1931 / 75 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Auzeigeubeilage zum Neth&- uns Staatsauzeiger Nr. 75 vom 30. März 19314. S. 4.

itte!l llichaft A.-G., Dessau F inttga s-Gesel!schaft l A-V. Zoologischer Garten“ Ver Beschbluß der Gesellschafter d B v r f en b E í l a g 4 , Mittedentihe Gosgeselicheft A-G, Deligu, [Lte ergeegze betonen) ret e (Zu a um Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

M =| Vilanz per 31. Dezember 1939. ird E RM [H RM ——

: die Gesellschaft aufgelöst. Die Gläubige L 2 Werksanlagen 327 359/41} Aktienkapital . . « « - E Bermögensbestäude. | Aktiva. RM wollen ibre Ansprüche bei der Gesells 75. Berliner Börse vom 28. März

s 2 943/11} Reservefondskonto - « ß s 544/46 | Immobilien und Mobilien | 639 002]—} anmelden. ; S E 120 56538 S mgsondolonts 39 000 D U Beo 11 838/07 | Tierkonio « - - + . * *+ 80 000} Trikotwarenfabrik Fortuna, As E S E U A M R

Lagervorräte « 65 983/52] Dividendenkonto « - - Schuloner 38 167/74 | Vorräte « - « ch 7 784/42 G. m. b. wW In GUTDatian, | Heutiger | Voriger | Heutiger | origer E +0 e Nachnabmen 45/10 | Unterstütungsfasse . « - 1 Sale R S f Anleihen der Kom lverbä BelsenUrchen-Buer Gewinn- und Verlustkonto: Wertpapiere 7059/52 | Debitoren . - . - ..- 14 793 (112887) Amtlich munalverbände. | gz M-A28X 1.11.33 - b) Landesbanken, Provinzial-

S Ea e P LEELEO e „ool{—| Kassenbestand ite) f} |, Sntolge GeseltsaftsbeiGlufes ben a) Anleihen der Provinzial- und | GeraStadiks. Anl banken, kommunale Giroverbände. ein “e l Auto 20¡— L C

; T of i j v. 1926, 31. 5. 32} W A “D m 800,— 24. 3. 1931 segen wir unser Gesells{aits, tellt K preußischen Bezirks8verbände,. Görliß RM - Anl.| x | Mit IZinsbere L 456 851/42 E E a E e E 58 122 fapital von-4 1032000, aut ÆT74000 iefige e UL e. Mit Zinsberechnung, Ge L K Au Bad.Komm S S8 Soll. Gewinn- und Verluftkonto am 31. Dezember 1930. Haben. 72 354/88 758 122/23 | herab und tordern Gläubiger auf, \i{ bej bag i Bad.Komm. © T4

E E i

E / unk. bis... bzw. verst. tilgbar ab Anl. 283, 1. 7. 33! E G.Hp.Pf.R.1,1.10.34/ M 19 os r; 8 zu melden. ean, 1 Lire, 1 Löu, 1 Peseta =0,80 RM. 1 österr. | 3randenburg. P S | j do. do. N. 2, 1.5. 3518 S E G97 Schuldbestäude. g “Dorlin 8016, SMmidstraße 24/95 Gold 2 00RM. 1 Gld. öfterr.W.=1,70RM. | RM-A. 28 18 eola 1,3, Kassel NM-Anl. 29,| | do. do. N. 3, 1. 8. 35:7 Betriebsunkosten Gewinnvortrag -+ - 6 978 Aktienkapital . . . ch - 40 000¡— Aufgeiwwertete Hypothek Men den 24 März 1931 Ie 22/29, 2: ung, oder tschech. W. = 0,85 RM. 7 Gld. südd. W. do da. 30, 1. 5. 35]8 | 1.5. tis d 4. 1934] ' Hann. Landeäkrd. Gf S s H Bot z 53 728 U Ties ov iee ¿hmsscheine . « «- - h S S M 1Gld. hol. W.=1,70NM. 1 Mark Vanco | do. do. 26, 31.12.31}7 | 1.4. iel RM-Anl. v.26, S.4Ag.15.2.29,1.7.35 Ueberweisung an das Erneue- Betriebseinnahmen 9 M Reserve T, unverändert 6 00N Darlehn {ch 110 032 Theodor Franke G. m. b, §, 12008M. R Krone = 1,125 RM. 1 Schilling | Hann. Prov. GM-A.| L. 7. 1931| J j do. Pfandbriefe 1926/8 2F z ) 6 6 644 R IL dert 7 600}— | Kreditoren . - . ---. T N, 1 ues, 2 iener Befe Reibe 1 B, 2.1. 26g oblenz RM - Anl.| do. do. 27 1.1.32'8 rungsfondsfkfonto - - + * - Zinjen G S è s e, Unveran 90 754188 Aktienkavital r 450 000; P, D TEVEL ‘1° 2 = 0,60 RM. 1 Latt = 0,80 RM. 1 Rubel a2 Ne Le L 26/8 On A Ms E ba 28 97 1. L, 0030 Gewinnvortrag aus: d DP a S | Unterstüßungskasse « - 35 749 L - ver Kredit-Rbl.) = 2,16 RM. 1 alter Goldrubel | 4813 u, 5, 1. 4. 1927]8 do, do, 28, 1.10.38 G ; | do. do. 1.1. 21/6 IENE + + + * * * L 9 72 354188 Reservefonds . 11000 [113432] Peso (Gold) = 4,90 RM. 1 Peso (arg. f do. do.R10-12,1.10.34]8 N Ostseebad| Kassel Ltr.GPf1,1.9.30 930 .… . « » « « 1017,33 1 6 S ; Are È R c ; ie Ft i 5, m. b. £ E 5 RM. 1 Dollar = 4,20 RM. 1 Pfund f do. do. 13u.14,1.10.35/8 RM-A. v.27, 1.1.32 A do. do. R. 2, 1. 9. 31 1930 . , G7 351 Gewinn- und Verlustrechnung. | Auf neue Rechnung « - 239 g E R Giens s d m A ka =1/ L erer g Köln Schazanw. 29,| do. do. R. 7-9, 1.3.33 | 11 800,— R E g L * qu ¿vibllo "340 RM. 1 Yen =2,10 RM. 1 = rz. 1. 10. 1931/7 fällig 1. 10. 1932| u o. do. R. 10, 1.3.34 rau, im F - 2 : | \chaft werden aufgéfordért, \ich bei ihr sies 5,20 NAN T B E, 1 A L se do, Meiha L Königßberg i. Vr.| do. do. N. 4, 1. 9. 31 Dessau, im Februar A stand. G vius [113245] Betri N my i 122 4850: 758 122/23 zu melden l l PaR S e A eb E R do. do. Reihe 7| G. A.A.2,3, 1.10.35) 4. do M. G L Der BorjtanD. regorovius, D] etriebS8unfTtojten « * «- « 55 z L bte n a2 0,75 RM. 1 ef he Krone = 1,125 RM. | do. do. R.3, 1. 10. 32 o. RM-A 29,1.4.30| "41 Àà d ŒEL Abschreibungen » « «- « « 4772 Dort ges D E, des M L S L. L ) L N är das Fahr 1939. er Liq Firma

