1931 / 79 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A I AUO N P E D I U O aaa Mer U

Ee

[956]

Hessische Lichtspiel-Theater Aktien-Gesellschaft.

Hiermit laden wir unsere Aktionäre zu der am Samstag, den 25. April 1931, vormittiags 11 Uhr, in den Geschäftsräumen der Darmstädier und Nationalbank, Darmstadt, stattfindenden Generasversammlung érgebenst ein. Tagesorduunug : | 1. Vorlegung des Geschäftsberichts sowie der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<hnung für das Ge- schäftsjahr 1930, z : 2. Beshlußfassung über die Genehmi- gung der Bilanz nebst der- Gewinn- und Verlustre<hnung.

3. Beschlußfassung über die Ent- lastung des Vorstands und des Aufsichtsrats, ;

4. Darlegung eines Sanierungspro-

gramms. Genehmigung einés neuen Vertrags mit der Palastlichtspiele A, G., Stuttgart. 5, Zufámmenlegung des Aktienkapitals von nom. RM 800000,— auf nom, NRM 300 000,—, und zar: a) dur< Zusammenlegung des Stammkapitals von nom. Reichs- mark 500 000,— im Verhältnis von 5:1 auf nom, .RM 100 000,—, b) dur< Zusammenlegung des Vorzugsaktienkapitals von nom. RM 300 000,— im Verhältnis von

3:2 auf nom. RM 200 000,—. 6. Wiedererhöhung des Aktienkapitals

dur< Ausgabe von St. 150 Vor- zugsaktien mit einer Vorzugsdivi- dende von 8% à RM 1000 auf nom. RM 450 000,— untex Aus- [<luß des Bezugsrechts der Aktio- nâre jeder Gattung.

Gemäß der 88 278 Abs. 2 und 288

Abs. 3 H.-G.-B. bedarf es bei ciner Be- ihlußfassung ad 5 und 6 neben dem

Beschluß der Generalversammlung eines in gesonderter Abstimmung gefaßten Beschlusses der Aktionäre. 7. Bereinigung dex Bilanz dur< Ver- ivendung der dur<h die Zusammen- legung frei werdenden Beträge. 8, Aenderung der $8 4 und 24 der Saßungen. 9, Aufsihtsratsivahlen. 10. Verschiedenes. Zur Teilnahme an der Generalver-

Norddeutsche Zucker-Raffinerie, [1291] Frellstedt.

neralversammluug der Aktionäre. Tagesordnung:

das Geschäftsjahr 1929/30. 2. Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. Diejenigen Aktionäre, die Generalversammlung ihr ausitben wollen, haben ohne Dividendenscheinbogen am 25. April 1931 während üblichen Geschäftsstunden bei der Gesellshaft oder

aus

ihre

Aktiengesellshaft, Hamburg, Neß 9, zu hinterlegen und bis zum Schluß der Generalverjamnilung daselbst zu be- lassen oder sie haben die Hinterlegung bei einem deutshen Notar dadur<h nach-

den Anmeldungsstellen spätestens am nächsten Wochentage na< Ablauf der Hinterlegungsfrist einen o0rdnungs8- mäßigen Hinterlegungsschein des Notars in Verivahrung geben. Frellstedt, den 1. April 1931, Der Vorstand.

9. Deutsche Kolonial- i gesells<haften. 5591.

Deutsche Handels- und Plantageu- Gesellshaft der Südsee-Fuseln zu

Hamburg. Vilanz für den 31. Dezember 1930. Aktiva. RM [H Kassenbestand und Bank- Gabe C6 16 345/15 Efferteitontó ¿ ¿e + « 14 11279012 Diverse Debitores « « 408 699/46

