, Benrath. i _Ju das Handelsregister A, Nr. 744 |în Talmühle, Gemeinde Altbulach: Die Das Amtsgericht. Nr. 9267. Kommanditgesellschaft in ssti vei der Firma „Georg Welzel““ in Firma ist erloshen. _ A ——— Firma Pflugschar Verlag Klein Vater Beuthen, O. S., eingetragen, daß die _h) bei der ossenen Handelsgesellshast | Darmstadt. [107348] | und Sohn Komm.-Ges., Siß: Düsseldorf. verw. Kaufmannsfrau Hedwig Welzel, | Karl Dorn & Co., lihengltet: ¿Des Neueinträge in das Handelsregister. | Persönlich haftende Gesellschafter: Theo- geb. Sn, in Beuthen, O. S., jeßt E hat sich aufgelöst; die Firma | Abteilung A am 6. März 1931: 1. Firma dor Klein, Kaufmann, Georg Otto Klein, nhaberin_ der Firma ist. Amtsgericht E en dar, 1081 Darmstädter Polstermöbelwerkstätte | Kaufmann, beide in Düsseldorf. Es ist Beuthen, O. S., 7. März 1931. e Me A Me eriGt Baumeister & Schneider, Darmstadt. | ein Kommanditist vorhanden. Beginn E q: 2 g . febones: Jakob Karl genannt Karl der Gesellschaft: As Februar 1931, Zur Brandenburg, Havel. [107341] | Chemnitz. [107346 | Baumeister, Kaufmann în Darmstadt, Vertretung der Gesellschaft sind beide In das Handelsregister Abt. B ist| Jun das Handelsregister ist eîinge- Frieda Schneider in Darmstadt. Offene persönlich haftende Gesellschafter nur in pel Ander Iden: L E ( | Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat | Gemeinschaft ermächtigt. Ferner wird / Nr. 140, „Lineol AkticungeseclU- Am Mf, Februar 1931: am L: Januar 1931 begonnen, &: 1rma bekanntgemacht: Geschäftsräume : Kaiser- schaft“, Brandenburg (Havel): Den | 1. auf Blatt 10 997 betr. die Firma Karl Müller, Darmstadt. Jnhaber: Wilhelm-Straße 12. Geschäftszweig: Ver- Kaufleuten Dr. Helmut Wiederholz und | Nationale Automobil - Gesellschaft Karl Müller, Kaufmann in Darmstadt. | lagsbuhhandlung. Eh Heinrich Müller, beide in Brandenburg | Aktiengesellschaft Abteilung Presto- | Darmstadt, den 6. März 1931. „Nr. 9268, Kommanditgesellschaft in (Havel), ift Gejamtprokura erteilt. werke in Chemniy (Siy in Berlin): Hess. Amtsgericht. I. Firma „Figaro“ Salon der Dame und Nr. 177, „Dampfziegelei Lehnin, | Das Vorstandsmitglied Henry Funk ist Parfümerie H. Pevoldt Kommandit- Gesellschaft mit beschränkter Haf: | ausgeschieden. : Deggendorf. 4 [107349) | gesellschaft. Siß: Düsseldorf, Königs- tung“, Brandenburg (Havel): Durch | 92. auf Blatt 8274, betr. die offene Das Erlöschen der Firma Deggen- allee 84. Persönlich haftender Gesell- Beschluß der Gesellschafterversammlung Handelsgesellshaft Neukirhner «& dorfer Holzwerke, Gottfried Prammer, schafter: Hermann Peboldt, Kaufmann in vom 12. Februar 1931 ist der Kauf- | Sabathil in Chenniy: Die Gesellschaft | 279 Schaching bei Deggendorf, wurde | Düsseldorf. Beginn der Gesellschaft am mann Dr, jur. Max Lessel als Ge- | ist aufgelöst, die Liquidation dur(h- | am 5. 3. 1931 in das Firmenregister 1, Januar 1931, Es is ein Kommanditist schäftsführen abberufen und der Ziege- | geführt und beendet, die Firma er- eingetragen. : vorhanden. leiingenieur Arthur Weiß in Berlin | loschen. Amtsgericht Deggendorf. Bei Nr. 336, G. Rose & Co., hier: Die zum alleinigen Geschäftsführer bestellt Z. auf Blatt 9177, betr. die Firma : Prokura des Hans Rose ist erloschen. po E, „, | Nichard Matthaes in Siegmar: Die |Düsseldorf. .[107350]| Bei Nr. 356, Witwe Friedrich Steeg, Brandenburg (Havel), 5. März 1931. | Firma ist erloschen. _Jn das Handelsregister B wurde am geb. van den Bergh, hier: Die Firmen- Amtsgericht, 4, auf Blatt 9126, betr. die Firma |5. März 1931 eingetragen: inhaberin ist am 23. Dezember 1930 ge- Kohn & Lehmann Aktiengesellschaft | Nr. 4356. Gesellschaft in Firma storben. Das Geschäft ist mit der Firma i s ad ads [107342] | in Chemniy: Die Firma ift erloschen. | Brauerei und Wirtschaft „Jm Füchschen“ durch Erbgang auf die Geschäftsinhaberin E 9.) Jn das Handelsregister ist |Das Amt des Liquidators Edwin Kohn | Gebrüder - König, Gesellschaft mit be- Berta Hirz in Düsseldorf übergegangen, ingetragen: E ite A schränkter Haftung, Siß: Düsseldorf. Ge- die es unter unveränderter Firma fort- Ra E März 1931. - P D auf Blatt 9012/-betr.