1931 / 80 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8 i

Ï Ï Ï j

U ULIet Geimeinnußgige Dauge I

F L Us

A Ra D e T E

n act

EICUIWU se

Ia 0424

aa aw amma:

En I F L D e 6 ,

L E en n E R E

e

=

AAttiengesellscha

Naewiger.

: Weich von Born.

0% E25

©heermann. Der Vorftand,

SO vom 7. April 1931

D

Asbest- und Gummiwerke Alfred Calmon Aktiengefe}{a| Hambura.

rdeutlihe Generalversamm! n nammiiiags 2 Ir

E

Sonn abend dem 9 Mai 1631}

Caperde im i däfteiate

über Genehmigung der 2

H 4 Al fassung

7, Aktien- gesellschaften,

Gesellschaft,

o Wi orddeu t Bank ; roidwerfe Aktien -

neralversammlung SEPOGOSe den |

Avril 1931, wg d (Ges fells chaft,

Hinter! eaqunga

Lg LE:

Der : Wbeions

Vank für deuts sche At Berli

tr ordentlihen

mittags 12 Uhr, veriammlung N

ees : ( lerTufireßnnna je|chastöbernthts

XMMaTelaur

oa tteatnhruna

DES Norttands tir die (S torluftrehnuna

Aufsichts rat8und

) eichäftöberichts Tur nebmtgung "wie über die Be Aufsichtsrats und des V Aas Bierteljahrs 192

terluftrehnung

N orstandühertich x Autsfichtsrats

(Geichäftsführung

z (Ge Fellichafti 8Hertrans tummungen m [olgenden „e

raectebhene Erhö! Millionen !) mar Gesetzes autaestelit

\hlußfasiang die i : / Yiillionen Goldmark

C E iWtgunig

1nd 1 Des Gesetzes yoraelebenen Nu iTbrtnaunasp} E piBenorganijaiionen oT1 Reichswirtichaftsrats.

)eneraiverjammiu Einficht aus.

Se} ¡ustsloi Lai,

Dritte Anzeigenbeilage

zum m eri RNeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger LL, -

Berlin, Dienstag, den 7. April

[1893] Neetarwerke A,G,, Eßlingen a. N.

Die 25 ordentliche Generasver- sammlnng unserer Gesellshaft findet

1m Dienstag, deu 28, April 1931,

verg A 11 Uhr, im Museums- |

Eßlir ten, Markt plaß, statt

Hierzu laden w e die Aktionäre er gebenst ein s Tagesordnung: 1. Vorlage des Geschäftsberichts des Rechnungsabschlusses für da tg Ergeb ¿chnun

z Reingewinns )e3 Anufsicl 1t3 DS, 310 re wollen behufs Teil c Generalversammlun

‘April 1931, währ

tsstunden bei dem Vorstand | inem Notar oder bei der Ge-|

¿lle der Dresdner Bank

ome Deren Ii ederlass1 nge

Frankfurt a. M, Mannheim Múnche! t, |

h} Yy A tiuttwgvyt M: .

H E Ï 44 Y [ugsburg F

) th ind Wiesbaden, dem Bank- haus Dreyfus « C o., Frankfur a. M. und Berlin, bei der Deutschen Bank und Disconto - Gesellschaft, Berlin und de Filialen, der Ber-

| siner Handels - 'Sesellidiaft, Berlin,

dem Bankhaus S. Bleichröder

_| Berkin, der Darmstädter und Natio- -| Satt, Berlin Frankfurt a, M,, | zart, odex einer deut- schem . Effektengirobant hinterlegen |

¿ and Hinterlegung auf | eine dem V bezügl, der Stelle it 2 Nadmeiies 5 De »s artun. :

b YIinterieg S 1 sofer n die H s 3310 | der befanntgema ¿rfolgt spätestens am San Apr

1931, bei uns eil chen

Sli ngen, den 2 pr ( 1931 Der Vorsitzende des Aufsichtsrats:

_

Dr. Mattes.

