1931 / 84 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j i. s s I Zweite Auzeigeubeilage zum Reichs und Staatsanzeiger Nr. 84 vom 11, April 1931. S. L.

e

[3191] Großkrafiwerk Manuheim Aktiengesellschaft.

Der Aufsichtsrat besteht Herren: Oberbagmsi T He Mannh Vorjißender; Ii i it Lil V L M T er B L A (194 l Z 11 L (§01e V I) VGUracrutit Bud Maunhe è etc T j Buri Diannheim l B1 n] D1 Ca ud U H Z inx F T ( y F1 De L i l { L B , i T } T j C l VLCIMnI l Be nl L l L Ul L er 0 Dr.-J1 Ka ih Direft er, 2 1feC1 Nh Si F j M heim B CLVaAUl L i 1a p L T 1 èa (i ritgl Z i i ( ¡Cl E M h111.-A of (6 )} i bel. Pirn ck rat ipfheller Mannheim S ( entanodi ch MLONC B : Mhm.=Iecarau Maunheim, den 3, Marz 1951 2E ECREZEE 7 3 BRLRGA E R L Hil I “I GGCTCUER [3215

Dstpreußijhe Revijions- und Treußand-A,-G., Braunsberg. Bilauz am 31. Dezembvex 1930.

RM | N N nt eingezahltes Aktien pital G L 9 500 Ka} Posticheck, Kreisbank } 38 209/36 Z E 6 é; I 956/07 F E A E 159/51 12 824/94 Akt a e O Gläubiger e e a Ce R 12 824/94

Erfolgsrechuung 2n 31. Dezember 1930.

Na : RM V]

Unftosten, Gehälter, Steuern 21 526/04 At (D)VPIDLIHIGeEN alu JFnventar 55 75

21 581/79 } d Mel. s 21 581/79

21. 581/79

r Aufsichtsrat besteht aus foigenden

Fohannes Berger, sißender,

Berger, Braunsberg, "rg Hossmann, Kalgen.

n v Ln aggtTonit e e o i 825 719/10 1 1nde eei e E D «a e E TODS SONIOA 16 358 72737 Passiva. Mttientapitalfonto . « «e « | 2500 000 Amortijationsfonti . « « 1751 771/98 Ob igätoriiche3 Reservekto. 250 000 A1 u. Arbeiter O Q e 6) 175 50455 Di ISTOUIO « e b 4 91 373/55 R Wertbericht 11 384 156/29 Gewinn- und Verlustkont 205 921

[16 358 727/37

Gewinn- und Verlustkonto 1930.

Soll. RM D Baui!1 ll ind Betxriel

[t « e « « 13.012 604/58 fet e E 125 788/99

E E 205 921 14 144 314/57

Haben.

BOLTLOO QUS: JVOO o ch4 112 580/24 Druttoertrag + + « « « + 114 091 734/38 14 144 314/57

Zufolge des Beschlusses heutiger Generalverjammlung wird der Gewinn- anteilschein Nr. 45 mit einhundert- vierzig Reichsmark für Dividende abzüglih der geseßlihen Abgabe an unserer Gesellschaftskasse dahier, bei den Herren Friedr. Schmid & Co., Augsburg, bei dem Bankhause A. E. Wassermann in Bamberg und Verlin und bei der Bayer. Hypotheten- und Wechselbank, Nürnbergund Filialen, sofort eingelöst,

Die turnusgemäß ausscheidenden Mit glieder des Anfsichtsrats, Herren Fabrikdirektor Kommerzienrat Emil Lauth in Augsburg und Dr. Helmuth Wunner lich in Hof, wurden wiedergewählt.

Hof, den 1. April 1931. Bogtländische Baumwollspinnerei.

%, í J 4 C m * N 44 . E Al Jul, Shm1d, Y: Edgar Wunnerlich.

10. Gejellschaîten D H.

Die Kaugummi - Vertriebsgesell- schaft m. b. H., Berlin, ist aufgelöst. Evtl. Gläubiger wollen fih melden.

Der Liquidator:

ibr zu melden. L Berlin, den öl, Marz

ergtius 2

{1 "(21

melden.

3l. Viarz 1931.

(105]

sammlung vom 12. Deze

Neuwied/Nhein, Noo

Dirks.

zumelden.

[2842]

Gesellschaft zu melden. Or. Peter. Pr.

[1935]

unsere Gesellshaft aufgelöst. Gläubiger wollen ihre Forderungen bis ¡um 30. April 1931 an uns einreichen, ntr. 16. Vereinigte Bimsbaustoffwerke G, m, b, S. i. Liquidation.

[107] Bekanntmachuug. Die Firma Paul Lawaczeck & @ G, m. b. S. in Krefeld i!

1931.

Der Liguidator der FriedrichC. Reiser & Co

T,

Der Geschäftsführer.

[692] Bekauntmachung. Die Hermetica Ges. m. b, S. zu | etwaigen Berlin NW 7, Unter den Linden 16, ist | entstande aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei tem unter- zeichneten Liquidator zu melten.

[12246] Bekáänntmachung. Gemäß § 65 Absatz 2 des Gesehes über die Gesellshaften mit beschränkter Haftung nahen wir hierdurch bekannt, daß die Gesellschafter der Feuershadengemeinschaft „Askania“ G. m. b. H. zu Aschersleben die Auflösung der Gesellschaft einstimmig be- {lossen haben. Gleichzeitig fordern wir etwaige Gläubiger der Gesellschaft auf, ihre Forderungen bei der Gesellshaft an

Handels- und Verwertungs8- Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin SW 68, Kochstraße 3. Die Ge|ellschaft ist aufgelöst ; die Gläu- biger werden aufgefordert, {ih bei

Die Liquidatoren :

Frey,

L 144

„G. m, b, S,;

Gebrüder Sucker, G. m. b, S,.,

Grünberg i. Schles. i Das Stammkapital der Gesellschaft ift von RM 150000 auf RM 50000 hberab- geseßt worden. Die Gläubiger werden aufgefordert, sich bei der Gesellschaft

Der Liquidator: Albert Uziel, Berlin-Pankow, Brennersir. (9.

Durch Beschluß der Gesellschafterver- mber 1930 ift (Ftwwaige

Ascherslebeu, den 29. Marz 1931. Feuerschadengemeinschaft,,Askania“ G, m. b. H. i. Liquid.

Nichard Popendiker, Liquidator.

der

Kunden-Kredit G. m. b. H., Breslau,

Aktiva. Det E «e Debitoren IL «T Do «v oa Kasse 4 A E U SINVeNÍar . « «14 0804

RIGITIQUNGE (i a 0 C0 S OUIO «ao

Pasfiva.

