1931 / 78 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staat8anzeiger Nr. 78 vom 2. April 1931. S. 2. Ersie Zentralhandeklsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 78 vom 2, April 1931, S. 3.

S A Ls rc g n Mz S Aar É g. ; er ret E : 2 é 298] | Fürstenwalde, S [308] mah lgen i ibs-1 (C g ; L 94 wz s i folgen nur durch den Deutschen Reichs-| Bremen. 281] Am 20, März 1931: Nr. 12446: | datorin bestellt. Die Liquidation ist] B 217. Firma Hugo Schoeller FEppingen- è (2 s A è, SDree, P ahungen erfolgen im Dentsen Reihs-1 Gegenstand des Unternehmens ist der Am 24. März 1931 bei Nr. 1177 anzeiger. Se Nr. e R. M. (Nr: 25.) Jn das Sciddiwelhe: ist | Firma Karl Kani, Breslau. Jnhaber | beendet und die Firma ist erien. —| Gesells&aft mit beschränkter Hat Handelsregister: „ama Gohba tit S ERP erein Logung bei der | anzeiger. Die Firma Adoli Schwarz gewerbsmäßige Handel mit Lebens- | Diabolo Éiedarina Gesellschaft E “a Maaßen Gesellschaft mit beschräuk- | eingetragen: it dec Kaufmann Karl Kani zu |Am 23. März 1931 Bt r Fir- | Düren: Die Einzelprokuren des ri u n Bord: B S Witwe, | folger Karl Elle, U Hall, Nach- | Jmuhaber Nathañ Rawraway Zweig- : mitteln aller Art, insbesondere mät | s{chränk:er Hastung, Zweigniederlassung ter Haftung: Laut Beschluß vom Am 25. März 1931. reslau. | ma Philipp Germann, Darmstadt: | kanten Dr, Walther Schoeller unz auf Wi m S in “Elsenz über- [Ger gar 2A F y rol mit De niederlassung Guttstadt ist in die Ge- Butler. - i Z Königsberg in Preußen —: Dur Be- 20. März 1931 is der Gesellihasts-| Petersen & Schierenbeck, Bremen: | Am 23. März 1931: Bei Nr. _808: Geschäft samt Firma . ist auf Philipp | Kaäusmanns Hans Rütger Sch Amalie Mie es Me der bisherigen | S T raf Ung, a reuwalde, sellschaft eingebracht worden. Das Stammkapital beträgi 20 990 {luß der Gesellshafterversammlung vertrag in 8 3 (Gegenstand) abaeändert, | Die Firma ist erloschen. Die offene Handelsgesellihaft Schle- Wilgelm Germann, Handlungsgehilfe in | in Düren sind erloschen. | gegange", eiterführt Eppingen, den Daten ; En D L Buer; Amtsgericht Guttstadt, 26. März 1931. Rercysmark. i : vom 20, Dezember 1930 ist dec Gesell- Gegenstand des Unternehmens ti| Seidel & Barth, Bremen: Der | singer & Grünbaum, Breslau, ist dur | Darmstadt, übergegangen. Ams A 762. Firma Frau Leonard £ erma 1931 Bad. Ämtsgericht Charlott gen eur dan er ldstein, ——— Geschäftsführer sind der Kaufmann | schaftsvertrag bezüglih § 2 (Stamm- jeßt: Der Fortbetrieb des früher | Kaufmann John Emil Reincke in | den Tod des Gesellshafters Max Schle- j 27. März 1931 hinsichtlich der Firmen: | kenberg, Speditions- u. Fuhrgess 26. März 1931. y y Walt Ka g i Prokurist: HWabelsechwerdt. [318] | Rudolf Wiêwe und der Kausmann | kapital) abgeändert. Das Stamm- in Berlin, Oranienstraße 165, betrie- | Brerten ist mit Wirkung vom 2. Fe-|singer aufgelöst. Die Firma lautet | 1. Brenuftoff-Vertrieb „Union“ Har- | offene Handelsgesellshaft, Düren: Erfurt. [299] ive lbe-Metibendart randt, Fürsten- Jm Handelsregister D ist untev Nr. 9 | Friedrich Kuchenbrandt, beide in Lübeck. | kapital ist um 209 000 Reichsmark auf benen Damen-Mäntel-Fabrikationsge- | bruar 1931 als Gesellschafter einge- | Jeßt: „Schlesinger & Grünbaum Kom- [tart & Co., Darmstadt: Der seitherige | Leonhard Klinkenberg is durch “Jn unser Handelsregister A Nr. 1991 Fürstenwalde S e 24. März 1991 bei der Firma À. Kastner, Lagerbier- | Jeder Geschäftsführer ist allein zur Ver- | 300 000 Reichsmark erhöht chäfts sowie Fabrikation und Verkauf | treten. Mit Wirkung vom 3. März manditgefellshaft. Die Kommandit- Kommanditist E aus der Gesellschaft | aus der Gesellshaft ausgeschieden. ist heute bei der dort eingetragenen l A 9 « Marz 7931, | brauerei G. m. b. H. in Habelschwerdt, | tretung der Gesellshaft befuat. : : von Herren-, Damen- und Kinder-|1931 ist Gottlieb August Emil Mayx gesellschaft hat am 1. Janitar 1931 be- ausgeschieden, dp - Aut ist ein neuer Gesellschaft wird von den übrigen Firma „Albrecht & Kluge“, hier, deren Amtsgericht. das Erlöschen dieser Firma eingetragen ciellG t Bekanntmachungen _der| Königsberg, Pr. 334] fonfekiton jeder Art. Bei Nr. 5785 | Seidel als Gesellschafter ausgeschieden. | gonnen. (1 Kommanditist.) Bei Nr. [Kommanditist in die Gesellschaft ein- | sellshaftern unter unveränderter Fi Älleinin ber der Kaufmann Paul | Geldern. G Ge E [309] worden. Z Gesell haft erfolgen im Deutschen Handelsregister i Usambara Magazin Gesellschaft mit| Anton H. Schierenbeck, Bremen: 2759: Die Firma L, Brüdckner, Bres- | ge:reten. 2. M. Kaufmaun, Darm- | fortgeseßt. u L: S. Kluge, ier, bisher war, eingetragen: Jm Handelsregister B Nr. 74 ist bei Amtsgericht Habelschwerdt, 23. 3. 1931. Retchêanzeiger. Z des Amtsgerichts in Fonigsberg, PL, beschränkter Haftung: Der Geschäfts- | Mit dem 21. März 1931 ist ein Kom- lau, lautet jeßt: „Mauritius Drogerie jtadt: Geschäft samt Fixma ist ne Laura | A 311. Firma Möbel - Ausftat; Das Geschäft ist auf die Kaufleute | der Firma Maschinenfabrik Heyer u. Husum, den 27. März 1931. Ein etragen in Abteilung A am führer Alfred Lemm ist verstorben. | manditist eingetreten. Seitdem Koms- | &k. Brüdckner. Bei Nr. 11 551 a: geborene Streng, Witwe des Kaufmanns | zF91|ef Vogel, Düren: Die Firma ij Alexander Eichler und Friy Herpich, | Co. G. m. b. H. in Geldern eingetragen: | Hannover. [319] Das Amásgericht, 24. Mär 1931 bei Nr. 740 Fritz Kaufmann Erwin Meyke in Berlin- | manditgesellshaft. : f Die Firma Baumert & Co., Breslau, | Moses genannt Moriß Kaufmann loshen. f s R hier, übergegangen, die eine E Han-| Das Ami des Gerhard Michels in| Jm Handelsregister in Abteilung A ————— Kuhn, Nr. 2520 - August Paulun, Wilmersdorf ist zum Geschästsführer| Wayß «& Freytag Aktiengefell- M geändert ne „Baumert & Co., Inh. sin Darmstadt, und Walther Behrendt, L 820. e F1rma Peter Sth delsgesellshaft begründet haben. Diese | Geldern als Geschäftsführer is er-[ ist am 26, März 1931 bei den nahbe- | Jessen, Bz. Halle. [328] Nr. 2665 Preuß, Lossau & Co., bestellt. Bei Nr. 31188 Spinnerei | schaft, Filiale Bremen, Bremen: An |M. Schneider.