1931 / 65 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ersie Zeniralhandelsregifterbeiläge zum Neichs- und Staaisanzeiger Nr. 65 vom 18. März 1931. S. ®. Exité. ZeuteaihandetöregiPerdeilege zum Reichs» _nnd Sioctbaueriger Nv. C5 vom 1%, Mürg 1001. S, 2

waagenfabrif „Utrecht“ W. C. Ol- | Uebernahme von Vertretungen für die mit beschränkter Haftung: Durch Ge- jeder vertritt mit einem Vorstandsmitglied. | führung von Hoh- Tiot. : f iebt dexr Mühlen- j Dresden ; ; laud Afktieugesellschaft Verkaufs= | vorgenannten Betriebe. sellschafterbeshluß vom 16, Februar 1931 Als nicht eingetragen wird noch veröffent- | be‘:onbauten. Das Stanr Und Ez aber der Firma ist 1eH ¿n Clausthal- Jn das Ha Ee ; [108719] bei dem Amisgeriht Leipzig Einsicht | Haftung“ mit dem Siy in Grösdorf J. H. Watty & Sohn. Prokura ist er- entrale Berlin : Prokurist Otto Lochn| Berlin, den 11. März 1931. ist der Gesellschaftsvertrag in§ 6 hinsichtlich licht: Auf die Grundkapitalserhöhung wer- | trägt 40 000 RM. Dex ¿apltal j P iger Heinri Stremme ! Lien E elôregifier ist heute ein-| genommen werden. (Geichäftéräume: | bei Kipsenberg und einem Stammkapital j teilt an Adolf Josef Hanel. ist jezt Alleinprokura erteilt für die Amtsgericht Berkin-Mitte. Abt. 92. der geseblihen Vertretung abgeändert. den ausgegeben 76 Jnhaberaktien über | vertrag ist am 3 wes “ells L erfeld 2. zthal-Zellerfeld 1 9 f Bl pu, S L in Dresden: Güterbahnhofstr. 2.) von 100000 RM auf unbestin.mte , B. Müller & Söhne. Inhaberin ist jeyt Zweigniederlassung Berlin. Er ist au L 9572 Die Ges-llschaft wird, wenn mehrere Ge- je 10000 RM zum Nennbetrage, von | {lossen Ge'’chäfts} R 1931 u ‘amtsgeriht Claustha -zelle , r att 20816, betr. die offene Amtsgerihti Dresden, Abt. 111 Zeitdauer gegründet. Gegenstand des | Witwe Rosalie Müller, geb. Oppen» ¿zur Veräußerung und Belastung von Berlin. S [108 572] schäftsführer bestellt sind, durch zwei Ge- deten 70 zur Durchführung der Ver- | Kruse ¿zu Vott [SfUYrer ij Wis, A den 2. Marz 1931. Han elsgefellschaft Eberis Molkerei am 12. März 1931. : Ünternehmens sind die Uebernahme und | heimer, zu Hamburg. Jhre Prokura i Grundstücken befugt. Die Prokura des Jn unser Handelsregister B ist heute schäftsführer gemeinschaftlich oder durch s{melzung mit der Mitteldeutsche Seifen- ate T reg 9 den g: [10910€] Friedrih& Frieda Ebert in Dresden: der Fortbetrieb der bisher von dem erloschen. —— i Paulas Baarspul i erloschen eingetragen worden: Nr. 45 635. Leo: | nen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit fabriken A-G. in Leipzig dienen. Das | er emann Win! epurs. ndelsregister: Bei der Der Gesellscha ter Karl Friedrich Ebert ist Dresden. [109112] Fabrikbesißer Ernst W. Müller unter Wäschesabrik Brassart & Stern. Die Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89b pold Kling Gesellschaft mit be- einem Prokuristen vertreten. Zum wei- * gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in | Die gesamte Büroeinri eingebrag Einträge 1M Handeis S itäts- & ausgeschieden. Die Gesellschaft ist auf-| N das Handelsregister ist heute ein-| der Firma „Glashüttenwerke Ernst an A. Stern erteilte Prokura if ers 8g E Mitte. Abt. 89b. |schränkter Haftung. Sih: Berlin. teren Geschäftsführer ist bestellt Kaufmann | 100 Inhaberaktien ‘u 10 000 RM E e, bie e rihtung, s ‘P. Eichmüller's Zan Cobur h gelöst. Die Gesellschafterin Johanna | getragen worden: W Müller“ in Grösdorf bei Kipfenberg loschen M y Berlin. [109093] Gegenstand des Unternehmens: Der Leo Rosenfeld, Berlin. Nachstehende | Nr. 43 460 „Fuveritus“ Aktiengesell- Maschinen. de Z elamten Í rät Ÿ L rie - Geschäft Firma amt G: Frieda verehel. Ebert geb. Rudolph führt E: auf Blatt 20 914, betr. die Strick- e eriebeiten Glasfabrik e Kunst- Rab“ Reeverbahn Automateus Jn das Handelsregister Abteilung A ist Handel mit Rundfunkgeräten aller Art Firmen sind erloschen: Nr. 31460 {chaft für Sportzwede : Die Gesell- shließlich V Men, Fuhr ut ns Geschust ist M r eb. Heß, und das Handel3geschäft als Alleininhaberin | mashinenfabrik „Excelsior“ vorm. | mühle und Oekonomiegut. Die Gesell- N Buffet Gesellschaft mit beschränk- am 11. März 1931 eingetragen worden: | nebst allen Zubehörteilen der Radio- “S. J. G.“ Seifenindustrieges. | saft ist durch Beschluß vom 13 Sedenar bishe f ibr 43 omobil Us sein e. Julie Ein nee, VStödel ach fort. Die Firma lautet künftig: Eberts Artux Kuschy Gesellschaft mit be: | {aft is berechtigt weitere gleichartige ter Haftung. Die Gesellschaft ist auf- Bei Nr. 5416 Leo Auger: Der bis-| branche sowie ferner der Handel mit Waren | mbH. Nr. 36 210 „Synergon“ GmbH. | 1931 aufgelöst. Die Liquidation ist be- Diese Gegenstä if vergan Baugeicz Mi die Ehelral! Me in Érben- | Nolkerei Frieda Ebert; schränkter Haftung in Dresden: Der | Unternehmungen in Kipfenberg oder elöst worden. Liguidator: Gottlob herige Gesellschafter Jsaac Jaskiewih ist verwandter Branchen, zum Beispiel Gesellschaft für wissenschaftliche | endet, die Firma erloschen auf die Sta nh: eus mt 25 009 Ÿ er, beide In f LeG Prokura 2. auf Blatt 21404, betr. die Kom- Gesellschaftsvertrag vom 6. Juli 1928| an anderen Orten neu zu errichten oder | Fulius Bernhard Kittler, Kaufmann alleiniger Jnhaber der Firma. Die Ge Sprehmaschinen aller Art nebst Zube- | (pparate. Nr. 36 664 „Radiog“ Amtsgericht Bert Alte Ube db. 1 Deus aus mmeimage des Ehemy vinshaft Bere Ernft Eich- manditgesellshaft Cigarettenfabrit | ist im § 6 dur Beschluß der Gesell- | bestehende zu erwerben oder sich an be-| zu Hamburg. Die Firma ist erloschen. sellschaft ist aufgelöst. Nr. 18416 Curt hörteilen, sowie s{ließlich der Handel mit Berliner Radio-GmbH. Tr 38 369 2A A t 4 f E C worden. _Die G yrde ertelll dem Tbemader Franz Dreßler Kommanditgesellschaft in | shafterversammlung vom 12. März | stehenden zu beteiligen und sämtliche | H. E. Koch. (Zweigniederlassung.) Die SFademrecht & Co. : Die Prokura des | anderen Erzeugnissen der Elektrotechnik. |Pinkus & Vetter GmbH. Berlin. . [109094] | folgen E er Gesellschaf; „rüller un? S mo M 28 | Dresden: Ein Kommanditist is aus- 1931 laut gerichtlicher Niederschrift vom | einschlägigen Geschäfte zu betreiben, die | an Ludwig Carl Wilhelm Mehlhose und Hermann Sommer ist erloschen, Nr. Die Gesellschaft is befugt, vorhandene |* §erlin, den 11. März 1931. In das Handelsregister Abteilung A ist pat r 1m ' Leutshen Fzg el in Lo ae in Coburg: geschieden; zwei Kommanditisten find ein- | gleichen age abgeändert worden. | geeignet sind, die Unternehmungen der | Ludwig Christian Theodor Walter Prahl 60 366 Walter J. Krebs : Die Gesell- gleichartige Unternehmungen zu erwerben, Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 93. | am 12. März 1931 eingetragen worden: | E de x ' (i der Fa. Georg f den Fabrikanten getreten; e Br ist berechtigt, die | Gesellshaft zu fördern. Die Gesellschaft erteilten Einzelprofuren sind in Gesamt- schaft ist aufgelöst. Die Firma isst er- fi an solchen zu beteiligen oder deren v E Nr. 75989. F. E. Aprath Söhne, BIxEy, a â l is März 1931, as Gesa! 8 Cobuirá T CE angen 3. auf Blatt 22070, die Firma Jo- | Gesellschaft allein zu vertreien. wird durch zwei Geschäftsführer odec | prokuren umgewandelt worden. Ge- loschen. Nr. 19 632 Gebrüder Zsaac : | Vertretung zu Kbernehman, Stamm-| Zerlin ———-— [109568] Berlin. Junhahber: Eduard Koller, Kauf- 0A Geri Qt, (bert Dorn uts Dorn in Coburg ist hannes Benad in Dresden. Der Kauf-| 2, auf Blatt 1667, betr. die offene | durh einen Geschäftsführer und einen samtprokura ift erteilt an Dr. Karl Otto - Die hiesige Zweigniedeclassung is auf- fapital: 50 000 RM. Gesellschaft mit be- Ï erd | mann, Berlin. Dem Wilhelm Seebohm, | ByakKe, O1d e 1 N cen 3 10 Sl mann Johannes Paul Benad in Dresden Handelsgesellschaft C. Schwager | Prokuristen vertreten. Geschäftsführer | Werner Berndt, Carl Friedrich Heinrich rae, enb. Dg LT Ne h A E ist Jnhaber. Der Kaufmann Ernst Gustav Nachf. in Dresden: Prokura ist erteilt | sind: Kalb, August Miaeimann in | Otto Burmeister, Hans-Eduard Olden-

