1931 / 84 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

/ G, È f a 2 2 F. E : 31. S. 2 I7- S ris 19 p r n F 10, Ap West . oren Uer », und 2 F ch3 vom inter, ei sversaÿ N E, É t3auzeiger Nr. 5 E E des verstorbenen oan 4 À Siaa Faufmanns »uzlaß des i. W., Si o stag: : 2 um Reichs- und denick. mögen des E lgia Ls in e gy ry em der ce h ifierbeilage 3 E R. Rojenkranz, Kiewe in (Konditorei, ben, Ee de 1931 ¿M itzeile 1,10 4, ÿ shandel8regi beraumt. Als Tr.| le r gen. x Meine M. T pril 1931, wind aufgeho vom 31. gerichilis o ltenen Foige e an die “F Dritie Zentra Nr. 2 gg Syndikus Alter E der E L e B _—- aleihstermin Vergleich gerichilih iner fünfgesya Anzeigen Drucktaufträge fi straße Nr. 2, iss der S1 «s nyadve ist am ihsv off é ene Verg qr e . Alle Dru É A t e e Bri Be R 1 d PERTuG dh Seme E L P E T preis fr ten Raum i Pa ae Ta z E in Leipzig, ‘Kauf- irmaun tn Fernsprecher 1931 be 19,20 Uhx, des No Os. E 2A stätig ster i, W., den eriht. g eigen en Ei Wilkeln völlig dur Q ter- K dien s u D K 9 Schürmann T Fern März î Er-] 19, ina ücherrevijor on V Münster 1, Q Amitsge z Anzeige spalten W. 45, pier twa dura [ un E AEPE S T O Hirs und Steinweg 33 I S ine D ver rgan fg r Ra L F Das 2 7p o iner dreige rlin 8 fun Be E M E ; a4 sjen- | Möbelhand (Gejell]@ zuel Hirs zig), [Stew Der am Antrag seinen Dee. D E lung Ü E u Ermer iftóstelle Be beschrieben n, welche tdruck (z üssen 3 Tag S ; ‘rgenojjen- | % ake Gb Siri Eman h Leipzig), stellt. angene E nebît 1e 2 worde ift ZUL M Verhand e, den . Der ahr. Geschä i seitig nzugebe 1 r Fet igen mu sein. E s iacergeno| O nf p r 100, bie: ar aS Berkalrens shäftsstelle, | w et Bef g e an S6 iche BVergleichsverfahre ind auf ein n au a der du istete Anzeige egangen É p vet Ï cho Uhrmac g Wall ute Nata L ter, lam il 1931, Gericht 3 Verfa I Geschäfts} tf Len t Termin 5 ihlag 1f m Amté ck usa. ‘ihtlihe V Z4 turses is, sind a ist dari ichen) o Befrist stelle eingeg É S5, z Deutiche V 19, Oeipzi Leute t Gelecnter, April iche Ver- O tna des uf der 5 Beteiligter nannt T s ich2oorf s or dem Dn an- Pa D geri des Konkur » de sbesondere l unterstri E sollen. \chäfts\te 3 A 2 Alpina, De Berlin be ion, Letpzig, Norber lte, am 4. F aerihtli ens- | offn! „n i auf, sicht der G t Verale 19 Uhr, v er Nr. 7, Das Abwendung ? ma Gedlich & 6; in ck (einma hoben werde bei der Ge Y Se 4 schast in eorg Sine, Raf, ird heute, lhr, das g Vertrauens: Antagen 1] zur Ein} E age: ick, Zimmer Ems, fs t Firma in Pank dru hervorgeho termin be 1 S Ls An f Gat 23/24, 2. Geo! eg 2 De. s 8/4 1 eröffnet. L ne L E E P il 102, 1 Lie in: Febdenies ‘ag auf Er e | das Vermögen sgefellshaft in tit ds. ehmen trihen) herv udungs M E ie: Don 23/2 I Dolzw E rittags 8 cen eröff x Bruno ( S Zimn L 4. April ] 2 A 1 in Ze : Antrag a Anlag das Ver delSsge}el zualeid uit s tag aben! stalten n sle str Einrü z L straße 2 Ernst straße 23, chim jm ihSverfahre in Max rfstraße 89. 1 Z dergelegt. W., den Amtsgerichts. gerit i Der An st seinen A Ein- | das en Han 1st, ist zug ihstermis Wochentag Postanjsta \{chäfts\te vor dem 1821, —; M: A S Gi meier Scheffel on o g S 3, Brandvorwerkstraf gen | Miünstec |. e, 6, des Amts beraumi. ggr Bres M e oagfo De T E E rg eihöterni int an jedem oer ch die Ge Berlin 4 5 L Leipzig Diplombücherrevitor ZJoas ig j Person: 4 S 9, Drand Mai 1 lagen Geschäftsstelle, E [2757] | Ave Verfa Geschafrsit PREIERE. «Se ero’[ne 1g des 1 angenommen; Erscheint an 9 bholer àu 0 A. nto: Es Ë eidigter Dipl S., Vikt handlung in Leipzig S s, am 6. 2 Unterlage! Gesche vie lor: { des Ve der © n Niederi ichts 1n estätigung L z 195 m 2, Ay lia li, Selbsta 32. kosten 1 3 ectfo E i Wochen. Î: s E oalle L S Bes ten | Vergleichstermin hr, Die des Amts chlus. Zaitler-| ist auf Beteiligte Amtsgerichts Be 26. dur Beschluß ae D is vier lin für ( Imstraße ilagen ko Betrage Poftsch —_— zel =bo l A Hille, Hc Termin zu lag wird a1 Verglei 84 Uhr. [tsstelle de ans. 4 Veschlz en des Sa ird h cit Dar VIEN E s o durch TdEN. A 8pre in Ber Wilheln lne Be des G is : von zw ‘il 1931, & - Straße 10. T ‘ihsvorsla; dem unten tittags 84 Geschästs|tel eiigten ( ini Zz. Vermöge! Ribniß wird ;; chäftsstelle Vergleichs vor April 11 ezu n an, SW 48, einze Einsendung ds, E 7 die Dauer 1. April U Dr ays Vergleichs vi Ban eiger y Fut 7 20 1 T Einsiét der Beteili 1 E Behrens in Ri ittags | Geschäfts! Berge ehoben den 4. Apy unge 30 A, rige n il, aben die dem 11. ießlich). B über den Berg 9 Uhx, vor ring 13, iegen auf 3 Einsicht de Nbt. T1  Ï, leber dd Behrens 1 vormilta denid. 931 aufg aujsa, a Beste kosten vorbe bgegeben. ril m anan 5rde“ auf nd, de ‘einschlie Uber tai 1931, 9 "TEUYENTIUg lieg 1ts zur Einf zig, Adt. S d tio DEYr 1931, ures 5ehbden 91 {19° sgeriht P dat J ern oder tos a 73. l 9 135 S e Erde Sonnabe il 1931 (eins Maiî S » t Pre Be! Antrag nerichts ) s Letpzia, 031 nettters L April « its ontk!: 4) [2763] 9 ttSgert ) =4 (h Numm n bar es Por n T5 1 0 qs mr Note it So il 19 L B den 1. Kis Geri , 4 Uer 3 ebst geri mtsger1cht a il 1951. mei] t L P dun Des F ge- [2409 An s E : elne T gege kli d gman den a P 1g "1 innt m 9, NApri Î zeichneten Gt O L Amtsgerich d, Pes 2M 752] I beute anu Abwendung des ahren ge- n- nw a Id, S en u inschlie F 5 Ber bend, m eitung t begin! dem 24. î j Vere 15, anber Verfahrens afts den eien 24921 hei c, zur Abt ‘gleichsverfahri Juli zur Abwe im, Ode ber du je wer em cer: na : Verbo Freitag, 21 Sten 2: D: er 49, es / p E L ú Ihr, E anes