1931 / 68 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfie Zentralhaudelsregisterbeilage zum Neichs- und Siaatsanzeiger Nr. 68 vom 21, März 1931, S. 2, _— Erste Zentralhandel8registerbeilage zum NReichs- und Staatsanzeiger Nx 68 vom 21, März 1931. S. 3

E i s 9 z B A L oro inde Tbe die sablid ichtiakei r 6 N ie Schäßr rfolgt sei; es könne dckzr Dem Heinrich Bertram in am 1. Januar 193t begonnen. Vrofk R, 7 L Es ift nur auf das rehtlich niht zu billigende Verhalten der ; noch weitere Gründe an, welche die sachliche Unrichtigkeit de legungen die chàäßung e 1; es könne des vorden 4 F os s; e h R Degonnen. Profura} A 174, Firma Dürener Consum An- !z e R E 5 L g Vorbehörden zurüdckzuführen daß der Steuerpflichtige im Rechts- Aufzeihnungen dartun sollen. Diese Gründe ersheinen aber nicht seiner Shäßzung nicht folgen. Weiter ist das Verfa der 5 S:edlinghausen ist X rokura ETLEIL, ut erteilt an ¿Frau da Varia verehel, | stalt Serte Q Es E Lonsum An- zum Ablauf eines Geschäftsjahres mit und Kaufmann Erich Czeranskî, beide E L n a G O E o w y ; 1 Aus U ‘ines Geschäfts allein fann keines- | behörde insofern mangelhaft, als es di z hren de; S 0 den 6, Februar 1931. Biering geb. Schmal Che Sgt æalljenverg, Duren: Die | einr Kündigungssrist von einem ¡Jahre | in Gelsenkirchen mtttelversahren auch Forderungen und Schulden sowie Ma- | {lüssig. a) Aus dem Umfang eines eshâsts allein kann ke „Mang ' die Schäßung gyg,e Bigge, A 2 Amtsgericht 9 E qmalg in Chem ig. Firma ist von Amts wegen gelöscht. | gekündigt werden. Die Prokura des| Am E io E terialienvorräte in seine Einkommensberechnung hineingebraht | wegs auf ein bestimmtes Mindesteinkommen ges{lossen werden. hat, ohne daß überhaupt vorher die nit o ne wei Dan S else tatt 652 betr. die Kommandit- Amtsgeriht Düren L Will Éichelsbad rx ist Li id E LRE H. Marg 1931: bei Nr. 590, * hat. Es ist nach alledem rechtsirrig, wenn die Vorbehörde als | b) Ebenjo wird die Ueberlegung, daß eine siebenköpsige Familie | unbrauchbar zu erkennenden buhlihen Aufzeichnunge, 2+ T 110207] Ei schaft Rudolph Voigt in Chemniß: a S B A Ein "7 Tul T Soda Firma Wilhelm Bergmann in Gelsen- ersten Grund für die freie Schäßung des Einkómmens anführt, | von 2500 RM nicht gelebt haben könne, niht derart von all- | s{werdeführers sahlich hinreihend geprüft wäre dez BischofsbUrg. ire ties Abt Ee Kommanditistin ist gestorben. An | Elbing. [110215] ameliitat E e ft ien- rEeR: i Inhaber der Firma ist jest d der Pilichtige die im Steuerabschnitte fällig gewordenen emeinen Erfahrungen des Lebens getragen, daß sich aus ihr | Beschwerdeführer zu der unter veränderten rechtlihs, L In unserm PandeiSreg!! Al. A | deren Stelle sind deren Erben als Kom-| Jn unser Handelsregister ist heute [4 wig walg dder: er Hastung. | Kausmann Wilhelm Bergmann in Er uuige elte J p: ; ichti j 91207 - i . ft folat Berech x ien [E e. n ifft heute die Ftrma Gustav manditisten in dieGese ot g folgende Ee L S p Unter dieser Firma ist am v. März 1931 | Gelsenkirchen. Die Prokura des Wil=- Perdecungtn und Schulden entsprehend § 11 des Einkommen- | die sahlihe Unrichtigkeit von SAIFGGRARgEn ergeben ee; pun TOE ia [m Dee Män pot geshäßten Eint,® nr. e in Vischofsburg gelöscht 2, att Bi gy elell\Haft eingetreten. E “— eingetragen: eine G-selllaf: mit beschränkter Haftung | helm Bergmanu ilt dur Uebergan Í Ci j ; Dito a Ks j s j ¿ber i i ; das Finanzgeri u | irgendwie gehört wäre. Die Mangel si „nion Schuster in Dea S S . att 584 “die Fi „Mt: X Nr 955 À C Se Maj. MIL VEICYTI Yaftung | Ye Xrtgmann dur ¿bergan euergeseves buchlich nit festgehalten habe und die Auf- | die Ueberlegung i um so hedenkliczer, als d ¿Finanggertgl 8 e G L Bdegen dax de find au als in C ¿hurg, den 25. Februa 1931. | Sächsitche Wert a o Meme d À bei Nr. 955, Firma | mit dem Sig in Frankfurt am Main | des- Geschäfts erloschen.; bei Nr 14137 somit vollständig \ Das Fehlen der For- | der Behauptung des Beshwerdeführers, daß ein Sohn anderweitig | gerügt anzusehen. . Wegen der vorstehend bespro 1% Bijchofsburg, den 2: ertzeugmaschinenjiabrit | Möbelhaus vereinigter Tischlermeister | „;,,45+ty gr ns D: Da] en.; Nr. 1413: zeihnungen omit unvollständig elen. &F L L r l ; j be, üb R sirrt nd V on8mä 4 : enen q; Amtsgericht. Bernhard Eich Ufti Fohann Ÿ e E E e1ngetragen worden. Der Gesellschafts- | Firma Heinrich Josten Feinkosthand= derungen und Schulden in den Auszeihnungen konnte noch keinen | verdient und zum Familienunterhalt mit beigetragen habe, über- | (Rehtsirrtum und erfahrensmängel) ist die Vorenti n C M er Uftiengesellzchaft | zZ0hann Aßmann & Co., Siy Elbing: vertrag ist am 3. März 1931 festgestellt. | lung Wanne-EiXel, ist FE Tg He Grund abgeben, die Aufzeihnungen als unvollständig zu be- haupt niht Stellung genommen hat, worin zugleih ein hin- | aufzuheben, und die nit pruchreife Sache ist zur erne —— éa) in Chemniy: Die Generalversammlung Rudolf Schnakenberg in Elbing t Sagan S O E die A E. eis E Os Be eichnen und eine Schäßung des Einkommens vorzunehmen. j reichend gerUgter Verjahrensmangel unzureihenden rechtlichen handlung unter Beachtung der Ausführungen des auten Bunzlau, O E R E anes 14. Februar 1931 hat die Herab-| niht mehr Liquidator. Tischlermeister Verwaltu.zg sowie der Erwerb und die Woanne-Eidel D ¿rigble E N E erner war kein Grund vorhanden, bei der Shäßung dem Umsaß Gehörs liegt. e) Das Gutachten des gehörten Sachverständigen | die Vorbehörde zurückzuverweisen. (Urteil vom 17, Dez n - im PAanberoretiii ADL. A | feßung des Grundkapitals von | Johann Aßmann in Elbing ist zum N an r10jMen. , Y