Oa aba «as I EE aa Bankverpflihtungen « « « C Nentenvorshußkonto « « Gewinn z

a) Vortrag 1929 200,91 b) Ueberschuß

1930 . 5 386,62

j Soll, Vandlungéunkolsten: a) Prop. C) 14 && C. @

b) Sonît. Unf. S G G. A

abz. vereinn. Prop.- E «E

Abschreibungen :

a) Debitoren 29/9 von 814 318,22 =: 16 286,— b) Inventar 1 408,—

E en

: Haben.

Zinsen und Gebühren « « O. «o u Nicht verbrauchte Delkredere- 449 M it Vortxag aus 1929 e «

Dr. El ih, Berlin-Stegliß, Elisenstr. 2.

abzügl. 1 00, oAbschr. 1 408,

NRNM

60 00 796 015

98

e P 5 587

879 946

Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1930.

RM 18 929 100 484 119 413

1 000 118 413

17 694

141i 695

141 695

5 5ST7IE

Vilanz þper 31. Dezember 1930.

|

814 318/22 44 214/% 609/26

2 647137

S79 94683

2 000|—

20

16 286|—

09 j | | 193

183

60 15

(9

11

J [ck1)

C j

1% | S T5

13

194

70 91

28

zu

[1373]

N 0, -

[1934]

weit die

[108]

Die

N ô

Bekanutmachu

Firma Feigenspan & Leupold 4G, m. b. H. in Chemniß

¡ubiger der GesellsWaft werden

BelMlu} r GelellsMasl r l Die Ol voi N Febr ar 18 uuf u rden. f aufgefordert, i bei thr zu melden. Die Gläubiger der Gesellschast werde! Chemnißk, de! [, Marz 1 3. aufge rdert, sid bei diejer zu melt Der Liquidator: L ¿far Feigen}pa! "M bios E 193 E M Liquidator: [1379] Bekanutinachuug- : L Paul Lawaczel Lauf Gesell\chafterversammlung vom 6. 3. 1931 ist die Auflösung unserer Ge- S sellschaft beschlossen. Gemäß S 65, 2 des L900) Bekanntmachung- __TG.-m.-b.-H.-Geltetes fordern wir die Gläu- Die Friedrih C. Reiser & Co., Selle | biger der Gesellschaft auf, sich bei derselben saft mit beshränkfter Haftung i. Liqu. n}. melden

Berlin, ift aufgelöst. Die Gläubiger der f * Beckum, den 1. Aptl 1: Gesellschaft werden aufgefordert, fich bei Likörfabrik Wilhelmshöhe

G, m, b, S. in Liquidation.

Klinger.

Haus Mokfá Haudlung edler Kaffees G. m. b, H., Berlin, Spittelmarkt 14 a.

Die Anteile der Haus Mokka Hand- lung edler Kaffees G. m. b. H. sind in anderen Besitz übergegangen. Die bis- herige Inhaberin der Geschäftsanteile hat den Inhabern der Geschäftsanteile gegen- über die Verpflihtung übernommen, fie von den Verbindlichkeiten zu befreien, fo- se bis zum 22. September 1930 entstanden sind. : Demgemäß - werden hiermit die Gläu- biger der Gesellshaft aufgefordert, ihre bis zum 22. September 1930

nen Ansprüche bei

ichaft oder der .unterzeihneten Genofsen- \chaft bis zum 15. April 1931 anzumelden. Berlin-Friedrichshagen,1. April 1931. Erste Genofsenschaftsbrauerei Berlin-Friedrichshagen.

Ziegeleivereinigu

burg und Umgebung G. m. b. H. in Falkenburg ist aufgelöst. Die Gläubiger derjelben werden aufgefordert, fich zu melden. Falkenburg i. Pom., den 26. 3, 1931, Die Liquidatoren : nnspieh K WV-Kieß. Holzhausen.

[3041]

\chaft auf

lahnstein.

[112].

11. Genossen- schaften.

Edeka Großhandel e. G. m, b, S,

Oberlahnstein

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 12. April 1928 ist die Genofssen- gelöst, Liquidatoren {ind: Kauf- mann Ntchard Richter in Oberlahnstein und Kceufmann Wilhelm Noll in Nieder-

Die Liquidation

ein Jahr fort und find Forderungen in diefer Zeit einzureichen.

Bilauz 1930.

ug.

ist aufgelöst.

21 I 1

der Gefell-

ug Falken:

*

dauert noch

Kale ¿ « Postscheck All «¿_« Sparkasse Jnventar Waren . Rückständ Saldo .

Kapital . Kreditore

Haus-

Debitoren I 0 E

Soll.

. *

E n A

» -

Kontokorrent, Debitoren «

. * * . . . o. ige Beiträge s «

G E A Om: A

Haben.

E s G A

Kontokorrent, Kreditoren «

Der Mitgliederstand betrug am 1. 1, 1930: 79 Mitglieder, jeßt 76 Mitglieder. Jm Geschäftsjahr 1930 sind 4 Mitglieder ausgetreten und 1 Mitglied eingetreten. Niederrheinische Einkaufs genossen- schaft e. G. m. b. H. für Eisenwaren, und Küchengeräte, Neuß, Friedrichstr. 30.

1

W. Wimmers, 1. Vorsißender. C. Savelsberg, 2. Vorsißender.

RM |5,

. 284 67 Ï 139/38 : 115/74 é 542/42 : 252|75 . | 3589/51 z 8217: ¿T4 617/91

« |_3 343/37 13 718/11

«* T2 000 U 700 |— è 378/11 13 718/11

[3379]

Gosldbesta Decungsf

Deut)che Noten an Sonstige

Grundkap NRüdlagen

Sonstige An eine keiten .

Sonstige

mark 816

E

13. Vankausweise. Stand der Badischen Bank

vom 7, April 1931.

Aktiva, nd. Le GA ähige Devisen .

Sonstige Wechsel u. Schecks 19 183 707,13

Scheidemünzen . derer Banken .