do. RM-A.27,1.1.28! E % do. do. R. [113578]. Slfe, Bergabau-Actiengesellschaft. 127 257 RM 15, Spiraljchlauch G. m. b. H.: RM 1926, 1. 4. 32|8

do. Gold-Anl. 1928} do.do.Kom.R.1,1.9.31 3 E O “har sind. do. do. 28, 1. 7. 33/8 id iretto Oswa L : ec, e, s n Bilanz am 31. Dezember 1930. Ertírag. Betriebsausgaben « « s - 378 347 Eencraid E ld Weiß, 3 t S EELCA ron, Le

S8 oa D

A p do in bo b o

E os o r œ

48 13,56 G

[96,75b

6 r G 9 Ohne Zinsverechnung.

Die dur * getennzeichn. Pfandbr. u. Schuldvershn, sind nah den von den Instituten gemachten Mittell, als vor dem 1. Januar 1918 ausgegeben anzusehen, 57 Eur-u.Neum. rittersd | | |

RM-K.Schuldv(AbfSch)| in 2 (54 [53,756 G

M S Ez 3s Zu o

Fs 3 a | d 3 "A 2 A I DBL omn”: o

L252 o o

W dar

0 n Ls fo bed —EBS EER

O

_——

S SSEE SnNMMM

O Et oi

O N _

G o

—_

D?

S

EA

Gefündigte u. ungek.Stüde, verloste u. unverl. Stlics, *3/2 Calenberger Cred. Ser. D, zet, 1. 10. 23 4. 24 À 15 § Kur- u. Neumärkis | Naffau. Landesbk. Gd.} l ckäc6s. landw. Kred Leipzig RM-Aul.28 Pf.Ag.3-10,31.12.33/8 Kreditbr 1.6.34] B | 1.6.1: do.do.A11,r3.100, 1934 do. do. 1929,1.3.35| 3, do.do. G.K.S.5,30.9.33 4. A A Magdeburg Gold-A} do.do.do.S.6-8,rz.100, j 4, 3X 37 Wes ittersch.I-I111 1926, 1. 4. 1931/ e 00, 9s 4. y 4, 3%, 3h Westpr. neulandsch.!|\ do. do. 28, 1. 6. 33! 6,12 190 B 7 Nieders{chl. Prv. Hilfs-} E E L Z Manuheim Gold- tasse G.Pf.R.1, 1.1.3618 | 1.1.7 | | Ohne Hinascein uud eue SrvenerungGGen Anleihe 26,1.10.31) 4. 6 6 | Obershl.Prvo.Bt.G.Pf.| « m. Deeungsbes. b. 31.12.17, Z do. do. 27, 1. 8. 32j 2, R. 2, 1. 4. 35/8 | 1.4.10 : Mülheim a. d. Ruhr do.do.R1,rz.100,1.9.31\7 | 1.3.9 j | d} Stadt¡chasten. RM 26, 1. 5. 1931 5. ä do. do. Kom. Ausg. 1} : Mi TTE: München RM-Aul. Bst.A,rz. 100, 1.10.31/7 „10 j Mie Zinsberechuung. L 1, 8. S0 3. Ostpr.Prov. Ldbk.GPf.| unk. bis. .., bzw, verst. tiigbar ab... 1927, 1. 4. 31/ 4 Ag.1,rz. 102,1.10.3317 j 1.4. Bérl. Pfdb.A.G.-Pf.{10 } 1.1.7 [107,466 #{107,25h \ Schazaniveisg.| | Pomm. Prov-Bk.Gold} ¡ o. do. (m.S.A-C})! 8 | 1.1.7 |98,75b 96,70 1928, fäll. 1. 4. 31! i 1926, Au84. 1,1.7.31/7 } 1.1. do. 7 | 1.1.7 193,75G 193,75 Nürnberger Gold- | Rheinprov. Landesb.| | . da Ser. A...! §1117 E |82,5eb G Anl. 26, 1.2. 1931| Gold-Pf. A.3,1.7.39/8 | 1.1. . do. S. f L d, 91,250 G I h 1000 J a G E 6 SHT T LS | ils. G. | do. Schaßanwsg.28| do. do. A. 1.1.2,1.4.32/6 | 1.4. Pf.SAdBer A f. ZNMp.2| 466 ¡ 4b G fällig 1. 4. 1931| , do. Komm, Ag.4, | l.Pfand i | Oberhaus, - Rheinl. rz. 100, 1. 3. 35/8 | 1.3.9 h Abfind.-Gd 1 A3 E (93,75 G RM-4A, 27,1. 4.32 . do. 1a,1b,2.1.3117 | 1.1L. k Berl.Goldstadtschbr.|10 4.10 108, [198,25b

2 0 I D O D

D

9, 31

S N M

o

N D D D N P

©

11 Papier beigefügte Bezeihnung # be- | do. do. R.9, 1. 10, 33 iur bestimmte Nummern oder Serien } *

o V O

p t P S ss P s s he Sis he ss Fus hes bo bo ho o Lo ho ho Lo Fo Lo f fue Fus fas fes

Ds

BE

a S

Aus49. 1,1. 7.1933 L 183, do. do.do. R. 3,1.9.33 É l . _ E Ii V, Schottenring 15, as HInTET Anl.27/A.14,1.10.32/6 43. Geshäftsjahr vom 1. Fanuar bis 31. Dezember 1930. Einnahmen aus Lager- Abschreibungen -. «- - «- - 26 607 Wien 1, Sch 8 1B Pomm Pr.G.-A 2834/8

e 5 ESES E i arbeiten, Lagermieten, Vortrag a. neue Rechnung 23966 | R E Ct EBE E j do. do. 39, 1