“ Neue Jnhaberin ijt | Kaufmann in Darmstadt, als persönlich | Düren. Jnhaber Peter Schuster, Di hat am 1. März 1931 begonnen und | loschen. j eichneten Firmen eingetragen: Zu | Jm Handelsregister À Nr. 20 bei der|Nr. 827 Johannes Broscheit, und Weberei am Sparrenlech Kahn | den Regierungsbaumeister a. D. Max Frau Martha Schneider geb. Baumert | haftende Gesellschafter übergegangen. Die | Der Ehesrau Peter Shhuster, Clara wird unter der bisherigen Firma fort-| Geldern, 20. März 1931. Nr. 906 Firma Carl Ebers, Nr. 2027 | Firma Carl Müller, Jessen, ist heute | Nr. 4111 Walter Zabel, Nr. 4195 « Arnold Gesellschaft mit be: |Lüße in Hamburg und den Kaufmann [zu Breslau. Nr. 12 447: Firma | offene Handelsgefellshaft hat am 1. Ok- Hermanns, in Düren ist Einzelpro! geführt. Der Uebergang der in dem i Amtsgericht Firma H. F. Meyer, N. 9413 Elisabeth | eingetragen: Die Firma lautet jest: Wloemer & Co., Nr, 4362 Hermann schränkter Haftung: Das Stamm- | Friy Paape in Hamburg ist Filialpro- | Eisen-Brauer Inhaber Frau Jda tober 1930 begonnen. Neueintrag erteilt, 2 N L H Betriebe des Geschäfts begründeten E = König & Co., Nr. 2581 Gebr. Karmann, | Carl Müller Nachflg. Fnhaber ist Goldschmidt, Nr. 4585 Ebert & Neu- kapital ist um 495 000 RM erhöht und | kura für den Betrieb der Zweignieder- Brauer, Breslau. Jnhaberin ist Frau |am 26. März 1931: Firma Kunst- und T 391. Firma N. J Hannemz Forderungen und Verbindlichkeiten auf | Gera. Handelsregister Abt. A, {310] | Nr. 3097 Carl Schäfer, Nr. 3324 Mil: nunmehr der Kaufmann Reinhard | mann, Nr. 4947 Walter Ehlert, be:rägt jeßt 500000 RM. Als nicht | lassung Bremen mit der Maßgabe er-| Jda Brauer geb. Böhm zu Breslau. |Auktionshaus Bhin Kling, Darm- | ZUren: Die Gesellschast ist aufge die Gesellichaft ist ausgeschlossen. Bei Nr, 660, betr. die Firma Hof-| helm de Neuf, Nr. 4422 Walter Blumen- j Hartmann in Fessen. Fessen, den S Ta BnE, und in Abteilung B eingetragen wird noch vetöffentlict, | teilt worden, daß die Genannten befugt Amtsgericht Breslau. stadt. as e ei Philipp Kling, Taxator Liquidator: Vilhelmr PaBREmann, Erfurt, den 23. März 1931. apotheke Gera Alw. Tröger Nachfolg. | berg, Nr. 4735 Wilhelm Wittenberg 2%. März 1931. Amtsgericht. bei Nr. 625 P. Kaesberg Kunjitjtern daß auf die Kapitalserhöhung die Kom- | sind, die Firma der Zweigniederlassung I a Si aua in Darmstadt, Abteilung B: Am | FenleuUr, DAHEU Ar f, i E Das Amtsgericht. Abt. 14. Fnh. W. Horn, Gera, haben wir heute | Nr. 4809 Adolf Hartmann, Nr. 69263 Ea werk und Eisenbe:onbau Gesellschaft manditgefellshaft „Svinnerei und We- | gemeinsam oder mit etnem sonstigen | Breslau. E i (284) 24. März 1931 hinsihtlich der Firma Gd 24. März 1931: A Aida i eingetragen: e Apothekenbesiver | Ferdinand Koch “Schreibmaschinen u. [Kaiserstautern. [329] | mit beshränkter Haftung —: Die berei am Sparrenlech Kahn & Arnold“ | Prokuristen zu zethnen. __ Jn unser Handelsregister B Ny. 855] Heinrih Lönholdt «& Co. Gesell: | _B 278. Firma „Delta Papiet- | Erfuït.. A 300) Hans Ernst Leopold Klemm in Gera | Blirobedarf, Nr. 6701 Gebrüder Thriene | Betreff: Firma „Steinbruchbetrieb Firma ist von Amts wegen gelöscht. in Augsburg einen gleih hohen Betrag | Litderöwerk Gesellschaft mit be- | ist heute bei der „Wayß & Freytæg, Ak- | schaft mit beschränkter Haftung, Filter-Gescllschaft “at beschränkter | Jn unser Handelsregister B Nr. 470 ist Juhaber dex Firma; sie lautet jett: Dachdecktermeister, Nr. 7139 Lüpke & j Rammelsbach, Gesellschaft mit be- A der ihr gegen die Gesellshaft aus den | chränkter Haftung, Bremen: Jn der | tienge ellschaft x Ed Breslau, Hauptniederlassung Frankfurt a. M,., Maher r 26 s ri P ist heute bei der „Mitteldeutshe Treu- Hofapotheke Geta Alw. Tröger Nachfolg óöhn, Nr. 7813 Rudolf Rusack, Nx. 7819 shränkter Hastung“, Siß Rammelsbach: MLEGLEIN, dite Sabel A eut Kaufverträgen vom 1. Januar 1926 und | Gesellschafterversammlung vom 5. März | folgendes eingetragen worden: Die Pro- Zweigniederlassung Darmstadt: Dur E EILI, ZNLEn, M ER me: hand-Gesellshaft mit beschränkter Haf- | Die Geschäftsforderungen und Geschäfts- | Lydia Kühne, Nr. 8220 Dehardi & | Dur Beschluß der Gesellschasterver- j“ "9 getragen Abteilung 1. Januar 1928 zustehenden Kaufpreis- | 1931 ist beshlossen worden, das Stamm- kura des Friß Deines, Neustadt a. d. | Besch der Gesellschafterversammlung \chäf sführer, ins Me iung“ in Erfurt eingetragen: Durh Be- verbindlichkeiten des früheren Fnhabers | Titgemeyer Schleiferei u. Galvanishe S IGg D 21, März 1931 wurde Ae var forderungen einbringt. Die Sacheinlage | kapital der Gesellshaft um 35 000 RM en ist erloshen, vom 2, Oktober 1929 ist das Stamm- Amtsgeriht Düren. : luß der Gesellschafter vom 20. März hat der Erwerber nicht mit über- | Anstalt, Nx. 8925 Redemann & Schneide- | der Gesellschaftsvertrag geändert und} 5. 1022 bei Sir A f & Co. in wird mit 495 000 RM auf den Stamm- | von 50 000 RM auf 85 000 RM zu er- | Breslau, 19. März 1931. Amtsgericht. [kapital um 114000 Reichsmark auf E 1931 ist der Gesellshaftsvertrag ge-| ommen wind Baugeschäft, Nr. 9062 Frty | bestimmt: Die Gesell{haft wird über | D E E M E, L anteil angerechnet. Bei Nr.,„39 500 | höhen. ([30] d. A.) —— oor 16000 Reichsmark herabgeseßt. Das Diüisseldorf. L ändert. Der P der Gesellshafst ist Gera: vén 7. März 18a Reidenbach Elektro-Mechanische Werk- | den 31. März 1931 hinaus zunächst bis Krefe d: E le Gejen) aft Us E --Thurvia“ Baugesellschaft mit be-| Vogel & Schulze, Bremen; Die Breslan... 4285) Stammkapital beträgt nah der bereits | In das Handelsregister B wurd: F nach Weimar verlegt. Der Kaufmann Thüringisches Amtsgericht tätten, Nr. 9086 Stender & Bu Buch- | um 91. März 1984 fortgesegt. Sie gilt Se DONeLOO N PRRE L Me shafterbeschluß vom 10. März 1931 ist | dation hat niht stattgefunden. Die Ser Se, 2509 die f [A Schuhhandels | Reichsmark. DurG vorgenannien Be-}, Bei Nr. 394, Westdeutshe Mühle jührer abberufen und der Buhsah- | 6:1atz. [311] | wegen gelöscht Fir Firmen sind im längert, wenn niht ein Gesellschafter P e G A die Gesellschast aufgelöst, Zu Liqui- | Firma ist erloschen. ejellshaft uit beschränkter eas lu ist der Gefzllshaftsvertrag ge- | sellschaft mit besckränkter Haftung, F verständige Hilmar Meißner in Weimar | "Jm Handelsregister A ist bei Nr. 471 | Handelsregister nur deshalb gelöst, | die Auslösung der Gesellschaft ein Jahr | „Nr, 211 bei Firma ESugelen a datoren sind die bisherigen Geschäfts-| Peter Christensen, Bremen: Die mit dem Siy in Breslau, Gartenstr. 87, | ändert. O Die Prokura des Wilhelm Färber zum Geschäftsführer bestellt. die Firma Wilhelm Weber in Glaß | weil der Geschäftsbetrieb ein reiner | V9r Ablauf der jeweiligen drei Fahre Moe 40, MION E, MANG. Me SE jührer Kaufleute Albert Willih und Firma ist erloschen. eingetragen worden. Se des Darmstadt, den 28 März 1931. erloschen. E Ee Z E Erfurt, den 24, März 1931. und als deren Fnhaberx der Kohlen- Handwerksbetrieb ist dex in der Hand- fordert. loschen. ; È . Hermaun Brandschivei, beide in Berlin, 4 R, e Seas Spihoaree im Etteee 18 Gn Hess. Amtsgericht 1. beschränk Sn, Meg Ee Nest Das Amtsgericht. Abt. 14. händler Wilhelm Weber in Glaß ein-| werksrolle geführt wird. Das Unter- T maren h Ten e: Eingeiragen Abteilung B bestellt. Sie vertreten die Gejellschaft | Carl mann ist am 28. April 1930 | SYUYwe 1 1e :¡hrankter Hastung, Zweigntederlafi G tas ztrage : ird i ä : : mtsgeriht Registergericht. L ain E 4 aemeinschaftlh Bei Nr U 121 verstorben, Seitdem führt seine Witwe, | heitspreifen. Stammkapital: 20 000 RM. E _ | Düsseldorf: Dr. Paul Roediger ist M Erft. [902) | ** Mittpmcitht Glaß; 20 März 1961. | iee 18: ünberänderler Farm ate Nr. 335 bei Firma Emil Molenaar / | Geschäftsführer sind die Cg ors Delmenhaorst. 292) | mehr Geschäftsführer. Die Prokura Jn unser Handelsregister A “unter| AN S L fortgeführt. E Karlsruhe, Baden. 330} | & Co. m. b. H, in Krefeld: Dur Be- f Amtsgericht Hannover. Handelsregistereinträge. {luß der Gesellshaftervers. v. 29, 1.

