1931 / 65 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Linden-Verlag Erwin Quooss. Jn- haber: Erwin Raphael Quooss, Ver- leger, zu Hamödurg.

Deutshes Jugenieurbüro Hamburg Gustav Ziehe. Znhaber: Gustav Wil- helm Ewald Ziehe, Kaufmann, zu Hamburg.

Georg Duncker. Die an E. J. J. Rofs erteilte Gesamtprokura ist erloshen.

Edmund Bretschneider.

Rudolf Soltau & Co.

Anna Sass, vorm. SD,. Semmelhaat Wwe.

Die Firmen sind von Amts wegen gelöscht worden.

Kotutorhaus Gesellschaft Orient mit veshränkter Haftung. Die Ver- tretungsbefugnis der Geschäftsführer E. F. E. Joly und P. D. Milberg ist be- endet. Ernest Olivier, Kaufmann, zu London, is zum Geschäftsführer be- stellt worden.

„NorddeutscheLeitergerüstbau-unD Verleihanstalt“ Gesellschaft mit

beschräunkter Haftung. August Hei-

dorn, Zimmerer, zu Pinneberg-Thes- dorf, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden.

Hansakraft“ Automobil-Repara-

tur-Werkstatt Gesellschaft mit be-

ichränfter Haftung. Durch Gefsell-

ichafterbeshluß vom 30. Januar 1931 ist der Gesellschaftsvertrag in den §8 1 (Firma), 2 (Gegenstand des Unter- nehmens) und 5 (Geschäftsführer und Vertretungsbefugnis) geändert worden. Die Firma lautet nunmehr „Hansa- traft“ Automobil-Verkaus- 1D Reparatur-Werkstatt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gegen- stand des Unternehmens ift der An- und Verkauf von Kraftwagen, ferner die Jnstandseßung von Personenautomo- bilen und Droschken sowie der An- und Verkauf von Automobilersaßteilen und Zubehörteilen. Die Geschäftsführer ver- treten die Gesellschaft gemeinsam, Hanns H. Renken, Kaufmann, zu Bremen, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden.

Hotel zur Oper Restaurant M. & M, P. R. Müller & J. Meyer. Ge- sellihafter: Paul Reinhard Müller und JFonni Meyer, Kaufleute, zu Hamburg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 14. Februar 1931 begonnen.

Amtsgericht in Hamburg.

[109121] Harburg-W ilhelmsburg. Im Handelsregister B 289 ist heute eingetragen die Firma Kalksandstein- Vertrieb Harbürg, Gesellschaft mit be- {ränkier Haftung, mit dem Siy in Harburg - Wilhelmsburg. Gegenstand des Unternehmens ist, den ihr als Ge- sellschafter angeschlossenen Kalksand- steinwerken als geshäftsführendes Or- an zu dienen, den Absay der Gesell- chafter in Kalksandsteinen zu fördern und gewinnbringend zu gestalten sowie für das Vertragsgebiet die von ihren Gesellshaftern hergestellten Kalksand- steine in Gemäßheit des mit den Ge- tellshaftern abzuschließenden Liefe= rungsvertrages zu vertreiben. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Geschäftsführer sind Kaufmann Paul Schmanns, Hamburg, Gartenbau- ingenieur Adolf Hoff, Harburg-Wil- helmsburg. Den Kaufleuten Carl Strüven und Karl Martens, beide in Harburg-Wilhelmsburg, ist dergestalt Gesamtprokura erteilt, daß sie berechtigt sind a) gemeinschaftlih, b) Strüven in Gemeinschaft mit dem Geschäftsführer Schmanns, c) Martens in Gemeinschaft mit dem Geschäftsführer Hoff die Ge- sellschaft zu vertreten. Der Gesell- {chaftsvertrag ist am 20. Februar 1931 festgestellt. Die Gesellshaft wird dur wei Geschäftsführer a TIGanA oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durh zwei Prokuristen gemeinschaftlich vertreten. Die Dauer der Gesellschaft wird auf die Heit bis zum 31. Dezember 1936 be- stimmt. Wird die Gesellschaft nicht spätestens bis zum 30, Juni 1936 ge- tündigt, so gilt sie vom 1. Fanuar 1937 als auf unbestimmte Zeit eingegangen. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutshen Reichsanzeiger. Harburg-Wilhelmsburg, 6. März 1931 Amtsgericht, TX. :

e

Heide, Holstein. [109122] Bekanntmachung. L In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 240 bei der Firma Robert Büggel in Heide folgendes ein- getragen worden: Die Firma is er- oschen. Heide, den 7. März 1931. Das Amtsgericht.

Wof. Handelsregister. [109123] „„Vöttcher & Marx, in Liqui- dation“ in Röslau-Bahnyof, Gde. Grün: Liquidation beendigt, Firma erloschen. Amtsgericht Hof, 13, 3. 1931.

Hohenstein, Ostpr. [109124]

_ón unser Handelsregister A Nr. 47

ist bei der Firma Johann Wittek- ohenstein folgendes eingetragen: &nhaberin is Frau Ama Wittek,

geb, Niederslraßer, in Hohenstein, L tpr,

Amtsgeriht Hohenstein, Ostpr., den 9. März 1931.

Kerpen, Bz. Köln, [109125]

Fm hiesigen Handelsregister A wurde heute die Firma Rudolf Meyer, Adler-

in Porz a. Rh. ist au Firma ist erlos

aus diesen

Erste Zentralhandelsregisterbeilage

apotheke, in Kerpen und als deren alleiniger Fnhaber der Apotheker Rudolf Meyer in Kerpen eingetragen. Kerpen, den 2. März 1931. Amtsgericht.

Köln, 5 [109126]

Jn das Handelsregister wurde am 10. März 1931 eingetragen: Abteilung A:

Nr. 11 970. „Seiden-Etage Schilder-

gaffe S1 Mirjam Bruckmaun““, Köln,

Schildergasse 84, und als Fnhaber: Frau

Albreht Bruckmann Mixjam geb. Eisner, Kauffrau, Krefeld-Forsthaus.

