1931 / 73 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Heutiger | Voriger

| Heutiger N

Heutiger | Voriger

Een |

Heutiger | Voriger

1.4 [189bG 1896 G

1 —,—- —y \118/25b 1186b G “. E A

100,5b G

[1006 3,75 B 5

Münchener L ofkalb] | 3,758

Neptun Dampfschi Niederbarn. Eisb. A} Niederlaus. Eisb. X Norddeutsch. Lloyd

Nordh.-Werniger. . Pennsylvania .

1 St.=50 Dollar Priguizer Eb. Pr. A. Rint.-Stadth, L. A

do. Lit. B Rostocker Straßenb. Schles.Dampf.Co. X Stett. Dampfer Co. Stettiner Straßb. N do. Vorz.-Akt. Strausberg. Herzf. Südd. Eisenbahn... Ver.Eisb.-Btr.Vz. Af 0 West - Sizilianisches128

1 St. == 500 Lirei Lire

Zshipk.-Finsterw. „114 |

A

48,25 G

|895 C. J. Vogel Draht- u. Kabelwerke...

31 G Vogt u. Wolf —,— d Vogtländ. Maschinf] Steingutfbr.Coldißi 7 45eb G 9. Vorz.-Aki. Stettin.ChamotteX| 5 47,5b G 0. Spitzen do. do. Genußs{. o. TülUfabril RM per Stüch | Voigt u. Haefiner.. Elektr. Werke.112 | Volkst, Aelt. Porzf. Dderwerkfe....1 0 1 5 Bolte 550 - os | Vorwohler Portl. C.

ESrste Zentralhandel8registerbeilage

m Deutschen NReichSanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger d zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich (Le é D.

Berlin, Freitag, den 27. März Erscheint an jedem Wochentag abends. VBezugs-

preis vierteljährlich 4,50 ÆKÆ. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer auch die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32.

Einzelne Nummern koften 15 #/. Sie werden nur gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages eins{ließlich des Portos abgegeben.

thein.Braunk.u.Bri10 #10 o. Chamotte-WA} 5 | ». Elektrizität . F110 o. do. Vorz.- Al] 6 do. Metallw.u Mas 7 Möbelst.-Web. | 0 . Spiegelglasfb. 110 Stahlwerke Nj 6} o. Tertilfabriken } 0 | . A.-V. f. Zucterf.10 Westf. Elektriz./10 |1 do. Kalfkwerfkfei 6 k UA Gere Ra * *4 383 +0,8§Bon.

©

Steiner u. Sohn, j ParadiesbettenA| 0 Steinfurt Waggon 7

e

E 72,25 6 26G

{39,5b

Ï

Fn 7 j 11.1 187,5b }

008

46,75b

R p p p F L de co W

Meckl,-Strel. Hyp.-Bk.} 10 Meininger Hyp.-B..| 10 Mitteld, Bodenkredbk.] 12 Niederlausitzer Bank..j 9 Norddeutsche Grund- creditbanf 10 Dldenbg. Landesbanks 9 do. Spar-u. Leihbank} 9 Oesterreich.C red. Anst.} 3,40 RM p. Stk, X] Sh. Petersbg. Disc.-Bk. X do. Juternat. .… X Plauener Bank Preuß. Bodencrd.-Bk.| do. Pfandbrief-Bk.,d. Preuß.Centr.Bodkrd. u. Pfandbrief- Bank, ji.Dtsh.Centr.Bodk.XF Reichsbank É nen do. abg. u. neue Rheinische Hyp.-Bank Rhein.-Westf. Bodcbk. RigaCommerz.S. 1-4 Rostocker Bank 8 Ruf. Bk. f. ausw. H.. Sächsishe Bank do, Bodencreditan#t. F Schles, Boden-C redit. Schleswig-Holst, Bk.. Sibirishe Handelsbk, 1 Stck. = 250 Rbl. Südd. Bodencreditbk. Ungar. Alg. Creditb. RMp.St.zu 50Pengö Vereinsbk, Hamburg. Westdts{ch. Bodenkred.| 10 Wiener Bankverein X} 1 RMp.St.zu 20Schill.j Sch.

3. Ve

Aacheuer Kleinb. X| 6 Akt.G, f. Verkehrëw.| 5 Allg. Lokalbahn u. Kraftwerke 112 Amsterd.-NotterdA" in Gld. holl. W. Baltimoreand Ohioj Barm,-Elberf.Strb. Bochum-Geljsenk.St Brdb, Städteb. L, A 95b G do. Lit, Bj o Braunschw. Ldeis. . Braunschw. Straßb. Bresl. elektr, Strb. i. L,, RM p. Stück Canada Abl. - Sch. o, Div.-Bez.-Sch. 1 St, = 100 Doll. 5 Y Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld. Dt. Eisenbahn-Btr. DeutscheReichsbahn 74 gar.V.-A.S.4u. 5 (InhBHertif)L.A-D +3Xÿ Abschl.-Div. Eutin-Lübeck Lit. A Gr.Kasseler Strb. X do. Vorz.-Akt. Halberst. - Blankbg. Lit, A—©C u. Halle-Hettstedt.. Hambg.-Am. Packet (Hambg.-Am. L.) Hamburger Hoh- bahn Lit A...X Hambg.-Süda, D.X Hannov. Ueberldw. u. Straßenbahnen! „Hansa“Dampfs{hX Hildesh,-Peine L.A Königsbg.-C ranz F Kopenh. Dpf. 2. C X" Krefelder Straßenb. Lausizer Eisenb... Liegniy - Rawitsch Vorz. Lit, A do. do. St. A. Lit.B Liütbeck-Büchen „…. Luxbg. Pr. - Heinr. 1 St. = 500 Fr. Magdeburger Strb. Marienb.-Beendf. . Mecklb. Fried. - W. Pr.-Aft. do. St.-A. Lit A

[= p

Woo C

pa jd pad gee prt perd pt Laa fa Laa pas pt furt daé

mng e

x

91 6 o. D,

160b G 112,56 115,5 6

do. do do. Papier u. Pappe do. Portl.- Cement Stickereiw. Plauen} R. Stock Uu. Co... do.do. Stahl u. Walz] 7 H. Stodiek u. Co. A David Richter... .112 G Stöhr u. Co0o., Kammg. A. Niebeck Montan7 2 J Stolberger Zinkh.. *72 +1,23 Bonus} Gebr. Stollwerck X I. D. Niedel Stralsund.Spielk.,j.

