1931 / 89 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L d Q w Zee * . F Q * ° a I U C

j 3. i 17, April 1931. S. Erste Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 89 vom rsie ( r

Bilauz per 31. Dezember 1936. A i ; G ACTH a i; = i | [4863]. L = as 20s ; V aide hax uno 2 e 516 «S I 1 332 96814 e Sägewerk Aktiengesell- ns Z it den Scheinen Nr. ei sje, Sorten und Zir sscheine Saa MA S 5300] B bad Segeberg. | SZchönecker Schöne M scheinbogen mit da Gesellichaft Nr. 3001 Kae, Sor ei Vaton- unh Abrechn ngbanle A A i erei [5 4 bisheri, „907 t Solba vom \chaft, g E ck j zu den Aktien unserer G ellid 001 | Nasse, Sorlen “bre dnangébanten s [2537]. Norddeutsche ug E An Eee g fa S N Vet) gttiengefe Eneralversammlung das | Für die am 25. 4. 1931 a N bis 5000 erfolgt gegen Rückgabe e ge Wechsel, Schecks und unverzinslic ide Lins 1 876 904, E, ZD . e ep f atsmitali M1! ArD Mm, d k t a m e findend Genera er : bis d: ( es me je - s und unverzinsliche ' 24 s llschaft i pt mlung } ratsmitglies Smitolios Nt, In der D festgestellt, B V. stattfindende in- | sprechenden Erneuerung e Es E eo 1070 00 1 m crtins Suadt,|, Rom ‘die Auflösung è E Rig einig on 1931 ist | itglied Sam- | i. V. | igender Antrag ein- | sprech d Disconto-Ge- Schaßanweisungen . ? o G i E E 98 O0 Df 5462] S S a . Nachdem in der ( E, der Ge- j das T L do N alpril 19 \sihtsratsmitse Sege- | lung ist noh falgender 2 Q lata 14 00 por” gus : ese E 1a 2 } Handels-Geie tral, [l Die Aktionare der F in Stadt: Nach L il 1931 die Auflösung in d Brandenburg, n Den Ays L, Ani be d in Bad S ege iei in, und der Deutschea J f ei Banken und Ban R. E “E 1 pes : tiefes irie ordentliden Be fellf aft beschlossen rere Ar g entsandt. 2 verstorbene med. R Aufsichtsrat s-A des Gesellschaftôver- E End Dele BBNR n ee mp aer g reo ere gegen börsengängige Wertpc t E bei der Commer, E E i aden ir zue WEIO abend, | sellschaft be x der Gesellschaft auf, Elefktricitätäwerk Bra u. rch Tod aus daß an seiner 2, Jm 8 2 wird Abjsay 2, | Van \chweig. Reports un S tine isunagen des Reichs und 5626] ; ings-Aktieu- “t Conmmerz- Und F ilm lade! auf Sonna die Gläubiger de Akti ella. A g dul ist und daß Dr. trags. Fm S, tsrats be- | Filiale Braun Figene Wertpapiere. liche Schaßanweisungen des is 1 G L Vermittlung bei Der L01 ] mlung & {die :¿umelden. Havel) Aktiengesell; bers den ist M5 alrat 2 R des 9 1STCais Ver [7 - dis M 931, Eigen L L zinsliche Schah 2 T IOE | ELEZTE s | aeaen bai R Sescà joll, Untere E A A 1931, (Da E ger, Sah, ausge sien eisarzt R in die Bezüge des Aufsi Herford, um d TiiiewarteGati. a) Anleihen und verzins] aon A : j Ln y wix UNS, Ly N Mies Bankhaus Delbrüdck, S Me : unfer Geschäftslokal, Unt - rom ama Auer Ernst Woisin. 5 Stelle del Goos in Vad * B / trefsend, Uen. 13, April 1931. | J. Elsbach«& Co. E der E Reichsbank und anderen Zentral- 7 665 000 Hierdurch beehren M i 1931, Des De u Diëeonto- [1 r, in unse ¡ermit ein. s iquida + r A Hermann ¿rat acwählt ist. Schöne i. 4e s M qu aa g L e E E 2) 5) sonstiae bei er HeIMe An E o o 0 E G orm 1E E d finden: i der T SIIOIL I, E E Markistraße 14, N : Der Liq [5350 d-Starkehoffmann- ai jen Aufsichtsrat gewählt t 9 Der Auffichtsrat. : 364] L n E A Se Es e « . « + 1925 000, 11 630 000/— vormittags 12 Uhr, E ttfinden- ei S s L Geschäftsberichts. A] Lebens- | Freun Aktiengesellschatt M ads Der q t, Vorsibende1 Fr. Meyer, Vorsivender. E É let eG its tine ) notenbanfen belelbare ertpapi 7°: its d: k Erholung“ zu Siegen statt s Gesellichast, Rank Vorlegun S E} ie Genehmi- | 539 C ; Le y aae Pt r Vogîi, Y 6 lin. C E a E s a4 44 On Sans 2 Tse einzuladen t a ile I. E eyfus & Co, }:. =- Brscblußfesung Uber die E 153 adeburger Allgemetio' Lebens. Hirschberg im Riesengebiry C. Grunderwerb, Berliv 930. d) sonstige Wertpapiere E R 4 080 000'— mlung ergebe A Sem Ï p «F. QUreysus 9 Beschl ußfc : sowie der Gewinn Mag cherunqs + : e Q, N : E90 ; 31 Dezember 1 ‘3; n P Bankfirmen . go 2649 den sie rgebenst einzuladen. bei dem Bankhaus F. rmann Richter, | 2. 5 der Vilanz sowte d 930 d Rentenversicherun Der Bankdirektor Max tehen e A BEFEIIAIERA Sebr 1ER ie 8 er ‘Tageso r 5 t dies Bankhaus Hermann -Ver- gung de lustrechmung für 1930. E E gesellschaft. rch zu | sirs{bera i Rsgb., ist aue dew H 331 für Montani Die Aktionäre der Angerburg | de Beteiligungen bei andere E A in a er bei der Bank e italiet 7 des Giro. und Bert A Vorstands und des 1. AltiinTes werden ierdur z Hirschberg lein des M Bank fu gesellschaft. industrie Aft. Ges. : g d L 145 824 | Dauern s fender Rechnung . - - - - . 99 030 274,39 M p gy aaa Ver bei der D dee des Giro-| Entlastung des Vo Die Aktionare wer dieses Jahres, | F chtsrat ger "Nsgb z liche Generalversammlung. I —. zu der am T une MURTE « L E E M. Schuldner in es S S “der Bil à nebs E DOS Ss * wes (nur Ur Me1tgileLg e tsrats. L » aut den 5. 2 beraumten Hirschberg i. o 19, April s tliche : tionäre der Ge- | werde ; s 12 r, Abschreibun m p davon gededl . « - + - - Ée