1 537 843/73

Passiva. Aktienkapital : 2750 Aktien

sammlung sind diejenigen Aktionäre] è RM250—. . . 7 L y bere<tigt, welche ihre Aftien spätestens Ae Ce bdode bie 687 500 B gera V me mm Vilauz vom 31. März 1930. [1516] am Mitiwooch, den 22, April 195 scheine 3 _ | i i bei I oe R : Mer ire ausgegeben) 68 750|— Paul Hirschmüller. Otto Hirs<müller. Kassenbestand # » » 151/18 Le Joer Dane von Danzia bei e ie: id National- ctaaeat O e 120000110652] Bekanntmachung, Éisettenbestand ¿2E O S in Danziger Gulden. bank, K. a. A,, Darmstadt, E N T Ana ias Die Astro-Werk Gesellschaft mit be-| Jnventar , . Na Metall o prets Stabi während der üblichen Geschäftsstunden | Dividendenkonto (nicht er- D tier Hastung, R, vos L S 19 074/04 “Dau M A O binterleat haben. Mee inen und Flugzeugteilen, Berlin, ift | Buchford E » : - Im Jalle der Hinterlegung bei einem Fe 7” d aus 486 aufgelöst. Die Big er der Gesellshaft Beteilicuage L E Barren oder Goldmünzen) . 3 29047 Notar ist die Bescheinigung des Notars S | werden aufgefordert, si bei ihr zu melden. : =—| darunter Gold- E eiea Don Ls Ei April Bots und Verlustkonto : Berlin, den 19. März 1931. 612 705/11 münzen . , , 118815 1931, bei der Gesellshaft einzureichen. OEIRAO QUT MEHE, Mee Asiro.Werk Gesellschaft m. b. $, | Genossenschaftsanteil und Danziger An Stelle der Aktien kann auch Eine E L 2745541] Fabrikation von Maschinen und Rücklage . Pia it A S Metallgeld . . 3 171 664 auf die. Aktien lautende Hinterlegungs- 1 537 843/73 Flugzeugteilen i. Li. Fest geg. Kredit 500 000,— | , Bestand an: T bescheinigung der Reichsbank hinterlegt Gewinu- und Verlustkonto Die Liquidatoren: Davon nicht in : | PON ie Rer aserungen werden. : für den 31. Dezember 1930. David Ludwig Loewe. Anspruch ge- [4 D E E Daristadi, den 31. März 1931. Dr. Siegmund Loewe, nommen « 3493,17 | 496 506/83 de E, Met ela A Der Vorstaud.- Gelfius. S Debet, RM [N 1065: Veamtenbank Für Haus Fe orftigen Wechsel L od Verivaltungs- und Hand- [110653] Bekanntmachung. in Tab 7 E E M 10 T | (ngsunkosten . « .. 74 284180 | - Die Radio Gesell1cha\t mit bes{<ränkter Sparscheine, Ee { E ombardforderungen. . . « . 14008 [111695]. Steuern und Abgaben . . 10 421 |65 | Hastung D. S. Loewe, Berlin, ist auf- Hypotheken O E Valuten « e a 129186] Sümap“ Südwestdeuts<he Metal(- | Gewinnvortrag aus 1929 gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft Gewi E Sn S ¡07 | sonstigen täglich fälligen For- 00 warenfabrik und Apbaratéban- 46 833,26 werden Ao L S bei ihr zu melden. E G O1 dermgen 644 7, 288 Aktiengesellschaft in Mannheim- | Vetriebsverlust Berlin, den 19. März 1931. 612 70511 | fonstigen Forderungen mit ar d Necarau in 1930 19 377,85 Radio Gefellschaft mit beschränkter] Gewinn- und Verlustre<hnung Kündigungsfrist E 30 0 Jn der Generalversammlun Gewinnvortrag Haftung D. S. Loewe i, Li, | Effekten des Nefervefonds . . 39929) Z 1A j g vom B Res Die Liquidatoren: Zins i Pasfiva T E e Rohe . o E Gs t x e 15 D 1081, M folgende Blas mi muse S | 2am DaBid Ldeia Loewe [My (222; 7; Ol |Wnadtn an Co genehmigt worden: iti : ss 112 161/86 M B iegmunv Loewe. Abschreibung « « « « «- . I Beet e aataiferbéi Noten 36 5927] BVilanzabs<luß Kredit, —|(110654] Bekanntmachung, Me eo e Ges L Sia 1D i e M per 31. Dezember 1930. Gewinnvortrag aus 1929 . 46 833/26 (vier De Nast h 68 897/08 S Wi é “Ea 4/699 21 5 : etriebseinnahmen « « « 65 328/60 | !Mranller Haftung, Berlin I Eo 43 E : s O e RM |d T - Die Gläubiger der “Gesellschaft werden Einnabmen E E 780 - a) Guthaben Danziger Be- Jmmobi ien (Gebäude) « « 50 000|— : 12 161/86 | aufgefordert, fi bei ihr zu melden. E D hörden und Sparkassen M L E GA 1|— Der Aufsichtsrat. Berlin, den 19. März 1931. 68 897/08f 479 189 g Ae | erkzeuge und Ein- - Rud. Freiherr von Schröder; Radiofrequenz Gesellschaft Bremen, 25. Oktober 1930. b) Guthaben ausé- E S S 31 320/70 | Vorsibender. mit befchr. Haftung i, Li, Geprüft und richtig befunden. ländischer Be- Wechsel. Kassenbesta ad Mit den Büchern in Uebereinstimmung Die Liquidatoren; Bremen, den 31, Oktober 1930. höôrdenu.Noten- V Post ed Libaben n un 837181 befunden. David Ludwig Loewe. Der Aufsichtsrat. banken «181926 Warenvorräte j 7 2D 0PM E R ge Tentand Res Ar Lum Enn Doms P e R D, T Es D E mit beschränkter Haftung. r Vorstand. indlichkeiten m 92 610/60 Blunk, be B R [108782] ¿ Snoek, Mahlste N Lührs Verbindlichkeiten mit Kündi- Passiva. Aus dem * AufsiGiarát ‘find auzaé- Die „AUDI“ Vertriebs-Gesellshaft mit Ï s S e ei N f Aktienkapital 55 000|— | schieden die Herren: G, Altmann, M Bs beschränkter Haftung in Hannover, | [577]. Sonstige Passiva . 2600079 E Gr s : G, >t. DD- | Artilleriestraße 29, ist dur< Beichluß der Bilanz per 31. Juli 1930 darunter Verbindlichkeiten S L. “0.180106 wählt sind L Bere Pol, ee hinzuge- | Gesellschafter vom 6. Februar 1931 auf- s - - in fremder Währung Rückstellungen O A 9 757/94 | Oscar Godeffroï ren S U Tos geloit. Die Glüubiger der Gejelisast Aktiva, RM |H LREO S Gewinnvortrag pr Kommerzienrat Thö l; sämtli geri am werden aufgefordert, fi bei derjelben zu Kassenbestand , 2 159/33 | Avalverpflihtungen 11,1090 adi od 56a rl; sämtlich in Ham- | melden. Maschitièn „5 s ¿s 6% 43045|/05| Danzig, den 1. April 1931. Verlust pro 1930 . 6 495/90 Hamburg, im März 1931 »AUDI“ Vertriebsgesells<aft mit |Jmmobilien « « », , . | 12199770 Bank pon Danzig, Í : D fs g, ars t beschränkter Haftung in Liquidation, | Jnventar L Gewinnvortrag + « « + - « | 1717/— [Deutsche Handels- und Plantagen-| E Klei iqui S 2a T | Gesellschaft der rnst Kleinrath, Liguidator. Postsche> 29805 92 610/60 | Hamburg, E [112006] ini óer bei anderen Ge- 1 4 Gewinn- und Verlustre<nung O, Riedel. K, Hanssen, Produktiv-Buchdrukereì G, m, b, $,,| gg "slenschaften « « « | 1279083 B rihi D | per 31. Dezember 1930. Jn der G R ERE 6.F j Debitoren E: 66 099 08 : s eitdem nim Gs n der Gesellshaftersizung vom 6. Fe- R Bek ntmach Atleéiitéina Bendi M RM [9 bruar 1930 wurde die Auflösung unserer Bertuoortragaus 1928 und C alli an d Unge “Wied lhps S ung “. un 10 Ge ell a Getellschaft beschlossen. Als Liquidator Verlust D 11 [1377] Stitlies Ga en, - Löhne, d en wurde der Kaufmann Julius Gebhardt, A ala Sterbekassen-Verein der Beamte! lter, Steuern usw. , |66 273/44 Berlin N 113, Meyerheimstr. 9, bestimmt. 309 759/69 in Schleswig. 66 273/44 M. b. Ÿ. Auf Grund des G.m.b.H.-G., $ 65, fordern Passiva —] Dieaußerordentliche Mitgliederversam! S —| (1138071 cie e Ee auf, ihre Forde-) otzepte L, 29 429/10 did hat am 7. März d. J. ile : : . L j e Ka Bruttogewinn. « + « + (5077704 | Grofigaragé Kottbuser Tor G. m, | Produktiv-Buchdrueerei G, m, b, H, | Sitten baben der Ge, | 11 380/59 | permögen unter die Muglieder zu Þ e. . + |_6 495/90 Glan U ist aufgelöst. in Liquidation. A A E E 96 000|— | teilen. Der Herr Regierungspräsident b 66 27344 aubiger wollen sih melden. Gebhardt, Liquidator, Ee S E Noti G u a 4D Liquidator; Frau J. May, Hypothek eines Genossen | 120 000|— | n ch A 19. März d. J. diesen Be) C T i r GeielsEadtrares Berlin W 8, Unter den Linden 11, [112444] Bekanntmachung. : igte L Le d g Mitglieder sowie die Angehöri(! geändert wurde und, daß [1376] Die Firma Otto Kueßner Pelz- 309 759/69 | der seit 1923 verstorbenen früheren M!

2, für den aus dem Aufsichtsrat aus- getretenen Herrn Dr. Eugen Wein- gart, Rechtsanwalt in Mannheim, Kaufmann Moriß Rosenberger Ehe- frau Julie geb. Neu in Mannheim | ih gewählt wurde.

Riguma-JFudustrie G. m, b. H. Magdeburg. Wegen Auflösung unserer Gesellichaft

Der Vorstand, Sigmund Kelle, |

Einladung zu der am Mittwoch, den

1. Genehmigung der Bilanz sowie dev Gewinn- und Verlustre<hnung für | [112243]

des

der Stimmrecht Aktien spätestens der

bei der Commerz- und Privat-Bank

zuweisen, daß sie einer der vorstehen-

waren-Vertrieb, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, mann Otto Kueßner in Königsberg, Pr.,

Zweite Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 79 vom 4, Apríl 1931. S, 4,

[576] Bekanntmachung. Die Kleinwohnungsbau Gesell- schaft mit beji<hränkter Haftung zu

29. April 1931, 16 Uhr, im | Bochum is aufgelöst. Die Gläubiger „Deutschen Hause“ zu Braunschweig } der Getellschatt werden ausgefordert, si stattfindenden 48. ordentlichen Ge- | bei ihr zu melden.

Bochum, den 28. März 1931. Der Liquidator: Ewald Heinzer.

úIn der außerordentlihen Gefellschafter- verjammlung der Gußwerkfe Meuselwitz G. m. b. S,, Meuselwitß i. Thür., vom 24. Februar 1931 ist die Abänderung des $ 5 des Gesell]chaftsvertrags be!<lossen worden. DasStammkfavpvital ist von 494 500,— auf Æ 35 500,— herabgeießt worden. Die Gläubiger der oben bezeichneten Firma werden aufgefordert, ihre An1prüche an die Gefellshaft geltend zu machen.

