1931 / 90 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 90 vom 18, April 19:

verjaramlung, Wahi- Mittwoch, den 13.

vorm. I Uhx, Dei Wer. L

Dai 1931,

Tei

TecrmuL:

T Fenner

mit Anzeigefrist bis 4. 1931. Württ. Amtsgericht Balingen.

(Qt

Berlin, Ueber Bermögen der Gevr. Möbelfabrik, Berlin O 17, Große 7ranl-

Das

rier Straße 137, it nach) s Vergleichsverfahreus am 15. 1931, 11 Uhr, von dem Derun-Weitte DaS öffnet. S4. N. Lk 3L) Noegel, Berlin NW 87, Siegmundshof 6, Frist zur Anmeldung der Konturs}0rde- ingeu bis 1. Juni 1931, Erjie Glaubviger- verjammlung: 13. Mai 1931, 114 Uhr. Prüfungstermin am Juni 1931, 11/, Uhr, im . GerichtsgevauDe, Friedrichstraße 13/14, IIT. Stod, Zimmer Nr. 102/104. Offener Arrest mii An- igefrist bis 11, Mai 1931. Seschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 84,

Bisehoîswerda, Sachsen.

leber das Vermögen des Kaufmauns Fri Edgar Wobs|t in ttauer s Wobit, 1nd Züß-

Balten & Düngemiittei- Bischofswerda, heute, am 14. Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet. FKonftursverwwalter: Herr Kaufmann und Lokalrichter Hugo ange, hier. Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1931, Wahl in am 7. Mai 1931, vor- ittags 914 Uhr. Prüfungstermin am 28, Mai 1931, vormittags 914 Uhr. Offener

abers Firma Setreide-, Futter=-, Fohlenhandlung in

l 3, IvIrD

, vormittags 8

Der

\rrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Mai}

1931, Bischofswerda, den 14. April 1931, D Amtsgericht.

I C 4D

Bolkenhain. Konkursverfahren.

leber das Vermögen des Galst- mdwirts Erich Schüller in Prittwibßdorf,

1tnD

Bolfenhain, wird heute, am 10.April |

)31 chmittags 16,30 Uhr, das Konkurs-

eröffnet, da dex Gememjchuldner

Zahlungsunsähtg “Da % 41

achgewiejen hat. Ver Kausmann

Solftenbhain 1ivtrD

unD Jemme

zum L Cfnanni.

tai 1931 be

3 w u

Hetbehaltung

» Wahiîi eines anderen

iber die ’itetlung

eraustchujies unD e

i §8 132 der

¿cichneten Gegenstände,

r angemeldeten Forde-

I

interzeichneten

rImIn IDETaumt.

e ZUr KOoOnturs

1B

uidDig

nD,

67

DITO n LabTolgen DDer Zu LetIten,

Serptlihtung auferlegt, D l

ace 1D n ven

0 P s ho LCDe T LCL)E

ILICULY Ui

CONTUTSDETIVALITCr VIS ZUN

Dortmund. G | ver das Sermogen ves r{choff Dorimund, ‘aBe eule, am 14, r 15 Minuten, das Konfturs- ihren eröffnet. Konftursverioalter ist chisanwait Arthur Silbermann in rimunD, Komgswall 87 -WVffener Arrest 1zeigepslicht bis- zum.-5, Mai 1931, ¿TorDerungen ind bis zum 6. Yai Gericht anzumelden. Erîte läubigerverjammlung am 5. Mai 1931, ck» Uhr, vor dem Amtsgericht Dort- und, Gerichtsstraßpe 2 zimmer T7; lgemeiner Prüfungstermin am 8. Juni 11 Uhr, dajelbjt. [mtsgericht Dortmund.

WBeIlßen-

31 i , U

51 vet dem

» did Ì I SL,

Dorimunmnd,. [9907 ]

leber das Vermögen des Kausmanns L Hirschberg in Dortmund-Garten- itadt, Grunmeiveg 2, ift heute, am 15, April 1931, 10 Uhr 10 Minuten, das- Konkurs- verfahren ossmnet. der Rechisanivalt Dr. jur: Hugo Wind- müller in Dortmund, Ostenhellweg 38, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum L, Mai 1931. Konkursforderungen jind bis zum 30. April 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerverjamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 15, Mai 1934, 17 Uhr, vor dem Amits- zeriht Dortmund, Gerichtsstraße 22, Zimmer 77

Amtsgericht Dortmund.

Frankfurt, Main. . [5508] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Pauli, alleinigen Jnhabers der im Handelsregister eingetragenen Firma Pauli É Dinkelspiel in Frankfurt a. M., Wohnung und Geschäft: Mainzer Landstraße 375, ist he am 14. April 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Bruck, Franksurt a. M., Goethestraße 5, ift zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Juni 1931. ¿Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 1, Funi 1931, Bei Anmeldung Vor- lage n doppelter Ausfertigung dringend erforderlich. Erste Gläubigerversammlung: 15, Mai 1931, vormittags 11 Uhr, All-

ute,

Prüfungs- , gemeiner Prujungstermm : L6G, «s

35083] | GÖPPirgyen, | 1 | Ueber das Vermögen des Karl Flei in | Raul Sauer in Naumburg a. Lu. wtrD

K11wi j G irma | heute, am 14. April 1931, 16,05 Vhr, das

Ablehnung | lpril Amtsgericht | 16

Konkursverfahren er- j Konkursverivalter: Bezirksnotar in Berivalter: j (Göppingen. Fonturs[orderungen |mD Þ1s f

¿eue j

5504 | |

Neutkurckch (Lau}ÿ), | Straße 20, des allemigen Jnu- j

April j

5505 ||î 1

|Lyek.

li |

T ILO F ZUL |

nirelens- | Konfturs- | Ter 0, Mat 1931, vormittags | ck*T1CDT, |

ilen j majje | haben oder zur |

meins j

n VENIIL j

wo ¿FOTDEck- j

IIPTUC) |

April |

tontursVetivalter ijt |

Curt |

Juni 1931, arte fi raße 3

| vormittags 11 Uhr, hier, J ckJ

| TL Stock, Zimmer Nr. Frantfiuri a. M., den 14, April | Amtsgertht. Abt, 43,

lleminhabers r

{ Goppingen, Göppingen, jt jeu 14. pril 1981,

in I Uhr, das Konkursverfahren eroffnet.