Vergle vom 92. S! fahren zur mögen heim, fahren über 25 Sie rnspre e Son Das i n Frei J, il 1931. | Resifalen. S Zimm S ing de f der Gesché den : Magde- 11 1 e. tlihe Ve ung Sperson ‘olsen. éverfahren 3 Vermög iehels ¡hôverfa Dörr U. Fe lin diat ar Avril 1 S ; Westf L f Eröffnunç auf rtetligte i der ien: das geriht eichsordnung 1 uenSper|o 41 0Ise: leihéve ver das Böhle | Reie Vergleichsverfa Hörr 11, Ber ° t i d endig 10. Ap - Provinz # auf E gen ift der Beteîlit burg. [mögen der -Aktieun:- das ( Z Verglei : Vertra ‘g in Das Vergle ‘fes über d iftian Bob Das Verg Leonhard E G x Lo dess îin i . den i t der } 5 seinen Ae Einsicht e Magde das Bermo Credit-A e [mäß der V tet. Zur V Zpiegelber( id} 2/as L Konlurjes U Christia der im | Das gen des Leo Leonhard Hôn nto. izcive d Bun n tünster, rpräsiden Ï í Zur 931. Ueber das - Und [@, NO-DON 927 eröffn htsanwalt “zur Verha1 dung des ¡tedemeisters tachdem 331 an- | Vermög : Firma ird aufgehot irofo Poli nt tische y Der Obe 2 even [egt April 196 er Vau gg tas É agner wird der Rechts Termin zur_ lag amj du Eme: nt 28. März 193 81 | habers der F O., wi 30. Män; 14 sbanftg P iforme foziali T E niederge Eh ck den 4. s Abt. 7. burg schaft in 3, Bauausf 18 Uhr wird * bestellt ck raleihsvorfch H Uhr, des Massenhause: mm 28. Y April 1931 hab :[sheim k. in vous 3 Maas L Reich dhe : a nif 1 onalf z ¿é &L i i Halle a. S., tsgertcht. ? ;] | gesellschaf ße 83, tärz 1931, lt Ur f Ribniv bef den Verglei ittags I Uhr, in Pa stermin ar am 4. Apr 1/31.) | Reiche ‘im Termir eich bestätigt E E Parte Natio. rpar : n zur 5 Va Das Amtsg E [2746] [9 ‘ide-Straß 31, Marz 195 e E Mi ber den Ormtiege ‘ba: | Vergleichs! Vergleich am 4 D H der im 2 Vergleich April 181 + ia taats- n P der Ee äsidenten z1 - - S A [2620] 1eridc , am 31. Yc 5verfah und luna Ult L 931, v Gericht. a. Bera ne Berg hoben (2 da d tene Ve R e Prtl i C E wes dS ege en Arb : 3präsi s 1931 SSEESREEE E E j a Firma | Que Heute, ai Vergleichs disnet und | su April 1! ihnelen Seri! leihs eiae 15e aueRodei. sen: e 5 S/DW., ‘ich L. E ichs- und. J ‘idung \schen ? s Reichspr März 193 - tlihes. A : der Ft Bck 1 WETS 9 das V nfurjes erö en Ber- | 36. 2 nterzeine! des S pee igt ist, a1 ericht Arolse Tae - ¡chelsheim î. Amtsger1chi. S im Rei immten Tei Deuts ng de m 28. Miniî- tam Ter. ermögen T None» j 12 Min., d es Kontur über den B x dem unte! offnung D eschäfts bestati: Amtsgericht G [2764]} Reic Hessisches 2 s gs ichung im ister besfti rordnun; en vo ischen L: Ni iy Fit ; g qut Se e zunover, 4 ffgroß- | 1: vendung des S T 1%81, [vor z auf Eróöffn E E due A Be” öffentlich egister icht d der Ve shreitung s Preußisc ung der s Reich. fsihtsamts für s Ueber rstedt, Haun Baustoffgroß- arin: magen S èn_Ge- | ntrag E E E IeSErYEE E ‘en über das aile iva : Verö :Handelsr if eingere Grund d er Aus dnung de Ausführun 45) tsches Reichsaufsichtsan Ent- t Nazeedt, LIFEE, _DUUN O Inn rihlag auf de zeichneten Ge- :rfahrens Beteiligte i6 ichSverfahren übe! ilakf Saale. ‘gleichSverfahr zur tral-Ha cif Auf olitif Verord1 1 zur il: S. Deu Reichsauf} tigere f Faul Straße 15, Fnhaber K E orjhlag a1 unterzei 31, Zim- Ne S usicht ver Deter Ribniß. Prin. gleichSverf iftor Po E Held, Saa Verglei T aufmanz Alle im Zeu ‘uckr auch ampfung Þ der arz 193 ysamn Tragen i n des Reichs wichtig ‘ivaten Ï orther S einiger J rd heute, leichSv : dem un e 131, E, zux Eins 1t8gericht 7581| Be m Vergletch, Biktor Bopp- | Jaa ‘ihtliche des Kaufm ium öllig Dux selbst Bekam S5. 79) un Marz Gese s Trag öffentlihunge D des priv j ; wortHer alleinig hier, wi Ihr, | gte lhr, vor dem E e Tir Gan rader: feme idr vi) tag g dew ‘Motiv! a 0 E} Voi L id iger bzw. e völlig ipten Be I S. 30. (Pr. en das ten Zeröffentli thalten biete de der nd! ig, T tedt. J fu 12 U E 9 1 L, Tiadter _— E Berir S it ® N T _ Abs S R Der T {in L 23 an 2/49 m Bermoge! Feld, G er f enu sfrip oder GB é n vom ". identen 9 Sachs , ifocn Y . Verö} 30 en ) n Ge M lage yandl ‘Rau Mari! mittags Abwen-.| 9! t, Halber] mi. Zur an Ern} Beschluß. Drogerie- Bermöget | brif, Ber] âtigung des an- über das Ver Saa N áage mü} Manu ‘uck (R MILEBIT DE spräsi ovinz rteiun n Heft 4 der ür 1930, uf det m. DETrlage er : e L Tal ur Abwen-| 9. ‘250, anberaumi. D L S T ? : qun ‘fahren } über Facius in S Mitteldeu fträge n errdr des J Reichspv r Provin Pa utsche _ Vell 2 de für 1 ung a d vo Senthin Man Avril 1931, en ZUL Per rich 250 anbera h Kausn Ini ‘aße 17, k Besch! 21 des Ribnibß ‘ederwarenfa tat Bestä x8 Verfa j U Factus Firma strie Hu uftra z s de 5 Sp M ug sters des ih de E nlicher + n De s Ô cherung chtsprech ea nen un 10 Ge E E Sue "Q E LOEIS SCILELIETANE * é) ibnite._ Vermögen : 1968, ‘vorel Lede 0, ist na eichs das 2 Willy F: a A gar vdustrie F E au durch iftleitu dnung d Bere ilitärähnlih listische cganisa- ivatversi r Rech erschienen 1 F O, j am Vergleichsverfa G erosfuet lender, 11 ion W1ED deburg, Le ie an dent R er das WELI aebarth 931 Vvor=- straße 10, f Vergleichs 4 babers EE rben - §1 bestätigten es mu Worte Schrift Veror N für den d ce mili 5 al ozialt Nebenorg lis Priv aus de E eben ba: Berlin E R ELRDE S Gn “l pe t MEA erin, di Fete , : S egevarti 931, z | sttra} E E eis F [ ‘T e}tatig ; e i 7 5 ; n ist so * M das Konkurses H. Kale IcD| PETION in agde dnerin, De a sowie Ueber Willy Se April 193 dés | ITT FRLIEInE E worden. _ u und Fa t nach dent ; elche slen. ür etwaige biete ich fü: 8besonde Nationa - und A.), Schuß cheidunge esens, yter des Dr. L 8, wird Pescheck Die Schuldnerin, tbigex tow! vesipers Willy 2. Ap ndung des geno ufgehoben word 1951. its F Gad. selbst, is j in, w den so für et verbiete n der Hilf8- S. A.), scheid ngsw (Kruy dung s ufmann “Straße 1 *: rmin Pe ist M eiliatort Gla1 "s hiermit b nB ite am ir U bwe raleihs- beute aufg 18 Marz AmittsgeL? 