1931 / 67 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ersie Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Siaatsanzeiger Nr. 67 vom 20. März 1931. S. 2 E i “S rfie Zentirakhandek2registerbeila H zum Néichs- und Siaaisanzeiger Ne. 67 vom 20. k rz 1931. S. 3,

dors-Rath, Wilhelm Baukloh, Kaufmann {äftsführer bestellt sind, so wird die Handlungsgehilfen Hermann Fansen er- Regenkleiderfabrik C Gri V 8 ; in München. Begi s g o La F Ar f ; + H. Gr 4 orstands oder mit einem R _„Einmahl & Brockmann | Fernex wird bekanntgemachi: O y d. Dezember „Degiun der Gesen wol: (aftführer oder Ene Gei fts. n E Deitent ale MRs e SeserosYal n Dot zu Zeichnen und ¿u vertre, Bour Ar schaft mit beschräntter oa: liche BekanntmaGungen anE Oelsent E Giiaaiihe ¿os in Firma DdeVawe, Seselichate für , lihe Bekanntmachungen der Gesellschafi Bei Nr. 71, Leonhard Bors Nachf., | führer in Gemeinschaft mit einem Pro- Gladbah-Rheydt : ehoben worden. Die Gesellschaft wird | und L remmel, S»... « Köln: Bel J ( C en Reichsanzeiger. beth Altmi S e e hente eintransporte mit bef<ränkter erfolaen im Deutschen Reichsanzeiger S : D E E L » s 0 a lu E L Sped _W Se f 1- DCT ,, lltmünster Lifö L E ao Zis i : W L E. 3 [e1MSaAaNZ eger. De E Ps des Leonhard Bors | Een YEET E. S nin! E Amtsgeriht M.-Gladba. fortgeseßt. Die Vertretungsbefugnis schränkiee Dasteee hast mi aftefudre ref Berg Gesellichaft iti ai tum zor s 26 Köln, ae vagy wia mit beschränkter Haftung: ta Der de cllsbasivertreg if Mer but, des O, Ert Los S . _ E p p e R 14 ( e. E L N >; : 0 9 s 2 > Lee . 12 «y g erit. SEET e D Beets Si E ean 0e esellschaft erfolgen 4 PERTIE E 1109886) bes Liquivatara Se: L E in roe Sib anfmann Theodor Dormeye, i beshräntteE Hastun Ce S a De » E, [109895] Durch E a ver Ce ieden: E Ag Rug E wunde A S in No s "M «S ¿ s e o uDE h C . < é zunt Ges zet No lu 1 ® reanite < è y l - B. Dept L C4 I >SC f f 5 R M A A T E C E Et mge (mene t Me Ste Di T Ra I Gaenlens det | In enf ETEe fin 04 E A : a fer j; ema Sev. ' + Fe « Die offene j M4; S U óln- i ; L | l ellshaftsvertr sowi x s 8 B aufgehoben. _ Unter B Nr. 1680 die Firma Stahl- | Landwirtscha ‘liches Unternehmen mit | Handelsgesellschaft ist S T ieden, Lin S Tee Aktiengeselli Alfred L0wy, Kaufmann, Köln Eingetragen in A ee A, am jAbf. 1 (Firma) und O (Gegenstand r Ran ITEE D Me M unser Handelsregister ist 1n Abt. A! Bei Nr. 799, de Haen, Carstanjen | warenhaus Rukra Gesellschaft mit be- | beshränkter Haftung mit dem Sih in | Junhaber is der bisherige Gesellschafter | tretende Vorstandsmit (2 stalt i b , Ma i / E r. 96 bei Fa. Heinrih Funke jun. 1g 16d A Nr. 694 s

i. e, ist Liquidator. am 13. März 1931: Nr. 5 ; & x L ¡unéfeld, ist Lia Ï : Nr. 60 ria des Unternehmens) geändert. Die | Vermietu Weinkessel af ¿E Can war L Gesellschast deshrä mit b in habe ] ? @ölner Parfümerie | Baumgart Offenba Seits : El ert, Die | Vermietung von Weinkesselwagen Und | Fruhtsaftpresserei, Likörfabri Siegert ist vrloschen. Dem Ernst Lüthgen Geselshaftavertrag is U 21, Ganuar er S RONIE Mis 100E einge M E E Dis I listen Junt, in Dannover ift zum ori beschränkier Hastung“, Köln: | Niederlassung: 'Sönlgüberg i. Pr. e alu, Jortan: „Nus Bais De T es ua q df rogy vi Veinhandlung in Bestwig, eingetragen: in Düsseldorf i| auf den Betrieb L a Belem 1991 festgestellt. Gegen- Ber Gesellschafterbes<luß vom 28. 2./ . S E ft H . Die offene | lien orstandêsmitglied ernannt Orden Beschluß der Gesellshafterver- Kneiph, Langg. 2 und Französische | schränkter Haftung“, und es ist Ge das Ei gen sowohl im „Fnland wie bei der | Die Firma ist erloschen. : E Hauptniederlassung beschränkte Gesamt- | stand des Unternehmens is der Handel | 2. 3. 1981 sind Frau Marta Schlüp- aren Ag VetelL | Aktiengescliscbalt a Priva Mmlung vom 22, Dezember 180 ft [M Le M Ans Kaufmannsfrau | stand des Unternehmens Erwerb And | übrigen mit diesem Gegenstand L s E R ; ei ß; er i nei it S Waff ° è ; Bai : E E Fiti N e etamml( Reichs- | Véaria 3 : ó in | Bewirts 6 î Es ; E E E Amtsgeri

p derart erteilt, daß er in Gemein-| mit Stahlwaren, Waffen und ver- | mann geb. Goepel und Geheimer Re-| scafterin Ehefrau Elsabe Gesina Rehder, | heim in Sildesheim: aale Sil ¿ Stammkapital Reichsmark Veh Königsberg i. Pr. ps, Res, In Bew PaNUng von vornehmlich ehe- | sammenhängenden Rechtsgeshäfte, Hur erien aue A

aft mit einem anderen Prokuristen die | wandten Artikeln. Das Stammkapital | gierungsrat a. D. Hermann Schlüp-| geb. Müller. Hermann Mun Vie dem g E aus Ls G ) maligem Grundbesiß der Kur-Mainzer | Erreichung dieses Zwe>s ist die Gesell- | Minden, Westf 109904)

G 4 E Gde 1, >s(f, I