E. de Haën Ver. Altenburg. U.

Gbr. Ritter, Wäsche Stral. Spielk.-F- Sturm Akt.-Ges...] C

Rockstroh-Werke.. Südd. tse Buder

D

dad sund sund ut spued derd ues had hund haus ju sus Ds 2 2 O Ps in Pet Pet I Pes Pud

1931

Waguer u. Co. Mf. Wanderer-Werke.. Warstein. u. Hrzgl. SYl.-Holi. Elen Wasserw. Gelsenk. . Wayß u. Freytag... Aug. Wegelin Wegelin u. Hübner Wenderoth pharm. Wersh.-Weißenf. Bj10 Westd. Handelsges.| 0 Westeregeln Alkali. 10 Westf.Draht Hamm} 5 do. Kupfer 0 Wicking Portl.-C.AF710 Wickrath Leder ...] 0 Wicküler KüpperBr.j14 H. u. F. Wihard.. WilkeDampfk.uGas Wilmers8d. Metall:

Fnhaltsübersficht,

andelsregister, Güterrechtöregister, Vereinsregister, Genossenschaftsregister, Musterregister, Urheberrechtseintragsrolle, Konkurse und Vergleichs\saDen, Verschiedenes.

—- oOoO0mEOOO0Oï9

10 10

bs p s pt pad nd sert jed set fred pur Das fs Bus fs fun fs et drt Put Pes Feet

p ps E Pt pet sd pt edt rat sert sr

O07 A

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen Petitzeile 1,10 Æ#. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.

Lo tO p

—___- F fs

12 12

b I jp s ba

Roddergrube, Brk. }:

Ph. Rosenthal Porz. Süddeutsche Zuke Nosizer Zuckerraff. Rost., Mahu u. Ohl.1C Roth-Büchner..… . . 24 Ruberoidwerke Hbg| ß Ferd Nückforth Nchf.j Runge-Werke Ruscheweyh Nütger8werke „.. X

4. Versicherungen.

RM p. Stlick.

Geschäft3jahr: 1. Januar, jedoch Albingia : 1. Oktober. Aachen u. Münchener Feuer. .|883b G Aachener Nückversicherung. 140,56 „Albingta“ Vers. Lit. A 706 do. do. Lit. C | Allianz u. Stuttg. Ver. Vers. ./209b G do. do. Lebensv.-Bk./198b Assecuranz-UnionB(v.eingez)X| —,— do. do. (304 Einz.) —,— Verl. Hagel-Assec. (665 % Einz.)|76,256 do. do, Lit. B (25% Einz.);28,25 6 Berlinische Feuer (voll)... 41,5 G do. do. (253Einz.)/476 Colonia, Feuer- u. Unf.-B, Köln! 100 Æ6-Stüde N 91,5 G DresdnerAllgem. Transport... ; (50% Einz.)! —,— do. do. (25 §Einz.)}| —,— Frankfurter Allg. Vers. L, Ai. L.| —,— Frankona Rück- u. Mitversicher.| Lit. C u. Di1096 Gladbacher Feuer-Versicher. X| -——,— B Hermes Kreditverficher. (voll)'87 6G do, do. (25% Einz.)/226 Kölnische Hagel-Versiherung X: —,— do. Rückversicherung. .…..}4100b G do. do. (25% Einz.)} —,— Leipziger Feuer-Versich. Ser. 1/1996 do, do. Ser. 2/41 G do. Ser. 3/4246 Feuer-Vers. „. F366 G (50 ÿ Einz.) —, (25 Ÿ Einz.)| —,— Lebens-Vers.-Ges. .… 143 do. Rilckversich.-Ges, [21,5 G do. do, (Stücke 100,800)122,5 G Mannheimer E S X 25b G „National“ Allg. V.A.G, Stettin /580 Nordstern u. Vaterl. Allg. Vers.| (f. 100 46) X 190b do. Leben3vers.-Bank [61,5 G Sächsische Versicher. (50 YEinz.)| —,— do. do. (25 ŸEinz.)} —,— Shhles. Feuer-Vers. (200 4-St.)/235b G do. do. (25 Ÿ Einz.)/626 Thuringia Erfurt À „., ¡740b 0, do, B

SvenskaTändsticks k (Sthwed. Zündh.)i. RMf.1St.z.100K.F"

10 11

Ho I N N

11 12 10 12

-

Conr. Tack u. Cie. Tafelglasfbr. Fürtl} 7 Tempelhofer Feld.]0D Terr.-A.-G, Botan. Gart Behldf.-W.x 0 do. Rud.-Johsthal10 do. Südwesten i. L.jo D/RM Teutonia Misburg;12 Thale Eisenhütte. .} 0 Carl Thiel u. Söhne] 0 Friedr, Thomée „.| 4 Thörl's Ver. Oelf.| 6 Thüring. Bleiweiß| 0 Thür. Elekt, u. Gas| 9 Thür GasgesellschX|10 Tielsch u, Co. ..../ 0 | Leonhard Tieh .… .{10 Trachenb.Zuckersied, Transradio..... . « Triptis dba Tritonwerke -Bam-=- berger Leroi .. A Triumph-Werke v, Tuthersche Brau. Tuchfabrik Aachen. Tüllfabrik Flöha Türk. Tab.-Regie .

fu fred fts sund sert sed sund sus fend jed dus hre hd Da 243 Pas Pt prt Pert jet dus d

p s p p

Aschaffenburg.

# Bekanntmachuug.

an das Handelsregister wurde ein- getragen:

1. die unter der Firma „Acker «& Hartung Gesellschast mit beschränk- ter Haftung“ mit dem Siy in Afchaffenburg gegründete Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Dex Gesell- shaftsvertrag is am 29. 1. 1931 er- rihtet. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Herrenkleidern sowie der Handel mit Herrenkleidern und Textilwaren. Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Die Gesellschaft wird durch einen Ge- schäftsführer vertreten. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nux durch den Deutshen Reichs- anzeiger. Als Geschäftsführer sind be- stellt: Willy Hartung und Wilhelm Ader, Kaufleute in Aschaffenburg.

2. „Franz Metzger Gefellschaft mit beschränfter S in Aschaffen- burg: Durch Beshluß der Gesell- schafterversammlung vom 18. 3. 1931 ist die Gesellshaft aufgelöst. Als Liqui- dator 1 bestellt der bisherige Ge- schäftsführer Franz Meßger, hier. Die Firma führt den Zusaß „in Liqui- dation“.

3. „David Oestreicher“ in Aschaffeu- burg: Die Firma ist erloschen.

Aschaffenburg, den 21. März 1931.

Amtsgeriht Registergericht. Augustusburg, Erzgeb. [112102]

Auf Blatt 57 des hiesigen Handel3=- registers, die Firma C. G. Schönherr in Borstendorf, Ortsteil Floßmühle, betreffend, ist heute das Erlöschen der Prokura des Kaufmanns Paul Adolf Weber in Grünhainichen und folgendes eingetragen worden:

Dem Kaufmann Karl Belgecr in Borstendorf, Ortsteil Floßmühle, ist Prokura erteilt. Er darf die Gesell- {haft nux in Gemeinschast mit einem anderen Prokuristen vertreten,

Augustusburg, den 21. März 1931.

Das Amtsgericht.

