1931 / 61 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| N Ersie Anzeigeubeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 61 vom 13, März 1931, S. 4. L B ór î 4 n B e í l a q e ia nis n ugs G Ó pu T n Deutschen FKeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

City - Aktiengesellschaft Die Aktionäre unserer Gesellshaft| Jm Handeleregister B ist beute bei der | Die Firma Brotfabrik Siegerland| Von der Da1mitädter und Nation

für wirtschastlihe Beteiligungen, | werden hierdurch zu der am Montag, | unter Nr. ® eingetragenen Firma Witten- G. m. b. H. ist durch Be1cbluß der Getell- | bank Kommanditgesellicha|t au} Aft l. G1. j Berliner Vöríîe vom b A März 193 1

_ Frauffurt am Main, | den 30. März, nachmittags 3 Uhr, | berger Steingutfabrik, Gesellschaft | 1afterveriammlung vom 25. 8. 1930 auf- | Filiale Frankturt (Main). der Deuich früher: Berliner City-Grundstücks- in Homburg v. d. H,., Wilhelm-Meister- | mit beschränkter Haftung, in Piesteris gelöst Als Liquidator tordere ih die Bank und Diéconto-Gesell\chaft Sia A E E Et 2 _Afktiengesellschaft. Straße 6, stattfindenden ordentlichen | folgendes eingetragen worden: Die Gesell- | Gläubiger der Gesellshaft auf, \ich bei | Frankfurt (Main), der Dresèner N us | Heutiger | Voriger T E E E IELE N. P E Lr apta won f. arte, E E dieser zu n Le Poantinet a. N: do Firma J. Dreyius n | | lieutiger { Voriger i M i e S {Otto König in Kiletnwittenderg zum H. Kunze, Boltswirt, & Co., der Mitteldeutichen iti 9 dann. Proy. GM-A. Kolberg / Dftseebad tasselLtr.GPf3,1.9.31|6 | 1.2 *4, 3%, 3% Sthle8wig-Holstei Die ordeutliche . Generalversammlung | 1. Vorlegung des Geschäftsberichts des Liquidator bestellt. Siegen i. W., Sayndftraye 21/1. Niederlassung der Coin gei auf ntli festgestellte Kure. gane E, L L OND-F LRE } mas j me NMA.v21, 1.1.32 1.1.7 [73,5G 3,56 ‘In En 2 ooo 13,9 | G E E vom 24, Dezember 1930 hat u. a. be- Vorstands und des Prüfungsberichts| Die Gläubiger der Gesellschaft werden D Bank Aktienae1ellshaft und der Fie | \óu.1 Peseta =0,80 NM. 1 österr. | 46 u. 5, 1. 4. 1927|8 | 1.4.10946b 8 a3 n Baan. De ¿ia L In T ad T Sep, nr S E

Keutiger | Voriger Heutiger | Boriger

96 ; 3,9 +4 3%, 3h Westpr. neulandsch.!| 9,966 Königsberg i. Pr. Nafsau, Landesbk. Gd.| L m. Deungsbes. b. 31.12.17. ? auzgesi. b. 31.1

LLSRL10NN 4. h Pf.Ag,8-10,31.12.33/8 } 1.1. Y fr E I E M fis A E:

o, NM-A.29,1,4.30 -4. y do.do.A11,r3.100, 1934/8 | 1,1.7 100,25 G S ç f

LCLOMOEb do. RM-A27,1.1.28 A Ziehung dodo GKS.5,30,9,33/8 | 14.10 1) d) Stadtschaften,

4. o. Gold-Anl. 1928 M do.do.do.S.6-8,rz.100,1 :

1.4.10/86,7 G Ausg. 1,1.7.1938| 7 | 1.1. . B. [=Biehung 80. 9, 1934/8 | 1.4.10 56 Mie Zinsveroczumug.

1.4,1 4B : ; Niederschl. Prv. Hilfs-| unk. bis. ..…, bzw. verst. tilgbar a®...

14.10/84 G Leipzig RM-Anl.28 fasse G.Pf.R.1, 1.1,36/8 | 1.1.7 996 6G Berl. Pfdb.A.G.-Pf.[10 | [1076 pora

38,

¡830 G

\{hlossen, das Stammkapital von nom. des Aufsichtsrats. aufgefordert, sich. bei derselben zu melden. [107926] Bekanntmachung, Ernst Wertheimber & Co. ist bej rant, 1 Lire, n 1 Gld. ósterr.W.=1,70RM. | do. do.R10-12,1.10,34]8 | 1.4.10/93,9 6 l ung n(Gold)=2 9 3 0,85 RM. 7 Gld. südd. W. | do. do, 131.14,1.10.35|8 | 1.4.10/94%b

RM 4400 000,— im Verhältnis 2: 1 Genehmigung der Bilanz per 31. De- Das Stammkapital der Hünderser | der Antrag aut Zulassun ppe auf nom, RM 2 200 000,— herabzusegßen. zember 1930 nebst Gewinn- und Ver-| [1031361 Damypfziegelei, Gesellichaft mit be- j RM L Ee 8019 Stag 0 i 161d. boll. U. 1.70MM, 1 MTES Sar = L

Nachdem dieser Beschluß in das Handels- lustrechnung. Die Firma E¿xportagenturen Gadol | {ränkter Haftung, ist durch Beschluß anweisun ge 4 nd, Krone = 1,126 RM. 1 Schilling | po, d R es L ; S I : q en der Landes M, 1 sta E « do. eihe 6 register eingetragen worden ist, fordern g haup!stadt ;M. 1 Latt = 0,90 RM. 1 Rubel | do. do, Reihe 7

, Entlastung des Aufsichtsrats und des |& Co., G. m. b. H., Berlin X. 113, | der Gesellschaftsversammlung vom 1. Fe- Dresden vom Fahr : W.= 0,60 R t wir hiermit unsere Aktionäre auf, ihre Vorstands für das abgelaufene Ge- Bornholmer Str. 89, ist freiwillig aufgelöst | bruar 1931 um 4000 RM bherabge!eßt | ¡um Handel C D E gredit-R1.) m DEO gilt, 2 aliog SeLES 2 ga Da, t Aktien, die mit laufenden Gewinnanteil- s{häftsjahr sowie Neuwahl des Auf-| und in Liquidation getreten. Der bis- | worden und beträgt daher jeßt nur nohch biesigen Börie eingereiht worden der M. 1 Peso (SERE 200 00 RM. 1 Pfund | Niederschles. Provinz scheinen ff. sowie. Erneuerungsscheinen sichtsrats. herige alleinige Gésellihatter der Fitma, | 48 000 RM. Ale Gläubiger der Hün- | Frankfurt a. M,, den 10 März 1931 9; . / A)

: s G s : Ce : ; i z i Í 1,76 e 1 Shanghai-Tael = 2,50 RM. RM 1926, 1. 4. 32 1.3.35 3. E Ir 100, L 9, 21 s versehen sein müssen, mit einem zahlen-| 4. Beschlußfassung . über Herabsebung | der Kaumann Ni}tsim Gadol, ist zum | derier Dampfziegelei, Gesellschaft mit be- Zulassungsstelle an der Börse -= 3,40 RM. DstpreußenProv.RM- at = I ziger Gulden == 0,816 RM. 1 Pengö à