Gesellschaft vertreten kann. beträgt 20 000 RM. Geschäftsführer ist | mann beide zu Berlin-Lichterfelde, zu [Ern Amts | P ç in Hildesheim ex M cden. j : Am 18. März 1931 bei Nx. 4821 | Universität in der Münsterstraße haft befugt, gleicharti ; ähnli F 5 vont Bei Nr. 3358, Ferdinand Flinsch, Zweig- | der Kaufmann Rudolf Kray in Duis- Mann, ee n E Mssidrern bestellt Be RESLONE E Os A N Ss A Fen. Dem bes Ur. 7059. Allgemeine Bauspar- S B C Im pagnie Stephan & | Mainz und etwaigem sonstigem E rcidrac bct Bao Tas E Tes r d In das Handelsregister Abteilung A e fa g geh E Fax! En in bura. Sind mehrere Gesa dreT ee Amtsgericht Gütersloh. . Haerlin jr. & Co. mit beshräukter Hildesheim ist Proturs 2 Vildham x , Gesellschaft m5 Se leiter: Sn R ist aufgelöst. Die E d 12 L sol<hen Unternehmungen zu beteiligen M A E B üsseldorf ist unter Beschränkung au den | stellt, so stnd nur zwei Geschäftsführer ¿aut iE h -€ ; Bul a erteilt, Dei tung“, Köln: | after- | $1 ohen. : Mainz, den 12. März 1931. und deren Vertretung zu übernehm G 9 | ann, Porta- Vetrieb O) i unter BesHéaakung auf den. O Eber r Geschäftsführer Er L 1109887) Daa R Bel Galellicaitsver, E tiSen einem orstandènigi luß vom T Mens ¿2 m Fee W G "mte L 2A ei u: 707 Hess. Amtsgericht. Das Stamniépital Strias 100 0060 Derltguion, nud Es deren Ae Yesamtvrokura derart erteilt, daf in | meins it einem Prokuristen zur} Auf M S N O Uvertretenden) s ‘hastsvertrag ! Sn: E L en , —: Die Gesellschaft ist aus- P O: E E Reichsmark. Seschäftsführer if i haus 369 eingetragen Gemeinschaft mit E enen Wes E bas Ret et r ny T EEnee R deg Bod (ages 4Bedaliimg den E A D Prokuristen ried Petungsbefugnis geändert. Sind gelöst, ie bisherige ‘Gesellihasterin, Mainz. [109636] Tehsgmwart, Zum Verg brer in A N 369 eingetragen kuristen die Zweigniederkassung vertreten | Der Ehefrau Erna Hölzken geb. Kray in | Zweigstelle Hainichen in Hainichen, | Geschäftsführer Friß Hermann Johann | gericht Hildesheim, 16, Mir; 14Mhrere Geshä/tS[ Jer bestellt, jo sind | Kaufmannswitwe Marie Althoff, geb. | Jn unser Handelsregister wurde heute Kipvingen, im Begriff, nah Mainz] E tsgeriht Mi i, W kann. Duisburg ist Einzelprokura erteilt. Als | Zweigniederlassung der Alien fells>afi Karl Härlin ist alleinvertretungsbere<- E E Ms: Lertretung lich. e iat OBar nie Jul E: E iem Ge L A tentmehungen der Geellschaft er- E Bei Nr. 5722, Leopold Spiegel, hier: | niht eingetragen wird bekanntgemacht: j Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt in] tigt. Jm übrigen wird die Gesellschast Hoyerswerda. _ 1104, hrer gemeinscaftlih berehtigt. Osfar ats Inhaberin der Firma. mit beschränkter Haftung“ mit dem | kanntmachungen der Gesellshaft er- 7 | L E A l Ber D (ingetragen wixd verant L bai, veir. fe Ce BAREs 0 s Dn OgER Ferd dee Sl IIA Jn unser Handelsregister Att y j enheim it als Geschäftsführer aus-|_ [m 13. März 1931 bei Nx. 2171 Siy in Mainz, Rochusstraße 10—12 folgen nur dur< den Deutschen Reichs- Minden, Westf. _ 109903} 1930 gestorben. Das Gswäft ist mit der Kray und Ehefrau Erna Sölzten geb, | worden: Ss Mitglted des Vorstands | einen Geschäftsführer und 2 Pro- heute bei Nr. 11, Sankt L, Mshieden. Josef Scholtes, Kaufmann, Anton Sperlih —: Die bisherige Ge- | etngetragen: Duxch Beschluß dex Gesell- | Anzeiger. Der Siß der Gesellschaft be- In das Handelsregister Abt. B ift Firma auf Witwe Leovold Spiegel, | Kraß in Duisburg bringen in die Ge- | ist bestellt der Bankdirektox Dr. jur kuristen gemeinsam vertret inen PÞro- | Aktiengesellshaft, Uhyst i, Sli ln, ist zum weiteren Geschäftsführer sellshafterin, Kaufmannsfrau Paula | shafterversammlung vom 18. Februar fand sich seither in Kißingen (Bayern). bei der Firma Chemi he Fabrik Min- S orlie cu, Hicéberg, en M, E Las (a Duidbnea ini L E Dad Soldan ia va ¿N aues gen fun Le I en. Gil gendes eingetragew worden: g lt. i Scheffler, geb. Tenschert, ist alleinige 1931 ist die Gesellschaft aufgelöst. Dex | Mainz, den 13. März 1931. den Gesellshaft mit beshränkter Haf- Detanie ges, Mrsünnga B Rost al S/17 betriebene L u oden, | AmisgeriGt Hainichen Na. är: 1084 g i e des Orients esell- gutsbesißer Friß Hünlich in do r 7 „Absorbo - Vertriebs- Inhaberin der Firma. Kaufmann Heinrih Vosbe> in Danzig Hess. Amtsgericht. tung i. L. am 13, März 1931 folgendes eei dfe wor erdin liber-| PoEE Tae E en und. Vassiven e ( en, 18. 1931. Charl n t be Et Haftung. | als sn IA Vorstandsmitgliez -) sellschaft mit beschränkter Haf- _Eingetxagen in Abteilung B am ist zum Liquidator bestellt. ait i eingetragen worden: Die Firma 1st "Bei Nr. 7304 a A E gp mnt, En A E E Rin R L E “lg “A A r Se tedt Tod ausgeschieden und an seine 2/Mig“, Köln, Moltkestr. 83. Gegenstand 13. März 1931 bei Nx. 1149 Oft- Mainz, den 12. März 1931, Mainz. _ A [109641] erloschen. i / Ta Hilden: Die Firma und die Prokura des | wird ein Teilbetrag von je 10 000 RM Z 5 Cts E [109888] è Æ er Fest es Gefsellschaftsver- der Fabrikdirektor Dr. Christian 55 ® Unternehmens: Vertrieb von | deutsche Lederbekleidungsfabrik Gesell- Hess. Amtsgericht. Jn unsex Handelsregister wurde heute Amtsgeriht Minden i. W. L L, Mf jede der beiden Stammeinlagen àn- | N E DEN Sn A Ut “untex war (E Me n Vertretung) | 1i< in Wilthen zum alleinigen s ‘orboerzeugnissen, insbesondere Fil- haft mit beshränktex Hastung —: É A bei der Firma „Lackfabrik Ludwig S Bei Nr. 8758, Rhenus e bebenoesell-| gerecnet. Die Bekanntmachungen L cbäst e: Firmg Tore, & Wäsche- shäftsfü E n ind mehrere Ge- | standsmitglied