1931 / 72 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nx. 72 vom 26, März 1931, S. 4. B 0 P f en H e í î Q g e

(112086) (110125) Providentia (198621) gina fast Wiel Gub. 5 | 13 Bankausweise. |.-, sein M Deutschen RNeichZanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Aufforderung an die Gläubiger. Allgemeine Verficherungs- : ÆW N s Sur gt 3 Srieden““, Deut Westdeutsche Vau- und Holzindustrie | Aktiengesellschaft, Berlin wW 9, |i. Liqui. gelöscht werden soll, werden des Me SE ckSEES Se Vestarites D E . Aktiengesellschaft in Liquidation Friedrich-Ebert-Str. 2/3. etwaige Gläubiger aufgefordert, ihre An- (112580) Dienstag, den 28.A 19 a. G. am r E Berliner Bor e om S Diar

S _ zu Dorsten. In der Generalversammlung . vom prüche bis zum 1. April d. J. geltend zu Sächsische Bank zu Dresden, 71 U 2“ men Resident 31, abeudz * * F

Die Gesellschast ist aufgelöst. Zum | 26. November 1930 wurden, die nah- |machen. G b. S. i. Liqui Wochenübersicht G O E In, Berlin, pr P - - - a L Liguidator ist der unterzeichnete Kauimann | stebenden Herren 11 das Me D E Ahoito E vom 23. Ds E Tagesordnung : 4 ____| eutiger | Voriger { Heutiger { Voriger | Heutiger | Boriger Keutiger | Voriger Fritz Beyer, wohnhaft zu Frankfurt a. M., gewählt : Generaldirektor Bauer in Ben, E S affa p t Aktiva. RY E ; M Ea E E Emem er E, E E E O E E - e Ín dis D Gartensiraße 98, beitellt. : Die Gläubiger | Generaldirektor Dr. Schlesinger in Wien, Königsberg, Pr., Reichsplag 13. Goldbestand . . . . - - « 21 031 784,— L Daciit os REands über das Gy, 9 tlí Anleihen der Kommunalverbände. | Telsenkirwen-Auer| | 511 b) Landesbanfkfen, Provinztal- E os 75b @ dieter Ge)ellichaft werden aufgefordert, | Direktor Bak in Wien, Miniîter a. V. S SNGE S C E I E SEE E PEEN Deckungsfähige Devisen . . 10 353 929,— . Bericht des Aufsichtsrats über m a) Anleihen der Provinzial- und Gera Stadtkrs. An! E banken, fommunale Giroverbände.| bo. do. 39, 1.2 8 | 1.4.10 [100,5 [100,5 G

die v. 1926, 31. 5. 82 1.6.12

E M Got Kar eat r l Tr. Sc{weyer in .Müncen, Geheimrat | D - l A - n : ihre An)prüche bei der Gesellichaft anzu- | Dr. Schreyer in „Lun Wechsel, Scheck8 und e ag 578 144 33 Prüfung der Bilanz und Gewinn, estgestellte K fe preußischen Bezirksverbände. Görliß KM - Anl. | Mit Zinsberechnung. Uur -

L D Donle in Regensburg. insliche Sch | ielden. Dr. von Donle in Reger verzinsliche aßanw. J », 1928 33 mel und Verlustrehnung. Mit Zinsverechnung. e S E S O Bad.Ko1

Pa s c -. 10 2 7 M Arz G32 L : e . 7 F: E H E Beau o M deni Beg ei-| Vern Dee Soosaad. 11. Genofsen- u ete Bauten : : 422280. | L Crcliana es Anse a v. fm m er ab | i186 |1a F F 3 VDever. 4 + Itoten a È-s ) DOU, Murr lhtärata z L s nk, bis... bzw. verst. tilgb bz Anl. 28, 1. 7. 33 A Ps y E | t Der Liquidator: Fris Entlastung des Au1sichtérats, „nt, 1 Lire, 1 LEu, 1 Pejeta= 0,80 NM. 1 österr. | randenburg. Prov. | M Ai Et Cy 0626 P : Y m E: , Holst. Ldsch.Krdvbjsf.

E Lombardforderungen - - 2417 35%, L1 * Gewinnverteilung. guant, 1 Lies ZSA, L E E S S} Grerrdenburg, Bros L S 4 do. do. R. 3, 1. 8. 35/7 | 1.2

—__—————————— Zie iede, 4. Mertyapiere . « « o o o . 538 311,74 Wabl des Aut!sichtsrats gulden S C a m «A. 28, 1. 3. 33/8 | 1.3.9 98, r 1. 4. 1934! erzd Han tdestrd. G7 j | Iuotf. Ldich.G.-Pfd.] t

? PEIREE Z I E ———— Sonstige Akti 10 650 802,68 « La es AuinMhierals, _ 18 ung oder tshech. W. = 0,85 RM. 7 Gld. südd. W. | do. do. 820. 1. 5. 35/86 | 1.5.11/95%8 j Kiel NM-Anl. v 26, ; S 5.2.29 ,1.7.25 8 | 1.1.7 [100,58 |100,5eb B i eng agf M A * [104188] onstige ep # 66 8 . Aenderung des 8 8 der Saßung, 1200 NM. 1 Gld. holl. W.=1,70RM. 1 MarkBanco do. do. 26, 31.12.3117 | 1.4.10/86,4b 2 L E 1931 1.7 [81,566 H do. Pfandbriefe 1926 1.7 198,56 G [98,5b G nt do.(Abfindpfb.)] 5 |

Unsere Genossens{chaft wird aufgelöst. Paffiva, 15 000 000,— Ver1chiedeneë. “(50 RM. 1 skand. Krone = 1,125 RM. 1Schilling Hann. Prov. GM-A.| | Koblenz RM -Aul. a M L 1.7 1987506 [985b G E 1

Land | | ‘An G.Hp. 10.3418 | 1.4.10/100b 1100 G Ant.-Sc fi

it .-Sch. . 5% Llg.-f

° f ; 8. Rethe 1 B, 2. 1, 26 | : ; «ub Grundkapital . ; W. = 0,60 RM. 1 Latt = 0,80 RM. 1 Rubel eihe 1, 2. 1, 2618 | 1.1.7 do. do. S.5,1.7.35/7 | 1.1.7 66G 96G Ohne Zinsberechnunsg, g 5 ] u ì i ritand. A gerr. W. - . 5 G von 1926, 1. 3. 31 3.9 1906 96 E « j [ 8. Kommanditgesellschasten auf Aktien. E L Be E Gläubiger auf, fi Nilattit s « e + e « e S LUSUOR fia g f aud, Gra! taiser, (ter Kredit-Rbl.) = 2,16 RM. 1 alter Goldrubel e N E D 5 j do. do. 28, 1.10. 33! ‘4.10 90,256 {90,25 G A E E L E E Die dur * getennzeihn. Pfandbr. u. Shuldverschr, dal pee g R Betrag der umlaufenden 404 * ARM. 1 Peso (Gold) = 4,00 NM. 1 Peso (arg. | do. do.R10-12,1.10.34/8 | 1.4.1094, Kolberg Östseebad i Cbr sind nach den von den Justituten gemachten Mitteil, Berlin, den 20. Februar 1921. Í y 62 752 150,— Mitgliederversammlung 49) = 1,75 RM. 1 Dollar = 4,20 RM. 1 Pfund | do. do. 131.14,1.10.35 C 20A L,E DUPS: O i K R 1:9,1.3.83'8 | 1,3. 11006 Ie S als vor dem 1. Januar 1918 ausgegeben anzusehen, : Ner- : } erling = 2040 RM. 1 Shanghat-Tael = 2,50 RM. | do. do. R.3B, rz.103, öln Schaßanw. 29, R 10.1.3.34'8 | 1.3.9 [100,56 ¿ 5% Kur-u.Neum. ritters{.| |

