1931 / 73 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Heutiger | Voriger

| Heutiger N

Heutiger | Voriger

Een |

Heutiger | Voriger

1.4 [189bG 1896 G

1 —,—- —y \118/25b 1186b G “. E A

100,5b G

[1006 3,75 B 5

Münchener L ofkalb] | 3,758

Neptun Dampfschi Niederbarn. Eisb. A} Niederlaus. Eisb. X Norddeuts<. Lloyd

Nordh.-Werniger. . Pennsylvania .

1 St.=50 Dollar Priguizer Eb. Pr. A. Rint.-Stadth, L. A

do. Lit. B Rostocker Straßenb. Schles.Dampf.Co. X Stett. Dampfer Co. Stettiner Straßb. N do. Vorz.-Akt. Strausberg. Herzf. Südd. Eisenbahn... Ver.Eisb.-Btr.Vz. Af 0 West - Sizilianisches128

1 St. == 500 Lirei Lire

Zshipk.-Finsterw. „114 |

A

48,25 G

|895 C. J. Vogel Draht- u. Kabelwerke...

31 G Vogt u. Wolf —,— d Vogtländ. Maschinf] Steingutfbr.Coldißi 7 45eb G 9. Vorz.-Aki. Stettin.ChamotteX| 5 47,5b G 0. Spitzen do. do. Genußs{. o. TülUfabril RM per Stüch | Voigt u. Haefiner.. Elektr. Werke.112 | Volkst, Aelt. Porzf. Dderwerkfe....1 0 1 5 Bolte 550 - os | Vorwohler Portl. C.

ESrste Zentralhandel8registerbeilage

m Deutschen NReichSanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger d zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich (Le é D.

Berlin, Freitag, den 27. März Erscheint an jedem Wochentag abends. VBezugs-

preis vierteljährli<h 4,50 ÆKÆ. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer auch die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32.

Einzelne Nummern koften 15 #/. Sie werden nur gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages eins{ließli<h des Portos abgegeben.

thein.Braunk.u.Bri10 #10 o. Chamotte-WA} 5 | ». Elektrizität . F110 o. do. Vorz.- Al] 6 do. Metallw.u Mas 7 Möbelst.-Web. | 0 . Spiegelglasfb. 110 Stahlwerke Nj 6} o. Tertilfabriken } 0 | . A.-V. f. Zucterf.10 Westf. Elektriz./10 |1 do. Kalfkwerfkfei 6 k UA Gere Ra * *4 383 +0,8$Bon.

©

Steiner u. Sohn, j ParadiesbettenA| 0 Steinfurt Waggon 7

e

E 72,25 6 26G

{39,5b

Ï

Fn 7 j 11.1 187,5b }

008

46,75b

R p p p F L de co W

Me>l,-Strel. Hyp.-Bk.} 10 Meininger Hyp.-B..| 10 Mitteld, Bodenkredbk.] 12 Niederlausitzer Bank..j 9 Norddeutsche Grund- creditbanf 10 Dldenbg. Landesbanks 9 do. Spar-u. Leihbank} 9 Oesterrei<.C red. Anst.} 3,40 RM p. Stk, X] Sh. Petersbg. Disc.-Bk. X do. Juternat. .… X Plauener Bank Preuß. Bodencrd.-Bk.| do. Pfandbrief-Bk.,d. Preuß.Centr.Bodkrd. u. Pfandbrief- Bank, ji.Dtsh.Centr.Bodk.XF Reichsbank É nen do. abg. u. neue Rheinische Hyp.-Bank Rhein.-Westf. Bodcbk. RigaCommerz.S. 1-4 Rosto>ker Bank 8 Ruf. Bk. f. ausw. H.. Sächsishe Bank do, Bodencreditan#t. F Schles, Boden-C redit. Schleswig-Holst, Bk.. Sibirishe Handelsbk, 1 St>. = 250 Rbl. Südd. Bodencreditbk. Ungar. Alg. Creditb. RMp.St.zu 50Pengö Vereinsbk, Hamburg. Westdts{<. Bodenkred.| 10 Wiener Bankverein X} 1 RMp.St.zu 20Schill.j Sch.

3. Ve

Aacheuer Kleinb. X| 6 Akt.G, f. Verkehrëw.| 5 Allg. Lokalbahn u. Kraftwerke 112 Amsterd.-NotterdA" in Gld. holl. W. Baltimoreand Ohioj Barm,-Elberf.Strb. Bochum-Geljsenk.St Brdb, Städteb. L, A 95b G do. Lit, Bj o Braunschw. Ldeis. . Braunschw. Straßb. Bresl. elektr, Strb. i. L,, RM p. Stück Canada Abl. - Sch. o, Div.-Bez.-Sch. 1 St, = 100 Doll. 5 Y Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld. Dt. Eisenbahn-Btr. DeutscheReichsbahn 74 gar.V.-A.S.4u. 5 (InhBHertif)L.A-D +3Xÿ Abschl.-Div. Eutin-Lübeck Lit. A Gr.Kasseler Strb. X do. Vorz.-Akt. Halberst. - Blankbg. Lit, A—©C u. Halle-Hettstedt.. Hambg.-Am. Packet (Hambg.-Am. L.) Hamburger Hoh- bahn Lit A...X Hambg.-Süda, D.X Hannov. Ueberldw. u. Straßenbahnen! „Hansa“Dampfs{hX Hildesh,-Peine L.A Königsbg.-C ranz F Kopenh. Dpf. 2. C X" Krefelder Straßenb. Lausizer Eisenb... Liegniy - Rawitsch Vorz. Lit, A do. do. St. A. Lit.B Liütbe>-Büchen „…. Luxbg. Pr. - Heinr. 1 St. = 500 Fr. Magdeburger Strb. Marienb.-Beendf. . Mecklb. Fried. - W. Pr.-Aft. do. St.-A. Lit A

[= p

Woo C

pa jd pad gee prt perd pt Laa fa Laa pas pt furt daé

mng e

x

91 6 o. D,

160b G 112,56 115,5 6

do. do do. Papier u. Pappe do. Portl.- Cement Stickereiw. Plauen} R. Stock Uu. Co... do.do. Stahl u. Walz] 7 H. Stodiek u. Co. A David Richter... .112 G Stöhr u. Co0o., Kammg. A. Niebe> Montan7 2 J Stolberger Zinkh.. *72 +1,23 Bonus} Gebr. Stollwer> X I. D. Niedel Stralsund.Spielk.,j.

