1931 / 81 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E E

Stettin. [1503] ; Württ. Landesverband landw. Ge-z b) Eintragungen vom 24. März 1931 / Unternehmens ist die Verivertung des ; sammlungen derx beiden Genosjenscaste, j i ¿én das Handelsregister A ist heute | nossenshafte: e. V. in Stuttgart, j bei den Firmen: Zucht- und Nußviehes der Mitglieder. | erfolgte am 22. 2. 1931. Zweite SentralhandelS8registerbeilage F î SoOY A F -

bei Nr. 3718 (Firma „Max Strebe“ | Wurttembergishe Landwirtschafisbank| F. VWränder, Stuttgart: Das Ge-| Arendsee (Altm.), den 31. März 1931.} Die Firma der vershmolzenen zug Genosjenschajien lautet: „Molkerei.

in Stettin) eingetragen: Die Firma ist |G. m. b. H. in Stutigart, Dr. Rudolf | schaft ist mit der Firma auf Melanie Das Amtsgericht. Beno]jen}cha t z - - e Í erloschen. Haible, Volkswirt in Stuttgart, Land- | Rothschild geb. Freier, Kaufmauns- N E - Gaz | genossenschaft I Rotienacker cingetr en e Die Ge-| Arolseu. 1199) | Genossenshaft mit unbeschränkter $4: Mil un

Amtsgericht Stettin, 24. März 1931. |wirtshaftliher Hauptverband, Würt- | ehefrau hier übergegangen. A Fn das Genossenschaftsregister ist | zeit 15 eTt- L L LU 1K 4A Lj 46} pfli E

L tembera und Hohenzollern e. V. m |schäftsverbindlihkeiten des "E : N \ j uf Stettin. [1504] | Stuttgart. Die Mitglieder des 1. Auf- | gen Jnhabers si d auf den neuen Jn- Moléerei-Genossenschast Nieder-oa E Wurtt. Amttgericht Ehingen a. D, F u leich ent a D [S i t 11 D S) D t R i

Fn das Handelsregister A ist heute | sichtsrats sind: Dr. Paul Dollinger, } haber niht Ubergegangen. i “dar eg de Ls etne id « dp E den 17. März 1931. ¿ 3 g c an e regi er r 11 eu E el unter Nr. 3849 eingetragen die offene | Bürgermeister in Stuttgart, Karl | Otto Wolfart, Stutigart: Fu das] X „L au fh icht fen¡cajt rit Ls Y at i Gia L Handelsge*ellschaft in Firma „Daenster | Frey, Stadtrat in Stuttgart, Gotthilf | Geshäft ist Alfons Spleiß, Diplom- e E E N. | Fischhausen. Ä __[160F L S1 Berlin Mittwoch d 8. A il 1931 «& Co.“ mit dem Sig in Stettin. Per- | Köchele, Stadtrat in Stuttgart, Adolf | ingenieur : ier, a s Gesellschafter ein-} * E Dag ‘Amté T E _JIns Genossenschaftsregister ist * * , »„ Den 8. pri Cont tende Gesell!hafter sind Frau Baur, Stadtrat in Stuttgart, Ernst getreten. Firma geandert in: Woöoifart ph M L. eingetragen bei Rr. 3 Thierenbe ers E E E E A R è E E e E S Darlehnskajjenverein —: Die Genossen.

Daenßner geb. Purrucker in | Frank, Wirt in Stutigart-Gablenberg, | & Spleiß Fugeuieardäro, s. unten. d [1504] | LAOCSRN s L i j Í i S :richaffner a. D. |Eugen Remmeke, Milchhändler in 2Woitfart & Sptieiß Fngenieurbüro, Fn das Genosseuschaftsregister ‘ist [hast beißt jevt: L E G no enschafsts- 5 M í ° f in Gauen Heftchen vereinigt, 35 Mustex e ung von fer Stand hmen, eisen, _Nr. 4349. Firma M: Pfeiffer Söhne j Thierenberger Spar- und Darlelns, c . n eTregi Qr. Ur uchschnitt - Abziehmarmor - | Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, | in Meerane, ein versiegelter Umschlag

[1616]

Erste Zentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. S1 vom 8. April 1931. S. 4. Gn z / F

Draheim in Ackermannshöhe bei | Stuttgart-Wanaen, Wilhelm Mulfin- j Siß Stuttgart. Offene Handelsgesell-| L n Dye 2 hot dor Ourdlicha r j Die Gesellschaft hat am | ger, Milchhändler in Stuttgart, Dr. f schaft seit L. Januar 1931. Gesellshaf- s T A R e E g rey kassenverein eingetragene Genossen, châftsnummern 300, 301, 302, 303, 304, | angemeldet am 11. Februar 1931, vorm. | mit 10 Mustern für Damenlkleiderstoffe, T \ to DRE A9 AAMELRLLEE N Mast mit unbeschränkter Haftpflicht f ce ter. AMtOma, Elbe. Mut f 1616 s Lee S E, “i 2 Su i 9 R r, Ua, Paul Dre eere erf R r S E Amtsgericht Stettin, 24. März 1931. | gart, Jakob Gedeler, Stadtrat in | Alfons Spleiß, Diplomingenieur hier, | 7x. L S ee : wt ierenberg. intragung ins Musterregister am | 314, 315, , 290, 291, s , 321, r, 33, der Kaufmann Paul Drechs- | erzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, ange- —— —— E Stuttgart, Wilhelm Vogelmann, Milch- | st. oben. 9 eaen Haftpflicht in Reinstedt, ein Amtsgerichi Fishhausen, 9. März 1931 nthal. _ [1609] | 7, März 1931: 322, 323, 324, 325, 326, 330, 331, 83832, | ler in Pockau, 6 Zeichnungen zur An- | meldet am 25. März 1931, vormittags