Lombardforderungen . . , ROCLIAIEE «6d Aa « «4: R Ole O

Passiva, L a «ch4

6. S G

Betrag d. umlaufdn. Noten 20 925 500,—

täglich fällige

Verbindlichkeiten . . . (1

Kündigungsfrist

gebundene Verbindlich-

„S . . . « . 1 L E

_ Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln: Reichs-

362,59. Badische Bank,

RM 8 123 609,40 2 759 121,— 22 995,67 58 445, 1 290 480,— 0 828 498,14

8 300 000, 3 300 000,—

1 862 527,50

9 395 540,88 1 096 582,53

Boörsenbeilage

v . ck - Bayerischen Noten : RNeichSanzeiger und taatSanzeiger Bayerischen Notenbank? {4 B Cd eil vom 7. April 1931. . N | Aktiva. NRM . o o Goldbestand . . « - « « 28559 000,— kanntma unge 84. erliner Dorje vom + ÂPri Dedungéfäbige Devisen. . 6 444 000,— - I i E AE E O G MWecbsel und Schbecks . . . 49619 000,— | [3345] Bekanntmachung e E E E IE T Ee "S ICAT PMICRRE 42 E E Ó S E 2, V L S J E j H V ç Deut!cke Scheidemi 13en É M I 900, _ : i: über Eheschließung. | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Noutiger | Voriger E —— h Ey - E ¿5 Noten an . « 1910000,— | Die s{wedisheStaatsangebörige M, : u i e) 9 B 5 - E E U ¿ rchen-Buer| ü Schledwig-Holsiein. | 2 Lombard , 2 652 000,— | Lovifa Tillbom, geboren am 27. Os, Anleihen der Kommunalverbände. Le oled-Vuar A E b) Sondodanton Fenn k Schtadrntg-Doden. olais Tus L 5 MWertpapiere « « « - .- * 9231 000,—| 1900 in Köping und gegenwärtis wi a) Anleihen der Provinzial- und | GeraStadtkrs. Anl. banken, fommunale Giroverbände, da. A i L 9 L U E LSP D ck ntt In 7 655 000 1 kaf i31 j i M : : 4 Ê k 1930... TM 1.1. y D l Donilige ag ffiva « 769% 000, pa Ee E d, nit } preußischen Bezirksverbände. Görlis KM S Mit Zinsberechnung, do. do. 1930...| 6 | L..7 (826 26 M asfiva. euts{en Reich8angebörigen WillyIok.. lite Ur C L E A : i n E Grundfapital . . . « « « 15 000 000,— | Gustav Wegewitz, geboren am ge c m Mit Zinsvevocquung: Hagen 1. W. E Bed ge Dee ¿acieoa ‘horn _ Ant.-Sch. s | 1.1.7 6 (99,5b 4 Nüdlagen é 0004 14 130 000,— nuar 1904 îin Altona und Q : ¡eta = 0,80 RM. 1 dsterr. unk. bis. bzw. versi. tilgbar ab... nl. 23, 1. T. 33) 6 | 1.1.7 _— do. do. R. 2. 1. 6. 358 | 1.5.11/100,56 100,56 my a | | f Betrag der umlaufenden wohnhaft in Berlin, im Deutschen 1 Lire, 19 B 160 österr.W.=1,70RM. | "B 20 9. 938 ( 1.3.9 Kassel NM-Anl. 29 Hann, Landettrd.GPf| A E s Holst.Ldsh.Krdvb|f. ZRMp.S| —— |—,— | R R g bo Einri a, 2 s sd) =2,00RM. ® gige s - L 3. . Ln . L G5 Bestf. Ldicch.G.-Pf | 1.1 | i _Noten . « « . « . . « 68 644000,—| die Gbe zu s{ließen. Ein)prüde y old) Sh, W, == 0,85 RM. 7 Gld. südd. W. | do, do. 30, 1. 5. 35/8 | 1.5.11 ; L 4. 1934] 8 | 1.4.10 |93,5b G S.4Ag.15.2.29,1.7.35/8 | 1.1.7 100,56 |100,5b@ } Westf. Sv. L T s ba y Sonstige täglich fällige diese Ebeschließung find späteste; oder N N 8,=1,70RM. 1 Mark Banco | do. do. 26, 31. 12. 31/7 | 1.4.10/86,9b Kiel RM-Anl. v.26, : y 6 do. Pfandbriefe 1926/8 | 1.1.7 [98,756b 8 /98,7 B f h (Abfindpb.)] s | 1.1.7 [92b6 |91'5b Q s Verbindlichkeiten 1 316 000,— | 24, April 1931 bei der unterzci4.. M ! nd Krone = 1,125 RM. 1 Schilling | Hann. Prov. GM-A. L L. 7. 1981} 7} 1.1.7 | —-— bo. do. 27 1.1.828| 1.1.7 996 6 - do.(Abfindp7b. «L. , # e E E 2 0 ° Y ' 2 G UCT3e an. 1 skand. Krone = Rubel | Reihe 1B, 2. 1. 26/8 | 1.1.7 97/8 Koblenz RM-Anl. do. do. S. 5, 1.7.35/7 | 1.1.7 96G b Ohne Zinsberechnung f An Kündigungsfrist ge- Bebörde anzumelden. } 0,60 RM. 1 Satte ND R I do. RM-Anl. R 28, | von 1926, 1. 3. 31] 8 | 1.3.9 92.76 do. do. 1.1.31'6| 1.1.7 876 76 Es E o L bundene Verbindlichkeiten 120 000,— | Berlin, den 10, April 1931, vdit-Rbl.) = 2,16 n, L, Veso (arg. | „4B U 6, 1. 4. 1927/8 | 14.109586 do, bs, 00, 1.10.00 8 | 1.4.10 192,9 s S E T Die dur L gelennzeihn. Pfandbr. u. Shu! Sonstige Passiva . . . . 2898 000,— | Königl. Schwedische Gesandtsche; n. 1 Pelo Ci =ck 620 RUL 1 Mund | do) dec naa iodols | Laa Da RM-À, v.27, 1.1.32] 6 | 1.1.7 | —,— wnr 16 als vor dem 1. Januar 1918 ausgegeben anzusehen, Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, G 1,75 NN. 1 Shanghai-Tael == 2,50 RM. | do. do. R.3B,r3.103, | Köln Schayanw. 29, 5b do. do. R. 7-9, 1.3.33|8 | 1.3.9 [1008 100 B 53 Kur-u.Neum. rittersch| | im Inlande zahlbaren Wechseln Reichs- | [3173], 2040 M. 1 Yen = 2,10RM. 1 Hloty = rz. 1. 