1931 / 91 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S. 2.

Zweite Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsauzeiger Nr. 91 vom 20, April 1931.

=08 G 565 5662 [3598]. Nova Grundstücks=- [5669]. [5654]. Haus der Landwirte A.-G. [5 A x A B G [6101] ; i i: 1930. L 0. | [5302]. in München. rkehrs-Aftien [048] -„Ebag aas : l 4135) i T ET Sick 30 Bilanz am 31. DezemLer —— | —laus per R En Bilauz für den 31. Dezember 1930. Vaga Alton hai * Aktiengesellschaft. Baumwollspinnerei am Stadtbach gi i | Vilanz per 31. Dezember 1930. E L TR L A ———— ——— | Bilanz p ona. . rout Veröffentlihung im Deut in Augsbur (sche Akt.-Ges., Kinematographen | 5 pa A E E. RM |A Aktiva. RM Aktiv M (9 | = 13 per 31. Dezember 19 Die L: Haanzeiger und Preußishen| Nachtrag zur Einl: E A und Filme, Leipzig. | 8 Kommanditge ell a en au Akti Aktiva. RM |H | Kassen-, Bank- und Wechsel- | E i e s e 4 e +1 S L E. N [H —— U hen RelSaltge 97 Marz 1931 | ord : _Einla ung für die Herr Rechtéanwalt Dr. Cerf i E . L „eacia E bilien 1 529 780 Akti m2o‘ger vom 27. März 1931] ordentliche neralversamml f G Ut aue Grundstüdskonto . . « + e + 134400|—|, bestände . . . - - 10 738 63 Postscheckguthaben . « « - « | 2326/79 g e e “Mea 1 514 170|— | Grundstüd va, 00 e nntgegebene öffentliche Ver- | 24. April 1931, vormitt : E n N am} dem Aufsichisrat unterer Gesellschaft aus- Kontokorrentdebitoren « « « | 7985/29 | Gebäude und Geräte 10 754 02 | Bankguthaben . - « - « - 8 064/17 schreibung 15 610,— En Fabr a s E S6 Nr. 19 r an Stelle der für kraftlos | Sibungssaal der Industrie hr, im geschieden. _ Die Zusammenseßung des | ¡6965 Ausgleichsreservekonto « « « | 2205/90 | Warenbestände « « «- - e“ E E » a E A 4015/47 Ene a t ns ania h ata D E 9 rien auszugebenden neuen | delskammec Ungoicna: rie- und Han- neuen Aufsichtsrats ift nunmehr wie tolagt: [6265]. Verlust « « « + « R 41/31 | Beteiligungen. « « « « - _3 200/— | Mobiliar . - « « « 1850,— Zugang «. 5369,6 | Trt oa d». 57 Mrflarten war: Era eig) p, r. Willy Hoffmann, Gerhard Kremnigzer 44 632/50 Forderungen «- - o o 159 460/98 Abschreibung. « « 498,— 1 352/— Abgang -. - 18 600,— R Li be? N ; [ R, 2 e Ce Nr 369 370 371 Fn die beut verb E Dr. Adol Loesche, Albert Paul. Per, _— | - 218 713/23 | Debitoren . - « «. » 6 591/44 Abschreibung 10 768,67 / Lirhutt Bp Beriusvoutud gen 3 J 270 373 374 375 376 3TT, ordnung wird als Punkt 4 "EE gas E Ait LOBL Aktienk E. 30 0 Schulden E 25 109/62 L Er as A Verlust in Sag E * 10, April 1931 stattgefunden. | genommen: „Aufsichtsratswahlen“ E er Vorstand. Nigsche. Groll]. tienkapitalkonto .- « « « « 130 000/— + fd f 39 968/72 | 7 E i 1 Rorsteigerungserlös 1} bei ders S 4 d Weni 31 É S .. Hypothekenkonto. . - - : - | 14440/50| Altienkonto. . - + + « + | 1000| ny Possiva. N reges S E: Versie Imi De C RNIT E. [A T Darmstädter und Iationalbank Kontokorrentkreditor S 192 | Verbindlichkeiten » «. « « ) 295/47 | Aktienkapital, voll eingezahlt. 