1931 / 90 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

"e

a

% B

E S

T uaTa

ÿ W i rals

i i Bons:

ey

Kies tis

4a.S a6

é

+ ft:

es S tet pg p HIES dn T C Gele nade A Bi

Berlin). April

Gesellschaftsvertra 1922, abgeanderi a1

(bisher vom T.

1. Dezember 1924, 24. Juli 1930 und | tragen: Ztammfapital: 8000

Unter- und der f Ya

29. Januar 1931. S Reichsmark. Gegenstand

nehmens: die Verarbeitun Í Handel mit Papieren und Büroartikel aller Art. Geschäftsführer: Kausman Hermann Dümpelmann in Kaufmann Albert Pfeil Düsjeldorf-Oberkassel. Jeder [hafter kann den

des

¡Cor

Jahren, vom 1. Ful Je Tre mit sechsmonatiger Kündigungsfrijt zu1 31. Dezember eines 5 d Sind mehrere Geschäftsführer so wird die Gesellshafti dur jede ihäftsführer allein wird bekannvgemat: Schanzenstraße 20 machungen der Gejelljast

Ls WolAnri dn im MeiMSangze1ger

V wt h yY U L

y troton DVerTITei€Ii

E G A Aarau \DeIMaislui

) (1 t D H. Goerner 5 +5

ICODLCITHLACL 0

T4 ty an .. D Es

llichasté g vom 28. Marz nmftapital: 20 000 Reihsm

1M tornohmon L ILAU L 114/44 14D +

)äftsführex bestellt, jo ;rtrete Geschäftsführer gemeinschaftlih in Geschäftsführer Gemein ¡it einem Prokuristen die Ge-

olange Hermann Goerner

ex it, fann dieser auch Geschäftsführer

werden, die Gesell treten. Ferner wird be

Geschäftsräume: Ham-

Die Bekanntmachungen

gen nur im Reichs-

M M

e haft ersol

1089, Allgemeine Rohrleitung

schast, hier: Gemäß durchge- Generalversammlungsbes{hluß

L, 1931 ist das Grund-

um 200 000 Reichsmark erhöht

tragt jeßt 500 000 Reichsmarf.

ur den gleichen Beschluß ist der Ge- llschaftsvertrag geändert. Ferner wird ekannigemaht: Die bisherigen Aktien je 300 RM sinde umgetauscht in Ak 1000 RM. Die Kapitals- [ irch Ausgabe von ( ¿u 100 %.

al it nunmehr einge

l Fnhaberattien von

i ersolgt d1

Snhahor FNYAVCeT

R,

Vr. S. Dammer\chmid

rit DeIMranttier

L iivalt Dr. Walter Göbel in »eitellt.

2316 bier: ¡itandsSmitalteder

x

; L Es S zuin VITg

Zhloemann Aktien- Ein jeder der Vor- Viulthaupt und Lowy [haft fortan nur in Ge- einem anderen VBor- oder einem Prokuristen Amtsgeriht Düsseldorf.

eell Masi,

meinschaft

itandSmitalteDd vertreten. Düsseldorf [4971]

IDUTDe am

er, | hafter sind

ist beendet.

Bei Nr. 5 lassung Düsseldorf: Fri rj der Gesellihaft ausgesh'eden. Sans Hirsch, Kaufmann in Schweinfurt, n die Gesellshaft als persönlich tender Gejellichafter eingetreten. Prokura des Kurt Klinger und Albert Weigel ist ercloshen. Dem azohannes Voigt in Schweinfurt Einzelprokura erteilt. :

Bei Nr. 60723, Josef Fröhlen, hier: Das Geschäft ist mit der Firma an den Kaufmann Franz Caasmann in Düssel- dorf veräußert. Die Firma lautet jeßt osef Fröhlen Fnhaber Franz Caas- mann

Bei Nr. 6901, Peter Mündtrath, Düsseldorf-Gerresheim: Die Firma ist erlojhen.

Bei Nr. 7299, A. & C. Heymann, hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 8680, Richard Kuse, hier: Die Firma ist erloschen.

Haunover, | ( usgescieden; an ¡elner

Gefell Gesellshaftsvertirag erst stets wieder nah Ablauf von je drei i 1927 ab gerechnet, n kündigen.

bestellt,

i:

Ersie Zeutralhaundelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 90 v

g Duisburg,

It In das ¡ite

Handelsregiiter Am 9. April 1931: Unter A Nr. 1308 dei der c e bi % I i t t ndelsgesellichaft Max Nachmann risvurag: 1

im 1}

0j Tenel

n U i j ma

- O. E n | Nahmanna, Duisburg, als haftender Gesellihaster in Ne M schaft eingetreten. Seine Prokura

Gejell

bura ist Einzelprokura erteilt. _ Unter A Nr. 4179 beî der 5trma Zigarren Wennmann, Fnh. Wilhelm PBennmann in D.-Meiderih: Das Ge- schäft ist übergegangen uf den Kauf- mann Hans Gang in Duisburg-Metde- rich. Die Firma lautet jeßt: Zigarren Wennmann JFnh. Hans Gang. : Unter B Nr. 858 bei der Firma Nie- derrheinische Asphalt-Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Duisburg- Meiderich: Durch- Beschluß der Gefell- chafterversammlung vom 23. März 1931 ist der Gesellshaftsvertrag geändert. Die Gesellshaft wird hinfort dur {wei Ge- schaftsfuhrer aemeinsam vertreten. “Ver kaufm Heydt in iveiteren

Helmut von Der a-Meiderih îst zum Geschäftsführer bestellt. Unter B Nr. 1684 die Firma Werbe- Gesellihaft Duisburg-Hamborn mit dbe- shränfter Hastung in Duisburg. Der Gesellshaftsvertrag ist am 109. Novem- ber 1930 festgestellt, Gegenstand des Unternehmens ist die Ausführung von Reklame allex Art, insbesondere die Er- richtung und Verwaltung von Platkat- anjcklagstellen. Zur Erreichung des Ge- sellihastszweds fann die Gesellshaft #ch an andern Unternehmungen beteiligen, Zwweigniederlassungen errichten, Grund- jtüde erwerben und verwalten. Ge- ¡chaftsführerx ist dex Kaufmann Josef f in Düsseldorf, Sind mehrere Ge- [häftsführer vorhanden, so wird die Gesellshaft durch je zivei Geshästs- führer gemeinsam oder durch cinen Ge- [châftsführer mit einem Prokuristen vertreten. as Stammkapital beträgt 20 000 RM. Als nit eingetragen wird vefanntgemaht: Die Plakatring Ge- sellshaft mit beshränkter Haftung in Düsseldorf bringt zur teilweisen Deckung ihrex Stammeinlage das Recht zur Nußung von 200 im Stadtbezirk Duis- burg-Hamborn auf privaten Grund- stück…ten errihteten Plakatanschlagstellen ein. Der Wert dieses Nubungsrechts beträgt 13500 RM. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht Duisburg.