4 U: is dae! 1 e 19 ¿ sein, wer tung s itliche 1 idungen ter-, t en ( ‘sicheru ( W. de iplvmfaufrn ter Stra L CNRNE: E E En erden Ier irt Q 14 x Verglei 6; en 18. 26 F ‘21 [5 Pfister ehoben. April 1931 tlich ben or ichtig- inhe sflei ibrer Un teilung Ver lung ; Dipivm nstedter estellt. LEE 5- { beste ‘en beteiligt werd Der An wird he 9 Uhr, zu tliche Berg) ng gew den stelle des An 4.31/21.) Pfif f ausge den 1, r \ eho antiw nrich e unde ; ihrer abte Á lle handlu hen. hier, Badenste r tag ag M8 leichs Verfahre1 A E tes ¿[mittags 9 Uh geriilic ‘ihSordnu De geniia ergb V. N. 4, Vergleich Saale, den 1 eriht, hervorg de Ver unde U der B i oder Sturm ören a Buchhan! zu bezie Pte S C Tre en n 1931, | Zer Vertrauens R E Mee liCipare S ontnches E Bergleichs ir Ver-| ie Be} velhof. (8. V. =7 ae E Amtsger druck lehnen je beruhe “W@ | o iterparte dere der itlerjugend. tracht geh ichend | 2 traße 38, z l 1931 i i ¿Um Ber dlung uber 1. Mat V die V a Termin! “Des A auf Konkur a emaß E, ZULC anni D erlin-Tem} aa Ens [2765] A! Thüringis 778 - äfts\telle aggeber ipts ab. Arbe nsbeson der Hitle Bundes tb abweid U S 5. April 193) é z zur Verhand Freitag, den 1. Jug obige Eröffnung Anlagen. ij d {verfahren ge 1927 eröffne Kaufm B is owen- SY über di A Geschäf Auftr nuskr ionen, insd! ) und der oder ignet sind, abr keit z Sie T dia, \ / auE am X Merle Am eschoß. | 3! J auf E pw r 80, zur Î per 6. Juli “wird dex bestellt. 7 1 zur Adwen fahren über du u det des Ma tio (S.'S. Uniform der geetgn ugehörig 3blatis u L en, VOrjORAs Uhr, hierselvft, Erdge[ch T O) HEVNT FEINER Zimme uerin Thom 56. erjon wird Ribnib Bi Ruhr. fahren : Vermögen ! chwelm. leihsverfahrer ul Vaue schulde ändigkeiten staffelu tenen immt ode die Z ichnen. beits8bl( er Teil, ‘ordnungei 10 immer 32, ¡ebst An fahrens nebst lle 32, Der Schu ensPperjon - E 4 iber den V Ess€e, F leihSverfo das Bermo( r | Sehw Vergleich: irts Pau 41 i Ver ändig verbo besti [eidun kennzet ihsaurb t li ch ze, Ver smäßigen vorm. 1 Zimmer ug ne iner 1 fah zesha[ts]te ; QeL huch von trau Schad tg Uber 931, Dye Bergle! Tes über Es: Lai unter ? In dem 5 Gastwirts Rosendahla vollft Zur dazu ichen K ich zu ke h nah Reichsa! A m Geseße, rbsmä S âude 1, f Eröffnung Fe L Lee Ge]cha ergelegt. Srundbuch von Walter S erhandlun ril 1931 Vas onfurses sellschaft Fssen,} Jal des Gajtw1. Rose je der Un ände, die daz erlichen K Berli i werden des Rel Teil L H rung. : gewe ig zur gebaudz ag auf Tung E der j 2e sicht niederge n 1m Gru Biatt 2393 | al in zur Verh 29. Ap unter- tng des Kon Handelsgesel lf zu Esse: | Vermögen Gevelsberg, lge der V n0 Hegenstände, en búürgerli nen au erbot ämpfung Nr. 10 Inhalt: Te! nversicher1 ing der Verordnung bés Dec Antraç das „Ergebms. Ds e [Eiusi ¿rjagt, de Band 50 T 2988| Termin rschlag am 29. r dem if | dun ffenen Ha! 5 & Wolf del in | Ve A ird 1nfol( Verfahren Geg üblich nisatio dieses V c Bekäm Ge- folgenden J Arbeislosenv tschädigunz ETOS gewerbs E 1nd SEE gen negt 2a zux ird unter? teustadt E Blatt cur 1e ich8vorihla- Uhr, vor Antrag a1 der offen Devrties & zroßhande H t | berger 8 wir! 3 das Verfah on der n Orga en e) ten zu mt i folge nd Ar die En ha! 1931. iauna bx I Brlicht- lagen 1 Ermittlung ‘ilung 62: Mrs eburg-Neutta, nd 65 Dl tt 2646 glei chSs P V Der. Antra ‘ens | der Firma Dev! (Großha! luß vom } ber Fe Nr. Vergleichs dc ‘eiles: v annte en geg! äsidente 1931 ände | h ‘mittlung u über die März 1 \hädigu E A ba citere r Abteilun, Magdebur 2354 Bc ) Blat en [: mittags ‘iht. Ver. A erfahre der Fi n 61 ch Beschluß a | Straß 3 Ver( i i : Tei n gen dlung ichSpvr arz Umstän vermi seh i 20: ie Entschä 2 19831. 1d Ge MEENET lle der A S, E Blatt 23: Band 45 agentll | bor Geri. leichsverfa! Ge-| Der, zenbahn jt dur rden, da | Str 111g des März 191, lichen de iderhan 8 Ne 28, Mär; de Um Tat se: E Vom 25 c die G März inden u1 its» U TL sItelie teiliaten aus / ind Bla ¿bitrg Ba »5 eingetrag t ¿chneten D Vergl f der ZckckchutBe ‘tifeln) i hoben worden, e- | stätigun( 31 Mäuz mitli iwide n de m ildernd die Ta Erlasse: mittlex. s übe B zemein . Arbeits I L Veteilig Hannover, E MagdebuUr: 9165 einge! zu be zetchn des t auf iligten| S ‘iderartifeln), 1 ehoben o T hoben. _ lm, 31. J des a B rdnung n vo nun mild icht s vermittler Geseße Vom 2 n Ge E ] insicht sgericht Hanne sowie Magde! Blatt 2167 "der 3 röff nung lagen ist d Veteiligte Scheide 931 aufgeh nen und L: Zchwelm, [2779 Funhalt eich. i Vero itunge L.0e eit n ‘affe be- Stellen des ittler. Bom ung an E aben d Artikels 2 i M Amtsgericht €© 2747) | d Band 58 eräußern c nba erten - Ant :insicht der Be 1. April 198 ngenomme! Amtsgericht S Pa s ches R ischen | 8 8 der Ausschretit1 Monat, aft, sow Strafe Ausführung E gas zu Aufgab des Artikels 2 t idbesiy zu veri i ne Nes E E E an Amts; iabrex A Deuts : Badische itischer ter einem fe bestraft, höheren Ausf Stelle s Sercitziébiità Wortlauts des tändig be k e Grund 2 t aadebura. s E elle zur i ex Verg s ist tve , ichsbverfahre! und der iche oliti icht unte L ldstra g nex h äßigen A rbeitsan ie Heranz 2 Wor t unst 3verirag, Rui. - {Grundbe Maadebur: chaâfts]te : Ribuik. DEr_ worden exit Essen. ehweEn, Vexrale hs T ns : Alber l ibe ffentlich fo is nichl nit Ge nit ei maß im Ar für die O igung des ‘siherung ‘beitsvertrai s L E 1D. n Des Rantidarios ‘then. rit A, D 753] [18 ¿rgelegt. ‘icht Ri ;] | stätigt word ntSgeT! - 766) | See m Verg Kaufmanns (lei ine Anle , De angn sind, 1 en [f arbeit ‘bände für erihtig1 itslosenversich| 1g, Ar Gesebe, L i des Kaufm in | leihe Amtsgerid ———— (2199) | niede Amtsgeri —— 1796} | ITATti E ————-— [2766] Jn den 1 des R Westf), alle ‘teilung. D: ene trale anden Vorschri ih in Krafft. indeverbä Bei Arbeits ering, D für | 5 Vermögen des elhaus i ; N Fabrik- f ée eti f j i E iber das | z Ver moge! berg (W S, Rosew aturer betreffen Girozent1 ischen | vor deren züglich in mei sicherung. iber die 2 Arbeitsr chtungswese ertrag bex, das BVermög e 2s vou : ‘8 ad schluf;. Pächterin en über das Ber! Gevelsberg E, E, G Pi heim. ischer an : verzüg losenver N it, Schli Tarifv Neu- Uebex d coer,. Leben Uhr i 1e. oaecn des debura, Bef der Pa chel zittingen. 5verfahren : Kron- fa L T E der tFInn cen) wid achung, 8ban in Mann t temherg nach : ‘itt un o ¿rordnun( ‘beiter. - sbarfkeit, um L 8 von Ÿ k Order, c e 14 i | Magdeb: Vermögen Magdebur: hel Vermögen der Þ Röbel, Gil inge E ‘ichard | Steue Inhabers Schuhwaren), wit unntm Lande [t in - Würt i ift; iverbot tr der Verord1 enarbeit cihtsba mmen zun ndels 4. No rauz. Vh N en MEVONDEN Ju Me nas A Ier E S Klauer, De Vermö: Melz bei ‘Klo- Es agg (ae «meb E Richard | S n Fnhabe erg (Schuhw Vergleids unalen iefansta ihe der droht ist. lizeiver il 1931. fen astigter Haf Arbeitsgeri derabko Großha Vom 4. fa s Sat ingen, is Bergleichsverf e. I Teer tobert Klaue Robert Kl U tber das De! und M b. Klo Vas der ¿Firma dler H i- | nige SevelsSberg ( des L omm ndbri ine Anle ieses Poliz ril inz Sachsen. chäftigter LLES Sonî d des G1 Rh. 1 Tarif Hatti s Verg tes eCrossnet. îfibers Rober Firma Ro f Bau Ueber : Kambs del, ge te i Aa Buchhaä1 Bestäti- | 1 1, Ge tigung d Pfa d eine Diese 9. Ap ‘ovin ctsvertrag, Srlasse: So cie Und Di yer a. it zum :\ Î s as das nkur}es »xyevifor benbers K 3 in Firm« rfabrif, R Gitter Ke : Necke : ird heu , Vermöge haber B1 ist nah Be baum, i Bestä be ben, 1988 Bank Un effen L den Provi 5 arifv on Er : rdustri d Spey L rzavbeit R tandes mittags, i des 0 d BücherLev s M erst 6, Dachvappenfat C de der Gi E 'Sertrud_ Röbel, wir das Gauuer JFnhab ingen, 11t ben infolge der uet aufgeho L März 198 (l d ing, betr ttgart. deburg, ¿sident der Verordnungen, der Jr «bung un über Kurza Sas Großh SCLe- En es r aug See ERYee) „und Daz Fa: ind in der’ Frau Kambs bet Robe! 12 Uhr, das bauer, in Göttinge ufgehoben. ne Verfahren lm, 31. 2 Winntmachi kin Sli ¿i , Mag berpräside Ed: Ber estellten d Umge nmen ü cle „Und, des. Wre Sonde1 Vertrauens Hattingen. Ve 9: [ph handlung, ir N gl tags 1g des | N leph im Gd eichs ausg 1981. das iht Schwe [2790 da ban Der Obe 1, Fa die Ang Hdt. und ‘abkommen dustrie : 1931. estellten Bertraueuspe Dattingen April 1931, Asphalt ienhandlung, deburg, 1 e} mann, in “, 1931, mitta bwendung des E E Vergleich April U 3gericht S M [270 0E theken isen. Der Dr. l d. H Sonder x Jndustr| nuar Lo. Enge eres J Sande. ;in è 21. Ap 5gerit, tertalienh in Magd Dachpappen N 30. März hren zur À dertrauens- ung des den 8, Pr t Amtsg -——- ver de Hypo Prei anderungen. ille am n stadt a. 30. Son [lten der «4 E für die 2 _— Qi i Sande ijt auf den C008 Amtsge [mate nburg i UCL, 20 wird am 30. rg rfahren 5 Qur Ver Völker | 9! Göttingen, G Amtsgericht. E über dd l erände 0 nedaille betten. ber 193 4 Angeste 1 Vom 9 raa i aa ; E +1 A “TIgen H 9, -an Schmnake1 rt Klauer, berg, E E gleichSve öffnet. Zu Dr. Gottine Das Amts 9767] 2 ; hren ¡ate onalv tungs1 a) vem ür die Anc Rhein. Tarisvertrag nuar : Fndustr lernt...) c dem hiefig x Nr. 19, : TPNE Nobert salza-Sprenmber 6 Uhr Bergletc s eröffnet. ? alt D - Ver- Qas S 2767] "bingen, ihsverfah tt Glasa L Pers - Nettu - rpr ch identen ag für en am Rh ine Ta 30. Ja dee N d E Ihr por Inter 51Y 0 PUNng Firma e. Neujalza-S 931 16 N IVvJes c : Rechtsanw Der V m T "Tiibi N rgleichSi id Klett, : sonstige y der ? Obe L 8präsi vertr D shafen 7 beit z 1 Vom 3 tellten 1931 20 O siraße 9, Zi auf Eröff en V e ril 1931, hren zur | Font ird der Re tellt. Der den über das Das Vergl Friedrich d Übel 1 und ie Verleihung des Reichsp 1931 Ludivigs| : Kurzarl dustrie. Do1 Angestellt bruar 1 tung E Antrag a L Anlagen fabrik 1 t 2. Apr ihSverfahr ‘öffnet erfo wird Müriy) bestel imt aus « üstrow. erfahren ül Franz |_ rmögen des. e. en, un Johan tennungel d die V usw. chung mng des 28. 3. von ten über Metallint if für die 2 1 13. Fe Zustimn tobs beraumt. De ‘bst seine M ie ab 5 Vergleic ses erôssnet l eWaten (M ird bestim! ittage G üstrow. loichsverf, ‘ifanten Fr d | Vermögen Dußlinge R: ASODON betreffen iformen 1tma rordnu vom rdnung abkomn liner 9 destarif Von dingte Zuf mitglieds Sau. hres nebst e zur Eins heute, das Verg onfurjes über) in W min wird nachm A Derguei töbelfabrifc ahme und | meisters in T storbouen_ daselb ilung, 1 Uni fan1 der Ve itungen Vero 31 1 0 c Ber n Lan eun. unbeding bsratsmitg ck11 5 Berfahreis âftsstelle zur legt 5 Min., des Fon vdlung i | gleichstermin 1931, en Amts E E Mot Abnahme u! | meister: des versto: isters, c WWitei ‘agen vo1 Be 8 s\chreitunc II der 3. 