der Ditanz nevjt Se S Besch tsjahr E nte) E E Aufsichtsr Aufsichtsrat. der auf d ittags, anberau Hir Dr.-Jna Sz 7.ordenttic die Aktionare - 112. Mai 1931, mittag i 3608| L s e S S S u

am füx das e g E DagarS E 4. O E CINEE der BEREIEO 10 Ee n Generalversammlung Der Vorstand. Dr.-Jng. Ai e mit d“ N ordentlichen ieg ps s Preuß. ai D ere, an e 9 7941/38 erge n S I N RM 3 043 102,60 pt p mEET Ee

d Frpdlovins M E “Etije tom nanditgesellicaf S Die Aktion Mp wollen, haben ordentlichen ause der Maadeburc ¿nt ft zur S7. die am Dîen 44 «S ttfindenden ordent : E G. E | Aval- und Bürgschaf 2. Entlastuna des Aufsichtsrats Ellissen Komnand!l versammlung r 29 F. bis 18 Ee im S I Breite L es per 30. Juni 194 ralversammlung, die 9 E Seen aat eingeladen, - o: Ges. Kurfürsten- 22 890|— 000 000 i— » Wahlen ; Etat : vate 8 D. 2 Ag s ck t Ko110Y 07 Jer s s S F Laden. n D A k M: - V S äftäräumen na: 5: Was L E E Ee siva. 12

torstands. A (ktie in Breélau: ionalbant | spätestens am 1: ftskasse in Stadtilm Feuerversicher 8 hier, eingelade» Bila 1 uni fa n Dar wo S a et P: in E -

Va Bl s zum Aufsichtsrat. [ver- Zator und Nationalban J r Gesellschaftskasse 1n 1d 15° 1 Taog Nr. 7 und fe cane Modie - y in e SERE 720, statt i ,& Vorstands über das erfügungskto. arinetfimitcevai ; F 1 500 000

zux Teilnahme nigen Aktionäre be- | bei der Darmstädter aft auf Aktien, ae Vai der Deutjichen E Arnstadi E Tagesordnung: Genehmi- Aftiva. 10 d Kanonigrstr, 14 1. Bericht de L Grundschuldverfüg 402 025/46 | Aftienkapital dad a0 000 006A 1 000 000|— | mlung sind diejemgen ne spätestens Kommanditgesell scha : conto-Gesellicaft Ee ‘Notar ihre 1 Desen anx u dd Verlust- Grundstück und Gebäude. | 5935 Gefell eingeladen. rdnung: L, Be ieitiia Ver Viana und der 20 000|— | Reserven Ñ T S R n A A 000090000 a die ihre Leilnahme sp de Filiale Breslau, _ [chen Credit- |& cnstadt oder bei Fm Falle der “gung der Gewinn- d dexr Ge- Abschreibung « « « » , 176 inde, * Dageso 1 : e A “Bilanz und L 4 : S e t N. 000. Es Versammlung bei der E T reinen Deutsche! Arnsta interlegen. Fm Falle gung der Bilanz und dex C Abschre L “des Vorstands. I Sewinn- und VPerlustrechnun; Aktienkapital . . 4 424/28 | D L ird : . 45 792 244,60

Tage vor de ay D bei der Allgeme A u Hinterlegen. : inem ‘0 1ng, der A p ft8- 2%) Ja 2oricht des Vo R igung dev Gewi 5 : Bilana. rere | läubiger: s A R D 4 S sellid Le S haben. j “Anstalt, Filiale gee g P D der E L R ic cane L ad für das Geschäft Debitoren G 1, woran und A A r 3, Sina Ss an Vor- tas É D S d E ppc es 2 Tages S Monaten fällig 9, a L E 167927 735 30 YC]e! aft s 17, Abri 1901. Uy der Commerz- y 13 » Breslau, M s ift UNS spätestens f lung : e 1930 a LWevitore L 2 4 D0 B mnd der L eid äfts- 4. Ertei Ung D : 5 j US S d fnidei gts b) darüber hinau H 1 fälli 6+ D O it a L i Beur 2 L deinigung ber die Bi E Beschluß fas liber die Eutlaitang Kasse «o ooo. Bilanz u und des Gesché stand und Aufsichtsrat. _ en, | Grundschuld . « 3 | ehr als 3 Monaten fällig M 3 043 T0260 37 136.04

