1931 / 81 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4x

S a J |

aan dei ie i A

h F #

[A855]. Treviag, Treuhänder und Revisoren, Aktiengesellschaft.

Vilanz zum 31. Dezember 1930.

(1. Nov. bis 31. Dez. 1930.)

Bunt- und Luxuspapierfabrif

Die Herren Aktionäre unserer Gesell- schaft werden hiermit zu der am Freitag,

Aktiva. RM Resteinzahlung. . « « « - « [30 000 Bank, Postscheck e... o 14 030 E v «ec O i. i-e Ce es O E «bs ROHO

den 8 Mai 1931, nachmittags 314 Uhr, in Dresden-A., Waisenhaus- straße 21, im Bankgebäude der Commerz- und Privat-Bank A.-G., Filiale Dresden, Sibßungszimmer, 1. Stock, stattfindenden ordentlihen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung : _ . Bericht des Vorstands und Aufsichts-

62 088

Passiva, | Aktienkapital . . . o - « e 160 000¡— Kreditoren « - + o o o o « | 2088/08 62 088/08

Gewinn- und Verlustrechnung.

rats über die Geschäftsführung 1930. . Beschlußfassung über den Rechnungs-

. Entlastung des- Vorstands und Auf- Wahlen zum Aufsichtsrat.

AufwanD. RM

Allgemeine Unkosten « - « «- | 8 341 8 341/83

Eríirag. Honorare, Gebühren « - « 4 710|/— Verlust 0 E S M 3 631/83

[1881].

Bilanz für dey 31. Dezember 1930.

Aftiva. RM Grundstücke und Gebäude 427 400i— Maschinen und Oefeu + « 295 000|— SODLIHHVENtar «s o.0 0 29 000/— E e A 1 |— E e. + «ch E Patente und Schutrechte . 1|— Va «e 3 102/39 E e a «6% 500 262/14

E e a L E 124 590/60 1 379 358/13

Passiva. Aktienkapital . .

Geseßliche Rücklage DUDOIUEEN e 4.4 Gläubiger « Gewinu « «

E D S

Gewinn- und Verlustrechnung.

ur Teilnahme an der Generalver- sammlung sind nur- diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien oder von einer deutschen -Notenbank oder einer deutschen Staatsbehörde oder einem deut- hen Notar ausgestellte Hinterlegungs- ‘cheine über solche spätestens am fünften Tage vor der Generalversammlung, diesen Tag nicht mitgerechnet, bei der Gesellschaft in Goldbach oder bei deren Niederlage in Dresden-A., Neue Gasse 32, hinterlegen. Geschäftsberichte liegen ab 18. April 1931 zur Einsicht aus. Goldbach bei Bischofswerda, den 4; April 1931. - Der Vorstand. M. Sturm.

—_——

8 341/83 Berlin-Wilmersdorf, 4. April 1931, E: I E E C E s E RE D A E: N t E E

Rheydter Aktienvaugesellschaft in Gladbach-Rheydt, Jch beechre mich, die Aktionäre der Gesellschaft zu der am Donnerstag, den 30, April 1931, nachmittags 6 Uhr, im Hotel Stadt Rheydt (Palast- Hotel) zu Gladbach-Rheydt stattfindenden 58, ordentlichen Generalversamm- lung einzuladen. Tagesordnung : 1, Bericht des Vorstands über die Lage des Geschäfts. * 2, Bericht der Rechnungsprüfer. 3. Bericht des Aufsichtsrats über die Gewinn- und Verlustrechnung. Be- \{lußfassung über die Genehmigung der Bilanz, Erteilung der Entlastung

550 000|— 110 000|— 170 643/95 469 398/05 79 316/13 1 379 358/13

Soll. RM \5 Generalunkosten « « « « | 1099 091/67 Abschréibüngèn « « « o - 85 832/43

ie E 79 316/13 1 264 240/23

Haben.

Gewinnvortrag « - « « » 71 274/81 Roher - +4 «« « [1 12D

1 264 240/23

München, déu 31. März 1931. Feurich-Keks A.,-G. Der Vorstand. Feurich.

E E R E L L 1E R R P E E G T D Rojßenaubrauerei Aktiengesellschaf}t

[1573]. Heilbronn a. N. Bilanz auf 30. September 1930.

für Vorstand und Aufsichtsrat. 4, Wahl der Rechnungsprüfer und Stell-

vertreter für das laufende Jahr. Nach § 20 der Satzungen sind zur Teilnahme an der Generalversammlung nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Teilnahme spätestens am zweiten Tage vor dem Tage der Generalversamm- lung der Gesellschaft schriftlich angezeigt

Gladbach-Rheÿydt, den 8. April 1931, Der Vorsitßende des Aufsichtsrats : Emil Wienands, Kommerzienrat.

LaunDd- unD Seekabelwerte

Aktiengesellschaft, Köln - Nippes. | 5,5; i Vilanz für das dreiunddreißigste Zuweisungzur Abschreibung

Bermögen. RM |9 Grundstü&ke und Gebäude 169 000|—

Maschinen, Apparate und

G 8 34 000|— S4 25 000'— Ua e +0 00-0 8 600/— Wirtschastsmobilien « 40 000/|— Flaschen und Kisten „4 » 1 D - | o 6 0-66 s BELLPUIEE «ooo 6 700|— E 46 os 309 058/95 Postscheckguthaben , + » 58/21 Kässubeliano co 8 373/43 Do Eva 87 201/87

681 994/46

Verbindlichkeiten. hae 47e E 185 000|— Gefsesßliche Rücklage « « « 80 000|— Sonder 2% ves 40 000|— D L e S 100 000|— Anlehen La 35 622/75 Rückständige Dividende aus

den BoLiährel «s o 2 590/53 ae E 21 316/42 Unterstüßungsfonds 12 525|—

Reserve für nicht umge-

tauschte Papiermarkaktien 2 078|— E ei 31 458/18 Kreditorén…… . . 5 137 995/85

Gewinnvortrag vom “Vor- E E E S Rohgewinn auf 30. 9. 1930

88 206,48 Ordentliche Ab-

11 5318

schreibungen 66 330,60 | 21 875/88 681 994/46

Gewinn- und Verlustrechnung auf 30, September 1930.

Geschäftsjahr, abgeschlossen per 31. Dezember 1930,

Goldbach.

Aktiva. j RM* 1,9) Fäbriklgründstüdé . « « s 670 000|— Gebäube. e e o 1UT2I So Maschinen- úund Fabrikein- LOHNA ¿e ee «B Wäténvorrilte. , . « + . | 1985211385 Debitoren, Wechsel- und Kassenbestand,

Veteiliguilà «s Bürgschaften 284 538,90

Passiva. Altienkapital . .. » «1/2 560:000|— Teilschuldverschreibungen « 13 442/70 | [1850]. Hi 239 524/56 NLEDITOLEN p ch ch6 4/0007 080S

Vortrag 1929 . 42 966,41 Reingewinn

Bürgschaften 284 538,90

Gewinn- und Verlusttonto per 31. Dezember 1930.

