1931 / 76 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ersie Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staats3anzeiger Nr. 76 vom 31, März 1931. S, 4.

E

hier. Sind mehrere Geschäftsführer | Strehlen, Schles. [113406] j Reisz“ in Swinemünde, deren Jnhaber | Viersen. _ [113419] sind die Kaufleute Ernst Max Günther WwW vorhanden, so genügt zu allen reht- In unjer Handelsregister A is heute der Kaufmann F akob Reisz war, foll “In unser Handelsregister 1] folgendes | in Breslau, Ernst Kurt Günther in e g entral and [8 lihen Handlungen die Erklärung und bei der unier Nr. 198 eingetragenen | gemäß § 31 Abs. 2 des Handelsge 'eb- | eingetragen worden: Zwickau und Friedri Franz Güntterx e reg Cr e laae

Zeichnung durch zwei Geschäftsführer Firma Friedrich Bischoff, Strehlen | buchs und Z 141 des Reichsgeseßes über} Fn Abteilung B unter Nr. 115 die | in Zwickau. Me E i an Deut f A oder, wenn auch ein Prokurist bestellt | (Swbles.), eingetragen worden: Die | die freiwillige Gerichtsbarkeit von Amts | Gesellschaft mit beschränkter Haftung | 1. Fuli 1930 errichtet worden. (Viehs l e Ci an - der ck handels- und Agenturgesckchaft.) Un reu Î en taatSanzeiger

ist, durch einen Geschäftsführer und | Firma ist erloschen. wegen gelöscht werden. Der Firmen- unter Firma „Schäfer und Co., : Ag t. Amtsgericht Strehlen, 12. 3. 1931 inhaber und seine Rechtsnachfolger | Hêentrisugen, mili beichränk-er Haftung“ | Amtsgericht Zwicau, 24. März 1931.

- ckerDe gefordert, ine wa beab-| und mi e Si l Viersen. Der 3 gl ch Z t f sichtigen Widerspruch gegen eiwa beab schaftsvertrag. ist am 24. 2. 1931| Zwickau, Sachsen. [113429 Ugter entra handelS8register für das Deutsche Reich

innerhalb drei Monaten bei dem unter- festgestellt. Gegenstand des Unter- Jn das Handelsregister ist heute ein r 76. erlin, Dienstag, den : ä s , den 31. März

einen Prokuristen. Bekanntmachungs blatt: Reichsanzeiger. Als Sahein iti i ri agen Irimgen, in Ae Bean E Sirehlen, Sehles. [113405] Der Gesellschafter Alfred Bogel, Kaus- Fn unser Handelsregister A 1st heute

mann in Bern, seine Forderung gegen | bei der unter Nr. 190 eingetragenen zeichneten Gericht geltend zu maHen; nehmens ist die Fabrikation von und der | getragen worden: Alfred Stuber, hier, in Hohe feiner] Firma Förster & Liebal, Strehlen andernfalls wird die Firma geio]cht Handel mit Zentrifugen und Maschinen 1. Auf Blatt 3007 die Firma Max Stammeinlage von 7000 RM, die Ge-f j verden. ähnlicher Art einschließlich Zubehör so- | Quasdorf in Zwickau (Regierung