A Yt DAI

D V

Ebersbach, Sachsen. [4972] Auf Blatt 298 des Handelsregisters, die Firma Theodor Krampf Aktien- gesellschaft in Eibau betr., ist am 10, April 1931 eingetragen worden, daß der Diplombraueretingenieur Fohannes Krampf in Eibau als Vorstandsmitglied usgeschieden ift,

3 den 13. April 1931.

s Amtsgericht,

Erkelenz, Befanutmahuug. {4973] Unter Handelsregister A, Nr. 138 ist ite bei der Firma „Städtishe Spar- 13“ eingetragen worden: erlojchen. , den 27, März 1931. A mtsaericht. Eschwege, [4974] jn 1 Handelsregister Abt. A it am 8. April 1931 bei der Zinngrebe & Co, in Eschwege en worden: Gesellsihaft ift [t erloschen. Amtsgeriht Eschwege.

ufgelöst, Die

Flensburg, [4975] (Eintragung in das Handelsregister A 9, April 1931 bei der Firma F. A. Olsen in Flensburg: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Flensburg. Flensburg, [4978] In das Handelsregister Abteilung A isstt am 10. April 1931 unter Nr. 2120 eingetragen worden die offene Handels- gejellshast in Firma Autohaus Nord- mark Gebr. Klaus mit dem Sit in Fiensburg. Persönlich haftende Gesell- : der Fabrikant Jakob jen. und der Fabrikant Friedri :n., beide in Flensburg. Die aft hat am 1. Februar 1931 be- Dem Kaufmann Friedrich us jr Flensburg und dem Fn- eur Rudolf Klaus jr. in Flensburg Zinzelprofura erteilt. Tmtsgericht Flensburg,

Flensburg. [4976]

Eintragung in das Handelsregister B unter Nr. 399 am 11. April 1931 bei der Firma „Arminia Gesellshaft für Kreditshubß mit beschränkter Haftung in Köln, Zweigniederlassung in Flens- burg“:

Die Prokura der Frau Jeanne Neter, geb. Sonnenberger, in Köln ist erloschen. Die Zweigniederlassung in Flensburg ist aufgehoben.

Amtsgericht Flensburg.

Flensburg. [4977]

Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 2044 am 13, April 1931 bei der Firma „Peter Fix, Unternehmung

in | niederlassung in Flensburg“: Der Gesellshafter Max Nach- | S Pro durch Tod aus der Gesellschaft | Fredrich Fix Stelle ist TFojes | beide in persönli | loschen. Die Y G - | Flensburg ist aufgehoben. ist | erloschen. Der Hedwig Sippel in Bu1s- j

Duisburg-Meiderih, mit er unier der Firma Peter FiL, nternebmung für Hoch-, Tief-, Eisen-

nd Judustriebau, Zweignieder-

: | lassung Flens »etriebenen Zweig-

Die Profuren des Dr.=-{Fng. h. c. - und des Peter Fix jun., Duisburg-Meiderich, sind er- D Ziweigniedrlassung in Amtsgericht Flensburg. Foerst, Lausitz. 4979] | Handelsregljter. | Jn das Handesregijter B 11t einge- | tragen: Bei Nr. 29, betreffend die Commerz- und Privat-Bank Aktiengesellschaft, : Filiale Forst (Lausib): Die dem Direktor | Hermann Gleißner - erteilte Prokura list erloschen. Dem Direktor Kurt | Shambah in Forst ist in der Weise | Gesamtprokura für die Filiale Forst | (Lausib) erteilt, daß er beretigt | ist, die Firma der Filiale Forst | (Lausiß) in Gemeinschaft mit einem | Vorstandsmitglied der Gesellshast oder mit einem anderen für die Filiale be- stellten Prokuristen zu zeihnen und zu vertreten. E Nr. 99. Spinn- und Webwarengesell- schaft mit beshränkter Haftung in Forst (Lausiß). Gegenstand des Unternehmens ¡ist Handel mit Spinn- und Webwaren und sonstigen Materialien und Pro- dukten der Textilindustrie. Das Stamm- fapital beträgt 29 000 RM. Gesellfchaft mit beschränkter Haftung. Der "Bejell- schaftsvertrag ist am 10. Fanuar 1931 errichtet, Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geshäftsführer ver- treten. Sind mehrere Geschästsführer bestellt, so fönnen immer nur zwei ge- meinschaftlih oder einer von ihnen ge- meinjchaftlich mit einem Prokuristen die Gesellschaft vertreten. Die Zeich- nung der Firma der Gefellshaft ge- schieht in der Weise, daß der Zeihnende zu der geschriebenen oder auf mecha- nischem Wege gefertigten Firma seine Namensunterschrift ppe: fugt. Zum allei- nigen "Beshäftsführer ist der Tuchfabri- Moi in Forst (Lausiß) er- Bekanntmachungen e€r- den Deutshen Reichs-

fant Max nannt, Die folgen durch anzeiger. j Amtsgericht Forst (Lausit), 9. 4, 1931.

Frankfurt, Main, [4980] Veröffentlihung aus dem Handels=- register.

A 12235, Dakrysol - Vertrieb Richard Szamatolski: Die Firma ist erloschen.

A 10842, Leopold Heilbrunn: Die Firma ist erloschen.

A 10 673, Carl Kaufmaun & Co.: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

A 2439, Müller «& Sinning: Die Prokura des Friedrich Weis 1st er- loscyen.

A 8195, J. Kiewe - Wolffers, Zweigniederlassung Fraukfurt am Main: Die Firma ist erloschen.