E. de Haën Ver. Altenburg. U.

Gbr. Ritter, Wäsche Stral. Spielk.-F- Sturm Akt.-Ges...] C

Rockstroh-Werke.. Südd. tse Buder

D

dad sund sund ut spued derd ues had hund haus ju sus Ds 2 2 O Ps in Pet Pet I Pes Pud

1931

Waguer u. Co. Mf. Wanderer-Werke.. Warstein. u. Hrzgl. SYl.-Holi. Elen Wasserw. Gelsenk. . Wayß u. Freytag... Aug. Wegelin Wegelin u. Hübner Wenderoth pharm. Wersh.-Weißenf. Bj10 Westd. Handelsges.| 0 Westeregeln Alkali. 10 Westf.Draht Hamm} 5 do. Kupfer 0 Wicking Portl.-C.AF710 Wickrath Leder ...] 0 Wicküler KüpperBr.j14 H. u. F. Wihard.. WilkeDampfk.uGas Wilmers8d. Metall:

Fnhaltsübersficht,

andelsregister, Güterrechtöregister, Vereinsregister, Genossenschaftsregister, Musterregister, Urheberre<tseintragsrolle, Konkurse und Vergleichs\saDen, Verschiedenes.

—- oOoO0mEOOO0Oï9

10 10

bs p s pt pad nd sert jed set fred pur Das fs Bus fs fun fs et drt Put Pes Feet

p ps E Pt pet sd pt edt rat sert sr

O07 A

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen Petitzeile 1,10 Æ#. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.

Lo tO p

—___- F fs

12 12

b I jp s ba

Roddergrube, Brk. }:

Ph. Rosenthal Porz. Süddeutsche Zuke Nosizer Zuckerraff. Rost., Mahu u. Ohl.1C Roth-Büchner..… . . 24 Ruberoidwerke Hbg| ß Ferd Nückforth N<f.j Runge-Werke Ruscheweyh Nütger8werke „.. X

4. Versicherungen.

RM p. Stlick.

Geschäft3jahr: 1. Januar, jedo< Albingia : 1. Oktober. Aachen u. Münchener Feuer. .|883b G Aachener Nückversicherung. 140,56 „Albingta“ Vers. Lit. A 706 do. do. Lit. C | Allianz u. Stuttg. Ver. Vers. ./209b G do. do. Lebensv.-Bk./198b Assecuranz-UnionB(v.eingez)X| —,— do. do. (304 Einz.) —,— Verl. Hagel-Assec. (665 % Einz.)|76,256 do. do, Lit. B (25% Einz.);28,25 6 Berlinische Feuer (voll)... 41,5 G do. do. (253Einz.)/476 Colonia, Feuer- u. Unf.-B, Köln! 100 Æ6-Stüde N 91,5 G DresdnerAllgem. Transport... ; (50% Einz.)! —,— do. do. (25 $Einz.)}| —,— Frankfurter Allg. Vers. L, Ai. L.| —,— Frankona Rück- u. Mitversicher.| Lit. C u. Di1096 Gladbacher Feuer-Versicher. X| -——,— B Hermes Kreditverficher. (voll)'87 6G do, do. (25% Einz.)/226 Kölnische Hagel-Versiherung X: —,— do. Rückversicherung. .…..}4100b G do. do. (25% Einz.)} —,— Leipziger Feuer-Versich. Ser. 1/1996 do, do. Ser. 2/41 G do. Ser. 3/4246 Feuer-Vers. „. F366 G (50 ÿ Einz.) —, (25 Ÿ Einz.)| —,— Lebens-Vers.-Ges. .… 143 do. Rilckversich.-Ges, [21,5 G do. do, (Stücke 100,800)122,5 G Mannheimer E S X 25b G „National“ Allg. V.A.G, Stettin /580 Nordstern u. Vaterl. Allg. Vers.| (f. 100 46) X 190b do. Leben3vers.-Bank [61,5 G Sächsische Versicher. (50 YEinz.)| —,— do. do. (25 ŸEinz.)} —,— Shhles. Feuer-Vers. (200 4-St.)/235b G do. do. (25 Ÿ Einz.)/626 Thuringia Erfurt À „., ¡740b 0, do, B

SvenskaTändsticks k (Sthwed. Zündh.)i. RMf.1St.z.100K.F"

10 11

Ho I N N

11 12 10 12

-

Conr. Ta> u. Cie. Tafelglasfbr. Fürtl} 7 Tempelhofer Feld.]0D Terr.-A.-G, Botan. Gart Behldf.-W.x 0 do. Rud.-Johsthal10 do. Südwesten i. L.jo D/RM Teutonia Misburg;12 Thale Eisenhütte. .} 0 Carl Thiel u. Söhne] 0 Friedr, Thomée „.| 4 Thörl's Ver. Oelf.| 6 Thüring. Bleiweiß| 0 Thür. Elekt, u. Gas| 9 Thür Gasgesells<hX|10 Tielsch u, Co. ..../ 0 | Leonhard Tieh .… .{10 Trachenb.Zu>ersied, Transradio..... . « Triptis dba Tritonwerke -Bam-=- berger Leroi .. A Triumph-Werke v, Tuthersche Brau. Tuchfabrik Aachen. Tüllfabrik Flöha Türk. Tab.-Regie .

fu fred fts sund sert sed sund sus fend jed dus hre hd Da 243 Pas Pt prt Pert jet dus d

p s p p

Aschaffenburg.

# Bekanntmachuug.

an das Handelsregister wurde ein- getragen:

1. die unter der Firma „A>er «& Hartung Gesellschast mit beschränk- ter Haftung“ mit dem Siy in Afchaffenburg gegründete Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Dex Gesell- shaftsvertrag is am 29. 1. 1931 er- rihtet. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Herrenkleidern sowie der Handel mit Herrenkleidern und Textilwaren. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Die Gesellschaft wird dur<h einen Ge- schäftsführer vertreten. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nux dur< den Deutshen Reichs- anzeiger. Als Geschäftsführer sind be- stellt: Willy Hartung und Wilhelm Ader, Kaufleute in Aschaffenburg.

2. „Franz Metzger Gefellschaft mit bes<hränfter S in Aschaffen- burg: Dur< Beshluß der Gesell- schafterversammlung vom 18. 3. 1931 ist die Gesellshaft aufgelöst. Als Liqui- dator 1 bestellt der bisherige Ge- schäftsführer Franz Meßger, hier. Die Firma führt den Zusaß „in Liqui- dation“.

3. „David Oestreicher“ in Aschaffeu- burg: Die Firma ist erloschen.

Aschaffenburg, den 21. März 1931.

Amtsgeriht Registergericht. Augustusburg, Erzgeb. [112102]

Auf Blatt 57 des hiesigen Handel3=- registers, die Firma C. G. Schönherr in Borstendorf, Ortsteil Floßmühle, betreffend, ist heute das Erlöschen der Prokura des Kaufmanns Paul Adolf Weber in Grünhainichen und folgendes eingetragen worden:

Dem Kaufmann Karl Belgecr in Borstendorf, Ortsteil Floßmühle, ist Prokura erteilt. Er darf die Gesell- {haft nux in Gemeinschast mit einem anderen Prokuristen vertreten,

Augustusburg, den 21. März 1931.

Das Amtsgericht.