Amtsgericht Göppingen Beschlußfassung Wahl andern Ver- | vaiters, Bestellung etnes Giäub1geraus- | schusses und die in §8 132, 134 K.-D. be- ¿cichneten Gegen}tande toIMDTe Zur Prüfung { der angemeiDeten Forderungen ift auf { Mittwoch), 13, Mai 1931; vormittags { 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Göppingen | bestimmt. Offener Arrest mit Anzeige- | pflicht bis 5. Mai 1931. Amtsgericht Göppingen.

j 5. Vat 1931 beim | anzumelden. Termin zur j über eventi. 3 eines

j Hildesheim. [5510] Ueber das Vermögen des Uhrmachers Friß Heß in Hildesheim, Friesenstieg Nr. 5, ist heute, am 14. April 193X, um 18 Uhx, | das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursvertvalter : RechtsanwaltBeibenIIT in Hildesheim. Erste Gläubigerversamm- ¡ lung am 13. Mai 1931 um 9,30 Uhr. All- | gemeiner Prüfungstermin am 3. Juni 1931 um 9,30 Uhr. Anmeldefrist bis zum 16. Mai 1931, Offener Arrest mit An- ¡ zeigepflicht bis zum 30, April 1931: | Amtsgericht Hildesheim, 14. April 1931.

| Kolberg. . [5511] leber das Vermögen des Kausmanns

D, d N : R | Franz Gaedtke (Viktoria-Buch- u. Papier-

| handlung) in Kolberg, Viktoriastraße 5, ift | am 15. April 1931, vormittags 11 Uhr, das Kontursverfahren eröffnet worden. | Konkursvertoalter ist Rechtsanwalt Dr. | Mertens. Offener Arrest mit Anmelde- | pflicht bis 9. Mat 1931, Erste Gläubiger- | versammlung und allgemeiner Prüfungs- [termin am 18. Mai, 10 Uhr vormittags, m Schöffensaal., Amtsgericht Kolberg.

Konftursverfahren. . [5512] 14/31, Ueber das Vermögen der Berta Nitschmann, Fnhaberin der B, Nitschmann in Lyck, ift heute, am 14, April 1931, 17 (nachmittags 5) Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konfkurs- der Bücherrevifor M. Ender {nmeldefrist und offener Arrest bis zum 19. 1931, Erste Gläubiger- verfammlung am Dienstag, den 5. Mat | 1931, 1014 Uhr vormittags, und Prüfungs- Dienstag, den 2. Juni 1931, )0rmittags, or dem Gericht, Zimmer 113 (Erd-

S

R Frau

L ¿Frma

| VECTVALLET Ut

min LZYckC. Ff

min am Nhr erhneten

qeiMoB}. nd, î

tor

(

10

inter-

en 14. April 1931, {mtsgericht.

5513] Fausmanns

| Magdeburg.

leber das Vermögen des Ernst Wagner in | Ankersiraße 9, in Firma Ernst Wagner in Magdeburg, Kantstraße 14, ijt am 14. April I, 10 T Min., Konkurs- verfahreu eröffnet und der offene Arrest clasfen worden. Konkursverwalter: FKauf- mann Curt Pescheck in Magdeburg, Stern- Anmelde- und Anzeigefrist bis um Mai 1931. Erste Gläubiger- verfsammlung am 15. Mai 1931, 1014 Uhr, Prüfungstermin am 29, Mai 1931, 1014 Uhr.

Amtsgericht A, Magdeburg.

»as

30 DA

traße 24.

| Varbaeh, Neekar, . [5514] { Ueber den Nachlaß des am 18, November | 1930 in Maad, Gde. Schmidhausen, ver- | storbenen Karl Steinbacher, Landwirts | von dort, ijt am 14. April 1931, vormittags |8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | worden. KFonkursverivalter: Bezirk8notar | Härtner, Beilstein. Anmeldungsfrist: (1. Mai 1931, Termin zur Wahl eines | andern Verwalters, Bestellung eines

Gläubigerausschujsjes, Beschlußfassung ge-

mäß § 132 K.-O., Prüfung der angemel- | deten Forderungen: Montag, 1. Mai

j 6 : 91 w » R 9 | 1931, nachmittags 314 Uhr, vor dem | Tauber hat am 15. April 1931, nahm.

| Amtsgericht Marbach (Necktar), Offener { Arrest und Anzeigepflicht bis 1. Mai 1931, Amtsgericht Marbach (Neckar).

| Merseburg. [5515] | Ueber das Vermögen des Schnittwaren- | händlers Otto Gebhardt in Kößschen ist | heute, 19 Uhr, das Konkursverfahren er- | offnet, KSonftursverwalter: Auktionator | Willi Franke in Merseburg, Lindenstr. 11.