[571] Bekanntmachung. _ Durh Be\<hluß der Gefsellschafterver- sammlung vom 16. März 1931 ist das Stammkapital derx Barthelmes Bohrer- Compagnie Ges. m. be'<r. Haftg. von 300 0uvU RM aut 200 000 zweihundert- tautend Reichsmark herabgeseßt worden, Zugleich werden die Gläubiger der Ge- sellschaft aufgefordert, sich bei derselben zu melden. Berlin-Wittenau, Nödernallee 88/90, den 26. März 1931.

Barthelmes Bohrer-Compagnie

Ges. m. bejchr. Saftg. Barthelmes.

[111411] Bekanntmachung. Firma Piko Gesellschaft für Picknick- Koffer m. b. H., Lüdenscheid. Die Gejellschatt ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gejellschaft werden aufgefordert, fich bei mir zu melden. Der Liquidator : :

Walter Noelle, Lüdenscheid.

[112054]

Gebr. Sirs<hmüller G. m. b, S, in Wuppertal-Elberfeld. Die Geselischafterversammlung hat am 6. Januar 1931 beschlossen, das Stamm- fapital der Gesellshaft von 40 000 Reichs- mark um 20000 Reichsmark auf 20 000 Reichsmark herabzusegen, Die Gläubiger der Gejellshatt werden hier- durch aufgefordert, sih zu melden.

find ernannt die

Bremer Konsum- und Wirtschafts- verein Verbrauchergenossenschaft

[112245] Steinzeug-undChamotte-Gesellschaft mit bes<ränktter Haftung, Berlin. Der Verwaltungsrat besteht jeut aus den Herren : Direktor Albert Rothe in Görliß. Ingenieur Walter Rothe in Kodersdorf und Referendar a. D. Mar Raabe in Musfau.

[112888] schaften.

Einladung zu der am 14. 4. 1931, vorm. 10 Uhr, iu den Räumen der Industrie- und Handelskammer, Berlin NW, Dorotheenstr. 8, Zimmer 13, stattfindenden ordentlichen . Generalversammlung. Tagesordnung: 1. Vorlage des Geschäftéberihts für das Jahr 1930. 2. Genehmigung der Bilanz, Entlastung des Vorstands .und des Au!sichterats. 3. Neuwahl eines gemäß $ 19 der Satzungen ausscheidenden Mitglieds des Aufsichtsrats. 4. Beschlußfassung über den Beucht der Revision nah $ 63 des Genossenschafts- Gesetzes. eeTreumö“/ Treuhandgesellschaft des Deutschen Möbelfachverbandes E. V, e. Gen. m b. S. Der Vorfißende des Aufsichtsrats; Kurt Fabian.

(111410) Die Meliorationsgenofssenschaft Mardorf hat ia ihrer Generalver)amm- lung vom 21. Januar 1931 die Autlöfung einstimmig Oen Als Liquidatoren Hofbesizer Stadtländer,

Ru|che und Förthmann in Mardorf. Kreis Neustadt a. Rbge. Event. Gläubiger wollen ihre Ansprüche dorthin leiten.

Der Vorstand. Heinrich Stadtländer Nr. 5, Wilhelm Ru1che Nr. 47.

Heinrich Förthmann Nr. 12. [562].

e. O. m. b. H., Bremen.

ist au!gelöft. Kauf- be

glieder mit 13 Anteilen, Die Haftsumme | À

13. Bankausweis

1517| Wochenübersicht der Bayerischen vom 31. März 1931.

Sonstige täglich : fällige

Verbindlichkeiten. . . . 1727 000,

An Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten 118 000, Sonstige Paffiva . . . . 2934000

Verbindlichkeiten aus weiterbegeben mark 3 348 000,—, [1515]

vom 31. März 1931. Aktiva, RM

Goldhestand . .. . . 8123 6094 De>ungsfähige Devisen . 83048936 Sonstige Wechsel u. Sche>s 19 216 5975 Deut1che Scheidemünzen . 16 002 # Noten anderer Banken . 46 800 Lombardforderungen . « . e d 4 Sonstige Aktiva . . ..

Passiva, U a e E Betrag d. umlaufdn. Noten Sonstige täglih fällige Verbindlichkeiten . . An eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlich- Ex Sonstige Passiva... . 1055 109} Verbindlichkeiten aus weiterbegeben im Inlande zahlbaren Wechseln: Neid mark L 714 539,40. Badische Bauk.

10 600 067 f

8 300 000, 3 300 000, 19 991 150,

12 028 169 |

Der Genossenschaft gehören an: 7 Mit- trägt insgesamt RM 65 000,—,

1 Gef Gr. Schloßteichstr. 11, ist zum Liquidat ¿ e R N E Gläubiger auf, ee E Gläubiger br Gejellschast Damp ibe Bes Gmb H Î werden htermit aufgefordert, ihre Ansprüche L n E Magdeburg, den 4. April 1931, spätestens innerhalb eines Jahres, an- gur Wen Tet Se, Dueanv Der Liquidator. zumelden, Dex Aufsichtsrat. Plewig.

glieder werden hierdur< apsgelgrdert. ibi

längstens 6 Wochen bei den Unterzeichne!! \hriftli< anzumelden,

30, März 1931.

nsprühe auf Berücksichtigung binn!

Schleswig, Biósmar>straße 6,

A, Marcussen.

S E R E L

Notenbaz

Aktiva, M

Goldbestand . » « » « 28559 000, Deckungsfähige Devijen. . 6 443 000k Wecbfel und Sche>s . . . 50878 000 Deutsche Scheidemünzen 34 010M Noten auderer Banken . . 2458 000Ÿ Lombardforderungen . « . 2637000 O L Sonstige Aktiva. . . . . 6736 000, : Pasfiva, Grundkapital . . . . « « 15 000 000 R + è «o» 414120:000F Betrag der umlaufenden

Noten . . . 69 081 000.

im Inlande zahlbaren Wechseln Neid

Stand der Badischen Bal

1 294 4804

22 133 649 @

19 805 713

79.

Amtlich

Börsenbeilage

m Deutschen NeichSanzeiager und Preußischen Staatsanzeiger

Berliner Vörse vom 2. April t 1931

Festgestellte Kurse.

1 00

rbar sind,

menen

häftsjahrs.

rden.

[0 4, en 5.

,) = 1,75 RM.

Gewinnanteil.

Zrrtiümliche,

Berlin 5 (Lombard 6).

Bankdiskont.

xrank, 1 Lire, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 RM., 1 österr. en(Gold)=2,00RM. 1 Gld. österr.W.=1,70RM. ung. oder tsche<h. W. = 0,85 RM. 7 Gld. südd, W. RNM. 16Gld. holl. W.=1,70RM. 1 Mark Banco 50 NM. 1 skand. Krone =1,125 RM. 1 Schilling br. W, = 0,60 RM. 1 Latt = 0,80 RM. 1 Rubel r Kredit-Rb1.) = 2,16 RM. 1 alter Goldrubel 20 RM. 1 Peso (Gold) = 4,00 RM. 1 Peso (arg. s 1 Dollar = 4,20 RM. 1 Pfund [ing = 20,40 RM. 1 Shanghai-Tael = 2,50 RM. inar = 3,40 RM. 1 Yeu =2,10 NM. 1 Hloty = NM. 1 Danziger Gulden = 0,816 RM. 1 Pengö ar. W. = 0,75 RM. 1 estnishe Krone = 1,125 RM.

ie einem Papier beigefügte Bezei<hnung X be- daß nur bestimmte Nummern oder Serien

a3 hinter einem Wertpapier befindli<he Zeichen ® eutet, daß eine amtliche Preisfeststellung gegen- ig nicht stattfindet, ie den Aktien in der zweiten Spalte beigefügten ern bezeichnen den vorleßten, die in der dritten palte beigefügten den leßten zur Ausschüttung ge- Is]t nur ein Gewinn- bni3 angegeben, so ist es dasjenige des vorleßten

Die Notierungen für Telegraphische Aus- hlung sowie für Ausländische Banknoten nden si fortlaufend unter „Handel und Gewerbe“,

Etwaige Druckfehler in den heutigen rsangaben werden am nächften Börsen- ge in der Spalte „Voriger“ berichtigt später amtlich Htiggestellte Notierungen werden mög- Hst bald am Schluß des Kurszettels als Berichtigung“ mitgeteilt.