-_ die Firma jellschastsvertrag vom 24, Februar 1931. führt. Der Emma Schorn in Düsseldorf M tis ugese schaft für Handels- | Ways «& Freytag Aktiengesellschaft Gegenstand des Unternehmens: Die Ueber- | it Einzelprokura erteilt. und FubA Lie at t nnden Bud, Niederlassung Chemniß in Chemniß nahme und der Fortbetrieb der in Düssel-| . Bei Nr. 4744, Wilhelm Kleesiek, hier: tens: Die Firma’ ist erloschen. (Siy in Frankfurt a. M.): Die Pro- dorf, Ratinger Straße 28, gelegenen Die Firma und die Prokura der Frieda (O MOMIEIT tue Brema Ge- | kura von Friy Deines ist erloschen. Wirtschaft „Jm Füchschen“ und die Ver- Kleesiek sind erloschen. tellschaft Ms beschränkter Haftung“) _ Am 6. März 19881, iertung der damit verbundenen Brauerei. | , Bei Nr. 7587, Lorenzen & Erlemann, i/Liquid,, Bremen: Die Firma ist er-| 6. auf Blatt 4561, betr. die Firma Die Gesellschaft ist berechtigt, alle zur hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die li j de Es S [Kroll & _Winkler in Chemniß: Der | Förderung ihrer Zwede geeigneten Han- | Firma ist erloschen. „Heinrich Bunge Gesellschaft mit | Junhaber Heinrich Emil Winkler it am |delsgeschäste zu betreiben und sich an |, Vei Nr. 8872, Jos. Cornelius jr. & Co., eschränkter Haftu Bremen: T. |1. März 1931 ausgeschieden. Dex Kauf- | anderen Unternehmungen zur Förderung | hier: Dem Ewald Deimann in Düsseldorf- W. H. Küchenmeister und O. V. H. E. | mann Franz Albin Kluge in Chemniß [ihrer Zwecke zu beteiligen. Stamm- Reisholz is Einzelprokura erteilt. Das sind als Geschäftsführer aus- | ist Eer, Die in dem Betrieb des | kapital: 21000,— RM. Geschäftsführer: Bei Nr. 8878, Dudeltschick & Fuks, hier: geschieden. L i Geschäfts entstandenen Forderungen | Restaurateur Franz König, Braumeister Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma Papierfabrik Bütow Aktienge- und Verbindlichkeitew des bisherigen | Peter König, Meßger Mathias König, | ist erloschen. lean,» T: Me, ir Ge- O sind auf ihn nicht über- |sämtlich in Düsseldorf. Sind mehrere Amtsgericht Düsseldorf. er ammlung vom 26. September | gegangen. / Geschäftsführer bestellt i j i 19 „beschlossene Herabseßung des | 7. auf Blait 6310, betr. die Firma A R ertactivag dée GetlbaR Elze, Ham [107352 Grunhapitas um 150 000 Reichsmark Albert Wächter in Chemniy: Die |berechtigt. Ferner wird bekanntgemacht: H. A170: Am 6. Mär 1931 ft S jft durcpgeführt. Das ‘Grundkapital \F f Blatt 6894, betr, die Firma E00 uad Mathias Ves bin Peter | Fitma É. Rosenstern, Darm, Fell: und Kapitalerhöhung von 60000 Reichs-| Moriß Krause Aktiengesellschaft in i t he B L ia Inhaver Kaus- ae jebt L Reichsmark. Der E mie en von Martin |in die Gesellschaft ein das nein getieite hositraße 2, neu eingetragen. ais S 3 des Gesellshastsvertrages hat Partmann 11 erio|ckchen, aftli óri id geri 3 3. 193 folgende Fassung erhalten: Das Grund- } 9. aus Blatt 7552, betr, die offene Natal A 2 vefiablich: Witt, E brit ditt R G dex SOOIGEN beträgt 210 000 Handelügesellshaft Werner Raf (öst Lees bestehend aus der Eüt- Erfurt [107353] Reichsmark und ijt éingeteilt in | Lemmy: Die Sea a i ä i Per- de, im hiesi regi 1. 160000 Reichsmark auf den Jn- [68 findet Liquidation statt. Zum Liqui: Ontigicenorit Ad Den Verband e Sen ee E En C31 haber lautenoe Stammaktien zu“ je | dator ist von Amts wegen bestellt der |räten an Getränken und Nahrungsmitteln. Abs, 2 H-G, B. und §141 FG.-G en . . “D „D, Von

