1931 / 64 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Chemniß, Arndtstr. 7, wird heute, an

14. März 1931, vormittags 10 Uhr, das is heute, äm 10. März 1931, 11 Uhr vorm.,

Konkursverfahren eröffnet. Konkursver walter: Herr Rechtsanwalt Dr. Cohn hier. Anmeldefrist bis zum 20, Mai 1931

Wahltermin am 16. April 1931, vormittags ernannt worden.

914, Uhr. Prüfungstermin am 11. Jun

1931, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest | der Forderungen bis

mit Anzeigepflicht bis zum 16. April 1931 Amtsgericht Chemniy, Abt. A. 18, den 14. März 1931.

Dortmund.

Heinrih Winkelmann

Anzeigepflicht bis zum 26. März 1931, Konkursforderungen sind bis zum 26, März 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 9. April 1931, 101, Uhr, vor dem Amtsgericht Dort- mund, Gerichtssr. 22, Zimmer 77. Amtsgericht Dortmund.

Dortmund, . [109272] Veber das Vermögen des Schneiders Paul Taunenberg in Dortmund, Hoher Wall 23, i} heute, am 11. März 1931, 11 Uhr 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter is der Kauf- mann Heinrih Winkelmann in Dortmund, Fülicher Straße 6. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. März 1931. Konkursforderungen sind bis zum 26, März 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und allgemeinex Prüfungstermin am 9. April 1931, 1015 Uhr, vor dem Amtsgericht Dort- mund, Gerichtsstr. 22, Zimmer 77, Amtsgericht Dortmund.

Ebeleben. . [109273] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Kurt Skwierawski in Menteroda wird heute, am 13. März 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkursversahren eröffnet. Der Kaufmann Max Seifert in Ebeleben wird zum Konkursverwalter ernannt. Termin zur Anmeldung von Forderungen und Forderungen, für die abgesonderte B-friedigung verlangt wird, bis 13. April 1931, Gläubigerversammlung und Ter- min zur Prüfung der angemeldeten For- derungen am 27, April 1931, vormittags 11 Uhr.

Ebeleben, den 13. März 1931,

Thüring. Amtsgericht.

Einbeek. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrih Linnemann junior, Fnhaber der Firma Friedrich Linnemann in Einbeck, wird heute, am 13. März 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Hans Urbanczyk in Einbeck wird zum Konkursverwalter ernannt. 1, Offener Arrest mit Anzeigepflicht 3, April 1931, 2. Anmeldefrist 4. April 19371, 3. Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin 11. April 1931, vormittags 41 Ubr.

[109274]

Amtsgericht Einbeck.

Erlangen. . [109275]

Das Amtsgericht Erlangen hat mit Beschluß vom 13. März 1931, vormittags 10,15 Uhr, über das Vermögen der mittel- fränkischen Schokoladenfabrik G. m. b. H. u. Co., Kommanditgesellschaft in Erlangen, Rathenaustr. 16, das Konkursverfahren eröffnet, nachdem mit. Beschluß vom 13. März 1931 das Vergleihsver- fahren zur Abwendung des Konkurses gemäß § 79 Ziff. 2 der Vergl.-Ordg. eingestellt wurde. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Karl Müller in Erlangen, Hauptstr. 13/1. Offener Arrest ist erlassen und Anzeigefrist in dieser Richtung bis Dienstag, den 7. April 1931 einscließlich sowie die Frist zur Anmeldung von Kon- fursforderungen bis zum 14. April 1931 ein\hließlich bestimmt. Erste Gläubiger- versammlung ist auf Donnerstag, den 9. April 1931, nachmittags 3 Uhr, im Eißungssaal und der allgemeine Prü- funastermin auf Donnerstag, den 23. April 193! nachmittags 3 Uhr, im Sißungs- jaa! des Amtsgerichts Erlangen anbe- raumt.

Erlangen, den 13. März 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Erlangen.

Essen, Ruhr. . [109276]

Ueber den Nachlaß des am 9. November 1930 in Essen, Limbecer Str.8, verstorbenen Kaufmanns Ernst Schönfeld, Jnhabers der Firma Parfümerie Schönfeld, Ernst Schönfeld in Essen, Limbecker Str. 8, ift durch Beschluß vom heutigen Tage das Konkursverfahren eröffnet, nachdem der Antrag auf Eröffnung des Vergleichs- verfahrens abgelehnt ist. Der Rechtsan- walt Dr. Grundmann in Essen is zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 25. März 1931. Anmeldefrist bis zum 20. April 1931. Erste Gläubigerversammlung den 16. April 1931, 10% Uhr. Prüfungstermin den 90. April 1931, 11 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer 33.

Essen, 10, März 1931.

Amtsgericht.

[109271] |

Ueber das Vermögen des Schneider- meisters Adolf Lutter in Dortmund, Hohe Straße 196, Geschäftslokal: Hoher Wal123, ist heute, am 11. März 1931, 11 Uhr R 45 Minuten, das Konkursverfahren eröff- net. Konkursverwalter ist der Kaufmann in Dortmund, Fülicher Straße 6. Offener Arrest mit

Zweite Zentralhandel®regisierbeilage

1 Dr. Julius Grünebaum zu Frankfurt a. M.

- das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Rosenheim, Franksurt a. M., Zeil 49, ist zum Konkursverwalter Arrest mit Anzeigefrist 13. April 1931. Frist zur Anmeldung zum 1. Mai 1931. | Bei Anmeldung Vorlage in doppelter Ausfertigung dringend erforderli. Erste Gläubigerversammlung: 13. April 1931, 11,30 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 12. Mai 1931, 12 Uhr, hier, Starke Str. 3, IT. Stock, Zimmer Nr. 21. Frankfurt a. M., den 13. März 1931, Amtsgericht. Abt. 43.

/

i; bis

Gelsenkirchen. . [109278] Ueber das Vermögen der Firma Eisen- bau Franz Schwing in Wanne-Eickel, Hindenburgstr. 242, ist am 23, Fanuar 1931, vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechts- antoalt Stickdorn, Wanne-Eidel, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zrim 1. Mai 1931. Anmeldefrist bis zum 1, Mai 1931, Erste Gläubigerversammlung am 17. April 1931, vorm. 10 Uhr, im hiesigen Amts- gericht, Overwegstr. 35, Zimmer Nr. 9. Prüfungstermin am 12, Mai 1931, vorm. 10 Uhr, daselbst. i Gelsenkirchen, den 12. März 1931. Das Amtsgericht.