Danzig 5 (Lombard 6). isterdam 2%, Brüssel 2% Helsingfors 6. Jtalien 5%. penhagen 3%. London 3. Madrid 6. Paris 2, Prag 4, Schweiz 2. Stockholm 3,

eutsche fefstverzinslihe Werte.

uleihen des Reichs, der Länder, <ußgebietsauleihe u. Rentenbriefe. Mit Zinsberechnung.

New York 2,

| Heutiger | Voriger

h Dt. Wertbest, 10-1000Doll., f.

do, Reichs8anl

| unk, do, dóô. 27, ab 1, 8. 34

(Goldm.) ab 1

1928, auslosb.,

rz. 100, fällig

Aul. 27, Ul, h Bayer. Sta 1929, rz.

% do. do, 29, uk.

Anleihe 29, un

RM-A, 30, rz.1

4 do, Staatss v. 29 N, fällig

Lit, B, unk, 1

h do.10-1000D., f.2,9.35

; do, Reichsschay „K“

J Intorn. Anl. db, Dt. teihs 1930, Dt. Ausg. Young-Anl.), uk.1.6.35 h Preuß, Staats - Anl.

? do. Staatsshay 1929| 11, Folg. u. 31 I. Folg., 13.102, fällig 20. 1. 33 h do, do. 1930, I. Folge,

% Baden Staat RM-

f) Bayern Staat RM- Anl, 27, kdb. ab 1. 9, 34

h do, rz. 110, x3. 1.6. 33 » Braunschweig, Staat GM-Anl. 28, uk, 1.3. 83

% do, Staatsschay 1929, q, 23. 100, rz. 1, 10. 82 4 vessen Staat RM-

% Lübeck Staat RM- M Anleihe 28, unk. 1.10.33 $ do, Staatsschaß 1929, h fällig 1, 7, 1932 % do. do. 30, fäll.1.7.33 4 do. do. 30, fäll.1.7.34 4 Me>klenburg-Schwer. „KM-An1. 28, uk.1,3.33 4 do. do, 29, uk, 1, 1. 4 4 do, do. 26, tg, ab 27 % 4 Mecklenburg-Strel.

% Sachsen Staat RM Anlethe 27, uk. 1.10.35

Ÿ Thür. Staatsanleih 1926, unkündb, 1, 3. 3 % do. RM-Anl, 27 un

20, aus3[.

. Rethe 4 1, 6. 32

. 1, 1932

Anl. 23 B, 4 1. 4 1.12.32} 1.12 | —— 6 | —,— 1.9 G 92b G eihe 29, 1.7.34) 1.1.7 100,5b 100,4b G unk, 37 mit 51.2.8 |[85b G 85b G 932 69, "16 f, 100 GM, auslosb.| 1.12 |87,25b G |[87,25b G 1.6.12/77,5 B TT/b ¿u 110) 1.2.8 /96,4G 96,3b G 20,1.7/100,5G {100,5 G 1. 3. 34/ 1.3.9 |98,2bG |98,2G 1. 2. 32! 1.2.8 |80,5eb B [|80,25b 1.3.9 |813b 81,9b atsshaßj | 1. 3. 32| 1.3,9 |100,75b G [1005þ 1.6.12/103eb G 1.3,9 |93%b G , 1,4. 34| 1.4,10/93%b G 1.10 99,5 G E. 1.1.36] 1.1.7 194 G 1,4.10/95,75b G

3 Disch. Reichs.

b, Scha

des Deutschen

e Ablösungss uld d] : <8 0. AnhaltAn1.-Auslosg8\{® Hambur erStaatd Mul

Auslosun 8scheine*® ..| do.

Dtsch. Re

amburger

Anl. - Thüring. Staat

Anl. oh Auslosgrre d + 0)ne AUuslosg8\{G.| do. Lübeck Staats Anb G

Auslosungsscheine® ..| do. G Metklenburg - Schwerin] Aus3lofungss{.*| do. | —,—

56%b G

Auslosungsscheine*®

R. 1, rz. 100, rz. 1.9.35] 1.3.9 [91,7b 1,7b $ Deutsche Reichs3pos! Schaß 30 F. 1,rz. 1.8. 32| 1,2.8 [99,5 G ,5 6 4 do. 30 F. 2, rü>z. 100 fällig 1. 4. 84] 1.4.10/94%b 6 B Y Preußische Landes - rentenbk,, Goldrentbr. # S Reihe 1, 2, unk. L 4. 34] ve Gji00s a 5 /100bG S $ do R.3 1, 4, uk.2.1,36| vers<./10046 * 2|/100b 6 * do. N. 5 u. 6, uk.2.1.36| 1.4.10/93,5b G S/93,5b 6 = %% do, Liq.-Goldrentbr] 1.4.10 G 2/95%bG 2

Ohne Zinsberechnung. Unl. - Au3losungsscheine

eihs*] in % |58,75b 58,5 B usls<.| do. | 6,3eb B do. G

8s Anl.-)

do.

L 55%b G einschl. 1, Ablösung3s<uld (in $ des Auslosung8w.). D

Deutsche Wertbest. Anl. bi3 5 Dol,, fäll. 2. 9. 35 eni leit

Hint let

4h Deutsche Schußgebiet- Anleihe. ns N: H 5 Lt | 3b Gefkündigte, ungek,, verloste u. unverl, Rentenbriefe.