Cuxhaven, [107347]

EE Ct Cn,

beschränkter Haftung, Bremen:

1000 Reichsmark, 2. 50 000 Reichsmark | Bücherrevisor ArthurLischke in Chemniß. | Diese insgesamt mit 6000,— RM be- | Amts wegen gelöscht werden: 1. Nr. 629 {

auf den Jnhaber lautende “21108-| 10. auf Blatt 7791, betr. die Firma & : as wle er OEY E A8 David Kahanow in e i Die r ean SRELNeES werden auf die „Carl Haddenbrodck, Maurermeister und Stimmreht und einex Vorzugsdivi- Firma ist erloschen. je 2000 —— RM Arinboe ire os va geri A a Des vong “etnen dende vek L A 11. auf Blatt 8166, betr. die Firma inibinae „T, Die Be- | hier. Bisheriger Znhaber Maurermeister Car Weil & Co. in Chemniß: Die Firma [in ay é er Gesellschaft erfolgen | Carl Haddenbrock, hier. 2. Nr. 1193 haber ist der hiesige Kaufmann Carl ist erloschen. . Nr. L357 Ÿ fellsGaft i i E ran Bente C 12, auf Blatt 8971, betr, die Firma wacteit a Î ese schaft in Firma Stra, | hier. Bisheriger Jnhaber Kausmann Agentur- und Kommissionsgeshäft in Rutanol-Erzeugnisse Albert Bött- | ¿in 7 Si ie E L D Osfar Sieder, hier. 3. Nr. 1242 „C. Hansen Cucbe vab A d her «& Co. in Chemniß: Fn das Han- D g, Siß: Düsseldorf. Gefsellschaftsver- | & Co.“, hier. Bisheriger Jnhaber Kauf- E i; delôgeshäft sind a persönli haftende Le 3, November 1930, abgeändert | mann Friedrich Wilhelm Walter Gerkars Evretins A Es AA Gesellschafter eingetreten Frau Hedwig c Ia 1931, 12, Februar 1931 und Schwenkenbecher von hier. 4. Nr. 1397 an: Vie an Carl Alcscaat Hilda verehel. Nieswandt geb. Böttcher . Fe A Gegenstand des Unter- „Günther & Weber“, hier, deren persönlich U tere id D e und der Kaufmann Johann Albert E erkauf von Parkettfußböden haftende Gesellschafter der Jngenieur Ee, Un SS ata in Böttcher, beide in Chemniß. Die Ge- N L Lte om Lege L EZAREE Rudolf Günther, hier, und die Kaufleute C iden e G sellschaft hat am 16. November 1930 be- n al: 20 000,— RM. Geschäftsführer: | Wilhelm Ruttkamp, hier, und Karl É liilpéolita ecteilt gonnen, / Ami pati Heinrich Strack in Düsseldorf, | Schlömer in Neheim waren. 5. Nr. 1839 E Bene Dee Daub 13. auf Blatt 9045, betr. die Firma E Gustav Vollmer in Münster. | „Albin Dörr“, hier. Alleininhaber Albin A AEEE Geineid üirecie. fucitar Mafrasa Spinnerei Löfßnißtal Ge- u S L EIE ist allein berechtigt, | Dörr, Kaufmann von hier. 6. Nr. 1971 n Be f mit Wang voin sellschaft mit beschränkter Haftung Le esellschaft zu vertreten. Ferner wird | „Karl Köckert & Co., Kommanditgesell- L En U WTECO: an in Chemniy: Der Geschäftsführer N S Kölner- | schaft“, hier. Bisheriger persönlich haften- e Es R Ba ela Richard Frmschler ist ausgeschieden. cane 48, Die Gesellschasterin Ultra- | der Gesellschafter Kaufmann Karl Köert, besellschaft. O mit: auf Blatt 9544, betr. die Firma FEB und Estrih Werke G. m. b. H. | hier, verstorben. 7. Nr. 2231 „Gebr. Beck E E e Gin Sb, Möbel und, Konfektion „Merkur“ L ünster bringt zur Deckung ihrer | Zweigniederlassung Erfurt“ in Erfurt. Friedr. Wilb, Mever ist am ge S S hrish Pfeffer in Chemniy: Der tammeinlage in die Gesellschaft ein das | Bisheriger Jnhaber der Kaufmann Thilo Pruar 1000 vérotben D blafbaen Fnhaber Pfeffer ist am 1. März 19831 Lizenzrecht bezüglich des Vertriebs der | Beck in Schlotheim. 8. Nr. 2255 „Carl Kaufleute Heinrich Wilhelm Meyer und Lee Der Kaufmann Abraham geseßlich geschüßten Artikel: „Ultra Parkett- | Held“, hier. Bisheriger Fnhaber Bank- Friedri Ca Mever bebbn Das Gé- Appe baum in Zwiau ist Fnhaber. Die platte und „Künstliche Mooreiche“ für | direktor Carl Held, hier. 9. Nr. 2282" Fváft, unter ElNGen ibrex Prokura U E tes ae A miei gat Sas Umgebung, bewertet mit tiobL-Getet ei und Genußmittel-Ver- mit allen Aktiven und Passive E H : , bisherigen „Fn- L : i i triebs-Gesellshaft Ernst Meyer & Co.“ wotden id O 4 Pee cu es sind auf ihn nit übergegangen, Bei Nr. 319, Moriy Grillo Nachlaß Mr Bisherige persönlich hafteribs Ge- offene Handelsgesellschaft fort Mit | Ko1 j s lautet künftig: Möbel un Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | sellschafter Kaufleute Ecnst Meyer und dem We Februar 161 tit eris Aacibau „Merkur“ Abraham | hier: Die Liquidation is beendet, Die | Johannes Schinke, hier. 10. Nr. 2453 Wilhelm Meyer als Gesellschafter aus: | 15 auf Blatt 10629 die Firma | Vei Nr. 662, Dre z "Lack- & Farben-Zentrale O. Reinhold geschieden. Die Gesellschaft ist damit Nudvolph R fd 0 29 die Firma Bei Nr. 662, Dreher & Sohn Gesell- | Hülle & Co.“, hierselbst. Bisherige per- ae lia edri Carl Meyer führt | Fn ée Mate Kn Rudolph ori "Die “Crbura déT Ait Ste iMiea Tas. Ou M Sei Sali E ma as Geschäst unter Uebernahme der | Rasch in Chemniy. (Handel mi Ö di f extoden. 1 Gy 4 Von iee Ti De 2008 Mb Sive untd Netfiv trie ae P l iß. (Handel mit Möbel- jun des Robert Ebert is erloschen. Sparmberzg von hier. 11, Nr, 2476 bleibt Ln Teilen fort, Die Firma Es ar Uen und Teppichen, | Bei Nr. 1194, Rhenus Transport- | & Riedel“ n Bisherige veran Molkerei Hollerland C. F. Hein- G E il A i l gesellschaft mit beschränkter Haftung, | haftende Gesellschaster die Kaufleute Willy ¿(s Sovft, Bremen: Die Firma ift ad S die „Firma Zweigniederlassung Düsseldorf: Kauf- | Keller und Hans Hermann Riedel von nden- u. Erwerbsbeschränkten- |mann Friß Thomas in Mannheim ist zum | hier. Es werden deshalb die Jnhaber bzw.

S. 2,

hierdurch aufgefordert, ein Widerspruch gegen die Löschun da drei Monaten bei dem unterzeichnet,, richt geltend zu machen, widrigenfglz Löschung erfolgen wird. N Erfurt, den 24, Februar 1931 Das Amtsgericht. Abt, 14

FEFssen-Steele, 107%

Fn en Handelsregister Abt am 28. Februar 1931 bei der , Nr, 38 eingetragenen Firma ga J. Coppel in Steele, Jnhaber Kauf Ÿ Mori Simon, jo gendes eingetrag Die Firma ist erloschen. O

Amtsgericht Essen-Steele

Falkenstein, Vogtl, 1

Fn das Handel sregi ter ist heute getragen worden: M

a) pu dem Blatt der Firma g Strobel in Falkenstein, Nr. 79% das Handelsgeschäft ist eingetreten Ÿ Kaufmann Hermann Karl Sthustez Falten als persönlich haftende g sellshaster. Die Gesellschaft ist 16. Januar 1931 errichtet worden

b) auf dem Blatt der F Zimmers Delikatessenhandlung haber Erich BVöttchex in Falken Nr. 619: Die Firma ist erloschen,

Amtsgericht Falkenstein i. V den 6. März 1931. * Flensburg. (10788

Eintragung in das Handelsregiste unter Nx. 1390 am 4, März 19 der rute A. Balle Nachf., Juha Magda Petersen, in Flenburg;

