1931 / 84 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfie ZYentralhandelsregifterbeilage zum Neihs- und Staatsanzeiger Nr. 84 vom 11, April 1931. S. 2. Erste Zeniralhandel8registerbeilage zum Neichs- und Gai Ae Gd Ga a8, a vóai: a À

Vorstandsmitglieder bestellt, so ist zur Gesellshaft Aktiengesellshaft: Die Erwerb des Geschäfts dur<h den Kauf- | Ziegelwerke, Breslau: Die Gesellschafterin | Breslau. ; tairé o Hor Wal j i L i : Vertretung der Gesellschaft die Mit-| Prokura des Dr. Werner H, Junk ist mann Kurt Gerhardt ausgeschlossen. | Linda Glüher ist aus der Gesellschaft aus-| Jn unser Handelsregister z monditgeselshaht gen, Lte aetdrt zu 1e 1000 B e 2nd je 10 Vltlen eelerungun dex Belensoft qur evn Eingetragen. Lhteung B TAchtematein-Calinbers, [2601] wirkung von zwei Vorstandsmit liedern erlos<hen. Nr. 22396 Hermann Nr. 12448. Firma Emil Rosenberg, Dn, S Ee 12 453, Firma Thomas | ist ute bei der L. Miedzwyj wird, beendet und die Firma er-| Reichsmark zusammengelegt werden. Gesellithaft y E T f Me E uy s G „E an 2 E 6 Pesigent Handels Oder eines Vorstandsmitglieds und eines | C. Star> Aktiengesellschaft : Die bei Breslau. Inhaber if der Kaufmann Inh. Konrad Thomas, Breslau. Inhaber schaft mit beschränkter Hastune dation ist Schröder Gebrüder & Co. Die an Ss O J Helmstedt v aiaentavuiieie Attien esellschast, | A E D E ax Schisf Nachf. Prokuristen erforderli<. Als Vorstands-| der Umstellung ausgegebenen Anteil- Emil Rosenberg in Breslau. ist der Kaufmann Konrad Thomas in | folgendes eingetragen wordey“ losen t “den 30. März 1931. W. A. R. Richter erteilte Gejamt-|2. April 1931. Das Amts ericht y Werk Chemische Fabrilen L: | Lei Ciiben e r R mitglieder sind bestellt: Johannes Dreze, | scheine sind in Aktien umgetaus<t. Der | Am 25. März 1931 bei Nr. 988, Firma Breslau. Nr. 12 454. Firma Baustoff- | direktor Otto Heuer, Heidelber, e Anhaltis&es Amtsgericht. prokura ist dur Tod erloschen. h 931. gericht. ene i a 9 e L Le S -- am A April Architekt, und Josef Wagemann, ohne | Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschkuß der Oscar Okrus<, Papierhandlung „und | Großhandel Berthold Loebinger, Breslau. Geschäftsführeramt niedergeles E Grauerholz & Köhler. Prokura ist D E lr Lal es E. Die S U LS 2 ngetragen n: cer, „bis Stand, beide zu Aachen. Als nicht ein-| Generalversammlung vom 18. März 1931 , Druderei, Breslau: Neuer Jnhaber is | Inhaber ist der Kaufmann Berthold | Geschäftsführerin Frau Bett, ing. [297] | erteilt an Else Helene Karla Paulmann. | Of. Handelsregister. [2594] Sarbenindustrie A-G B E Auaust E B au Rau Ur etragen wird veröffentlicht: Das Grund- | geändert in $ 7 (Vorstand), $ 8 (seine der Buchdru>er Walter Okrusch in Breslau. | Loebinger in Breslau. Nr. 12455. | zwinjki ist jeßt eine vereheligg En unjer Handelsregister Abt. À ist | Lievendag & Edstein. Die offene |, ¿Guftav Kirsch“ in Hof: Prokura | L ankfurt a, M: Das ellvertretende berg ist ausgeschieden. Die ‘Firma apital ift eingeteilt in 700 auf den Namen | Vertretung). Sind mehrere Vorstands-|— Bei Nr. 11 701, Firma S. Tiefen- | Firma Alfred Kittel, Breslau. Frhaber mann. : be! Nr. 612, Firma Emilie Wiebe, | Handelsgesellschast ist ausgelös worden. des Kaufmanns Alfred Kirsch erloschen. Borsiendaurit r ar y “t gr arri pa ins Giedi e Firm lautende tien im Rennbetrage von je mitglieder bestellt, so erfolgt die Ver- | brunn, Abler & Co., Zuhaber Tiefen; | if der Kausmann Alsced Kittel in Breslau, | Breslau, den 30, März 11 F Wing ‘am 14, Januar 1990 folgendes | Die Firma if exten. g zGebr. Anders“ in Hof: Offene | ihee in Levertubn wohnt jeyt iu | Inhaber Friedrich Heriag Gesell e1<hSmart. ie tien fin um tretun ur we orstandsmitglt 1 E ; S : S G mts8geri G ¡ 3 H . Di irma ist er- « D: s gel. jet L anuar er Q V__ F e Ï e D , E Nennbetrag ausgegeben. Der R oder durch T Vorstandsmitglied und persönli<h haftende Gesellschafter Hercz bali iel ais gericht, eingetragen worden: Die F f Schulz & Consorte. Die offene ey ge- | haft mit beschränkter Haftung in

9 ; rod, [ Frankfurt a. M. Dem

: i : indsmitglied und persönlich haften Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. | Kaufleute Alfred Anders in Marktred- | n nicht : Dr. Heinrich Äl- | Lichtenstein-Callnberg. Der Gesell besteht, je nah der Bestimmung des Auf- | einen Prokuristen. Emil Kuni> ist ni<ht Kozminjski ist aus der Gesellschaft ausge- L, j Burg, Fehmarn. losen. Elbing den 27, Mêrz 1931. | Die Fi ; wiß, Kurt, Hans und Willi Anders in | hören nit mehr an: Dr. Heinri " 1e Hi ; R, 10RT sichtsrats, aus einem oder mehreren Mit-|mehr Vorstand. Die Beschränkung der schieden. Die Firma ‘lautet es Af S. In g E gige 1 P ist e Die im hiesigen Haudelsregz Amtsgericht E G: I L ; Gori Pian La og endl ist erloschen. Hof zum Betriebe von Kinotheatern. s Et. M Rudolf ann, Erg Ens g ien Barg ab- preis, Sie werden durch den eit Ba eger, T auf ne B e R RS E: Gesellschaft R beschränktee Gaitana Se Nr. 64 eingetras ene Firma L Greifswald. [2588} | Ferdinand Apel. Jnhaber: Ferdinand Amtsgericht Hof, 7. April 1931. Se e Baarias S g SEAYLES, Unternehmens ist der Fortbetrieb des rat ernannt und abberufen. Die Berufung | niederlassung und die Zweigniederlassung | Am 26. Naärz Forts Ee Sih i ' renz, Burg a. E deren Jy Fn unf andelsregister Abt. B ist | -Wilhel l l, Spedi Gs RLws EGA E Ea Ii ‘ihtenstein-C mier der der Generalversammlung der Aktionäre | Hamburg is fsortgefallen. Nr. 43 999 Firma Friß König, Breslau, lautet jeßt: E T E Garten, 104 | Ehefrau ‘Alma itriette 2 In MES Ha 89 US Gesellschaft M - h E Henry Apel, Spediteur, ia 12595] ie m De Reinhold fiyehs, Ea. ug P m Treuhand - Aktiengesellshaft für ',„Friß König Nahf.“. Nr. 12 449, | (Zwe1g ng der Berliner Firma | Marten in Burgstaaken a. F chränkter Haftung unter der Finna Wilhelm Reimlinger. Prokura ist} Auf Blatt 121 des hiesigen Handels- | Lidner ' Chemiker, Köln - Braunsfeld Friedrih Hering bestehenden Handels-