E E S y i, Schles, eingetragen worden: Der S s L S k : : sellihafter Emil Hirshburger und Willy cnitactelitbafter, Srangott Förster ist Amtsgericht Swînemunde, wie die Vertretung in den genannten play 10) und als thr Jnhaber der Kauf [VaEA worden daß Sis J i Kronenbitter, beide Kausmann, hier, | gestorbe 7 Stollo seine den 20. März 1931. Artikeln. Das Stammkapital beträgt | mann Franz Max Quasdorf in Zwia; / = \ Merkendorfer a8 A Firma in | Zweibrüecke 344 ; y y , E [1 H gestorben und an seine Stelle seine z G Í Eg A S A8 # x s 5 x î Zwan, certendorfer ckYar=- nd N ckriick en. 113441] f sowie allgemeiner Prüfunagste : 1 { s ly Forderunaen, Geschäftseinrihtungen, | Witwe Martha Förster geb. -Kirsh in | p s g 20 000 Reichsmark. Geschäftsfü rer it (Angegebcner Geschäfts weig: Handel 0 o kassenverein T N Darlehn3- Musterregister L Î erten E des PLRTUNYN Ten am | Zchöneb« rg, Maschinen, Auto und Schubrechte in Strehlen in die Gesellschaft eingetreten Tilsit, E L [113409] der Fngenieur Otto Schäfer in Viersen. mit Getretde und Futtermitteln.) Î ter mit nbe R Genossenschaft Fn das Musterregister des U t D dip }, ven 9 4 1! 31, vorm. Uhr, f Smmer 90. Höhe je ihrer Stammeinlage von je R haft i ‘| Ju unser Handelsregister Abt. A] Abteilung B unter Nr. 116 die Firma 9 Auf Blatt 2091, betr. die Fir * E e/Grantiler Pastpslicht, ge- | rihts Zweilk erregliter dés Amibge» | S1yUngojaa! 11 des Justizgebäudes, os Höhe je ihrer Stammetniag n je | Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur | ¡ft heute unter Nr. 705 bei der Fi bteilung B UNRter ) Im . Auf Blatt 2091, detr. die Firma Q ändert worden ist E chts Zweibrücken wurde heute einge- | Erdgeschoß, Eingang Fuggerstraße A 7000 RM. Im einzelnen wird auf den | Heinrich Liebal b ti ist heute unter Ar. (V9 bei der Firma | Viersener Möbelwerke, Gesellschaft mit | Temper «& Quasdorf in Zwickau: aan . Neckar 113446] D e oa e a: Ar. 110. Mi ck s My E E q_F1 agerstraße | des Amtisgerihts “t S e L J Heinri l a erech igt. ische & N del Dan i Zwei nieder=- 4 e u s =: ° m: S P 9 s a d “au; 1 ilbr On, 1 ecHan. L D j J +LNTODA, DeEN M I) ar 1931 ) ¿ya. Shuhfal rik Geschasts]itelle des UAmt8gerickchts } Gesellschaftsvertrag Bezug genommen. Amt8geriht Strehlen, 20. 2. 1931. P evt Tilsit anzig, I D. G beschränkter Hafiung“ mit dem Siß 1n | Wte Gesellschaft ist ausgelöst. Liqui "Renossenschastsregistereintrag vom Thüringisches R L ° Langermann, G. m. b. H. in Nleder | (8gerichts, Ls ane: Amtsgericht Reutlingen. y : E ex Ra: Sg r er “ift Viersen. Der Gejellschaftsvectrag ist | datoren sind die Gesellschafter Kaufleute », Mâárz 1931. Allgemeine * Bauge- E: R auerbach, 1 verschlossener Briefumschlag, | Baden-Baden h: É | Berlin-Schönecberg. Z S oor | Stutigart. [113006] se al Êr Die Fischer A 4 anzig am 9, Januar 1931 festgestellt. Gegen- Friedrich Martin Temper und Franz ) haft mit Selbstunternehmung, enthaltend 24 Zeihnungen von Damen-| Ueber das e io C M L ERET AES S rmögen a biesige Handelsregis T Handelsregistereintragungen P S ioberioaa Gesellschaftern pur n 1 hme ist e fabri- as Pnaaderse beide E a sen ene Genossenschaft mit be- Ÿ s{uhmodellen, Modellbuhnummern3266, | Janke in Baden n T e Bo Sor Mage v ami In das hiesige Handelsregister 1|t am E 9 - | 9 i | kfationsmäßige Herstellung und der Ver-| 2. Kl Blatt 2951, betr. die Fir1 Saftvflidt, Sib Heilbr 5 M 3967, 3268, 3269, 3782, 3781, 3785, 3786. | Firma f Ee, GRLADEs E De A Ee 93° März 1981 auf Blatt 6, E dio E E als Kommanditgesellshat, die am L trieb von Möbeln aller Art, die Ver- | Curt Leichsenring in Zwickau: Gustay h pier G r Se broen. N U Clregi ÊL, 378T, 3788 8789. 3790, Den 2796 RO R ienbhan En E E venh 7 v B 1931, 12 Uhr, iy C 2 + * C P 1 2 s H { p ® A ó H B P L : “r 2 . 202, * 5 ? S ov u M SUYD+ N n . A Drr 97 0700 A , G T4, be, Oli ° “4 as ] 0 ( l è¿ De o Ï de k, fah en 17 D net x h Firma Ferdinand Müller in Riesa, ein } Nehemias Gottlieb Söhne, Stutt- E Reit F prt. Cin | mittlung des P derselben sowie | Karl Fier n e ist als Jnhaber Wz; Gegenstand des Unternehmens ist | Ansbach, 1184341 3797, 8798, 3799, 3800, 2801, 3802, 3808, | wurde heute, mittags 12 Uhr Dardaed i bezcwatiée Auma: Vester Bérila getragen worden: VIe Gesellschaft ist gart. Jnhaber: David Gottlieb, Kauf-|* Tilsi 7 b . die Beteiligung an eshäfsten gléicher ausge}cie? en. P m it Prokura erteilt, Erbauung von Eigenheimen für die Musterreaistereinty 9292] 3804, __3808, plasti]che Erzeugnisse eröffnet. Verwalter: N htéanw lt F lanbltra Zee M ' atial M aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter | mann, Stuttgart. Milly Gottlieb le ilsit, den 27. Februar 1931. Art. Das Stammkapital beträgt | Anna Else vhl. Fischer geb. Shubert o n0sie Die Genossenschaft Ut ge-| 11 36 Marx E R | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am [Paul Bauer in B deus ad erie Menn andstraße 3. Frist zur Anmeldung der Georg Bernhard Müller ist dur Tod | vollj., und § urt Gottlieb, beide ‘hier, Amtsgericht. 38 000 Reichsmark. Geschäftsführer sind | in Zwickau is Fnhaberin. Sie haftet ¿ia und hat das Ziel, daß all- Rothenburg o S, Kaufmann in | 20,“ März 1931, mittags 3% Uhr. ret wi Mane efrist bis 80. ai Mon E NEN, E S rest ausgeschieden. Der bisherige Gesell- | haben Einzelprokura. | G.-F / die Kauffrau Johanne Kuhlmann ge- | niht, für die im Betriebe des Geschäfts h jede Familie ein Eigenheim be- | bestehend g o. .L., 1 Belagerungsspiel, | Zweibrücken, den 26. März 1931 1931 Anmelderrist bis 23. Apri April | mit Anzeigepflicht bis zum 283. 4, 1951, chafter Bernhard K üller in Ri L E t Btda Tilait. [113410] | bor Beer is ier Rilhelm- | begründeten Verbindlichkeiten des bis h JeDe O T ML G cyend aus einem Plan und Figuren ) L A E 931, Anmeldefrist bis 23. April 1931. [Erste Gläubigerversammlung am 25, 4 Ne niger Er Er Führt pin Menn bei den Eintelfirmen: Jun unser Handelsregister Abt, A straße 68 A 2 E Sicher Lérinen SFnbabers, es gehen R ile umen soll. Sie Vere die na Geschästs Nr. M K 1, Muster für plasti- Amtsgericht. Erste Gläubigerversammlung am Frei- | 1981, 10 Uhr, Prüfung termin am 2. 