: T TRS ; p Tas j L r L î ‘vei !15 PRM ; v T: 4 Ea 5 Verwert L hefei s Amtsge Belsentirhen ohne weiteres einen Shäßungsposten für ausstehende For- | entkräftet das Finanzgericht jest damit, daß es sagt, es sei | VI A 863/28.) nbe: E sr. De ur E Es e E Sade Lu ine Million, Reichs- Bauidator pestellt B L Saar ed et „erma ay he a Amtsgericht Gelsenkirche! derungen zuzushlagen. 11. Nun gibt allerdings die Vorbehörde niht erkennbar, auf Grund welcher Unterlagen oder Ueber- Bun Handelsgeschäft ist in eine | 4 pre Blatt E E N, beschlossen. Q L i Nx. 101, Firma Ost-| 4. M. Das Stammkapital beträgt ie M Sin E

getragene 1 ( : 7792 betr. die Firma uzt]che Heimstätte, Gesellschaft mit | 99 000 RM, Gèschäftsführer ist Direk- | GIaäbach-Rheydt. 110223]

SCE Pa E E Jommanditgesellschaft umgewandelt | Markus R in C i: Die | beschränktex Haf Hauptsiß Königs E E E E ——————————— L Komman rir P A bd us osenfeld in Chemnitz: Di ¡hränktex Haftung, Hauptsiß Königs- D ; 2 O i N L Die Firma lautet jeßt: Lehr- | Firma ist erloschen. 9 e berg, PÞr., Éiveignieberlaung in Er tor Ludwig Rheinbvoldt in Frankfurt Bekanntmachung.

S Es S L s Î E : 4 worden. E G z Y l 1 C c C 5 Le “M A 0A T oui Ba mit beschränktex Haftung“ in Ohten- j schäftsführer sind von den Beschränkungen führer gemeinsam oder durch einen Ge- | Aktiengesellschaft : Dur y molkerei Bunzlau Carl Gärtner, Kom- | 5. auf Bl tt 8409 betr. die offene | bing: Auf Grund der in den Gesell- E S A E am 2 92. 1681 unter Nr. 28 die