aj Lied, e Mals ¿8-1 Jn das Handelsregister Abteilung B E s [108 erteilt gehoben. Nr. 40357 Friedrich schränkter Haftung. Der Gesellschafts des terzei L R Berlin, ist Einzelprokura erteilt. Das ; ry 174. gy prote T Ern eilberger in Ver : h s EORS vertrag ist am-27; Januar 1931 abge- [0 p erzeichneten. Gerichts iff am Geschäft ist bisher von der Aftiengesell- Jn das Handelsregister Abt, dei de E Ext A ist c tgelóst Arthur Eckstein in Dresden ist in das | dem Kaufmann Heinz Wünschmann in | Grösdorf, und Müller, Walter, Fa-| burg und Hans Schoenbeck. Je zwei

Gensch : Die Firma ist von Amts wegen V ; : “dét M9 i S 1ER ! ffs I) 12. März 1931 folgendes t LES j) : ge eute zu Nr. 21: en Al e e T not At n T1 Dres ; ? i a S h gelösht. Gelöscht: Nr. 47 019 Fnter- P R E M Nb back ervel Gcibbitt: Nr. 45 614 H Cid Wilen: schaft in Firma F. C. Aprath “Söhne ea rif Ba L Ct Inf O Die beiden Gesellshafter Hein- De ge I als persönlih haftender Bre Blatt 22072 die offene Han- brikant 1n Grösdorf. Als Prokurist ist } aller Gesamtprofkuristen sind gemeinsam t Felix ¿MED M führer gemeinschastlich vertreten. Ge- | gesellshaft. Siv Verlin. Gegenstand tiber aar ura e O E danien eingetrágen, daß als ‘vers I Leo Zeilberger sind die Liqui- S ET aer Fon, E ei delsgesellsaft “Rekort“ E ls g entner tar, EEi c E j - r o a O7 p z S : irmenre au Fduar olléèr über- E: E E E Cron nd kax i ist allei U ( Le SgCeje Ij e E Hrosdor],. Me ele after Lar arl E. Burmester. Die osfenepandels- schäftsführer: 1. Kaufmann Leopold Kling, | des Unternehmens is die Wahrnehmung E Gesellschafter n. Jeder von ihnen ist allein zur | (m 10. März 1931 begonnen. (Verkauf absatz-Vertrieb Wehneri & Co. in | Otto Müllex, Kunstmaler in München, | gesellschaft ift aufgelöst worden. Jn-

Nr. 53 228 Heppuer & JFsraelski. T LAOR L ; ; gegangen. Bei Nr. 9501 Otto Köhsel D A8 i der Gejellschaft berechtigt p: : : Ne. 65 654 Willi Groth, Butter-, Berlin, 2. Kaufmann Heinz Ostroßki, dex Jnteressen deutscher Firmen in allen & Sohn Nachfolger : Offene ents a) Dr. med. Fohannes Barghy Mertretung G R Fa. E. von Grundstücen aller Art, Beschaffung Dresden. Gesells R: sind die Kauf- | Hans Müller, Fabrikant in Ernstthal, ay ist der bisherige Gesellschafter c