L. 811. = do. do. 1929, 1.3.35 -3, R. 1, rz. 100, 1. 9. 31/7 | 1.3.9 [92,256 {92,25 G do. do. T EK ing Magdeburg Gold-A do, do. Kom. Ausg. 1 do. do. Ser. A.….| 6 | 1. 1926, L. 4. 1931 4. Bst. A,rz. 100, 1.10.3117 | 1.4.10/90,75 6 do. do.S.ALigq.Pf.| 5 | 1. do. do, 28, 1. 6. 33 6,14 B Ostpr.Prov. Ldbk.GPf. Anteilsch.z.5%Liq.G.| | Mannheim Gold- Ag.1,rz.102,1.10.338/7 | 14.10/93 Q Pf.ck AdBerl.PfbA| f. Z/RMp.S| Anleihe 26,1.10.31 4. Pomm. Prov-Bk.Gold Berl.Pfandbr.A SBj j do. do, 27, 1. 8. 32 A 1926, Au89g.1,1.7.31}7 | 1.1.7 [906 (Abfind.-Gd.-Pfb.)| 5 Mülheim a. d. Ruhr Rheinprov. Landesb. Berl.Goldstadtshbr.|10

RM 26, 1. 5. 1931 5, Gold-Pf. A. 3, 1.7.3918 do. do. 26Uu.S.1-3| 8 | München RM-Anl. a M: L&M do. do. Ser.1....

von 29, 1. 3. 34 3, d do. do. A. 1.1.2,1.4.32/6 do. do.

do. 1927, L. 4. 31 L.T | do. do. Komm, Ag.4, Brandenb. Stadt.

do. Schaganweisg. rz. 100, 1. 3, 35|8 G.Pf. R.s(Lig.Pf.)

1928, fäll, 1. 4. 31 4. do. do. 12,1b,2.1.31}7 Anteilsh. z.54Gold=- Nürnberger Gold- | do. do.3, r3.102,1.4.39|7 ch!f. B! Anl, 26, 1.2.1931 2,8 | do. do, A. 2, 1. 10. 31/6 do. do. 1923 L Schle8w.-H. Pr. Lds8b.| do. Schayanwsg.28 Gd.Pf.R.1u.3; 34/358 fällig 1. 4. 1931 j’ do. do. K.R. 2,4;34 35|8 Dberhaus. - Rheinl. Westf, Landesbank Pr. RM-A, 27,1. 4. 32 +4, S Gold-A. R.2 X,31/6

Viarenoina Gold- do.d6FENDI5, +1000 do. do.R.14u.15 i [ ( S as R. 26, 1. 11. 31 5, o. do. do. 26, 1.12.31/7 do. do. R.18,1.4.33| 8 gereicht wird. gung des Verkaufs von Vorzugs- Johannes Pankow, [106031] ' S Etwaige Dructfe y , do.RM-A27,1,11.32 5. do.do.do.27R.1,1.2.32/6 do. do. R.19,1.4.33 ° nom. RM 30 000 000 82/5 Schatz: ben am nächsten Börsen- | do. RMA2181,1,33 Plauen i. V. RM-=-A. do.do. Gd.Pf. R.11.2,| do. do.R20,21 2.1.34 open do.Gld-A.A.13,1.1.30 1927. 1. 1. 1932 H 1.7.34 bz.2.1.35/8 do. do.R.22,1.11,34

4 90,40

NM M. ei A Kloty = do. do. 29, 1. 7.33 Anl.27 A.14,1.10.32

mäßig geordneten Nummernverzeichnis des Aktienkapitals bei getrennter Ab- | Liquidator bestellt, Nah Ablauf des | 1chränkter Haftung, werden hiermit auf- zu Frankfurt a. M M. 1 Danzig in doppelter Ausfertigung bis zum stimmung der Aktien Lit. A und Sperrjahrs wird Antrag auf Löschung der | getordert, tbre Ansprüche gegen die Ge- r n 0,75 NM. 1 estnishe Krone = 1,125 RM. Pomm. Pr.G.-A.28;34 15. Mai 1931 einshließlich Lit. B unter entsprechender Aende-| Firma gestellt. Etwaige Gläubiger der sellschaft baldigst bei dieter anzumelden. Z Ä———E ra A inem Papier beigefügte Bezeichnung N be- E s. °. L 5. 1935 bei dem Bankgeschäft Hans Fried- rung des § 4 der Statuten und Ein-| Firma werden eut, sih zu melden. Hündersen b. Schötmar, den 11. Fe- | [108055] Bekanntmachung. 56 nur bestimmte Nummern oder Serien | M, Ag. 18, 1. 2. 33 mann «& Co., Berlin NW. 7, zug der im Besiß der Gesellschaft be- E bruar 1931. Die Sächsi)che Bank zu Dresden Fil, ar sind, E A eo Friedrichstr. 101/102, findlichen .#/ 25000,— Aftien. [101798] Hünderser Dampfziegelei, Gesell- | Leipzig, die Allgemeine Deut!he Credit, i Mertpapier Le R S} Le ee Ug 52.2608 zum Zweck des Umtausches während der | 5. Beschlußfassung über Verlegung des Anläßlich der Généralversammlung vom | schaft mit beschränkter Haftung. | Anstalt, Leipzig, Firma Bayer & Heinze ha, t4s eine amtikite E G : do. Ausg. 16 A.1 üblichen Geschäftsstunden einzureichen. Sißes der Gesellschaft nach Vreden | 31. Dezember 1930 der Firma Johannes August Büthe, Geichättstührer. Abteilung Leipzig, die Commerz- und L ien n der zweiten Spalte beigefügten | 55 +4 mia its

f

Die Zusammenlegung erfolgt in der unter Abänderung des § 1 der| Pankow Gesellschaft mit beschränkter rivat-Bank A.-G. Fil. Leipzig, die Darm " “nen den vorleßten, die in der dritten s “: Q E Sa : . e : 1 be e . do, GId.A.11u1.12 Weise, daß für je 2 eingereichte Aktien Statuten. Haftung in Rostock wurde die Herab- ädter und Nationalbank K.-G., Fil, L beigesügten den lebten zur Ausschüttung ge» 1, 10, 1924

Leipzig, die Deutsche Bank und Disconto- enen Gewin Ist nur ein Gewinn- | Schlesw.-Holst. Prov.