_

KES

êa b woa oe

_ _

Vermögen. RM |% RM [H] Spesen, Provisionen, - —— Sachsen Prov. - Verb. L En A 5 S G 405 194 : NM, Ag. 13, 1. 2. 33/8 1. Grubenfelder, Grundstücke, Gebäude und Be- Fuhrlöhnen, Feuerver- A U. igeiques L L A uE G e Wte tale triebsanlagen: sicherung und Zinsen « 115 702/71 | Gewinnvortrag « « «» . » 486 Ä Cn Lit: ulte beigefügten den legten zur Me ttung ge- 0 Aude (r A 49 520 009) NRo U o 75/32 ‘oHBeinnal 404 708 neten Gewinnanteil, - Js nur eiu Gewinn- . do, Ag.151.10.26

L R sa S0 Sortrag aue Betriebseinnahmen « » - zeben, so ist es da8jenige des vorleßten ì ; Grubenfelderoberflächen «- « « E i Verlust 1930 - - o - °- 11 478/99 An aften. 5 ngegeben, st es da3jenige des + do, Aukg. 18 A-14 Gebäude auf Grubenfeldern As i : E an ta L da u 916 , Baggeranlagen - . : n 6 256 509 i E L E R Aus dem Aufsichtsrat sind ausgeschieden: | [113427] pag meg rur Sra reg ine ae E ¿Gun 3. Grubenförderanlagen ¿u 3 473 413 Die Ausfsichtsratsmitglieder Herren Herr Hofrat Otto Dieß, Dresden, Herr | Wodenverbesserungs-Geuossenschaft E e drid atte C D, g or . Elektrische Kraftanlagen 5 331 800 Bürgermeister Dr. Dollinger, Konsul | Stadtrat H. Beck, Dresden, Herr Hofrat | dex unteren Grabow zn Schlaw, M E s hlezw.-Holüt, Prov. 5 Sa L 6 a6 10 750 902 Zilling, Felix Heinrich, Max Otto Mayer, | F, Peters, DreSden._ _|Genofsenschaft zur Regulierung der Mpoige My E do, Tiefeing 1.14 3, Ziegelecianlagen «. « « « - 820 103 Stadtrat Fink, Stadtrat D. Glajer, E Neu eingetreten sind: Herr Rechts-| &zipper, Schiawe, Wafsergenofsen- e dadon ao e S Ee do. Gld. 2116,1.1. 821 400 rat Krämer, Stadtrat Dr. Gocjer, Stadt- anwalt Horst Baumgärtel, Dresden, Herr {chaft Bonin - Nogzow, Kös!in, dei, grrtümliche, später amtlich do. Gold, A.18, 1.1.1 L U Ü

go

S

S FEBSSEE

ps pt pt! pt pt sr: F C0 fs 1 da n C0 22 0 A Fs 4 b D

o vaunoa ooo o

E) M o A

bo È

2 00 TO TO O O —1 09D

B O So c o

Co Co G9 59

Gs 9 C ( j i l l 5 ol

, Grundstücke, Verwaltung8gebäude, Beamten- : rat Qileriibuth: Ams Seis Lt ive vereid. Bücherrevisor Albert Noack, Dres- | Wassergenosseuschaft zur Regulie, ittiggesteilte Notierungeu werden mög- do, Bei, AIs 1:

und Arbeiteransiedlungen . . - » « « » } 7806 628 E Heinyeler haben je ihr Auffichtsratêman at | ben, Herr Fabrikbesizer Hermann Wend- | ung der Radue und des unieren ‘6f vald am Schluß des Kurszettels als | 25 NMAo1/1 _NM-L » [7 tadtschbr.

9, Werkstätten und Verschiedenes + « « - - | 2010219 89 157 984|— | niedergelegt. An ihre Stelle wurden als | {uch, Dresden. Schwarzbaches, Körtin/Pers. zerichtigung“ mitgeteilt. do.Gld-A.A.131 i Pforzheim Gold- i L'inanls | 14D t t el: Beteili ungen E 4 3155 157 Mitglieder des Aufsichtsrats gewählt die| Dresden, 26. März 1931. „| Für die Einlösung der am 1. April Bankdiskont do. Verb. RM-U. 28 voi 1. 83.88 R Ar C4 d mes E E R E Nit eff d 1. März 1923 Herren: Eitel von Maur, Rechtsanwalt Atktien-Vercin „Zoolog. Garten“ | 1931 fälligen Zinsscheine der © 9/6 Noggen- . E Feing.),1.10,38 | Plauen i. V. NM-A. Gd.Pf.R.11.3; 34/35/8 | 1.1. 198, Brandeub.Stadtsch.! . Anspruch auf Rückforderung der r . V ae L Dr. Heinrich Rustige, Sparkassendirektor zu Dresden t winteits ist der Preis von RM 916 5 (Lombard 6). Danzig 5 (Lombard 6) L Tre 1.4,10/93,5b G ,5b B 1927, 1. 1. 1932 do. do. K.R.2,4:34/35|8 | L1. G.PVf. R.8(Lia.Pf. ichaffenen S ien i ve on "See k: É ver H d, A - j E O G Le Solingen RM-Anl. Westf. Landesbank Pr.| Anteilsch. z.5%Gold

getanen Dm gEne im Nenni P : 11 997 064 Gotthilf Oesterle, Kaufmann Marx Otto Der Vorstand. je Zentner maßgebend. 1 2% Brüssel 2%, Helsingfors 6, Jtalien 6% | (Zeingold) 1. 10,35|8 | 1.4.10192,76b [93,26 olingen RM-Anl. eff ; Landesbank Pr. É A ait 20 L ie RM 12 00 i a 0 1 069 197 Mayer und Bankdirektor Nollstadt, sämt- Prof. Dr. G. Brandes. Stolp, den 26. März 1931. 3 b H E b Ss E E R E Stettiz: Gold» Anl, do.do.Feing.25,1.10.30/6 | 1.4.10! Preuß. Ktr.-Stadt-

. Hypotheken und Darlehen « - «o. : : z “R 04, Paris 2 | 9: ) do, do. do. 26, 1.12.3117 3.12 {chaft G.Pf. R.5,7, 2 A H S n tuttgart. eigent - » . (04, a L N 1900, L & LOE _26,1.12.31/7 6. \ R.5, 5, Vorräte und Tagebauvorratsabdecke o... 6 077 678 R E März 1931, 7 Stolper Bank Attieugesellschaft, ln b “eh va bande ey 1,4.10/94,5B 94,5 G Weimar Gold-Anl. do.do.do.27R.1,1.2.32/6 | 1.2. j 2, 1.30 bz, 1931 z, Betriebsmittel : i E Bes . Schaga gn.

