1931 / 70 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

que r ba ss ia Ba le 27 Dur rg A A a N R n

Ersie ZentralyandelSöregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 70 vom 24, März 1931. S, 4,

Berlin, Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft Taute u. Berlin SW 19, Leipziger

Mitte

worden.

das Konkursverfahren (01, M. V0, D)

Siegmundshof 6.

114 Uhr.

Anzeigefrist bis 15. 4. 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 81.

Berlin.

Mitte das Konkursverfahren

3. Stock, Zimmer 106, 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 81.

Berlin. Ueber das Vermögen des lin C,

geriht Berlin-Mitte das

1931, 1014 Uhr, im

Zimmer 147, Anzeigefrist bis 15, April 1931.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 152.

Berlin-Charlottenburg. . [111479] j Schuh- warenhändlers Otto Gindler in Berlin- Pestalozzistraße 831, ist nach Einstellung des Vergleichsverfahrens, heute, am 19. März 1931, 10,38 Uhr, von Charlottenburg das Verwalter: Konkursverwalter Hermann Hinrichsen in Berlin-Charlottenburg, Pestalozzistr. 57a. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen und offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 14. April 1931. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 22. April 1931, 11 Uhr, im Zivil- gerichtsgebäude des Amtsgerichts Char- lottenburg, Amtsgericht3play, I1. Stodck, Zimmer 254. Aktenzeichen: 40. N. 21. 31. Berlin-Charlottenburg, d. 19. März 1931,

Ueber das Vermögen des

Charlottenburg,

dem Amtsgericht Konkursverfahren eröffnet.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg. Abt. 40.

Berlin-Liehterfelde.

straße 9, Zimmer 15. (10. N. 5. 3L.)

Berlin-Lichterfelde, den 16. März 1931.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Berlin-Liehterfelde.,

Hallesches Ufer 26. offener Arrest mit

gebäude, Ringstraße 9, Zimmer 15.

Berlin-Lichterfelde, den 17. März 1931.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. T9; N. 1: R Braunsechweig.

Konkursverfahren.

Das Vergleihsvérfahren über das Vermögen der offenen Handelsgefselljchaft Bultmann & Co., Holzhandlung, hier, Vültenweg 31, if auf Antrag der Schuld- nerin eingestellt, und über das Ver-

mögen diejer Firma heute, am 20. März 1931, 19 Uhr, vas Konkursverfahren eröffnet. Der Bankdirektor Paul Welge, hier, Poststraße 6, is zum KHKonkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 25, April 1931 bei dem Ge- richt anzumelden. Der auf den 31. März 1931 anberaumte Vergleichstermin ift auf- gehoben. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis 25. April 1931. Erste Gläu- bigerversammlung am 10. April 1931,

[111476]

offenen Schmidt, Straße 76 (Damenmüäntelfsabrik), ijt am 19, 3. 1931, 11 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin- eröffnet Verwalter: Kaufmann Erast Noezßel, Berlin NW 87, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. 5, 1931. Erste Gläubigerversammlung: 17. 4. 1931, Prüfungstermin am 12. 6, 1931, 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, ITI1. Stock, Zimmer Nr. 106, Quergang 9. Offener Arrest mit

[111477]

Ueber das Vermögen der Firma Frieß Maschinen- und Apparatebau G. m. b. H. in Berlin 8W 48, Friedrichstraße 232, kfino- technische Apparate, is am 20. 3. 1931, 1114 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin- eröffnet worden. 81. N. 89. 31. Verwalter: Kaufmann Theodor Baudach in Berlin- Oberschöneweide, Helmholbstraße 18. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 28, 4. 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am 17, 4. 1931, 1234 Uhr. Prüfungs- termin am 15. 6. 1931, 11 Uhr, im Ge- richtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, Quergang 9. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. 4.

[111478]

Möbel- händlers Berthold Wassermann in Ber- Prenzlauer Straße 19, ist am 20. März 1931, 1114 Uhr, von dem Amts- Konfkursver- fahren eröffnet worden. (152 N. 88. 31.) Verwalter: Kaufmann Zettelmeyer, Ber- lin C, Burgstraße 28. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 30. April 1931. Erste Gläubigerversammlung am 17. April 1931, 10 Uhr. Prüfungstermin am 3. Juni Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, ITL, Stock, Hauptgang A, zwischen Quergang 6 und 7. Offener Arrest mit

[111480]

Ueber das Vermögen der Firma Otto Walter, Gesellschast mit beschränkter Haf- tung in Berlin-Lichterfelde, Heinersdorfer Straße 22, wird heute, am 16. März 1931, 18 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konfursverwalter: Paul Wallach, Berlin W 62, Nettelbeckstraße 21. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 7. April 1931. Ersie Gläubigerversjamm- lung und Prüfungstermin am 15. April 1931, 13 Uhr, im Gerichtsgebäude, Ring-

[111481]

Ueber den Nachlaß der am 30. Mai 1930 verstorbenen, zuleßt Berlin-Lichterfelde, Bismarck{straße 26, wohnhaft gewesenen Witwe Agnes Baag, geb. Schellbach, wird heute, am 17, März 1931, 14,45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Kausmann Wunderlich, Berlin, Anmeldefrist und : Anzeigepflicht bis 30, April 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am 15. April 1931, nachmittags 12,15 Uhr, Prüfungstermin am 15. Mai 1931, vormittags 19 Uhr, im Gerichts-

[111482]

10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 21. Mai 1931, 9 Uhr, vor dem Amts gericht, hier, Wilhelmstraße 53, Zimmer 6. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts 2 Braunschweig. Braunsechweig. [111483] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Tischler- meisters Hermann Diestel, hier, Schöttler- straße 15, Alleininhabers der eingetragenen Firma Diestel & Ohms, Möbelfabrik und Bautischlerei, hier, Langedammstraße 8, ist heute, am 20. März 1931, 18,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Rechtsanwalt Paul Runte, hier, Rathenau- straße 28, zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 30. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. April 1931. Erste Gläubigerversammlung am 8, April 1931, 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 20. Mai 1931, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Wilhelmstr. 53, Zimmer 6.