erfolgt durch den Vorstand oder den Vor- L / ; ; » i fißenden des Aufsichtsrats dur< ein-|Grundbesiß und Fudustrie: Der Firma Kaufhaus Westend Jnhaber Alfred | leihen Namens), eingetragen worden. | gemäß $ 31 Abs. 2 H.-G.-B, yj Greifswalder Oelgewinnun m. | erteilt an Caroline Henriette Alice Pank. regiers die Firma Ziermann & Co., | ift Prokura erteilt derart, daß sie in | geschäfts mit Herren-, Damen-, und S. m. b. H. in Steinbach betr., ist Gemeinschaft mit einem Vorstantsnit-| Kindergarderobe. Das Stammkapital

malige Bekanntmachung im Deutschen | Gesellschastsvertrag ist dur< Beschluß der | Böer und Martha Baumann, Breslau. Gegenstand des Unternehmens is der Be- | F.-G.-8. von Amts wegen A ySrei) ; Siß in Greifswald E 9 G Reichsanzeiger. Alle Bekanntmachungen | Generalversammlung vom 27. März 1931 | Offene Handelsgesellschaft, begonnen am E io rg ir agr wen der | den. Es werden desfalb CN b. v ms D ß f gee Df Petersen. Von Amts wegen heute eingetragen worden: Die Firma lied os rokuristen re<téverbindli | beträgt gzwanzigtausend Reichsmark der Gesellschaft erfolgen nur dur den | geändert in $ 2 (Gegenstand). Nicht ge- | 16. August 1930. ersöónlih haftende E er zu Berlin, Hamburg und nachfolger der Jnhaberin h, gg Gesellshaftsvertrag ist am |[Casati & Co. Die offene Handels- ist erloschen. r 0 cs Pro En HRBEEN li Der neue Jnhaber haftet nit für die Deutschen Reichsanzeiger und gelten als | stattet sind der Gesellschaft Geschäfte mit Gesellschafter sind: Kaufmann Alfred | Stettin unter der Firma Gerike, Bahr & Err aufgefordert, einen » 2 Februar 1931 festgestellt. Gegen- gesellschaft ist aufgelöst worden. Die | Amtsgericht Jöhstadt, 4. April 1931. E ErE E Es sind erloschen die | ¿m Betriebe des Geschäfts begründeten gehörig veröffentlicht, wenn sie rechtzeitig | eigenen Mitteln, auf eigenes Risiko oder / Böer und Fräulein®* Martha Baumann, Co. bestehenden Handelsgeschäfte nebst iderspruh gegen die Löschun 2. O des Unternehmens ist, Gereht-| Firma ist erloschen S aer t Si g N Do: Dr. Robert Demu | Verbindlichkeiten des bisherigen i Jn- einmal erlassen sind, es sei denn, daß das |gewerbsmäßige Vermittlung. beide in Breslau. Nr. 12450. Firma Aen Hweigniaderlassungen. Stamm- drei Monaten bei dem unte e s Gewinnung von Erdöl und |M. Rosenthal, Filiale von Kahn & |lKkamenz. Sachsen 19596] Schäfer, D Foumant, Dr. dolf i l d de t E O N Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89h, P E c s E führer if Le RALZE I iter Siu falls ie LoE An erdden, ) jonstigen Minexeen zue EriweTBen, SrEB Maier, Köln. La Mee der| Jn das Handelsregister ist heute pel Heinrich Demmin abei E Es eien Forderungen auf T In ¿ G E E N ; C ; ; Hen wi d sonstige Mineralien dur oyrun- | hiesigen Zweigniederlassung ist von der | Blatt 379 die Firma „Moreiwol“ | Arthur Gerli ‘an Gofferjé Dr. { ihn über. 'Beschäftsführer ist der Kauf- mehrmalige Veröffentlichung verlangen. | Berlin. [2556] | in Breslau. in Berlin. Ernst Fal>e, Ulrich Pütter, | Burg a. F., den 31. März 19 A H shließen, auszubeuten, auh | offenen Handelsgesells<aft unter der | Steppde>enfa) t Osfar L Sesell- | Alfr Lring, Jeau Gosser]s, Dr. | ann Adolf Saß in Lichtenstein- Die Gründer der Gesellschaft sind: 1. Josef| Jn das Handelsregister B des unter-| Am 27. März 1931: Nr. 12 451. Firma | Heinrih Brümmer, Wilhelm Bülle, Ru- Amtsgeriht. gen E os der Bohrrechte auf Firma M Rosenthal u Gluttaart E p vgn 7 tr tt sfar Lesche, ues - \ Alfred Guenth.er, Dr. _ Hermann | Callnberg E Blees, Buchdruter, 2. PeterWehren, Messer- | zeichneten Gerichts ift heute eingetragen | Georg Tille, Kattern, Krs. Breslau. Jn- | dolf Lembke, Franz Tornier, Curt Petter, Lt: ur E A: bieumit ine l L o E d at [chast mit beshränkter Haftung mit dem | Janssen, Otto Knaa>, Dr. Hans Loewe, | Hierüber wird no< bekanntgegeben: R J A R Deus ) E Seel haTt mit Sehr äntter Hase | s, Breslau E E n eig on Sage S hiesigen Handels Zusammenhang stehenden Geschäfte, | 1. Januar 1931 von ihr als deren Zweig- Sive in Kamenz und weiter folgendes Steinthal. Nenesse, Tr. Jod. Mori Die DELERRURGMERgeN der Gesellichaft + &rau „Zote agemann, Vorothea ge- | Gee w e E s d E ie 1m RNengen Handelsregij y Roteiliqu: n Gesellshaften mit i i .Ro- j J s L r r E B E s 04 “l erfolgen uur dur< den Lichtenstein- borene Uhlich, ohne Beruf, 5. Frau Josef |tung, Verlin. Gegenstand des Unter- Amtsgericht Breslau. 10, Januar und 27. Februar 193I. Der | Nr. 507 eingetragene Firma Qa N bem O 08, EIERBDE be Bata Ar [lossen M a E ee tba ae ml E Base Dr! C Callnberger Anzeiger. Heusch, Katharina geborene May, ohne | nehmens: Der Handel mit Metallwaren. ___| Geschäftsführer Walter Pikuriß ist von | mann & Co. in Celle, deren ÿ Stammkapital beträgt 20000 | Karl Rosenthal, Kaufmann, zu Stutt-| nehmens ist die Herstellung und der Bergdold, jetzt Köln a. Rh., Dr. Ferdi- Amtsgericht Lichtenstein-Callnberg, Beruf, alle zu Aachen. Die Gründer | Stammkapital: 20 000 RM. Geschäfts- | Breslau, 2 [2559] | den Beschränkungen des $ 181 B. G.-B. | der Kaufmann Karl Sprintm Reichsmark. Geschäftsführer sind: | gart, und Erich Rosenthal ‘Kaufmann, | Handel mit motten icheren, reinwollenen | nand Bectraums jezt Fran Ht a M. den 7. April 1981. haben das ganze Aftienkapital über-| führer: Kaufmann Johannes Fogut, | Jn unser Handelsregister B Nr. 1738 | befreit. Bekanntmachungen erfolgen | soll gemäß $ 31 Abs. 2 H.-6) Oberbürgermeister Max Fleishmann | zu Hamburg. Die Gesellschast hat am | Steppdedlen und Textilerzeugnissen | Ferdinand Berudes. jeßt das lbst, D lf ie E O nommen. Als Mitglieder des ersten Auf-| Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesell- | ist heute bei der Grundstü>sverwaltung | im Reichsanzeiger. Der Gesellschafter |$ 141 F.-G.