Wert- 675 000|—

10 010 608

[S|

Vilanz der Haus Rosengarten Aktiengesellschaft für das Geshäftsjahr 1930. __

Immobilien « « «+ s Kasse . S-M . D

[A | 2

Aktienkapital 5% Dividende Reservekonto

Gewinu- und Verlustrechnung.

Einnahmen ¿s o sooo

Tai. ¿o co Abschreibung auf Jmmobilien aus 43 888,— . « «

den 20, Mär osengarten

gesellschaft. Dr. Ottenheimer. E E S T k S E S E E Es E E

Schucckert-Betriebe Afktieun- gesellshaft, München. Bilanz per 31. Dezember 1930.

Vermögen.

Anlagen in eigener Vér- wallunà ... ck. od U r Bankguthaben

Schüldnex » » - Fremde Bürgschafte RM 800,—

Verbindlichkeiten, ae ed 6 Gesebliche Rücklage . « « Abschreibung u. Erneuerung Wohlfahrtsrücklage Q o 0A Fremde Bürgschaften RM 800,— Zweifelhafte Forderungen Uebergangsposten « « « » Reingewinn:

Vortrag aus

Gewinn aus ._, 100 815,99

Gewinn- unD Verlustre per 31. Dezember 19

Verwaltungsunkosten ein- schließlich Steuern Kosten für Kapitalerhöhung

und Erneuerung “«'« ‘«* Zinsén Zweifelhaste Forderungen Reingewinn:

Vortrag aus

Gewinn aus « . 100 815,99

Gewinnvortrag « « «. « » . . « « [3748 642/96 Rohertrag 1930

Müncheu, im Februar 1931.

Der Vorstand. Dr. Rudolf Cohen.

Greifenberger Kleinbahnen-

E Atktiengesellschaä}ft

in Greifenberg (Pomm. ). Bilanz am 30. September 1930.

1930 . . . 187 293,53 | 230 259/94 | Eisenbahnkonto - « . . Erneuerungsfondsanlage-

Haben.

Soll, RM [N

Rohmaterialien, Steuern, Betriebs- und sonstige

allgemeine Unkosten . . 825 025/96 Abschreibungen . . .. 66 330/60

Geivinn eins{chl. Vortrag

Von Po . - e 33 407/73 924 764/29

Haben. | Gewinnvortrag vom Vor- | s e Vier, Nebenerzeugnisse und

Sis e cel 9IS 23244 924 764/29

Heilbronn a. N., den 22, Dez. 1930. Rosfenaubrauerei Aktiengesellschaft

Heilbronn a. N.

P. Edcktert, Fr. Shick. Alb. Shäffler.

Bruttogewinn 1 538 514,37 Gewinnvortrag 1, Jan. 1930 42 966,41] 1 581 480/78

Gewinnverteilung : RM 5% Reservefonds . . . , , 9364,70 | Verlust: des Vorjahres . . . . « « + 102 400,— | Unkosten, Steuern und Be- triebsführungskonto . . Zinsen, Abschreibungen und Rückstellungen

4% Dividende . Tantieme an den Aufsichtsrat 12 000,— 3% Superdividende . . . « 76800

Gewinnvortrag

11 531/85 | Köln-Nippes, den 2, April 1931, Der Vorstand. Overhoff. Schlag. Laut Beschluß der Generalversammlung Aktienkapital von Reicls- mark 2 560 000,— auf RM 5 000 000,—

1 581 480/78

1 581 480/78

b) 2) 20 06 230 259,94

2 E E R S S

10 010 608/29 | Beständekonto. . .., Giro-, Beteiligungs- und Vorschußkonto Aufwertungsausgleichskto. |_ RM [H |Gewinn- und Verlustkonto Generalunkosten, Steuern | 1 044 669/76 Angen 5 e » «# 306 551/08

Vortrag 1929 42 966,41 Reingewinn

Aktienkapitalkonto . . « Erneuerungsfondskonto Abschreibungskonten . , . -_187 293,53 | 230 269/94 | Hypotheken- und Darlehns- | Steuerstundungs- und Rück- stellungskonto s Kraäftverkehrszuschußkon Wertberichtigungskonto

Gewinn- und Verlustrechnung.

Eisenbahnbetriebskonto

Kraftwagenbetriebskonto Pachtkonto . . Bilanzkonto

Zweite Anzeigenbeilage zum Reich8- und Staat8auzeiger Nr, Sl vom 8, April 1931, S, 4,

[112860]

Uuter Hinweis auf den in der General- ver'ammluvg vom 24. Zuni 1929 getaßten ‘und am 28. Zuni 1929 in das Handels- register eingetragenen Beslußi, das Grundfap!tal durch Einzug der Vorzugs- aktien um RM 12000,— berabzuseten, tordez:n wir unsere ‘Gläubiger aemäß H.-G.-B. § 289 auf, ihre Ansprüche bei un® anzumelden.

Gumbinnen, den 24. März 1931.

Vereinigte Maschinenfabriken

Akt, Ges., Gumbinnen,

10. Gesellschaîten [112006] m. b. Ÿ.

Produktiv-Buchdruckerei G, m, b. H., Halle a. S.

In der Gesellschastersißzung vom 6. Fe- bruar 1930 wurde die Auflösung unse1er Getell|haft beshlossen, A1s Liquidator wurde der Kaufmann Julius Gebhardt, Berlin N 113, Meyerheimt|tr. 9, bestimmt. Auf Grund des G.m:b.H.-G., § 6d, fordern wir unsere Gläubiger auf, “ihre Forde- rungen anzumelden. Produktiv-Buchdruckerei G. m, b, H.

in Liquidation. Gebhardt, Liquidator.

(109] E Me Gefrierfleisch - Verkaufs - Hallen G. m, b. H. zu Frankfurt a. Main,

In unserer Ge}ellshafterversammlung am 12. März 1931 “ist beshlossen worden, das Stamnmtkapiîtal* unserer Gesellschaft von NM 1060 000,— aur NM 30 000,— herabzuseßen. Gemäß § 958 des G. m. b. H.- Gesetzes fordern wir hierdurch die Glâäu- biger der Gejellschaft auf, sih bei uns zu melden. '

Frankfurt a. Main, den 23. März 1931, Die Geschäftsführer.

(113807] Großgarage Kottbuser Tor G. m. b. H. Die Getellschaît is aufgelöst. Gläubiger wollen sih melden. Liquidator: Frau J. May, Berlin W 8, Unter den Linden 11.

[112054] Gebr, Sirshmüller G. m. b. S. in Wuppertal-Elberfeld.