Glatz. Ronfurs8verfahren. . [109279] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Kurt Müller in Glaß wird heute, am 18. März 1931, 11 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet, da er seine Zahlungs- unfähigkeit dargetan hat. Der Kaufmann Gustav Mihlan wird zum Konkursver- walter ernannt, Konkursforderungen sind bis zum 4, April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- {usses und eintretendenfalls über die im F 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 11, April 1931, 10 Uhr, und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 25. April 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin anberaumt. Allen Per- sonen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besibe der Sache und von den Forde- rungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 4, April 1931. Anzeige zu machen. Amtsgericht in Glaß. 3 N, 5/31.

Gleiwitz. . [109280] _Veber das Vermögen der Firma Fried- rich Klose in Gleiwiß, Kronprinzenstr. 23a, wird am 14. März 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter Staatl, Stempelverteiler Reußner in Gleiwiß, Karlstraße 17. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis einshließlich den 4. April 1931, Erste Gläubigerversammlung am 10, April 1931, 10 Uhr, und Prüfungstermin am 21. April 1931, 10 Uhr, vor dem Amts- gericht, hier, Zimmer Nr. 254 im I1. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 30, März 1931 einschließlich. Amtsgericht Gleiwiß, den 14. März1931, 6, N. 17/31, Grevenbroich, Konkursverfahren. __ Der Antrag des Kaufmanns Ernst Herz in Buzßheim, über sein Vermögen das Vergleichsverfahren zur Abwendung des Konkurses zu eröffnen, wird abgelehnt. Zugleich wird gemäß § 24 der Vergleichs- ordnung heute, am 12. März. 1931, 184 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögen des Antragstellers eröffnet. Der Geschäftsmann Trippen, hier, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 28. März 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines an- deren Verwalters sowie über die Be- Ztellung eines Gläubigerausshusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf den 10. April 1931, 16 Uhr, vor dem untenbezeihneten Gericht, Sißungssaal, Termin anberaumt. Allen Personen, die eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für die sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 28. März 1931 Anzeige zu machen. Grevenbroich, den 12. März 1931, Amtsgericht,

[109281]

Hagen, Westf. . [109282] Ueber das Vermögen der Witwe Wil- helm Hülle, Elisabeth geb. Ktilzer, zu Hagen, Elberfelder Str. 110, Puß- und Modewarenhandlung, is am 13. 3. 1931, 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Römer zu Hagen. Konkursforderungen sind bis zum 20. 4. 1931 bei dem Gericht anzumelden.

Frankfurt, Main. . [109277]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jsaak Kaß, Frankfurt a. M., Fischerfeld- ftraße 11, vertreten durch Rechtsanwalt \

Die erste Gläubigerversammlung is auf den 8. 4, 1931, 10 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf den 6. 5. 1931,

Zimmer 64/65, ‘anberaumt. Offener Arrest is erlassen mit Anzeigepflicht bis zum 1. 4, 1931. Das Amtsgericht in Hagen.

Halberstadt. . [109283]

Beschluß in dem Vergleichsverfahren über das Vermögen der Firma Karl Schickerling Nachf., Jnhaber Anton Pi- niewsti, Gold- und Silberwarenhandlung in Halberstadt, Breite Weg 47. 1. Das Vergleihsverfahren wird eingestellt. 2. Ueber das Vermögen des bezeichneten Schuldners wird das Konkursverfah- ren eröffnet. Der Bücherrevisor Otto Hintze in Halberstadt wird zum Konkurs8- verwalter ernannt. Allen Personen, die eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten. Dieser Beschluß wird erst mit seiner Rechtskraft wirksam. ¿

Halberstadt, den 4. März 1931.

Beschluß in dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Karl Schickerling Nachf., Jnhaber Anton Pi- niewski, Gold- und Silberwarenhandlung in Halberstadt, Breite Weg 47. Der Be- {luß vom 4. März 1931, durch den das Konkursverfahren über das Vermögen des bezeihneten Gemeinschuldners er- öffnet worden ist, ist mit dem Beginn des 12, März 1931 rechtskräftig und damit wirksam géworden. Fn Ergänzung dieses Beschlusses wird angeordnet: Anmelde- frist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8, April 1931. Erste Gläubigervex- sammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 23. April 1931, 9 Uhr, vor dem Preuß. Amtsgericht, hiersclbst, Pe- tershof, Zimmer Nr. 16. Halberstadt, den 12. März 1931. Geschäftsstelle 4 des Amtsgerichts. Hatberstadt.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Fischer in Eilenstedt, Alleininhabers dex Firma Ernst Fischer in Eilenstedt, Getreide-, Dünger- und Futtermittel? handlung, is heute, 12,5 Uhr, - das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter : Bücherrevisor Otto Hinße in Halberstadt. Anmeldefrist und offener Arrest mit An- zeigepfliht bis 8. April 1931, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 23. April 1931, vorm. 934 Uhr, vor dem Preuß, Amtsgericht hierselbst, Petershof, Zimmer Nr. 16, Halberstadt, den 14. März 1931. Geschäftsstelle 4 des Amtsgerichts,

Halle, Saale. . [109285] Ueber das Vermögen der Firma F. & G. Höppnerx, Kommanditgesellschaft (Le- bensmittel) in Halle a. S., Am Kirch- tor 22, ist heute, 14 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Gustav Franz Weßel in Halle a. S., Sophienstraße. 40. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 20. April 1931, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 28. April 1931, 9 Uhr, Preußenring 13, Zimmer 45, Halle a. S., den 12, März 1931, Das Amtsgericht. Abt. 7.