bestellt. L. M ¿erapparaten und Filtrierpapieren. Dur<h Beschluß der Giselt/Yaltenver- Ei [109640] Marx““ in Mainz eingetragen, daß das Mülheim, Rubr. [109905] schaft Theodor Henke & Co. Kommandit- Gesellschast erfolgen dur den Stuten romacót Dies Bally Schön- schast ales: esteli A wird die Gesell-| Amtsgeriht Hoyerswerda, 9, Mi; jy aunmfkapital: 20 000 Reichsmark, Ge- Cas vom 24. Februar 1931 ist der Jn unsex Handelsregister wurde heute Fabrikations- und Handelsgeschäft mit Handelsregistereintragung bei der gesellschaft, hier: Die Gesellichaft ist auf-| Reichsanzeiger. a ehelicht A el is mit der unver- L ur< je zwei ( eschäftsführer oder l ¿ftsführer: Rudolf Widmeyer, Kauf- Gesellschaftsvertrag bezüglih $ 5 (Ver- bei „der Firma „Karl Theyer““ in R Recht der Firmenfortführung aus Firma „Werkshandel der Vereinigten M A O. Flens und dis -Probitea 9 An 11. März 1981: Lee e pa y <önhammer in _ einen Geschäftsführer und einen Jena, i [1068 qun, Köln, Gesellshaftsvertrag vom pflihtung der Gesellshafter zur Dar- Mainz, Karmeliterplay 4 und 6, einge- e Heinz Albrecht, Fabrikant in Mainz, | Stahlwerke G. m, b. H. Zweignieder» e e d oclolben. ai, L L bee Mia L Es adt a d IEUEENN Mgtivaget | as uristen gemeinsam vertreten. Göß| «Fm Handelsregister A wurde h | März 1931. Sind mehrere Ge- lehnsgewährung an die Gesellschaft), tragen: Heinrih Kiene, Kaufmann, und tvergegangen ist, Dex Uebergang der | lassung zu Mülheim (Ruhr)“ zu Mül- Bei Nr. 8803, Wieschermann & Kön-| Hermann Fließ & Co. in Duisburg: Amtsgericht Halberstadt, 13, März 1931. erner Eichwald, Rechtsanwalt, zu die Firma Robert öller, rena, gli ¿étsführer bestellt, so exfolgt die Ver- | F 6 (Warenbezugsverpflichtungen der Karl Rothe, Kaufmann, beide in Mainz, Ve E des Geschäfts begründeten | heim (Ruhr): Dur< Beschluß dex Ge- ne>e, Plattenlager & Kachelofenbau, hier: Frau Frieda Fließ geb. Mieddelmann 1st | Hambur tig E rag) Ma zum weiteren Geschäfts- R den 11, März 1981, iung durch zwei Geschäftsführer. Gefellschaft und der Gejellichafter), $ 3 sind in das Geschäft als persönlich ha;- Ern R N Zangen 2 bei dem | jellshafterversammlung_ vom 1. Ter Die Gesellkhast ist aufgelöst, Die Firma | aus Ca Ax" oe naire + rey F U i . [109616] eee bestellt worden. Prokura ist Thüringishes Amtsgeriht, nex wird bekanntgemaht: Oefsent- (Vertretungsbefugnis der Geschästs- tende Gesellshafter eingetreten, Die jo Albre: des Geschäfts durch Dr. Heinz zember 1980 ist der Siy der Haupt- R oletes Gleibzeitig ist ver Fabrikant Friedri | s it ei Pas elôregister. erteilt an Ehefrau Emma Erna Schnor- res e Bekanntmachungen erfolgen dur führer) geändert, Die $$ 16 (Verpflich- entstandene offene Handelsgesellschaft Dae Ege Nen, Alois «Fose| niederlassung von Hamm i. W. nah Bei Nr. 9258, Handels-Kontor „Neptun“ | Hermann Fließ in Duisburg als per- Vie iransport Slischasi mit be- Gottlieb H Gesellse j Jnt Handels ister [094 Deutschen Reichsanzeiger. tung dexr Gesellschafter bei Liquidation hat am 15. Februar 1931 begonnen, hat Mainz g On, Sas CoE T E ee E S Agentur & Kommission Anton Schwanen- | sönlih haftender Gesellschafter in die} f Lt portgesellshast mit be- | Gottlieb Tesch Gesellschast Is D) i aeotrdatn di “Ale A R Nr, 7172. „„Syrup-Fabrik Vorz- der Gesellschaft), 20 (Ausscheiden der ihren Siy in Mainz und wird unter E Mai pri C geb. Aß-| Johannes Backhaus, Theodor Kurr?, bera, hier: De Saxe i celities SCNIGARE eiidetreten L E s Le H. Ae D aats B IOS, Berlin, Bea Lbäft, Jena, und als n bah Otto Gieß & Co. Gesell- Gesellshafterin Johannes Berger A. G.), Ron Firma geführt. Damit Nieder "Walluf ift Tes Uhl in Werner Künzer und Karl Muth, sämt- ms e n E De e Unter A Nv. 4175 die Firma Controll- mehr Geschäftsführer E Der ei Fris Wehe E iiecrien Kaufmann Max Plöttner in J m rdt vei EE N E E Der Kani at losen Prolura des. Heinri -Giene er | jeilt, Je zwei der Gesamtprokuristen Mae E A u E Fp Wilh. Rüsch, Düsseldorf-Oberkassel: Es | büro Hermann Kalker in Mannheim im Söhrn ¿rich i ¿Eatnhrer A u 14 Mari 1997 A r-Urbah am Rhein, Kaiserstr. 141. | [0rigeanen. „WEeT kaufmann Eri} Mainz, den 12. Mär ind vertr s s<äftsräume: | Gesbäftsfühter over einem ander sind ats Kommanditisten Es Geschäft | mit Zweigniederlassung in Duisburg p gg: aat gg writ dl N erg Geschäftsführer vertretungs- Fen n A eE Anitóacis genstand des Unternehmens: Her- O N eee CUSealdbied Pr. ist als Mainz, den 1E bride: afte g (Geschäftsräaume: S n die gn Lu O eingetreten. Die Kommanditgesellschaft | unter der Firma Controllbüro Her- Geschä Bür C int i j E /; lag und Des E n Be, “Am 13. März 1981 bei N i Masata ten 16, mas 1981 jyssen, Mülheim-Ruhr, E E I LL Cine Bart mati Rattes Siveicniederlafsun Duis @ eschäftsfühcern bestellt worden. Paul Günther Reederei Gesellschaft | x5 z1n O umfavital: 20 000 Reichsmark. Ge- Am 13, Märga 1981 bei Nx. 1178 —]- z _— : Painz,- den 13, Bara 1901, mann Hans Thyssen, Mülheim-Ruhx, H | : Ee | r af : 10g fapital: 2 Reichsmark. I E lf i A414 E 9 0963 Hess. Amtsgericht if 8 Geschäfts - {chi L Soimer 1032 Leaounen, Dis