Nr. 11 971. „Photo-Peuningsfeld,

offeue Handelsgesellschaft“, Köln- Mülheim, Frankfurter Str. 14. Persón- lich haftende Gesellschafter: Richard Penningsfeld senior, Ta, Köln- Mülheim, und Ehefrau i ningsfeld, Maria geborene Winter- shladen, Kauffrau, Koln-Mülheim. Dem Richard Penningsfeld junior, Köln- Mülheim, v. Prokura erteilt. Offene Handelsgesell\

begonnen hat. Zur Vertretung der Ge- sellschaft ist nux Richard Penningsfeld senior ermächbigt.

ihard Pen-

haft, die 1. Januar 1931

Nr. 11972. „JIngenieurbüro J.

Müller « Co.““, Koln, Amsterdamer

Straße 197, wohin der Siy der Firma

von Leipzig verlegt ist, und als Jnhabec:

Friy Morgenroth, Diplomingenieur, Köln-Riehl. Nr. 1806. „Heinr. Storp Nacchf.““,

Köln: Die Prokura des Joseph Beer

ist erloshen. Die Bee O ist auf-

gelöst. Der bisherige Gesellshafter Dr.

jur. Heinri Utsch ist alleiniger Fnhaber der Firma.

Nr. 3816. „Mos. Gottschalk «& Grieff““, Köln: Die Frau Peter Grieff

Katharina geb. Bremer, Kauffrau, München, ist in die Gesellschaft als per- sönlih haftender Gesellschafter einge- treten. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur Frau Jenny Gottschalk und Gottfried Lauter, jeder einzeln, er- mächtigt. Die Firma ist in: „Gott- schalk, Grieff & Co.“/, geändert.

Nr. 6877. „Ohse & WMonscheuer

Nachf. Vartels & NRieger“‘, Köln: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Nr. 7174. „Edmund ünster“,

Düsseldorf, mit Zweigniederlassung in Porz: Die L R. ist aufge der Ftrma

gehoben. Die en. : Nr. 7597. „Otto Jürgens vorm.

PVarfümerie-Öaundelsgesellschaft Co-

lonia Streithoff & Co.“, Köln: Die

Firma ist erloschen.

Nr. 11 946. „Möbel-Joch Matthias

Joch‘, Köln: Die Prokura des Peter

Scharrenbroch ist erloschen. Abteilung B. : Nr. 2720, „Werkstätte für Klub- uöbel Gesellschaft mit beschränkter

Haftung“, Köln: Dur Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 3. März 1931 ist der Gesellshaftsvertrag in § 1 bezügl. der Firma geändert. Emil Mer- rettig hat scin Amt als Geschäftsführer niedergelegt. Die Firma ist geändert in: „D. P. L. Drei-Preis-Lederwaren Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung.“

Nr. 3177. „Hausgesellschaft Pala-

tium mit beschränkter Haftung“, Köln: Durch Gesellshafterbeshluß vom 5, März 1931 ist die Gesellschaft auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

Nr. 5143. „Buderus'she Handels: | [ gesellschaft mit beschränkter Haf- tung Abteilung Cöln“‘, Köln: Durch Beschluß der Gesellshafter vom 20. De- zember 1930 ist das Stammkapital um 700 000 RM auf 850 000 RM erhöht.

Nr. 5691. „Ernft Schmiß «& Co.

Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Köln: Josef Mahlberg, Kauf- mann, Köln-Nippes, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Nr. 6738. „A. W. G. Allgemeine

Werkzeugmaschinen-Gefellschaft Af- tiengesellschaft Zweigniederlassung Köln““, Köln: Die Zweigniederlassung Köln ist aufgehoben.

Nr. 6795. „„Mels8heimer «&« Co.

Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“‘, Köln: Walter Melsheimer ist als Geschäftsführer ausgeschieden.

Nr. 6866

Defaka Deutsches

Familien-Kaufhaus Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zweignieder- lassung Köln a. Rh.“‘, Köln: Artur Herz ist niht mehr Geschäftsführer. Paul Hanisch, Kaufmann, Berlin, ist zum Geschästsführer bestellt. Dr.

Julius Stern, Berlin, hat derart Pro- kura, daß erx in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder . einem anderen Prokuristen zur Vertretung berechtigt ist.

Nr, 7167. „Heinr. Stöcker Aktien- gesellschaft“, Köln-Mülheim: Eduard Trebing, Köln, und 7Xoïsef Muckermann, Essen, haben derart für den Bereich der Hauptniederlassung Prokura, daß jed2r gemeinsam mit einem Vorstandsmit- glied vertretungsberechtigt ist.

Nr. 7169. „Rheinlaud Aktiengesell- schaft Bausparkase“‘, Köln, Detc)- mannhaus. enstand des Unter- nehmens: Jm Wege des gemeinsamen Sparens Kapitalien anzusammeln und ( rlehn zu gewähren zum Bau von Eigenheimen, Kauf von Eigen-

heimen und zur Hypothekenablösung. Grundkapital: 100 stand: Dr. Josef Wimmer, Kaufmann, Köln - Poll. Gesellschaftsvertrag vom 6, März 1931. Sind mehrere Vor- standsmitglieder bestellt, so erfolgt die Vertretung durch zwei Vorstandsntit- glieder oder durch ein Vorstandsmitglied

Reichsmark. Vor-

gemeinsam mit einem Prokuristen; jedoch ist der Aufsichtsrat ermächtigt, einzelnen Vorstandsmitgliedern das Recht der Alleinvertretung zu erteilen. Ferner wird als nit eingetragen be- fanntgemaht: Das von den Grundern, nämlih: 1. Gerte Culmann geb. Menné, Köln, 2. Hans Schotten, Koln, 3. Agnes Schotten aeb. Gau, Köln, 4 Anna Wimmer geb. Pelzer, Köln- Poll 5. Carl Venker junior, Kaufmann, Köln-Kriel, ganz zum Nennwert über- nommene Grundkapital ist einaeteilt in 100 auf den Namen lautende Aktien zu je 1000 Reichsmark. Der Vorstand wird dur den Aufsichtsrat bestellt und ab- berufen. Dieser seßt auch die Zagi der Vorstandsmitglieder fest. Jn den ersten Aufsichtsrat wurden gewählt Dr. Dose! Heinen, Rechtsanwalt, Aachen, Fote Schotten, Kaufmann, Köln, und C uard Culmann, Kaufmann, Köln. Die Be- fanntmahungen der Gesellschaft sowie die Einberufungen zur Generalver- sammlung werden im Reichsanzeiger veröffentliht. Die mit dem Antrag auf Eintragung in das Handelsregister ein- gereichten Schriftstücke, insbesondere der Prüfungsbericht, können bei Gericht eingejehen werden. f