Lichtenberger Weltki esells Wilhelmine Marie Karoli . Ho- x y E j e ) T : « mr rger D Saftaua: Die Wee r in Bremen L108 Geschäft e Lo. Josef Hecht, Adolf Hecht, beide in Bres-| Jn das Handelsregister Abt. A ist] Friedrich Schaeling ist erloschen. Nr. 803 ist heute bei der offenen Han- Cid Bekanntmachung [312] 2 E s sellschaft ist durch Beschluß vom 23. März veränderter Firma fort. lau. ellshaftsvertrag vom 22. Ja- | heute untex Nr. 442 zur Firma Johann | Bei Nr. 1855, Wesideutie Telei delsgesellshaft „J. C. Kümmerling“, gi den einze Handelsregister ist beute S ic ] 1. Georg Karg, Karlsruhe. Einzel- |1931 ist der Gesellshaftsvertr. geändert 1931 aufgelöst. Zum Liquidator bestellt H. von Salzen & Co., Bremen: | nuar 1931. Jedem Geschäftsführer leh? Oecitken, Grüppenbühren, eingetragen: } Gesellschaft mit beschränkter Haft hier, eingetragen: Der Kaufmann Ute L See: gister X Helmstedt. g [321] kaufmann: Georg Ludwig Karg, În- | und neugefaßt. Die Firma ist geändert ist: 1. Opernsäuger Bernhard Bötel, | Die Firma ist erloschen. die selbständige Vertretung der Gesell- I der Ds ist die Ehefrau | hier: Peter Berresheim ist nicht n Robert Pfund, hier, hat Geschäft und Abteil D L 0 110. vié ófené Jn das hiesige Handelsregister B it | genieur, Karlsruhe. (Verkauf von Ma-| in: Molenaar, Lawaczeck & Co. mit Berlin, 2. Kaufmann Carl Heuschel | Brema-Versand Knhlenkamp, Nen: shaft zu. Der Gesellschafter Josef Hecht | des Kaufmanns Fohann Hinrih Oet- | Liquidator. Fngenieur Alfred L Firma der aufgelösten offenen Handels- Handelsgesellschaft n Sis C G bei der Firma Deutshe Bank und Dis- ben. Apparaten und Eisenkonstruk- | beshränkter Haftung in Krefeld- Berlin. —- Bei Nr. 43 412 Silberit- | ken & Co., Bremen. Offene Handels- bringt eine eihene Geschäftseinrihtung | ken, Gesine geb. Harms, Grüppenbühren. | rock in Düsseldorf ist zum Liquid gesellschaft erworben seit 9. März 1931. Weber e Feustel in Grei betreffend: conto-Gejellshaft Zweigstelle Helmstedt | tionen, Nokkstr. 11) 26. 3. 1931, Uerdingen a. Rh. 1 des Gefs.-Vertr.) Metall Gesellschast mit beschränkter | gesellschaft, begonnen am 17. März | ein, die zu einem Wert von 3000 RM | Dem Kaufmann Fohann Hinrih Oet- | bestellt. Es i Der Uebergang der in dem Betriebe Dem Kaufmann Marx Série in Grei: heute folgendes eingetragen worden: Jn | 2, Max Homburger, Karlsruhe: Die | Gegenst. des Untern. (§2 a. a. D.): Der Haftung: Das Stammkapital ist durch | 1931. Gesellschafter find: die hiesigen | auf, die Stammeinlage gerechnet wird. [ken in Grüppenbühren ist Prokura er- | Bei Nr. 2119, Rheinisches Eisent-YF des Geschäfts begründeten Forderungen | F Finzelprokura erteilt. *|der am 14, Dezember 1929 erfolgten | Gesellschaft ist aufgelöst. Friedrich | Betrieb einer Färberei von Stoffen und Beschluß vom 141. Januar 1931 um | Kaufleute Werner Richard Kahrweg, | Bekanntmachungen erfolgen im Reichs- | teilt. Der Uebergang der in dem Be-| Gesellschaft mit beschränkter Haft und Verbindlichkeiten der bisherigen |! eis E 98. März 1931 Eintragung von Vorstandsmitgliedern | Vogt, Bankprokurist a. D., Karlsruhe, | Garnen aller Art. Die Ges. ist be- 30 000 RM erhöht und beträgt jeyt | Johann Friedrih Kuhlenkamp und Jo- | anzeiger. trieb des Geschäfts begründeten Ver-| hier: Direktor Konrad Kaletsch in Inhaber auf. den. Erwerber Pfund itz “Xyüringisches Amtsgericht ist das Wort „nunmehr“ dur das | ist als Liquidator bestellt. 27. 3. 1931. | rechtigt sich an ähnl. Untern. zu de- 50 000 RM. Bei Nr. 43521 Meto- | hann Renken. Die Vertretungsbefug- | Breslau, 19. März 1931, Amtsgericht. | bindlichkeiten und Forderungen ist bei | lin ist zum weiteren Geschäftsführer ausgeschlossen. n E dort „ferner“ zu erseyen. Helmstedt, | 3. Wilhelm F. Pfeiffer, Karlsruhe: | teiligen oder solche zu erwerben. Las phou- Film Gesellschaft mit be- | nis der Gesellschafter ist dahin einge- ___ |[dem Erwerb des Geschäfts dur die | stellt. Dem Dr. Erih Wilhelm S Erfurt, den 25. März 1931, R M ss [313 | den 5. März 1931, Das Amtsgericht. Die Firma ist erloshen. 27, 3, 1931. E (5 4 a. a: 9) yt um schränkter Haftung: Laut Beschluß | shräukt, daß je zwei von ihnen in Ge. Breslau. E {287} [Ehefrau Oetken ausgeschlossen. in Berlin und dem Friedrih Stäl Das Amtsgericht. Abt, 14. E r S isters “E E | 4. Friy Schaß, Schuhgeschäft „Vo-| 104 000 RM auf 304 000 RM erhöht. vom 13 März 1931 ist der Gesellschafts- | meinschaft zeihnungsberetigt find. Ge- | „Zt Unser, Handelsregistex B_ Nr. 72] Delmenhorst, den 24. März 1931. in Dae ist Prokura derart ci: s E S R M air - regil rte. | Werne, Sr (3822) | gesia“, Karlsruhe: Die Firma ist ge-| Der Färbereibesiver Paul Lawaczeck in vertrag in 8A (irna) R 2 Geichäits- j bäftezveie, M eLeN Kaffee, Tee, ist E e R per Amtsgericht. daß jeder men bara is E r Gandélauéaitter f aa a Dbocratabcihe S Es ele aues P E, t ist | ändert in: Friß Schay, Heß-Cchuhe “iert ct A O der Paul Lb) aBadS nat E ei i sowie E O ( rliner Lloyd Aktien-Ge- E mit einem [chäftsführer die Ge \ A STegt]ter ; 2 c, j heute bet der unter Nr, 643 eingetra- | 928, 3. 1931. ishes Amtsgeri awaczeck & Co. Gesellschast mit be- Jod0 Eabid ciotte, T eue D Gai Ezi Se Zigarren. Dürerhaus, sellschaft“, Zweigniederlassung Breslau, | Dresden. 1293) | saft S folgendes eingetragen: : # Gebr. Zimmermann Aktiengesellschaft genen Firma Th. Langenbach Ps b Cie Badisches Amtsgericht shräntter D oifints (u Lie idarion E in{t beschränkter Haftung. Bei | Josef Braun, Bremen: Der Sit der olgendes eingetragen worden: Dem | Auf Blatt 22 082 des Handelsregisters! Bei Nr. 3511, Zuckerwarenfa _ Abt. A: a) Nr. 1086 bei der offenen N On Seif N E austofshandlung und Plattierungs- R Krefeld erworbenen Werte (Forderun- Nr. 43987 „Zentraleinkauf““ Eier- | Fitma ist von Leipzig nah Bremen ver- Fr1ÿ Neuendorff, Breslau, ist unter sist heute die Gesellshaft Arbeitsge- | Kristall Gesellschaft mit beschrän! Handelsgesellschaft hene! & Mit treffen nt e Ee ragen worten: | geschäft in Herne folgendes eingetragen | x empen, Rhein. [331] j gen, Vorräte, Maschinen, Mobilar, Handelsgesellschaft mit beschräukter | legt Fnhaberin ist Hinde Mirl, ver- Sang auf den Betrieb der | meinschaft berufsständischer Lebens- | Haftung, hier: Die Liquidation ift E Es es SEN Richas Es l Be b Ga E! Das: EWNE M: LrLoIGEN. Bekanntmachung. Puyrpars) na bem Star vom 11. Haftung: Dur Gesellschafterbeshluß | ehelihte Braun geb. Wandstein, i Zweigniederlassung in Breslau Prokura | versicherungsanstalten für Hand- | endet. Die Firma ist erloschen, Fürst, hier, ist erloschen. Richard Ho ge ist erloschen, L stell-] Herne, den 26. März 1931. H.-R. B 59, Landwirtschafstliches | 1931 ein, die auf die neu zu über- S ay Bischoean hei Nein, In dergestalt erteilt, daß derselbe in Ge- |werk und Gewerbe in Dresden, Ge-| Bei Nr. 3971, Stahlwerk Erk: b) Nr. 812 bei der offenen Handels- | vertretenden Miiglied des Vorstands ist Das Amtsgericht. Cafino G. m. b. H. St. Toenis: | nehmende Stammeinlage mit 52000 RM