Firma | burg”. Anhaber it dar SCuladi R. alther Gustav Meyer. Prokura ift mit bes<hränkter Haftung. Siß| Fn dag Handelsregister wud g bitsführer: Otto Gieß und Arno E. Kümmel Gesellschaft mit beshränkter ainz, S [109633] / ( i: ist als Geschäftsführer ausgeschieden. fn 7 gvon R Ten a| bur - Inhaber i K Her- erteilt an Melvin Löw, Hamburg. Gesellschaftsvertrag vom | 43" My rfi gier wurde ter Qaufle F 7+8- | Haftung, Berlin weignieder In unsex Handelsregister wurde heute S Amtbgerdt Se Me, C E E E L M R A E M L C. Hartmann, Gesamtprokura ist erteilt | 9. März 1931, Gegenstand des Unter- 13. März I gen, E Raue E O ‘eib Pr a, End e der Een Transport-Gesell- Munmaiaia,. n [199899] den 9. März 1931. Gandloregisecs neu eingetragen. Dom gejel'iofi Elshori Holuhandlägejell: | guei aller Gesemtyraturisen find gw nehmens j die Vereederung von See. | Nr. 11 979.” Stubl-Greiwaa s a Mh M e: |Lothaz Peisac in Vertin tf zum Liqui lea S in Frankfurt a M und n | du 1A Mir j R [100906] rich Meißner in Düsseldorf-Oberkassel | haft in uisburg. Persönlich hastende | { ; r E A i Köln Otto Stoelcker““, Köln, bir tungsberehtigt. Ferner wird be-| 0 eitel Berlin ist zum Liqui- | Zweignieder in Mai di Heinri Scharpinet Aktiengesellschaft | eu ei : Firmen. und dem Friß Meißner daselbst ist Gesamt- Gesellshasterin ist Frau Aalinann Wilbelm ge er Di Fi S S ja La D nichstraße 21e, und ‘als Sd utgemacht: Zux vollständigen De>ung | ator P A E R hn Via 9 ing ist | in Viguidation Mannheim: Di Fem 1 E ri Noth, Gesell hatt mi prokura erteilt. Eduard Elshorst Fohanna geb. Ferba L bia ‘Ves yffert. Die Firma sgeschäste. Stammkapital: 20000 | Otto Stoel>er, Fabrikant Cciaier Stammeinlage bringt der Gefell- S S [auf den .G A ver ie ist erloschen. annheim: Me Firma grgntier Haftung. Siy München, Amtsgericht Düsseldorf. in Duisburg Es ist ein 0. BEN und die an W. H. Seyffert erteilte- Reichsmark. Jeder Geschäftsführer ist | (Baden) i n (ftex Otto Gieß, vorgenannt, in die O E: d ecling. E s M Mar: Gesellschast mi Kaufingerstraße 2/11, Der 0 ellihafts ‘HE beteiligt, Dem Er Elshorst e E, Profura sind erloschen. : i alleinvertretungsberechtigt. Geschäfts- |“ Nx. 11 974, „Böhm & Genu! ellhaft ein: 1 Geldshrank im Werte | N das Handelsregister ist heute ein- niederlassung Mainz beschränkte Pro- T LEIOLAR Gesellschaft mit e- Kaufingerstraße 2/11. Der Gesellschafts S oge, Leteiligt, Dom El ist i J. Paul Brüner. Prokura ist erteilt führer: Julius Barthold Heinri | @öln Albert, ges «& Gen :00 Reichsmark, 1 Diplomat, dunkel getragen worden: kura in der Weise erteilt, daß er be- schränkter Haftung, Mannheim: Lothar vertrag ist abgeschlossen am 25 Februar üngel e y 1109880] burg ji Prokura erteilt, Die Gesel au Herbert De Sliius Marxen Siisdevatior qu Vamdurs, Röln, U 4 N e K E B Rcibêmart E 1. auf den Blättern 5166, 21 949, S ist, die SES dal e eE eder Mat atübeee E ist ni<ht mehr Ge- ius Gegenstand e Unternehmens ist: ‘In das 4 elöregisi En am 2. Ja! 931 be- L N (T Suatit ame jur, Marins S l : Bin 1 R E l ihSmart, | 94 148, 24 747, 25 004 und 25 581, betr aft mit einem Geschäftsführer oder [tSfUhrer. inanzierungen und Lombardierungen i ) : i l i 2 19 | N ariu < h L aut - Z 4 / D 1 « - - - . "T .“ L e ee 12. März 1931 eingetragen: gonnen. Geschäftszweig ist der Betrieb | Evelmann & Dummer, Die Firma Friedrich Wilhelm Böger : Jacob Gemünd, Kaufleute, Köln, Lw Me, dai Lun DeTee von Le Reis | die Firmen Th. Grieben's Verlag | e!nem anderen Prokuristen zu vertreten. | Lichtspiele, Gesellschast mit beshränk- | aller Art, Hypothekenbeschaffung Än- "itr.4360, Ge Ute Firma „Acuwa“ | Liner Mens dr aue L A n ri L D at: Mis Handelsgesellschaft, die am 1, Ut 1k, L Ae im Werte | s Fernau, Walter Grasemann Mainz, den 13. März 1931. ter Hastung, Mannheim: Dur<h Be- und Verkäufe von Smmobilien und alle Fisbhon ol, Wosallichait mit brsrhrünkter Unicv À Ne. 4177 die ossene Hundels- | Deuts<h - Baltische Hanvelsgefelt-| Bekanntmachungen der Gesell ‘ft 1930 begonnen hat. Zur Vertu _120 Reichsmark, 2 - gebraulte | aumaun « Prochnow, Ink E Hesi. Amtsgericht hluß der Gesellshasterversammlung | damit zusammenhängenden Geschäfte Haftung. Siß: Düsseldorf. Gesellschafts- gesellschaft Witte & Bi>king Plattierungs- | s<haft mit beshränkter Haftun folgen im D eins n schast er- | der Gesellschaft sind nur beide Gf (5. G.-Shreibmaschinen im Werte | Büro Heinrih Wendel Sin M G G Ge S vom 21. Januar 1981 ist der Gejell- | Stammkapital: 20000 RM. G schäfts: vertrag vom 10. März 1931. Giegeristand geschäft in Hamborn. Persönlich haf- Ele Uarirabuh sbef1 18 a Li g. S 3b eu schen ê eih8anzeiger. schafter genteinshaftlih ermöhtigt, * 1 419 Reichsmark, 4 Doppelpult im L P > U Pak tbofs U achf., Mainz 109637 \chaftsvertrag hinsihtli<h der Firma ge- führer: Carl R th, Fab ‘fon i M es des Unternehmens: d bel'in S | lende Gejells@after find” die Keufieiute e gy m 9 f Konit s e iqui- PREN io ettenfabrif, M. Steiner | “Nx 11975. „Seifert & (1 erie von 40 Reichsmark, 1 Material- Svevition F ivo e le erung u. |- Fn Ader Handelsregister Zu B ändert. Die Firma lautet jeut: Süd- | gastei "und J: e A ans E Flußfischen und verwandten Artikeln. | Franz Otte und Wihelm Bieing, bede ( datoes A: Gunhe is L ee] (Ziveignieberlaisung.) Die gm W: Do-| n Mi, Cercle A E N entlt im Spedition Friedri Mieth lig iu | die Gesellichaft mit be ister wurde heute | deutsche Lichtspiele Gesellschaft mit be- | in München, Beide Geschäftsfülbrer jind Stamrnfapitaï: 20 000,— RM. Geschäfts- | In Hamborn, Zur Vertretung der Ge- nit b cs A . De- haftende Gesellschafter: Gerhard cid Ì neuer Sthreibmaschinenjtu ma O L O. in Ee B s<ränkter Hastun Georg Sh ib ist Í L eme Führer: Josef Atens, Kauftnann in Düstel- sellschaft sind Are beide ellicbafter 2 1 es<hränkter Haftung. Jo- zember 1930 beschlossene Herabseßung | ind Albert Seifert a / “erte von 10 Reichsmark, 2 gewöhn- Leipzig: Die Firma ist extoshen. in Firma „Bauer «& Co., Gesell- E: dl "Gei 9. 2rübr g A et H nur zusammen vertretungsberehtigt. Die Dort Ferner toixd be 6+: (Hos | meins E T1 i i) i ge- | hannes (Hans) Paul Bernhard Kraemer | des Grundkapitals ist durhgesührt wor- | Off en eifert, Kaufleute, he Stühle im Wer : n <8; | _2, auf Blatt 16 540, betr. die Firma | schaft mit beschränkter Haftung“ oe mehr Bea 1SUYrer. Leonhard Bekanntmachungen rfolgen dur den rf. Ferner wird bekanntoemacht: Ge-| meinsam ermächtigt. Die Gesellschaft hat | ist niht mehr Geschäftsführer. den, Durch Beschluß Ls enba d lane Handelsgesellschaft, "! S: O art Meliilo.: pellgelb Carl Meifßiner, Mechan. Werkstatt | mit dem Sih in Maing, Reihe-Klara- Würthele IMaE, O Mari l A Waeiiiue L S . März 1931 begonnen hat. Zu s Seijeln im Werte von 300 Reihs- | Pro Werkzeug{abrik in Leipzig: Die | Straße Nr. 4, eingetragen. Der Gesell- ürthele, Kaufmann, beide in Mann-| 2. Eigenschink_& Co. Frachten 300 Reiths- | Prokura von Adelheid Elisabeth ledige schaftsvertrag wurde am 2, Februar heim, sind zu Geschäftsführern bestellt. | Kontroll-Büro. Siy München, Arnulf- | _„Desaka“ Deutiches Familienkaushaus straße 26/3. Offene Handelsgesellschaft. ernahme von kauf- Gesellschaft mit beschränkter Hastung, | Beginn : 12. März 1931. Gesellschafter:

Hildesh:

Ihäftsräume: C lius\str. 90. Di o «F 196 4 ; : c L4H ° eaheviets 0a gi aivs Geleliiaft S a 2 JERTE s A eee Gub Claus Witt. Die Kommanditgesellschaft | mächtigten Aufsichtsrats vom 14. Fe- | tretung dex Gesellschaft jind beid e: nur im Reichsanzeiger. gejellshaft Vertrieb lichat E ist aufgelöst worden. Die Firma ist er- bruar 1931 ist der $ 4 Absaß 1 des Ge- Aen Ie att g A rf 2 Worbswederstühle im Werte : : : \ ; ( S l jellshast_ ertriebsgesells<haft für loschen. sellschaftsver z sellschafter nux zusammen ode L A y Meißner ist erloschen 1931 festgestellt, Gegenstand des Unter- ì g Seis Zen En Handels- Autobedarf Frenzel & Nestler in Duis- | Martins & Bloch, Aktiengesell O Na mden G ew von ihnen zusammen mit dem f Red amar L G nt N “3. auf Blatt 23926, betr. die Firma nehmens it die Ueb in antagen-Gefsellschaft mit be nfs | bura. Pexrsönli f Woo L 2 N ? B “1111 rden. (Grund- ; j “At O | Reichsmark, : im Werte L E ¿, E ; E Ï j A TSN On ) : d L : D : ter vaftung, hier: Käthe E Ln D stei Zebanit Tre Und ela S a Raben: fi U E: A “ph RM, bestehend aus (Len O en Ie n 20 Reichsmark, 1 Polarisations- E a ed en T n bar: dia vi A oba ae E M R Malen lvectassinis der anA S A euie S Minden od als Geschäftsführer ausgeschieden. | Paul Nestler beide in Duisburg. Die E E 4 orzugsaktien, eingeteilt | samtprokura ert ist | ‘ar da un parat im Werte von 200 Reichsmark, | ¡f * in. LOPP0: Dar r (Detvügi 20 000 R i<h8maxk. Die G [[- | Firma Vefaka” Deutsches Familien- Tf ali C inde Bei Nr. 3556. Treu-Rege“ Treuband- | Gesellschaft hat am 27. Januar 1931 Cordes, Fruchtgroßhändler, zu Ham-| in 25 zu je 1000 RM, 300 000 RM | zusammer if eel erse Spindeln im Werte von ist als JFnhaber ausgeschieden, Alma n de S eine E L ele faufhaus Gesellschaf és Familien-| 83. Eduard Klüpfel. Siy München, é Is Ee E : #l. © “urs i iyi ; ; ; em C t 22 ; : 1 t | | - be G haft mit beschränkter | Feilißschstraße 2a Junhaber: Eduard & Revisionsgesellschast mit beschränkter | begonnen Ë burg. Jn das Geschäft ist Heinrich Stammaktien Lit. A mit Vorrechten, | txetun p cbtigi ist, Ce Reichsmark, 1 Apothekerwaage 1m Emilie verw. Naumann geb, Vörner 1n Âa tit e L mehrere „Ge f Rin irr Savx t ni Bli R E ea ark a 1 C ( L S ; a : ( É I E a. L Q 1 On Ov O ; äftsführer, Falls mehrere Geschäfts- Hastung, Berlin: Arthur Herz ist nicht | Klüpfel, Kaufmann in München; diejer Haftung, hier: Julius Drees hat sein Amt Unter B Nr. 1982. bei der Firma Claus Simon Kessler, Fruchtgroß-| eingeteilt in 200 zu je 1000 RM und| N Ao Gil Harf « rte von 20 Reichsmark, 2 Beleuch- Ve1Ppz1g ift eeerorde Sie haftet nicht ührer bestellt sind, wird die Gesells Ca S . : 1 ; 1 zen; diejer hier: 5 Z 9 j . 18682- be é : ; Î . 5891, . Har t. V , ele R A ie » h t [mehx Geschäftsführer. Kaufmann Paul | als Fnhaber e.os<ht; nunmehrige Jn- als Geschäftsführer niedergelegt Rangierte<nisGe Gesellschaft l E händler, zu Hamburg, als Gesellschaftér | 1000 zu je 100 RM, sowie 900 000 RM éin: Die G ih Harf & \ S störper im Werte von 20 Reichs- L je im Vetriebe des Geschäfts ent- : 11 U, wtr Mo: ese! schaf P B A E Haiti E S ge. nunmehrige „Z1=- ; E : ut, Ae 2 j : : Die l ist aufgelit. 8 ( ; : 20 Nel tand Verbindlichkei ‘2 | durch je zivei eshäftsführer oder einen Hanisch in Berlin ist zum weiteren Ge- | haberin: Dorothea Klüpfel Kaufmanns- Bei Nr. 4218, Plakatring Gejellschaft | schränkter Haftung in Hamborn: Durch eingetreten. Die offene Handelsgesell-| Stammaktien ohne Lit.-Bezeichnung, | bisher! es ells u 11 auge ik 3 Bilder im Werte von 25 Reichs- andenen Verbindlichkeiten des bis- 6, ; E D Hättsführer | s IDErt e upsel, | j 4218, g lscha S L s A ; E : after Jose M N J on 2 Gai habers: 19°} derselben in Gemeinschaft mit einem schäftsführer bestellt. Dem Kaufmann |witwe in München. Stahlwolle Fmport mit beschränkter Haftung, hier: Gemäß Beschluß der Gesellshafterversamnmlun N hat am 1. Oktober 1927 begonnen. | eingeteilt in 486 zu je 1000 RM, 3940 | K rige A e f, 2 Stü>k Kupfexkessel im Werte herigen Jnhabers; es gehen au nit | Prokuri ‘tre : ; Dr. Julius Stern i Tin f der ) E i , : | 1 : uau E h : , Köln ist alleiniger Jnhaber der 1 ne Ê ; ia Fg rab, Prokuristen vertreten. Oeffentliche Be- | Zk. Julius Stern in Berlin ist derart f und Export. Gesellschafterbeshluß vom 4. Februar 1931 | vom 31. Dezember 1930 ist die Gesell: IAEE R Von Amts wegen M iteel RM, 40 zu je 200 RM und | Nr, 5769. „J- Aer ris n 1000 Reichsmark, 1 Elektromotor, E in dem A E Fo fanntmahungen der Gesellschast er- Prokura erteilt, daß ex nux gemein- 4. West & Cafs „„Königslinde“ Erhöht mir Ha eg D E E lühre Ei Dar Le EIGRLEe Deutsche Dio Vertriebsgesellshaf}t| den Inhaber A RM, alle auf | Cie.“, Köln: Dem Josef Kuh Bassin 1,30 m breit 250 g L anf Bett 26 008, betr. die Firma | f°igen 4 den Deutschen Reichs- | shaftlih mit einem Geschäftsführer | Paul Leubner. Sis Bree in 1d beträgt jeßt 42 000,— RM. | [ührer _Regierungsbaumeister Karl | mi l L, S : : und dem Johann Lehnert, Köln, n, 1,30 m breit, 2,90 m lang un ciff d E Q anzeiger. Leonhard Gärtner, Kaufmann oder einem anderen Prokuristen zur | haber: Paul Leubner Hotelbesizer i dre R E N dias ist der Gefsell- | Wenzel, jevt in Berlin, ist Liquidator. m vit t E tet Ln AOERT E n EDIS, samtprokura erteilt as daj L S e R p M AA Mee ea ei Brems isier e ONH isb zum Gejchäftsführer Da der Va berechtigt ist. Ber [Gel 2 E Sve . 2 ¿ ar . D E . J P der O , , N , . di o V A É ace = 9 L! Che . , i î - ci Î in Amtsgericht Düsseldorf. Unter A A La Auto- ie Fr g has egensann “as an Hann. Münden [109889] sellfdaft berechtigt Ah D Y f i breit, 2,00 m lang und 1,05 It as Aut g Gesellschafterin ‘Main, den 13. März 1931, Mannleim: Die Firma t erloschen, E Meg e Ee. Me ions —— mobil-Centrale Wilhelm Härdrich n H dolidlin er POEN-I Sandelsreai S Abteilung B , 1 Vassin, 1 m breit, 1,30 m lang | Fiji e O Hess. Amtsgericht. Korwan & Co., Mannheim. Die | straße 5 Jnhaber: Johann Maier Duisburg. [109881] | Duisburg: Die Prokura des Werner ierten Auto-Rübli>klinse „DIO ptro- | «a elsregistereintragung A 327:| Ny g22. „Paradieëbetieni M! m tief, diese 4 Bassins zusammen | Elisabeth Helene Lina Wilhelmine at i et offene Handelsgesellshaft hat am | Hotel- Crd Fenstonsinhab : in München. Fn das Handelsregister ist eingetragen: Wiesner ist erloschen Pw SCOPO und des Apparates „nPARVIT“ Dane Heinrich Lantelme, Hann. M Steiner & Sohn Aktien ( ert 1100 Reichsmark, 4 s<hmiede- Greiffenberger N Be>erx von der Ver- Mainz. [109638] 10. März 1931 s begonnen. Wilhelm 6 Hans Schrittißer Sit Mae Am 2. März 1931: g Amtsgeri Ee Duisbur: in Deutschland und anderen Staaten. | = ünden. Fnhaber: Kaufmann Hein- schaft“ G dort b. Jui serne Kessel mit Rädern und Hand- tretung der Gesellschaft N weggefallen. | Fn unser Handelsregister Abteilung B Diefenbronner, Kaufmann, und Fohann Schleißheimer Straß 135 s Anh L: u E E S ( U g. Stammkapital: 20 000 RM. Sind ri< Lantelme, hier. Hann. Münden, | £7 nt Sachi unnersdorf b. Ce iffen, 500 mm hoh, 75 mm Durh- Die Vertretungsbeshränkung des Ge- | wurde heute unter Nx. 650 die Gesell- | Korwan Kauimarin Lite in: Manit- et S chrittif aue 35/0. gnhabex: Sägenetvald E vos D Ul mehrere Geschästsführer bestellt, so den 13. März 1931. Das Amtsgericht. | erg 10 209! mit Ziveign! eser, à 30 Reichsmark, im Gesamt- sellshafters Otto Walter Schmidt, wo- | haft mit beschrä fter * [heim find persönlih haftende Gesell Ee rittißer, Kaufmann in Mün- Schoene; & Co. vi D. 6G. | Egeln. Bekanntmahung. [109882] | wird die Gesell ; in Köln: Durh Beschluß der 0" ite mark, 1m Gesam “die Gesellsd Qn haft mit beschränkter Haftung in | heim, sind persönlich haftende Zesell- | < n. Nußholzhandlung. David in D ie s i tmaung 2] rd die Gesellschaft dur<h zwei Ge- S - L: erte v 9 nach ex die Gesellschaft nux gemeinsam : L d i / t L L L Siegmund BERRA , D Prokura des | Jn unser Handelsregister A Nx. 2 ist | äftsführer gemeinsam vertreten. Ge-| Wildeshei versammlung vom 29. Dezembt Meins s, H Nea 4 eiserne | rit dem ausgel Pbenes G lshaster Preis «SLOTTEe Branca, Gesell: | hafter eini beiden Gesellschafter sind | 7. Tennie-Sto> Max Sto ber: : Am ‘41. Mär A U heute bei der Firma „Börde Drogerie schäftsführer: Friß Julius Albert Gans- ALGORL E, delsreaister [109890] | ist der Gesellschaftsvertrag gen tver vo faden Löffler vertreten durfte, ist weggefallen es u Si R aeE ft ana Ges nsthaft bere tat E Aherellenstrade he R Unter B Nr 1678 do, Firma Deutsche S Schmidt“ „eingetragen: E berg, Kaufmann, zu Hamburg. 16. März lob fngttealer M Bei bie L E L Grun M Waage im Werte von 200 Rei Finart Amtsgericht Leipzig, Mbt j E tragen. S liBalierizaR ift am aaa Ludwig Benzinger Mx o O A ebhére by Always Gesellschaft mit bes änbter Die Geleutah ist aufgelöst. Der bis- Ferner wird bekanntgemacht: Die Be-| Jn Abt. A zu den G A es<luß der Generalversamm senfässer diverser Größe, 500 Stück, am 14. März 1931, 2. Juni 1996 festgestellt und am 19, Ja- Mannheim. Inhaber ist Sausmartt Handel mit Tennis- und Sportartikeln. Hoftung in Duisburg, Der Gesellshafts- v liaee Sriabae der Mee A an Po Gangon der Ege er-| Paul Schénkemever, irmen: 1417, /29. Dezember 1990, der bn Gesamtwerte von 4000 Reichsmark, L T N ZDRE A nuar 1931 in $ 2 (Siß) abgeändert. Ludwig Benginger, Mannhelún. } d Joh me a e: oseph vertrag ist am 19. Februar 1931 fest- Amtsgericht Egeln, den 11, März 1981. gen im tit P eih8anzeiger. | 1442, Sirschapotheke Wilhelm Brei- | ge ührt: war, ist nunmehr au bezid M i g - : } die | Bad. Amtsgericht, F.-G, 4, Mannheim. | Andelfinger, Kunstmühlbesiver in Frei- gestellt. Gegenstand des Unternehmens S L / M. M. Warbu e i meier, Schellerten, 1443, C. Eduard | der Kapitalherabseßung durdge E Werte von 400 Reichsmark, ein | Jn das Handelsregister, Landbezirk, | Her tellung und der Handel mit Spiri- sing. Kunstmühl . m Tee Fabrikation und dex Vertrieb von | Vibenstock 109883 @ F. C Q x8 Co. Die an | Zerrath, Hildesheim: Die Firma ist |Das Grundkapital beträgt nun orris-Oxrford-Auto im Werte von | ist heute auf Blati 96 die Firma st tuosen und Genußmitteln jeder Art, | neerane, Sachsen [109900] 11. Veränderungen Radioaxtikeln, insbesondere von Ergeug-| “Jm H, s e ba [ ] . F. C. L. J. Scheel erteilte Gesamt-| erloschen. 1 225 000 Reichsmark nex wid “E Reihsmark, ein periodischex Destil- | Richard Franz in Obercunnersdorf | insbesondere auch die Herstellung und | Auf Blatt 996 des Handelsregist g, bei eingetr n. Fire nissen der Elektrotehnishen Fabrik beXrk ijt auf Blait 149 i Len E Le pern lane: ai S 1071, Carl H. Sandvoß in Bad L Das Serndtapitil| erapparat (50 Liter Blase, neuwertig) | eingetragen worden. Jnhaber ist der der Handel mit Erzeugnissen der Firma | die K N cCuditgeleloRe ‘mter Ver 1 Varadicobetcenfabrit M. Stei- Always in Prag und der Erwerb von | 1 L ie Firma Her- | Gusta ppuer. Jnhaberin ist jebt | Salzdetfurth: Die Firma lautet jeyt: | nunmehr ei qeteilt in 25 Stüd ai E Verte von 400 Reichsmark, 1 Maze- | Fabrikant Richard Franz in ODber- Fratelli Branca in Mailand. Zu diesem | Firma G. Groß in Meerane betr., ist r& Sohn Aktien-Gesellschaft. gleichartigen oder ähnlihen Unter- nann Bodo in Eibensto> betr. die Um- Ehefrau Marie Sophie Grete Krauss, | C D Sandvoß A N Engen H ftien if érapparat, System Seih neuwéétia cunnersdorf (Weberei). Zwe> ist die Gesellschaft bere<htigt, si | 5 j ae Van e ner S Bu eeiene A ese chaft. nehmungen. Das Stammkapital beträgt ina O au f ende du Hamtaeg, Na 1388, Gerling & Kortmann, Ver 21000 Reichsmark Borna auf i Werte von 200 Reichsmark Gesamt- Amisgeritht Löbau, 13. März 1931 5A anderen Unternehmungen ähnlicher E Me Äctifnani cas Gustav S e 1990 Le idifene Héxdbe 20 } schäfts Ua bie | S : l n. ändert worden in Gustav Dtr ; a N “18 : aver Wert 10 287 Reichsm 10 D I tes : rt zu beteiligen Qweignieder- | 96 i A : ; Mg 2 Kaufleute V E ade ri abg sind die | Amtsgericht Eibensto>, 13. März 1981. | ner N<f. Die im GesbaftbetrieB be- L Hildesheim: Dem Kauf- | Inhaber lautende Stammall A haft t Tee S j lassungen u o va Lis State roi it MELLane. 2 ane A ac O des Grundkapitals ist durchge- Diloldores Q R A rie, S E gründeten Verbindlichkeiten und Forde- at E in Hildesheim ist | 1000 Reichsmark, 40 Stu deé immt Que e ade va seines Löwenberg, Sehles. [109898] kapital Lie Gesellschaft beträgt 20 000 Amtsgericht Meerane, 13. März 1931. | führt, der Gesellshastsvertrag ist dem- G eumer i zur Veriutiun der À 1 Firma Simo & Co, jn Fulda: | üeevommen wo q | (t tg ooel im iesem 1 o 02 Ralhama a0 29 Fama ‘von 10000 Relhiart | 90:2 ngeragen de ofene gade: aver mehuin Galister belelen | Menn ies us p sehe ne A 600 KM, eingeteilt in D Gesellshaft berechtigt. Als nicht einge- Die Ehefrau Getta Simon geb. Tun Wilhelm Ga La Di - fabrik J. Kanngießer «& Sohn, | Nr. 4200. „Lloydreisebüro G S der Gesellshafter Arno Richter, | gesellshaft Oskar Stenzel u, Co. in Sind m t C E testen, i; e llt. Fm Handelsregister Abt. B ist heute | Jnha ervorzugsaktien zu je 1000 RM, tragen wird bekanntgemacht: Die Be- | ist aus der Gesellschaft p N ster. Die an F. K. | Hildesheim: Der Gesellschafter Foseph | \ ft mit beschränk Haftun irgenannt, in die Gesellshaft ein: Die | a Schles önlih haftend eri führer bestellt, A ; : 200 Jnhaberst ft Lit. A zu j fanntmachungen de Gesellschaft erfolgen | Gleichzeitig ist der S E “van Kapit E a E erloschen. N AELE f verstorben, Der bis: [han Arthur S eibe hai das Ami ! V, Se Syrupsabrikation benötigten aller ia : ; as 6 Mg tar L Beeta b andpes aer d E, E E Dires 1000 RM T0000 solche ¿u je 100 RM, durch d | i{8anzei Ne ke 90 c einhardt. Die i j ME Eee : R e 0 jepte, bex : ; ; G y mehreren derjelbe oder allen Ge- S e . L , R Am 6 März i epa Gesellshaster eingetreien, haftender eve Be R ist aufgelöst beine Naraaie 4 F Cinhaber Kal üftsführer niedergelegt o iu elenllie Betanntmachungen er: Stengeh F Den ne. laubi, E H e id t Ao i mf ibrlintter Settan, G a U reine Polche A O N 40 zu je 200 RM B r t E 4 B s i t ; x x : D L x “G L e ior 0 7d Ó¿ T J P E 7 ges. 1 n oY Y , bor trY Í É &, YeNs s , A U levliet Gesellshaft mit be Cla rie Bal: Fulda, ja 13, vis 1931. C Blcicubers Dia ofiain Bankels E o amit ist die Gesellschast | Köln, sind zu weiteren Geschäftsfüht! a O den Deutshen Reichs- its in Löwenberg, Schles. Die Bie bffertlichen S lantmadingen det berg“ und mit dem Gig in Bad Dürren- | und 120 Lit. B zu je 100 RM. , C M s 2 b  . 2 e i . Mes af ] f e pf 4 " i - Toll- ï 2 O in Duisburg. Der Gesellscafts- n N geletivete E LENA Gie Saiten 1819, Fuchs «& Co., Zweignieder- d r " 47558, „C. Lorenz, Atl E 7178. „Kredit-Verwertung, n e pit e Sas I er Mim Ul iR [haltvertrag ist E otinórr 1080 r Ee Ee ties daft, Sit F ; Í i h l e j L E EEL : s Ornei Dee e : Aa E E ger. Q! y L f : n 7 P REA R, geftellt. Gegenstand L Aima e aadaloregiliaceiitrs A aag S D Friederike Bibléuberg, Eduard Sub k us e Gese (chaft Pin U Qs L ung“, sn m R E Amtsgericht Löwenberg, Steh, R ber Geell Ga Is D e Gaetans E, ist S elband A Strauß 111 velósEt, neubestellter Gettetes i i P n U l x eb. ol. : n: R 4:10. - i ant in Mailand, bestellt. C ' : e 18 21 ; i Mea Wers alter At Lete Vis ähn-| Am 7, März 19831 zu H-R, A 98 Amandus Zimmermann Die an Ade. Dis Dezember 1930 ausge- | Generalversammlung vom 5. F hi ges Unternehmens: Verwertung | Mainz, s [109634] | Grignani in Mailand ist Einzelprokura Textilwaren, Herren- und Damen- Geschäf.sführer: Hanns Thierfelder, M LTRRS dts: Mid Rae Se (Odenkixchen), Firma offene Handels- | R, O. Vogel erteilte Próîura A eb N demi T Handelsgesellschaft | 1931 is dex Gesel Aufsi laue d S E, für | Jn unsex Handelsregister wurde heute } erteilt. Der Si „der Gesellschaft befand O N, Schuhen, Cane meS in O: Prokura des dieses Geshäftszweigs und alle Geschä ete e . Oberländer & Co, in | loschen. In Abt. ß Nr. 22, Hildeshei ändert in $ 16, betr. Zay! Lind KiMbung fin mde Rechnung sowie Aus- | bei der „Otio Zickwolff, Eisengroß: | sich seither in órra< (Baden). haltungs- und Bedarfsartikeln. Die | August Nrammer. ge öscht. e Sen Aotden E Gesellschaft erar aid Oyenrath: Dex Kaufmann Felix Leiser | Allgemeine Mercantile Gesellschaft UAktienbrauerci Le S ei Dém La O Georg id E Un “Roma es Matkler- handlung, Gesellschaft mit beschränk- Mainz, dent In März 1931. E ist L bereti h @hn- h, Oberbayerische Et Lrt Das Stammkapital bet b t d e D in Oyenrath ist in das Geschaft als per- mit bes<hränfter Haftung. K. A. | Herrn Werner Ne esheim: em [3 illner sind aus dem or tot d apital: 20 ( sstonsgeschäfte. Stamm- | ter Haftung‘“ mit dem Siy in Mainz Hess. Amtsgericht. iche in das Fach \hlagende Artikel no< olzindustriewerte Wrede esell- Sal pital beträgt 20 000 RM, ' sönlih haftender Baer einge- | R. Lohse ist niht mehr Geschäftsfüh L M SDe rer Limpricht in Einbe> ist | shieden. Eduard Otto Zwie orftat häftsführ 000 Reichsmark. Geschäfts- | eingetragen, daß die Prokura des Albert E mit aufzunehmen. Das Stammkapital | schaft mit beschränkter Haftung Siß D, ) ührer. | Prokura mit der V Pgave erteilt, daß | brikdirektox, Berlin, ist zum itsführer: Heinri Krudewig, Kauf- | Meynen in Wiesbaden erloschen ist. Mainz. _ S [109639] | beträgt 20 000 RM. Geschäftsführer | München: Die Gesellschafterversammlung andelsregister wurde heute | ist dex Kaufmann Rudolf Kalmann in | vom 11. August 1930 hat die Auflösung

Geschäftsführer ist der Kaufmann Hans |itret 6 z e í Winter in Duisburg. Falls mehrére Ge- | am 1. Sanne 10D begon Dis bem ist zum Geschäftsführer be toren er berechtigt ist, die Gesellschaft in Ge- | mitglied bestellt. Die Proture s h Bedin, Gesellschaftsvertrag vom | Mainz, den 12. März 1281. Jn unser : : A L sführer bestellt worden. I meinshaft mit einem itglied des l Walter Bo>kmann ist erloschen. Lezember 1929, 18, Februax 1981. " Hess. A1 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung 1 Leipzig, Funkenburgstraße 14, Oeffent- dex Gesellschaft beschlossen. Liquidator:

roß Düngen, | bezügli Kapi öhung Wf A ] ß g A der Kapitalerhöhung verse Holzfässer vershiedener Größe | Löbau, Sachsen, [109897] Gegenstand des Unternehmens is die

nt8geriht.