Die Firma lautet jeßt: „A, W Nachf.“. Fnhaberin is die Ehefrau n Lorenzen geb. Facoby in Flenöhy Der Uebergang der in dem Betriebe Geschäfts begründeten Forderungen y Verbindlichkeiten ist bei dem Erw des Geschäfts durch die Ehefrau Lor ausgeschlossen. Die Prokura des manns Momme Petersen in Flenêhy ist erloschen. ;

Amtsgericht Flensburg. Flensburg. 1074

Eintragung in das Handelsregister unter Nr. 401 am 5. März 1931 beil Firma Heinrich Bunge, Gesellschaft! beschränkter Haftung in Flensbur:

Die Vertretungsbefugnis des häftsführers, Kaufmanns Otto Vin Heinrih Ernst Duxlah in Hambu, beendet. i 4

Amtsgericht Flensburg, Freyburg, Unstrut. [106

Jm Handelsregister B Nr. 16 ist} bei der Firma Balgstädter Kallut G. m. b. H., in Balgstädt folgende il getragen worden:

Durch Beschluß der Gesellschafter! 2, Juni 1930 ist das Stammkapital 30 000 RM auf 50600 RM ah worden, Der § 5 des Gesellschaftitä trags in dementsprechend geändert,

Freyburg (Unstrut), 5. März 10

Das Amtsgericht.

Friedland, Mecklb, 107 Jn das Handelsregister der Fi Hermann Ristow in Friedland ist h folgendes eingetragen: Die Firm erloschen. ; Friedland i. Mecklb., 2. März Das Amtsgericht. 2. Gernsbach, Murgtal, [100 Zum Handelsregister A Fin Otto Wunsh Wwe. in Forbach 1 eingetragen: Die Firma ist erlos! Gern8bah den 4. März 1931, Bad. Amt3gericht.

Glogau. ¡1078 Handelsregistereintragung vom 4. 19831, betr. die offene Handels aft B. Caro, Glogau: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Wt niger enes der Firma ist der t mann Rudolf Caro in Glogau. Amtsgericht Glogau.

Glogau. [1070 In unsex Handelsregister A Nr, if heute die Firma Hugo Math

logau, und als Ihr Jnhaber der t mann Hugo Marcus in Glogau (8 tragen tworden. i Amtsgericht Glogau, den 4. Mätz

Gotha. [107 Jn das Handelsregister A heute bei der Firma Otto Edsadó Gotha eingetragen; Die Firma isl

E Thi den 5, März 1931, Thüringishes Amtsgericht. R. Greiz. [100 “Jn unser Handelsregister st h eingetragen worden: Abteilung A. M Bei Nr. 239, die Kommand haft in Firma Seckendorff & 5 mit dem Siy in Greiz betref! LoA man Otto Louis Wilke Ut ist als ems hästender Gesells aus der Gesellschaft ausgeshit% Weiter sind fünf Kommanditisten geschieden. ine Kommandit! ¿al ihre Vermögenseinlage auf Reis!

umgestellt. Abteit

teilung B. i: Bei Nr. 70, die Firma Weber verwertungsgesellschaft mit schränkter Haftung mit dem en Greiz betreffend: Kaufmann O2

erl j : a oschen Beschästigungsstätte Erwin Scheller | weiteren Geschäftsführer bestellt, Gesellschafter oder deren Rechtsnachfolger 4

Dietel in iz ift als Geschästsf abberufen, A Goicbäitsfü Ï

a lavelberg.

Ersie Zentralhaudels8registerbeilage zum Reichs- uud Staatsanzeiger

Nr. 60 vom 12, März 1931,

S. 3,

ind: Oberregierungsrat Dr. lli © Dr. Martin Franck, Rechts- o Kl “Molfgang Bonde Kauf- U o Bernstein, sämtli in Greiz, R “retung der Gesellschaft ist jeder L eirhrer verechtigt.

7 6 März 1931. naishes Amtsgericht.

ters10h esregister Ab B Nr, 57 a8 Handelsreg!jter lbt, Tf jn * Mrz 1931 bei der J. H. 2 Söhne Gesellshaft mit be- mit dem Sig in eingetragen: Die Ver ‘fuqnis des Liquidators ist L Die Firma 1]t erloschen. X mntsgeriht Gütersloh.

“A Westf. G [107368] Se ier Handelsregister Abt. B ist ein-

eis. 9. 1931 bei Nr. 496, Walter meister Gesellschaft mit beschränkter tung zu Hagen: Die Firma ist erloschen.

un 1931 bei Nr. 346, Lersh &

se Gese : P E Sagen: Die Vertretungsbefugnis ‘Caufmanns Max Loesenbeck zu Hagen gleschäftsführer is beendet. i z,i Nr. 732, Klöckner-Werke Aktien- slichaft Abt. Hasper Eisen- und Stahl- fe in Hagen-Haspe: Die Prokura des riebsdirektors Dr. Albert Müller-Hansf en. p 9 1931 bei Nr. 715, Gußstahl- {Wittmann Aktiengesellschast zuHagen- ye: Die Prokura des Kaufmanns Josef [ler ist erloschen. Im 24. 2. 1931 bei Nr. 546, G. Sträter ohn Gesellschaft mit beschränkter Haf- q zu Hagen: Kausmann Karl Sträter hagen ist zum weiteren Geschäftsführer

[lt.

In 6. 3. 1931 unter Nr. 752 die Firma bener Fischhallen Wilhelm Klein Ge- chast mit beschränkter Haftung zu en, Elberfelder Straße 24. Gefsell- itvertrag vom 2. 3. 1931. Stamm- ital: 20 000 RM. Jn teilweiser An- nung auf seine Stammeinlage bringt Gejellihaster Kaufmann Wilhelm in zu Hagen in die Gesellschaft . 1 Personenkraftwagen (Brennabor 55 PS, die Ladeneinrihtung und das sige Jnventar des in Hagen, Elber- ber Straße 24, unter der Firma Wil- 1 Klein betriebenen Geschäfts sowie gesamte Jnventar des in Fserlohn be- benen Geschäfts, die Warenbestände er beiden Geschäfte, das Guthaben aus ; Postschekonto und das Bankguthaben der Commerz- und Privat-Bank jale Hagen zu Hagen. Der Gesamtwert er Einlage ist auf 15 730 RM festgeseßt. schäftsführer: Kaufmann Wilhelm in, Hagen. Der Ehefrau Kaufmann lhelm Klein Maxia geb. Spreemann Hagen ist Prokura erteilt. Bekannt- hungen der Gesellschaft erfolgen durch Deutschen Reichsanzeiger.