10 [112101]f 6. Firma Fichtelgebirgsbergbau und den Deutschen Mineralien Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Siß Berneck i. Fi. Gesellschast mit beschränkter Haftung; errichtet durch Vertrag vom 26. Februar 1931 Urk. des Not. Berneck, G.-R. Nr. 120 —. Gegenstand des Unter- nehmens is der Erwerb und die Aus- beutung von Abbaurechten sowie die Gewinnung, Verarbeitung und L der Handel mit Mineralien, ferner die Be- teiligung an Unternehmungen, welche sich mit Gewinnung und Verarbeitung von Mineralien und mit Handel mit Mineralièn befassen. Jeder Geschäftsführer ist “allein zux Ver- tretung der Gesellschaft berehtigt. Das Stammkapital beträgt 20000 zwanzigtausend Reichsmark. Als Sacheinlagen wurden in die Gesellschaft eingebraht die in dem Gesellschasts- vertrag aufgeführten Vermögenswerte im amtbetrag von fünftausend Reichsmark, Geschäftsführer tst Heinrich Berthold, Kaufmann in Wißleshofen.

7. Firma Erste Kulmbacher Aktien- Exportbier-Brauerei, Siy Kulmbach: Dem Kaufmann Wilhelm Loose in Kulmbach ist Kollektivprokura mit der sgaßgane erteilt, daß er die Gesell- \chaft gemeinsam mit einem Mitglied des Vorstands vertreten und deren Sma zeichnen darf. Die Prokura des

inrich ost ist erloschen.

8. Firma Friß Woeckel, Siy Schnabel- aid: Die Firma ist infolge Herab- finkens des Umfangs auf Kleingewerbe- betrieb erloschen.

Bayreuth, den 23. März 1931.

Amtsgericht Registergericht.

_JIn das Handelsregister B Nr. 159 ist bei der „Grünfeld Holzverwer- tung Aktiengefellschaft“/ in Beuthen, O. S., eingetragen: Ernst Pokorny ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Fabri- fant Herbert Ruediger aus Breslau- Carlowiß is zum ordentlichen Vor- standsmitglied bestellt. Amtsgericht Beu- then, O. S., 20. März 1931.

Bigge. Befanntmachung. [112111]

Bei Nr. 11 454, Firma Sec und Automaten-Vertrieb Kommanditgesellschaft, Kommanditist ausgeschiede manditist ist eingetreten.

Nr, 11 790, Firn Beleuchtunas - Armaturen U technishe Apparate Adolf Breslau-Groß Tschansch:

71 r1l

haft erfolgen durch Reichsanzeiger,

H. Wißner Metall. Amtsgericht Braunschweig

Wittener Gußstah B, Wittkop Tiefbau Wrede Mälzerei „. E. Wunderlich u.Co.

Handelsregister.

[112098] Handels-

10

5,5P 10

Qa

Sachsenwerk .... X do. Vorz. Lit. B Sächs.Gußst.Döhlen do. Thür.Portl.-Z. do. Wedstuhl Schönh Sathtleben A.-G. f.

Fus 10 s 2 2 Fn Hp Tes Pet Put Js ft A Tes D O A Ps A LO Ps d

jona, Elbe. , g, Eintragungen f regijter.

11. März 1931. ¿R A 244. C. Lisner & Söhne tjjolger, Altona: Die Gesellschaft quígelóst. Der bisherige Gesellschafter mann Hermann Ludolph, Altona, (lleiniger Inhaber der Firma. 6. A 2651. Hans Christensen, iona: Die Gesellschaft ist aufgelost. ; bisherige Gesellschafter Kaufmann nann Ludolph, Altona, ist alleiniger baber der Firma. R, B: 905. Zeituugsverlag Groß- nburg Gesellschaft mit beschränk- , Haftung, Altona. Gesellschaft j beschränkter Haftung. Die Gesell- j ist am 2. ‘März 1931 errichtet. genstand des Unternehmens ist Ver- . und Vertrieb von Druefschriften be Art, insbesondere von Zeitungen h) Zeitschriften. Das Stammkapital ägt 20 000- RM. Geschäftsführer ist tor Wilhelm Reimers, Altona. Fiht eingetragen: Die Bekannt- hungen der Geselischaft erfolgen nur ú den Deutschen Reichsanzeiger.

12. -März 1931. R. A 359. Georg Dralle, Ham- g mit Zweigniederlassung in tona: Dem Kaufmann Alfred Hein- h Joachim Stahl in Altona-Bahren- ) i Prokura erteilt derart, daß er in meinschaft mit einem Gesellschafter { einem anderen Prokuristen ver- ungsberechtigt ist. 6. B 307. Bankverein für hleôwig - Holstein Aktiengesell- (ft, Altona: Die Prokura für Zu- [ ist erloschen.

17, März 1931. 6-R. 4 363. P. H. Eggers, tona: Die Firma is erloschen. 6-R, B 757. Gemeinnüßiger Vau- ein Gesellschaft mit beschränkter smg, Altona: Die M EIAS ist igelóst. Die Liquidation erfolgt dur

Braunschweig.

s : [112116] } Fn das Handelsregister

7 ist am 21, März 1931 eingetragen die Firma Deutsche Verkehrsfliegershule Gesell- haft mit beshränkter Haftung. Sib Braunschweig. Der Gesellshaftsvertrag ist errihtet am 5. Mai 1925, Gegen-

ins j | ftand des Unternehmens ist die EE beide j {

Bei

4 p pt jut D S H 1 4 l pet jt D

Zeiß Jkon Zeißer Maschinenb.!10 Dent o l aaldi N10 Bellstoff-Waldhof „112 do. Vorz.-A. Lit. B| 6

uderf. KLWanzlb} 6 | 8

0, Nafstenburg]| 4 | 4

er 12 aline Salzungen 10 2lzdetfurth Kalîi.115

gerhaus. Masch.] 6 arotti, Schoïolades10 . Sauerbrey, M] 0 tia Prtl.-Cem./10 ng-Kahlb. X15

inz Welsner [öner und dem Robert

in Brelau-Groß Tschansch erteilt, daß fi

Nort A CLLCIU

Oa

rotura derart teinshaftlich zur f find. 152, Firma Friy Klippel,

alo A a a0 D DT algeshaft, Breslau: Neuer

dung von Flugzeugführern und anderem im Luftverkehr benötigten Personal. Zur Förderung des Unternehmens ist ste berechtigt, die Beförderung von Per- sonen und Sachen im planmäßigen und | F P Y Î E außerplanmäßigen Luftverkehr zu über- | zFnYaver 1] L Architekt Alfred Anders- nehmen, sih an Luftfahrtveranstaltungen Breslau. Der Uebergang der zu beteiligen sowie Spenden, die zur Betriebe des Geschäfts begründ Förderung der Ausbildung von Berufs- | #F9rderungen Und Verbindlichkeiten flugzeugführern bestimmt sind, zu sam-| den Erwerber is ausge] losen. meln und zu verwalten. Sie errichtet | Firma i] geandert n „Friß Kliz und betreibt zu diesem Zwecke Lehr- | ? iesen-Spezialgeschäft, Fnhaber A. A1 werkstätten, Lehrbetriebe und Schulen. derssohn“, Breslau. L 2