Nr. 7170. „Automat Tiroler ©of Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“‘, Köln, Schildergasse 20/22, wo- hin der Siß von Frankfurt a. M. ver- legt ist. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb eines Automatenrestaurants und Errichtung weiterer gleihartiger Restaurationsbetriebe. Stammkapital: 65 009 Reichsmark. Geschäftsführer: Engelbert Nicolodelli, Kaufmann, Köln, Gesellshaftsvertrag vom 15. September 1927, 14. Dezember 1927, 26. November 1928, 3. Dezember 1928, 17. Dezember 1980. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung dur zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Ferner wird be- fanntgemaht: Oeffentlihe Bekannt- machungen erfolgen duxch den Deut- hen Reichsanzeiger.

/ Am 10. Februar 1931:

Nr. 7020. „-Bausparkasse Ger- mania Aftktiengesellshaft‘“‘, Köln: Jakob Kurfürst und Robert Closmann, Köln, haben derart Prokura, daß sie aemeinsam zur Vertretung berechtigt sind. Amtsgericht, Abt. 24, Köln.

-—

Konstanz. Handelsregister. [109127] A Band V O.-Z. 123, C. Weyer- mann-Tobler, Zweigniederlassung Kon- stanz: Die Firma fowie die rokura des Othmar Moser sind erloschen. 13. 2, 1931. Á- Band Ul O.-Z. 219, Franz Feyerlin in Konstanz: Die Firma ist erloschen. 20. 2. 1931, :

A Band IV O.-Z. 20, Erni Tresen- reuter, Nahf. Gustav Sauer in Kon- stanz: Firma von Amts wegen gelöscht. 26. 2. 1931.

A Band Il O.-Z. 50a: R. Kornbeck in Konstanz. Offene Handelsgesellschaft. Drogist Martin Kühn in Konstanz ist als persönlih haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Die dædurch gebildete offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 19831 begonnen. Die an Martin Kühn erteilte Prokura is er- loshen. 26. 2. 1931. :

A Band Y O.-Z. 78, C. Reglin & Co., Chiasso, Zweigniederlassung Kon- tanz. Kollektivgesellshaft nah chiweiz. Recht: Firma von Amts wegen gelöscht, 9, 3. 1931, i

B Band 1 O.-Z.. 27, Kristalleiswerke Konstanz Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Konstanz: Dur Gesell- shafterbeshluß vom 19. November 1930 ist der Gesellschaftsvertrag in Abs. 1 des 2 dahin geändert, daß er Jeßt lautet: Gegenstand des Unternehmens sind die Kristalleisfabrikation und der Vertrieb von Brennstosfen (Holz, Kohlen usw.). 3. 3. 1931. :

A Band 1 O.-Z. 17, Basil Bächle in Wollmatingen. Offene Handelsgesell- haft: Durh den Tod des Gefsell- schafters Hermann Stadelhofer ist die Gesellshaft aufgelöst. Das Geschäft ist auf die bisherige Gesellschafterin Frau Anna Stadelhofer geb. Bächle über- gegangen. Die Firma wird von dieser unverändert fortgeführt. 4. 3, 1931.

Bad. Amtsgericht, A I, Konstanz.

Lahr, Baden. [109128]

Handelsregister Lahr Abt. A Bd. I O.-Z. 248, Firma Georg Gilg, Etuis- abrik in Friesenheim: Firmeninhaberin ist jevt Georg Gilg Ehefrau Dora geb. D in Friesenheim. Dem Georg Gi in. Friesenheim ist Prokura erteilt.

Lahr, den 10. März 1931.

Amtsgericht.

Leipzig. [109129]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen wovden :

1, auf Blatt 24 370, betr. die Firma Sommer «& Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Emil Sommer ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Die Prokura der Martha Gretchen Sommer geb. Marx is erloshen. Zum Liquidator is der Kaufmann mil Sommer in Schramberg bestellt.

2, auf Blatt 26 845 die Firma Oskar Seifert, Musik-Verlag in Leipzig (Lindenstr. 18), e in Eppendorf ¡. Sa. Der Musikverleger Oskax Bruno Seifert in E L bder, Die Firma lautet künftig; Oskar Seifert,

zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 65 vom 18. März 1931, S. 4.

Musik-Verlag und Sortimeut. Pro- fura ist erteilt den Kaufleuten Osfar Werner Seifert und rich Walter Seifert, beide in Leipzig.

3, auf Blatt 26846 die Firma Pharmazeutische Präparate Arthur Modes in Lindenthal b. Leipzig (Straße 31). Der Kaufmann Eugen Arthur Modes in Lindenthal is Fn- haber. (Angegebener Geschäfts eig: Handel mit pharmazeutishen Präpa- raten und verwandten Artikeln.)

4. auf Blatt 17497, betr. die Firma Johann Panzer in Leipzig: Die Firma ist crloiiten,

Amtsgericht Leipgig, Abt. T1 B, den 12. März 1931.

Lenzen, Elbe. [109130] Fn das Handelsregister Abt. A ist bei der Firma Elli Dietrich, Lenzen/Elbe, am 11, März 1931 folgendes ein- etragen worden: Die Firma ist er- oschen. Lenzen/Elbe, den 30. März 1931. Das Amtsgericht.

Limbach, Sachsen. [109131

Jm hiesigen Handelsregister is heute eingetragen worden:

An Blatt 1041, die Firma Adelbert Hückel in Limbach betr.: Die Firma ist erloschen. f i

Auf Blatt 1082, die Firma Näh- maschinenfabrik „Union“ G. m. b. H in Limbach BGetr.: Der T vertrag ist durch Beschluß der Gefsell- schafter vom X12. März 1931 laut ge- rihtliher Urkunde vom gleichen Tage im § 1 abgeändert worden. Die Firma lautet künftig: Ludwig & Co. Gesell- schaft mit veschränkter Haftung. Amtsgeriht Limbach, 13. März 1931.