A 1812, Mori Eicheuberg: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Gejellshaster Kausmann Karl Eichen- berg ist alleiniger Fnhaber der Firma. Dem Kaufmann David Eichenberg, Frankfurt a. M., ist Prokura erteilt.

A 9901, Moses Krouboim: Die Firma ist erloschen. i

A 2040, Farb- «& Gerbwerfe Carl Flesch jr.: Der Gesellschaftsvertrag ist dahin abgeändert, daß mit Wirkun vom 10, April 1931 Herr Dr. Car Drevyfuß auf sein Recht zur Geshäfts- führung und Vertretung der '"Bejell- ¡haft verzichtet hat. Die Gesellschaft ivird mit Wirkung vom 10. April 19831 tur dur Herrn Herbert Flesh, Frank- furt a. M., vertreten.

A 1569. D. «& J. Haas: Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Gejellshafter Kaufmann David Haas ist alleiniger Fnhaber dex Firma. Dem Kaufmann Siegmund Haas ist Pro- kura erteilt,

A 155, Veit Wohlfarth: Der Kauf- mann Fosef Wohlfarth ist aus der Ge- {ellschaft ausgeschieden.

Frankfurt a. M., den 13. April 1931,

Amtsgericht. Abt. 41,

Freital, [4981] ¿Fn das Handelsregister ist heute aus Blatt 4866, Hermann Spörke, JFnh. Albert Schroth in Potschappel, einge- tragen worden: a) der Siß der Firma heißt jeßt Freital, b) die Kaufmanns- ehefrau Anna Helene Schroth geb. Rentsh in Freital is Fnhaberin. Amtsgericht Freital, den 14. April 1931.

Freyburg, Unstrut. [4982] M Handelsregister B Nr. 9 ist heute bei der Firma Freyburger Kalkstein- werke, G, m. b. H. in Freyburg a. U., folgendes eingetragen worden:

Durch Beschluß der 'Besellschafter vom 3. Juni 1927 ist das- Stammkapital um 60 000 RM auf 120000 RM erhöht worden.

Freyburg (Unstrut), 9. April 1931. Das Amtsgericht.

Fiirsienwalde, Spree. [4983] Handelsregistereintragung bei der Firma A 16, Marcuse & Co., Fürstenwalde: Die Prokura des Kurt abischinski in Fürstenwalde ist er- loschen.

Fürstenwalde, Spree, 4. April 1931.

om 18. April 1931.

Fürstenwalde, Spree. [4984] Handelsregistereintragung bet der Firma B 35, Fürstenwalder Möbel- transport & Speditionshaus Karl Schorsch Nachfolger Franz Weimann, G. m. b. H. Fürstenwalde, Spree: Die Firma isfft erloschen. L: L Fürstenwalde, Spree, 11. April 1931. : Amtsgericht.

Fürstenwalde, Spree. 4 4985] Handelsregistereintragung bei der Firma B 39, D. S. B. Deutsh Schwe- dische Brennstoff-Gesellschaft m. b. H. in Berlin, Zweigniederlassung Fürsten- walde, Spree: Die Firma is} erloschen. Fürstenwalde, Spree, 11. April 1931. Amtsgericht. Gera. Handelsregister Abt. B. [4986] Bei Nr. 283, betr. die Firma Carl Oertel, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Gera, haben wir heute ein- etragen: Die Prokura des Kaufmanns Otto Kister in Gera ist erloschen.

Gera, den 13. April 1931, Thüringishes Amtsgericht

Gifhorn. ___ [4987]

Fn das hiesige Handelsregister B 1st Fe unter Nr. 4 bei der Firma Gis- orner Preßtorf-Gesellshaft mit be- shränkter Haftung zu Neudorf-Platen dorf eingetragen: :

Spalte 5: Kaufmann Emil Liedtke in Neudorf-Platendorf.

Spalte 7: Der Hofbesißer Wilhelm Wiegenbröker is als Geschäftsführer ausgeschieden; an seiner Stelle ist der Kaufmann Emil Liedtke in Neudorf- Platendorf zum Geschäftsführer bestellt.

Amtsgericht Gifhorn, 10, 4. 1931.

Göttingen. [4990] Jm Handelsregister A Nr. 469 ist bei der Firma Heinrich Rippguth in Weende am 14. April 1931 eingetragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Göttingen,

Gotha. 2 [4988] Jn das Handelsregister A ivurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma Nicolaus & Creuyburg 1n Bufleben (am Bahnhof) eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- Pee Gesellshaster Kaufmann Wil- helm Habermann in Bufleben ijt alleiniger Jnhaber der Firma, Gotha, den 9. April 1931. Thür, Amtsgericht. R.

Grebenstein. [4991]

Grebenstein, 13. April 1931. A 43. Terpentol-Gesellshaft Carl Kreie, Kom- manditgesellshaft in Grebenstein. Per- sönlih haftender Gesellshafter is der Kaufmann Carl Kreie in Grebenstein. Fn die Gesellschaft ist ein Kommanditist eingetreten. Die Gesellshaft hat am 13. März 1931 begonnen. Amtsgericht.

Grossschönau, Sachsen. [4992] Auf Blatt 324 des Handelsregisters die Firma Wilhelm Richter in Groß- schönau betreffend ist heute einge- ragen worden: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Julius Richard Schneider in Großschönau.

Amtsgericht Großschönau, 11. April 1931. Gütersloh, 4993] Fn das Handelsregister A, - ist am 20, März und 10. April 1931 bei der untex Nr. 162 eingetragenen Firma Fohann Tausch zu Verl eingetragen ivorden:

Der Kaufmann Johann Tausch ist ge- storben, Geschäft und Firma sind in- folge Erbgangs auf die Ehefrau Kauf- mann Friv Stürß, Clara geb. Tausch, in Verl übergegangen. Dem Kaufmann Friy Stürßt in Verl ist Prokura erteilt, Amtsgericht Gütersloh.

Halberstadt. [4994] H.-R. A 92, C. Graepel, Halberstadt: Die Prokuren des Frib Barner und Albert Schwarz sind erloschen.

Amtsgericht Halberstadt, 11, April 1931.

Halberstadt. [4995] H.-R. A 1379, Wenzel & Liebegott, Kommanditgesellschaft, Halberstadt: Die Gesellschaft is ausgelöst, die Firma er- loschen.