10 [112101]f 6. Firma Fichtelgebirgsbergbau und den Deutschen Mineralien Gesellshaft mit bes<hränkter Haftung, Siß Berne> i. Fi. Gesellschast mit bes<hränkter Haftung; errichtet dur< Vertrag vom 26. Februar 1931 Urk. des Not. Berne>, G.-R. Nr. 120 —. Gegenstand des Unter- nehmens is der Erwerb und die Aus- beutung von Abbaurechten sowie die Gewinnung, Verarbeitung und L der Handel mit Mineralien, ferner die Be- teiligung an Unternehmungen, welche sich mit Gewinnung und Verarbeitung von Mineralien und mit Handel mit Mineralièn befassen. Jeder Geschäftsführer ist “allein zux Ver- tretung der Gesellschaft berehtigt. Das Stammkapital beträgt 20000 zwanzigtausend Reichsmark. Als Sacheinlagen wurden in die Gesellschaft eingebraht die in dem Gesellschasts- vertrag aufgeführten Vermögenswerte im amtbetrag von fünftausend Reichsmark, Geschäftsführer tst Heinrich Berthold, Kaufmann in Wißleshofen.

7. Firma Erste Kulmbacher Aktien- Exportbier-Brauerei, Siy Kulmbach: Dem Kaufmann Wilhelm Loose in Kulmbach ist Kollektivprokura mit der sgaßgane erteilt, daß er die Gesell- \<haft gemeinsam mit einem Mitglied des Vorstands vertreten und deren Sma zei<hnen darf. Die Prokura des

inri<h ost ist erloschen.

8. Firma Friß Woe>el, Siy Schnabel- aid: Die Firma ist infolge Herab- finkens des Umfangs auf Kleingewerbe- betrieb erloschen.

Bayreuth, den 23. März 1931.

Amtsgeri<ht Registergericht.

_JIn das Handelsregister B Nr. 159 ist bei der „Grünfeld Holzverwer- tung Aktiengefellschaft“/ in Beuthen, O. S., eingetragen: Ernst Pokorny ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Fabri- fant Herbert Ruediger aus Breslau- Carlowiß is zum ordentlichen Vor- standsmitglied bestellt. Amtsgericht Beu- then, O. S., 20. März 1931.

Bigge. Befanntmachung. [112111]

Bei Nr. 11 454, Firma Sec und Automaten-Vertrieb Kommanditgesellschaft, Kommanditist ausgeschiede manditist ist eingetreten.

Nr, 11 790, Firn Beleuchtunas - Armaturen U te<hnishe Apparate Adolf Breslau-Groß Tschansch:

71 r1l

haft erfolgen dur< Reichsanzeiger,

H. Wißner Metall. Amtsgeri<ht Braunschweig

Wittener Gußstah B, Wittkop Tiefbau Wrede Mälzerei „. E. Wunderlich u.Co.

Handelsregister.

[112098] Handels-

10

5,5P 10

Qa

Sachsenwerk .... X do. Vorz. Lit. B Sächs.Gußst.Döhlen do. Thür.Portl.-Z. do. Wedstuhl Schönh Sathtleben A.-G. f.

Fus 10 s 2 2 Fn Hp Tes Pet Put Js ft A Tes D O A Ps A LO Ps d

jona, Elbe. , g, Eintragungen f regijter.

11. März 1931. ¿R A 244. C. Lisner & Söhne tjjolger, Altona: Die Gesellschaft quígelóst. Der bisherige Gesellschafter mann Hermann Ludolph, Altona, (lleiniger Inhaber der Firma. 6. A 2651. Hans Christensen, iona: Die Gesellschaft ist aufgelost. ; bisherige Gesells<after Kaufmann nann Ludolph, Altona, ist alleiniger baber der Firma. R, B: 905. Zeituugsverlag Groß- nburg Gesellschaft mit beschränk- , Haftung, Altona. Gesellschaft j beschränkter Haftung. Die Gesell- j ist am 2. ‘März 1931 errichtet. genstand des Unternehmens ist Ver- . und Vertrieb von Druefschriften be Art, insbesondere von Zeitungen h) Zeitschriften. Das Stammkapital ägt 20 000- RM. Geschäftsführer ist tor Wilhelm Reimers, Altona. Fiht eingetragen: Die Bekannt- hungen der Geselischaft erfolgen nur ú den Deutschen Reichsanzeiger.

12. -März 1931. R. A 359. Georg Dralle, Ham- g mit Zweigniederlassung in tona: Dem Kaufmann Alfred Hein- h Joachim Stahl in Altona-Bahren- ) i Prokura erteilt derart, daß er in meinschaft mit einem Gesellschafter { einem anderen Prokuristen ver- ungsbere<tigt ist. 6. B 307. Bankverein für hleôwig - Holstein Aktiengesell- (ft, Altona: Die Prokura für Zu- [ ist erloschen.

17, März 1931. 6-R. 4 363. P. H. Eggers, tona: Die Firma is erloschen. 6-R, B 757. Gemeinnüßiger Vau- ein Gesellschaft mit beschränkter smg, Altona: Die M EIAS ist igelóst. Die Liquidation erfolgt dur

Braunschweig.

s : [112116] } Fn das Handelsregister

7 ist am 21, März 1931 eingetragen die Firma Deutsche Verkehrsfliegershule Gesell- haft mit beshränkter Haftung. Sib Braunschweig. Der Gesellshaftsvertrag ist errihtet am 5. Mai 1925, Gegen-

ins j | ftand des Unternehmens ist die EE beide j {

Bei

4 p pt jut D S H 1 4 l pet jt D

Zeiß Jkon Zeißer Maschinenb.!10 Dent o l aaldi N10 Bellstoff-Waldhof „112 do. Vorz.-A. Lit. B| 6

uderf. KLWanzlb} 6 | 8

0, Nafstenburg]| 4 | 4

er 12 aline Salzungen 10 2lzdetfurth Kalîi.115

gerhaus. Masch.] 6 arotti, Schoïolades10 . Sauerbrey, M] 0 tia Prtl.-Cem./10 ng-Kahlb. X15

inz Welsner [öner und dem Robert

in Brelau-Groß Tschansch erteilt, daß fi

Nort A CLLCIU

Oa

rotura derart teinshaftli<h zur f find. 152, Firma Friy Klippel,

alo A a a0 D DT algeshaft, Breslau: Neuer

dung von Flugzeugführern und anderem im Luftverkehr benötigten Personal. Zur Förderung des Unternehmens ist ste berechtigt, die Beförderung von Per- sonen und Sachen im planmäßigen und | F P Y Î E außerplanmäßigen Luftverkehr zu über- | zFnYaver 1] L Architekt Alfred Anders- nehmen, sih an Luftfahrtveranstaltungen Breslau. Der Uebergang der zu beteiligen sowie Spenden, die zur Betriebe des Geschäfts begründ Förderung der Ausbildung von Berufs- | #F9rderungen Und Verbindlichkeiten flugzeugführern bestimmt sind, zu sam-| den Erwerber is ausge] losen. meln und zu verwalten. Sie errichtet | Firma i] geandert n „Friß Kliz und betreibt zu diesem Zwecke Lehr- | ? iesen-Spezialgeschäft, Fnhaber A. A1 werkstätten, Lehrbetriebe und Schulen. derssohn“, Breslau. L 2