über nom. je RM 100,— oder 1 ein- . Beschlußfassung über die Herabseßung sezung des Stammkapitals von Reichs- i A: T ia a TEN RM-A. A gereichte Aktie über nom. RM 200,— der Anzahl der Mitglieder des Auf-| mark 100 000 auf Reichsmark 20 000 be- 11 Geno CnN- Getellschatt, Fil. Leipzig, die Dreèdner t angegeben, so ist es dasjenige des vorlepten | RY G LLIE 1 Stammaktie im Nennwert von Reichs- sichtsrats auf 3 unter Abänderung | schlossen. Die Gläubiger werden auf- + x Bank in Leipzig, Firma George Meyer, seftsjahrs. do, Gld-A.,A16,1.1,32

marf 100,— mit Gewinnanteilscheinen des § 9 der Statuten. gefordert, fich zu meiden. Leipzig, die Sächsische Staatébank, Leipzi Die Kotierungen füx Tenge mei Smet D I I BINE Nr. 1 u. fff. nebst Erneuerungsschein aus-| 7. Beschlußfassung über die Genehmi- Der Geschäftsführer: schaften. die E und Girobank, Leipzig, haben pog sovie tür Au vei unp Gewerde“, da RM, A. 19/1132 den Antrag gestellt : en fit vler in den heutigen | do. Gold, A.20, 1.1.32

B

8 j

S8 E co

nig

A MTNAS M 04A s Y p e t t E Le Ly Me 28 8 So O on c

S =-IN

attet L Rae dde E A Cu, O

p p D i b Co

Preuß. Ztr

{aft G.Pf. R.5,7, 2. 1.30 bzw. 1931 do. do. R. 3,6, 10, 2,1.29 bz.31 bz.32 do, do. R.9, 2.1

L

95 S E88 25

M nao ® LzA -

e”

E S SE8 M4

E L

2

p _

A 1 “4 “4 “2 1-1 “3 “I D 2 B22 000

(i

S: L

E m

O D D

wo 5 8H R oon H. Wat Get J

b pt pt fut Lo Q f D

E D

895 G 198,56 G [106b [99b (100b 193 G 196 G [86,5 G 182 G

ao 0A O N i tis fia: po tes jus do ses ps ded Fus fue fs dus Jus fut Fes fut

SES8, 28

4 L bs b bt ck44 ao

S m Ss D

| |

- - 0M

8

S8

RR

mo S5

O Li l o D

La F ies F fs n jf O P (P Of f P Pa p 5M

ny A des I A

ESS DAR N

do.do.R11.13,2.1.32| 5 Ohne Zinsberechnung-

4% Magdeburger Stadtpfandbr.| | I LR i v. 1911 (Zinstermin 1. 1. 7)| —— |——

S D

V9 E

e) Sonstige. Ohne Zinsberechnung. tDeutshePfdbr.-Anft.| | | /

f 4 O0

bs p ps Fm fa j

B 5

2 J 1

U

mm S rh ph A 1 b 2

1. 4. 1,5 1. 9.

Die Umtauschstelle ist bereit, den An- aftien. e gien j und Partie Uen Epiboaelvdóen ps Die Aktionäre, welche an der General-| [106464]. : i Be HAL Rg en alt anweisungen der Laudeshaupt, v e" Spalte ‘Boriger* deriqtigt | 2-Gld:A.A.15.1.1.5015 | 1.1. a 1927. 1 1. 199 vg 1.5508 | 14. R214 vermitteln. E, [versammlung teilnehmen wollen, haben JFahresabschluß pro 1930. Bilanz bSa ryan; Loe . stadt Dresden vom Jahre 1929 en, Irrtümliche, später amtlich | u.29(Feing.),1.10.33 R A Ea a 4 O do. do. R.23, rz.35 f Der Umtausch der Aktien ist provisions- E p 3, Be iieGRG al an- nttiv : + Dez è E Seele iggestellte Rot en O g 09w. ) 4. 1904 1.4.10 Stettin Gold - Anl. do. pte a L050 reu eraumten Generalversammlung, also am a. ¿ = 1/2700 eingold) rüdckzahlbar mit bald am Schluß des Kurszettels a o. do. RM-A. 30 1928, 1, 4, 1033 È 0. do. do. 1930 R.2,|

Die Aushändigung der neuen Aktien | Donnerstag, den 26. März 1931, ihre | Wertpapiere und Beteili- Unb S E RM 102 %, Muptermins: 1. April big richtigung“/ mitgeteilt. e Feige E 1.4.10/92%b Weimäs Gold-Anl. : West Biber L2H 28/7 erfolgt nah deren Fertigstellung gegen | Aktien oder über diese lautende Hinter-| gungen « « « -«- 89 251|— Ferti e rundstüdcke. « a: as Le 1. Oktober ; Bankdiskont. Goldshuld228.1,10.33/8 | 1.4.10 Wiesbaden Gold-A. grundst.G.R.1,1.4.33| Rückgabe der über die eingereichten alten | legungssheine unter Beifügung eines | Immobilien und Mobilien | 270 001|— S e user » s. 200 m Handel und zur Notiz an der Börse j icd 6). Danzig 5 (Lombard 6). | d°. Schapanweisgu. Io S-A „4, do. do.26R.1,31.12.31 7 llten erteliben nis Khartvagharon Gun C E E Nee O i bet ber E e S TB.ATTIAY Sp rf 7 O Bs 187 9/66 zu Leipzig zuzulassen. t o Brüssel 2% Helfingfors 6. Italien 5%, Wiesbad.Bezirkiverb, DREN 1926, 1. 8. 1929 2.8 |86,4b Q Bentralef, Vobentult-| fangsbescheinigung. Die Umtauschstelle is Gesellschaftskasse in Vreden i. W,, bei der Schuldner einschl. Bank- Brett es nw B a8 Leipzig, den 10. März 1931. ou London 3. Madrid 6. New York 2. | S Sa E Li L bs E LiitODa E L-L Tas berechtigt, aber nicht verpflichtet, die | Fa. A. Borsig G. m, b. H., Berlin-Tegel, guthaben „,„„»-. 970 278/49 Barb en A A L 132/— Die Zulassungsstelle Paris 2. Prag 4. Schweiz 2. Stockholm 3, fällig 1. 5, 83/5 | 1,5.11/975b Ohne Zinsberechnung, Dtsch. Komm, Gld. 25] Legitimation des Vorzeigers der Emp- | bei der Deutschen Bank und Disconto-Ge- s Tos 107176 int pes in: fibtei * 25/50 | für Wertpapiere an der Börse zu Leipzig, 5, Ohne Zinsberecnung. Mannheim Anl. -Auzl,- (Girozentr.),1.10.31/8 (Soweit bié gte ‘9 LO i E Le A ai P Ens s e E Yeteiligang® E En h Dr. Ju f. 2 g Oberhessen Prov. - Anl.=- Sch. einschl. 1/; Abl,Sch. Y do, do 28A11.2 2.1.33/8