E Gli d e ; Le A / eiche - Strü e g 83. 31 C : j Margarine- und Schmalz-Groß- Berlin. Als nicht eingetragen wird ver- vorkommenden Geschäften und Trans gesellschaft seit 1.- März 1931. Gesell- Strückhausen, 13, 3. 9&iiftenahorn: Die Ge- | von Hypotheken und Verwaltung von leute Gusiav Paul Wehnert und Georg | Walter Müller, Fabrikant in Grösdorf arl Emil Wilhelm Gustav Burmester. handlung. e: Sn T A n ire iy R E E N Der pr s nd Arthur Zahn, Kaufm E b) airwcdgy Erna Barghorn, Sti hehardi " ufgelöst, h Kaufmann Sedan sowie Wohnungsnachweis; Palltsbait bat S Mey 1981 A Leit und Brigitte Müller, Fabrik- | Robert Koch, Frankfurt a. M., Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 90. ( in di esellshaft ein- + DUUVU A, H . Berlin; unverehelihte Emma Kelch / , i l arde in Wüstenahorn ist jeyt | Vermann traße 2; G Ly t a - | bestgerskinder in Grösdorf, bringen in] Zweigniederlassung Hamburg. t Es gebracht: a) von der Gesellschafterin Radio- | Gesellschaftêvertrag ist am 14. Oktober | Ferlin, Die Prokura de telh, | e) Ehefrau des Landwirts Friy y,MEnil Ehrhardt 1 E E 4. auf Blatt 16 918, betr. die Fir onnen. (Vertrieb von Shuhmacherei- | Anreh j es S are Pei rfe :lacelellichaît it L Î l j S ( î 2 uh h D 3 Arthur Zahn L1S ri Y n anhaber des Geschäfts. e a ( etr. die Firma |! A f E i- | Anrehnung je auf ihre Stammeinlage Aus der offenen Handelsgesellschaît 1st mertin. ——— t1ov089) /Kößrensahri deeljdast mi besdudntec| 1220 ffel, Fn Bor 1 pel: | i eseben, Lee Uebergang dee in dem | Osdenbrot-Wtclon e U Ano Sry For Lssa1b (aier funscig: Ravios n Etettro: charsart tein, imdbelonde,s Gummi (von je 20400 K fn e Gejelligast | dee Sesellihafte Louis ns Ko In das Handelsregister Abteilung A i ung mburg in edt bei Ham- 1 _UTC : : | Betrieb 3 Geschäf : D e E E E E 9 3 31. | lautet künftig: Radio- u. Eleftro- | a 1 S Sir S ein die Kunstmühle und Glasfabrik | durch Tod ausgeschieden. Jn die Ge- am 11. März 1931 eingetragen worden: | burg ein Teilbetrag von 40 000 RM der | Berlin. Als nicht eingetragen wird noh Beirieve des U, S Pei a) Ehefrau des Kaufmanns zj / E Tari n E P ehe Technik Hans Parche ; vandelstesellsch 2 Se iobosa Göbel Grösdorf bei Kipfenberg mit ‘hen sellschaft ist Dr. Rudolf Heilbrunn, Kauf- 0. D x Handels8gesellsha n L

Nr. 75 988. Jöôfef Lieber, Berlin. | ihr gegen den Kaufmann Leopold Kling veröffentlicht: Die Geschäftsstelle befindet Paten E : Meiners, Marie geborene Ly N ma M2 10 5. auf ° 5 . die Fi Aktiven und Passiven zum S t F Main, als Ge- Jnhaber: Josef Lieber, Kaufmann, Berlin. | in Berlin zustehenden Forderung aus der sich in Berlin, Viftoriastraße 33. Das Cet E ‘Ei Len _ horn, Schlilp O, S ; D, 31. C R 1981. Cart Lorie Guvaios g Berl «& Co. in Dresden: Die Gesellschaft | 1. Juli Ne t dg i ga agel mla menden c id evenialls Bei Nr. 3825 Rixdorfer Schock- | bisherigen Geschäftsverbindung, b) von Grundkapital zerfällt in 50 Jnhaberaktien | „rokura des Richard Beer, B li ift in eingetreten sind. Die Gefelliuj ntgeri E Prokura des Kaufmanns Walter Molden- | ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. | Fortführung der Firma „Glashütten-| zur Vertretung der Gesellschast be- lasspiegel- und Rahmen-Fabritk | dem Gesellschafter Kaufmann Leopokd | über je 1000 RM, die zum Nennbetrage f E eiwcokees iee S, ar A ist mit ihnen nach dem am 23, Jy Jitzseh. [109109] | hauer ist erloschen; 5. auf Blait 6347, betr. die Firma | werke Ernst W. Müller“ enm 4A d ebtigt L tell)

tax Gauglitz : Die Firma lautet jeßt: | Kling in Berlin seine in der Anlage zum ausgegeben werden. Der Vorstand besteht fortan nur in Gem iOschast N it fa 1931 erfolgten Tode des Gesellshzf E Handelsregister ist unter Nr. 2 | 6. auf Blatt 19 557, betr. die Firma | Georg Pohle Nachf. in Dresden: | sämtlichen ihnen gehörigen Grundbesiß, | Ohle & Heins. Gesellschaster: Georg Spiegelfabrik Johann Karg. Jn- | notariellen Protokoll vom 9. März 1931 |au®, einér oder mehreren Personen und Gesamtprokuristen K rt Fri Uy R Adolf Barghorn fortgeseßt. er Firma Albin Reichel einge- | Lesezirkel „Zu Hause“ Otto Thurm Die Firma is erloschen. vorgetragen im Grundbuch für Grös-| Karl Heinrich Ohle Marktgroßhändler, haber jeßt: Johann Karg, Kaufmann, | näher bezeichneten ausstehenden Forde- | wird vom Aufsichtsrat „bestellt, der au | ¿retung der Gefells aft nächtigt. Dem Zur Vertretung der Gesellshaji | ragen worden: Die bisherige Zweig- | in Dresden: Die Firma lautet künftig: 6. auf Blatt 22 071 die Firma Horst | dorf Bd. 11 Bl. 114 S. 166, Kipfenberg| zu Hamburg, und Willi Heinrich Carl Borlin, Nr. 11 792. Ed. Meßter: Die | rungen aus Warenlieferung. Diese Sach- | die Anzahl der Vorstandsmitglieder be- | Furt ride B Gn É beo G E die Gesellschafter zu a, e. und d jy iderlassung der Firma Albin Reichel Zeitschriften - Zirkel „Dresdensia“ Feyer in Dresden. Der Kaufmann | Bd. VII Bl. 321 S. 65 Grösdorf | Heins, Marktgroßhändler,zu Schwarzen- Gejamtprokura des Hans Ahrens ist er- | einlagen werden auf die Stammeinlagen | stimmt. Die Berufung der Generalver- | rokura erteilt Vas t “Be inschaft gestalt ermächtigt, daß sie n E. Leipzia 1st selbständige Firma. Die | Otto Thurm. Prokura ist erteilt der | Horst Feyer in Kößschenbroda ist Jn- | Bd. 11 Bl, 128 S. 287, Bd. 11 Bk. 102] bek. Die offene Handelsgesellschaft hat loschen. Nr. 16 364 Friedrich Stein- | der Gesellschafterin zu a) von 40 000 RM sammlung und die. sonstigen Bekannt- it d N G j it ay É n Ri E jammen handeln können. “ma heißt Albin Reichel und hat | Buchhändlersehesrau Marea Maria Liddy haber. (Großhandel mit Kolonial- | S 28, Kipfenberg Bd. 111 Bl. 75 S. 333, | am 1. Februar 1931 begönnen. rüdck: Jnhaber jeßt: Herbert Cohn, Kauf- | und des Gesellschafters zu Þ) von 10 000 | machungen der Gesellschaft erfolgen durch mit dem Gesamtprokuristen Richard Veckder| Den Kaufleuten Friy Nieten Sis i i j i :

otte d al E lation

Y s 4 } A

: i: f n : R TEA : Hei ächti S 4 hren Siz in Delißsch. n geb. Boldt in Dresden; waren, Lebensmitteln und Bäerei- | Kemathen Bd. 1 Bl. 67 S. 358. Die |Ge V j e W mann, Berlin. Die Prokura des Herbert | Reichsmark in voller Höhe - angerechnet. den Deutschen Reichsanzeiger. Die Grün- | E" Vertretung der Gesellschaft ermäGtigt | Schülp. i, S. August Barre, Olden elivsh, den 26. Februar 1931. L apN 3 Blatt 892, betr. die Firma | bedarf; Steinstraße 9.) vorbezeihneten Sacheinlagen werden ge Sererdngr Bei f mon rit 2