Stettin. __ [1502] | ändler in Stuttgart, Dr. h. c. Franz] Württembergische Nebeubahnen,|* Gegenstand deg Unternebmens: W reti neen ti ] das Genossenschaftsregister ist| M.-R. 650. Berta Finkels, Altoua | 333, 334, 335, 336, 397, 338, Muster gur ertigung von Strickhaudshuhen, offen, |11 Uhr. i L In das Handelsregister B ist heute | Schenk Freiherr von Stauffenberg, | Aktiengesellichaft zu Stuttaart, Siß au Bes Au- anat Verkauf T land-| Hannover. [1601] unter Nr. 20 die dur Statut vom | (Elbe). Ein offener Umschlag, ent- Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, FeiSeiergugmlie: Schutz,rist 3 Jahre Nr. 4850 a, b. Firma Hermann bei Nr. 1 (Firma Bohrisch | Gutsbesizer in Rißtissen, Hans Hum- | Stuttgart: Zum weiteren Vorstands- wirhattlihen Bedarfsartikeln und| _In das Genosseuschaftsregister de } 1931 errihtete Genossenschaft haltend eine Werbereklame mit Kopf | angemeldet amn 10. März 1931, vor-| angemeldet am 17. Februar 1981, | Bohrisch ¿n Meerane, zwei versiegelte Brauerei Aktiengesellschaft“ iu] mel, Generalsekretär im Stuttgart, | mitglied ift bestellt: Dr. jur. Theodor Ea Saaten Gie Absat eus Amtsgerihts Hannover ist heute z der Firma „Aka“ Allgemeine | unter dem Namen „Tante Berta's | mittags 10,30 Uhr. B vorm, 11 Uhr 30 Min. Umschläge mit 46 bzw, 16 Mustern für Stettin) eingetragen: Durch Beschluß Max Huber, Generalsekretär in Stutt- | Haenert, Direktor in Frankfurt a. M., Gdebattlicer Erzeugnisse oe Mit- Nr. 220 bei der Genossenschaft W., tanstalt e. G.. m. b. H., mit dem Handarbeitsecke“, Fabriknummer (1, Brandenburg (Havel), 31. März 1931, Lengefeld i. Erzg., 26. März 1931. Damentkleiderstoffe, Geschäftsnummern der 'Zeneratversammlung vom 27. Fe- | gart, Hermanu Körner, Redakteur in fer ist mit einem anderen Vorstands- glieder t Corn amten-Spar- und Bauverein Hannover Sn Lilienthal, eingetragen. Gegen- | Flächenerzeugnis, Schußfrist 5 Jahre, Amtsgericht. Das Amtisgericht. 1—46 und 1476—1491, Flächenerzeug- bruar 1931 sind die $3 14, 21 if}. ® Stuttgart, Gotthilf Klein, Landwirt | mitglied oder einem Prokuristen ver-| Valleustedt, den 28. März 1931 Döhren eingetragene Genossen]chaft mi des Unternehmens ist der Vetrieb | angemeldet am 5. März 1931, 13 Ühr. E nisse, Shußfrist 2 Jahre, angemeldet des Gesellschastsvertrags (DeraveBUng | in Malmsheim OA. Leonberg. Von | tretungsberechtigt. Direktor Eduard 5 Anhaltishes “Autsgericht / beshränkter Haftpfliht eingetragez Bankgeschäften aller Art Mi gerne, Altona, das Amtsgericht. Abtl. 6. Düren, EBheinl. [1621] | Magdeburg. [1628] |am 2. März 1931, nachmittags 4 Uhr. des Auffichtsrats) ge- den mit der Anmeldung der Gesell- | Andreae ist aus dem Vorstand aus- 6: A SVaEA A Sidi s worden: Dur rechtskräftigen Beschluj des es E A Se E Et Musterregistereintragung Nr. 369, Jn unser Musterregister unter Nr. 4851. Firma Otto Niebel G. m, Am:30oriht Stettin, 24 März 1931. [aft eingereihten Schriftstücken, ins- | geschieden. iti H [1595] des Amtsgerichts Hannover vom 24. F. Mitglieder. Defann Ua Genossen- Bad Salzungen. [1617] | Firma May & Spies, Düren, ein fünf-| Nr. 661 is eingetragen: Gebrüder b. H. in Meerane, ein versiegelter Um- AmiSgerii Sietttn, 22. Marz L. besondere von dem Prüfungsbericht Anmerkung: Die Klammern bedeuten E C rae Ge r ie, 1 bruar 1931 ist die Genoffenschaft weaez 1 unter der Firma Er e E In unserem Musterregister wurde | mal versiegelter Umschlag mit einem |Spoer, Kakao- & Schokoladewerke, \{chlaæg mit 29 Mustern für Damen- E 7 [des Vorstand:5 und deë Ausfsiht8rates | „nicht eingeiragen“. a5 S S P G zu geringer Mitgliederzahl aufgelöst. , gezeihnet von zwei orf Maf heute eingetvagen: Muster für eine Schahtel-Oberflächen- Barleben b. Magdeburg, 1 Paket mit Éleiderstoffe, Geshäftsnummern 316 bis S [1505] |fann bei dem Geriht Einficht genom- Amtsgericht Stuttgart l. G Jeu blie Baud is “fellibate Bl _f Amtsgeriht Hannover, 28. Marz 131 iedern und, wenn pf Be 1. unter Nr. 259, Firma Metallwaren-| verzierung, Fabriknummern 1-—200,|13 Mustern für Schokoladedessert in (244, Flächenerzeugnisse, „Schußfrist a) Handelsregistereintragungen von } men werden.) A eno E N E Fr T haf e A —— rat ausgehen, eze | i een Dor- | fabrik Scharfenberg & Teubert, G. m. | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, | Form stilisiecter Backwaren und |2 Jahre, angemeldet am 27. März 1931, R Veränderungen bei den Swinemünde. [1506] beihrE Hter 2A licht“ A ml Hannover. den im Ee ei “eta b. H. in Breitungen, Werra, ein ver-| angemeldet am 4. März 1931, nach-| Früchte, offen, plastishe Erzeugnisse, | Vormittags 10 Uhr. E Ee gp Stutt Gesellichaftsfirmen : Handelsregister B 39, Rostocker Bank, e R E dem Siß j Jn das Genossenschaftsregister dei | die S S enshrift segettes Päckchen, enthaltend: einen | mittags 4 Uhr. abrifnummer 1470—1482, Scubfrist e D Ds es Tae A Modehaus Ses & Co., Siß Stutt- ¿ z ¿e F Roïto&: De i N off E, G B ¿geri N : ist he cir il i C Amtsgericht Düren. E 5 Lceerane, ein V g mi S Dichtun gsring Geselischaft mit | Rostock: Den Bankbeamten Paul Hoff-| Das Statut datiert vom 17. März 1931. | Amtsgericht Hanuover ist heute S für Genóssenswaftmefen inen Pocbebügel t Beblaß, 1204 A 1931 1020 "- aunao E 17 Mustern für Blusen- und Kleider-

0. März 1931 begonnen. Lothar Dessauer, Syndikus in Stutt- j ter: Otto Wolfart, Kaufmann hiex, eingetragene Genossenshaft mit be-

