1931 / 69 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e T E F e, E D Be 0

aa Kies A

- . * * om . Z 931, S. 3

[111299]. Berichtigun Se S Cb Raa Akt.-6 | [90735] 2 t-Ges.,| Die „R ; [111246]. Aftiengesells< ___ Zwi>au i. Sa. P e „Rufa Versicherungsvermitt-| für Am aft [110849] T Das Kreditorenkonto in der Bilanz Es e Rundfuuk A. G.“ in Van. E Ea ee T, Verlin. Vank für Niedersachsen Akti [111293]. per 31. 12. 1930 beträgt nit 28 335,40 | der Gesells ist aufgelöst. Die Gläubiger | werden zu ei serer Gesellschast gesells<haft in Liquidati E Ostdeutsche i 1300] [111240].Wul y Reichs i 35,40 | der Gesellschaf j zu einer am Sounab n Liquidation luß schi} [11 lbrandt & Seel Reiódmark, qwie irrtümli < gedrudt, Said A E ernen aufgefordert, fich 4 April 1931, na<mitt E u, L Hannover. , D e ra gon aft Wf ahrti, angebot der iuanzdeh u E Aktiengesellschaft, Brates weig [110889], - ,40 RM. F z L m Büro des R ' le tionâre unserer Gesells Die Aktionäre unserer Gef eln erb der en der BergeDorf- ie Aktionäre L 1g. Liquid ; [111252] A rankfurt, M., den 14. anuar 1931. | Gers< e<tsanwalts Dr. | werd A serer Gesellschaft | wir hiermit rer Gesell; u, Erw ter Eisenbahn A.-G werd : e unserer Gesellschaft q ationsbilan e Jo _ [110929] s; e De L : el, Verlin W 10, v. d erden hiermit zu der am Sonnabend it zu der am ‘haft Seestha<hte oa rden hierdur zu der 20 4 per 31. Dezemb z Siegforth Rheinis<he Litsö i E T : [111251]. „Dos gea; straße 16, stattfindende ‘Heydt: | den 11. April 1931, 10 Uhr vor- 20. April 1931, vo uta Geesih a r dem 14. Februar d. J. | Generalver ordentlichen zember 1930, Aktie s<e Litörfabrik |Duisburger i F i N c î u ; Ra Fo A, - >; rtittagz 2 Dar . sammluug auf D E N ngesellshaft i. Liqu., Stet ger Hotel- und y Ostpreußenwerk Aktie raf Zilhelm Flesh. ordentlichen 6 indenden außer- | mittags in Berlin W 30, hr vor- | im Sißungssaal d ags 1h g befanntgemachte Angebot der | tag, den 30 E ouners- A Einlad! ; , Stettin. Akti rohaus 4) ungesells<haft. en Generalversammlun Sn Un 30, Nollendorf- | Geo „Der Bergwerks gffentil N s E S 0, April 1931, 18 U S ftiva. | nladung zur Teilnahme an d engesells<haft. 55 Anleihetilgung eingeladen g | straße 21, stattfindenden ordentlichen | S rg von Giesche's Erb Sgeself einanzdeputation über Erwerb der Aktien | 1M Sibßungssaal der De c hr, | Debitoren . | sordentlihen Gen Er Vermögensübersi E Dis Siaats f 5 L ; S ae M p / z Fi N é then Bank | Verluf roe oe 1TIORIOE x eralversammlung übersiht Z Die diesjährige Amortisationsquote E Tagesordnung : Generalversammlung eingeladen. cweidniger Stadtgraben 26"; L d Yergedorf-Geesthachter Eisenbahn und Disconto-Gesellschaft, Filiale Braun s je deee e p IORNNELUN M Es Mo am 31. Dezember 19: unserer 5%igen Rohlenwertanleihe von Wollwaarenfabrik „Mercur“ 1, Ergänzungêwahl E Aufsichts i Saa Dord mte. aden. nen ordentlichen Bente stati; M g G, ivird wie folgt geändert und ergänzt: hweig in D R E Braun-| =—- Liquidations- 3747,95 | 13. April- 1931, En Ph E 30. 1923 ist durch Rüdkauf gede>t. u Liegnis. t 2, Aenderung der Saähung der Gesell: S: Vorlage der Liquidationsjahres- ung ergebenst ein. lvers ‘Die unter V des Angebots vom eingeladen. , antstraße, fontovortrag . 11 519,30 | 22: 1 S den Geschäftsräumen der Sade G Vermögen, RM o, J e „Mönigsherg, Pr., den 20. März 1931. R der am 15. April 1931, schaft. a bilanz per 31. Dezember 1930 so-| 1. Vorl Tagesordnung - 14 Februar d. J. gesevte Frist für die Tagesordnung : g. 11519/,30 j 2 228/56 und _Verwaltungs- Aktieugesellschaft lei D ce. 950 05013 Z stpreußenwerk Aktiengesellschaft. vorwittans 12 Uhr, in Augsburg in Berlin, den 20. März 1931 wie der Gewinn- und Verlustre{- ° R age des Geschäftsberi4: Einreichung der Aktien {wird bis zum 1, Vorlegung der Bilanz und der G 18 554/58 | Stettin, Oberwiek 5. ( ) e 7 44+ F DUDECOHSE en Räumen des Hotels „Drei Mohren“ ; Aktiengesellschaft nung nebst Bericht des Liqui- ilanz nebst Gewinn- 1B