Nen ne, Borsipende dem Shlesishen Bankverein, G8, (vor dem Tag der Genera ile Hinter- | . Beschlußfaung Aufsichtsrats. | Kasse 5 (ustrechnung lossene Ge-| stand 1 ; & 1 der Statuten, inn 1929. 15602,1 c) nah mehr als : ihtungen RM 3 043 102, 2137 136 G, Menne, Borhsyender. bei dem L ‘Vank und D1s- L ge A L ret uver 9 E SOEA tands E ia 466 172,13 echts für das verflofs D. N E und Siß der Ge- ten 20 | Aval- und Ii: E E A —— —_ C “'Stadrili, den R g oar na atdia ia va veawior sind die | Ve 929/30 12 794,72 473 va ihäftsjahr. i die Erteilung ire S 2 1 560, E s S 304 241 ‘onto-Gesellschaft, Filiale | ‘gun ilm, den 16. Aprik 1931. 3, x «alversammlung |\ Verlust 192 3 72 | r Ea g i 2 S A 9 uren- und L conto-Gese! :sdnex Bank, F Stadtilm, v. Fn der Generc« 4 as Besitz —_— 2 Beschlußjassun( sellicha : 150020 is E n «thes L aats E afiondre ider U Einlaßkarten T 3 zer Entlastung 6. T I En, in dexr Generalver- E Welt : E A a Gewiun- uud DEEAREGBog Papen. R A. Hilpert Ee g A, Dobersch & Biel- Günthe Z ciner wage aro S etionäven ausge Passiva. 4 ussih tra twa betr. 8 B lommtang Rid tur Mgen aE E A E E A 1s e wie uv 1e s n A y iti, S. A E 6 run . bei dem © Us - enJentigen 3 4 pater Y E 7 Sia 14sanderung, A alver- | l find tur | nigen lte. Ge 2701s | 5 es g Pegnitzhütte), alversammlung. Ci »wsky. “dts 1 5396 L UE Gi Ta) werden de (ax. Teilnahme nicht |PG - | Aktienkapital . - « n 5. igt r hme an deu „Gener igt. | näre, welche ihre Aktien bz ». adt 270 E t t s E n d dess "i Zas brik Aktieu digt, die thre L e der Ge . . | Mid ur Teilnah berechtigt. R d Un Zu 2 283 7379018 Gewinnv s Me 3 586 9 Einladung zuv unserer Gesellschast bei dem Laue Pes N Stader Aae Gat O am dritten Werktage Borstaud der f Hypotheken . . 3139 n a ist jeder e etger Anträge | lequnasscheine uis nah §8 21 des Gewinn- und Enn Handlungsunkosten « « - SEE 505199 Zinsen, Devisen, Sorten . 1 308 91125 ref rur arr den E ; XIremenn : s l f I afl, Ci «o mEvo 1 As Z dem Borstand T Drohitn «d: «S Sch 13 M íamm F h immen od T LGZ M LNverzeiMn1s N eneral- )- VA Dez. . ar E 990 5052 D s La itl Ll R Stag 1n N alban gese E Aktionäre D lung DCT Lreditoren | ° »yielben stin L U e Numme 0 è de Gener bis 31. _ S G id aid Provisionen ine ; » Donnerstag, städter und Nationalb í S unsere Akti E calversammlun« K E 1 dersel n die Aktionär ‘(ei Tage yor der s vom 1. Jan. P 2 137 136/04} Provisi E as 21. Mai 1931, ve ittag 11% Uhr, bei der Darmjtädter un auf Aktien Wir laden hiermit 1 9. Mai [ner e emeldet haben. 1336 16 Um 11 en, müssen die Alt estens | Statuts drei Tag Versammlungstag o A [4 | Le g e * « 2137 136/04) Þ stige Erträgnisse _— ta Pte | n Uh N 3 etung ab ¡tellen zu können, m n spätestens | S den Verjam 2 2745/84 | Reingewinn - - » Sonstige 2371 379 23 E ee : Gesellschaft, A anditgesellshaft « Sonnabend, de 1 | Gesells egen Vertretun : . stellen zu dex Sazungen ‘sammlung, i Hinter- s“ . 112 745) Neing 5 371 379) E : e e es Es der Gesellscha} fet Attiedües wesende : und Verlustrehnwy e C dex S ersammlung, | versamml rechnet bei den n Sauen « e v o& 6 402/50 , ddanbene, Giocengeivele 6, statl- Filiale Bremen, Privat-Bank | 931 vormittags [lat Bo Aktionäre durch anwes Gewinn- i 1930 E o e Mis Generalvers Aktien | nit mitgerechnet, i der Aktien- | Hausun * * « | 2402/50 5 371 379/23 D Ee eneral- D 2x3- und Priva 1931, regi vgn der Gese n / ender Aktion is gteag e 8 zum 30. Jun é Ì Tage vor de i re Altten | nid 2 9 Vorstand A ck N e406 9 054125 Di D: g t em General- bei der vesellsalt Filiale D D E 8, statt- Viinecborribtinta maar ite Mrde mot L. L. Æ n. M L i ag rag 7e Ma meg Hinter- legung seen der Tieial bei Liebe: Steuern 2 N u ; E. : ! : A verfammlung deten LRERGREE Ban Disconto- | F i Rom iver- tat 1931 der Gese c 15 T O6 E L Res DICIe 1Aaliteni oder | gesellschaft ; . Vouií Ban y e ib von 170 | erin, C, cam . ngeladen “4 n Bank und Dis Stade, Genera Makî 1931 der 5, April 1931 Debet. dex die uber Reihüdank oder | ge) Emilienthal E ngtiniohen | i: | Ferm Ea geóor bei Der Deutichen ; a 1 findenden ordentlichen 1. Mak? den 15, April 1931. 166 78 gder Vir ine der Reichs jell- | mühl oder bei C1 Filial Königs- Haus (2 : itêswertes von | t Angeste en : S eDECer Tagesordnung: Roxstands ube “pi zu Ade v Filiale Bremen, : fo [findende f ein. Magdeburg, gr ; Lebens- atis ortrag «- . - . « | N leagunas\heine ci der Kasse der Gesell- A “or aft, Filiale F N des Einheitswe 1 519|— r eiter, Dr. F. Davidson-Schmi | L D : des Derichts des DOuands G Es Bank, Filiale fammlung L ung: i: Magdeburger Allgemeine Aktien- Verlustv 9 1700,— ; L “Notars bei dev Kasse schen Notar Se I, D haben. L RM 151 900,—) « « e « « jp Bank der A b d. Dr. H. Bachem. Dr. F. D z d Verlustrechnung È, Vorlage Aufsichtsrats, der Bilanz bei der DVresdne Tage®sor Rb die Bilanz d Renteuversicherungs Abschreibitng 15 963,69 j eines der bei cinem deuts endigung | berg i. Pr., n 14. April 1931. E 18 721/59 Der Vorstand. 31. Dezember 1930 nebst Gewinn- un S 14/ haben wir