aufgelöst. Zum Liquidator ist der bis- Diedr. Tegeler, Bremen: Die Fir- | ,.; As; : j , : gesellschast „Evers & Klapper“, hier | bestellt der Oberingenieur Oito Karl E S Durch Beschl, der Generalvers. v. 5. 3.| angerehnet werden, Der Rentner Dr. herige Geschäftsführer Rechtsanwalt | ma ist erloschen x L risten zur Zeihnung- der Firma per mit dem Siy in Dresden und weiter | dorf: alter Birxker hat sein Amt D. Nori M; : Gn f di ll une Ge L 13 (Generalverj.) und 8| Adolf Molenaar in Krefeld, die Witwe Dr. Paul Adams in Berlin bestellt. | F. W. Nenbirch Aktiengesellschaft, | !0Cura befugt ist, oder, sofern der Vor- | folgendes eingetragen worden: Dex Ge- | Vorstandsmitglied niedergelegt. Bit il Berlin-Wilmersdorf): Die] Er darf die Gesellschaft Nee E 1 Jn das Handelsregister wurde am | (Gesh.-Führ.) geändert. Die Ges. be-| Walter Schauenburg in Berlin, die Ge- Bei Nr. 44393 Pelzmoden „Kant“ | Bremen: Der Kaufmann Georg G, | tand aus mehreren Mitgliedern besteht, Prastevertoag if am 8. Januar 1931 | , Bei Nr. 4229, Dü-Ko Apparat: Den vera ssung in Erfurt ist auf- | meinschaft mit einem an R son [ 8. Mäxz 1931 eingetragen: stellt 3 Geshäftsf. der Art, daß immer | sanglehrerin Sofie Molenaar in Kre- i d / L 8 D. auch in Gemeinschaft mit einem Vor- abgeschlossen und am 14. Februar 1931 | Gesellschaft mit beschränkter Haft Ly si R E Le anges oder einem Prokuristen | "aht. Einzelfirmen: Firma Wilhelm |2 Geschf. zus. berechtigt stnd, die Ge- | feld und der Kaufmann Kurt ter Meer