-G. von Amts wegen ; Greifswald, erster Ges äftsführer, | 1, Januar 1924 begonnen jeder Art, der Erwerb von Patenten E Belinlus wee E ff G ' M. | Lünen, 2602} sichtsrats sind gewählt: 1. Josef Heusch, | schaft mit beschränkter Haftung. Der Korne>e Gesellschast mit beschränkter Has- Pikuriÿ bringt in Anrechnung auf seine | werden. Es werden daher die ÿ S Direktor Julius Paschke aus Sossidi Gebrüder. Die Firma und fowie die Uebernahme von Vertre- | Höchst Friedrich Wilh ‘ag De. E t Jn unser Handelsregister Abt. B ist Architekt, 2. Johannes Stiel, Betriebs- | Gesellschaftsvertrag ist am 4. März 1931 | tung, Breslau, folgendes eingetragen Stammeinlage die von ihm unter der der Firma oder deren Ret Greifswald zweiter Geschäftsführer. die an O. C. G Lose erteilte Prokura | tungen und die Beteiligung an fremden | Bad $ pitib fd v d aas ernen, Jeß: : heute unter Nr. 51 die Gesellschaft mit beamter, 3, Josef Hu>e, Gewerbeober- | abgeschlossen. Der Geschäftsführer Kauf- | worden: Durch Gesellschasterbes<luß vom | Firma Gerike, Bahr & Co. zu Berlin, Terdurs aufgefordert, einen An tégeriht Greifswald, 30. März 1931. | sind erloschen. Unternehmungen. - Das Stammkapital | jet das lbst 2 è È E Friß ischer, beshränkter Haftung unter der Firma lehrer, alle zu Aachen. Von den mit der | mann Johannes Fogut vertritt die Ge- | 13. März 1931 is die Gesellschaft auf- | Hamburg und Stettin betriebenen Han- | Widerspruch gegen die Löschunz ai E : Louis Wendt. Die Firma ist erloschen. | beträgt anzigtausend Reichsmark iat O Q ne Cr jest dreh | „Adolf Flume Ziegelei Baustoff- Anmeldung eingereichten Schriftstücken, | sellschaft allein. Die Dauer der Gesellschaft | gelöst. Der bisherige Geschäftsführer | delsgeschäste nebst den dazugehörigen | 3 Monaten bei dem unterzeidng E -291 [ Philipp Moeller. Gesamtprokura ifft E Ge äftsführer ist bestellt der Dr Albe J Gu Bs ot EP Ql bst, handelsgesellshaft mit beshränkter Haf- insbesondere von dem Prüfungsbericht | ist bis zum 31. Dezember 1934 befristet. | Salomon Wittenberg is alleiniger Liqui- | Zweigniederlassungen und allem Zu- | ri>t geltend zu machen, wid; Grossschönan, Sachsen. [2589] teilt M t Mones atk und Zu <fabrifant Oskar Lesche in Kamen LV rt s Be ah, E in WUPPper- | tung“ und mit dem Siy in Lünen ein- des Vorstands und Aufsichtsrats kann bei | Verlängerung nah Maßgabe des $ 5 des | dator. behör, insbesondere au den Grundstü>en | die Löschung erfolgen wird. Auf Blatt 393 des Handelsregisters ee Abe p s é 6 Men "Stahl Sind mehrere Geshäfisführer bestellt, —-- rf Ne, E j LEEIEUS, 168 | getragen worden. dem Gericht Einsicht genommen werden. | Vertrages vom 4. März 1931, Nr. 45735 | Breslau, den 23, März 1931. Berlin, Jägerstraße 1, und Breslau, j Amtsgericht Celle, den 30. Mi die Firma Carl Shwär in Seif- ilivv B t “Gel s Gra if l so’ find. ie nur zux gemeinsamen Verx- gran furt a. M., Eugen „Järne>e, jevt | Der Gesellschastsvertrag ist am 6. März Geschäftsräume: Wilhelmstraße 51. Anzeigendienst für die Mitteilun- Amtsgericht. Gartenstraße 104, mit Aktiven und hennersdorf betreffend ist heute ein- | Phil us. Vas L: ets Coeriaile livetnng der Géatibihatt kere>déigé, sas Tes «. FLUGEE, Ia nos * 101 Feet. L Am 7. April 1931: die Firma „Stiegel- | gen der Fudustrie- und Handels- R E E S Passiven und dem Rechte zur Fortführung Coppenbrügge. getragen worden, daß der Ge ellshafter e B e ZE R Gui x x e E aat d di bei ibrer Bestellung, E au, jept Bak Homburg v. d, H., Pro- | _ Gegenstand des Unternehmens ist die meyer & Co. Riemenwerk“, die ihren | kammer zu Berlin, Gesellschaft | Breslau, H 12560] | der Firmen zu einem Gesamtwert von | Jn das hiesige Handelsregiste: Paul Heiland ausgeschieden ist und das S A p Me pes E L 2 dur< späteren Gesellschaft Ce Clititis E Dr. Friy Laquer, jezt Wupper- | Herstellung aller Arten von Ziegeln, Siß von Hannover na< Aachen verlegt | mit beshränfkter Haftung, Berlin. | In unser Handelsregister B Nr. 1739 | 1 000 000,— RM dergestalt in die Gesell- | Nr. 13 ist zu der Firma A Handelsgeschäft von dem Kaufmann v2 A4 A, R e Oen, E ee Le Geschäftsführer ta Vohwinkel, Wil E e g act Zementwaren sowie die Herstellung hat. Inhaber is Adolf Heucen, Fabrikant | Gegenstand des Unternehmens: Die Wer- | ist heute bei der Gebrüder Breslauer } schaft ein, daß diese Handelsgeschäfte vom | Marienau eingetragen: Die Fi Friy Querner in BVauyßen als Allein- aru "Gesellscha rg s das Recht zur Alleinvertretung einge- jevt On a. M., d del M s aller Arten Baumaterialien und der in Aachen. Dem Dr. Kurd Heud>en zu | bung von Anzeigen für die von der Jn- | Pelzwarenfabrik Aktiengesellschaft, Filiale | 1, Januar 1931 ab als auf ihre Rechnung | erloschen. inhaber fortgeführt wird. E ánfte afiun O litt ird: VBrobura lit ecteilt dem M 1 E jeyt Bad E Vertrieb dieser Fabrikate; außerdem Aachen is Einzelprokura erteilt. Als nicht | dustrie- und Handelskammer unter der | Breslau, folgendes eingetragen worden: | geführt angesehen werden. Amtsgericht Coppenbrügge, 21! Amtsgeriht Großshönau î. Sa., f 4 Willy Ernst FAledrih Bernhard Kaufmann Gottfried Lesche in Kamenz. S bi Bn are Fi tex | dex Handel mit Brennstoffen und Bau- eingetragen wird veröffentlicht: Geschäfts- | Bezeichnung „Mitteilungen der Jndustrie- Der Gesellschaftsvertrag ist bur<h Beschluß | Breslau, den 25. März 1931, Ï den 2. April 1931. Durt Din Y anla ist zum | Amtsgericht Kamenz, 4. April 1931. p rg E B E T EE er, | stoffen aller Art und verwandter Ge- räume: Hindenburgstraße 58. und Handelskammer zu Berlin“ heraus- | der Generalversammlung vom 17. Januar Amtsgericht. Cottbus. E L A ; L Gei atetüh a ielli A y 4, ¡es Fran Goa f Se JA ius E schâftszweige. i L Amtsgericht, Abt. 5, Aachen. gegen Zeitschrift. Stammkapital: Aufsichtsrat ift ecm Me: Zas R L ROEIE [2563] Jn das Handelsregister Ah Guben. Gerikaldvèaitter Mbit E Michelmotor Resellf haft mit Bas Ma E Gn E efü 0s f ; Dost, n K ey n E beträgt 20 000 A, T Atti einzelnen Mit- . S i : it Jn unsex Handelsregister Abt. L rIlsru en, (254 A S ' Se E 0 000 RM. Geschäftsführer: Kaufmann ' andelsregister B Nr. 1012 eingetragen:-: Nr. 2483, Junstitut zn unse Nr. D eingetragenen | s<hränkter Haftung. Gustav Jo- < Pandelsregistereint räge gandt, jeßt Bad Soden a. Ts, Beschäftsführer sind der Kaufmann