[1608 gart (Poststr. 8). Offene Mane bejhränfter Haftuug, Sig Stuttgart: | erber und Werner Pieplow, beide în| Gegenftand des Unternehmens ist der | Nr. 297 bei der Genosfenschaft Geuein- Eingehen dessel*2n im Deut : E, 2 stoffe, Geschäfts 1638_—1654

aft seit 28. Februar 1931. Gejell-| Du of Boshlut nom 27 VBononrho Df tes G i R SCYefLand LES LULELILE 2 e X 2 2 ige beim Etngehen ben im Veuts- | F; S i S Ï L 5 Ö 91 May: 102 tosÈe, astsnummern e 154, os M gr Mare agg E Seacaas D T G N Eee E Mee, D S TE AIESE, gemeinshaftlihe Einkauf von Ver- E E Relbbkigeinét: : r L Muster tür bleltide E ns Falkenstein, Vogtl. [1622] Dat C R A Mrs 2M. g. |Schußfrist s Jahre, Flächenerzeugnisse, Piétwe Lies Made Dariock 1b Bell Lietta, e M M E m Swinem inde, Ms c ers 931. brauhsfstoffen und Gegenständen des S ttvfliét } E mi N grau! : lärungen und Zeïchnung des Vor- Schußfrist drei Selicr-Tint Ame ad In das Musterregister ist ein- Ï Sn . g 8. angemeldet am 31 März 1981, vor- Kaufmannsehefrau hier. Tee es nt Bevta aut 8 “is E En E landwirtshaftlichen Betriebs sowie ge- Beichluß E E mama m d: erfolgen in der Weise, daß zwei | pom 24 März 1931 ntditdads getragen worden: e Eitel [16291 | mittags 1124 Uhr.

„Schuhin' audsezuug Nationell“ |* Fri Bauer. Gesellichaft mit be- | Tharandt 115071 | meinsaftliher_ Verkauf landwirtschafît-| {3 März 1931 ist die Genossenscha: Bitandsmitglieder der Firma ihre | 45( Uhr. N GrüGbeh Fus versebl Ene lie Musterregistereintrag. Firma Rhei-| „Nr. 4853. Firma Arthur Nobis in Geiellichaft mit beschränkter Haftung, | jezräufter Haftung in Liquid, Sig | In das Handelsregister ist heute ein- u h - 5 ry E L T “" MaWensunter]hrift hinzufügen. Mit-| ‘2 unter Nr. 260, dieselbe Firma, ein | \g1ag S Must e Mr Gardinen-| nische Pa iermanufactur Hermann | Meerane, ein versiegelter Umschlag mit trag vom 8. Januar 1931. Gegenstand 3. März 1931 ist der Wortlaut der l. auf Blatt 209, die Firma Kamera- A M E O 0 R a A and Mun r EREE, F Probebügel mit Verschluß 1299 für alle D eit etten 1 A ENE Fa- Umschlag, enthaltend ‘Muster für Ser- L O E Eee O E Firma abgeändert in: Grundstüsver- Fabrit Ferdinand Merkel, Kom- Blankenburg a. H., 31. März 1931. | Wermeskeil, Bz. Trier. [1608 Dienststunden Cas Geri t8 fedóm Sen cure A i fe S briknummern 343, 350, Schußfrist zwei O T Tuben a Rarto- C Ne: g März 1931” nachmittags ZFeparatut - Beda L: waltungogesellschaft mit beschränkter manditgesellschasi in Tharandt be- Das Amtsgericht. In das hiesige Genossenschaftsregiste R frift drei Jade: laut Lame 2 E Fahre, angemeldet am 30. März 1931, Vabiaee ae eme, 28 inwickel-| ¡1/ Uhr. schäftsführer bestellt, so wird die Gesell- s S Tas, erni Geld UEN De SREOn Ms L S I E E ags Pur SEES p itsgeriht Lilienthal, 27. 3, 1931. | 98, März 1931, vormittags 11 Ubr vormittags 10 Uhr 15 Min. Gut G1ES Frühli a E Amtsgeriht Meerane, 1. April 1931 haft durch ¿wei Geschäftsführer oder [14 e, Und Miueralwasßsernieder- | Gesellschast beendet ist, ist die Firma er- | Bonndorf, Schwarzw. [1596]} den: Die gemäß Saßung vom 13. Auguj E 3. unter Nr. 261, dieselbe Firma, ein C Ener A t, Zeihnungnummer 7875, Sternenrand, E E S Öeichà étSèühre î D 2 lage Stuttgart Gesellschaft mit be- | loschen. N Bekanntmachung. 1925 gegründete und eingetragene Ge 1mingen, A [1610] verfi Jeltes Päcktchen, enthaltend: einen An, RrE, F: j dttamom 7876 * S inzelmann | Oelsnitz, Vogtl [1631] Pr A R E " Beschäftsführer: schränfter Haftung. Siß Stuttgart: | 2. auf Blatt 313, die Firma Kurt | Verschmelzung der Bezugs- und Ab-| meinnüßige Baugefellschaft Hermestei, F Genossenschaftsregistereintrag. E T Berfebluk 10 ir alle E E H E y LEREEA, In das Musterregister ist eingetragen a L Schädel, Qauf, s p ie aueh Weiterer Geschäftsführer: Christian | Vetter & Co. mit dem Sive in Ra: | satgenossenshaft des Bauernvereins | eingetragene Genossenshaft mit d«Waldgenossenshaft Kellmünz, einge- G Salbne vab Sorte e. Goslar. S _ [1623] reisstreite „„Zeihnungnummer 7757, ie: | : :

Tai SOade, Kaufmann, Stuttgart, } Dürner, Geschäftsführer, Feuerbach. | benau: Gesellshafster sind a) der | Wittlekofen e. G. m. b. H. în Wittle- | schränkter Haftpflicht in Hermeskeil, ene Genossenshaft mit beshränkter Muster für plastishe Erzeugnisse Schuhz- be es Ee E erre see E Linien i E Bata Ei Nr. 1303. Actiengesellschaft für , ute unter Nr. i der Firma , geid : i T A ei