11048 Gs Bekleidungsgenofssenschaft für Mole » o ; “U A n / E 12461 Sonstige tägli fällige Ver- des,„Frieden““, Deutscher Bestattu 2 Me h fällig 1. 10. 1932 98%v 3b 6 . N. 1 H : Darmstädter und MNationalbank Deutsche Beamte e. G. m. b. H. i, L, | Sol ne e E E . . 14 593 856,40 | und Versicherungsverein a, G ¡Jinar = 3,40 RM. 1 Yen =2,10 RM. 1 Zloty =| pg do d l 11908 g

o D

1 J : f 9.3117 | 139 | y RM-K.Schuldv(AbfSch)| in § |54b 53,75b 9 1 : Königsberg i. Pr. . R, 4, 1. 9. 31/7 3,9 /93,5b S t R BE E S L R e c R r. Maiwald. Glander. bindlichkeiten “E. R E ; m ¿KM. 1 Danziger Gulden = 0,816 RM,. 1 Pengö s E G.-A.A.23,1,10.35 .4.10 |89,75b 256 6 . R. 6, 1. 9. 32/7 | 1.3.9 95b 8 wt y ek Sti ss G, Gd Kommanditgesellschaft auf Aktien. Dr. M An eine Kündigungsfrist ge- | Dienstag, den 28. April 1931: w. 0,75 NM. 1 esinische Krone = 1,125 NM. E A E do. RM-A20,1,4.30| 8 | 1.4.10 [89d B0,26b@ | do. do. N, 3, 1. 9.316 | 1.8.9 228 A R E Ea

z Ô : 1931 itt 6 [112053] bundene Verbindlichkeiten 5 456 923,94 abends 7 Uhr, in den Residenzfest\älen inem Papi c L do. do. R9. “8 10. 33 do. RM-A.27,1.1.28 A „T5b [79,5eb G 09, o. R. 5, 1. A 32 6 ‘3,9 j 35 Calenberger Cred. Zer. D/ L Einladung zu der am Sonnabend, den 18. April , vormittag L - ige Passi 4 615 363,75 Berlin, Landsberger Straße 31, gie einem Papier beigefligte Bezeichnung F be- | Hiederihlei. Provi do. Gold-Anl. 1928 do.do.Kom.R.1,1.9.31/8 } 1.3.9 | „, F (gek. 1. 10. 23, 1. 4. 24) —, 11 Uhr, in unserem Gebäide, Berlin Behrenstraße 68—70, stattfindenden ordent- Generalversammlung der Allge- | Sonstige Passiva. « - « -, ' ‘Tages “e T N ¡zt daß nur bestimmte Nummern oder Serien |* Erie, Provinz) | Auz3g. 1,1. 7,1933 1.7 |—- 6 do, 00. M0, L00060 | 19,9 5 5—154 Kur- u. Neumärkische| —;— li ' Generalversammlung : meinen Bau-Sparkasse, e.G. m. b. §.,| Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, y Lager Ee E: seerbar sind, E S i: g hr L: | 4% Sächs. landw. Kreditverein _ E 2 Tagesordnung: Friedeberg, Neumark, am Dienstag, den | îm Zulaude zahlbaren Wechseln Reichs- E Cr über das Gy 70s binter einem Wertpapier befindliche Zeichen ° | OstpreußenProv.RM- Leipzig A 926 do.do.A11,rz.100,1934!8 | 1.1.7 |100; i “4, 3%, 33 Sébletwic-Goiste

1. Erstattung des Geschäftsberichts für 1930 31. März 1931, nachmittags um | mark 663,59. schäftsja nt A deutet, daß eine amtliche Preisfeststellung gegen- Anl.27,A.14,1.10.32 do. do. 1929.1.3.35 920 6 do.do. G.K.S,5,30.9.33 8 | 1,4,10/96, ld. Kreditv. X? ——

Eritoitung dev Semer 0 dor Bilanz mit Gowi d [3 Uhr, im Kaisergarten, Inh. Bußler, 2, Bericht des Aufsichtsrats über die ‘iz nicht stattfindet. L P E Magdeburg Gold-A do.do.do.S.6-8,r3.100, | *4, 3%, 3% Westpr. rittersch.1-11! 5, 9. Beschlußfassung über die Genehmigung .der Bilanz mit Sewinn- un E Y Prüfung der Bilanz und Gewin, M e Pes gas Dar mbe 1926, 1, 4, 1931 90,75b 30. 9. 1934/8 | 1.4.1096,5 G j *4; 3%, 8% Westpr. neulandsch.!| 9,95b 6

c 2 ; ; Neumark ie den Aktien in de iten Spalte beigefü Sachsen Prov. - Verb Ni Prv. Hilfs- No nun t 19: 0 un die ewinnverteilun Friedeberg, e § Die den N ten er zweiten Spa te eigefügten Os E E G L Ï do. do. 28, 1. 6. 8b Nieders{l. Prv. Hilfs L S L S E E L Lee Berlustrechnung }ür O G und Verlustrechnung. gifern bezeichnen den vorleßten, die in der dritten E 13, 1. 2, 33 Manaheim "Ben fasse G.Pf.R.1, 1.1.36 8 | 1.1.7 bosa % A ine Kinsschein und ohne Erneuerung?sGeîn

g *

4 E ee Dg ; An) ter Tagesordnung : L j 36 -Sareniorir e ge g per g E

d. F ia tals Lte die Entlastung der per) önlidh haftenden Gesellschaf 1. Geschäftsbericht. 3. Entlaslung des Vorstands. Zuste beigefügten den leßten zur Ausschüttung ge- 90. 26, Suda. n Anleihe 26,1.10.31 6 6 | Oberjch!.Prv.Vk.G.Pf._ Wi | m. Deckungsbesch. b. 31. 12.17, ? au3gest. b, 3112,17,

gnd ues NEUAENE, 2, Bericht des Aufsichtsrats über die 4. Entlastung des Aufsichtsrats. enen Gewinnanteil, Ist nur Ein Gewinn- | do. do. Ag.15,1.19.26 MLIREA S D Ee do.do N A0 0.911 | 132 (02256 d) Stadtschaften

4. Auisichtbratswaklen m Revisionéverband 14 Verschiedene 5. Gewinnverteilung. nis angegeben, so ist es da3jenige des vorleßten . do. Ausg. 16 A. 1| Mülheim a. d. Ruhr «DO DEL EY LUL L Mo S L 1 Lee N 70s ) ; i

L f B totentaec iti ck í ih von ihm und vo ) : s D 6 A. 1 NM 26, 1. 5. 14 1.5.11 |89,75bB do. do. Kom. Ausg. 1| L Lur Stimmenabgabe sind diejenigen Kommanditisten berechtigt, welhe ihre 6, Aenderung des § 2 der Allge11:inn M sibiftsiahrs . O München RM-Anl. E Bst. A, rz. 100,1.10.31 7 | Mit Zinsberechnung