uh 409, März d. J. einschließlich verlängert. winn- und Verlustre<nun e i g E Passiva, p Tagesordnung : Maschinelle Anlagen 81 i [111307]. (roter Saal) stattfindenden ordentlichen für Amerika-Juteressen : dators. re<nung für das Jahr nd Ley 17, Die unter ITe des Angebots vom ihäftsberi<ht für 1930 g und Ge- | Aktienkapital . « « « 1, Vorlegung .und Genehmigung de j 420 282,86 | „Advag“ Allgemeine Deutsche enera Der Vorstand. Botho Lilienthal B Beke des Aufsichtsrats über die » via über Genehmige “Februar d. L RREEE Eis 2. Tiniaons der Bilanz Beschluß ies «S os E F me Liquibationsjahnetbllang für 1620 20 Zugang « «_700— Versicher î gs : esordnung : : rüfung der Bilanz. elben. migung er Schuldver) gen wird nur dur assung über die Vertei L * 9. F ereaines nebst Gewinn- V u 429 982,86 af t vg und Beschlußfassung über | [110932]. Geme | 3. Beschluß der Wenénalverfannluno 2. O der Entlastung a Auslosung, nicht au< dur< Ankauf be- Reingewinns. die Verteilung des) e 18 o54lo8 | (oie des Es Abschreibung 11 052/93 418 929/93 Der Aufsichtsrat besteht zur Zeit aus 19 Sen Jens der Bilanz und Schlesische Cellulose- über die Genehmigung der Bilanz A und den Aufsichtsrat d en pirft werden. 2m 3, Entlastung des Vorstands und des inn- und Verlustre<hnung 2, Entlastung des Liquidators und des Mobilien . - 541344,28 299 folgenden herren: Herrn A ee Deinz m ¿Gewinne und BöisukceGnung apierfabriken A P Auth dem Liquidator und dems 3 e abl er 6 111, Zu O Ein: L D es per 31. Dezember 1930. 3 ERES, “1 Abschreibung 25 200,— | 519 144/28 Borchardt, Berlin, Herrn Rechtsanwalt r DEE I 1929/30. Vilanz am _ 30 19. Aufsichtsrat zu erteilende Ent-| 4. ahl zum Aufsichts maung N aeb Do e Ren Mis Aufsichtsrat ur Ausübung des Stimmrechts in | Ausstehende E L Dr. Paul Casper ! Bein A uw a 2, Beschlußfassung über die Verteilung . Juni 1930. lastung, -| 4. Verschiedenes. Trat, nannten Annahmestellen tritt weiter die | Diejenigen Aktionäre, welch “Hr Sti Soll, der Generalversammlung sind ausf a in E Forderungen 624 314/30 IPEL, 4 s : “e Q 5 Be - M ai ; : s / S L c | E E LS S s\chließli<h Bankguthaben E T Newcer, Kausmann, Königsberg i eorg des Reingewinns. A Gemäß $ 21 der Saßu s ; _Zwed>s Ausübung des Sti girma Hugo Mainz & Co. in Hamburg, | re<t in dieser Gene e ihr Stimm Handlungsunkosten A 193! diejenigen Aktionäre berechtigt, we ? 20° | Verlustvortrag auf neue 271 972,65 L den aan, Sg TeE i, Pr. | 3. Entlastung des Aufsichtsrats und Vor- Éi Tes Mis RM [5 | derjenige Aktionär als eg berechtigt die Aktien spätestens am ave mted (iroße Pädterstraße 13/15. j ? üben wollen, vit ggr rv aus- B e eo oos e 1E Ee Aktien gemäß $ 15 des E, E S eeiaa auf neue i Der Vorstand. Müller. 4 Ee idrats bl Zugang «- - 9 000 bl ider VeneraBersamminng angelafen Gies eba Generalversammlung bi ly, Le s SEINE at O außer- e zum 27. 4, 1931 in den üblichen 13 E v Bey E ag bei der Gesellschaft g e... L90466 S )tsratswahl, Zugang am : : die Aktien, die ev vertr d E S iengesell bei U erdentlice f sammlung vom | Seschä} sstunden bei der K i E n abstempeln lassen oder : 5 589 297/24 [111309]. us E Teilnahme an der Generalver- 1,3.1930*) 9570742 | 24 will, spätestens 3 Werktage ieg L rovvigut n Ebcdcraber M Vei 11, Márz 1931, wegen zusäßlicher Ausgabe | schaft oder bei der Dritte E Liguidati Haben. | bei einem Notar oder Verbindlichkeiten „S EE Sn Herr Generalkönsul Fr. Hindé ist am|re na Ne diejenigen Aktionäre be- | Gebäude T 1 7 264/67 enigen Tas, an welhem die General- N R ebae od die Hinterlegung p N bleibt Stellungnahme R Ss, Filiale E 125 s ionsfkontovortrag 1. 