Cohn is erloschen. Nr. 56 013 Hein- |— Nr. 45 636, Mehlhandelsgesell- der, welhe alle Aktien übernommen D LIRH A ULLEE Die: Bibnin und dem Landwirt Friß Wolimu Amtsgericht. August Thimig in Dresden: Die Firma Amtsgericht Dresden, Abi. 111, mit einem reinen Sachwert von] \s{chränkter Haftung. Siß Hamburg.

rich Stöhr : Jnhaber jeßt: Heinrich Paul | schaft mit beshräukter Haftung, | haben, sind: 1. Direktor Josef Jabel, | Ds 7 Oldenbrok-Mittelort, ist dergestalt Þ ———— ift erloschen; am 12. März 1931. 100 000 RM angegeben; - die Stamm- s z ) it Aen- Stöhr, Koffermacher, Eichwalde. Der | Verlin, wohin der Siß von Dresden | 5. Fas T enberg, zu L bis i losen. erlau Berlin, | uva erteilt, day t Sillenferlimitenburg. 1109110) |* g uf Blatt 16498, betr. die Firma | ———— oq) | einlagen der Gesellschafter find damit Ses a Er O 1981, Gegenstand Uebergang der in dem Betriebe des Ge- verlegt ist. Gegenstand des Unternehmens: 3. Be Dr, Karl Grunenberg, zu 1 bis 3 Die A ra rig dr tiiger Pams namens der Gesellschaft immer nu) vandelsregistereintragung vom 7. März Alfred Reif in Dresden: Die Firma ist Eibenstock. ars geleistet. des Unkerisiatens ik der Eine.und Ver- =F+2 ho .- L y c N Norx- 3 i U oty oi M; L ; Ç L 4 î C - c A 7 inî A + T O REA Q Stu da ° L U É S . O M 2 : 46 F Q / K: M42 M 2 M é à De S l S I [chäfts begeänbeten Forderungen und Ver. | andel, mit Gelreibe, Mühlensabritgten | n Benennung is erlosen. 2 Selbst: Ke. | einem «andexen Posien Ü abu“: Die Frma if crtokhen. |*"*"" Yiogerieht Dres „Im Handelsregister ist auf Blatt 894 |Eichtäti, 10. März 1931, Amtsgericht. | fauf von Textilwaren aller Art, Stamm Geschäfts durd Hei ¿ch P l Etbhr A St E E 2000 '‘RM ‘Bef I Friedrich Bienert erli De st 12 233 Bernhard Barth J achfg. sein soll G RIE b: Dillenburg : Wie Firma ist erloschen. Amtsgericht Dresden, Abt, IEE, tf Li Schönheide betr ein etragen Ä eee kapital: 25 000 RM. Jedex3 Geschästs- es A C I U Stò jr aus- f amm apital: 20 000 RM. Ge) äfts- Aufsichtsrat o E oR er A Eduard Husfeld. Nr. 44703 | Brake i. O. 10: März 1931 as Amtsgericht Dillenburg. am 11, März 1931. Zuünthet Vaul Günthel ist dogidbieden Essen-W erden. 1109115] | führer is alleinvertretungsberetigt. (esSloiten Nr: 74010 Gusiab Geor | LeE e Pelvrintier Pastung: 9 und 4. Vie «nis der Amneldung bex | DEMAAR Dams: - “tmtgetih. Woron. [108717] E ote Neis Mia (EN Wte bi R e T SOE RUL, Sie leite HE Bab + Dio Gotolli ¿c (6 A1 Do L A R a “I Gele T ‘r fo 4 Amtsgericht Berlin-Mitte. . 90. Bi D o G, R L P j N e ck Hom r, (Essen-Werden: Die Firma ist erloshen. | Albert Finke, Kaufleute, zu Hamburg. lung : Die Gesellichaft ist aufgelöst, Der | Der Gesellschaftsvertrag ist am 16, No | Fbsonbere der Prüsungsbericht des Vor- B - “E d afer bandeltregistér 48 in Abt: À| Draa. a des hiesigen Lan: | Jaber l | Essen-Werden, 4. März 1981. Ferner wird bekanntgemacht: Die alleiniger Inhaber der Siema Die Firma 1929 und 17 Tbeuas 1931, abgeändert stands und des Aufsichtsrats und der von | Beuthen, ‘O. S. [109098] Fn das Handelsregister A it ha Ccweigmann in Dortmund; Nr. 350, delsregisters ¡t heute die „Neudrag““ R imtdaeri@i Eibenstock, 12. März 1931. Amtsgericht, Bekanntmachungen der Gesellsha]t er- lautet jeßt: Hans Lemmel Brief- Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | der Jndustrie- und Handelskammer er- Jn das Handelsregister A ist unter | hei Nr. 18, Johannes Sthreier, ku tio Altewischer Nachfolger in Dorimund; | Neue Druckwerkftätten Aktien-Ge- E Vilensì E a a Deutschen R marktenhandlung. Nr 74565 | so erfolgt die Vertretung durch jeden nannten Revisoren, können bei dem Ge- Nr. 2187 die Firma „Ernft Malguth“ olms, eingetragen worden: Die Fin ir. 1346, Kommanditgesellschaft Blanke | sellschaft Filiale Dresden in Dresden, | Fiehstütt, [109114] Einttagung in das s inbiizuihee K n aa T peoulenc. Vie H. Schmidt & Co. : Zur Vertretung Geschäftsführer, allein. Nr. 45 637 richt, der Prüfungsbericht der Revisoren | Rokittniß und als ihr Jnhaber der | ¡st von Amts wegen gelöscht, Venker in Dortmund; Nr. 1572, Carl | Zweigniederkassung der in Leipzig unter | 1], Betresf Portlandzement- und Kalk- | nter Nx. 1750 am 13. März 1931 bei G s (lse ift R e ih ohne ‘Liqui- der Gesellschaft sind die Gesellschafter nicht | Tauber-Film Verleih- und Ver- auch bei der Jndustrie- und Handels- Kaufmann Ernst Malguth in Rokitt-| Braunfels, den 28. Februar 19, vie in Dortmund; Nr. 1805, Hermann | der Firma „Neudrag“ Neue Druckwerk- | werke Wülzburg Aktiengesellschaft inl ver Fiema M- Nicolaus O E esellschafter ha En Gee mehr ermächtigt. Prokura: Alfred Tischer, | triebs Gesellschaft mit beschränkter | lammer eingesehen werden. Nr. 992 | 119 Bea Mee Beuthen, Amtsgericht. Bodegro in Kley ; Nr. 2455, F. Schmidt | stätten Aktien-GeselsGaft A Weißenburg in Bayern: Prokura des Flensburg: E E E T Biibebie Schaper Baemiónt, B s 5 M - 9%9R aats ih: 2 . i 9 Ï R O, A D Ú; L. E E h 0 _ No Í iede ce 9 S á Ed « i e uy ee N s e c / Z Z G B 1 : - c DUB l l S ame n Brüver Matiner, Haun bier wer” Verde ‘und | Verner Genest ift nicht meh Voran alia iS a: fenbrus-Baropi Wr, 2080, Pelihaus | Hanpiniedorlasjumg und weiter {gien | Maf Bolmet hsimert Solnhosga, | inan us de Ebel an Berta Yann | fu Bombe? Vertmdichtüen und Die: Gesellschaft is aufgelöst. Die Firma | Vertrieb von belichteten Tonbildstreifen Gerhard Bräunig, Diplomkaufmann, Ber- Biedenkopf, [109099] | Eintragung im Handelsregist Heinrich Schenk & Co. in Dortmund; | schaftsvertrag ist am 4. Novembex 1930 | Aktiengesellschaft in Liquidation: Li- bêm B ee À 3 Ges T E H VEgNE deten O E es ist erloschen. : : : im Jn- und Auslande, deren An- und Ver- | lin, isi zum Vorstand bestellt. Nr. 98 309 „In unser Handelsregister A ist unter | Nx. 81 am 28. Februar 1931; (n Mr. 2746, hüllstrung & Co. in Dortmund; | abgesclossen und am 2. Februar 1931 quidation beendet, Firma erloschen. Verbindlichkeiten Res Hegrane e Forderungen sind nicht übernommen Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 91, {kauf, insbesondere der Verleih und Ver- | Centralbank Aktiengesellschaft : Max Nr. 76 eingetragen worden: y torium Falkeneck Dr. Glü u. Cl:lidi or. 3082, Paul Rodegro in Kley; Nr. 3110, | abgeändert worden. Gegenstand des | 117. Betreff“ Firmä „Johann Zischler“ | des Geschäfts dur) die Ehefra Bert worden. L & Wever. Der L Lud: trieb der von der Richard Tauber Ton- Zech ist niht mehr Vorstandsmitglied. Die Firma Christian Balzer Witwe | Braunfels zu Braunfels. Perl (Siegmund Hufnagel in Dortmund; | Unternehmens ist der Erwerb und die | quf der Langenaltheimer-Hardt: Dem | 5ausen A ubgelBlossen u Berta |Wulkow, Pn i da t r Berlin. . [109097] | film Gesellschaft mit beschränkter Hafturg | Nr. 31 850. Deutsche Landmannbanx | Und Sohn ist seit 1. Januar 1931 Koms- | haftende Gesellschafter: 1. Clara Ltr. 3119, Fett ck Hönsch, chemisch-phar- | Errichtung, die Pachtung und die Ver- | Kaufmann Rudolf Zischler auf der f? Ats “ridt Fen but Liquidator C. e S B V E A Jn das Handelsregister B des unter-\ herzustellenden Tonfilme Die Gesell: | Aktiengesellschaft : Paul Albert, Bank- manditgesellschaft. Die Firma hat sich 2E Schulze, Ehefrau, 2. Dr. VillMinazeutische Produkte in Dortmund; | pahtung sowie der Betrieb von graphi- | Langenaltheimer-Hardt wurde Prokura E Pee, es Ee at ber fen zeichneten Gerichts is heute eingetragen chaft ist berechtigt sich an Unternehmun en | direktor, Berlin-Grunewald, ist zum Vor- nicht geändert. Persönlich haftende Ge- | Glück beide zu Braunfels, Dem (Nr. 3325, Auguste Abelspies geb. Castrop hen Unternehmungen aller Art sowie | erteilt. E L B S Legrand ist auf seinen Wuns) à erufen worden: Nr. 45 639. Gemeinschaft | gleicher oder ähnlicher Art zu beteili e standsmitglied bestellt Nr. 44 309 sellschafter sind der Kaufmann Gerhard mann Otto Liedtke zu Brauns: in Dortmund; Nr. 3343, Wilhelm Alten- | von Vexrlagsanstalten und Buchhand-| Ty, Betresf Firma „Johann Steg- Freudenstadt. [109117] | worden. Die Liquidation erfolgt in Bu Deutscher Rundfunkfreunde Gesell- | Stammkapital: 20 000 RM Gesellschaft Aktiengesellschafst ‘für Brauerei- Balzer in Marburg und, der Kaufmann | Prokura erteilt dergestalt, dah t jôvel, Beton- und Eisenbetonbau in Dort- | lungen. Das Grundkapital beträgt fünf- | meier, vormals Otto Hummel“ 1n ¿O „Handelsregister wurde am kunft durch den S Max Z d schaft mit beshräukter Haftung. | mit beschränkter Haftung. Der Gejell- und Mälzerei-Unternehmungen: | Fri Balzer in Wallau. Es sind | meinschaftlich mit dem Gesellschaft: Mnund; Nr. 3366, Wilhelm Epselo in Dort- | zigtausend Reichsmark und zerfällt in | Freuchtlingen: Sofie Stegmeier, Shuh- 12. März 1931 bei der Firma fried Lohmann, Kausmann, zu Yan Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | schaftsvertrag ist am 5. März 1931 abge- | Dur Beschluß der Generalversammlung | + Kommanditisten eingetragen. Glück die Gesellschaft vertreten lMWmund; Nr. 3451, Wilhelm Kerksick jun., fünfzig auf den Fnhaber lautende Ak- mechermeistersehefrau in Treuchtlingen | Maschinenfabrik Klosterreihenbah G. m. | burg, allein. der Vertrieb von Radioapparaten und Zu- | schlossen Beschäftsführer: Kaufm La vom 11. Februar 1931 is die Gesellschaft Biedenkopf, den 24. Februar 1931. Offene Handelsgesellschast. Die Tabakwarengroßhandlung in Dortmund; tien zu je eintausend Reichsmar&, und hat das Geschäft mit. Firma über- | Þ. H. in Klosterreichenbah eingetragen: 11, März 1931. : behörteilen zu diesen an die mit der Ge- | James Kettler, Berlin. Nr 45 638 aufgelöst Zum Liquidator is bestellt: Das Amtsgericht. haft hat am 3. Januar 1931 begon Nr, 3504 Montangeseklschaft Westfalia in| zwar in zehn Vorzugsaktien Reihe A | nommen E. Schaal ist als Geschästsführer a.1s- | Hermes Kreditversiherungsbank selishaft im Vertragsverhältnis stehenden | Tempo-Ätz-Gesellschaft ‘mit be- Kaufmann Richard Wallburg, Berklin- Zur Vertretung der Gesellschast 1 Dortmund; Nr. 3529, Gebr. Ballmann & | Und vierzig Stammaktien Reihe B. Sind | 4. Betreff Firma „Martin Arnold“ G a M Aktiengesellschaft Zweignieder- Kunden. Stammkapital: 20 000 RM. |schränkter Haftung. Siß: Berlin Friedrichshagen 97 “| Bleieherode. [109100] entweder beide Gesellschafter in O:ind Shalles in Dortmutibt Nr. 3613, Schuh- | mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, so in ‘Fngolstadt: Die Firma ist auf Amitsgeriht Freudenjstadt. lassung Hamburg. Prokura für die Geschäftsführer: Kaufmann Paul Diete- | Gegenstand des Unternehmens: Die Vors Amtsgericht Verlin-Mitte Abt. 89a Bei der Firma Paul * Wilke in | saft öder der Gesellschaster Dr, Gi Kredit Union Türkel & Co. in Dortmund; wird die Gesellschaft durch zwei BVor- Grund Erbfolge am 14. Januar 1930 Zweigniederlassung ist erteilt an Jobst rich, Berlin-Schöneberg. Die Gesellschaft | wertung und Ausnußung von Aeßver- : Mitte. Abt, Da. | Bleicherode, Handelsregister A Nr. 144, | mit einem Prokuristen ermä: Fr, 3665, Rhein-Ruhrstahl Eisen- und standsmitglieder gemeinsam oder dur | quf Amalie Arnold, Obstgroßhändlers- | Gelsenkirchen-Buer. [109118] | von Ohlendorff und an Hans Goldstein. ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- f E ist am 27, Februar 1931 eingetragen, Braunfels, den 11. März 1931, Stahlaroßhar in Dort- | ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft | : olítadt, übergegangen. Bekanntmachung. Jeder von ihnen ist befugt, die Gesell» , hlgroßhandlung Aug. Jlgner in Dort witwe in «Fngols L gegang La zt: : : E VI. Betresf Firma „Salomon | Jm hiesigen Handelsregister Abt. A schaft gemeinschaftlich mit einem Dor»