4.3kk Posensche, agst, b, 31.12.17|26h G

| 3,05

[25,5b G

| Heutiger | Voriger { Heutiger | Voriger —-—

| Heutiger | Boriger | Heutiger | Voriger

Anleihen der Kommunalverbände. | Gelsenkirchen-Buer]| b) Landesbanken, Provinzial- Schle8wig-Holstein.| |, | | h RM-A28# 1.11.33] 6 | 1.5.11 |90.1b 6 [0b e E fommunale Ì arr E Lds<. Kredv. G. Pf.| 8 | 1.1.7 [9766 96,6 G a) Anleihen der Provinzial- und | GeraStadtkrs. Anl. ' * | do. do. 30, 1.10.35] 8 | 1.4.10 100,56 [100,56 preußischen Vezirksverbände. | g,2/2%6, 31.552) 8 | 1.6.13 (00256 [906 Mit Zinsbere<nung, O 1111: S Mo ; v. 1928, 1. 10. 33| 8 | 1.4.10 |91,25bG 190,5b / Ls Siiias | bo. do. (Liq.Pf. j | Sis Pan Hagen i. W. RM-| P R I cció o. Ant.-Sch.| 6 | 1.1.7 [898 ,75b unk. bis3,., bzw. verst. tilgbar ab... Anl. 28, 1. 7. 33| 811.17 |—,—- S |—,— 6 Do N 2 1.565.358 | 1511110056 Ant.-S<. z. 5% Lig.s Giadiis Bil ¿ | do. do. N. 2, 1.5.35/8 | 1.5.11 I Brdb L Elen | randenburg. Prov. i o. do. R. 3, 1. 8. 35/7 | 1.2.8 |96, A E RM-A. 28, L 3. 33|8 | 1.3.9 |94,25b [95.25b Kassel RM-Anl. 29, Hann. Landeskrd.GPf| Ser A S ME ore: fr oe do. do. 830, 1. 5. 35/8 | 1.5.11/95,5 G „Seb G 5 L 4, 1934| 6 | 1.4.10 /92b G u E. S.4A9.15.2.29,1.7.35/8 | 1.1.7 [100,5b 6 Westf. Ldsh.G.-Pfd.| s | 1.1.7 |97,5b6 1976 G do. do. 26, 31.12.3117 | 1. 5b Kiel RM-Anl. v 26, Rg 9: 98 T5ebB do. do. do. 6 | 1.1.7 87,1G 87b G Hann. Prov. GMA| | G L 7. 1931| 7 | 1.1.7 6 a | {1 Villets LA00Ie 1 He E do. do.(Abfindpfb.)| 5 | 1.1.7 [9056 [89,75 @ Hann. Prov. GM-2 A Lo E d o. do. 27 1.1.32!8 | 1.1 i (4 H «1. , , i E Ls 4 Koblenz RM -Anl. = Das e E iet Ge MITE f 60,5 DRG An von 1926, 1. 3. 31| 8 | 1.3.9 b [90,256 u L D-N MRME TEDT + Ohne Zinsverechnung. 4B u. 5, 1. 4. 1927/8 | 1.4.1095 G 95b G do. do. 28, 1.10.33] 8 | 1.4.10 [91bG 90,5 G y 2 E x Die dur ® gekennzeihn. Pfandbr. u. Shuldvershr, do. do.R10-12,1.10.34/8 | 1.4.10/95,5bbB {95b G Kolberg Ostseebad Kassel Lfr.GPf1,1.9.30!8 | 1.3.9 [1006 find nach den von den Instituten gemachten Mitteil, do. do. 131.14,1.10.35/8s | 1.4.10/95,256b B 968 prag, 61 LLT |—_—,— —g— do. do. N. 2, 1. 9. 31/8 | 1.3.9 [1006 als vor dem 1. Januar 1918 ausgegeben anzusehen, do. do. R.3B, rz.103, öln Schaßanw., 29, R.7-9,1.3. r Mleum_ il f ° L 10-19817 | 1.4.10/102,6G [102,7sb@ | fällig 1. f. 1932| 8 | 1.4.10 |98,5bG 98,5b G da da M10 1020/0 | 130 000 F DER Schuldv Ab] in 3 |55b 6 (54,256 6 do. do. Reihe 6/7 | 1.4.10/906 G Königsberg i. Pr. M do. do. R. 4, 1. 9.317 | 1.3.9 [94 G e s do. do. Reihe 7/7 | 1.4.1090 G Db G G.-A.A.2,3,1,10.35] 8 | 1.4.10 |91b G p do do. R. 6, 1.9.32/7 | 1.3.9 [956 Geklindigte u. ungek. Stücke, verloste u, unverl. Stlide, do. do. R.8, 1. 10. 32/7 | 1.4.10/90 6 do. RM-A.29,1,4,30| 8 | 1.4.10 |91b 6 G do. do. R. 3, 1. 9. 31/6 | 1.3.9 |86,5b 6 v2 C D. do. do. R9, 1. 10. 33/6 | 1.4.1085 G do, RM-A.27,1,1.28| 7 þ1.1.7 |—,—6 |1,5b G do. do. N. 5, 1. 9.32|6 | 1.3.9 |86,5b 6 34% Cer Cum E E Niederschles. Provinz do. Gold-Anl. 1928 do.do.Kom.R.1,1.9.31|8 | 1.3.9 |95eb 8 ce M L S I RM 1926, 1. 4. 32|8 | 1.4.10| —.— 6 b Ausg, 1,1.7.1933| 7 | 1.1.7 6 G do. do .do.R.3,1.9.33/8 | 1.3.9 [96b 6 5 S t Tul aenminrtige! s s do. do. 283, 1. 7. 33/8 | 1.1.7 93,5b B Nassau. Landesbk. Gd. R See N DstpreußenProv.RM- Leipzig RM-Anl.28 Pf.Ag.8-10,31.12.33/8 | 1.1.7 [1006 4 DX 3% GELdwi Edin 2, Anl.27,A.14,1.10.32/6 | 1.4.1 G 1.6.34| 6 | 1.6.12 /92,26bG |92b G do.do.A11,r3.100,1934/8 | 1.1.7 [100,25 6 (21 24 Schlebwig-Yolstein | Pomm. Pr.G.-A.28;34|8 | 1.1.7 ,5 6 do. do, 1929,1.3.35| 8 | 1.8.9 920 6 6 do.do. 6.9:5.5,30.9,33/3 14,10/96,5 2 SL A mine citters6.LiL!! 56866 [586 , 680, 1.5. 5. .do.do.S.6-8, rz.100,! » A n aa X L U Mi x S Sve Se 8 | 1.5.1 Magdeburg Gold-A 0,090.90 30. eni 8 | 1.4.10/96,5 G *4, 3%, 33 Westpr. neulands<.'| 9,85b G 9,96 6 NM, Ag. 13, 1. 2. 33/8 | 1.2.8 4b G 1926, 1. 4. 1931] 8 | 1.4.10 | -— 6G [91,256 Niederschl, Prv.Hilfs=| + Ohne Kinsschein und ohne Erneuerungss{ein. do. do. AÁu3g. 18/8 | 1.4.1 94,5 G G e 28, N 8 {1.6.12 |91,25bG | —,— kasse G.Pf.R.1, 1.1.36 /8 | 1.1,7 [1006 l m, Deckungs3besch. b. 31.12.17, ? ausgest, b, 31,12,17, L: Bil: ó D 895 annheim Gold- : : A IE rener L&L G Anleihe 26,1.10.31| 8 | 1.4.10 | —,— es Oberschl.Prv.Bt.G.Pf.| d) Stadtschaften,. do. do. Ausg. 16 A.1 7 LLT - G do. do. 27, 1. 8. 32 6 1.2.8 75,6b G 75b R, E. 1.4. 35 s 1.4 10/99 G 99 6 Mit Zinsberechnung do. do. Ausg. 17/7 | 1.3.9 90 G Mltlheim a. d. Ruhr do.do.R1,rz.100,1.9.31/7 | 1,3,9 [92,256 92,25 G vis _ do. do. Aus3g.16 A.2|6 | 1.1.7 8456 RNM 26, 1. 