1, | Len R Tei Wm. Schlutow, Stettin, | Aktienkapital (Stammakt.) | 1 000 00 D s 98 J Akti ä E E Î j 2 hi i 31145 9 ig i 4 . g 0. #0 9.09 | na E , s d Yas E Ie O aus dem spätestens e gege Ses Zugang « 160 571/58 legt hat. ung stattfindet, bei uns hinter- | folgt if find die Depetigen Ain eie Finanzdeputation stellt fest, daß Mes m Stn hinterlegen. | Verlust . « - o « « 5-DOT E haben. der „Sexsamming zinterbog: Dn . « « | 4235 857/56 SUNUIEEEE nserer Gesellschaft aus-| häusern s T5956 61858 Ha enannt N )eine bis on ihrem Ermessen abhä leine Sti interlegung wird + s * L Sei » » euerungsfonds « « - | 2351146 ‘schieden. S l 5 618,58 j nuover, den 13. Mär genannten Termin einz e von 1E n abhängt, ob sie | ine Stimmkar ; | in, den 20. März 19 Ve „2.8 ) 67 drien, den 20. März 1931 De S & Co., Berlin W 66, “e « 47 868,56 | 1 047 750/02 Der Liquidator: 2 s E Fon rid 20, März 1991 bei anem ne Etuis E als je 91% wri Nachweis für den Undfeng bes rae Handelsgeseltschaft d R Pag f pte des ufsichtörats: s E ia da6jon Ì A . Mauerstr. 5 uagan E i: y u tsrat. Dr. {4 heider Aktieng ingen die angebotenen rechts dient. J R E ' x Fein- Fohannes Bund L O ; 325/10 „Fides“ TreuhanD- Augus T. gang [111296 + Dr. Shy n übe ip m Falle die Hinterle <emifalien Aktie : 1dfuß. 5 1gust Gerstle, Augsburg, A 16/17 1.3.1930*)1 323 2 ]. | ult Aktien übernimmt. bei einem Notar z regung ugesells<aft i, L., | T 5 589 297 edin mri bei der B E in Liegniy odex | Abschr. F 13 232/93 | 1310 05965 A Ea N Vilanz d Af s amburg, per beputai A eei T Generalversammlung vorher- Kosenblatt [0110941]. ewinn wn Berlustre<nung. Ó ank des Berliner Kassen-Verei Maschi - ung. er tien L on. gehenden Tage in den üblid Crb. "e 4 Vila L - [111308]. zu Berlin (nuc für di ssen-Vereins | Maschinen « 2 490 587, Zufolge B gesellschast ge in den üblichen Geschäfts-| Geprüft und mi i nz per 30. September 193 Gi | : zu Berlin (nuc für die Mitglieder des] d / ge Beschlusses der am heutige andels- und Jndustrici., M omann stunden der Hinterlegungsschei Be 1: U NE O a, D e Veriuße Hierdurch geben wir bekannt daß Her Giroeffektenverkehrs glieder des ugang « _ 654 564,23 Tage abgehaltenen G Men gfi) Berli 7 ustrietre das meer egungsschein sowie geführten Büchern der Ge ge Verl 2 1999 RM Vankier Hans Sponholz Berlin du B Pet | r inte fektenverkehrs) feu Aktion 1 eneralversammlung erlin NW, 7, Dor 10888]. Q Nummernverzeichnis der hinterlegt einsti x Gesellschaft über- Aktiva. | erlust aus 1929 « < + 1 392/01 4 sS j "durch Tod | hinterlegt haben. j 3 145 151,23 tionäre wird d 18 | straße 30 d LEEN I Akt rreglen immend gefunden. stü g | | Abschreib L Aa) E E unserer Gesellschaft Augsburg, den 23. März 1931 E « 314 515,12 | 2 830 636/11 E Ne L pro über yar Man ße 30, per 31. Dezember 1 Deutsche Kredi Ens Attien- Brauaisüweis den 20. März 1931 E v 10, März 1931. ament g und“ Gebäude f Sn e 4 D Zinsen E 111 983/70 Sgejd 1 ist. Der Aufsichtsrat. / ugang | autende Aktie mit 4,50 : Aktiva. i i gesells<haft. Wu 0 e. : reuhand- Aktiengesells<haf Maschi S )\— | Steuern und Abgaben. R L Freiwaldau, den 20. März 1931, Dr. Rabel Dees n 1.3.1930*)2 373 719,16 vom 20, März l. J. T Kassa, Banken, Post M Bilanz am 31. Dezember 1930. E E: Gas Schimannu., C Ln, E Eftatten n ooo e « | 32600— |Unfosten . . gaben t j S Aktiengesells<haft Sturm R Abschr 79 123,97 liesrun ‘bes mo L Mai 1981 fälligen | Wesel t. FORIIES « L E e E aen T e db I— ——- L E 4 2 M e Cl Sm S Q-S Q @ S mg - i . C Günther Sturm. Ti) Bahn nb Tam 2 204 59519 | Coupons Nr. 5 fälligen | Wertpapiere . - - N Aktiva. RM [5 L L SEERE [110890]. 2 0A 5 741/04 245 960/16 Eberhardt Sturm. L "767743 in Budapest bei der Zentrale der |& zie Oa D N 5 (E Bankguthaben « «o 995 916/21 | [110886]. Liquidationss<hlußbilan s 4 aen S Gewinne. E [110106] y Akti Aluminium-Fnudustrie- Abschreibungen 383,87 7 293|56 “i: ht agr Cy Creditbank | Lonto der Aktionäre « . p E Sceditd E e 294/58 | Auerbacher Marmoxr- und Kalk- per 2. März 1931. 3 R E a pen pes DEEEN aus Mieten | 206 655/52 Dio e TT PE 3 | 4 . o - . . L M b Krei "E s E t E © Sget E E mr S E A. 28 Annener Let: ktien - Gesellschast, Neuhausen, Bgang ata deren Fili E: S R bei Sl iiimeiagtóide e E E Des r e B P geseliscait, À N E akt einbe a6 161 S0 Verlustvortrag i n ide S - - ( ¿Q h eb R T D S S 14 8420in7i B c d . id G iti d... # A iaareciqui omgt L E zu der auf | verxsammiüi ichen General-| Abs 5 432,11 , Krisztina-tér 2., IT., Széna-té 5 (eschäftseinrichtungsgegen- ilanz am E L en Debitoren. . . . « «+ 9. 