_Soweit die alten Aktien nicht bis zum | einem deutschen Notar zu hinterlegen und DGNE, a igung gn anderen al S {he sestverzinsliche Werte. | Auélosungssceines ..| in § | —— 6 n § d. Auzlosungsw.)| in 4 |52,5b |52b do. do. 28 A. 3, 1. 29 i 15. Mai 1931 oder nit in einer Zahl | den Nachweis darüber dem Vorstand vor- Ab lptal S i é 180 000|—| Unternehmen « » « « - |___1200—| 1108056) : ; N Ostpreußen Prov. - Änl. oto Anl. -2 usl osg8 N LELL bacRCpaid deutsheBfdbr-Anst| | 7 [1,650 | 1,6 Ire Nt Waren, Le M ô Gläubi ' | *1 2 eihen des Reichs, der Länder, | Auslosungsscheine® .….| do. [52,1 6 5h, einsh[. */s AblSch, do, do.30A1u.2 *Dresdn.Grundrent.-|

gereicht werden, die zur urhführung | zulegen. Uer «Gs 928 904/55 819 981/82 V d h Z : , , 9 s e Ae (in & d, Auslosungsw.)} do. | —— D 1 Dresdn.Grundrent.-|

n A on der Pfälzischen Hypothekenbank bietsanleih Rentenbriefe do. Ablös.o.Auslos.-Sch.} do. 6 do. do, 26 A.1, Anst. Pf.S1,2,5,7-107|4 | versch.| —,— —,—

der Zusammenlegung in dem beschlossenen | Vreden, Vez, Münster, den 11. März | Hypotheken « « « « « } 232 500|— B. Schuld | Ludwigshafen a. Rh,, ist beantragt worden silgebiet anteile 1 * | Pommern Provinz. Anl. Z do. do. 28A.1, * do. do. S. 3, 4,6 N{|3% veri. —— |—— Verhältnis ausreicht, oder nicht zur Ver- | 1931. Geivinn- und Verlustkonto 62 003/21 | - . Schulden. | T. RM 4 900 000,— neue auf de Mit Zinsberechnung. Auslosgs\ch.Grupp.1*4| do. | —,— 6 d) Zwedckdverbände usto, do, do.27A.1x,1 *bo, Gricitbtentbr2-Stl4 E —— E wertung für Rechuzing der Beteiligten | Der Vorstand der Leder- u, Riemen- —=} Spargeldor ver Milglieders 1 20155 : Inhaber lautende tammaktien E i i Reinprevinz Amtieits- E h: Mie ZinsDereQuang: K “r fri S + Ohne SBins\cein und ohne Erneuerungsscchefn, zur Verfügung gestellt worden sind, | werke Gebr. Reerink A.-G. LMD 407,70] Spavgelder der Helfer. - 92006) 7350 Stúck über je RM 1000,— | Neutiger | Voriger |®uslosungssheine®..| do. | —= @ Emsihertekessentes werden die Aktien gemäß § 290 H.-G.-B. Gewinu- und Verlustrechnung. B SEIeN der Mit- l Nr. 5101—9450, 1700 Stü über 28 12.8. | 11, 5, | Schleswig - Holst, Prov] Z „A 6R. 4.26, 1982 4. Mitteld. Kou. An. d. Pfandbriese und Schuldverschreib. für fraftlos exklärt. Die an Stelle der GÄbA L ALIREEE je RM 200,— Nr. 40 001— 41 700 1 000Doll E 96 G Westfalen Provinz -Anl.- eE Mey Schlw.-Holst, Elftr. } Mitteld, Landesbt.|(7 | 1.1. von Hypothekenbanken sowie Anteile fr kraftlos erklärten Aktien auszugeben- Soll, eschäftsguthaben der aus- E 00 Stad lbee le RM 100,2 PovODOLL f. 1.18.88) 1,1 06 6 estfalen Proving-Anl| kxba B GEs44127 Ÿ| d | 1,5. j: Mitteld. Landesbt.(7 | 1.1. C Dypalpetonva inan [e Mee den neuen Aktien werden für Rechnung Allgem. Handlungsunkosten | 899 678/24 geschiedenen Mitglieder 1 088/15 Nr. 50 001—ck2 100: / Reichs-A.29, Uk.34| 1,1. 98,9b B 8 einschl. 1/, Ablösungsschnld (in § des Auslosungsw.). R N E Mitteld. Landesbk.-A.| j p der Beteiligten: im Wege der öffentlichen 10 Gesellschaften E i e 0 mee 62 003/21 Rücklagen: | II RM 10 000. 6 Ó/, ’G ldbyvothek E l m B 34.8b G * einschl. 1/5 Ablösungs dun (in Ÿ des Auslosungsw.). do.Sd 11,4318 E 29 A, 1 u. 2, 1. 9. 34/8 | 1.3.9 96,6 6 é Mit Zinsberechnung, E Versteigerung verkauft und. der Erlös den * - Reservefonds , »„ 4 60 165|— . B T N oli ypotheken- tel m T: y depo. Nas, 19004 d Ohne Zinsberechnung- unkb. bzw.n.rüctz.vor..… (n,r.v.) bzw.versi.tilgb.ab s Beteiligten im Verhältnis ihres Aktien- 961 681/45 | Hilfsrücklage » » . . 3 549/14 Daner e e far riefe Nei ad “a b) Kreisanleihen, do,do.Ag4,1.11.26Ï 5. Schlesw. Holst. Ldk Rtb|4 | 1.4.10| —,— De E | besißes abzüglich- Kosten ausgezahlt bzw. m. * . o Goldbypothekenpfandbrieke Neth f 100 GM, auslosb. 87,25b G 8 sichergestellt. B 24 1.4.10| —— i Sod-ARte AS L f. Hausgrundstücke. [4/4 1.1.7 | —,—

doSchuldv.1,31.5,28

Haben, Bauerneuerungsfonds 1 000 V ; }, auslo8b.| 1, O E D

für die Beteiligten hinterlegt. [108294] Gesamterträgnis einschl, HyporietensGuDen: E e Lbepfandbriefe Reile M: 19%, 2, Ausg. D E T Pfandbriefe und Schulbverschreib. | + bantgrundsüce. Unter Hinweis di blos î org «a N A a) Ausgeivertete 9- 1 L fng-Anl.), uk.1.6.35 79 Anl, 24 gr., 1. 1, 16 17] —— |-- : 2: T S ä | G Ae j is auf die beschlossene Einladung zur Gesellschafter- g 961 681/45 theken yp 15 615 A 34 0760/7): 8/940, 14/10 tra, Sivats «An A e E L imeE Li T E 40% öffentlich - rechtlicher Kreditanstalten D M e E 1s in % (54,6ba |55,26b Pater. De

M b f i 4 e o So 6, ¡S ? , 9 , s Herabseßung des Grundkapitals fordern | versammiung der Nohstärkeverband | Amtliches Bayerisches Reisebureau b) Andere Hypotheken 693 734/32 16/17, 18/20, 21/22, 23/23, 26/29; 8, auslosb. zu 110| 1.2. 96b G Ohne Zinsberecnung. und Körperschaften. do. L do, f Ser. z do, 69,75 6 E do. do. R.6,1.1.34| 8 Ss o. do. ohne Ausl.-Sch.| do. 11, ; do. do. R. 1, 1929|

wir hiermit unsere Gläubiger auf, ihre | G.m.b.H., Berlin W 30, Motßstr. 11. G, m. b. H., Münthen ITI. RM 83700 H ah 19

x m... V. ) Ó G á . + V, ., S F; ; ,— 4 0 p. Sta chag 1929 2 L

Ansprüche anzumelden. Untere ‘Mitglieder werden terdurch . Bürckstümmer. Ÿ S ati E M 4 9/0 Liquidations E L Tososs@ eins, 1 (A0 E ka D G Se e O SAVIOINIGID (10 L O8 MUMANLON, L, Je D Laas in § |653,56 6