E fahren, die Herstellung von Autotypien, | Berlin. . [109569] s E i : L ; : tung. Der Gesellschaftsvertrag is am | die Verwertung von Erfind des| Jn das Handelsregister Abteilung B daß die Firma erloschen ist. Amtsgericht. mund; Nr. 3682, Max Hudlenbroich | mit einem Prokuristen vertreten. „Zu j i i dei ; N E _y 1931 abgeschlossen. Bei Nr. | Konstrukteurs Géorg Gechale 1 ROT s G Senat E A a Amtsgericht Bleicherode. U Viltoria-Drogerie in Dortmund; Nr. 3919, Mitgliedern des Boa g: LOO Schülein“ in Thalmäßing: Martin Nr, 306 ist heute E der R Griß Pan E einem anderen Pro- M: Eßlen & Co. Gesellschast mit | walk, insbesondere die Verwertung und | 12. März 1931 folgendes eingetragen: | Bochotlt E [109101] Braunschweis8, A Fianohaus Heinrich Krüceberg in Dort- | Permann Brand in ob R d 1 Ss Schülein, Kaufmann in Thalmäßing, Marten in Buer-Erle }0 Etes ein- G aren t es en ilieit-Saus- eschränkter Haftung : Laut Beschluß | Ausnußung des von ihm erfundenen und |Nr. 38 Weißbier-Actien-Brauerei| Am 11. 3. 1931: A 295. Firma Jn das Handelsregister 7 mund; Nr, 4119, Revermann & Klaes, | 5 Di t E h circgat egeben: führt das Geschäft unter der bisherigen E, e Me i S ci parees Gesetlshaft Mit beshränkter T L de A hie Patent angemeldeten Tempo-Act- | vormals H. A. Bolle: Gemäß dem | Johann Bothe, Bocholt, ist über- E L M eis einge Manditge seln as S: B Weitand besteht aus cines oder S Tal beret Ras s Ee E E At E Das Zweigniederlassung rtrag bezügl. der etung abgeändert. | verfahrens. Stammkapital: 20 000 RM. | bereits durchgeführten Beschluß der Gene- t Alf ¿g | QEIrens in SLA 9M it, 4141, Debberlin & Co. in Dortmund; | 5 Ner ¡M H Bestim- { des früheren Fixmentinzaver® s E A ; ist ni Ge Die Geschäftsführer Walter und Paul | Gesellschaft mit beschrä » Gene | gegangen auf Ehefrau Kaufmann Alois | Die Prokura des Johann Fal! Fr. 4157, offe mehreren Personen, je nach Bestim- | Shülein in die Firmenfortführung E Hamburg. A. Herz ist nicht mehr Ge- E | val ränkter Haftung. Der | ralversammlung vom 28. Februar 1931 | Gige i JeS 4) O A Nt, 4157, offene Handelsgesellschaft Her- R LOGA Die | Shülein in die Vir 21 ett: [ 11 iháäftsführe j j T eno Donna ete Ha gh edloscen, Aimtégettht Bratnsti Wn, 6 in Dortmund, am 2 Bir} 1991| Gencialversemmiung hai das Ae d: | "V1, B N E 19912 | WHerlin, i zum weiteren Gelchästa R R 2 es abgeschlossen. Jeder Geschäftsführer ist | geseßt und beträgt jeßt 560 000 RM. Der j o: Nou D E E lgendes eingetragen worden: Die Firma | F E ita dex Vors 1, Cla Were E E See L s i i P ist er- V. G8. als Vertreter der Gesell haft für J allein pie Vertretung der Gesel: (m der 3, Durchführungöverorbmung e igen E | Do Bn a8 Banbelgreg i (M a ane menen ged | Ermer 01 D fasi Voran | ga O Vie cu Witz | Familten-Kanshans, Gesellichaft mit führer bestellt worben. Beni in Ge- Z1g€T als aft berechtigt. Geschäftsfüß : 1. Kon- | Goldbilanzverord v met q Sao 9, e L S c e Amtsgericht Dortmund. E av : Di ausmann 1n aFN{ 1, (c atdB B ¿ c t é e c RAECES L tat ZJnhaber der “handelsgerichtlih einge- | strukteuer Wforg vol Räseivat, UintausG der Aktien zu 120 RM ist MEenE Fa E zu. dex Firma Sprickerhoffs t bi E vit Mey 009 pen Grimme Be De Reuthlinger, Kaufmann in Ingolstadt, E En R Sg ote ani OAO Me een S tragenen, in Wien domizilierenden offenen | 2. Kaufmann Erich Morgenroth, Berlin. | durchgeführt; ferner die von der-| Borgentreich [109574] Grofrröfterei Aug. Sv: 2 Dorimund. [108718] | Berufung, der “Sorltand odex den Auf führen die unter der Firma Gebr. (nues REA n en C v Werben tigt dertretungsberechtigte Gesellschafter Wal: Als Einl A 2 Céaiidapal tot Saa L E Jn unser Handelsregister Abtei- Pin iehabet Naumann - Angi Y den Ke an 178, Alt d "# Co. sihisrat, und îwar durch einmalige Be- Tie d E na mit Un shäjtsführer Kaufmann Paul Hanisch Allgemeine Telefon-Fabritk Gebr. S i ; - | Als Einlage auf das Stammkapital wird | Sabungsänderung der Fz 4, 22, 23. Als n j är éi : ; ; "90, N n Firmen: Nr. ena E 20. R ; i ire Net go P UNTEL YEL B D E MRIPR T E iteren Geschäfts- ö ie Fi i ändert A ait A S Dei Me 2780 c ali battee un cii von dem LE eingetragen wird noch veröffentlicht: E A 38 Dioctica inen ae Eo echte iten T, D Gs Dortmund; Nr, 278, Iöfer e or im L Miche Ein- ua E A i habiazar hi ilibree bestellt M N ik Sterk eee e Die Sr abrik Gebr. f ; . Bei Nr, 32760 | Gesellschafter Konstrukteur Georg Her-| Das gesamte Grundkapital zerfällt jeßt | Handels “I R N 2s ] i storben. =? ore (0 « “allenstein G. m. b. H. in Dortmund; | f dun . Aktionä Die Bekann:-| Lari REUL Binger ofe li in ift derartig Prokur i ö tigt A L Ea (R Es Lelee Yols in B von a Cre is Inbgberatlien “a zu 100 und 548 L ege ea e oran ee seine Ely V Basse Eo P Gene m. Ens AeE A miAdeRenT s TeA führung s i ofsener Handelsge sellidaf ar eb ifttendons llschaft für Telefon- und ! d L und zum Pätent angemeldete Tempo- M. Nr. 3690 ParadDies=- : E E Q mit 9. in Vortmund; Nr. uchhandlung ) L Texmin. L iter. Beginn: 1. 