5 000|— 6 Vas 921 47 E L Den g % E De naschinenfabrif C rentkreditoren —— E =2 | 552 45 Wibulapitnh vel G 8 zah O, véduva, E s Passiva, eris Celle eingezalit worben: Baumwo enr am Stadtbach | Aktiengesellshaft zu Düsseldorf. Kommanditgesellschaft auf Aktien. s i 5 i R 10 865/37 Geseßliche Reserve . “4 500|— | Attienfapital . s 715 000|— | 2 tienkapital s o.» Id ag Mr Dr. Fr. Gröbinger. Mar Wirtd. Vortitend j Vilanz am 31. Dezember 1930. Bilanz per 31. Dezember 1930. t Gewinn- und Verlustkonto. 218 713/29 | Außerordentliche Reserve -. -. 252/63 Gesebliche Reserve c « 59 111/06 O, E Der Bo S : è Fo t, Do ender, L ies —- t R ————— I | Q L i 3 1926 E i e e ao O Ep : An iva. N la ; iz G | Î RM [D | Gewinn- und Verlustrechnung. Setwinnvorirag aus L Rüdlage . « « - « « « « | 200 000/— 387 15; t Grundstü R Ls E R I RM [J] RM H 5 Haus1 6 394/07 - s i è 14 O1 E T 2066s 592 002/94 y 199] L aesellshaft Bote aus dem Riesengebirge, Hirshberg i. R Ab e s E _| Kasse, fremde Geldsorten und fällige Zins- und | 4 Hand 355/18 Ausgaben, RM [5 Gewinn aus 1930 » » 260,87 403/88 Adel e. o + e 1 725/30 Gewinn- und Verlusifo, 47 Attieng Rehnungsabschluß vom 31. Dezember 1980 g i. Rsgb. t 5 A d e elan 460 000|— a E. S s T A 27 525 43768 z B Zinsen 768 Infoste B E 69 428/11 95 10962 Gewinn 1930 49 361,63 | r 3 L Uto s n: Grundstüdcke 191 880,72, Maf g 5 00 E E c A COARUDE « «e « 99 100,— 4 - en be1Xoten- und Abre T j ct Abs evt-4 Bt Rüstellungen ustv : 117 833/62 Gewinns Verluf | Verlustvortr. 1929 321,11 as dediut | enam er UOR Verme Merdei E Den O rébagr Boy Ag vond Abgang « « 17 278,61 Es ai A þ 54919 712/67 5 ive a0 3 178/16} 2: ew ie TIO SOBIST wn n E: “669 879182 Ausgaben leine 36 50, Wechselbestand 2540,51 “Wertvaviere 157 T9690. ‘uf a Wi —TiTS2130 E enen auf deutsche Notenbanken 2E n de ie A O vats S era “E eus as L 904 L L e Fh “p E e d) n (r PIÈLE 10/ (9D9,0V, X enstande tus grd allein RM 49 223 555,04 1 11 495/41 98 127110 Aufwand, RM |9 Gewinn- und Verlustrechnung Betriebs- und Grundstücks h z1 698,72, Verlagsrechte R Summe der Aktiva: 753 234,12. Schulden : Alktien- Zugang « m 761,32 Scheds, Wechsel ars arge ae r S X §5 11 454/10 G; [— | Handlungsunkosten « » « 100 273/56 für die Zeit vom 1. Januar unkosten . . 1141 ¿7 gpital 529 000," , Reservefonds 52 900,—, Pensionsfonds 50 000,—, noch einzu-| g; 148 582,61 fungen: BIANYE SCPRYGIUDE F L i ° N s i: L j 41/31 | N, as 127|10 E s aaa A 260/87 bis 31. Dezember 1930. Einnahmen, n Bf Be winn T Lo Gn Cr E SESTIRgen AON —, s ac0i t 8 082,61 D Schecks und Wechsel (mit Auss{chluß von b—e) | 428 203 667/34 a v l L L s 4.9 6/00 E L R, Jay E f r Finn 9 den 42 509,99, i: D S e der Passiva: 753 234,12. Maschinen und Einrich- unverzinsliche Schaß, E ck 2 | 25 11495/41| Rosto, den 16. April 1931. a Á ai Soll. RM |H Verlust in 1930" O ETE, und Verlustrechnung. _ tungen. « 89 817,— ; wedsel des. Reichs und der Lander S | 131 104 855/12 2 Berlin-Grunewald, im April 1931. Vaumaterialienvertrieb 5 Ertrag. | Jmmobilienverwaltung 34 689/50 a 4 Ausgaben? Betrzeduronen 6G VEZ,SE, Verluste 6584 26, Abschreibungen Zugang « - 1283,50 davon bei der Reichsbank redisfontabe | : Der Vorstand. Consentius. für Meclenburg Aktiengesellschaft. | Provisionen