Es ist ihr gestattet, Grundstüe zu er-| Breslau, den 6. März 1931

werben, sich an Unternehmungen ähn- Amtsgericht.

liher Art zu beteiligen und solche selbst

zu errihten. Geschäftsführer: 1. Ritt- meister a. D. Karl Bolle in Oberschleiß- heim bei München, 2. Major a. D. Erich Wilck in Braunschweig, 3. Oberleutnant zur See a. D. Wolfgang von Gronau in Warnemünde. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemein- {haft mit einem Prokuristen. Stamm- kapital: 70000 RM. Laut Beschluß vom 16. Dezember 1926 is der Gesell- shaftsvertrag bezüglich des Gegenstands des Unternehmens, der Vertretungs- befugnis und Geschäftsführung sowie der Zuständigkeit der Gesfellschafterver- sammlung und durch neue Bestimmun- gen über einen Aufsichtsrat (§§ 2, 7, 8, 9 10, 11, 12 und 13) nach Maßgabe der Niedershrift vom 16. Dezember 1926 abgeändert. Diese Abänderung ist am 8. Februar 1927 eingetragen. Laut Be- {luß vom 16. Dezeurber 1930 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglih des Sißes der Gesellschaft abgeändert. Diese Aen-

p A t jut je jun endi Serb edt erti fat pati EIS rad fut

fe L 2 Do Ps Fs 3 A P Pt Ps Pes Jus

M _

aa

2, Banken.

ZKinstermin der Bankaktien ist der 1. Januar. (Ausnahme: Bank F Brau-Industrie 1. April, Bank Elektr. Werte 1. Juli.)

Allgemeine Deutsche

Credit-Anstalt .…….} 8 Azow-Don-Coumm. X Badische Bank „... F Bança Gen. Romana Bank Elektr. Werte (fr. Berl. Elektr.-W.)} 10 do, M 0 E A do. do. Vz.-A. kd. 104j 4 Bank für Brau-Jnd. X] 11 Bank von Danzig ...| 7 Bankv. f. Schl.-Holst.} 8 Barnier Bank-Verein} 10 do, Creditbank} 0 Bayer, Hyp.u,Wechslb. 10 do. Vereinsbank. .} 10 Berg.-Müärk. Ind. X} 0 Berliner Handelsges.| 12 do, Hypoth,-Bank| 12 do. Kajssen-Verein} 8 Brshw.-Hann. Hypbk.| 10 Commerz-u.Priv.-Bk. Danziger Hypotheken- bank i. Danz. Guld, X Danziger Privatbank

in Danziger Gulden Darmst. u. Nat.-Bank Dessauer Landesbank Deutsch-Asiatische Bk.

in Shanghai-Taels DeutsheAnfsiedlung X Deutsche Bank und

Disconto-Gesellsch. Deutsche Effecten- Uu,

Wechselbank .…..XF Deutsche Golddiskont-

bank Gruppe B,., Deutsche Hypothekenb. do. Ueberseeishe BEX Dresdner Bank... Getreide-Kreditbank . Hallescher Bankverein Hamburger Hyp.-Bk. Hannov. Bodenukrd.Bk, Leipziger Hypothekbk. do, Immobilien

P pt pt part jt þÀ pt jut jt jer Boa fa fa fs 4 f i Fs Ft ja

chieael Scharpens. Schlejsish. Bergbau 2E Ms Ca « 0A do. St.-Pr. . Bgw. Beuthen} . Cellul.u.Pap. X , Eleftr. u. Gas do. Lit, B », Lein.Kramsta F . Portl.-Cement o. Textilwerke... . do. Genußsch. Hugo Schneider ( erh.- Binding ‘gerbräu „.…../20 W. A. Scholten. ...] 0 Schönbusch Brauer.12 Schönebeck MetaU.} 0 Hermann Schött ..] 0 Schubert U. Salzer|16 Schüchtermann U. &remer-Baum X} 6 Schuckert u. Co. El.111 Schultheiß - Pabßen- hofer Brauerei „115 Friß Schulz jun... 3 Schwabenbräu ,.. .116 wandorf Tonw.110 anebed Prt. C. 7 welmer Eisen. .| 8 zall, Strumpfw. idel u. Naum. X| 0 Seiffert u. Co. elle-Eysler :n-Sol. Guß X ieger8dorf Werke s Glasind. Siemens uHalste X Sinner A.-G „Somag“ Sächs. Of. u. Wandp[. - Sonderm.u.Stier 2 do. “V0: Lil, O Spinn. Nenn. u. Co. —_—— daliztis do, Stahlwerke ,..| 6 Sprengst. Carbon X 1 |——6G |—— 6 |do.St.Zyp.u.Wiss.X/10 * 595 do. Thür. Met. . A 4 Stader Lederfabrik 1 (616 61 5b do, Trik.Vollmoell./10 Stadtberger Hütte. 50,25 G 50,25 G do, Ultramarinfab./12 Staßf. Chem. Fabr. 38,5b G 38,5 G Veritas Gummiw..| 6 do. Genuß. 5,5 G 5% G Victoria-Werke „j 6 |

Q O [7] d ©

(

p ps s fes Du fend Lo 1 A 2 t Fs o

E G6

P p s n b j a js harm

do. S Magbehnuyor

0. M do. 0. do.

[5

Webr. Rer o. „Union“ Bauges... Union, F. chem. Pr. Union Werkz. Diehl

mm Fed J J dund Fund fn derd 2m) Pud ders Jud

Varziner Papierf. Veithwerke

Ver. Bauyn.Papierf| 9

do. Berl, Mörtelw.

do. Böhlerstahlwke.

RM per Stück

do. Chem. Charlb.}

ji.Pfeilring-W.AG

do, Dtsch. Nickelw.

. Flanschenfabr.

. Glanzst. Fabrik

, Gothania Wke.

. Gumb, Masch...

, Harz. Portl.-C.

. Jute-Sp. L. B.

. LausizerGlas.

. Märk. Tuchf...

. MetallHallerF"

doMosaik u.Wandp.

do. Pinselfabriken

do.Portl-Z.Schim.

Silesia, Frauend.

do. Shmirg, u, M.

do. Schuhfabriken

Berneis-Wessel8 X} 0

do. Smyrna-Tepp.| 8

[112119]

Breslau. \ 29226

Fn unser Handelsregifter B Nr. ist heute bei der Vereinigte Pommersche Metereien, Zweigniederlassung Breslau, folgendes eingetragen worden: Denr Paul Heinrih, Breslau, is Einzel- prokura erteilt.

Breslau, den 6. März 1:

Amt3gericht.

28,5 G 165ebB

62,25 G 132,750

1€6b 133b

M A A

M

i 11/766 Transatlandische Gütervers. ..| —,— Union, Hagel-Versich. Weimar| —,—

D

31

C 2

Kolonialwerte.