Die Geseli\hafterversammlung hat am

6. Januar 1931 beschlossen, das Stamm-

fapital der Gesellschaft von 40 000 Reichs-

markt um 20000 Reichsmark auf

20 000 Reichsmark herabzuseßen, Die

Gläubiger der Ge)ellshatt werden hier-

durch aufgefordert, sich zu melden.

Wuppertal|-Elbexfeld,23. März 1931. Die Geschäftsführer:

Paul Hirshmüller. Otto Hirshmüller,

[112444] Bekauntmachung.

Die Firma Otto Kueßner Pelz: waren-Vertrieb, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, ist aungelöst. Kauf- mann Otto Kueßner in Königsberg, Pr., Gr. Schloßteichstr. 11, ist ‘zum Liquidator bestellt. Die Gläubiger der Gesellschast werden hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche spätestens innerhalb eines Jahres an-

—F Börsenbeilage 5 nug eBetermatrs, 1s Jim Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger “fi Evangelikbe Bucd- und mi Mp S1 Berliner Börse vom 7. April 1931

16 “ft Evangelische Buch- und Kunj, ¿- ‘vfung G. m. b. H., Elbing, dosen. . Etwaige Forderungen su

an’ die Geschäftsftelle München, Neuhaust

zumelden.

Str. 21 III, zu richten. Die Vorstandscha!!

dem Liquidator anzumelden. Gie L nd E A D 1 fein 4 Gbetais S ger Heutiger } Boriger | iger riger | A Elbing, 27. März 1931. S | | | A L E E Evangel. Buh- und Kunfthandluy] Anleihen der Kommunalverbände. | Gelsenkircchen-Buer! h) Sandesbankon, Provinzial- | Selig: | . buxa ma G. m. b. H; in Liquidation, m RM-A28# 1.11.33] 8 banken, kommunale Giroverbände. | T oel g 05G 100 Der Liquidator: Gustav: Berga, a) Anleihen der Provinzial- und Gera Stadtkrk. Anl , do. do. 80, 1.10.25) 8 | 1.4.10 10066 |100,5@ preußischen Bezirksverbände. Sia S t berg Mit Zinsberechnung. do. do. ; | L117 [8206 1,5b 1122471 . {gestellte Kurse. Mit Zinsberechnuug. ini r £ Bad.Komm. Landesbk.| | | Da On x Aa M) | L Altonaer Ascheimer-Bedienung 6, i Hagen i. W. RM- nas | rad 1028 9: Ant.-Sci, 5 | 1.1.7 je 820 B m.b.H., Hamburg, Brandstwiete 7.9 L ILEE unk. bis. bzw. verst. tilgbar aß... Anl. 23, 1. 7. 23| 8 do. do. R. 2. 1.5.8358 | 151110056 [10056 | Ant.-Sch. z. 5h Lig.- | : nt, 1 Lire, 1 Löu, 1 Peseta=0, Brandenburg. Vrov 2-4 Erg a Pfdb. d.Schlesw.- | |

Die Liquidation der. Gesellschait ist be (Gold) =200RM. 1 Gld. österr.W.=1,70RM. NM-A E Z E L Kain .25b Kassel RM-Anl. 29, aa ; Ard B. GEf| | Ki y Holft.Ldsh.Krdvb|f. ZRMp.S| —,— |—,— lossen und - eingetragen. Gläubiz q. oder tse. W.= 0,86 NM. 7 Gld. südd. W. | do. bo. 30, 1. 5. 35/8 | 1.5.1196 5B 56 : 1. 4. 1934] 8 “&.44A9.15.2.29,1.7.35/8 | 1.1.7 |100,5b 6 y g: aggr hae +4 ey PROS s wollen sih melden. : NM. 1 Gld, hol. W.=1,70RM. 1 MarkBaneo | do. do, 26, 31. 12.317 | 1.4.10/88b Kiel RM-Anl. v 26, s do. Pfandbriefe 1926/8 | 1.1.7 [98,75ebB da ag E Ee LRI Ex H