Loburg. : [109132] n unserem Handelsregister Ab- teilung A ist heute unter Nr. 54 bei der firma Max Habedank in Loburg deren isheriger Fnhaber, der Kaufmann Karl Habedank, gelöscht. Weiter is da- selbst eingetragen: Die Firma ist auf den Mühlenbesißer Karl Habedank sen. und den Kaufmann Karl Habedank jun, übergegangen, die als persönlih bub tende Gesellschafter eine offene Han- delsgesellshaft bilden. Die Gesellschaft hat am 1. Fanuar 1931 begonnen. ZUr Vertretung der Gesellschaft ist jeder Ge- Eer ermächtigt. Die Prokura es Kaufmanns Karl Habedank jun. ist erloschen. Loburg, den 28. Februar 1931. Das Amtsgericht.

Lörrach, [109133] Handelsregistereinträge: Ä

Vom 4. März 1931, Wilhelm Schöpf- lin, Haagen: Die Firma ist geändert in „Textilmanufaktur Haagen Wilhelm Schopflin“.

Vom 4. März 1931, „Aktiengesell- haft für HZuterindustrie (Société anonyme pour l’'industrie sucrière)“, Lörrah: Durch Beschluß der General- versammlung vom 10. Dezember 1930 ist die Gesellschaft aufgelöst. Das Vor- standsmitglied Rudolf Lüscher-Burk- hardt in Basel is ausgeschieden. Das Vorstandsmitglied Bankier Hanns Ditisheim in Basel ist Liquidator.

Vom 5. März 1931, „Wiesentäler Getreide-, Futter- und Düngermittel G. m. b. H.?, Lörrach: Die Firma wird von Amts wegen gelöscht.

Vom 7. März 1931, „Bauhütte Baden-Pfalz G. m. b. H. Betrieb Lörra“, Lörrah: Richard Horter ist nicht mehr Gel lamrer als solcher wurde Felix Decker in Freiburg bestellt. Die Prokura der Lotte Hopfensiz ist erloschen. ; L

Bad. Amtsgericht Lörrach. Liidenscheid, i [109135]

In unsex Handelsregister B Nr. 198 ist heute die Firma Lüdenscheider 5chnallen- und Knopffabrik vom Hofe & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Lüdenscheid eingetragen. Das Stammkapital be- trägt“ 20 000 Reihsmark. Der Gesell- Ee Le ist vom 11. Februar 1931. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von Metallkurzwaren aller Art, insbesondere von Schnallen und Knöpfen, und der Handel mit diesen Gegenständen. Die Gesellschaft wird durxch einen oder mehrere Geschäfts- führer vertreten. Sind mehrere Ge- \häftsführec bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder duxch einen Geschäftsführer in E, mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer ist der Kauf- mann Heinrich vom Hofe in Lüden- sheid. Die Dauer der Gesellschaft wird auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1932 bestimmt. Wird die Auflösung der Gesellschaft nicht spätestens drei Monate vor dem Ablauf durh die Gesellshafterversammlun beschlossen, so dauert die Gesellschaft S un- bestimmte Beit fort. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger.

Lüdenscheid, den 12. März 1931.

Das Amtsgericht.

Lüïüineburg. [109136]

Eintragungen in das Handelsregister: Am 6. Februar 1931 die Firm r: maun Meyer, Verficherungen, Lüne bei Lüneburg. Jnhaber:; Oberversiche- rungsinspektoz Hermann Meyer, Lüne. Am 17. Februarx 1931 zu den Firmen

‘Dem Eugen

Lüneb F N neburger Farbwerk

mit b-schränkter Sastune b burg: Dr. Wilhelm Rodag ip Lüne: Othmarschen is als Geschäztzr- ausgeshieden, Am 24. Fehr,

Vereinigte Lüneburger Möhzj;,% ken L. A. u. Wilhelm Größne sellschaft mit beschränkter Haj Lüneburg: Die Gesellschast ij h gee Die bisherigen Geschäfte; Rudolf Größner und Wilhelm W,L sind Liquidatoren. Am 2. Mzr, 4 die Firma Friedrich W. K. He, 4 Co., Lüneburg. Persönlih e | Gesellschafter: Kaufmann Karl g, Lüneburg, und Stellmachermeister 7, f hard Rohbeck in Mittenwalde F offene Handelsgesellschaft ha; X 6. Februar 1931 begonnen. Amtéger s Lüneburg. “vet

Magdeburg. [ Fn unser Vandelsregister t eingetragen worden: "u 1. in Abteilung B unter Nr, 29 der Firma Friedr. Wilh. Abel Gil, haft mit beshränkter Haftung ; Magdeburg: Die Vertretungsbefung des bisherigen Geschäftsführers Joni Otto Kraus is beendet. Der sz mann Georg Köhler in Magdebuy | zum Geschäftsführer bestellt.“ 2, in Abteilung A unter Nr, 159 bei der offenen Handelsgesellig Heinemann '& Simon in Magdehnp Zöller in Magdeburg f Prokura erteilt. A 3, in Abteilung A unter Nr, #7 Die Firma Friedrich Roth in My burg und als alleiniger Fnhaber i HRentenn Friedrih Roth in Mus urg. Magdeburg, den 12. März 1931, Das Amtsgeriht A. Abt. g.