E 100 534/43 | Generalunkosten . « « « 91 770/40 114157 6 435,—, Geivinn 74 6M 81, Summe: 973 711,91, Einnahmen : Gewinnvortrag 91 100,50 __RM —,— : | Der Vorstand. Wulff. | MOS Ra lani Gee » as 609€ 124 68773 | Der Vorr ouTe des Aussihiire 8 026,51, Oct E S T o Sennpcliaterns METos, Zinsen | Abgang « + 61,— N eigene Tideyia S R E | E E t Mo März 19: Zinsen A 37 136/51 Brauer. Y6 309,89, Se L R T R E es. E A —TTo50 50 eigene Ziehungen . «e «ooooo Zu Serioja Grundstücks- 56701. Pet S Co Atiengeselishaft Hotelaufwendungen - « « 6 930/02 Dax Vorsiand. Schöning, Deliud Gerttand De B ArtüaD R Sa c Abschreibung 14 156/50 | #6 883 9 E der Kunden an die Order der ; g aftiengesellshaft e er: EN S EAO Abschreibunge 32 | Die Vilanz und das Gewin der S Z D, PuUgo ZEntG. Paul Ert, 9 —— n, e enan -—- 559 308 522 Bilarrz Vie ET Barpiler 1930 Bankverein für Nordwest- BEE E Geis Se Stn 4 dad E (ustkonto per 1930 sind geprüft Gegen d aa des es E 2 der Aktien über RM 500,— E S en, Nostroguthaben bei Banken und Bankfirmen mit | : D113 E E : c M ° L. Pototky. M E E E E I 2 A P verden je RM 50,— und gegen Einlieserung des Gewinnscheins Nr. 2 der Aktie gang » « - 4 363,7 Fälligkeit bis g a“ wia ad 2 E 5 2ttiva RM L deutschland Aktiengesellschaft. Jn den Aufsichtsrat wurden Herr Gene j 296 365/30 P O ORRIIINRaE V Ten S r 100, - NM werden je 10,— RM ausgezahlt. Die Auszahlung écfclat ab beute 2 364,71 E Ln Ds * fällig Reichs- 180.005 503,45 Trin 4 0 0 T Bilanz per 31. Dezember 1930. _ raldirektor Kurt Lüpschüß zu Berlin Haben —] Altona, den 10. März 1931 der Geschäftsstelle in Hirschberg und bei den hiesigen Niederlassungen der Darm- Abschreibung . 2 363,71 marf 180 042 831 62 i ao nid as E 41 089/35 Attiva. RM |Z Ee Ns Dre Direktor Hans Silber- | Erträgnisse . . « « - e « 296 365/30 Das Stadtrevisionamt, 40er n) Nate AREn An und Disconto-Gesellschaft, Kontoreinrihtung E Reports und Lombards gegen börsengängige Wert- 2 asse, Sorten und Coupons | 222 376/60 | tein su PreSfau neu gew). Für das Geschäftsjahr 1930 wird laut | Dr. Trimpop. L) Attiengesellshaft Vote aus dem Riesengebir Me at E E E Neis : 78 298 72000 . 4 026/90 | Giroguthaben. . . « 5 « 62 174/23 | Ta | Roshluß der Generalversammlung vom |;; Die turnusmäßig ausscheidenden Dr Ea F d eute DSRs n 23,— davon entfallen auf Reports allein Reichs- . 1 883/75 | Cchecks und Wechsel. « « | 2284 381|92 [5661] 10. April 1931 auf die Aktien unserer sichtsratsmitglieder Herr Direkto Dr. Erich Freund. Hugo Wenke. Paul Werth. Abschreibung . 22,— S P eun 34 026 673,07 | 9 Ei zuthaben . « « « « | 657 808/30| gas L Gesellichaft eine Dividende von 5%, ver- | n und Herr Direltor A. M Werkzeuge . + « 906,38 | Vorschüsse auf verfrachtete oder eingelagerte | _ j ZN a S DC L C er SditaÓn a li ear] Ö g E S I, C 209110 Pasfiva 7 MEPOLIS » » N „Ou 100/— E Eg e N teilt. Diese kann abzüglich Kapitalertrags- i E pam il O0 b if G ¿i J Zugang « « 4, 4423,71 a) t aat 1) D j Iris A1 R gyv0 »Oo O5 ) S . E E M4; L Ld ü e T ¿ otollo es S N 2 l D 8 . is Ae 5 000 | Vorschüsse auf Waren « « | 983 251/80 | Bilanz auf §1. Dezember 1930. | sicuer gegen Rückgabe des Gewinnantei- | mitglieds Herrn H. Baars w aschinenfa cl rizner Aktien-Gesellschaft, Durlach. 