Die Geschäftsftelle des Amtsgerichts

Braunschweig. 2.

Breslau. .[111484]

Ueber das Vermögen der Erdmanns- dorfer Möbelvertriebs G. m. b. H. in Breslau, Königstraße 4, wird am 18. März 1931, nahmittags 13 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Arthur Wiener, Breslau, Viktoria- straße 110. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließlich den 30. April 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am 15. April 1931, nachmittags 12% Uhr, und Prüfungstermin am 16, Mai 1931, vormittags 91% Uhr, vor dem Amt3gericht, Hier, Mufeumstraße 9, Zimmer Nr. 298, im IL. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31, April 1931 einschließlich. (41 N. 179/30.)

Breslau, den 18. März 1931,

Amtsgericht.

Chemnitz. [111485] Veber das Vermögen des früheren Lichtspieltheaterbesißbers Richard Louis Wetßel in Chemniß, Hainstraße 55, wird heute, am 20. März 1931, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Cerutti, hier. Anmeldefrist bis zum 10, April 1931, Wahl- und Prüfungs- termin am 20. April 1931, vormittags 1014 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 20. April 1931, Amtsgericht Chemniß, Abt. A 18, den 20. März 1931, Darmstadt, .{111486] Vekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich Niedenthal, Jnhaber einer Dro- gerie in Darmstadt, Frankfurter Str. 36, istam 18. März 1931, vormittags 1154 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Sand- mann in Darmstadt, Stiftsstraße. Kon- fursforderungsanmeldungen fowie offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 16. April 1931. Erste Gläubigerversammlung: 16, April 1931, vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 220, und allgemeiner Prüfungs- termin: 7. Mai 1931, vormittags 9 Uhr, Zimmer 220, vor dem unterzeichneten Gericht.

Darmstadt, den 18. März 1931.

Hessisches Amtsgericht T.

Dresden. . [111487]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Samuel Kohn in Dresden, Röhrhofsgasse Nr. 22, der in Dresden, Falkenstraße 2, den Handel mit Textilwaren betreibt, wird Heute, am 19. März 1931, nath- mittags 31/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kausmann Johannes Laemmerhirt in Dresden, Ge- rihts\straße 20. Anmeldefrist bis zum 15. April 1931, Wahltermin: 17. April 1931, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: 29. April 1931, vormittags 9 Uhr. Offener Arte mit Anzeigepflicht bis zum 15. April

Amtsgericht Dresden. Abt. TT.

Falkenstein, Vogtl, .{111488]

Ueber das Vermögen des Wäschefabri- fanten Alfred Sandner in Falkenstein i. V., König-Albert-Straße 20, Jnhabers der handel3gerihtlih nicht eingetragenen Firma Alfred A. Sandner in Falkenstein i. V. wird heute, am 21. März 1931, vormittags 11,30 Uhr, das Konkur3ver- fahren eröffnet. Konkursverwalter: Rethtsanwalt Gotter in Falkenstein i. V. Anmeldefrist bis zum 13. April 1931. Wahl- und Prüfungstermin am 20. April 1931, vormittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16, April 1931.

Amtsgericht Falkenstein i. V., den 31, März 1931.

Fredeburg. [111489]

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Franz Gördes in Fredeburg ist Heute, 12 Uhr mittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt Nigges in Fredeburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. April 1931, Anmeldefrist bis zum 16. April 1931, Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am 30. April 1931, vor- mittags 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer ‘Nr. 2. Fredeburg, den 21. März 1931,

Das ‘Amt3geriéht.

Fredeburg. . [111490] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Josef Willmes in Schmallenberg if Heute,

10 Uhr vormittags, der Konkurs eröffnet,

Konfkur3verwalter ist der Rechtsanwalt Nigges in Fredeburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. April 1931. Anmeldefrist bis zum 15. April 1931. Ersie Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am 28. April 1931, 10 Uhr vorm., im hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. S Fredeburg, den 21. März 1931, Das Amtsgericht.

Gelsenkirchen. . [111491]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Pilzer, Möbelhandlang, Gelsen- firhen, Uedendorfer Str. 95, ist heute, 10 Uhr vormittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Bücherrevisor E. Lafeld, Gelsenkirchen, Kaiserstraße 28. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai 1931. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am 21. April 1931, vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amt3gericht, Over- wegstr. 35, Zimmer Nr. 9. Prüfungs- termin ar: 12. Mai 1931, vormittags 10% Uhr, daselbst.

Geljenkirxhen, den 20. März 1931.

Das Amtsgericht.

Gera. . [111492]

Ueber das Vermögen des Architekten Axtur Emil Kämpfe in Gera, Wettiner- straße 33, Mitinhabers der im Konkurse befindlichen Firma „Emil Kämpfe, Gera, offene Handelsgesellschaft“ in Gera, Wet- tinerstraße 33, Werkstätten für Znnen- ausbau, Dampfsägewerk, Zimmerei und Holzhandlüng, ist am 20. März 1931, 173/ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Bauch in Gera. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht: 3. April 1931, Erste Gläubigerversammlung: 13. April 1931, 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 18. Mai 1931, 11 Uhr,

Gera, den 20. März 1931.