K Wolf, Johann Schneider und Otto | vertreten. Gläßer, Herrenberg, Inhaber: Wilbelne sellsch. rechtsgültig zu vertreten. Zu | in Düsseldorf bringen auf die zu über-

Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Menke in Bremen ist zum Vorjtands- E CES : « R 2 : tung: Noah Abugow ist ni ehr Ge- | mitglied bes Fr ift ermä , [standsmitglied zur Vertretung der Ge- | abgeändert worden. Gegenst sf hier: Hermann Heise und Karl E a , I L Lar tei O TAE i j g: 270ah Abugow ist nicht mehr Ge- | mitglied bestellt. Er ist ermächtigt, die jellschaft befugt ist. Unternehinens ist die Pslec und Förde: na haben ihr Amt als Geschäftsfüt Baum in Berlin find bezügli - der} Amtsgericht Großschönau, 27. 9, 19801, Gläßer, Küfermeister und Weinhändler | weiteren Geschäftsf. sind bestellt Landw. | nehmenden Stammeinlagen eine ihnen

schäftsführer. Kausmann Moses Abu- | Gesellschaft allein zu vertreten. a s ; ck AIweianieder s ( (of haf z n Breslau, den 29, März 1931. rung des berufsständishen Versiche- niedergelegt, Kaufmann Theodor Sch: Dea ung C, E A [315] in Serierdira, Heinrih Lohkamp und Landw. Johann [als Erben des Kaufmanns Emil C ri Unier L. einge: | Gumm eCrsDach, Z Firma Herburger & Gebert, Herren- | Weyergraf, beide zu Vorst. Gutsbes. | Molenaar in Vinnmannshof bei Hüls

gow in Leipzig ist zum Geschäftsführer Amtsgericht Bremen : i i Ob i bestellt. Nachstehende Firmen sind er- E i Amtsgericht. rungsgedankens (Lebens- und Kapital-{ in, Düsseldors-Oberkassel ist zum E « Z B i s a E i; ; loschen: Nr. 7305 Wilmaandortas AOUL S : 0 [ versicherung) im gewerblichen R teE, schäftsführer bestellt. 4 tragene offene Handelsgesellschaft „Karl | Jn das Handelsregister A Nr. 380 ist berg; Jnhaber: Friedrich Gebert, Fabri- | Hugo Langels hat sein Amt als Ge-| gegen die Gesellshaft zustehende Forde- est, 282] | Breslau. /288) | stand untec Wahrung der Geschäftsge-| Bei Nr. 4329, „Vulgu“ Bulkani Buchmann“, hier, ist aufgelöst. Das ee bei der 8 Gebr, Bohle in | 5 nt'in Herrenberg s. G.-F. haftsf. niedergelegt rung von 12000 RM ein, die auf die

h | & Neugummierungs-Gesellschaft Geschäft wird unter unveränderter | Bergneustadt folgendes Ves fa Bei der Firma N E, Walz, Pfäffin- ps B 11: 25. 3. 1931, Joh's| Stammeinlage in Höhe des Nennbetrags

Firma von dem früheren E worden: Der Liquidator Dr. Dreyer hat en, die Aenderung des Worllauts der | Girmes «& Co., A. G. zu Oedt, Kre- | angerehnet wird. Geschäftsführer: Paul

VBau- und Erwerbsges. Hilvegard- | Zn unser Handelsregis. is F ¿f gregis it

L E L a L V elsregister B ist heute] Jn unser Handelsregister B ist heute | f; Mit I Le straße mbH. Nr. 34 450 Norddeut- | untex Nr. 2508 die „E. Heimann Ver- | unter Nr. 2510 die „Breslauer Schau- endi as De E atung dex ETO beschränktexr Haftung, hier: Kaufm

gkeit der einzelnen Mitglieds8an- : Lederhändler Karl Buchmann ier, |durch Erklärung vom 20. 11. 1930 sein | L z C 6 S e S » ; L A BEN

7 / / ( irma in: Karl Emil Walz. feld: Set S O S, T Aan Färbereibesther, a Heil,

der [ist ans dem Vorstand ausgeschieden, die | Kaufmann, beide in Krefeld. Fohannes

sche Gehäuse Werkstätte GmbH. | siche S Navas Sit ; ; ; Z E 3 ; f SL Een «& Co. be lóräie aftung" mit Le Sia fa Saft i E Sih n Be H E R, Als bien T A Gesa fortgesest. Amt niedergelegt. Eugen Bohle, Kauf- t E ERLE Vreslau, Ring 33/34, eingetragen |Shweidniver Str, 831, eingetragen | die einheitlide Be ttretute L O bestellt. Dem Sally Feldberg in bteilung B Nr. 510 bei der „Wayß | mann in Bergneustadt, blieb alleiniger tions S Omen. E Prokuren der Kaufl, Karl Naebersberg, | Schuler ist durch Tod als Geschäfts-

y - | dorf ist Prokura derart erteilt, daf und Freytag Aktiengeselllhaft Zweig» | Liquidator, Gummersbah, den 18, März renbeo DeGesellschaft dufgelöst ¿1báft “boi Gas Jakob Eschen, Krefeld, und | führer ausgeschieden. Die Prokura des