i 6 1926, 1. 4. 1931 do.do. Gd.Pf.R.11.2,| j do. do. R. 3,6, 10, G | K 56 536 Der VorstanD. j y rz. 110, T3. 1, 6, 33/5 | 1.6.12| ——G6 | —- 6 L Gardeiiide « «4 R 536 | 2, Bestände in Wertpapieren » » 500 509 E N e e ten

c 39

n p Pa Fn Fe F n Pes a 21 =3 22 3 I J Af =2

I

30

A P js t f furt pt fk

[7 ©

1.7.34 bz.2.1.35)8 | 1.1. 2.1.29 bz.31 bz.32 99h

Meutiche festverzinsliche Werte. Wiesbad.Bezirksverb. R do. do. Komm. R. 2| j do. do. R.9, 2.1.32 192b

M Schayanweis.,rz,110, 9wicau RM - Aul. : u. 8, 1. 10. 33/8 | 1.4.10 |98, do. do.R.141.15,32 99b j 14 Verschiedene leihen des Neichs, der Läuder, fällig 1, 5, 33/5 | 1.3.11/99,26b 1926, 1. 8, 1929 2. E g pr e B .4.10/98,25 G E E D GE ee

§3 . - . 99 Q 5. . . . 90 M. 2, 5 . M.19,1,4.0€

Bürgschaften RM 255 003,— Baumwoll-Spinnerei u. -=Weberei | ll. b L * qhuygebietsanleihe u. Nentenbriefe. Ohne Zinsberechnung. do, 1988,2,11, 1908 i 1.10. 35/7 | 1.4.10193,75 G do.do.R20/21,2.1.34

; : j y ; Oberhessen Prov. - Anl.- ; Westf. Pfbr.A. f.Haus- o. do.R.22,1.11.3

L A v iem enai is [1130283 kanntmachungen Mit Zinsberechnung. E dm 3] e [e SUCMR R DrURILGR L 1439/8 | 1.6 do. v0. M29, 1128

echuungsabschluß R Z 5 G ft Kiel]/ I ' ————— Ostpreußen Prov. - Anl. Mannheim Anl. -Au3l.=-| do. do.26R.1,31.12.31/7 | 1.1. do, La 4...

Berbindlichkeiten. am 31. Dezember 1930. | Die Fellhandelsgejellh)cha | Heutiger | Boriger Auslosungsschcine* .….| do. |——6 |——6 Sch. eins{[. 1/; Abl.Sch. do. do.27R.1,31.1.32/6 | 1.2. do. do. R.25-27;36

[39b ¡99,25 G

Aktienkapital: i 'Samburg mit beschränkter Haftung, | [113430] ; do. Ablös.o.Auslos.-Sch.| do. |—— 6 |—,— 6 (in y d, Auslosungsw.)| in § |54,56b@ /53,75b Bentrale f. Bodenkult- do. do. R.8,11,2.1.32

. Aftienkapital: RM | Kiel, in Liquidation, fordert hierdurch die Bon der Deutschen Girozentrale A a Unt S 28. 3, 27. 8, | Pommern Provinz. Anl. Rosto Anl. - Auslosg8.- fred.Gldsch.R.1,1.7.3518 | 1.1. do. do. R.28, 1.4.36

ooo o O œo o D % D co o

1106 G 990 [100b 94 G k 40 000 000 | 1.4.10 /96 “M S c “S i Ï e ; ; Gi Ly é N ute Gr 7 E Sch. eins{[l. 1, Abl.Sch. —— do.do.R21.12,2.1.32i 6 | 1.1. 186, E erg 10 000 000 50 000 000 Liegenschaften « « « « - 76 019|— | Gläubiger auf, ihre Forderung anzumelden. Deutschen Kommunalbank —, hier, ist ter S F LISEN 1e e F Dr E do. |—— 6 |—; s E ee g L MI S Eo 7 ai: hic: BOE T O E R E i ä - E j - 01d } do.10-1000D., f.2.9.85| 1.9 92G b : di ¡ho 5 5 x / h Dtsch, Komm, Gld, 25 Nikl O e E S 9 733 137 Fabrikgebäude u. Wasserbau] 382 840 62 F onni Wende, Hamburg, Ferdinand: | Antrag gestellt wo1den : I A anteile A8 9 92eb G e etawadius Avieidts E E i i : N: R N f d i D 6... +0“ - : 8 . ; : ( oi fp do f do, Reich8anle i A (N) J, 1.10, B : N : “-. Rüdlage, geseßli e A n di d Maschinen und Geräte . 446 426 05 stzaße 68, ist zum Liguidator bestellt. NMY 10000000 8 9% Gosldanleihe der v el Ene 1.1.7 [100 G 160b B 5 Auslosungsscheine e 62,5 G 5b G d) Z1 ckv d usw do. do. 26 A.1,1.4.31/8 4.10) 7 4% Magdeburger Stadtpfandbr.| 3. Teilschuldverschreibungen, gekündigte und noh 9 921 Wohnhäuser « ch » 118 990/50 wied Stadt Stettin von 1929 3 do, do, 27, unk, 37) Schleswig - Holst, Prov.- vedvervande ° do. do.28A11.22.1.33|8 | 1.1.7 | v. 1911 (Zinstermin 1.1. M —— |—-—

mio 100MmMmOIOoNNnNNDmoN

| 182 G 32G Ohne Zinsberechnung. nicht ur Einlösung vorgelegte “A S S E Gesamtvorräte 823 1:72 02 | [110915] zum Bör}enhandel an der hiesigen Böse ob 1, 8. 34 mit 5 V 1.2.8 84 9b 84.9b S Anl, -Auslosungss{,® do. 68,25 G 256 Mit Zinsverechnung. dd. do, 23 A. 3 U. 29 j 7 7 M C 7 2 M E e E E 1 T G ! d i T S 0 ias Ly 59 4 5 , We tfalen rovinz-Anl,=| A.1- S He 6. M 4 E, E L Cs Dai 32 400 000/— | Fffeften-, Wechsel- und | Die Bayerische Verkehrskredit Gefsell-] zuzulassen. S : in) 1d 1025 9% Auslosungsscheine*. | do, [576b@ |57b@ Emschergenofsenscch. do. do 0112 l O e g ae 5. Rücfstellungen für Restlöhne, Steuern und Ver 9 188 158 Kassenbestand - « + -+ 618 564/38 | schaft mit be\chränkter Haftung în München, Berlin, den 27. März 1931. | da) ab 1902 0 hres rata 8 eins [.14, Ablösung schnld (in § des Autlosungsw.). | A6 R. A 26, 1931 1.4.10 (98,5b 4,9b do, do. 26 A. “E uis E erechuung. schiedenes S S 2 Ausstände und Bankgut | Promenadeplatz 6/2, ift aufgelöft. Die Zulassungsstelle an der Börte zu Berlin ¡3 Intern. Aul. d. Dt. * einschl. 1/; Ablösungs\uld (in % des Auslojungsw.). E S 1,26 [77bB s R N L, “Pos E, Fs Ties L5a0 6, Ruhegehaltskasse . Ca S 4179 123 háben « « «11122 830/53 | Gläubiger der Gesellshaft werden hiermit Dr. Gelptcke. G 1890, Di Außg. R Les EQlw.-Holst, Elle, u bus biuma do, do. l Le i Si 1.1.7 | T; |% . Anleihezinsen, nicht abgehobene Zinsen auf auf- | T0 | aufgetordert, fich bei ihr zu melden. a / b) Kreisanleihen. do.Reichsm.-A.A.6 de L Sibeaciat D nt e Las