Mosbach, Baden. (1091 Handelsregister B. Neueintragung o Silbermanu, Leuß & (4, chreibwarenfabrik, Gesellschaft mit bu schränkter Haftung in Moëêht Gegenstand des Unternehmens sind t Hers sung und dexr Vertrieb wq chreibwaren aller Art. Die Gesell ist auch befugt, gleichartige oder êtv lihe Unternehmungen gzu erwerben, sh an solchen Unternehmungen zu bv teiligen odex deren Vertretung zu übw nehmen. Stammkapital: 27000 U Geschäftsführer sind: Alexander Blum thal, Kommissionär in Paris, Ludni Silbermann, Techniker in Moëh Karl Leut, Kaufmann in Diedeëhtin, Ferdinand Schmitt, Techniker in Died heim. Die Ges Salt wird dur m destens zwei Ge} a fie A Alexander Blumenthal ist jedoh b rechtigt, die Gesellschaft allein zu w treten. Gesellschaft8vertrag vom 11. bruarx 1931. Mosbach, 12, März 1 Bad. Amtsgericht, Müllheim, Baden. (10010 Bekanntmachung. Í Zum Handelsregister, hier, wurde ih getragen: i L, zu Abteilung A: Am 30, Dezember 190: O.-Z. 155: Die Firma Martin 6 Witwe ist geändert in „Schuhhaus d Graf in Müllheim“. FFnhaber; Ert! gemeins aft zwischen Adolf Erich Wh Graf, Helene Emma Graf, Mar Emma Graf, Hans Emil Graf Adolf Werner Graf, alle in Müllhen O.-Z. 1: Die Firma Michael W bach Carl Gaupp Nachf., hier, ist loschen. : Am 15. Januar 1931: O.-Z. 18 Firma O. Metinger in „Badenwe nhaberin ist Otto Meßinger DA alburga geb. Ams, in Badenw® Dem Kaufmann Otto Mebinger 08 Badenweiler ist Prokura erteilt. Am T7. Februar 1931: O--3. Ÿ Firma -ÉÈ. Fünfgeld in Buggn em Diplomlandwirt Hermann A8 bah in Buggingen ist Gesamtpu erteilt. Die Zeichnung der Proku jeweils durch 2 Prokuristen zu erfol II. zu Abteilung B: y Am 9. Februar 1931: 93 Ee Hermann Glasstetter, Kon andlung G. m. b. H. in MilW Der Gere Kaufmann F Eyex in Mannheim i ausges Am 6. März 1931: O.-3. 8, F „Peco“ Gesell\chaft mit best S Hatfung in Müllheim. Gegenstan 5 Ünternehmens: Vertrieb von halt8apparaten (Marke Peco) éd chemischen, kosmetishen und tecni 1 rodukten. Zur Erreihung 7 Zwecks ist die Gesellschaft befugt, L) artige oder ähnliche Unterneh zu erwerben, sich an solhen “e nehmungen zu teiligen 1 0 Vertretung zu Übernehmen

Niederlassungen u err Gesche Sin

fapital: 40 000 Geschajt : Max Plön, Kaufmann in Bast“ Jenny, Kaufman in Niedergö “4 Friedrich Mel Romen, Dirett Müllheim. Besellschaft8veriren. if 12. Februar 1931. Je 2 der L führer haben die Gesellschaft ff \haftlich zu vertreten. 1 Müllheim, den 12; März 191. Bad. Amtsgericht.

Verantwortlih für Schriftleitus, Ga

Verlag: Direktor Mengering. Druck der Preußischen Druckel, und Verlags-Aktiengesellshaft, Wilhelmstraße 32. Hierzu eine Beilagse-

r. 65. , Handelsregister.

¿register sind heute auf nde Einträge erfolgt: f Mart gene Dr. r. Jochheim in Meißen, Gesellschafter

Miller & Dr, 5 B n Hertigswalde.

b) der Chemifer n Meißen. August 1929 er- esellihafter haften Betriebe des Geschäfts lichkeiten der bis- n Jnhaber; es gehen auch nicht begründeten / Das Geschästs- befindet sich in Meißen, Kalk-

Malter Roßberg i llschaft ijt am E et worden, V

ndeten Verbind

im Betriebe auf sie uber.

den 13. März 1931, Das Amtsgericht,

andelsregister A ist bei 17 eingetragenen ossenen

50 ani 1, November 1929 ver- Buchhändler Haase in Neudamm ist Prokura Er ist berechtigt, für die Firma

Prokuristen Veudamm, den 13. März 1931.

(eumiüinster. L i Eingetragen am 12. März 1931 in das jandelsregister

leute Reinhold und qul Wuttke in Neumünster sind als ersónlih haftende Gesellschafter in die Die Firma ist jeßt

irma eingetreten. 3 aft, die am

ine offene Handelsgesellsch , Januar 1931 begonnen as Amtsgericht, Abt, TV, Neumünster.

iederlalinstein. Jm hiesigen Handelsregister Abt, B Nr, 60 wurde heute bei der Firma Aktiengesellschaft, Pergamentpapierfabrik endes eingeiragen: es Suelling i aus dem Vorstand ausgeschieden. Amtsgerihi Niederlahnstein, den 2, März 1981.

»elsnitz, Vogtl. Auf Blatt 374 des Handelsregisters, dic Firma Allgemeine Deutsche Anstalt Filiale Oelsnig i. V, in Oelsniß . D, bet. ist heute eingetragen worden: hum Mitglied des Vorstands ist der Bankdirektor Dr, jur. Gerbard Sachau n Leipzig bestellt.

Bmtégeriht Oelsniß, den 7. März 1931.

Ottmachau. Jn unserem Handelsregister À Nr. 99 yirma Richard Reichelt in Ottmachau) 12, 1931 eingetragen vorden: Die Firma lautet jeyt: Friß Nitschke vorm. Richard Rei

riß Mitschke in Ottmachau. Amtsgericht Ottmachau.

st am 12, März

Perleberg.

9.-R. A 311. Fa iedrich Meyen-

Nas Filazek, Perle-

Vie Firma ist erloschen.

leberg, den 11. Mär Das Amtktsgeri

Pforzheim. 1 Handelsregistereinträge. h Vie Firma E. Schrade & Cie., pjorzheim, ist erloschen. Mst ijt aufgelöst.