Der Liquidator: P. Sopp M. 1 sfand. Krone = 1,125 RM. 1 Scilling | Hann. Prov. GM-A. 1 7, 1931 do. bo. 27 1.1.3218 | 11.7 99,256 „(Abfindpfb. as i ; : . ° qs 0,80 NM. 1 Latt = 0,90 NM. 1 Rubel e LO, En ”O 8 | 1.1.7 /98B 83 Arr s do. do. S.5, L 7.35/7 1.1.7 00a Ohne Zinsberechnung. redit-Rbl.) = 2,16 NM. 1 alter Goldrubel 4B Ld L 4. 19278 1.4.10/95 G do, do. 28, 1,10 33] s da du a mos HE Die dur * gekennzeichn. Pfandbr. u. Schuldvecschr, es 1 ess (Gold) == 4.00 M 1 Peso (art, | do. doM10-12.1.1034/8 | 1.41085 500 Ralkezy „Hfieedad| gaflel Lte. GPi1.1.9.30 8 | 1.34 1008 find nad den vou den Mustiluten gomaciien Ml 175 RM. 1 Dollar = 4/20 do. do. 131.14;1.10.35}8 | 1.4,10/95,25ed B RM-A. v.27, 1.1,32 do. do. R. 2, L 9. 31/3 | 1.3.9 100A al r dem 1, Ja 3 z1 q = 20,40 RM 1 Shanghai-Tael = 2,50 RM. | do. do. N.3B, rz.108, Köln Schayanw. 29, do. do. R. 7-9,1.3.33/8 | 1.3.9 [006 5% Kur-u.Neum. rittersch. | | 11. Genossen- L 3,40 RM. 1 Yen = 2,10 NM. 1 Zloty = N s L. 10. ae 1 141010280 acta 2: 10, 1000 s da du. N. 10, 1.3.34 8 | 1.3.9 1000 Tone Menne Berat in 3155258 [5566 Da ÿ = Pengö | 20. 90. eihe 6/7 | 1.4.10} / N o. do. R. 4, 1, 9.317 | 1.3.9 - ——————— P Darigiger E E do. do. Reihe 7/7 | 1.4.10/90 G G.-A.A.2,,1.,10.35] 8 do do. R. 6, 1. 9. 32/7 | 1.3.9 E Geffindigte u. ungek. Stücfe, verloste u. unverl. Stüde, (f 4 M r A x do. do. R.3, 1. 10. 32/7 | 1.4.10/90b 6 E T 8 do. do. R. 3, 1. 9. 31/6 | 1.3.9 86,50 *Z%4 Calenberger Cred. Ser. D, inem Papier beigefügte Bezeichnung F be- | do. do. R-9, 1. 10. 33/6 1.4.1085 G G La T-LME 7 do. do. R. 5, 1.9.32/6 | 1.3.9 86,5 @ E, & (get. L 10. 33, L 4. 20 —— | —-— [111410] j nur bestimmte Nummern oder Serien | Niederschles. Provinz | s GoldAlul. 1929) do.do.Kom.R.1,1.9.31/8 | 1.3.9 P E g i r R E Di Meliorationsgenossen scha n RM 1926, 1. 4. 32/8 | 1.4.10| —,—S M D D do. do.do.R.3,1.9.33/9 | 1.3.9 9668 4% Sächs. landw. Kreditverein le ¿ g d r sind. do. do. 23, 1. 7. 33/8 | 1.1.7 /94,25b G S 7 Nassau. Landesbk. Gd.| | —— Sreditbr. G. 38H —-— E einan Mardorf hat in threr Generalver}amy 6inter einem Wertpapier befindliche Zeichen ® | OstpreußenProv.RM- Leipzig A ana g Pf.Ag.8-10,31.12.33/8 | 1.1.7 1006 *4, 8%, 33 Schleswig-Holstein] : E lung vom 21. Sanuar 1931 die Aut!lö)un t. daß eine amtliche Preisfeststelung gegen» Anl.27,A.14,1.10.32/6 | 1.4.10/77d G do. de ries 1.02008 do.do.A11,rz.100, 1934 8 | 1.1.7 [100,25 G Var S ae p E i E einstimmig beschlossen. A1s6 Liquidator nicht stattfindet. Fem Pr.G.-A.28;34/8 | 1.1.7 05 2%6 S e L Ra A R 4, 3%, 3% Westpr. rittersch.L1-11*| 568bG | 5,86G sind ernannt die Hofbesißer Stadtlände den Aktien in der zweiten Spalte beigefügten Soiilin Bros me E Magdeburg Gold-A E E A D. 9, 1934 8 1.4.10/28,5 Q R E ewa guar iz ani A Nu1che und Förthmann in Mardorf. Krä bezeichnen den vorleßten, die in der dritten | RM, Ag. 13, 1. 2. 33/8 | 1.2.8 | —,— 1926, 1. 4. 1931| 8 | 1.4.10 | —— T | Niederschl. Prv.Hilfs- f Dhne Kinsiciein und obne Erneuerunazicem 5 2 hi "gp í do. do. Ausg, 18/8 | 1.4.10/94,9 @ do. do. 28, L 6. 33/ 8 | 1.6.12 | —s fasse G.Pf.R.1, 1.1.36/9 | 1.1.7 1006 m. Deckungsbescch. b. 31.12. 17, ? ausgest. b. 31.12.17, Neustadt a. Rbge. Event. Gläubi beigefügten den legten zur Ausschüttung ge» | 5 do ues 1al7 | LLT 895 6 Mannheim Gold- M E | - N wollen ihre Ansprüche dorthin leiten, ien Gewinnanteil. Ist nur ein Gewinn- do. do. Ag.15,1.10.26|7 | 1.4.1089 6 Anleihe 26,1.10.31/ 8 | 1.4.10 926 -—,— 6 Oberschl.Prv.Bk.G.Pf.| d) Stadtichaften. Der Vorstand. is angegeben, so ist es dasjenige des vorlegten | bo. do. Ausg. 16 A.1/7 | 1.1.7 | = 6 da da 27,1. 8. 32/ 6 | 1.2.8 76,75b [75,66 G N, 2, 1. 4. 35/8 40S Mit Zinsberechnung. inri 7 5 s. L Þ L enn a. 5, T .do.R1,rz.100,1.9.31|7 | 1.3.9 d E A E Heinrich Stadtländer Nr. 5, D go a E I c RM 286, 1. 5. 1931| 8 | 1.5.11 |92,25b@ [91eb G m E s unk. bis, bzw. verst. tilgbar a2. Wilhelm Ru1che Nr. 47. Die para g Sr A aare g “waar Le e i E München RM-Anl. e Q Bs.A r. 100,1.10.31 7 1.4.10/90,75 G Berl. Pfdb.A.G.-Pf.[10 | 1.1.7 [107,75 107.75b Heinrich Förthmann Nr. 12. ng sowie für AUSta E O 1. 10, 1924/5 | 1.10 [90G on 29, 1.3. 34/81 TIhG 6 Oftpr.Prov. Ldbk.GPf. do. do. (m.S.A-C)| 8 | 1.1.7 /99,75b (99, s n sich fortlaufend unter „Handel und Gewerbe“. | SHle3w.-Holst, Prov. do. 1927, 1.4. 31] 6 | 1.1.7 Ag.1,r3.102,1.10.33/7 | 1.4.1093 G do. do. _ [711.7 [94,56 194,5 G etwaige Druckfehler in den heutigen | , RM-A. A.14,1.1.26/3 | 1.1.7 94,2566 Nürnberger Gold Von e R E S B s@ di In Men de... 6 7 LIT Tons DRERO EE z: i : 926, Ausg. 1,1.7.31| 1,7 H, . do.S.ALig.Pf.i 5 | 11. ; angaben werden am nächften Börsen- _— O R LN 8 s 6 Anl. 26, 1.2.1931} 8 | 1.2.8 GeE —— 6 | Rheinprov. Vanbezb.l Anteilsh.z.5§Liq.G.| | 4 j B E in der Gpalte „Voriger“ berichtigt | do.RM-A. A17,1.1.32|7 | 1.1.7 |87,5b do. do, 1923| 5| 1.13 [73,566 173,25a Gold-Pf. A.3,1.7,39/8 | 1.1.7 1026 Pf.SA dBerl.PfbA|f. ZRMp.S| 46 E p 14 Ce (s ene en, Ierrtümliche, später amtlich | do. Gold, A.18,1.1.32/7 | 1.1.7 88,4d Oberhaus. - Rheinl. eb a do. do. À. 1,1.2,1.4.32/6 | 1.4.10/92 G Berl.Pfandbr.ASB| i j . estelite Notierungen werden mög: | do. RM, A. 19, 1.1.32|7 | 1.1.7 88b RM-A. 27,1. 4.32] 6 | 1.4.10 75,25 Q do. do. Komm. Ag.4,| | (Abfind.-Goldvf.)| 5 | 1.1.7 | —— 93,756 ps luß des Kurszettels als | do. Gold, A.20, 1.1,32/6 | 1.1.7 |82,5b 6 Pforzheim Gold- rz. 100, 1. 3. 35/8 | 1.3.9 [99,756 Berl.Goldstadtschbr./10 | 1.4.10 108,256 108,25 G DaLI A EEN 0 do. RMA.21/1.1.33/6 | 1.1.7 82,25 G Anl. 26, 1, 11. 31| 8 | 1.5.11 |=,— a do. do. 13,1b,2.1.31/7 | 1.1.7 (93,75 G do. do. 26 u.S.1-3| 8 | 1.4.10 |97,25b 7,250 G C ann g Ungen, chtigung“ mitgeteilt, do.Gld-A.A.13,1.1.30|5 | 1,1,7 [74,56 do.RM-A27,1.11.32| 6 | 1.5.11 7466 {73d do. do.3, r3.102,1.4.39|7 | 1.4.10/94,75 G do. do. Ser.1..….| 7 | 1.4.10 (926 926 : do. Verb. RM-A, 28 Plauen i. L. RM=-A. do. do. A. 2, 1. 10. 31/6 | 1.4.10/90 G do. do. | 6 | 1.4.10 |94,25G [84,25b [1945] Bankdiskont. 1.29(Feing.),1.10.33 1927, 1. 1. 1982| 6 | 1.1.7 [145b@ [73,256 Schle8w.-H. Pr. Ld3b. Brandenb. Stadtch.| ba Ms Der Arbeiter Ernst. Wilhelm Kai Q D bzw. 1. 4. 1984 „…..|8 | 1,4.10/95,25eb B n E Gd.Pf.R.11.3; 34/35/39 G.Pf.R.s(Lig.Pf.)| 5 | 1.1.7 |9 | Y 1 5 (Bon vgua. 01 Dag: D E B RM-2 Solingen RM-Anl. do. do. K.N. 2,4; 34 35/8 Anteils. z.54Gold-| j ee z bard 6) ig 5 (Lombard 6). | po, ‘do. RM-A. 30 ing K.N. 2, 4 Tenne in Lauenförde, geboren am 30. D dam 2%, Brüssel 2%. Helsingfors 6. Italien 5% | (Zeingold) 1. 10. 3518 | 1.4,10/95,75b 1928, 1. 10. 1933| 8 | 1.4.10 a 1b G Westf, Landesbank Pr.| _Pf.d.Brdb.Stadts{ch|f. ZRMp.S| —,— ¡8G zember 1909 in Lauentörde, Kreis Uel1sWbagen 3%. London 3. Madrid 6, New York 2, GREE D leo Ine a h E F ais vex A IANI | j j Î i i ilen aris Q S k v s zi 369, 4, 4 LI «Lo 0.do.Feing.25,1.10.30 Y.Pf. R.5,7,| Î j führt an Stelle seines bisherigen Familin 4 Paris 2. Prag 4. Schweiz 2. Stockholm 3 Siseler Dentuivertd, F ezvthnaes Weimar Gold-Anl. do. do. do, 26, 1.12.31|7 2. 1.30 bzw. 1931/10 | 1.1.7 |102b 1026 namens den Familiennamen Büngener. * Is Gli t P 1926, 1. 4. 1931 8 | 1.4.10 976 16 do.do.do.27R.1,1.2.32/6 do, do. R. 3,6,10/ | 7 Le E : Li =- 5 2.1.29 bz. L. Maitgeris cas a i Ea tse festver insliche Werte A TID T UEE L T MIN E r E 33] 8 | 1.4.10 a 6 Jn Rei E io D MLA 2 8 | 1.1.7 [99b 199b [2292] T d î “Saa UA gwickan RM-Anl. a las do. do. Komm. R. 2| do. do.R.1411.15,32| 8 | 1.4.10 990b 3 pa L ; a N Mig 1 5 A 1928, 1. 8. 1929} 8 | 1.2.8 , U. 3, 1, 10. 33/3 do. do. R.18,1.4.33] 83 | 1.4.10 199, Sterbekasse,,DeutscherPostverband“ E E E E a fällig 1. 5, 33/5 | 1.5.11/100,46 1100,2b bo, 1928,1.11. 1934| 8 | 1.5.11 [90/'5bG [89,5b G do. do. do.R 4,1.10.34|8 do. do. R19,1.4:33| 8 | 14.10 890 L