9 330,09 . sichergestellt durh Fracht- oder Lager- c | Trgene XertpapIiere « « « 173 998/35 | scheins Nr. 2 bei der Bayer. Vereinsbank, O. B b d vurxe Vilanzkonto am 31. Dezember 1930 Abgang «- «+ « 4492,32 4 837 cheine O 93 456 916,03 a O A | Konsortialbeteiligungen. « | 138 439/04 Vermö M [59 | München, Zweigstelle Haus dex Landwirte, | DLIRR AAYESTIUES, E N : - Mietmaschine L | E L F 96 916,0 190 000 | Debitoren . + « - ° e « 1 5385 622188 G SErmogen, RM als einziger Zahlstelle erhoben werden, At Aktiva RM RNY A Es 896 f Sie R G GE 95 3 75 L ib gebäude - - - - - « | 943 000|— | Srunbstüde « « « » « « } 9774600 | ind zwar ab 27. April 1931 '| [5663] O rfonbó s M UIRRE É ma ultibatte N èM [H | Aufnahme. 327 858,86 i Sicherheiten. . . . . 250 446 339,75 2 (Se in- und Verlusikonto. Sonstige Jmmobilien « « 109 000|— | Baukonto . « « - « « « | 1657 611/54 München ben 15, April 1931 Thürin er Gabtefcilike nnobilienkonto: E stücke un Bau ichkeiten 2699 690 Abschreibung . 14 158,86 | 813 700 8, ohne dingliche Sicherstel- E ; : RM D Fen «e. E 10 000|— Mobiliar A A _p_E 1|— Haus der Landwirte A-G Geschäftsjahr 1926 ZUgang abzug ih Abgang m 1090 » 6 00 12 016 Vorräte: Fertige Ma- lung L E S as 64 U ROO 697,38 433 872 953/16 inkostenfonto « « | 4300/27 —|— | Kasse Und Postscheckgut- i: Der Borstand. Sea enun E i 2711 707 schinen, Materialien und b) sonstige kurzfristige Kredite gegen Verpfän- o ea s 120000108) r bom: Age 11 038 153/12 haben . « « «+ « 54/95 Dr, von Kaufmann am 31. Dezember 1930 Abschreibung pro 1930 o o. o 9e) 40 675 2671 031 in Arbeit befindliche Ma- dung bestimmt bezeihneter marktgängiger | : 2 2 7 7 1376301 | Außerdem: Avale « « « « | 1405 931/85 | Kaufpreis- und Darlehens- S e eaéitios | Stetten —— ichinenfonto: Arbeitsmaschinen usw. + «» « To01 318 inen « as oco 0 L C76824 B G. D O2 A S nto . «o *+| 110640) Passiva. E Plane res E 90 | 5660]. Vermögen: un Zugang abzüglich Abgang in 1930 » 4 4 é 103 397 Masa eat éas E 1363271 620 16 fonto » » » » « | 875—|Aftienkapital . « » + « » | 3000 000/—| ‘ubenstände « « « « « « T ZS| Vilanz am 30. November 1930. |Gas- und Elektrizitätswerke, T 657 745 E r E Sfene CRRP eue! R L 1 980/24 Wien L “u ; Sd 500 000|— 9 657 406124 Grundstüde - « : « « [245180 Wbihreibunt V I a C 165 774 1491 971 E #4 ais dus a) S In verzinsliche Schaßanweisungen 2 581 50 | Seitens der Kun schaft bei | ; gs Aftiva. Wertpapiere und Beteili- T orDer A es Reichs und der Länder . « « ««. -- 1613 000 i | 32 581/50 | Dritten benußte Kredite | 911 324/73 et O 200 000|— | Immobilien: A er Sbinen U e L L Lr 84 097 Disagio auf Hypothek b) sonstige bei der Reichsbank und anderen Zen- Hausertragsfonto « « « « « |27 697/75 | Kreditoren « « « « « « « j 6325 888/70 Reservefonds S Le 12 000|—| Grundstüde 142916,— Geschäftseinrichtungen « « M: erfzeugfonto . «o. oo9 1 ; M Ln tralnotenbanken beleihbare Wertpapiere « « 2 168 000/— Verlust . «ooooo e] 4883/75 Akzepte ee US É 125 000|— e n E L s ct Gebäude . . 