Hildesheim. . [109286] Ueber das Vermögen der Witwe des Gastwoirts Friedri} Grumbreht, Minna geb. Lehrke in Bad Salzdetfurth, ist heute, am 13. März 1931, um 18 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Pfeiffer in Hil- desheim. Erste Gläubigerversammlung am 11, April 1931, um 9 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin am 9. Mai 1931, um 9 Uhr. Anmeldefrist bis zum 20. April 1931. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. März 1931.

Amtsgericht Hildesheim, 13, 3, 1931,

Hof. . [109287] Das Amtsgericht Hof hat über das Ver- mögen des Kaufmanns Adam Wölfel in Hof, Königstraße Nr. 2, Jnhaber der Firma Adam Wölfel, Handstickereifabri- kation, daselbst, am 13. März 1931, nach- mittags 6 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Justiz- xat Durst in Hof. Offener Arrest ist er- lassen mit 2 Wochen Anzeigefrist. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 6. Mai 1931. Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und über die in den §8 132, 134, 137 K.-O. bezeichneten Angelegen- heiten Termin am 14. April 1931, nahm. 41/, Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 19, Mai 1931, nahm. 4 Uhr, im Sißungs- saal Nr. 3 des Amtsgerichts zu Hof. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Hof.

. [109284]

Hoyerswerda. . [109288] Nach Ablehnung des Vergleichsver- fahrens wird über das Vermögen des Kaufmanns Karl Laster in Dörgenhausen Kreis Hoyerswerda, am 13. März 1931, 915 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Ernst Schmidt in Hoyerswerda, Dresdner Straße Nr, 9. Frist zur Anmeldung dex Konkursforde- rungen bis einshließlich den 16. April 1931, Erste Gläubigerversammlung am 18. April 1931, 9 Uhr, und Prüfungs- termin am 6, Mai 1931, 12 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer 85 im 2. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 16. April 1931 einschließli. Hoyerswerda, dén 13, März 1931. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts

Johannisburg, Ostpr. [109289]

Neber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Grünstein in Johannisburg wird heute, am 11. März 1931, 12 Uhr 5 Winuten, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Kausmann Friß Buchsteiner, Johannisburg. An- meldung der Konkursforderung bis 15. April 1931. Erster Prüfungstermin am Mittwoch, den 22. April 1931, 10 Uhr,

Johannisburg, den 11. März 1931,

Amtsgericht.

Karlsruhe. . [109290]

Ueber den Nachlaß des am 28. März 1930 verstorbenen, zuleßt in Karlsruhe, Amalienstr. 29 wohnhaften Kaufmanns Karl Dietsche, wurde heute, vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Recbtsanwalt Dr. Aug. Roth in Karls- ruhe, Karlstr. 10. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 15. April 1931 sowie Anmeldefrist bis 1. Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung am 9. April 1931, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am Donnerstag, den 21. Mai 1931, vorm. 9 Uhr, vor dem Amtsgericht Karlsruhe, Akademiestraße 4, 3. Stock, Zimmer 234.

Karlsruhe, den 12, März 1931. Geschästsstellé des Amtsgerichts A 10, KasseI, . [109291]

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Werk- Kunst - Haus G, Hagemüller u. Co. in Kassel, Opernstraße 15, ist am 13. März 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Seemann in Kassel, Kölnische Str. 8. Erste Gläubigerversammlung am 13. April 1931, 1014 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 27. April 1931, 10 Uhr, vor dem Amt3gericht in Kassel, Zimmer 9/10, Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeige- pfliht bis 10. April 1931.

Amtsgericht, Abt. 7, Kassel.

. [109292] Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen: a) des Kaufmanns Frihz . Birkenfeld in Bonn, Kaiserstr. 63, b) des Kaufmanns Karl Schmüding in Düsseldors-Obercassel, Adalbertstr. 26, Jn- haber der nicht eingetragenen Firma Birkenfeld & Co., Holzhandlung in Köln, Stollwerckhaus, ist- am 10. März 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Grundschöttel in Köln, Hohenzollern- ring 61. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. April 1931, Ablauf der An- meldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 10. April 1931, 12 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 24. April 1931, 10,30 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichenspergerplaß, Zimmer 223. Köln, den 10. März 1931. Das Amtsgericht, Abt. 78.

Köln,

Köln. Konfurseröffnung. . [109293] Ueber das Vermögen des Josef Bange in Köln, Machabäerstr. 28b, Jnhabers der Firma Josef Bange ck Co., Köln, Alexianerstr. 25, Käseimport und Groß- handel, ist am 11. März 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Kaufmann Josef Schäfer in Köln, Rolandstraße 99, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. April 1931, Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 10, April 1931, 12,30 Uhr, und allge- meiner Prüfungstermin am 24. April 1931, 11,30 Uhr, an hiesiger Gerichts- stelle, Justizgebäude am Reichensperger- plaß, Zimmer 223.

Köln, den 11. März 1931.

Das Amtsgericht. Abt. 78.

Königsberg, Pr. . [109294] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johannes Demke (Bau- und Nußholz- handlung), hier, Rudauer Weg 27, ist am 11, März 1931, 14 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: vereidigter Bücherrevisor Kurt Krause, hier, Kaiserstr. 32. Anmeldefrist bis 13, April 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am Freitag, den 10. April 1931, 9 Uhr, Zimmer 124. Allgemeiner Prü- fungstermin am Donnerstag, den 23. April 1931, 9 Uhr, Zimmer 124, Offéner Arrest mit Anzeigepflicht bis 31, März 1931.

Amtsgericht Königsberg i. Pr., Hansaring.

Königsberg, Pr. . [109295] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Kähler, in Firma Franz Neumann vormals F. W. Kolw, Lederhandlung, Jnhaber Paul Kähler, hier, Schönberger Straße 28, ist am 12, März 1931, 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Diplomkaufmann Pottel, hier, Straße am Schloß 3. Anmeldefrist bis 14, April 1931... Eëste Gläubigerversamm- lung am Sonnabend, den 11. April 1931, 9 Uhr, Zimmer 124. Allgemeiner Nrüj- fungstermin am Freitag, den 24. April 1931, 9 Uhr, Zimmer 124. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31. März 1931.

Amtsgericht Königsberg i. Pr., Hansaring.