Das Amtsgericht in Hagen. agen, Westf. [107367] jn unser Handelsregister Abt. A: ist getragen :

Um 3, 3, 1931 bei Nr. 1765, Firma uerland & Co. zu Hagen: Die Firma erloschen.

Um 7. 3, 1931 unter Nr. 2272 die mmanditgesellschaft Landwäscherei rdede Russe & Stoer zu Herdecke: e Gesellschaft hat am 1, 2. 1931 be- nen, Persönlich haftende Gesell- ster sind: Betriebsleiter Albert se zu Herdecke und Privatsekretärin argarete Stoer zu Hagen. Zur Ver- iung der Gesellschaft sind beide Ge- shaster nur gemeinschaftkich be- A Es ist ein Kommanditist vox-

Das Amtsgericht in Hagen. alberstadt, [107369] d-R, A 1358. Mitkraft Pexsonen- \traftwagen- und Traktoren-Vertrieb . Felix Teßner, Halberstadt: Die ina ist erloschen. nSgeriht Halberstadt, 5. März 1931. altern, Westf. [107370] (er Han area: A ist unter

eute eingetragen: odowo aratebau Dobélmann a Sli: illi Handelsgesellshaft Hamm- jeeliafter sind: 1. der Kaufmann A Vobelmann, 2. der Schlosser do Stottmann, beide aus Hamm- k g, Necklinghäuser Straße 20 a. ide G erun der Gesellschaft sind tigt ellschafter nur zusammen er- valtern, den 3. März 1931.

Das Amtsgericht. attingen, Ruhr. [107432] : ndelsregistereintragun s wer Bete intgte Pres u. tenge ellschaft: ahlhausen - Bielefeld

Llrektor Kurt Schmiß is aus ieden stand der Gesellshaft ausge-

dattingen, den 6. März 1931. Das Amtsgericht. z 107433 R a0, om d März 1981 im ei der Firma Dachziegel- da oppel-Havelberg Karl Knóenagel. E E Heinrich Knoenagel, s le Firma ist erloschen. Amtsgericht Havelberg.

‘chaft mit beschränkter Haf-| X

Haynau, Schles. [107434] Jn das Handelsregister Abt. A ist genie die Firma „Haynauer Wollwaren- abrik Siegfried Neumann“ zu Haynau und als ihr Jnhaber der Kausmann Siegfried Neumann in Haynau ein- getragen worden.

Haynau, den 3. März 1931.

Das Amtsgericht. Hechingen. [107435] “In das Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 180 bei der Firma Fried- rich Stettmund, Landesprodukten- und Holzhandlung in Hechingen, heute ein- getragen worden: Die Firma is er- loschen.

Hechingen, den 23. Februar 1931. Das Amtsgericht.

Hersfeld. R Fm Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 301 eingetragen worden: „Eisengießerei Hersfeld Gebr. Bör- ner“, Hersfeld. JFnhaber sind: Fabrik- besivex Heinrich Börner, Here abrifbesiber Lorenz Börner, Hersfeld. Dffene Handelsgesellschaft. Die Gesell- haft hat am 7. Februar 1931 begonnen. Dem Herrn Hermann Geißler in Hers- feld ist Prokura erteilt. Hersfeld, den 2. Februar 1931. Das Amtsgericht.

[107437} HWirschberg, Riesengeb.

Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute untex Nr. 777 die Firma „Juternationale Transporte Erich Winkler“ in Hirshberg i, Riesengeb. und als deren Jnhaberx der Kaufmann Erich Winkler, ebenda, eingetxagen worden.

Hirschberg i. Riesengeb., 2. März 19831.

Das Amtsgericht. Hof. Handelsregister. [107438]

„Nicol Hoyer“ in Ahornberg: Fabrikant Gustav Hoyer hat am 14. 10. 1930 Geschäft samt Firma zur Weiter- führung im Erbwege übernommen, dessen bish. Prokura ist daher als gegenstandslos erloschen. z

„Gustav Geier“ in Hof: Erloschen.

„Heinrich Schmidt““ in Hos: Firma in „Schokoladenhaus Hammer Hein- rih Schmidt‘ abgeändert.

Amtsgericht Hos, 6. März 1981.

Jauer. [107439] In unserem Handelsregister A ist bei der untex Nr. 272 eingetragenen Firma „Jauershe Patentofenplatten- Spezial-Werkstätte Paul Biggen“ in Jauer die verwitwete Frau Patent- ofenplattenfabrikant Jda Biggen geb. Toepler ‘in Jauer als alleinige JÎn- haberin eingetragen worden: auer, den 2. März 1931. Amtsgericht. Kaiserslautern. [107440] Folgende Firmen sind erloschen: 1, „Julius Klein“, Siß Kaiserslautern, Rußstr. 1, 2. „Automa“ Johannes Jaeger“, Siy Kaiserslautern, Stein- straße 6, 8. „Georg Löffler“, Sih Eisenberg. Kaiserslautern, 7. März 1931. Amtsgeriht Registergericht.

Karlsruhe, Baden. [107371] Handelsregistereinträge.

1. Adolf Kahn, Karlsruhe: Der JFn- haber Adolf Kahn ist gestorben. Offene Handelsgesellshaft mit Beginn am 1. Januar 1931. Persönlich haftende Gesellshafter: Kaufmann Adolf Kahn Witwe, Clara geb. Meerapfel, Karls- ruhe, Eugen Kahn, Kaufmann, ebenda. Die Prokura der Frau Clara Kahn ist erloshen. 3, 3. 1931. |

9. Curt Trinks, Karlsruhe. Einzel- kaufmann: Curt Georg Trinks, Kauf- mann, Karlsruhe. (Handel mit Kleidung und Wäsche. Kreuzstraße 3.) 4. 3. 1931.