Der Vorstand. Pilz,

[110558

m spätestens am Samötag, e7

HEeWin= UnD O für 193

rzellanfabrik Joseph engesellschaft,

Sophienau, C M EELEEE j

rIUYerungen 194 316/91]

Ter} CTingen

(A 9% Uhr,

e e ck t atttrnhonSont tatt mnden gen

ichen Generalversammlung

Tages oru:

——_—_—_——_—_—_—_—_—— —“

(L1VCLJUYCLUlig Lei Dad ace TuUuu CTHDCTruUgeDeCrIrg. i

L M LE Li gUgugliu) HLGULICTUIUZSLVILCH , Gewinn- unD

LVE LIUNCLICL sicheruuge il - LAPUludinucgenu.,

Uge Dei BYCIALH UjiU,

me Bar fen

der

Gesellschaft Y fit E die

- Judin. 2 Loewe |

R al (den b1 ura,

örf - meien Beendigung

E Notar ausaestellte ens am La

. g D ert Lb anerfanntor 4AHUULLUAIL i L

„llgeme ner Seie l- | en an di efem Tage

die” em vor rangehenden, Wer ft

phienau, Poft Bad E | tzella: fabrik Joe Schachtel Attiengefellschaft.

Otto Kühl

I Zeiellihasi vou 1802.

D Di l

Siedlung 1930: | Baukosten 371 972,81 j 2%, Abschr. | aus Mark | 348 996 81

für 1 Monat 582,81 371 390|— | Kassenbestaus . - - e - 680/37 | Außenstände 25 033|— | j

ÀÁ nta rechnung 3

d

E E,

Attienkapital . . e 375 000|— Gesezliche Rese E. 3 425/10 Außerordentliche E 82 872/55 Syvothefen . 712 189,32 =— noch nicht | ausgezahlter | Betrag «- 100 000,— =— Tilgung 875,— 611 314/32 Verpflichtungen . - e - 3 399/28

Gewinn- und Verlustrechtüng.

Soll. Me | 9

Untoflew - - - S o 66 680/45 | Häuferunterhaltung e e, 7 610/05 | D ¿a ae 35 107/84 | Abschreibungen . - - - - 23 534/81 |

j

Haven,

Baugesellshaft Reis holz tar u M gg Bedtendorff. Reinh. Zimmer. Geprüft und richtig befunden. Für den Aufsichtsrat. Jsleib. A. Löffelmann. Vorstehende Bilanz und Gewinn- und

en ordnungsmäßig geführten Büchern

er Firma übereinstimmend gefunden.

Math. Wimmershoff, beeidigter Vücherrevijor.

Gleichz zeiti g geben wir noch bekannt, daß ür den verstorbenen Herrn Generaldireftor v. lu. c Paul Thomas Herr Fabrikdirektor v

l.-Fng. W. Martin in den Aufsichtsrat nserer Gesellschaft gewählt wurde.

»MEaRRS 5 8 E

16 613/68 | 576 011/05

1556 011/06

132 933/15

[113282] Akt.- Bau-Ges. Uerdingen,Uerdingen. ; Bekanntmachung.

Die a. o. Gen.-Bers. rer Aft -Bau-Gef, | Uerdingen tn Verdi ngen vom 17. 1. 193 hat bes{chlossen, das Grundkapital zroecks teilweiser Nüdzafl rch Ermäßigung | dés Nennbetrages en Aktie von

RM 500 gus NM Diejer Bes luß

i 7. März 1931

in das gonte ¿reg tragen. Gemäß

| S 239 Abi 2 des S eybuchs fordert | der unterzeichnete die Gläubiger | der Getellshaft auf, Ansprüche an-

T Tx zumelden.

Uerdingen, 26. März 1931, Der Vorstand. W. Lankers.

| [1341]. Mechanische Netzfabvrit und Weberei,

Aftien-Gesellschaft, JFhehoe, L ster Jahresabvschl1u

.