; p f iz t vid 48 ERS V N E E E E y

4s Dinar 2 iur

habers, es gehen auch ni<t die in dem

Annaberg, Er. L 195511 [9 in Di „| gliedern des Vorstands die Befugnis zu |,. In Unser. P i Die Vi i der unter ¿ i Auf Blatt 1355 S bietiacu Gabe ellibast i cine Beictttalt n S erteilen, die Gesell aft allein a ves ist heute bei der Ostdeutsche Handels- & T Abe e A N a Verkaufsstelle der vereinigten | hannes Siess, Kaufmann, zu Hamburg, | 14 Josef Krapp BaugetellsGast mit Adolf Flume junior und der Kauf- registers, die Firma Ziegelkonvention | schränkter Haftung. Der Gesellschaftsver- | treten. Kausmann Ernst Breslauer zu Industrie-Gesellschaft mit beschränkter Haf- Harnish & Giersh, Cottbus: 7 Siegeleien, Gesellschaft mit beschränkter | ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt beshränkter Haftung, Kar S: Otto Lechenieh. Bekanntma 2599] mann Carl Flume, beide aus Lünen. für Annaberg Dr. We>e & Ges. in [trag ist am 16. März 1931 abgeschlossen. | Breslau ist zum Vorstandsmitglied bestellt. tung, Breslau, folgendes eingetragen selhaft ist aufgelöst. Die Fi Hastung, Guben, heute folgendes ein-| worden. ¿ Katenberger ist nit mehr Geschäfts- | Lechenieh. Tetann iher Abt (299) | Die Gesell <aft wird, wenn sie nur Annaberg betr., ist eingetragen worden: | Die Gesellschaft wird durch die Beendi- Er ist berechtigt, die Gesellschaft selbständig worden: Dem Martin Ebstein und Meyer ertoshen. Nr. 538 Wilhelm S4 getragen worden: Hanseatie American Trading führer. R 9. 1931. Jn unser a reer Abt. B ist | einen Geschäftsführer hat, durch diesen In das Handelsgeschäft sind weiterhin | gung des zwischen der Zndustrie- und | zu vertreten. Prokurist: Ernst Landsberger | Koppenheim, beide in Breslau, ist Gesamt- offene Handelsgesell haft CottMff Durch Beschluß der Gesellschafter vom | Co- mit beschränkter Haftung. | s, A, Ehresmann & Co., Gesellschast | heute unter Nr. 18 die Gesellshaft mit | vertreten. Sind mehrere Geschäfts» als Gesellschafter eingetreten: Ziegelei- | Handelskammer und der Firma Liebheit | m Berlin. Er vertritt gemeinschaftlich prokura dergestalt erteilt, daß beide nur bisherige Gesellschafter Wilh Imi b. 2, 1931 ist das Stammkapital um | Die Vertretungsbefugnis der Liqui- | znit beshränkter Haftung, Karlsruhe: shränkter Haftung unter der Firma | führer bestellt, \so erfolgt die Ver- besiver Richard Mehner in Neukirchen, | & Thiesen geschlossenen Vertrages, deren | mit einem Prokuristen. Die Prokura des | meinsam zur Firmenzeichnung bere<- | er" ist j storben. An sei 1 8 13 500 RM auf 19000 RM erhöht. | datoren G. P. Marcus und A. Kühne | Durch Gesellshasterbes<luß vom 2. Ve- | Karosseriewerk und Kraftfahrzeugbau | {retung dur< zwei Geschäftsführer oder iegeleibesiver Johannes Lorenz in |alleinige t i 9! Bun | Ernst Breslauer ist e losche tigt sind. Die beiden Prokuristen sind | 113 persbnlich haftender Gei dur< Beschluß der Gesellschafter vom | is beendet. ber 1930 wurde das Stammkapitai | Kihard Ziehn“ mit dem Siy in Liblar | einen Geschäftsführer in "Bemeinschaft MeCHetel __ FoYanne 5 in jalleinige Jnhaber die Gesellschafter Buch- N r n. » als persönli<h haftender Gesel Durch Beschluß der eia! Y ¿ember L eingetragen worden. E 4 Ry ; R, Ie, i: Su dru>ereibesißer Wilhelm Franz, Berlin, | Breslau, i Ms März 1931. e S bse Tina, und Belastung | dex Jnnenarcitekt Rudolf Eh: 5. 2. 1931 Me $4 (Me Ga Rae) n Be iee Sils: l um 10 a id rige a E E er Gesellshaft8vertrag ist am 30. De- Ene A EcbataiaSE Von Pertet in Ehrensfriedersdorf, Lehn- | und Karl Heinz Liebheit sind, aufgelöst. mtsgericht. da : Cottbus eingetreten. Feder Gel dex $ 5 (Stammkapital) des Gesell- 1 1 Ug und der Gesellshaftsvertrag in Z 4 ge-|, ber 1930 festgestellt : ; | Ó na. i gerihtsbesißer August Helbig in Wald- Nr. 45 7 So ; S Breslau, den 27. März 1931. C T3 e E Al its ändert. Vertretungsbefugnis der Liquidatoren | ¿ndext. 30. 3. 1931. zember estge]telt, _| den Gesellschaftern bringt der Ziegelei- firden Uns Blecleibesiter Willibald cingetragen wird veröffentlicht: Oeffent | Breslau, [2561] Anogeeiee. jeihnungberehtigt. Nr. Vönben, ven 8 Märi 1931. Prt ge rur Mur aug Bar ier L E A a, Vertteb von Fahrzenganfbauten Ui | Sbcherie en “die mit 10.000 RM ac Heim in S Î : r- 11; R ister 9 d cel % j s e En G j Le ontinentale - ; 2 f ; zen Sah: E g retung dex Gesellschafter sind - ie (19e Bekanntmachungen der Gesellschaft | Pn e Lei V Eee SabeaT de | R U, U (2564) | saft für Glasfand-Jndustrie E E e aoaanie it besrüntier Hase | Lal e: Bit Mbbeliao Haftung Kraftfahrzeugen. ; das Stammkapital angerehnet werden. q erfolgen nur dur den Deutschen Reichs- ndert-| Jn unser Handelsregister B Nr. 1466 | manditgesells<aft, Cottbus: Die| l 2 Bis : il : , wu, Das Stammkapital beträgt 20000! Lünen, den 31. März 1981. Ge Go Ne ie 09, (anzeiger, Bei Nr. 20690 Deutsche halle Breslau Gesellschaft mit beschränkter | ist heute bei der National Film Verleih (Halter abrikdirektor Jd Haigerloch, : [2591] | tung. E P ist erteilt an Karlsruhe, wurde zum weiteren Ge- : z Amtsgericht Annaberg, 4. April 1931. Fernkabel Gesellshaft mit be- edt en SLLS gendes eingetragen | Gesellshaft mit beschränkter Haftung, | Schlipphak ist verstorben und bo E Veröffentlichung. V \ Dou Macin lop Gesellschaft mit [PEILENITES Feet Bau- und | , Geschäftsführer sind die Herren i C 1or791 [schränkter Haftung: Oberpostrat Ar- | Worden: ur< Gesellschafterbes<luß vom | Breslau, folgendes eingetragen worden: | Witwe, Frau Else Schlipphi Jm Handelsregister Nr. 43 ist Kaus- L : 0 4. Heilmann & Littmann Vau- Und | Pi hard Ziehn, Ingenieur in Liblar, | a enc ane [9603 Annabe« rg, Erzgeb. __ 12552] | thur Krauskopf is ni<t mehr Geschäfts- 16. März 1931 ist die Gesellschast aufge- Durch Gesellschasterbeshluß vom 28, Ja- | Tirshenreuth, allein beerbt 1 mann F. Bernheim, hier, als alleiniger beschränkter Haftung. Die Ver Fmmobilien-Aktiengesellf cht in Mün- h Peter Krompers jiniot. Kane Au 3 &. vitorcaittee: m A a Auf Blatt 968 des hiesigen Handels- führer. Oberpostrat Richard Be>mann | löst. Der Bücherrevisor Alexander Scheer | nuar 1931 is die Gesellschast auf elöst, | Die Kommanditisti Else Jnhaber der Firma Eugen Nördlinger | tretungsbesugnis des Geschäftsführers | <hen-Berlin, Zweigniederlassung Karls- in Köln-Sülz N Allein S n es e L A die E Hartmann in | jn Berlin-Wilmersdorf ist zum weiteren | zu Breslau ist zum alleinigen Liquidator | Der bisherige Geschäftsführer Jakob ada: hak if as der Gesel) cut in Haigerloh eingetragen worden. Die | F. H. A. Gröger ist er aipita E ruhe: Johann Groh, Dr. Eri Mete ntbecedA ung. aaa C L Ver Meni Textisausstellung annenverg. vetir., t eingetragen wor- Geschäftsführer bestellt Bei Nr. 36258 | bestellt. heimer zu Berlin ift [leini Liqui- | de : In di Gefell t if Fra sämtlichen bisherigen Prokuren sind ge-| Carruthers Bagge, Kaufmann, zu Ham- | hinski und Josef Lindner sind niht mehr : hetter Ricbart N . ? E L den: Der bisherige Mitinhaber Max |z1(ata Fl ' fa Breslau, den 23. März 1931 é um alleinigen Liqui- | den. Jn die Gesellschaft ift Funn | burg, ist zum Geschäftsführer bestellt Bo rtandotaitelieder 1, 4. 1931. Der Gesellschafter Richard HZiehn | Magdeburg Gesellschaft mit beschränkter Hermann Ha : i S Flaschenkappengesells<haf#t ' « ULS . dator bestellt. : beth Hübner in Düsseldorf unk Q Met 16 4 : B A B bringt das von ihm unter der Firma | Haftung mit dem Siy in Magdeburg D d 1 eem Die Ch Gti mit beshränfter Haftung: Geh. Amtsgericht. Breslau, den 27. März 1931, selben Kommanditbeteiligung Amtsgeriht Haigerloch, 1. April 1981. Aa Lega Gor beiiider Reu ¿E vel E Betieng, Marldrute: „Karosseriewerk und. Neat euenman unter Nr. 1125 der Abteilung B: Dur ist aufgelöst. Prokura is erteilt Regierungsrat Max Wessig ist niht mehr Breslau. . [2572] Amtsgericht. der Frau Else Schlipphak eing A sovafabriken Gesellschaft mit Mert Vaude M n ; Gele Ée Richard Ziehn“ in Liblar, Bezirk Köln, Gesellschafterbes<hluß vom _ 27. März der Posamentenfabrikantensehefrau Jda Geschäftsführer. Kaufmann Albert Ernst Jn unser Handelsregister A ist folgendes [Breslau 25651 | Nr. 1026, Albert Lehmann, vorn Nambusy. ; at beshränkter Haftung. Einzel-| shäftsführer. An ELN Stelle wurde lng Geltah nebst Zubehör mit | 1930 ist die Gesellschaft aufgelöst. Die Alma Wilvbich aeb, Hartmann in Hiller mm Verlin-Zehlendorf ist zum Ge- eingetragen worden: In . dels É Le 12065] dor Hörold, Cottbus: Fnhabt 2 Handelsregister. prokura ist erteilt an Alice Kirbis L a us Fendel Karlsruhe bestellt Aktiven und Pa siven nac dem Stande Prokura des Robert Stengel ist ers Tannenberg. i schäftsführer bestellt. Nachstehende | gm 25 März 1931 bei Nr. 12 351 die | ift Z Lte Ban elsregister B Nr. 2269 | Firma ist die Witwe Frau El E3 ist eingetragen worden: Norddeutsche Quebracho- und Gerb- T. T , SruHe, ‘| vom 31. 12. 1930 in die Gesellschaft ein, | loschen. Die Vertretungsbefugnis des Amisgerié Annaberg, 7. April 1931 Firmen sind erloschen: Nr. 12928 Ges Firma Vörtrieb für landwirtschaftliche isi S ei der Gesellschast für Holz- | mann geb. Max in Cottbus. A 4. April 1931. dg werke. Gesellschaft mit be» | ‘6 Rheini Blewaréenwerke Aktien- wofür 14000 RM als Stammeinlage | Otto Naeser, des Hans Meyerhardt, des aa A “sellschaft ‘für elektrishe Schreib- | und technische Bedarfsartikel Melante | Bret A e räntter Haftung, | Lehmann & Richter, Landes Mathies Reederei Aktien-Gesell- | e Hattunn, Die Gesell-| Gele L iale Kaclorube in Kauls- | angere<net werden. Se Be- | des Emil Bischoff, des Arthur Siedau Berlin, . [2553] maschinen mit bes<hränkter Haf- Men or Buoklái i geändert inz Bér S Zl, Ligen eingetragen worden: | 1nd Düngemittelgroßhandlung i haft. Durch Generalversammlungs- E E 0A E Genet Gesellschaft Yi 1% ißer iein a. Rh. | kanntmachungen der Gesellschaft er-| und des Friß Hülse ist beendet. Der Jn das Handelsregister Abteilung B | tUg- Nr. 41 156 Deutsche Carno |sandhaus für landwirtschaftliche und. tech- | Li, N e des abberufenen bisherigen | 6us: Die Gesellschaft ist aufgeli beschluß vom 7. März 1931 hat der $ 2 Malta 5 A E ifieloreit: George Fre- G L Ne L itals C H. Schaefer | folgen im Deutschen Reichsanzeiger. | Magistratsrat Geora Bu>sh in Magde- des unterzeichneten Gerichts ist am | Sesellshaft mit beschränkter Haf- | nische Bedarfsartikel Melanie Werner Ilse Se ors Bruno Hampel is Fräulein | Firma ist erloschen, Nr. 118 des Gesellschaftsvertrags (Gegenstand war Ge il Va let "Stictiiaie S En O S Lechenih, den 4. April 1931. burg is zum Liquidator bestellt. 