3, Textil-Vertriebs-Gesellschaft Gros & Co., Karlsruhe. Offene Handels- gesellschaft mit Beginn am 2. März 1931. Persönlich B Gesellschafter: Heinrich Gros, Kaufmann, Kar s8ruhe, Walter Burchard, Kaufmann, ebenda. (Kaiserstraße 143.) 7. 3. 1931.

Badisches Amtsgericht Karlsruhe.

[107372] Hande a bs ten t.

1. Berlin-Karlsruher Jndustrie-Werke Aktiengesellschaft in Berlin mit Zweig- niederlassung in D eds Das bis-

rige stellvertretende Vor tandsmitglied [lbert Wolff ist zum ordentlichen Vor- standsmitglied ernannt. 3. 3. 1931,

9 Arbeitshilfe, Gesellschaft mit be- chränkter Haftung, Karlsruhe: Der

iy der Gesellschaft ist nach Potsdam verlegt, Die Vertretungsbefugnis des Mel a e mers Dr. Otto Dommevr ist beendet. Kaufmann E Hermes, - vi A ist als Geschäftsführer bestellt. Durch Gesellshafterbeshluß vom 23, De- zember 1930 wurde der Sl licbalt) ge- trag in § 1 (Siv der Gefellschast) ge- ändert. 7. 3. 1931.

Badisches Amtsgericht Karlsruhe.

Königsberg, Pr. [107373]

Handelsregister des Amtsgerichts

in Königsberg i. Pr.

Eingetragen in Abteilung A am 6. März 1931 bei Nr. 1264 Hermann Wendler Farben en gros —: Die Pr9- kuren des - Bruno Goiny und Friß Seidler L erloshen. Die E E aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Ka rem, Baden.

Es H.-R. B 1267 Hermann ndlex Farben en gros G. m. b, H.)

Eingetragen in Abteilung B am 5. März 1931 bei Nr. 1031 Felix Stoltenburg & Co. Gesellshaft mit be- shränkter Haftung —: Durch Beschluß der Gesellshaftexryersammlunc vom 26. Januar 1931 ist die Gesellihaft auf gelöst. Die Witwe Anna Schikorrc und x Referendar Paul Brettschneider, beide in Königsberg, Pr., sind zu Liqui- datoren bestellt. Am 6, März 1931: Nr. 1267. Her- mann Wendler Farben en gros Ge'ell- schaft mit beshränkter Haftung. Siß: Königsberg, Pr, Gesellschast mit be- schränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 23. September 1930 und 12. Fe- bruar 1931, abgeändert durch Beschluß der Gesellshafsterversammlung vom 23. Februar 1931 begüglich § 1 (Firma). Gegenstand des Unternehmens: Die Herstellung und der Vertrieb von Oelweiß- und Lackfarben sowie der Han- del mit sämtlichen Malerbedarfsartikeln, insbesondere der Fortbetrieb der bisher unter der Firma „Hermann Wendler Farben en gros“ betriebenen Handels- gesellshaft. Stammkapital: 20000 Reichs- marf. Gene Eyrar: Kaufmann Fo- hann Friedri (Friv) Roth in Königs- berg i. Pr. Der Gesellschastsvertrag ist für die Zeit vom 1. Januar 1931 bis 31. Dezember 1940 geschlossen. Er gilt auf drei Jahre verlängert, falls nicht ein Jahr vor Ablauf des Gesellschasts- vertrags eine ride Kündigung seitens der Gesellshaster erfolgt. Nicht eingetragen: Die Gesellschafter ga Lina Wendler und Kaufmann Johann Friedri (Friß) Roth bringen das untev der Firma „Hermann Wendler Farben en gros“ betriebene Bude dger et ein und zwar mit dex Maßgabe, daß von dem sjich nach der Bilanz Fe Z1, De- ember 1930 ergebenden Kapitalanteil rau Lina Wendler 11 000 Reichsmark auf die Stammeinlage verrechnet und dex Gesellschafter Johann Friedri (Friß) Roth 9000 Reichsmark. Die Be- kanntmahungen dex Gesellshaft er- folgen nux dur den Deutschen Reichs- anzeiger.

Am 7, März 1961 Del M: L011 Otto Kueßner Pelzwaren-Vertrieb, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung —: Die Gesellschast ist durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 26. Fe- bruax 1931 aufgelöst. er Hauen Otto Kueßner in Königsberg i. Pr. ist zum Liquidator bestellt. Königslutter. 4+ 107378)

Fm hiesigen D NEDer ist bei dex Firma Kalksandsteinwerke Rieseberg G. m. b, H., Rieseberg, heute folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen,

Königslutter, den 4. März 1931.

Das Amtsgericht.

Kolberg. [107375] B 44, Vereinsbank für Pommern, E Filiale Kolberg: Walter Fließ ist zun ordentlichen Vor- standsmitglied bestellt. Amtsgericht Kolberg, 4. 3. 1931.

Krefeld. S [107376] Handelsregister. Eingetragen Abteilung A am 4. März 1981:

Nr. 1742 bei Firma Felix Laureu- tius in Krefeld: Die Gesellschaft ist eit 12, April 1926 aufgelöst. Der bis- rige Gesellschafter ohann Wilhelm

rentius ist alleiniger Junhaber dev na, Die Prokura des Wilhelm illmann bleibt bestehen. Eingetragen Abteilung B am 4. März 1931:

Nr. 363 bei Firma Treuhaud und Revisions-Aktiengesellschaft Nieder- rhein in Krefeld: o Ds d. G.V 9 6&6 11 10 t f dev Satzungen (Grundkapital) dahin ge- ändert, daß das Grundkap. in 200 Aktien zu je 100 RM eingeteilt ist.

Nr. 550 bei Firma Gesellschaft zur Förderung des Osft- und Gemüse- baues mit beschränkter Haftung in Krefeld: Die Firma ist erloschen.