635 400 ves U T eat 4 uheparb- und Krafiwagenkonto Abschreibung 1 650,— _ 34 150|— | c) sonstige börsengängige Wertpapiere « « « - 30 089 000|— 32 581/50 | Zonige Passiva « « - « 18 790/04 E s M 960 829 42 Maichinen «ch1 237 500. Schuldner u. Kassenbestand [11 58078 Zugang in 1930 « « +29 Hypothekenauswertungs- d) fonstige Wertpapiere « ooooo. 2 130 000|—} 836 000 000|— Verlin-Grunewald, im April 1931 Bitt e e E E 2 fre t Transitorische Posten 5 « 47 269/28 | Mobilien . . « . . 2|— | Hypotheken „4 : O . r 4e L Konsortialbeteiligungen . « + - «o. ooo | 38 000 000|— = Bare Mete E. DULLL 6 0.04.0 S S0 L - . L , T: fu Le O S E 25 Cc L. M E 7 c Der Vorstaud. Consentius. d ——- L 20 307/54 Eleltrische Licht- und Kraft- Z [62 93728 Abschreibung pro 1930 « -oo0o000.02 1 schreibung L a E E bei anderen Banken und a4 000 dd | aniagen «o... aue | alenitonto 1 . . A e Ats R L R T E T ETTET E | (11 erdem: Avale « « « « [ 1405 931/85 2 657 406/24 | 11tensili A # Schulden. / RFTILIONIO « e 32A 6009.00.09 0 60/9090 Debitoren in laufender Rechnung « « « « . » 1 068 805 446/19 [5675]. Der Aufsichtsrat besteht aus s Be Gewinn- und Verlustrechnung. | Kraftfahrzeuge : : : : L Sa 2 P at E A 3 223 202 Attienkapial 990 000 L Tre rte e Setten, Qa Sanne LALAREIEENS P. F. Lensy, Vorsißer, Direktor F. Tecklen- Grivas t T Kasse T L S 12 146/25 is ug Ras 0:64 200U gay tas Gas S R Gesegliche Rüdlage EI Ö 13 000 Fit S E oge Kredit- G DresSDen. borg, stellv. Vors, Gottfr. Bergfeld : , E E bitt is v S 279 37019 | Hypothek . . 275 000,— E ; E. Bilanz per 31. Dezember 1930. | Konsul Aug. Dubbers in Bremen, Direk- rate As 90 e aue Ee D 00 0H F en 75 gt Cmguica i io: Bestand E ? f * 000 4 Amortisation. 17 700’ 257 300 ar bucs eures Mee ibicno = tor Ferd. Niedermeyer in Bremerhaven T E «6 e oa s fs «4 ] In 1nd Wechselkonto: Bestand 179 970/27 | Aufgewertete Hypoth | j Attiva. RM \D| Bremen, den 16. April 1931 : Effekten 98 595|— | Teilschuldverschreibungen . | 859M: -: E ; B ufgewertete Hypothe 267 ö42 176,63 n : 1 173 386/59 | Ef H dos s eftenfon 04 72 402 61 694,20 b) durch sonstige Sicherheite 565 063 793 T 33 000|— | 4 Rg gi E L | Waren: L L « | 6H «n pt | y 4 f E ur sonstige Sicherheiten . 565 063 793,57 i A4 a Ae Un E E Aufwand. Robmaterial 133440,— Guthaben der Wohlfahrts- ) M ecrentlaniss Debitoren 4 9 # 3, 2 589 863107 Rückzahlung 832 500,— 29 E Außerdem: Aval- und Bürgschasts- E E 845 100'— Der Vorstand 2 Unkosten und Steuern 32 691|— | Halbfabrikate 87 Ad einrihtungen der Thü- Abschreibung. « - o 2 o 20 0PET / 77 265157} 2512 597/50 e E S E 9 000|— debitoren RM 82 783 140,33 | Maschinen . „+ « « 8: 700|— stand. C 91 911|— | Fertigfabri- E ringer Gasgesellschaft . | 186458 10 469 777 Verbindlichkeiten 4 4 4 849 084/81 | Bankgebäude. « - ooooooo. 25 000 000|— Heizungsanlage « « « « « 1 800/— | [5672]. E s auf Gebindé 19 807/64 fate . . . 