1931 / 87 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*ck

«E Are: E

v uóA

ZERA

gegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln: für Bardepositen: 2#9%/o p. a.

[4331] Einkaufsgenofsenschast der Fischhändler Pommerns

e. G. m. b. H., Sis Stralsund,

7 Einladung.

Es findet am Sonntag, dem 19. April 1931, mittags 1 Uhr, in den Näumen der Babnhofswirtschaft in Ruhnow in Pommern eine Generalversammlung statt.

die'em Knotenpunkt Ruhnow hintahren,

damit endlich einmal ein fester Beschluß

eschaffen werten fann. Sollte jedoch die eneralversammlung wieder s{Glecht be- sucht sein, fo be\chließen die anwesenden Genossen rechtéverbindlihst, da nah dem Gesetz die 2. Generalversammlung rets- verbindlichst für jeden Genofsen zeichnet, ob er damit einvestanden ift oder nicht. Tagesordnung: 1. Aenderung der Statuten. 2. Neuwahl des s\tellvertretenden sitzenden des Au!sichtärats. 3. Einzablung der 2. Rate des 1. Ge- \hästsanteils. 4, (Evtl. Liguidation und Auflösung. 5, Verschiedenes. Der Aufsichtsrat. Paul Oestreich. Otto Oestreich.

Bor-

[111]. Bilanz per 31. Dezember 1930. Aftiva. RM |H Kassenkonto P 15 783/60 Kontokorrentkto., Debitoren | 165 926/— VBanlkenkonto »« a. « 39-913/72 Postschellonto « « « + » 1 074/35 Automobilkonto . 8456,40 | 10° Abschr. . 845,64 7 610/76 Uen aon «o 60° e E ar 2 270|— Kautionskonto . «+ ».. 5 000|— Baukonto . . « 4091,27 | 20% Abschr. . 818,25 3 273/02

2195/35 12 260/35

255 308 15

XDOLENPCNANDE 2.0.4 as RODIENDENUUDE » » o 6 s

__ Passiva. Geschäftsguthabenkonto . Guthaben ausgéeschiedener

89 557/85

Gent 2d 1 812/90 Kontokorrentkto., Kreditor. 147 119/36 Reservefondskonto . « « 5 029

11 789/04 255 308/15

Gewinn- und Verlustrechnung per 31, Dezember 1930.

G Cat «

Soll. RM |5 Unlostentonto .-¿ « + 6.6 « 122 922/16 Mietekonto È: Sd S 2 535/09 Gehälterkonto « « « « « « « |20 348/65 Jnseratenkonto « « + « | 2313/97 M enionto » «+ b eo o 28524

außerordentliche Ze1 l, Es wird böflichit gebeten, daß alle Genossen nah

14. Verschiedene Bekanntmachungen.

| [3853] Bekanntmachung.

Die diesjährige Hauptversammlung des Arbeitgeber - Verbandes der Deutschen Buchhändler, Siß Leipzig, | findet am L. Maí, vormittags 9 Uhr, im Buchhändlerhaufse statt.

werden aufgefordert,

dieiem anzumelden. Berlin, den 11. April 1931. Der Liquidator: Erwin Meyke,

Beriin NW 7, Friedrichstr. 103.

[3855]. Rheinische Pferde- und Vich- Versicherungs-Gesellshaft a. G.

zu Köln am Rhein.

Gewinn- u. Verlustrechnung 1930.

Zweite Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 87 vom 15, April 1931. S, 4,

ihre Ansprüche bei

Wir laden zur Teilnabme ein und be- merken, daß die Mitgliedskarte des Ver- bandes als Auéweis dient. |

Leipzig, den 11. April 1931. ja

Der Vorstand

des Arbeitgeber-Verbandes der Deutschen Buchhändler, Sit Leipzig. Dr. Friedrih Oldenbou r g, Vorsteher.

[4466] : Son Vieh-VersicherungSverein „„Nassovia“‘ a. G. Nhein-Maingau- Versicherung zu Wiesbaden. Wir laden die Mitglieder unjercs Vieh- Versicherungêvereins zu der am 2. Mai 1931, 3 Uhr nachmittags, in Wies-

baden, Restaurant Friedrichshot, Friedrih- | Scha straße 43, stattfindenden 54. ordentlichen | Prä

Generalversammlung ein. Tagesordnung: 1. Bericht über das Ge|chäftéjahr 1930. 2. Beschlußtassung über die Genehmigung des Abschlusses für 1930.

Regu Zum

Ueberträge aus dem Vor-

E Nebenleistungen E s Kapitalerträge « ‘-

Rücfversicherungsprämien Entschädigungen

Abschreibungen . « Verwaltungskosten u. Pro- BUIOUEN « « 04 d

Einnahme.

E

174 59

D Q... S P d 2 Ql 0

Kursgewinn «- «-+ 1 085/76 stige Einnahmen é 19 952/20 Dem Reservefonds entn. 81 581/56

Ausgabe, 1 124 89

denreserve «s nienüberträge s isierungsfosten

Reservefonds 81 58

D. M0

43 858/92

22 554/02

| 2 398 054/73

| 135 104/63 . 171 405/07 Ó 439 769) . 20 71774 : 41 E

303 850/04

|

|

567 364/38 1487 065/64

j 2/25

1/79 82 1/56

Hauptversammlung vom . 19. März 1931 aufgelöst. Zum Liquidator ist der unter- zeichnete Kaufmann Erwin Meyke be- stelt. Die Gläubiger der Gesell saft

3. Entlastung von Aufsichtsrat und | Steuern und ähnliche Ab- Direktion. : Oen - ck00 15 134/90 Wiesbaden, den 11. April 1931. Versicherungssteuêr « « « 20 735/14 Der Auffichtsrat. E 60 112/06 Ohligmacher, Vorsigender. Prämienrückzahlungen « - 476715 Die Direktion. Dr. Pit. F. Mülle r. Rabatt und Zinsen Es 38 369/57 [4626] g 4 2 398 054/73 Von der Darmstädter und Nationalbank ilauz 1930. Kommanditgesellshaft auf Aktien, der E Ö Deutschen Bank und Disconto-Gesellschaft Aktiva. und der Firma Delbrück Schickler & Co., | Forderungen a. Versicherte, hier, ist der Antrag gestellt worden, Vertreter u. dgl. « « « | 170 352/44 NM 11 200 000,— Stammaktien der | Gestundete Prämien . « 138 431/15 Gruschwiß Textilwerke Aktien- Zu erhebender Nachschuß 125 439/50 gesellschaft in Neusalz (Oder) | Kassenbestand . . » « « 8813/35 Nr. 1— 3000, 5001—11000 zu je] Guthaben bei Banken . « | 134 858/76 NM 1000 und Nr. 1—22000 zu je Kapitalanlagen » « - « - 153 965/51 RM 100,— (Wiederzulassung gemäß | Grundbesiß . e 6. 132 460/56 § 38 Absaß 2 E Hinterlegungen « e - o - 1 100|— En E an der hiesigen Börse |Jnventar « + e é «- o « 1|— zuzulassen. ves Berlin, be it Ari 1931. 865 422/27 ulaf}ungêstelle Passiva. an der Vörse zu Berlin. Prämienüberträge « « + | 439 769/82 Dr. Gelpcke. Sha darvataeno ode o) L R ES N e é Sonstige i 104 247/38 Handelsbank für Ostafrika Rede eto Í : à el 1800001 (3602] _in Berlin. 7 Die Gesellschaft is durch Beschluß der 865 42227

Vorstehender Rechnungsabs{chluß wurde in der Generalversammlung am 21. März 1931 einstimmig genehmigt und Aufsichts- rat und Generaldirektion Entlastung erteilt.