Es ist ihr gestattet, Grundstüe zu er-| Breslau, den 6. März 1931

werben, si<h an Unternehmungen ähn- Amtsgericht.

liher Art zu beteiligen und solche selbst

zu errihten. Geschäftsführer: 1. Ritt- meister a. D. Karl Bolle in Oberschleiß- heim bei München, 2. Major a. D. Erich Wil> in Braunschweig, 3. Oberleutnant zur See a. D. Wolfgang von Gronau in Warnemünde. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemein- {haft mit einem Prokuristen. Stamm- kapital: 70000 RM. Laut Beschluß vom 16. Dezember 1926 is der Gesell- shaftsvertrag bezüglich des Gegenstands des Unternehmens, der Vertretungs- befugnis und Geschäftsführung sowie der Zuständigkeit der Gesfellschafterver- sammlung und dur<h neue Bestimmun- gen über einen Aufsichtsrat ($$ 2, 7, 8, 9 10, 11, 12 und 13) na< Maßgabe der Niedershrift vom 16. Dezember 1926 abgeändert. Diese Abänderung ist am 8. Februar 1927 eingetragen. Laut Be- {luß vom 16. Dezeurber 1930 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglih des Sißes der Gesellschaft abgeändert. Diese Aen-

p A t jut je jun endi Serb edt erti fat pati EIS rad fut

fe L 2 Do Ps Fs 3 A P Pt Ps Pes Jus

M _

aa

2, Banken.

ZKinstermin der Bankaktien ist der 1. Januar. (Ausnahme: Bank F Brau-Industrie 1. April, Bank Elektr. Werte 1. Juli.)

Allgemeine Deutsche

Credit-Anstalt .…….} 8 Azow-Don-Coumm. X Badische Bank „... F Bança Gen. Romana Bank Elektr. Werte (fr. Berl. Elektr.-W.)} 10 do, M 0 E A do. do. Vz.-A. kd. 104j 4 Bank für Brau-Jnd. X] 11 Bank von Danzig ...| 7 Bankv. f. Schl.-Holst.} 8 Barnier Bank-Verein} 10 do, Creditbank} 0 Bayer, Hyp.u,Wechslb. 10 do. Vereinsbank. .} 10 Berg.-Müärk. Ind. X} 0 Berliner Handelsges.| 12 do, Hypoth,-Bank| 12 do. Kajssen-Verein} 8 Brshw.-Hann. Hypbk.| 10 Commerz-u.Priv.-Bk. Danziger Hypotheken- bank i. Danz. Guld, X Danziger Privatbank

in Danziger Gulden Darmst. u. Nat.-Bank Dessauer Landesbank Deutsch-Asiatische Bk.

in Shanghai-Taels DeutsheAnfsiedlung X Deutsche Bank und

Disconto-Gesells<h. Deutsche Effecten- Uu,

Wechselbank .…..XF Deutsche Golddiskont-

bank Gruppe B,., Deutsche Hypothekenb. do. Ueberseeishe BEX Dresdner Bank... Getreide-Kreditbank . Hallescher Bankverein Hamburger Hyp.-Bk. Hannov. Bodenukrd.Bk, Leipziger Hypothekbk. do, Immobilien

P pt pt part jt þÀ pt jut jt jer Boa fa fa fs 4 f i Fs Ft ja

chieael Scharpens. Schlejsish. Bergbau 2E Ms Ca « 0A do. St.-Pr. . Bgw. Beuthen} . Cellul.u.Pap. X , Eleftr. u. Gas do. Lit, B », Lein.Kramsta F . Portl.-Cement o. Textilwerke... . do. Genußsch. Hugo Schneider ( erh.- Binding ‘gerbräu „.…../20 W. A. Scholten. ...] 0 Schönbusch Brauer.12 Schönebe> MetaU.} 0 Hermann Schött ..] 0 Schubert U. Salzer|16 Schüchtermann U. &remer-Baum X} 6 Schuckert u. Co. El.111 Schultheiß - Pabßen- hofer Brauerei „115 Friß Schulz jun... 3 Schwabenbräu ,.. .116 wandorf Tonw.110 anebed Prt. C. 7 welmer Eisen. .| 8 zall, Strumpfw. idel u. Naum. X| 0 Seiffert u. Co. elle-Eysler :n-Sol. Guß X ieger8dorf Werke s Glasind. Siemens uHalste X Sinner A.-G „Somag“ Sächs. Of. u. Wandp[. - Sonderm.u.Stier 2 do. “V0: Lil, O Spinn. Nenn. u. Co. —_—— daliztis do, Stahlwerke ,..| 6 Sprengst. Carbon X 1 |——6G |—— 6 |do.St.Zyp.u.Wiss.X/10 * 595 do. Thür. Met. . A 4 Stader Lederfabrik 1 (616 61 5b do, Trik.Vollmoell./10 Stadtberger Hütte. 50,25 G 50,25 G do, Ultramarinfab./12 Staßf. Chem. Fabr. 38,5b G 38,5 G Veritas Gummiw..| 6 do. Genuß. 5,5 G 5% G Victoria-Werke „j 6 |

Q O [7] d ©

(

p ps s fes Du fend Lo 1 A 2 t Fs o

E G6

P p s n b j a js harm

do. S Magbehnuyor

0. M do. 0. do.

[5

Webr. Rer o. „Union“ Bauges... Union, F. <em. Pr. Union Werkz. Diehl

mm Fed J J dund Fund fn derd 2m) Pud ders Jud

Varziner Papierf. Veithwerke

Ver. Bauyn.Papierf| 9

do. Berl, Mörtelw.

do. Böhlerstahlwke.

RM per Stück

do. Chem. Charlb.}

ji.Pfeilring-W.AG

do, Dtsch. Nickelw.

. Flanschenfabr.

. Glanzst. Fabrik

, Gothania Wke.

. Gumb, Masch...

, Harz. Portl.-C.

. Jute-Sp. L. B.

. LausizerGlas.

. Märk. Tuchf...

. MetallHallerF"

doMosaik u.Wandp.

do. Pinselfabriken

do.Portl-Z.Schim.

Silesia, Frauend.

do. Shmirg, u, M.

do. Schuhfabriken

Berneis-Wessel8 X} 0

do. Smyrna-Tepp.| 8

[112119]

Breslau. \ 29226

Fn unser Handelsregifter B Nr. ist heute bei der Vereinigte Pommersche Metereien, Zweigniederlassung Breslau, folgendes eingetragen worden: Denr Paul Heinrih, Breslau, is Einzel- prokura erteilt.

Breslau, den 6. März 1:

Amt3gericht.

28,5 G 165ebB

62,25 G 132,750

1€6b 133b

M A A

M

i 11/766 Transatlandische Gütervers. ..| —,— Union, Hagel-Versich. Weimar| —,—

D

31

C 2

Kolonialwerte.