19 in de en zur Hohenzo und u Betriebs ines 3 des DE€ ta Geschäfts iedergeleg 15 ndung de Z Verhand 1 Mai gleichs il L zeichnete ieaen termögen VED ist nah 2 c ehoben. E laß es §saserme 31. Uj de Trag nd 8 7 r Au iffer 30. L bfomm ‘q Und O -dingte ines V lung e rteit ist auf... der Geschä M EETO Abwendung a P S pa Den L, Ma 7. - Apri unterzetqn ften lieg Vermögen strow if ichs aufg | Nachlc ¿w. Gl Be e. DEN ande. d das T Gru litische nd Z om des aßabfc emberg 35, Bedin ung eee ahlun; gt eine 1E N dax O PT ril 1931, E Termin zZ ‘[hlag auf d ‘zeichneten 157 vor dem 8. Die Akti er Ges 1er in Gustro] Vergleichs 23 T i chluß 3 Veraleids treffen Auf po f Gru E V dnung Württe ile: 35. ‘ündigunc äßige erzeud en, Ve DeY, L =. April : Vergleichsvorshla interzeihne : Nx. 8. der 0 Kaj Des ETMELA 1931. Klett, h Besc des Ver te, be pfung d au June Verordnun G 1 in Wil Urteile: x Künd Regelmäßige alt immung nahme. n den 2 9 ikt Und BergleihSvor]d dem unter 91 Zim- 4 S, E He R. iligten auf pup. atigung d 28. März ‘de durch stätigung bo , Bekam 1 79) un j 8 des der chreitung scheide, ‘its zu 236. § g 9 orbe Bestin tung Hattingen, ¡ Amtsgerich . 2 den E Uhr vor d Straße 1D A 4, eridht, i! Be Bete g i Baan den &ZB8. ‘richt wurd ch Bestä t 8verbote. zur l I S. Minister z führun ; r Ausf} fang Be / ‘beitsgerid ung. A Sf 8 ohne ‘tragli ce D Einhalti fs D 4 as N S [2748] 1931 11 /2 1 adter Di ir Vertrauens ge E Finjicht C Z (Bustro! , Amtsger . 7 | 199! na itbinaen. tungs RNGB é ischen Aus itische a: den Um des Ar [tsfürz 9 nzush ag arifvertr an die - sam. L S fahren. |27 gnt Halberstäd Zur B n_Dr. | air Ei ree E 1931. : R A [2768] | 198 ehoben. ‘iht Tübing ( reußi 29) zur ing pol ih für sondere cks Gehalts ¿n Lohnz 37. Tari ständen an L tswir en, ihsverfahre; F enen | Gericht, He beraumt. faufmann_ ‘r | schâftsstelle 30. März tsgericht, : Ï r das | aufge Amtsgerid T [978 des Pr S, 3 Bekämpfi1 rbiete id insbe r f zwedcks ‘eiwillige auf. Lohnrücks sind E ordnung ; M der fenrath | Ge Llla, anver i aid oe Mat ERMEN Röbel, den isches Amtsg Z Beschluß. ‘en über das T (2104 MBl. i. V. n zur S. 79) verb heitlicher, | ngen de nächst fr ‘uch dara von knüpfen, seve, Ver Siedlung. Köln. das L Dae P E veiioa wivd DES ““Magdebu tldner, die Martintarg d [2759] au, ihsverfahren i Georg i iches. (M räsidente GBl. T S. agen ein desfleidu Unter-, echtsanspr dmachung ormen O a ftlihen S amt- J Nebevx L llschaft J cktlhe laß 3 e le Hilftert in "Ses Schu Gläu- Me Lr t Hana Bergleichs ‘ifbejißers N L e n, AHer. luß. Ahivett: mtli Reihsp 1931 (R das Tr der Bun ihrer 4 R ie elten n und F lungswes dwirtscha Nicht 68e S Ce cie E, in, | Vol S llt, Der | igten Gläu- m. n dem V ‘s Fabrikbesive oige de Verden, Beschl ren zur A i ch. 28. 3. ußen de n-0 i oder Sturm- die die Ge Fristen u Sied lan Teil II. Nt eiverbs Handelsgefell Mari r ing: K0 Rolf 9, beste beteiligten Ver- e, Pomm. hreu. I Du n des ‘Fab ijt 1nsol Nov. sverfahren z Rermbaet ci ch Dr. vom 2d. © Ostpre formen - ol arte der liler- | e inrmtée s- und er Teil der g Re- E Koin, Mo atwohnun 1931, Straße 19, be) hren be Sperjon v jchlawe, sverfahre: A rag de DEN mogen des uheim i das Ve ihSverfa! das Vermoger s R M., vo vinz teiuni rbeiterp dere de Hitler- bestim 1ngs- Förderung igung. ädigung de le, S S0, idlung, Privat MNTA 38 I E Verfa Bertrauensp rmin ge-| SehIz Vergleichs en des ; Schleatoto, Der r in Großa Vergleichs da Das Verglei ‘ses über de arten it t sche ffurt a. dem r Pro r. Par schen Arbei besonde der H Wohn zur Berichtigu “Entschädi: d Ehmtfke, der e Q Ne sverfahren er- |ch : sowie die Vertre cat Tel i gewiß in S Ba kes 8 S As A5 S cur eu in Fran inter es ähnlicher Deut) ins ind IV. Geseß zur O A E L warenhai 9, ist am ¡4 sverfahren Es an “fonte Dig obigen Te- ung des - das Vermög iy in Sch 1931, Bauer nq des L Mp TOLOS Baumagc Juliné D sul in F eichs U ilitärä : listis en isationen, de S.) 1 ¿rlasse: ärz 1931. s über r. Ver ie Frauen ‘ungs- la E A Vergleichs Kraus- bigèr 10 ‘mit zun ‘ob e Erofsnun( An- Neberxr Le von Zih April L Bestätigu be boben. zr2 931. dung d : Gebr. fmann V ralkon des R mi | [so iali r anisa ln (S. i Er i März Ls Geseß Ln D : Die Ï Regier Be Grant r: das a: É Karl nd : hiecntit 3 ‘ag auf # setnen Art org (Beorg ist am 2. P cen zur + g aufae ove März L V A Firma r: Kan nn Pal 5 1 Gene ¡mens Nationa Nebeno g 18staffe lle Gege Vom 3! E L Da ittler V iscerium. wicz,- Arbeits 11,30 S E Sao ann [den h Dex Antrag nebst jetn le 32, Brei Sllone, a ichsverfahr ‘öffnet | fahren den 27. Mi Abt. IV. f Fnhaber: Kaufma ¡ah W olnischen Ge ist name worden. - un ), Schuß ören a T R Seit nvermit E as und 2 Heim- öffnet worden. der Treuha bon L ‘fahrens neb ästsstelle 9: èreis Cla Vergleichsverf erosne Hanau, è tsgeriht. Verden, und ist na Dem p lbor, rteilt Hilfs- (S. A.), ht geh ichend li Stellenve! Zarbeits Dr. E ittlung des Ÿ öffnet Direktor der T Kralsmann [ad ‘ichsversahrens Geschäi eteiltgten | @re , das Vergl nkurses ngSe 1 _Pand s Amitsg - N arten Verden, Fgehoben. äus Da atur e abteilunaen (S destracht abweid den äßigen Sti Reichs Von itsvermit ung iterlohn- t Le Dns Ischaft p ! nt N ergleich DECY E x Beteil ‘t Nhr, 2 Ko s Beratu f Lal é time ani [9769] Baumgc in Del S ufgehL ddäus Exequ bteilung Bun i ind, 101 t zu Svar im_ nag. 0 Arbei L Sicher1 1 beiter P ie r c E fe I _OD F T Sa A der 11 DeS der Ber er- (2409) arten in 3 ihS aufge! s hadd 31 das Ex : a : oder net gkei ierungsra erung ür 2 E : für CTYEUngS AIOY S ‘ichs. | lagen ist ¿ Eine a Pomme Baumgarten Vergle Ssgerit ( 1931 Biro- | ¿iaend form