1 Anleihe 3 588 843 ti i ä i ] Fei 2 96 G 96 G 1928, rz. 1. 4. 31/7 4 * do, do. S. 3, 4,6 N7|3Ÿ ver|ch.| —— —— Ge E E 4 a s S 91 München, den 18. März 1931. 113675 : 1.2,8 (96,4G [96,4b G Feing., 1929 §| 8 | 1.4.10 r 1928, Tj. L. 4. 21/7 | 1,4, : * do. do. S. 3, 4,6 X73 versch.| —; s 6 i ck i ilfchei ; : ck : . 5) Bekanntmachuug. Í af i E N o .Gld.À.7,1.4,318 4.10 [96G 5,5 Mitteld. Kom.-Anl. d. do. Grundrentbr1-37[4 | 1.4.101 —;— —,— . Noch nicht abgehobene Gewinnanteilscheine aus : Aktienkapital: Stammaktien] 2 000 000 Die Liquidatoren der Bayerischen [ Die Deut be R Dizconto- ju E atsschay 1929 i O E do.Bs “gr T L S Sp.-Girov.A 1,1.1.32 + Dice Kinacciein und eve Giliminatiits 1926, 1927, 1928 und 1929 «e... 19 137 19 228 Vorzugsaktien » « « - 5 000|— | Verkehrskredit Ges. m. b.H. i. Liquid. | 3 \e[[shait, die Commerz- und Puvat- 3102 lli 20, L 98| 20.1.7/100,5b@ |100,56 Mule gr. L 1-1924/6 | 1.1.7 | —— do.do.Ag4,1.11.268| 5 | 1.5.11 182,56 B 4 L, Lane N : E L L ), Grubenfelderrestkausgelder « «o ooo. E S A 2 005 000|— | May. Friedrich. Bank Aktiengesellschaft, die Darmstädter la do. 1990, L. Folge, L Rd E Loi l i £ sichergestellt. Ho, H6MSV7, 2.12007 L Psarttriefo unt D . Gläubiger . RE OS e « } 206 100|— | i E S Nati umanditgesellicaft M: buden Staut RM 29 A. 11. 2, 1. 9. 348 on PYpotyerenvanten ¡oe UTEtss Rüctlage e. | [111226] und Nationalbank Kon ditge! | ; Vaden Staat NM- Ohne Zinsberechuung. scheine zu ihren Liquid.-Pfandbr.

. Bür chaften RM 255 003,— Mi, 000|— iat g Et ; dner Bauk, je Anl. 27, unk, 1. 2, 32| 1.2.8 {0,25b G |80,25b B S A l E S Milngewinne : e O 1 Saolgo | Die Firma A. P. Schröder Nahf. auf Aktien und die Dresdne 2 E bgern Staat RMA Feli D O Pfaudbriefe uud Schuldverschreib. Ohne Zinsberech Mit Zinsb g Genußscheintilgungsrüdcklage 5 b, ©., L L., ist aufgelöst Fuliale München, haben beantrag Anl. 27, kdb. ab 1, 6 81 9b 1.56 6 losgs\{. eins{chl. !/; Ab E 7 / : lt it Zinsberechnung. Vortrag aus 1929 « « « 467 056 o a 76 676/48 | G. m. b, D., Lage 1. 2. m NM 25 000 6000,— neue Stam 0s L A Lo 81, lös -Sh.(in%d.Auslosw)| in 4 [6656 [55,5b6 | öffentlich - rechtlicher Kreditanftalten } Sglesw.Holst.2dk Rtb/4 | 1.4.10 unkb. ,bzw.n.rückz.vor.. (n.r.v.),bzw.versi.tilgb.ab.s

i | s L s : 1e 4 Vayer, Staatsschagz D 0 Reingewinn 1930 » » » « O ena 7 864 991)22 | ünterstligungsrüdlage . . | 349 530|— | und in Liquidation pee H heum| aftien der“ Schultheiß - Paver, My in 1. 1; 3.39) 120 100250 (0000 S i E West, pfandbrielant e |‘Goid-Psdbr.ii2,i. | | a s il 1 937 Gläubiger werden aufgefordert, sich beim : : lijchaft ¡do, 13.110, 13, 1.6. 38| 1.6.12/102%ebG |102B c) Stadtanleihen, Tell. P! i æ Gold-Pfdbr. R.2, j.| | | 127 852 711 “ae vid Gewinnanteile 151 702169 | unterzeichneten Liquidator zu melden, pater Brattonoi Att gte 1 M tunjóweig, Staat Sr A T É a) Kreditanstalten der Länder, _f Hausgrundstüe. (44 1.1.7 | —— 1 Thür0.H.B28.229| 8 | 1.8.0 (99b8 |—— La Me : L in Berlin üd 220 i §BAnl.28, uf. 1,3.33| 1.3.9 (93b 93,25b * Dt. Komm.-S Ls C E I 1 Gewinu Verpfli chtungen einschließ. Lage E arge ry 7 onygn RM 1000,—, Nr. 38 501 60 500, Mt 29, uf. 1.4. 34| 1.4. 193%{b unk, bis, bzw. verst. tilgbar ab,,„, Mit Zinsberechnung. s De D Ta in 3 56, 5ebG 156,3b G Baye: S Soll. RM [34 RM Baumwolltratten « « « | 443 295 e e Stü 30000 über je RM 100— Mi 9204 Aachen RM-A. 29, ME unk, bis, .…, bw. verst, tilgbar ab. do. do Ser. 94 do. (D Tzod0 Ps M 161.008) po ors lt01,0ba Allgemeine Unkosten « « « 648 760 Gewinn von 1930 [91936} Nr. 60501 —90 900, ; | desen Staat RM4 Altenburg Thür) E BraunschwStaatsbk 2 cit e Au3rlof do, L E | S 4 162 237 102 376,17 Schu ann & Co., G. m. b. S, {un Handel und zur Notiz an de e eun S ‘1, | Gold-A. 26, 1931| 8 | 1,4,10 89 6 Gld-Pfb. (Landsch) +* ein{chIl. 1/7 Ablösungsschuld (in ÿ des Auslosung8w.). L n I 7X versch. 98 G . Ä S S E S ., 4 4‘ v Staat NM- ç “97 9R Dot 928! k R, 1,119, : : ckm : | Augsbg.Gold-A, 26, Reihe 14, 1.4.1: . Abschreibungen - o °- 6 333 145/27 | Uebertrag von Münchener Börse zuzulassen E s ans