771 e utter t 5 ; i; l 1931 | ung der Aktionäre Q « «e & 020,80 113 TV., Kálvin- L HNUSTEL ep 9 stände . Dezember 1930. | Liquidati L 771/44 i: 245 960|1 16 Uhr, im Restaurant Alt: 992! | Freitag, d : auf i Cut 508/25 , Kálvin-tér 1., V., Berlini-tér 9 2649 O e E 1|— iquidationskontovortrag » 2 228/5 572 866/99 | s Danrs A L Alte-Bornholt | Lrcitage Den 17. April 1931, vor- | Fuhcpark « « T VI., Andrássy-út 23,, ‘t ebitoren 5 : L N sri O In der Genérälversamm! zu Witten-Annen, Erlenweg, anberaum mittags Punkt 101% Uhr imS-( = Zugan . t fi O :nDrá j-út 23., VII., Károly Z Passiva. e Hees 357 11713 Aktiva. RM |D a7 Passiva. |— 118. 2 rsammlung vom S , S g, - 4 V d AUE - iz : : ide i 5 000|— | Akti i | . März 1931 wurden für de ag ten außerordentlichen Generalv Hotel Baur en Välle in Zi avoy- g 2 620, irály-úut 3, und VIIL, József- E e 5 | Grundstü>de und Gebäud [Aktienkapital . . . i r den ausge- Ï : er- ille in Zürich. förút 33. 1 S0 15000 1 954 236/77 | on tat äude « « [18 690|— : E aue o. 240 000|— | schiedenen Herrn Geh. i sammlung Be Lene eingeladen, | 1 "Tagesordnung: v Zug. 1.3.1930) Mrt n B, A dreien Eger, Györ Gesesl. Reserve E i Passiva. aus Rae Cs E E atur S 5 000 B orgeccadinge 2 2 E be GTOE ne Beruniewbhener Wil- A : dnung: E ) es Geschäftsberichts, der é ecsfemét, Mi s e | Rückl S0 ÿ Grundkapital . « « Stri S Eee gd Ui e L S O ri “i E 5 000/— m Schumacher zu Duisburg-Meideri 1. Auflösung der Gesellschaft Jahresre<nung und der Bi , DE T 02I— hs ? sfolc, Nyiregy- üdlagekonto « - ..+ 196 7 E de 500 000|— | Einrichtung « - - ypotheken . « « 87 405 dals 46 burg-Meiderich c Ô g der Ge]ell|<ast. % y i, % E 17 pie (E 7 reuhandsicherungsrü>- We G Ai R 5 000|— | Kredi 2 7 405 | und als Ersay für Herrn Kausmann Wil- 2” Bestellung eines Liquidators 1930 sowie des Bericht: ilanz für} Abschreibungen 9 621 áza, Pécs, Sátoraljaújhely Provisionsrü>lage « - e reu g erkzeuge und Geräte reditoren - «- « » H 7 Thel tausmann Wil- 2 Et! Wai 8, JOILIE D ts der Rech- L Ì— Sopron, Szekszú ¿fog | Kredi « | 010 stellung « « + - - 500 C e 1[—| Gewinn- und Verlustr Transitori è 77 | 205 915/40 | helm Lammert, der seine Wahl i 3, Evtl. Wahlen ¿Um Aufsi trat nungsrevisoren ) Hypotheken J j G 20 3 c J rd und Székes- re itoren Ea Ee 31 ll A AL 000|— Forderungen L s LIOSIENS 2 A F e<nung ransitorisches Konto - - 6 061/40 | vorigen Jahr nicht a aci 4. Verschiedenes Ae L htSrat. 2, Decbaratertottih É 24 Beléiligungen. \ Le Said 21 500|— ehérvár bei den Filialen des Gewinn . « « 17 510,04 illgemeiner Reservefonds SRO O00 I NOIE e e 6) « * + 6 152/17 per _2. März 1931. Gewinn - « - ooo. 4 485/19 Kausmann Alf t geo O I Herr s Dex Vorsitzende des Auffi É ANEA g an den Veriwal- i und Wert- _ Instituts, Verlustvortrag 1 582,10 êteuer- u. Versicherungs- | Banken und Postsche> E i U C fred Kipp zu Duisburg als ip ie sichtsrats: gsrat und das Direktorium. Pu E _FinW ; M : atur. Cn Son restbeträge x stsche> « « « 11579454 : ufsichtsratsmitgliede ä Sw hlischo, ta Dnelas, 3, Ee die Borivendinia u uosischeda utbaben 276 578 N ega L 0 97704 Latcage E a 94 399/21 | Vorräte « « « « « «* « « 111178/11 diquidationdtontolatteas ° 9 228/56] Verlust- und mi E O T den 19. Mätz U, s Reingewinns. CIUIEL +4 a. s o e in Berlin bei d y n Dividendetantiemen 1660 Jahre 1930 für das J 65 974106 L per 30. S er Vorstand. Weber : 4, Wahlen i A Vorrät 54 66706 4 ei der Deutschen Bank Gewinnvort j ; ahr 5 974/06 Haven 30, September 1930. M D 1113171. Bayerische - )len in den Verwaltungsrat E i ae s Co N OLOD VOVILA und Disconto-Gesellsch ; in E M 1931 vereinnahmten Be- | | Liguidations i E A 1 : “r4aNori Lte . ; : C -( t, bei dem | : mien De- Passiva. Liguidationskonto z An [110945 Jndustriewerte Att.