2. April 1931 folgendes eingetragen: dör Mie au Spezial a e aaa - E D Jöneich zu Breslau zur Liquidatorin | Hähnel, Cottbus: En Ce Ea uet E tags Dusab Sobn guts D d cid Ge RE m E Schön, Gesellschaft mit Das Amtsgericht. Abt. 1. N Bn Lena L Waldmann & Nr. 1515 Enzinger-Union- r enfla<Ddrud- un * März 1931: $ rg ® Qi L L hafter Kaufmann Walter Alb erhalten: Die Ausführung aller Ge- , : ' M 4 s E ent A E o., Tiefbaugese mi sd-räntt Aftien - Gesel f d Si: Abteilae Schablonuen-Vervielfätt ger, Ges e eh p ant 12 A Breslau, den 27. März 1931, Cotibus ist alleiniger Juhabht schäfte der Gesellschaft erfolgt lediglich Ser Ca A Sia "n G Glateies da rf bung, Karlsruhe: Die Teinale. : i [2600] | Hastung in” Magdeburg, unter Nr. 704 Berlin: Die Zweigniederlassung in | sellschaft mit bes<hränkter Haftung. | per Kaufmann Otto Gottwald in Breslau BARIIES Firma. Die Gesellschaft ist a! auf Anweisung und für Rechnung des | thal ae: ist jeyt Beate evy B Ala. L en-Aktiengesellshaft | Jn das Handelsregister ist heute ein- | der Abteilung B: Dur<h Gesellschafter- Berlin ist aufgehoben und ihre Firma | Berlin, den 2. April 1931, Carlowiß . Bree [2067] Abt. B. Nr. 25, Waaren -EË Norddeutschen Lloyd, Aktiengesellschaft] : Kauf A F N Hambur Dié | Qweianiede as n e ari M Haupt- | etragen worden: S beshluß vom 26. März 1931 ist der Ge- erloschen. Nr. 26866 Berolina| Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 92, Am 31. März 1931 bei Nr. 6206, Firma | Jn unser Handelsregister B Nr. 2297 Gie al GLL, AERReN 4 Ae g h Gel llschaft E E Dics (A wetibart worden t Der e E l Cn 9 Sul 1928 Ie n ul l aar i Becitl N dia e Vextretung, dee Gesellichaft und t ausverwertungs - Aktiengesell - mei eiefetian Raphael Geisler Nahslg., Breslau : Neue | ist heute bei der A. Wertheim Gesellschaft | Srliß: Jn der GeneralveräL ungen. Die Gese Gel E | Schuhpalast, Hermann Levy jr. | s<lossene Kapitalserhöhung ist infolge | B, r ee Friedri A L <aft: Dr. Oskar Gutermann ist nicht | Breslau, i [2556] | Inhaberin ist Frau Klara Schmidt geb. | mit beschränkter Hastun Zweignieder- | 29M 24. Februar 1931 ist die Et nit die Erzielung von eigenen Ge-| Di 9p G fr tsbetrieb begründeten | Nichtüb hme des erhöhten Kapitals Die Prokura des Friedrih Karl Diebe | Zeihnung der Firma nur befugt ent- mehr Vorstand. Verwitwete Fra1 „|_ Jn unser Handelsregister B Nr. 2318 | * ; V As s EN s 9, Diveignieder- | 3 Grundkapitals um einen Beit winnen. ie im Geschäftsbetrieb begr L bgt me ! ist erloschen. l E weder die beiden Geschäftsführer Pega rete So geborene Van U R ist heute bei der Gesellschaft für Land- A au verg Was ‘Veiccasts Le w ken: Ter U “Vere En Ae zu 1 800 000 RM beschlossen. Adolf Vernstein Aktiengesells<aft. O O Aen m liogg 20 cia: Bn etio E eridt ailörübé 2. auf Blatt 23 345, betr. die Firma | und Kließ zusammen oder der Geschäfts- ist zum Vorstand bestellt. Nr, 28 279 | tzan8porte mit beschränkter Hastung, | gründeten Ford d Verbindlich | burger ist verstorbe org Straß- | höhung ist in Höhe von 15080 Durch Generalversammlungsbeschluß | sind nicht Übernomnen oben: Badisches 9 N | Bruno Otto Schulze in Leipzig: | führer Kließ zusammen mit einem Pro- tena Gesellschaft für ärztlich- | Lreslau, folgendes eingetragen worden: |feiten ist bei dem Ecwerbe des Geschäfts | Vreslau, den 28. März 1931 durchgeführt Das Grundkap® vom 25. März 1931 is der $ 1 des Ge- BRdgarit. n VERANEZ. L P 5981| Bruno Oito Schulze ist als Inhaber | zuristen: Der Kausmann Ernst KOes te<hnishe neue Apparate Aktien- Die Liquidation is beendet; die Firma durch Frau Klara Schmidt b r des lb y Amtägericet : trägt jet 4322540 RM. Du sellschaftsvertrags (Firma und Gegen- ——— ———-— Krefeld. . L _ [2598] ausgeschieden. Elisabeth verehel. S ulze in Magdeburg i} zum weiteren Ge- geseltsaft: Arthur Dobs ist nicht mehr ist erloschen. tes efblofien S Bei N 270 eeiva ais r bn s<hluß der Generalversammlut! stand des Unternehmens) geändert | Weimstedt. [2593] | Amtsgericht Krefeld. Handelsregister. geb. Brügmann in Leipzig ist JZn- s%äftsführer bestellt. 1 Oebiti E orstand. Karl Schul, Kaufmann, Ber-| reslau, den 14, März 1931, Oscar Unikower Breslau: Die “a ein: Breslau. [2568] | 24. Februar 1931 sind die Ÿ worden, Die Firma lautet nunmehr} Jn das hiesige Handelsregister B ist E N haberin. Sie haftet nicht sür die im| 8. bei der Firma Kar L Bb “a lin-Baumschulenweg, is zum Vor Amtsgericht, io au: ie Protura } Jn unser Handelsregister B ist | Abs. 3, B Abs. 1, 27 Abs. 2 de! Hamburger Bleiwerf AvolfBern- | heute unter lfd. Nr. 43 die Firma am 30, März 19831: etriebe des Geschäfts entstandenen | Magdeburg unter Nx. 3836 der Abtei bestellt. Nr. 33 217 F: C Aprath Bres1 E Jnhaberin id aae al Len. E heute bei bir ScblolcEe Müde edri schaft®Wvertrags geändert. Die 4 ein Aktiengesells<haft. Gegen- | Spezial - Kisten - Industrie, Gesellshäft | Nr. 3141 bei ra clisbaft «& A Verbindlichkeiten des bliebe, gen ne qua A: u a n O Söhne Aktiengesells<aft : Dur Be, | reslau, i [2557] n Breslau. Der Urber O | Aktiengesellschast, Breslau, folgendes ein- | toren Alexander Müller und . stand des Unternehmens is die Er-| mit beshränkter Haftung mit dem Siy |in Krefeld: Die Gesellschaft it aus- | habers; es gehen au nicht die in dem | Karl Stein in Magdeburg. Ver Leer? Jn unser Handelsregister B Nr. 538 ift | Berliner in Breslau. Der Uebergang , , folgendes ein- E ; ; T: ; i : © l gelöst. Dex bisherige Gesellschafter | Betriebe begründeten Forderungen auf } gang der in dem Betriebe des Geschäfts j Das stellvertretende | Härtel sind aus dem Vorstand rihtung, der Erwerb und der Vetrieb | i uistedt, eingeiragmn. Der Sees N bnnges Rubers ilt éneitiee ? - | sie über, G G N begründeten Forderungen und Verbind-