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter-

eich8mark 1 809 466,—. Zinsvergütung

für die Preußische

von Eichel. von Göß. Graf von Re Freiherr von gi

10% Abschr. auf Automobil 8451/64 20% Abschreibung auf Baukto. 818/25 R E S R E E | Gewinn «« «e « e [11 789/04] [3859]. Bilanz per 31. Dezember 1930. Paaebn ne Aktiva RM RM de VaEME _ | Kasse, fremde Geldsorten und Sine A % 111 351 ¿i ‘ortrag aus 1929 « » « « « | 1.537/59 | Guthaben bei Noten- und Abrehnungsbanken « « « « 174 310/08 Os ck Gti E A E 2 E Q Schecks und Wechsel A T6 S T6 2719 803 94 A mTODLTONIO e ooooo 5 N i | i . Brovisionskonto E rig ah rouias und Bankfirmen « « « s 896 183/22 Beitragsfonto . « « « « «+ « |_4 807/24 a) Anleihen des Reichs und der Länder « « «-« 23 006|— 61 468/04 b) bei der Reichsbank beleihbare Wertpapiere e « 108 111 10 Verlin-Friedenau, den 20. Fe- 0) sonstige börsengängige Wertpapiere « + «- «ee 161 702/50} 292 819/60 bruáar 1931. Debitoren in laufender Rechnung . «ooooo L1 284 912/24 Wirtschafts-Genossenschaft der | Von der Gesamtjumme sind O: Grundbesitzer Groß-Berlin-Westen, a) dur börsengängige Wertpapiere « « « e « « | 1043 080/19 Eingetra ene Ss aft mit b) durch sonstige Sicherheiten e. oe oo 0 e 110241 832/05 beshränkter §6 tpflicht, Grundstücke: i R. Konieczka. Joh. Eggert. Bankgebäude in Görliß und anns 0 365 981|— Mitgliederbewegung. Sonstige Jmmobilien in Görliß und Waldenburg « 261 415|— Bestand am 31, Dezember 1929: i; 627 396|— 405 Mitglieder mit 926 Anteilen; Zugang Abschreibungen 00M 12 547/90} 614 848/10 1990; 80. Mlbgliodor mit. 99 Aniellen: (Vüromashinen. . - 6 6 e060 0660 20 000|— zusammen 464 Mitglieder mit 1028 An-[Jnventar . «ooooooooo 10¡— teilen; Abgang 1930: 39 Mitglieder mit | Bürgschaftsschuldner RM 174 079,03 82 Anteilen; Bestand am 1. Januar 1931 : 84 #25 Mitglieder mit 996 Anteile, O C ILOS ie Hastsumme hat sich von 63 450,— Passiva. r Mark auf 70 450,— # erhöht. ‘Tapital . L 1 500 000|— M S C Ce 225 000|— ram P i a) Deutsche Banken, Bankfirmen und Sparkassen 789 935/34 ¿ b) sonstige Kreditoren « . « « « « « « « « « « « | 5888 312/40] 6678 247|74 13. Bankausweise Von der Gesamtsumme der Kreditoren sind: ; . x G liber bin To0on lig + . « - « « e e e 1/0804 58418 [4633] f . darüber hinaus bis zu 3 Monaten fällig . « 1898 244/05) a A elemberade Qangtricig 2 mehr als 3 Monaten fällig 9 1} 980 417|93 oten ank, tuttgart. 5 ristige Darlehen e e «eee 7 700 000|— eberhobene Wechselzinsen 6 Stand am. t April E , Wo fel es s E E nh LA d 0 10 991/10 iva. eihsmark | Bür tsverpfli S 7 S Goldbestand (Barrengold d d uit a ar va fowie in- und ausländische L 16 114 238/84 Goldmünzen, „gts Pfund Ausgabe. Gewinn- u.Verlustrechnung p.31.Dezember 1930. Einnahme. ein zu RM gerechnet). . . . . « , 8178931,37 DE N Dectungsfähige Devisen - 5 037 600 VesGaitbentofen ei J e e Vel Uno ZU n (s « 153 519/91 Wechselbestand . « » « «+ 17115 377,96| Steuern . « « « « . - 58 483/21 Wertpapiere E 132 620/08 Deutsche Stheidemümzen 449 668,72 Abschreibung a.Grunbstüe | 12 547/00 Depotgebühren, Sorten u. E Souihardforderungen l i 9 974 54092 r ellung auf Konto- Bet «c a6 18 192/41 E C RT A 3 330 408/20 Torrentlonto * »- «: e «s 83 849/88 Sonstige Aktiva . . . . , 32690 530,34 614 679/81 614 679/81 Dirvapitt Passiva, 2000000 B ag Cen Le 1930, Ce 0 ¡— er Vorstand der Communalständischen Bank DIEICTUCTONDS . . e e: « 2441000 für die Preußische Overlanite T oten ia 24 653 750,— Fink. Wallgrün. ägli e Verbi ; i ; g ttiten : s : : a è N 7 633 323,45 festgest 2e vorstehende Vilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung is geprüft und n Kündiaungsfrist ge- örli är bundene Verbindlichkeiten 24 639 142,01 ga ian aan u O Sonstige Paisiva 4457 662,05) Das Kuratorium der Communalständishen Bank

Dberlausiz.

. Jaehner. Säuberlich. ttliß. s

[38581].

Rechnungsabschluß für das 43. Geschäftsjahr. 1, Gewinn- unb Verlustrechnung

—S

Börsenbeilage

n Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

1931

befunden.

Der Aussichtsrat. Haake.