Das Thüringische Amtsgericht.

Gera. .{111493]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg Karl Kämpfe in Gera, Wettiner- straße 33, Mitinhabers der im Konkurse befindlichen Firma „Emil Kämpfe, Gera, offene Handelsgesellschaft“ in Gera, Wet- tinerstraße 33, Werkstätten für Jnnen- ausbau, Dampfsägewerk, Zimmerei und Holzhandlung, ist am 20. März 1931, 17% Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkur3verwalter: Rechtsanwalt Dr. Bauch in Gera. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht: 3. April 1931. Erste Gläubigerversammlung: 13. April 1931, 124 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 18. Mai 1931, 11 Uhr.

Gera, den 20. März 1931.

Das Thüringische Amtsgericht.

Gleiwitz. .{111494] Der Antrag der Firma Schlesische Triton, Gesellschaft für Wassérreinigung und Wasserverforgung m. b. H. in Glei- wit, Breslauer Straße 4, über ihr Ver- mögen das Vergleichsverfahren zur Ab- wendung des Konkurjes zu eröffnen, wird abgelehnt. Zugleich wird gemäß $ 24 der Vergleichsordnung über das Vermögen der Antragstellerin am 21. März 1931, 1234 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Paul Passek in Gleiwiß, Klosterstraße. Frist zur Anmel- dung der Konkursforderungen bis €in- schließlich den 10. April 1931, Erste Gläu- bigerverjammlung am 17. April 1931, 10 Uhr, und Prüfungstermin am 5. Mai 1931, 11 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer Nr. 254 im IL. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8. April 1931 eins{chließlich. Amtsgericht Gleiwiß, den 21. März 1931. 6. N 22/31.

Ueber das Vermögen der Firma Ed. Georges und des alleinigen ZJnhabers, des Kaufmanns Karl Kröger in Gotha, wird heute, am 17. März 1931, vorm. 9,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkur8- verwalter: der Bücherrevisor Ernst Erbe in Gotha, Pfortenstr. 5. Konkursforde- rungen sind bis zum L. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 13, April 1931, vorm. 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 46.

Gotha, den 17. März 1931,

Thir. Amtsgericht.

Grimma. .{111496] Veber das Vermögen der Textil- und Schuhwarenhändlerin Alma Lina Diebsch in Grimma, Markt 22, wird heute, am 21, März 1931, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs3ver- walter: Recht8anwalt Dr. Sturm in Grimma. Wahltermin am 20. April 1931, vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 27, April 1931, vormittags 9 Uhr. An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 13. April 1931. - Amt3gericht Grimma, d. 21. März 1931.

Hamborn. .[111497} Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jakob Leo Missing, handelnd unter der Firma August i in Hamborn, Kaiser-Friedrich-Str. 16, wird heute, am 18, März 1931, 16 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet, va der Gemeinschuldner zahlungsunsähig geworden ist. Der Rechts- anwalt und Notar Max Löwenstein in Hamborn wixd zum Konkursverwalter ernannt. Konfkursforderungeu find bis zum 20, April 1931 bei vem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie

schusses und eintretenbenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 17. April 1931, 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22. Mai 1931, 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Himmer Nr. 29, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkur3masse etwas s{chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forde- rungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konfursverwalter bis zum 15. April 1931 Anzeige zu machen. Amitsgericht in Hamborn.

Hamhurg. [111498]

Veber das Vermögen der Kommandit- gesellschaft in Firma Friß Schluck & Co., Großhandlung und Herstellung tierischer Fette, Hamburg-Volksdorf, Mellenberg- weg 83, Fabrik Harburg-Wilhelmsburg- Nord, 5, Sanitasftraße 15, i} heute,

| Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. April

Gotha. Konfursêverfahren.. [111495] | Ÿ

Händlers Josef Dohle in Hannover, Pod-

furs8verwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 14. April 1931. Erste Gläubigerver-

103/, Uhr, hierselbst, Am Justizgebäude 1,

Aldo Lippe in Hildesheim, Fnhabers der

Erste Gläubigerversammlung am 16. April

fung3termin ams. Anmeldefrist bis zum 18. April 1931,

Vogel geb. Schumann in Landsberg (Warthe), Theaterstraße 4, ist am 20, März 1931, nachmittags 12 Uhr 35 Min., das Konkursverfahren eröffnet. walter: Diplomkaufmann Behne in Lands-

14,20 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Beeidigter Bücherrevisor Johannes von Bargen, Hamburg, Esplanade 43. Offener

d. J. einschließlih. Anmeldefrist bis zum 20. Mai d. J. ein\{ließlich. Erste Gläu- bigerversammlung Dienstag, den 14. April d. J., 11,30 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin Dienstag, den 16. Juni d. J., 10,15 Uhr. Hamburg, 20. März 1931, Das Amtsgericht.

Hanau. . [111499] Koukursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 2. Januar 1931 in Großkroßenburg verstorbenen Schleusenverwalters Friedrich Korfmacher wird heute, am 18. März 1931, mittags 12 Uhr, vas Konkursverfahren eröffnet, da der Nachlaß überschuldet i. Der Rechtsanwalt Dr. Fues in Hanau wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 10. April 1931, erste Gläubigerversammlung am 11, April 1931, vormittags 10 Uhr, Prü- fungstermin am 25. April 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Hanau, Nußallee 17, Zimmer Nr. 44.

Hanau, den 18. März 1931.

Amtsgericht. Abt. TV.