48093,— | 268 932/— | Gläubiger . . « « « « « 1258 Ire Passiva See El e 103/55 2 555 077 06665 Elektr. Lichtanlage - « + | 600/—|Vorkumer Kleinbahn und Dampf- | Reingewinns Vote nf r TEC T ! Bb a i witalfonto: 21000 Stammaktien à RM 300,— it: D eta s E Passiva, J O o Arzt Q schiffahrt Attien-Gesellschaft g +VTILES : , De: 0 Vorzugsaktien à RM 5,— 6305 000 1 704 485/31 | Aktienkapital « « « e «o q 0000003 60 000 000|— agJIVeliaT «e «o o... 66 200 Emden | E 1929 , . . 1026604 Passiva. Teilschuldverschreibungen 170 E öug S 30 Reserven: Werk uc S S S ck G I 800) Bil 4 4 Gewinn 1930 10 040,90 90 307154 Aktienkapital * T. 6 S 2 028 000|— Gewinn F 0A G G. G. 3 291 A L229 ® nto S D * Ee o - 1 100 000 Gewintt- und Verlu tfonto 1 - 2 A i ilanz am 1. Fanuar 1931. L ; eltrederefonto am 3L Dezemberx 1930 Allgemeine Reserve « « e e « 40 000 000,— X A 600 000 Geseßliche Reserve « «+ « 485 000|— 4 lonl0 « o. E C0 100 000 J . E Ka See A 454/58 Atti 173 386/59 | Bankschulden . . . . « « 69 364/30 e mte Grißner-Stiftung « e « 250 000,— 5 NIEDEOE PTE 5 0. 0s «heut cia Man. 2 425 | 4 ea O | Der Vorstand. Verschiedene Gläubiger . 217 708/86| Sewinu- und Verlustrechnu! DUgang « e «eo ° è y 12500,— An Soll, RM [H | Kreditoren: ; Bankt- und Lofikcbecktaut- Fmmodbilientonto «. «.« 123 400 int teas | Sewinn-uVerlusttechming: auf den 31, Dezember 190 S OCI O Unkosten. . « o o 605 369 982/86 | a) seitens ‘der Kundschaft bei Dritten benußte C - a/gg | Bahn- und Hafenanlagen- : Be Verw S Abschreibungen auf: Kredite 430 017 871 DaAvel .. e «a +9. 9 94 546931 fonto c [5659] Vortrag aus 1928/29 Verivendung « - - o -20909. 12 500 g s L S E e A FTE S0 28S Tas M E E 35 200/— A 41 787,03 Lasten. i untecft / «Seit cieiinieiidigunzien Gebäude. . 8082,61 b) deutsche Banken, Bankfirmen, Sparkassen und G CGECE G A A1 Roi endes Material . « 40 980— | Bilanz am 31. Dezember 1930. Gletun P Allgem. Geschäftsunkosten, menuntersiühungs- Und Pensionskonto 56 243 09 Maschinen und sonstige deutsche Kreditinstitute « « « « « « | 204942 722 (e Vorauszahlungen . « « 20 086 95 C s S A P E 1929/30 . 198315,79 | 240 102/82| Gehälter usw. . « „177 ü Mugang «Cas s L E: Einrichtungen 14 156,50 c) sonstige Kreditoren . « « « « « « « « « « [1655691 862/672 290 652 457 E s iei nleger « « 2 T tein s RM \|Ñ E, E a e L Verwendet A E » 2363,71 Von der Gesamtsumme der Kreditoren (mit Aus- Hypothekenaufwertungs- Or A e +6 Cs p | Î e 3 06 E 0. G C06 ? , ) 2 schluß von a) sind: R t A Gpolhelenlontis ¿ «x4 2 Ee 96! : auto 55 2 —————————Í e L ph E ) ausgleih. « « « « + «| 5 000|— | Diverse Debitoreu - 170 Setas Et t j : G y | e R Tee A E CEIERY bp ain vom Rohertrag Sagan E ISIENONA « 96019,15 E a as Nin 22, s O 359 460,99 _2218 053 07 Na enbeliand -.… L. ch4 9 109/54 Hypotheken « 1 000|— = —— E und E P STOIO 1E park ., « 14 158,86 naten fällig . a df * 984 957 880,85 | Passiva, B14 623/22 oren E E 81 476/28 Ausgaben, Pachtwerken unmittel- Berwendutg. s G 54 806 46 993 479 Disagio auf 3. nach mehr als 8 Monaten Aktienladitäl F 1000000 H [— | Waren. - . o ooo 0. 471 359/34 | Generalunkosten . . 620 102/23 bar abgeführte Steuern ufaisek - Hypothek . 