{luß der Generalversammlung vom f ; ; i ; : getragen worden:

“Ai. e Î te bei der Tauenzien-Theater Gesell- | der in dem Betrieb des Geschäfts begrün- orden: Das \ i i 1

27. Januar 1931 ist die Gesellschaft mit chaft ti s ) ese inblihfoiter | Vorstandsmitglied Siegfried Sal schieden, Nr. 126, Simon Loeser s f: Pai 10 fai 3

t beschränkter Hastung, Breslau, | deten Forderungen und Verbindlichkeiten E A Ee aunger, ; T s x Ehefrau Jo-| 3, auf Blatt 24 154, beir. die Firma | lihkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- Berlin, ist aus dem Vorstand ausgeschieden. | Gesellshaft mit beschränkter 60: Mrd Q Me Ne ay R S ften. Wonen dan Uy Lerner mens nnes Rubers, Auguste geb. Bruins, alta - Jmmobilien - Gesellschaft schäfts dur<h Karl Stein ausgeshlossen.

Wirkung zum 12, März 1931 aufgelöst fol : ; ist bei dem Er äfte D i * [folgendes eingetragen worden: Die | ist bei dem Erwerb des Geschäfts durch “Ms . Di i auf Metall i der Abschluß | ¡{t Aus ly ( : ‘esell ) i D vot S, danitié. (001 Tai Li ist beendet. Die Firma ist ieten, 2e B R 008D, ita Ade Vreslau, “act Slntker Sleirbera in 1s Sai dler: a a Tes * baies E Mae das E Le M Prokura err wée E atieEE t fst als (Peswasts ÿ canz in Magdeburg n eng e dur< Erklärung vom 24. März 1931, ist | Yrésla, L bêra & Co. Veotten: De f ta dad loschen. Dur< Beschluß der Zwe>e dienenden Handelsgeschäfte, und | hbrau<smuster und Patentanmeldung, x. 3271 die Firma Dreika - Ver- | Erih Zimmermann ist_a äjts- | kur 1 gd Ge A des Wau Lie di : L reslau, den 19. März 1931, erg 0., Breslau: Der Gesellschafter | Breslau, [2 ; 9 ‘Mt zwar, sowei derer behördli i Spezial- | trieb, Thomas, Keil & Co., Krefeld. | führer ausgeschieden. Zum Geschästs- | der Abteilung A: Fnhaber 1/f der Abrath ie Wol handelt R Amtsgericht. Mag elben, Ale! deitig if dee Sealt aŸV Unser Handelsregister B Ne 1963 E pon ‘verorbenes e brlanbuis bedarf, ‘na “Erteilung der Alten uno, Jonletn A itaa en, Beolli- Offene DEE E O Ua0 begon i die tanzes ift der Baume sar Hanns Degel- mann E S Un E acirE : —— Jen, Ei „Kaus- j ¿ i l ; i Tant 1. ; nnen. Bur | m g Bestellt. v : | 5 Liquidator is ber bisherige Vorstand e Handelsregister B Ne. 2483 Gesellichaft al: persönli Cltent Gesell: hast vorm. ‘Wish & Co. Hauptver- Stenibera, n Cotibus zum 6 dolf Verustein. Inhaber: Adolf Vern- Cruerb und Verän eia von Grund: ite dey E S Ne d n E E O aen O n ciu L Aubabae if ausmann Eduard Koller in Verlin be- | ist heute bei der Schlesischen Bauspa schafter ei j [waltung Ost, Breslau, folgendes einge- | führer bestellt. ein, Kaufmann, zu Hamburg. Ge- |stü>en und Vornahme sonstiger Han- | L i e «& Lind beide | der K Friß Baxmann in tellt. Fer j i : par-Ge- | [Qaster eingetreten. Bei Nr, 10 626, | tra : Di i j i amt i j i s ‘5t8- | Wilhelm Thomas berechtigt, und zwar | Felix Siegel, Sax udner, beide | der Kaufmann Friß xmc stües - Aktiengesell\haft Wald: | Hastung, Breslau! solgentes ceeenree| Brennen Bg teem umb | Milles, "Vittor Daner und Was s B imtageridi YY De. Frid ‘Golol9mivt und Heimich | [ihre der Geselsgast f der Bucbhalier jedes allein Pers, haft Bei (s schaft mil beschrünkter Haftung in | Magdeburg, den 4, April 1931. rieden Groß-Glienide, Nr. 39 808 | worden: Kaufmann Hermann Fuchs | Inhaberin ist Frau Luzia Selt isnewski sind erloshen. Die Prokura A / riedrih Friß Klein. Je zwei aller | Karl Mosenheuer in Helmstedt bestellt. | 1. ie L ani i «& Kur- Das Am iht A. Abt. 8. - i ( ; ; Ne