Robert Ade, Fabrikant, Vaihingen/Enz.| DTreuhandgesellschaft des Goethe- | Tischlermeister Kurt Vetter, b) der | fofen mit der Landwirtschaftl. Ein- und | gelösht. Die Vollmacht der Liquid fliht mit dem Siß in Kellmünz. | | binonfiGelati (B-kanntmachungsblatt: Württ. Staats-|anum Dornach mit beschränkter | Tischler Kurt Gündel, c) der Tischler Beckert tet Wittlekofen e. G. | toren ist erloschen. ‘Statut wurde am 45. Mär 1931 cue, drei Jahre, laut, Ug vom | Greif-Werke A. G., Goslar, einge- | 1725, Holzpferde, ichnungnummer E Oelènik e tes anzeiger. Gesellschafter Paul Schädel | Haftung, Siy Stuttgart: Gesellschaft | Wilhelm Wuttig, zu a) uud b) in Ra- | m. b. H. in Witilekofen. Firmenfort- Amtsgeriht Hermeskeil. htet. Gegenstand des Unternehmens | 28. März 1931, vormittags 11 Uhr. | tragen: Ein offenes Geshmackmuster | 7849, Kreisplastik, Zeihnungnummer | 2 ste Umschlag mit 50 Abbildungen bringt seine Forderung an die Gesell- | aufgelöst, Liquidator: Heinrih Berner, | benau, zu e) in Rähniß-Hellerau. Die führung unter Landwirtschaftl ug —— Wahrung, Erhaltung und Vermeh- 4. unter Nr. 262, dieselbe Firma, ein | ¿ux Verpackung von Greif-Kohlepapier, | 1858, Schlittschuhläufer, Zeichnungs- | [Feter si Sa dinen Fabriknum- schaft aus Geschäftsübernahme im Be- | Direktor, Stuttgart. Gesellschaft ist eine offene Handels- | und Berkaufsgenossenshaft Witilekofen | Jessen, Bz. Hatle. (166! Tg sowie bestmöglihste forstwirt- LrBegate Päcchen, enthaltend: einen | Flächenmuster, briknummer F 27, | nummer 7878, Tannenzweige mit | 7 ‘O 017045 018634 018637 trage von 8612,38 RM ein, welche in| Stuttgarter Mattenvertriebs-Ge- | gesellhaft und am 17. Februar 19331 | e. G. m. b. H. in Wittlekofen. Jm Genossenschaftsregister Nr. 8 de M@tstehnishe Pflege und E EUR AO0e mit A [uß ie ae ReS Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Sternen, Flächenmuster, SHUUON 018905 018990. 018929—018931, 013960. gleicher Hohe auf seine Stammeinlage | sellschaft mit beschränktex Haftung in | errihtet worden. (Angegebener Ge-| Bonndorf, den 18. März 1931. der Ländlichen Spar- und Darlehnskasse e erti en Waldgründe u BVüge me ershluß 1314 r iael 31. März 1931, 18 Uhr. drei Jahre, angemeldet am 24. März 018361 21025 21040—21057 21060. von 10000 RM angerechnet wird.) Liquid, Siy Stuttgart: Liquidation | schästszweig: Betrieb einer Bau- und Bad. Amtsgericht Ruhlsdorf, e. G. m. b. H., in Ruyl-Wüben zugunsten der Genossen. Sorten Taschen- und Börsenbügel, | 9mtsgericht Goslar, 31. März 1931. | 1931, vormittags 10 Uhr 45. . 21062-21068, Flächenerzeugnisse, Shuß- Mercedes Schuhgesellichaît mit be- | beendet, Firma erloschen. Mödbeltifchlerei, Fnnenausbau). A i dorf ist heute als weiterer Gegenstan MMemmingen, den 1. April 1931. es für plastische DLNAMMNG Schuy- s E Bad. Amtsgericht, F.-G, 4, Mannheim. frist ‘3 Jahre ae: Es gti, 7, Mürz schränkter Haftung, Siy Stuttgart | „Epa“ Einheitspreis Aktiengesell- | Amtsgericht Tharandt, 31. März 1931. | Borken, Westf. [1597] | des Unternehmens: An- und Verkau! Amtsgericht. S Va E 98 11 Ul 9090| Grimma. [1624] S 1 (1931 ‘borntitia s 11 Uhr 30 Min (Stuttgart - Cannstadt, Waiblingerstr. | schaft Filiale Stuttgart, Siß Hams- —--— =— Fn unser Genossenschaftsregister Nx. 48 | von landwirtshaftliben Bedarfsartikelz E E B d E la e Es Máà Mai Fn das Musterregister is am Meerane, Sachsen. (1630] “Bu Nr 198: Die Firma Koch &i 145/147). Vertrag vom 21. September | burg: Der Sig der Gesellschaft ist von | Ulm, Donau. [1508] | ist heute die Bezirks-Eierverwertungs-| und Verbrauchs\stoffen fowie Aba; M8. - [1611] V ThA T Ras A1 tg t “11. März 1931 unter Nr, 189 ein-| In das hiesige Musterregister ist |, Kock in Oelsnitz hat auf den Schub 1906, Neufassung vom 24. Juni 1919| Hamburg nach Berlin verlegt worden. | Jm Handelsregistex wurde am 31. 3. | genossenschaft für den Kreis Borken | landwirtshaftliher Erzeugnisse de n unser Genossenschaftsregister ist Thüringisches Amtsgericht. rieen worden: Gebrüder Höme, | eingetragen worden: E A die Muster e T VIH IK—EX mit späteren mehrfachen Aenderungen, | Nach dem bereits durchgeführten Gene- | 1931 eingetragen: und Umgegend, eingetragene Genossen- | Mitglieder eingetragen. Jessen, de e unter Nr. 71 die Genossenschast ssig- und Senffabrik vorm. Anton Nr. 4340. Firma W. & H. Schmieder Like 21, Mär 1931 mittags 12 Uhr lestmals vom 5. März 1931. Gegen- | ralversammlungsbeshluß vom 8. Za-| Die Firma „-Droga“” Chem. | saft mit beshränkter Haftpflicht, Bor- | 30. März 1931. Amtsgericht. r der Firma „Verein der