V, V. a. G. in S Q Liqu, ßgevietSanlethe u. Rentenvriese. Ohne Zinsberechnung- Ohne Zinsvere i do. do. do, E, E LILN s S | h ais e

Die 19. ordentliche auptvet Mit Zinsberechnung-. Oberhessen Prov. -Anl.-| E E RG M F Saug da Naa c 498i 8 | 1410 E a E 4 206 sammlnng findet am 15. Juni 193 © Kutlosungssteines ¿fin 3 |—— 6 |——8 | Mannheim Anl. «Ausl, Westf, Psbr.A- Haus R E M T | 117 A 2 i i {ntr i ä i i tpreußen Prov. - Aul. n E h R.1,31 | do. do. R.25-27;36| 8 | 1.1.7 in Berlin statt. Anträge müssen \pälester | Noutlger } Voriger | Op eosungdicheine®.| do. |——® |——® (in § d. Auslosung3w.)| in 5 [56h 6 S | 1 D S MIRR I: dodo NS112.192| 7 | 117 G [94bG am l. Mai 1931 in Berlin, ‘Großbeer 74 | 24 | do. Ablös.o.Auslos.-SH,| do. |——6 |—— 8 | Rostock Anl, - Auslosgs. i A T I e E20 Ta 7 | L610 0G [008 straße 82 a, vorliegen . Wertbest. Anl. 23 M Y Pommern Provinz. Anl.-| Sch. einschl, 1/, Abl Sch Pen Gldsch. R.1,1.7.35|8 do.do.R2u.12,2.1.32| 6 | 1.1.7 (86,75 G 756

erlin, den 7. April 1931 000DoLL, f. 1.12.32) 1.18 | —.— G |——@ | Auslosgssch.Grupp.1°X] do. |——@ |——@ | 4d. Aulosungiw} do. |—-—@ |——8 cia t Zat do.do.N1u.132.1.32| 5 | 1.1.7 26 [826 E A P 10-1000D., f.2.9.35| 1.9 js 0. 0, ruppe 2* A7] 9, alis 4 Die Liquidatoren : Reichsanleiße 29, F Rheinprovinz Anleihe- / : Dts. Komm. Gld. 25] L Se SPA A i; Unl Henkel, Vogel. unk. 1.7, 34| 1.1.7 160,5b G |100,5b Auslosungsscheine*® .….| do. 62,56 56 d) Zwedverbände usiv., (Girozentr.),1.10.31|8 4ÿ Magdeburger Stadtpfandbr. î do. 27, unk. 87 Schleswig - Holst, Prov.= do. do. 26 A. 1,1.4.31/8 v. 1911 (Binstermin 1. L 7) —— |[—— 9993 E, j b 1, 8, 34 mit 1.2.8 |85b G 25b G Anl. - Auslosungs\{ch.*| do. | —,— 6 G Mit Zinsberechuuug» do. do.28A11.2,2.1.33|8 : [ 3] E Reichsschay „K“ Westfalen Provinz-Anl.-| Eusjergenossensch do. do. 28 A. 3, U. 29| e) Sonstige.