Berlin, den 26. März 1931 worden. Gegenstand des U 8 M Ret Ct O i ._ Ge d des ternehmens | worden. Gegenstand des Unternehmens | "1;„42 . Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 93. | ist die Vermittlung von Vos N ; : liedsanstalten gegenüber den berufs- | 5 Ge it einer! Vescha ieder! Frfurt i ig- 1931. Amtsgeri i ie verträgen, jeder Kt Simla GE WERUKiT bacs Bereit C ständischen Organisationen des gewerb: | i, Gemeinschaft mit einem Gesche n \ederlassung Erfurt in Erfurt Gweig- | 1981, Amtsgericht. mit Firma auf den Gesellschafter Fried- | Arthur Spindler, Dülken, sind erloschen. | Kaufmanns Friy Heil in Krefeld ist Beuthen, O. S, 1276] | 20000 RM. Geschäftsführer sind: heat Variets- und Li@tspiel- Den Taes ial gegenüber | j p Se t ager Baiern rieg "M Attiengesellhaft“ " in " ranttat Ti 316] A GADert Ait ADELYEUARCEIR | O MNEETIME Nemper, Ie 2D 0, I, Ae I S (Geschüstiahr) § 6 (Vec- Jn das Handelsregister A Nx. 2049 | Bankdirektor Friy L b GSaufs l vort S T H al anderen Sersiherungsanstalten. Das Amtsageri îsseldor! Main): Die Prokur i ines | Ju das Handelsregister is Ed n S0! | t eetuamesuanioe do Seis Vertr. M ret anan E A S "aeg E Fh Doffnctn Be Ee Een, Geschäfts flhrer e Stammkapital beträgt zwanzigtausend Amtsgericht Düsseldorf. in RAS a fe eln On În Las Je fei Se Lia me n [. E.-F Auritäericht Herrenberg. S «E tretungsbefugnis) des Gejell ch.-Vertr. schowitz““ in Beuthen, O. S., eingetra- | rungsfahmann Dr. Willy Datene, | Theaterdirektor Philipp Schlesinger ge- ciômark. Sind mehrere Geshäfts- Eckernförde 3 Erfurt, den 26. Mär 1931. | Bohle & Co. offene Handelsgesellschaft E A ist heute unter Nr 1471 die Er- Nx. 4 B f dias S M Kays gen: Die_ dem Thomas Galuschka in | sämtlich in Breslau. Gesellshaftsver- | nannt Lesing in Berlin, Kaufmann lrt A Seltteiatiaze e N Bi ‘Sn unser Handelsregister ist bei Das Amtsgericht. Abt. 14, in Bergneustadt folgendes eingetragen [324) | pihtung einer Zweigniederlassung in Sohn, “AtticntemBaN E Sresed:

Beuthen, O. S,, erteilte Prokura bleibt | trag vom 9. Februax 1931. Zur Ver- | Paul Hirshbe Bres ; i E ; ; L s E ) ( % 1931. - berg, Breslau. Gesell- Geschäftsführern f 4 “m, Torfw W 7 L : Dex orx Dr. D t Bekanntmachung. K Z F 15 B G ; L bestehen. Amtsgeriht Beuthen, O. S,, | tretung dex Gesellschaft lo nur zwei | schaftsvertrag vom 1t, März 1931. Zut eshäftsführern sind bestellt der Direk- | Firma „Torswerk Westermorr G. Erfurt, [303] dr Ectläcune, vom 20 11 19 0 sein In unser Handelsregister Abteilung A Gu S Co in Saibutn, (Med fr, ps t U Ae Le 6

28. März 1931. Geschäftsführer gemeinschaftlich be- | Vertretun i ; ‘Itor Erich Kühnert in Kößschenbroda, der | b. ®. in Westermorr“ folgendes Fn unser Handelsregister A Nr ; ; i O

) | i l de- | De g der Gesellschaft sind nur |Rareamils a, , Ver etragen: ¿N Unjer L andelsregistex A_ Nr. 1430 | Amt niedergelegt. Eugen Bohle, Kauf- | ist heute unter Nr. 107 die offene Han- | 95 303 der Abtlg. A des Amtsgerichts : : q es 9

Ri A Zk dis E U R wird zunächst | beide Geschäftsführer gemeinsam be- S En be A rat Guliay E Al Geschäftsführer Bautechniker Se O der Firma „Wendeline mann in Bergneustadt, blieb alleiniger | delsgesellshaft unter der Firma Adolf | in Hamburg) eingetragen worden, Jn- s S R E Hey S

: Jn unser aieléregisier A ite Falis sie nicht 6 Monte Vor Meriais irägt 6 is G E s Grampp in Nürnberg. Weiter wird noch | Vannes e Beichat ires S e ist ci A Ss Ee MiiteR der 18. März Save E S Sib E pra ie der ns Ü PiGatte Run: Gesellshaftêvertrags geändert worden.

Nr. 78 ist heute folgendes eingetragen | ablauf gekündigt wird, verlängert sich folgen im Reichsanzeiger In | befanntgegeben: Die Bekanntmachungen Christien Sesaftssührer ofbes Erfurt, den 27. März 1931 901 Am1IBgeritMt. L a x P ontich Haftende Gejelicaster KaUs- | Die 88 19, 20 sind fortgefallen. Richard

Lis C T 2: E ( : gen 1m è Jer. Beselli y Dort, | Christian Christiansen in Borby. e EI R, MEInl : tragen. Die Gesellschafter sind: 1. Frau | mann Wilhelm Edgar Stucken, früher | Sei : A j

orden; Zementwarenfabrir und Müh: | der Vertrag um je ein Jahr. Die | Breslau, den 21. Mürz 1901. [der Gestlswaft exfolgen dur) den Deut | “Die Posbesiger Christian Christo Das Amtsgericht, Abt. 4, | Gummerebacn.. (314) | Belirih Büding, Anna Maria geb. | in Blankenese, jevt in Ehrenvteltstein. | 2 Wee e n e e

Kalt «nhaber Michaei selibait erfolaen in SOCIEA T L Ér Amtsgericht. Goethestraße 10.) S N “tin Borby ist als rec, L 4 E ZER it Jn das Handelsregister B Nx. 103 ist | Müller, in Stift-Keppel-Allenbah, 2. der | Gegenstand der Zweigniederlassung ins-| 94 6, 1929 erneut zum Vorstandsmit- i ( Rus jen Reihs- i Rat Z Sie A F Amtsgeriht Dresden, Abt. III Gewerkschaftssekretär Anton Peteré Essen-W erden, [304] heute bei der Firma Westfälishe Fahr- | Kaufmann Adolf Müller daselb)t, Die | besondere ist die Kaffeerösteret und dex glied bestellt worden

[289] N s zor, 111, 9.-R. B6, Werdener Ringosenziegelei, | cadwerke G. m. b. H. in Bergneustadt gonnen. H hat am 12, März 1931 be- Kaffeeverkauf. Nr 821 die Firma Engros-Fleisch

vom 12. März 1931 ist die Gesellshaft | Leipzig. Bischofsnadel 8 ; Ls Ls ; 54 ; i L Is i meinschaft mit einem anderen Proku- | sellschaft mit beschränkter Haftung | Aktiengesellschaft, Erkrath bei Di! ¡a ) , / s DEFINSEIEUL E : (Zweigniederlassung der gleihnamigen | Werner Matthies in N Ca MrenbeT0, Herrenberg. [323] | 1931 sind