Deutsch-Ostafrika Ges. 1.1 |64 G Kamerun Eb, Ant. LB| 0 1,1 |47b Neu Guinea Comp.. 10/10] 1.4 |210b 6 Ostafr. Eisb.G.-Ant.X| 0 14 | —— Otavi Minen u. Eb. |{|F|1.4 |32,25b S a ag ris Ph | Schantung Handels-

A 01 114 [77,26b

„E, ooo,

+ 16,66 Y

Breslau. [112120]

Jn unsex Handelsregister B ist heute unter Nr. 2507 die „Franz Sobyick Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siy in Breslau, Hohenzollern- straße 48, eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens ist die Her- stellung und der Vertrieb von Süß- waren aller Art. Die Gesellschaft ist be- rechtigt, Zweigniederlassungen im Fn- und Ausland zu errihten. Stamm- fapital: 20 000 Reichsmark. Geschäfts- führer sind die Kaufleute Franz Sobvick in Breslau und Georg Ullrich in Ratibor. Gesellschaftsvertrag vom 15. 7Fa- nuar 1931. Sind mehrere Geschäfts»

34,25 G 29 75b 96b

21 5b

102,75 G 25,75 G

22.75b

118,5 G

Fs pn Fs fas brs 4 F j j A S

S oo5 9

30b G 94b [22b G

100,5b 25,75 G

22,75 G 118,5 G 57,5b 57,75b

1 3

A p p p pn i r pr pt pl jn

[a - oOMmpROOOOODMNOOoLNAR Fs a Das fs fs Jas fers fs fd Jt Þd Jrs J

A p jn jt F jt jt jt

Q

—- 0A __ s 1

—_,—_ —_,—

D 7 “O ao

22 on H

76 6 126,5b

44a

76 G

p b p p fl jt jt jt jut fs drs 1 furt F C s Pud Jud

Baden-Baden. [112103]

D

Fortlaufende Notierungen.

Deutsche Anl. Auslos.-S ein\chl. 1/7; Ablösungs.

Deutsche Anl-Ablösungs}ch. ohne Auslosungsschein .

6% Bosnische Eisenb. 14. 5% do. Invest. 14

|

Heutiger

| 57%6G à57,5 à57,8 à57,75B

6,1 G à 6,25 à 6,2 G

,

Voriger 57,4 à 57,5 à 57,2 G à 575b 6,2 à 6,3 à 6,2 à 6,3 à 6,2b

—_——

5 ÿ Mexikan. Anleihe 1899 5% do. do. 1899 abg. 4% do. do. 1904 44 do. do. 1904 abg. 4% Desterr. Staatsschaß 14 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 44% Vest, amort. Eb.-Anl. 4 § Oesterr. Goldrente mit neuen Bogen der Caisse- Commune 4% Oesterr. Kronen-Rente 44 do. ftonv. Jan./Juli 44 do. konv, Mai/Nov. 41/5 % do. Silber-Rente „.. 41/; F do. Papier-Rente 5 § Rumüän. vereinh.Rte. 03 4X44 do, do. 1913 4% do. do. 4% Türk. Admin.-Anl. 1903 do. Bagdad Ser. 1 % do. do. Ser. 2 do, unifiz. Anl. 1903-06 C do. Anleihe 1905 4h do. do. 1908 43 do. Zoll-Obligationen Türkische 400 Fr.-Lose .…, 4/4 Ung. Staatsrente 1913 mit neuen Bogen der Caisse-Commune Ly Uung. Staatsrente 1914 mit neuen BVogen der Caisse-Tommune 43 Ung. Goldr. m. neu. Bog. der Caisse-Commune 43 ung. Staat8rente 1910 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 44 Ungar. Kronenrente, 42 Lissabon Stadtsch. 1, T1 4/% Mexifan. Bewäss.…... 44% do. do. abg. Anaiolische Eisenb. S.1 1.2 34 Macedonische Gold .…. of Tehuantepec Nat. 6% do. 4%6 do. 4%% do.

Bant Eleklti. Werte... Desterreichishe Credit-A., Neichzbank do. e A NEUL » +540 Wientec Bankverein... ... Balttmore and Ohio... Canada - Pacific Abl.» Sch. o. Div,-Vezugsfchein .…. Accumulatoren-Fabrik Aschaffenb. Lellft. u. Papier

à 12,2b 8,25 à 8,2 G

40 à 40,75b à 2,35 B

à 24§B à 24b 1,45b 6 à 1,45b 1,3 à 1,25h

1,45b

9%b

16 à 15,9 G

7,95B à 7,96 G I

à 4,36

ù 4,36

7,8b

à 4,3 ù 4,25B —à 4,36 10eb G

à 167b

I

19%àù 19,6b

16,8 à 16,75b

ù 1,36

21,75 à 22,25 à 22,25 G 8,5b i

15%à 15,5B à 15,36 à 6,5b

Ee

j

Selahs

—_——_ ,

8,1G

à 39,75b_ —à 2,256 à 2,36

à 24,25 B à 24/6 1,3b

à 1,3b

2,7b

16b 8b G à 7,95h

A4 43B 10,5B à 10,38

19,75b

16,9b 1,35B à 1B 20% a 21,25h

8,5 à 6,25b 15,75 ü 15% G

,

, ——

,

I

260,25 à 261 à 261 G 1653} à164,5 A164 à164,75 à dees [16456

à 22,5 G

à 79 à 80 à 80 G

‘à 259 à 259 G 163,5 à 63,25 à 63,75 à 63 à —,— {63,5 963,25a163,5 G

,

80'B

Basalt. « - . Jul. Berger Tiefb, Berl.-Karlsr, Ind, Brown,Boveri uC Byk -Guldenwerke Chem.von Heyden Dtsch.-Atl. Telegr. Deutsche Kabelwk, do, Teleph.u.Kab. Deutsche Ton - U. Steinzeugwerke Deutscher Eisenh, Eisenb.-Verkehr.. Elek,-W. Schlesien Fahlberg,Listu.Co Hacethal Draht. F. H. Hammersen Harb.Gum., Phön. HirshKupfer u. M. Hohenlohe -Werke Gebr. Junghans Gebr. Körting... Lahmeyer u. C09. . Laurahülitte. ..... Leopoldgrube... Maschfabr. Buckau R, N ¿Ce Laid Motorenfbr. Deuß Desterr.Siemen8-o Schuctertwerke. Rhein.- Westfäl. Sprengstoff „.. Sachsenwerk..... Sarotti .…. «ch.. « « Schles.Bgb. u. Zink Hugo Schneider . Stolberger Zinkh. Thörl's Ver. Oelf. C.J.Vogel,Dr. u.K Wicking Portland Hellstoff-Verein., Schanta. Hand AG

Heutiger

258b G à 259 à 259 B 59 à 59 G

53/25 à 53,756 96'à 96,5 d

42i¿à 42,5b 75;25b

55à 54,75 B

‘à 52,25b 119,5 à 119,25b

5h : à 33,75 à 34h 39/25 à 39,5 à 39b 36,75 à 36,25 à 36,25 G

112,5 à 113b

ù 42,5 G

,

47,5b

48b G à 48 à 48 G à 48b

, —_

,

Voriger 26b 260,5 à 262 à 260 G 59,5 ùà 59 G

I 52,75 à 53 à 52,5h à 97,5 à 97,5 Q 49,75 à 49,756 à75a766G

à 83b 43 à 42,75b à 163 G 76,75 à T4b 35%b

54à 55B

119,5b

à51à 51G 36b ß à 36B 33,5b

126,5 à 126,56 38 à 39b

35,5 a 35,5 G

112à 112% à 112,5b

D 50,5 à/51 à 50,5b 45 à 45G 81,5b

Alg. Dt. Cred.-A. Bank f.Brauindust BarmerBank-Ver. Bay. Hyp. u.Wechs. do. Vereinsbank Berl. Hand, - Ges. Comm.-u.Priv.-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Bank u.