-Ges., München. | G er Geschäftsbericht nebst Bilanz und Debitoren einschl. Vankgut- Bankhaus S. Blei bder ; E tâge « « « +- ._._, | 405 385/33 | Aktienkapi ooo e l 222800] Qua S). / ga upt zur An Gevenlrien Ges sowie der P A R eee und Zahlungen für i dem aPorara rap Mendelssohn & Ee Gewinn- und erinteA Gewinn zur Verteilung - 154 452/23 Gesepli@er Reservefonds i 000i Pat a itel a Fein Ma e D 387/28 Bilanz per 30, SeptemBer 30- A sammlung am 16. April vom 31. März CILE UEgeN | Bij oem 60 f 00HL 08040 4% MEGMTTREE a. M. bei der D n per 31. Dezem! Reservefonds IT S Gs T e E N eei Fa a0 kauitittanA 1 j on L s e E Einsicht d ürgschaftsdebitoren ank f er Deutschen + Dezember 1930. 1 954 23677 DEIDN » o o [10/6056/98 Berlin. i E Fo Aktiva, RM | Notariat Mönche fi Neubüujer “T g Dg Jad! ear atfevóm Ma 720 225,45 Filiale DE E A r Gewinn- und Verlustre<nung io Abbe u, Akzepte « 120 440/48 Rosenblatt. P 282 872/57 tpr A a E E Sag Es esordnung: “J Di y i 1, —| in Hambur ; , Nilosteu. » des 57 e E S R 4E 976|(60\| Geprüft und mi a B | eteiligungen und Wert- | 1, Vorlage des Geschäftsberichts, Be- a s 15807 076/02 | “Bank in Hamburg Fi Norddeutschen | Abschreibungen - - « « - E j Soll, RM H lia 65 974/06 | Seführten Ble bee Gesellschast über- Gewinnvortrag + + + « - | „313062 apiere . »_+ « » + + | 440561610 S shlußfassung über die Genehmigung SGRIGROT Rae gsausweisegegen ationa R M 1. fen Vant eie S Scaeh Rüdkstellungen - - » «- 1 Arien «o « < | 1759 441/16 | Verlust und Gewinnre<nung cum gefunden. über-| Einnahmen « « - « + + |_279 741/95 E . 7 7 - [10 942 193/16 : ilanz und der Gewinn- ien am Sigze| S : und bei y alt iGewim «Li 4 Abschreibungen « « « - 114 : erlin, den 10, März 1931, —| Forderungen « - « « -+ [11 375 E g Eer Er für 1929/30. und g E pes A 7 S REA I 9400 000 burg E S m r E : « «0E Gewinn zur Verteilung « |__154 is2 23 au 31, Dezember L union Treuhand-Aktlengescllcha?t, Fürth i. B., 30 N Kasse Reno edbetany 126 932/10 * Auffi es Vorstands und des | Titel bis / elbst die S 10 000|— | während der bei diesen S A 21200 E GAGO4 Verlust imann. Grubert G. W, Wolfsgr1 l bef E | Aufsichtsrats es| Titel bis na< Abhaltung d ————=|— 1 Geschäfts ei diesen Stellen üblichen | Ueb ; 1 915 040/24 | Ver L RM |9 H f EGNDoL RRARRBYNo I SAN a8 4 N 70 036/02 3. Auffi <tsrat3wahl Generalversammlun i er | Reservefonds « 5 410 000|— schäftsftunden ausbezahlt. ebers<huß aus Zinsen, | 2 j <Z | Verlustvortrag + « « « - 681/12 (N E R OERA S S G R I R Ir E A SR E: A _A.-G. Bankguthaben «- « - « - 153 445/54 Die Hinterlegung der Akti hat bleiben, bis spätestens den 14, April Reservefonds TI fee d E O A Lou S sind entweder auf der Pon anen Inkasso, | Gelblimv a : Aus 1929 5. M eee f 59 146/49 LAETO) vid geR Aufsichtsrat wurden gewäh: Bee d Lo 348 025 83 stens am: 13; Apri Aktien hat späte-| a. e. beziehen. Nach di . Spezial o. 100 000|— fseite mit Stampiglie oder N echselspesen . « « « « | 216 B orLrag 66 520/17 Handlungsunkosten - - « 94 04138 | _BVilanz per 31. Dezember 1930 Herr C. Hirschmann, Bankdirektor in Fürtl Hypotheken der: Gründer- | icaftskasse A E 1931 bei der Gesell-| werden e, O O Datum Scha NEIETIEIon L 165 600|— fertigung vorsehen, oder as SAMESe Bruttogeschäftsgewinn « « | 1848 520/07 Löhne und Gehälter « « 86 972/24 —— d +_ [Herr Konrad Wolfsgruber, Duriulibilen- werke RM 2 499 840 | sagte i Londaberg (68), bet einem | dg Abe a ut gust, Veri, Rezlerneuerunggfonfs: : | 180 0001 | menen i anme jer Hud. | Borlin, ey Fr l S O Se a 1 | Aga o Nassen: u: Posse tesiber in Firth, Bere Joan Mde, Kaus. | Avale RM 10 10708 | theken- und Wewselbank, en Hypo- Berliner Handels-Gesells> : geführt einzureichen. Di , . Februar 1991, Verlin, d Ms : reibungen « - 5 965/39 | Kasjen- U. Postsche>bestand 257 338/22 n in Nürnberg. - -|— ank, Y j aft, Berlin 100 000,— lichen Formul n. Die erforder- Der Vorstand , den 19, Mürg 1931, Betriebsüberschuf 50G i 3 G A ZE I ZENMTR Cz S IE N E Ln beim Bankhaus H. Aufhä Nünchen, oder] Deutsche Bank und Disc ; 1 | Arbeiterunt ' Formulare stehen bei den ge and. _ Der V etriebsübers<huß « « « » 976|60 | Guthaben bei Banken - 330 576/98 54 690 900/63 3 H. Aufhäuser, Münche e Nt d isconto-Gejell- VeILELUNLEL- Zahlstellen u ; genannten Masel. Deutschmeist Kahn: Q er orstand, |W S i Passiv 5 zu erfolgen. / hen, schaft, Berlin und Frankfurt a. Mai stüßungsfds. 