Konkursforderungen find bis zum 19, Mai | 1931 bei dem Gericht anzumelden. Prü- { sungsiermin der angemeldeten Forde- [rungen am 29, Mai 1931, vormittags | 914 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, { Zimmer Nr. 32, Offener Arrest mit An- i zeigepfliht bis 15. Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung am 15. Mai 1931, 1114 Uhr, Zimmer Nr. 32. Merjeburg, den 15. April 1931.

Müihlhausen, Thür. 5516]

Ueber den Nachlaß der am 7. Oktober | 1930 verstorbenen Witwe Johanna Holder geb. Berner in Mühlhausen (Thür.) ist am 14, April 1931, 14,15 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Georg August Kleeberg in Mühlhausen Konkursforderungen sind bis 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 8, Mai 1931, 11/, Uhr, Prüfungstermin am 5. Juni 1931, 11 Uhr, vor dem unterzeichneten

31. | 3609 j 1 Albert Klein, Feilen- und Werkzeugsabrit | Fonfursverfahren eröffnet.

anwalt und Notar Kinscher in Naumburg

Molt in | nannt.

| Pausa.

| haft { Kraftivagenhändlers Karl Wolf wird heute,

cagdeburg-Yceuitadt, |

| Remscheid-Lennep,

Amtsgericht

(Thür.). j zum 23, Mai |

Sericht, Zimmer Nr. 104. Offener Arrest

| mit Anzeigefrist bis 23. Mai 1931.

Mühlhausen ( Thür.), den 14. April 1931. [mtsgertcht.

Naumburg, Queis, . leber das Vermögen des Faufmanns

Der Rechts-

am Queis wird zum Konkursverwalter er-

Anmeldefrist für Konkursforde- rungen bis zum 13. Mai 1931. Offener Arrest mit Anzeigevflicht bis zum 13. Mai 1931. Erste Gläubiaerverjammlung am 13. Mai 1931, 12 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 23. Mai 1931, 11 Uhr.

Amtsgericht Naumburg am Queis, 15, April 1937.

Neustettin. . [5518]

Ueber das Vermögen der Firma Adolf Speer, Kaffee-Spezial-Geschäft, JFuhaber der Kaufmann Adolf Speer in Neustettin, VreußifcheStraße, ifff am 15. April 1931, 1114 Uhr, das Konftursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Harry Beyer in Neustettin, Königstraße 53. Konkursforderungen sind bis zum 20. Mai 1931 bei dem unterzeichneten Amtsgericht anzumelden. Erfte Gläubigerversammlung am 9. Mai 193], 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 13. Juni 1931, 10Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 20, Mai 1931

Neustettin, den 15. April 1981,

Das Amtsgericht.

Nürnberg. . [5519]

Das Amtsgericht Nürnverg hat über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Spachtholz in Nürnberg, Peter-Henlein- Straße 46a, Alleininhabers der Firma Heinri Spachtholz, Bürstenfabrik in Nürnberg, Fürther Straße 303, am 14, April 1933, nachmittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsbeistand August Bamberger in Nürnberg, Krelingstraße 45/I1. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 11. Mai 1931, Frist zur Anmeldung der Konkurs-

| forderungen bis 18. Mai 1931. Zur Be- | schlußfassung über die Wahl eines anderen

Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und über die in den 88 132, 134 und 137 der Konkursordnung bezeichneten Angelegenheiten Termin am Samstag, den 16, Mai 1931, vormittags 834 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, den 28. Mai 1931, vormittags 834 Uhr, je im Zimmer Nr. 452/0 des Fustizgebäudes an der Fürther Straße zu Nürnberg. Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

. [55207 April . wwohn- und

Neber den Nachlaß des am 1931 verstorbenen, in Paufa i. jewesenen Mietautobesfißers

12, N

1m 14, April 1937, nachmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verivalter: Herr Ortsrichter Emil Päßler, Pausa. Anmeldefrist bis zum 2. Mai 1931. Wahltermin am 2. Mai 1931, vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 16, Mai 1931, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. April 1931.

Amtsgericht Pauja, den 14, April 1931. [5521 Bekanutumachung,

Neber das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma Papierfabrik Wilhelmstal Caesar & Co. in Wilhelmstal bei Remscheid-Lennep ift heute, am 14, April 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Konkursverwalter ist der Rechts- anivalt Schenck in Nemscheid-Lennep er- nannt. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 16, Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin am 30. Mai 1931, vorm. 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 10.

Amtsgericht Remscheid-Lenuep. . [6622] d.

Rothenburg, Tauber, Das Amtsgericht Rothenburg o°0.

5 Uhr, über das Vermögen des Schlosser- meisters Hubert Heck in Rothenburg o. d.

| Tauber, Galgengasse Nr. 44, das Kon- Tfursversahren eröffnet und als Konkurs=-

verwalter Rechtsanwalt Dr. Friedrich in Rothenburg o. d. Tauber ernannt, Offener Arrest mit Anzeigefrist: 30. April 1931, Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis Samstag, 23. Mai 1931 einschl., Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verivalters, über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und über die in §8 132, 134, 137 K-O. bezeichneten Gegenstände: Montag, 11, Mai 1931, vorm, 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Samstag, 6. Juni 1931, vorm. 10 Uhr, Zimmer M I,

Rothenburg v. d. Tauber, d. 15. 4. 1931, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. =€eheibenberg. . [5523]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Scharf in Schlettau, Fnhaber der exirma Ernst Scharf in Schlettau und der ¿Firma Reinhold Schönfelder Nachf., Jnh. Ernst Scharf in Hirschfelde i. Sa., Destil- lation und Likörfabriken wird heute, am 15, April 1931, nachmittags 6 Uher, das Konkursverfahren eröffnet. Konfursver- ivalter: Herr Rechtsanwalt Meyer in Buchholz. Anmeldefrist bis zum 8. Mai 1932, Wahl- und Prüfungstermin am

|

=

S -

31.