Künzelsau. . [109296] Der Antrag auf Eröffnung des Ver- gleihsverfahrens über das Vermögen der Firma Möbel- und Holzwarenfabrik A. Stahl, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Berlichingen, wurde abgelehnt und zugleich gemäß § 24 der Vergleihs- ordnung das Konkursverfahren über diese Firma am 12. März 1931, mittags 12 Uhr,

zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 64 vom 17, März 1931. S. 2,

nannt. Konkursforderuna i 4. April 1931 beim Amtsger a melden. Zur Beschlußfossuna. te Beibehaltung des ernannte; Wahl eines anderen Dome oder sowie über die Besi ellung e S G1z ausfschuises und eintretendenfz l in den §8 132—134 der Konk bezeihneten Gegenstände, Prüfung der angemeldeten F ist auf Montag, 13 April 193 den Cum 3 Uhr, Termin vor dem Amtz mitg Künzelsau anberauntt. geri sonen, welche eine zur Konkursmgz hörige Sachés im Besiß haben el Konkursmasse etwaás \{chuldig find aufgegeben, nichts an den Gemeinscuß Y zu verabfolgen oder zu leisten „4% Verpflichtung auferlegt, von tel der Sache und von den Fords für welche sie aus-der Sache abgeson D Befriedigung in Anspruch nein Q Konkursverwalter bis zum 23, Mir: | Anzeige zu machen. “rz Ul Künzelsau, den 12, März 1931 Württ. Amtsgericht,

g Uber f

Allen q

Leipzig. [10900 Beschlüsse in dem Vergleichs, Konkursverfahren über das Verm, des Kaufmanns Paul Rehm in Leibe Wasserturmstr. 44b, Alleininhabers M Farben-, Lack- und Malerartikelhandly, unter der handel8gerihtlich nit & getragenen Firma „Rehm & Co“ Leipzig C1, Elisenstr. 10. Das V, gleichsverfahren wird eingestel Ueber das Vermögen des bezeidne Schuldners wird das Konkursversa ren eröffnet. Konkursverwalter: 6e Rechtsánwalt Gänzel, Leipzia, Univer tätsstraße 14. Offener Arrest is erlas Amtsgericht Leipzig, Abt, 11 41 den 13. März 1931, / Der Beschluß vom 13. März 194] dur den das Konkursverfahren über t Vermögen des bezeihneten Gemei \chuldners eröffnet worden ist, ist res kräftig und damit wirksam geword Anmeldefrist bis zum 13. März 199 Wahltermin am 11. Avril 1981, wo mittags 1114 Uhr. Prüfungstermin m 30. April 1931, vormittags 814 lh Anzeigepflicht bis zum 27. März 19 Amtsgericht Leipzig, Abt. I1 A1, den 13. März 1931,

Leipzig, . [109308 Ueber den Nachlaß des am 4. Febru 1931 in Leipzig, seinem leßten Wohns verstorbenen kaufmännischen Vertrete Oscar Albert Fahr (leßte Wohnun Leipzig-Schleußig, Brokhausstr. 14), wit heuté, am 11. März 1931, mittags 1 Uy das Konkursverfahren eröffnet. Konk verwalter: Rechtsanwalt Dölling in Li zig, Petersfsteinweg 12. Anmeldefrist ül zum 8. April 1931. Wahl- und Prlifus termin am 20, April 1931, vormittaß 814 Uhr. Offenér Arrest init ‘Añzeis pflicht bis zum 25. März 1931. Ämtsgericht Leipzig, Abt. 11A. 1, Harkortstraße 11.

Leipzig. [10920 Ueber den Nachlaß der in Leipz ihrem Wohnsitz, verstorbenen Mehl verw. Dr. Seyfert geb. Landmann (let Wohnung: Leivzig-Stötteriß, Ludolf-C diß-Str. 14), wird heute, am 13, Nj 1931, nachmittags 114 Uhr, das Konlub verfahren eröffnet. Konkursverwalt Rechtsanwalt Ulrich Donnerhak, Leipz Reichsstr. 29. Anmeldefrist bis zw 23. Äpril 1931, Wahltermin am 11, Wi 1931, mittags 12 Uhr. Prüfungsternl am 7. Mai 1931, vormittags 10 h Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zu 27. März 1931,

Amtsgericht Leipzig, Abt. I A. 1,

Harkortstraße 11.

Lindau, Bodensee. [10020 Das Amtsgericht Lindau hat über d Vermögen der Kaufmannsehefrau Baur, geb. Tönsmeise, in Nonnenhm am 11. März: 1931, nachmittags 5, 30 Min., das Konkursverfahren ero Konkursverwalter: Rechtsanwalt Zl rat Nördlinger in Lindau. Ofsener Arr ist erlassen. Frist zur Anmeldung Konkursforderungen bis 1. April Termin zur Wahl eines anderen # walters und Bestellung eines Gläubi! ausschusses sowie allgemeiner Prüf termin am Dienstag, den 14. April [N namittags 3 Uhr, im Zimmer Nr. Amtsgerichts Lindau (Bodensee). Lindau, den 12. März 1931. Geschäftsstelle des Amtsgericht®.

Lüdensecheid. (10990) Ueber das Vermögen der Tabakm® faktur „Confluentia“ G. m. b. H. in e s

scheid, Hochstraße 15a (Agentur und t mission der Tabakbranche), fn

11 Uhr vormittags, der Konkurs er} Konkursverwalter ist der Rechts Dr. Schemmann in Lüdenscheid. Mi Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. 198 1931. Anmeldefrist bis zum 14. April Lj

Erste Gläubigerversammlung am 8, 19

1, vormittags 11 Uhr, im hiclis

Amtsgericht, Philippstraße, gin

Prüfungstermin am 28. April 1931,

mittags 10 Uhr, daselbst. 1

Lüdenscheid, den 11. März 1931. Das Amtsgericht.