14, Februar 1931 genehmigt,

für das Geschäftsjahr vom 1. Januar 1930 bis 31, Dezember 1939. —- q A. Einnahme. RM |\2] R l; S7 1, Ueberträge aus dem Vorjahre: Ÿ L * a) für noch nicht verdiente Prämien: | 1, Viehlebensversiherung . . - « « 76 329,63 | 2, Versicherung zu festen Prämien . 9 597,75 85 927/38 b) Schadenrüdcklage: | tli 1. Viehlebensversicherung « « + « 40 457,58 | | m Î 2, Versicherung zu festen Prämien . 18 715,11 59 172/69] 145 109 2, Prämieneinnahme abzüglich der Rückbuchungen: F 7: estellte Kurse. a) Prämien (Vorprämien): | i d E Viehlebènsversicherung S S 00 2 O O 272 045/69 | as Pejeta = 0,80 NM. 1 öfterr. 2, Nachschüßversicherung S E 60 648/64 mol, dine 1 Gld. österr.W.=1,70RM. 3. Versicherung zu festen Prämien « «e « « » « 855 326/50} en P cer tche. W. = 0,85 RM. 7 Gld, südd. W. b) für übernommene Rückversicherung « «+ « «- «- « 135i— | m 1 Gld. holl. W.=1,70NM. 1 MarkBanco c) Nachschußprämien: | M. 1 sfand. Krone = 1,125 RM. 1 Schilling 1, für direkt gesloss. Viehlebensvers. 114 041,71 | ) s 6,00 Nit, 1 Satt oe GEDMME L SUET, 2. Anteild. Rückversicherers a. Nachshuß 93 437,02 | 207 478 73} 1 395 634 54 tredit-Rbl.) n R On L L Sit aus. 3. Nebenleistungen der Versicherten: E p LEE 1 Dollar == 4,20 RM. 1 Pfund a) Versicherungsscheingebühren und Porto « e. « - 26 338/47 15-2040 RM 1 Shanghat-Tael = 2,50 RM. b) Zinsen für gestundete Prämien « «e. «.- 4778| 31116 Mi: = 340 RM- t Bei (20 UN, 1 he 4, Erlös aus verwerteten Tieren: S gN 1 Danziger Uen e ee‘ 1,125 M a) Viehlebensversicherung A 41 511/05 * R E Beaai 7 b) Versicherung zu festen Prämien . «o o o 293 519/99] 335 031 4 Wi einen Gayiar Ie ege weg Pen 5, epilalertzäge: L | 7 5566 a 6, Sonstige Einnahmen: | E befindli ichen ® a) Zinsen aus Forderungen und Bankverkehr , « 3 736/49 R poy in E edit b) Eingänge auf abgeschriebene Forderungen « « f__ 3 718/69 T 455 18 i niót stattfindet. T Mee EE ck00 a-o oos 2 12 0211? M den Aktien in der zweiten Spalte beigefügten 8, Entnahme aus dem Reservefonds. - « - - e 38 1144 hezeihnen den vorleßten, die in der dritten Z I beigefügten den lebten zur Ausschlittung ge- Gesamteinnahme 1 972 0316 E ¿n Gewinnanteil. Ist nur ein Gewinn- B. Ausgabe. ——— E i angegeben so ist es dajenige des vorlegten 1, Rückversicherungsprämien: éhgjahrs. a) Risilenrückversiherung: « e «o eoo- o. 159 498/40 die Notierungen für Fotègnadaiitde Ande b). Nachshußversicherung « - e - o o.0 0.90.9. 60 648/64 220 14794 A ie n R E GaE: 2, e E s. N Anteils d. Rückversicherers: v aige Druckfehler in den heutigen A. Für bezahlte Schäden: ben werden am nächsten Börsen- T. aus dem Vorjahre: | E 7 Spalte „Voriger“ berichtigt a) Viehlebensversichherung « - « »- 43 913,90 j | e “ereits, später amtlich b) Versicherung zu festen Prämien 24 375,83 68 289/73 | tiggestellte Notierungen werden mög- IT, aus dem laufenden Jahre: “F | Mt ta qu GMRE E E a) Viehlebensversicherung - « « « 101 559,— ! | S b) Versicherung zu festen Prämien 802 018,40 903 577140 Bankdiskonut. B. Schadenrüdlage: | | cin 5 (Lombard 6). Danzig 5 (Lombard 6). a) Viehlebensversiherung « « e »« 33 636,39 | dam 2%, Brüssel 2%. Helsingfors 6. Jtalien 5%, b) Versicherung zu festen Prämien 17 895,42 51 531/81} 1 023 398% Miserhazen 3%, London 8. Madrid 6. New York 2, 3. Ueberträge auf das nächste Geschäftsja i “( Taris 2. Praq 4. Schweiz 2. Stockholm 3. A, u nos. nid E Prämien: : a) Viehlebensversiherung . « . »+ « 73 670,27 | ingli b) Versicherung zu sesten Prämien 9 980,03 | | ische sestverzinsliche Werte. 0) Rückversicherung . - - + e + + « .- 18/50 | - 83 663/80) leihen des Reichs, der Länder, B. Für Ausfälle an Nachshußprämien « « s « - 6 045/631 8970913 Mhußgebietsanleihe u. Renteubriefe. E Ne teibutbon Que 00000 C j 21 0669 Mit Zinsverechnung. é reibungen auf: j a) Fmmobilien Ce 1 530/43 | Heutiger | Voriger D) C ¿s 6s aa dep 66 2 84778 | 6) Fordemngen + „4 ven ees Cet V T C O E Les s E 6, Zum Reservefonds gemäß § 39 der Saßung: A 0,10-1000D., 2.9.35 1.9 (936 | —,— 6 a) 5% der Jahresprämie aus Viehlebensver- | Le I 0 kh 100,00 fihetiig (272 040) . a baa As 13 602/26 E E i b) aus dem Geschäft zu festen Prämien « « - 5 465 59} 19 067,5 M ct 1.8.34 mit E: 1.2.8 dG 7. Verwaltungskosten: | er | j p L L poldm,) ab 1932 54 | j a) Provision u. sonstige Bezüge der Agenten usw. 297 933/22 f O OM, cuBtoaA 1.12 /87,25b G |87,25b G b) sonstige Verwaltungskosten . . « « « « « « | 211 737/49 509 670/71 nten Anl. d De | | d: En Md e angs Abgaben und ähnliche Auflagen | | 13 N ung .), ut.1,6.35 1.6.12/77,9þ {77,9 ¿ WELNMELURCANBUEL «o Ge a 0 o 6 o 12 021/12 Staats - Anl. A 10, Sous B a0 ob beat eime 15 450 13 Hod, qu 110) 12,0 NOUD DOOE 11, Rüvergütungen: | ea L U a) Rückprämie für nicht getragene Risiken . « 17 879/86 | lig 20. 1. 33 20.1.7/100%b G ooteda b) Vertragl. Verglitungen a. wirtschaftl. Korporat. 2 800 20 679/86 1 älig 1330 us 8846 (98,4b 6 Gesamtau3gabe | [1972 031/8621 unt 1.2, 89 1.9.8 00 - (00,7T6b 2. Vermögensübersicht für den Schluß des Geschäftsjahrs 1930. Fin Staat A4 Le - R ie Layer, Staatsscha A. Vermö en. J 1929, rz. 1. 8. 37 1.3.9 s 1005b l, Forderungen: s 110, T5. 1.6, 88) 16.12 102’6b 8 (oel S) MUCCUDE Dee Beile» « e oe 005 49 809/86 11.29 uf 1.8.39) 1.3.9 D pes X In A TT Ee ngenien und Agenten ,„ 33 552/54 S A N 1.4.10 ; bb c) Guthaben bei Banken und auf Postscheckonto 1184/64 a n 0 5b 5b p Shied fällige Prämienraten « « «+ » « « o 50 163/35 | Mécjen Ciaat R | x po: E e Ln 250|— j ), Uuk. 1.1.36] 1.1.7 f) Nachschußprämien für 1930 , » « + « « « « « | 207 478/73} 3424391! ae T e 2. Kassenbestand 00000. N 4 676 V Mr o idas 1929 d, Magen: N b: do. 20, ftL1T39 LLT b) Spark L E e. 2 ck auci S LLT I WROTIONEUANIOOEn «a b e a6 A 15 693/44 15 75° & Sandes abo red oco a eo) —| 116550 11.7 N «o 6E S f c s J 31 O enburg-Strel.| E Gesamtbetrag 511 0298 -13,120,au8f] 14,1 eta M=| B. Verbindlichkeiten, eis 7, uf. 1.10.35 1.4.1 1, Ueberträge auf das nächste Jahr: h geoatssch. Reihe 4 a) für noch nicht verdiente Prämien: Thir: Etaatzanle T pa cia idt S i f 670,27 i unkündb. 1.3. 36} 1.8.9 2. Verjicherung zu festen Prämien 9 980,03 A nul, 89 K | 3. Rücversicherung 13,50 | 83 663/80] i E b) Schadenrülage: id, Reichsb, Schay 1. Viehlebensversicherung . . « « « 33 636,39 Deutsche“ Reigths Uar S B 2. Versicherung zu festen Prämien . 17 895,42 51 531/81 | (900. 1,73, 18,32 1.2.8 /99,75b G /99,75b ; a Für Ausfälle an Nahschußprämien T9830 - - - 6045/63| 1412414 M ilig 14 94 1,4.1004,78b [94,76b . Hypotheken und Grundschulden . «-. .. -- t. 8000 3, Sonstige Vérpsüichtiniagle p Enden S s a) Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen | 166 425/28 | Mi nnt L 6.04 verig.t00ba Shooh +5 D) Gulboben der Van Mm i aue en ove 79 268/89| | Mh, ge 1-4, uL2.1.38) veri100.6d0* 5 100,5 6* 3 L Vorausgezahlte Prämien. o «o o. ooo 6 572/27 : l do, Lia -Goldrontbr L 95,4b ‘-/95,6b É ) Vershiedene Glubigér «s ee ooooo 10 692/15] 261 958° § M ver. Co iv T0 v6 A 1 601/12 j Ohne Zinsberechnmung. + Reservefonds: Bestand am 1, 1.1930 ... 96 275/47 3 Jes losungsscheine DIErzu (Emu §09 bder Sg... oe e 4 19 067/85 gensden Reis] e R ves T1 313/32 1d. Reichs o. Ausl do. | 6,46 6,7B Davon gemäß § 41 der Saßung zur Deckung der Aus- E E E guben verwen e 38 114/44 76 228/88 do. |57,5b G /57,9h Gesamtbetrag 511 02918) es ne Auslosgs\ch.| do. |—,— |6,2b Halensia“ Versicherungsgesellshaft a. G R lualofats «Anleihe» " rungsgesellschaft a. G. zu Bad Godesberg a. h. (alosungsscheine* ..{ ‘do. |57b G 7b G Die Generaldirektion. K. Lange. Reu O Schwerin Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung nebst Bilanz haben wir geprü| Wirinz. Staats Wt 8 Tb Q und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern in Uebereinstimmung und rit! FWlosungsscheine*.….| do. |57,5b 6b