Hannover. . [111500]

Ueber das Vermögen der Kaufsmanns- ehefrau Aenne Meyer geb. Kneller in Hannover, Rumannstraße 29, wird heute, am 19. März 1931, 18 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Naumann in Hannover, Bahnhofstraße 9, wird zum Konkursverwalter ernannt. An- meldefrist bis zum 14. April 1931. Erste Gläubigerversammlung am 9. April 1931, 9 Uhr, Prüfungstermin am 22. April 1931, 10 Uhr, hierselbst, Am Justizgebäude Nr. 1, Zimmer 32, Erdgeshoß. Offener auen mit Anzeigepflicht bis zum 8. April

31,

Amtsgericht Hannover.

Hannover. .{111501]

Ueber den Nachlaß des Chemikers Dr. Ernst Asbrand, Jnhabers eines chemischen Laboratoriums in Hannover, Schwalen- berger Straße 5, und der Celluloidwaren- fabrik Dr. J. Treumann in Langenhagen i. Hann., wird heute, am 20. März 1931, 18 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. W. Knölcke in Hannover, Georgstraße 40, wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 14. April 1931, Erste Gläubiger- versammlung am 9. April 1931, 9% Uhr, rüfungstermin am 22. April 1931, 1014 Uhr, hierselbst, Am Justizgebäude 1, Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. April 1931,

Amtsgericht Hannover.

Hannover. .{111502] Ueber das Vermögen des Weißwaren-

bielsfistraße 23, wird heute, am 20, März 1931, 81% Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Bücherprüfer C. Diebitsch in Hannover, Jm Moore 21, wird zum Kon-

fammlung am 9. April 1931, 815 Uhr, Prüfungstermin am 22, April 1931,

Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8, April 1931. Amtsgericht Hannover.

Hildesheim. [111503] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Firma G. Strusch Nachfolger, daselbst, ist heute, am 18. März 1931, um 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Kausmann Heinrich Stolte in Hildesheim, Krähenberg Nr. 22.

1931 um 9,30 Uhr. Allgemeiner Prü- i 1931 um 9,30 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. März 1931. pet! G Amtsgericht Hildesheim, 18, März 1931,

Landsberg, Warthe. [111504]

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Frau Marie

Konkur3ver-

Arrest mit A f N

est mit Anzeigepflicht bis zy

1932, Erste Gläubigerversamm Il

20. April 1931, vormittags 191",

Prüfungstermin am 20. April 195 Uh,

mittags 1014 Uhr. O

Landsberg (Warthe), den 20. Mz

Das Amtsgericht, N,

Ra U ber das Vermögen der &z Anna Maucer, Ehefrau des Mus tit Maurer in Landstuhl wurde am 19 L 1931, vorm. 10% Uhr, der Kont, 2 öffnet. Konkursverwalter: Rehtskoniy N Franz Weber in Landstuhl. Offener A ist erlassen. Frist zur Anmeldun tref Konkursforderungen: 15. April q da Erste Gläubigerversammlung und - fungstermin für angemeldete Fordery 20. April 1931, vorm. 9 Uhr, im Zim des Amtsgerichts. "erd Amtsgericht Landstuhl.

Landstuhl. [116% Ueber das Vermögen des Jakob May | früher Händler, jeßt Musiker in Lands wurde am 21. März 1931, vorm, 0 TN der Konkurs eröffnet. Konkursverwg Rechtskonsulent Weber in Landy Offener Arrest ist erlassen. Frist zur H, meldung der Konkurs forderungey, 15. April 1931. Erste Gläubigerversamy, lung und Prüfungstermin für angeme) Forderungen: 20. April 1931, vorm. 9p im Zimmer Nr. 3 des Amtsgerichts, Amtsgericht Landstuhl.

Leipzig. (1s

Ueber den Nachlaß des am 7, Zj 1929 zu Leipzig-Reudnit, seinem lejy Wohnsiße verstorbenen Gastwirt? Yrwy Röske, früheren JFnhabers einer Gast schaft unter der im Handelsregister i eingetragenen Firma „Gesellschaftzhnz Drei Lilien“, daselbst (lebte Wohnun: Leipzig C1, Kohlgartenstr. 63), wird heu, am 18. März 1931, mittags 12/, das Konkursverfahren eröffnet. Konknu verwalter: Rechtsanwalt Dr. Vierling i Leipzig, Markt 3. Anmeldefrist bis zuy 27. April 1931, Wahltermin am 18, Hi] 1931, nachmittags 1 Uhr. Prüfung termin am 12. Mai 1931, mittags 12 Uh, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis un 1, April 1931.

Amtsgericht Leipzig, Abt. Il A,1,

Harkortstraße 11. .

Leipzig. [11658] Ueber das Vermögen der Firma A Singewald & Co., Aktiengesellschaft ü Leipzig, Blechwarenfabrik in Leipjp Leußsch, Merseburger Landstraße, nl Zweigniederlassung in Rückmarsdorf hi Leipzig, geseßlich vertreten durch ihre V standsmitglieder: Fabrikdirektor Rud Züchner und Kausmann Arthur Schrädt in Leipzig, wird heute, am 18. Vin 1931, nahmittags 1234 Uhr, das Korlub verfahren eröffnet. Konkursverwält Rechtsanwalt Justizrat Dr. Wünschnanm in Leipzig, Markgrafenstr. 6. Anmel frist bis zum 2. Mai 1931. Wahsltermit am 16. April 1931, nachmittags 1 lh Prüfungstermin am 16. Mai 1931, tw mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Ui zeigepflicht bis zum 1. April 1931, Amtsgericht Leipzig, Abt. Il A. ], Harkortstraße 11.