1 650,— lia eo SSOLAEROO a A R 45 500 t e P E | Grundstücke o... 48 168/— | Steuern und Soziallasten 381 460/03 126 963,36 Ce A M 9 ° Q Hypotheken- Akzepte . Ca 125 823 2312 : S 19 279136 | Gle La s E A 350 000|— Werksanlagen E 104 705|— | Abschreibung a.Fmmobilien 27 700|[— | Steuerlasten 3 Ge . . aufwertungs- Außerdem: Aval- und Bürgschaftsverpflich- y E 190 000|— Erneuerungsfondskonto a 74 803/70 | M... o 4 40 803|— | Abschreibung auf Maschinen 191 043/56 insgesamt 1408 479,49 nes S ® ® 33 750 ausgleich . 10 250,— 50 683/68 tungen RM 82 783 140,33 Nückitellungen S 64 761196 Spezialreservefondskonto . 19 903|— | Betriebseinrichtungen « 30 118|— Abschreibung auf Debitoren Wohlfahrtseinri L e eto Kreditoren « « E S 1872 965138 Reingewinn 4 802/75 Pensionsfonds für Beamte i e 6 000 000 Gläubiger gen « « « « « | 6476106 | Gesehl. Reservefondsktonto 18 383|— | Transportmittel. « « « « 10 505|— | u. Delkredererückstellung Ee \ “mniagen und Anzahlungen auf Vestellungen. 62 462/02) 1935 427 N "e! 00 P—=7=——-[=| Sonstige Passiva: D Darlehne a4 702 098/59 E N 10 vi ZIIDRIE. la 0 e L O ae 110 868/27 | Gewinn . x : 2 S i 3 201 708 und Verlustkonto; Vortrag « «o o. o 13 442 425 469/29 Unerhobene Dividende « «- «e... Bürgschaft 284 430,— 1E So 93 116|85 812 443/10 Gewinn: p 10 469 777 E abet, a Verrehnungskonto der Zentrale mit den teinae vi : Gr G0 E © » M dai è bera 39/ M - i G D Gd : I | geha A Reingewinn « « « + « « | 26 67693 | Dividendenkonto . . . | 17 648/50 Bali, P T L 0 S R Erträguise. Gewinn- und Verlustkonto am 31, Dezember 193 T eovalos Van ‘ici S 8 108 022/77 2 218 053/07 | Vortrag auf neue Rechnung 271/17 | Aftienkapital '.. « « + 250 000— | 9% a. Stamm- : Vortrag aus 1929 „,.« ¡ö0M 5 Fabrikationsübershuß « « 417 668/35 C A A —— M F Verlustrechnung 514 623/22 Seen L L 49 876/78 aktien . 180-000,— Rohertrag der Gas- und es Unkostenkonto: U omen at 425 46929 2 555 077 066/99 31, e 19 : : Ï U "" | Kreditoren cinsch!, » 3 743 ; R 1416880 vlo t es östentonto! Uoen « 5 e s o 00 5 (4 a am _ 31, Dezember 1930. Gewinn- und Verlustkouto. Gewinn ins, S S FELIE I an 16 519.57 etge Vai E es nmobilienfonto: Abschreibung Vro O 5/60 | Jn der heutigen Generalversammlung Gewinn-_ und Verlustkonio pro 1930, Soll, RM |5 Debet | S D ee a3 5 822/95 | Vortrag aid Ubitieeibunaen 6236000 tonto: Abschreibung pro 1930 . « « -. + 59 | wurde beschlossen, den ausgewiesenen Soll. RM [D Handlungsunkosten « « 508 803/68 otricbriletonio L S S A, 41 003:26 io Vailis E “rarî- und Kraftwagenkonto: Abschreibung pro 1930 Ls E aen t 4802,75 auf neue Verwaltungskosten « « - «_- R _———_. 53 101 918 13 Cme | P 6e 39 041/60 Gt Bantó i H D A i l f S s * 00 T 02ck 0909.9 E ehnung orzuirag n. e Ee Ï D 3 216 782/26' Abireilumgen «ch4 «4 BEMNTOE Nas aufs Mais 17 500—| Gewinn- und Verlustrechnung 1 571 276/91 | Für das Geschäftsjahr 19309. 51 |. Aus dem Aufsichtsrat unserer Gesell- | Fffekten- und Konsortialkonto ; S 10 000 000 Ns Laa]! 