10. 1931/7 | 1.4.10/102L @ geen 1,10, 1982 8 | 1.4.10 j98, do. do. R. 10, 1.3.34)8 | 1.8.9 100 6 100 6 RM-K.Schuldv(AbfSch)| in § [56,256 [56,25b G S F 92396 j F 5 Fh af b 3,40 N 2 4 tei 10/90 G ( - Pr. . N. 4. 1. 9.317 | 1.3.9 ——_A 24 mark 2 396 000,—. Effektenstelle Des LanDdschaftlig, 1 Danziger Gulden = 0,816 RM. 1 Pengö 4 24 e p e 7 G.-A.A2,1,10.35| 8 | 1.4.10 92.25b G Ee S L R LAE E Q S ritblcdé 7 ima Giliita, vériobe 1:ndetl, MAÁL ? Kreditverbandes für die Pro: _ 175 RM. 1 esinische Krone = 1,125 RM. | p. do. N, 1. 10. 32|7 | 1.4.10/906 do. NM-A.29,1.4.30| 8 | 1.4.10 (91,75 6 do. do. R. 3, 1. 9. 31/6 | 1.3.9 86,56 56 3E Calenberger Cred. Ser. D, P ZBE E R? L NSEDE Schleswig-Holstein. uvier beigefügte Bezeichnung X be- | do. do. R.9, 1. 10. 33/6 1.4.10/85 G E EOEAI L LAO 7 | 1.1.7 |84%b do. do. R. 5, 1. 9,32|6 | 1.8.9 5,5 6 45 0 f F R L L h E Vilauz am 31, Dezember 144 M"? hetimmte Nummern oder Serien | NiedersGlel Provins\ | ¿10 —— 6 HUSe L T T| 117 spe@ Oa 2925/5 | 129 660 sonva | 57125 gur. u. Neumärfisde| —— | —— } nl 926, 1. 4. 942 4. e 7 5 +90, N. 3,1.9. 391 D, y ' Sä. landw Preditvereir —— —_—re— nd, do. do. 23, 1. 7. 33/8 | 1.1.7 |94, s s Nassau. Landesbk. Gd.| N i Kredithr. -— g Ï 12. Unfall- und Inva- Vermögen. R m Mertpapier befindliche Zeichen ® | OstpreußenProv.RM- i Leipzig RM-Anl.28 Pf.Ag.8-10,31.12.33/8 | 1.1.7 |100bG [1006 *4, 8%, 24 Schle8wig-H ! . - No iht eingezahltes inem Wertpap zreisfeststelung gegen-| Anl.27,A.14,1.10.32/6 | 1.4.10/78 G L. 6.34 8 | 1,6,12 E do.do.A11 ,rz.100, 1934/8 | 1.1.7 |/100,256b 6 /100,25 G (d. j L ige E aaaitsi liden ï erungen o) m1 eimge zayites S E daß eine amtliche Prelisfestste g aeg Pomm. Pr.G.-A.28;34|8 | 1.1.7 |95,25b do. do. 1929,1.3.35| 8 } 1.3.9 do.do. G.K.S.5,30.9.33/8 L410 —— 56G 1 A ¡| 5,55b G | 6b : ve B z E tats D 190 zicht stattfindet. ie do. do. 30, 1. 5. 35/8 | 1.5.11/96 5b Magdeburg Gold-A do.do.do.S.6-8, r3.100, E E, S “2% Weit 1] 9:9b 9/9b ; : E e c e, | Ka)se und Zins|cheine « « 35 4 aktien in der zweiten Spalte beigefügten | Sachsen Prov. - Verb. 9: 19: 10 /94,5b G Mi A E T y : j » Kinsschein und ohne Erneuerungs\hein. f Lederindustrie-Berufsgenofsenschaft, Guthaben bei Banken . . p n All au den vorleßten, die in der dritten Be US L L 20A AdE ge get Lx E LAES 94 56 e p) tg u N ¿14 epa 1006 1. Decungsbeis b. 31.12.17, ? auSgest. b. 31.12.17, e [3037] Sektion 1V. Schuldner in “laufender l einefügten den leyten zur Ausschüttung ge- | do. do. Ausg. 1/8 | 1 O6 A Mannheim Gold- L | | E Ä Bekanntmachung. Rechnung 1 7207 en Gewinnanteil. Ist nur Ein Gewinn- | |0. do. Ag.15,1.10.26|7 | 1.4.1089 6 E LIOME G Les Le DberschI.Prv.Bk.G.Pf.| is 2 d) Stadtschaften. L Dio Herren Sektionsmitali E e R 0A vegebe ist es dasjenige des vorleßten | pg. do. Ausg.16 A o. do, 27, 1. 8. ‘2. y R. 2, 1. 4. 35/8 | 1,4.10 | G “A i ers Bes E E ehren Effektenbestand . . « « « | 1446 31M angegeben, so ist es daëeng E f y susg. 17/7 1:39 (906 Mülheim a. d. Ruhr t do.do.R1,rz.100,1.9.81|7 | 1.3,9 (92,2566 192,25 6 L E S A J vir uns hiermit zu der am = e | Jnve R R 18 (0 Bars i 20.169 E RM 26, 1. 5. 1931} 8 | 1,5,11 do. do. Kom. Ausg. 1 Int V. o, 09U, VETI. L CT A1. 0 den 27. April 1931, vormittags antr de Vosten s - Notierungen fr Telegraphische Aus- [s E r Deb g 1.1.7 84,5 G München RM-Anul. Bst. A,rz.100,1.10.31|7 | 1.4.10/90,75 G (90,75 6 Berl. Pfdb Ff./19 | 1.1.7 |108,25b G [1086 G Î j r f 5 i Tee 1 C ITE Set S n ar AULCHULUE Wai N 25 a von 29, 1. 3. 34| 8 | 1.3.9 | —,— Oftpr.Prov.Ldbt.GPf.| | do. do. (m.S.4-C)| 8 | 1.1.7 |100,5b [100,5b G 112 Uhr, in Bad Nauheim „Hotel | Avale 6000,- e n Tad Handel und Gewerbe“. | les Holst. Prov.| E do. 1927, 1. 4. 31| 6 | 1.1.7 [78,25b G Ag.1,r3.102,1.10.33!7 | 1,4.10| —,— do. do. 7| 1.1.7 94,75bG 194,75 G Sprudel““, stattfindenden Sektionsver- | (z;xoverbindlichfeiten sich fortlaufend unter „L De U 1e 1Te68 | 1.2.7 04.0DG f Pomm. Prov-Bk.Gold| do. do. ( .| 6 | 117 34bG [46 sammlung ergebenst einzuladen. 341 550,— yaige Druckfehler in den heutigen | „A 15Feing.,1.1.27|8 | 1.1.7 |95,75b G Nürnberger Gold- 1926, Au89.1,1.7.31|7 | 1.1,7 /91,75 6 do. do Bf.