Uhr.

um

Nai 1931, vorm. 10 | mit Anzeigepflicht bis Y271

1% i D, N r1 A oth on h - F- ckchectbenbera, det 15

Amks3gericht.

pril 1937

=chlawe, Pomm, [5524] Konkur3verfahren,

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav Rosen in Bartin wird heute, am 13, April 1931, 20 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da der Schuldner seine Zahlungsunfähigkeit dargetan hat. Der Kaufmann Louis Cafvari in Schlawe wird zum Konfkursvertvalter ernannt. Kon- | kursforderungen sind bis zum 1k, Mai 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl | eines anderen Verwalters sowie liber die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses tund | eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichnefken Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf den 12. Mai 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeilmeten Gericht Termin | anberaumt. Allen Personen, wekche eine | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß | haben oder zur Konkursmasse ctfvas | schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aucch die Verpflichtung auferlegt, von dem Befiße der Sache und von den | Forderungen, für welche sie aus der Sache | abgesonderte Befriedigung in Anspruch | nehmen, vem Konkursverwalter bis zum | 11, Mai 1931 Anzeige zu machen. |

Amtsgericht in Schlawe,

!

=chönau, Schwarzwald, .[5525]|

Ueber das Vermögen der Frida Maier, | Ehefrau des Alfons Maier in Todtnau, | wurde nach Einstellung des Ber- | gleichsverfahrens das KFKonfursver- fahren eröffnet. Verwalter: Kauf-| mann Eugen Kuhny in Schönau i. Schw. | Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie An- | meldefrist bis 4. Mai 1931, Erste Gläu- | bigerversammlung und Prüfungstermin | am Mittwoch, den 13. Mai 1931, vor- ! mitiags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, | L, Stock, Zimmer Nr. 1.

Schönau i. Schw., den 14, April 1931, |

Amtsgericht, “Sternberg, Mecklb. Konfuxrs verfahren.

leber das Vermögen des Mühlen- | pächters Georg Gensch in Borkow twoird | heute, am 16. April 1931, vormittags | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Konkursverwalter: Rechtsbeistand Lüth in Warin. Konkursforderungen sind bis zum 16. Juni 1931 beim Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 19. Mai 1931, vormittags 9 Uhr, allgemeiner Prü- fungstermin am 30. Juni 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht Sternberg. | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | 12. Mati 1931. Meckl.-Schwer. Amtsgericht

. [5526] |

Sternberg.

-=0

Stettin, 5527] Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Paul Kochen, Jnhabers der Firma | M. Kocheim, Magazin für Haus- und | Kücheneinrihtungen in Stettin, Kleine Domíitr. 21, ist heute, am 15, April 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | worden. Verwalter: Kaufmann Gustav | Brandt in Stettin, Kaiser-Wilhelm-Strx.50, | Anmeldefrist bis zum 1, Junt 1931+ | offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | 15, Mai 19317 erste Gläubigerverjamnmi- | lung am 12. Mai 1931, 10 Uhr; allge- | meiner Prüfungstermin am 11, Juni | 1931, 91/, Uhr, Zimmer 60. Stettin, den 15, April 1931. Das Amtsgericht. Abt, 6,

=tralsund, [5528] | Ueber das Vermögen der Fisch- und | Fleischmehlwerke G. m. b. H. in Stral- sund ist heute das Konkursverfahren ers | öffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Blie- | fert, hier. Anmeldefrist: 6, 5. 1931, | erste Gläubigerversammlung: 11, 5. 1931, } 12s Uhr, offener Arrest: 1. 5. 1931, | Prüfungstermin: 18. 5. 1931, 1214 Uhr. | Amtsgericht Stralsund, 11, April 1931, | Waldheim, . [5029] | Ueber das Vermögen des MNaurer- und Zimmermeisters Georg Bernhard Schäfer, alleinigen Jnhabers. dex Firma Georg | Fichtner, Baugeschäft und Zemeutwareu- | fabrik in Waldheim, wird heute, am | 15. April 1931, nachmittags 314 Uhe, das Konkursverfahren eröffnet. FKonfkurs- verwalter: Herr Bütherrevisor Erich Wein- hold in Waldheim. Anmeldefrist bis zum 1, Juni 1931, Wahltermin am 11. Mai 1931, nachmittags 3 Uhr. Prüfungstermin am 1, Juli 1931, nachmittags 3 Uhe. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13, Mai 1931, Amtsgericht Waldheim, den 15, 4. 1931,

Wildeshausen,. . [5530]

Ueber das Vermögen des Laudtvirts | Hermann Heinrich Bahrs in Steinloge (vor der Aue) is heute, am 13. April | 1931, vormittags 1114 Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Janssen, Wildeshausen, Ab- lauf dex Aumeldefrist bis zum 5, Mai | 1931, Erste Gläubigerversammlung, Be- | schlußfassung über die Beibehaltung oder die Wahl eines anderen Verwalters, Bes- | stellung eines Gläubigerausschusses, Be stimmung über die in § 132 K.-D. zeichneten Gegenstände und allgemeiner | Prüfungstermin am 16. Mai 1931, vor- | mittags 10 Uhr.