Nr. 818 die Firma Motorfahrzeug Vertricbs8gesellschaft mit beschränk- ter Haftung, Siß: Krefeld-Uerdingen a. Rh. Gegenst. des Untern.: d. Ver- trieb von Motorfahrzeugen, insbeson- dere die Generalvertretung für Rhein- land, Westfalen, Rheinhessen und dem Se irk Wiesbaden der in Co- ventry (England) bestehenden Motor- rad-Gesellsch. BOE Whitworth Ltd., Betrieb einer eparaturwertkst., Handel mit Einzelteilen für Motorrad- E sowie der Betrieb der damit zusammenhängenden Geschäfte. Stamm- kapital: 20 000 RM. Geschäftsf.: Kauf- mann Hans Fleitmann, Bonn. Ges.- Vertr. v. 192. u. 14. 12, 1930. Feder Geschäftsf. ist allein vertretungsber. Sodann is dort eingetragen: Die Firma is geändert in: Motorfahr- G Pleus «& Co. mit eschränkter Haftung. Der Fau mann Hans Fleitmann in Bonn ist als Geschäftsf. uen Der Kaufmann Karl Pleus in Kreseld Ly j gi pi best. Dex Ehefrau Kar eus, Klara geb. Reyer in Krefeld ist Einzelprokura ert. Durch Beschl. d. iter v. 31. 12. 1930 sind §8 1 (Firma), 2 (Sit) des Ges.-Vertr. geandert.

Amtsgericht Krefeld.

Leipzig. : [107378] Jn das Handelsregister ist heute ein-

getragen worden: 1. auf Blatt 749, betr. die Firma

d. | beschränkter Haftung.

fura ist erteilt dem Kausmann Kurt Erich Vollstädt in Leipzig.

2, auf Blatt 9504, betr. die Firma Carl Vetterlein in Leipzig: Max Emil Vetterlein ist (infolge Ablebens) als - Gesell’chafter ausgeschieden. An seiner Stelle ist Auguste Alma verw. Vetterlein geb. Merkel in Leipzig in die Gesellshaft- eingetreten.

3. auf Blatt 11 377, betr. die Firma Tränkuer & Würker Nachf. Afktien- gesellschaft in Leipzig: Die Prokura des Alexander Ehrig ist erloschen.

4, auf Blatt 15 713, betr. die Firma Velmag Vereinigte Fabriken elektr. Meßinstrumente u. Apparate Leip- zig-Godesberg Gesellschaft mit be- schränkter Hastung in Leipzig: Pro- fura ist erteilt dem Kaufmann Paul Hermann Richter in Leipzig. Er darf die Gesellschaft nur gemeinsam mit einem anderen Prokuristen vertreten. 5, auf Blatt 22856, betr. die Firma Alwin Schüße Zweigniederlassung des _Medicinischen Waarenhauses (Actien-Gesellschaft) zu Berlin in Leipzig, Zweigniederlassung: Oskar Vogt ist als Vorstandsmitglied aus- geschieden.

6. auf Blatt 26 246, betr. die Firma Schlüter, Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Die Gesellschaft - ist aufgelost. Gertrud led. Grosser is als Geschäftsführerin aus- geschieden. Zum Liquidator ist der Kaufmann Ernst Handke in Leipzig bestellt.

7. auf Blatt 26 566, betr. die Firma Union Afkkumulatoren - Verkauf und Ladestation G. Knoll, Kommanditgesell- schaft in Leipzig: Die Gesellschast ist aufgelöst. Der Kommanditist ist aus- geshieden. Gertrud Margarete Klara Knoll geb. Beer führt das Handels- geschäft als Alleininhaberin fort. Die Prokura des Emil Fohannes Lange ist exloshen. Die Firma lautet künftig: Uniou Afkumulatoren-Verkauf und Ladestation Gertrud Knoll.

8, auf Blatt 26 604, betr. die Fivma Schelter & Giesecke Aktiengesell- schaft in Leipzig: Die Prokura des Hans Wilhelm Bombös ist erloschen.

9. auf den Blättern 12004, 22402 und 26193, betr. die Firmen Alban Sterz, Perlen-Verlag Ernst E. Richter und Curt Hermann Serbe jr., sämtlich in Leipzig: Die Firma ist er- loschen.

10. auf Blatt 25 057, betr. die Firma „Wolfswinkel“ Grundstücksgesellschaft mit beshränfkter Haftung in Leipzig: Der Ge ellschaftsvertrag ist durch Be- {luß der Gesellshafter vom 11, Fe- bruax 1931 in den §8 1, 2 und 7 ab- geändert worden. Weiterer Gegenstand des Unternehmens" ist die Finanzierung von Bauvorhaben, Beschaffung von Hypotheken und hypothekarish ge- siherten Krediten und der An- und Verkauf von Grundstücken jeder Art. Dem Geschäftsführer Paul Rudolf Walther ist die Befugnis erteilt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Pro- fura ist erteilt dem Bankier Georg Conrad Ammon in Leipzig. Die Firma lautet künftig: „Wolfswinkel““ Grund- stücks- und Siedelungs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

11, auf Blatt 25 135, betr. die Firma Verkaufsgesellshaft für gelochte und poröse Ziegel mit beschränkter Haftung in Leipzig: Zum Geschästs- führer ist der Kaufmann Friedrich Karl Schmidt in Leipzig bestellt.

2, auf Blatt 26 285, betr. die Firma „Vumbag‘““ Villen- und Miets- häuserbaugesellshaft mit beschränk- ter Haftung in Leipzig: Richard Sachse ist als - Geschäftsführer ausgeschieden.

ux Geschäftsführerin ist Erna Thiede geb. Borkowski in Leipzig bestellt.

Amtsgericht Leipzig, Abt, 11B,

am 6. März 1931.

Leipzig. E [107377]

Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: i

1. auf Blatt 6469, betr. die Firma Otto Erler in Leipzig: Die Prokura von Emil Brinkmann 1st erloschen.

9. auf Blatt 26 087, betr. die Firma Wilhelm Düllgen (vorm. Adakma) Ge- ellschaft mit beshränkter Haftung in Leipzig: Der Gesellshaftsvertrag ist duxch Beschluß der Gesellschafter vom 26. Februar 1931 im § 1 abgeändert worden. Die Firma lautet künftig: Auto - Veleuchtung Gesellschaft mit

3. auf Blatt 26 344, betr. die Firma Chem. Fabrik & Kompr. Anst. Jka JFohannes W. Kahlert in Leipzig: Johannes Willi Kahlert ist als JFnhaber ausgeschieden. Gretchen Charlotte ver- ehel. Weber geb. Kuhn in Leipzig ist Inhaberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Fn- abers, es gehen auch nicht die in dem

triebe begründeten Forderungen auf sie über.