Ana f “Wietaina und Verlust- Bremen, _ Zchrödex Bank Kom- 1. Beshlußfassung Ee und Ver- f und ‘: gesellschaft. Rudolph. Steuer . . 3125,10 j Es und bis r O Angerburg, den 14. April “as M As Ea R

E für das Jahr 1930. hmi bei der J. lichaft auf Aktien; jowie über E 31 Dezember 1930 Dr. Miitermüller. Dr. Rud Sg s 14 925,30 er Generalversammlung 1981 Bert Vorsitzender. Gewinn «o... 27 380/84 | per Bank der vg g em 4 rama Sre mger fte Are E

Be] f | \ ber die e 1 ion e ¿i s . v4, Ps Le S e ï 1 UC1 G 9 2 X 5 N B , Lies R . be Aa Laa Vi E ven- E Dresden: lbank E der ean vage O UURNICHANPABPUEN Ettcigität 6-0 (702/40 Et DeN Autsibtörat. 5 26 ne M E der Geieliichaft befunden. und unv es Reingms L o Nati ne E j : : j MERE E: R “R R Ae A ä 7 e

gung des E Q Del De Dae gu p R ree 2. Entlastung des Vorstands u [4887]. Z3ohnungsverein A. G. E S of 344 24 6 2 7 Generale per Miete - ooo ooo L E 1 090/— und "Baden den R G C0 I E und -verwaltung (Treuha

Entlaftung b Aussichtinats. und “Ke anditge}ell}d R ihtsrats. T (- 2. x Wohn Zinsen 4+ «- - P ° 2 ; Co E ir Verm “e:

e Pal eet tianûre, di ¿r Generalver- | Nürnberger Zi E ini“ Socie Zinsen 0184 llschaft für ion) m. b, H.

Vorstands. ili Dresden E ionaâre, die an dev i R Rechnung 3810 ) t catini 2 M iland. 4 27 380) Gese Revif irchner.

u | D schen Credit-] Attionäre, ; teilnehmen e Le 1930. 919). Monte gTi l In a HE pa. Dr, Kir

Vorstands. pag det einen Deutsche Ak e E: | 12 00 ce

Muffiditsratwabl. :| bei der Allgemei DreSden ammlung stim E N s : | : | ros 4 Di EUE velhe in dev E Abteilung Dresden, | ; hre Aktien 0 L f lo Kredit. x0 Minera 1930. Dr. Karl Hir neralvecjammin î Cra, E Privat-Bank en, haben ih Ginterleaunas- M |D : @ J STTiAa mber M neralverfammlung immen R bis: den Comnrierz- E E SRE cieieiden On Noliis: eut Einnahmen. anat Mieteinnahme « « - . | 4 l'Industr Vilanz für den 31. Deze c Lire C, b feeische Bank.

aben ihre Aktien bis spätestens “Jrtt omociolbat He S Bulgar ew Notars ) ‘e eo [1206 U A 0 ); | ; aben. E E e E und Disconto- | hein L Staiuts (pätestens o Saldovortrag « L t Verlust 5310 Aktiva Live [4866]. Aktiengesells aft [5260]. Deutsche Ueberseeisc 1930. n = N 3 t E el der Dey A Dro 8do 2 des S h L iy 21 UNS ; d M S P I 2 9 E + ac | lebe umarad : i Sf : i ohn, Nürn „Seel i Sai aen 3 T Sea ai M ten Mieten s Bankguthaben . 4 Sas Pudwig Neumam u y An Grunderwerb, lin Bilanz Erei E RNM Zt bei der Gesellschastska}} berg E Bank; VOY En einer der nachbenann Zinsen aus L 29 573133 Die Herren lehn nd aus u Feste Anlagen: unterirdi\che Vobenichähe S ne A J | dei Anti tohn, Nürnberg, ; bei der Dresdne F: selbst oder s ch —— f. * acobjohn u u P s tsanlagen, u s « | Bilan Ds Attiva. , y i Abrech- A é oman “Sevenis 7 edi Vereinsbanf in 4: in Düsseldorf: Ie Tegen: Es | ermann J : Bergwertsanlac e 620 608/65 Ï é Guthaben bei 55 127 70519 “ags E l bank | Stellen zu hinterleg Di ee -Gesell- | Yerman1 ieden. : L S 49 E Es cine und Guth 2 99 127 7051 E ie 9 "e cemctiga dase ‘auj_ Aktien, Bee e Bank und Disconto-Ges Ausgaben. 7 236/60 | Aufsichtsrat N April 1931, ae fr g e na und verschiedener TORE : 32 304 074/93 972, 464 246/48 Hauskonto . « 96 022,— 92 WE Kasse, fremde Geldsorten, E E

R er in Niirnberg ode É nan in K Z [hast, Berun; Bank Aktien- terhaltungskosten « « - « 3719/06| Berlin, üd Hochstraße 24 dustrie ia“ vede Gebaude S A L A Abschreibung 3 112,— : 000|— nungsbanken „. „« I Gei s e Be- bei L mggeraa in Nürnberg odex Filiale Düsseldorf, d Privat-Bank] Commerz- und P 5 Lat ieg a adtGfen Tas R iengesellshaft. Es A : Grundschuldversügüngskto. | 200 3110 E e s o 9% *Konsortialbeteiligungen und dauernde Be:

a. Yai VCA 15 E as 072 Ui 2 E S - Lf Ber: in, C i E icheine - E S S 0 Luge. Mo 11 E E.» ire . j . Wertpapiere, M S 6 5 665 506,0: au e,