Vildeshausen, den 13. April 1931, |

Amtsgericht,

| oder Neuwahl bes Verwasltera | den 22

| zeigevflicht bis 30

| in Witten is heute, 11 Uhr,

| antvalt Schlichtherle in Witten

| De.

| heute,

[S Ul;

| Abj. 2 des Gesehes betreffend die

be- | Vorschußberechnung is auf

Wilster. leber das Martens

Vermdg ckN

O. N achf, R; Kanfrnanns Albert Wilde » qa. d am 15. Aprik 1931, mittags 19 r ' Konkursverfahren eröffnet works b fur3verwalter: Rechtsanwalt 3, 8 Wikster. Tertnîn lber die Bostoll; Vok y Gläubigeratsschusses 1nd dis Beibet, eing

Pr 5

am 12 93

n Lys mit Yy

1931, 9 Uhr. Allgemeiner Mat 1931 vorm und offener [rrefs April 1931 Amts8gericht Wilster.

Prüfungs,

1014 Ühr

meldefrist

Witten. E m Uebér das Vermögen d Deni E,

ane q T9 tau (Sechuhwarenhändlerxs) Frit Grüne

D 0er Fon Konkursverwalter ist der Rec,

Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10 1931, Anmeldefrist bis zum 29. Mai 14 Erste Gläubigerversammlung am 15 g“ 1931, 10 Uhr, im hiesigen Amtzc, A Schiflerstraße, Zimmer Nr. 18, hegt termin am 29. Mai 1931, 10 Uhr, dgie Witten, den 15. April 1931" "% Der Urkundsbeamte der Geschäftäßet des Amtsgerichts.

eröffnet,

Witten.

Ueber das Vermögen des Kaufma Wilhelm Teine in Witten, Geri straße 28, ist heute, 1114 Uhr, der KFontug eröffnet. Konkursverwalter if der Regu

zam

| anwalt Dr. Ellexkmann in Witten, Dieu

Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19 N 1931, Anmeldefrist bis zum 20, Mai 1841 Erste Gläubigerversammlung am 15. Vi 1931, 1014 Uhr, im hiefigen Amtsgeridt Schillerstraße, Zimmer 18. Prüfung

| termin am 29, Mai 1931, 1914, Uhr.

Witten, den 15. April 1931, Der Urfkundsbeamte der Geschäftsitlb des Amfk3gerichts

Zweibrücken. 5M]

Das Amtsgericht FZweibrüden wz über das Vermögen des Ludwig Lg, Fnhaber3einerHolzhandlung, eines Danz säge- und Hobelwerks in Zweibrüden, 13, April 1931, nachmittaas 6 Uhr Konkur8verfahren eröffnet. walter: Syndikus Jocters in Zweibrücken, Arrest ist erlassen. Frist zur Anme der Konkursforderungen bis zum I, 1931, Termin zur Wahl eines erwalters sowie Bestellung eir bigeraus\{usses und zur Beschluf über die in § 132 K.-O. bezei Gegenstände am Freitag, den 1, M vormittags 9 Uhr. Termin zur Ÿ der angemeldeten Forderungen tag, den 12, Juni 1931, vormitta ( je im Sibungagssaal 23 des Amtsgeritti.

Geschäftsstelle des Amtsgerickt

Pr 10

Des Wewerb

„o

Zwickau, *aechsem. va

Ueber das Vermögen der Stricktwan Herstellerin und -Händlerin Rosa verehel. Pippig geb. Kästner, Jnhaba der nicht eingetragenen Firma E. Liu in Zwickau, Zwickauer Straße 92, wi am 15. April 1931, na

das Konkursverfahren Konkursverwalter: Herr Vizeloë Willy Beyer hiex. Anmeldefrist bi 29, Mai 1931. Wahltermin am 9, 1931, vormittags 10 Uhr. Prüfungsie am 15. Juni 1931, vormittags W Offener Arrest mit Anzetgepflicht bi 7, Mai 1931.

Amtsgericht Zwickau, 15, April 191

Altona, Elbe.

Konkursverfahren. _

Das Konkursverfahren über das N

mögen der Ehefrau Frieda Wan geb. Gehbel im Altona, Bebelalic ivird nach erfolgtex Abhaltung des 208 termins hierdurch aufgehoben. (7aNXTV

Altona, den 14. April 193k.

Amtsgericht. KonkursgerM

Bensheim, « [0û Koukursverfahren. Jn dem Konkursverfahren über d mögen der Ehefrau des Kaufman? dolf Blechner von Bensheim, Marg geb. Peters vou da, ist Termin zW nahme dex Schlußrehnung des B ters, zux Erhebung vou Einwen® gegeu das Schlußverzeichnis der be! Verteilung zu berüdsichtigenden #2 rungen sowie zur Prüfung der nau angemeldeten Forderungen anb auf Freitag, den 8, Mai 1931, vo 9 Uhr. Bensheim, deu 11. April 1931. Hessisches Amtsgericht.

Berlin. E

Ju dem Konkursversahren über da mögen der Laudeskulturhitfe, eingetr nossenschaft mit beschränkter Haftpfl Bexlin-Stegliß, Elisenstraße 7, is #0 klärung über die Vorschußberechnun", und Wirtschaftsgenosseuschaften vom 12 1889 und 20. Mai 1898 ein Termm an 27. April 1931, 12 Uhr, vor dem S geriht Berlin-Mitie, Neue if straße 13/14, T1, Stodiwert, E Nx. 170/172, Quergang 7, anber0

| ax reis Die vom Koukursverwalter eimge

der Ge? gimme!

o 18° Stn stelle 153, l, Stodwert, Beteili

Hauptgang A, zux Einsicht der

| niedergelegt.

af ¡icht Geschäftsstelle des Amtsgeri@& Berlin-Mitte, Abt, 163.