2 / j E j 5 ; ; liche Revision. i

Aftien oder den von einem Notar oder von einer Effektengirobank über die Aktien vorgenommene gese Versicherungsbedingungen Die Notierungen für Telegraphische Aus- | do. do. 6 R S sgestellten Hi s1chei ätestens am 15. April d. J. bei einer der Vorlegung und Genehmigung der Bek tim ch Q i 5A Es jowie tr fa G P REEES do. 1927, 1. 4. ausgestellten Hinterlegungs8)chetn späteste p I Fahresrechnung Und Bilanz. Ent- ann d un en. 7. Verschiedenes. zhiung sowie für Ausländische Banknoten 1, 10. 1924 s bi Gean ci

nachbezeichneten Stellen devonieren, und zwar: Vorstehende Tageëordnung wird noi kfnden sich fortlaufend unter „Handel und Gewerbe“. Er Ll. Bros, ian Dee b G | RM-A., A.14,1.1.26 Nürnberger Gold-

T ; ; î S tung des Vorstands und des Kassen- p |

1. bei unseren Dan miaiedoraimmgen in Berlin (Behrenstraße 68—70), apuna \ i (112443) Belnanima Lag, aid ale Jarmen ur E e eltel{Rdo- Ecwaige Druksehler an E. do. A.15Feing.,1.1.27 Anl. 26, 1.2.1931 ; : pe R G L at F 0 Nu i i italieds| Von der Nassaui|chen Landesbank Landes- | da ge ezesgemäß das Protokoll von einn tursangaben werden am en Börsens- | do. Gld-A. A16,1.1,32 Anl. 26, 1.2, 18

. bei unseren sämtlichen Filialen und Zweigniederlaffungen ; Aus\c{ließungeines Vorstandsmitglie bankstelle Frankturt a. M. ist bei uns | Notar zn führen ist, was in der Ni,Mwze in der Spalte „Voriger“ berichtigt | do.RM-A. A17,1.1.32 A ME

E l ; u in Hi und Neuwahl. Neuwahl eines Auf- | 9 uni rrtü Do. p Ÿ

H Ee dei dem Varmex Vau Bebos M E sichtsratêmitglieds. der Antrag aut Zulassung von gliederversammlung vom 12. Juni 1930 am es S E Keavia Se do. RM, U. 19, 1.1.32 Dterheus, - Rheinl

in Breslau bei dem Bankhause Eichborn & Co., j , Aenderung einiger Punkte der Be- GM A T 19, Sud Ute t "Be bena Graf. Kaise hst bald am Schluß des Kurszettels als | 5 RMA218/11.33 NM-A.27,1. 4.82

in Danzig bei der Danziger Bauk für Handel und Gewerbe dingungen: Les A E O g ar Iu er Vor and. . Kaiser, M gerichtigung“ mitgeteilt, E Pforgheim Gold- fo 0 oldmar 2790 Kg ? [112059] Banukdiskout. do. Verb. RM-A. 28 do.RM-A27,1.11.32

E » , , B S Aktiengesellschaft, a) Die Bezeichnung A. B, D. L ; E L i B Essen a. d. Nuhr bei dem Bankhause Gebrüder Hammerstein, fortjallen. _ L H gon) der MELRRNR Landesbank Krankenkasse des Kaufmännischen “E u.20(Feing.).1.10,33 F Plauen i.V. RM-A. bei dem Banfhause Simon Hirschland, b) In Ziffer 2: ie Höhe der Vereins zu Magdeburg, berlin 5 (Lombard 6). Danzig 5 (Loubard 6). | do. do, RMA, 30 Solingen RM-Anl.

S f 9 L Ls Ff s beantragten Bausparsumme kann | zum Handel und zur Notierung an der ‘e Mitalieder laden wir bierdu(M fnterdain 2%, Brüssel 2% Helsingfors 6. Jtalien 5%, | (Feingold) 1. 10. 3518 | 1.4. L Frankfurt p D bei de Dee D und Wechsel-Bank, schon von RM 2000,— an beginnen. | hiesigen Börse eingereiht worden. E Men Rats dis dem 27 Ada dwenhagen 5%, London 3. Madrid 6. New York 2. | —— : - Stettin Gold „Anl, bei dem Bankhauje Dtto DU e A Qifor ! . ffurt a. M., den 24. März 1931. | 1g z z - Dem 24, April i Paris 2. Prag 4. Schweiz 2. Stoctholm s. | Kasseler Bezirksverbd. 19 933 z - c) In Ziffer 3 Abs. a: Der An-| Frankfurt a. M., den Ür 8 U Gd : 928, 1. 4. 1933

bei dem Bankhause Lincoln Menny Oppenheimer, D : der 1931, abends 8 Uhr, im großen Sul zien 6 Goldshuldv28,1.10.33/8 | 1.4. Weimar Gold-Anl

bei dem Bankhause Jacob S. H. Stern, tragsteller muß mindestens 4 Monate Hom N örse | der „Freundschaft“, Magdeburg, Prälat do. Schayanwelsgn. | 10A T C 1081

bei dem Bankhause Gebrüder Sulzbah, Mitglied sein. - Abs. d foll einen dn Os E straße 32, stattfindenden ordentliche Yutiche festverzinslihe Werie Wicäbad.Beäirkêverb| | Wiesbaden Gold-A. Samburg bei dem Bankhause L. Behrens & Söhne, Zusaß erhalten. Hauptversammlung. * | Schazanweis.,rz.110, gwidau M Anl,

* vei dem Bankhause Joh. Berenberg, Goßler & Co. d) Ziffer 4 soll den Zusaß erbalten: | 112241] Bekanntmachung Tagesorduunug : Anleihen des Reichs, der Länd fällig 1, 5, 83/5 1926, 1. 8, 1929

i dem Di M. M. Warburg & C d Ausnahmsweise kann auh Beleihung |“ Di : 1926 zum Handel | 1. Entgegennahme des Berichts des V MEEN XE L E Ls do. 1928,1.11. 1934

bei dem Bankhause M. M. WBarvurg D., 9. Stelle ertolgen, wenn das Objekt | ; Die am 2d. Juni 1926 zum Yande . Entgegennahme des Berich!s dei Loe utgebietsanleihe u. Rentenbriefe. Ohne Zinsberechnung. « 1928,1.11. 19 1.10. 35/7 | 1.4.10 do.do.R20,21,2.1.34 in Hannover bei dem Bankhause Ephraim Meyer & Sohn, an 2. Sleue ertotgen, Ie | und zur Notiz an der Börse in Hannover stands und des Verwaltungsaus|[chusl Oberhessen Prov. - Anl.- Ohne Zinsberechnung- Westf. Pfbr.A. f. Haus-| do. do.R.22,1.11.34

n MORE Aráá i E T ï it bietet. ; L QARLSRN "A Mit Zinsberechnung. z 8 rundst.G.R.1,1.4.33/8 do.

in Karlsruhe bei dem Bankhau)e Veit L. Homburger, genügend Sicherheit bietet zugelassenen und noch nit in Verkehr ge- sowie der Jahresrechnung. i Auslosungsscheines ,.| in % | —,— 6 g .G.R.1, 1,4. -4.