101,56 [101,56 10166 [101,66

i

goldpfandbriefe; h 02, fällig 20.1. 33! 100,56 losgs\{ch, einschl. 1/5; Ab- 9 E L A R k î Mit Zinsberechnun do. do. R. 5, 1931| Mt Sck c) Landschaften. do, do. R.6, 1.10.32|

Frankfurt a. M., 14. März 1931. | eingeladen zur Gesellschafterversamm IV 8000 000,— 890. 1.5 ö D K S . Tee i h. do, 1930, L, Folge, löj.-Sch. (ind. Ausl E City = Aktiengesellschaft lung am Sonnabend, den 21. März CIER0), u GEIFUNENGAITENAN) s 4 640/10 eia Zioaes Mells [Bonn À » lig 1.3, 24 1.8. 98b M E EREIA unk, bis, bzw. verst, tilgbar ab, ., L LELC fur „wirtschaftliche Beteiligungen. | 1931, vormittags 10 Uhr, nah Heilbronner Bankverein m, b, H., ingewinn , e e -.« . 886/75 zum Handel und zur Notierung n faden Staat RM-, A c) Stadtanleihen. BraunschwStaatsbk Mit Zinsberechuung- S E L LILA Der Vorstand. SalomonFeitler.| Berlin, Sigungsjaal des Wirt)chaftlichen Abschluß uf L DE N, 819 981/82 | Mannheimer Börse zuzulassen sayern Staat RM| M Mit Zinsberechnung. Se pg A n An A: E E R A F E R S L E S D E P D E E R F i g , g . s - 16 e 1, f. o U, s do. R. [107876]. Sie 2e Rae t M cu acanenas auf 31. Dezember 1930, J s Geschäftsguthaben haben si{ch im Zalaaao Bn 6 1931. E er Staats I A p 82B unk. bis, bzw. verst, tilgbar ab,,, do. R.16, 90. 9,29 Kred-Inst.GPf.R1 Rechnungs 30. s Ln ; ahre 1930 um 6446,61 RM vermehrt ulafsungsftelle für ertpapiere 929, rz. L 8. 32] 1.8. 1006 Aatchen RM-A, 29, L N do. (Abfind.-Psdbr) chunn gp sGlas pro 1929 Tagesordnung: ALOPA RM [|H |ünd zwar von 26 304,71 RM auf 32 751,32| an der Börse zu Maunheim. s. 1.110, 13.1.6.33/ 1.6. I A | gl 10, 100016 | 1,610 006A : M23, L485 do. tpariga le

Vilanzkonto. 1. Wahl des Ausichtsrats. Kasse » « « - 131 420,24 raunshweig. Sta 5a R. 24; a Ea

8 x 5 ; C E Reichsmark, tAnl.28, uf 1,3, 3 Gold-A. 26, 1931| 8 | 1.4,10 89 6 2. Erhöhung des Getellsaftskapitals| Sorten La0 De. Die Haftsumme beträgt 55 500 RM, | [108088] 00 20 ul La 34 LEAOPIDA (Ieb@ Augsbg-Gold:A. 26, 7 | 1.2.8 6b . RUT, 17 Ref t

An Attiva, T M P Sorten . « «- 1353935 | 145 888/52 : | Kassakonto ° 16 235 3 Cal ents Í E Saß ins- | Wechsel : 868 491 6000 RM mehr als im Vorjahre. Deutsche Krauken- und Lebens- ; on n do.Schayanweis.28 « Kom, R, 15 ; 29 Landsh.Ctr.Gd.-Pf. Postschecko 7 C28 g aßungen, ins- h L oi ann AnA Für die Richtigkeit: versicherung a. G 1869 , esen Staat RM-| fäll. 1. 5. 1931| 6 | 1.5.11 107,25 Q . do. R,21,1,1.33 do. do. Reihe 7 Postscheckonto : 3726 Effekt fich ga. G. von j eser 2 i A j betondere der §88 3 bis 19 und 27, | Effekten (dar. RM 300000 Oberhausen, Rhld., 31. Dez. 1930 j Berlin Gold-Schaß- do. do. R.18,1.1,32 do. do, Reihe B Effektenkonto 4ckS . 3 982 fowie Beschlußta\sun üb di Ei p a/20 L 31 fäll P , +0 . ez. . Samburg 1. , erun Go Schaÿ 94.0b G He 5. Ldbk.GoldHyp. do.do LiqPf oAntsh i E ad uge ag r s B Der Vorstand, Wahl von Vertretern “Sekte ‘bo, Gold-An y Psandbr.R.1,2 7-0, Anteil. 3.5% Liq.- é S a L i G. Pf. d. Ctr. Ld. |f.

D s brd d N erd O O mm oB

0 5 bo 0! bn 4s F ca îo do

b E p fn pet fd aD bd bt brt i Lo O9

fs Js O0

Bayer. Hyp.u.Wchs.= BankGold=Hyp.Pf.

R. 4, 1. 10. 36| Vayer. Landw.-Bk.| GHPf.R20,21;1930}

00

o

Bayer,Verein36GP| S,1-5,11-25,36-89, E | 29 bz. 30 bz, 1. 1.32 [10056 [190,7b do, S. 90-983, 1, Z j

Le EERREEERE g

Dm MNNNIND R

be pet fri uet sent prt fert ft fred Peti fer!

2 bt I A bs fs A A

Nom MSINSMnN ao O

Ls je 1h i d P

M R t R A R I I TA P J hd Jud jed lus dea bet: dd ford B J J IEE DJ hd dus

bzw. 1. 10, 1933 do, S. 94-99, 1. 1. bz.1.7.bz.1.10,34 do. S, 100-108, 1.1., 1.4,,1.7.,1.10.1935 —,—6 101,56 do.S.109-110,1,1.36 A -—_ 6 —,—_ 6 chine 7 do, S. £—2, 1. 1. 32/ a en a 94,9b G J do. S. 1—2, 1. 1, 32| y (89, 84,5b G do, Komm. S.1—10| 97756 197,75 G 776 G do. do. S.1,1.1.32| 4. 87G 87G 85b G y E 95,25b G Berk. Hyp.-B.G.Hyp| 90,56b G S.5 u.6,30.9.30! _ ,— z j 32 86b G , S. 3. L 88 k . 34 (86,5b G L 4, 86 . S. 2, 1. 36 . 32