Bad Godesberg (Rhein), den 6. Februar 1931. R, Dierks, vereidigter und öffentlich angestellter Bücherrevisor der Jndustrie- und Î Handelskammer Bonn. Vad Godesberg (Rhein), den 13, Februar 1931. Baumgart, Vorstehender , Rechnüungsabschluß wurde in der Generalversammlung

Ebelin

id. ), Ablösungsschuld (in § des Auslosung8w.). he Wertbest. An #5 Doll, fäl. 2. 9. 35] in § |25b8 s G

Deutsche S uleibe Schugtzgebie

g. Dr. Bongarbß 11.1 | 2,666 | 26a

voi

4 Posensche, agt, b, 81.12,17/25,9þ [26b

“Vdigte, ungek., verloste u. unverl. Rentenbriefe.

Berliner Börse vom 14. April _

{ Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | eutiger | Voriger _ langer | Voriger Anuleihen der Kommunalverbände. | Gelsenkirhen-Buer| | b) Landesbanken, Provinzial- |Schleswig-Holstein.| | | |

RM-A28A 1.11.33] 6 | 1.5.11 /93,5b 6 ¿ z Ld\ch. Kredv. G. Pf.j 3 | 1.1.7 86 (98

a) Anleihen der Provinzial- und | GeraStadtkrs. Anl. | / banken, fommunale Giroverbände. do. do. 20, 1 10.35 s] 1-41 ) 11016 1016 - ee 5 926, 31. 5. 35 . o. N MO...} 7 E H t

preußischen Bezirksverbände. E E L [00,26 6 Mit Zinsberecchnung. do. do. 1931...| 7] 1.4.10 /96b G G Mit Zinsberechuung. = D 1928, 1. 19. 33} 8 j 1.4.10 j - ,—6 Bad.Komm. Landesbk. | j M qu. AREA G F 145 822 82b

: Hagen i. W. RM- G.Hp.Pf.N.1,1.10.34 8 | 1.4.10 0. #8, (L1q-P9 lob G 5

unk. bis, ., bzw. verst. tilgbar ab. ,, Anl. 28, 1. 7. 33] 8 f 1.1.7 92,56 do. do. R. 2, 1.5.35 8 | 1.5.1 L et lut.-G8) 6 j 1.1.7 |