Die Mitgliederversammlung d'F(@sldm.) ab 1932 5%, Auslosungsfcheine*..| do, [576 6 7b G E A.1-4,1.1. bz. 1.4.34/8 Gaiia Veiia det Gemeinschaft „Die Freunde des 100 GM, auslosb. 1,12 87,25b G |87,25b G S einschl. !/, Ablösungs sculd (in F des Auzlosung8w.). | do.do.A.6RB27; 32| 6 | 1.28 De A T-ANE *DeutsGePfdbr.-Anft. j i bildenden Kunst“ e. V. Münche! P Ee Ste einschl, 1/7; Ablösungs}uld (in ÿ des Auslosung2w.). | Schlw.=Holst, Elktr. do, bo. 28A.1 1133/7 Pos.S.1-5, uk. 30-34/4 | 1.1.7 | 7,86 i 7,76 G findet am Mittwoch, den 6. Missüng-Anl.), uk.1.6.35| 1.6.12/77,58 [77,5B Vb.G.A.5,1.11.27 F| 6 | 1.5.11 do. do.27A.1N 11.82/68 *Dresdn.Grundrent.-

1931 ch 53 Uhr in der g euß, Staats - Anl. j : b) Krei lei do.MelQsm.-A.MA do. do. 23A.1,1.9.24/5 Anst.Pf.S1,2,5,7-107|4 | versch.| —,— ——,— nact, 1 F 1 Ee B auslosb. zu 110| 1.2.8 (96,5bG [96,4G ) Kreisanleihen, Feing., 1939 yj 8} 1.6.10 Mitteld. Kom.-Anl. d. * do. do. S. 3, 4, 6 F7/3Y vers] —— |—— Ratstrinkstube in München statt. . Staatsschaÿ 1929 Mit Zinsberechnung. rg H bre Sp.-Girov.A.1,1.1.32 *do. Grundrentbr1-37|4 | 1.4.10 —— |——

Tagesorduung: 1. Tätigkeitöberiß g ah t 100,6 G Belgard Kreis Gold dodo MNA 11.262 5 15 11 j E Lame f Ohne Zinsschein und ohne Erneuerungss{etu,

Boi 02, fällig 20. 1. 33| 20.1.7/100, N A G E L as o. 26 A. 2 v.27,1.1.33 L 2 Finanzbericht, D, E des Voi do. 1080 E Folge, Anl.24 gr. 1. 1. 1924/6 | 1.1.7 | —— n 8 sichergestellt. Mitteld. Lande¿bk.-A.| Pfandbriefe und Schuldverschreib, stands, 4. Anträge und Sonstiges. 100, fällig L. 3. 34 1.3.9 [98,25 G do. do. 24fl.,1.1.1924/6 | 11 I—— |—— E Lands Lau Syvothedendauten fette Ati:

den Staat NM-| l. 27, unf. 1. 2. 32! 1.2.8 80,5eb B iyern Staat RM- 27, kdb, ab 1. 9. a 1.3.9 L G

Anträge sind shriftl. bis 25. April 19 Hbns Lintbivecinng. scheine zu ihren Liquid.-Pfandbr.

e i Ohne Zinsberechnung. Teltow Kreis-Anl. Aus Pfandbriefe und Schuldverschreib. i ad L E g E T E [osgs\ch. eins{ch[. '/s Mae in y 25 G 56,25 G öffentlich D rechtlicher Kreditanftalten “ba E g A Bes b N ian Sins unk. d... . „bzw.n.rückz.vor.. „(n.r.v.),bzw.versi.titgb.ab,,

ayer, S ös.-Sch.(in%d, s | ; L: yer. Staatsscha lös.-Sch. (in d, Auslosw BL. f. Goldkr. Weim.

und Körperschaften. Westf. Pfandbriefamt|

. Direktion der Greifenberger Kleinbahnen- Aktiengesellschaft,

Graf Bassewißt- Bristoro.