6, Ea the) rg « Mundle, Stuttgart: Jn | Nr. 805 ist heute bei der Firma Alfred “S 4 E te in de eet Ñ L igenheimen als eigene Bauunter- | {he Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, tag, Sen 24. April 1931, vorm, 1124 Uhr; | 1981, dr an Gerichtsstelle, Berlin- Cte - e S T „ae: 1 gart, L F 9 2 s L ! g T s 1 eugnie Schutßfrist 3 abre 19, A P 931, vorm, 114 Uhr; 11981, 10 Uhr, an Berich telle Berlins ar wen) Un das Handelsgeschäft Uunver- |} das Geschäft L ein cines: Herzfeld, Tilsit, eingetragen: Die Firma Bunann (n n Ee, In A I Tite Ile begründeten For- ehmerin. E ist ihr erdem, Eee am 25, März Tosi ar ny f pr tagt io am Freitag, den | Schöneberg p G inewal 1 Be 60/67 2 E ag L L getreten. VYceuer Firmawortlaut: | ist in „Treuhandstelle Alfred Her eld - des E E dds : ° ck Mz q auch enossen einen Teil der | 2 UYr. dee: 8/ Mai 1931, vorm. 11 Uhr, vor dem | Zi ov 58 a Amtsgericht Riesa, den 24. März 1931. | Mundle «& Co. \. G.-F. Tilsit qeändert | fred Herzfeld, Seen I as a E Amtsgericht Zwickau, den 26. März 1931, l'heiten an den E E aus-| Ansbach, den 25, März 1931 E: Konkurîe und Amts8geriht Baden-Baden Zimmer 23 E QUIGat bele : Hans Stammer «& Co., Stuttgart: Tilsit den 27. Februar 1931 s n bringen die Kaufsrau „F§0hanne ; car ihren können, soweit sie auf Grund Amtsgeriht. \ Baden-Baden, den 27. März 1931 03 Amtsgerichts Berlin-Schönebe Rica, A d [113008] Firma erloschen und Prokura Hubert e e aRe E „Sachwerte in Höhe von Ds: 953 des Sanbilorecinen ¿res Berufes hierzu in der Lage sind. z ata Ber lei S y : E E 24” März ese aat Ud, betr dien eue Gesellscaftsfi Tilsit [113411] Siegbert Ce taTa Salverte in Hôde bete. die Firma Willy Schneider in Um ETERR, Mieteherodo. [113435] ÿ aen. Bamberg. 11381 M “Vi : 7 ( \ Neue Geje sfirmen: "ilsìt. _ C g p N T / ; ; : eingetre nim a n das - Musterregister if ter | Ax i O S Nebér den Nachlaß des am 21, 12 Firma G. Moris Förster in Riesa, | Mundle & Co., Siy Stuttgart.| Jn unser Handelsregister Abt. B von 3000 Reichsmark und der Fou B V adetett enge ragen Wycünchen. [113448] | Nr. 89 für die Firma Gelpke, Klein & Aachen, 4 [113709] | Das Amfsgericht Bamberg hat über | 1990 vécstorbenen Fabrikanten Hermann eingetragen worden: Der Gesellschafter | Kommanditgesellschaft seit 19, März Nr. 65 ist heute bei der Firma „Deutsche | Mans Rudolf Bremer s in Höhe Ste mals vorlas Os g ist nah Gemeinnüßige Baugenossenschaft | Co. in Bleicherode am 183 März, M __ Konkurseröffnung, das Deren des Kaufmanns Georg | Frank PEen n eile Friß Forster in Riesa ist durch Tod | 1931 Persönlich haftender Gesellschafter: | Bank und Disconto-Gesellschaft, Zweig- | v0 2000 Reichsmark auf ihre Stamm- : S ; » vuqustenfeld, eingetragene Ge- | eingetragen worden: 9. (arz T1931} Ueber das Vermögen der Firma Reinhard, Fnhaber der Firma Bam- | Schöneberg, Nymphenburger @& 8 20cihicd J, l nD ( E, g l i E Amtsgeriht Zwönit, 25 März 1931 gui z Z ( g orden: M As N ta | Serae Se Es Zchöneberg, Nymphenburger ti ausgeshieden. L n, Christian Mundle, Kaufmann, hier. | stelle Tilsit, mit dem aup:sib in Ber- | kinlage ein. Der Gesellschaftsvertrag eh | enschaft mit beschränkter Haft-|} Ein Paket, enthaltend ein Webmuster e - J: Sirom, Spinuere: & TuSjadril, erger Zementwarenfabrik, Asphalt- | alleinigen Fnhabers der Firma Aug 1 Amtsgericht Riesa, den 25. März 1931. | Ein Kommanditist. 4 E lin“ eingstragen: Dr. Paul Borm und gilt auf die Dauer bis zum 31. De- iliht. Siß Augustenfeld. Die Ge- | Fabriknummer 8457, und E Ee ojfene : Handelsgesellschaft in ‘Aachen, 10 Beton bang S Reinhard Spangenberg Berlin, Lange Str. 17, ist L "Brevo“ Feuershuy Gesellschaft | Selmar Fehr sind nicht mehr Vorstands- mber 1935. Er gilt als auf weitere senscaft ist ausgelöst. wurf zu einem Webmuster, Fabrik-| Gesells Straße 286, persönlich haftende | h eingefte Memmelsdorfer Str. 67, | am 24, 3. 1931, 12 Uhr, das Konkur Rietberg. R L mit beschränkter Haftung, Siy Stutt-| mitglieder. Jahre abgeschlossen, falls nicht ein A Geno en ü ch München, den 25. März 1931. nummer 8459, versiegelt, Flächenerze Gese harter: Laurenz van der Sander, nah eingestelltem Vergleichsverfahren | verfahren eröffnet, Verwalter: Kon Jn unser Handelsregister Abt. B ist f gart (Tübinger Str. 90). Vertrag vom Tilsit, den 2. März 1931. Gesellschafter spätestens bis zum 30. Funi . Amtsgericht. nisse, Schubfrist ales enerzeug- | Aachen, Trierer Str. 285, und Karl am 2, März 1931 den Konkurs er- | kursverwalter Eduard Lüdorff, Berlin- bei der unter Nr 12 eingetragenen | 19 März 1931. Gegenstand des Unter- Amtsgericht. des leyten Geschäftsjahres kündigt, und 5 i am 7, März 1931 A v angemeldet | Steinhauer in Aachen, Viktoria-Allee öffnet, Konkursverwalter; Rechts- Wilmersdorf niet fenburtei ‘Ctr Ba Firma Wiegard-Werke, Gesellshaft mit | nehmens ist die Herstellung und der jeweils weitere 5 Jahre, falls nicht bis reaîster. (ordenham. [113449] | 45 Minuten. rittags 11 Uhr | Nr. 46, ist am 27. März 4931, mittags anwalt Dr. Weichselbaum in Bamberg. | Frist zur X meldung der Konkürsfor- R Haftung in ietberg | Vertrieb des unter dem Namen „Brevo“ | Tilsit. Í 113412] | zum 30. Juni des lehten Geschäfts-| In das Genossenschaftsregister Nr, 12 Amtsgericht Bleicherode 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Offener Arrest ist erlassen und die An- | derungen und offener (rrest mit An- E eitf-, ns A S 1931 folgendes gea geshübten Feuerlösh- und ift T, uter „Handeldeegiter Abt. Á f von einem Gesellschafter ge- Engen, Baden. Á [11344] i am 7. März 1931 zur Genossenschaft A E SSE “gge fnr ar g ist der Rehtsanwalt a 1931 Vier L A, E geigepfliht bis zum 21, 4, 19381, Erste nge V ov me N / uershubapparats und anderer ver- st er unter Nr. eingetragenen igt wird. Z J en.-Reg. Band 1 O.-Z. 28 und Ppar- u. Darlehnskasse, e. G. m. u. H. | Essen-Werden. [113436] A a E L, Aachen. , Bssener Frist zur A Set O) i ) „eNgeien- läubigerversammlung am 23. 4, 193, Dex Kaufmann Gustav Heukamp ist | wandter Artikel. Stammkapital: 20 000 De Hugo Dobrin vermerkt worden: | Viersen, den 23. März 19831. Gen.-Reg. Band I1 O.-Z. 43. Jn der 1 Vaddens, eingetragen worden: M.-R. 176. Joh. Wilh. Scheidt m N Eggers bis zum | Singen bis 16. April der Konlurssorde- | 11 Uhr, Prüfungstzzmin am 28. 9. dess Geschäftsführer a E ut Ger an | Reichsmark. Sind mehrere Geschäfts- | 27 Prokuristin Frau Else Plogsties Amtsgericht. Generalversammlung vom 14. Dezem- F Der Gegenstand des Unternehmens | Kammgarnspinnerei und Tuchfabrik, | a) U i a Tage, Erste Glà (desrist Tevmin gur ‘Beschlu fasi es 931, 11 Uhr, an Gerichtsstelle, Berlin- dessen Stelle ist der Fabrikant Gerhard führer bestellt, so ist jeder alleinver- ge. Bilgenroth und der Pro urist (L g Ee E ber 1930. wurde die Verschmelzung der | wie folgt geändert: Der Gegenstand | Aktiengesellschaft in Kettwig a, d. Ruhr, E E ben Tage. Erste Gläubiger- | F Ri eines eshlußfassung über die | Z4söneberg, Grunewaldstraße 66/67, Meyer zu Es, Landgemeinde Jbben- | tretungsberechtigt. Geschäftsführer: | Gustav Nickel, die bisher nur Gesamt-| Welzheim. [113421] | Bäuerlicken Bezugs- und Absaßgenossen- Unternehmens ist der Betrieb einer | 1 offener Umschlag mit 3 Mustern für versammlung am 21. 