101 6 101b G

S

Scheckonto « 7935 i S ' j

Wechs gung neuer Paragraphen in die chapanw.) . « « «. } 409 080 E Ctaatsihas 1929, 3 ba. 20.6.181.12.82 Kon tofarrentionio ra OualNo | gSgpuncen, |Debitoren: PosSpar- und angene sen hatt | ag §10 ver Sagung maden wir le F (1 1.7, 1988 B f da | bp, 80.081120 gau Gdpsdbr EX Mobilienkonto: - Bestand ais Da Puntt 3 von besonderer Wichtig- Vauley « - + eo 204 726 'Gewinn- und Verlustre * | fannt, daß am Mittwoch, dem 15, April D do, 30, fäll.1.7,33| 1.1. 81.3.1950 U 102 %, e L Lai Med R [me M onto: Bestan feit ist, bitten wir, wenn irgend mögli, | Kommunaldarlehen rlustrechnung ¿ daß M, S D. do, 30, fäll.1.7.34| 1.1L. 0%b G ar, Verk.-Anl,, v. do, R.12. 31, 12.34 do: (Abfind.-Psbr.) j am 31. Dezember 1930 1931, 20 Uhr, die Vertreterwahlen Wetienduin-Z wer nh. ab 1.10.34 1db. 0.R3 4,631.12 ive, Iich. Gd-P Ï ) z-Schwer. V do.R.3,4,6,31.12.31 Ostpr. G G-A 0,

Ende 1929 . . 900,— ; é t Heren 200 od S Gesellshafterversammlung teil- cóiftige: 67 772,15 wie folgt stattfinden: Ä Nl. 28, uf. 1.3.83 1,8. boBeDen:242.120 L M 00: 6: 88 20e O E » i ded - A, Einnahmen. RM | 5, | Wakhlabteilung 1 tür.Altona Kasliereb Ie 29, ul. 1, 1, MET: T 4 i988 do. Gold-Schuldv, bo e do 640 967 Nohstärke-Verband gededte 8045 455,97 Mi irk L i i 10 ai de C Es 9 im Gold-A. 29, R. 2, 31. 3. 32 do. do. do. A ¿ Gesellschaft m. b. H uned, -786178,70-] 0000400 | D L C00 ao JORSEN beziet Dove, Lrutttungöte rgen L et P A 18e do. do. R.1,31.3.2 do. (Abfind.-Pfbr.) 3p M 4 Et: duard n! A S i-4,30,13.120, aus[. «L. 19 E A s , -Psdr.

[ftie i o L ; , 44 i 4E P P. D: S i G. @ leihe 27 u b Loo 150 000 v. Papprig. Avaldebitoren , 67 334/40 | Postos B E E 27 Uf, 1.10.85) 1. L N Oldb, staatl. Kred.A, do. do. Ausg. 1

_

Îus des Fes fs . S A * I=I=I-A =JA

-I 0D co 1 Do o

m m ©o0O

h. [100.25b G [100,75 G 1016 [1016 G 100,5bG [101 6G 101bG /101,25bK 10156 1101,56 102,25b G | —.- G 95,5bG [95,5b G 9656 [96,5G 87;5b G

dde. Bas Be M

o [5 m e 2h o

0AM A Dr PERDDP OOOO0O00OoP

eta esa e S §4 P Sp Pu De e Pn M Lud bed es Fed

Reservefondskonto . 15 000 d Postverwaltungzuschüsse für Wahlabteilung 2tür Hamburg - Kassierer 0. Staatssch, Reihe 4 do. do. 29, 1.10.34 atl. n o. Spezialreservekonto . .. 22 444139 | [106836] inan org 3 000 Kinder vielplübe und Klein- bezirk Jassoy, Quittungszeichen A! 4, 29 x, fällig 1. 6.82 Braunschweig. RM- Le da E: KRW g De S at

: o s Anl. 26 X, 1.6. Zinsen- u, Provisionskonto 128 Die Fa. Peill & Sohn, G. m. b. §H., Le slau RM- Anl. do. do S4, 1.8.91

88 1 mon

do.neuldsch.fKlngdb G.Pf.(Abfindpfbr.) Prov.Sächs. landsch.

Gold-Piandbr.… x do. do. 31. 12. 29 do. do, Ausg.1—2 do. do. Ausg.1—2 do. do. Liqu.-Pfb.

ohne Ant. - Sh. Sächs.Ldw.Kredv.G. Kredb.R.2,1.10.31 do. do. Pfb.R.2X,30 Schles.Lds{ch.GPf,30 do. do, Em.2,1.4.34 do. do. Em. 1... do. do. Em. 2 „..

ad A SS a _ M

aMmomuINn

D S o?

Khür, Staatsanlei a 900 in Hamburg, Fruchtallee 77, b bé, unkündb. 18, 56 Breslau RM- Anl.

Kontokorrentkonto. . . , | 279 453/32 | Wandsbek, befindet sih in Liquidation. N 6 184 352/91 | Sonstige Einnahmen « « «- - 330 C. Boldt. 0, RM-? / 1928 I, 1938 Le L 152 dls Gläubiger wollen si bei der Firma melden. Passiva, A | 46 025 ang ala Dauer E E Scha da LEN Da, Gewinn- und Verlustkonto: [105579] Kapital .. „ee 300 000 B. Ausgaben. A1 5, in Hamburg, Dovestraße 10, 1,1810, 1g. 1.9.85 13,9 /91,5b G do. RM-Â 26; 1081 Vortrag aus Gemäß Beschluß der außerordentlichen | Nelerve « « « + . ... « | 200 000 insen für Hypotheken . 22 498/20 bei Friy Dingstadt. haz00S.1,r5, 18 o 006 Dortmund Schay- 1929 , 1458,08 Gesellsatterverjammlung vom 1. De- | Kreditoren: e für Spareinlagen 135/51 | Wahlabteilung 4für Hamburg - Ka)siereb- 0.05.2, rut O (Ang U) Ou Reingewinn / zember 1930 ist die Hermann Magath Banken 268 932,35 Geschäftsunkosten . 1 282/93 bezirk Tietze, Quittungszeichen A16, fällig 1, 4, 34 1,4,10/92,8b R In in 1930 . 19 646,28 | 21 104/36 | G. m, b. H., Wutha (Thüring.), in Kontokorr, 120184543 Betriebsunkosten « . . 8 252/53 in Hamburg, Gewerkichatshauß Went eandes- | do, Shahaniw. se 777 oe5lag | Liquidation getreten.“ Ctwaige Forderungen | pareinlag, 4 066 527,35 | 5 537 305/13 | Häuserinstandsepungskosten. 3101/89 | Wahlabteilung b für Hamburg Bezir! ite 1,2, unt. 1. 4. 34| versch.099,75 6 do. Gold-Anl.1926

an die Gefsell\hast sind unverzüglich dem Vürgschäften « « «¿s 67 334 Abschreibung. « « » « - - 6 868/13 Haustein, Quittungszeihen Ha.-H. a EAEEE e E L L Ga

l o. do, 26R.2,1.2

do. do. S.5, 1.8.33 do.do. S1 1.3,1.8.30 do. do. GM (Liqu.) do.do.GK.S2,1.7.,32 do. do.do,S.3,1.7,34 do. do.do.S.1,1.7.29 Preuß. Ld. Pfdbr. A. GM-Pf.R4,30.6.30 do. do. R. 11, 1.7.33 do. do. Reihe 13,15 1.1. bzw. 1. 7,34 do.do.R17,18,1.1.35 do. do. R. 19, 1.1.36 do. do. R, 5, 1.4.32 do. do. R.10, 1.4.33 do. do.N.21,1.10.35 do. do. R. 7, 1.7.32] * do. do. R. 3, 30.6,30 do.do.Kom.R.12;33 do.do.do.R14,1.1.34 do.do.do.R16 ,1.7,34 do.do.do.R20,1.7.35 do.do.do. R.6, 1.4.82 do.do.do. R.8,1.7,32 Thür.Staatsb. Gsch. Württ.Wohngskred. G-OUG T L-LOS 8 do. do. R.3, 1.5.34| 8 do. do. R. 4, 1.12.36 s 7

bt ft bet jer! _

95,6b G |88b G (86,25b G

O L L fans o 0D =I 30 D000 bf ded. jed: daf: ut Sat: Dd-Ded D 1s fa fas as ft ded Pud f fei 4 2 3 þ J I ft