Deutsch-Ostafrika Ges. 1.1 |64 G Kamerun Eb, Ant. LB| 0 1,1 |47b Neu Guinea Comp.. 10/10] 1.4 |210b 6 Ostafr. Eisb.G.-Ant.X| 0 14 | —— Otavi Minen u. Eb. |{|F|1.4 |32,25b S a ag ris Ph | Schantung Handels-

A 01 114 [77,26b

„E, ooo,

+ 16,66 Y

Breslau. [112120]

Jn unsex Handelsregister B ist heute unter Nr. 2507 die „Franz Sobyi> Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siy in Breslau, Hohenzollern- straße 48, eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens ist die Her- stellung und der Vertrieb von Süß- waren aller Art. Die Gesellschaft ist be- re<htigt, Zweigniederlassungen im Fn- und Ausland zu errihten. Stamm- fapital: 20 000 Reichsmark. Geschäfts- führer sind die Kaufleute Franz Sobvi> in Breslau und Georg Ullrich in Ratibor. Gesellschaftsvertrag vom 15. 7Fa- nuar 1931. Sind mehrere Geschäfts»

34,25 G 29 75b 96b

21 5b

102,75 G 25,75 G

22.75b

118,5 G

Fs pn Fs fas brs 4 F j j A S

S oo5 9

30b G 94b [22b G

100,5b 25,75 G

22,75 G 118,5 G 57,5b 57,75b

1 3

A p p p pn i r pr pt pl jn

[a - oOMmpROOOOODMNOOoLNAR Fs a Das fs fs Jas fers fs fd Jt Þd Jrs J

A p jn jt F jt jt jt

Q

—- 0A __ s 1

—_,—_ —_,—

D 7 “O ao

22 on H

76 6 126,5b

44a

76 G

p b p p fl jt jt jt jut fs drs 1 furt F C s Pud Jud

Baden-Baden. [112103]

D

Fortlaufende Notierungen.

Deutsche Anl. Auslos.-S ein\<l. 1/7; Ablösungs.

Deutsche Anl-Ablösungs}<h. ohne Auslosungsschein .

6% Bosnische Eisenb. 14. 5% do. Invest. 14

|

Heutiger

| 57%6G à57,5 à57,8 à57,75B

6,1 G à 6,25 à 6,2 G

,

Voriger 57,4 à 57,5 à 57,2 G à 575b 6,2 à 6,3 à 6,2 à 6,3 à 6,2b

—_——

5 ÿ Mexikan. Anleihe 1899 5% do. do. 1899 abg. 4% do. do. 1904 44 do. do. 1904 abg. 4% Desterr. Staatsschaß 14 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 44% Vest, amort. Eb.-Anl. 4 $ Oesterr. Goldrente mit neuen Bogen der Caisse- Commune 4% Oesterr. Kronen-Rente 44 do. ftonv. Jan./Juli 44 do. konv, Mai/Nov. 41/5 % do. Silber-Rente „.. 41/; F do. Papier-Rente 5 $ Rumüän. vereinh.Rte. 03 4X44 do, do. 1913 4% do. do. 4% Türk. Admin.-Anl. 1903 do. Bagdad Ser. 1 % do. do. Ser. 2 do, unifiz. Anl. 1903-06 C do. Anleihe 1905 4h do. do. 1908 43 do. Zoll-Obligationen Türkische 400 Fr.-Lose .…, 4/4 Ung. Staatsrente 1913 mit neuen Bogen der Caisse-Commune Ly Uung. Staatsrente 1914 mit neuen BVogen der Caisse-Tommune 43 Ung. Goldr. m. neu. Bog. der Caisse-Commune 43 ung. Staat8rente 1910 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 44 Ungar. Kronenrente, 42 Lissabon Stadtsch. 1, T1 4/% Mexifan. Bewäss.…... 44% do. do. abg. Anaiolische Eisenb. S.1 1.2 34 Macedonische Gold .…. of Tehuantepec Nat. 6% do. 4%6 do. 4%% do.

Bant Eleklti. Werte... Desterrei<ishe Credit-A., Neichzbank do. e A NEUL » +540 Wientec Bankverein... ... Balttmore and Ohio... Canada - Pacific Abl.» Sch. o. Div,-Vezugsfchein .…. Accumulatoren-Fabrik Aschaffenb. Lellft. u. Papier

à 12,2b 8,25 à 8,2 G

40 à 40,75b à 2,35 B

à 24$B à 24b 1,45b 6 à 1,45b 1,3 à 1,25h

1,45b

9%b

16 à 15,9 G

7,95B à 7,96 G I

à 4,36

ù 4,36

7,8b

à 4,3 ù 4,25B —à 4,36 10eb G

à 167b

I

19%àù 19,6b

16,8 à 16,75b

ù 1,36

21,75 à 22,25 à 22,25 G 8,5b i

15%à 15,5B à 15,36 à 6,5b

Ee

j

Selahs

—_——_ ,

8,1G

à 39,75b_ —à 2,256 à 2,36

à 24,25 B à 24/6 1,3b

à 1,3b

2,7b

16b 8b G à 7,95h

A4 43B 10,5B à 10,38

19,75b

16,9b 1,35B à 1B 20% a 21,25h

8,5 à 6,25b 15,75 ü 15% G

,

, ——

,

I

260,25 à 261 à 261 G 1653} à164,5 A164 à164,75 à dees [16456

à 22,5 G

à 79 à 80 à 80 G

‘à 259 à 259 G 163,5 à 63,25 à 63,75 à 63 à —,— {63,5 963,25a163,5 G

,

80'B

Basalt. « - . Jul. Berger Tiefb, Berl.-Karlsr, Ind, Brown,Boveri uC Byk -Guldenwerke Chem.von Heyden Dtsch.-Atl. Telegr. Deutsche Kabelwk, do, Teleph.u.Kab. Deutsche Ton - U. Steinzeugwerke Deutscher Eisenh, Eisenb.-Verkehr.. Elek,-W. Schlesien Fahlberg,Listu.Co Hacethal Draht. F. H. Hammersen Harb.Gum., Phön. HirshKupfer u. M. Hohenlohe -Werke Gebr. Junghans Gebr. Körting... Lahmeyer u. C09. . Laurahülitte. ..... Leopoldgrube... Maschfabr. Buckau R, N ¿Ce Laid Motorenfbr. Deuß Desterr.Siemen8-o Schuctertwerke. Rhein.- Westfäl. Sprengstoff „.. Sachsenwerk..... Sarotti .…. «<.. « « Schles.Bgb. u. Zink Hugo Schneider . Stolberger Zinkh. Thörl's Ver. Oelf. C.J.Vogel,Dr. u.K Wicking Portland Hellstoff-Verein., Schanta. Hand AG

Heutiger

258b G à 259 à 259 B 59 à 59 G

53/25 à 53,756 96'à 96,5 d

42i¿à 42,5b 75;25b

55à 54,75 B

‘à 52,25b 119,5 à 119,25b

5h : à 33,75 à 34h 39/25 à 39,5 à 39b 36,75 à 36,25 à 36,25 G

112,5 à 113b

ù 42,5 G

,

47,5b

48b G à 48 à 48 G à 48b

, —_

,

Voriger 26b 260,5 à 262 à 260 G 59,5 ùà 59 G

I 52,75 à 53 à 52,5h à 97,5 à 97,5 Q 49,75 à 49,756 à75a766G

à 83b 43 à 42,75b à 163 G 76,75 à T4b 35%b

54à 55B

119,5b

à51à 51G 36b ß à 36B 33,5b

126,5 à 126,56 38 à 39b

35,5 a 35,5 G

112à 112% à 112,5b

D 50,5 à/51 à 50,5b 45 à 45G 81,5b

Alg. Dt. Cred.-A. Bank f.Brauindust BarmerBank-Ver. Bay. Hyp. u.Wechs. do. Vereinsbank Berl. Hand, - Ges. Comm.-u.Priv.-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Bank u.