Magdeburg. Unter Ablehnung der Eröffnuns von der Schuldnerin am 10. Februa

C

10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht,

Abt, 4,

eröffnet. Bezirksnotar Plocher in Jngel- fingen wurde zum Konkursvérwalter er-

beantragten Vergleichsverfahrens ist d das Vermögen der Firma Curt Röhr

[109908 100

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Siaatsanzeiger Nr. 64 vom 17. März 1931. S. 3,

¿t beschränkter Haftung in f mit beso 2b, am 11. März s ebur r 5 Min., das Konkursver- a ¿ffnet und Der ofene Arrest er- e 1 Konkursverwalter : Kausf- E Roemmert in Magdeburg, S edoríer Straße 237. Anmelde- roß M efrist bis zum 10. April 1931. d Ans Sigerversammlung am 10. April ste g Prüfungstermin am 1. Mai L Uhr.

Lde3) : 031, Angericht A., Magdeburg.

s 0

mingel- g . [ 109302]

e Amtsgericht Memmingen hat am “März 1931, vormittags 11 Uhr, über - "ermögen der Kolonialwarenge- * ctsinhaberin und Landwirtin Frieda ¡ enhäuser in Ottobeuren das Konkurs- L ren eröffnet. Konkursverwalter: A ralt Dr. Rauschmayer in Mem- at Offener Arrest ist erlassen mit ingen. (is 4, April 1931 einschließlich. rist für Konkursforderungen:

ril 1931 einschließlich. Erste Gläu- ‘veriammlung und allgemeiner Prü- 0 min: Montag, den 13. April 1931,

Sie 6 , “mittags 214 Uhr, im Zimmer Nr. 19

¿ Amtsgerichts. g es Am en, den 14. März 1931.

Memminge E e iftstelle des Amtsgerichts Memmingen. (tmann, . [109303] f N 9/31. Ueber das Vermögen: 1. der ¡twe Ernst Jung, Maria geb. Nahen, des minderjährigen Paul Werner Jung, eide zu Wülfrath, ist am 11, März 1931, 930 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet orden. Konkursverwalter: Sparkafssen- ‘rektor Franz Rubarth in Wülfrath. Erste jláubigerverjammlung, allgemeiner Prü- nastermin und Termin zur Verhandlung 1d Abstimmung über einen von den Ge- pemeinshuldnern gemahten Zwangs- rgleihsvorschlag am 8. April 1931, rittags 12 Uhr, Zimmer 6. Anmeldefrist 1d offener Arrest mit Anzeigepflicht bis April 1931. Der Vergleichsvorschlag ist j der Geschäftsstelle, Zimmer 10, zur

nicht der Beteiligten niedergelegt.

Amtsgericht Mettmann.

lieshaeh. . [109304] Das Amtsgeriht Miesbach hat über é Vermögen des Peter Stuber, Haus- (iger und Kolonialwarenhändler in Iurah, Gemeinde Fishbachau, unterm 1, März 1931, nachmittags 5 Uhr 30 Mi- uten, den Konkurs eröffnet. Konkurs- rwalter: Notariatsbuchhalter a. D. Vichael Schießl in Miesbach. Offener \rrest ist erlassen und die Anzeigefrist in diejer Richtung bis zum 20. März 1931 inschließlih festgeseßt. Frist zur An- meldung der Konfursforderungen, Zimmer (r. 3/0, bis zum 7. April 1931 einschließli estimmt. Wahltermin zur Beschluß- assung über die Wahl eines anderen Ver- alters sowie über die Bestellung eines ¡läubigerausshusses, dann über die in den é 132, 134, 137 der Konkursordnung be- ihneten Fragen sowie der allgemeine rüfungstermin ist auf Donnerstag, en 9, April 1931, vormittags Uhr, Zimmer Nr. 6, parterre, des Amts- erihts Miesbach festgeseßt. peschäftsstelle des Amtsgerichts Miesbach.

losbhach, Baden. . [109305] ever das Vermögen des Heinrich ojenberg, Jnhaber der Manufaktur- enhandlung Firma Gustav Rosenberg n Neudenau, wurde, nahdem der Antrag uf Eröffnung des Vergleichsverfahrens hieder zurückgenommen wurde, heute, ormittags 1114 Uhr, Konkurs eröffnet. ? walter: Kaufmann Heinrich Krämer 1 Nosbach. Offener Arrest mit Anzeige- rist sowie Anmeldefrist bis 1. April 1931. ie Gläubigerversammlung und Prü- ungêtermin am Donnerstag, den 9. April 91, vormittags 9 Uhr, vor dem Amts- jeriht Mosbach (Zimmer 42, Sihungs- Ul, I, Stock). Mosbach, den 11. März 81, Vad. Amtsgericht.

lünchen. Bekanntmachung. „Ueber das Vermögen des Kaufmanns éo Harwa-t, München, Wohnung: Sieg- edstraße 13/0 links, Jnhaber der Engel- Togerie in Holzkirhen, Markiplaß 6, vurde am 12, März 1931, nachmittags % Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- erwalter istt Rechtsanwalt Dr. Lothar Sahtel in München, Sophienstraße la. "ener Arrest nah Konkursordnung § 118 nit Anzeigefrist bis 28. März 1931 ist er- Men. Frist zur Anmeldung der Konkurs- f cderungen im Zimmer 741/I1V, Prinz- Ludwig-Straße 9, bis 31. März 1931. min zur Wahl eines anderen Ver- lters, eines Gläubigerausshusses und egen der in Konkursordnung §8 132, L änd 137 bezeichneten Angelegenheiten R allgemeiner Prüfungstermin: Don- L, 9. April 1931, vormittags 814 Uhr, mer 713/1, Prinz-Ludwig-Straße 9 n München.