[15861]. Rechuungsabschluß für das Geschäfts jahr C KEEN 104 Be f. Hausgrundftüe. [44 1.1.7 | —— |—— Gold-Pfdbr. R.2, f. | j vom 1, März 1930 bis 28. Februar 1931. Lunsèmetz E E i Kreditanstalten der Länder, ThürL.H.B 28.2.29| 8 | 1.3.9 996 99 A s î schweig. Staat | c) Stadtanleihen. a) Kredttan e S [sabl.- S | —— Einnahme. Gewinn- und Verlustrechnung. Ausgabe. -Anl.28, uf. 1.3.33| 1.3.9 [94b G Dt. Komm.-Sammelabl| 58.256 (57,5b doSchuldv.1,31.5.28| 6 | 1.6.12 |—— |— r N !2. 2°. ut. 1.4.24 1.410933 Mit Zinsberechnung. Mit Zinsberechnung- hee! in DE NUS : | Sa | ä s Staatss. i: s ; . A , 7 „Pfb.R.1-6,1.9.1 j 4: Dottrda n Saulen Liv S unk. bis.…, bzw. verst. tilgbar ab... unk, bis, bzw. verst. tilgbar ab, do. do. ohue Ausl.-Sch.| do. |1tb6 [1G bzw. 1.1.34/ 8 | 1.3.9 ho1,5ba [101,756 . L S S . S 2 , ckt, D pa ck s » ; Ç do. do.NM. 1-6, 1929, 2. Reserveüberträge . « - 13 929/20 1929 . . . 10 966,76 [en Staat An Aachen RM-A. 29, ü A R ed Bani * eins{ch[. !/; Ablösungsschuld (in F des Auslofung3w.). 1930, 1931 d vers. 98G 3, Ausgeschriebene Beiträge | 954 142/85] 1930 . . . 617765,50 | 628 732 bed Staat RM- uu E I E 4 Reihe 14, 1.4. 192810 | 1.4.10 do. do.M.6u.7,1.10. ai 1034 bos G 4, Abzüge gemäß F 8 der Schadenreserve - - - 15 109M Ct E Gold-A. 26, 1931| 8 | 1.4.10 |92,75bG |91b 6 do. R.16,30.9.29| 8 | 14.10 c) Landschaften. bo. do, A1 Ta55) 1 [105 G [b allgemeinen Versiche- Rüversicherungsbeitrag 14 5768 fällig 1. 7. 1932 M aa E Tas do. R222, 1433| 8| 11.7 Mit Zinsberechnung- do. do. R.11.2,1.6. ; 3bed H Ä O A: y L. 8. 1931| 7 | 1,2,8 6 —_ 0 o. R. 22, 1.4. el, 32 bzw. 1.1.33| 6 | 1.6.12 G [93,256 rungsbedingungen . 1726/70 Schäßungskosten . -. . 25 227 do. 30, fäll.1,7.33 do.Schatanweis.28, do. M. 23, 1.4.35} 8 | 1.4.10 unk. bis... bzw. verst. tilgbar ab, ... Bayer Hyp.u. Weh | 5,5 %_ Abzug aus g 32 Zur Rücklage für Versiche- L L fäll. 1. 5. 1931) 6 | 1,5,11 /1074@ [10756 G L, LLAOL A LGAO Qurck m. Neumärk BaukGold-Hyp.Pf | der Saßungzur Rücklage rungsverpflichtungen aus -An1.28, Uk. 1. 3.33 I Es nd 5b da M17 LTOR 6 | LET a Anf GPRI| 8 | 1.4.10 (98,266 R. 4, 1. 10. 36| 7 | L410 76 97G für Versicherungsver-. 3 bis-7 der Einnahme do. 29, Uk. 1. 1, 40| ‘do. Gold-Anl.1926 E E do. Kom. N. 15; 29| 8 | 1.4.10 E S 0a e CLITIA 5 f 140d NULMIE qn flichtunge 30 887/85 iali j 557 do. 26, tg. ab 27 ' 1u.3.Ag.,1.6. do. R.21,1.1.33| 8 | 1.1.7 do. ritterschaftliche Pf.R20.21,31.12.30 4.10 | E 6 Aiión, ab! A abzüglih Reservéfonds 108 60 Mtelenburg-Strel E L S1 LOAR L E E O D R LLoR 1 LLLT Darl.-K, Schuldv.| 8 | 1.4.10 | Ban.Verein3b.G.Pf | | N ; i Ruhegehaltsfonds . . .. 15 000 R-A, 30,rz.120, aus. N akn Ae E 7.Qdbk.GoldHt a do. do. do. S. 2| 8 | 1.4.10 S.1-6,11-25,36-89, l j sdserträge -.w » 4 46 797/71 Bera agten “121 10; Waden Staat RM- Sa n E S V A do. do. do. S. 3| 8 | 1.4.10 „29 bj-80 bz. 1.1.82) 8 versch. [100,5b G 101 6 7 Kursgewinn i N 3631/90 O é eibe 27, uf. 1.10.35] 1. 4 T0 4D, |94eb bzw. 31.12. 31 do. do. do. S. 1| 6 | 1.4.10 . S. 90-93, 1. 1. | j * S effentl. Abgaben (einschl. Staats ; nh.ab1.10.34kdb.| 7 | 1.1.7 [94.6bG 6 1, 7. bzw. 31.12. ? E É L 10, TOOE | 8, Saßungsmäßiger Zuschuß S ereien T dico d x. E L Gm do.Gold-A.24,2.1.25/ 6 | 1.1 [78,560 [77,5b E R Bee ll ai 1410 do V o4-00, L LEj ® | Versi. 105 @ 1018 aus der Rücklage für Ver- Ab ib de- ür. Staatsanleihe da, GGaganw, 25. 1933 bzn “34| 6 | 1.1.7 do. do. Reihe B} 6 | 1.4.10 bz.1.7.bz.1.10.34 : ; s 5 schreibungen auf For A fäl. 1. 4. 1933| 5 | 1.4.10 [100,7 G |[100,7eb G 1933 bzw. 1. 1. s E E at Ta do. S. 100-108, 1.1, sicherungsverpflichtungen rungen, Fnventar und all- | NO-ARE 2 Ses Bochum Gold-A. 29, do. N. 12, 31.12.94) 8 | 1.1.7 E E d 14.1.7.1.10.1985| 8 | versch. 101,256 1101,25 6 als Beitragsermäßigung emeine Organisations- E a D 1. 1. 1934| 6 | 1.1.7 92,56 G a do.R.3,4,6,31.12.31| 7 | 1.1.7 s È eiae le. ZMMp.S E alx (S D für 6 jährige Versi 119 gemen g O int, 1, 1, 1932 Bonn RM=A. 26 X do. R. s, 30. 6. 32} 6 | 1.1.7 « Pf. d. Ctr. ds. [f b do. S. 1—2, L. L. 32| 7 | 1.4.10 (966 G für 6jährige Versicherung 41104900 n e) 62 417! PRIA: 1. 3. 1931} 8 | 1.3.9 |——6 |—— do. Gold-Schuldv. Laufiß.GdpfdbrSX| 6 | 1.1.7 4+ per H r 56 Kursverlust (buchmäßig) . (69, Neicquh. Seba do. do, 29, 1.10.34| 8 | 1.4.10 92,2666 | —,—6G Dl: E: 01, A U O L D MID L ay e M Eer de Derr S110] 6 | 1,410 WISG 6 | 1 2621 - ï3.100, rz. 1.9,85| 18,9 |91,75b G |91,7b Braunschweig. RM= do. do. N.1,31.3.32| 7 | 1.4.10 do. do. do. Ser. 1| 6 | 1.1.7 do do. G.1.118| 6 | 1.4.10 87G 6 Außerordentliche Ausgaben -0- Deutsche Reich3pof Tur 137 2 ao 01012! ——@&# |——@# | ih. Aundbl, Gold. do. (Abfind.-Pfbr.)| 5 | 1,1.7 a do. S.1,1. 410.) Rückstellung \für Grund- 2080F. 1, rg. 1.8.8 1.2.8 199,5 G 56 Breslau RM- Anl. E : ° Pf. R. 1, 1.7.1934| 6 | 1.1.7 Dstpr. (ds. Gd.