Disconto - Ges. Dresdner Bank ,, A.-G.f.Verkehr8w. Allg. Lokalb.u.Krft Dt.Reich3b.Vz.S.4 u.5(Inh.Z.dR.B.) Hamb.-Amer.Pak. Hamburg. Hochb. Hamb.-Südam.D. Hansa, Dampfsch. Norddeutsch. Lloyd Alg.KunstzijdeUn. Allg. Elektr.» Ges.

Bayer, Motoren

J, P. Bemberag

96 à 95,75 à 95,75 G 120,25 à 121 G 105 à 105 G

127,15 à 128 à 127,75 G

132 à 132 G 124 à 124 G 112,75 à 11256 145 à 145,56

110,75 à 110,75 G 110,75b

63 à 63,25 G 128 à 128 G

92% à 93b

70,25 a 71,25 à 71{b 71 a 71,25G

121 6G à 121 à 121,5 G

72:15 à 72,5 à 73,5b

78 à 79 à 78,5 à 79,75 à 78,5b

106,75 à 107,75 à 107 à 1073 à 107,5 108,25 à 108% B

75 à 74%b 87%ù 87 à 87,5 à 87b

96 à 96 G 121,5 à 122 à 121b 105 à 9056 128,5 à 128h 132 à 1326

125 à 124,758

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo März.

Prämien-Erklärung, Festseßung der Lig.-Kurse u. lepte Notiz p. Ultimo März: 27,3, Einreichung des Effektensaldos; 28, 3. HZahltag: 31, 3.

113,25 à 113,5 à 143,259

145 à 145,25b

111 à 111,25à 111 G à 1114b

110,5 à 111b

62% à 63 à 62 à 63 à 62,75 B

à 128,5 a 128,5 G

923 à 92% à 92G 70,5 à 704 à 70,5b à 72,75 à 72,75 G 120,5b

99b B

72,75 à T2%ù 12%

30.75 à 80,5 à 81 à 79,5 à 80,75 à 79à 107% à 108,25 à 106,75 à 107,5 à 106,75 à 107,25 à 106,75b

75à 75,5 G 89 à 87,5 à 687,75b

[798b

Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb. Buderus Eisenwk, Charlottenb.Wafs. Compan, Hispano Amer. de Electric Contin. Gummi. Daimler-Benz. Dt. Cont, G. Deff. Deutsche Erdöl Dtsch. Linol. Werke Dynamit A. Nobel Elektrizit. - Liefer. Elektr. Licht u. Kr. V, G. Farbenind. Feldmühle Papier Felt.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. f.ektr.Untern. Ludw.Loeweu.C. Th. Goldschmidt. Hamburger Elektr HarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stahl PhilippHolzmann Hotelbetrieb8-Ges Ilse, Bergbau …, Kaliwerke Aschersl Rud. Karstadt Klöckner-Werke „. Köln-Neuefs.Bgw. Mannesm.- Nöhr. MansfelderBergb Maschinb, Untern. Metallzesellschaft Miag, Mühlenbau Mitteld.Stahlwfke. „Montecatini“ Nordd. Wollkämm Nordsee, Deutsche Hothseefischerei Oberschl, Éisenbb. Oberschl.Kokswke., i.Koksw.uChem.F Orenstein u. Kopp Phönix Bergbau u. Hüttenbetrieb Polyphonwerke Rhein. Braunk.uB Rhein, Elektriz. . Rhein. Stahlwerke Rhein.-Westf. Elek A. Riebeck Montan Rütgerswerke Salzdetfurth Kali Schles. Elektriz. u. Gas Lit. B „.. Schles, Portl-Zem SZ ert u.Salzer Schuckert u. Co...

Schulth. -Paßzenh. Siemens u. Halske

Stöhr uC. Kammg SvenskaTändsticks

(Schwed. Zündh.) Thür.Gas Leipzig Leonhard Tietz. Tranz3radio .…... Ver. Stahlwerke . WesteregeluAlkali Bere -Waldhof

tavi Min. u. Esb.

Heutiger

104,5 à 104,5 G 53,5 à 54 G 55,25 à 56,25 G 88,5 à 89 G

298 à 298 G 117,5 à 118,75 G

32,5 à 33 B à 32,75 à 323 G 137,25 à 137,75 à 137,5 à 1383b 70% à 71,25 à 70,75 à 71,25b

96 a 98 G 70,75 à 71,25 G

129,75 à 130,25 à 130 à 130% G

124% a 123,75 à 124,25 à 124,5 B 143,75 à 145 B à 144 à145% à145,25b 127,25 à 127 à 127,25 à 126,75 à

92,25 à 91,5 à 92%B

(127,5 B

83 à 83,5 à 83,25 à 84,25b 1126,25 G à 126,75 à 126,25b 126,75 à 127,5 ù 126,25 à 126,75 à

à 48,75b

117,5 à 117,25 à 117,25 G 73 à 74,5 à 74,25 à 74,5 G

71,75 à 73 à 73 G

à 91,25 à 92,5 ù 92,5 G

181 à 182,5 G 154,5à 159 B

60,5 à 60,25 à 60% à 60,25 Q 71,25 à 71 à 72à 72G

78,5 à 80,5 à 80,5 G

79,75 à 79,5 à 80,25 à 80 à 81,75 à

37 a876

44 à 431 à 44 44G 74,5 à 74,5 G

55,5b

44'à 44 G

[81,25b

68,75 à 69 B à 68,25 à 69Ÿ à 69h

151 à 152 à 150,75B 41 à 41,5 G

77,25 à TT% à TT7,5 à 78% à 78% G

54,5b G à 55b

60% à 61,5 à 61 à 62 à 61,75 B

167,5 à 168,5 à 166%b

187,5 a 189%b 119'à 117,75 à 118 G 81,75 à 83,5 à 83 130,5 à 132b

541 à 55 à 54,75 G

241,5 à 240,56 à 244,5 à 243,5 à 1248,5 à 247,5 à 251 à 249,5 à 250b 133,25 à 1321 à 134 a 1334 B