Amtsgericht Halberstadt, 11, April 1931, Hamburg. [4996] l HaudDdelsregister.

Es ist eingetragen worden:

11, April 1931. Handelsgesellschaft Fernauda mit beschränkter Haftung. Die Gesell- schaft ist aufgelöst worden. Liquidator: Ernst Ferdinand Stolz, Kausmann, zu Hamburg. Die Firma isf} erloschen. Grimm «& Grimm. Gesellschafter: Curt John Grimm und Johannes Joachim Grimm, Kaufleute, zu Ham- burg. Die offene Handelsgesellschast hat am 1, April 1931 begonnen.

John BVollhart. Das Geschäft ist von Wilhelm Heinrich Hamer, Kaufmann, zu Hamburg, und Justus Rolf Thorcning, Kausmann, zu Altona, übernommen worden. Die offene Handelsgesellschaft hat am 3. März 1931 begonnen, Die im Geschäftsbetriebe begründeten Ver- bindlichkeiten und Forderungen des früheren Jnhabers sind niht über- nommen worden.

Deutshe Jurgens-Werke, Afktien- gesellschaft. V. Jurgens is aus dem Vorstand ausgeschieden. Ferdinand Schraud, Kaufmann, zu Berlin, is zum

S. 4,

Carl Lieber. Gesamtprokura S MinealSl, ard Edmund Sieverz Aktiengesell\{chaf#t. Asphaltwerh Zweigniederlassung an W gin E erteilte Prokura if erloschen. Profmed erteilt an Eri Lothar Wilheltn Mai Friÿ Karl Dernehl, Er if beg di Gesellschaft mit einem nicht gy2, tretungsberechtigten V orsta bey ao ¿e E, ndèmih, Haustafel-Gesellsthaft ; séhränfkter Saibuee Be gung, nach der die Liquidatio, und die Firma erloschen is, j wegen gelöscht worden. Rudolf Meyerkort. (Zweig: lassung.) Die Prokura dos j dev Soltau iff erloschen, ‘Ll Wulf & Klindworth, Fn das {äft is Rudolf Carl Kramer, g, a A L mann, zu Hamburg, als Gesell eingetreten. Die offene Handosz/ schaft hat am 1, April 1931 veel Die Firma i} geändert wolle, Klinvworth & Kramer, z;, Geschäft3betriebe begründeten Verbind lichkeiten des früheren Jnhaberz i niht übernommen worden, Je S Ehefrau M. F. Klindworth geb, Ruin erteilte Prokura if erloschen. i: Deutsche JFunkasso-Hilfe für Hande und Gewerbe Gottfried Frey Inhaber: Gottfried Johannes Kaufmann und Privatdetektiy z HUrg. 1 dun Föhrtmann & Behne. Auz offenen Handelsgesellschaft ist der s sellschafter Ern| August Brinémam durch Tod ausgeschieden. Franz Kathreiners Aktiengesellschaft Ziweiguieder lassung Hamburg. Zweigniedey lassung der Aktiengesellschaft unter be Firma Franz Kathreiners N folger Aktiengesellschaft, München. Gesellschaftsvertrag wyy 17. Dezember 1928 mit Aenderung vy 8. Oktober 1929. Gegenstand des Üntep nehmens is die Uebernahme und de Weiterbetrieb der bisher von der Fir „Franz Kathreiners Nachfolger Gesel schaft mit beschränkter Haftung“ y München, ferner von den Firma „Kathra Teigwarenfabrik Franz salp reiners Nachfolger Gesellschaft mit schränkter Haftung“ und „Kathra Geslb schaft mit beschränkter Haftung“ beiden München, betriebenen Unternehmunza zum Zwedcke des Handels mit Kolon waren, Drogen, Landes- und Mühlw produkten aller Art und sonstiza Nahrungs- und Genußmitteln sowie d Uebernahme der Bearbeitung und Lw arbeitung aller dieser Waren, ferner de Betrieb einer Teigwarenfabrik, die hey stellung von Konserven, Marmelade und Fruchtsäften jeder Art, der add mit allen diesen Waren, insbejotdet die Herstellung und der Vertrieb lt Waren, welche unter dem geseßlià q ihüßten Warenzeichen „Kathra“ he gestellt und vertrieben werden, Gru fapital: 4 000 000 RM, eingeteilt i 1000 Vorzugsaktien zu je 1000 K 2000 Stammaktien zu je 1000 RMNud 10 000 Stammaktien zu je 100 M alle auf den Jnhaber lautend. Ci mehrere Vorstandsmitglieder bestel erfolgt die Vertretung der Gefells durch zwei Vorstandsmitglieder d&t durch ein Vorstandsmitglied un Prokuristen. Der Aufsichtsrat ift bere tigt, einzelnen Vorstandsmitglieder Befugnis zu erteilen, die Gesells allein zu vertreten. Vorstand: Cd Baumeister, Direktor, zu Mi Stellvertretender Vorstand : Adolf gelmann, Direktor, zu München. kuristen: Karl Wilhelm, Hans Karl Neeber, Georg Kirchgraber, Ridad Weiland, Johann Sigl und Theodor Vogel; jeder von ihnen i meinschaftlich mit einem Vorstandêmn gliede oder einem anderen Prokuri vertretungsberechtigt. ; Ferner wird bekanntgemaht: F Bekanntmachungen der Gesellscha! ® folgen im Deutschen Reichsanzef Der Vorstand besteht aus einer $0 oder mehreren Mitgliedern. Dit stellung des Vorstands erfolgt den Vorsißenden des Aufsichtsrat in dessen Verhinderung dur den vertretenden Vorfißenden. “Ver Vorstand wird durch die Gründer stellt. Die Berufung der Gener fammlung erfolgt durch einmalig? fkanntmahung im Deutschen X anzeiger mit einer Frist von mnd 21 Tagen, wobei der Tag der rufung und der Versammlung mitgerechnet wird. Je 1000 X nominal jeder Vorzugsaktie gewŒÆ eine Stimme. Von dem zut F teilung an die Aktionäre verbleiben? Reingewinn erhalten zunächst dit zugsaktionäre eine Dividende vox des Vorzugsaktienkapitals mit 2 zahlungsrecht. Jm Falle der Auflö der Gesellshaft durch Liquidation 7 Verschmelzung wird vorweg das ® zugsaktienkapital im vollen Nenn®Æ zurüdckgezahlt.