in Köln bei dem Bankhause A. Levy, ; 0) Ziffer 6: Ne S langten 8 prozentigen Feingold|chuldver- | 2. Bericht der Rechnungsprüfer und S: [ lontigor | Voriger E T a ca @ V Sceinschl. 1, Abl. Sd, drx Ven Ey * F bei dem Bankhauie Sal. Oppenheim jr. & Cie., kosten tollen auf 24% erhöht werden. | \4reibungen des Bremenschen ritter- teilung der Entlastung. : sungüscheine" -,| do. |—

O 4 l “A “l

2A AAMNDN TMNTNBD N t jd P s r sert fred

êa 20 s a de i o

ck12 20 4 ba »4 Þ4 20 ZSSSSSL n” omMmMO MP F

13,9 Ostpr.Prov. Ldbk.GPf. | unk, bis. .., bzw. verst. tilgbar ab... 11.7 Ag.1,rxz.102,1,10.33/7 | 1.4. | Berl. Pfdb,A.G.-Pf. s .1,7 1107,40

[2 _- Fen o D

Pomm. Prov-Bk.Gold| do. do.(m.S.A-C})| 8 1.4.10 S 1926, Aus9g.1,1.7.31/7 | 1.1.7 | do. do. j Rheinprov. Landesb.!| | | do. do. Ser. À... 1.2.8 4 Gold-Pf. A,3,1.7.39/8 | 1.1. s do. do.S.ALig.Pf.| 5 | 1.132 ' do. Va: 1; 6. 871 1.430 Anteilsch.z.5%Liq.G. do. do. A.1.1.2,1.4.32/6 | 1.4.10) Pf.SAdBerl.PfbA f, Z 1.4.10 p do, do. Komm. Ag.4,| | Berl.Pfandbr.A S rz. 100, 1. 3. 3518 (Abfind.-Gd.-Pfb.) 1.4.10 zu E 1, 10 /GEAL Bes Pa Be: 0. do. 3, rz.102,1.4.39|7 o. do. 26u.S,1-3 USIENS do. do. A. 2, 1.10. 31/6 S a E 15:11 71b' N Schle83w.-H, Pr. Lds8b.| Lik: da. 4 Gd.Pf.R.11.3; 34/35/38 Brandenb. Stadtsch. 1.1,7 [72b do, do. K.N,2,4;34 35/8 g G.Pf. R.s(Liq.Pf.) E Westf. Landesbank Pr.| Anteilsch. z.54Gold 1.4.10 88h s Ly tr R S bac f, D! 0.do, Feing.25,1.10.30/6 Z3reuß. Ztr.-Stadt- do. do. do, 26, 1.12.31|7 \chaft G.Pf. R.5,7, 1.4.10 /93b 92,56 do.do.dog7Ri1 1.2.32 6 ¿L IES 08 0.do. Gd.Pf.R.1 u.2,| o. do. R. 3,6, 10,; 1.4.10 976 A « 1.7.34 bz,2. 1. 35/8 L 2.1.29 I bz.32 1.4.10 | —,— 6 }91,5b o. do. Komm. M. 2| o. do. R.9, 2.1.32 U. 3, 1. 10. 3318 | 1.4. G do. do.R.141.15,32 Le 1 s Tb do. do. do.R.4,1.10.34/8 | 1.4. i do. do. R.18,1.4.33 1.5.11 |88,1b 9b B do. do. do, 1930 R. 2, do. do. R.19,1.4.33

25

ESSSS Sre D

N H Io D D Ta D

Cs

RS S ga o

D D D N N ps ft p prt t pt jut pr Þet fs Ps fet Jet Pt Jt Prt Pud fut id ph t af 2h pf è =1 1-4-4141 =] -4 “4

1 n b Co b P 4 O

da Lte

E 0 S7 o

p ps

a d 24 3

n

pt pi pt jk o D r D o O Do AR® N

S n 2 o

ooo D D D L 2 D o o

mo M0 NRNININANAIIRRNA

in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, Ziffer 6 Abf. b: Der Beitrag während schaftlichen Credit-Vereins in Stade . Erledigung etwaiger Beschwerden. Ld) Wertbeit Aut 98 25. 3, | 24. 3, | Pommern Provinz. Anl.- Rostock Aul, - Aus[losgs. fred.Gldsch.R.1,1.7,3518 | 1.1.7 ( d L _ in München bei dem Bankhause Merck, Finck & Co., : Auslosgssech.Grupp.17A| do ee S : .do.R21.12,2.1. 1. i { Vollzähliges Erscheinen der Mitglieder Z L x 7; do, Reichsanleihe 29 En Rheinprovinz Anleihe- “(ltogente),1,20.86 0/95,75b 6 |95% G Ohne Zinsberechnung- _ in Amsterdam bei der Amsterdamschen Bank, Bollzählig r Lig find durch 5. Saßtzungs8änderungen. **) 0, ea Aa E S Auzslosungsscheine*®..| do. d Sp erklida ul do. bo 26A 1,1.4,818 1095 75b G [95,75b (1% Magdeburger Stadtpfandbr.| | bei der Futernationalen Bank te Amsterdam, erwünscht. E Ane 31 u L Schleswig - Holst, Prov.- ) Zwedckverbände usi. do, do.28A11.2,2.1.33|8 |96b B 95L G v. 1914 (Binstermin 1. 1. 7)} —-— E in Wien bei der. Mercurbank, Friedeberg. Neum.,den23, Mrg 190 ‘|erjegt worden. Die Anleihebedingungen, Vorstandsmitgliedern „für die Aut ab 1. 1.2.8 pu 84,75b Westfalen Provinz-Anl,- Mit Ziusberechnung. A M 961b o). Sonstige Berlin, den 26. März 1981. Der Aussihtsrat. Es die für die 100 GM-Stücke im Deutschen periode 1931 bis 41934, **) b) d (Go! Auslosungsscheine*.,| do. Emschergenossensch. do. do.30A11,2,2.1.3 97,5 G Ohne Zinsberechnunsg ; 4.31/ 90,5 G . Bodenheimer. Goldschmidt. 111295]. Nr. 150 vom 1. Juli 1926 und im Han- mitgliedern für die Amtsperiode 11 ; Anl, d. Di. * einschl, 1/5 Ablösungsshulkd (in § des Auslo]ung#w.), Sa Gott, Gltte, Hn : L Pola BReSG S S De uT 96-4i4 | 11.7 | 790d | 1,68 i), ut.1.6.35 A.5,1.11,27 § 9 9: 80,256 |80,5bG | *Dresdn.Grundrent.- ! Î