93% a 936

165,25 à 165,75à165,25à167à166,5 G 133,5 à 135 B à 134 à134,75à134,5 B

[171% G6

167,75 à 169 à 167,5 à 172,5à171,25a 177% à 178,5 à 177,5 à 179 à 178,5 à

933 à 94b

[179 à 178,75 B

2736 à 273,5 à 273,5 G

156b 6 à 157,5b

125,75 à 125,25 à 125,75ù124,5à125à

à 125,25 à 126b

[124b

57 à 57,75 à 57,25 à 58b

à 160 à 166,5b

99 à 98,75 à 99,5 à 98 @

32,25 à 32 à 32h

Voriger 1043 à 105,5 à 104 B 54,5 à 54,25b a 55 à 55,5b 89,25b

302 à 300 B

117,5 à 118 à 117,5 à 117,56

32,5 à 32 à 32Lb :

136,5 à138,25 a136,75 à138,5411A

70,5 à 71,25b 137,750 131/58

à 97,25 à 97,75 à 96,75 45

130 à 130 G /

123,5 à 123 B [144,75 148

146 a 146,25 à144,25 à145,5 i145

125% à 125,75 à 125 à 125kb

91,5 à 92,5b

82,75 à 84,75 à 84b / 126/60

127 à 127,75 à 126,75à 127 à 12615

à 48 à 48% G

à 117,750 117,75B

72 à 73D

71,5 à 73,25 à 723b

à 93 à 93B

105 a 105 G

182,5 à 180,5à 1816

153/5 à1 55 A153 Ù155,5 ù1535) â

60b G à 60,25 à 60 6 ü 61,258 x

70,5 à 71,5 G à 70 à 72,256 àT!

a 80 à 80G : . Jou

781 à 79,25 à 78,75 à 80,250 1%

37,75 à 37,5 G L:

a 44% ù 44,75 à 44,25 à agi

55b

44ù 44 G i;

69,5 à 69,75 à 69 à 69,5 à 69,25)

152,5 à 152à 1528

77 à TT%à T7 à 78B à 77hÞ 55 à 55%b

59 à 61,5 à 60,75b G i

168,5 à 16850

169,5 à 169 à 171 à 168,5 à 12075

189 189,5 a 187,5 à 190 a 1897

82% à 83 ù 82ù 83,75 à 824B 130,25 à 130,75 à 130 à 130,25b

54 75G à 654A 55B „gO 238,5 à 238 a 241 à 238,5d 2438 h [241 à 241,75 ô 241,

131,75 à 1338 1328 ù 132

93 à 92,75B

166 à 164à1666 132,5 à 134 à 132,5 ù 13

167,5 à 166%ù 167,756 „g5ù 1765 à 179,5 B À 177,254 5, [178ù 179,5

3,25ù

93 à 94 à 93,5 à 94b

272b

123,5à 125à 124 à 125,256 140 126 à 126,25 G

55,5 à 57,5 à 57,25 159 à 160 à 159 à 160 99,5 ù 98,5b 32,5ù 3

56 ùl 59ót0/

Handelsregistereintrag Abt. A Bd. T: O.-Z. 129: Firma M. Siegl in Inhaberin ist ie

hiéherigen Geschäftsführer.

/ 18. März 1931.

ÿ-R. A 10. v. Faminet & Meyer, iona: Die Prokura für Pieper ist hen. Dem Werner ans, Altona, iff Prokura 6-R. B 668. VButtellawerk Hol- nishe Margarinefabrik Gefelf- f mit bef<hräukter Haftung, iona: Kaufmann Hermann Richard

Baden-Baden. Siegl, ledig in Baden-Baden (Schuh- warenges<äft).

O.-3. 130: Firma Karl Groß (Schuh- Groß) in Baden-Baden. Fnhaber ist Kaufmann Karl Groß in Baden- Baden (Rheinstraße).

O.-Z. 131: Firma Pelzhaus Frida Heuer in Baden-Baden. Fnhaberin ist l (A Soi uer, Altona, ist zum ferneren Ge- mans M Ee in Deus k: E besteltt mit der Berechti- Kaufmann Erich Heuer in Baden- Figie Gesellschaft allein zu vertreten. | Baden ist Prokura erteilt, (19. 3. 1931) Benn: - Setetiert Ascheimer- | Bd. 1 O.-Z. 43 Firma Ernst Brot- inkter Hafinxn Alt Die Ge- hoff, Buchhandlung und Leihbibliothek. haft t A, ona: Me Se- | Fh, Hans Reinhardt in Baden- igt hr O E Pen Baden —: Die Firma lautet jeßt: Made best R es opp ist a Ernst Brohoff, Buchhandlung Und

i 1 E März 1931 Ea eg FEeuela T 9 L E Lnhaber ist jet Buchhändler Wilhelm R. A 2869. Seinri<h Bleufß, Sehrholz in Baden-Baden. (21. 3. 1931.) ie per get Le Faden, Zan M. MEa O:

. le Witwe aria eu eb. aro 8 I mtagerid é, Altona-Stellingen. geb. | Geschäftsstelle des Bad. Amtsgerichts. I.

20. März 1931. [112104] d-R, A 595. Nichard Schulz Ju- l erin Frieda Schulz, Altona: Die ita 1st erloschen.

tona. Das Amisgeriht. Abt. 6.

Kaufmann

Rayreutlk. Bekanutmachung. Es ist beabfichtigt, die Firma Karl Wolfrum, Siy Bayreuth, von Amts wegen l löschen. Zur Geltendmachung eines Widerspruchs wird eine Frist von drei Monaten bestimmt. Bayreuth, den 28. März 1931. Amtsgeriht Registergericht.

[112105]

nberg. [112099] \andelsregistereintrag bei Firma trthold Fantl“, Sih Furth i. W.: na nunmehr: Berthold Fantl Jnh. vi Fantl. Fnhaberin: Anna Fantl, \mannswitwe in Furth i. W. “mberg, den 23. März 1934.

Amtsgericht Reg.-Ger.

Agen 7 [112400] 1 unser Handelsregister Abteilung B l der unter Nr. 10 verzeichneten „mihle Voigtstedt Chr. F, H zoast mit beschränkter Haftung, in len t, heute folgendes eingetragen

zie Vertretungsbefugnis des Kauf- * Dar Stange in Voigtstedt ist dto leinen am 14. März 1931 er- Fur, Tod erloschen. De, Beschluß des Amtsgerichts "a Lom 18. März 1931 ist die Frau t Gor ange geb. Stolle in Voigistedt r, HaftSführerin bestellt. -

“n, den 20. März 1981.

Vas Amtsgericht.

Bayreuth. Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister ‘des Amts- geri<hts Bayreuth wurde aae:

1, Firma Adam Nüyel, Siß Bay- reuth: Die Firma ist als offene Han- delsgesellshaft erloschen. Nah Aus- heiden des Gesellschafters Adam Nügel ührt Karl Nügel, Baumeister in Bay- reuth, die Firma und das Geschäft der erloschenen Handelsgesellschaft Adam Nügel als Einzelkaufmannsfirma fort.