Brandenburg. Prov. t do. do. R. 3, 1. 8. 35/7 | 1.2.8 Ant.-Sch. 3. 54 Lig.- | RM-A. 28, L. 3. 33/8 | 1.3.9 „T5b .25b G Kassel RM-Anl. 29, Hann. Landeskrd.GPf Pfdb. d.Schlesw.-| R M A 13b do. do. 830, 1. 5. 3518 | 1,5.11!/96,968 25eb B 1. 4, 1934| 8 | 1.4.10 /94,6b S.4A9.15.2.29,1.7,35 6 | 1.1.7 Holít.Ldsch.Krdvb|f. 3. p. —,

do. do. 26, 31.12.3117 | 1,4.10/89,75eb B |85,9b Kiel RM-Anl. v.26, do. Pfandbriefe 1926 8 | 1.1.7 L L E EES O R

Daun. Pueo, O 8 | 1.1.7 198bB (G Koblenz RM. Anl. S S v6 H 27 LLME T TL7 do. do (Abfindyfb.) 5 | 1.1.1 [91,5b G

e „K i ? Anl. do. do. 6.5, 1.7.85/7 | 1.1.7 d N ave s

do. NM-Anl. N. 218, von 1926, 1. 3. 31] 8 | 1.3.9 |94ebB do, do. 1.1,31!/6 | 1.17 Ohne Zinsberechnung. 4B U. 5, 1. 4. 1927/8 | 1.4.10/9556 G do. do. 28, 1.10.33! 8 | 1.4.10 |92b | Die durch * gekeunzein. Pfandbr. u. Schuldverschr do. do.R10-12,1.10.34/8 | 1.4.10/95,25b G #95,25b Kolberg Ostseebad Kassel Lfr.GPf1,1.9,30 8 | 1.3.9 rb A den’ von ben Instituten gemachten Mitteil. do. do. 13114/11035 8 L-41005,ID b 6 „NMA v27,1.1.32 6|1.1.7 |—,— do. do, R. 2, 1. 9. 31/8 | 1.3.9 Uls vor dem L Januar 1918 ausgegeben anzusehen.

x Ee 1023 G 6 fällig L 10. 1932| 8 | 1.4.10 /98,6b wn E e A LRENT ESSS 5% Kur-u.Neum. rittersch. rÿ, 1. 10. 1931 1.4.10 aöntazbe s 0. , R. 10, 1.3.34/8 } 1.3.9 NM-K.Schuldv(AbfSch)] tn §3 /56,56b 6 25b

do. do. Reihe 6/7 | 1.4.10/90,75 B 15 B As ee E l ins do. do. R. 4, 1, 9.317 } 1.3.9 :

¿s D E? 14.100008 D,TB Me Rer Me do d. N. 6, 1.8.07 y 2.00 Gefündigte u. unge!. Stü, verloste u. unverl. Stüce, do. do. R9. L 10. 3316 1410856 do. RM-A.27,1.1.28] 7 | 1.1.7 ,5b I) do. N. “s L 9. 82/6 1.3.9 *Z3%2% Calenberger Cred. Ser. D

Niederschles. Provinz| | do. Gold-Anl. 1928 do.do.Kom.R.1,1.9.31/8 | 1.3.9 , # (gek. L. 10. 23, 1. 4. 24) —,— Es and

RM 1926, 1. 4. 32/8 | 1.4.10| ——6 | —,— 6 Ausg, 1,1.7.1933] 7 | 1.1.7 do. do do. R. 3,1,9,83 3 | 1.3.9 5—154 Fur- u. Neumärkische ——- | do. ds. 28, 1. 7. 83/8 | 1.1.7 956 Nassau. Lande2bk. Gd.| 4% Sächs. landw. Kreditverein

ODstpreußenProv.RM- Leipzig RM-Anl.28 L „Ag.8-10,31.12.33/8 L 4 g Freditbr. S. 881 —y= —_—

Anl.27A.14,1.10.32/6 | 1.4.10/78b G 1.6,34| 8 f 1,6.12 B do.do.A11,rz.100, 1934/8 4, 3%, 3% Schleswig-Holstein

Pomm. Pr.G.-A.28;34/8 | 1.1.7 6 do. do, 1929,1.3.35| 8 | 1.3.9 do.do. G.#.S.5,30.9.33/8 E acta. F ici ée 15% do. do. 30, 1, 5. 35/8 | 1.5.11/96,4 6 46 do.do.do.S.6-8,r3.100,| 14,3 estpr. rittersch.1-I1"

Sachsen Prov. - Verb. Magdeburg Gold-A 30. 9, 1934/8 4,3 Westpr. neulandsch.| 9,966 9,96 G RM, Ag. 13, 1. 2. 33/8 | 1.2.8 | —,— —_,—_ 1926, 1. 4. 1931| 8 | 1.4.10 Nieders(chl. Prv.Hilfs-| { Ohne Kinsschein und ohne Erneuerungssckchein do, da G Ausg. 18/8 | 1.4.10 5 537 E l my E 8 | 1.6.12 [94,25 G kasse G.Pf.R.1, 1.1,36/8 Ll m, Deckungsbesh. b. 81.12.17, ? ausgest. b. 31.12.17, o. do. Ausg. 14/7 | 1.1.7 g ! G 2 | do. do, Ag.15,1.10.26/7 | 1.4.1 - 6 Aulethen8,1.10,31 s L430 Ja Obersi.Prv.BLG.Y. « d) Stadtschaften.

o. do. Ausg.16 A. 1/7 | 1.1.7 O O a T EA Mit insvber Í D Mülheim a. d. Ruhr do.do.R1,rz.100,1.9,31|7 3 echuung. e R nuss Bic ale 125 3 §6 RM 26, 1. 5. 1931] 8 j 1.5.11 # do. do. Rom. Anze. 1 unk. bis3.…., bzw. verst, tilgbar ab... do. do. Gld.À.11u.12 e E E T Bst. À,,rz. 100, 1.10.31|7 Berl. Pfdb.A.G.-Pf.[10 | 1.1.7 {108,256 6 {108,25b 6 1. 10. 1924/5 | 1.10 6 an e I CLATS: U D B E do. do.(m.S.A-O)| 8 f 1.1.7 P REeS Schle3w.-Holst. Prov. d Y E 9.1L, T3. 102, 1,10, do. do. T LLS » K M 14112018 1.1.7 94,9h Pomm. Prov-Bk.Gold| do. do. Ser. A... 6 | 1.1.7 84,256

do. A.15Feing.,1.1.27/8 | 1.1.7 06,75b Nürnberger Gold- e, 1926, Ausg. 1,1.7.,31/7 do. do.S.ALigPf.| 5 | 1.1.7 |91,75b do. Gld-A. A16,1.1.32/8 | 1.1.7 95,5b Anl. 26, 1.2.1931/ 8 | 128 L do Rheinprov. Landesb.| Anteilsch.z.5%Liq.G.| | do.RM-A. A17,1.1.3217 | 1.1.7 38 G E Nbein, 5 j 1,12 3, G „F L L L Pf.SAdBerl PfbA (f. Bit R My.S 4,026