Get „Amtsgericht München,

e\häftsstelle des Konkursgerichts.

lünchen. . [109307] Ueb Bekanntmachung. L er das Vermögen: 1. des Kauf- f E Simon Kaiser, 2. der Kaufmanns- Lbtent Anna Kaiser, beide Inhaber eines o onsektionsgeschäfts in München, Poje e OUCgEr Straße 31/0, Wohnung: m eimer Straße 38/1, warde die Er- s "y des Vergleichsverfahrens ab- p Und am 12, März 1931 um

. [109306]

verwalter ist Rechtsanwalt Justizrat Max Aoitendela, München, Zweibrüdenstraße E,

39, Offener Arrest nach Konkurs- ordnung § 118 mit Anzeigefrist bis 4. April 1931 ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen im Zimmer 741/IV, Prinz-Ludwig-Straße 9, bis 4. April 1931. Termin zur Wahl eines anderen Ver- walters, eines Gläubigerauss{chusses und wegen der in Konkursordnung §8 132, 134 und 137 bezeichneten Angelegenheiten und allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, 14, April 1931, vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 725/11, Prinz-Ludwig-Straße 9 in München. Amtsgeriht München,

Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

München, Bekanutmachung. Ueber das Vermögen des Kunstmalers Ludwig Franz Ludowici in München, Mauerkirher Straße 70, wurde am 13, März 1931, nahmittags 5 Uhr, der Konkurs erdffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Heinz Meyer, München, Residenzstraße 12. Offener Arrest nah Konkursordnung § 118 mit Anzeigefrist bis 4. April 1931 is erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen im Zimmer 741/TV, Prinz-Ludwig-Straße 9, bis 4, April 1931. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubiger- ausschusses und wegen der in Konkurs- ordnung §8 132, 134 und 137 bezeihneten Angelegenheiten: Freitag, 10. April 1931, vormittags 9 Uhr, Zimmer 724/1kI, Prinz- Ludwig-Straße 9; allgemeiner Prüfungs- tecmin: Montag, 27. April 1931, vor- mittags 9 Uhr, Zimmer 724/IT, Prinz- Ludwig-Straße 9 in München. Amtsgericht München, Geschäftsstelle des Konkursgerichts,

. [109309]

. [109308]

Müinehen. Bekanntmachuug. Ueber das Vermögen des Michael Stolz, Tapezierermeisters und Fnhabers eines Möbelgeschästs in München, Wohnung: Humboldtstraße 3/11, Geschäftsräume: Humboldtstraße 10/0, wurde am 13, März 1931, vormittags 1014 Uhr, der Konkurs cröffnet. Konkursverwalter ist Rechts- anwalt Dr. Max Friedl in München Wolfratshauser Straße 4. Offener Arrest nach Konkursordnung § 118 mit Anzeige- frist bis 31. März 1931 ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen imm Zimmer 741/1V, Prinz-Ludwig-Straße Nr. 9, bis 11. April 1931, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubigerauss{husses und wegen der in Konk.-Ordg. §§ 132, 134 und 137 be- zeichneten Angelegenheiten: Samstag, 11, April 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer Nr. 722/11, Prinz-Ludwig-Str. 9; allge- meiner Prüfungstermin: Montag, 27. April 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer 722/11, Prinz- Ludwig-Str. 9 in München. Amtsgericht München, Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

Namslau. _. [109310] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Salo Hollaender in Namslau wird am 11, März 1931, nahmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kausmann Gustav Wendrich in Namslau. Frist zur Anmeldung der Kon“ rsforde- rungen bis einschließlich den 15. April 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am 20. April 1931, vor- mittags 914 e, vor dem Amisgericht, hier, Zimmer Nr. 9, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 14. April 1931 ein- schließlich. Namslau, den 11. März 1931. Amtsgericht. Offenbach, Main. . [109311] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen 1. des Friß Bach, 2. des Heinrich Bach, Lederwaren in Offenbach a. Main, Ludtwigstr. 29, wird heute, 11. März 1931, vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: der Rechtsanwalt Kanka in Offenbach a. Main. Anmeldefrist bis zum 23. April 1931. Erste Gläubiger- versammlung: Donnerstag, den 16. April 1931, vormittags 10 Uhr, Saal 70. Allge- meiner Prüfungstermin: Donnerstag, den 21. Mai 1931, vormittags 10 Uhr, Saal 70. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 23. April 1931, Offenbach a. Main, den 11, März 1931. Hessisches Amtsgericht.

Oldenburg, Oldenburg. . [109312] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johannes Julius Elimar Bengen in Oldenburg, Lange Straße 64, wird heute, am 12. März 1931, nahmittags 5% Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Verwalter ist der Auktionator Finke in Oldenburg ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 30. März 1931 bei dem Amtsgericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 10. April 1931, nachmittags 1214 Uhr, vor dem Amtsgericht, Abt. VIT, Oldenburg i. O., Zimmer Nr. 25, I, Ober- geschoß. Offener Arrest mit Anzeigefrist : 25. März 1931. N. 10/31. Oldenburg, den 12. März 1931, Amtsgericht. Abt. VIT.

Oldenburg. Oldenburg. . [109313]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hans Bouxrquin- in Oldenburg, Gaststraße, wird heute, am 13. März 1931, nach- mittags 12,45 Uhr, das Konkursversähren eröffnet. Zum Verwalter ist der Rechts- anwalt Dx, Dettmers in Oldenburg i. O.

‘Uhr 30, der Konkurs eröffnet, Konkurs-

zum 30. März 1931 bei dem Amkisgericht , münde, Am Strom 68, wird heute, am | ( anzumelden. Erste Gläubigerversammlung | 1 am 27. März 1931, nachmittags 1214 Uhr, | d und Prüfungstermin am 10. April 1931, nachinittags 1214 Uhr, vor dem Amts-|z geriht, Abt. VII, in Zimmer 25, Arrest mit Anzeigefrist: 20. März 1931. | z des ernannten anderen Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretendenfalls über die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände angemeldeten | Konturs

der

Oldenburg I, Obergeschoß.

L, De, Offener | b

N 11/31, Oldenburg, den 13. März 1931, Amtsgericht. Abt. VIL. Oldenburg, Oldenburg. . [109314] Ueber das Vermögen 1. des Kaufmanns |1 Martin Janssen in Oldenburg, Milch- straße, und 2. des Kaufmanns Gerhard |! Solking in Donnerschwee, Donnerschweer Chaussee 58, als alleinigen Fnhabern der Firma Franz Meyer Nachf., Wein- und Spirituosengeschäft, Oldenburg, wird heute, am 14. März 1931, vormittags 9,45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Verwalter isff der Auktionator LOO Hillje in Nadorst i. O. ernannt. onfkursforderungen find bis zum 30. März 1931 bei dem Amtsgericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 10. Apr:l 1931, nachmittags 12!/, Uhr, Prüfungs- termin am 17. April 1931, nachmittags 1214 Uhr, vor dem Amtsg-richt, Abt. 7, Oldenburg i. O., L. Obergeschoß, Zimmer Nr. 25. Offener Arrest mit Anzeigefrist: 25. März 1931. N. 12/31. Oldenburg, den 14. März 1931. Amt3gericht. Abt. VII.