| 6 | 1.17 |- |91,75b g 9 S ; werden am nächsten Bbrfen- | ,. Gid-A. A16 1.1328 | 1.1.7 [95,5b Anl. 26, 1. 2.1931| 8 | 1.2.8 [96,5b 6 Rheinprov. Landesb.! Anteilsch.z.5%Liq.GB.| | | _ Tagesordnung: 3036 en Spalte „Voriger“ berichtigt | doRM-A.A171.1.32/7 | 1.1.7 (885d do. do. 1928| 5 | 112 [746 Gold-Pf.A.3,1.7.39/8 | 1.1.7 [102,50b B Pf.SA dBerl.PfbA f. ÞRMp.5|46 [46 1, Erstattung des Verwaltungsberihts Sai n der L äter amtlich | do. Gold, A.18,1.1.82|7 | 1.1.7 (890d G Oberhaus. - Rheinl. do. do. À.1.u.2,1.4.82/6 | 1.4.1092 G Berl.Pfandbr. ASB| | | A und des Fahresberichts für Unfallver- Scchuld L, Jrrtümliche, sp B E RM 'A E E 7 117 B RM-A. 27,1. 4.32} 6 | 1.4.10 |76b 6 do. do. Komm. Ag.4,| î (A find.-Goldpf.) 5 | 1.1.7 |—-—- 8 Ee ® das Fabr 1930 L Swquiden. geftellte Notiernugen werden ms} n os N20 1182/6 | 111 | —,—A@ Pforzheim Gold- rz. 100, 1. 3. 35/8 | 1,3.9 199,75 6 Berl dtschbr.\10 | 1.4.19 108,256 108,256 bütung für das Jahr 1930. Stammkavital . - ° 20 bald am Schluß des Kurszettels als | 0. 11 L. 5a Anl. 26, 1. 11. 31] 8 | 1.5.11 ¡92,75b do. do, 183,1b 2.1.3117 | 1.1.7 |93.75b G i 26u.S.1-3| 8 | 1.4.10 97,256 G |97,25b G 9 Prû 9 m e Fabres- | ator g x y do. RMA.21/ 1.1.33/6 | 1.1.7 d g 750 Q ' do 8 r:102148397 756 7 | 1.4.10 92G 6 Gs Prüfung und Abnahme der JIahres- Reservefonds ». « - o « tf cchtigung“ mitgeteilt. do Gld-AA.13 1.1.3805 | L.L.7 aci o.RM-A 27 1.11.32] 6 | 1.5.11 do. do.3,rz.102,1.4.397 1.4.1094, v | h 25 G rechnung für 1930. Gläubiger: do. Verb. RM-A. 281 | | T Haili do. do. Oi 1. 19; b. 1.4.1090 G E aa S n 3. Y es Voransclags für 1932. | eon Bankdiskont. u.29(Feing.),1.10.33 LATe De: L L0ON i 33a Schle3w.-H. Pr. Ld3b.| pg preere 2A | é V 1ng des Voranschlags für 1932. | 5 R 4d d A S I 35. R.3(Liq. Vf. 1.1 91,5bG 191,56 G : 4 Wahl deg S dat 8aus- Q) Orr ¿x Rechnung | 1 Di combard 6). Danzig 5 (Lombard 6). | „bw. 1, 4.1934 ..-+/8 | 1.4.1006 @ Solingen RM-Anl do, de AN 24:34 35/8 LLT 5E Anteilch. ¿5%Gold- t han | f , 1 de LenungeprusungLaus- } h) in laufender Rechnung 964 n 5 (Lombard 6). aig *] do. do. RM-A. 30 Solin Anl. 75b do. do. K.R. 2, 4; 4. y e ode adtscch|f, UNMy.S| —,— E E 5 193 ri Tia d x Brüssel 2%. Helsingfors 6. Jtalien 5%. 1928, 1. 10. 1933| 8 | 1.4.10 Westf. Landesbank Pr.| Pf.d.Drdo.S E) 5 ' g - schusses sür L L. Li x c) für vorverkfaufte Gold dam 2%. Brüssel 24. Helsingfor m » York (Feingold) 1. 10. 3518 | 1.4.10/98b Stettin Gold - Anl. old-A.R.2 X 31/6 | 1.1 6 Preuß. Ztr.-Stadt- | j als 5: E aus der Mitte der Ver- vianbbriee « « e * e [1644 agen 3 E E S d E rar O E T ae ia 22 A 57 L L 4 jammlung. Gewinn 58 Paris 2. Prag 4. * 1E N Weimar Gold-Anl. do. do. do. 26, 1.12.31/7 | 1.6.1293, 2. 1.30 bzw. 19: -1.7 101, 101, „L F v4 Y ; S oldschuldv28,1.10.33/8 | 1.4.10/94{b s Ei R 36,10/ | j | Zum Ausweis der Mitglieder dient der | Avale 6000,— do. Schayanweisgn. E anl Z es, L & Uo) 8 | 1,4.10 /976 do.do.do21N:1.1.2.886 1.2.3 14,5 6 » A 8 | 11.7 99 99,5b6G f MtiedslNeiy, itgli Es e e tver inslihe Werte. Wies ad Bei töverb.| e p E 1928 S.1,1.10.33| 8 | 1,4.10 } —,— 1.7.34 bz.2.1.35/8 | 1.1.7 ¡100 G do, do. R.9, 2.1.32/ 8 | 1.1.7 990 990 Lassen fsich Mitglieder durch Bevoll- 341 550,— Ö L aen gener Zwickau RM -Anl. n Ia Sa Komm. R. 2| a do. do.M14u.15 32 H 14.10 Lage 7A " Y ° E D E Z @ a El), TZ. ' E E 2. —_ G . 10. 4.10 Y k . R.18,1.4.33 é 799, r agte. M ILIEES oder 3 9366 ihen des Reichs, der Länder, fällig 1. 5. 38/5 | 1.5.11/100,6@ |100,6ebB | 1928, Le 9 id E, Has L e sl L GMEMSO do. do, R.19,1.4.33 8 | 1410 99,5b (99.6d andere stimmberechtigte Mitglieder) ver- 3 936 6 Eis ; bri S : do. do, 1930 R. I do.do.R2021,2.1.34| 8 | 1.1.7 199, ; 7 ; y ee S ; j Equ! anleihe u. Rentenbriefe. do. do. do, 1930 R. 2, 2021,2.1 | treten, so haben sich leßtere durch schrift-| Vorstehende Bilanz wird gem. § ew M berhef Le EPELLS Ohne Zinsberechnung. L 10. 217 ; Libdida E S Ll L S 6 E. f N : iso »y S -Dffontli nung. Oberhessen Prov. - - j tf. Pfbr.A. f. s .do.R.23,rz1.4.25 -4. E liche Vollmacht auszuwei]en. der Caßung veröffentlicht. Mit Zins Le g E * AuzlofungzscheineS in §|——6 |—,—- 6 Manuheim Anl. - Aus]. e S T Lagaie L10008 do. do. R.24..... 8 | 1.1.7 99,5b l99 5b Mainz, den 9. April 1931. Fiel, den 31. März 1931. E fHeuti Vori Dstpreußen Prov. - Anl. Sé, einschl. 