Bg e . , do. A.1.11.2,1.4.32 S

R RNM A 19 1198/7 LLS 85G NM-A. 27,1, 4.32] 6 | 1.4.10 76,16 |76,16b @ do. do. Komm. Ag.4,| Bein Goldpf)| 5 | 1.1.7 93,56 do. Gold, A.20, 1.1,32/6 | 1.1.7 S | Morzheim Gold- 6 rz. 100, 1. 8, 358 Berl.Goldstadtschbr.|10 | 1.4.10 108,256 do. RMA.21/,1.1,33/6 | 1.1.7 82,25 G Anl. 26, 1. 11. 31] 8 | 1.5.11 | do. do. 12,1b,2.1,31|7 do. do, 26 u. S.1-3| 8 | 1.4.10 /97,2b do.Gld-A.A.13.1.1.80|5 | L1.7 —,_@ |do.NM-A27,1.11,32] 6 } 1,5.11 74,16b 74,76b do. do.3, r3.102,1.4.39|7 do. do. Ser. 1....| 7 | 1.4.10 |936 do. Verb. RM-A. 28 M Wt n 8 hebB E L ES 4 6 do. do. j | 6 | 1.4.10 [84,256

; g 1.1. L, E Schlesw.-H. Pr. Ldsb. Brandenb. Stadt. S 8 | 1.4.10) —,— ——— Gd.Pf.R.1u1.3; 34/35|8 G.Pf.R.s(Lig.Pf.)] 5 | 1.1.7 do. do. RM-A, 30 E M E, aao baid QRLGA- 2,04 as 3 Anteilsch. z.5%Gold-| 4. T5eb B 197ebB 1 Le AV dus estf. LandesbanktPr. Pf.d.Brdb.Stadtsch| f. ZRMp.S| —,— (Feingold) 1. 10, 3518 | 1.4.10 19 Stettin Gold-Anl, E E | a „FGold-U:R.20 31 e Preuß, Ztr.-Stadt-) : irksve : e L. 4. 19 4. .do.Feing.25,1.10.30/ aft G.Pf. R.5,7,| Go Eu LS26 1 o 8 | 1.4.10/95,2bb [945b G E E Le 6 6 da du do. 26, 1.12,31/7 L 1.30 bzw. 1931/10 | 1.1,7 |102b Z Es w 19986, 1. 4. 19 4. i E 0.do.do.27R.1,1.2.32 do. do. R. 3,6, 10, E L 4 L @ Mis 1.6.12/101,5b 1101,5B Wiesbaden Gold-A. do.do. Gd.Pf. R.1 1.2, 2.1.29 bz.31 bz.32| 8 | 1.1.7 G

Wiesbad Bezirköverb E : : 1928 S.1,1.10.33] 8 | 1.4.10 5b 1.7.34 bz.2,1.35/8 do. do. R.9,2.1.32| 8 | 1.1.7 Schayzanweis., rz.110, B E E T és b 15b do. do. Komm. R do. do.R.141.15,32| 8 | 1.4.10 N

fällig 1. 5. 33/5 | 1.5.11/100,6ebB 1100,7B E e L, 8, 199: pri f Y% u. 3, 1. 10, 33/8 do. do. R.18,1.4.33| 8 | 1.4.10 99, L 9. 1928,1.11. 1934] 8 | 1.5.11 ¡915b 915 do, do. do.R.4,1.10.34/8 do. do. R.19,1.4.33| 8 | 1.4.10 Ohne Zinsberechnung. O do. do. do. 1930 R. 2, do.do.R20 21 2.1.34] 8 | 1.1.7 ne Zinsberechnung 10, 35|7 22 1.11.34) 1.5.11 |99b Oberhessen Prov. - Anl.- D 4 Westf. Pfbr A.f Éaia- a Li A s 1.4.10 /101b 6G R OneE f in%|——6 |——f6 Waxen 721 “grundst.G.R.1,1.4,33/8 do. do. M24...) 8 1.1,7 [99,5b Ostpreußen Prov. - Anl. SchY. ein! /6 d 96R.1 31.12.31|7 95-27: 36! 1.7 1 Auzslo ungsscheine* .….| do. |—— 6 |——_ 6 (in § d. Auslosungsw.)| in % |56,5b 6 —,— 20 n Ed 2: é de, RLEE 27,36 s L La do. Abldjo Ausloi-20. do. |—,— 6 |——- 6 mea E i 8, Zentrale f, Bobentult-/ do. do. R28.1436| 7 | 1.4.10 (966 zommern Provinz, Anl.- Sch. S4 S T L 4 756

Aus losgs{cch.Grupp.1°X do I-8 i 6 (A d, Unziosungtw} do. |—,—@ |——6 | !red.Gldsh.N.1,1,7.3518 5 2 Dns do. do. Gruppe 2*AX| do. | —,—- einiges z Rheinprovinz Auleihe- Dis. Komm. Gld. 25 Dhue Zinsberechnung.

Auzslosungsscheine* ..| do. (62,5 6 62,5b G d) Zwedverbände usw. (Girogente),1,10,02 8 1 Le Sd 4Y Magdeburger Saa.

Schleswig - Holst. Prov. o. do.26 A.1,1.4.31/8 | 1.4.1096, v. 1911 (Zinstermin 1.1. 7)} ——

Sm “uslosungssch do. |—,—6 |——- 6 Mit Ziusberechnung. do. do.28A11.22.1.33/8 | 1.1.7 S l Westfalen Provinz-Anl.- Emshergenossens{. do. do, 28 A. 3, U, 29| e) Sonstige.

Auslosungsscheine* .. do. |58,5b G /58b G A. 6 R. A 26, 1931| 8 1.4.10 56 ag Der L R, Ohne Zinsberechnung. S ein Se 1p Ca In (in § des Auslosung8w.). | do.do.A.6RB27; 32] 6 | 1.28 |—-— do N T LUMIT Ft *DeutschePfdbr.-Anst.| * einschl, !/; Ablösungsshuld (in § des Auslosungs1w.). } Sch1w.-Holst. Elktr. do. do 28A.11183(7 | LL7 Pos.S.1-5, uk. 30-34/4 | 1.1.7 | 7,556 j 7,66 E 44 DGAA] rauere B do, do.27A.1X 1.1326 | 1.1.7 "S ch ; ¿ do.Reichsm.-A.A.6 do. 23 A.1/1,9.24/5 | 1.9. Anst.Pf.S1,2,5,7-10f/4 | versh} —— R b) Kreis8anleihen, Seing., 1929 §| 8 | 1.4.10 97,25 G Do OO D LLRS S Lv Le y 756 Mitteld. Kom.-Anul, d. 1 A, A do.Gld.A.7,1.4.315] 6 | 1.4.10 3; Sp.-Girov.A.1,1.1.32 *do, Grundrentbr1-3714 | 1.4.10} —— s Mit Zinsberechnung- do.do. Ag.8, 19305] 8 | 1.4.10 6 j. Mitteld. Landesbk.|7 | 1.1.7 + Ohne Zinsschein und ohne Erneuerungsscein,