Bialla, den 9. März 1931 anzeiger. Die offene Handelsgesell-| Bruchsal O , N : * G; \ W ( e a 2 9 Cs Eckernförde als stellvertretender i E L V Amtsgericht. Beute I S hat 2p „Handelsregistereintrag A II O.-Z. 196, am 27. März 1931. schäftsführer E C Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | felgendes eingetragen worden: . Der | gonnen, Zur Vertretung der Gesellschaft | Koblenz, den 25. März 1931. Moser, Gesellschaft mit beschränkter ih T Betes rderungen, die E Ludwig " Lumpp, Zigarren- S E S Eckernförde, den 18. März 1931. Werden: Die Firma ist erloschen. Liquidator Dr. Dreyer in Köln hat sein | is jeder Gesellschafter nur gemeinschaft- Preuß. Amtsgericht. Abtlg. 5. Haftu ia, Sib: K feld-Uerdingen a. Rh Eischofswerda, Sachsen [278}| hr aus dem bisher von ihr betriebenen | fabriken in Untergrombah: Der seit-| Düren, Rheinl. [570] Das Amts icht Esjen-Werden, 26 ärz 1931 Amt niedergelegt ugen Bohle, Kauf- | lih mit dem andern ermähtigt. ; ftung, Sih: Kreseid-Uerdingen a. K9. Auf Blatt 556 des H Zroaistoré | Und seit dem 1. Januar 1931 auf die ige J ; ; Handelsreaistereintr. j Las AMmISgerIMt, E E leDergelegl. gen Ls i O 5 rag | Gesellshaftsvertx. v. 27. 8. 1930. Gegenst, tit baus et a I ISreIENE neue Gesellschaft Übergegangenen Ver ride Tos O Uy ift dn Ha E Eng. Did E R i Amtsgericht. mann in Bergneustadt, bleibt alleiniger VilGenbas, den 14, erie 1931. Königsberg, Pr. [333] d. Untern.: Vertrieb von Fleishwaren L EINGELTrag den: R a8 L ELA De e pre Al, (, 1920 RGellorben. AUlleinige ¡Fn- ; Ats NRE 1: / inhbeek. l r ————— Liquidator. Gummersbach, den 18. Mär Das Amtsgericht. andelsregister Í A le “RM Die Firma Günther & Co. mit Hy C d zustehen, als Einlage | haberin ist seine Witwe Elisabeth | A 1838. Firma Weckmüller & Bein-| Jn das Handelsregister B ist bei | Faikenstein, Vogtl. [305] 1931. Amtsgericht. E : Sa: des Ämiäaccikis Sinisbbéro i. Pr. tf E R M E dem Siv in Neukirck (Lausiß). l die St nt Ang mit 7000 RM auf | Lumpp geb. Zöller in Untergrombach. | hauer, Rölsdorf: Die Witwe Jakob | unter Nr. 57 eingetragenen Firma In das Handelsregister ist heute ein- a R Hof Handelsregister [325] Eingetragen ‘in Abteilung A am Beshäftsführer: E E E ri Er Schlosser, Willy Günther in Neu- B e R gra, Dem Kaufmann Friedrich Lumpp in Weckmüller, Maria geb. Gohr, aus | beckex Kalk- und Mergelwerke G. getragen worden: Guttstadt. {317] Wilhelm Aua ner“ D Marktredwiß 19, März 1931 bei Nr. 4793 Tolkien mann zu Krefeld. Gesellia toe ist persönlih haftender as Amte 1981. B L R erteilt, Geseh inie e oe v De ne, am E ra bp : 2) auf dem Blatt 783 die Firma| Jun unser Handelsregister Abt, B ist | A.:G Wunsiedel. Jnhaber: Kfm Vil- [u Eichstaedt —: Die Firma lautet | ua [336] vefenhafer. E eanei rujal, den 25. März 1931, o yast ausgeschteden. Die offene | getragen worden: Das Stammfkapi 2ruo Rössel in Grünbah und als |heute unter Nr. 8 die Gesellschaft mit | helm in Hof häftszweig: | jeßt: Tolkien & Co. Fn das Handelsregister A ist unter Zwei Kommanditisten sind vorhanden Amtsgericht. Handelsgefell ine K - : d ren J Fabri » : : helm Wagner in Hof, Geschäftszweig: » 9 ; x Jn das Handelsregister A ijt unter ah e : Amtsgericht. T, , gesellshaft ist in eine Komman- |ist auf Grund des Beschlusses der deren Fnhaber dex Fabrikant Paul | beschränkter tex der Firm i igar Am 19. März 1931 bei Nr. 958 —|ch 586 ande F i Die Gesellschaft hat am 15. März | Breslau [283] E ditgesell]chaft umgewandelt. Komplemen- | sellshaftecrversammlung vom 18 Arno Aöilel dasel arer Vas untex der Firma | Bigarren-, Zigaretten- n, Tabakwaren- 19. 4 193 Nr. 958 | Nr. 586 folgende Firma neu einge- 931 b A A R Ae: E (A L L G h E ( g vom 18. \ runo Rössel daselbst. uttstädter cühlenbetriebe Adolf | geichä Otto Dieck —: 1 Kommanditist ist aus- | tragen: „Plantagen - Apotheke Gustav “Gu E E d i ke unser Handelsregister B Nr. 812 Buxtehude. [290] Ae O „Jakob Weckmüller in | nuar 1931 um 670 000 RM auf 690 b) auf dem Blatt der Firma Karl Schwarz Gesellschaft mit beschränkter E ‘UrmétgetiGt Hof, 25. März 1931 geschieden. Schmidt Fnh. 8 Cas Schmid“ nifertteister Varl “Gfntles N E r e A elche P b N L A a er A Nr. 122 ist T utietE Es sind 8 Kommanditisten E. as Pi t eingetra Urzberger, Säge- unv Hobelwerk, | Haftung“ uttstadt ———— 5 i Am 25. März 1931. Nr. 5049: Paul | Küstrin. Fnhaber ist Frau Helene ¡TET1I F YU; ue FWohnungsfürsorgegesell- | heute bei der Firma Johann Bredehöft A E : 5 A 2 r Norddeutshe Cementverds Kistonfabrik, Dorffstadt i. V. in eingetrage 396] | Ewert. Niederlassung: Königsberg, | Smidt ge Schmi in Küstrin- Schattel daselbs P: g Pod e en N Bres, E E E E folgendes einge- Diranla De A Ee E 6 M b. Dn i E o gege Dorfstadt, Nr. 726: Die Prokura des Ber Gesellschaftsvertrag ist am 14. Fe- Bel: e Artie, Tiscblerniéistes Siig Pr. Vorstädtische Tovtgaiie 7. Jn: Neustadt E ¿Short At 3 ) : getragen worden: |tragen: Witwe Berta Bredehöft geb. | L: S, a5 n «F0ole\ er, | Einbecker Kalk- und Mergelwerke G. Handlungsgehilfen Kurt Albin Klein |bruar 1931 festgestellt i Z i „| haber: Kaufmann Paul Ewert in| Küstrin den 28. März 19: Amtsgericht Bischofswerda, 26. 3, 1931. | Dr. rer pol ‘Rudolf Hellwig ist z n x “7, | Düren; Die Fir E : N 95g , NUI in ein | vruar festgestellt. Kemniy und Söhne, Kommanditgesell- | 0k. [mant Küstrin, den 28. März 1931, ( , 26. 3, 1931 . rer. pol. S g ist zum | Vollmers in Buxtehude. Das Geschäft en; Die Firma sowie die Prœckura | b, H. zustehende Darlehnsforderung in Bergen und die Firma selbst sind | Gegenstand des Unt s ist di ; len. i i Königsberg 1. Pr Amtsge Geschäftsführer bestellt. Die Prokura | nebst Firma ift dur i a! des Apothekers Dr. Au: ust Clevex S ; 9 ; Tot S elbst sind | Gegenstand des Unternehmens ist die | {aft in Hohenmölsen, ist heute in das | Königsberg 1. Pr. i Amtsgericht. 2 e Firma is durch Erbgang auf die | F : , g ever, } zur Höhe von 670 000 R in die © erlojhen Pachtung dex Nathan Rawraway ge- ; in-| Eingetragen in Abteilung B am E. As Braunschweig. [280] | des Dr. Rudolf Hellwig ist erloschen Witwe Berta Bredehöft geb. Vollmers Düren, sind erloschen. becker Kalk- und Mergelwerke G. c) auf dem Blatt dex Fix R J) | Handelsregister A unter Nr. 52 ein-| A8 : Let A S c Z s Ä NRyos j N O S i 1 geo, ; : A UAS M S a! x Firma Her- | hörigen, in Guttstadt gelegenen Mühlen- } - (23. März 1931 bei Nr. 462 Siebert s Ï 337 e Mar 1d EeritWister is 9 Breslau, de Amtégeriat 1931. L E als befreite Vorerbin des el Ma R R ES A T a ori, Ns M d l'aun Kistner in Falkenstein, Nr. 685: grundstüe Ri dét Betrieb des Vort bitistea CUORRGGDeA, E Sinloge & Wessel Beczant mit beschränkter E Lahr A I O.-Z. 209, “s ie Pirna Louts E i jes de ausmanns Fohann | «o » ; e Er] T LEEl : Mrde ie Firma ist erloschen. isher von Nathan Rawraway unter ; i óht sind [Haftung —: Der Geschäftsführer | Fi Baum & Müller in Lahr: Die Müller-Unkel in Braunschweig einge- Bredehöft in Bu : Di-| Düren: Gemäß Gesellschafterbeschluß | 670 S Amtsgerid ; 3 ; | aweiex Gesellschafter erhöht sind. Bus ; c fra ¿irna Daum i Tel } g Bre xtehude unter Zui- 70 000 RM festgeseßt und auf die Amtsgericht Falkenstein i. V § S : « : s Gustav Quitschau ist verstorben; der | og Y O tragen: Die Firma ist erloschen. Amts- | Breslau, [286] | stimmung der Nacherben übergegangen vom 20. zzanuar 1931 ist Z 7 Abs, 1 | dem Norddeutschen Cementverband den ‘Br. März 1981. 1 E a Rowraan Le lentebealaltung Ben R E at L Kaufmann ‘Guan Mag erllarben: de Lahe ist ad E S geriht Braunschweig. Jn unser Handelsregister A ist fol- | Amtsgericht Buxtehude, 26. März 1931. | 9s Gesell/haftsvertrags (Bestellun- und | übernehmende Stammeinlage ————— Guttstadt, betriebenen Sägewerks, Mahl- a ia i, Pr. ist ¿um Geschäftsführer bestellt. | Lahr, 19, März 1931 Amtsgericht Br E Ee T D G gendes eingetragen worden: : E LISS Ile) cbocitae Ret A gerechnet. Amtsgericht Einbeck. Fürstenwalde, Spree, [307] | mühle und Landwirtschaft sowie dex | Wusum. [327] | Die Proku14 des Eugen May ist er- E E E S : i N Dee San RT- A de _ Am 19. März 1931: Bei Nr. 5863, | Da rmstadt. [291] | Kaufmann E Düren, “ist Sie uhe bin Vandelsregistereintragung bei der | Handel mit Getreide, Holz und ähn-| Jn unser Handelsregister Abt. B ist | loschen. Leipzig. E [338] 1931 bei rge ETEN IEL E ch4. März Aames Curt Loetve, Breslau: Neue Jn-| Einträge in das Handelsregister Geschäftsführer s gane “Jn ier Handelsregister Abt. / &:rma: B 11, Fulius Pintsh, Aktien- | lichen Waren. ‘heute unter Nx. 40 die Gesellshaft mit | Am 24. Wärz 1931 bei Nr, 1198 —| Jn das Handelsregister ist heute ein- e r Firma Schrader, Pahl & | haberin ist die verw. Kaufmann Dora Abteilung A: Am 21. März 19831 hin- 23 März 1931: bei Nr. 612 es S milie Wi gesellschaft in Berlin, Zweignieder-| Das Stammkapital beträgt 20 000 | beshräukter Haftung unter der Firma | Juditter Kieswerk Gesellshaft mit be- | getragen worden: L s Cen / lassung GANEnIL E, Spree: Die Pro- | Reichsmark. Geschäftsführer ist Frau | „Butter-Bornhöft Gesellschaft mit be- | schränkter Haftung —: Der Kaufmann | 1. auf den Blättern 4234 und tet