"Be Firma Wilka Herren- und anenbefledung Franz Wilhelm in pm air en. p Hirma Emil Ziegler, Pforzheim: “ie Gesellschaft ist S D Y tige Gesellsch g inger JFnha mann Max Finger in Pforzheïm T7 ura erteilt,

Firma Wilh, Ziegler, Pforzheim:

orzheim ist Einz öirma Georg

Die Gesell-

scar Ziegler ist

rokura erteilt.

rma Ge auer, Aktiengesell- Pforzheim: Dex Umtaus im Nennwert von 250 RM in 1000 RM ist durchgeführt. der Generalversammlung . Fanuar 1931 wurde § 3 des : 5 dementsprechend ert. Das Grundkapital ist jeßt î 00 Namensaktien zu je

he von 10

aftsvertrags

e 74 irma Bohnenberger & Cie, Ge- „2 mt beschränkter adrif in Niefern (Baden) in ¿zem Diplomingenieur Albrecht n Niefern ist Einzelprokura er-

Armbruster & Böhringer, m. Die Gesellschast r disherige Gesellschafter

Zweite ZentralHhandels8registerbeilage

um Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralHandel8register für das Deutsche Reich

Verlin, Mittwoch, den 18. März

Böhringer ist alleiniger Fnhabver der Firma.

8, Firma Rilling & Hegele, Pforz- heim: Die Gesellschaft ist aufgelóst Der bisherige Gesellschafter Michael Rilling ist alleiniger Jnhaber des Geschäfts. Die Firma is in „Michael Rilling“ ge- ändert. : 9, Firma Automatishe Ringgeflecht- fabrik, Gefellshaft-mit beshränkter Haf- tung in Pforzheim: Die Firma ist ge- ändert in „Automatica“ Gesellschaft mit beshränkter Haftung, automatishe Bi- jouterie und Kettenfabrik. Gegenstand des Unternehmens is jeßt die Fabri- kation von Ketten und Bijouterie, Der Gesellshaftisvertrag wurde mit Gesell- shasterbeschluß vom 2. Februar 1931 in verschiedenen Punkten abgeändert und im ganzen neu gefaßt. Die §8 3 und 4 gelten einstweilen noch in Ee alten Fassung, Bestimmungen über die öffent- lichen Bekantmachungen der Gesellschaft enthält der Gesellshaftsvertrag nicht mehr.

10, Firma „Vaterhaus“ Bausparkasse, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Pforzheim: Mit Beschluß der Gesell- hafter vom 19. Fanuar 1931 wurde das Stammktapital um 30000 RM auf 50000 RM erhöht und Bankdirektor Rudolf Curshmann in Kirchheim- bolanden zum Geschäftsführer bestellt.

Amtsgeriht Pforzheim. Pirmasens,. [109148] Bekanntmachung.

Fm Handelsregister intiirde heute ein- getragen: Firma Otto Schmidt mit dem Siß in Pirmasens ist erloschen.

Pirmasens, 12, März 1931.

Amtsgericht,

Potsdam. [109149] Jm Handelsregister A Nr. 1255, der Firma Waldemar Hapke, Baumvoll- Einfuhr, Berlin-Wannsee, ist heute ein- etragen: Die Prokura der Frau Char- otte Hapke geb. Bruhnke ist erloschen. Potsdam, dein 7, März 1931. Amtsgericht, Abteilung 8.

Quedlinburg. [109150] Handelsregistereintrag Abt. B Nv. 96, irma N UDarg Treu ange e il mit eshränktex Haftung, uedlinburg:

Dex Kaufmann Erich Seer in Bad

Suderode ist durch Beschluß der Gesell-

DIO Er egn vom 4, März 1931

als Geschäftsführer abberufen.

Quedlinburg, 9. 3, 1931. Amtsgericht.

Ratibor. [109151] Am 10. 3. 1931 ist in unser Handels- register bei Nv. 490 Max Facobowiß in Ratibor eingetragen: Offene Handelsgesellschaft seit 1. 1, 1931. Der Destillateur Berthold Breitbarth ist als persönlih haftender Gesellshafter ein- getreten. Amtsgericht Ratibor.

Regensburg. [109152] Jn das Handelsregister wurde heute eingetragen:

I. Die Verlegerseheleute Josef und Anna Kral in Abensberg betreiben seit 4, Februar 1931 in offener Handelsge- sellihaft unter der Firma „„Verlags- druckerei Josef Kral & Co.“ mit dem Siy in Abensberg eine Verlags§- druckerei mit Zeitungsverlag, Jeder Gesellschafter ist allein zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt.

IT. bei der Firma „„Ranuawerke- Lottholz «&« Hübsch Aktiengesell- schaft‘ in Regensburg: Raphael Naum- burger ist aus dem Vorstand ausge- schieden.

I[T. Die Firma „Josef Effen- hauser“‘ in Regensburg ist erloschen.

Regensburg, den 13. ârz 1931.

Amtsgeriht Registergericht.

Bömhild. [109163]

Jm hiesigen Handelsregister Abt. A Nx. 49 ist heute zur Firma Apotheke von Paul Kneise in Behrungen ein- getragen worden: Die Firma ist er-

Ben. ömhild, den 12. März 1931. Thüring. Amtsgericht, Schalkau, [109154] Jn das Handelsregister Abt. A wurde unter Nr. 83 die Firma Friy Bobe in Rauenstein und als deren Fnhaber der Kaufmann Friß Bobe, daselbst, ein- getragen, Angegebener E Großhandelsgeschäft in Baustoffen. Schalkau, Kr. Sonneberg, 11. März 1931, Thüringisches Amtsgericht, Scheibenberg. [109155] Auf Blatt 332 des Handelsregisters für Scheibenberg, die Firma Viehweg & Hänel, Metallwarenfabrik Crotten- dorf betr., ist heute eingetragen worden: Dex unter Nr. la eingetragene Theo» dox Gustav Viehweg ijt ausgeschieden. Jnhaber des Handelsgeshäfts ist der Kaufmann Willy Karl Viehweg. Scheibenberg, den 12. März 1931. Das Amtsgericht.

1931

Wennigsen, Deister, Jun unjer Handelsregister A ist bei der unter Nr. 95 eingetragenen Firm Gebr. Hoffschmidt, Tapeten-, Lat

Farbengroßhandlur

Selhotten. Bekanntmachung. [109156] Im Handelsre ister A 83 wurde bei dex Firma C. Rocktemer zu Schotten Ein vorgenommen: er Gesellshaster Dr. Karl Rockemer zu Heidelberg, jeßt wohnhaft in Darm- stadt, ist mit Wirkung vom 1. Januar 1931 aus der Gesellshaft ausgeschieden. Schotten, den 7. März 1931. Hessishes Amtsgericht,

Sebnitz, Sachsen.