(Fortseßung in der folgenden Beil

l inte ton beenba It von Amiz

Frenhel

Nathfolger

Verantwortlich für Schriftleituns 5 Verlag: DirektorMengertng in

Druck der Preußischen Drucker&l. und Verlags-Aktienge{ellschaft, Berlili zilhelmstraße 32.

Amtsgericht Düsseldorf.

für Hoh-, Tief-, Eisenbeton- und Fn-

Amtsgericht.

Vorstandsmitgliede bestellt worden,

Hierzu zwei Beilagen-

ir. 90. Handelsregister.

hurg- (Fortseßung.)

e Gesellshaft mit be- e er Haftung. Zweignieder- t ing der Gesellschaft unter gleih- tender Firma zu Dresden. Gesell- aftsvertrag vom 14. mit Aenderung i 8. September 1930, Gegenstand 2 Unternehmens ist die Herstellung tb der Vertrieb von pharmazeutischen " fosmetishen Artikeln. Stamm- ital: 6322 000 RM. Geschäfts- hrer: Dr. phil. Ottomar Heinsius on Mayenburg, Generaldireftor, zu resden, und Ehefrau Rose Heinsius Ls Mayenburg, geb. von Loeben, zu resden. Jeder dieser beiden Geschäfts- ihrer ist alleinvertretungsberechtigt. Srofura ist erteilt an Richard Moeller 1 Rudolf August Fiedler; jeder von nen darf die Gesellschaft nux gemein- "n mit einem anderen Prokuristen vortreten. Prokura is exteilt an Georg t Rumberg und Karl Heinri Fichard Rudolph; jeder von ihnen darf de Gesellschaft nur gemeinsam mit einem ver Prokuristen Richard Moeller oder tudolf August Fiedler vertreten. Ferner wird bekanntgemacht: Fol- ende Aktiengesellschaften haben in der eneralversammlung vom 14. Sep- ember 1930 ihre Umwandlung in die ¿9-Werke Gesellschaft mit beschränkter haftung gemäß $ 80 G. m. b. H.-Ge- unter Ausschluß der Liquidation en: 1, Leo-Werke Aktiengesell- 2, Calcinm Aktiengesellschaft - Fabrik Ulm, 3, C. Stephan esellschaft, sämtlich zu Dresden. insiuus von Mayenburg Verwal- ellschaft mit beschränkter Haf- zu Dresden, beteiligt fich auf und der genehmigten Beteiligungs- mzen der unter 1. bis 3. genannten igesellshaften als Gesellschafterin »0-Workfe Gesellschaft mit be- Haftung a) ‘mit ihrem ge- tienbesiß der Leo-Werke Ak- t von 6000000 RM, hrem gesamten Aktienbesiß der YAftiengesellschaft Chemische f Ulm von 20000 RM, c) mit Mftienbeiig der C. Stephan Afff- engeiellichaft von 70 000 RM. Ferner teifigt fich der Gesellschafter W. C. imfîus von Mayenburg mit seinem bvesiß der C. Stephan Aktien- haft von 2000 RM. Jn die Ge- t bringen die Gesellschafter Dr. D, Heinsius von Mayenburg, heîrau R. Heinsius von Mayenburg, 5. Heinfius von Mayenburg, Fräu- \. E. Heinsius von Mayenburg, râulein R.-U,. Heinsius von Mayen- q und Fräulein C. H. H. A.-R. 1s von Mayenburg das Handels- t der Heinsius von Mayenburg ditgejellschaft in Dresden mit Ativen und Passiven auf Grund Beteiligungsbilanz vom 31, De- iber 1929 dergestalt cin, daß das t vom 1, Januar 1930 an als nung der Leo-Werke Gefsell- beschränkter Haftung geführt en wird; insbesondere werden n F 5 des Gesellschaftsvertrages 7 aufgeführten Grundstücke ein- Ht. Der Wert der Beteiligungen r Sacheinlagen isst festgeseßt n bezüglich der Gesellschafter 5 von Mayenburg Verwaltungs8- jaît mit beschränkter Haftung auf amt 6090000 RM, Dr. phil. - Leinsius von Mayenburg auf 96 RM, Ehefrau R. Heinsius von Surg auf 40000 RM, W. C. 2s von Mayenburg auf insge- am: 22 0900 RM, Fräulein A. E. Hein- u von Mayenburg auf 20 000 NM, _R. U. -Heinsius von Mayen- 7 au! 20000 RM und Fräulein C. 9. D. A.-R. Heinsius von Mayen- burg auf 20 000 RM. Dadurch gelten

mmeinlagen aller Gesellschafter |

i! geleistet, urg & Co. Nfl. Fnhaber ist dolf Plamper, Kaufmann, zu . Die im Geschäftsbetriebe eten Verbindlichkeiten und For- en des früheren Jnhabers sind ernommen worden, Gesamt- erteilt an Paul Willi Harm dreas Albert Clausen. Die au A u A. A. M, Harm, geb. West- i. erizilte Prokura ist erloschen. E 13, April. » „Fir Unternehmung sür Hoth=-, qo» Sisenbetou- uud Judustrie= I Zweiguiederlassung Ham= 7g- Die Zweiguiedorlassung ist auf- Len worden, chaft für Werktuust mit be- grêäntter Haftung, Der Sig der e Saft ist von Berlin nah Ham- =_ erlegt worden. der & Co. Die offene Handels 2ît ist ausgelöst worden. Jn —— 7% der bisherige Gesellschafter q ed Fischer, Die au Ehefrau & Fischer, geb, Kähnert, und

f, C “dal -

Zweite Zentralhandel8registerbeilage

m Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatZanzeiger zugleich Zentralhandels8register für das Deutsche Neich

Berlin, Sonnabend, den 18. April

C. H. Thorsen bleiben bestehen. Medenwaldt & Schmidt. Inhaberin ist jeßt Witwe Anna Therese Frieda Medenwaldt, geb. Mengel, zu Hamburg. Johannes A. W, Medenwaldt, Die Firma is} erloschen.