do. Ablös.o.Auslos.-Sh,| do. [106 (in § d. Auslosungsw.)| in % [53,6 6 Zentrale f. Bodenkult-| do. do. R.8,11, | F j g 3 h f ! Hte N E N s . „1 L S0). voin d Sti der Tilgung soll 1 %/o betragen. Nr. 1531 1550 zu je 1000 GM = . Be\chlußtassung über eingebradte 11M 1+1000Doll., f. 1.12.32) 1.12 | —— —— „Auslosgsch.Grupp.1/A do. ed Uadlétungtw) G Leh i S S OHIEIS A 1A in Nürnberg bei dem Banthau)e Anton Kohn; 6, RNisikoversicherung. 20 000 GM träge. *) 0-1000D.,f.2.9,385| 1.9 /92eb G (Girozentr.), 1.10. 31/8 i «1,41, 10.01! «LU} Nr.501—700 zu je 100GM = 20000 GM . Neuwahl von a) drei ausscheidende (i do. do. 27, unk. 37| Anl. - Auslosungs\{.*| do, Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien. Der Vorstand. Orb. Wilke. |Reihs- und Preußijhen Staatsanzeiger ausscheidenden Verwaltungéaué|d1i 4 f 100 GM, auslosb.| 1.12 (87,25 G 87,25 G Z eins! 1/s Ablösungs schuld (in y des Auslosungsw). A. 6M. A 26, 1931 44.10 „76 B D da 06, 100.2-2:08 (Od o OSA O oDentidePsdbr Au] f i G 7 92, 9e, Deut|che Pfdb r.-2 s j | «Gs , 7 , . 20 U E 33! «Âe | 21D 9 S «Dv D d as 9 Ce 74 ; 934, t ¡ | | l : : Wirtschaftsbund gemeinnütziger nover)chen Kurier Nr. 301 vom 1, Juli bis 1934, **) j 11), uf.1.6.35| 1.6.12/78b 78(b G Vb.G.A.5,1.11.27 § 5,11 |94,76G 94,75 G do 1 Ei Ic

Æ S e N e : c 996 veröffentlicht worden find, sind für 7, Verschiedenes. j? Preuß, Staats - Aul b) Kreisanleihen do.Reihs8m.-A.A.6 do. do. Schaßanweis.| | s Wohlfahrtseinrihtungen Deutsch- 192 k ' e A M, f R » S ALNL | L J, A CR S avi, 16/100! 110026 e d Sa A Ha vori ——- T : ck +3 f D, D aen Pegaler, La 28, aus los | 1.9.8 Feing., 1929 § Á; 95 G 1928, r. 1. 4. 31/7 | 1.4,10/100/G 1008 do, do. S. 3, 4, 6 X7/34j ver|h.| —s ;

An 112439] lands eingetragene Genossenschaft E a E Stücke unverändert E O: x] M E Cu let T TEN LALIRES P Mit Zinsberechnung. do.Gd A1 1.4.31) 410 66 98566 | Mittetd, Rom.-Äni. d | | *do, Grundrentbr1-3+|4 | 1.4.10 —— | —— G y : e C j N 7 Uber n w . M ac 1 ITDENLLUE Q, ILJola. u. 31 I. Fo | B j “eig L o0.do, Ag.8, 1930 Z 4. Sp.-Girov.A.1,1.1.32| | - Ohne Zinsschein und ohne Erneuerungsschein. 10. Gejsellschasten In ter Gesellschafterverfammlung vom | „mit beschräukter L103 verfammlung sind bis \pätestens 11. An 1102. lig 2e Sol 0.710066 h00,sb@ | Miau gr L 119248 | 1.1.7 BIbB dodoMg61.11.200) s | 15 és E IZUT| Lir G -- 005 S :

a R Aa L 1 Bi 18 Stade, im März 1931. 1;.102, fällig 20. 1. 8: Anl. 24 gr., 1. 1. 1924/6 | 1.1. e A.2v.27,1.1.33/7 90 18, Dezember 1930 ist die Auflöfung der Bilanz per 31. Dezember 1930, Die Direktion des Bremenscheu 1931 dem Vorstand einzureichen. 1h do. do. 1930, L, Folge, do. do, 24k, 1.1.1924/6 | 1.1 |81bB —_—_ S sichergestellt, A E “ai Pfandbriefe und Schuldverschreib, M . Landesbk.-A.| 96.56 von Hypothekenbanken sowie Anteils

Gesellschaft beshlossen und der Unter- E L n s I L Morstands zu t , 6. 100, fällig 1: 3, 34 1.3.9 (98G 98b idesbt.:A. n. b. H. zeichnete zum Liquidator der Gesell|chast|_ I, Afttiva. R Á E Med E S E Linen bom ; (f Baden Staat RM- S A S : Ohne Zinsberechnung, 29 A. 1 1.2, L. 9. 3418 | 1,3.9 [96,5 G Cn E E Ede l gti V anae “iums v ac R 387 640 | i : | | Bayern Staat RM4 T eil 1 Ub- Pfaudbriefe uud Schuldverschreib. Ohne Zinsberechnung. Mit Zinsberechnung.

Inl. 27, fdb, ab 1. 9. 34] 1.3.9 |81,9b 81,9b lös.-Sch. (in%d.Auslosw)| in % 155,256 (55 G öffentlich - rechtlicher Kreditanstalten | Schlesw.Holst.Ldk Rtb|4 | 1.4.10/ —— |—— i bainr elici vor. (01.65 da vertUtab al

,

: A 9 eut w A A ou Bett An Stell 8 prozentigen Goldfchuld- | 1931 an von der Hauptgeschäftsstelle 1 (V Minchner & Co. G. m.bH., Meißen, Sa. | Wir fordern. hiermit die Gläubiger Warenbestände S l Slangen des Bremenschen ritte E 1020, rb L D 8 e 1 Bayer. Staatsscha

Gld-Pfb. (Lands) * einsch[, !/; Ablösungssculd (in ÿ des Aus3losungsw.). 1930, 1931 vers. 98 G do. do,R.6 11.7,1,10. bzw. 1.11.31| 74 1.5.11 98 G 98 G c) Landschaften. do. do. R.1, 1.3.32 1.3.9 [966 [96 G do. do. R.1u.2,1.6. Mit Zinsberechnung. 82 bzw, 1.1.83) 6 | 1.6.12 88,256 [88,256 unk, bis. bzw, verst. tilgbar ab... Bayer L e j ¡ Kurs u,“ Neumärk. M. 4, 1. 10. 06 1.4.10 |97G jo7 a