5. 1931{ 8 | 1.5.11 |916b G 90{G do. do. Kom. Ausg. 1| unk, bi3.…., bzw. verst. tilgbar ab... do. do. Gld.A.11u.12 München RM-Anl. Bst. A,rz.100,1.10.31/7 | 1,4.10/90,756 [90,75 G Berl. Pfdb.A.G.-Pf.!10 | 1.1.7 [107.75b 1107,56 G 1. 10. 1924/5 | 1.10 G von 29, 1, 3. 34| 8 | 1.3.9 956 ;25b Ostpr. Prov. Ldbk.GPf.| do. do, (m.S.A-C)| 8 | L1.7 |99,5bG [99,40 G Schle8w.-Holst, Prov.| | do. 1927, 1. 4. 81/ 6 | 1.1.7 |T7G 70 G Ag9.1,1z.102,1.10.33/7 | 1,4.10936 936 do. do. |T|LL1T (94566 |94bG M-A, A.14,1.1.26/8 | 1.1.7 93,3h : Pomm. Prov-Bk.Gold} do. do. Ser. A...) 6 | 1.1.7 |83,756 83,756 do. A.15Feing.,1.1.27/8 | 1.1.7 95b Nürnberger Gold- 1926, Au89.1,1.7.31/7 | 1.1,7 [91 6 91 6 do. do.S.A Liq. Pf.| 5 | 1.1.7 [926 |92b G do. Gld-A. A16,1.1.32/8 | 1.1,7 5,5b Anl. 26, 1.2.1931| 8 | 1.28 |—-—6 |—,— Rheinprov. Landesb.| Anteilsch.z.5PLiq.G.| | | j do.RM-A. A17,1.1.32|7 | 1.1.7 87G do. do. 1928| 5 | 1.12 [73,256 173,25 G Gold-Pf. A. 3,1.7,39!8 | 1,1.7 [102eb@ |102eb ß Pf.SAdBerl.PfbA f. Z/RMp.S| —,— | 4,0266 do. Gold, À.18, 1.1.32|7 | 1.1.7 38% G Oberhaus. - Rheinl, do. do. A.1.1.2,1.4.32/6 | 14.109226 [926 Berl.Pfandbr. ASB| | | do. RM, A, 19, 1.1.32|7 | 1.1.7 87,250bG | RM-A. 27,1. 4.82] 6 | 1.4,10 75,256 [75,25 G do, do. Komn, Ag.4,| (Abfind.-Gd.-Pfb.)| 5 | 1.1,7 193,756 93,756 do, Gold, A.20,1.1.32/6 | 1.1.7 82,5b B Pforzheim Gold- rz. 100, 1. 3. 35/8 | 1.3.9 |99,76ebB |99,75b Berl.Goldstadtsc<br. 10 | 1.4.10 108,256 [108,25 6 do. RMÁ.21A,1.1.33/6 | 1.1.7 25 G Anl. 26, 1. 11. 31| 8 | 1,5.11 |93b 6 by do. do. 12,1b,2.1.,31|7 | 1.1.7 [93,756 93,75 G do. do. 26u.S.1-3| 8 | 1.4.10 97,250 G [976 G do.Gld-A.A,131.1.30/5 | 1.1.7 G do.RM-A27,1.11.32} 6 | 1,5.11 [73b 73 do. do. 3, rz.102,1.4.39|7 1410947156 64756 do. do. Ser.1....| 7 | 1.4.10 /926 192 G do. Verb. RM-A. 28| | Plauen i. V.RM-A. do. do. A. 2, 1. 10, 31/6 | 1.4,10/90 G 6 do. do. | 6 | 1.4.10 |84,25b 184,25 6 1.29(Feing.),1,10.33 1927, 1. 1, 1932| 6 | 1.1.7 [79,26 |—— |Súle8w.-H. Pr. Ldsb. Brandenb. Stadtsch.| | bzw. 1. 4, 1934 ..../8 | 1.4.10/95b Q 2b B s Gd.Pf.R.1u.3; 34/35/83 | 1.1.7 1996 99b 6 G.Pf. R.8(Liq.Pf.)| 5 | 1.1.7 [91b 6 [916 do. do. RM-A. 30 Solingen RM-Anl. do. do. K.R.2,4;34/35|8 | 1.1,7 |95,75bb [95b Anteilsch, z.5%Gold-| | ; (Feingold) 1. 10. 35|8 | 1.4.10195,5bG 194,5b 1928, 1, 10. 1933| 8 | 1.4.10 91b @ 1,4b Westf. Landesbank Pr.| Pf.d.Brdb.Stadtsh f. ZRMp.S5|86 [86 eta A é x Stettin Gold-Anl. S Gold-A N 231 6 |1.1. 6 96 G Preuß. Htr.-Stadt-| j j j Kasseler Bezirksverbd. 1928, 1. 4, 1983| 8 | 1.4.10 9b G 9b do.do.Feing.25,1.10.30/6 | 1.4.10/98,2566 |98,25 G chaft G.Pf.R.5,7,| | | | Goldshuldv28,1.10.33|8 | 1.4.10/94,36 [94h Weimar Gold-Anl, do. do. do. 26,1.12.31/7 | 1,6.12/93,756 193,75 G 2. 1.80 bzw. 1931/10 | 1.1.7 [1026 !102b do. Schayanweisgn ij s 1926, 1. 4. 1931| 8 | 1.4.10 970A 6 do.do.do.27R.1,1.2.32/6 | 1.2.8 18456 [84,56 do. do. R. 3,6,10,| | | rz. 110, 13, 1. 6. 83/5 | 1,6.12/ ——6 | —— Q } Wiesbaden Gold-A. do.do. Gd.Pf.R.1 u.2, 2.1.29 bz.31 bz.32| 8 | 1.1.7 |99b 99v Wiesbad. Bezirksverb s : 1928 S.1,1.10.83| 8 | 1,4,10 94b G „Tb 1.7.34 bz.2.1.35/8 | 1.1,7 1006 /1006G do. do. R.9, 2.1.32| 8 | 1.1.7 |99b 99 B Schazanweis.,xz.110, Zwickau RM-Anlk. do. do, Komm. R. 2 do. do.R.1411.15,32| 8 | 1.4.10 [99b 99b fällig 1. 6. 33/5 | 1.5.11/100,2b 100,1 G 1926, 1. 8, 1929] 8 | 1.2.8 |91b 5b u. 3, 1. 10. 33/8 | 1.4,10/98,25b Q [98,25 G do. do. R.18,1.433| 8 | 1.4.10 (99 99,5b 6 a : iz ! do, 1928,1,11.1934j 8 | 1.5.11 |89,5b G „5b G do. do. do.R.4,1.10.34/8 | 1,4,10/98,25b 6 {98,25 6 do. do. R.19,1.4.83) 8 | 1.4.10 99,5 G L 00.50 @ Ohne Zinsberechnung. do. do, do, 1930 R. 2, o.do.R20,21,2.1.34| 8 | 1.1.7 | —,— , nun C . do.R.22,1.11.3 | 1.5.11 |99,5b G ,5b G Dberheffen Prov «An. n h OOE E A A e d l 4 c Tee Ee Auslosungsscheine$ ..| in $ |——6 |—,— 8 Mannheim Anl. - Aus[.- rundst.GR.1,1.4,33|8 | 1,4.10/100 6 Le Mo e | 8 | 11.7 j99b 99b V Ai LRELSS do. do.26R.1 31.12.31 7 | 1.1.7 [95,5 6 do. do, R.25-27;36| 8 | 1.1.7 ¡100b 100b 6 Auslosungsscheine* .….] do. |—— 0 |——8 (in $ d. Auslosungsw.)| in $ |54,75b @ /54,4b do. do.27R.1,31.1.32|6 | 1.2.8 [84,75 6 do. do. R.8,11,2.1.32| 7 | 1.1.7 |94b6 {946 L pold amp hain Ar d I O O O A p Zentrale f. Bodenkult- es E do. do. R.28, 1.4.36| 7 | 1.4.10 (96 S E S é E .do.R21.12,2.1.32| 6 | 1.1.7 (86,7 i gEunlo/es T do. “0 s (în 4 d. Auslosungsw)| do. | ——6 |—,—6@ |kred.Gldsh.R.1,1.7.3518 | 1,1,7 199,25b @ S 6 | 117 (826 182 6 o. o. Gruppe 2 o, | ——- —,— Rheinprovinz Anleihe- : ; Dts. Komm. Gld. 25 Ohne Zinsberechnung, Auslosungsscheine* ,.