Früh- | Bensberg. Bekanutmachung. [1618] | Lange, Firma in Grimma, 1 versiegelter | Aktiengesellschaft in Meerane, ein ver-| n A E d stand des Unternehmens: die Er-|nuar 1931 ift das Grundkapital um [ pharm. Laboratorium Michael | ken, eingetragen. Gegenstand des U) offelerzeuger Kaarst und Umgebung, | Fn unser Men rag tex P heute bei | Brief, enthaltend Portionssenfpackung | siegelter Umschlag mit 50 Mustern für verp V 1301: Die Firma Koh & osinung und der Betricb von Sbuh- |24 000000 RM erhöht und beträgt jegt | Volk, Sig in Ulm. Fnhaber: Michael | ternehmens ist das Sammeln von Qua- | x7 emot Alte (¿ce Blseiragene Genossenschaft mit be-| der Eintragung Nr. 18 für Gerhard | jn Goldblech mit Aufdrus, Portions- | Damenkleiderstofse, Geschäftsnummern |,, Hod A Oelsnitz hat auf den Schus geschäften im Fn- und Ausland. [30 000 000 Reichsmark. Durch den- | Volk, Drogist in Ulm. litätseiern von Mitgliedern der Ge-| Genofsenshaftéregistereintrag Mutter Haftpflicht mit dem Sig in | Mülter, Schreinermeister zu Berg.-| senfpackung in Goldblech mit Etikett, | 1507—1516, 6249—6253, 1602, 1606, | #5 "die Muster Nr. 1, Ul, 1V, V, VL ): dar ngEO at Gclbatetioe L selben Beschluß wurden die $8 1, 6,| Bei den Firmen Veit Kuhu in Ulm: | nossenshaft und anderen Geflügelzuht- inan E A 'Dcacbenibe. Man cl Stet Mt Ben November M, daß die Schubfrist soweit sie Fa i Sai t S P E 1635, 1640 164, 1647 1669, 1681. VIT XXI—XXIV am 21. März 1931, Sind mehrere Geschastssuhrer bestellt, 119, 16 und 20 des Gefellschaftêvertrags | Die Prokura des Josef Frankenha&er | produkten und deren Versand nah den Kellershub eingetragene Gen i aiGal E p L F s ) t zeugnisse, Schußsri]t drei „jahre, an-| 2! par 1220 ' ol 1701 [mittags 12 Uhr, verzichtet so sind zwei Geschäftsführer gemein- | geändert ten aale fd at M extaban Maine dite Miiatanditelie rein: dana Ute ellers E 7 BRIEge, a Mey Gegenstand des Unter- | Z Fahre übersteigt, E ist. gemeldet am 11. März 1931, mittags | 1683, 1685—1689, 1691—1694, 1704, G ebt L oe D April 1931 shaftlih oder ein Geschäfts?ührer in | Nennbetra “e stamm- ito Pabst, Pfafs-Nähmaschinen:- | geschlagenen Bestimmungen sowie der | ca: undesehräntter Hastpsliht, lens ist der Verkauf von landwirt-| Bensberg, den 1. April 19881. 12 Uhr. L17084, - 1700-1706, 1761, Lie E Zemein hast mit einan Dentuisien hat) atten zu E 00 K Dan See [haus t Une Die Fiema i Sein gemeinsame Bezug von Geflügelfutter ec aare B ebene ° “ret in e ag E, In Das Amtsgericht. Amtsgericht Grimma, 2. April 1981. Flächenerzeugnisse, GPR E Ie L cie retungsberehtigt. Alleinvertretungs- |fapital ist nunmehr eingeteilt in| Wilhelm Hüttelmaier in Ulm: Oie | und anderen Gebrauchsgegenständen für : 2 S FRT Af A L E T a A Se 16 E A E N A Sn deg Hiesige Mufierreaitter ein- berechtigter Geschäftsführer: Julius DLa0A A 2 ie 1000 wae E erloschen. die Geflügelzucht und Haltung, Das D E E Sees E ie F Peer, beträgt zehn RM Bielefeld. Bekanntmachung. [1619] Heilbronn, Neckar. [1625] mittags 15 Uhr. S E ja L IEES RAENOBEN E dura haben: Engen Panrisen, Berlin | Ge is e Preigmiedorlassung în R O bezw. 2 Fanuae Ier 1990! bauung, Einrichtung und der Vetris uf, den 3. Märi L E T E Crt de Meerane, ein versiegelter Umschlag mit | Nr. 586. Firma Gebr, Schreiterer ura haben: Eugen Haueisen, Berlin- | Stuttgart if eziv. 2. Fanuar L E E S Gakf “M V a E E EFITE ( g orden : . März 1931. c c ce Lg ichenba i “ein le Mini “wer o Dr. Friß Fricke, Cann- “Dee Gear dne. E, i 6 os if Borken “(Westf.), den 27. März 1931. licher Se N Amtsgericht. ¡häftsstelle 3, im M März 1931 unter Nr. 862,| 1 Julius M odteat, "e ‘ar ERE Men fir E und Kleider- jade verlosen” s Pia Md att, je vertretungsberehtigt in Ge-| fabrik Aktiengezellshaft, Siy Stutt-| Jn Handelsregister L. S Das Amtsgericht. [ied inageliecferten Nt Behönecck, Vogtl [1613] | Firma Bertelsmann & Niemann in | ¿rik in Heilbronn, Modell für plasti-| Lll, E E Ir -S Mer tür Maziel-- 100 meinschaft mit einem Geschäftsführer | gart: Die Prokura des Max Knorr | heute die Firma Otto Seibert, Optische R Tia ern eingelieferten Milch. Genoff, Ea Ai ; Bielefeld, ein versiegeltes Paket mit ie eli G 1B Mere Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Fahre, | Yaltend 24 Zujker 1 Bs E : I Amtsgericht Kempten (Registergeritht m Genossenschaftsregister ist heute | "Mz 3 j Scdbaf he Erzeugnisse, nämli 9g ; 9 : | Kleiderstoffe, Fabriknummern E 1703 geri pten (Registerg 6 Biber alteaa, Schaftmokett, fals aus Zelluloid, Form und Ge- angemeldet am 5. März 1931, nah As M E u M 1563 E 1585-1587,