‘Lajard_ E. van | en ttiengesellichatt, Fili : Düsseldorf gesellschaft, ivat-Bank Aktien- |‘ videndenscheine 2 880|— . Meyer. L Giorbare Aktiven: E lterkonto . « . | [Eigene _ er für RM 5 s s beleihbare ¡2315 iee aft auf Affen in Berlin E E Commerz- E ; Bectone E ee 0 433/90 J e een, Rohstoffe, 37 909 648,18 Betos 1920 . ck {1248 5 439/69 A E aaaTant bes betreffenden Landes S 10 141 622, SEL SARNTY { Aktien in Be ; bei der Deutschen B A mt ellschaft, L E a. Fis- italertragssteuer « « * + 1155/29 s ystofe, t | i Ez ns

E A f Disconto- DEE E L: le Düssebdors, gee ' Bank in Hamburg, Fi Kapitalertra( e «e [11 15 Fertigfabrifate « » + Verlust 1930 1 148,13 59/79 5 O oon

„der Deutschen V R iee §eje aft, Filiale N + le Norddeutsche Ban M d Dis- | L L S T T r: L y ¡Fertigia ire Ver- 1 . 298 3527 ertpaplere) technuna: 2 347,45 L aas boi dee Deutschen: Dans: c R O Bank, Fikiale ile dees, E Leo, 29 573133 | | „Bayerisches Kabeln, Betriebsmaterialien und 97929 ep 93 T abs in lausende Rechnung S 141 626 347,45 E

(Beiellf ie Ra S »der - Diillol d f : ines e Hesell aft, Ham 9 Nort S i elmacher ichiedenes . S A + 1LGd8 | E | : i ite d E E Bui 0E : | E Co, Rominandii Ejseftengirobanten E M aen 1930. Bilanz für den 31. Dezember 1 Baren unterwegs u. bei Dritter 580 772 677,20 | 721 259 E louts U 4M T aebiaie S f chulbner RM 28 973 TI0,01) Val bei einem Nota bei det Fischer & Co.,- Ko! En eLTengIro! läße : per 31. De b BT e e A Grundsch 5 G fRE i : Bürgschaftsschuldner - is nl

F rleaen. aa berg, Fer E papierbörsenpl Es h dann ovd- , io MA «E Ref E: 0 L : ienfapital . . 65 261/59 (außerdem: Aires, Bahia Blanca, E Valdivia, s Fl enden den 14, LXpril 1961. gesellschaft auf ware M . Die Hinterlegung ist au Aktien mit Attiva RM iu Aktiva. JImmo- Leicht greisbare Aktiven: . 73124 872,80 E Atjentapital S, 5 A 1E io ais n | S F Nürn Der Vorstand. R Bat: m Nationalbank nungsmäßig crfotgt, Sinterlegungsstelle Aktiva. 5 ppen n Grundstücke M 339,10 Banfen un E ars 5 809 L 419 5563-791/03f 1-140 813 tali Reser 298 352/79 paraiso, Concepcion, Els Porto Alegre und Lima). - - pn bei der Darmstädter und Nati Aktion | Ung q ener § een Dis Tee «a6 11 1552 et. » e , 390 4 Sechselportefeuille . « . « Es y 03 818 6 a 5 | Od GE [sd auf Aktien, Zustimmung e en bis zur | Häu o. | l L 999,— | Wechjelporte « 96 L aas |mzeme echnung Rio de Fan : itgejel|chast aus & L : v Bankfirme] ke Ea E 4 000¡— L bung 14 i | jelportefeuille - . - : | 2 1 Filiale Frantfurt Main) für sie bei anderen ‘alversammlung | Kasse . sfonto » | Abschrei diverse Debi a6 3 866 145/8 Gewiun- u 930 i O 43 L v « A -- - , L 7 a T. 2 ngstounto p c 0.0.0. ck 9 S 141 4 1 T Linke-Hosmann-Busch-Werke Filiale an ae Creditbank, Beendizing E E aiten, E 160,—) M eraus. Gene etl Tetitrn : - e E L = E

t en pem e Aktio “*Miederlassung J 2j Und f Sperrdepot gehalte1 931 (25 Stck. à RY 109 155/29 E - 17 S R LEE :

Eo Aktionäre S 1g der Commerz, im S en 15, April 1931. A 109 155/29 123 501,31 1 000 000|— O 7 ¿ a S0 7 000 000, 700 0090;— ir laden hiermit unsere Aktionäre Niederlassung der Co aft, Stade, den 15, L. Rithar 3. ——— igang « + it aften: A j Steuexrkonto . . 15 538/4 ienkapital « « «-+_ Lon e047 700 000 8 70 Wtr E Mai 1931, mittags Privat-Bank T aeE tend Sia Der Aussichtêrat. L. Richarz Passiva. Aktien D 597 501,31 E rap der Ene Gesellschast 801 742/40 Hausunkostentonto - - « . | 2196/20 RaA an: BIE Ra vao L 5 L