i i j je | TVGGas G isten fi i j i ä borene Kampf, Kauffrau zu Krefeld, | Quasniy und Wallheimer & as Amtsgericht A. : Zyl Beo feBlieniae, D TEAe Mee MesGeeatrer ausgeschieden. geb, Rother in Breslau. Der Uebergang Ziveiaie eifune Swan erloiden, “Me Vir. 435 Abt. A des go mac E E E L l Daster Dr, Gras, obann 2. Wilhelm Moa Kaufmann e zynski in Leipzig: Die Firma ist er- : —— 2604] R RRRS - Attienactertsd Breslau, den 21. März 1931, der in dem Betrieb des Geschäfts be- Breslau, den 30. März 1931 : ist h woselbst die Firma : Hafenbank in Hamburg. J. E. C. |de la Riboisière in ‘Bad Pyrmont | feld, 3. Erich Keil, Kaus, oschen. i Meiningen. “aier AL B Tuseulum Groß-Glienide : De gat Amtsgericht. Elen it Se E Und, 3 Weicaits " Amtsgericht. Donner“ in Dessau geführt 1 Freerks ist durch Tod aus dem Vorstand | bringt in die Gesellschaft ein: ein Rel 4, Robert Thomas, Kausmann, Ri L mei S Ee, a paig: G E E e M Cha bo: M c : / e L : E R E L è e eschä 2 s - : J e e : L : L i L 1g. J : : # P G Le E A ani Handelsregister A ist folgendes | ett ega ew geb. Rother aus- | Breslau. (2570) | Donner aeb Sara M Dessau al Kau smait Ls Braitea, K po Gow dos E E 10 ein Lte, 9972 die Firma Hubbery «& a Gesellschaft ist aufgelöst und die gesellichaft in Firma „Deutihe, Hypo- L u L ; y j ossen. ie Firma lautet jeßt: | Jn unser Handelsregister B Nr. 2 ett L st| e A b E xe ° 3 |Co., Kommanditgesellschaft mit dem | Firma erloschen. S thekenbank“ in Meinin i L Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89a, [eingetragen worden: Emballagenvertrieb Ost Richard Selt: | i ae regper B Nx. 195) Fußaherin if andsmitglied bestellt worden. Reichsgebrauhsmuster Nr. 10883916 | Spe, j 6. auf Blatt 5847, betr. die Fixma Blumenthal in Berlin : 23 Ma : „Emba r / ihard Selt- | ist heute bei der „Bank der Arbeiter, Ange- | © i z 31. Gerb- Í ht A eine Reichs- | Siy in Krefeld. Sie hat am 22. Fe- * au al s E E Dem Fra E ; f Bertin. (2504) | Carl Werherbi, Brolau: ‘Reue $ihaber Lantelogesethtase drnibecqur are | Leuten uud Béomion Attiengesellicst | Antaltisges Anttegeris. YY ner & Co Aellengesellihaft. [pebrg cbsmusteranmehdang, Atienzelgen |bruar 1081 mit 1 Konimandiise) e | L Bri toris Vie i cleiben | Getedererdata P dee "Weise “erteil, L lsregister Abtei i ; Le f: c , | &iliale j ri ; „hi vis 0e 0 % au ' TOULJEt- : ' G | : t s L MéeG linie eits A us R, E Kurt Gerhardt in | Breslau, ist ausgelöst, Der bisherige | worden: Die Wroturi bes Bank Geibibere B ———— a | au R E i E 498 E E e riaamedund E das ged Fran ben in Krefeld ist per- Amtsgericht Leipzig, Abt. Il B, daß [wer von ihnen r ist, ger 2. April 1931 folgendes eingetragen: | Betrieb des Geschäfts begründeten Forde- inhubee dee Fine e nperger ist Allein- | ist erloschen Unter Nr. 865 Abt, 4 des L schlossen ‘worden, das Grundkapital | tenzeichen des Patentamts R. 78 447 | sönlich haftende Gesellschafterin. Dem e acn mein Gast mit ie vertretenden A . N ils i 1 4 2 . R 5E F . . i f I M ê : Ï tiión h î f rne in e ———_— ? d . rDere x, 11419 Nationale Automobil- ]cungen und Verbindlichkeiten is bei dem, Firma Gustav Glüher & Co., Landetex A *Amtégeris E D E nenfadlit Mobr Fir "A ; an die Altionice uf 100 000 RM in #4 Jerner cike fi daränf ezahenden is "Protura erteilt. S h Vorstandsmitglied oder einem anderen

Reichsmark. Amtsgericht.

n eines Bleiwerks, die Erzeugung, Lage- i ; i 1928 ge- eiwer ie Erzeugung, Lag [9a tsvertrag ist am 31, Mai g ber der Firma.