oder mit einem anderen Prokuristen. f erloshen. Als weiteres tands. | Werkstätte in Weßlar und als deren | Borna, Bz. Leipzig. [1598] : L 2 Blatt 3, betr. de ar- Kredits J tu 5 t t ¿ Siv der Gesellshaft von Berlin nah mitalied ist bestellt: E Inhaber der Optiker Otto Seibert da-| Auf Blatt 32 des hiesigen Genossen- Me 0. E A, Bezugöverein Wohlbach und Um- | Dessin 2355, 2355 A, 2531 B, 2581 C, | altung des Daches und der Fenster E. R Bohrisch | E 1589, E 1590, È 1712, E 1714, E 1716 Stuttgart verlegt. Betriebsdirektor in Stuttgart-Cann- | [elbst eingetragen worden. .… | [haftsregisters, betr. die Firma Rams-| p 5 niosh “O ¿nd eingetragene Genossenschaft mit | Jacquardplüsch, _Dessin. 2665, Drutck-| ¿n Vogelkäfigen angepaßt, Sebrik- ; M 412. Firma Megeiter. U E E 1717 E 1711 E 1641 E 1642. E 1603 ZLürtt. Milchverweriung Aktien- | stadt. E Weßlar, 31, März 1931. Amtsgericht. | dorfer Wirtschaftsverein e. G. m. b. H. O R shaftsr A shränkter Haftpflicht in Wohlbach, plüsh, Dessin 2553, Flächenerzeugnisse, | ummer 201, angemeldet am 12. März in 6 Mus ein verstege a A e T bis 1607 © lädenerzeugnisse Schubfrif fir E Siy E Paradiesbettenfabrik M. Steiner Worbis E [1512] dét U, E Iis : IDUIRAS Us des Amtsgerichts in 4 Snigberg i, M etragen worden: a inuten Schuvfrist 3 L Dis E 1931, E 5 Uhr 30 Min, S Car ae ri 14501475, Flächen 3 Jahre, angemeldet am 11. März 1081, . 22). Vertrag vom 13. August 1930. & Sohn UAktiengefellschaft, Siß Gun- A e S! | geiragen worden: Et s 4 April 1931 Fa ie Genossenschaft ist durch Beschluß „O9 ; s Schußfrist 3 Fahre. i ; ck t 2 E „… | vormittags 11 Gegenstand des Unternehmens ist die | ners ei Franke S Drnoin_ l. An unser Handelsregister 4 Nr. 180) Das Sagungsdatum ist auf den 31. Ofk- *NNOTAGES K A, BEER TEEL M Generalvers: Am 17. März 1931 unter Nr. 863, | SProedter JInnenarcitektin | erseugnisse, Schußfrist 2 Fahre, ange- tittags 11. : ; Förderung der Produftion von Milch niederlassung in Stuttgart: Kay dem | f di, der Firma Wilhelm Rosenthal | ober 1980 abgeändert, Die mit diesem | 15 vergrr Mee oten E aufge O wo s | iums Verlelómann e Niemann in | jn Heilbronn, Modell für plasishe Ete | ham Mars 1881, vorinittags | Am Ap 1 und Milcherzeugnifsen in Württem- its ares 6; j t DLETIENIOLUIS (0 0. LLULI Datum versehene Satzung befindet fi 4 L p lie bisheri tali ielefeld, ein versiegeltes Paket, ent- : ämlid 1 Tee-Bridaetisch mit ( El E «A E berg, die Det ferint der Absatver- atte G en R mag lofd E worden, daß die Firma er- i SRON E 57 fg. der Dees, ie Mens Gr fsccidait êbe g A ti arg ae haltend 2 (üs Bas n E c M ne, e. mit ti eitlic M e E Se E Fanifdag Säckingen [1633] ältnisse in der württembergischen | ist das Grundkapital um 590000 RM | |Ven f. 4 E ¿genstand des Unternehmens ist: F: rer Friedrih Gerbet, beide wohnhaft | ZacquardpulCch, Zelltn 2999, ' 599’ | herausschwingbaren Fachkäjten, Fabrik- | 51 Mustern für B d Kleider-| Musterregistereintragung Firma Milchwirtsh:ft, sowie die möglichst | herabaes S E Das Amtsgericht Worbis. a) der gemeinsame Einkauf von durch Beschluß der Generalversam Wohlbach, sind Liquidatoren. Druckplüsh, Dessin 2590, 2591, 2592, | tummer A 12447, angemeldet am 21 Mustern für Blusen- un eider- 2g Tagung. Ie Gas zwemähßige Versorgung der Bevölte- |um 300000 NM erhöht worben. Das Lebens. und Wirtscastsbedürfntssen | uug m Ie T31ber Wr 2a ce oneritt Sdned i. Vogtl, 1. 4 1981, | FêGemerzeug L n ute | 1. «Mrz 1981, naghmitiags 4 Uhr | Ken ccrcagnise Sipagtrist 2 Jade | {Hréntier Hastung: in Deslingen, ein rung von Groß-Stuttgart mit Milch | Grundkapital ‘Ô ; 995 großen und die Zugabe gegen} “rz, I EX e. ——————— A : , e | 30 Minuten, Schußfrist 3 Fahre. : “R _| offenes Vaket mit 8 Mustern bzw. Mo- ns Mollereiereugnissen und ale dar |Reidbémart. Duxch benseiven Ves | 4 (HEINDNEN , | Barzahlung nux an Mitglieder ober | preusiide Mohrungsgenosenitaf: 2M rrotngenatein, (1612) | Suhr 3 e unter M Amisgerid Veitbrom. | angeme Mio Morg 1981, nas | e Ld zwar 8 Konfitüren: und mit zusammenhängenden eshäfte. | wurde dem $ 4 Abs. 5 des Gesell- ® Sen SENIIELAGEE, L L ae Ftyfli A n unser Genossenschaftsregister ist | _. : L Nr. 4844, Firma Thümmler & Bley Gelee-Gläser mit dem Wortzeichen Grundkapital 450000 Reihsmark. Be- schaftsvertrags ei Le nas vai b) die Herstellung und Bearbeitung | mit beshränktex Haftpfliht —: ZUY er Nr. 18 heute die Baugenossen- | Firma Arnold Holste Wwe. in Biele- : i 1626] |; T. . Firma T E S L Außenseite tal 4 gs ein Zusaz beigefügt @ *ebens irtf rf | Beschluß der Generalversammlung v i g l siegelter Umschlag mit | Wohenstein-Ernstthal. [1626] |in Meerane, ein versiegelter Umshlag | „Speer“ an der jeweiligen ) steht der Vorstand aus mehreren Per- | und wurden die 88 9 und 26 3.2 reé ter von Lebens- und Wirtschaftsbedürf- ß : 119 afît, eingetragene Genossenschaft | seld, ein versiegelter Ums L tärke | Jn das Musterregister i - |mi fern für Daz j 3 L den Größen ; : D 2 - - ifi j 5 : e oe E gister ist ein-| mit 50 Mustern für Damenkleiderstoffe, | des betreffenden Glases in den sonen, so wird die Gesellschaft ent-| ändert. Durch Beschluß des bie e E nissen und deren Verkont anf ge-| 12, Mrs 190. ist Be Genostent beschränkter Haftpflicht, Seebach, | 2 Mustern Umhüllungen anien d n “worden: Nr. 457, offene ä 279 Flä : 2/0 Lir., 10 Ltr., ls Ltr., 34 Ltr. i: 2 REG , j - L l E z s , : Z 7 êsnummern1230—1279, Flächen- | zu ?