o e ° ikl ç î ov E a o 9 “Geaenstand des Unternehmens: | des § 181 BGB. befreit. Bei Nr. 19562 schäftsführer in Gemeinschaft mit einem | Generalversammlung vom «ej manditgesellschaft. Frau verw. Geometer Handelsgesellshaft Francesc arifi | hastsbef{chlüssen vom 8. 8, 1924 ; ; , Ly bt E E, D 1. Handelsregister. C D e Vertrieb flüssiger | A. Vorsig Gesellschaft mit be- | Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: | 1931 ist der § 10 (Beschlu: M Charlotte Ruüttgers geb. Gärtner in | Filiale C iast Buen t g n 27. April 1925 erteilten Éeriata N B 3095. Pietro Bertoldi Aktien- | Aktiengesellschast in Firma „Seiden- [110192] | Kohlensäure sowie die Vornahme aller | schränfter Haftung: Dem Dr.-Jng. | Ingenieur Alfred Raydt, Berlin. | Aufsichtsrats) geändert. - afi Bunzlau 11k 1n das Geschäft als persön- (Hauptgeschäft in Tri s): Die Prokur ist das Stammkapital um 889 000 RM gejellschaft. Fräulein Charlotte Ber- industrie Aktiengesellshaft“ mit dem E, o Au das Haudelétegider damit in Ki mmenhang stehenden Ge- | Eberhard von Brauchitsch in Bertin-Tegel | Nr. 45 647. Weik und Co. Gesell- | Norduu - Vertriebs gese( %. ¿U 1:4 daftender Gesellschafter eingetreten. | von Rudolf Franz Carl eckermann und | erhöht und beträgt jeyt 5 815 450 RM toldi und Dr. Albert Bertoldi sind aus | Siy in Gladba-Rheydt, Stadtteil H-R. B 909. Fu das Handelsregister | damit in H I 2000 Reichs- | ist Prokura erteilt derart, daß er berechtigt | schaft mit beschränkter Haftung. | techuishe Artikel Atti eilshe Zie und der Gesellschafter Molkerei- | Mathias Huber ist erl nn 11} "osmtsgeriht Elbing, 13, März 1931. [dem Borstand ausgeschieden. Rheydt, eingetragen. Ne Egigetragen u e. Beg L E E schäftsführer: Servatius Fldd ist, die Gesellschaft gemeinsam mit einem | Siz: Berlin. Gegenstand des Unter- | Anton Ludwig Hoepf er set direktor Carl Gärtner, leßt in Bunz-| 6 auf Blait Taae Ce die Fir : 8, 1% Marz T1. | B 4089. „Emdewe““ Mufikhaus| Der Gesellshaftsvertrag ist am 21. Fe „Die Firma „Galdenbverwertnng ar, Ges o rer. lóds i ähle bei Geschäftsführer dber mit cilidn anderen tions: Der Groliperitied von Marken- Vorstandsmitglied fs n nid lau sind nur, in Gemeinschaft oder Peissach Wi itk A Che nit: Die Erfurt [110216 des Westens Gesellschaft mit be- | bruar 1981 festgestellt. Gegenstand des Rothe Erde Gesellschaft mit be- Mühlenbesißer in Flöcksmühle 16] es SRO 4] van A y L OSES, ZUm Vorstgni ‘der in Gemeinschaft mit einem Pro- | F; h Winnitzky in Chemniß: Die gy E M _ [110216] | schräntter Haftung Eri Rackles ist | Unternehmens is: Wahrung der ge- chränkter Haftung“ mit dem Siy in |Ochtendung. Der Gesellshaftsvertrag | Prokuristen zu vertreten. Bei Nr. 24723 | artikeln der Hausha twarenbranche. | glie st bestellt: Kaufmann Ny, ee L O ti - Geselli Firma îft erloschen. , Vei folgenden im Handelsregister A | nit - Uh AHRE O Gror g:e Q a D s E E Der Gesellschaftsvertrag ist | ist am 3, Februax 1931 abgeschlossen. Brama Brandenburgishe - Mas | Stammkapital: 20 000 RM. Gesellschaft Maschke in Berlin-Charlottenby, ® E L eite Mai Men dete d 7. auf Blatt 10634 die Firma Licht | eingetragenen Firmen: Nr. 1838, E Go O e Ret M Geschäfte, am 10. März 1931 festgestellt. , Gegen- Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, f Me S ORE ane ves an O Haftung, Ie Ga Amtsgericht Berlin-Mitte, Att. enden. Die Gesellschaft hat am uud Ddleme Erich Romannus in Seit Vier Ner, 2A Mo ER ist zum Geschäftsführer estellt. die der AntefienattidaE der ftand des Unternehmens ist die Auf- so wird die Gesellschast durch einen schränkter QELLEO ) A nta ift scha e rag ist an ae e J Lia Ä —— 1, Oktober 1930 begonnen, Die Ein- E 2 my Es Inhaber der Kauf- handlung Krause E S "n J tei B 4115. Frankfurter Stahlkontor | Aktionärfirmen dienlih sind. bereitung und Verwertung der Halde | Geschäftsführer in Gemeinschaft mit niht mehr Geschäftsführer. ufmann | abgeschlossen. C gee hrer: Kauf emderC, e 1 ‘agung ins Handelsregister ist heute ga n as arl Hermann Walter Jwan Nulins Ade“ hier, ift beut yaar Gejellichaft mit beichränkter Haftung. | Das Grundkapital beträgt 50 000 des ehemaligen Hüttenwerks Rothe j einem weiteren Geschäftsführer oder Friedrich Mohs in Berlin ist zum Geschäfts mann Friedrich Weik, Berlin. Zu In das Handelsregister jy f erfolat. rich Romanus daselbst (Vertrieb von nent ale an, Fu e_Üüberein- | Frig Ballauf ist nit mehr Geschäfts: | Reichsmark Erde sowie sämtliche Geschäfte, die | einem Prokuristen vertreten. Als nicht | führer bestellt. Die Prokura der Frau Elsa | Nr. 45 645 bis 45 647: Als nicht einge- anon i ; Bunzlau, den 28. Februar 19831. Heizungs- Koh- und Beleuchtungs- erialben geiragen: le Firma 1st führer. Der Vorstand dex Gesellshaft besteht hiermit in Zusammenhang stehen. | eingetragen wird veröffentliht: Zur | Port ist erloschen. _ Bei Nr. 34 249 | tragen wird veröffentliht: Bekannt-} Avt, A T: 1443 am d, 3 y Das Amtsgericht. geräten sowie verwandter Artifcl, Holz- R i 1 Wars idi B 1208. M. Homburger & Co.,| aus dem Fabrikbesißer Friy Arnz in Stammkapital: 50 0060 Reichsmark. | Deckung der Stammeinlagen bringen | „Ve leidungsleder Gesell chaft | machungen der Gesellschaft erfolgen nur e , E Schneide,“ E S mar 6). z . j : E Ui Es Geselljchaft mit beschräniter Saftung. | Rheydt, dem Kaufmann Carl Coenen, Die Gesellschaft bestellt zwei Geschäfts- | die beiden Gesellschafter Servatius Flöck | mit beshräukter Haftung: Simon [dür den Deutschen Reichsanzeiger. | Sernvtrg unh 08 Inhaber di (F, ergsteinfurt. [110209 | Amtsgericht Lhemuig Register- f E M A Durch Gesellschafterbeschluß vom 20. 