950. "T T ReaD A Hu I j ; 2 . General- C L L I a A Sa Lem Man : S E D aus- : Stammeinlage des Gesellschafters en-Gese aft: Die von der | f j ändert in Wi Y ' 91tti afiven O, 9, r, 730, Te\ch E Co. G. M, 9. Y- neralver lung sind hierbei nid;t R A fs | j igt ist. Amtsgericht Glei- 31 is der Gesellschaftsvertrag (Firma) gehoben. Von Amts wegen berichtigt. | von 9000 RM in voller Höh schaft ist geändert in Wintermeyer & | nahme der Aktiven und Passiv!" \ Ain D Ee L ias Generalversammlung sin Notariats Jngolstadt 11 vom 1. Ok- | schaft berechtigt ist. Amtsgericht l 1931 is der Gesellscha rag (U : i ( . N t. | Generalversammlung vom 29. Dezember | Koke. Die Wor F L R ortmund; Nr. 795, Jakob Weinheimer | itzur ie Vekanntmachungen | 7? I N 26 i i : März 1K änt Die Firma lautet Bei Nr. 32 776 Wengeroff-Film |— Zu Nr. 45635 und 45 Ote 1930 beil S tofe, ie Worte Kornhaus Borgholz | unter unveränderter Firma i ©. m. b. H. in Dortmund; Nr. 990, West- mitzurechnen. Die Bekann gv n | jober 1930, G.-R. Nr. 3836, wurde die | wiß, den 9. März 19831. geändert worden. Die Ftrma Gesellschaft mit beschränkter Haf- | eingetragen wi : 36: Als nicht | 1930 beschlossene Herabsebung des Grund- | sind gestrichen. alleinige Rechnung fort. Die 9M eutiche Sleiicheinfubr G. m. b. H. in | der Gesellschast sind im Deutschen Reihs- | «j Kaufhaus Gebrüder Buxbaum nunmehr Allgemeine Telefon-Fa- L : é L gen wird veröffentlicht: Bekannt- | kapitals is durchgeführt. Das Grund- Muti Ea ; g nung riff utshe Fleischeinfuhr G. m. b. H. in : Z A lid Eine ¿in- | kma aufhaus Geb ; Les i 20 2E Qa ting: Durch Gesellschasterbeschluß vom | machungen der Gesellschaft erfolgen durch | kapital beträgt j 4 Amtsgericht Borgentreich. des Handlungsgehilfen Georg Chri ort E e anzeiger zu veröffentlichen. Stne elf sellschaft mit beschränkter Haftung“, | Gottesberg. [109120] brix Aktiengesellschaft. s ! A : ? eßt 1 225 000 RM. Durch ALER e O9, irimund; Nr. 1137, Elektro-Corund- | malige 2 enügt, es. jei | SEIeIGa, M l S é el8vegister d Sd c Gesellschaft mit 28. November 1930 isst der Gesellschafts- | den Deutschen Reich EFIOIgei Buen, A Lege S L ) Sprickerhoff bleibt bestehen. gesell E | malige Bekanntmachung genUgl, €9 _| t dem Sib in Ingolstadt und einem| Jn das Handelsregister Abt. A ist |Shay & Hübner, Gese schaft m ; Sh A : Reichsanzeiger. Bei | Beschluß des Aufsichtsrats vom 14. Fe- mr 575) : 1 s 1990. schaft m. b. H. in Dortmund Ge/ellschasts- | Mil dem 18 in go! : L TEe s L Ein- eto F! geben, Die Jen eise fe, 1716 Der Tany ** GojettsWaft | bru 1091 s der # 4 Adj, 1 (Eimcilino | "n ounfer Gandtlgregiser AbttilmngB| Bus Amsdecida Demub: Ke. 1891. Trongporttouta denn, dah da Gee versamm lungs. | Stammtapital von 29 000 M ften | Ingenieur, tethni {hes Büro in gende), |* beschränfier aftung. Ae E beschränkter aftung, Wladimir | sellschafterbeschluß vom 27 R E E e San E geändert, Als nit | ist heute unter Nr. 5 eingetragen: A, „M Liemers u Scbaî U O por D beschluß anders bestimmen. Die BVoc- | (28 Unternehmens ist der Verkauf von | derg i. Schl, und als deren, Jnhaber | ist, ist von Amts wegen gelöscht worden. Wengeroff ist nicht mehr Geschäftsführer. | ist die Gesellschaft aufgelö ober 1930 | eingetragen wtrd noch veröffentlicht: Das | Kornhaus Borgholz, Gesellshaft mit | Bruchsal. 1 E nund: Nr. 1332. Seiob m. b. H. in Dort- | ¿ugéaktien sind mit zehnfahem Stimm | Fextil- Kurz-, Weiß- und Wollwaren. | der Ingenieur Albert Heydel in Gottes- f Kurt Steinbrecher, Kaufmann, zu Le ea : gelöst. Zu Liqui- | Grundkapitalzerfällt jeßt inFnhaberaktien. | b ink i e. it O-32 nd; Nr, 1334, Friedrich Wilhelm Ader | 76 Saestattet und erhalten die dop- exttis, RUrde, Lee e j ; : d ; Uguidator bestellt Zum Geschäftsführer is bestellt: Kauf- | datoren sind bestellt: 1. Kaufmann Dr. |A : G « | beschränkter Haftung in orgholz. Handelsregistereintrag A 11 4), M und Co 6 1 V / recht ausge]taltet Und ra ; Die Gesellshaft wird dur einen Ge- | berg î. Schl, eingetragen worden. Altona, is zum Liquidatc | @ : E j t E, r. [A) Stammaktien 5060 zu 100,— 40 zu é Ó : ; D. -vonfabril ‘Co. G. m, b. H. in Dortmund; Nr. 1349 vidende wie die Stammaktien. | E She E : e 8: Ver- D ini agte Ott, Berlin. Vei Nr. |Erih Auckenthaler, Berlin, 2. Ober- |200,—, 686 zu 1000 RM, B) 26 Vorzugs- E E Ii Brbauttei uad dige Ernst Da Gut gart 1.0 A Venz Apparatebau G. m. b. H. in Dort- E S aiten werden zum Kurse schäftsführer pad ite L ten Mnn aS L bee, Gedacigartikeln Rarfah & Co. Prokura ist erteilt an Felle ne Lr be latiec Haftung: Cg rrUg E ean E "ee O, für elte Tft Nr. 18 569 Verein | Bédarfsartikeln aller Art. Stamm- 1930 auf Fabrikant Josef Ki Gd) L O SUOD Ce E Eo: von 110 %, die Stamme en N A US da maziaer er E20 006 RM be- | und Ausführung technisher Anlagen. Werner Christiän August Langloh, S j + n. -DEl NEL, ercede x ellstofs-JunDdustrie Aktien- ital: A 5 . : ; asts . m, b, H. in Dortmund; Nr. , Nennbetrag ausgegeben. Grunder | ; es dine Ee : Lz 6 18. März 1931. Wt ; L das Geschäft sind De T UITE Rae Nt SENNL De Sie e BataRe l De Geleit M ea ik E e o Prokura des Otto Mama Heinrich Justus in Frohn: E a imier de N E N, ags das L La H o, E, sind: taufmännisher Ängesteltter N E e E woe e bur E Sa Amtsgericht. M L erie Zimmermann, Schladhs \ . 