2 Uhr, t Sit sfaale dex Darm- i der Deutsc „n Da E “a bie : 50650 Aktie | tau! 7 ; ei : n . 2069|_. 2 f e E 4 A E 29 464; Im Kin, io iamalkant, Derlin W d E Filiale Frankfurt | L s. j Aktienlapital: 550 Altien E m Depot und als meg rreA a4 / "S 303/85 S S (46 04 1808 Na cet aa 0609 E r me E nin a + is Pobits Sefellichas Aa v 4 11 184/32 7 530,20 iegende E Verfügung . . «+ - [ 32 036125 O Séialeiuná 1% D ae e S s E 688/70 Behxenstraße 68/70, stattfindenden L A, / Ma ien-Gesellschaft. zu | Reservefonds . . « . ¿ "M Laren Dritter zu deren Verf ege oigen F V Z | Hauskonto rts : oen gon mar riet ved E . | 194 154 6 Behrenstraße 68/7 lversammlung er bei der Dresdner Bani. us & Co., E hierdurch Zu Res erhobene Dividenden- 994|72 . Ab 70,11 92 500,31 n L e als Sicherheit hinterlegte ge : 5 523 000 L Vaus nto (Abschreibung 1 s alta L ais s E E ea E E A Speyer-| Die Aktionäre wer en Mai v. Á., [ Nichte: S 1 0 ihr. 84 970, Em T Vei Dritten E 1 422 798 182/14 n RM 311 200,—) - - - [gg | Einlagen a1 laufender Rechnung . - NM 28 973 140,01) 136 78045 us L | A ie Kommanditgesellicha ben ant Binnston, G dentlichen scheine fo O e sd d _ L Mobilien . . A 570 Seen: + von H 23 921/92 Gläubiger in : geleistete Bürgschaften R A 22 266|—

Tagesordnung: chlusses| bei de1 Kommanditgesellschaft 10% Uhr, anberaumten or eralver- | Verlosungs L Rerlustkonto 8 516/25 Kassen- und Wechselbestar 230 73773179 L: an E A 9 173 392104 des Rechnu1 Sa D Bes R M: 7 E s g À : 2SC E E . c 4 L 20 D O E E E 2 “4j

2 nebst G inn A E dec S E. E der | Gewinn- und 109 156/29 | Wertpapiere . « « « « 20 Passiva. S O O 4 Á 148/13 Alzepte E s Divideube A Filialen untereinander « « « « s 478 344/82

oi Erstattung des G chäfts ss l 5 . i j S i s Utt Ì. Gd. 60 16 P —— 7 D 7 e e. -

nebst ( S RO des Geschäfts- in Hamburg: nalbank | sammlung r lies ‘sicerungs-Gesell- stfounto Beteiligung ee 1 O B ¿talz : h E 77lg5 | Noch nicht sten der Zentrale und E T S S0 AA

E E a “gommanditgeselhast auî ktien, | Magdeburger de Ne 7 und 8, hier, Gewinu- und D Außenstände « - « - 486 54 F U über je Lire 100,— - « « Ver 23 921/92 Ege Verlustrechnung « « - 453 228 82

A E E. R bei der Darm sellshaft auf ? E Breiten Weg Nr. 31. Dezember e L, 5 000 0X l ) 000 000\— 58784 7 Gewinn- un G y

P laie dam cingelad per s | Vorr Bird 10 409 455 5878 \chland. ch nung. 7

1930 E 01 N ai E - lo (1 is\s{huldne Reserven : E 100 000 000 E A

fassung über die Genehmi Filiale Hamburg, Privat-Bank | eingeladen. innt ; pe | Bort ce vi L ; S

Moe N sses nebst E Commerz- und Privat-Ba : Tagesord! Verluît- Soll. 7236/1901 RM 123 038,— Lt ordentliche . . « - 00000 0STD P S EIEAI S I R E A S E RM |

gun es Rechnungsabschlusses n si gi bei der Com i iliale Hamburg, G, SA ; Gewinn- und S t, s 7 236/90 NY 2 190 i, CRIIE o 09 Wntts I

ewinn- und Derzasinaesnnng Joe Aktiengesellschaft, Filia t i Game 1 Vorlage ger ie der Bilanz für das Unterhaltungskostenkonto 3719/06 eror Í d , idé: | [4867]. agesellschast Kur- E n und Stempelloften 16 672 118/86

«Gewinn- und V y ta des Rein- i der Norddeutschen Ban Q f rechnung sow Z Jnstandseßungskostenkonto . Lassivkonten: i / igen Amerikaanleihe : 997 500 000|— A L n O T E

“2 O N 119 Filiale der Deutschen Ban Geschäftsjahr 1930. bex die Ge- ait roe RM 8516,25, welcher | Passiva, Obligationen aus ber 7%ig § 10 000 000,— E: 239 636/15 R Ae 114 «-G., E Geschästsunlosten éinschließlich Niederlassungen « « - - - « «e « « | 3478 344/32

ee S orstands und de E E e ias über ses R folgt zur Verteilung ge- | Attienkapitäl; 1 000 ?mittierte E + - y 1812731/26 T36 260 363/56 Pian per 31. Dezember 1 bee Hentralé und der 28 S 20 150 463/18

OOMRPa sung at a: na Dos 1 dh Dresdnex Bank, ä ¿hmigung E bnisses O Stammaktien « » « « « 5 bzüglih Amorti P 768 T4 N L E |

De! t ,s Vorstands und des ei der Dres neym1( des rzFahreSserge L 14 c D E A 193Ug 8 187 ' 233 633 8311/85 olg | eberschuß |

ante 2 L E sowie iber bie Entlastung des Auso “Biaidondaeuliv; 4200,— | Vorzugsaktien « « 1 00 P e404 Da 662 Ss 90| 421 446 802/60 Grunbstück . 396 192,50 392 095/50 5 85 723/66

a ata erag E E R S : jowie über He des Vorstands. Anf Verlosungskto. . 4000,— | 1008 diverse Kreditoren . - - L: E00 an Abschreibung 4 650 000|— Haben. A : |

4. Be Gesellschaftsvertrags: d O Köln: L E Mitgliedern des Auf- Vortrag auf neue 316,25 | 8 516/25} gejegliche Rejauva idlagen | 8 ‘üdständige Dividenden - - 82 963 Telas Grunbsculdverfügungökto. E irag aus dem Jahre ag A ‘chjeln, Wertpapieren usw., ab- 20 064 739152

S = n s 2 E: t | aa 19 472/21 red h 108: GREA Ju verteilender Gewinn: äétsiahr 1930, .. 3 866 1458 29 33 222,75 32 911/49 Gewinnvortr S ÿewinn aus We o fo] o m