©

=) [5] D n m

ASSE D

pst Ae

F f fas jut

f 1 if Ln n îu Se N

D D f I M M M o Os at 7 fs fs I I ft fut Put nf fd prt ft ded A A

2 e P O It DA MO UDEIO D DO

o09P D ©

bs [M

28 8 ao Ma ©D o

090 828

(d e dde Da 14 D pes f l b b J A 3

0 o... o C A 0 M O T A

©

Braunschw. - Haun.| ;

A dd. Ei, 1.5 Hyp. -Bank Gold=-} j j i

do. do. (Liq.-Pf.) Pfbr. 25, 81. 10. 31/10 | 1.1.7 101, [101,86 ohne Ant. - Sch. do. do. 24, 30.11.30 8 | 1.1.7 | 100b G

Anteilsch. z. sh Liq.- do. do. 27, 1.11.82 100.468

8 G.Pf.d.Schlef.Lsch. do. do. 28, 1,2. 34| 8 Eclw. Hoe: 10: S do. do. 29, 1.2, 35 s

0,

6

pi pt prt brt perd fred pr T H

_—

258 2D [r]

pr on

r

D

Gewinn- und Verlustkonto. Uquidator Kaufmann Georg Weidlich, | Gewinn: Reingewinn « « «i» » « 3 886/75 H 2, in Hamburg, Pelzerstr. 4 L. Ia Va Suite 1410001866 do, do. 28, 1. 6. 35

E Wutha (Thüring. ), anzuzeigen Vortrag von 1929 Wahlabteilung 6 für Bergedort, Elm#- D do. Gold-Sch 0 K = yanw. An Debet. RM E . 4.391,22 46 025/94 horn, Moorburg, Üeter)en in Berat ib E ° Fällig 1. 6. 1933

insen im Depositenverkehr . | 8 633/39 | [106399] Reingewinn Mitgliedérbewegung. d oll, Ì Beute oalteine Duisburg RM-A. ia Kontokorrentverkehr |12 147 Aus dem Au!sichtsrat schieden aus: 1930 , . 75322,16 79 713/38 | Mitgliederbestand am 31. 12, 1929 . 99 Watte F tir Werburg Wi via Abl en Neichs* in 4 |56,16b 6 ba4va 7 T

Ablösungs schuld d Sonstige Ausgaben an Zinsen Herr Georg Tengler und Max Sbuft, Zugang im Jahre 1930 « « « 117 ; ; ¿ M Reichs o. Auslsch | do. | 6%8 6,6B do, “1926, 1. 7, 89 und Provisionen . . .. 11370 | eintraten: Herr Herm. Bertram und 6 184 352 h burg und Hanieati)he Ersaßkass ¡Anl.-Aus losgs\ch*| do. [54,25 6 af E E

2 D D

_

O00 ca D -1—4 D D O [- 4 BD-0P

ckE

K

onoraa 0 MOMMMMOA

-

q co

0. do. do. 26, 1.11.31

do. ,

do. do. A.30,31.12.35 do. do. 27, 1.11.81 do. do. Ausg.1926 do. do, 1926 (Liq.-} | b. 66 do. do. Au3g.1927 Pfdb.) o. Ant,.-Sch.| 44 1.1.7 [92,25 6 92,3 do. do, Au3g.1926 Auen .Z.4XPLiq.-

do. Ldsh.Krdv.GPf. G.Pf.d. Braunschw. do. do. 30, 1.10.35 do. do.

J

(85,5 G

91 es 2 Ae E 116 in Wilhelmsburg, Harburgek tburgerStaats-Anl.s iz A VBerlin, den 5, 2. 1931 euie nd Verlustre Es | Avganz im Jéht-1000, +0151 a E E ria dier aat S sea Bap e uni S E 2 A . , "7. . . 4‘ Nl, N „5 -Anl. Gehälter und Unkosten . . « 115542 Baugesellschaft der Berliner Unkosten (darunterSt RM [H | Bestand am 31. Dezember 1930 . 111 5 gean lie Berlin, Calviw f Gioat Ans E R L ‘1988, 1. 10. 38 Steuern . 4 O00s Turnerschaft m, b. H Due mit einer Gesamthaft 55 500 f Ó ulosungs scheine do. 1926, 31. 12. 31 . 9, De RM 3843080). « « « 191 933/88 haftsumme von straße 13a, bei Dr. Maas. lenhu9sschetne® ..| do. 1546 6 Emden Gold-A. 26,

5j e Mm er! clit L S : en « S Abschreibung auf Mobilien . 200 [107020]. Reingeivin ¿Ls é 79 713/38 Reichsmark. Wahlabteilung 9 tür Marienburg, Bre bl « Au losen S uis 6 Efen Dai 2,5

M M Om: 9 I-I DPD ooo

f Pri ri tej de tsips bres t) ti fet des

D l 4 3 A =I =3

| 28 SRSS N SS0 ooNAN

„Paknsd, HypBl. \RMp.S}23,5b G 29,456 raunschw, - Yann. do. do. SUUB GK 31.10.80 1.7 [101,766 [101,756 do. do. (Liq.Pf.) do. do. do., 31.10.31 N bG 195,5B o. Ant.-Sch. Je do.do.do.27,1,11.31 A 3. 5h Liq.- do. do. do., 31.12.28 b) Landesbanken Provinzial P E ardob BR Disch.Genoss.-Hyp m olst, „Krdvb|f. Bj | „Genoss.-HYyPp,- f s 4 ps g Bk. GPf.R1 30.927

ded De Ha Depe De P Fe 00 lm if fs Frs fs es Îes Ls S r qud. P Lo P

a M MRNAADNDO I. t

d pt jet fe fend fet fdb prt frei Herd R S D N [h Fus F ijr fes Las La Fs d Ln f

do doRöuErw 1.9.37 do. Schuldv. Ag.26, 1. 10. 1932

[E

Reingewinn . . . 19 646,28 | Für die Richtigkeit: 1 ipzi N i 3 Hi i Ql ao ° au, Leipzig, Magdeburg in Marien? ng. Staats « Anl.- O ns E L E uvftüdta erer De 271 647/26 | Dberhausen, Rhld, 31, Dez. 1930, burg. Kratkammer 20, bei L. Damph- i dsceine® do. [52,5 6 Frankfurt am Main 92D » e o. 58,08 |21 104/36 | Badt & Co. mit b eschränkter gal Coupons-, Sorten-, Wechjel-, er Vorstand. Wahlabteilung 10 für Dortmund und ls Ablösungsschuld (in § des Auslosungsw.). | Gold-A. 26,1.7,32 j 67 229/05 | tung“ zu Verlin beschlossen ist. Die| Esfekten- u. Währungs- Düsseldorf in Dortmund, Kaiel- S Doge tes, OEA ° Filltg 1, 10. 82 Ber Fociis, Gläubiger der Gesellschaft werden auf-| „„tonto .- - 135 802/03 O C Tari a. Mals Ge —— | pitRL E Boi