4. auf Blatt 24 365, betr. die Firma Georg Fügner, Kommanditgesell- schaft in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen.

5. auf den Blättern 22858 und 96 100, betr. die Firmen Max Virn- baum und Franz Beyer, beide in Leipzig: Von Amts wegen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Leipzig, Abt. ITB, am 6. März 1931.

Lobberich, 107379] Handelsgerichtlihe Eintragung. Bei der Firma Lobberichher Land- Maschinen-Bau & Handelsgesellschaft mit beshränfkter Haftung „Loland“ in Lobberich, H.-R,. G 45, am 24. Februar 1931: Die Firma ist von Amts wegen

gelöscht. Amtsgericht Lobberich Lunden, [107380] Fu das Handelsregister Abteilung A Nr. 31, Kaufmann Jakob Jürgensen in Lunden, ist folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen. i

Das Amtsgericht Lunden Malchin. [107381] Handelsregistereintragung vom 4.März 1931 zur Firma Vereinigte Kohlengroß- handelsgesellschaft m. b. H. in Liqui- dation, Zweigniederlassung Malchin in Malchin: Die Firma ist erloschen. Die Vollmacht des Liquidators, Kaufmann August Haackert in Güstrow, ift er loschen. Amtsgeriht Malchin.

Mannheim, 107382] Handelsregistereinträge vom 7. März 1931.

Versteigerungs- und Vermittlungs büro mit beschränkter Haftung, Mann- eim. Kaufmann Joseph Scheuber in Mannheim is zum weiteren GeschäftS- führer bestellt. Hafengarage mit beschränkter Haf» tung, Mannheim. Dex Gesellschafts- vertrag ist dur Gesellschafterbeschluß vom 11. Februar 1931 hinsichtlich des Gegenstandes des Unternehmens und hinsihtlih der Firma geändert. Gegen- stand des Unternehmens ist jeßt: der Handel mit Kraftfahrzeugen und Be- triebsstoffen, die Herstellung und der Vertrieb von Ersaß- und ZubehöL- teilen für Kraftfahrzeuge, Betrieb und Finanzierung von Automobilunterneh- mungen allex Art einshließlich der Be- teiligung an solhen. Die Firma lautet jezt: Rheinische Automobil-Gesellschaft mit beshränktev LOORL

Karl Krems, Mannheim. Walter Wilke, Mannheim, ist als Prokurist 2e- stellt. Friedr. Emmert Nachf., Mannheim: Die Firma ist erloschen. i Bad Amtsgericht, F. G. 4, Mannheiat.

Menuselwitz. 107383] Jm Handelsregister Abt. B Nx. 13 ist bei der Firma Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt Zweigstelle Meuselwiß in Meuselwiß, Zweigniederlassung dzr Firma Allgemeine Deutsche Credit-An- stalt in Leipzig, heute eingetragen ivorden: E

Zum weiteren Vorstandsmitgliede ijt der Bankdirektor Dr. jur. Gerhard Sachau in Leipzig bestellt. :

Meuselwiß, den 21, Februar 1931.

Thüring. Amtsgericht, Mörs. 107384] Jn das Handelsregister B wurde untex Nx. 24 bei der Firma Gebrüder Schrooten, Dachziegelei, G. m. b. H. n Bergheim, Kreis Mörs, heute einge- tragen: :

Der bisherige Prokurist Wilhelm Schrooten in Rheinhausen - Friemers- heim ist zum wetteren Geschäftsführer mit dex Befugnis bestellt, die Gelell- schaft allein zu vertreten. Die Prokura desselben ist damit erloscen,

Mörs, den 3. März 19831.

Amtsgericht,

Miilheim, Ruhr, [107385] Handel ren ters bei _ der Fixma „Wilhelm Unterhössel“, Mül- heim-Broih. Dem Eugen Unierhössel und Friedrih Wilhelm Unterhössel ift Prokura erteilt. ' Mülheim-Ruhx, 26. Februar 1931. Das Amtsgericht. Münster, Westf. [107386]

Jn unser Handelsregister 1 elne getragen: ;

B Nr. 524 am 6. März 1931 bei der Firma ¡„Defaka - Deutsches Familien- Kaufhaus Gesellschaft mit beschränkier Haftung Zweigniederlassung Münster, Westfalen“: Arthux Herz ist als Ge- schäftsführer ausgeschieden. Der Kauf- mann Paul Hanish in Berlin ift zum weiteren Geshäftsführex bestellt, Dem Dr. Julius Stern in Berlin ist Pro- kura erteilt derart, daß ex nux gemeut- schaftlih mit einem Geschäftsführer odex mit einem anderen Prokuristen vertretungsberehtigt ist. ; i

B Nr. 543 am 6. März: 1931 die Firma „Concordia-Tezxtil Gejellschaft mit beschränkter Haftung zu Münster i. W.“: Gegenstand des Unternehmens ist Be- trieb von Textilunternehmungen, Han- del mit Textilien und Beteiligung an gleichen und ähnlichen Unternehmungen, sowie Verwertung von Textilmaschinen. Das Stammkapital beträgt 20 090 Reichsmark. Geschäftsführer sind die Kaufleute Heinrih Friedrich Wegener und Ludwig Otten, beide in Bremen. Dex Gesellshaftsvertrag ist am 5. März 1931 festgestellt. Sind mehrere Ge- schäftsführer _vorhanden, so vertritt jeder die Gesellschaft allein. Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur im Deutschen RRGL Eer. :

B Nr. 544 am 6. Marz 19831 die Firma „Kornhaus Fröndenberga ‘sell schast mit besränkter aftung gu Münstex i. W.“ (leßter Sih Frönden berg): Gegenstand des Unternehmens ist Handel mit Landgetreide, Futter-

Werner & RNöhling in Leipzig: Pro-

mitteln, Futtergetreide, Sämereien,

s D nit d da E T E de idi 6 F ait B E E Ta L sr A v v P t la: Q A, b

du L

# ta

B Li

L L L: d C k f ade Kid G fis f É His Bea Y C v R d R T an R, t A A, R O fet S E S E