Belgard Kreis Gold- do.do.Ag4,1.11.265| 5 | 1.5.11 [83,5 G 4a a6A.2va7,LL88iT | 11.7 (91 Q 1ebB j d Anl. 24 gr., 1. 1. 1924/6 | 1.1.7 |—— |——- § fichergestellt. Mitteld. Landesbk.-A. Pfandbriefe und Schuldver schreib, do. do. 24kl., 1.1.1924/6 | 1.1 |—— An ba 29 A. 1 U. 2, 1. 9. 34/8 | 1.3.9 [96,75 G 96,75b G von Hypothekeubaunken sowie Auteil-

scheine zu ihren Liquid.-Pfandbr. Mit Zinsberechnung. unkb... ,bzw.n.rückz.vor.. .(n.r.v.) bzw.versi.tilgb.ab, ,

Ohne Zinsberechuung-. D ott ha —— —_—

Ohne Zinsberechnung.

Teltow Pren, ¡Ab lofgsfch. einschIl. ?/; Io 1 in

Pfaudbriefe uud Schuldverschreib. öffentlich rechtlicher Kreditanstalteu

34 1.4.10 —,—

i 4 I ,

j do, 0. =-Sch. (in d.Auslosw t x 5 iat uud Körperschaften. Westf, Pfandbriefamt Bk. f. Goldkr. Weim. Gs ch f f. Hausgrundstiücte . 148 1.1.7 | —,— «hit G I Ï O G A ; i ï E T ThürL.H.B,28.2.29 1.3, e) Stadtanleihen. a) Kreditanstalten der Länder, Dt.Komm.-Sammelabl. de 4 as E. voSculdv.1 31.529 5 | 1.6.12 —,— „-Auslosgssch. S. 1 n y L . Handelsbf.- Mit Zinsberechnung-+ Mitt Zinsberechnuug. An Au ofs E 14 fn ° Na SbG [5b G i p s unk, bis, bzw, verst, tilgbar ab... unk, bis, bzw. verst. tilgbar ab... do. do, ohne Ausl.-Sch.| do, [116 116 bzw. 1.1.34 8 | 1.3.9 101 6 L -5,1929, Aachen RM-A. 29, BraunschwStaatsbk * einschL. !/; Ablösungsschuld (in % des Auslosungsw,). do, L e 74] vers. 56 1. 10. 1934] 8 | 1.4.10 B R Ge tas Le ainóo do. do.N.6 1.7,1.10. F s i €14, 1%. E „31| 7M 1.5.11 y frem S 8 | 1.4.10 /94,5b do. N.16, 30.9.29 8 | 14.10 c) Landschaften. Éa O E Ee 56 -A. 26, o; N. 20, #2. 2. : M.1,1,3.08 O L 100 F155 S do:—M. 82, 1.4.33) 9 | 1.1.7 mes E Z m m ge 6 } 1.6.12 88,25 G do.SHahanwen 9s « | 1.5.11 fhor78 , Iu b s 4 T unk. Bis. bzw. verst. tilgbar ab... Bayer Hyp.u Wh e Beute E : do. R. 19, 1.1.33] T} LLT Kur- u. Neumärk. i n A L 1A Sl 7 | 1.4.10 [976 G 6 anw.29,30,rz 1.10.33] 8 | 1.4.10 /96,25b do. R. 17, 1.7.32} 6 | 1.1.7 Kred-Inst. Vf. Rx E Bay.Landw.B.G.H.

do. Gold-Ant.1926 do. Kom. R. 15; 29| 8 | 1.4.10 doc(sind „Ven s } 1.1. Rf.R20.21,31.12.30| 8 | 1.4.10 } —— —,—

1. u.2.Ag.,1.6.31| 7 | 1.6.12 |87,75b do. do-R.21,1.1.33} 6 | 1.1.7 do. ritterscastliße atio Bay Vereinsb.G. Pf do. RM-A.23/ fäl. do. do. R.18,1.1.32| 7 | 1.1.7 L E N T S.1-5,11-25,36-89,

81.8.1980 au 108% e e279, do. do. do. S. 8| 8 | 1.4.10 9 29 bz.30 bz. 1.1.33 8 | versh.| —— 100,75b 6

.-AU{., v. a N Aa La M g . S, 90-93, 1. 1.

e Ao T Li Led 1.7. bzw, 31.12. 31 do. do. S. 1/ 6 | 1.4.10 D O s L R RRE 100.756 (100,756 G do.Gold-A.24,2.1.25| 6 | 1.1 [78,25b bzw. 30. 6./81.12.32| 8 | 1.1.7 Landsch.Ctr.Gd-Pf, 8 | 14.10 f pg, 1 10. 19334) g | versch. [100, ¿ do. Schapanw, 28, 101 dend bz1, L120 €{ 22.7 da Do Reibe B| 6 | 1.4.10 f bz.1.7.b3.1.10.34 B n Gold-A. 29, S Lans E do. R.125831. 12.34 8 | 1.1.7 do.do.LigPf.oAntsch| 5 } 1.1.7 8 V A LULIOO 8 | vers. |100,75b G |100,75b G A LOROR 7 [94,56 do.R.3,4,6,31.12.31| 7 | 1.1.7 Anteilsch. z. 5% Liq.- D T 0142 [G 1 M R do. R. 5, 30. 6. 32| 6 | 1.1.7 G. Pf. d. Ctr. Ldsch.| f. D[RMp. do.S.108-110,1.136) 8 | 147 loo ck E E 9 |—— do. Gold-Schuldv. Lausiz.GdpfdbrSK| 6 | 1.1.7 do. G 1-2, 1D T 1410 nG G

Ec 4 bere 25b “M. 2, 31. 3. 32| 8 | 1.4.10 Medl.RittershGPf.| 8 1 1.1.7 0. S. 1-2 1.1.08) L | 1-710 (90,50 56 do. do. 29, 1.10.34] 8 | 1.4.10 do. do. R.1,31.3.32/ 7 | 1.4.10 do. do. do. Ser.1| 6 | 1.1.7 do. Am. T Li L410 » » Bran e s | 1.6.12 loz,sa Lipp. Landbk. Gold- do. (Abfind.-Pfbr.)| 5 | 1.1.7 E. 0. S 4. erti R Pf. R. 1, 1.7.1934] 8 | 1.1.7 Ostpr. Idsch. Gd.-Pf.10 | 144.10 | erl H-R D e | verse. [1006