; A i - isións-, De- Wakhlabteilung 11 für Frankfurt a. Yewinnvortrag aus 1929 . . | 1458/0g | 8efordert, sich bei derselben zu melden. Zinsen-, Provisions-, De 14 B 7 d i 1,7 | 2,5b . 1923, 2. 1. en und Provisionskonto : g SEREEE wt aaf u. Hypotheken- 10 uo d C IC ene e a. Main, Oederweg 19% siti, ungek,, vate s E Sudd Gelsentircben-Buer Einnahmen im K - 5 Jörgen adt : gee A E E S R O x G d Posensche agst, b, CRRD A LLES vos i m I Ten S Verlin-Lichtenberg, Aßpodienstr. 3. Gewinnvortrag « « « - « 4 391/22 Bekanntmachungen Wablautenurg 12 für Sthweinfur! u Sa agst, b. 31.12.17|25b [2436 Gera Stadtbes. Anl, Zinseinnahmen im Vorschuß- 271 647/26 s S, A en der KEURURRSTRESIENIE, Fm A Ves [108087] Adelmann, v. 1928, 1. 10, 33

9 “f ü ss Anleih E und Wechselgeschäft 3 248/05 | [107013]. Vefkanutmachung. Der Aufsichtsrat besteht aus folgenden] Die ordentliche Mitgliederver- |_ Nach §5 1 und 24 der Saßung sind Reis O h nr rver "f ae its s R ee Rg

Q

S

mt

i Westf. Ldsch.G.-Pfd. banken, kommunale Giroverbände. | Westf. Ldsch.G.-P ; R E IA Lroun

8 do. do. do. 6 Mit Zins8vberechnung. do. do. (Abfindpfb.)| 5 86,5h (86 do. do. R.6, 1.10.34

do. do.R.3,31.12.31

Q Bad.Komm. Landvesbk. Ohne Zinsberechnung. S Ee 1186

G.Hp.Pf.R.1,1.10.34 do. et 3, 1: 0:36 Die dur * gekennzeihn. Pfandbr. u. Schuldverschr. do. do. R. 4,1.4.32 sind na den von den Instituten gemachten Mitteil. | do. GK.R.1,31.3.30

do. do, R. 3, 1. 8. 35 Hann. Landeskrd.GPf als vor dem 1. Januar 1918 ausgegeben anzusehen. gef, 1, 4, 1931 do. do. R. 2,1.1.32

S.4Ag.15.2.29,1.7.35 öh Kur-u.Neum. rittersch. do. Pfandbriefe 1926 Fu e e] n % lo2,266 [628 M S E

; S do. do: 27 1.1.32

Sonstige Provisionen 1416/95 | Die Allgemeine Telegraphen-Ge- | Herren: R.-A. Dr. Si do. do. S. 5, 1. 7.35 j ‘.. * |_1416/9: i hen-Ge- | H : ¡¿Ì|A, r. Sigmund Gumbel, | sammlung des Verbande k: Versicherte der alten Sterbekasse (nicht o. do, S. 5, 1. 7. Gekündigte u. ungetk. Stücke, verloste u. unverl, Stüce, Deutsche Hyp.-Bank G7 330105 sellshaft m. b. H. is aufgelöst, Die | Stuttgart, Stadtrat Karl Britsch, Heil- Dolmetscher E. N tagt R Ga Lebensversicherung) niht wahlberechtigt. unt Mit Zinsberechnung- E gasel Lkr. GPf1,1.9.30 *AF Tteetger Au Das D, Gld.Pf.S.26 u.27,| | | Alsleb Gläubiger der Gesellschast werden auf-| bronn, Direktor Emil Drauz, Heilbronn, | 30. März, 20 Uhr, i Nheingol Der Vorstand. I. Sperling. M nt. bis, bzw. verst. tilgbar ab... Kiel RM-AnL. v.26 do. do. R. 2, 1. 9. 31 , F (gek. 1, 10. 23, 1. 4. 24)| —— —— 31.9. b3W.31.12.29 vers. |100,25b 6 [1006 sleben a. S,, 28. Februar 1931. | gefordert, ihre Ansprüche dem Liquidator | Rentamtmann Franz Steinle, Schwai- | (Roter Saal) in Berlin, Potsdamer Str ; E [U 2 rod 1.7. 1081 do. do. R. 10, 1.9.34 Vorschuß-Verein zu Alsleben bekanntzugeben. gern, Chriftian Wieland, R in ; L U BREE in, Potsdamer Str.3. e 2, 5b 5b Koblenz NM -Anl. do. do. R. 10, 1.3.34 Vaumeier, Otto, Kieling & Co. | Berlin W 62, B 5 dk : nd, Rentner, Heil-| Berlin, den 13. März 1931. ———— I he ; von 1926, 1, 3. 31 do. do. R. 4, 1. 9.31 Komm dit-G , + E M udapester Str. 33, bronn. Für den Vorstand: » 20, 3 5b ,25 6 do. do. 28,1,10,33 do. do. R. 6, 1. 9. 32

andit-Gesellshaftauf Aktien, | den 7, März 1931. Heilbronn, den 28, Februar 1931, Dr. Loewenthal, Vorsivender, : D. 28,

. ' 1

K, Baumeier. A. Ulrich. E. Schröder, Liquidator. Der Gesthäftsfihrer, Monien, Strifttührer.

pt jt brd D S ps pt jd ck . _I

i 2 0 pn fs pes

bo bo ha ho Lo ho b fa fe fa fe do in

o” o o D o o L Me I _ D -2 9 o I -1 0 9D = I o o [S] -2 0 ooo o ooo o en o

5—15§ Kur- u. Neumärkische| —,= avis juni do.S.28-29,31.12.31 vers. [100,5b S [100,5b @ 4% Sächs. landw. Kreditverein s: do S Ba L 1 B8| 8 | 1.4.10 |100,25b 6 |100,25b @ Kreditbr. S. 33{T| —,— injgiai do. S. 36, 1. 1. 34 1.4.10 | —,— 6 100,75b

+ Dhne Binzschein und ohne Erneuerungsscein, do, S, 37, 2. 1. 35 1.1,7 [100%bG 11016 G

-I

D NASAI fn js jens fert fmd pt fet fd derd prt jut Lern Dm

D