4. 1931, vor-| stellung ein Berwalters, über | Zimmer 58. (9 N, 80, 31,) büren, wieder zum Geschäftsführer be- | Julius Wizemann, Fabrikant, Stutt- prokura hatten, haben fortan Einzel-| Am 21. März 1931 wurde die Einzel- | haft Aulfingen, Amt Engen, e. G, m, par- und Darlehnskasse zur Pflege des | Herrenstoffe p H reinem Bean für | mittags 11 Uhr, und allgemeiner Prü- | „Bestellung eines (Hläubigeraus- |" Geschäftsstelle des Amtsgerich! stellt worden. S gart-Cannstatt, Friedrich Bär, Kauf- prokura, ; eme Klosterlaboratorium Lorch Theo b. H, (aufgelöste Genossenschaft) mit Veld- und Kreditverkehrs sowie zur Fabriknummern 56000/8 E y fungstermin am 29, Mai 1931, 11 Uhr, shusses und über die in den §5 132, 154 Berlin-Schöneberg. Amtsgericht Rietberg. mann, Stuttgart. (Bekanntmachungs- Tilsit, den 7. er au Reiaerdt in Lorch, JFnhaber Theo Er ft Aulfi Ein- u L óderung des Sparsinns. 56000/10 FläGenerzenguilie Sóubfrisl e t G Rind Adalbertstein- O 137 Ms Io A, E | Es blatt: Deutscher Tee, Amtsgericht. einhardt, Kaufmann in Lorch, einge- aft Aulfingen, Amt Engen, e. V, M, Am 5. März 1930 ist ein neues Sta- | 3 Jahre, angemeldet O E 'Mäta 193 veg 90, LIT. Stock, Zimmer 530. eten Fragen ist auf 16. April 191, | erlin [113821] G C T ° E . . , & e YE Zoo. arz 1931 5) * P c .. e y , H G eine - L j Rochlitz, Sachsen. [113398] | Jwa - Rechenschieber Gesellschaft 113413] tragen. Amtsgericht Welzheim. &: k Bodi L 1 j E a den 27. März, 1981, Brit unodter E Uhr, 14 E Konkursverfahren. Jm Handelsregister ist heute: 1. auf | mit beschränkter Haftung, Siß Stutt- a nser Handelsregister Gt Et L: ———————— Loge festgeseßten Bedingungen de- Adana den 24. März 1931. Amtsgericht Essen-Werden, 25. 3. 1931 Amtsgericht. Abteilung 4, T Sein E E S a9 D, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Blatt S H Res T E A g 36). Vertrag vom ist Feuts ies Ne 1468 die Lai E ED va M rug i Gen: den 17. März 1981 Amtsgericht Butjadingen, Abt. T. G S (s E RERR E, 1113810) N niGaetiits aUPeTtaamT er 82 des Franz Klinke, Kaffee-Großrösterei und ner Nachf. in Altz ent, . au 4 ezembver 1930. Gegenstand des Auf : Ls : á an das Yejtge Dan elsregi]ter Ai, d. aa: U G wtr A „„| Glogau. [113437 s S I n E & : Gef “T4246 E taat td 3 ersand, Berlin, Yorcíst1 El, ist am Blatt 368, die irma Deutsche Sitz- | Unternehmens: Herstellung und Ver- Ctr e e tihäver der Drouist ist heute zu_der torddeutshen Vulkan- Amtsgericht. grkgnaems Rheinl, [113450] | Fn unser Musterschußregister ist S E E N des Nahlasses Seshäftsstelle abi A miSgerichzes, 26, März 1931, mittags 12 Uhr, das möbelwerke Uibricht & Wagner in | trieb von Jwa-Rechenschiebern nah be-| Emil Gerhard A - erutirar fiber- und ate ami rig be Met eg A i ial 113443 - Bekanntmahung. N°110. Zierdrua-Anstalt Lindenruh, | Kaplan in Rablsk aufmanns Friß| nerlin. 71138161 | Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Hilmsdorf, 3. auf Vlatt 377, die Firma sonderen Patenten sowie sonstiger ae erhard ebenda eingetragen | & Co. in Wildeshausen folgendes cin- Gama na, ia A 3] Eingetragen am 2. 3. 1981 im Ge-| G. m. b! §. in Lindenruh-Glogau, ein- | 12 Ubr A „AERTEN wird heute, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns verwalter: Kaufmann Richard Teichner, Max Neschke in Wechselburg betr., Rechenschieber und Reklameartikel aller Tilfit 7. 1 etragen worden: Der JFngenieur «Fn das enosjens zaftsregi]ter wurde isenschaftsregi]ter Nr. 63 bei der Ge- getragen: 1 Blattmuster für Sierorudck E B as Konkursverfahren erössnet, Meier Bermann, Berlin C25, Kaise1 Charlottenburg, Wilmersdorser 211 15, je das Erlöschen der Firma eingetragen | Art. Stammkapital: 20 000 Reihs-| sit, den 7. März 1931. Krüger ist am 17. Dezember 1930 aus | heute unter Nr. 16 eingetragen: Mol- Wusenschaft Oberhausenex Eis - Ver- | offenes Dekor „Johannes der Tänler" | Bas Bücherrevisor Heinri Altrogge in | Wilhelm-Str. 24, Engroshandel mit Kg kursforderungen sind bis Hum wie ael : RELT Geschäftsführer: Friß Grabert, Amtsgericht. der Gesellschast aus eschieden. Es ist teveigeng eaen Hettingen L; S riebóge'ell]hast selbständiger Kondi- Alähenerzengnis, Schubtrist 8 Jahre, bw gévdi 11, Bohnenstraße 12—14, Stoffen aller Art, ist am H März 2A April 1971 vei dem Gerichl Amtsgericht Rochlib, den 25. März 1931. | Syndikus, Stuttgart. (Bekanntmachungs- | Tilsit, [113414] demselben dergestalt Prokura erteilt, daß | b. H: în E GAMUNN Lon 23, Nd Mtren, Eingetragene, Genossenschaft mit | angemeldet am 15. März T e U a Konkursverwalter ernannk. | 1931, 124 Uhr, von dem Amisgericht | anzumelden Gläubigerversammlung: E —— blatt: Deutscher Reichsanzeiger.) Jn unser Handelsregister Abt. A Es Jefellid En Ga mil e R Pa e Eee Haftpflicht [g g eta Amtsgeriht Glogau, 19. März 1931 l E e Rg, bis | Berlin-Mitte das Konkursverfahren er- | 22- April 1931, 11% Uhr, Prit- ord r) ; ; im : : T ' : ir zu | ne : d ‘TUN( - o (j Genosjen]ck C E S e s 991, ermin Zur ubiger- | ¿ffnet 154, N. 93. Norm altor: | funastermin: 8. j : Rostock. Mecklb. [113400] h Veränderungen ist heute unter Nr. 1654 die ema zeichnen IRENIRIEE 0E E E den Mitgliedern angelieferten Mil Ee loecianna O6 11931 E versammlung am 25. April 1931 bor- p iy Sade 24 wia e i fo i Tem m “Mee «ÎM das Handelsregister ist heute ZUr L DCI den Gesellschaftsftrmen: E Scholem einberg mnn Tilsit und als ihr : Wildeshausen den 23 März 193 auf gemeinschaftliche Rechnung und Ge? hufgelóst E A Ra Hameln. ; i [113438] mittags 11% Uhr. Konkursforderungen aufmann Uran. 1 eynick, Der Berli E Möcer t aAE 198/1 ( d ties Firma Carl Stoldt, Baugeschäft Und _ Nehemias Gottlieb Söhne, Siß Fnhaber er Kaufmann Scholem Fein- Amts erit Js fahr. Haftsumme: 50 RM Söste Amtsgericht Oberhause Rhld Sn das Musterregister ist am 20. Marz find bis zum 1 Funi 1931 anzumelden SW 68, Zimmerstr, 94. eerist ur Un M U. g cl 1 2 L zim- Dampfsägerei, Gesellschaft mit be-| Stuttgart: Gesellshaf aufgelöst. Ge- | berg ebenda eingetragen worden. Hit iti Zahl der Geschäftsanteile 