1928 1, 1933| 6 | 1.1.7 93,756 Oldb. staatl. Kred.A. do R I Jg 1.410 D t err B Erg O

do. 1928 11, 1.7.34] 6 | 1.1.7 | —,- Gold1925,31.12.29| 8 | 1.1.7 d M W; & da. G. 12,1. 10,92) 2) 117 [00 do. Schayanw.1929 B i de, I ER S O Y de. aub fbr) S | L410 E do. S. 15, L. 1. 34| 8 | 1.1.7

* ‘3, L. 4, 33| 8 | 1.4.10 /96,25b do. do. S.4, 1.8.31] 8 | 1.5.11 do. (Ab Adfne E LLAIO E L Sia Cv 01 LLIE do. RM-A.26:1931| 7 | 1.1.7 g do. do. S.5, 1.8.33] 8 | 1.5.11 Pom: ldsch.G.-Pfbr.} 8 | 1.4.10 3 N S D A T TILT Dortmund Schaz- do.do.S1 1.3,1.8.30| 7 | 1.5.11 do. do. S T En Ao Een 4 1.1: 8U TELLT

anw.28,fäll.1.5.31] 6 | 1.5.11 107,78 do. do. GM (Liqu.)| 44 1.1.7 do, do. u8g. 1 6 | 1,4,10 So Gt LLM I B Dresden Gold-Anl s do.do.GK.S2,1.7.32| 8 | 1.4.10 do. (Abfind.-Pfbr.)| 5 | 1.1.7 do Gu, 170 11410 N

N 1928, 1 12.33! 8 | 1.6.12 | —— do. do.do.S.3,1.7.34| 8 | 1.4.10 do.neuldsch.fKlngd? E L Tories & is do. Schaßanw. rz.je e C 5-1 În ege N aiA Pfdbr.) o. Antsch.| 44] 1.1.7 9 ((1.10.38,34,35+28 8 | 1.4.10 (97,25b Preuß. D. lbr. = V enth [io | 144 do. K.S.1, 31.3.31| 8 | 1.4.10 j9 do. Gold-Anl.1926| GM-Pf.R4,30.6.30| 8 | 1.1.7 Gold-Pfandbr. 110 } 1.1. do, Cor. 4. 11,801 8 f LET

s R.1 1.9 81/ 7 | 1.6.12 |86,7B do. do. R. 11,1.7.33| 8 | 1.1.7 do. a T 2 t L Cer & LLW! B 11440 U do. do. 26R.2,1.2.32| 7 | 1.5.11 86,4b do. do. Reihe 13,15 S SUELA L O See C LCI Si 1410 M do. do. 28, L. 6. 35| 7 | 1.6.12 | ——S 1.1, bzw. 1.7.34| 8 | 1.1.7 E D O R L S M e S LLIM TTLLY B do. Gold-Schaßanw f do.do.R17,18,1.1.35| 8 | 1.1.7 00,26bG | do. do. Liq.-Pf. i; pa Tes. M O T U M 0. fällig L s 6 | 1.6.12 01,256 do. do. R. 19, 1.1.36| 8 1.4.10 00,5b G _ ohne Aua 5 1.1. Braunschw. » Hannu.

Duisburg RM-A do. do. R. 5, 1.4.32| 7 | 1.4.10 96,5 G Sächs.Ldw.Kredv.G.| | 10 Dep cBant Golde 2 z| 8 | 1.6.12 /92,75b do. do. R. 10, 1.4.33| 7 | 1.4.20 56G Kredb.R.2,1.10.31 «4. Pfbr. 25, 81. 10.31|10 | 1.1.7 S T TLEE Fade do. do.R.21,1.10.35| 7 | 1.4.10 6 do. do. Pfb.R.2X 30} 7 | 1,5.11 D a 241 Ltd A TLAF

A T 1 1 do. do. N. 7, 1.7.32| 6 | 1.1.7 6 | Schles.Landsch.GPf. do. do, 24, 3011.80) 8 | 11.7

Dütffeldorf RM-A. do. do. N 3, 30.6.30| 5 | 1.1.7 6 Em. 1,1. 4.1930| 8 | 1.4.10 At, GAL M r M A L do.do.Kom.R.12;33| 8 | 1.1.7 6 do. do.Em.2,1.4.34| 8 | 1.1.7 do. do. 28, 1.2.84| 8 | 14.10 [100,1 8

i RM-Anl do.do.do.R14.1.1.34| 8 { 1.1.7 6 do. do. Em. 1 „..| 7 | 1.4.10 da 0 L L T1 ITI S Ae 31, 3. 1931| 6 | 1.4.10 do.do.do.R16,1.7.34| 8 | 1.1.7 «G N pG Pp E i iT , L r Lo) C [LLI : Elberfeld RM-Anl do.do.do.R20,1.7.35| 8 | 1.1.7 ta be (Liq Pf) s Do, do, 1996 ins

1928, 1. 10. 38| 8 | 1.4.10 dO.VOIO. G L LOA) 7 L LOS S ° hne Ant.=Scp.| 5 | 14.7 Pfdb,) o. Ant.-Sch.| 44 1.1.7 do. 1926, 31. 12. 31| 7 | 1.1.7 6 do.do.do. R.8,1.7.32| 6 | 1.1.7 6 Ame, 5A Q x s Anteilsch, z.4&Liq.- Emden Gold-A. 26 Thür.Staatsb. Gsch.| 4} 1.2.8 R Shles Lic i Mp S L can. 1931| 6 | 1.6.12 |77bG Württ.Wohngskred. „ANEND E ES E ANUSB Hyp.-Bk.|f.Z.[/RMp.S 4,65b

E} RNUnt, 6 E G.Hyp.Pf.R2,1.7.32| 8 | 1.1.7 56 A YES lich.G./1 Le M aur o j ey 4

en EBUS NEs L M 4 S. 100,25 G 0. o. S4 Lde ri D, - . F auff aim Main f he E da do N e LI008| 8 | 1.622 —-=6 |do.do.A.3031.18.36) 8 | 1.1 LB.GL 31.10.20 Fa Laie

V der 1 5 0. Ausg.1926 1.1. . do. do., 31.10. . Gold-A. 26,1.7.32| 7 | 1.1.7 [89,258 L E T do. do. Aus9.1927| 7 | 1.1.1 do.do.do.27,1.11.81| 6 | 1.1.7 do. Sh E «Tia e 2 1. 10. 1932| 7 | 1.4.10 25 G do. do. Aus8g.1926| 6 | 1.1.7 do, do. do., 31.12.2811 5 11.

1

wit pi V h: 4 tent e E Ie e R EL L 4: ESRT S Is, 1

A T G G

En

t

M