1/; Abl.Scch do. do.26R.1 31.1231[7 | 1.1.7 (95,5 6 do. do. R.25-27;36| 8 | 1.1.7 [100b 1000 : | fleutigar | Voriger | Vlipreuben Prov. - 2 L O osung3w.}| in % [56,1b 5b @ : Lj do. do.R.8.11,2.1.32| 7 | LLT 04,56G 194,5b Der Vorftand. Das Kuratorium. Auslosungsscheine* ..| do. 6 |— (in § d. Auslosung ' do. do 27R.1,31.1.32|6 | 1.2.8 94,75 6 do, do.R.8,11,2.1.32) 7 | 1.1.7 94,5 N, L, Reinhart Vorsitzender Dr. Kölle, Vorsißender | L a do. A do. |—— 8 |—,-—-6 Roe El e Abd Zentralef. Bodenkult-) A “i da as 1 a ? Gd 6.75 G O Os Mes / E ee » —— E E S ¿Ad ert Y S 3 Z3rovinz. Anl.- » 4 5 T1 s A d „f 2,2.1.32| 6 . c 5 D 7 : En r EBhEn Pert 112|——- 6 |—- 6 Vetuslosgsfcch Grupp.1°A do. |—— 68 |——6 (inz d. uzlosung8w.) do. |——- 6 |—-—-6 r E E E E do.do.R11.13,2.1.32| 5 | 1.1.7 82G 182 G G as s g ugiSi a4 S ; N 10-1000D 28 1.9 |92,5ebG [92%eb G Lf d Gruppe Cs do. |—— 6 |—- 8 Dtsch. Komm. Gld, 25 | Ohne Zinsverechnung- = =- 4 s Reich8anleihe 29 heinprovinz nlethe- J. . "e L q E raer Stadtvfa 1 | [2977]. Fduna“ Lehbens- Pensions- und Leibrenten- unk, 1, 7. 34] 1.1.7 |100,6b G |160,6b Auslosungs scheine" do. (6266 |62,5b G d) Zweckdverbände usw, (Girozentr.), 1.10.31/8 1.4.10/96,75 6 (4 Magdeburger Stats a E 9 » , do. 27, unk. 87 ¿ Schle8wig - Holst. Prov.= . do.26 8,1, 1,4.31/ n 2 Ea f Versicherungs-Gesellschaft a. G. zu: Halle a. 6. tz as sus a i p o o l Ma tert as C S1 p ») Sonstige. g . V. J i m) d 1062 BL Peltislosungsscheine® .| do. [57,56b@ [5766 C A 2a 1981| 8 | 1.4.10 [05,58 A.1-4,1.1. bz. 1.4.34/8 R S Ohue Zinsberechnung. i - - S2 C Go 0e F) - » E LA , .6 R. G «4. E L 8 2,2. 36/83 1.1.7 0 2 Gewinn- und Verlustrechnung für 1930. / 7,25b & [87,25 G 8 eins. 1/, Ablösungsschuld (in § des Au8lofungaw). do.do A.6RB27;32| 6 | 1.2.8 de bo.dU1n.221.308 Lr Er O eDeutschePfdbr.-Anft.| | ' E eri d ; Se ge D * eins. !/; Ablösungssuld (in ÿ des Auslosungzw.). | Schiw.-Holst. Elktr. do do. 28A.1.1133|7 | 1.1.7 [92,756 Pos.S.1-5, uf. 80-34/4 | 1.1.7 | 7,76 7,76 (l Einnahmen. RM e Lt, AEERE Vb.G.A.5,1.11.27 §| 8 | 1,5,11 | —,— 6 do. do.27A.1X,1.1.32/6 | 1.1.7 [80,76 *Dresdn.Grundrent.-| | nl.), uf.1.6.35| 1.6.12/78b TT,5b i AA , | 17-1044 | vers] —— —,— I, Ueberträge aus dem Vorjahre: S ß. Staats-AU] i v) Kreis3anleihen e nete 10 fl s | 1.410 (078 A D E L ER pas e Feli verd] —- [— a) Geseßlicher Aufwertungsstock . . . « « e o «+ ' « « 18 67661 , auslo8b, zu 110 1.2.8 (965 G 96%b G E do.Gld.À 71,4318] 8 | 1,410 [97,66 E LaR | 1-314 1 1.410 —— |—— b) Ee für ges aus Dienstverträgen '+ “« ‘s 63129 Eu L elei H E g Ede at pi ee s eti 6 L Mitteld. Landesbk.\7 L B E { Dhne Zinsschein und ohne Erneuerungsschein, c) Rücklage für Kriegsanleiheversicherungen « « - o. o 26 70s fälli 20. 1. 33 - Belgard Kreis Gold- „do. «11. B do. 26 A.2v.27,1.1.33/7 | 1.1. E S L ¿ j) Gru ditücks il : S : 10 2, flig 20, 1. 39) 20,1.7100L@ [100,0 @ Lage L 1 1924| LLT|—— |— 8 fichergestellt. Mitteld. Landesbk.-A. Pfandbriefe und Schuldverschreib, ü) rund} ücdckSsrüd age - S s D S «E (18 O, D gei apa do. do. 24kl.,1.1.1924|6 | 11 |—— 29 A. 1 U. 2, 1. 9. 34/8 | 1.3.9 ¡96,756 von Hypothekenbanken sowie Anteils e) Rücklage für Fremdiwährungsversicherungen « e - « « s 6 2E en Staut RMd / scheine zu ihren Liquid.-Pfandbr, : f) Ausgleichssto 128 SUA 27 unk, 1. 2. 39! Ohne Zinsberechnung- : L Ohne Zinsberechnung. scheine z «P! 4 O a ea noob 1 112M?! unt. 1.2.52) 1.2.8 (90,5b G s Pfandbriefe und Schuldverschreib. Mit Zinsberechnung. ¿Ie LITGGE: A en ch «e ooo 2 lyern Staat RM- Teltow Kreis-Anl. Au 2 S S „Holst. LdkRtb{4 | 1.4.10 —,— —— fu i ; A R L E b) Mietserträge : 16 27 27, fdb. ab 1. 9, 34) 1.3.9 |82,25b losgssck. eins{l ‘l ab in 3 B 08 öffentlich - rechtliher Kreditanstalten | 26lezw Bo 3d 1410 —— |— unt 6. bzw.n.rüdz.vor.. .(n.r.v.) bzw.verst.tilgb.eb,s j Tanga ta E R E: 07 ü jayer. Staatss löj.-Sch,(in% d.Auslosw ö Bef dbriefamtj [d i | III. Gewinn aus Vermögensanlagen und Erhöhung der Aufwertung | 207 6s® a 1 L D E und Körperschaften, ry ; Pjandbriesamt| LLT | S Zil d 1. Q E e ao o M b, tz.110, rz. 1.6. 