-Pf. 10 | 1.4.10 E 8 | versch. |100G [100,256 ; z J. 2, rlictz. 100 I 61171 |—,- 6 [92,06 Oldb. staatl. Kred. A. do. do. o. | 8 | 1.4.10 .S.5u.6,30.9. 10 G [100/75 6 stücksentwertung (Abschr. illia E a8 1928 I, 1933 s i k a 111140 do. S. 12, 1. 10. 32| 8 | 1.4.10 100, auf Grundbesiß) . . 6 800 2 MGIEDE di 1000 E, FRDN G1 LAT T-yiS D | Gens L I L do. do. do. | 6 | 1.4.10 do. S. 18, 2. L 33| 8 | 1.1.7 [100,756 G [100,758 6 Vora e, ee 3 2520 Frentide ¿Landl | Ï n 8 | 1.4.10 |[965b G E do. do. S.4, 1.8.31| 8 | 1.5.11 A e M Í A a I E L 25) 9 RRS E 102,1 G C : e Ti E COEMDLERtare Z -A.26 1: E f din do. do. S.5, 1.3.33| 8 | 1.5.11 om. ldsch.G.-Pfbr. s . S. 16, 1. - ; 01 1095 631/50 1 095 631° P N unk. 1. 4.3 i 100,25b 6 |100bG = Spani gg bmen E a do.do. S1 1.3,1.8.30/ 7 | 1.5.11 do. do. Ausg.1 1.2) 7 | 1.4.10 da S. 17, 2. 1. 36 8 | 1.17 102,56 G “4 Soll. Vilanz. Haven. A. 9 5 n.6 ut.2.159| 141088.756 6 (9866 S | q MMv28fäl.1.531) 5} 1.811 10756 107LA do.do.GKS2.1.7.92| 8 | 1.4.10 do. (Abfind.-Pibr)| 5 | 1.1.7 do. S. 11, 1. 7. 35| 7 Ie : E E E Ar E p E E E C R P ge 0. Lia.-Goldrentbr 141 T6 xb G s Dresden Gold-Anl. e d d A d S.3. 7 34/ 8 1.4 10 do.neuldsch.fKln db do. S. 10, L 10. 32 6 Î RM |dt RM * | o 8, 1. 19. 33| 8 | 1.6.12 | ——Q /91,8b do, da.ds.S.5,1.7.24) 8 J 1.4.10 G 4 I e Aeg t Maus und Bank- Ï M enre lers C 15 109 Ohne Zinsberechunung. 41.10.88.38.30 228 8 | 1.4.10 |97,5b TebG Preuß. Ld. Pfdbr. A. Vrov.Säch, lands. B g Psdbr.) o. Antsch, 4 guthaben. .. 84 487/61} Rücklagen: Auslosungsscheine| do. Gold-Anl.1926| GM-Pf.R4,30.6.30} 8 | 1.1.7 E E alir do. Ser. 4. 1.1. 33/ 8 i I 4 \ : “i Deutsch « ba R. 1, 1. 9.31/ 7 | 1.6.12 /86,25b G do. do. R. 11,1.7,33| 8 | 1.1.7 0. e N Ser. 5, 1. 4. 33| 8 Wechsel ch1 0 þ 36 506/70 pflihtungen «1 141 05: Eau d (0a P | po. da aovf 2524| 7 | L011 PGZ8b@ PRTDA | do. Do, Midi Ia I e 12 At Hr Ret: E E S S * Reichs 0. 9 . do, 28, 1. 6. 35 6.12 | —— a J - 1. bz. 1. T. Ls l la A E Ser. 2, 1. 1. 32] 7 Rückständige Beiträge « 283 965/68} Þb) Grundstück8abschrei- (Anl. «Aus ofs A t E SIS do. Gold-Schapanw. do.do.R17,18,1.1.35| 8 | 1.1.7 do. do. Liq.-Pf. F ¿ P via A a Ï Werthaiee e 65 981/70 in o i ev 13 6004 burge:Staats-Anl - : fällig 1. 6. 1933| 6 | 1,6.12 /100,25b [1006 @ In A L 7 | 1.410 ei Ea G m Braunschw. - Haun. Grundbesiß „.. . 374 240/54/| Kreditoren . « « « « « « 1 1138 Burger Et: do. (56,256 @ 56,50 @ | Du I agf 8 | 1.6.12 | —,—@ do. do. R.10, 1.4.38] 7 | 1.4.10 Kredd.N.2,1.10.31| 8 | 1.4.10 (95,b 195, N E O 14 000/—} Vortrag « « « s e 3 252" M. ohne Au3losgs\ch.| do. | 6b 6ib@ | do. 1926, 1.7.32) 7 | 1.1.7 B6b@ a N 1E LET elei Lad do. do. 24, 30.11.30] 8 | e e SIN d Staats « Anteihe=| Düsseldorf RM- A. do. do. R. 7, 1.7.32} 6 | 1.1.7 Schles. La D da. do. 27, 1.11.32 9 1174 129/16 1 174 1291 Slosung8scheine*.…| do. 6 6 1926, 1. 1. 32| 7 [1.17 |—,-6 |83,5b@ erba a geg s E de E s E da. do. 23, L. 2. 34] 8 E L enburg « & t o.do.Fom.R.12; 1. gp “an M Schwerin i. Meckckl., den 2, März 1931, : l. « Autiodunaaes I Eisenah RM-Aul, L do.do-do.R14,1.1,34| 8 | 1.1.7 4 E bes 4 Tr E E e ing. Staats « M Bd 1926, 31. 3, 1931| 8 } 1.4.10 do.do.do.R16,1.7.34/ 8 | 1.1. d E Er e D E Grevesmühlener Hagelversicherungs-BVerein a. G. zu Schwer in do. (57h Me Elberfeld RM-Anl. | do.do.do.R20,1.7.35} 8 | 1.1.7 E 6 | 1.4.10 |8 E cas S E 6 Schumacher, „Dil 1, Ablösunag3\culd (i U 1928, 1. 10. 38| 8 | 1.4.10 (98G do.do.do.R.6,1.4.32| 7 | 1.4.10 a Ela 629 Ae P j E ¿ i: ¿ NorluÄi a3schuld (in des Austojung3w.), do. 1926,31. 12. 31| T [1.1.7 | ——- 6 do.do.do.R.8,1.7.32| 6 | 1.1.7 ; ar Anteil. z.4FLig.- Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verl iche Werbe Anl Emden Gold-A. 26, Thür.Staat3b. Gsch.| 4 1.2.8 Anteilsch. 3. 59 Lig=| | &12.1b6 BAE L iamddes rechnung mit den ordnungsmäßig geführten Büchern des Vereins bescheinigt. 5 Doll. äl 4. 9,961 t n E Es 1. 6. 1931| 6 | 16,12 [76,25bG [75b G Württ. Wohngskred. „S.PLKEMlei.LsQGIF BMMy.G Hannov. Hyp.-Bb.|f.K. Schwerin, den 2, März 1931. : O Essen RM-Anl. 26, S T D Ma a B A Braunschw. - Hann. F. Rustemeyer, beeidigter Bücherrevisor. leute s 4E lw lw s Beg er I S E M Lo. M4 LITOO| 5 | 1.6.12 dodo, A.30,31.12.35 8 | 141.7 101 0 M ALLEE o Der Aufsichtsrat, E Gold-A. 26,1.7.32| 7 | 1.1.7 [86,756 ——_ 8 | dodoNR5uUErw,1.9.37| 86 | 1.3.9 my E do.27,1. s F. Cliwer. - P. Ehlers, S L Cnbaen. Chr, Thormann. k ved A R E o. tig 1,10, 58 8 | 1.4,10 (988 998b @ M L 10, 2508 7 | 1.4.10 da. do. Au89.1926 s LL7 d do do. do. 31.12.28 5

nd G A S) Dat b L e 70S M

-

t u

U tze

C Md “Aud

Gia t

d cs

ab

bik Ae tes

f n

1 T T

di Sk E ane

Ed

“Lig dcin d

Par Loe pf anan

2s: ase,

ff

Bt F et e s

E E E Eo

L AE Bin E gr” “a