_

AMMNRBAANNDDDDNDO F pat prets perdd fend prt jed fert p spat fred fred

P

09

Ju Jt jf Put §4 jf if Îut Ft 1a J S

22 3 Put A A derd Pes I N bt res

i S i: L L ver)chreibungen des Bremenschen ritter- j Magdeburg abgefordert werden. Ord Sen.- Ber ) s C b r - ventar G E E E - : S : E fein Sr (nd [6 gi ee c —— Ordtl. Gen.-Vers. findet am 31. d. M. statt. unerer GelellsGaft au tre evan On E aon 738/31 | schaftlichen Credit-Vereins in Stade} ¿#%*, Wahlvorschlagslisten sind bis [pä 1920, r L OU L D 1006 : : und Körperschaften. A E U HGIA : BL f Goldkr. Weim.) | | iprüche geaen die Gefell|haft anzume!den. E 112 605 Nr. 1531 1550 zu je 1000 GM = | stens 2. April 1931, mittags 12 Ubt, Rh. 1. 120, 13. 1.6.89) 1.6.12 101,75b c) Stadtanleihen. Kreditanstalten der Länd Vf Sausgrundstücte. l 1.1.7 | —— | —— Gold-Psdbr. R.2 |.) | [95742] Bekanntmachung. _ Berlin. Autovercechnungskont ; E * #5 13 einzureidien. Gvil) l a6 0 ch3 O E R S O: Dt. Komm.-Sammelabl.- doSchuldv.1,31.5.28| 6 | 1.6.12 | —,— 6 Die Odeon Schallplatten- und Sprech- Der Liquidator: Grutdstick- .. - .- 39 600 |— | find nunmehr burg, Spiegelbrücke 13, einzureichen. Ch do. do. 29, uk, 1, 4.34) 1.4.10 unk, bis, .…, bzw. verst. tilgbar ab, Mit Zinsberechnung. Anl -Auzlosgs\ch. S. 1*| in § (56,2þ |56,6b 6 Bayer. Handelsbk.-| u l Diesden G. | Herm. E. S 1 : M En U 1. 100, 13. 1. 10, 32| L. i do. . b. H,, Vrec den d aufgelöst. E E Herm. E. Shuman1 Veteiligungen - « «2 27 100|— | zum Handel und zur Notiz an der hiefigen} Die Anforderung der nach den N, gi100, 1s. 1. 10, 32 1. 10. 1934| 8 | 1.4.10 91,1 G R R do, ne MUDT-OG. do: (Ib E S biger der Ge!ell\haît werden aufgefordert, 9127 . M L ; E ee | : 98 G [112437] 2 753 353 Hannover, im März 193 zustellenden Bescheinigungen hat bit "I Libeck Staat RM- Augsbg.Gold-A. 26, Reihe 14, 1. 4. 1928 Berlin - Lichtenberg, WMöllendorkf- A e s T de 20, UNNRLCSO 1. 8. 1931| 7 | 1.2.8 |—— 6 |——6 o. straße 92 Sah 20) Semiitat 1931 18. Dezember 1930 ist die Auilôtung E is e t Ahr d S A R Res Gesellschast beilossen und der Unter- | Geschäftsguthaben d. Mit- t} do, do. 30, fäll.1.7,3 L Cr s Ha E E ; M23; L435 R & T4 Z - x S E s 6 : M due .29,30,rz 1.10,38 Odeon Schallplatten- und Spreh- | ellt worden, Noch nicht eingetr. Anteile 922/80 | [112242] Bekanntmachung. i Mectlenburg-Schwer. an A at1088 M109: 9, m. b. H. i. Liqu. : s ; ; : i i ilt i S ; & Heinze | y L -A.28X' fäll. . Kom. R. 15 ; 29 s B il fe at unserer Gejellschast aut, ihre etwaigen a emei gar oSe var ei M O Deutien Lrt L E, Aft Datat Filiale Chemni d es do. 26, e S, d 2121960 zu 102 4, : do. M.21,1.1.33 do, (Abfind,-Pfdbr) Pf.R2021,31.12.30 1.4.10 | —,— H : prüche gegen die Gesellshatt anzumelden. Geseßl. Reservefonds 140 000 Chemniß, der Commerz- und Privat-Ban [kftienge}ellichart Flliale 29 M #4 Nectlenburg-Strel, : gar. Verk.-Aul., v. . do, R.18,1.1.32 do. ritterschaftliche Bay.Veretins8b.G.Pf | Anm E ( d 2 2 Lmd i [109511] Tuchversand G. m. b. H, iu Liqu., E n B B ; tale iß, der Dresdner Va do.Gold-A.24 2.1.25 786 G Pfandbr.R.1,2 7-9, do. do. do. S. 2 29 bz. 30 bz. 1.1.82| 8 | versch. 100 G Firma „Albewa‘‘ Wäschefabri- Berlin. Bankverbindlichkeiten 402 630/99 | der Deutschen Bank und Disconto-Gesellschaft Filiale Chemniß, d ¡N queihe 27, uf. 1.10.35) 1.4. do. Schaßanw. 28, 1. 7. bzw. 81.12. 31 do. do. do. S. 3 do, S. 90-93, 1. i

Wolldecken G, m. b. H. in Liqu, | Fp erren 9 180 20 000 GM der Hauptgetcäftsstelle der Kasse in Mat mgn stein, Stel o Mit Zinsberecchnung- Thür9.9.B.28.2.29) 8 | 1.39 |——G ma!|cinen-Vertrieb Siy Diesden G. m Kontokorrentschuldner « 1 910 014 Nr.501—700 zu je100GM == 20000 GM | eingehende Vorschlagélisten find ung! do. Staatsschaß 1929, Aachen NM-A. 29, Le unk, bis.…., bzw. verst. tilgbar ab... do, Ser. do, [72d 71,75b G e Sgr 1101,5b G S Let mir u E 2 A Börse zugelassen worden. L stimmungen im § 27 Abs. A Ziffer 4 11 Anleihe 29, unk, 1.1.36| 1.1. Altenburg (Thür) | 10 806 pu

R Sgt: B T fg 11, Passiva. Ephraim Meyer & Sohn. 18. April zu erfolgen. i do. Staatsschaß 1999 2 do.Schaganweis.28, da R.20, 1.1.38

Der Liquidator der zeichnete zum Liquidator der Gesellschait alleder «s 481 800 14 do. bo. 30 fälL1.7.34| LL.T (92L Berlin Gold-Sthaÿ- Lao nw I : L maschinen- Vertrieb Siß Dresden Mir fordern hiermit die Gläubiger Guthaben ausscheid. Mitgl. 3 201 Von der Sächsischen Bank zu Dresden Filiale Chemniß, der Allgemein E de 289, ULL-6,.00 3,9 192,5 ú 1.u.2. Ag., 1.6.31 1.6.12 |84,75b 568 do. R.17, 1.7.3: tue, u V Ga B GS, Sonstige Reserven « 38 266|— | Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellihaft auf Aktien, Filiale Chen" Sei 80, 1.120, audl 4. Inh. ab 1.10.34 kdb. 93,6b i Hey Ldbt.GoldHyp. ; Darl.-K, Schuldv. S.1-6,11-25,36-89, j

Fations- und Vextriebs: G. m. b. H., Der Liquidator; Kontokorrentgläubiger 628 276/16 | Filiale Chemnig, der Girozentrale Sachsen öffentlihe Bankanstalt = 9 N "l do, Staat. Meibe fäll, 1. 4. 1933 1008 8 bzw. 30. 6./31.12.32 do. do. do. S. 1 bzw. 1. 10. 1933

—_

A I

vers. |101 G

1

RSHEE j adi F itz, i Antrag gcl 29, fällig 1. 6. 32| 1.6.12/99% / A2 2 Lands.Ctr.Gd.-Pf. do. S. 94-99, 1. 1.

S E o (GYZubi Herm. E. Schumann. Akzeptekonto . . « « - 146 05475 | anstalt Chemniß und der Sächsischen Staatsbank Chemnitz, is der Antra! il Thür. & Bochum Gold-A. 29, do. R.101.11,31.12, «Ctr. ,

Stuttgart, au!gelöst. Die Gläubiger 2 7 Gewinnvortrag 1929 . 1 72729 | worden, r. Staatsanlet 1. 1. 1934 |90,75b G 1933 bzw. 1.1.34 do. do. Reihe À bz.1.7.63.1.10.84 0

da p pes des dd do do do des des aare

DR

versch, 1026 1.1.7 | ——-

moOoNDNEoDNSDE 24 Ps pt pt ft pt but Prt E RSE - RLPRR

S.