100 000 nentgeltlih zur Verfügung ister. Ka) Dr, Ebers, Boeszoerment T1 70 ecselkfonto . « « « ¿ è | 1451 165/37 [110942]. : Passiva. | München, 20. Den Prioritätsak L . Main, «_100 000,— | 200 000|/— udapest, am 19. März 1931. i E L kinimiiiiiais î R R IAE Wertpapiere « « è è #5 602 000|— Henkel & Cie. Aktien llfé Aktienkapital E 30 000 000|— "hes Aufsichtsrat e Stimmbere<tigungsausweise Bln ein, ———] ‘09 061/28 |garishe Allgemeine Creditbank Bilanz ber 31 [110936 4 Sewinn. Kontokorrentdebitoren « « | 5830 al Düsseldorf. esellschaft, | -- Eigenbesip » + + « [10 000 000,— . m E HE Obligationen 4% ; 10% | 945 000/— ria : z per 31, Dezember 19 Sanz 2 L : S ¿e P 181 702/89 abet L E 75 000|— | —Lélanz per 31. Dezember 1930. | angfrist. Verpflicht 20 000 000 |— E : en i i O R C E 8 250|— S, ; : | zum 31. Dezemb E uervach, Hessen, d. 14. Mi udektonto. « e ». 660 000|— rist. Verpflichtungen 16 502 6996 S Ea 1931, (Schweiz), den 6. März r gg 422% . - » 33 00i— Reitbahn AteT@ G Kassak Aktiva, 4 ever Le S N temoLe Sora Teig Grundstückskonto « » - - | 906 016/26 Aktiva. | | Laufende Berosi@tüngeii 12 407 adt Arten ela au Triee, Aluminium-Judustries Noch nicht ers R Divid ao 1912/50 | Einladung zur E bneralbericineita, Sas Fürther Str. E 106 Ras Vermögen. gewinnuug, Dr. L. Lin>, Attien- Beteiligungskonto « « « - 47 000 |— E S o e T Rüdständige Löhne Und E Die Attionäre Een 1 U Ee A R Akzepte S i, O 3406| —| Die Aktionäre unserer Gesellschaft Haus Charlottenstr. 2 O S e R Banken, Der gesellschaft, i En L L E 170/56 nul Se 178 045,87 den hiermit zu dex a L S nee ver: er Verwaltungsrat. Kreditoren“ einschließlich 561 445/56 De a Avril zu der am Diensta Anwesen Volkmannstraße | uenstänbe M u e B ions 128 Oa 7743 212/86 | p igtte e Bee fide 18, Apri : L en Bank : . April 1931 N 1 16 e 8/8 G as ; E (E Qu 18, L A 40 AULRAA 12 Uhr, | [111237]. Gia L s Hotel Thie in Lehnin stattsind uhr Wiftvertunganaleiättto. 113 4E Varenbestände « « « « « | 21470462 L: STSTHSOEZ| atten 4 Dn Sd im Sißungssaal bes Hotels Porta Nigra | Poppe & Wirth Attienges ga vacpslichiungen LTDERt lies Generalve sanninan gsausgleichskto. |_ 11MM Tesdinen « «««««* | 2980 Flensburger Dampff<is}ahrte Passi [L [Feservetonto - - - 1000000—| Wv. e e oe E indenden ordentli tiengesells<haft | Gewi 4 ergeb i ung 29 (0E SUNEL « «e eaen o E Gesell ; assiva. eservekonto: » #. « « | 1600 000— M . | 1 333 435 Generalversammlung T E Die Atti zu Berlin. <aft | Gewinnvortrag aus ai San 2 E Büroeinrihtung « « E Abs Se ea 1 Geschäfts) Aktienkapitalkonto « « « - | 2000 a Kreditoren « « « « « « « | 4362 45156 Abschreibungen a. Werks- i ; Sou Es Tas U Þ unserex Gesellschaft S « 95 133,46 1, Vorlage 195 Se dtta erichts i tier dd Prennereieinrichtung Oppe- E pi d pte am 31. Dezember H Me E 2 4442 900.000 Linder dms L 1 4200.000= eite A h 4 273 753/66 - Vorlage der Vilanz nebst Gewinn-| 4, Mai er am Montag, dei der Bil Beschästsberihts sowie at ces e L D u. «ode + |Rüefstellungskonto « « + « | 18 091/63 ewinnvortrag aus 192 |” Pbypotelen der. Erinber- | und Verlustrechnung für das R E vormittags 10 Den | 1929/80 . 143 537,88 | 238 671/34 rechnung Für das Geschäftsjahr 1930, Slibelen Ce 1 Oen Dppons 4E 17 300 W Vesits. n E e 2 O L | R S 30 un Bericht des Vor- | st Ic S10Ta!, ertraudten- a 2, Beschl c V i; c ; a E400 “20 ert: battles Quint a - e onio orrentfreditoren « « 1 342 550/13 eingewinn ae M e 07,83 | stands und Aufsichtsrats : or- | straße 23, stattfindenden ordentli 15 897 576/02 ußfassung über die Genehmi- Darlehen . « -.. 108 514 324 604/56 E Bankenkredit 1930 401 328,30 (e N S. Vorlage des Mt S6 x E Generalversammlu , n ichen %) Am T L. 1930 wurd di gung dex Fahresbilan 1 d di E Kautionskonto S 90 V s S S und „Septima S > 615 000|— . e 0rEeNn à 6. 8 823 85 A x 580 761/30 54 690 90063 ge : beri ts ng eingeladen, P S e DIE Ostdeutsche w g J 1n 1e Ge- á m E S a erbindlichkeiten Bankguthaben 95 m Einlagekonto 9 > V Le 6433 87002 | 5 3, Genehmigung agr: Jt. Tagesord l apier- u, Zellstoffwerke A.-G. ü innverteilung. Getvinn « 5 Attienkavi + ) ao od 59 479/66 | Divi G 7723 212/56 | Gewinn- und Verlust . ilan U d - F nung: rie A-G, Üübex- 3. E ¿ 2 s S M Q: 6 lenkapital E S S Cs Wert a 1Ere e Ps E Dividendekonto m. O D F 4 4 2] s stre<hnung vom inn un8 Véctuszechmun sowis Cnt: | wine inb, Verlustrechnung u de “Bie Entlastung des Vorstands und Aus E beute fejere! : : : | 00 | bten: 22 ® S4 (5a | Avalfonto 128 851,08 1274| Gewinn: und Vertusitonto. _| R 9 s Vorstands 142 6 rlustre - un e s ; Sonderrüd> e *4.S , ; i | E E stands und Ausfsichts- Berichts des Boctanos Und a Aus am 30. N I as nto 4. Sas über die Aenderung Gewinn- und Verlustfont 00 S 30 000|— U s 2 S 5 319/68 eva E A Soll. | Soll. RM [D 4, Beschlußfassung über die Verwendur sichtsrats für das abgelaufene Ge- S bet dg 4, 6, 7 und 41 ber Sazung _—— ver 31. Dezember 197 No nicht erhob, Dividend ele 886 143/90 10 320 899|83 | Handlungsunkosten und Verlusivorirag « + * _- 2 158 892/65 6 des Reingewinns. T4 ie | f Ausgaben. RM [H Gesellschaft das Grundkapital der “gd Lersteigerte Aktien E s 362 04 Schulden _—_—— —| Gewinn- und Verlustre<hnung Steuern . - « - « - - | 5988 276/70 Steuern und soziale Auf- | | ' Les Gel über die Aenderung ; Na t d Bilanz und A A verschie- E Mitt N Se ctalteteroelens der ett ; Gewinn 1930 ,„ i ¿s 7 013 n Aktienkapital . « C LA 500 000 am 31, Dezember 1930. Sas n R éibeciduagen a, W cks. S des Gesellschaftsstatuts bezüglich $ 21 E erlustre<nung für das | & nkosten . . . « | 1273 25 Hi Spezialreservefonds, die ¿i a «e 7 T E =| Rü>lagen « -+ « * * ° 8 i E a, Werid- | M 4A Li Ie A und über Abbebung soziale Laster 554 008 B he des: Spodialeseewetonds, die Jasientdeats S E A 10 Gt GE VNEES Unerhobene Dividende « "92 696 40 | Kreditzi KES: O 401 32 | En m 463/17 A Mia, va 1 er Grieteane | % baa U 1e Qua (m e 2257: O) A BEE O s O E M et iri f sa T haben ihre Aktien nicht spä Ee es Vorstands und des Aufsi («/4 o o] M00 T N Aufsichtsrat. mannstr. 27 und 31 - +- 48 = o L 5 Abschreibung: Jnve j 6 569 038 aben, l dritten Tage vor der E am] 4. Aufsichtsratswahl. es Aufsichtsrats. |_2 625 698/41 ai MILIEINE 00 DAE SLEMLLE SIRNSAnA A Bet Verlu Aufwand. Hortrag aus neue Rer sa 2 22 [Gewinn « R - E ag 166 i S __ Haben. E Rohübershuß . « « « 2 482 731/72 bei der Geschäftsstelle zu Witterschli> ung] Ie R O an E , Einnahmen. S1 IENGUNA Ind iy Ste Aneiorues Loni I My etlustvortrag 1929 . . . | 13281/53 886 143/90 01/28 | Gewinnvortrag aus 1929. | 170 _Liore: M ina s M en: os oder s hen LakeR Be Á teilzunehmen wün- S ortctoade 1928/29 95 133/46 dritten Tabe ae de "Sei S N c lei@to, C dendlungéunkosten eins! Gewinn- und Verlustkonto. Hab 7 Verfaufsprovifion 1080.» E eei go s | ei der Commerz- und Privat- 1, haben ihre Aktien spätestens brikationsübershuß . « 12 vor der Generalversammlun E Betten (n T , aben. E E | A.-G,, Filiale Köln, Privat-Vank | zweiten Werktage vor der i Are Miete, Pachten u, sonstige B O bei der Bahnkasse in Lehnin, Vortrag auf. neue I: Lerluste auf Außenstände - 11 345 S Ausgaben. RM [5, | Sewinnvortrag aus 1929 22 500|— L S Vorjahr 158 892,65 |__348 025/83 bei der Deutschen Bank und Dis Generalversammlunig (der Hinterlegu Elnnabien g x E der Kreisbank Zauch-Belzig in Belzi Rechnung . - - 996,7! 