Pfarrkirchen. . [109315] Das Amtsgericht Pfarrtirchen hat über das Vermögen des Wilhelm Fürst- berger, Schneidermeister und Gemischt- warenhändler in Postmünster, am 13. März 1931, ‘nachmittags 3 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Assessor Widmann in Pfarrkirchen. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bei obigem Gericht bis zum 18. Aprik 1931. Termin zur Wahl eines anderen Konkursverwalters, zur Beschlußfassung über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und die in den §8 132 und 137 der K.-O. enthaltenen Fragen sowie allgemeiner Prüfungs- termin is bestimmt auf Mittwoch, den 22. April 1931, vormittags 914 Uhr, im Sizungssaal. Dex Urkundsbeamte des Amtsgerichts,

Pirna. . [109316] Der Antrag der offenen Handelsgesell- schaft in Firma Kaufhaus Günther & Co. in Zshahwiyß, Peterswalder Landstraße Nr. 38—40, über ihr Vermögen das Vergleich8verfahren zur Abwendung des Konkurses zu eröffuen, wird abgelehnt. Zugleich wird gemäß § 24 der Vergleichs- ordnung heute, am 13, März 1931, vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögen der Antragstellerin eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- anwalt Dr. Meischke in Pirna. Anmelde- frist bis zum 11. April 1931, Wahl- termin am 7. April 1931, nachmittags 3 Uhr. Prüfungstermin am 5. Mai 1931, vormittags 104 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. April 1931. Amtsgericht Pixna.

Reichenstein. . [109317] Konkursverfahren. Uebex das Vermögen des Fräuleins Selma Tauhß aus Reichenstein (Schl.), Inhaberin einer Kolonial- und Schnitt- warenhandlung, wird heute, am 13. März 1931, mittags 12,45 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Katerla-Cichos in Reichenstein wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 12. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder dié Wah! eines anderen Verwalters fowie über die Be- stellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten - Gegen- stände sowie zugleich zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22. April 1931, vormittags 10. Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin an- beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etivas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auif- erlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 12. April 1931 Anzeige zu machen. Amtsgericht in Reichenstein (Schl.), den 13, März 1931,

Reinheim, Hessen. . [109318] Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Landwirts Georg Wilhelm Mayer in Spachbrücken is heute, am 12. März 1931, vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Amend in Rein- heim. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1, April 1931, Anmeldefrist bis 12.Avril 1931. Erste Gläubigerversammlung: 9, April 1931, vormittags 814 Uhr, A!lge- meiner Prüfungstermin: 13. Mai 1931, vormittags 812 Uhr, vox dem Amts- gericht in Reinheim. - Reinheim, den 12. März 1931. Hessisches Amtsgericht. Rostock, Mecklb. . [109319] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Zigarren-

Rechtsanwalt Dr. Faull in Rostock wird

forderungen sind bis zum 9. April 1931

Forderungen auf den 17. April 1931, vor

Gericht, Zimmer 27, Termin anberaumt. Allen Pecsonen, welche eine zur Konkurs masse gehörige Sache in Besiß haben ; oder zur Konkursmasse etwas schuldig | sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der

2, März 1931, vormittags 10,30 Uhr, as Konkursverfahren eröffnet. Der

um Konkursverwalter ernannt. Konkurs

ei dem Gericht anzumelden. Es wird ur Beschlußfassung über die Beibehaltung oder die Wahl eines Verwalters sowie über die

ind zur Prüfung der

nittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten

verabfolgen oder

Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 31. März 1931 machen.

Medcklb,-Schwer. Amtsgericht in Rostöck.

Anzeige zu

Schönebeck, Elbe. . [109320] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Frit Föge, Jnhabers der Firma F. H. Föge in Schönebedck a. E., Salzerstraße 4, ist am 11, März 1931, 13 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da er zahlungsunfähig ift. Konkursverwalter: Bankdirektor a. D. Gaul in Schönebeck. Anmeldefrist bis zum 4. April 1931: Wahltermin und Prüfungs- tecmin am 11. April 1931, 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 4. April 1931.

Schönebeck, den 11, März 1931.

Das Amtsgericht. Sechrobenhausen. . [109321] Das Amtsgericht Schrobenhausen hat über den Nachlaß des am 14. 11, 1930 verstorbenen Pfarrers Johann Baptist Habrunner von Deimhaujen am 13, Mörz 1931, nachmittags 6,05, den Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt J. R. Schmid in Schrobenhausen. Offener | Arrest is} erlassen. Anzeigefrist bis 18, 4, 1931, Anmeldefrist der Konkursforde- rungen, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters u. Bestellg. eines Gläubiger- ausschusses sowie allgemeiner Prüfungs- termin am 18. 4. 1931, vormittags 9 Uhr. Geschäftsstelle. des Amtsgerichts. Schweidnitz. . [109322]

Beschluß. Ueber das Vermögen der Firma Ostvald Bartsch, Lederwerke, hier, Kletschfkauer Straße 27/29 (Jnhaber die Kaufleute Friedrich, Georg Oswald Bartsch, ebenda), ist das Vergleihsverfahren am 2. März 1931 eingestellt und gleichzeitig um 12 Uhr das Konkursverfahren er- öffnet worden. Verwalter: Bücher- revisor Friedrich Preen, Schweidniß, Glubrechtstraße. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließlich den 18. April 1931. Erste Gläubigerver- sammlung am 8. April 1931 um 814 Uhr, und Prüfungstermin am 30. April 1931 um 814 Uhr, vor dem Amtsgericht hier, Wilhelmsplaß, Zimmer Nr. 16. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 5. April 1931 einschließli. Schweidniß, den 11, März 1931.