Süd-Film Aftien - Gesellschaft Zweigniederlassung Hamburg. Durch Generalversammlungsbes{luß vom 7. Fanuar 1931 is der Gesellschafsts- vertrag in den $F 5 (Vertretung) und 7 (Firmenzeichnung) geändert worden.

J. E. C. Freerks & Sohn. Der Jn- haber J. E. C. Freerks ist am 9. März 1931 verstorben, Das Geschäft wird von Witwe Maria Henriette Emma Freerks, geb. Witte, Ehefrau Laura Marie Karoline Margarete Thomsen, geb. Freerks, und dem minderjährigen Gustav Adolf Freerks, alle zu Hamburg, sämtlih in Erbengemeinschaft lebend, fortgeseßt. Einzelprokura ist erteilt dem bisherigen Gejamtprokuristen August

ven Erxnust Häder.

P. Leséehitzki. Die an W. H. C. Singel- mann erteilte Prokura is erloschen.

Hanning & Harbeck. Die Gesamt- prokura des W. Dederichs ist erloschen.

Johannes Boje. Die Firma ist er- loschen.

Lüneburger Farbwerk Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist von Lüneburg nach Hamburg verlegt worden.

Dampf-Kornbrennerei und Preß- hefe-Fabriken, Heinrich velbiug, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Prokura if erteilt an Wilhelm Carl Gerhard und Willi Ludewig; jeder von ihnen is gemeinsam mit einem Geschäftsführer vertretungsberechtigt.

Nord dentsche Spritwerïke, Gesell- schaft mit beshränkter Haftung. Prokura i} erteilt an Wilhelm Carl Gerhard und Willi Ludwig; jeder von ihnen is gemeinsam mit einem Ge- häftsführer vertretungsberechtigt.

Claude Capron Commission Ge- sellschaft mit veschräukter Haf- tung. Siß Hamburg. Gesellschafts- vertrag vom 31, März 1931, Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Koramissionsgeschäften in Waren aller Art. Stammfkapital: 20 000 RM. Jeder Geschäftsführer ist alleinvertretungs- vereMrtgr.. e NaEATSTUNLEL . eluiuvc Capron und Elia Salzman, Kaufleute, zu Hamburg. i ;

Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Luftsport-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Siß Hamburg. Gesellschaftsvertrag vom 4. April 1931, Gegenstand des Unternehmens sind: 1. Durchführung des Flugsportbetriebes für den Fliegerbund Nordmark, 2. Pflege des Flugsports auf gemeinnüßiger Basis, 3, Betrieb neuzeitliher Lustreklame, 4. Erwerb und Betrieb von Luftfahr- zeugen aller Art, 5, Handelsgeschäfte anderer Art. Stammkapital: 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer: Martin Jakobus Walberg, Flugzeugfsührer, zu Hamburg.

Amtsgericht in Hamburg.

erteilten Prokuren

Hammerstein. j [4997] Jn unjer Handelsregister A ist unter Nr. 35 bei der Firma May Gause, Loosen, eingetragen worden: Die Firma ist erloschen, j Hammerstein, den 2. April 1931. Amtsgericht. Hammerstein [4998] Jn unser Handelsregister ist heute in Abt. A unter Nr. 55 bei der Firma „Willy Hein, Maschinenfabrik in Dam- merstein“ eingetragen worden: Vie Firma ist erloschen. L Hammerstein, den 9. April 1931. Amtsgericht.

Wattingen, Ruhr. [4999] Handelsregistereintragung. Abteilung A Nr. 485 bei der Firma Franz Middelanis, Blankenstein-Ruhr: ie Firma ist erloschen. L Hattingen, den 9. April 1931. : Das Amtsgericht.

HWobenstein-Ernstthal. {5000] Auf Blatt 110 des hiesigen Handels- registers für die Stadt, die offene Han- delsgesellschaft in Firma Theodor Stiegler in Hohenstein-Ernstthal betr., ist heute eingetragen worden: Die Ge- sellschaft ift aufgelöst. Der bisherige Mitgesellshafter YWbwin Blutner ist ausgeschieden. Der Gesellschafter Lheo- hald Gerhard Stiegler in Hohenstein- Ernstthal führt das Handelsgeschäft un- verändert unter der bisherigen Firma ein fort. M E gericht Hoheustein-Ernstthal, “am 14. April 1931. [5001] Fm hiesigen Handelsregister B ist bel dei s Pood & Roloff GmbH., hiex, cine Erhöhung des Stammkapitals von

Holzminden.

21 000 RM auf 30 000 RM gemäß Ge- neralverjammlungsbeschluß vom 25. 2. 1931 eingetragen. ; Holzminden, 9. April 1931.

Das Amtsgericht.

Jülich, [5002] Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 239 die Kommandit- gesells haft in Firma Hans Ulrich Meißner & Co. mit Sib in Fülih ein getragen worden. Persönlih haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Hans Ulrich Meißner in Jülih. Ein Kom- manditist ist vorhanden. Die Gesell- schaft hat begonnen am 14. April 1931. Jülich, den 14. April 1931. Amtsgericht.

Kirchen, [5003]

Jn unser Handelsregister Abt. B Nx. 68 ist bei der Firma Begdorfer Papierfabrik Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung, Behdorf, heute folgendes eingetragen worden:

Die Liquidation is beendet. Die Firma ist erloschen.

Kirchen, den 11. April 1931.

Das Amtsgericht.

Kolberg. [5004]

A 163. Georg Hoffmann, Kolberg. Jnhaberin ist Kaufmannswitwe Hoff mann geb. Spiewkowski in Kolberg. Der Erna Hoffmann is} Prokuxa er- teilt, Amtsgericht Kolberg, 2. 4. 1931.

Kolberg. [5005]

A 297. Max Schulz, Kolberg: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Kol- berg, 7. 4. 1931.