10. _ mtégériht Oberhausei, Rhld. } 1931 bei Nr. 108 eingetragen: Die | Termin zur Grua der cngemeideien | L L Toni Site Méusgetver pee E A T U Lei I schränkter Haftung, Ribnib, Zweig- | [äft mit Firma auf den Gesellschafter | Tilsit, den 7. März 1981. Wildeshausen 1113422] | Die Einsicht der Liste der Genosjeu il Fehlochau 1424611 | Firma Sinram & Wendt G. m. b. H, | Forderungen am 12, Fun! n p. Vini AOL, E 18 M Ole Ca niederlassung Rostockx, eingetragen es Gottlieb allein übergegangen. Amtsgericht. Jn das hies. Handelsregister Abt “B | während derx Dienststunden .des Gerichts Fn unser Genossenschaftsregister ist L amens hat zu dem eingetragenen | 11% Uhr, an Gerichtsstelle, Zimmer Brüfungst d gy L t emt Au Die Geschäftsstelle des Amt O TL è s E 9 G, 2 c: M p E 2 orts t . s P E F p yY 1DeL Y o 4 4 {s Ü ry A 44 Î V Hc n L h A. +4 N 9 S V I 4 L 5 x J d 16% 4 worden: N Hippofrates - Ve ‘lag Gesellschaft | Tilsit [113415] ist heute zu der Firma Claassen & | jedem gestattet. : heute unter Nr. 60 eingetragen worden: Nuster tinderkleiderbügel, deren Mittel-| Nr. 7. S 10% Uhr, im Gerichtsgebäude Neu: Berlin-Lempelhof An Stelle des ausgeschiedenen Kauf=|} 2 pofrates - Veriag Ce A Ens j ¿ec 1 Ahlers tivar of M1 Amtsgericht Gammertingen, 11. 3. 1931, Nisbverwertuias T L | teil in der Form eines Kinderkopses Ahrensburg, den 24. März 1931 L L ALEL s oar gui N bten ite mauus Karl Friedri Töpfer in Ribniy | mit beschränkter Haftung, Siß Stutt-| Jn unsex Handelsregister Abt, B ist haft S e T i 0 G anb [hränk- oder dergl. ausgebildet und bemalt ist Das Amtsgericht, Friedrihstr, 18/14, 111. Stock, Zimmer | nerlin a % L df 1+ (Mer M oyt S : ¡ ¡ ims- : ] rantter Pastung 11 E c Igene Ge nshaft mit unbeschränk- | Zen g 1A R oft é S R T Nr, 203, Hauptgang A. Offener Arrest | E G ist der Kausmann Erich Bohnstedt in gart: Geschäftsführer Adalbert Anner heute bei Nr. 106 (Ostpreußische Heim Düngstruv. folgend J N Iu [113444] pr Gorfeime 4 e L xabrik-Nrn. 8 1—4, die Verlängerun Ea : , 203, Dauptigang [16 ( Ronfk e e. TEP L Et Z enf ; L es einge 9 amburg. i Haftpflicl 5 a A FFuoL t 2 X, 4 J g E Gat n 01 Mat! 100 | tonfur#verfahren. bestellt p E E E Mie Gesellschaft mit be ss S N E N roten den: Die lb eleit der Firma ist auf Eintragung in das Genossenschaft? M Ünteciehmens ist vie Mee: der Schußfrist um 7 Fahre angemeldet. | Ahrousburg. [113811] | Gefbéitsstell g Ag Sie ry das Vermögen estellt. __ Frtß SC ejelmafi S 1g, N1gSverg, “1 ( A Sg L 1 hay Vavror ; aister am 24. März 1931: | et) renen E, h Amtsgericht Hameln, Ueber das Vermögen des Zuschneideré T s 1 Rosto, den 13. März 1931. schränkter Haftung, Siy Stuttgart: lassung Tilsit) eingetragen worden: Auf A L A Ver BnA E qr E S L, (Arbeitsge- N of me s s Leopold de ate In Mablsiedi Herrlich» O R S Amtsgericht. n 4 P Kaufmann, Stutt- e ver In en 0B Ns ors Gesellshaften Toegén tectaiata pas meinschaft Eteftromeister) einge: h sien "ou Guan ‘dot Ce Ohrdruf. [113439] | keit 34, wird heute, 11 Uhr 20 Min. Berlin-S« Ras berg ——— gart, Hat Protura. om 8. Ul t, t *] Umstellung vom 21. Mai 1926 (R.-G tragene Genossenschaft mit be: Bisißer Marienfélde, Adolf Korthals, | Jy das Musterregister ist cingetragen | das Konkurs§verfahre1 öffnet. Der T D S C L S e G L P E 5 s ä : “D, pie : ( : 2% (R.-G.- ( î 4 L O h arienféld ? e Be- \ l ( as FonturSper[ayren eroffnet, Ver her das Vermögen Rostock, Mecklb. [113399] Karofserie-Fabrikation Feuerbach teilten Ermächtigung ist das Stamm- Blatt 1 Seite 248) Sen s schräntter Haftpflicht. Sitz Hamburg. iber Mossin S A E S worden: Bücherrevisor Heinrich Altrogge in | A Carl Ed raf ag O Ag Jn das Handelsregister ist heute zur Gesellschaft mit beschränkter _Haf- | kapital um weitere 889 000 RM erhöht | Wildeshausen, den 25. März 1931. Statut vom 14. März 1931, Gegen- nitégeriht Schlochau 18 Märe 1931. Nr. 58. Carl Beck & Alfred Schulze, | Hamburg 11, Bohnenstraße E14 E Steake 23 ert e AA Firma A. Wertheim Gesellschaft mit tung, C18 „Feuerbach: Geschäftsführer und, beträgt jevt 5815 450 RM. Amtsgeriht. stand des Untecnehmens ist die gemel i A E ¿ 1921. | Aftiengesellshaft in Ohrdruf, ein ver-| wird zum Konkursverwalter ernannt. 11 Ubr das Konkursverfahren beschränkter Haftung, Ziveignieder- Johannes Ziegler ausgeschieden. Tilsit, den 11. März 1931. A \haftlihe Durchführung eletiroteŸ- Üiemaringen [113452] shlossener Briefums@lag, enthaltend | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Sea laee Deactcedueciottia j nzumelden. lassung Rosto, eingetragen worden : f „„Ruco _Elektro-Apparate Gesell- Amtsgericht. Wismar. éo [113016] | nischer Arbeiten und der sich aus den In das ‘Venossenschaftsre ister “t 2 Photographien über folgende Artikel: | zum 10. April 1931, Termin zur Gläu- Belter, Berlin. Sade » t | Gläubigerversammlung 22, April Der Proturist Georg Straßburger ist schaft mit beschränkter Haftung, Jn das Handelsregister ist bei der Wesen dieses Berufézweiges ergebenden heute unt E [tSreglller Ut Nrn, 6782—6784, Garnitur „Rotkäpp- | bigerversammlung am 25, April 1931 e E O E E Ras 11931, 11 Uhr. Prüfungstermin: A © : iu S d. oi Triberg. [113416] | x7 i e art E E E aci heute unter Nr. 71 eingetragen worden: | x,,/ 1u2 § Bt, Mi A R Y : « Ly 2 [zur Anmeldung der Konkursforderungen | g i i y verstorben Siy Stuttgart: Gefellschaft aufgelöst g Firma Kock B d : getrag olz Siß Rüdckenlehne sowie | vormittags / j 2fgrhe E i : j 6. Mai 1931, 1 - Bent L ¡0X en, Í 0; s : y E i ' Fr Handelsre iste A wurde heute Fl a L & ruhn Ft räucherei Geschäfte. Mollereigenossenschaft Ablach G hen aus L olz, CAb, Nu fenlehne 10w!€ j vormitiags 1114 Uhr. Konkursforde- und offener Arrest mit A nz j 3, Ma 3 , ) Uhr, vor HSent Rostock, den 23. März 1931. Liquidator: Karl Wenz, Kaufmann, vet 0s Firma Albert DrauensGu und Versand, hier, eingetragen: Die Ge- Amtsgericht in Hanburg. k b. H, in Abloch. Ge enst s Ds Tishplatte aus Sperrholz, Nrn. 6772 | rungen sind bis zum 1. Funi 1931 an- bis inr E 4 1921 Erste Glá ae hneten (Geriéht, Berlin, Amtsgericht. Fellbach. Hos ctes ¿ fab if “e Tiber ee L ist aufgelöst. Alleiniger Liqui- ——— A luternehmens ist die eine uno bor bis 6774, Garnitur „Aschenbrödel“ aus zumelden. Termin zur Prüfung - der versammlung ae V6 A “11 n 6 iitraß 124/120, 3immec PVO9je gersaor - 9, ator ist der Kaufmann Ernst Kock in | Wannover. [11349] bon den Mitaliedern gelieferter Milch j i m A 00 S, ¡Nr 181, 1. Offener Arrest und An-