| do. [62,5 6 56 a) SZwed>verbände usi. (Girozentr.),1.10.31/8 | 1.4,10/96,25 G 4y Magdeburger Stadtpfandbr.| | Swhle8wig - Holst, Prov.- do. do, 26 A.1,1.4.31/8 | 1.4,10/95,5b v. 1911 (Zinstermin 1.1.7) ——- |—-—- S Anl. - Aus losungssch.* do. [68G „250b G S Umnsberechnuita. ds. Aw F Ak 881° r lne'nen i d «stfalenw vvvio al. Em er eno en l . N . Wz al L e > n i e. Auzlosungssceine® ,.| do. [57b6 [57b 6 T aen Seer] 8 | 1,410 DCTIbA | —— Q g Mt4 11, Vo:1.68418 [versB. nas Ohne s L Ans S eint. j ore unan (in ÿ des Auslosungsw.). } ho.do.A.6RB27; 32| 6 | 1.2.8 [77k 76, do. do. 26A.1/1.431 7 | 14.10/91,256 *DeutschePfdbr.-Anst.| | j ; * einschl. !/s Ablöungs|culd (in 4 des Auzlojung3w.), Mai O do. do. 28A.1,1.1.33|7 | 1.1.7 (92,76 6 Pos.S.1-5, uk. 30-34/4 | 1.1,7 | 7,7b6 | 7,766 E 8 | 1,511 |—— 6 |——ÂQ } bo: do,27A.1N,1.1.82/6 | 1.1.7 (80/56 ‘Dresdn Grundrent.-| | ia j ; ; E e . do. 23A,1, 1.9.24 5 | 1.9, [806 Anst.Pf.S1,2,5,7-10+{/4 | versch} —— | -—— b) Krei8anleihen, Feing., 1929 S] 8 | 1.4.10 976 97G A A U * do, do. S. 3, 4, 6 N73] verih.| —— |——- do.Gld.A.7,1.4.31 8 | 1.4.10 T, 7,5 G Sp -Girov A.1 1.1.32| *do. Grundrentbr1-37|4 | 1.4.10 —,— os Mit Zinsberechuung, do.do. Ag.8, 1980 Î| 8 | 1.4.10 96,6 Ey j. Mitteld. Landesbk.|7 | 1.1,7 |90,75b + Ohne Zinsschein und ohne Erneuerungsschein, Belgard Kreis Gold- do.do.Ag4,1.11.26S] 5 | 1.5,11 (82,5 G 82,5b G do. 26A.2v.27,1.1.3317 | 11.7 [916 S L E eib Anl. 24 gr., 1, 1. 1924/6 | 1.17 | —— —_— 8 sichergestellt. Mitteld, Landesbk.-A.| Pfandbriefe und Schuldverschrei » E UOL S TN Eo D TOD 29 A, 1,2, 1, 9, 3418 | 1,3,9 196,76 @ vou Hypothekenbauken fowie Anteile i i èiquid.-Pfandbr. Ohne Zinsberechnung, renun scheine zu ihren L Teltow Kreis-Anl. Aus- Pfandbriefe und Schuldverschreib. E Zinsberechnung, Mit Zinsberechnung. losgs\{. eins<l, 1/5 Ab- öffentlich - rechtlicher Kreditanftalteu | Sle2w.Holst.LdkRtbs4 | 1.4.10 —— |——= unkb. bzw.n.rücz.vor.…. .(n.r.v.),bzw.versi.tilgb.ab,s lös.-Sch.(in% d.Auslosw)| in % [56,2566 156,25 G p do. do. 34 1.4.10] —, y E E : und Körperschaften. Westf. Pfandbriefamt| | Bt f Golde. Weim: | ißen; l der Länder e s ThürL $.B28.2.20| 8 | 1.3.9 [996 99 G c) Stadtanleihen. a) Kreditansta ten der Aan Dt. Komm.-Sammelabl,- doSchuldv.1.31.5.28| Si L019 S Mit Zinsberechnung. Mit Zinsberechnung. Anl -AudlosgRsG, S. L j. Y A E a rauer ets | : , Sex, o. j y „Pfb.R.1-6,1.9.33| | L unk. bis. …, bzw, verst, tilgbar ab... unk, bis, .., bzw. verst. tilgbar ab,» E do. bne Ausl.-Sch.| do, [116 116 E es E 8 | 1,3,9 [101,756 101,75b 6 H E o. do.R.1-5, 1929, j Aachen NM-A. 29, E na Braun Gw Staate ? eins<l. !/; Ablösungss<uld (in $ dez Auslosung3w.). 1930, 1931| 7h versh.|86 98G - 10, fs “v tAg , do.R.6 1.7,1.10. Altenburg "(Thür.) A E Reihe 14, 1.4.1928/10 | 1.4.10 6 M L 74 1.5.11 [98G 98 G Gold-A. 26, 1931| 8 | 1.4.10 [91b 6 ,36 do. R. 16, 30.9.29| 8 | 1.4.10 00b G c) Landschaften, do. do. R.1,1.3.32| 7 | 1.3.9 (97,6 196,756 Augsbg.Gold-A. 26, do. M. 20, 1.1.33| 8 | 1.1.7 6G S da. l RCS16, | ae It 11S T I E D Leo 0] URION 0b G Mit Zinsbere<nung, * ‘82 bzw. 1.1.33| 6 | 1.6.12 (88,266 188,25 G if. é 0, . 691, s m0 E A . 2 . „u. W<s.- j o L 5, 1007 6 | 1.5.11 [10786 10756 do. R. 24, 1.4.35| 1 1.4.10 Oa unk, bi3,,., bzw, verst. tilgbar ab,» Dayar m e | Berlin Gold-Schah- do. N. 19, 1,1,33| 7 | 1.1.7 [f H ire 1 Nane R.4, 1, 10. 36| 7 | 1.4.10 [976 197 G anw.29,30,rz 1,10.33| 8 | 1.4.10 |96,5b 96b G di M7: LTUSI O LLLT M B EG ‘Sred-Anft. GPfRU| 6 | 1.4,10 |98,25b 6 BVay.Landw.B. G.H. j do. Gold-Anl.1926 do, Kom. R. 15; 29| 8 | 1.4.10 S EG do, (Adfind -Pfdbr)| 5 LLT (89bG Rf.R20.21,31.12.30| 8 | 1.410 | —— |—- 1.1.2. Ag.,1.6.31| 7 | 1.6.12 |87b 5,26 G do. do. R. 21,1.1.33| 6 | 1.1.7 96, Me itteriba lie , Bay Verein 8b.G.Pf i do, RM-A.28X0 fäl. do. do. R.18,1.1.32| 7 | 1.1.7 89b G e E N s | 1.410 ide.16A S.1-5,11-25,36-89, | 31,3,1950 zu 102 $, Hess. Ldbk.GoldHyp. b t do, S. 2| 8 | 1410 [95,756 29 bz. 30 bz. 1. 1.32| 8 | vers. [101 G 101b 6 ar, Verk.-Anl., v. Pfandbr.R.1,2 T-9, g a do. S. si 8 14.10 95 75 G do. S. 90-93, 1. 1. î nh. ab1.10.34kdb.| 7 | 1.1.7 [Mob 6 |93.6b G 1, 7. bzw, 81.12. 31 es n e: E D [1410-50 bam, 1. 10: 1938| g | versch. ho168 [10168 Pa LL 1.35 TELE „5b T7,5b G bzw, 30.6./31,12.32] 8 | 1,1,7 Aands <.Ctr.Gd.