Im Handelsregister ist heute auf dem Blatt 596 (Allgemeine Deutsche Cre- dit-Anstalt Leipzig, Zweigstelle Seb- niß) eingetragen worden: Zum Mit- glied des Vorstands ist bestellt der Bauk- direktor Dr. jur. Gerhard Sachau in

Stolp, Pomm. Handelsregistereintragung A Nr. 704 Hans-Fürgen Frankenstein, Kommanditgesellschaft i Persönlih haftender Ge- sellschafter ist der am 18. März 1918 gz- Hans-Fürgen Stolp, geseßlich vertreten durch seinen Vater, den Kaufmann Georg Franken- stein in Stolp, 2 Kommanditisten sind vorhanden. Dem Kaufmann Georg Frankenstein ist PreÈXura erteilt.

Stolp, den 12. März 1931.

Das Amtsgericht. Stralsund.

Jn das Handelsregister A ist bei der vermerkten „Paul Gorges, Weinstube und Wein- handlung“ in Stralsund das Erlöschen der Firma eingetragen worden.

Stralsund, den 12. März 1931.

Amtsgericht. Trebnitz, Schles. _Jn unser Handelsregister A Nr. 167 ist heute bei der offenen Handelsgeseil- hast Dachsteinwerke Hennigsdorf Viet- rich und Filer eingetragen: sellschaft ist aufgelöst. Liquidatoren sind die Kaufleute Rudolf Vietrih und Karl Fler, beide in Hennigsdorf. S zur Vertretung nux gemeinschaftlich be- Amtsgericht Trebnit, 21. Fanuarx 1931.

nder Eintra g in Barsinghausen, Februar 1931 folgendes einge=- Die Firma 1st erloschen, Amtsgeriht Wennigsen.

Pottangow.

Frankenstein

Wernigerode, Jm hiesigen Handelsregister Schmidt'she Heiß- chaft mit beshränfter Haf- Zweigniederlassung We eingetragen : i herigen stellvertretenden Geschäftsf Karl Wagner und Patentauwalt Ernst Kassel-Wilbelmshöhe, Geschäftsführern Vertretungsbefugnis

ist bei der dampsge]ell tung Kasse

Amtsgericht Sebniß, 13. März 1931. ordentlichen

Wernigerode, den 28, : Pr. Amtsgericht. Abt. 3,

_Jm hiesigen Handelsregister B Nr. 36 ist heute bei der Firma Commerz Aktiengesellschaft

Handelsregistereintrag B T O.-Z. 42 piaenat Ls,

bei der Firma Otto Wick Ges. m. b. H.

n gen: Kaufmann

Häfner in Zürich ist Prokura erteilt.

Singen a. H., den 11. März 1931. Bad, Amtsgericht. 11,

Privat-Bank

Wernigerode eingetragen:

Werner Freiherr

u. zu Peckelsheim für die

nigerode erteilte Prokura ist erloschen.

Wernigerode, den 26. Februar 1931. Pr. Amtsgericht. Abt. 3.

Die dem Di-

Filiale Wer-

In das Handelsregister A Nr. 78 ist i Firma Gebr. Meyer & Jakobs, Sögel, eingetragen: Die Firma ist er-

Amtsgericht Sögel, 9. 3, 1931. Wesselburen,

Handelsregister Jakob Lamprecht in Schülp i. Dith. —: Die Firma ist erloschen. Wesselburen, den 5. März 1931. Das Amtsgericht.

Solingen-Ohligs. Eintragungen in das HandDdel®- Treuen. Auf Blatt 321 des hiesigen Handels- registers, betr. die Allgemeine Deutsce Credit-Anstalt, Filiale Treuen in Treuen, Zweigniederlassung der Aktiengesellschaft Allgemeine Deutshe Credit-Anstalt in Leipzig ist am 10. März 1931 einge- Mitglied des Vorstands ist bestellt der Bankdirektor Dr. fux. Gerhard Sachau in Leipzig. Amtsgericht Treuen.

Abteilung A: Unter Nr. 633 am 28, Fanuar 1931 die Firma Peter Weber in Solingen- ic Alleiniger Fnhaber Rasierklingenfabrikant Peter Weber in Solingen-Ohligs. Weber, Elisabeth

Westerstede. Fn das Handelsregister Abt. A unter Nr. 288 ist heute eingetragen worden die Firma Wilhelm Bruns in Ocholt

Ehefrau Peter und als deren Fnhaber der Kaufmann

Web ) eb, Karschöldgen, in Solingen-Ohligs ist Prokura erteilt.

Unter Nr. 634 am 9. Februar 1931 die Firma Oskar Kemper, Stahlwaren- fabrik in Solingen-Ohligs.

Solingen-Ohligs. Karl Kemper in Solingen-Ohligs is Prokura erttilt.

Untex Nx. 352 bei der offenen Han- del8sgesellshaft in Firnra C. R. Mors- bach & Söhne in Solingen-Ohligs am

Morsbach ist durch Tod aus der Gesell- ausgeschieden. Gesellshafter Ernst Otto Morsbach und Walter Morsbah führen das Geschäft ohne Aenderung der Firma twveiter. Unter Nx. 635 am 18. Februar 1931 die offene Handelsgesellschaft in Firma ster mit dem Siß in So- Persönlich haftende ind 1, Kaufmann August »rikant Erih Oster, beide Die Gesellschaft

Nicht eingetragener Geschäftszweig: Ge- treide-, Futter- und Düngemtittelhandel, Amtsgeriht Westerstede, 11. 3. 1931.

Handelsregistereintragungen Abt. B:

Am 14. 2. 1931 Nv. 165 „Laeis- Werke Aktiengesellshaft Trier“: Generalversammlungsbeshluß vom 14. 1. 1931 ist dex Gesellschaftsvertrag in § 9 hinsihtlich Zahl und Amtsdauer der Aufsihtsratsmitglieder geändert.

Am 25. 2. 1931 Nx. 301 „Ver- einigte Mosaik- und Wandplattentwverke Friedland - Sinzig- Ehrang Zweigniederlassung Ehrang“: Prokuraerteilung Fabrikdirektor in

Würzburg. Albert Sigmund, Siß Würzburg: Firma erloschen. Würzburg, den 28. Februar 1931. Amtsgericht Registergericht.