Amtsgericht. Schwerin, Warthe. . [109323] Ueber das Vermögen der Firma Robert Greiser und Sohn, Jnhaber Paul Greiser in Schwerin a. W., wird heute, am 11. März 1931, 18,30 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da die Gemein- shuldnerin ihre Ueberschuldung und Zah- lungsunfähigkeit dargetan hat. Der Kauf- mann Paul Teschner in Schwerin a. W. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 12. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibe- haltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forderungen und zur Verhandlung und Abstimmung über einen von der Gemein- schuldnerin gemachten Zwangsvergleichs- vorschlag auf den 13. April 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte Termin anberaumt, Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. April 1931 Anzeige zu machen. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Geschäfts- stelle des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. y : Preußisches Amtsgericht in Schwerin a. W.

Seeburg, Ostpr. . [109324] Ueber das Vermögen des Klempner- meisters Frißb Köwiß. in Seeburg, wird heute, am 13. März 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Hippler in Seeburg. Konkursforderungen sind bis

10 Uhr. bis zum Dienstag, den 5. Mai 1931. Amtsgericht S

Siegen.

“Steinach, Thür.

Konkursverfahren. | Anzeigefrist,

Seriht anzumelden. Erste Gläubiger-

versammlung am Sonnabend, den 11. April 1931, vorm

10 Uhr, Erlifungstermin am Sonnabend, den 16. Mai 1931, vorm.

s Pt , E e 9M Offener Arrest mit Anzeigefrist

eburg, den 13. März 1931,

. [109325] Ueber das Vermögen der Firma Wilhelm

Hees Gesellschast mit beshränkter Haftung, Automobile werk in Siegen

Autozubehör-Reparatur- ist heute, 18 Uhr, der Konkursverwalter ift Bücherrevisor Demandt in Siegen. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai 1931. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung am 10. April 1931, vorm. 11 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer 39. Prüfnngs- termin am 22, Mai 1931, vorm. 9 Uhr, daselbft. Siegen, den 13. März 1931. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

erDiInet.

. [109326] Konkursverfahren.

Veber den Nachlaß der am 15. Februar 1931 verstorbenen Witwe Johanne Geor- gine Weigelt geb. Roß von Steinach, Thür. Wald, is heute, nachmittag 6 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: der Prozeßagent Neumann in Steinach, Anmeldefrist bis 14. April 1931. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 16. April 1931, vorm. 914 Uhr. Wer Sachen besißt, die zur Konkursmasse gehören, und wer abge- sonderie Befriedigung verlangt hat dies dem Konkursverwalter bis zum 25. März 1931 anzumelden.

Steinach, Thür. Wald, d. 11. März 1931,

Thüring. Amtsgericht, Abt. 11.

Steitin, . [109327] Ueber das Vermögen der Ostseewerft, Schiffbau- und Maschinenfabrik Aktien- Gesellshaft Frauendorf bei Stettin in Stettin, vertreten durch das Vorstandsmit: glied Kurt Retlaff in Stettin, if heute, am 13, März 1931, 1314 Uhr, nah Ab- lehnung des Antrages auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Rudolf Altmann. Stettin, Birkenallee 36, Anmeldefrist bis zum 10. Mai 1931; offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai 1931; erste Gläubigerversammlung am 7. April 1931, 914 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 22. Mai 1931, 91/, Uhr, Zimmer 56.

Stettin, den 13. März 1931.

Das Amtsgericht. Abt. 6.

Varel, Oldenb. . [109328] Ueber das Vermögen des Schneider- meisters Friedrich Duden in Varel i. O. ist heute, am 13. März 1931, vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- vertvalter ist der Nehnungssteller Wehlau in Varel i. O. Gläubigerversammlung, Wahltermin und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ist am 14. April 1931, vormittags 1014 Uhr. Oeffentlicher Arrest mit Anmeldefrist bis zum 4. April 1931. Varel, den 13. März 1931. Amtsgericht. Abt. X.

Villingen, Baden. . [109329] Ueber das Vermögen der Firma Ge- brüder Oberle in Villingen i. Schw., Jn- haberin Josef Oberle Witwe, Martha Alma geb. Steinbach, daselbst, wurde heute, vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Schloß in Villingen, Schw. Offener Arrest mit sowie Anmeldefrist bis 20. April 1931. Erste Gläubigerver- sammlung am Montag, den 20. April 1931, nahmittags 314 Uhr. Prü- fungstermin am Montag, den 4. Mai 1931, nachmittags 312 Uhr, vor dem Amtsgericht Villingen i. Schw., T. Sto, Zimmer Nr. 9.

Villingen, den 13. März 1931.

Bad. Amisgericht T. Waldenburg, Sehles. . [109330] Ueber das Vermögen des JFnhabers eines Textilwarengejchäfts Josef Stein in Waldenburg, Schles., Hermannstraße 38, wird heute, am 13. März 1931, vor- mittags 9!/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Oberschicht- meister a. D. Richard Loegel in Walden- burg, Schles., Auenstraße 4a. Konkurs- forerungen sind bis zum 20. April 1931 bei dem unterzeichneten Gericht anzu- melden. Erste Gläubigerversammlung am 16. April 1931, vormittags 9/4 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 30. April 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte, Zimmer 5, Unter- geschoß. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. April 1931. (6 N 17/31). : Waldenburg, Schles, den 13. März 1931.

Das Amtsgericht. S HodgsEi Werne hat über das Vermögen des Lagerhauses Werneck G. m. b. H. in Werneck am 12. März 1931, nachmittags 6 Uhr, den Konkurs eröffnet. onkursvertvalter: Justizassistent Hugo Bausewein in Werneck. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 3; April 1931. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 5. April 1931. Termin zur Wahl eines anderen onfursverwalters und Bestellung eines Gläubigeraussusses sowie allgemeiner Prüfungstermin : &rel tag, den 10. April 1931, vormittags 9 Uhr, im Sizungssaal des Amtsgerichts Werneck.

Werneck, den 12. März 1931.

W erneek,. Das Amtsgericht

ernaunt. Konkursforderungen sind bis

händlers Hermann Kammann in Warne-

zum Dienstag, den 5. Mai 1931, bei dem

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Werneck,

T L ILN S

T4

. F: N E R R i d

4

s. L: Le is (7