(L 90.

7, Konkurse und Vergleichsfachen.

[5539] ‘versahren über das Ver os Kauf ns Kurt Joachimsthal óa Co E _ - » 6, . .

e in 9 Spandauer Str. 5, Yt infolge tigung des Zwangsvergleihs am

gea! L Q tao hnho S April 1931 aufgehoben tworden, ‘153, N. 191 (eschästshtellc Perlin Mitte.

erlin. Das Kontu1

i

30,

elle des Amtsgerichts Abt. 153. gehunm, . [5540] Bekanntmachung.

andem Konkursverfahren über das Ver- 2A des K aufmanns Hermann Häßler, L iger Inhaber der Firma Musikhaus 200 ‘Häßle1 in Bochum, Kortum 2 100, is zur Abnahme der Schluß nung des Vertoalters, zur Erhebung - Einwendungen gegen das Schluf- eicmis der bei der Verteilung zu be fictigenden Forderungen und Zur Be- assung der Gläubiger über die nicht ctbaren Vermögensfstücke fowie zur Gläubiger über die Er-

Taße

e Rerqütung an die Mitglieder des iaeraus\husses, der Schlußtermin Termin zur Prüfung der nachträglich

omoldeten Forderungen auf den i 1931, vormittags 1014 Uhr, em Amtgsericht hierselbst, Zimmer 45,

den 13, April 1931, Das Amtsgeriht.

wyna. Bz. Leipzig. . [5541] Tas Fonkursverfahren über den Nach- 3 cwaltungssekretärs Richard ote in Borna b. L., Bahnhof: 5 nach Abhaltung des Schluß- nierdurch aufgehoben. Borna, 14. April 1931,

ömitz. . [0542] Das Fonkursverfahren über das Ver- gen des Jnhabers der Firma A. L. ever in Dömiß, des Kaufmanns August ird aufgehoben, nachdem der im

in vom 5. Februar 1931 Zwangsvergleich durch

Beshluß vom 14. Februar

16, April 1931, mtsgericht.

Iadnach-RBRhevdt,. Fonfursverfahren. l nfursverfahren über den \erstorbenen Josef Siebmanns t zur Abnahme der Schluß- Verwalters, zur Erhebung »ungen gegen das Schlußver- : bei der Verteilung zu berüdck- Forderungen und zur Be- der Gläubiger über die nicht :Vermögensstüde, der Schluß- ) Termin zur Prüfung der nach- mgemeldeten Forderungen auf 1931, mittags 12 Uhr, vor dem “ichte hierselbst, bestimmt. ah-Rheydt, den 11. April 1931, lmtsgeriht Odenkirchen.

: . [5544]. x Anton Hippel’schen Nachlaß- ¡ce von Glaß soll, nachdem die tigten Gläubiger, deren Forde= [251,31 RM betrugen, voll be-

. [5543]

ierzu sind für die Gläubiger ohne it mit 2757,24 RM Forderungen, n, R verfügbar.

Blas, den 15, April 1931,

utas Mihlan, Konkursverwalter,

. [6545] tontursverfahren über das Ver- es Rausmanns Paul Jhmann in

ird eingestellt, weil eine den es Verfahrens entsprechende Kon- ncht vorhanden ift, Frit Halbau, 15. April 1931, naer, E T4:

Us

' [6646] Lontursverfahren über das Ver- er Damenpuymacherin Anna i mit der Firma Johann Folkerts T Yannover-Linden, ‘Deisterstr, 18, nazgels einer die Kosten dedenden gestellt, Æricht Hannovex, 9. April 1931, wm-V\ünden, Beschlusse, Konkursverfahren über di Phil, Henckel, Fuhabe1x =uthelm Korff in Hann.-Münden cnahme Der ESchlußyverteilung S ylußabred nung und Schluß id auf der Geschästsitelle 3 2. Der Schlußtermin wird auf | 1931, 1014 Uhx, festgeseßt ¡den, deu 15, April 1931

R, ch

19944 |

as Amtsge ric)t

| Ta

Pz p

-Wilhelmsburg;, ï dem Koufursve cfahren UDEL ! m des H es Qiaujen, trat

Harburxg-Wilhelmsbuxrg 1, |

[90945 | |

uge

Dritte Zentralhandelsregifsterbeilage

un Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandel8register für das Deutsche Reich

Verlin, Sonnabend, den 18. April

Lüneburger Straße 44. (N. 3/31.) Das Konkursverfahren wird mangels reichender Masse eingaestells Harburg-Wilhelmsburg, 13. April 1931, Amtsgericht. VIT,

hin

Hilehenbach, . [5549] Das Konkursverfahren über das Ver mögen des Jnhabers der Fahrzeugfabrilk Hermann Jüngst in Dahlbruch wird, nach- dem der Zwangsvergleich bestätigt und rechtskräftig geworden if, aufgehoben. Hilchenbach, den 11, April 1931, Das Amtsgericht, Kirehberg, Sachsen, . [5550] K 4/30, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Textilwarenhändlers Albert Salzmesser in Bärenwalde wird nach Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch auf- gehoben, Kirchberg, Sa., den 15. April 1931. Das Amtsgericht. Leisnig. [50551] Das Konkursverfahren übex das Ver- mögen der Firma Jäckel & Kühnel, Kartounagen- und Papierwarenfabrik, Gesellschaft mit bes{chränkter Hastung in Leisnig, wird na Abhaltung des ScGluß- termins hierdurch aufgehoben. Leisnig, den 11, April 1931, Das Amtsgericht.