33| 1.6.12/102,8B H ¿ / der Länd L Ca Seit sl 13 a 236 s aunshweig. Staat c) Stadtanleihen, a) Kreditanstalten er ner, -S labl. Î j 5 1 1612| —— E Gefamteinnahmen : [20 813 76MW-Anl. 28, uk. 1.3.33] 1.3.9 bezebB N s Mul Autlosgssch. S 1°) in 5 (58,76 /58,5b ' eie Tas do, 29, uf. 1, 4, 34] 1.4.10/94,25b G Mit Zinsberechnung. Mit Zinsberechnung. bi is E Ser. 2 do. 76 4b 5 56 G 5 __ Ausgaben. L i T N 1.30 los 6 unk. bis.…., bzw. verft. tilgbar ab. unk. bis.….…, bzw. verst. tilgbar ab... do. do, ohne Ausl.-Sch. do. 116 1106 bz s } 1.5.9 [10126 1,56 T D Verwaltungskosten aa Ub 009 aaa p 097 194,91 Men ¿4 1. 10. 39 A Sang A D « einschl. '/s Ablösungsscchuld (in Z des Auslosungsw). | do. do.N.1-5.2925) cs ou@ E b) Steuern und öffentliche Abgaben « « « «.«- « 40 124,83 | 62/8 eihe 29, unf. 1.1.36) 1.1.7 05.06 0E 10. 1934) 8 | 1.4.10 (90ebB 5b Gld-Pfb. (Landsch) j E E TA | L 5A NAbichreil f R SFEaoinn = g übeckd Staat RM4 a (Thür.)| Reihe 14, 1. 4.1928/10 } 1,4. s ç - T 1511 R Sa TCIRNE wg! A ag 06 oa 160 eibe28, unk. 1.10.39] 1.4.10/96,25b G Caen S Ei bs 56 e E v0 E B LC c) Landschaften. 7h 11S 111. AVErlnInderung von HRaplialSsanlagtl e e e 2 e e ooooo a . Staatsschaß 1929 f sba.Gold-A. 26, S 5 do. R. 20, 1.1.33} 8 | 1.1. L IV. Gesebliher Auswertungsstock . » « «oe «o o o « eo « 115058108 gu Ln, 1932 1.1.7 D E L 8. 1931| 7 1.28 |——68 |—-—6 do, R. 22, 1.438 0 Mt v G A y 612 82560 83,256 V. Ausgaleichs\tock d C: 6 o Gs 121 6 in O ‘33 1.1.7 8, do.Schazanweis.28, 0. M. 23, L. S unk. bis... bzw, vers. tilgbar a9... S YEL LUJS 2a. d §4: E . . . - Zu 0. 30, 7. J d a k 24, 1.4.35) Tg 1.4. en z j j VAe Un Sia Oe «Lo S Uo 0 E S2 edlenbutg-Swer]| Me R D EEA 6} 1611 NOLFM NOLIGO ns E15 11.33 T 1A Kuv- n. Rente s | 1.410 1982566 198256 7 | 1419 876 376 VII. Rüdcklage für Fremdwährungsversicherungen + « «oe. H L de e20 Ul 1.3.89 1.3.9 /94,5b anw.29,30,r31.10.33| 8 | 1.4.10 /96,9b „756 G Da E L Ls ay do. (Abfind.-Pfdbr)| 5 | 1.1.7 29,756 892% 6 E S VIITL. Rüdlage für Kriegsanleiheversiherungen « «e «ooo. 262 d, do. A R D do. G Ez UaiO a an Se TETI LEOO D EL do. ritiersiasiliós } bes j : Gag IX. Rücklage für Verpflichtungen aus Dienstverträgen « «- s «5» 61828 Melenburg-Strel 1.1.2. Lo us do. do R.18,1.1,32/ 7 | LL Darl.-K. Suldv.| 8 | 1.4.19 (26 ; jp pay an: 0 G 9 979 (4 N-A 30 E A do. RM-A.28/ fäl. do. do. do. S. 2! 8 f 1.4.19 6 jz Î cs ‘100 75% 6 - 5 256 6 2. Une MAUSDaVeN » « « e e ao oa a o 0 mp O n Ce N 1.4.10 81.3.1950 zu 102 §, L. E RATA, do. do. do. S. 3| 8 | 1410 1060 vers. 1 V Staat RM- andbr... -9, L E E E S “196 y 5 5 R e ar. Verk.-Anl., v. , do. S. 1j 6 | 1.4.10 896,56 6 j Gesamtausgaben: 120 8137 Fit Ret Inh. ab 1.10.34 kdb.| 7 | 1.1.7 446 194.66 Ln. erdsCtr. Gd-Pf. 8 | 1.4.10 /98,25b s | versó. 100,756 100,56 Vermögensrechnung für den Schluß des Geschäfts jahrs 1930. Fist: x sia 1, a 00 1.6.12/101 G oie an Ee bo. R.10u.11,31.12: do. do. Reibe Bl 6 1410 De 756 | M a n Mb! mati c 13,9 jar fäl L 4. 1938| 6 aat M do.do.SiePf.oAntsch| 5 | 1.1.1 [88/9 an | vaer lora iters tiva RM k RM-Anl s D g Bochum Gold-A. 29, . R. 12, 31.12. Anteilsch, 3. 5% Liq.-| | 8 j vers. E y s RM-Anl. 27 und| C „1b G do.R.34,6,31.12.31| 7 s E E Lci E 8 | 117 | —.—6 5 L Gib aaa oe a anin s nine s L e S R Pola | ams 3060| 6 S Een C3 una Wre A --y IT. Grundstücksbeleihungen « « «e eee oooooo 12 1702 L 1. 8. 1931| 6 _— do. O S 5 Medl.RitterschGPf.| 8 | 1.1.7 197,7b 2% 6 9. S. 1—2, L. i Eee E i [I]. Wertpapiere « « «eau nee s o e o e | 2 T io r d R 8 M.1,813.32| 7 E l lis [— [—— fia ta GLLLM 6] 1,6 D INO E. S lebe Darlehne Noi char j Hforbe- Di 3.200, rz. 1.9.85) 1.3.9 /91,75b 1,76b Braunschwetg. M- do, do. R.1,31.3.32 do. (Abfind.-Pfbr.)| 5 | 1.1.7 | —— bo. do. S.1.1.132]| 6 | 1410} 4 « Kommunaldarlehen und Darlehne auf Reichsschuldbuchforde- 1568 E Reich8poft Anl. 26 N, 1.6.31| 8 —,- Q | Lipp, Landbk. Gold- Ofipr. ldsch. Gd.-Pf.[10 | 1.4.10 | —,— 6 | —,— Berl.Hw.-B.SHP| | s 110056 [1002%6 n R E 56 Eau 30 F. 1,rz.1.8.32| 1.2.6 /99,5 G zu RM - Anl. Pf. R. 1, 1.7.1934} 8 E as Jal s e 56 Pf. S.5 u. 6,30.9.30| 8 | vers. 190, 1 00 2 V; Guthaben bei Vankbäuseen : ¿a 06) loo « O ia e 75b G G A E 1998 s D R IT AL 00 6 da ia da. | 7 | 1410 896 S 4 06 e M, L E ? | 1410 005A 10056 T 00 É), 09 , o ° - j ¿T „10! G9 a2 925,31.12. E is 6 178.8b o. S, 13, 2. L. 33; 8 ai , i s VI. Rüdständige Zinsen und Mieten « + = eo ooo 152: s oi aner sar - De E E00 , do. do. S.2, 1.8.30| 8 2 actad.