M “I MMANANS

E

pa p ps ft pat fut Pt bt bd dn f O09

ESE

L c nftau E Se x 9 ; de h , “R.16, 30. 9.29 bzw. 1.11.81! T4 1.5.11 98G 98b G . Reingewinn: 1929 « « «_98835,07 4 201 211 Dur Gesel eiu vom 7. 1. 31] München, den 23. März 1931. (da Staats\chay 1929| vo Gee c Rio d c) Landschaften. do. do. R.1,1.332| 7 | 1,39 [96,756 [976 6

L AE i U ; i abiere fällig 1. 7, 1982] 1. G Q aa do. do. R.11.2,1.6. Vortrag aus 1929 « « » 467 056 3 588 84310 | wurde die Auflösung der Gesellschaft be- Die Zulafiungöstelle f Brchen. [ta do. 30, füLL1.7.3 LL. i L A T e ams D Mit Zinsberechnung, 22 ba. 1.1.35 | 6 | 1.6.12 (89,256 [88,25 G

N by 9 z " . . do, on tx e / _ L As oi .W .# Reingewinn 1930 « « S Car N Gewinu- und Verlustrechnuug | lossen. Etwaige Glccbiger wenn ee V orsigender: Remshard. E anw.29,30,r3 1.10.33| 8 | 1.4,10 , R, 24, unk. bis. bzw. verst, tilgbar ab. WBankGold-Hyp.4 f. |

die Gelellichaft einreichen, 1 / Eu do. Gold-An1.1926 : R. 19; N D | 18 509 135 für das Jahr 1930. Forderungen an ¿eti \chaf he Shnt}tführer: Reim. ¿VAnl.28, ut. 1.3.38) 1.8. aa 100 T1 1848 Rz Qur- u. Neumärk. L Wi K. 4, 1. 10. 36| 7 | 1.4.10 1976 976 RM Der Liquidator. Syndikus: Or. S {u b. u do, 29, uk. 1. 1. 40/ 1.1. do. RM-A.284 fäll. Kred-Just.GPf. R1 L Ra s A E Haben. D ¿A E s R h) men 20; tg. ab 27) 1,4. B 81.3.1950 zU 102 h, do E M L 4. i . Vortrag dus 1929 99090 467 056 Abschreibungen v ck “A 59 844 {108057] / [113634] #1 Necklenburg-Strel. gar, Verk. -Anl., v. do. di 1 o. ritteësGaftliche VaySerennd.E.M Roherträge der Werke und Nebenbetriebe , 19 994 839 Gewinnjaldo « - o... 201 211 Dur Beschluß der Gesellschafter der : Hess. Ldbk,GoldHyp. )

“N-A,30,rz3.120, ausi dh | Ì l E ¿cherung } êajen C R Inh. ab 1.10.34 k s fandbr R.1 2 7-9, do. do. do. S. 2 29 bz. 30 bz. 1. 1.82 versch. 100 G abzüglich Soziale Lasten » « « . 2766 625 261 05558 | Firma Spindel & Deut}cher Gejellschaft| Peipziger Lebensversih ; 1 do.Gold-A.24 2.1.25 Pfandbr 1 E E E S 1T 228 213 39 fäll. 1. 4. 1933 Landsch.Ctr.Gd.-Pf.

6 Zas inleih a mit deshränkter Haftung in Stuttgart| Gejellschaft auf Gegenfeitigkeit Bi Zetesei, dieie E e ae Dn 0681.12.88) # | 11 do L Io G1 E K A N L O S A vom T6. Viliez 1920 if das, Sara, Uns E E “hiermit zu } Thir. Bacitenos Bochum Gold-A. 29, V0, E V, 11,00 do. do, Reihe À bz.1.7.bz.1.10.34 ; Einnahmen aus Beteiligungen « « « « - 620 700/51]18 042 078/90 | Uebertrag von 1929. « 98 835 nis Der Meral L A s E S Generalversam M wntündb, 1.9.96 ci E E do. Nu 51-12:34 do, do. Beide B do. S. 100-108 -11., : auf N 77 Meg O , Apri Ms 1. 8, 1981 D G S A iteilsch. z. 5% Lig.- do.S.109-110, 1.1.36 Grube Jlse, den 27. Februar 1931. 18 509 135 A l 26105558 | Oje Gläubiger der Gejellschaft werden | lung am Donnerstag, den i "a U B, unt, 1. 1. 1932| 1.1. do. do. 2d, 1.10.84 do. R. 5, 20. 6,32 Untelid-Z Uge do.G200-310, 1.1.06

Der Vorstand. BVähr. Fischer Wir bestätigen hiermit die Ueberein- | (ufgetordert, ih bei ihr zu melden. 1931, vormittags 112 it 0/6, did. Reichab. Scha Braunschweig. RM- R R Lausig.Gdpfdbr SK

7 . c } A E nl. 26 F, 1.6, E C a

Berlin, den 27. Februar 1931. | : stimmung vorstehenden Rechnungsab-| Stuttgart, den 3. Februar 1931. Gejellschaitögebäude Leipzig Marlt %* MALi 1.100, 15. 19.39 1.3.9 (91,7b A E e Anl, 31.3 Mecl.RitterschGPf

5

do. S, 1—2, 1. 1. 32 ; , , ï i - ij : er eger : j T ésorduung: ) Teutsche Rei Breslau RM - Anl. do, by, ML 31,908 do. do. do. Ser. 1 Der Aufsichtsrat. A. G. Wittekind, Vorsißender. \chlusses nebsst|t Gewinn- und Verlust-| Die Gejchästsführer der Firma | eingeladen. TageSordn gts nd Minute 1 eidbpo