Löbau, Sachsen. [1110] Ueber das Vermögen des Vätermeik Max Alwin Mißbach in Ebersdorf b. Libu wird heute, am 20. März 1931, nachmitiay 4,30 Uhr, das Könkursverfahren eróffntk Konkursverwalter: Herr Lokalridit Richter, hier. Anmeldefrist bis zut 25. April 1931. Wahltermin am 14. 41 1931, vormittags 9 Uhr. Prüfungsternll am 12. Mai 1931, vormittags ° Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 0 14. April 1931. Das Amtsgericht Lövau.

Lörrach. Konfurs. [116]

Ueber das Vermögen des Joh Oswald, Schreinermeister in Weil a, wurde heute, 11,45 Uhr, Konkurs e. öffnet. Verwalter: Rechtsbeistand Meg] in Lörrach. Offener Arrest mit Ae frist sowie Anmeldefrist bis 16. April Erste Gläubigerversammlung und ded fungstermin am Dienstag, den 21. v 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem gericht (Saal II, 3. Stock). Lörrach, den 21. März 1931.

Bad. Amtsgericht. 111.

Malebin, i; S n oufursverfahre Ueber das Vermögen des Gutöpädt Wolfram von Roon in Gorschendorf heute, am 19. März 1931, nach fit 6 Uhr, das Konkursverfahren ©£ A t VemetukMuBter wegen Zah unfähigkeit den Antrag al eröffnung gestellt hat. Der Rechtsan@! Vöckmann in Malchin wird zuin Kon verwalter ernannt. Konkursforder sind bis zum 9, April 1931 bei g Gericht anzumelden. Allgemeiner i ige ist bestimmt auf 9 Uh

n 20. April 1931, vormittags mnt bor dem unterzeichneten Geri, 3

L, 6 Malchin, den 19, Márs n at.

Meckl.-Schwer. Amtsge 2

Verantwortlich für Shhriftleitux 2 Verlag: DirektorMengerins , ¿ Druck der Preußischen Dr und Verlags-Aktiengesell[chaft, ilhelmstraße 2-

über die Bestellung eines Gläubigeraus-

berg (Warthe). Anmeldefrist und offener

Hierzu eine Beilag-

Zweite Zentralßandel83registerbeilage

m Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staat3anzeiger / zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich

Berlin, Dienstag, den 24. März

7 Konkurse und Rergleihsfachen.

L [111511] onfursverfahren. _ ber das Vermögen des Kausmanns “ri Goltermann, alleiniger Jnhaber vandelsgerichtlih nicht eingetragenen a gleichen Namens, Verkauf von mpf- und Strickwaren in Mainz, ;, Yleiche Nr. 12, wird heute, am Nârz 1931, vormittags 111% Uhr, das rversahren eröffnet. Der Geschäfts- 1 Andreas Wernersbach in Mainz þ zum Konkursverwalter ernannt. ursforderungen sind bis zum 10, April | bei dem Gericht anzumelden. Es ) zur Beschlußfassung über die Bei- stung des ernannten oder die Wahl ; anderen Verwalters sowie über die ellung eines Gläubigerauss{husses und otendenfalls über die in 8 132 der turéordnung bezeichneten Gegenstände zur Prüfung der angemeldeten derungen auf Donnerstag, den 16. April , vormittags 10 Uhr, vor dem unter- neten Gericht im Justizgebäude an chloßstraße, Zimmer Nr. 303, Termin raumt. Allen Personen, welche eine Konkursmasse gehörige Sache im ÿ haben oder zur Konkursmasse etwas dig sind, wird aufgegeben, nichts an Gemeinschuldner zu verabfolgen oder eisten, auch die Verpflichtung auf- jt, von dem Besiß der Sache und von Forderungen, für welche jie aus der je abgesonderte Befriedigung in An- h nehmen, dem Konkursverwalter m 10. April 1931 Anzeige zu machen.

r, 70.

Hessisches Amtsgericht in Mainz.

llersdorf. [111513] Bekanntmachung. as Amtsgericht Mallersdorf hat über Vermögen des verheirateten Ma- nhändlers Thomas Schönauer in lhöring, N. Bay., Bahnhofplaß 11, 1, März 1931,. vormittags 11 Uhr inuten, den Konkur@eröffnet. Kon- verwalter: Rechtsanwalt J. R. Hopfen- x in Mallersdorf. Offener Arrest lassen mit Anzeigefrist bis 16. April einschließlich. Frist zur Anmeldung Koutursforderungen bei dem _Amts- ht Mallexsdorf, Zimmer Nr. 6, bis N pril 1931 einschließlih. Termin zur l eines anderen Konkursverwalters zur Bestellung eines Gläubigeraus- ses sowie zur Beschlußfassung über n $8 132, 134 und 137 R.-K.-O. be- neten Fragen: Donnerstag, den pril 1931, nahmittags 3 Uhr; all- iner Prüfungstermin: - Donnerstag, 23, April 1931, nachmittags 3 Uhr, im Sißungssaal des Amtsgerichts ersdorf, Zimmer Nr. 2/0. allersdors, den 21, März 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Mallersdorf. rbach, Neckar. . [111514] nter Ablehnung des Autcags auf Er- ung des Vergleichsverfahrens wurde 2%, März 1931, nächmittags 5 Uhr, das Vermögen des Emil Mayer, . eines gemischten Warengeschäfts in berg/Murr, das Konkursverfahren net, Bezirksnotar Hauff in Mar- N, wurde zum Konkursverwalter unt, Konkursforderungen sind bis pril 1931 bei dem Gericht anzumelden. min zur Beschlußfassung über die eines anderen Verwalters, Bestellung s Gläubigerausschusses und über die hs 132, 134, 137 K-O. bezeichneten jenstände sowie zur Prüfung der emeldeten Forderungen: Freitag, April 1931, nahmittags 3 Uhr, vor ierkhs Marbach/N., Sißungs- Tener Arrest mi igepflid d, rit 1031 st| mit Anzeigepflicht Amtsgericht Marbach/N., den 20, März 1931. irklissa, [111515] Ma ntögericht in Marklijsja hat am G v 1931, 20 Uhr, über das Ver- an des Fahrradhändlers Martin Stiller i arflissja, Shwertaer Str. 113, das ecsverfahren eröffnet. Verwalter: \uwvalt Dr. Raschke, Marklissa. Frist ein ung dex Konkursforderungen i 1j ließli den 23, April 1931. Erste Ferversammlung am 17. April 1931, 1, 10 0 Prüfungstermin am 8, Mai bin en Nr S vor dem Amtsgericht, hier, e um T, Stol. Offener Arrest liegt bis 23. April 1931