Grundst tücte

, E Gebäi E I #2 2 ï - 4 Qaaer- 1 Herstel! 3 A l j 3 hot Ano InD P w n Dv e Court ny r orDerungen l TUTEnNDeT h tun Rehnur a G E # M

Aval RM 3500, Gewinn- u, BVerlustrehna

Bilanz vom 31. Dezember 1939,

Aktiva. RM [5

L anlaga 0 [s

1.1, 1930 , 313 000, neue An-

ichaffungen 37 984,92

350 984,92 |

ren 3 224,74 847 760,18

Abschr . . 58 260,18 789 5001 Hiervon entfallen auf;

r rb ania hoh Fabrikanlage Jhehose 299 300,—

y Ie ( : 490 200,— E | , 245 731,04 j und "Pacstoff én 7 536,04 253 28708 Kontokforrentbebitoren - - | 2861 004/77 | Bankguthaben « - « | 150 995/60 Wertpapiere .„ 06 38 929/40 Kasse und Wechsel S 49 969/24 s ito, vorau3be- j [ATITIER « e e 6 9 320|—

1 546 006/09

Passiva. ienfapi E 1 200 000i—

1389]. Avschluß für den

1931

| Nördlinger «& Pollocf o, Sttiengesellscha#t,

A T N 2. U

Stuttgart

39, September 1929,

Bermögen.

‘ortrag am 1, Oktober 1929 ,, 6419862 Gewinn aus

11S

1920/30 . 3118277

2

E u N

40

(A

G b A

n

Dat De,

(4 ê.

Aft Ww . . - * J E of

nvothe teen

G c (i + (5 ( 0d Ag ckhulben 170, Rechnung

Xval RM 3504

Gewinn- und Verlustrechnung

_Bilanz am 31, Dezember 1939. segliche Rüdclage » s s 120 000|— e I E Ie E A )NDELLC ücflac ag . s“ , * 95 000! ny | Vermögenswerte. «4 [5 | Lieferantenschulden - 100 057/46 Wohnhäuser: | Sonstige Verb indlichkeiten 5 937/35 E 1912: Bestand [| | Dividendenkonto: Divi- | 1930 316 912,— | dende p, 1930 24000,— / 29% Ab chr Nicht eingelöste | aus Mark Dividenden- j 321 6888 6434,— 310 478|— ideiné «- - 387,36 24 337/36 Siedlung 1929 Bestand Gewinn- und Verlustkonto, E 1, 1, 1930 868 334,— j Gewinnvortrag » » » « | 623/92 2% Abschr 1 546 006/09 au 2 S) Car ai 295 Mark 16518 G51 816! Gewinn- und Verlustkonto.

Ausgaben. RM

Allgemeine Unkosten 363 522/84 | Abschreibungen - - - - 58 260/18 | Gewinn: Von diesem Be- E |

trag entfallen auf: 2%, Dividende an die Aftionäre . 24 000,— Gewinnvortrag

auf 1931 623,92 24 623/92

146 406/94

Einnahmen. Gewinnvortrag von 1929 , 357/97 Warenkonto, Rohgewinn . 139 142/51 Zinsenkonto, Gewinn . 4 370/46 Verjiährte Coupons f, 1925 36|— | Verkauftes Grundstück . 2 000|—

446 406/94 Unter Bezugnahme auf obigen Rech- nungsabshluß machen wir hierdurch be-

fannt, daß der Dividendenschein Nr. 57 für 1930 E RM 1,60 füc alte Altien von Nr. 1 bis 1500 uno mit RM 3,— für neue "a tien von Nr. 1501 bíîs 4200

abzüglich Kavpitalertragsteuer bei, unserer

Getellimaftstaie vom 1. Nfl d, X TNC gelöst VtrD.