-Wibrc)| 6 A e Da do. S.15, L L 34/ s | 11.1 [100,56 ¡100%b VIT. Barer Kassenbestand eins{chl. Postscheckguthaben « « » - 19 Preußische Landes L, 2 WLao0s „75b do. do. S.4, 1.8.81) 8 Kom. (djch.G.-Pfbr.| 8 | 1.4.10 197.5b 5b do. S. 16. L 4. 35| 8 | 1.1.10 | —,—-6 | —,—@ VILL. Geschästseinrihtung* « « +«« oe. eo | 0E m A Eigen a E | A Le 2 | dodo S1 1.51820) 7 da. do, Ausg 10.8 7 | 1410 od PaTG | do SlT 2 127111 6550 A r Conto A D, e s R, L, 4, ve S UD, - rtmund Schay- „90. en uz3a. 1! 410 | -„— —- do. Ser. 7, 1. 1. 32/ f j L.LI f [X, Sonstige Forderungen: . a E R pru. 4, Ul.2,1.86 verta 10056*2/1005G*2 Do R024 5 07,75 G 46 E r S s ; E /89,25b „Z5b do. S. 11, 1. 7.35| 7 } 1.17 O S a) Aufwertung3vorauszahlungen an Versicherte . 941 880,85 da, Lia gar 2, 20 T 6 2/93,75b6 7 | Dresden Gold-Anl. e do.neuldsch.fKingdb] | j do. S. 19, 1. 19. 32/ 6 } 1-410 88.5 6 b) Persönliche Forderungen gegen ehemalige “id.-Goldrentbr} 1.4.1086,6b 7406,66 G L lan 8 7% (S.Bi in Ge) 5} 1.1.7 E pas d e) o. Anti | S 1.1.1 82,2566 —— D O Le 1 4 .-. . . . * * E 8 725 9, a Ba rov.Sähs. la Ï j Z= 21 a2 Lo] A 0 976 25% 4 L Ie: . M 1 23700 : Dhne Zinsberechnuug-. 41.10.3334,35+ 24 8 „30 5 Gold-Pfandbr... [10 | 1.1.7 | es gs I 6, M-R e 1410 50 (TPO VELT}ChIe D E C00 A 1 «“ - s Deaosungsschetne do. ORELO s 25b 8 da f lur F L Da a eas iee e a0 2410 1972560 972% A 90 738 4170 en , - D. D „. do, Ausg. j „L. S n A g B Gesamtbetrag: 20 7227 «Ablösungs (uid d in 4 59,66 G „Tb do. do, 26.2,1.2.32 7 a A G e E L486 1410 pa e G L . Reichs bo, bo. 28, 1. 6, 35 A it do. do. Liq.-Pf. X j | s E “10 | Passiva. S i UltAnl. «Aus losagpe qs 6200 946 6 do. Gold-Schayanw. ba s ohne Ant. -S.| 5 | 1.1.7 89,756 89.56 Ddo. T L 32 1.4.10 36 6 j 6 L, Gejeßlicher Aufwertungsstock (einschließlich Rücklage sür Ver- „FtburgerStaats-Anl 5 fällig 1. 6. 1933| 6 9 s Sächj.2dw.Kredv.G.| a 28 EraK qm. D j Ao) «ce C A E bura Bscheine® bo. 67,1b6G 576 Pa S 75b [7 Se r § T pieA T6 Sfb. 25, 81. 10.31/10 | 11.1 (101,50 {101,68 AL, SIMCIMiAge « «noi N S 280 nl. ohne Aut losea7 do. | 6,166 | 651b do, 1926, 1. 7. 82| 7 s F Schlei Landi. GLi. M t L 1122| D TESS Pa 70026 IIL. Rücklage für .Fremdwährungsversicherungen « «+ « os e «5 9 et Staats - Anleihe) | Düsseldorf Ms A. 5 Em. 1,1.4.1930/ s | 1.4.10 99,1b fb 6 D. E L En S E 7 Ds UIAA F Q 1j L nd : : 96 2 USlosungsscheine* 1926, 1. 1. 32/ 7 E N do. do. Tm.2,1.4.34] s j LLI 90,76 To do. do. 28, 1.2.34) # } 1410 LIV, Rücklage für Kriegsanleiheversiherungen S S Pa T O Ét lenburg » Che ..| do. Tu G 56 Sj S A 7 i 1410 133.5 G 256 da. do. 26. 1.2.35) 8 1410 101566 Ly V. Ausgleichsstock 6-4 H G G T T O 121 p Nl. « Au8losungssch.s da _—— G T6 6 Eisena RM-Anl. do.do.do. M16 1.7.34 E 7 1.1.7 [93,75 6 3,56 0 A L g T E250 E: —_ s VI. Guuntierüdlage » « « e e e qa aa * 10. Staats «Anl4 | y a72226, 81, 8, 1981) 8 | 1410 93 G L ia S) | LAiO A S L 0a M = 2 E Y . - E: c L R 210 * = s E E Bie a 2 E V2 LFZ ¡ VIL. Rüdlage für Verpflichtungen aus Dienstverträgen « « » s « 6182 i \Ungsscheine*..] do. 56,9b 2666 [E E L. 10, 33| 8 | 1.4.10 (0426d ,25b do.do.do.N.6,1.432) 7 j 7 330 8326 B? G4 111 02,76 792,75 @ Sonstige Verpflichtungen: _— 'ck blöfungsschuld (in bes Auslosung8w.,). | bo, 1926,31. 12. 31| 7 | 1.1.7 84,66 G —_—,- 6 do.do.do. K.8,1.7.32 E | Unt j VII, Hypotheken L T E S rtbest 5 J i Emben E 6 | 1.6.12 [1.2666 (71,2566 j gu Ds [12.05 G Mo. 24706 j24,5bG [X, Rückstellung für restliche Vergleichsabfindung in Holland « 2 _— 2.9.00 in 4 | —- ® |—-— ® | agen MM-Anl. 26, fs L L 2 97 57.756 Las 102.256 A E a Ca Lai 20 eute Su W A S f Ausg, 19, 1932| 7 | 1.1.7 |84,76b _,—6 A DO 7 01e 101hE 1.1.7 ¡162,25b 6 U “d Nleih TAENN Z 1m M S j} LS 7 90%66 tao 117 9626 96 2b G M i . 738 O e... Fu17 [2006 [3B Franffurt am Van 815 N ; 1117 856 85 6 Gesamtbetrag: [ch0 ‘{ch Ndigts y Gold-A, 26,1.7.82| 7 | 1.1.7 88,5B ,T5b j j 190 © B? 5b 1.1.7 776 by E ©, UngeL, verloste u, unverl. Nentenbriefe. | pg Schaÿan1u41929, 7 | 1.410 l92ebG E i 7 E ain MN | 117 i —,—6 E S * Volenshe, agst, b, 31,12,17/26,256 [26,25b G fällig 1. 10, 82] 6 | 1.4.10 P9ebB 199ebB T g LMES

»