Amtsgericht. 5 Berlin-Schäöneberg. [113962]

b. H., zu den im Vertrag vom glerhen it errichtet. vorm. 11 Uhv 40 Minuten

I D

D } «) 52 4)

“5E 9 25, Marz

| fordecungen ; á | 1931 bei Gem | aubiaerv

Stuttgardia Verficherungs- und. Holz, Siß, Rückenlehne sowie Tis shoten Forderungen am 13, Juni N

s / A ap i L Ï . L s _ as 2 Holz, S1, RU enlehne sowie Tisch- | angemeldeten 7F5orderungen am 13, Juni | Nrüfunastermin am 29. 5. 19: Gu! 181 s /

[113401] Handels - Vermittlungs - Gesellschaft aeg on. be ] Ra au E E Wüstmark bei Schwerin. 2 Fn das Genossenschaftsregister des uf gemeinschaftliche Rechn: ind Ge- platte aus Sperrholz, angemeldet am | 1931, vormittags 11/4 Uhr, an Gerichts- E e Merlin V I | reigefrist bis zum 15. April 1991,

mit beschränkter Haftung in Liquid, | L O n in Tri-| Amtsgericht Wismar, 19. März 1931. | Amtsgerichts Hannover ist heute e Mh. Sictat Laa A E an Ge- | 51 März 1931, vormittags 8,30 Uhr, | stelle, Zimmer Nr, 7. Grunewaldstraße 66/67, Zi

es, RUELIE S Nr. 303 eingetragen die Genossen! urin om 8. Mîrz 1931. S19- | Schuyfrist 3 Jahre. a s Amts ; t s Î gen, den 21, März 1931. Amts- g L Ee ç Berlin-Tempelhof,