2. Firma Gebr. Wannbacher, Siß Bayreuth: Die Firma ist erloschen. _,

3. Firma Heinrih Groh, Siß Bayreuth: Die Firma ist infolge Ge- schäftsaufgabe erloshen.

4, Firma Pianofortefabrik Wotan Heinri Groh Bayreuth, Siy Bayreuth: Die Firma ijt infolge Geschäftsaufgabe erlosQen. E

5. Firma Hans Fi>, Siv Fichtelberg: Die Prokura des Kaufmanus Hans Hader ist erloschen.

f

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nx. 99 die Kommanditgesellschaft in Firma „Krämer & Co. Westfälisches Diabaswerk“ in Siedlinghausen einge- tragen worden. Persönlih haftender Gesells>after ist der Fngenieur Dietrich Krämerx in Dortmund. 2 Komman- ditisten sind vorhanden. Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1931 begonnen.

Biage, den 13. März 1931.

Das Amtsgericht.

[112112] RBRischofswerda, Sachsen.

Auf Blatt 553 des Handelsregisters ist heute die Firma Max Wünsche in Bischofswerda, früher in Dresden und als deren Inhabex der Kaufmann Max Hermann Wünsche in Wehrsdorf ein- getragen worden.

Amtsgericht Bischofswerda, 20. 3. 1931. Brandenburg, Havel. [112114]

Fn das Handelsregister ist heute ein- geiragen:

Abt. A Nr. 1022, „BVekleidungs- U. Möbelhaus Manes Tennenbaum““, Brandenburg (Havel): Die Firma ist er- loschen.

Abt. B Nx. 9, „Lehniner Kleinbahn- Aktien-Gesellschaft“, Lehnin: Das Grundkapital ist von 420000 RM auf 700000 RM erhöht, Als nicht einge- tragen wird bekanntgemacht: Die neuen Aktien im Nennbetrage von je 700 RM sind zum Betrage von 700 RM ausge- geben worden. f

Brandenburg (Havel), 18, März 1931,

Amtsgericht.

Braunsechweis. [112115] Jn das Handelsregister ist am 91. März 1981 eingetragen die Firma Elperin & Co. Gesellshaft mit be- {ränkier Haftung. Siß: ees Der Gesellschaftsvertrag ist errichtet am 6. März 1931. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Handel mit Metallen aller Art. Geschästsführer: 1, Ober- meister Franz Shhmidtbe in Gliesmarode, 29 Kaufmann Samuel Elperin 1n Braunschweig. Sind mehrere Geschäfts- führer vorhanden, wird die Gesellshaft dur< zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Stammkapital: 20900 RM. A Als nit eingetragen wird veröffent- licht: Die Bekanntmachungen dex Gefell-

derung ist am 24. Februar 1931 ein- getragen. Dem Dr. Günther Ziegler in Berlin-Stegliß ist Gesamtprokura erteilt. Er ist bere<tigt, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prókuristen zu vertreten. Die Gesellshaft ist am 29. Juli 1925 in das Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Mitte einge- tragen worden und jeßt infolge Ver- legung ihres Sißes nah Braunschweig hier eingetragen. Amtsgericht Braunschiveig.

[112117] A ift fol-

Breslau.

Fn unser Handelsregister

gendes eingetragen worden: Am 3. März 1931:

Bei Nr. 2771, Firma Albert Fuchs, Breslau: Die Gesamtprokuren Marie Ruczynski und Hedwig Ehrlih sind erloschen.

Nr, 12 440: Firma Meier Schreiber, Breslau. Juhaber ist der Kaufmann Meier Schreiber in Breslau.

Am 5. März 1931:

Bei Nr. 7404: Die Firma Paul Franke Koffer und Lederwaren, Bres- lau, ist erloschen. :

Bei Nr. 8656: Die Firma Max Pyka jr., Breslau, ist von Amts wegen gelöscht, :

Bei Nx. 11013: Die Firma Geri>e, Bahr & Co., Zweigniederlassung Bres- lau, ist erloschen.

Bei Nr. 12323: Die offene Handels- gesellschaft „Schlesische Oel- und Wachs- gejellshaft Meyer u. Kühnel“, Breslau, ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Breslau.

Breslau. E 112118}

Jn unser Handelsregister A ist heute folgendes eingetragen worden:

Zei Nr. 926, Firma Tischler, Breslau: Dex Josef (gen. Fsmar) Tischler ist aus Gesellschaft ausgeschieden.

Bei Nr. 4267, Firma Emaillierwerk Max Scholz, Breslau: Die Prokura des Heinz Oelsner ist erloschen. Der Else Oelsner und dem Robert Oelsner, beide in Breslan-Groß Tschansch, ist derart Gesamtprokura erteilt, daß sie gemein- shaftli<h zur Vertretung der Firma befugt sind,

Bei Nr. 11 171: Die und Warenhandel ist erloschen.

Gebrüder Kaufmann der

Firma Lombard- Ludwig Hülle,

führer bestellt, so sind sie nux gemein- \haftlih zur Vertretung der Ge]ellschaft berechtigt, es sei denn, daß die Gesell shafterversammlung etivas anderes be- ließt. Franz Sobvik ist alleinver- tretungsbere<htigt. Bekanntmachungen erfolgen im Reichsanzeiger.

Breslau, den 6. Marz 1931.

Amtsgericht.

Breslau, [112121]

Jn unser Handelsregister B Nr. 2232 ist heute bei der Defaka Deutsches Fa- milien-Kaufhaus Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung. Zweigniederlassung Breslau, folgendes eingetragen worden: Kaufmann Arthur Herz ist ni<t mehr Geschäftsführer. Kaufmann Paul Hanisch zu Berlin ist zum weiteren Ge- schäftsführer bestellt. Dem Dr. Fulius Stern, Berlin, ist Prokura derart er- teilt, daß er nur gemeinschaftlih mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft bere<htigt ist.

Breslau, den 7. März 1931.

Amtsgericht.

Breslau, [112126]

Fn unser Handelsregister A ist fol- gendes eingetragen worden:

Am 9. März 1931:

Bei Nr. 913, Firma Bernhard Schiffer Nachf., Breslau: Der Elsa Christen in Breslau ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 8282: Die Firma Schuhhaus Wachtplaß JFnh, Emil Keller, Breslau, ist erloschen.

Bei Nr. 9843: Die Firma Hermann Cohn, Breslau, ist erloschen.

Bei Nr. 9895: Die Firma Walter Mattheus Getreide und Futtermittel, Breslau, ist erloschen.

Bei Nr. 10127: Die Firma Hans Kaiser,. Breslau, ist erloschen.

Am 11. März 1931:

Bei Nr. 2364: Die offene Handels- gesellshaft Adolf Gerstel, Breslau, ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Max Essere ist alleiniger Fnhaber der Firma.

Bei Nr. 3646: Die Firma Paul Koch Na<hf. Jnh. Richard Rabke, Breslau, ist erloschen. E

Bei Nr. 12 434, Firma H. R. Heîï-