\ arllissa, den 19

die nur en 19, März 1931,

! Geschäftösfelle des Amtsgerichts. di ‘o [111517] Ier Q Vermögen des Maurer- 19. quohannes Pape in Bevensen is ahren 291, 1614 Uhr, das Konfurs- edi Ret worden. Konfkursver- en œOtSanwalt Kuhlniann in Be- lange N zur ersten Gläubiger- demeiner go, 9. 4, 1931, 10 Uhr. 1er Prüfungstermin am 4. 6,

fen 10 A Anmeldefrist bis 20, 5. 1931 ; offener Arrest und Anzeigepflicht bis 20. 4, 1931, c Ei E Geschäftsstelle des Amtsgerichts Medingen.

Melle, [111516]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl Schmidt, Melle, wird heute, 19. 3. 1931, 10,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Westendorf, Melle, Konfursverwalter. Konkursforderungen sind bis 15, 4. 1931 anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über Beibehaltung des ernannten oder Wahl eines anderen Verwalters, über Bestellung eines Gläu- bigerausschusjes, über in $132 der Konkurs- orduung bezeichnete Gegenstäude, zur Prüfung angemeldeter Forderungen auf 18. 4, 1931, 10 Uhr, Termin anberaumt. Allen Perjonen, welche zur Konkurs- masse gehörige Sachen in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an Gemein- \chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, vom Bejiy der Sachen und von Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis 15, 4, 1931 Anzeige zu machen.

Das Amtsgericht in Melle.

Nossen, .{111518] Ueber das Vermögen des JFnstallateurs Louis Emil Otto in Nossen, Waldheimer Straße 19, alleinigen Jnhabers der Firma Oppelt & Otto, Baugesellschaft für elek- trische Licht- und Kraftanlagen Nossen, in Nossen, wird heute, am 21. März 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- vertreter Otto Rülker, Nossen. Anmelde- frist bis zum 15. April 1931, Wahltermin am 8, April 1931, vormittags 94 Uhr. Prüfungstermin am 29. April 1931, vor- mittags 914 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15, April 1931, Amtsgericht Nossen, den 21, März 1931.

Nürnberg. . [111519] Das Amtsgericht Nürnberg hat über das Vermögen des Textilwarengeschäfts- inhabers Carl Kilian in Nürnberg, Pebold- straße 1, am 20. März 1931, vormittags 9 Uhr, den Konkurs eröffnet, Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Barth in Nürnberg, Karolinenstraße 53. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 13. April 1931. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 20. April 1931, Zur Be- schlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und über die in den $8 132, 134 und 137 der Konfurs8- ordnung bezeichneten Angelegenheiten Termin am Donnerstag, den 16. April 1931, vormittags 94 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, den 30. April 1931, vormittags 9 Uhr, je im Zimmer Nr. 452/0 des Justizgebäudes an der Fürther Straße zu Nürnberg. Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Nürnberg. .[111520] Das Amtsgericht Nürnberg hat über das Vermögen der Koffer- und Leder- warengeschäftsinhaberin Anna Weber in Nürnberg, Wohnung: Tucherstraße 9/ITL, Geschäftsräume: Tucherstraße 20, am 20. März 1931, vormittags 114 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsbeistand August Bamberger in Nürnberg, Krelingstraße 45/11. Offener Arrest erlajsen mit Anzeigefrist bis 13, April 1931. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 20. April 1931, Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigerausschusses und über die in den $8 132, 134 und 137 der Konkursordnung bezeichneten Angelegen- heiten Termin am Donnerstag, den 16. April 1931, vormittags 94 Uhr; all- gemeiner Prüfungstermin am Donners®- tag, den 30. April 1931, vormittags 9% Uhr, je im Zimmer Nr. 452/0 des Justizgebäudes an- der Fürther Straße zu Nürnberg. | Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Preussisch Friedland. [111521] Konkursverfahren. . Uebex das Vermögen des Schneider- meisters Ernst Dobbeck jun. in Pr. Fried- sand wird heute, am 19, März 1931, 18,15 Uhr, das Konkursverfahren ec- öffnet, da der Schuldner seine Zahlungs- unfähigkeit und seine am 19, März 1931 erfolgte Zahlungseinstellung dargetan hat, Der Kaufmann Karl Greinert in Pr. Friedland wird zum Konkursvertvalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. April 1931 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung. des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeich- neten Gegenstände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forderungen und zur Verhandlung über etnen von dem Ge- meinschuldner gemachten Zivangsver-

gleichsvorschlag auf den 17, April 1931,

111% Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- richt Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gebörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird auf- gegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 16, April 1931 Anzeige zu machen. Pr. Friedland, den 19. März 1931, Amtsgericht.