Sehkeuditz. 1 Jn unsex Handelsregister ( ist unter Sib Stuttgart: Firn los

Nr 5 bei der Allgemeinen Deutschen | 218 Quttgar Firma 2rlo]Men. D, 9 :

Credit-Anstalt, Aktiengesellschaft mit Suvp ch& Co. Gesellschaft mit be- Triberg, 24. 3. 1931. Amtsgericht. Wittenburg, Mecklb, [113423] Wirtschaftsgenosseuschaft Deutscher rit,

dem Siy iu Leipzig Zweigstelle schränkter Haftung, Sig Stuttgart: | Leberlingen 113417] | Handelsregistereintrag vom 25. März Warenverteiler eingeiragene Ee Schkeudip als weiteres Vorstands- Von ‘Amts wegen gelöscht. Handelsregister Abt A S 1 1931 zur Firma F. Schwart, Jnh. Frau | nossenschaft mit beschränkier Ha? mitalicd Dr. Gerhard Sachau, Bank- ¡ Gegen

M. Ovpenheimer & Co., Aktien-| Q? ( S H Maria Schwart hierselbst: Der Ueber- pflicht mit Siy in Hannover. S on das hiesi senshaf ist direktor iu Leipzig, eingetragen. gesellschaft, Siv Stuttgart: Der 4 D Bu bin, Ehinger & gang der in dem Botriebe des Geschäfts | stand des Unternehmens ist: Gemen2 Vurde heile E R U e L Jn das hiesige Musterregister ist für | das Vermögen der Firma Gänsler &| Ueber den Nachlaß der am 22. 1 I L Schkeudiy, den 2. März 1931. Aktiennmtaush auf Grund der 5. und | Bürkle in Meersburg: Dem Kausmann | begründeten Forderungen und Ver- | schaftlicher Einkauf der zum Betrieb X Wdwirtschaftlichen Konsumverein, e. G. | die Wächtersbacher Steingutfabrik G. m. | Sohn, Alleininhaber Hans Gänsler, | verstorbenen Sériststellerin Elisabeth | Goystr. 4, ist Amtsgericht, 7, Verordnung zur Durchführung der| Karl Anton Freiherx von Ostini in bindlichkeiten des früheren Jnhabers Warenverteilergewerbes erforder, M !. H, Rosbach, eingetra en: Die | b. H. in Schlierbah folgendes einge- | Sägewerk und Holzhandlung in Augs- | (gen, Else) Otten, zuleßt Verordnung über Goldbilanzen ist durch- Langenargen ist Prokura erteilt ist bei dem Erwerbe des Geschäfts Rohstoffe, Halbfabrifate Und, N Pnossenschaft ift dur Beschluß dec | tragen worden: bura, Obere Lehdammstr, 39, am Berlin Lüßow Ufer 38, ift Sögel. [113402] | geführt. Dur Generalversammlungs- | * Fen 23. März 1931. / durch Marie Schwart geb. Hagen aus- | waren und Abgabe an die Mitg neralver/ mlung vom L. Februar | Nr. 264, Offener Briefumschlag, | 27. März 1931, nahmittags 44 Uhr, | 1931, 11 Uhr, das In das Handelsregister A Nr. 94 ist beschluß vom 11, März 1930 wurde der Bad. Amtsgericht Ueberlingen geschlossen. Das Statut ist am 8. Februar 19° 21 aufgelöst a. 15 enthaltend 9 Blätter mit photographi- | den Konkurs eröffnet. Konkursver- | exóöffnet, Verwalter: Konkursv Hei dexr Firma Jansen & Diekmann in Gesellschaftsvertrag durch Einfügung a Y Meckl.-Schwer. Amtsgericht Wittenburg. rihtet. A V N Valdbrôl den 6. März 1931 shen Abbildungen von plastischen Er- | walter: Recht anwalt Kreß in Augs- | Gustav Osfe, Berlin Werlte eingetragen worden: des § 5a geändert. (Das Grund: | y grel, Oldenb [113418] C E FPABES Amtsgericht Hannover, 21. März M Amtsgericht ae zeugnissen, Fabriknummern 242, 243, | burg, Bahnhofstr, 184. Offener Arrest | Straße 23 Frist zur Ter Gesellschafter Johann Wilhelm kapital ist nunmehr eingeteilt in} Sn unser Handelsregister A ist heute | Worms. Bekanutmachuug. [113424] ‘a E E [113447] S i 244, 3634, 3640—7436, 7987, 7988, 79%, | ist erl ssen, Frist zur Anmeldung der | Konkursforderungen und Jansen ist durch Tod ausgeschieden. An 32 Vorzugsaktien „Serie A über 1e | unter Nr. 489 die offene Handelsgesell- In unfer Handelsregister Abt. A Kosel, O. S. a sregister it 'aldbröl, 113454] | 7997, 7998, 7999, 8000, 8001, 8002, 2003, Konkursforderungen bis 2, 4, 1931| mit Anzeigepflicht ¡eine Stelle ist lt. Vertrag vom 18. 3. 300 RM und 368 Stammaktien Serie B| {haft Kohlenkontor, Fnhaber Walter | wurde heute bei der Firma „Süd- Jn unser Genossenschatlae nossen- M das hiesige Genossenschaftsregister 8004, 8005, 8006, 8013, 8014, 8015, 3016. | Termin zur Wahl eines anderen Ber- | Erste Gläubigerversamm 1931 die Witwe Maria Jansen geb. über je 300 RM.) Philipp Eisinger | Ludewig und Hermann Ummen, Varel, | hessishe Verlagsanstalt JFnh. Robert hente de Nr. 92 Elektrizila e: mit ute unter Nr. 142 die dri 1 m 8017, 8022, 8023, 8024, 8025, 8026, 8027, | walters und Bestellung eines Gläu-|1931, 11 Uhr, Diekmann eingetreten. ist aus dem Vorstand ausgeschieden. und als deren persönlich haftende Ge- | Lokay“ in Worms eingetragen: schaft eingetragene Genojlen) 0j = h de Bezugs- und Absatz enossen- 8028, 8029, 8030, 8031, 8042, 8043, 8044 | bigerausshusses sowie allgemeiner Prü- | 29, 5, 1931, 11 Amtsgericht Sögel, 93. 3. 1931. Schulte 4 Cie., Aktiengesell- sellshafter Walter Ludewig Kau S Die Firma ist geändert in „SÜd- beshränkter Haftpflicht u x 5 ast mit beshränkter Haftun Ei s 8045, 8048, 8050, 8051, 8052, 8053, 8054, fungstermin am Mittwoch, 29, f, 1931, Korlin Zéonet era : e schaft, Siy Feuerbach: Friedri Heilig-| mann, Varel, Hermann Ummen, Kauf- | hessische Verlagsanstalt Robert Lokay“. folgendes eingetragen worden: S 4) tingetragen worden. Das Statut | 8055, 8056, 8057, 8058, 8059, 8060, 8061, | vorm. 9/4 Uhr, Sibungssaal 11 des | zi 5 Sonnenburg, N. M. [113403] mann hat nun Einzelprokura; seine mein, Varel eingetragen C Die Worms, den 93. Mäxz 1931. rechnung der Baukostengus® upp h am %. Dezember 1930 exridtét 8062, 8064, 8065, 8066, 8067, 8068, 8069, Justizgebäudes, Erdgeshoß, Eingang j títe Jn das Handelsregister A_ ist heute Gesamtprokura ist erloschen. Gesellshaft hat am 1. April 1930 be- Hessishes Amtsgericht. nossen erfolgt nah T TEke der genstand de Unternehmens ist die | 8072, 8073, 8074, 8075, 8076, 8077, 8078, | Fuggerstraße. : | cke3 Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. | Beverungen. unter Nr. 114 die Firma Schuhhaus Anmerkung: Die Klammern bedeuten | gonnen. Zur Vertretung der Gesell- Staffelung laut praS s und Auf- inscaftlihe Beschaffun e wirt- | 8079, 8080, 8081, 8082 X 2, 8085, 8086, Geschäftsstelle des Amtsgerichts, v | Ueber das Vermögen bei Karl Schröder, Kriesht, und als deren | „nicht eingetragen schaft ist jeder Gesellschafter selbständig | Züllichau. [113017] | samen Sibung des | R éa gem Mflihen Gebrauché aecicidedei ¿ir ( 8088, 8090, 8091, 8092, 8098, 8103, 8104, —— Berlin-Schöneberg, : Fnhaber der Schuh- und Lederwaren- Amtsgericht Stuttgart I. ermächtigt, Jn unser Handelsregister A ist heute sichtsrats In der li 193 L en und ihre Abgabe an die Mit-| Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Augsburg. [113813] | Ueber den Nachlaß der am 2. 1. bändler Karl Schröder, Kriescht, ein- S C ERE E IRE : Varel i. Oldbg., 23. März 1931. unter Nx. 269 die Firma Gertrud mission da «Sa ‘März 1931. er im kleinen sowie der gemein- | 15. März 1931, 11,10 Uhr. : Das Amtsgericht Augsburg hat über | verstorbenen Witwe Hedwig S“ mig | 9,15 U9Jr, der getragen worden. Swinemünde, [113407] Amtsgericht. Abt. Il. Pfeiffer, Züllichau, und als deren Fn- Kosel, D. Á p idt N Me Absaß von Erzen iOA der Nr. 265. Offener Briefumschlag, | den Nachlaß des eorg Gollinger, | geb. Bartels, zuleyt wohnhaft Berlin, | rêverwalter Sonnenburg, den 10. März 1931. Handelsregister A Nr. 29: Firma A haber Frau Gertrud Pfeiffer geb. æ1e- AmtsgeriŒ@!. s Ben Virtschaft der real E enthaltend 2 Blätter mit photographi- | Seflermeisters in Göggingen, Augs3- | L e- T. Larenz Das Amtsgericht. A. Mann FJnhaber Paul Mann in | Viersen. [113420] bisch in Züllichau eingetragen worden. A aldbröl, den 9. Ms ald schen Abbildungen von Flächenerzeug- | burger Str. 89, am 27 Márz 1931, vor-11931, 12 Uhr, das Konkursverfahren [n ——— Usedom ist erloschen. i Jn das Handelsregister Abt. À ist bei Züllichau, 23. März 1931. Amtsgericht. | Verantwortlich für Schriftleiturd fin. Amtégericht L nissen, Fabriknummern Dekor 2440, | mitiags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet, | eröffnet. Berwatter; Konku ciwalter | 1931 Strehlen, Schles. [113404] Amtsgericht Swinemünde, der unter Nr. 388 eingetragenen Firma ———— Verlag: rektor Mengeringin Md 2E n S B, 3451, 3454, 3456, 2456, 3457, | Konkursverwalter: R chtsanwalt Dr. ste, l 1 ( j «len ira A450 24606 2478, ATT, 2485, | Fraunholz in Augsburg Königs3- Q rod 3459, 3466, ATD, , | Feraunyolz L,