5 90 bshreibungen a. Anlage 6 Geschäfstsunkosten . « 26 632/84 Zinsen- u. Provisionskonto | 932 214/03 Düsseldorf, den 13. März 1931, Ei L Gesellschaft, Filialen Bonn ns Ta aljo ea Os nicht rititgerednet), uts 2 —— lichen Instituten be N bei öffent- 10M Stwvinn 1930 , « dia 10S m Steuern und Abgaben - - * |*6 252/30 | Srundstüdtsmietetonio « - 87 716 26 | —== orstand. Dr. Hugo Henkel. | Krefeld, den 18. März ri E vei der Banque Générale bu: Duren Ebi estens am 30, April 1931, in den 525 698141 | fj n oder bei einem Not | A =— | Vortrag auf neue Rehnu 13 821/2 59 | [110 : , i ] uxem- | üblic Ea in den| Jn d E È hinterlegt / tar | nung 8 10424 [110943]. Deutsche Edel : L heer uin -fheoge hien Sa: hen Geschäftsstunden entweder bei getvählt: herr Bankdirektor Rob L Sus genügen auch amtliche Vescheini Sia Bortrag a F Januar 1930 e Ertra ————& 76 706/42 | Die Auszahlung der von der Etnetis- Henkel & Cie. Aktiengesells<aft, A ‘flengesells E 3 Die von einem Notar ode Hardy & Co, G. m. b, H. rit po mann, Berlin. Neu in den Aufi Beet von Staats- und Pormutaldeldeben Hauskonto Fürther Str. 15 - 05 Varengewinn E 83 88 Einnahmen. —| versammlung genehmigten Dividende in] Der bish E, Der VorstanD. A s Sam ie E A i ote: Uen gane, die Paras O S late ae Lis Let an Rees E sie 1 AMY ieteeingänge « « « « 3 889185 | Vortrag vom Vorjahr + » + [1592471 Höhe. von Lo T e isgabedatum | Lot: herigs Borbet nt sri | Vetlin if d R eilten Anb E ngsscheine sind innerhalb d -| Herzfeld & Co., Hannover, bei dem Vank- | direktor Wi urgens, Nijmegen, Bank- | hi ilialen über die bei ihnen nwesen Bollmann" 108 ulte Sediied 0E 0 E T 19 984/71 | von ien mit dem Ausgabedatum | Henkel, Düsjeld iy | Barlin (f dureh, Tab. ab. Esens, e S F genannten Frist unserer Geschäf oben- | hause Ephraim Meyer & Sohn, H ank- | direïtor Wilhelm Schimmelfeder, - [hinterlegten Aktien. Wegen des Ver- Nr. 27 und 31 « + - - * |2 } | Betriebsgewinn 12 723/04 | D 30, Oftober Lo verstorb eldorf, ist am 1. März 1930 | sichtsrat ausgeschieden. S einzureichen. Yeschäfts\telle | oder bei einem deutschen N L dorf. , Düjsel- { fahrens bei Hinterlegung der Akti 19 2 Kara 134 985/65 i E Der Aufsichtsrat besteht aus folgenden Gén 6 Auffi ; Die saßzungsgemäß mit Schluß unserer Trier/Witterschli is Naciiveis Hietübéx_ an Den V ar unter | Hirshberg-Cunne i bzw. Erteilung der Einlaßka ien ; ¿ arlsruhe, den 13. 76 706 42 | Herren: C. O. Reichhardt, O. Stölzel emäß Aufsichtsratsigung vom 13. März | Generalversammlung vem 18. März d S Borrinigte lte d. D. Mars 1991, Fhinrlegen. r an den Vorstand zu | den 18. März 1931. rôdorfi.Rsgeb.,, | wegen der Vertretung cines Attivnürs st{ aft i Ge Aufsichtsrat e lbge j _ Der eka O Flensburg, im Februar 1M. Dr. Albert Müller, Franz Bollerhof, Carl ms fl L Aue: atio Auffichtörat nunmehr jau deu Aufsichtörat ausgeschiedenen mit L Aktiengesellschaft, Berlin, den 19. März 1931, Schlesische Cellulose- und schastsver die $8 22 und 23 des Gesell- schaft |ft Herr B! Graf °virdé ga ce MAlSe MRSRSÓS Dex Vorstand. W. Andrus. | Ger Betriebsrat: Wall A, TYUYUM, Heer Hugo Lüps, Düs ldorf, Vorfi glieder, Herr Ernst Brüningshaus gu Sr D Ÿ Der Vorstand, Joh. Gör Friv An Sees Motto Der s G. Lehnin Pen 17, Dan 193 Direktor Alfred Viayr gewählt. E heutigen ordentlichen General- Gre C G De Moizon Leipzig E Ri E a : E Ing: ech Vor L) gber pu Rems eid, S , t e i o e MCOL s ¿ u Í B s B Se , . G 6: n ÎNge Ce 1. l er i M ndreáe, Vorsiyender. Schneider. rad ev Der Vor igende des Aufsichtêrats: e Deni 19. März p Í lossen t FUON Vejerial wurde _H. Christophersen. Bank für Handel und Gewerbe V Fee Dr. E. Busemann, | wurden wiedergewählt, zu Remscheid, S f g. r. Bohne, Landrat. ¿ | Lagerhaus Noris Aktienge! Wf neue Rechnung E aua M 7 013,10 | Geprüft und mit den Büchern überein- Aktiengesellschaft. Rabe M,, stellvertretender | Krefeld, den 19. März 1931, Langenba- Kammer-Kirs s A res stimmend gefunden. : ; Der Vorstand. Fr. Hennig. Herr B “afbireftor Dr. K eutsche Edelstahlwerke „Gef, Otto Schmidt, beeid, Bücherrevisor, a i x, Karl Wupper- Aktiengesellshaft. gesells<af mann, Düsseldorf : Der VorstanD.