/19 Ltr., 1 Ltr., "1 Vir., 72 Vik. weder durch zwei Vorstandsmitglieder | mächtigte ichts "4 æœ | Amberg. 1590 meinshaftlihe produktivgenossen- | aufgelöst. A Seebach, eingetragen worden. Das | Natron und Farbmittel, Fabriknummern D: ndel in Fi Ea ist s 19 i 154 tr. und 2 Ltr., die der durch eim Vorsiandémitglted in (bruar 1931 wude 1 Abs 1 tee e: | - Genoiseraftsregistereinirog bei | . sFaftfde Ren n | KCUtrim, co! ift cer 18, Mrg 1991 ereictet. | 296 bis 4508, Mädenerzegnisie, angse | Sand 0e PltenjteiEenstthal ein erun, SOuBrt Se) remen | Fabrifzumme: det Gilser ift dergösali Gemeinschaft mit einem Prokuristen | sellshaftsvertrags geändert (Das | SHlossereigenossenshaft Amberg und c) die Annahme von Spareinlagen Ju das Genossenschaftsregister ijt t enstand des Unternehmens ist der meldet am Sd es g veri@lestéier Umschlag mit 2 Mustern | 11 Uhr : L dargestellt, daß jedes einzelne Glas außer vertreten. Der Aufsichtsrat ift jedo Grundëapital i nun eingeteilt in: | Umgebung, eingetragene Genossenschaft der Mitglieder durch Einrichtung der Firma Landvolk-Wicts, aftbili derb von Baugrundstücken und die 45 Minuten, Schußfrist 3 Ja Nr 865, | für Damenstrümpfe mit Patinetkante| Nr. 4845a, b. Firma L. Thieme & dem Wortzeichen „Speer“ an der Glas- berechtigt, wenn der Vorstand aus |25 Vorzugsaktien zu je 1000 RM, 200 | mit beschränkter Hastpflit, Siy Am- einer Eparane: Rathstock, e G. b. H.“ R Jrr Eegihtung von Wohnhäusern zum Ver- E M ENUTA JNN er ) {| aus allen verwendbaren Materialien, | s in Meerane, zwei ve sie elte Ums- | wand noch die Fnhaltsangabe im Glas- mehreren Mitgliedern besteht, einem Stammaktien Lit. u je 1000 RM, | verg: D Le E 6n der R: Nr 78, am 2 April 1931 folgendes ¿E oder Verkauf an Genossen. L R rant gy le, Fabriknummern 14, 15 Fläcenerzeug- slä “e mit je 30 Mustern für Damens- | boden aufweist, plastische Erzeugnisse oder mehreren Mitgliedern des Vor- | desgl. 1000 zu je 100 KM 486 Stamm- | . Die Genossenschaft wurde dur Beschl. ihaftlicken Srnranfägeuteals der etragen: Die Liquidation is been “ese igenstein, 51. Mary 1961. _[ SpiOttaie dar SOLRLeIaB A Un nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet kleiderstoffe *Gescclltomtmmetn 874 bis | (Glas), Schußsrist 5 Fahre, angemeldet stands die Befugnis zu erteilen, die | aktien ohne Lit.-Bezeich) 1m | des A.-G. Amberg vom 16. Febr. 1931 „Gepag“, Großeinkaufs- und Pro- | L: tret das cht des Liquidate® Thüringisches Amtsgericht. a S E Lis S eines 9, März 19831, vormittags 11 Uhr | ggg lr isf Schußfrist | am 30. Márz 1931, nahm. 3,39 Uhr. Gesellschaft allein zu vertreten. Vor-| 1000 RM. d l. 3940 zu m a é aufgelöst. y duktions-Aktiengefellshaft deutscher 2 e g Miene E E a _ ag, enthaltend das E eine g MliTte ca Nr. 458 Firma Robert | 9 N bre DIEEe E t Mrz 1091, | Säingen, 31. März 1931. Oa: Dr. Karl Goeser, | zu je 200 RM, und 120 Stammaktien E U L Dee L anenes it LEUPe E Ee E E n | erloschen. Amtsgericht Küstrin : e n Tal “S N durch dekorative Aubgestaltung ins ins Göße Aktiengesellschaft in Oberlungwiß, Aamttlan® ü Uhr : Amtsgericht. r î F - î “is F C & S i E î . be 5 s e E f i 3 i è i . 2 E . stein. t eshäftsfübrer. d Tacasati Aktien “A O S 2M ih E dem genossenschaftlihen nteresse | x6 dae 16 Egetvagene T Vena e besondere durch die von dem Naben- | ein Berpeges Paci N Tae, _Nr. 4846. Firma C. E Seheibemnbe [1634] (Das Grundkapital ist eingeteilt _ pre e q E ee ¿ BE n Annaberg, Erzgeb. [1591] der Mitglieder dienenden Untex- In . alis Selle aftêreg ft Donndorf und Üugettnd, e. G. | kreis zu dem Zahnradkranz gerichteten T E eiazncen S T R L R 1E in Warren, E I S Lei uter ers N ist eingetragen 4500 auf den Namen lautende Aktien | Stammaktien Lit A sind g Bg ou Auf Blatt 6 des hiesigen Reichsge- nehmungen, _ i ._ | wurde heute eingetragen: das Sia b. H. in Donndorf“ is durh Be- Nderen A D e s Ee R 16 R 17, R 18, R 19, R 20, R 21, S E, 1A 4 Flächen- | worden: zu je 100 RM. Die Ausgabe der Aktien | gabe des Gesellschaftsvertrags Me | nossenschaftsregisters, die Firma Kon- e) die Durchführung sonstiger im) m 9. Februar 1931 des „Konir der Generalversammlung vom Geschäftsn Gormae S tis “a Er ug: R 2 Flächenerzeugnisse, Schußfrist | erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, ange-| Nr. 130. Firma O. Albin Burkert erfolgt zum Nennbetrag. Der Vorftand | Vorrehten bei der Gewinnverteilun inmgenosseusCast Obererzgebirge, ein- zugt T italtbdec (en haît T) | vereins Eberstadt, ei etragene eer 100 angel _Aaqui- E, ange: r P 1931 drei Jahre, angemeldet am 11. März ns am 19. März 1931, nähmittags | & Sohn, Schlettau, 3 Muster Schnitt- besteht aus einer oder mehreren Per-|und der Auflösung der Gesellschaft getragene Genossenschaft mit beïhränk- three Mitglieder liegenden Maß» nossenschaft mit beschränkter Haftpfli® oren sind: Leopold Fel ere. DER 12 U je S frist 3 Jahr S ’| 1931, vormittags 10 Uhr 30 Minuten; |3 Uhr : j i ansen und Effilé, in gekrappten fonen. Die Bestellung ex oigt dur den | ausgestattet.) “ie: ter Haftpflicht, betr., ist eingetragen E : mit dem Sig zu Eberstadt, Krs. Gie nchausen in ie dts rthur Koch, s A 981 unter Nr 866, | Nr. 459, offene Handelsgesellschaft in] Nr. 4847, Firma Richard Matthes Material gearbeitet, hergestellt auf Aufsichtsrat. Die Berufung der Gene-| Nördtinger & Pollock Akticugesell worden: An Stelle des Borstandêmit-| Borna, den 21. März 1931. Segenstand des Unternehmens A l Jahn, beide in Schönewerda. Am 1. April 1 er ET i E ae Toenbes Glldiee G G ÎG 1e 5G ‘in e E versiegeltes | Mühlstuhl und Galonmaschine, Ge- ralversammlung geschieht dur den | schaf, Siß Stuttgart: Die Generalver. | Leès Silbermann ist gemäß & 34 der Es Gemeinsaftliher Einkauf von S’ den 2. April 1931. Amtsgericht. ld vier Muster für lâchene genguisse Ernstthal ein verschlossener Umschlag | Paket mit 17 Mustern für Moketts, Ge- | Sfienmanern 8605, 8607, 8610 Aufsichtsrat oder den Vorstand; sie | sammlung hat n 7. Mär 1931 die Sagzung einstweilen der Geihäftsfüßrer E brauchsstoffen und Gegenständen * Vas B, ür vin is Ga Si t mit 2 Mustern für Strumpfwaren aus | chäftsnummern 814, 816, 734, 821, 836 stishes Erzeugnis, Schußfris zwet muß mindestens 17 Tage vor dem an-| Herabjegung des Grundk pit ls ïE | Friedrih Hermann Ruttloff in Anna- | Ehingen, Bonau, (1599]| häuslichen Betriebs m Grere» Bz. Falle. [1614] | n Fabriknumr t 80, 82, 84, 86, i allen Materialien, Fabriknummern 16, | 746, 811, 88, 771, 5171, 5175, 5198, Fahre angemeldet am 27. 3. 1931, beraumten Termin bekanntgemacht 350 000 RM und gleidzeitia ‘die Er- n E 2 Well gas bed don Mol reer D Gs Lich, den 25. März 1931. | der mosensGastregister G pas E lies UGbdtEE Släcen- 17, Flächenerzeugnisse, Schubfrist drei | 5184, 5191, 5180, 5196, 5159, Flächen- | vorm. 11 Uhr. werden. Der Tag des Erscheinens der | höhung desfelben um 160000 RM be-| Mtha:: g “| Roitenader e. S Es S In Betten Hessisches Amtsgericht. dliben Spar- und Daële nztasse erzeugnisse, angemeldet am 31. März | Jahre, angsmeldet am 30. März 1931, | erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, ange- Ae Ss m Bekanntmachung und der Tag der |shlossen. Die Erhöhung ist erfolgt - ; e 1931, 16 Uhr Minuten, Schußfrist | vormittags 11 Uhr. meldet am 20. März 1931, vormittags den 27. März 1931. Generalversammlung werden hierbei | Julius Pollock ist aus bai Vorstand Bn va Ta ; [1608] afer On morden: e «E M D, f Mee 3 Fahre. i Amtsgericht Hohenstein-Ernstthal, 1114 Uhr. i j E E F nicht mitgerechnet. Die Bekanntmachun- | ausgeschieden. Als stellv. Vorstands=| he), as Henossen[chaftsregister wurde | * Die Molkereigenossenschaft 11 Rotten-| geranwortlih für Schrijtleitung senden N gr an Figeeo Das Amtsgericht Bielefeld am 31, März 1931. Nr. 4848. Firma Ernst Dressel in | Sehirgiswalde. _ ([1635] / eem n L E k N an heute die durch Statut vom 28. Januar | acker eingetragene Genossenschaft mit | - G v ing in Ber en Nahsaß erweitert: An- und e : ; ; 3 Musterreai t eingetragen en der Gefellshaft erfolgen im [mitglied wurde bestellt: Gustav Ries, | 1931 errichtet Viehverkaufsvereini Fchvz e Mlt ; | Verlag: Direktor Mengering in Ber kauf von landwirtschaftli E E S S EE E S Meerane, ein versiegelter Umschlag mit} Jn das Musterregister it e:ng eutfhen Reichsanzeiger. Die Grün [Diplomingenieur in Stuttaart, Due | al errichtete Viehver aufsvereinigung | unbeshränkter Haftpflicht hat sih mir Dru der Preußischen Trndere: qi andwirtschaftlihen Er- E: Magcéni (1627] | 50 Mustern für Damenkleiderstoffe, | worden: der, welhe sjämtliche Aftien über- | Prokura des Gustav Ries ift acielden, Gerrfleatdat us R uan s Molkereigenossenshaft T Rotten- und Verla a-Aftienge(ellsdalt. Berlik ubsstoffen (ie Bes A ie der Durs L iAE it e Fn as Musterregifter ist eingetragen | Geschäftsnummern 3320—3369 Flächen-| Nr. 204. Firma Deutsche Mop-Ge- anfter Hafst- | ader eingetragene Genossenschaft mit da, - ftl: ay landwir Et erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, ange- egelte m. b. H. in Kirschau, ein ver-

nommen haben, find: Milchversorgung } (Die neuen Aktien werden zum Nenn- | pflict, mit dem Siß in Arendjee (Alt- | unbeschränkter Haftpfliht vershmolzen; lhelmftraße 2. er Erzeugnisse der Mitgli tragen: s it ei 4 e M1 S - zen; R: zeugni er Mitglieder. | getragen: L Í iegelter Umschlag mit einem Muster Stuttgart G. m. b. H. in Stuttgart, | trag ausgegeben.) mark) eingetragen. Gegenstand des Beri Et Lee Generalvet- Hierzu eine Beilage. (tenberg, den 0. 2 Tie 1931, vate D eto Meg: Pre uge Sing! Bote Maren Dee De p am 24. März 181, nahmittags | fiege a par A der Fabriknummer