E MAhrenshura, den 24. Marz 1931, 9. N 937 - I, e Ie IGJATi ¿1e le bes

Ohrdruf, den 21. März 1931. Das Amtsgericht. L Geschäft E Thüringisches Amtsgericht. E es Amtsgerichts BerlinSchöneber ) E L Ss G q 019 des UAmtsgerimis DELiITIZAZ O02 U D 7 113224 aldbröl, [113453] Augsburg. i [113812] dund Is uthen, E M ; r 28 Un fri g [113440] Das Amtsgericht Augsburg hat j v G, Konfursverfahren. Wäehtersbach. [113440] | Las Am!Sgeri g g hat uber | Berlin-Schöneberg,. 8 Les Weren f nbi s C LITILOGZ T D A LL T

U

A w fy 7 c f s ; G Vandshuter Straße 7, ist am 26, 5

Jn unser Handelsregister A 1sst heute den 19, März 1931. Catharina Schäfer in Viersen folgendes |Zwiekau, Sachsen. 113018 R : Drudckerti, L E rener i 3468 bei der unter Nr. 73 L E eingetragen worden: Die Firma ft er-j Fn das Handelsregister ist hauié as: Ferne der Preuß eichaf, Berlin, Unser Genossenschaftsre m Un 17. Sézubsrist 3 Jahre, angemeldet am | play B 243. Offener Arrest ist erlassen, Firma Max Friedrich, Strehlen, ein-| Swinemünde. A [113408] | loshen. E : getragen worden: Auf Blatt 3006 bie 1 A E Mishelmstraße 99. hn den Döhlener Sa L R 18. Márz 1931, 9,13 Uh1 Frist zur Anmeldung der Konfu ¿forde- getragen: Die Firma ist erloschen. Die im Handelsregister A unter iersen, den 23. März 1931, . Firma Franz Günther « Co. in E E j, Ofen-Verein. ie P v Pächterbach, den 16. März 1931; | fungen bis 21, 4, 1931, Termin Amtsgericht Strehlen, 9. 3 1931. Nr. 409 eingetragene #&irma „Jakob Amtsgericht. S Zwickdau (Schlachthof). Gesellschafter Hierzu zwei Beilagen gg ait mit E De Saft Zas Amtsgericht, Mahl eines anderen Verwalters "und i s l Merkendorf, ist heuté ciuge- i; Gc Bestellung etne Gläubigeraus\chusses