E E E : N 0. o. S.1,1.1.32 : È 98 1, 1933 Lipp, Landbk. Gold- do. (Abfind.-Pfbr.) , V ; aftébe (90890 F. 1, rz. 1.8.32] 1.2.8 /99,5b Gr 8 Pf. R. 1, 1.7.1934 n E S : . Y : c a rechnung mit den ordnungsgemäß ge- indel & Deutscher 1. Vorlegung des Ge|\chäftsber! \ 2.8 199, Bo, 1986 11 1, 7,26 2 i, Gd -Pf. Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehuung für den führten Büchern der Ges ellichaft. Sp ticch 5e f

o S8 S lo

\

Pei s

pte p ta se e P. 22ck D

27D 0A La 2 bs 2A I Fes Jud A I bs Fs

C

versch. [101,25b

.

am oMmTÖÍITO O b p t F t j jd fs 1j 16 1 Jf pf D J b M s s m a ooo PIOo

vers. |101,5b G 117 | —.—6 1.4.10 |95,75b G 1.4.10 |87 G 1.4.10 6 1.4.10 G

versch. [1006 1.4.10 /100b G

qn

0-MO M G M R M A M D R D A

s 4 T L Pi C7. E M-M Mm 2-234

i f F

Berl. Hyp.-B.G.Hyp 5 il 0.30 F. 2, rücfz. 100 S Oldb, staatl. Kred.A. Pf. S.5 1.6,30.9.30 s , E 4 C E - nungsabschlusses über ? i O do, Schazanw.1929, ‘aer do. do. 12, 1, 10. 32 31. Dezember 1930 geprüft und bestätigen ihre Uebereinstimmung mit den von uns Stuttgart, den 28. Februar 1931 Gejellschaft mit beschränkter Haftung. tbr E 9 cis Be) chlußtassung : fällig 1, 4, 34] 1,4.10/93,75b 193,8b Sai rz. 1 4. 38 F 0 bo. AK do. "13, 2. L 83 ebenfalls geprüften, ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft. ‘Schwäbische N S. Spindel. N. Deutscher. diexüber. i meeusische Lande3- Si E E o do. do. S.4, 1.8.31 do. (find -Pibr) M n RORS Treuhand-Aktieugesellschaft. [104905] Bekanntmachung. 2. Entlastung des Vorstands nd d MP1: unt 14 34 ver E

e De 10, L Le DS S 3 5 16, 1. 4. 35 Deutsche Treuhand-Gesellschaft g E dodo G1u.3,1,820| po. (dsd:G.-Pfbt: enu e TreuhanDd-GVEe}Ce aft. E : o R.3 u, 4 uk x i: Dresden Gold-Anl. n Mp o. do, Ausg. 1 U.2 Sodinns. ppa. Benz, Dr. Bonnet. Die Grundstücksgeselljhaft Merseburger- Auffithtsrats. ratsvergütund ju Ns ut 12-1-86) ver ch./10000++ Z 10007

, S. 17, 3. 1. 36! 3 do. Ser. 7, 1. 1. 32 ita | ed 1928, 1. 12. 33 : do. do. Ausg. 1 do. S. 11, 1. 7. 35 Ju heutiger Generalversammlung | straße 14 Gejellschatt mit beschränkter 3, Fesrennng der Aufsichts do. Lia:-Goldrentbr] A 41e do, Schapanw. rz.je L E ‘do.do.S.3,1.7. 1 S [113579]. Fljse, Bergban- Actiengesellschaft, Grube Jlje N.-L. wurden die Dividenden für das Jahr 1930 | Haftung in Berlin if aufgelöst. Die L e i Ht6r t8wablen its 4a 5 * * Wold-Anl.1926| do. do.do.S.1,1.7. j ; Die Auszahlung der Dividende für das Geschäftsjahr 1930 erfolgt für | wie folgt beschlossen: Gläubiger der Gesellshaft werden auf- uffihtsra ‘ob des mit der »ne Zinsberecznung. R. 1, 1. 9. 31| 6, O MPfR4,30.6.30

D N N N A L

bs b bn e Me) 3 s Fs bs Pud Jrs

+1000rf, *nur 5000 o

[100 G

f

1000rf NUT5000r O00 0I5

D 04-10 wMo T D 00-1 N

(ed pu gd dus gui fd Gued ut dect Sud fred be p f f d

© x

3,0 09ck 0D N D I D C »3 03 o N

=

ani ail ai ai ail ani ani ama P L In A IILO b p t A fn m a A A O00

r

7 im Ps

Mo p s a I [n

mt S ; nas I moRBDIMNDLNR A ao 0 4 D N D M A

D

O00 tr

do. Serie 8 (Liq.- Pfdbr.) o. Antsh. Prov.Sächs. lands. do, K.S. 1, 31.3.31 Gold-Pfandbr... do. Ser. 4, 1. 1. 33 i i i i i i Leipziger Lebenéversicherung h“ Deutschen Reichs*| in 3 [57,8 57.70b G do. do. 23, 1. 6. 35| 7 | 1.6. do. Reihe 13,15 do. do. 31. 12. 29 Nr. 1-20 Bn, Ln Mlien Mie. J) V5 U, Le. Be Men t e OEE Is ME S auf eine Stammaktie (Nr, 1 Berlin, den 28. Februar 1931. » d ft bgeichlosjenen Vertrages dee blösungs schuld d. S z do. Gold-Schaßanw.| } do. 5 bzw.1, 7.34 . do. do. Ausg. 1—2 do. Ser. 6, 1. 4. 35 100 000, Nr. 8 der Aktien Nr. 100 001—140 000 mit RM 20,— für jeden Schein; bis 5000). - . Der Liquidator der Grundftücks- geje c T eric s 1922 (jäbrlihe ales o.Auslich] do: [440 [9660| filig1 o E L G A do. do. Ausg1—2 A do. Ger. L, 1. 1.08 für die Vorzugsaktien gegen Einlieferung der Gewinnanteilscheine Nr. 16 der| Die Einlösung der Dividendenscheine | gejellschaft Merseburgerstraße 14 vom 29. Milte Leipziger) jadua-UUSlosgssch* do. 566 aen Duisburg RM-A e a . do. Liqu.-Pfo do. Sér. 3,1. 10,99 ; ung aulofung . do. 1926, 1. 7. 32 L i S 2 n n Ert i att Dag : p h H n veralverjammlul t gSscheine* ..| do. 56G 56 G N T do. do. R. 10, 1.4.33 i L é G 191,5b Nr. 9 der Vorzugsaktien Nr. 50 001 bis 100 000 mit RM 6,50 für jeden Schein. Die Kapitalertragsteuer bei nachstehenden Zahl- ïn Liquidation : b E an E bis zum: Avril Hil ager Staat8-Abl.= Düsseldorf RMe, g do. do.R.21,1.10.35) E N28 agte Sebr e De B + DG Dividende auf 2s R Me Dre E ne: Louts Thieli®e. 93, i ) ia dei d Direktion unter bed Staats - Ani i pat E Eisena NM-üAnl. T do. do. R. 7, 1.7.92 Schles.Ldsch.GPf,30 do. do. 27, 1.11.32 .1,.7 100,25ebB 100,1 G Scheines Nr. 8 mit RM 20,— für jeden Schein durch die Commerz- unD Privat-| Bankhaus Paul Kapff, Stuttgart, 1931, 164 Uhr, bei der gurfunde in Alosungs scheme s N do. do. R. 3, 30.6.30 N OLL Gra LARA do, do 980, 1, d, 8a ‘4.10 [100,9 G pes