und mit dem Sih in

Peters, Gesellschaft mit beschränkter | Loewe geb. Wohlauer es sichtli | s

e l Ee geb. azu Breslau. tlih der E f ; A ; J

Haftung in Braunschweig eingetragen: | Nr. 12445: Firma Marco - Hüte Darmstadt: Dec Liquidator Louis Hi Düren: Die Gesell'haft, ist aufgelost Le 4, Jonuge I981 folgs kuren des Albert Spoerer, Hans Trenk- | Gertrud Rawraway geb. Seligsohn, | schränkter Haftung“ mit dem Sih in | Adolf Sielmann is als S betr. die Firmen Leipziger Placate : \ i é * los : mann und Eugen Kasch sind erloschen. Guttstadt. Diese bzw. ihr Stellvertreter | Rödemis bei Husum eingetragen worden. | ausgeschieden. Der Kausmann Gustav | Jnstitut, Vär & Comp. und Moden-

Der Kaufmann Wikhelm Pahl ist nicht | M. Artur Cohn, Breslau. Fnhaber ist ist infol 2 j C Ee E ( ¡f n! E , Dreslau. 5 e Todes ausgeschieden. L ie Fi i p T ide i mehr Geschäftsführer. Amtégerich der Kausmann Max Artur Cohn zu | seiner Ste ift dessen Sage eden. An | Die Firma ist erloschen. en. Fürstenwalde, Spree, 23. März 1981. | Kaufmann Kurt Daniel, Guttstadt, sind} Dex Pes ist am 4. März Wittrin in Königsberg, Pr., ist zum Ls ba Tir T s in eipzig: Die Firma ijt exlojcen.

Q ) l:we Elsa - N ; L ; c}. s w l Breslau. borene Peht in Darmstadt zux Liqui: 304, Firma Hugo Albert Schoeller, | Amtsgericht Elbing, den 27. März !'Y Amtsgericht. vertretungsberehtigt, Die Bekanut- | 1931 festgestellt. | Geschäftsführer bestellt.

Brauünschiveig. J g Düren: