1931 / 89 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Anzeigeubeilage zum Reich3- und Staatsanzeiger Nr. 89 vom 17, April 1931. S. 2, B o L 5 e n b e í 5 a g e

L es Sn : 65S E F T , Ee Büttuer & Co. Grunndstücksaftien- Ravensberger Spinnerei Afkt.-Gesf. “Feuerversicherungs-Gesellichast. l!lDie Astro-Werk Gejellscast mit be- (30111 eo Bberlahnsteie, m, b, g 1 Deutschen NeichSanzeiaer und VBreußifchen StaatSanzeiager gesellschaft, Berlin. Die Aktionäre unserer Gesellshaft | Die Akttonare werden hierdurch zu | {ränkter - Haftung, Fabrikation von Durch Beschbluß der Gen Berliner Bör v 16 i il 1931 se vom ri

Tat : S : - : - e Lf Q Cte om Elze ot E N +6 c : e bers» Bilauz per 31. Dezember 1939. werden bierdurch zu der am Dienstag, | der aus Dieustag, den 5. Mai dieses | Maschinen und Fluazeugteilen, Berlin, ift | lung vom 12. April 1928 ift d , Geri 89 - Ver 0 ind: L

- deu 12. Mai 1931, mittags 12 Uhr, Jahreê, 114 Uhr, anberaumten aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft | schaft aufgelöst. Liguidatoren fin. s 288, in dem Gesellshaftshaus Resjource zu ordentlichen 101. Generalverjamm- | werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden. | mann Nichard Nichter in Obs, Kas

i 780,— 25 Bielefeld, Renteistraße 23, stattfindenden lung in” unserem Gesellshaftshauje, Berlin, den 19. Marz 1931. und Kcufmann Wilhelm Noll f, E Gn diesjährigen ordentlichen Hauptver: j Breite Weg Nr. 7 und 8, Hier, einge- | Astro-Werk Gesellschaft m. b. H. [lahnstein. Die Liquidation Kas

c S n ? , L l 501 2 * s j î 5 5 of Cr b , t d gr C Lit sammlung cingeladen. laden. Tagesordnung: s Fabrikation von Maschinen und {ein Jahr fort und find Forderun, - Anlei Z E : : : Tagesorduung : 1. Beshlußfassung Uber die Genehmi- Flugzeugteilen i. Li. dieser Zeit einzureichen. êTUNgGen 9lmtli leihen der Kommunalverbände. Bi. Gnes e Pre A E bv) Landesbanken Provinzial- A r Holstein es 3 und des Auf gung der Gewinn- und Verlust Die Liquidatoren: R a) Anleihen der Provinztal- und | GeraStadtkrs. Anl.) J |- : banken, fommunale Giroverbände.| z,/" do. 39. 11035 f [5321] v. 1926, 31. 5. 382| 8 f 1.6.12 /93,25G6 193,256 do. 1930.../ 7 |

rats A rechnung sowie der Bilanz für das David Ludwig Loewe. l ! preußischen Bezirks y

ESED L ins Gor O Ee Ee TLOIA n ufge Fade A Allgemeine Bau:Sparkasi Bild 0e venaande Görliy RM - Anl. | Mit Zinsberechnuug, do. do. 1931... a) Vorlage und Genehmigung L Geschäftsjahr 1950 und uver 91e Or. Siegmund Loewe. * -SParftasie, B D Mi ia ggen | d b o of t E d (Gewi A Ls Verivendung des Jahresergebnisses icin ck M. m. d. H ‘ri E H Î n 4 W. '‘RM-| S Bad.Komm. Landesbk.| | | S Grundschuld 5 0 374 y Bilanz und Sewinl- U N DELIVENDUNY DES JJUYLLST Lp S S O : A s S is i dagen 1. W. RMs G Hp.Pf.R.1.1.10.34 8 | 1.4.1 do. do. (L1g.Pf.)} da I ) rechuung; b) Entlastung des D0L ck Beschlußfassung über die Entlastung | {110653] Bekanntmachung. Verliu W 62, Kalckreuth} azu 1 Reseta = 0,80 RM. 1 österr. unk. bis. . bzw. verst. tilgbar ab... Anl. 28, 1. 7. 33] 6 } 1.1.7 |92,5eb G „Seb G P. M04, LLOPE S

® E y “H p ce: L c Un Cs g t, Db My 4 : 5 - Unîe Mitalied + fir. 4 , Gire, 1 Lëu, 1 Pee Brandenburg. Prov j do 1929 »O) 211 42 stands und des Aufsichtsrats des Vorstands und des Aufsihtsrats. Die Nadio Gesellichaft mit beschränkter nere itglieder Werden his, A: s s )

l

i n » j Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | eutiger | Voriger | teutiger | Voriger

E E A E E

vig-Holsiein

N : ck May nA2 t Attienkapital . Ï t 1. Bericht des Vorstands 1 Reservefonds « L 81 3136 i ichts

Hypotheïen s .

jt a l

do. N. 2. 1.5.35 8 o. Ant.-Sch.,j 5

MATICREN- - à - ° : z winn d de h Ee . iz 5 Le g : ‘)=2,00RM. 1 Gld. österr.W.=1,70RM. RM-A aßel NM-Anl. 29 j do. do. R. 3, 1. 8. 35/7 | 1.2.8 96,56 Í Ant.-Sh. 3. 5 Lig.) | L LEeeeve 3, Wahl Aufsichtsratsmitgli D Wahl von A ufsihtsratsmitgliedern, Haftung D. S. Loewe, Berlin,- ist auf- p der a Mittwoch, den 29. Aa Lis oder tsheh. W. =0,85 RM- E s, do, do 80. L. 6. 35/8 i L 1.620 bass 94,5b G E LNs Holft.Ldich.Krdvo f. B[RMp.S]| ronds 9 021 1 Zur Teilnahme an der Pauptpver- In der Generatversammlung jind die gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft D. Sr uachmittags 5% Uhr n 101d. holl. W.= „70RM. 1 Mark Vanco f} do. do. 26, 31.12.3117 | 1.4. - Kiel RM-Anl. v 26, j do. Pfandbriefe 1926 8 { 1.1. G Westf. Ldsch.G.-Pfd.f 6 | 1.1.7 lige —————— ‘ammlung ist jeder Aktionär oder dessen | Aktionäre stimmbererhtigt, die Ire De werden aufgefordert, ih bei ihr zu melden. Eo L E Fein - Chavsind RM. 1 fand. Krome 1 L RM. Aae Man MEE ggf Ö ddie deg N H Lr S 19 do. do. 97 1.1328] 11. do. 4% 6 LL 0725 y 9 99 1: - | Bevollmächtigter berehtigt, wenn €r nahme nicht später als'am dritten Werk- Berlin, den- 19, März 1931. urg, Mette. ; stat i 8, = 0,60 t s B Y do. RM-Aul. R 288, von 1926. 1. 3. 31 1.3.9 eo o. do. 1/1:31/6 | LL EE one 3 be i E SEOO, 22 120/15 | ‘testens am dritten Werktage vor dem | tage vor der Generalversammlung dem j Nadio Gesellfchaft mit beschränkter órdentlihen Generalve ‘samm! d gredit-Rbl.) e S m. L B 4B u. 5, 1, 4. 1927/8 do. do. 28, 1.10.33 1.4.10 } b do. do. 1.1.31/6 Bs SinsberrQuntis, 700 508 | Tage der Hauptversammlung, also am| Vorstand der Gesellschaft angemeldet Haftung D.'S. Loewe t. Li, j ergebenst eingeladen. M Kn 4 \ Dollar 4.20 RM. 1 Pfund E R LDAME E ; pS Doe Mee 11,7 (7586 [75,766@ | Kassel Ltr.GPf1,1.9.30/8 | 1.3.0 find BRE e Lefnngbign Moetve, u, go iS Gewinn- und Verluftrechnung 8. M l, seine Aktien bei der Gejell|hast haben und 1m Besiß ELES D den M, Die Liquidatoren: g Be Personalausy è W f “0 RM 1 Shanghai-Tael = 2,50 NM. | do. do. N.3B, rz.103, H Köln Schayanw. 20, N bat 5 do. d M t E als vor dem 1. Januar 1918 ausgegeben anzusehen, vom 1. Jan. bis 31. Dez. 1930. oder einer der nachstehend verzeihneten | Namen des Teilnehmers lautenden Ein- David Ludwig Loewe. Dauparverirag. h: 7 NM. 1 Yen = 2,10 RM. 1 Zloty = rz. 1. 10. 193117 ] 1.4. 7 fällig 1. 10. 1932 1.4.10 19685b 98%b 6 R.10,1.3.34/8 | 1.34 s%Kur-u.Neum. rittersch.|

%

92eb G

| Stellen hinterlegt und bis nah Be-| trittskarte sind, ‘die von ‘unjerer Haupts Or. Siegmund Loewe. Tage®sorduunug: ? anziger Gulden = 0,816 RM. LVENS s d He L 1ST, L Aa AaA 1.4.10 92eb G . R. 4. 1. 9.317 | 1.8.4 94, _RM-K.Schuldv{AbfSch)| in bsz 6 ss 29 688 63 endigung der Hauptversammlung hinter- ra/le ausgegeben MwIrd. L j -110654] B “K T Is Berit a s Bats mad N : RM. 1 estmnische E 1,125 : do. do. R, 1. 10. 32/7 ‘410 i do. R 0D, 14.00 1.4.10 A O E “4 D E L Gefündigte u. unget.Stüde, verloste u. unverl. Stsis, 4 747'65 | legt läßt. Vollmachten “wegen Bertretung av- i 5 Bekanntmachung. __J_2O des G... Y om Papier beigefügte Bezeichnung F be- j do. do. R.9, 1. 10, 33/6 | 1.4. o. RM4A 27,1,1,28 1.1.7 ' do. do. R. 5, 1. 9.32/6 Í ( j *3X% Calenberger Cred. Ser. D

9 082 90 Hinterlegungsstellen sind: wesender Aktionäre durch anwejende Die Radiofrequenz Gefell)chaft mit be- 2. Vorlage und Genehmigung z t L ur bestimmte Nummern oder Serien E B D, PRRERM. LIRO do.do.Kom.R.1,1.9,31/8 | 1.3.9 (995, ' 2, F (gek. 1. 10. 23, L 4. 200 —— t r { 108 60 Dresdne1 Bank in Bielefeld und stimmberechtigte Aktionare ay b1s zunt schränkter Haftung, Berlin ist aufgelöst. Bilanz mit Gewinn- Und Verl Fhar sind, a : E do. do. 23, L, t 33/8 M E Nassau. Landesbk. Gd. 4% Sächs. landw. Kreditverein I] 541 85 Berlin, leßten Werktage ‘vor der Generalver- | Die Gläubiger der Gese [\{aft werden rechnung für das Geschä tor einem Wertpapier befindliche Zeichen DEprenRen uon N Leipzig RY LEE 93 75b G Pf.Ag.8-10,31.12.33/8 | 1.1. 3 Kreditbr. S. 3831 —,-— n 780 161 Z x & C Berlin sammlung einzurei ( s Hc è ihr 3 » ) Y " vine amtlihe Preisfeststelung gegen- Ánl.27,A.14,1.10.32/6 .4.10/ - 6,0 ove Y do.do.A11,r3.100, 1934/8 | 1.1. *4, 3%, 3% Schleswig-Holstein 1 780!— elbrüdck, Schickler- & Co., Berlin. sammlung einzu eichen. S aufgefordert, fich bei thr zu melden. a Bes Tags L iet, daß eine amtliche P \ g geg Pomin Pr.G-A 2834/8 | 11.7 (96, do. do. 1929,1.3.35 3. 93,75bG | podo G e A ARS J L A 3 929 88 ie Hintertegung fann unter De Magdeburg, den 15. Apris 1931. Berlin, den 19. März 1931. C Bilanz liegt vom 23, 4 E nici stattfindet. S do. do. 30, 1,5. 35|8 | 1.5. do.do.do.S.6-8,rz.100 5 B , 3%, 3% Westpr. rittersch.1-I11| 5BebB | 5,6b | obachtung der vorstehenden Bedingungen Magdeburger Nadiofrequenz Gesellschaft in den Geschäftsräumen der Geyzz„ M, den Uttien in der zweiten Spalte beigeflgten } SeHsen Prov. -Verb.| a Er 93,75b 30. 9. 1934/8 « 26 N Tenee, nUIAnII/ QUTDE 1 DIT 40 879 51 | quch bei einem deutshen Notar ge-| Feuerversiherungs-Gesellschaft. mit beschr. Haftung i. Li. schaft zur Einsichinahme für die nen den vorlehten, die in der dritten | NM Ag. 15, 1-2-2318 do, Wo ML L010 O | 251 1E A 1006 g & erre pp E Eg - e. „i . » . I p + a A 2 7 . * . o - D E ay »e P A ch 8 B N e 2 2. 8j A Ls E E E se M f.R.1, 1.1.3678 1.7 L Det sbesd 1 4 r, 2a f 12 ¡hehen. Ueber die Hinterlegung werDeit Dr. Berndt. Dr. Schm1d t. Die Liquidatoren : Sieder aus. : n den E E e Auss: 14/7 Mannheim Gold- j B asse G.Pf.R.1, 1.1 é 2 1.1 m. Deckungsbesch. b, 31.12.17, ? au3gest. b. 31.12.11, Fmpfangs]checIne E »e E 5 id L iqaL ) er ussihtsrat. 5. A: Gz ; E L G . do. Ag.15,1.10.26/7 Unleihe 26,1.10.31 -4. / Dbe Prv. Bk,G.Pf ck j E 1h l ellt oclihe als Da 4 p S L L Y 4 V: Bay | eben, so ist es dasjenige des vorleßten do. Autg 16 A.1|7 do. do. 27, 1.8, 32| 6 j 1.2.8 78,30 B hing R 8 | 14.10/99 G d) Stadtschaften.

E zahl ausgelleui, A1s —— r. tegmund Loewe. ————————————— s : 13 Dan Ausg. 177 Mülheim a. d. Ruhr 4b a do.do.R1,r3.100,1.9.31|7 139 |92,25 G Mit Zinsberechnung-

16 RM 26, 1. 5. 1931 «D, do. do. Kom. Ausg. 1 unk. bis..., bzw. verst. tilgbar ab...

F )ir]chland. Einlaßkarten zu dex Hauptversammlung ' I R M6 E s L ine ia

E E E R A | Di] E / . E terungen für Telegraphische Aus- «0 G19 Me V München RM-L i |

Ans j dienen 9489 e Notierungen ur = L: Dal A.11Uu.1 ünchen RM-Anl. Bít.A,r3.100,1.10.31|7 0190, S B É a a

T A E f Vielefeld 15 Abti 9 10. Gesellschaften [2482] Bekanntmachung. 5 9 je für Ausländische Banknoten A L E s Su e 974B ¿Bsi:Aerd-100.1 100117 | 1.61 90,75 G , Berl. Pfdb.A.G.-Pf./10 | 1.1.7 [108,25b 108,25b @ [4871 DVIeLe}fio, 19 L 1901, M s Die : Ofenbau - Gejellschaft n. D Q, . ÊLl Ie en ortlaufend unter „Handel und Gewerbe“. Scle8w.-Holst. Prov.| do. 1927, 1. 4. 31 F: 78eb G Ag 1,13.102,1.10.33|7 1410080 Ds 1.7 Pons 10e

Bilanz am 31. Dezem ver 1930. | Der A è m Berlin W 9, Stellingftr. 5/6, ist auf- den sih M M.14,1.1.26/8 E l 17 l65b 95eb B - g B

Ausg. 1,1.7.1933| 7 | 1.1, 5,76b do. do .do. R. 3,1.9.33!8 | 1.3.9 [96, 5—15% Kur- u. Neumärkische| —,— —_—_

10 879 51

2a Lo b 4 s D

pt pas pl prt fert prr fart F Lo s n F m C0

—_ - 7 q

_ M O

| M h j t Ó i Pomm. Prov-Bk.Gold} a Etwaige Druckfehler in den heutigen | A.15Feing.,1.1.27| Nürnberger Gold- : a 1926, Aus8g.1,1.7.31|7 | 1.1.7 (92,256 do. do. Ser. A. 6 | 1.1.7 0425 4250

: 4 - ey . r c e e S ; N E Geor : * - gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft Bekanntma i á A E

RBormbas NA | i è : E e : ¿angaben werden am n cchsten rsen- | do Gld-A. A16 1.1.32 Anl. 26, 1.2.1931 s Rheiupr Qandesb

Vermögen. N M L, | orma nzen | [4A werden aufgefordert, fi bei ihr zu melden. Co der Spalte „Voriger“ berichtigt do-RM.A A17 1.1.33 do. do. 1923 ¿ 73,86 er Sa 1TS0I8 -; Anteilsch.z.5%Liq. G.) ¿2 Grund}tucte: | [3197]. Einladung zur 8. ordeutlichen Ge- Berlin, den 31. März 1931, [5271] den, Irrtümliche, später amtlich i Gold, U.16, 1.1.08 Oberhaus. - Rheinl. do. do. A. 1.u.2,1.4,32/6 Berl. Pfandbr ASB nhohanaittea 417 j e - b . d ps C 2 2 . . 2 , RV 9 C 32 a N and A D Unbebautes Land L NeDerlandsche Koffie-Export A, G., neralversammlung am Montag, den Lr Liquidator der stellte Notierungen werden mög o. RM, U E 1.33

SLS E E Pforzheim Gold- a 100, L. 3, 3518 . R 5 | S TAPPO - : O“ » . e «I, Fe ¿s c A ck! ) LEN + ! S z L J. 0,1. 3. 35 5 D, , , Berl.Goldstadtschbr./10 | 1.4.10 108,25 G _, Bi rate d L 2 A E P E vage S e ed N t R r “4 vis Gesellschaft und der Firma Lazard Ete,Mrichtigung“ mitgeteilt. do G-A 13 1. do RMMA27.1.11.92| 6 | 1.5. 1420 O, A L N do. do. 26 u. S.1-3| 8 | 1.4.10 (97b 97b 95 000 Bilanz Per G1. Dezember 1929. M ¿Per 00 ' Frankfurt g ) FLULCc . SIUNEe Kommanditgesell|chaft ai d G a S Dn s Plauen i.V.RM-A. U “4 N 4.10) do. do. Ser 1... 7 4.10 R D | ————— ja. Main, Jciddaltraße 92. l ist der Ant stellt worden j Bankdiskont. D EMC Tao 1 G 1927, L. 1. 1932 2: Í E A Ld E âas e | 1,4, y y / t s | M 101 ' ) j ier, ut der Antrag gelleut worde u.29(Feing.),1.10.33 Schlesw.-H. Pr. Ldsb.| Brandenb. Stadt ieaelei 2schertniß: E : RY [N Z ° 2484] Bekanntmachung. f ! : ) .Ldob.| Brandenb. Stadtsch. ‘Grundstüde 1 077 552,58 Kasjenbejtand" -. 5 2969/95] 1 e cides iee Bil nz 1990 e Die Hausboot-Gesellschaft Lea m. b. H RM 340 000,— neue Staumaklin i s (ombard 6). Danzig 5 (Lombard 6). | po?" po. RM-Á. 30 E Solingen RM-Anl. do LCRAN R Ld 50/0 | 11,7 00] o6'25b | gr O-Pf.M.8(LigPf,)/ 5 | 1.1.7 191,5 @ Go 999 000 Postscheckguthaben 53/10 Y Berichte: ia ada Berlin W 9 Sqchellingstraße 5, ist ‘auf- E E 10 in Ai t ¡rüssel 2%, Helsingfors 6. Jtalien 5%. | (Feingold) 1. 10. 3518 | 1.4,10/96,25b Wabern E C4 ai 1.4.10 | —-— j92b Westf. Landesbank Pr.| | j A ave h E E Bankguthabe a9! 2 E x l R, r urg-Nuhrort Ir. 4901—60) 1 j London 8. Madrid 6. New York 2. f ———— Stettin Gold-Anl. SGold-A.R.2x,31/6 | 1.1. 96 G reu SecaitabE Maschinen 24 968,19 War 3A O : s e ars S a) des Aufsichtsrats, gelöst. Die. Gläubiger der Gesellschaft ie RNM 300 und. Nr. 5601 _579) aris 2. Prag 4. Schweiz 2. Stockholm 3. | Kasseler Bezirksverbd. n 000, Le L, ZPOO 1.4.10 /94b G a do.do.Feing.25,1.10,30/6 | 1.4. 98,25 G Prchast B P R5,7, Fnventar 14 250,— 4Warenvestand s 9 IBOLTS b) der Geschäftsführer. werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden. 2. M 1 “O Goldshuldv28,1.10.33/8 f 1,4.10/94,5 6 Weimar Gold-Anl. do. do. do. 26, 1.12,31|7 | 1.6.12/93, 93,75 G 2 1.30 baw. 1931 V D P Debitoren 55 125/42 / E ILE. 31 M2 c je NM 1000,— . La GSebahanweitan 1926, 1. 4. 1931| 8 | 1.4.10 /100b 99b G do.do.do.27R 1,1.2.32/6 | 1.2 845 G V. I 348 770,77 Dito L c ets ius . Genehmigung der Bilanz. Berliu, den 31. Marz 1931. Börsenhandel an der biesigen E o. Schaganweisgn. A Us O A G ov do.do.do2TM.1.1.2. 2,8 84, s do. do, N. 3,6, 10, s ; L E Bua. À 24 5 | E E x ¿ Der Liquidat d SHausb 2 zum orlenbhandei an der iehgen Mk t s1 W í rz. 110, rz. 1. 6, 33 1.6.12/101b 101, E E 92% 92b o.do. Gd.Pf.R.1u.2,} 2.1.29 bz.31 b3.32 Abschreibung 4 218,19 ] 1 344 552/ Abschreibung 100 4. Verteilung ues Gewinns an die Gei id, ft Fox 4 A “ref zuzulassen ' ute fef verzinSsUGze CLÍC. | Wiesbad. Bezirksverb. ga R 1,4.10 1923b do, 17.94 ba.2.195/8 | 1.1. 100b G do. do. R. 9, 2.1.32 Mobiliar A E 5 : Damemmperagaeae erems ; 8 Vorzugsanteile ete a ea n. v. Y. 1. L1q.: 0G 5 , 2 Schayanweis.,rz3.110, vida - Unt, o. do, Komm. R, 2 * do M 141.15 32 R, L ¿ ; h = VO0rzugsSantielie, A De S 5, Ay 9: L 2 ee Wel}, d. ) Si pp 2.8 191,5b 91,75b 2 gh M do. do.R.141,15,32 a U No Ut enge, - | . Entlastung des Aufsichtsrats und Siegfried Natenbrukfk. Berlin, Len afinnc stelle leihen des Reichs, der Länder, fällig 1. 5, 33/5 | 1.5.11/100,6sb |100,75bG | , 1926, 1 8. 1929| &| ah loi'6B [01/75b u. 3, 1, 10, 83/8 | 1.4.10/98,25bG [98,266 | do. do. R.18,1.4.33

RM-A, 27,1. 4.32 4. 766 do. do. Komm. A ; fi f Ä Ges Í / , b . Î . U9.4,| (Abi -Goldpf.) x Von der Deutschen Bank und Dit pet am Schluß des Kurszettels als | do. Gold, A.20, 1. (Abfind.-Goldpf.)| 5 | 1.1.7 9356 93,56

ps pi E pi jk fet fd furt funk Paas þas ph part pat fand fer jend ju 24 24 4 l =3 ck24 4

_ ©

99%b 99b G 99 G 99b 99D 99b 99%b 102b G 99,5b 1600b G 95b G 96 G

do. 1928,1,11. 1934| 8 | 1,5,11 do. do. do.R.4,1.10.34/8 | 1.4.10/98,25b G [98,25 G do. do. R.19,1.4.33

Hypothéekenforderungen 275 566180 favital 7 K t R Es , B Î G Bestände und Vorräte 00 B Ta S vao f N der Geschäftsführer. an der Börse zu Berlin, sebariieidanteths 1 E Des Zsr gam Ohne Zinsberechnung- do. do. dd, 1980 M 2 08766 (oa,76@ | 20-d0-R2021 2.1.34 : 7 Va Le A , , 0. do.R.22,1,11.34

Nor l117 [11 =r R O 4 S L "e Wertpapiere « « « - 2 VOBILA I E AAO pad 111571| 6. Ergänzungswahl der ausscheidenden | [2485] Bekanntmachung. Dr. Gelpcke. Nit Zinsberechnung. DberheNen Prov. Anl ; Westf. Pfór.A. f.Hau3-| Per b Ao 6 843 26 120 439 97 Aussichtsratsmitglieder. Die Onkel Toms Hütte G. m. b. H., c L ——————— | _Auélofungésceine 8 ..| in 4 [7b G Mannheim Anl. - Ausl,-| Mens E tis | 1.410000 1000 do.do.R.28,rz1,4.35) anes Anträge Berlin W 9 Scbellingstr 5, ist f 5266 | Heutiger | Voriger Ostpreußen Prov: - Aul. Sth, einshl !/s Abl.Sh, bo. do 261 31.12.81] 9556 95.56 do. do. R.24 Kreditoren 70 439/97 A L «d ‘ebrl Gesellshafte erin e e ings raße 9, ist auf- | [52 6] ti é j E eri | Aus losungsscheine* ,.| do. |—— 6 (in Y d. Auslosungsw.)| in % |56b 56,76b G G, R: zes ‘a (B476G (8475G do. do, R.25-27;36 Werl ola: ck e 52 221/94 | 55 Taro \ 5 L 2 bitten die verehrl, Gejell]haster | gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft | Haftpflichtverband Der deuts ] S, n do. Ablös.o.Auslos.-Sch.| do. | —,— 6 6 { Rostock Anl, - Auslosgs.- Sutralat Bobentult-! ) , do. do. N.8,11,2.1.32| imme ms | V EFLENEFODIIO 50 000 —| höflichst, vollzählig und pünktlih er- | werden aufgefordert, ih bei ihr zu melden. Eisen- und Stahl-Jndustrie V. 1, (t Vertbes, Anl. 23) E : 4 | ommern Provinz. Anl.- Sch. eins{l, 1/; Abl.Sch. tred.Gld\h.R.1,1.7.35|8 99566 [99,56 R e 2 287 508/89 | on 139/97 | |heinen zu wo len Berlin, den 31 " N 1931 : H Z :1000Doll,, f. 1.12.82] 1.12 | —,— 6 —,- 6 Auslosgs\{ch.Grupp.1*A| do. | —— & —_ 6 (in § d. Auslosungsw.)| do, 56,5b LEY, STOIYs WLeL e S4 FUJS 4 Aele , , do.do.R21.12,2.1. | 1.1L. - 86,75 G E 120 439 97 z Fer z toverf sgesell- erin, den 31. „Arz 1901 T annover. : -1000D,,f.2.9.35) 1,9 [92,5 G 93,4eb B do. do. Gruppe 2*XN| do. |——- 6 |—-—_ 6 do.do.R1Uu.13,2.1.32| 5 | 1.1. 82 G Schulden. Verlust- und Gewinnrechnung _Fernauge «Feruautover ehr ge e Der Liquidator der Gemäß R der / S jah hsanleihe 29 Rheinprovinz Anleihe- Dt\{ch. Komm. Gld. 25] Ohne Zinsberechnung. Aftienkapita!: t —————— | aft m. b, H. E Frankfurt a. Main. | Onkel Toms Hütte G. m. b. H. i. Liq,; | lade ih die Herren Delegierter d L L S 100,5b 100,6b M are r A P bo, {62,6b G /62,5b G d) Bwedverbände usw, (Girozentr.),1.10.31|8 | 1.4. 076 4% Magdeburger Ztadtpfandbr.| Ito, 0 O0 g Q E ck î Erft N s ckof4; 5 ; 2 - s : 0, 00, 27, Unf. 37 S 3 Í „S . do.26A.1,1.4.31/8 4 3 p, A ingtermi e A S Aftien « . 1 800 000,— Löhne und Gehälter RM |\ Vo ive des d 8 doci ficht ‘ats Siegfried Natenbruk. Sektionen ein zu der 27, ordenlidE 1 1. s. 34 mit 5Y 1.2.8 (94,9% 85 B Anl. - Aus losungssch.*] do. j —,—6 |——8 Mit Zinsberechnung- de do'2sA1u.22.1.33/8 1.7 [97,2 a de L EIE A Eee hs L Vorzugsaktien 6 000,— | 1 806 000/— M po Bs s Jchâller « ar Vorsivender „des Aufsichtsrats. Genera tue i mS uns aus A Reichs\ n Westfalen P do. oa binn Emschergenossenscch do. do. 28 A. 3, u. 29| o) Sonstige. ‘ebli tidiaae N n az7lag | QIAIMIE LOIENR » e s 99 i E N U N Se E E A O E E _ Mai 931 itachmitla t.) ab 1932 5%/ Auslosungsscheine* , .] do. 58, , ae A.1-4,1.1, bz. 1.4.34/8 -ch. Se [e gliche Rüüctlage  F 180 957/39 | Reisespesen « « 38 649/92 | [4903] 4 Uhr in Baden - Baden «E (100 O M, auslo8b,} 1.12 87,25b G 87,25 G 8 einschl.1/, Ablösungssculd (in § dez Auslosungsw.). E E E 2E E 000d i do. do.30A1u.2,2.1.36/8 | 1.1. L _ Ohne Zinsberechnung, 2Wohlsahrtsrüdlage «. « « “0 U | Provisionen « « | A E. it, Le Dla * einfch[. 1} Ablöfungs{culd (in § des Auslosungsw.). | Scchlw.-Holst. Elktr. E i; bo. do. 26A.1,1.4.31/7 | 1.4. *DeutschePfdbr.-Anst.| | |