Würzburg. . Organisation für Kirchenbau Reinhold Pfeiffer, Siß Würzburg, Pfeiffer's Verlag, Siy Würzburg, fische Fruchtwein-Keltereieu, Aftien- gesellschaft in Liquidation, Siß Karl- stadt a. M.: Von Amts wegen im Hau=- delsregister gelöscht. Würzburg, den 2. März 1931. Amtsgeriht Registergericht

bisherigen Aktiengesellschaft

Sinzig, derart, daß Vorstands- anderen Profku- risten zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist.

“2, 001 Ver, L100 Gesellschaft Haftung, Trier”:

mitglied odex

lingen-ODhligs. Gesellschafter Sauer, 2, Fa in Solingen-Ohligs. t am 1. Februar ur Vertretung der Gesells Gesell]hafter ermächtigt.

Unter Nr. 195 bei der offenen Han- delsgesellschaft in Firma Robert Klaas in Solingen-Ohligs am 20. Februar 1931: Die offene Handelsgesellschaft ist eine Kommanditgesellschaft mit Beginn

beshränêter C E S An Stelle des ver- Geschäftsführers Wenbytel ist Kaufmann Heinz Mayer in Trier zum Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht, 7 a, Trier.

Wüirzbu r. i aßdöórfer Juh. Demling, Siy Würzburg: Firma ek- gemeinschaftlich Würzburg, den 3. März 1931. Amtsgeriht Registergericht.

Verden, Aller. j Jn das hiesige Handelsregister gendes eingetragen worden: Abt. B Nr. 36 zu der Firma . Pohlmann Gesellshaft mit beshränkter Haftung“ zu Verden:

Die Gesellscha Firma der Gesellschaft i Liquidator ist die Ehefrau des manns Hermann Schermer, Paula geb. Renke, in Verden bestellt.

b) Ju Abt. A unter Nr. 315: Firma P. Pohlmann Fnh. Hermann mit dem Siy in Verden und haber der Kaufmann Her- man Schermer in Verden. Amtsgeriht Verden, 11. März 1931.

Würzburg. Ziegelkontor Kißingeit Korbacher « Pavel, Sib Kißingen: Handelsgesellschaft

Firma erloschen. Würzburg, den 5. März 1931. Amtsgeriht Registergericht.

ab 1; Januar 1931, Es sind zwei Kommanditisten in die Gesellschaft eingetreten.

Untex Nr. 636 am 23. Februar 1931 die Firma Friedrih Schlen warenfabrikation eid und als deren alleiniger Fnhaber Schlemper,

ist aufgel3st.

tiper, Stahl- st erloschen. Als Solingen-Mer- Würzburg.

„Rhönhag““ Aktiengesellschaft, Beschluß des Würzburg. vom Wilhelm Ball,

Holzwaren Siy Brückenau: Registergerichts . März 1931 wurde Direktor in Würzburg, um Liquidator bestellt. Die Liquidation de wieder eröffnet, da sih nachträg- li herausgestellt hat, daß noch Gesell- shaftsvermögen vorhanden ist. Würzburg, den 7. März 1931. Amtsgericht Registergericht.

Unter Nr. 637 am 26. Februar 1931 Schleifmittel- fabrik Wilh. Morsbah in S Ohligs und als deren allei habex der Fabrikant Wilhelm in Solingen-Ohligs.

Unter Nr. 263

Schermer“ 1 als Firmenin

ei der Firma Alfred Kron in Solingen-Ohligs am 5. März Hans Kron und dem Techniker Günter Kron, beide n-Ohligs, ist Prokura erteilt eise, daß jeder eingelvertre- tungsberechtigt ist. Abteilung B:

Untex Nr. 42 bei der Firma Wilhelm Müller jr. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Solingen-Ohligs am 3, bruar 1931: Durch Beschluß der sellshafterversammlun nuar 1931 ist der § der Saßzung dahin daß das Stammkapital auf ermäßigt ist, L: i

Amtsgericht Solingen-Ohligs.

Waldenburg, Schles. i ser Handelsregister A Nx. 888

Waldenburg, und als deren Fnhaber der Kaufmann Robert Wegehaupt in Waldenburg ein- etragen worden. Amtsgericht Walden- urg, Schles.

Kaufmann am 10. März

Wegehaupt, Wiüirzbu:

Sit Würzburg

Karl Sell. Würzburg, den 9 März 1931. Amtsgericht

Registergericht.

Wattenscheid. Offentlihe Bekanntmachun Fn unser HandelZ3register ist fo

Nr. 319: Die offene Handels- t Leppler u. Sandmann in eid ist duxch Bes sellshafter aufgelöst. unter ter Firma H Leppler in Wattenscheid und als deren Frau Maria

Wüiirzburg,. Gebrüder Ger Offene Handelsg 1931. Gesellscha Lui Gerst, Ka1 \häftszweig: Hülsenfrüchten,

Siß Kißingen. aft seit 2, Januar er: Gustav Gerst und eute in Kitzingen. Ges

Stammkapital) eingetragen

80 000 RM luß der Ge- chäft wird olzhandlung Maria

und Dünger» ehl und verwandten

Würzburg, den 12. März 1931.

Siolp, Pomm. | Amtsgeriht Registergericht.

Hand.-Reg.-Eintr. A 3 1931: Firma î Die Prokuren

Jnhaberin Wattenscheid weiterg Handelsge}e enen Verbindlichkeiten sind } andlung Maria Leppler in übergegangen.

9 unter Nr. 264 bei der Firma Ernst Kopp, Sevinghausen: Die Firma ist er-

s i Wattenscheid, den 10. März 1981. Das Amtsgericht.

uball in Stolp: Die in der des Buchhalters Würzburg.

Vatentneuheiten-Vertrieb Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung Liquidation, dation beendigt

Würzburg

Firma Hol;

Amtsgericht Wattenschei

Würzburg: Liqulî- irma erloschen. den 12, März 1931. cht Registergericht.

, Pomm, -Reg.-Eintr. 1931: Firma

S S vom T7. S unn in Stolp Amtsgericht Stolp,