r geei gehöri rbeitslosenverfi Laa Ee S h: das Hema i L C Ea Ape E LLLV 2. | lage de 90, Aux : k Abw Der Ver aft der Stettin, 2uhbr. - | Bau 1g des Verg 2 Amtsg 931. Apri hun g. Giro- jugend. r Uni l t ode ie U itslose ichsanf [le). rch. das L tinister Be 0, Koln, gere a leichs- | 2: RUTEL U, tagdeburg. den. L ellsha n Stett! ingen, X ung. das | f tigung ves ‘Ile des April 1 a ch S ; solche stimm idung hnen. ih8- Arbei c Rei uptstell es) dur ß. D Sande; Dit s & Co., Hs O. CEI den Verglei L, | Dm legt. A, Magdeb ivor Treuhandgesel m. b. H. i sperjon Tatiing« kanntmach t über da es Beschäftsste den 7. Apriî =g9) intm desbank talt în Zu ie dazu best Kleidu kennzel des Reich ‘at in der ng (Hau iterlohnes) p, Preuß. m Auslan L: Dx. L B N Ee R LTEES + | miederae itsgeriht A, Ma) [2754] | und Trez Pr n E ands ng | He Beka sverfahren O O 1, Aller, [278 efár! ¿n Lande briefansta ie | stände, die dazu erlichen cli zu dnung sosenversicheru Hangarderett Tra Nne T aues de Proseior Rärz A No andÞ È 4. F . eten An1ts( vetiticilitieeaA [d 8 Tex, Landi it 4UL Ve e handlu _ Ns “aleihSr ¿ernehmers U Verden, L B nalen fand ! Einve tan C, Î bürg 8 äuße x Veror losen tes ( U alräti ! litishes Von tte M ZULr Verhan auf den nterzeinete: + eis manns j En (nad eim, 1t 5 2UL Ver f den Das Berg! Fu runterr J ist nah : über va dommu 7 nd P igen im : ie üblichen isationen : der es iteclohr tinisteri Sozialpo 19890: age Mi Lai vorschlag E Vor dem U J ati Rei eb: ibaen bes K aus abers Werner S Termin d lag ist rig in i e nidétn des GuN Hattingen 19. März 'alyniast. Ee Sverfahren Herman Ï adischen K Bank- U m Heutige L Sustiz d Z L L ten Organis 8 Sab 3 tet: j verboten arbe ___ Via erbe. jannesburg, ‘beitsmarftl Zählung O iaie A NNN, G, oe M I term ‘das bige; Beg In nd- | exnannt, VergrelcheLorsra) Seid 12 G LRIDRR ‘gleihs vom Wos E der S Der E E Eittcliehüni _ zen und Bien Gold E ache auf welcher lau oder iht unter Gs E und s in Joer Die E ERL N ibeubn Die itégeriht, N immer Eröffnung | Ueber das L #, alleinigel (Yotghand- e er den Vergl 19 Uhr, R EER= A, L e e des Berc Das des Kaus nah de 10 le En Finan ins von ch m f\am, idung i m an feren Statistik. ach Die FNan run a Amtsgerid laß, Bi Eröffnung 1 Lüßkendo1 lißtendorf (Hol eler | über d til_1931, Zimm öffnung | rch tigung 931 Vermögen de E 1 Bestätigur! nirale durch ien der H verz ert i; J ufmer Kleidung nis n sind, ilifosekon —S kilage n IT. D ursorge. : 1930. / i zt T N TOSE Baul- Lib Paul Lübke Weißenfeljer 30, April 1 Schlawe, if Eröffnun; Bestäliqu ehoben. März 1931, Vermöge Wolga lgten Bestäti! tannheim ist inisterie u 7vL Nennwert zur äsidenten aufn erbotene it Gefäng handen deren | Sili Bochum. itsmarfil, 1931. Krisenfür] cteljahr 1 Ín Q Der Antra; am 24. D R R E: “M. jeburg, W thr, das 130, s eriht in Sh trag auf Anlagen 931 aufg 26. Piniek in 931 erfolg (n it den M be von 5 im jowie räsid ine v ird m ände vorh ch an Böhme, Bol Arbeits März 19 der R Vier Deutsche : E L 7 D der C "bft 1eine der 2g (V 4 Merse c 14 1 L, »8 Anitsg Der An S twe 2 E t 193 , en, den & ericht. Pit M 193 En, ben. i | mit 7 usga e the) f cis 7 er- P er e 4. t wi mstän B Tat na U ; l Die 165: und ) ierten im De Ste des Verfahrens, inging, nebst der [7 15- ist hente; 1 endung. des A1 ‘raumtt. Ve ebst ¡einen Einsich C Amtsg 28. März aufgeho! 1931, hien ur A 4. Re ichsmar s\cheine ‘Abzeichen trägt, nde Um! t die ht ist, 198): L tern am 1! TEUA ete fit rer pfe ir itische Ze Des S, cing Ergebnis Ht lung) 15 Tit e f ty Abiwend! ¿r\on: anbe N fahrens ne s\telle Ur = Las A [2770] ú É Vergleichs 29. März e nchmigung 5 iefen ( R nen Re 7 uerung Abzeiche n milder it nih e bedro as beitsäm e senver ih hen Reich A beitsfäm] talpoliti}c t a 31 be das ind auf der Straße verfahren zur ‘trauensper]or 2s VBer}ay Zeschäftsstell S el des stt, den 28, V icht. npfandbri ¡nf Millio Erne t, wen sowei Straf Ar beitslosenve1 euts Die Ar Sozi gegen 1931 bei und das sind aus No- | Stra ih8verfahr Vertra r Lik in DeS ï der Ge} s dergelegt. L L das Wolgast, Amtsger )pothefenpfa fünf R Und Monat, bestraft, öheren : Arbe im Die t heranz ‘ichten c (V E +7 c yY : t ck1 CYS tf ckl e e J Wb ls T (l “e S Le deg É . S I d . "1 PY ‘at So 5 & : [9708 Ays. S: 2 er 1987 fe 5 e n 2 lunge D 5 Nachri J Anlagen Ermittlungen t der De Bergleich: erossnet. Rudolf "Ber E A ‘iligten nie April 1961 ‘ichts. »Ist ein en über [ n Das E 28] 0 RM örigen Zins ldstrafe it einer : d cbeitsfämp ‘gebnisse Mittei un liche èriegs- weiters Einsicht tonfurses erd E iei 18, t ¿x Beteiligten n April Amtsgeri ide, Holst erfahren ü Pau S { ¿M 000 00 ehörig Geldstro n mit Arbeit sk Erg E E S AUeTR Amt der Kriegs GesGtigsteile zur Eins Kon Bücherrevi Steintor N [eichS- der L ve den B des Anits( H eid da leihSv fmanns stäti- s hat d der Zug chrifte : 1931. Es ußen. säufige ce 19 De bespreh Satt, iten 97. Be- schäftsste : EED, ELEE L n DergleichS- Schla äftsstelle 4 [2760] | Das Verg 3 Kaufm Bestä , Zürzburg h ub! MAisgabe Vors April ; Ostpre Vorläuf Jahr üher qs legenheiten cht. 2 be- L niedergelegt. 