Disconto - Ges. Dresdner Bank ,, A.-G.f.Verkehr8w. Allg. Lokalb.u.Krft Dt.Reich3b.Vz.S.4 u.5(Inh.Z.dR.B.) Hamb.-Amer.Pak. Hamburg. Hochb. Hamb.-Südam.D. Hansa, Dampfsch. Norddeutsch. Lloyd Alg.KunstzijdeUn. Allg. Elektr.» Ges.

Bayer, Motoren

J, P. Bemberag

96 à 95,75 à 95,75 G 120,25 à 121 G 105 à 105 G

127,15 à 128 à 127,75 G

132 à 132 G 124 à 124 G 112,75 à 11256 145 à 145,56

110,75 à 110,75 G 110,75b

63 à 63,25 G 128 à 128 G

92% à 93b

70,25 a 71,25 à 71{b 71 a 71,25G

121 6G à 121 à 121,5 G

72:15 à 72,5 à 73,5b

78 à 79 à 78,5 à 79,75 à 78,5b

106,75 à 107,75 à 107 à 1073 à 107,5 108,25 à 108% B

75 à 74%b 87%ù 87 à 87,5 à 87b

96 à 96 G 121,5 à 122 à 121b 105 à 9056 128,5 à 128h 132 à 1326

125 à 124,758

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo März.

Prämien-Erklärung, Festseßung der Lig.-Kurse u. lepte Notiz p. Ultimo März: 27,3, Einreichung des Effektensaldos; 28, 3. HZahltag: 31, 3.

113,25 à 113,5 à 143,259

145 à 145,25b

111 à 111,25à 111 G à 1114b

110,5 à 111b

62% à 63 à 62 à 63 à 62,75 B

à 128,5 a 128,5 G

923 à 92% à 92G 70,5 à 704 à 70,5b à 72,75 à 72,75 G 120,5b

99b B

72,75 à T2%ù 12%

30.75 à 80,5 à 81 à 79,5 à 80,75 à 79à 107% à 108,25 à 106,75 à 107,5 à 106,75 à 107,25 à 106,75b

75à 75,5 G 89 à 87,5 à 687,75b

[798b

Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb. Buderus Eisenwk, Charlottenb.Wafs. Compan, Hispano Amer. de Electric Contin. Gummi. Daimler-Benz. Dt. Cont, G. Deff. Deutsche Erdöl Dtsch. Linol. Werke Dynamit A. Nobel Elektrizit. - Liefer. Elektr. Licht u. Kr. V, G. Farbenind. Feldmühle Papier Felt.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. f.ektr.Untern. Ludw.Loeweu.C. Th. Goldschmidt. Hamburger Elektr HarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stahl PhilippHolzmann Hotelbetrieb8-Ges Ilse, Bergbau …, Kaliwerke Aschersl Rud. Karstadt Klöckner-Werke „. Köln-Neuefs.Bgw. Mannesm.- Nöhr. MansfelderBergb Maschinb, Untern. Metallzesellschaft Miag, Mühlenbau Mitteld.Stahlwfke. „Montecatini“ Nordd. Wollkämm Nordsee, Deutsche Hothseefischerei Oberschl, Éisenbb. Oberschl.Kokswke., i.Koksw.uChem.F Orenstein u. Kopp Phönix Bergbau u. Hüttenbetrieb Polyphonwerke Rhein. Braunk.uB Rhein, Elektriz. . Rhein. Stahlwerke Rhein.-Westf. Elek A. Riebeck Montan Rütgerswerke Salzdetfurth Kali Schles. Elektriz. u. Gas Lit. B „.. Schles, Portl-Zem SZ ert u.Salzer Schuckert u. Co...

Schulth. -Paßzenh. Siemens u. Halske

Stöhr uC. Kammg SvenskaTändsticks

(Schwed. Zündh.) Thür.Gas Leipzig Leonhard Tietz. Tranz3radio .…... Ver. Stahlwerke . WesteregeluAlkali Bere -Waldhof

tavi Min. u. Esb.

Heutiger

104,5 à 104,5 G 53,5 à 54 G 55,25 à 56,25 G 88,5 à 89 G

298 à 298 G 117,5 à 118,75 G

32,5 à 33 B à 32,75 à 323 G 137,25 à 137,75 à 137,5 à 1383b 70% à 71,25 à 70,75 à 71,25b

96 a 98 G 70,75 à 71,25 G

129,75 à 130,25 à 130 à 130% G

124% a 123,75 à 124,25 à 124,5 B 143,75 à 145 B à 144 à145% à145,25b 127,25 à 127 à 127,25 à 126,75 à

92,25 à 91,5 à 92%B

(127,5 B

83 à 83,5 à 83,25 à 84,25b 1126,25 G à 126,75 à 126,25b 126,75 à 127,5 ù 126,25 à 126,75 à

à 48,75b

117,5 à 117,25 à 117,25 G 73 à 74,5 à 74,25 à 74,5 G

71,75 à 73 à 73 G

à 91,25 à 92,5 ù 92,5 G

181 à 182,5 G 154,5à 159 B

60,5 à 60,25 à 60% à 60,25 Q 71,25 à 71 à 72à 72G

78,5 à 80,5 à 80,5 G

79,75 à 79,5 à 80,25 à 80 à 81,75 à

37 a876

44 à 431 à 44 44G 74,5 à 74,5 G

55,5b

44'à 44 G

[81,25b

68,75 à 69 B à 68,25 à 69Ÿ à 69h

151 à 152 à 150,75B 41 à 41,5 G

77,25 à TT% à TT7,5 à 78% à 78% G

54,5b G à 55b

60% à 61,5 à 61 à 62 à 61,75 B

167,5 à 168,5 à 166%b

187,5 a 189%b 119'à 117,75 à 118 G 81,75 à 83,5 à 83 130,5 à 132b

541 à 55 à 54,75 G

241,5 à 240,56 à 244,5 à 243,5 à 1248,5 à 247,5 à 251 à 249,5 à 250b 133,25 à 1321 à 134 a 1334 B