/126, unkündb, 1, 3. 36| 1.3. 9 bo. R. 12, 31.12. 34 do. do. Reihe B do. S. 100-108, 1.1, 1d E E Tue ».R.3,4,6 31.12. do.do. LigPf.oAnt\{ i ; 1.4.,1.7.,1.10.1935 Anteil. z. 5% Lig.- do.S.109-110, 1.1.36 G. Pf. d. Ctr. Ld\{.|f. S do. S. 1—-2, 1. 1. 32 Lausfiß.Gdpfdbr S do. S, 1—2, 1. 1, 32 he da Gers do o S118

0. 0, do, Der. b . ©.1,1.1.32 do. (Abfind.-Pfbr.) Berl. Hyp.-B.G.Hyp E bo S. 12, L, 10, 32

0. 5 , S. e Le h do 6 K do. S. 13, 2. 1. 33 do. do. do. do. S. 15, 1. 1. 34/ do. ‘(0s0.6-Pfor do. S. 16, 1. 4, 35

pad pre pt jus

werden aufgefordert, fich bei ihr zu melden. —— : ; ; der Lande

Der Liqui T Gewinn- und Verlustkonto nom. RM 30 000 000 89% ige Schaßanweisungen der : do. RM-Anl. 27 und 8. 1984 Alfred eas Zes Si Balingen [107016]. Bekanntmachuug. e 101 047/01 hauptstadt Dresden vom Jahre 1929 auf Feingoldbasis (R B, unk. 1. 1, 1932| 1.1. do. do. 29, 1.10.34 4 S g nungen. | Die Baumannsche Landw. Brennerei 2753 353/58 Reichémark = 1/3799 kg Feingold), rüfzahlbar mit 102 %% 340000 IY Dtsch, Reichsb. Scha Braunschweig. RM-

2194 E G, m. b. H. in Düren is aufgelöst. Die 9 800 Stüdck zu je RM 3000 Buchst. À Nr. l bis 2800 = RM R.1, rz. 100, rz. 1, 9.35] 1,8. I O-S t 4 Sd D n Besellschaft werden auf- | 111. Gewinn- und Verlustrechnung. | 4933 Stü zu i 7 399 500M 13 Seutsge Reichöpo Breslau M «Anl.

zie Hoch- i ie RM 1500 Buchst. B Nr. 2801 bis 7733 = RM Deutsche Reichspost 1928 1, 1935 Die Hoch- u. Tiefbaugesellshaft | „fordert, sich bei ihr zu melden. 14 001 Stüdck zu je RM 300 Buchst. © Nr. 7734 bis 21734

do.R.3,4,6 31.12.31 do. R. 6, 30. 6. 82 do. Gold-Schuldv. R. 2, 31. 3, 32 do. do. R.1,31.3,32 Lipp. Landbk. Gold- Pf: R. 1, 1.7.1934 OLldb, staatl, Kred.A, Gold1925,31:12.29 do. do, S.2, 1.8.30 do. do. S.4, 1.8.31 do. do, S.5, 1.8.33 do.do. S1 1.3,1.8.30 do. do. GM (Liqu.) do.do,GK.S2,1.7.32 do. do.do.S.3,1.7.34 do. do.do.S.1,1,7.29 Preuß. Ld. Pfdbr. A. GM-Pf.R4,30.6.30 do. do. R.11,1.7.33 do. do. Reihe 13,16 1.1. bzw. 1.7.34 do.do.R17,18,1.1.35 do. do. R. 19, 1.1.36 do. do. do.

S S

I ps fet ps jed set Pud edt pr jun fes Pet dued ft dd Prt furt fers E . T E S :

p js 00

pa sed ps | |

I

D S -.

LgBEO

1

Pom. ld\ch.G.-Pfbr. do. S. 17, 2. 1, 36 do. do. Ausg.1 u.2

do. Ser. 7, L 1. 32 do. do. Ausg. 1

do. S. 11, 1. 7. 35 do. (Abfind.-Pfbr. do. S. 10, 1. 10, 32 do.neuldsch.fKlngd do. Serie 8 (Liq. G.PfAbfindpfbr.) Pfdbr.) o. Antsch. Prov.Sächs. landsch. do. K.S.1, 31.3:31

Gold-Pfandbr... do. Ser. 4, 1. 1.33 do. do. 31. 12. 29

do. Ser. 5, 1. 4,83 do. do. Ausg. 1—2 do. Ser. 6, 1. 4. 35 do. do. Ausg.1—2 do. Ser. 2, 1. 1.32 do. do. Liqu.-Pfb. do. Ser. 3, 1. 10. 32 ohne Ant. «Sch. Braunschw. - Hann. Sächs. Ldw.Kredv.G. Hyp. e Bank Gold- Kredb.R.2,1.10.31 Pfbr. 25, 31. 10. 31 do. do. Pfb.R.2X 30 do. do. 24, 30.11.30 Schles. Ldsh.GPf,30

do. do. 27, 1.11.32 do. do. Em.2,1.4.34 do. do. 23, 1.2.34 do. do. Em. 1...

do. do. 29, 1.2, 35 do. do. Em. 2... do. do. 26, 1.11.31 do. do. Em. 1.

Ó do. do. 27, 1.11.31 do. do. (Liq.-Pf.) do. do. 1926 (Liq.- ohne Ant. - Sch. Pfdb.) o. Ant.-Sch. Anteilsch. z, 5% Liq.- deng l . 3.4XPLiq,- G.Pf.d,Schles.Lsch.|f. ( | G.Pf.d.Braunschw. Schlw. Holst. lsch. G. Hannov. Hyp.-Bk.|t.Z. do. do. Braunschw. - Hann. do. do. A.30,31.12.35 HypB.GK 31.10.30 1.1.7 [102,5b G do. do. Ausg.1926 do. do. do., 31.10.31 1.1.7 25 G do. do. Ausg.1927 do.do.do.27 1.11.31 1.1.7 6 do, do, Ausg.1926 do, do. do., 51.12.38] 5 | 1,1,7 |T7G

S

S

4 D ©

R

*nur 5000r bs d ffe dde 1s de 10e e 2s Pn fr De De

A A I des es Jud ded Jes Jed pet fd 2I I A I T5 O CED 7

1D D R D DNDD D P D D

F fs pet fred 2 ft jut Pes jed Y A

(4 4 ps des prt putd fred pet 00 hs ps prb jet

R » . ia} B N: 7 M fe n d Q -_. x ; S . de D9_S G ® moo f O A

o e fe a D s A 4 2 I 20 A d Ls pt fd I I J =A

L} 004M oOR-IMNOANDAR

F D

T o

U N b X SS

D

92

a ee t GB S o

coARNNNNR BAANMTNNIN DNRAADNND

p A d þn A Frs A 02

S S oan

[us + RM 1500 \MF dmburgerStaats-Anl.- do. |55,5b G NM 22990 b uslofungsscheine* ,.| do.

1928, 1. 7. 83 do. 1926, 1. 7. 382 Díisseldorf RM-A.