BSS

Aus

do. S. 10, 1. 10. 32 do. Gold-Anl.1926| Stel obe. A. G.Pf.(Abfindpför.) die Stammaktien gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 3 der Aktien] 62, auf die Vorzug83aktien und gefordert, sich bei ihr zu melden. D, Aenderung Des aftien- \g allosungsscheine do. do. 26R.2,1.2.32) do. do: N. 11,1.7.88 di er & 128 : a n Nerall taats-Anl.- j i 1 Vorzugsaktien Nr. 1——30 000, Nr. 10 der Vorzugsaktien Nr. 30 001—50 000 und | erfolgt sofort unter Abzug von 10% | Gesellschaft mit beschränkter Haftung Vergütung an die taats-Anl. bo. do M: b, 1.4.52 Gali d Sev. E: San ne*..| do 56646 [58%G 1938, BL, Q. O L do.do.Kom.R.12;833 de mon EE de e LEG “110 Ho1'56G [10156

o vo0. . aan

dan g N

Baut A.-G., Berlin, die Darmstädter und Nationalbank Kommandit-| Commerz- und Privat-Bank, Stuttgart, | [101798] : Vorlegung der Versicherung en, die Miltnburg « Scywerin Elberfeld RM-Anl. do.do.Kom.M.12,88 l : 16 101,5 gesellschaft auf Attien, Saa, die Deutsche Bank und Disconto-Ge-| Kasse der Gesellschaft in Brühl bei} Anläßlich der Generalverfammlung vom S age E E neral- t Wlosungssch.® L 2 j 1a. 1 10, 89 by do.do.do.M16 1.7.34 | as Qn. E N E 111.81 R R286 126.25 G sellschast, Berliu, die Dresdner Bank, Berlin und Dresden, die Vereins- Eßlingen a. N. : 31. Dezember 1930 der Firma Johannes | allein zur pee 0A Ulosungsscheines | : 1986, do.do.do.R20,1.7.35 do, do. (Liq.-Pf) do. do. 1926 (Lig L vankt in Hamburg und die Firma Gebrüder Sulzbachch, Frautfurt a. M., Gegen Einreichung des dem Gewinn- Pankow Gesellschaft mit bejchränkter versammlung g 1931. tine anne Unt „Ec. 1.1.7 „Bsdb) o. Ant S. Âl ; 192, sowie in sämtlichen Niederlassungen dieser Banken und an der Kasse der janteilschein 1930 anhäugenden Erneue- | Haftung in Roftock wurde die He1ab- Leipzig, den Auffichtsrat di Anteils. d. sh Lia by S119 A : | Gesellschaft ausgezahlt. rungsscheins werden neue Gewinnanteil- seßung des Stammkapitals von Beichs- _Der Lobensversi cherung® Dl fün s. o. gel in s | E Frankfurt am Main G Hyv Vf.N2, 1.7.32 Schlw. Holst. ls{ch. G. Â 56 „annov. Hyp.-Bk. RMp.E|23,96 [23,90 6

Bei der Auszahlung der Dividenden wird die Kapitalertragsteuer mit 10% ge- | scheine Nr. 1—10 mit neuem Erneuerungs- | marf 100 000 auf Reichsmark 20000 be- | der Leipziger f Gegen) eitigkeit Ie : 41 Gold-A. 26, 1.7.82 de do do BE/ 188 E E 1: A D oie knen fürzt, zur Auszahlung kommen also je Schein nur RM 18,— bzw. RM 5,85, schein ausgehändigt. : schlossen. Die Gläubiger werden auf-j} Geselischaft "Leip iger). nette, A E a A U do. do. Aus89.1926| 7 | 1.1. 75 do. do. do., 31.10.31 8 | 1.1.7 95,75 @

Grube Jlfe, N.-L., den 27. März 1931, Eßlingen a. N, den 26. März 1931. | gefordert, sich zu meiden. _(Alte 3 V orsigender. ent 1.1.7 | 3,0566 | 2,956 Ba s ol Beute Lai si]

JFlse, Vergbau- Actiengesellschaft, Der Vorstaud. Eugen Anhegger. Dex Gejchäftsführer: Friedrich Jay, , h

C I-I D D D L J

R 1E

DmD S SAZS AEZEZEE ooo

D-

ngêscheine®, .| do, [64,6b [69,7sb | Emden Gold-A, 26, do.do.do. N.6,1.4.32

! ‘s Ablösungs i E do.do.do. R.8, 1.7.32 ——— ngssculd (in des Auslosung8w.). } Essen NM4Aul. 26, Thür.Staatsb. Gsch.|

Wertbest. Ant Au8a. 19, 1932 N bath eta D est. Anl. M Se La Wiirtt.Wohngskred.

O

I p Ps Ps e p pt f ft jus fs pt pt pt þs Do F j F fe Fa Fa fn La ja in f jn Fa L

io m t UD =A Fs I L I J J J fs fes fd fes J as

B en 3

PRAMNMNINORNNIAANDNND

o “ao! N0N0

ZE

#8

0

Ea gee D D

be tr d bo m în bs on s L 2S mm —_— 28 mo

6 do. do. Ausg.1927 a do.do.d0.27,1.11.81 1.1.7 a

do, dg, ds., 31,12 1.1.7

I LNNo

6 ae verloste u. unverl. Rentenbriefe. } Fürth t. B. Gold-A, 1. 10. 1932 do, do. Aus8g.1926 | 6 P » —. e,a 31.12, x S. Bähr, Fischer. Fohannes Pankow. Z gst, b. 81.12,17/24,8ebG |25b G l v, 1923, 2. 1. 1929