93% a 936

165,25 à 165,75à165,25à167à166,5 G 133,5 à 135 B à 134 à134,75à134,5 B

[171% G6

167,75 à 169 à 167,5 à 172,5à171,25a 177% à 178,5 à 177,5 à 179 à 178,5 à

933 à 94b

[179 à 178,75 B

2736 à 273,5 à 273,5 G

156b 6 à 157,5b

125,75 à 125,25 à 125,75ù124,5à125à

à 125,25 à 126b

[124b

57 à 57,75 à 57,25 à 58b

à 160 à 166,5b

99 à 98,75 à 99,5 à 98 @

32,25 à 32 à 32h

Voriger 1043 à 105,5 à 104 B 54,5 à 54,25b a 55 à 55,5b 89,25b

302 à 300 B

117,5 à 118 à 117,5 à 117,56

32,5 à 32 à 32Lb :

136,5 à138,25 a136,75 à138,5411A

70,5 à 71,25b 137,750 131/58

à 97,25 à 97,75 à 96,75 45

130 à 130 G /

123,5 à 123 B [144,75 148

146 a 146,25 à144,25 à145,5 i145

125% à 125,75 à 125 à 125kb

91,5 à 92,5b

82,75 à 84,75 à 84b / 126/60

127 à 127,75 à 126,75à 127 à 12615

à 48 à 48% G

à 117,750 117,75B

72 à 73D

71,5 à 73,25 à 723b

à 93 à 93B

105 a 105 G

182,5 à 180,5à 1816

153/5 à1 55 A153 Ù155,5 ù1535) â

60b G à 60,25 à 60 6 ü 61,258 x

70,5 à 71,5 G à 70 à 72,256 àT!

a 80 à 80G : . Jou

781 à 79,25 à 78,75 à 80,250 1%

37,75 à 37,5 G L:

a 44% ù 44,75 à 44,25 à agi

55b

44ù 44 G i;

69,5 à 69,75 à 69 à 69,5 à 69,25)

152,5 à 152à 1528

77 à TT%à T7 à 78B à 77hÞ 55 à 55%b

59 à 61,5 à 60,75b G i

168,5 à 16850

169,5 à 169 à 171 à 168,5 à 12075

189 189,5 a 187,5 à 190 a 1897

82% à 83 ù 82ù 83,75 à 824B 130,25 à 130,75 à 130 à 130,25b

54 75G à 654A 55B „gO 238,5 à 238 a 241 à 238,5d 2438 h [241 à 241,75 ô 241,

131,75 à 1338 1328 ù 132

93 à 92,75B

166 à 164à1666 132,5 à 134 à 132,5 ù 13

167,5 à 166%ù 167,756 „g5ù 1765 à 179,5 B À 177,254 5, [178ù 179,5

3,25ù

93 à 94 à 93,5 à 94b

272b

123,5à 125à 124 à 125,256 140 126 à 126,25 G

55,5 à 57,5 à 57,25 159 à 160 à 159 à 160 99,5 ù 98,5b 32,5ù 3

56 ùl 59ót0/

Handelsregistereintrag Abt. A Bd. T: O.-Z. 129: Firma M. Siegl in Inhaberin ist ie

hiéherigen Geschäftsführer.

/ 18. März 1931.

ÿ-R. A 10. v. Faminet & Meyer, iona: Die Prokura für Pieper ist hen. Dem Werner ans, Altona, iff Prokura 6-R. B 668. VButtellawerk Hol- nishe Margarinefabrik Gefelf- f mit befchräukter Haftung, iona: Kaufmann Hermann Richard

Baden-Baden. Siegl, ledig in Baden-Baden (Schuh- warengeschäft).

O.-3. 130: Firma Karl Groß (Schuh- Groß) in Baden-Baden. Fnhaber ist Kaufmann Karl Groß in Baden- Baden (Rheinstraße).

O.-Z. 131: Firma Pelzhaus Frida Heuer in Baden-Baden. Fnhaberin ist l (A Soi uer, Altona, ist zum ferneren Ge- mans M Ee in Deus k: E besteltt mit der Berechti- Kaufmann Erich Heuer in Baden- Figie Gesellschaft allein zu vertreten. | Baden ist Prokura erteilt, (19. 3. 1931) Benn: - Setetiert Ascheimer- | Bd. 1 O.-Z. 43 Firma Ernst Brot- inkter Hafinxn Alt Die Ge- hoff, Buchhandlung und Leihbibliothek. haft t A, ona: Me Se- | Fh, Hans Reinhardt in Baden- igt hr O E Pen Baden —: Die Firma lautet jeßt: Made best R es opp ist a Ernst Brohoff, Buchhandlung Und

i 1 E März 1931 Ea eg FEeuela T 9 L E Lnhaber ist jet Buchhändler Wilhelm R. A 2869. Seinrich Bleufß, Sehrholz in Baden-Baden. (21. 3. 1931.) ie per get Le Faden, Zan M. MEa O:

. le Witwe aria eu eb. aro 8 I mtagerid é, Altona-Stellingen. geb. | Geschäftsstelle des Bad. Amtsgerichts. I.

20. März 1931. [112104] d-R, A 595. Nichard Schulz Ju- l erin Frieda Schulz, Altona: Die ita 1st erloschen.

tona. Das Amisgeriht. Abt. 6.

Kaufmann

Rayreutlk. Bekanutmachung. Es ist beabfichtigt, die Firma Karl Wolfrum, Siy Bayreuth, von Amts wegen l löschen. Zur Geltendmachung eines Widerspruchs wird eine Frist von drei Monaten bestimmt. Bayreuth, den 28. März 1931. Amtsgeriht Registergericht.

[112105]

nberg. [112099] \andelsregistereintrag bei Firma trthold Fantl“, Sih Furth i. W.: na nunmehr: Berthold Fantl Jnh. vi Fantl. Fnhaberin: Anna Fantl, \mannswitwe in Furth i. W. “mberg, den 23. März 1934.

Amtsgericht Reg.-Ger.

Agen 7 [112400] 1 unser Handelsregister Abteilung B l der unter Nr. 10 verzeichneten „mihle Voigtstedt Chr. F, H zoast mit beschränkter Haftung, in len t, heute folgendes eingetragen

zie Vertretungsbefugnis des Kauf- * Dar Stange in Voigtstedt ist dto leinen am 14. März 1931 er- Fur, Tod erloschen. De, Beschluß des Amtsgerichts "a Lom 18. März 1931 ist die Frau t Gor ange geb. Stolle in Voigistedt r, HaftSführerin bestellt. -

“n, den 20. März 1981.

Vas Amtsgericht.

Bayreuth. Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister ‘des Amts- gerichts Bayreuth wurde aae:

1, Firma Adam Nüyel, Siß Bay- reuth: Die Firma ist als offene Han- delsgesellshaft erloschen. Nah Aus- heiden des Gesellschafters Adam Nügel ührt Karl Nügel, Baumeister in Bay- reuth, die Firma und das Geschäft der erloschenen Handelsgesellschaft Adam Nügel als Einzelkaufmannsfirma fort.