A een s Hin ises i Darnistädter und Nationalb iihtsrats. ibex die ander- i t 472/21 | Kreditoce1 9a verteilen Seschäftsjahr 1930 , 141: Verlust 1929 N 32 911/49 i ühren und Get! fällige Wechsel 463118 T uhimeds, Act en-Gesell- "Din nanditgesell Gast auf Aktien, Beschlußfassung Que Ma Ver- S Manger, 17 956,84 : feingewinn für das Geschäf | 8 Gewinn 1930 311/26 Tos 006199 Fine lh Rüctzinsen auf in 1931 fällig e ge

L L e SINEMSET Mee E Kommandit s a med stjepung dex fell : 90 i“ 25] Vortrag 1014 E ö : ; ¿chnung habe

ai Dee, STOE As dEisen-Fndustrie Filiale Köln j weite Fe Aufsichtsrat (Z 2 Haben, 963/25 ; 30 83 798,66 1 000 000 | : nd Verlustrechnung ha end ge “iy e ei E erz- und Privat-Bank f ur den Aufi 6 S i via 0A 9006 Gewinn 19 E Nertposten: A, 30 000|— schluß sowie die Gewinn- un f übereinstimm N S x | bei der Commerz- gun E Köln aug 2 Statuten). lung | Saldovortrag « » » « [17 277/24 Bürgschastsgläubiger Bnttouas ber Berwaltungsräte x Gesellschast R C E A A S dlerfgun estimmung E gi» mee amer fan Bank- ana an der Generalversammlung R Ss “T U 123 038, im Depot und als Bran 20 I p LeE 303 -_ 25 | Reservefonds « « «. - «- - 211 288/10 üft und mit den Büchern der De

M E n). bei dem Schaaffho G Bank ÆOCL das Stimmre ; f Umistellung .. 28117 d i ed fa lei deset l f 0 C E sind nur bei Di Filiale der Deutschen Ba ilnimmt und das S Mb ciner au E a A s - liegende Wer pap Versügung - - - - 93 000|— =— | Hypotheken - - L 650 000) L 17. März 1931. ichÍisrats. Co L enigen Ationare fcilnahmtberehnge | verein, Filiale der Deuts n (en nh n E e! |Binentont mng | Gewinn, und Beruiot wed Bir du en ersi | 0 A S: ::::] Zas “Bert, 20 L E L eemition des L Mvbewald, M. Steinths

R Q 2 teilnay I Und E in Köln r: Namen lau de ¿aeben ç Gewiun- G vom Gaens Effekten als Si Bi L ; Z S 2 tas diejenigen Ran 0 die Depotscheine bei der Dresdner Bank in Kô! ' jetnen a serex Kasse ausgege i Generalversammlung für die Zeit | “agt E f Es E s L e Dei eib “oder iner E N haus J. H. Stein; in, die von unse ° Jn der heutigen Ge: xgangené Dezembe? ür deu 31. Dezem - Darlehn Cor R evi lame H 0 bert W. Bas} v ver Deutsche Kraft.

: | colasse oder eines d s R zi sein, n De: inihonhe das vergang s 31, ür de 0 00 *| Ro rstan ¿ S.

der LAOTAE Daa. deutschen | bei det in Leipzig: Nationalbank R von Jnhaberattien haben das wurde die Dividanto ür dad verg che ani S L 2 : 3 L: “Ea e

Effektengirok i gtas vierten Werktage | i der Darmstädter und Natio N fbio Besißer Vorzeigung der Aktien u Fahr wieder auf S Davlialliouer träg ungen. s s 9 008 282/34 nung Ï ore Divi- s gf mae fir fru ma bél der I Semer eve pe) D auf Aktien, Ens puxey Ma, Enns: Aktie ses gesegt. a Kayi la lh s Vor: e ge “e S tuts tit f : E e E S R Gejelljaft i fngri “eng roggóie 4 Filiale Leipzig ‘redit- | Abgabe eine: später als am dr die Gese cl: i dessen Wahlperiode Auntfosten « » » ad i ; p P 11 442720 L b + L s igen Genera

E D : 9 Filiale L nen Deutschen Credit- | Æbgab z 1 t : s nkosten 101 Allgemeine Unkosten Far i Ee S ——

Lernen Gocia al m Siu de R Ra E E ‘alversammlung d und Auf ichtsrat, ig wiedergewählt | Han lung u Ÿ en 45 O "00000 7 5 L E Bejchluß un} m I. D. B. Z 8,

an San qum Gia “Aa Wer Genera : c stan E wiederge E E 758 ho teuern / H o « 159 831 Nah Ve mit ò %6, O ; La A s E : x B i | s tht s aE E 2 E R U “vas Fnfen für die Ameritaanleibe i rstüpungskasse „Gruppe Monte 1 000 ¡s Bi Hausunkostenkonto . . « 2 463/45 dende für das Seye Es Ute über ——g g abzügli 10% ‘Kapiialerirag Schalterkassenst iden hinterlegen un bei der Commerz- und Prtvat-Bi in unserem Rasen chzutweijen, d sr das durc Ellenberger Gu ie Beamtenunte E00 09 12 350 000|— W020 2 781/92 RM 50,— sür ie über R L E Ï U s ers en hinterle( bei der Con E E Leipzi er. 7 und 8, hier, nahzuwe 1ch jun mitglied Herrn Carl Ellenberge Juweisung an hie E | gauunto | e G In T [vers nlunag da Aktiengesellshast, Filiale Lelpz g, L 7 Un ' Pt fann jedoch auch ichtsratsmitglie b der einstimmig “; i A S A z trieben - « « » G0 057 909/07 sunfosftentont 9 564/19 RM 5,— sür 1 9 ihstraße 108,