Leipzig. . [5006] Jn das Handelsregister ist heute einge- tragen worden: 1, auf Blatt 992, betr. die Firma J. B. Limburger junior in Leipzig: Die Prokura des Gustav Hermann Hablitschka ist erloschen. 2, auf Blatt 10 949, betr. die Firma Max Krolop in Leipzig: Ernst Siegfried Täschner ist als Jnhaber ausgeschieden. Der Kaufmann Arnold Strohbach in Leipzig ist Jnhaber. 3, auf Blatt 11067, betr. die Firma Münnich & Hedrith in Leipzig: Die

H oa (Cu auh Ca nat ila 21 pee --- Prokura doriatt 12 611, betr, die Firma

Leipziger Kunstdruckerei Fnhaber Nicolaus Leff in Leipzig: Der Firmen- inhaber Koppel Nicolaus Leff hat seinen Wohnsiß nach Borsdorf verlegt. Die Pro- furen von Arthur Emil Saupe und Elsa Martha led. Ziehr sind erloschen. Prokura ist an Marie Aurelie verehel. Leff geb. Ziehr in Borsdorf erteilt. Sie darf die Firma nur gemeinsam mitdem Prokuristen Christoph Wolfgang Leff vertreten.

5. auf Blatt 19 296, betr. die Firma Kühltransit - Aktiengesellschaft in Leipzig: Ziveigniederlassung: Das Vor- standsmitglied Dr. Bach führt die Vor- namen Paul Johann Gustav. y

6. auf Blatt 22 875, betr. die Firma JFdea-Gesellschaft mit beschräufter

aftung in Leipzig: Christian Clausen ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Zum Geschäftsführer is der Kausmann Hans Michaelis in Leipzig bestell.

7. auf Blatt 26 760, betr. die Firma Leipziger Konservenfabrik Gebrü- der Wolf in Leipzig: Die Gesellschast ift aufgelöst. Elkan Samuel Wolf ist als Ge- sellschafter ausgeschieden. Elias Wolf führt das Geschäft und die Firma als Alleininhaber fort, E

8. auf Blatt 26 870 die Firma Wolf- gang Richard Lindner Verlag in Leipzig (Oststr. 52). Der Verlagsbuch- händler E S Wolfgang Lindner in Leipzig ist Fnhaber.

9, t E Blättern 17 363 und 21 460, betr. die Firmen Zwan Müller und Paul Meyer Maschinenbauaustalt, beide in Leipzig: Die Firma ift erloschen.

10. auf den Blättern 7811 und 15 279, betr. die Firmen Günther & Müller und Fndustrie - Export - Gesellschaft Dannhäuser & Co., beide in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen. L

Amtsgericht Leipzig, Abt. TT B, am 13. April 1931,

Liegnitz. [5009] 4 Handelsregister Abt, A Nr. 201 ist bei der Firma „Alfred Schiedel jr., Teppich-, Gardinen- und Deckenhaus, Liegniß“ eingetragen worden: Die Firma ist in „Reinhold Pelz, vorm. Alfred Schiedel jr. Teppih-, Gardinen-, Dedcken- und Linoleum-Haus, Liegnt$ geändert. E ist ae Kaufmann Reinhold Pelz in Liegniy. i eru Liegnis, 13. April 1931.

i j [5007]

» Z. l Lilie Handelsregister Abt. B Ne. 132 ift heute bei der Firma „Mü- chinenwerke Gubish“, Aktiengesell|haft, 2jegniy, cingetragen worden: Die Generalversammlung hat am T7. März

1931 beschlossen, das Grundkapital um e 0 M auf 100 000 RM herab-

zusezen. Durch Beshluß der General- j versammlung vom 7. Marz 1931 ist der Gesellshaftsvertrag hinsihtlich des $ 3 (Grundkapital), $ 13 Abs. 1 (Stimm- recht in der Generalversammlung) ge- ändert.

Amtsgericht

Liegniß, 13. April 1931.

Liegnitz. [5008] __ Im Handelsregister Abt. B Nr. 175 ist die Firma „Vereinigte Liegnigzer Bomben- und Konfitürenfabriken Franz Meyeuburg und Paul Scherpe, Aktien- gele Uschaft, Liegniß” gelöscht worden.

[mtsgeriht Liegniß, 13. April 1934.

[5010]

Magdeburg. ser Ÿ ist heute

In unser Handelsregister eingetragen worden: 1, bei der Firma Cardinal & Müller Mitteldeutsche Glas-, Grauit- und Metall-Fndustrie in Magdeburg unter rx. 3234 der Abteilung A: Der Kauf- maun Franz Heinemann ist in die Ge- sellschaft als persönlih haftender Ge- jellihaster eingetreten. Ewald Cardinal it ausgeschieden.

2. bei der Firma G. Freuer in Magdeburg unter Nr. 1124 der Ab- teilung A: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Albert Krause ist alleiniger Jnhaber der Firma. 3. bei der Firma Lichtenfeld & Frank in Magdeburg unter Nr. 772 der Ab- teilung A: Die Firma ist erloschen.

Magdeburg, den 13. April 1931.

Das Amtsgericht A. Abt. 8. Marienwerder, Westpr. [5011]

Die Firma Paul Haase vorm. A, Helm, Nr. 130, ift gelöst.

Amtsgeriht Marienwerder, Westpr.,

den 9. April 1931.

Markneukirchen. [5012]

Auf Blatt 253 des Handelsregisters, betr. die Firma Plauener Bank, Actien- gesellshaft, in Markneukirchen, weig: niederlassung der unter dexr gleichen Firma in Plauen i. V. bestehenden Hauptniederlassung, ist heute einge- tragen worden: Die Prokuren des Bank- beamten Carl Gustav Köhler in Plauen und des Bankbevollmächtigten Kurt Gerlach in Falkenstein i, V. sind er-

sgsho Niitsgericht Weartneurirwen, 15. 4. 1.

Müiinsingen. [5013] Handelsregistereintrag vom 11. April 1981 bei der Einzelfirma Hermann Josef Thannhauser in Buttenhausen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Münsingen. Neurode. & P Fm Handelsregister Abteilung B Nr. 12 ist bei der Firma Consolidierte Wenceslausgrube in Mölke, Kreis Neu- rode, eingetragen: Bergwerksdirettor Dr. Adrian Gartner in Mölke ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Amts- gericht Neurode, den 25. März 1931. E [5015] Die im hiesigen Handelsregister A Nr. 151 eingetragene Firma H. Saevecke, Klapproth Nachfolger in Norden, deren Fnhaber der Kürschner Reinhold Hell- mers war, soll gemäß $ 81 Abs, 2 H.-G.-B., $ 141 F.-G.4Y. von Amts wegen gelösht werden. Es werden daher die Jnhaber der Firma und deren Rechtsnachfolger hierdurh aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung binnen 3 Monaten bei dem unterzeihneten Gericht geltend zu machen, widrigenfalls die Loschung er- en wird. an den 10, April 1931. Das Amtsgericht.