2. Firma Gebr. Wannbacher, Siß Bayreuth: Die Firma ist erloschen. _,

3. Firma Heinrih Groh, Siß Bayreuth: Die Firma ist infolge Ge- schäftsaufgabe erloshen.

4, Firma Pianofortefabrik Wotan Heinri Groh Bayreuth, Siy Bayreuth: Die Firma ijt infolge Geschäftsaufgabe erlosQen. E

5. Firma Hans Fick, Siv Fichtelberg: Die Prokura des Kaufmanus Hans Hader ist erloschen.

f

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nx. 99 die Kommanditgesellschaft in Firma „Krämer & Co. Westfälisches Diabaswerk“ in Siedlinghausen einge- tragen worden. Persönlih haftender Gesellsckafter ist der Fngenieur Dietrich Krämerx in Dortmund. 2 Komman- ditisten sind vorhanden. Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1931 begonnen.

Biage, den 13. März 1931.

Das Amtsgericht.

[112112] RBRischofswerda, Sachsen.

Auf Blatt 553 des Handelsregisters ist heute die Firma Max Wünsche in Bischofswerda, früher in Dresden und als deren Inhabex der Kaufmann Max Hermann Wünsche in Wehrsdorf ein- getragen worden.

Amtsgericht Bischofswerda, 20. 3. 1931. Brandenburg, Havel. [112114]

Fn das Handelsregister ist heute ein- geiragen:

Abt. A Nr. 1022, „BVekleidungs- U. Möbelhaus Manes Tennenbaum““, Brandenburg (Havel): Die Firma ist er- loschen.

Abt. B Nx. 9, „Lehniner Kleinbahn- Aktien-Gesellschaft“, Lehnin: Das Grundkapital ist von 420000 RM auf 700000 RM erhöht, Als nicht einge- tragen wird bekanntgemacht: Die neuen Aktien im Nennbetrage von je 700 RM sind zum Betrage von 700 RM ausge- geben worden. f

Brandenburg (Havel), 18, März 1931,

Amtsgericht.

Braunsechweis. [112115] Jn das Handelsregister ist am 91. März 1981 eingetragen die Firma Elperin & Co. Gesellshaft mit be- {ränkier Haftung. Siß: ees Der Gesellschaftsvertrag ist errichtet am 6. März 1931. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Handel mit Metallen aller Art. Geschästsführer: 1, Ober- meister Franz Shhmidtbe in Gliesmarode, 29 Kaufmann Samuel Elperin 1n Braunschweig. Sind mehrere Geschäfts- führer vorhanden, wird die Gesellshaft durch zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Stammkapital: 20900 RM. A Als nit eingetragen wird veröffent- licht: Die Bekanntmachungen dex Gefell-

derung ist am 24. Februar 1931 ein- getragen. Dem Dr. Günther Ziegler in Berlin-Stegliß ist Gesamtprokura erteilt. Er ist berechtigt, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prókuristen zu vertreten. Die Gesellshaft ist am 29. Juli 1925 in das Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Mitte einge- tragen worden und jeßt infolge Ver- legung ihres Sißes nah Braunschweig hier eingetragen. Amtsgericht Braunschiveig.

[112117] A ift fol-

Breslau.

Fn unser Handelsregister

gendes eingetragen worden: Am 3. März 1931:

Bei Nr. 2771, Firma Albert Fuchs, Breslau: Die Gesamtprokuren Marie Ruczynski und Hedwig Ehrlih sind erloschen.

Nr, 12 440: Firma Meier Schreiber, Breslau. Juhaber ist der Kaufmann Meier Schreiber in Breslau.

Am 5. März 1931:

Bei Nr. 7404: Die Firma Paul Franke Koffer und Lederwaren, Bres- lau, ist erloschen. :

Bei Nr. 8656: Die Firma Max Pyka jr., Breslau, ist von Amts wegen gelöscht, :

Bei Nx. 11013: Die Firma Gericke, Bahr & Co., Zweigniederlassung Bres- lau, ist erloschen.

Bei Nr. 12323: Die offene Handels- gesellschaft „Schlesische Oel- und Wachs- gejellshaft Meyer u. Kühnel“, Breslau, ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Breslau.

Breslau. E 112118}

Jn unser Handelsregister A ist heute folgendes eingetragen worden:

Zei Nr. 926, Firma Tischler, Breslau: Dex Josef (gen. Fsmar) Tischler ist aus Gesellschaft ausgeschieden.

Bei Nr. 4267, Firma Emaillierwerk Max Scholz, Breslau: Die Prokura des Heinz Oelsner ist erloschen. Der Else Oelsner und dem Robert Oelsner, beide in Breslan-Groß Tschansch, ist derart Gesamtprokura erteilt, daß sie gemein- shaftlich zur Vertretung der Firma befugt sind,

Bei Nr. 11 171: Die und Warenhandel ist erloschen.

Gebrüder Kaufmann der

Firma Lombard- Ludwig Hülle,

führer bestellt, so sind sie nux gemein- \haftlih zur Vertretung der Ge]ellschaft berechtigt, es sei denn, daß die Gesell shafterversammlung etivas anderes be- ließt. Franz Sobvik ist alleinver- tretungsberechtigt. Bekanntmachungen erfolgen im Reichsanzeiger.

Breslau, den 6. Marz 1931.

Amtsgericht.

Breslau, [112121]

Jn unser Handelsregister B Nr. 2232 ist heute bei der Defaka Deutsches Fa- milien-Kaufhaus Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung. Zweigniederlassung Breslau, folgendes eingetragen worden: Kaufmann Arthur Herz ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Paul Hanisch zu Berlin ist zum weiteren Ge- schäftsführer bestellt. Dem Dr. Fulius Stern, Berlin, ist Prokura derart er- teilt, daß er nur gemeinschaftlih mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist.

Breslau, den 7. März 1931.

Amtsgericht.

Breslau, [112126]

Fn unser Handelsregister A ist fol- gendes eingetragen worden:

Am 9. März 1931:

Bei Nr. 913, Firma Bernhard Schiffer Nachf., Breslau: Der Elsa Christen in Breslau ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 8282: Die Firma Schuhhaus Wachtplaß JFnh, Emil Keller, Breslau, ist erloschen.

Bei Nr. 9843: Die Firma Hermann Cohn, Breslau, ist erloschen.

Bei Nr. 9895: Die Firma Walter Mattheus Getreide und Futtermittel, Breslau, ist erloschen.

Bei Nr. 10127: Die Firma Hans Kaiser,. Breslau, ist erloschen.

Am 11. März 1931:

Bei Nr. 2364: Die offene Handels- gesellshaft Adolf Gerstel, Breslau, ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Max Essere ist alleiniger Fnhaber der Firma.

Bei Nr. 3646: Die Firma Paul Koch Nachf. Jnh. Richard Rabke, Breslau, ist erloschen. E

Bei Nr. 12 434, Firma H. R. Heîï-