0 L Me ert masSvertrag 1 ner ist erloschen. Nr. ‘37 768 | hausen Nr. 22 x [l tstver- igen : i: ührt E Le 1 VenZ o. G. m. b. H.,| Neuhof in Dresden-Dobriß, Reale: : r. - Weiß- ——— termeister, zu Altona-Blankenese, un und des Gegenstandes abgeändert. Die | durch Beschluß vom 5. März 1931 in § 2 |Parfümerie Elid en . 22. Der Gesellschaftsver- | herigen Firma fort ührt. Dortmund; Nr. 1403, Dampfziegelwerk in Leipzig, Rechtsanwalt Lieferung von Textil-, Kurz-, eiß ermeister, 3 / Firma heißt fortan: Heidemann-Re- | (Siß) geändert. Der Sih fn Stutt t Le a Aktien-Gesell- | irag ist am 3. März 1931 festgestellt. | Bruchsal, den 7, März 1931. Herne G. m be in Di E I 10 Herbert Becker in. e [lt x Pi“ard | und Wollwaren in Höhe der Stamm- | Hamhurg. : .[108736]| Hermann Timmermann, Schlachter, zu Eee G LRRE N Su LaCaeU Hd Ed Se Ba ist nah - | haft Zweigstelle Verlin: Gemäß | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft Amtsgericht. I. Ferdin Me b. H. in Dortmund; Nr. L, | Dr. Dyck in Leipzig, AngesleUter Bt R | einlage dieselbe voll geleistet, und zwar Handelsregister. ÄAltona-Blankenese, als Gesellschafter 4 gt. Bei Nr. 26 021 J. F. | den bereits durchgeführten Beschlüssen d : i: inand Freytag Wwe. G. m. b. H. in | G 1 Leipzig und Dr. Rolf (Ru- ag ; t eingetr worden: ; Die off delsgesell- Haftung. Gegenstand ist fortan: Gegen- Schwarzloje Söhne Gesellschaft g n der | erfolgen durch den Deutschen Reichs- E 01 Dortmund: ; ; rimm in Lelpaig Si Emil Buxbaum, Kaufmann in Weil-| Es is eingetragen wen eingetreten. Die offene Handelsg : ! r mit | Generalversammlungen vom 18. Sep- j i 4 [1098 nund; Nr. 1434, Spezial-Maschinen- | dolf) Helm in Dresden. Ste haben S R 10, März 1931. 15. Februar 1931 bes Ee und Zweck des Unternehmens ist | beschränkter Haftung: Laut Veschluß |tember und 13, Dezember 1930 ist das “Borgentreich den 12, März 19831 Die Fir Heien und Kerl in Lertriebs-Gesellschaft m. b. H. in Dort- ol) ide Axtien übernommen. Mit- | heim, im E von E Internationales Speditions- Vu- M abe S scbästöbetrieb v aue Les G uns “wipua Ib R E e in Lo (De n Zu f nein aier S EO um 760 000 RM erhöht und Ee Das Amtsgericht ü . A B a ae 8 Kaufmanns f f Gd L 6. i Ss T alieder des Fislen A g (aa S von Lg Ss eáe Viaxbaci m | "reau Georg Silberstein L Eo: ründeten Forderungen und Verbind- i me-, p Y j i ertretung) abgeändert. | beträgt jeßt 1 000 000 RM. ck E ; evoaister A M q b. H. in Dortmund; Nr. 1512, |\ Oscar Gauß in Leipzig, ; \ in mburg. | lichkei ind E e ONIET Filme, Herstellung | Ernst Köthner ist nicht mehr Geschäfts- chluß dee Wendeadder]anriie aa Bottrop. Bekanntmahung. [109576] deute ot E a Vhannes Lippert G. m. b. H. in Dort- Ron igimanm, Verlagsgeschäjt3- ra SPafisführer Fes Bux» a Sem S (gesellschaft it A Me, Rae ‘Die ders voi “ciganr ran ri rve ‘pre ry s R T U ta en ist der § 3 (Grund-| Jn unser Handelsregister B ist heute Amtsgericht Celle, den 11. Mätz ellihaft R E führer in Chemnis, Î imer j van! A S R FRUG Let Ras T | der Gejellshafter Georg Silberstein | tretung der Gesellschaft Erfolgt dur A8täHofei i / r apital) des Gesellschaftsvertrages ge- ] j Abts m. b. H. in Dortmund; | Schwarze in DreSden-AeU S : Gel tr d ausgeschieden. in Gemein- Seianatglet a" ben ebe iet vesgonlies basinty: Brin Vit (ubert Kart SVM f tar Kcmee: use Ge itgafs mit delgrinlie: bas: Ciamattia-Voltortet4, (e Y Lame e tbn Ht sagenbti| on Pn midet nncliua di oj Dts, Gestalt tes des (4 P 'odaten L Eon ietcengeselle | int. Lu en dee Gosls bse L , det e: 1 i ehr Ge führer. | tretung berechtigt. Prokuristen: 1; Dr. tung Hoch-, Tief- und Eisenbetond ¡esi dels i nd, am 2, März 1931 folgende on den mili der, L -R. Nr. 935, wurde di saft. Die Gesellschaft ist ausge einri} Timmermann un vorgenännten Gegenständen Ver F nung , Tief- un isenbetonbau, | ‘Jn das hiesige Han “2 G einge E i ; ; ckchriftt ember 1930 G.-R. Nr. , wurde die ¿ e Ulna Heinri dung ftehenden E deeavrmtancia pas Ma thibèn, Aud Gerät Veleltschaft Otto Suchanek, Leipzig, 2. Paul Vaculik, Siy in Bottrop, eingetragen worden. | Nr. 6 ist heute ine Sléma Frih E getragen worden: Die Firma ift von | sellschaft engere Ges Stberigt a C irma „Glashüttenwerke Ernst W.| worden, Liquidator: Adolf Josef Hanel, | ermann Timmermann.

ellschaft | Leipzig, 3. Georg Koziel, Berlin, Ein Gegenstand des Ünternehmens ist Aus- | in Clausthal-Zellexfeld 2 y E ehmak tue Aas des Aufsictsrats kann | Müller Gesellschaft mit beschränkter | Kaufmann, zu Hamburg.

t

R E R Ee t

tf,

4

T

S: D E A 0A

C

e abE

fi Firma „Gebr. Diehm“ | Jn unserem Handelsregister B 322 ju Berlin, ist zum weiteren Geschäfts