Raguit. 111522] FKonfursverfahren.

Der Antrag des Klempnermeisters Her- mann Puschnerus in Ragnit, Markt 5, über sein Vermögen das Vergleichsver- fahren zur Abwendung des Konkurses zu eröffnen, wird abgelehnt. Zugleich wird gemäß $ 24 der Vergleihsordnung heute, am 20. März 1931, 16,42 Uhr, das Konkurs- verfahren über das Vermögen des Antrag- stellers eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- mann Franz Forstreuter in Ragnit. An- meldefrist für Konkursforderungen bis 18. April 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am Sonnabend, den 11, April 1931, 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am Sonnabend, den 2. Mai 1931, 9 Uhr, vorx dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 14, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. April 1931.

Amtsgericht Ragnit.

Rathenow, . [111523]

Beschluß in dem Konkursverfahren über das Vermögen des „Der Schmuckasten“, Junh. Käte Krüger (Handel mit Bijouterien usw., fkunstgewerblihen Erzeugnissen), Rathenow, Steinstraße 1: Konkursver- walter: Kaufmann Konrad Brohm, Rathenow, Askanierdamm 5. Der Be- {luß vom 20. März 1931, durch den das Konkursverfahren über das Vermögen der bezeichneten Gemeinschuldnerin Käte Krüger eröffnet worden ist, ist heute um 1034 Uhr rechtskräftig und damit wirksam geworden, Jn Ergänzung dieses Be- \{lusses wird angeordnet: Konkursforde- rungen sind bis zum 15. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintreten- denfalls über die im $ 132 der Konkurs8- ordnung bezeihneten Gegenstände auf Mittwoch, den 15. April 1931, 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf Mittwoch, den 6. Mai 1931, 10 Uhr, vor dem obenbezeichneten Ge- richt Termin anberaumt. Allen Personen, die eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben, wird die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für die sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 12. April 1931 Anzeige zu machen.

Rathenow, den 20. März 1931.

Das Amtsgericht.

Regensburg. . [111524]

Das Amtsgericht Regensburg hat am 20. März 1931, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Zimmermeisters und Holz- händlers Christoph Wanner in Regens- burg, Alte Straubinger Straße 80, Woh- nung: Mathildenstr. 8a, eröffnet unter Einstellung des Bergleichsver- fahrens und Aufhebung des Vergleichs- termins vom 2. April 1931 infolge Zurück- nahme des Vergleichsantrages, Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Dr. F. Meyer in Regensburg, Neupfarrplaß 14, Erste Gläubigerversammlung zur Beschluß- fassung über die Wahl eines anderen Konkursverwalters, über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und über die in den $8 132, 134, 137 K.-O. bezeich- neten Gegenstände am Mittwoch, den 15. April 1931; allgemeiner Prüfungs- termin am Mittwoch, den 29. April 1931, je nahmittags 41% Uhr, im Zimmer Nr. 20 des Amtsgerichts. Offener Arrest is er- lassen. Anzeigefrist und Frist zur An- meldung der Konkursforderungen je bis 20, April 1931,

Remscheid. Beschluß. [111525]

Ueber das Vermögen der Firma Albert Dürholt, Werkzeugfabrik in Remscheid, und deren Alleininhabers Albert Dürholt in Remscheid wird heute, am 17. März 1931, 18 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet, da der Gemeinschuldner zahlungs- unfähig ist und Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens gestellt hat, Der Rechtsanwalt Dr. Conrads zu Remscheid wird zum Konkur8verwalter ernannt, Die laufenden Geschäfte besorgt der Konkurs- verwalter. Alle Anfragen sind an diejen, nicht an das Gericht zu richten. Konkurs- fordermigen sind bis zum 17. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird Zur Veschlußfassung übex die Beibehaltung

des ernannten oder die Wahl : eines anderen Verwalters sowie über die Be-

stellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf Freitag, den 10. April 1931, 914 Uhr, Zimmer 6, und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf Freitag, den 8. Mai 1931, 9% Uhr, Zimmer 6, vor dem unterzeichneten Gericht Termin an- beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkur3masse etwas [eas sind, wird aufgegeben, nichts an en Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 17, April 1931 Anzeige zu machen, Remscheid, den 17. März 1931, Das Amtsgericht.

Remsecheid. Beschluß. .[111526]

Der Antrag des Schleifsteinhändlers Max König senior in Remscheid, Kraß- berger Straße 32, über sein Vermögen das Vergleich38verfahren zur Abwendung des Konkurses zu eröffnen, wird ab- gelehnt, weil dem Antrag nicht die nah 8 16 Ziff. 4 der Vergl.-Ordn. erforder- lihen Zustimmungserklärungen beigefügt waren und auch nicht innerhalb der ge- seßten Nachholungsfrist beigebraht wor- den sind. ($ 22 der Vergl.-Ordn.) Zu- gleih wird gemäß $ 24 der Vergl.-Ordn. heute, am 18. März 1931, 17 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögen des Antragstellers eröffnet. Der Rechts- anwalt Dr. Braun zu Remscheid wird zum Konkursverwalter ernannt. Die laufenden Geschäfte besorgt der Konkurs- verwalter. Alle Anfragen sind an diesen, niht an das Gericht zu rihten. Konkfurs- forderungen sind bis zum 24, April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Ve- stellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf Freitag, den 17. April 1931, 1014 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 8. Mai 1931, 10% Uhr, vor dem untenbezeich- neten Gericht, Zimmer 6, Termin an- beraumt. Allen Personen, die eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas shuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung aus- erlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für die sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. April 1931 Anzeige zu machen.