Liegnitz, [50552]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Friedrich Moriß Nachf., Juh. Kurt Peschke, Eisenwaren- handlung, Liegniß, ist infolge eines vom Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu cinem Zwangsvergleich Vergleichs- termin auf den 9. Mai 1931, 11 Uhr, Zimmer 129, anberaumt, Dex Ver- gleihsvorschlag und die Erklärung des Gläubigeraus\{husses sind auf der Ge- \chäftsstelle 4 zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Amtsgericht Liegniß, 13, April 1931.

Mayen, Ronfurêverfahren. .[5553]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Jean Dorn in Mayen wird aufgehoben, da eine die Kosten des Verfahrens deckende Masse nicht vorhanden ist.

Mayen, den 10. April 1931. Amtsgericht. Metimann. . [5554] 3 N 3/30. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Elberfelder Laternen- und Metallwarenfabrik Holl- mann & Co. zu Haan ist nach rehts- fräftigem Zwangsvergleich aufgehoben.

Mettmann, den 15. April 1931,

Amtsgericht,

Mölln, Lauenb. Beshluß. .[5555]

Das Konkursverfahren über den Nach- laß des am 15. Januar 1926 verstorbenen Kaufmanns Alfred Heinrich Holÿ aus Mölln i. Lbg. wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse nicht vorhanden is. Der Schlußtermin hat bereits stattgefunden.

Mölln i. Lbg., den 11. April 1931,

Das Amtsgericht.

Mosbach, Baden. . [5556] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Adolf Askani, Fnhaber Adolf Kaußmann in Mosbach, wurde nach Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben, Mosbach, den 13. April 1931. Bad, Amtsgericht, Müllheim, Baden, (5557) Das Konkursverfahren über den Nach- laß des Kausmanns Karl Friy, Jnhabers dex Firma B, Schmidt Nachfolger in Müllheim, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Müllheim, den 14. April 1931, Badisches Amtsgericht.

Münehen.Befanntmahung. . [5558]

Am 14, April 1931 wurde im Konkurs- verfahren über das Vermögen der Firma Wolfgang Schmidt, Serumwerk A.-G. in München, Schönstr, 104, Rechtsanwalt Hans Schubert in München auf seinen Antxag seines Amtes als Konkursverwalter enthoben und als solcher Rechtsanwalt Dr, Hans Taub in München, Burgstr. 2, ernannt,

Amtsgericht München, Geschäftsstelle des Konkursgerichts, Nürnberg. 15559 ]

Das Amtsgericht Nüruberg hat mit Beschluß vom 14, April 1931 das Konkurs- verfahren über das Vermögen des Kausf-

Schreib Jnsel Schütt teiluna beendigt al Geschäftsstelle

Nürnberg. [5561]

das

Beschluß vom 14. April 1931 verfahren über das Vermögen des Kauf manns Rudolf Schäfer in Nürnberg, Löb- leinstraße 24, Alleininhabers der Firma Rudolf Schäfer, Bekleidungshaus in Nürn- berg, Johannisstraße 75, als durch Schluß- verteilung beendigt aufgehoben. Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Nürnberg. . [5562]

Das Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß vom 14. April 1931 das Konkurs- verfahren über das Vermögen der Kauf- mannsehefrau Luise Symader in Nürn- berg, Tafelfeldstraße 26, Alleininhaberin der Firma Luise Symader, Schneiderei- artikel, dortselbst, als dur} Schlußver- teilung beendigt aufgehoben.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Oberkirch, Baden, . [5563]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft Gebrüder Streif, Sägewerk und Holz- großhandlung in Oberkirch, wurde nah Abhaltung des Schlußtermins aufge- hoben,

Oberkirch, den 9. April 1931.

Amtsgericht.

Oranienburg. . [5564] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Moriß Letter in Oranienburg wird nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Oranienburg, den 11. April 1931.

Das Amtsgericht. Ostritz. . [5565]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschast Gebrüder Schiffner & Co. in Ostriy wird derx auf den 11. Mai 1931, 11 Uhr vorm., anberaumte Schlußtermin zugleich zux Prüfung nachträglich angemeldeter Forde- rungen bestimmt.

Amtsgericht Ostrißb, am 15. April 1931,

Pirmasens,. . [5566] Bekanntmachung.

Das Amtsgeriht Pirmasens hat mit Beschluß vom 31. März 1931 das Konkurs- verfahren über das Vermögen: 1. der Firma Schäfer & Co., offene Handels- gesellschaft, Schuhfabrik in Pirmasens, Gloenstraße 7, 2. deren persönlich haften- den Gesellschafter: a) Christian Schäfer, Schuhfabrikant in Pirmasens, Glocken- straße 7, b) Julius Bimber, Schuhfabrikant in Pirmasens, Glockenstraße 20, nah Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben.

Pirmasens, 7. April 1931,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Sehmalkalden. . [5567] Beschluß.

Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß der am 8, Oktober 1928 in Barch- feld, ihrem leßten Wohnsiß, verstorbenen Ehefrau des Bauunternehmers OttoWeyh, Auguste Katharina geb. Heuser, wird zur Abnahme der Schlußrechnung, zur Ge- nehmigung des Schlußverzeichnisjes, zur Beschlußfassung über die nicht verwert- baren Vermögensstüde, zur Prüfung nahträglich angemeldeter Forderungen und zur Festseßung von Vergütungen Termin auf den 12. Mai 1931, 1134 Uhr, vor dem Amtsgericht, Zimmer 1, an- beraumt.

Schmalfalden, den 13. April 1931.