1931 “A S e LOP BOL E E L [2760] | Das n S ist nach L as burg. t Würzb U 1 (pril 1931. n. 8. Apri vinz ! he im are BUc E elegen ingsre be e N 931. R ile a S (ver d 9 Uhr, Die "Bej eid - Zermögen ittel if März 193 Würz tsgeriht sverfahren io ilt worden. April nnev den r Pro Reich chau. zversor ürsorgec G rjorgungs rdnung, & “ln den 7 S Hut #8 bandlungstermin Mai 1931, immer | Di L S veite er iger ag x Das Amtsge ‘gleihave Kunstspi den 9. Apr ister des J ónigsberg, sident de risten S O ebn. 4 qux Bec ‘gung dei Köln, 3 Amtsgericht. Ï Periétod au L D Gericht, Hi! ung önlanke. rfahreu. Zhuh- | D, Fi 3 Verglsichs vo A lihe Verg Firma - nit 0E Karlsruhe, Minis itel. K : Oberpräsi phil V. Rei E ai lieben ung e Versorg : 1926. Das Amts 1E E E (2749) lag am, eten f Eroffnun chn leich8verf E O 1D, g des Ver gerihtsiche, n der Fl chaft m! M Der : Weit Der —— ac Me Versorgun( shint Ergänzun r die B bruar te L E la VOLIC) terzeichne l uf aaen | S4 3ergle h n : ‘eus, Ua c L 931. ( Zermöge Gesellf L g naß V.: de 5 V d. A hat ben die Krieg tte 3 übe 96. Fe ru leß "Dex Antrag bst Anlage gd Bermögen | in ATNO legen hoben. Närz 19: das Vermö: Hallo Büurzburg 12 J: t wur ch u [stein e s ri Le E “für hirnverlet ; ülheim. a 4 Dex Ant ‘ens nebst 2? ingen r das Beru Dürr n | aufgeho 19. März 1 t. E brik Hc in Wür; Zergleid Sibi ; tgart wu ma ig-Holste! Men E 28. 3 Gejeß .… Vo ür : Ein - gii De B S guch Nr. Bergleichversahrens Era Ban En L e i Berent | 9 Heide, “Das Aintsgerih [2774] | warenfab v hs geschlossenen Ver: thekenbank pothefenpfandbrief Befkanu s ovinz Schleswig Verordnung E Vom “Vermöae dorz ist a e E Wererex ‘He, imme macerme denstraße_ uhmaherwe m 7 e B E f [Grant des ( po hypothel E i L iffer 2 1 Au : fend di im E E Sge]eBes. ‘ühere 8 R Porz ist E de Ergebnis :häftsfte Beteisigten [ma b., Linde d Schuh1 c), t ‘an G e fahren, |! tätigung if 1931. ischen Hy L Goldhy [lionen äsident der 1 Zif itischer mit treffen ten be ck - 149) ‘dnung z -sorgungsg ür früh O L E a Aioea: | und Er L MelEe ber Beit April | Ostb., detail und Reparatur), [eichs *ergleichsverfahren, Bes oben. L L ürttemberg 7°/ige nzig Mi präside d 1 Abs. poli bindung mit poligetdean en LeB: 30. Verordnur o ORVG) vit: und ; Les S0]e7 12 Uhr e Abwens- | U d auf d Finstcht d en 4, Ar handel d nd Rep 2 Verg Ell Ls tadt. E. Vergle ‘fes über au geho a, den du E tsaerid c r Württe eilt n zwa x Obex 12 un - ämpfung in Ver Geseßt- Po Lee eseb L 22 90; 3 Rei S 98 R stenbeitrac 2 M TerE 1931 um 182 en zur Abi A p seburg, de Ser ‘lung und Uhr, das Ver Kon- | J&hs ¿rihtlihe Ver Konkurs Willy | Bürzburg, des Amtsg ¿W Der g ertelil, trag vo Der c §8 Bekä 79) in 1931 ( Reichsg idigte. 62 de lage (S reifoste sorgungs il 1931 u :rfahren 3 rden. | 3, Mersebur( (Derstel 91, 17 Uhr, ting des d: | Das ger dung des ß s I E E telle 92784 ehmigun ennbe ° nd der n Zur S: n benen | ( iegsbeshädi( im § 62 leihszulage_ Arz1 verso vou d f Le PEPETIAYTER eE DORIE! iedergaleat ericht, . April 1931, Abwendung des E O Abwenduns {manns ciht- Zeschäfts| “Wie Gen im Nennb| en. Grund de dente GBl. m 30. sgegebenen Kriegs zen i Ausglei@Szuia 32. enden leih liches VergleichSver fe Ton! üller in Der ge itsgerid 4. Apr zur Abwe Vertrauen: s zur Abi es Kaufma lsgerih Gef B SRES S ja haber bring auf Gr1 spräsi 31 (R ng vom 30. erausgege ro- usgrenz 31. 9 tat. wohn Ausgle Zus LOIA. 7 Konkurses : ie B g 1931. Das An (2750) rfen 79 orden, E IaE 10 ‘mögen des Ka handels m- ; 90! vet den Jn hr zu 31 Reich 3.19 ordnun ehoe h der P Lo En G Et, Wehrn chland E T5 t des son: Bruno Vergqleichs- ron A Kg. [2750] verfat ‘offnet w Dr. Ar Vermö bers der zilly Fr : ürzburg ) ü Verke il 1931. Î ium. des 98, ) 8ver in Jb fang vom | tärz 1 euen è Deuts 14 9 Ia ets fbra dung sperson: E f Verg Ihr. [19 ttmachau “9 Uhr, ‘Jes eröff tsanwält Dr. ‘handlung das her, Jnhabe Firma Wi öffnet ’ürzburg iht hren bi Mark in den 8. Apr inisteri en vom sführungsv en der in den Um ochen vo1 17. Mär} e der neu der in hädigten. usgeld._ an Ue e G En Epe Straße 1931 11 Uhr, Vekan1 orm. 9 U a furjes Rechtsa! in zur Ver uf den JZrmscher, ragenen D k E. êrs iti-| Wür Amtsger leihSsverfal tomobi rt, den 8. irtshaftsm * tung uß. Au Erschein L l“:fürc n 4 Wc F. in Angehörige ebühr ischen Bes und Ha beihilfen : Wehr Gs treseide April 193 "4 Stodck, inchen, il 1934, der Firm person: tb, Termi 4 lag ift a 2s 13 eingetrag Saßung. i. Bestäti Das 2 Vergle el-Autot tit Stuttga t ürtt. Wir aß. der Pre 3) das dvo er- vo ril d. L tensheing reichis anken- tstands! ten der äfti- Köln, S 29, U P E S: tex x | Mine April ogen der Q iler- vgs Ost J, : svori T Amts lich V tin S 0 tit der m x tliche i der Op chrän Württ. ¿ Thom 4 S, 4 8 Lan ie Dau 8. Ap 8 Ver- Kran 4 öster in str n No Soldat 4 Besch | 4 am 2 Hansfahaus, Clevischer | ? Am 4. R Pri Vermöog Seile Kreuz, Vergleichs! J x dem T 2 e & Co, leih n in vo E geri ögen „VEl it bef *+gund V.: mml. | Da _ uf di s am la de u tigten ersorgu illigung vo s ide l bei e bec zermin ilheim, Ha! Eingang Clevischer url (h das De Aan Gen, 1A r den Ver( Uhr, vo Nr. 11, | her 6 ist, ist zug ihStermin v S Berimögen _ aft m stätig J. a tung tein a eine Erfolg d G P Red enem Ve willigu beziehende riften orts d ApeMülhein, N Ee Ge | be has [ean Ern K. erog, [über E A ff n 2 Ia Bera ergloihs | Ls ells d Besta k eszei ig-Hols aer rid att dert w liberhobenem Beriorg T) vor [Gr en hn trieb Köln-Mülh Straße, Sibvßungssaal. a-M wurde Alfred, - München, oi hS- Mai 1931, lanke, Zi x Eröffnung Word s im Ver( menen V î auf- trale Ge A burg na ufgeh0 i ag L leswig d F ck glänze r eu überh it für di WVG. S ‘Rubens de3 Dienstbet ie Buhheimer Str: im Sib s Vergleichs Karbatsch, 2 dlung in 9 Vergleihs- 11 iht in Schön trag auf E feinen | Gung s 1 angenomm ‘il 1931 En in Würz leihs a vinz Sch 8. 