-f G ELC1O 100 bo: S L 1K } de Eahauw V ee E 100 G do. do. Reihe A 6 | L410 (84,586 bz.1.7,bz.1.10.34 | f a iOod 8 | 1.410 (1006bG (1000| i488 Bon L104) 8 | 117 (000g (IO6ga | do: do Meile B| s | 1410 8888 do S LL q | verst, 101,256 [101208 old-A. 29, Be Ee 05 2 d 880 14,171. 1104 : , R 1. 1934) 8 | 1.1.7 pwa 1,9 6 ENAR S d | DTE u Anteil Cs i Mae y do.S.109-110,1.1.36| 8 | 1.1.7 | —- 6 Bonn NM-A, 26 X, R L, E L 0 1 AMS 2E b Pf d. Ctr. Ldsh,|f. ZNMy.S| 1,65b do. S. 1—2, 1. 1. 32| 7 | 1.4.10 95,75 6 L 9. 1981] 8 | 18,9 [—— Lz L B U Gd fdbrSX| 6 Par 7b G do. S. 1—2, 1.1.32| 6 | 1.4.10 |87, (87,5 G do. do. 29, 1.10.34] 8 | 1.4.10 | ——6 [926 6 R. 2, 31. 3. 32! 8 | 1.4,10 |8 96 G E ri<GPf. 8 | LLT (8 do. Komm: S.1—10| 8 | 1.4.10 [98,25 G Braunschweig. RM- do. do. 9.1,31.3.382| 7 | 1.4.10 (6 90 G Red RittersGGBf 8 | 14.7 Sea do, D O 11a s G M go N L GRIL S À 1,042 O E o. (Abfind.-Pfbr.)| s | 117 | =— Berl.Hyp.-B.G.Hyp Breslau RM-Anl. R L T IDOO 0 4 LLeY ES S O Gd.-Pf.[10 | 1410 | —,— 6 Pf. S.51.6,30.9,30| 8 | versch. [100,25b G {100,25b @ 1928 1, 1933| 8 | 1.1.7 C Paat! rente al 1.1.7 los 39,76 G e o do, | 8 | L610 0T2eb8 do. S. 12, 1. 10. 32| 8 | 1.4.10 100,75 G e do Saz da. do. 2,1800) 8 | 1511 M8 (va | da do do. | 6 | 1410 [8.008 da C13, L L 5 8 | LL 100200 n T). L. 4. 88| 8 | 14.10 do. do. S4, 1.8.31 8 | 1.5.11 a [99,86 do. (Absind.-Pför.)| 5 | 1.4.10 (87506 do. S. 16, 1. 4. 35| 8 | 1.1.10 |-,- 6 do. RM-A,26 1931| 7 } 1.1.7 d s E Ae T i G. fbr.| 8 | 1.4.10 [976 G do. S, 17, 2. 1. 36| 8 | 1.1.7 | —,— 6 Dortmund Schay- g 7s Bier po A | Por bo, Uusg.1 u.2| 7 | 1.4.10 (91,5 do. Ser. 7, 1. 1. 32| 7 | 1.1.7 95 6 anw.28,fäll.1.5.381| 5 | 1.5.11 do. do. GM (Liqu.)| 4 1.1.7 8 Ea E eE Nus U el LA10 E s @ do. S. 11, 1.7, 85| 7 | 1.17 /976 Dresden Gold-Anl. L LS H e LSES s FREE E E find Por) 11410 lob do, S. 10, L 19. 32| 6 | 1,4.10 [88,5 G 12. 33| 8 | 1.6,12 .do.do.S.3,1.7. 4.10 9 38 , „-Pfbr., d, T L lw a Cihabéni, Tie R SATTY) 1H 1410 a Rie) s | 11.1 08 Bi) oan] M 14, (6 62a -10.33,34,85+2%| 8 | 1.4.10 Ey : ov.Sä . K.S.1, 31.3.31 4. 96, ac GM-Pf.R4,30.6.30] 8 | 1.1.7 6 B E R L E _ Sér. 4: 11.38| 8 | LL? 96.25 G R. 1, 1, 9.31/ 7 | 1.6.12 do, do. R. 11,1.7.33| 6 | 1.1.7 „T6 G a E A T do, Ser. 5, L 4.38| 8 | 1.4.10 96,5b G do. do. 26R.2,1.2.32| 7 | 1.5.11 dG VO MEIDETD,AO do. do. Ausg.1—2| 7 | 1.1.7 [91,256 6 do. Ser. 6, 1. 4. 85| 8 | 1.4.10 199 Q do, do. 28, 1. 6. 35| 7 | 1.6.12 1.1.bzw.1.7.34| 8 | 1.1.7 100b 6 4 eei S ITLMN pie A S D De LELTI 191,5 6 do. Gold-Schayanw. do.do.R17,18,1.1.35| 8 | 1.1.7 ORE E | do I AUdg H Li , E S Er Io dal 6 | 1.420 [866 * fällig 1. 6, 1933] 6 | 1.6.12 do. do. R. 19, 1.1.36| 8 | 1.4.10 100,sba | do. do. Liqu.-Psb. | p log,1b E DLLA : Duisburg RM-A. do, do. R. 5, 1.4.32] 7 | 1.4.10 |8 ,5 6G A Eee L. , Sp v Vank Gold- i 1928, 1. 7. 33] 8 | 1,6.12 do, do. R.10,1.4.33| 7 | 1.4.10 | ,5 G pag A E fbr. 25, 81. 10.31/10 | 1.1,7 |101,7bB [101,6b @ bo. 1926, 1, 7, 82| 7 | 1.1.7 s RIHLISN T TIS M dea do. do. Pfb.R.2X 30 7 | 1.5.11 (96,75 6 do. do, 24, 30.11.30 8 | 147 S E V e, 11,09] 7 | 1.1 do, do. R. 3, 30.6.30| 6 | 1.1.7 ,5 6 Schles.Ldsch.GPf,90| 8 | 1.4.10 (99.9d do. do. 27, 1.11.82) 8 | LL.T 1100506 |10050b8 A E N TON N 10A) A LST La E R RLEA E) li UEIS do. do, 29° L 2. 35| 8 | 1.4.10 |101,5bG !101,5b G Eisena<h RM-Anl. do.do.do.M14,1.1.94| 8 | 1.1.7 E e An Sara] 7 117 MENO do. do. 26. 1.11.31| 7 | 1.1.7 [94,5bG 94,266 1926, 31, 3, 1931| 8 | 1.4,10 O O 1ER I E “a S o Em. 1°] 6 | Llo e200 I L U, L T Lt E Elberfeld RM-Anl. do.do.do.R20,1.7.35] 8 | 1.1.7 19 97 G S ie e L R) 4. , bi, Ub 1088: (Ligs j | I TILT, d Ie Ra LTad 6 1 16 ohne Unt: S6 6 | 1.1.7 [896 G Pfdb.) o. Ant.-Sch.| 41 1.1.7 192,5 6 |92,5b 6 . 1926, 31. 12. 81| 7 | 1.1.7 .do.do. R.8,1.7. L. » os E ils. 3.4 Liq=i j : e oe, 24 s a Thür.Staatsb. Gs{.| 44] 1.2.8 88eb G Anteil{d, s. 5h Liq.- mv.Slt2.ida R G8, S j | F 1.6. 1931| 6 | 1.6.12 Württ.Wohngskred. ¿G P NSGIeLL[Q.|f BUMp.S E Hannov, Hyp.-Bk.|i.Z./NMp.2/24,36 24,2b Essen RM-Aul. 26 G.0yp.Ps.M2, 1.7,82 11 ,5 6 Schlw. Holst. ls. G./10 | 1.1.7 I ED O Brauns<w.» Hann.| | | Ausg. 19, 1932| 7 | 1.1.7 do, do. R.3, 1.5.34] 8 | 1.5.11 100,25 a s ah bi a LILE RoLA HypB.GK 31.10.3010 | 1.1.7 102,260 8 1192,60 5 o. do. R. 4, 1.12.3 6. do, A.30,31.12. T R Tr boidet. 26,1782 7 | 1.1.7 dodoRzuGriu,037| 8 | 1.3.9 —,— | do. do, Au861626| 7 | 11.7 0A do. do. do. 81.10.81) 8 11.7 8 [58 0, Schuldv. Ag.26, y - 1, , E A : d E Tze 220 d 1. 10. Ves 7 11.4.10 1,76 6 do, do. Au3g.1926| 6-1 1,17 | —— 6 do, do, do., 31,12,281 5 1 1,1,7