Amtsgericht. TL. Tas [55687 Sehwarzenberg, Sachsen.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Anna Marie verehel. Schmidt geb. Schlegel, Shuhmacherei und Schuh- warengeschäft in Schwarzenberg, wird nach Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Schwarzenberg, den 10. April 1

Amtsgericht.

931.

. [5569 Das Be „Wo

1

Seeburg, Ostpr. Jas der Konkurssache über mögen des Konsumveretuns e. G b. H Se

m ung erfolgen

ZU

manns Felix Hosmann in Nürnberg, (GibißenholitraBe Alle imnhabers Felix PYofmann, S chotolaDe n- UUD

41,

DEX |

¡glich sämtlicher

ux Verfugung

Buderwarengroßhandlung, dortselbst, als | =

i c durch Schlußverteilung beendigt auf

at Hi Den Geichültsttelle DES UMmiS5g( ri L

Würm eris. ( è| jat mit |

Vas Amis richt RNULCuUverg

| Beschluß yom 14, April 1931 das gKFonfkurs-

verfahren über das Vermögen des Kauf-

teiligten aus Seeburg, den 19 1931, Der Konkursverwalter :

Dr. Hippler, Rechtsanwalt,

M nri LDLT1

=onneberg,.

Das Amtsgeriht Nürnberg hat mit Konkurs- { V

Thür.

M-M F

nr ania L C IAUIL|UU

es )

ahnmnso 21 CLUTIT

C

nam A AAOR Cnt 2 echnung des KontTur®s

S » Pi B E +7 lle Der n ed ( Dec

bestimmt auf Donnerstag, Den il 1931, vorm. 10 Uhr,

E Thür. Amtsgericht in

L (47A

rmAlt ê

n 8, April 1931. t ht V (l

SOQCTI1

Beschluß. rôverfa Erd Ölgesellic af

. ist nach Abhaltung

T o

ehoben.

4 1H

Gron

11g 4 an 44 L

Stollberg, Erzgeb.

In dem Vermögen des warenhändler® Schlegel in folge

@ V e Ÿ gemachten Vorschlags

Gn E, & Cahn Konkursverfahren

s Schuhmachers un

Richard

oin6Ra an hom cines en

1 Gemeinsicul ( zu vergleich Vergleichstermin auf den 5 1931, nachmittags 214 unterzeihneten Amts

wordén. Dec 3 der Geschäftsfte zur Einjicht Amtsgericht

Stutlgart.

Das Konkursverfahren über Willy Berthold, Pho Feuerbach, wurde am 15. nach Abhaltung des Schlußtermins Vollzug der Schlußverteilung aufgehobe:

Amtsgericht Stuttgart T. Treuburg. Beschluß.

Jn der Konkurssache Karl Konießko-

Kleszöwen wird Termin zur Anhörung

des

lung des Konkursverfahrens wegenMangels einer den Kosten des Versahrens ent- sprechenden Konkursmasse auf Donner®- tag, den 23. April 1931, 10 Uhr, Zimmer Nx. 7, anberaumt.

Amtsgericht Treuburg, 9. April 1931, Waldkirch, Breisgau. . [5575]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Ernst Fischer, Kolonial- und Manufakturwaren, und dessen Ehefrau Frieda geb. Maier in Waldkirh i. Br., wurde nah Abhaltung des Schlußtermi und Vornahme der Schlußverteilun gehoben.

Waldkirch i. Br.

Weida. Befanntmachung. [5868 Jm Konkurs über das Ve

Firma „Thüringer

e. G. m. b. H. vormals

Mehthorn in Liquidation in V

chenbernsdorf i. Thür.“ soll die S

verteilung stattfinden. Die

lasse beixägt 4310,10 Reichsmark.

} a) 1703 RM

gen und b

V Dgen der Wurftfabrik Walter

berücksichtigen vorrecht1

E Sh 1nd: as Ge eMitate Forde 1n

nicht

4 L,

wt t L Mi

gen.

S Af 2

Weissenfels, Jn dem Konk Vermögen der offe Dürer-Haus, Weif Jnhaber Bus Hermann

nachdem

j | | | l |

| Î - L

vom L.

Wetter, Ruhr. Das Konkursverfahren Uber

Gebrüder

das Ver-

br Anton U.

trma èr1rma

Wiesbaden. Dn é FKonlt y

A

Wolienbüttel. In dem Konkursverfahren Vermögen der Firma H. D. A

. [5574] |

| Zielenzig. D n É

4 Le «A4 à . | j 11A

4 achen.

lin N achen i 11 ACMCT

der Gläubigerversammlung über Einstel- |

1931

Beschluß.

5versaHYren

1s Kontu

entIprecenDe

* | handen ift.

Bielonzia OBEITAIG

VergleichSverfahren. DE2

n Moris DOS AAMTTIUDOCT s , U

| Vergleichstermin

Adalbea

Altona, Elhe. : Vergleih&äverfahren.

as Wol ot f das Vtrmod R D L (HUitav

O g 77 M Q emU

F straße 914, zugleich

a Gustav Demuth, [3 aselbst, ist am 14. Apr1 lhr, Vergleihsv

ur Abwendung Konkurje eroffnet worden. Der beetdiate

Er aolharaSt Nt 4 UMT4/U 44/4 A414

cFnhabers tragenen warenhande 1991. 1215 fahren zur

Das des

E

leihsvorschlag ift auf Sonn- t 9. Mai 1931, 11 Uhr,

WSVOrIMia

Mittwodl

| Balingen. DaAS

uTmannS Hané

Vermögen in Vese1

s

ebet

Rast L Ci I

| Noïoz