Norden.

Oederan. E [5016]

Jn das Handelsregister t heute ein- getragen worden:

L. E E R i Richard Waker Nachs. 1n T Firma lautet künftig: Paul Pinkert.

2. auf Blatt 233, betr. die Firma Oscar Ludwig in Oederan: Die Firma int erloschen. 5 ne Oederan, 109. April 1931.

g. [5017] Blatt 338 des Handelsregisters, die Fima A. Glaser Nachf., ftien- sellshaft in Penig, betreffend, ist eute cingetragen worden: Zum Mit- glied des Vorstands ist bestellt der Fa- brikdirektor Carl Ferdinand Hesse in Penig. Amtsgericht

20, betr. die Firma Oederan: Die

Peni Auf

Penig, den 9, April 1931.

Pforzheim. [5018] Handelsregistereinträge.

Vom 7. 4. 1931: Firma Papierfabrik Weißenstein A. G. 1n Pforzheim-Dil- Weißenstein: Dem Kaufmann Paul Schieriot in Pforzheim-Dill-Wei en- stein ist Gesamtprokura in der %Wetje erteilt, daß er gemeinjam mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen ber iBesellshaft zur Ver-

Firma ist geändert

Moser Aktiengesellshaft in Pforzheim“. Fabrikant Emil Moser in Pforzheim is als weiteres Vorstandsmitglied bes Vom 190. 4. 1931: „Vater haus“ Bausparkasse, Gesellschaft mit be shränkter Haftung, Pforzheim: Di Vertretungsbefugnis des Alfons Benz, Kaufmanns in Pforzheim, ist beendet. De Gesellshaft muß mehrere Ge- schäftsführer haben. Die Firmen Christian Seybold und Hch. Dehm & Co., beide in Pforzheim, sind erloschen. Vom 13. 4. 1931: Die Firmen Alex Maseberg in Düsseldorf, Zweignieder- lassung in Pforzheim, und Friedrich Dihlmann in Pforzheim find erloschen; von Amts wegen gelöscht.

Amtsgeriht Pforzheim.

ema 751i 1140

Pirmasens,. SHandelS8register, [5019]? Veränderung. Die Firma Karl Wolf mit dem Siz in Pirmasens wurde ge- ändert in Firma Karl Wolf Nachfolger Karl Eckhardt. : Nunmehrxiger Inhaber: Karl hardt, Kaufmann in Pirmasens.

Pirmasens, den 15. April 1931.

Amisgericht.

Eck-

Plauen, Vogtl. [5020] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

a) auf dem Blatt der Firma Plaue- ner Automobilgesellschaft mit be- schränkter Haftung in Plauen, Nr. 4627: Der Geschäftsführer Ottmar Schöfbeck is ausgeshieden; der Kauf- mann Wilhelm Grünberg in Chemniß ist zum Geschäftsführer bestellt.

b) auf dem. Blatt der Firma Plaue- ner Bettwäsche-Fabrikation Henry Thiemig in Plauen, Nr. 4522: Henry Alfred Otto Thiemig ist ausgeschieden; Lucie verehel. Bleiweiß geb. Rosener in Plauen ist Fnhaberin. A Reg. 830/31. Amtsgericht Plauen, den 13. April 193L

Prenzlau. Befanntmachung. [5021] «Fn unser Handelsregister Abt. 3 Nr. 4 ist bei der Firma A. Mieck, Verlags=- buchhandlung G. m. b. “H., Prenzlau, heute folgendes eingetragen worden: _ Zum stellvertretenden Geschäftsführer Bir éa S M bu Mell E Aufsichtsrats Buchdruckereibesißer Wal- ter Graef in Anklam bestellt. Prenzlau, den 9. April 1931. Amtsgericht.

Radeberg. e [5022] Auf Blatt 114 des Handelsregijters, betr. die Firma Sächsishe Glasfabrik in Radeberg, ist heute eingetragen worden: Der Baumeister Walter Wilhelm Hirsh in Radeberg ist aus dem Vor- stand ausgeschieden. : Radeberg, den 13, April 1931.

Das Amtsgericht.

Rastenburg, OstDr. D Jn unser Handelsregister A Nr. 262, Bekleidungshaus Franz Hirsch 11 Rastenburg, ist am 8. April 1931 ein- aetragen: Die Firma ist erloschen. _

Amtsgericht Rastenburg, 8. April 1931.

Ratibor. N __ [5024] Am 2. April 1931 ist in unjer Hans delsregister B Nr. 14, Stellawerke Afk- tiengesellshaft vorm. Wilisch & Co. in Berlin, Zweigniederlassung, eingetragen: Die Prokura des Walter Wisnewski ijt erloshen. Amtsgericht Ratibor.

[5023]

Bosswein,. E : [5025] Auf Blatt 324 des hiesigen Handels=- registers, die Firma Fischer & Fuchs in Roßwein betr., ist heute folgendes eins getragen worden: E L . ® Herr Ernst Woldemar Fischer ist aus- geschieden. i E Frau Johanne Katharine „verwitiv. Fischer geb. Gumpert in Roßwein 11 in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Die Ge- sellschaft ist mit ihr nah dem Lode nos Ehemannes, des bisherigen Gesel s schafters Ernst Woldemar Fischer, oes, geseßt. fe Qa OnG derx Gesellshafst ist ste niht berechtigt. E A Li Roßwein, 13. April 193L.

otenburg, Fulda. [5026] s andeloregister A Nr. 102, Firma Otto Bülm Holzgroßhandlung Roten- Dia i. V. it heute eingetragen worden: Die Firma ift erloschen.

Rotenburg a. F., den 11. April 193L

Amtsgericht. Rüdesheim, Rhein. [5027] De e A

Fn unser Handelsregister B Ar. bei der Firma Johann Bapt. Sturm G. m. b. H., Rüdesheim a. Rh., heute eingetragen worden: Die Prokura des Otto Brockelmann ist erloschen.

Rüdesheim a. Rh., 28. Februar 1931.

tretung befugt ist. Firma Karl Hoh-

mann, Aktiengesellschaft, Pforzheim: Die

Amtsgericht.