2. | ebenda, dem Fabrikbesiger Ernst Gree} sührer, “die nux gemeinsam ver-| und Heinrih Kraft das Vermögen der | Nossek und Georg Gappe sind nicht mehr | Bei Nr. 27 700 J. Pincus Söhne Ge- man D ms Scueiber, dajelh An das Handelsregister A Nr. 99 ist abteilung den 14. März 1931. B P 110217) | 1931 ist die Sagung in § 13 Abs. 1 und f in Viersen, dem Fabrikbesiver Cark iretungsberechtigt sind. Als Geschäfts- Firma „Kohlensäurewerk Westmark, Geschäftsführer. Bei Nr. 35 074 Char- | sellschaft mit beshräukter Haftung: T A pie f a am 12. 3,3 um 17. März 1931 bei der Firma ————————— f Jn dem Handelsregister B idi nes 2 sowie in § 14 (Ausscheiden von Ge- | Vorster in Rheydt und dem Kaufmann führer sind bestellt: Ludwig Cohausz, | Heinrih Kraft“ zu Ochtendung mit lottenburger Dm D Ml nas gsidor Rer E mehr ‘r rein Fi O ra edEail Bi Leovold M ition Feuerhake in Burgsteinfurt Demmin, [110212] | On Pei Ea Dleneiaiamei ane bon ( fellschaftern usw.) abgeändert worden. | Albert Zumbruch, ebenda. Jedes Vor- Stadtvermessungsrat zu Aachen, und | allen Aktiven und Passiven und mit [mit beshräukter aftung: Albert | sührer. Bei Nr. 36 756 ttreu, jest Emil Gru R Birma lg ‘ingetragen: Dex Kaufmann Ernst | effentliche Bekanntmachung. Daldenbuna und Umge Gesellichaft B 4145. Kautshuk Gesellichait | standsmitglied ist stets für sih allein Erich Windgassen, Kaufmann zu dem Fixmenreht nah dem Stande vom Kleczewsfi ist nicht mehx Geschäftsführer. |Mitteldeutshe TreuhandDgesell- | 1 L Fellic pe, Daugesthäft Y “uerhale in Burgsteinfurt ist jet n unser Handelsregister A ist heute mit beschränkter Haftun 9, Se * |mit beschränkter Haftung. Der Kauf- | zur Vertretung der Gesellschaft berech- Düsseldorf. Als nicht eingetragen wird | 3. Februar 1931 in die Gesellschaft ein. |— Bei Nr. 37 925 Ambi-Budd Preß- | haft mit eshräntfter Haftung für O Ree Ihaft, asu s haber der Firma. bel Nr. 205 (Firma Bernhard Stein in L Sous au 13 Msn: E B En mann Bruno Böttger zu Frankfurt a. M. | tigt. veröffentliht: Oeffentlihe Bekannt- | Jm einzelnen werden eingebraht und | werk Gesellschaft mit beschränkter |VBuhführungen und Steuerbera- di ang O dshall“; alz i "* amtzgeriht Burgsteinfurt. Demmin) folgendes eingetragen wor- | 7 orden daß die Gesellschaft A löît ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. | Als nicht eingetragen wird bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur | von der Gefsellshaft übernommen: a) die Haftung: Laut Beschluß vom 24. Juli | tung: Dem Friy Röding in Berlin- | meder asfung Gr in Staßfurt unte y x den: Die Firma ist erloiGen._ j ist Sor Geschäftsführer bew 99 Die Prokura des Bruno Böttger ijt er-| gemacht: Der Vorstand besteht aus ciner im Deutschen Reichsanzeiger. Ge- | in der Gemeinde Ochtendung gelegenen 1930 is der Gesellschaftsvertrag bezüglich | Lichterfelde ist Prokura erteilt derart, daß C rne „Emil ape, Saugehiß d inn ita, [110210] Amtsgeriht Demmin, 6. März 1931. ausen in Fa (id ati Ms VOE loschen. oder mehreren Personen und wird von schäftsräume: Haus Grenzwacht. und im Grundbuch von Ochtendung 24 i Boeguntmn ee) abgeändert. | er berechtigt ist, die Gesellschaft gemein- 9 ttgesellsait (gelten ft "de das Handelsregister ist eingetra E, Ce ag iegeleibesizer Karl 9 Albert Kie N B 4463. Rundfunk-Abpparate-Ver- | dem Vorsitzenden, bei dessen Verhinde- Bei der Firma „Lemierser Textil- | eingetragenen Grundstückle Flur 15 | Bei Nr. 39 216 Honnet & Holdheim | sam mit dem Geschäftsführer Fenske zu A er une en nlih haften La: S E gen | Dinslaken, [110213]} a i B au alias trieb und Antennenbau Gesellschaft | rung von dem stellvertretenden Vor- Veredlungs- «& Vertriebsgefell- | Nr. 164, 903/0.215, 905/331, 907/332, Gesellshaft mit beschräufkter Hafs- | vertreten. Carl Fribius ist niht mehr se /Gatttr sind er rk i Son 1E Day: 1001: A Vekanntmachung. p 44 [Rönnspieß in Virchow ‘sind u i ui- mit beschräntter Haftung. Dur Ge- | sivenden des Aufsichtsrats bestellt. Der schaft mit beschränkter Haftung“ in | 925/165 im Werte von fünftausend | tung: Hugo Giesenow ist niht mehr Ge- | Geschäftsführer. Kaufmann Max Klein rich Grupe und Dr-Jng. fr f L B due L leh, Jn unsex Handelsregister Abt. B ist | ¿toren bestellt. Die Gesells G Bib sellshafterbeschluß vom 24. 2. 1931 ist} Aufsihtsrat bestimmt die Zahl der Preußisch Lemiers: Leonhard Rou- | Reichsmark, b) die aufftehenden Ge- schäftsführer. Kaufmann Otto Kiesewetter | in Berlin-Lichterfelde ist zum Geschästs- hoff, beide in Staßfurt; di: f S N. Heinicke in Chemnig: Der bige | er der unter Nr. 31 eingetragenen | oertreten durch Holzhausen in S die Sazung in §1 (Firma) und 6-(Ver- | Vorstandsmitglieder und trisst Bor- cite ist durch Tod als Geschäftsführer | bäude im Werte von zehntausend Reichs- | in Berlin-Niedershönhausen ist zum Ge- | führer bestellk. Bei Nr. 41 325 des lehteren ist erloschen. Ai Ee S E L S Siedlungsgesellschaft für den - Kreis schaft mit Kieh odec Rönnspieß * |tretungsbefugnis) abgeändert worden. | sorge bei etwa notwendig werdender ausgeshieden. Frau Leonhard Rouette, | mark, e) die Quelle im Werte von zehn- | schäftsführer bestellt. Bei Nr. 40 017 |S. Laufer & Co. Gesellshaft mit | eingetragen wird bekanntgemdt; f E i Mas a E cfibleden Dinslaken m. b. H. in Dinslaken heute Falkenburg i. Pomm., 13 3 1931 Die Gesellschaft wird, falls nur ein Stellvertretung. Rosa geborene Nyssen, ohne Stand zu | tausend Reichsmark, d) Maschinen und | Arbeitêgemeinshaft für Wirt- | beschränkter Haftung: Laut Beschluß Kommanditist ist vorhanden, Vir E Sngenicur Otto Robert Jäer in sobgestves QUMEZENNEN worden: i Das Amtsgercht Geschäftsführer vorhanden ist, durch| Das Grundkapital zerfällt in 50 auf Soers, Gemeinde Laurensberg, ist zum | Gerätschaften im Werte von zwanzig- schastsberatung und Grundbesitz- | vom 15. Januar 1931 is der § 3 (Stamm- } eingeiragen: Zur Vertretung de E heninib ist E L A m . Auf Grund des Beschlusses der Ge- M As SgeriMt. diesen, falls mehrere Geschäftsführer vor- | den Namen lautende Aktien über je Geschäftsführer bestellt. tausend Reihsmark. Oeffentliche Be- Verwertung, Gesellschaft mit be- | kapital und Geschäftsanteile) geändert. seLiGaft sind nur je zwei pu hätts «Mar s Cuemnißer selljhafterversammlung ist das Stamms- Viacinibits [110218] handen sind, durch jeden Geschäftsführer | 1000 RM, die zum Nennbetrag aus- Bei der Aktiengesellshaft „Aachener | kanntmahungen exfolgen im Deutschen | schränkter Haftung: Laut Beschluß | Das Stammkapital ist um 5000 RM er- aftende Gesellshafter gemeijhis a E Blait 8874 betr. die Firma e von I0O 000 RM auf 250 000 Eintragunea in das Handelsre ister A allein mit voller Rechtswirksamkeit ver- gegeben werden. Zur Uebertragung der und Münchener Feuer - Versiche- Reichsanzeiger. vom 10. Februar 1931 ist der Gesellschafts- | höht und beträgt jeyt 25 000 RM. Bei | oder ein jeder diefer mit Zu L Siebe x Guts Ma f indens Cs iart Ren. der Gesellichafter- | unter Nr 2117 am 16 März a1 treten. Kaufmann Emil Roßmann in Aktien ist die s{hriftlibe Genehmigung rungs-Gesellschaft“ in Aachen: Die Amtsgeriht Andernach. vertrag bezüglich des Sißes der Gesellschaft | Nr. 44 567 Wirischaftsgesellschaft für | eines Prokuristen ermä chaft in Chemniy: Der Kaufmann Harty Anita s ält de 82 D g Gesell: Firma und Siy: Blumenhaus Chr Frankfurt a. M. ist zum weiteren Ge- | des Auffichtsrats erforderlich. ; Prokuren von Wilhelm Schleenbecker O abgeändert. Der Siß der Gesellschaft ist | Vevarf der Kleingärtner und Eins Abt. A Nr. 731 am 9. di e tant lan Borsiand Tin eidlden hatierde A ea ¿n N E Rana Lorenzen & Co. ‘C lensburg Persón- schäftsführer bestellt worden. Die Firma} Die Bekanntmachungen der Gesell» ay Ey BaJe Hus E g Beerfetd [110199] nah Köslin (Pommern) verlegt. „Dr. zelsiedler mit beshränkter Haftung: uta e ESRKED Nui N 3. au Blatt 5052 betr. die Aktien- Ge enstand des Unternehmens ijt die | lih haftende Gese schafter: Gâärtnerei- lautet jegt: Rava Rundfunk-Bertriebs- schaft erfolgen im g des f Reihs- Bei dex offenen Haù elsgesellschaft De L Im Handelsregister Gert von Below ist nicht mehr Geschäfts- | Durch Gesellschafterbeshluß vom 23, Fe- | duktenhandlung““ in Berndun | l fildaît in Sir E R Deoe in 7 S Glei nien n für | besiver Christian S reeasn in Flens- GesUschaft mit beschränkter Haftung. | anzeiger und gelten dur einmaliges „Carl Appelrath & Sohn“ in i D «1 E À E S E L führer. Geschäftsführer ist Landwirtschaft- | bruar 1931 ist der Gesellschaftsvertrag loschen. i “A Credit ÜÄnftalt Filiale Che eut- E era, le j R e burg und Ehefrau Doxa Jegerlehner B 840. Helios Allgemeine Rück- | Einrücken als erfolgt, insoweit das Ge- Aachen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Pie Bu E Belluloid- licher Sachverständiger Oskar Schiemann | bezgl. der Firma in § 1 abgeändert. Die Abt, B Nr. 94 am 7. 3, 31 V rbeit: Zum Mit L Les A ellschaft ist ‘néslieñlid darauf ‘e: (geb. Lorenzen, in Flensburg Offene versicherungs-Aktiengesellschaft. Die | ses nit etwas anderes bestimmt. Die Der bisherige Gesellschafter Carl svarentüduftrié“ in Beerfelden in [0 KönigWerg . Pr, Nr. Bei 42 208 | Firma lautet jeyt: „We-Ge“ Wirt- Kommanditgefellschaft „auf Vi ands ist bestellt der Bankdirektor Dr. jur. | richtet, Minderbemittelten gesunde und | Handelsgesellschaft, die am 1, Februar Gesellschaft ijt durch Beschluß der Gene- Senergericmmlungen werden vom Appelrath senior, Kaufmann zu Aachen, Qr ne dus k G sellshaft mit b id ränt- Berliner Verlags-Gesellshaft mit | shaftsgesellschaft für Vedarf der | Firma „Sächsisch-Thüringisde Serhard Sachau in Leipzig. Die Tiéodiei weckmäßig eingerichtete Kleinwohnungen | 1931 begonnen hat. Zuv Vertretung ral ersammlung vom 20. Januar 1981 Vorstand und außerordentliche General- ist alleiniger Fnhaber der Firma. r VEUt u ‘ac ai D S beschränkter Haftung: Walter Tho- | Kleingärtner und Einzelsiedler mit land - Cement - Fabrik Priüßiy 1 Albert Böbarie N, ea Masel Li PLRES D Rat Lac leRAed unk der Gesellschaft ist nur die Ehefrau aufgelöst. Zu Liquidatoren sind bestimmt | versammlungen vom Aufsichtsrat durch __ Bei der Firma „Heinrich Hirsch“ warenfabrit?" Be S 7 6 „F muscheit ist nicht mehr Geschäftsführer. | beshränkter Haftung. Nach- | Co., Kommanditgesellschaft L doiden L: in eigens etbauten Häusern zu- billigen NE erleben berechtigt. Gerichtsassessor Heinz Weißel in Ber- | einmalige öffentlihe Bekanntmachung in Aachen: Die Firma ist erloschen. sid e Ge La E A Binent Bei Nr. 44381 Grundstücksgesell- | stehende Firmen sind erloschen: Nr. 28852 Aktien, Abt. Zesarbruch M N 1. auf Biatt - 6401 betr. die Alktien- | Preisen zu verschaffen. Amtsgericht Flensburg. lin und Kaufmann Wilhelm Stauch in | einberufen. / . Amtsgericht, Abt. 5, Aachen. aid auf die Becitciuttg von Waren aus schast Zehlendorf Verlinerstraße | v. Wedelstädt & Co. GmbH. Nr. Zweigniederlafsung “in Nie zejellschast in Firma Allgemeine Deut- Soweit Häuser an. Mindèerbemittelie e RES Pee. F ; B Meaader des G E S STIEEEIES S EE M 5 ° | Ede Dahlemer Weg mit beschränkter | 33 301 Ritter & Co. GmbH. Nr. 34463 unter der Firma „Sächsish-Wi y E B “ber Eigent d it K nwart- | Fpz L S I ACEER) B 63. Dr. C. Schleußner Aktien- ämtlihe Aktien übernommen haben, Abtierode. [110193] Kunststoffen aller Art erstreckt, das Haftung: Dr. Hermann Damm und | Artur Zimmermann GmbH. Nr ¡he Portland-Cement-Fabrif Y he Credit-Anstalt Zweiastelle Sieg- zum Eigentum oder mit aufa vart- | Frankfurt, Main, [110219] gesellschaft. Die Generalversammlung | sind: U unse Danelezcgiier Av A if | Stammkapital (anf % 000 AM ryohe | Neid gammüols sen, sind midt mehr Ge: | 35091 Metallzeitung Verlag GmbH: | & C2», Kormandi ne Wande 1 besten! dee Bantdretioe tie ode sonswie ctoemnibige Ver, | ans vem Handelbregier |Girundtepital üm 298 909 KN zie | - du Kd E als lfd. Nr. 26 heute ei n | worden, Vertretungsbefugnis Aft c z ; a ‘* | Aktien“ in Göschwi B ‘orstands ite! r VDanlkdtretto : E S ister. Yr i 335 000 RM zu er- in Rheydt, worden: Albunger Gee a e Geschäftsführers Otto Breimer erloschen Nr ie en, Ce\Bastsfüheor La A e “vg U, E. 93 L O eren Dr. jur. Gerhard Sachau in Leipzig. Die wertung der Häuser durch die Erwerber B 2898. Allied Purchasing Com- E A e as E abi Vin 2 die E T. Bang Nachfolger Aktien- ser & Co., Höllen (tals) mühle (bei Al- | und der Gesellschaftsvertrag vom | bestellt. Bei Nr. 44 388 Buchhand-| ior afte Bat j Säcsish - Thüringische Por rotura von Karl Kirscht ist erlo chen. l 4E d is vertraglihe Sicherung | pany Germany Gesellichaft mit 2E Jnhaber lautende Stammaktien zum gesellshaft“, ebenda, bungen), Gemeindebezirk Wellingerode, 12, Aer: 66k gr dene 1099, lung Leipzigerstraße Gesellschaft Berlin. 5 [110202] menter Prüßing & Ce, Ü Band Ju “Jas betr. S Ö Jm ihrigen ist der Gesellshafterver- Rade S ‘erlafiita I L Nennbetrage von 600 RM'und von 50 auf | 3. die Firma „F. W. Grees in bisher „Hannover, Kommanditgesell- | =. Okto Cn rz urch Beschluß ay mit be Mr IRTTee NATERA 2 Sar Mar Jn das Handelsregister Abteilung B des gesellschaft Ls Fesarbruh,V She N C C E riaqung irag hinsichtlih der 88 12, 13, 15 dur n Ï Zwei ibeut f t | den Jnhaber lautende Vorzugsaktien, und Viersen, 5 S schaft mit Kaufmann Friy von Leyser | Gesellshafterversammlung vom 16, De- | garete Loewenthal-Landegg ist nicht mehr unterzeineten Gerichts ist am 14. März | burg“. Durch Beschluß de ied ae n L: ie Yweig- | n Generalversammlungsbeshluß vom Pas ‘Allo Gs ajsung ge öscht. zwar zum Nennbetrage von 100 RM.| 4. die „F. H. Hüßen Gesellschast mit zu Hannover als persönlich haftendem | ember 1930 geändert worden ist. Geschäftsführer. Kaufmann Romeo Wank- | 1931 folgendes eingetragen: Nr. 884 | ordentlichen Generalversamm! Lung ist aufgegeben, ihre Firma 15. September 1930 abgeändert. Tel G L rei b ctograph- | Die Erhöhung ist durhg-führt. Durch beshränkter Haftung“ in Rheydt, Gesellschafter und einer Komman-| Beerfelden, den 13. März 1981. müller in Berlin-Neukölln ist zum Ge- | Berlinishe Feuer - Versiherungs- | 8. Dezember 1930 ist die Kun ist daher erloschen. A LE Dinslaken, den 6. März 1931 elefon-Gesellschaft mit beschränkter | Beschluß der Generalversammlung vom | 5. die „Scharshuch & Co. Gesellschaft ditistin, Hessishes Amtsgericht. äftsführer bestellt. Bei Nr. 17 932 | Anstalt: Prokurist: Willy Sasse in j gesellschaft auf Aktien in in V 6. auf Blatt 9304 betr. die Firma tis Aida ie E Haftung, Kaufmann Adam Delp in | 6 Mai 1930 ist die Saßung in §3 mit beshränkter Hastung“ in Rheydt, Abterode, den 16. März 1931, enlecar v Bb ore E: Alexandria | Berlin. Er vertritt gemeinschastlih mit eia umgewandelt worde ere e E Gesellschaft mit N j rankfurt a. M. ist niht mehr E (Grundkapital und Einteilung) abgeän-| Den ersten Aufsichtsrat bilden: Das Amtsgericht. Bergen, Rügen. [110200] | Gesellshaft mit beshränkter Hafs- | einem Vorstandsmitglied oder einem Pro- Gesellshast&vertrag ist durh Wi deshräntter Haftung in Chemniß: Dresd [110214] hrer. Zum Geschäftsführer ist Diplom- | dext worden. Das Grundkapital beträgt] 1. Carl Arnz, Fabrikbesißer in Rhcydt, ' ALGEN OUTANR 55 Jn unser Handelsregister A ist bei | tung; und bei Nr. 22 744 Grundstücks- | kuristen. Die Prokuren für Kurt von declelben Generalversammlun Die Gesellschaft ist durch Gesell}chafter- | MLESGEM. e reroaittor i eut dit FODEIDERS Kurt Jmhoff in Köln-Linden- jeßt 610 000 RM und ist eingeteilt in | 2. Kurt Greef, Fabrikbesiger in Alenstein,. [110194] | der Fix Mole : Du Eu e 164 ; l ; ; / m e chluß vom 28. Februac 1931 aufgelöst. | In das Handelsregister ist heute ein- } thal bestellt. F A : Viersen L l, E der Firma Edmund Adolf Dähn in | verwertungs - Gesellschaft Kleist- | Schmidt und Dr. jur. Karl Ferdinand | dert. Die Gesellshaft wird, e. Se D : di * | ctragen worden : 1000 auf den Fnhaber lautende Stamm E A i us unser Handelsregister A Nr. 528] Saßniy, Jnh Kaufmann Edmund | straße 3 mie beshränkter Haftung : | Sölyer sind erloschen. Nr. 24 620 E. | Vorstand aus einer Person bestell, F findet Liquidation sta.t Zum Liqui- | 9 n Blatt 21 533 betr. die Eisen: B 4812. Frankfurter Tuchhaus | (ktien zum Nennbetrage von 600 RM| 3. Heinrich Hügen, Fabrikbesizer in rugen wir heute bei der Firma Wil- | Adolf Dähn in Saßniy a. Rg. |Die Firma ist gelöscht. : F. Heyde, Chemische Fabrik Aftien- | diese, und wenn er aus mehrt ator ist bestellt der Diplomkauimann und | az u Valentin Hertel & Co. Gesellschaft | ¡nd 100 auf den Jnhaber lautende Vor- Rheydt

F f S E ; N k , azn ; . j ütberrevt : : | waren Walter Schmidt Gesellschaft | ui v Ï ) Uk Ln : S s En Gutzeit, Allenstein, ein, daß die | Nx. 131 —, folgendes eingetragen wor- Berlin, den 13. März 1931, gese gas Die! Prôkura für Oscar j sonen zusammengeseßt ist, durd Dai t 6s Gala tibrens bat G mit beschränkter Haftung in Dresden: Mlle cas am Dee 1081 cine zugsaktien zum Nennbetrag von 100 RM. | 4. Dr. Robert Wendehorst, Rechts

irma erloschen ist. den: Die Firma ist erloschen Amtsgericht § -Mi G 2 olf ift erloschen. Nr. 38 612 „Ber- | Vorstandsmitglieder oder dus ; c hard : Walter - * B 4622. Wirtschaftsberatungs- & anwalt in Köln. Amtsgericht Allenstein, 12. März 1931. | Bergen s Rg., p 18 Würz 1931. di, aludtts s Terdóluar a E nig S beitievs Aktiengesell- RT Ian LIN Rid gemeins (rledigt. Die Prokuxa von Lotte Wally Der Naumann r GelMatidführer. Gesellschaft mit beschränkter Haftung Revifions-Gesellschaft mit beschräntk-| Von den mit der Anmeldung der Ge- T E eas ax Das Amtsgericht. Berlin, [110205] | schaft : Kaufmann Friß Schärnack ist nicht | einem Prokuristen vertreten, 2 Sottschall ist erlo cen. i it Geschäftdfübrét_ "ift bestellt der [mit dem Siy in Fratfurt an Main | ¿ex Haftung. Hans Marcus ist nicht | sellschaft eingereihten Schriftstücken, Altenburg, Thür, (110195) E L Jn unser Handelsregister B ist heute | mehr Vorstandsmitglied. Nr. 41 205 | haberstammaktien über je M. Ei auf Blatt 9351 betr. die Firma Mid Max Hans Büttner in | eingetragen worden. Der S Tat mehr Geschäftsführer; Carl Weil ist | insbesondere von dem Prüfungsbericht L Jn das Handelsregister Abt. A ist | Berlin. [110204] | eingetragen worden: Nr. 45 645. Ver- | Brandenburgishe Luftverkehrs- | Fuhabervorzugsaktien sind tf ai Hejellichaft mit beschränkter | Dresden. e vertrag ist am 26. Januar 1931 fest-] runmehr alleinvertretungsberechtigt. des Vorstands, des Aufsichtsrats und heute bei Nr. 438 (Firma Strike & | Jn das Handelsregister B des unter-| lag Deutsches Bauwesen Gesell- | Aktiengesellshaft : Durch Beschluß der | Das Grundkapital beträgt jet! L R e ern Chemniy: Die Geselischaft | “5 quf Blatt 22075 die offene Han- | gestellt. Gegenstand des Mera wait B 5126. Robert Wollweber Licht- | der Revisoren, kann bei dem Gericht, DaE in Altenburg) eingetragen worden, | zeichneten Gerichts ist heute eingetragen | schaft mit beshräntter Haftung. | Generalversammlung vom 9, März 1931 | Reichsmark und is eingeteilt inf I ) Gesellschafterbeshluß vom 2. März.| zelsgesellshaft Schlenk-Konstruktionen- ist der Verkauf von Herren- und Damen- | jyjiete Gesellschaft mit beschränkter | von dem Prüfun 8bericht der Revisoren die Prokura von Heinrih Schwarz | worden: Nr. 45 648. Filmeck Kino- | Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- [ist der Gesellschaftsvertrag in § 2, § 31 | Stück Stammaktien über je M4 it aufgelöst. Es findet Liquidation | Gesellschaft Ingenieur Friedrich ersten eee und ähnlichen | Haftung, Frankfurt am Main-Höchft. auh bei der Jndustrie- und Handekls- erloschen ist und daß dem Geschäfts- | betriebsgesellshaft mit beshränk- | nehmens: Der Betrieb von Verlags- und | und § 33 geändert. Die Gesellschaft ist ein | auf den Fnhaber, Der persönli he ine Zum Liquidator ist bestellt der bis- | Schlent in Dresden. Gesellschafter sind Artikeln. Die Gesell\ haft ist berechtigt, | Kaufmann Robert Wollweber in Frank- | kammer Gladbach-Rheydt . Einsicht ge- ur Max Schubert in Altenburg | ter Haftung. Berlin. Gegenstand des | Buchhandelsgeschäften, die Beteiligung bei | gemeinnüßiges Unternehmen. Nr. | tende Gesellschafter Prüßing a E Ch Geschäftsführer Arthur Frommelt | dex Fngenieur Friedrih Schlenk und auh Geschäfte in anderen artet i furt am Main-Höchst ist wieder Ge- nommen werden. E P erteilt i i Unternehmens: der Betrieb von Licht- | solchen Geschäften und die Ergreifung von | 41 462 Continentale Credit- und | schieden; Vorstand der Aktien? hemnig. # dessen Ehefrau Emuia Luise Schlenk Art zu O LEE i Is Sas schäftsführer. Kaufmann a rana Loe- Gladbah-Rheydt, 28. e: 1931. Î tenburg, am 17. März 1931. spieltheatern und verwandten Unter- | Maßnahmen aller Art, die diesem Zwecke | Handels- Attiengesellschaft: Durch | sind: Chemiker Ernst O. V. E, Am 12. März 1931: geb. Loddèr, beide in Prag. Die Ge- Gesellschaftszwe L ien u M de KM. vinger ist niht mehr Geschäftsführer. Amtsgericht M.-Gladbach. Thüringisches Amtsgericht, nehmungen jowie aller damit in Zu-| dienlich sind, alles dies insbesondere im | Beschluß der Generalversammlung vom | in Nienbuxg, S., Direktor Rie Dmp Blatt 10420 betr. die Firma | sellshaft hat am 1. Februar 1931 be- Stammkapital E ntG S tel. B 5119. Simon «& Reiter Gefsell- S i Amberg [110196 sammenhang stehender Geschäfte. Stamm- | Jnteresse der Deutschen Gesellschaft für | 4, März 1931 is die Gesellschaft aufgelöst. | Bentivegni in Berlin und Vers fßi- und Kuchyenhaus, Frühstücks- | gonnen. (Handel mit shmiertehnischen Geschäftsführer sin ! H erg in Mai - | schaft mit beschränkter Haftung, | Gleiwitz. S [110224] é U oLE istéveinite bei Bai } fapital: 20 000,— RM. Geschäftsführer: | Bauwesen E. V. und in Zusammenwirken | Zum Liquidator ist der bisherige Vorstand | tor Hans Piper in Berlin ¡cou bef and Presto - Gesell)chaft mit | Konstruktionen nach den Patenten des Kau mann g Or furt am N Frankfurt a. M.-Höchst. Die Gesell- “Ju unser Handelsregister A Nr, 1144 rische Aluminiuntübenkabrzk ‘Gefell: E ßaul Wendt, Berlin- A O, ias n stellvertretenderBankdirektor Bruno Berg-| Abt. A Nr. 1404 an S 4 N dieier E s Aae N Schlenk, Christian- vous S A a Be chletsführee Mete Mohren & e Mas it L * A o Ma O e : » 2 1 - | Stegliß. Die Gesellschaft ist eine Gesell- | Gefell aft mit beschränkter Hastung. ‘Dex in ch i 5 ' irma „Photo - Kin0* 7 5 E traße 37. Î / t z : re tohr zu Fr urt a. V. Ul; a in Firma ‘V th - Zabrzer en A As beschränkter Haftung, Siy schaft i Li L its, Der 50 Se laleaceteng, ist E Mupin M Io oicót Derlir-Mitie. Abt. 89 a. Ss ‘Max Robe in B eiten. Das Amt des Liquidators | “g auf Blati 14626, betr. die Firma vorhanden, sto find zur Vertretung der | Kiguidator bestellt. - Ziegelwerke Goede & Co. in Glei- x Dirt Ges.-Besehl ck Ms sellschaftsvertrag ist am 11. März 1931 ab- | 1931 abgeschlossen, Sind mehrere Ge- G ite Die Firma lautet jebt: „Ah Ft hat sich erledigt. S Walther Geißler in Dresden: Fn | Gesellschaft 1e zwei Geschäftsführer ge- | Frankfurt a. M, den 16. März 1931. | wiy-Ellguth-Zabrze eingetragen wor- didittdé L V Bet Be März E geschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer | schäftsführer bestellt, so wird die Gesell- | Berlin, [110203] | Drogerie Max Roschke, Wh auf Blatt 10138 betr. die Firma |‘das Handelsgeschäft sind eingetreten meinsam oder, wenn auch Prokuristen Amtsgericht. Abt. 41. den: Der Baumeister Arthur Allnoh Ausgeschieden: Geshäftetüh Gean ert. bestellt, so ist jeder Geschäftsführer allein- | hast durch zwei Geschäftsführer oder| Jn das Handelsregister Abteilung B des | Haus“. Die im Handelsregilt 5 Gesen Deutsches Familien-Kaufhaus eine Kommanditistin sowie die Kauf- bestellt w-rden, je Ee wad ail mig ade in SéjwientoGlowit und der Biegelei- Willy Raab Nürnber “ABiteR n Ge: vertretungsberehtigt. Jeder Geschäfts- | durch einen Geschäftsführer in Gemein- unterzeichneten Gerichts ist am 14. März | Nr. 72 eingetragene Firma y i ad schaft mit beschränkter Haftung, | leute Hermann. Conrad Geißler und ne u einem Pro rei ermäh- Franzburg. [110221] | inspektor Wilhelm Rosemeier in Glei- chäflsführer: Otto Goünber cat Pa ° | führer ist von den Beschränkungen des | schaft mit einem Prokuristen vertreten. | 1931 folgendes eingetragen: Nr. 8170 Dst- | Drogerie Max Roschke“ ist hien Chem Derla}sung Chemnis in | Johannes Ulrih Geißler, beide Ge: Ri z ekanntmachungen erfolgen Im] Fn Handelsregister B Nr. 5 ist heute | wiß-Ellguth- abrze sind als persönlich ber Marxplay 46 a ger, XULN- } £ 181 BGB. befreit. Als nicht eingetragen | Geschäftsführer: Reichsbahndirektor i. R. | afrikanis e Bergwerks- und Platu- | einigt. i 4 31 (U i als Ga Der Kaufmann Arthur Herz ; Dresden, als persönli Me ct A: l fe Gesellschaft bei der Firma „Sonne“ in Richtenberg astende Gejellshafter in die Gesell- Á / T0 wird veröffentlicht: Oeffentlihe Bekannt- | Franz Schenck, Berlin. Nr. 45 646 | tagen- Aktiengesellshaft : Gemäß dem Abt. A Nr. 1331 am 10. 9,8 dw d eschäftsführer ausgeschieden. Zum sellshafter. Die Kommanditgesell schaf . Paul Janke Gese eingetragen: chaft eingetreten. Zur Vertretung der

mberg, den 16. März 1931. . ; ( u jn eshà tsführer i 1931 begonnen. Die | mit beschräntter Haftung, Graphische E f E 3 ll “aur

MitrtBgovi ge machungen der Gesellschaft erfolgen nur | Kohlensäure-Judustrie Vertriebs- | bereits durchgeführten Beschluß der Ge- | Firma „Robert Mundt“ " Sslhrer ist bestellt der Kaufmann hat am 1. Januar on Var 296 G y, ; Dex Kaufmann Jacob Weyergraf in | Gesellshast ist jeder Gesellshafter nur

E R den Deutschen Meihsangeiaer. | Ge elischast Zit beschränkter Haf- L atoecietmane vom 0 September s: Die Firma lautet je ul Hanisch in Berlin. Prokura ist , Firma lautet künstig: Walther Geißler L Kt, das Untér: Kicbienberg ist niht mehr Geschästs- in Gemeinschaft mit einem zweiten Ge- Berlin Í , -

; E : é ; è E fen erteilt dem Kaufmann D lius Stern | & C ibr sellschafter oder mit einem rokuristen Amberg. 110197] | Bei Nr. 8195 Dentshe Maschinen- | tung, wohin der Sih von Stutt- | 1930 ist das Grundkapital um 204 300 RM | einigte Korbwaren - Fabr! N fmann Dr. Julius St O 2 L A s 7+ | führer. 2 chafter : L Handelsregistereintrag bei ne und Werkzeugfabrik Gesellshaft | gart verlegt ist. Gegenstand des Untex- | erhöht und beträgt jeyt: 227 000 RM ;- Calm & Ahlfeld, Gebr. Valft 19 s Er ist ermächtigt, die Gesell-| 4. auf Bau U A E Kah» nam L D o iguibae i A: Ligaericht Franzburg, 13. März 1931. | ermächtigt. Die Kaufleute Mori Be HendelE eselben Eduard Kick, Sih mit beschränkter Hastung: Max | nehmens: Vertrieb der von der Eyacher | ferner die von derselben Generalversamms- | bert Mundt“. Das Geshäst führer hemeiniam mit einem Geschästs- Handelêgese haf Hobeliverk Kisten: Allecke ist niht mehr Liquidator, Lud- Heinrih Koplowiß in Bee, Ges je Scnaittenbach: Ausges ieden: Gesell- Schönheimer is niht mehr Geschäfts- | Kohlensäure-Jndustrie A.-G. hergestellen | lung bes@loisene Sapungäm erung F LR Handelsgesell?haft v i nl U vertreten nes CREE L ERA | E if T Grebe (Nickern): Die Ge- | wig Lölkes ‘Vito Baumann und Paul | Gelsenkirchen. [110222] rio. Königs En fins a idt Gle i- {hafter Dr. Martin Winkler, Schnaitten- | führer. Kaufmann Max Groß in Berlin- | Kohlensäure. Der Vertrieb der Kohlen- | § 3. Als nicht eingetragen wird noch ver- | & Ahlfeld“ in Bernburg ; vel Amts ten. ¿ E fabrik in res elöst Die Firma ist 9e ind wieder Geschäftsführer, Willy| Jn unser Handelsregister A ist einge- {haft ausges ieden. E gericht Glei- bah. é Charlottenburg is zum Geschäftsführer be- | säure anderer Gesellschaften, ebenso der | öffentlicht: Die Grundkapitalserhöhung | Firmenrecht unter Auss{chlu cssivt geriht Chemniy Handelsregister. aa ist aufgelöst. S LEalsba X ire Frankinet a M. Ut zuin | tragen: | wis, den 12. März 1931. Amberg, den 16, März 1931. stellt. Bei Nr. 16 650 Paul Vinder | Vertricb anderer verflüfsigter Gase sowie | ersolgt in der Weise, daß auf jede Aktie | nahme der Aktiven nud in Chemni gau Amtsgericht Dresden, Abt. TII, weiteren Goichäftöführer bestellt. Durch Ám 7. März 1931: bei Nr. 1156: e 7110225 Amtsgeriht Registergericht. Gesellschaft für Hoch- und Tiefbanus | der Handel mit Stahlflaschen is zulässig. | zu 20 RM von dem Aktionär sein Anspruch | den Kaufmann Robert : oan J nitz, [110211] Ÿ in 16. März 1931 den Gesellshafterbeshluß vom 16. ebruax | Firma Albert Termeer in Gelsenkirchen Gleiwitz. _ S i 5] aut iiniiigdadile unternehmungen mit beschränkter | Desgleichen is ein dem Zwet des Unter- | an den Reservefonds der Gefellschast, der | burg übergegangen. Die ir mit ! ai n das Handelsregister ist heute ein- g s : i 1931 ist die Sapung in §8 5 (Stamm- | ist erloschen; bei Nr. 984: Firma e Jn unserem Handelsregister A 434 ijt Andernach. [110198] | Haftung : Dem Buchhalter BrunoSchulz | nehmens dienender Erwerb, die Ver- “vis von dieser in Höhe von 180 RM zur | Wolff“ in Bernburg ilt Nagen worden: T E 9901 | kapital und Geschä t8anteile), 8 (Ge- | helm Brinkmann in Gelsenkirchen ist heute bei der Firma Salo Jmba ) „Jm hiesigen Handelsregister ist am |zu Berlin und der Buchhalterin Fräulein | äußerung, Pachtung oder Verpachtung | Verfügung gestellt wird, eingebracht wird | Firma vereinigt. 16, 4 E auf Blatt 10597 betr. die Firma Diiren, Rheinl, Ln äftsführer), 10, 11, 12 (Vergütun der | erloschen; bei Nr. 149: Firm1 Josef mit dem Siß in Gleiwitz eingetragen: 16. 3. 1931 folgendes eingetragen | Erna Binder zu Berlin-Kaulsdorf ist der- | von Grundstücken, Gebäuden, Maschinen, | und er dafür eine neue Aktie zu 200 RM Amtsgericht Bernburg, Bank, Schmalz in Chemniy: Das Handelsregistereintragungen 11.3. E Geschäftsfü hre L ecteilung des Rein: Trapp E Gelsenkirchen ist erloschen. Die Prokura des Ernst Pokorny ist ex- worden: art Gesamtprokura erteilt, daß sie entweder | Gefäßen und Apparaten zulässig. Stamm- | erhält. Das gesamte Grundkapital zer- tet 11A dito, elsgeschäft wird von einer Komman-| A 819 die Firma _& P. S ewinns) und 14 (Dauer der Gesellschaft) | Am 12. März 1931: bei Nr. 1767: loschen. Dem Kausmann Kurt Jmbah 1. Abt. A untex Nr, 304 bei der | gemeinschaftlich oder jeder von ihnen zu- | kapital: 20 000 RM, Gesellschaft mit be- | fällt jeßt in 1135 Jnhaberaktien zu 200 | Bigge. det f hagelellschaft fortgeführt. Persönlich Düren. Persönlih_ haftende e A eändert worden. 8 8 Abs. 1 und § 19 | Firma Trapp & Co. in Gelsenkirchen. | ist Prokura erteilt. Die Zweigniederx- Firma „Kohlensäurewerk - Westmark, | sammen mit einem Geschäftsführer zur | schränkter Haftung. Der Gesellschaftsver- | Reihsmark. Nr. 27 956 Sehlüter-}| Jn unser ndelsregiste Dab er Ge ellschafter ist der Kausmann sbaster: Gerold Schüll, Käufmann “l allen fort. Die Gesellschaft ist auf un- L fie rbelsgesell schaft. Die Ge- lassung ist von Szopienice nah Ma- einrich Kraft“ in Ochtendung: Die | Vertretung der Gesellschaft befugt sind. | trag ist am 19. Oktober 1925 abgeschlossen | straße 43 Grundstücktsverwertungs- | unter Nr. die Firmn, lind es Otto Biering in Chemniy. Fabrikant, Düren, Hermann, E Pltimuate ‘geit geschlossen, sie kann sellichaft at am 1. Januar 1931 be- | koszowy verlegt. migeriht Gleiwitz, irma ist erloschen. Laut Beschluß vom 9. Februar 1931 is | und am 9, Dezember 1930 abgeändert. | Aktiengesellschaft : Die Liquidation ist | Friedrich Bertram s Dr. med. manditistin ist die bisherige Jn- Kaufmann und jelsga Birke s U unbes radet des gesehlien Kündigungs- | gonnen. önlih ‘haftende Gesell- den 13. März 1931.

z Z e 2, Abt. B unter Nr. 129 die Fixma | der Be N Is bezüglich der Ver- | Sind mehrere R E: eut, D beendet, die Firma erloschen. Nr. 28931 | und als deren Jnha vert eing ded. G Frau Marie Jda verw. Shmaly Offene Handelsge ellschaft. Die Gesell- rechts aus wictigem Grunde nux schafter find aufmann Jose? Trapp

„Kohlensäurewerk Westmark, Gesellschaft [tretung geändert. D Elsner daselbst. Die Gesellschaft hat haft hai am 1. 2. 1931 begonnen.

e jeweiligen Ge- | wird die Gesellschaft durch zwei Geschäft Teltowerstrase 31 Grundstücks- | Friedrih Bertram in