Der BVorstanD. H. Köring. A. Andersen. Der Aufsichtsrat. L. Alsen. H. Biel. Fohs. Raasche. Ludwig Hirschberg. A. Soetje. Fsehoe, den 6. März 1931 Die Uebereinstimmung mit den Büchern

ra a1alur | bescheiniget Mieteeinnahmen - - « « | 116 319/47 | bescheinigen:

Verluft aus 1930 , . . 16 613/68 | 132 933/15

Die Revisoren : J. Wiegand. Dr. Huch.

[1342]

Fn der am 31. März 1931 abgehaltenen

| ordentlichen Hauptversammlung unserer | Aktionäre wurde das ausscheidende Auf- | sichtsratsmitglied Herr Direktor L. Alsen in Hamburg wiedergewählt.

Als Vorsizender des Aufsichtsrats wurde | Zersustrechnung habe ich geprüft und mit | Herr Kaufmann H. Biel in JFhehoe uns | e als dessen Stellvertreter Herr Stadtrat | a, D. Johs. Raasche in Jhehoe gewählt.

Zu Mitgliedern des Verwaltungsrats

13

wurden gewählt die Herren Ritterguts besißer Ludwig H rs{berg, adl. Gut Perdoel, Kaufmann A. Soetje in Jhehoe und Direktor L. Alsen in Hamburg.

FiEehoe, den 1. April 1931, Mech. Neufabrik und Weberei, A,-G., Júehoe. l

4b E 4 i Aftien! [790] italfonto E E |

j W Fertber 44 41 44A

Anlei

Erneuerungs rondsfkon

Spezialreservefondsfonto Ybsre to Kraft- berlelE eere

Abschr: L Rlein- Nee cvef J nösfo nto , . ,

Steue

Gewtnn-

Be rclustvortrag aus 1928/29 Betr iebsführungsfonto . Erteuerunasfondsfottio Abschreibungskonto Flein-

Abschreibungskonto Kraft-

S wes Reserveoberbaumaterialien-

Aufwertungskonto + - Bilanzfkonl# «o eo

| Eisenbahnbetriebskonto Kraftwagenbetriebskonto . Ster rerstundungsfonto .„

Rerlustrechnun

2 tck x . y 1950)" mif DETT OYDHI +2

x Cla 45 Gh rf, 4 41094 14 L eIMmaTtsbüchern wtrD btermit

Zol,

N L A a f é (, „106 41) I4 d Î Uttobe 1929 S gela alicccrtis Dandlung3u ) a ay oi Gin A0 1D C) E Haben

De ¡Sre n g g ne t 1929/30

ck14 2 T7

“l 152,1 / Í f 4

) - .

Fu 1DEngen Ache rhbachitraŸ

} Gl

at S

Düsseldorf, 1, Avoril

Hartung, Fabo & Co. FSabvrif, Aktien-Gesellschaft.

Der Vorstand.

318]

Bilanz am 30. September 1939.

L Spezialceservefonds-

effektent nte

InhausS3vau-

è A, S A4 4+ A nas3kontit:

Z

Maschinen-

E

Schulden,

4A ITIAUNAGASLONIO , 1% 3

g netonto

bahn E t S

Gewinn- und Verlustrechnung am 3H. September 1939.

Zoll

Unkostenkonto. - - e « s

T

verfehr

S eas

Haven.

Bahnhßnuv [En h off Uto

E E

Kolberger Kleinbahn- Aktiengesellschaft.

L F

Der Borsians, S, Die Uebereinfstir

mir geprüfter B (a

J J DEC dolbe 2er ê! einbah1

Stettin, den 21, Februar

ÿugo Romer, öffentlich mgestell beeidigter Bücherrevisor,

Rörvlinger «& "Pollod Ufktienge sellschaft Der Vorftand

df

4 D do

_Bilanz per 31. Dezember 1936

S) ad mel

We cchselbef ft inde

t

Ren reßanis spre der “Mechselinßaber

Gewinn- und Verlu stren un.

Aufwans.

Brovistonen

vorstehender J6n

chuldbrie!

Textil-Vereinigung Aftien- gesellschaft. Dex Borstand, Dr,