Remscheid, den 18. März 1931.

Das Amtsgericht.

Rheine, Westî. . [111527]

Ueber das Vermögen der Firma Rheiner Fahrzeughaus Hermann _Bei- mesche in Rheine i. W., Jnhaber Kaus- mann Hermann Beimesche in Rheine i, Westf., wird heute, am 18. März 1931, mittags 1234 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Diplomkaufmann Albert Vöddiker in Rheine i. W., Thieberg- straße Nr. 9, wird zum Konknrsveriwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. April 1931 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- husses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeich- neten Gegenstände auf den 18. April 1931, vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den glei- chen Tag vor dem unterzeichneten Gericht auf Zimmer Nr. 9 Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs3- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmajje etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. April 1931 Anzeige zu machen.

Rheine i. W., den 18. März 1931,

Das Amtsgericht.

Sagan, . [111528]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Robert Stephan in Sagan, Edelgasse 4, wird am 19. März 1931, 16 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter:

“Bücherrevisor Fehrmann in Sagan, Sprot-

tauer Straße. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließlich den 10. April 1931. Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin am 18. April 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem Amts- gericht, hier, Klosterhof Nr. 4, Zimmer Nr. 8 im 1. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 10. April 1931 ein- ließlich.

Amtsgericht Sagan, den 20. März 1931,

Sagan. [111529] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Bukall in Sagan i. Schles. wird am 20, März 1931, 10 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevi- jor Richard Wolf in Sagan, Am Angel. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis eins{ließlich den 11, April 1931, Erste Gläubigerversammlung und Prül- fungstermin am 20. April 1931, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Klosterhof 4, Zünmer Nr. 8, im 1, Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 11. Aoril 1931 ein- \ch{ließlich. Amtsgericht Sagan, den 20. März 1931, =orau, N. L.

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Willy Hätscher in Kunzendorf, N. L., wird heute, am 16. März 1931, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann Otto Matthesius in Sorau, N. L. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 8. April 1931. Erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 14. April 1931, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 9. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8. April 1931.

Das Amtsgericht Sorau, N. L.

[111530]

Striegau, .{111531]

Ueber das Vermögen der Firma Strie- gauer Fahrradhaus Fnhaber Gustav Berger in Striegau, wird am 21. März 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Bücherrevisor Hans Preußer in Striegau. Frist zur Anmel- dung der Konkursforderungen bis ein- schließlich den 18. April 1931, Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 1. Mai 1931, 9 Uhr, vor dem Amts- gericht, hier, Zimmer Nr. 83 im I. Sto. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 18. April 1931 einschließlich. 4N 4a/31. Amtsgericht Striegau, den 21, März 1931,

Sulzbach, Oberpialz. [111532] Veïkanntmachuug. i: Das Amtsgericht Sulzbach i. d. Oberpf. hat über das Vermögen der Gewwerbe- 11D Landwirtschaftsbank, e. G. m. b. H. iu Sulzbach i. d. Oberpf., am 20. März 1931, nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Rechts anwalt Dr. Schlegel in Sulzbach i. d. Oberpf. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 27. April 1931 einschließli ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen in Zimmer Nr. 12 bis 2. Mai 1931 einshließlich. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigeraus\chusses sowie über die in den 88 132, 134, 137 K.-D. bezeichneten An- gelegenheiten: Montag, den 27, April 1931, vorm. 9 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin: Montag, den 11. Mai 193 l, vormittggs 9 Uhr, im Sißungssaal Nr. 15 des Amtsgerichts Sulzbach i. d. Oberp}. Sulzbach i. d. Oberpf., den 20.März1931, Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Waldenburg, Sehles. ¿[111533] Ueber das Vermögen des Fribß Hau in Waldenburg, Schles, Mühlenstraße 24, Jnhaber eines Tabakwarengeschästs, wird heute, am 18. März 1931, nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann F. Donner- berg in Waldenburg, Schle]., &lrsten- steiner Str. 1. Konkursforderungen sind bis zum 20. April 1931 bei dem unter- zeichneten Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 16. April 1931, vormittags 934 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 30. April 1931, vormiitags 934 Uhr., vor dem unterzeichneten Ge- richte, Zimmer 5, Untergeschoß. Arre|t mit Anzeigepflicht bis zum 14. April 1931, (6 N 19/31), : Waldenburg, Schles, den 18, März 1931. Das Amtsgericht.

Warin, Mecklb, [111534] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Emil Jacobssohn in Neukloster und. das Ver- mögen des alleinigen Jnhabers Kausf- mann Emil Jacobssohn in Neufkloster wird heute, am 19. März 1931, nach» mittags 7,30 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet, da die Zahlungs- unfähigkeit, insbesondere die Zahlungs- einstellung, nachgewiesen jt. Ver Rechts» beistand Joachim Lüth in Warin 1. M. wird zum Konkursverivalter exnanut. Konkursforderungen sind 01s zum 8. Mai 1931 bei dem Gericht anzumel- den. Es wird zur Beschlußfassung Uber die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines andern Verwalters }0- wie über die Bestellung eines Gläus bigerausshusses und eintretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände aus den 17. April 1934, vormittags 9 Uhr, und zux Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 19. Juni 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem unter-

zeichneten Gericht Termin anberaumt.