9. D: ls: „Ein bstanz ve tändigkeit nisse ( ng der : ißerhalb und ärztliche Dl Zimmer 7,‘ g des Verc und | Kar roßhand cihtliche ¿s Kon gericht t. Der An ns nebst itt- 19 il 1931 1. Apr aftung in en Verg il 1961. bis zum Artike e Su \ sgebühr wendung st au Aufbau ungsa as lis Mgr M ERn Lat vere voi LE da Ats E L beraumt. De E TLid ber Sercita, 1. Apr luß vom il C90. eo wFMlosen 2 E L 10. 4. chten Arti deutsch att —#:: 062: Ant L Mi versorg rung. Antrag auf Eri me C16 Tos Ha, ur Abwendun: lein n [anbera leihSverf n ¿h Besch 7. April 1931. | Ss ge den 7. tsgerid i - Nr. 81 gebra s. Wie Le S ULOE sbehörde uflösung ve O T TER a G Antrag f nebst jet Gericht Hes- | rodstr. zur 2 Vertrauens n] des Veragle s Ergebn : Geschäfts durch rden. den 7. Ap Würzburg, des Am L 8A ‘ates. macht. - öffen ungsb Auflösu chriften erträ( f é n f dex Ge- fabren 0 Als Ve t Klein in des V nd das Er( ferer choben worden. dt den Wür: äftsstelle ems sen. Nr. 8appar —— i tin ersorg P Anf if v E L Sha” E L eA bine, 4 L Der sagen u unf choben n Jöhftadt, 2772] Zeschäfts reu i - ltung i841 gung .\m S örden. 36. S Ee Saê gebntis gen sind erihts jes eröff Augu| Ut, Ver fn ag tnen in AcyoI rit [2772 Ge P i um. walt- wa chs- iei sbehörden. ng: Gbr das m: Eriitilangé ihneten Ge legt. | furjes erdf aal B bestellt. (f en Tou E as Amtsg E A inisteri taatsanwall- ten. : ü: d s Rei am ‘gung E a6 en ( s unterze iedergelegt. | fi Rechtsanwa tr. 17a, best ? U Tina ingesehen we April 1931. s B : ini d Stac ber- | verbo d uu ng de m Versorg M ung tellien E des ger? 3 O ist Rec Ludwigstr. bestimm \- [stelle cingese en 8, Apr 3verfahren. g sti zm t un m O orx ‘ordnu en vo der len. ma ch i ihäftsftelle igten nie 1931. dünchen, in ist beft vorm. stelle (anke, den 8. richt. örrach. 8verfa über das o + J 1 ugs8aml un ) ist zu An der Verord! eitung Aus- ienststelle kannt E A ästs! t der Bete April 12 BeealelGbternin i 1931, TZ6H, 1 Swónla Das Amtsge LöÖr1 ZergleichSve hren über h- Strafvollzug (Main S d 1 de Ausschr der Au Dien Be ; j - Einsicht de den 4. 6 Vergleichs Mai 1 L E O Vas ——— 2761] Vergle sverfahr ¡he Woh üt i dem Str ffurt 38 12 un itischer 2 it 11 31 il VI. 2 j zur E Mülheim, cit. Abt. 6. Verg L häftszimme Da ——— [27 s Vergleichs! a Deuticd G. ê lle f We bei den in Fran : der 88 politis indung mi 30. 3. 19 Te G Köln-9 Amtsgericht. 750] | Freitag, t Gefchäf München. ten Das der Firma örrah e. L s Que cht Justizrat öschner f Grund ämpfung Verbindun( vom 30. lag Das § : [2750] | è Uhr, in Str. 9, M Beteiligte ichingen. hren. eas ögen der aft Lörr lge Be- 4 hnhof tverk D Grö annt. Auf Bekam in V nnern Ver pas ung. | 19 -Str., die Be Fr-Î icehing ichsverfa Andreas Vermög enossensch : infolg L des Ba figu ftsrat Dr. u ern en. s : 2 E “Fd 79) « d. J 1 dem s de ‘anntmachu 5 10 Uhr, [9 z-Ludwig erden die auf Er SDa Vergleichsv des An on sSbaugenosjen wurde in 5 auf öffnung Expre inen ha Torga nne srlasses äsidenten z Bl. S. Min. d die in cheinen 2 Vefann ¿mittags 10 f- | Pring ‘Termine w Antrag z nebst Ver Vermögen Schörzingen, BUNgSDang Lörrach wu ergleichs Eröffn ¿c und t der zwi Brad aatsanwalt in des J ittels Ex räsi 31 (NG! s Preuß. m ers C M l 1081 mögen des Kauf iesem Ter R Q hrens ‘ne “S 7. April j Ung ange 3 Zwangsver R ) und 7 Mica isterium hat mittels ssous | p 3. 1931 (2 ng des rbiete ih Bochu A Apris 1901, in Kögting das | dies it geladen. Een Ueber E beta [9 h, g des Z den April (Wesif.) und it inister isterium ha ng Se t | 28. 3. rordnung- 45) ve Co. in Am 4, ? das Vermö: Kößting da hiermit gela Bergleichsvi Ergebnis Be- | Baver Zimme R is leichsver- stätigung är; 1931. Am 1. Steinhagen cke Oêna Min ninisteri! Wolfga Baad ührungsver il. S. 45 m & Co. j 7 über ‘Scbrödel in § ur Ab- f hie ung des 1nd das f der Ge Bay Spaichinge “É Vergle rfes en. 31, März 192 hôöfen S Bahnstre [le, x Staats1 miker daille am führun seßsamml. Piclu g WuTDe ‘Max Shrödi erfahren z Als | öffn Anlagen un ijt au] Prinz- 5A. S 3 Uhr, das Konkurse: gehoben. den 31. Mä1 E L. Bahnhö ks der B hof Que * dient ßische Kera 3meda r. Geseß F D s 5 j Dare t. Als seinen Anla( ittlungen i FTW A, S um, 8 des d [lt Dr. [s ?ôrrach, d Amtsgerih lin Bahn hr q Das Preuß 1 dem ije Rettung (Pr. wach j manns Bergleihsve1 eröffnet. arl } seinen Ermittlunge T41/IV, Ein-] 1931 ve : Abwendung sanwalt D1 L9 Bad. Amts( 2773] | wede, elegene enverke äd u 08 193 is, die Westfalen t tliche J nkuxrses ‘ofurist Ka zeiteren Zimmer ünchen, zur Le ‘en - zur 2 Der Rechts : Ver- O tri [277 | Bielefeld, g Person Geya 98 Februar ldkreis, ,„W ger des Ko ist Prokuri c Ver- | weit sstelle, ; München, t fahre “worden. D E ist zue ur E - das | V nur dem igung von om 2B. 5 westerwä i e oruegen s Brant ea Ec ellt, Der [asts Sir. 9 in iedergelegt. eröffnet wo! Rottwwei Termin gu “e. fahren über to | bisher te Abfertig n en V Höhr, Ünter A . eite s Montag, Q dwig-S T ten uie C 2 O 21 « 7 nt. L s 8V0or- *seburg. 2 erfahr :r g Ot für die s t worde LEZE eut : , Vertraue Kößting b t aus ‘e | GULWIY- Beteiligten Sine “1 Bollache e ernan ZergleichSvor- Mers Vergleichsv ssermeisters 3 au rôffne Tarifsäße ( liehen. U In No. ’jtimm 04 Uhr, | L t der ckihäftsftel München. E Sperjon : den Ve 2. Mai | Me s Verg Schlosser Firma ßgut e der Tar 1 Mberlie Schau i in ist bestin ittags 10% tó- | fich Geichäftt tis trauens über di den 2. Ma Vas des GANEIEN der - | Expreßgut, Höhe il 19 ; stermin 31 vormi sgerichts Kößg zichSgerihts 1| Verb ndlung P nôtag, d Amts- ermögen de Junhabers Duürren Veber die kunft.