N ; x Generalversamr g Aktiengese ¿V Disconto- fe der Aktien ka sich ¿ Alois Kreuzeder ein Erlöse, cijung an bie ldi de aa [1 f E “Be Uicans Gesellschast, Filiale Leipzig, ba L auna arti Generalagenturen c Apotheker Y 01S ¿ / h 929 s - i ; z d Abuüßungen 765/45 i a 006/55 steuer, L lin NW 7, F Gejellschaft, Ver

es Ler, vei der Leuten 2 Leivzi i den auswärtigen Ge icherunas- | Herr. Aussichtsrat gewählt, Sewinnvortrag 1 Vertminderunge u un A Handlung hd | Pallas fo ems jelbst belassen. ist auch dann ovrd- Gesellschaft, Filiale Leipzig, bei den a ‘ger Feuerversiherun “7 I neu in ben Aussich ¿x Aktien wurden | Gewinuv L a E S Sn Ée ak Laa:

mor h ‘rigen r :nn die Aktien E sdner Bank sowte in [der Magdeburger Zeit vom 21. April Bei der Verlosung der A 4, 73, 140, | Fabrikationser 1730 ix das Gelcchästsiahr 1930 , » - 142 021 664/52 | Zinsen Abschreibung von gros Lip nslasse der Deuts en sämtlichen Filialen, S ienen e go e fi ein anti Ger 1904 N blie 1 Mai d. F. stat1- S Nummern en 445 467; S 321M eingewinn süx bas Geschästsjah Ven dus L bcdigwenis Bau 4007 |— R E E E E s D ZUr R Es o der Rüdeite mit den E a Hinterle ungsstelle M ; 1931 bis einshließ , 239, 278, 340, 370, ' 643 TLL, 734 i Nüruberg, °®e6 342 103107 E 311126 | V Be vom 17. iliheine (Nr. 835) sind tg g einer Hinterlegun E Werdau, ‘inreihung der | 7; den ; ben ihre j 42, 6530| 560, 612 643, / ¡| Roth be ; 87 342 I RM 409 749, N —— | positenkassen v1 Gewinnanteilscheine (2 d aut BoGon:

Zustimmung - anderen Bankfirma bis Ueber die geschehene Einre Depots- | [!nden. Namensaktien haben 487, 526, 530, 560, 27. Sie jelangen ¿x 1930, Eiunuahmeu, S E O [22 056/20 Die fälligen Ge l des Einreichers zu

| j : u i | age 0 war 1632 zum Neun vent D P I ¿ 4 |— | Gewint 83 056/2 i Firmenstempel des A m alien werden, ic R en Aktionären von d E Generalversamm 783, 843, 893, 954, N ct von Dex Vorst : li 5 ; chäftsjahr ; a P A “gla s : dem Firm x ch L

Si n a hentalit andi e o Wflie zue Einl rimP Roßgewwi üx das Ges d Kinseinnahmen 2 021 664/52 Pes Namen oder n 16. April 1931. 20 Bank.

Ey : Reichsbank, der | [e A Ea R Teilnahn / dritten Werktag ab 2, Januar 1932 zu Einlösung ckdwolbt,. Schri g ohgewinn für ligungen und Zinseù 142 021 664| 83 056/20 | erlin, den 16. Apr Ueberjsecishe ung im Sperrdepot HERETIE sbank, der | [heine is ns in Hinterlegungs- iht später als am. angzus- 180 So Alis Ans U a Vrec f ie die M Tividenden auf Beteiligung | E L e: n s lung Depotscheine der Giitne dee E na ware ama die Zahl E dexr Generalversammlung RM 160,— p o ftie zue Einlösung, q, Bredmdidh E t i H S S S S S len und de C0 schein auszu|tellen, 11 Generalver- elden L ab- nehme « h teil L ; ¿xlustcehnung den Á A I i DUEenerraban Toate Aktien nah j! Aktionär in der Gene melden. zux Vertretung hres 1931 noch el, städter | und Ve j ¿ilen mit j Lixillo Cerutti, ; eichland.

s Se Bui : U Cinlaßtarte zur sender Aktionäre i bered;- | Ja gf s\telle i die Darm Î in allen Teile do Adamoli, Ci j; Manetti. a - - Kaxl Hirschla an À | | : i 3 G n der nl Cinlakt f : ; ur Ry : ri E nlösungsstel wel. wcnber in und n ' funden. E V 5 ‘Dinaudo Ua ch0 j RNobolfo : Gl €31 Dr, Q I) exn bezeihnen, auh i Be- | sammlung zus s Einlaßkarte zur wejzender Aktionäre Î 4, Mai l E f, Filiale Nürnberg, ibereinstimmendb gef 1931 Jer „Ubamoli, iri | ene tio cummern bezeichnen, ide bis zur Be- || ist und der als Einlaßka i ej E sind bis zum 4, d Nationalbank, 7 ans N ‘gesunden. ] ahe Ed, y E iede Bu tt-| Generaiveri 8 S e A inzureichen Un Nüruberg, den 19. p- Ab j vex Vuhhaltu ibo Donegani,

Dig R T TKIRONAA, r I eralverjammlung dient. Gt [llschaft einzureichen, Nürnberg Agril 1931 uhan Der Chef äfident; Jug, Gu

feigneten Stellen in Ber | Geperaerh 5 il 1931 d. J. der Gesellsch il 1931, |[Nürr n 8, April 1931, erishe Tre bers : Präsident; Jul endigung der ( E Stellen in Ver- | L in, den 15. April 1931. T haft eingureihen. ne a | s ats M n iu “Linke Ho)manVnd-Werte M RNückversicherungs- Ley Vorstand, gesellschaft, eis R étaó , Aktiengesellschaft. \ ch E Actien-Gesellschaft,

der Darmstädter und Paas Der Auffichtörat. B u #6. “rMletlen-Geî 0

bei der De 1 oto at auf Aktien, Gc E

F ai tommanditge}ell|ch Behrenstraße,