L - 9 940/93 Gebrüder Sutter G. m. b. H., o Badischer Hof E e Mulai 9 Ba) E r A S Verschiedene Posten zur i \ | i j Fi E ¡Jer PDOs. § 1930, Dk. Ausg. ; do. do, 28 A.1,1.1.33|7 | 1.1. Pos.S.1-5, uk. 30-34/4 | 1.1.7 | 7,56 7,56 E E Bürountkosten - 1 844 55 Grünberg, in Schlefien. 11. eno) eN- N Tagesordnung: Anl), ul.1.6.35| 1.6.12/77,20b [77 do Reichtm.-UA.6 0. do.27A

B 6 Abrechnung im neuen Daa S ¿ i per A : 8/1511 | 8 |—-8 do. do.27A.1X,1.1.,32/6 | 1.1. %b G *Dresdn.Grundrent.=- x I 11 H M v4; N c (A . c É e E d J J t8 ch9 : L á A Lat 2 G ARn ega ¿i L Ee A E S 10 061/60 | Fort 1 060|—| S Stammkapital der Gesellschaft ist 1. Geschäftsbericht für 1930. E n lo6.6B b) Kreisanleihen, Sani, 1980 B10 4 1000 MTOED (0700Q Do, O, S E L LMANS } Lee „na ME zitt eh 1 Unerhobene Gewinnanteile 434 T "a 20000 becabaes “g eid E \chasten 2. Prüfung und Abnahme der J: Staatsschay 1929 : Mit Zinsberechnung do.Gld A.7,1.4.31) 8 | 1.4.10 97,6 6 07,6 A g gr r loo P E ad 1 4ITCLLUYDUINK C V11 INTCTAC C c E 5 r 0! 4 ( vi . z wis ? E 6 e IUA 2 N » 4929) e do.do, s; 930 8 14.10 Sp.-C l.1,1.1.32) E E By 4. v F

122/45 )erabgeseßt worden, Die Gläu » rechnung für 1930, Entlastun os 1, Folg., L Tie Haris Gri Svid-Cbivi bo.do. Ag.8, 1980 À 2 26 §6 i. Mitteld. Landesbk.|7 | 1.1. + Dhme Binaschein und ohne Erneuerungsscein,

â j . . . . 4 5 . c 109 {5 c C 1.5.11 on 133/80 | biger werden aufgefordert, sih bei der |{3040] Aufsichtsrats und Vorstands E oe A Anl. 2 i do. 26 A.2v.27,1,1.337 | 1.1.7 [91b B k SSIS U A L L L 2 A L ands, do, do, 1930, L, Folge; Unl. 24 gr., 1. 1. 1924/6 | 1.1.7 ] —, tellt. ; 2E A | me ck— l 1 055 79 | Gesellschaft zu melden, Durch Beschluß der Generalversammlung | 3. Wahl von Mitgliedern des A 100, fällig 1, 3. 34 1,3,0 (98,4b 98,4b do, do. 24li.,1.1.1924/6 | 11 1 —— s dean D U 2 19/3418 | 1,3,9 (96,756 aba dean ge d SGUOTE L 2 287 508/89 | Heizung « « o 8010 Der Geschäftsführer. vom 25. Juni 1929 ist die Korbmacher sihtsrats 22 der Sapunz). aden Staat RM- Ohne Zinsberechnung ; i : wen Raa d ‘Pfandbr Gewinn- und Verlustrechnung SIETIE 4 L L 2 022.79] 94986) Ein- u. Verkaufsgeuossenschaft e. G. | 4, Wahl je eines Stellvertreiet| Bnern Staat RMo| 90 J} Teltow Kreis-Anl. Aus i Pfandbriefe und Schuldverschreib. Ohne Zinsberechnung- scheine r atebhzaa m2 ° am 31. Dezember 19830. Abschreibungen auf Dubiose (42400 A L m. b. H. in Fürftenberg a. Oder seit die Vorsißenden der Sek!!! 27, fdb, ab 1. 9, 34| 1,3, losgs\ch{. eins{l. 1/7 Ab- öffentlich - rechtlicher Kreditaustalten Schle8w.Holst. Ldk Rtb|4 | 1.4,10| —5— 5 U ————————————— 6271002 Die Firma Beer & Cie. G. m. | dem 3. Juli 1929 aufgelöst und befindet (8 17 der Sazung) Payer, Staatsschaß| lös.-Sch.(in%d,Auslosw)| in § [586 58,26b f My B E E R 5 unk.b..…,bzw.n.rüz.vor.. .(n.r.v.),baw.verst.tilgb.ab, » Soll RM |9 02 Ie v. H. in Büren ist durch Beschluß vom | sih seit dem Tage in Liquidation. Die Aenderung der Saßung T Err +74 und Körperschasten. en tidsitne. 4 1.1.7 De E Mens j / E N L L [v Ns R A O a S Bi g Cc : "c ! TSTA , M P L a dd . J, ch af u Ü. 0, 13.110, rz. 1.6. 33| 1.6. Í d . 14 1.1, & -Pfdbr. R.2, [.] | S |! | Bruttogewinn « « » « 61 550|— | 28. März 1925 aufgelöst. Etwaige Gläubiger | Gläubiger der Genossenschaft werden | 6. Allgemeine Versicherungsbe Braunschweig, Staat e) Stadtanleihen, a) Kreditanstalten der Länder, —— a 6.B28.2.26| 8 | 1.3.0 906 99 G Minen » » «042 44131 der Gejellschaft werden aufgefordert, 1h hiermit nochmals aufgefordert, event. An- gen für Autöhastpflichtversi N-Anl. 28, uk. 1.3.33| 1.3. - Dt. Komm.-Sammelabl.- S b 58b doSchuldv.1,31.5.28} 6. —_—_ —_ Nerlust 1929 A 1115/71 bei derselben zu melden. \prüche bis zum 20. April 1931 bei , Besondere Bedingungen E N B, uf, 1.4.34 1.4. Mit Zinsberechnuug. Mit Zinsberechnung»+ R a M s S 74 15b G Mane, Dees igqui + : E c f f j Yat hd v. Staatssch 929, i; j , . Sr. : ; ; H. Pfb.R.1-6,1.9.3: Der Liquidator: B. Beer. der NOmaes Bu ma De ares, T SAS 44.100, i 1-10. 88 : unk, bis, bzw. verst. tilgbar ab... unk, bis. ¿„, bzw. verst. tilgbar ab, do. do. ohne Ausl.-Sch.| do. |11b6 11b6 i: 7 „HI, 1.1.34 3.9 [1016 {1016 Abschreibungen : x aft e. G. m. b. H, in Fürstenber x ‘hi 3; ige etiva een Staat RM z Staats i öf in § „f do. bo.R.1-5, 1929, E 5 [3198] [691] Bekanutinachung. a. Oder zu melden R 4 i Ce A 1 A Pa aträg nee 29, unk. 1. 1.36 R r: 1.4.10 92,56 6-4 A (Rande) ® ONFOC VASCLEMEIRIGU S G I E I IE 1930, 1931| 72 98,66 98,56 nventat » » L 200,— L E Die Orxygen Notor Gesellschaft mit | Fürstenberg a. Oder, den6. April 1931. | H. A E ori 1e A Altenburg (Thür) | Reihe 14, 1.4, 1928 6 Da E R 906 996 ga. „den6.Apri .| Hannover, den 15: April leibe28, unf. 1.10.88] 1.4. Gold-A. 26, 1931 . R.16, 80. 9.29 c) Landschaften. G L N 139 6 An