1926, 1. 1. 82

Eisenach RM-AUul. : do B8 do

Im «

m. b. H. ist aufgelöst. Es findet Liqui: |“ Diiren, den 6. März 1931. Soll. RM |\N 1 Stü zu RM 200 Buchst. D Nr. 21735 RM 4200 M ¡#0b2058.1,rg.1.8.82 1.2. da, inne do. RM-A.26 ; 1931 n in Liquidation: Zinsenkonto . - 622060BW| e Stü zu je RM 3000 Bushst, À Nr. 21736 bis 22001 = NM Mgrz nh L 24 verst eg metast Die Firma Neue Glühlampen-Ge- ter Bilanzkonto - - 5 006 Stü zu je RM 8300 Buchst. C Nr. 22702 bis 27707 ELE Änl, * Auslofungsscheine Die Gläubiger der Gesellschaft werten | Gläubiger der Gesellschaft werden auf- Reibe IIL. RM 1/200 My Viatitinl.-Auglosagte| do: (553d fällig 1. 6, 1933 8G

i : agtE 4 U 80 F. 2, rüz, 100 do. Schaßanw.1929,

dation jtatt Zum Liquidator ist bestellt | Dex Liquidator der Baumannschen | Unkosten . . 1 054 682/84 M 200M pur venees do. MM-l 96 169

je RM 1 0600 0. R.3 u, 4, uk. 2,1, 86] versch.100b G * 1928, 1. 12. 83

sellschaft mit beschräntter Haftung, | [107017]. Bekanntmachung. 1 400 600/46 1 Stück zu RM 200 Buchst. D Nr. 27708 o. Gold-Anl.1926

Getiellshatterbe|chluß aufgelöst worden. | Brennerei in Düren, ist aufgelöst, Die | Fommissionskonto « « - « | 1400 600/46 M 500000 1 Deutiber Weid in ¿fas do. do. 26R.2,1.2.82 autgétortert, 5 heigi Fiaulbator, Fau) gefotdert, sich bei he zu melden, M e AIE ta 400 Stück zu je RM 3000 Buhst. A Nr. 38709 bis 39108 :

_ -4 D [- I-I L- «7 Le) o 1D D D 7ND o o © -I

N

RNM M fällig 1, 4, 34 . 1, 4, 83 der bisherige Geschäftsführer Alfred Hälsig Landw. Brennerei G. m, b. H. Fuhrparkunkosten 134 806/08 renteesilhe Landes Dortmund Schaß 109802] Josef Baumann. i Abschreibungen 57 768/25 a R g 5 i ; [ 101 047/01 700 S1ück zu je RM 1500 Buchst. B Nr. 22002 bis 2270L KM 1 501 d  do. Le E Lt M La6I S do. Schaßanuw.,rz.je RM 00 ov fei

Dresden, ist am 28. Februar 1931 dur | Die Firma Kray & Cie., Landw. Habeu. 11 000 Stück zu je RM 150 Buchst. L Nr. 27709 bis 38708 RM 1 60 VOE BRRREIA R. 1, 1.9.82 ije, grösungsscchuld d do. Gold-Schayanw.

mann Harry Mendel, Dresden-A. 24, \ 3 März j L

henbachstraße 12 E Mes, ven, G Miiey O, Bestand am 31. 12. 1929: 1609 Mit-| 1000 Stü zu je RM 1500 Buchst. B Nr. 39109 bis 40108 RM A ‘burger Staat8-AbÌ,-

7,76b B 26 G Duisburg RM- A. 8b G

Reichenbachstraße 12, lden. : ; i

E Der Liquidator der Firma Krat | ieder, 2274 Anteile, RM 2274 000,—| 7666 Stüd zu je RM 200 But. Q Fr 40109 bis 47774

[112438] 4 : q Haftsumme, Zugang im Fahre 1930: 1 Stück zu RM 200 Buchst. D Nr. 4777ò tibae Citi KOUIO) do. | 5,75b A0ats » e

as U A dation: L S : p ( A In der Gefell|chafterverfsammlung vom Josef Baumann. 58 Mitglieder, 179 Anteile, RM 179 000 RM 5 000 yAuBlosungsscheine* L 56G [56%b G 1926, 31. 3, 1931

omo

18. Dezember 1930 ift die Auflöfung der Haftsumme. Abgang im Jahre 1930 dur tdlenburg » Schw Elberfeld RM-Anl. S E © Î „Las j go erin C Gesell\haft be\chlofsen und der Unter- G E E O E R Kündigung 15, durch Uebertragung 21, ; zusammen RM 00 I N tes zuzügli / tirt Auslosungsscch* do S4 Fu Ae 1g 2 3 do.do,do,R16,1.7.,34 zeichnete zum Liquidator der Gesell\haft | (107018]. Vekannutmachung. durch Tod 6, durch Ausschluß 1 = 43 Mit- auf jede Schaganweisung wird ein Drittel des E 1, Oftober 19 Aus losungs A d « 6 Emden Gold-A. 26, E do.do.do.R20,1.7.35 beitet wid Die Dürener landw. Brennerei G. m. | glieder, 43 Anteile, RM 43 000,— Hasft- Aufgeld am 1. Oktober 1933, 1. Oftober 1934 und *. ‘nitt, y, Ablbhitiant A uam T adi I 1, 6. 1031| 6 | 1.6.12 19,25 G A E

Wir tordern hiermit die Gläubiger | b. H. in Düren ist aufgelöst. Die Gläubiger | summe. Bestand am 831, 12, 1930: zurligezahlt, Deulibe 5; G S S E Tee 1.1.7 82,1G (8 Thitr.Staatsb. Gsch.

unerer Gesellichatt auf, ibre etwaiaen | der Gesellschaft werden aufgefordert, sich | 1624 Mitglieder 2410 Anteile, Reichs- | ¿Um Handel und zur Notiz an hiesiger Börse zuzulassen. tiès Don ceeit Anl. D J am Main Witrtt.Wohngskred.

Ansprüche gegen die Gejellichait ans bei ihr T made 5 mark 2 410 000,-- Hastsumme. Die Haft- Chemnitz, den 23. März 1931. z Chemni —— Poll, fäll. 2, 9, 36] in sl —— Lars Sr bold-A26,1.7.62 1.1.7 |87b G.Hyp.PM2, 1.7.02

zumelden. Düren, den 6. März 1931, summe hat sich demnach gegenüber dem Die Zulassungsstelle der Wertpapier-Börse zu h l do E Et! C | 1,610 10,70d do, do. N 4, 1.12.36

Weollgaruvertrieb G. m. b, H. in Liqu,, Der Liguidatorx der Vorjahre um RM 136 000,— erhöht. Otto, Vorsigender. etündi 1.1.7 | 2,65bG | 2,95bB do: bo WIRU:ECDÌ DEMEA fai j do doR5uErw,1.9.37 Berlin. Dürener landw. Brennerei G.m.,b.H.| Berlin N 24, Oranienburger Straße u a ungek., verloste u. unverl, Rentenbriefe. | Fürth i. B. Gold-A. do, Schuldv. Ag.26,

Der Liquidator : in Liquidation: Nr. 13—14, den 17, März 1931, © Posensche, agst, b, 31,12,17/26bG [24,9h v, 1928, 2.1.1029 6111 |—-—

Herm. E. Schumanu. Josef Baumann, Der Vorstand. Sendker, Vietor.

D O 2AM DD R DADD

ppe ljs ats edo amn

I ded J fend J Pud pcb fut D D4AMMNTNINO

—-

- R,

PO-DDNDDDANAAIADDI D D (0s pad ut Prt dus fund Fred deud D dad Sud! fet fers Dad dd ded dad

-2 0

-3

._. S

202028 20 0202

tro

ÂDeuticho & veUtshe S tot- Anleihe chußgebiet

MmNNID y pu part jet jut L Lad 0 R

Pud aud Sas sas aud Hud R b Paas Jes Jud Jed Fend Fred

J —_ _ O | i

1. 10, 1932