Maschinen 2 968,19 | |Nederlandsche Koffie-Export A. G., | beschränk ; At

| | L A. G., | beschränkter Haftung in Berlin O 17 ie Ligui ? "M tithteratenor iber Staatsshay 1929 do. do. R.1, 1.3.32 s ' Die Liquidatoren, Lechner, Aufsichtsratsvorsivent iällig T n S Augsbg.Gold-U. 26, i R. 20, Mit Zinsdererhuung, e f P vén 4 Les . 3 . . ,

Zweifelhaste Frantfurt Mai f j Faels i

E L GiOE Frantfurt am Main. Mühlenstraße 60 A, ist auf

Tr er1tnaoct D F m pch i 7d , s H 94 6 e E D L ' l aufgelöst. Die E

orderungen 1257,21 | 5475 40| Bilanz per 31. Dezember 1930, | Gläubiger ter Gesellidaft werden auf-| mnn f ot: Soden K A f Ei ld e E R Betrieb: riust aus Ziegel R [5 gefordert, sich bei ihr zu melden. t Vedlenburg-Shwer] E d Sat x S ; E Kur- u, Neumärk, BankG&old-Hyp.Pf.

Monats f or 985 «r d t E U B le d V1 e M- 6A m / zu L RE

T1egelfabrii 3D 251/67 Ka nee end «e 4 384 38 SIaTo nes A, L 9, 13 Bankausweise L R L LRES Qu anw.29,30,rz 1.10.83 25b R.17, Kred-Jus-GV f i. M d, k 10, D 976 976 —— | Postscheckguthabe 9559 . . 29, uf, 1, 1. 40) 1.1. # ‘vini.1s t: cs : B. G.H.

152 146.70 | Po! \checkguthaben 95/52 tquiDdator ® * do, do, 26, tg. ab 27 G n R q 7,5b

Kasse

Schuldnex « 26 863/33

0 -1Mm0MmMTNTNNNINNODDO

Büroreinigung Versicherungen O

Hypothekenschulden » « » 185 000|— GiIubiager «5 se à s 9 85 055/90

. +00 S. §0 §0 6.0 e 0. Q M 0.0.0.0 0 S S T9

Steuern - « 52 657,06 | Gehälter . « 83 840 94

Sonstige ¿ . 24 922,57 111 419 63 62 710/02

O09

R

23 24 fes 4 A pt Ft Y ps pes 00

Ar M

O _—_— E 22ck °

( ; i i Pf.R20,21,31.12.30 1.4.10 1 e Js Ban Gmibitnciamiiiurees sobins] DUTTAUTDGDEN "e oa 32/31 ero ti: Gattun Gesellschaft mit Nelenburg-Strel| do. RM-A.28/ fäl d 89 de A Bay Vereinsb. G.Pf Haven. Warenbestand 91 083 79 | beschränkter Haftung in Liquidation: e: : [V-A 30, 13,120, auBl 18.2060 a 102 T, s G do. do. do. S. 2 S.1-5,11-25,36-89, N grtraa wia s S “L UOO (4 y « # ï q R D 4 31.3.1950 zu 102 §, Hess. Ldbk.GoldHyp. o. do. do, 2. i N DOLIrag « - «eo. 9 549/68 | Debitoren . « .“+ « 46 181 01 A. F. Maurer. Wochenübersiht der Reichsbank vom 15. April 1931, E Gas RM- ar. Verk.-Anl., v. h ndbr.R.1,2 1-9, bo, da do, S. f (299-2064. 1.1.0 versch. Gewinn aus: : Dubiose 1929 400,— A —————————— T da Staatssch, Neibel nh. ab 1.10.34 fdb.| 7 | 1.1.7 L. 7. bzw. 81.12. 81 do S e D E L

Veräußerung von Grund- Zugang « « . 908,39 | 3941] A S Neränder 29 x, fällig 1. 6. L ao. 1.1 Bnu Ae L Meiba A o. E 4d E

den L A 65 153/90 L Ps Die Berliner Anschaffungs-Gesellschaft | [5627] Aktiva gegen W ziür. Staatsanlei fäll. 1, 4, 1933| 6 | 1.4.10 1933 bzw. 1.1.34 do. do. Reihe B 2 U

bz.1.7.bz.1.10.34 Zinsen e A F 9 800/79 m. b. H., Berlin C 2, Breite Str. 36, Borw M C add. e 3, 36) . Bochum Gold-A. 29, do. N. 12, 31.12, 34 do.do.LiqPf.oAnts do. S. 100-108, 1.1. Pachten und Mieten « « 15 420/39 Anl, 27 un 1.1.7 do,R.3,4,6,31.12.31

A s E H L | Ry ' ils. 3. 5% Liq.- L 1.4.,1.7.,1.10,1935 G Hit l | S s . las E ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gefell- y RM RN Et 8 unt. 1, 1, 1982 Bonn RMÙ. 26A, do. R. 5, 30. 6. 32 Anteils. 4 E , do.S.109-110,1,1.36 E A 6222104 |" ital Aftien- __ | | saft werden hiermil aufgefordert, sich | L. No nicht begebene Reichsbankanteile . . «_, . .} 177212000 Mitte Nies 1. 8. 1981| 8 | 1.3.9 | —, do. Golb-Schuldv. Laufih.Gdpfdbr S o R

l avital. «¿, 37 500 —! bis zum 31. Mai d. I, zu melden. 2, Goldbestand (Barrengold) sowie in- und ausländische L100, 13 M do, E Le S o, R.181.0.99

ADMDTDBAAADDDIES S ps j A P jut Pt fand fat pi sui jut

F be e b Fa

vers.

_ 5

Pa fut fs Pai a 5 . J

oOoO00INIPI

aANomoEoÛÖSMmîIo ao Dns fd fet fen Put Put fend fet TO Pa Ge 00 -Gi: Gie Du Va R4 fs ps ft Pt fert þt t

versch. 127 1.4.10 1.4.10 (886 1.4.10 |98,5b G 1.4.10 87€

versch. 100,5b G 1.4.10 /100,25b G [100,5b G 100,256 }100,756G 101,25b G

242-4 o

S

S

af e b O09

152 146/70 | V L, rz, 100 1b 6 E a E A 52 146/70 | Ver ctr ; ; : L ; j ¿N ‘+18. 100, r3, L, 9.35) 1.3.9 192, j s . do. R.1,31.3. o. do. do. Ser, . :S.1— Dresden, am 31. Dezember 1930. E | Berliner Anschaffun 8 - Gesell Goldmünzen, das Pfund fein zu 1392 RM berechnet | 2 344 833 000) -+ 1 "M E (eo V Anl 265, 1.6.31] 6 | 1.6.12 Lipp. Lanbbi. Gold- do. (Abfind.-Pfbr.) do do. S4.1.1.82 Dresdner Bau- und JIndustrie- | Verlust 1930 , . 184: 9 957/71 G: - Gesellschaft und zwar: Goldkassenbestand RM 2 137 195 000 da H 2 cle Toll 1.2.8 99,75 G Breslau RM - Anl. Pf, R. 1, 1.7.1934 Oftpr. ldsch. Bl e 0.20 Atktiengesellschaft. i i an Di Li, ivat 4 Golddepot (unbelastet) bei aus- fällig 1, 4. 34] 1.4.10/94,5b G da IOE 2a L j S Ens do R V . S. 12, 1. 10. 32 Hammer. Dr. Wara. | 108 634 72 B Ei iqui ren: ländischen Zentralnotenbanken RM 207 638 000 N Dimas do. Schayanw.1929, g do. do. S2, 1.8.30 do Va d . S. 18, 2. 1. 83 E e liSrebitore! E S riglow. iens. 3, Bestand an deckungsfähigen Devisen. „. . 41 R egiihe Landes- rz. 1. 4. 33 1.4.10 z do. do. S.4, 1.8.31 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und E 58 634/72 - Neichsshatzwechseln . . « . 00 e Le,

_-

[M s = meOAAMAaANANMORDDAN

-2 0 ooo o Do o [ch ] & I

Pud fit fark jed

do. (Ab ind,- Pfbr.) . S, 15, L 1. 34 0.0 Sd: +0 ihe L, 2, unk 1.4 ve ch 100b G do. RNMs- 1.26 ;19831 1.1.7 do. do. 5, 1.8.

Aftienk a Pom. ld\ch.G.-Pfbr. y S D E E 2 Verlustre x E 5 C 1ATNentavital «e. O 16 | è 67108) M 1029 Fo, S S U R L zerlustrechnung haben wir geprüft und | »O) 000,— 2840] Bekanntmachung. b) sonstigen Wechseln und Schecks . . . . [1 550 857 000 V! N.3 u. 4, ut.2.1.36| versch./100,5 6 * De SRaE R do.do, S1 1.8.1.8.80 do. da Mng Ls (Seri, 1. 1. 32 mit den ordnungsgemäß geführten Bü- 108 634 72| , Die Revisions- und Treuhand -G. fn. deutschen Scheidemünzen . 187 504 0001 4 44 20h, 1.6, uf.2.1.36| 1.4.10946 Dresden Gold-Anl s do.do.GK.S2,1.7.32 do. (Abfind.-Pfbr.) , S. 11, 1. 7. 86 chern übereinstimmend gefunden. Verlust- und Gewi “b, H, Eßlingen, ist aufgelöst. Die Noten anderer Banken . S 10 20 ‘i0.-Goldrentbr]} 1.4.10/95b 1988, 1. 12. 33/| 8 | 1.6.12 do. do.do.S.3,1.7.34

Dresden, im März 1931, ewvinnrechnung. | Gläubiger der Gesellschaft werden auf- Lombardktorderungen T 6

OoOoO0OSIOO0OD

[1 L Fus Fs fs fn f bt Pt Fs A A 4 —NEF

P49 id derd dus. jed ded ied j Qu Gu Pud Dub fa fia ffn 1 ain 1e 1m Î fs Pud Ta T P 2AM TINITNNTNN NNNAADP

1421 12 000T,

“1621 13 000T,

o L Pi e tope co tors up

Bf fi Jf bs N C CR R fd a E A Bea Jas Jud 24 Jud Jus fti fes Í

G0

G.Pf.(Abfindpfbr.) do. Serie 8 (Liq.- Prov.Sächj. landsch. Pfdbr.) o. Ants. Gold-Pfandbr... Fe do. K.S.1, 31.83.81 do, do. 31. 12. 29 do. do. Aus8g.1—2 do. do. Aus8g.1—2 do. do. Liq.-Pf. N ohne Ant. - Sch. Sächs.Ldw.Kredv.G. Kredb.R.2,1.10,31 do. do. Pfb.R.2/ 30 Schles.Landsch.GPf. Em.1, 1, 4,1930 do. do. Em.2, 1.4.34

L J

do.neuldsch.fa ugs . S. 10, 1, 10. 32 —— do, Schayanw.,rz.je do. do.do.S.1,1.7.29

A1 nd (0! Ohne Zinsberechnung 41.10.32 s E U ; d Ls A S e .10.33,34,354-2 1.4.10 Preuß. Ld, Pfdbr. A. Treuhand-Vereinigung, Attien- RM [5 | gefordert, sih bei ihr zu melden. (darunter Darlehen auf NReichs\haß- “Perier feige] 7 Ren s

[ENN) S

Lo 1 b A l l 3 l f dus f fas A I A

_gesellschaft. Gehälter . . , 1750—| Eßlingen, den 7. April 1931. . NS 4 Deutsch r R F R. 1, 1. 9. 31 1.6.12 do. do. R. 11,1.7.33 v. Albedyll. R. Albrecht. Soziale Lasten 234/35 Nevisions- und Treuhand-G, m, b, S, é G E O «evo o L! L102 OPO O 4 ;Wösungescu(d d ci dés O d R 16.18 G a S 1-1. bgw 1.7.34 n Reisespesen 26 539/30 in Liquidation. c Tonfligen G eo 60 46 (Nin M Ss ba : t do Gold-Shapauw. S do.do.R17,18,1.1.35 [4872]. VBekfauntmachung. Provisionen 9 556/66 Heinrich von Kamp. Passiva. nburgerStaats ul - 3 fällig 1. 6. 1933] 6 } 1.6.12 101,3b G do. do. R. 19, 1.1.36 Hierdurch geben wir befannt, daß der Bürobedarf » 1456/61] 5020 Grundkapital: a) begeben osungssheine* ,.| bo. [57,266 [57,5b G Duisburg NM- A. do. d S 14.88 Aufsichtsrat unserer Gesellichaft aus nach- m 64 1 052/69 [2866] M R purger Staat8-Ab[. 1928, 1. 7. 33 1.6.12 92,75b do. do. R.10, 1.4.33 O) | ejellihafst aus nach- | F; | DurGesell e á z b) noch nit begeben . . « ul, 66 6b do. 1926, 1. 7. 32 1.1.7 b do. do.R.21,1.10,35 genannten Herren besteht: Herr Konsul | Miete - + - 2 550|— urchGesell\chafterbes{luß vom30.März | 2, Reservefonds: a) geseuliher Reservefonds ted Staats / Düsseldorf RM-A. do. do. R. 7, 1.7.32 M. Reimer, Dresden, Vorsitzender, Herr | Lerlicherungen Bankdirektor Dr. V. von Klemperer, Steuern , « »

ley 1931 ist d S ; A é Gi. i V y s ; 5 as Stammkapital der Rats- : q O ( 1926, 1. 1. 32 Li 85.75eb G | do. do. R. 3, 30.6.30 12270 | reller Heilbronn G, m. b, H.- Heil: b) E e Me f A i do.do.Rom.M.12; 38 i ¡ S 1 39/3; . m. v, 2 WWIDENDERTGDLURE » e e ees ¿6 * AUslos\ F Eisenah RM-Anl. do.do.do.R14,1.1,34 Dresden, stellvertretender Vorsißender, A a 1 166/62 | bronn, um NM 32890 herabge}eßt c) fonstige Rücklagen i: x ring, R L d gea (s, aL 6, 1983] 8 | 1.6.19 93,5b G do.do.do.R16,1.7.34 Herr Geheimer Justizrat Dr. Felix Bondi, VDEL]CH1CDENECS s S rod "A la E A Warens\vesen 9 werden aufgefordert, fichG bei ihr (Ti : Mrs La Ks , 4.1 2 L Lo E N 7 lg2sb 92 5b Dresden, Herr Kaufma r. Heller S 6 231/31 5 ß rt, sich bei ihr (Titot- indlikei ; Abl g i i E ohne Ant.-Sch.| 5 | 1.1.7 |88,75b Pfdb.) o. Ant.-Sch.| 44 1.1,7 92, : Seite Gacc Vantiirolae Mos L094, x 55 | raße 8) zu melden. 1 C ARUCI R Sribene Brrbindlichielies I a I IRR I 1 Iod | Phir Staatsb. G9, Anteil 3 hLia| gspMy.S/1,708 ateitsd 3

© t A l S, 32 35 6 F A P 0 e eisen wertbest, Anl. 01D-%. , G V bd: L P G.Pf.d.Schle .Lsch. f. L 6 p.S) s G.Pf.d.8 raunschw. s g j

| 98 | Der Geschäftsführer: Hoffmann.|6, Sonstige Passiva .. ...+.. o E U F ORng Bred. Schlw. Holst. lch. G.|10 s Hannov. Hyp.-BL.|f.K/RMv.S]24,5bG 24,55 6

1D

o uns pin ft Feet fers Feet Feet fut afts f afts Sf fut furt E T Ns 00D R

do. Ser. 8, 1. 10. 32 En : O ; Hyp. - Bank Gold- |

Pfbr. 25, 81. 10.81 1.1.7 [101,75b 6 |101,8ebB do. do. 24, 30.11.30 12.7 00b G 99,6b G do. do. 27, 1.11.82 1.1.7 1100,25b G [100,26 do. do. 28, 1.2. 34 1.4,10 1100,20bB {100,1 G do. do. Em. 1... do. do. 29, 1. 2. 35 1.4.10 #101, 5bG 1101,56 do. do. Em. 2... do. do. 26, 1.11.81 1.1.7 194,5b G 94 5b do. do. Em. 1. 4, do. do. 27, 1.11.31 1.1.7 186,25 G 6,25 G do. do. (Liq.-Pf.) do. do. 1926 (Lig.-

OoO000 l

SSS -“. MAIOoIO orr

A mo

0-1-2 D D I] D Le]

r D

G9 og7|7g t! worden. Die Gläubiger G p U s\chei : f M-Anl. 9 967/70 Gläubiger der Sesell|haît Betrag der umlaufenden Noten. . . « « « « nie , «.] do. 156,756 156,6b Ps 0 ——B8 | do.do.do. R.6,1.4.32

© L822 aaa

ooo

00S 6.0 §0 D S 0 0.09 0 0 9.Pp 0 S S

ck E I 0D 00D R 0A NDND o “I 70 200 o o I 0 0D o o 1A Es is fut pt fend jt fu f fund fert drt fert pet fs furt ut

s * N

S D

do.do.do.R20,1.7.35 L L | i i E es i Sa A Dresden, Herr Bankier Hans Matters- | 5 : | Doll, fäll. 9. 9. 35| in % | —,— |12656b 6 1, 6. 1931 1.6.12 s 30h1 E S M ff, Dres ¿xr Oberjusti Dr, | Bruttogewinn ° 60 208/26 | -9g- ———— s F E Essen RM-Anl. 26, G.OUTLEI 1100 i j do. do. 1.7 |97,5b G [97.8b Braunschw. - Hann. F. Popper, Dresden, Herr Fabrikdirettor | Berluste « « 1842 Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande za mee r [oe R L do. do. M4 1.12.36 —= do.do. 480411285) 8 | 117 [104,56 [101,60 | HwBORa1 1028 | 111 (G (00G E nsen. 274/72| Lintorfer Walzwerk & Vertriebs- Berlin, den 16. April 1931. i s 9teieder 444,712,000 10 J WutdM.96,1,7:82 do doRzUErw,1.9.37 do. do. Aus8g.1926| 7 | 1.1. 90,25 Friß Thiele, Dresden. F | Li G. m, b, H. in Lintorf, Rhld. Di Í ; S „igte, ungek., verloste u. unverl. Nentenbriefe. | do, Schayanw.1929 do. Schuldv. Ag.26, do. do. Ausg.1927 E Dresdner Bau- unD Fudustrie- 62 324 98 Ctr : " F s D le Reichsbank s Divreïtorium. 4 Posensche a b 25. 9b ällíg 1. 10 32 1. 10. 1932 Aktiengesellschaft 4 324/98 | Firma wird aufgelöst. Gläubiger werden Luther. Dreyse. E E E gebeten, fih zu melden. Bernhard. Seiffert. Vodcke. Fuchs. Scucider

tg ba fes 23 O bs

to 2 in

: b do. do. do., 31.10.31 e enn

do.d0.d0,27,1.11.31 As; 6 _ —_— do. do. do., 31.12.28 ,75 G „76 G

“a D Ao o ps p pa) fru

do. do, Au8g.1926

ck fra ©

L

E M1 E i