08 OUIINNE Rechnung S. am 31. Dezember 1930, Einnahmen, 10 v. H. Gewinnanteil, abzüg E S E der t gg Gw 1s p O E Garvitnsaldo 5 f a ; 45 8 166 022/77 —G05 870 370 523 902/33 Verluft 7 « | Vortrag aus 1929 , „, 41 787/03 licher Steuer, auf die Gewinnan c d na Haben, 97 Wi E Je Man, Dra Aufsichtsrat Verwendung des Gewinns: 2 7 Kredit an rluste. RM | | Fabrikationserträgnis Nr, 7 unserer Stammaktien gŒ@Œ ‘ortrag aus 1929 , «o oo9000 0. geschieden, Das aus Auf S E A aas . ¿ RM 4 800 000,— Haben | A - | Handlungsunkosten . « 224 559/25 1929/36 Die Auszahlung erfolgt: msfonto; Bruttogewinn. « « e o o e000 860 191/94 | saßungsgemäß ausscheidende Mitglied Frau Tantieme des Aufsichtsrats 240 000,— , j + __|__ | Betriebseinnahmenkonto . | 478 78477 | Abschreib x e 929/30 ., .. « + « } 1629 489/88 «g M i (Geiedi c i Es imrat Louise Ecardt, geb. Bünger g a : 7 277 Gewinnvortrag Zil : | ]Hhretwbungen . . . « « 15 814/83 feme | Dei der Hauptkasse unserer Sf Geheimra tif g ger, Rech 83 126 022,77 Mabone U: Betriebsgewinn 605 biet Mietenkonto . .. . « + 18 593/25 | Steuern und soziale Lasten 43 011/02 1571 276/91 in Leipzi Z: 883 628/91 Berlin, wurde wieder- und Herr Landrat Vortrag auf neue Rechnung - : F S166 02277 E ——— Zinsenkonto, E A E 10 384/64 | Gewinn einschl. Vortrag . 5 822/95 | Die Auszahlung der in heutiger Gene-| bei den Kassen unserer Werke 1 Wung Uebereinstimmung vorstehender Vilanz nebst Gewinn- und Verlustrech- | Dr, Werner Pollak, Bad Schwalbach, in N E ea 605 870|— | Verlust Kleinbahn . . 15 539/08 i: | ralversammlung auf 9%, = RM 45,— teiligungen # zt den Büchern der Gesellschaft bescheinigt den Aufsichtsrat neugewählt. Der Auf- 74 484 723/16 Der Aufsichtsrat, Vortrag aus vorj. Rechnung 600/59 289 208/05 festgeseßten Dividende für die Stamm- bei folgenden Bankfirmen: Mannheim, im März 1931, 7 sichtsrat unserer Gesellschaft besteht nun- Haben, 9 Dr. Lte, Vorsitzender. 523 902/33 & Gewinne, En erfolgt ab 17, April gegen Ein- Allgemeine Deutsche Credit RhoinischGe Lronband»Gaserls@aft Aktien-Gesellschaft, mehr ns: Deren Sees L G E R e dae 24 U 76 s ; s L / Hewi L H : i 3 Divibe i G » ; tat eigie / í e T, g F orsibender; Herrn Re- ; ; 5 ; Zart - |€ Gie ie ute Die aus dem Aufsichtsrat ausscheidenden | Bruttogewinn 1930 ass 200 O Ta 10% Ee R ea Ag h A Ter Gesamibetrag de C Ga Z 10D @ that f befindlichen Genuß- S Bea P Tei Velleea; Sep: Wedel und Zinsen eluschlieslich des Gewinns auf Coupons und Sorten E Fo 172/17 J : . v . Herxen H. Bueren, Münster und W, Con- ' e. e. d c p s 9 © P Cr rag euer n Frege Co, im Leipzig, s C mbe rag er Per « E De C mber in m au eno Je N Z d N Obe s Gewinnvortrag von 1929 E E E t L e A é! Vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und | nemann, Leer, wurden einstimmig wieder- 289 208/05 Augsburg beim Bankhaus August Gerstle ammer & Schmidt in Les Ztrâgt RM 18 260,— j N ; feld, stellvertr. Poren er; ries ¿r on v es 5 d9+ N C00 022,77 S Verlustrechnung haben wir geprüft und | gewählt. An Dividende kommen 5% zur | Das bisherige Mitglied des Aufsichts Sbidhr & Co veim Vanthaus Delhras T Ua G zu Leipi Ös e Seaoun ggen aue dem Auisichüora: dena Dis Bde “arien De E L Loulie Sliacbi: 74 484 723/16 mit den ordnungsmäßig geführten Büchern | Verteilung. 1 \ al S Ne eutsche Bank und DiscontÆ= Franz Blumenfeld, Karlsruhe, Dr, jur, h. o. o Deutsch-Zelma A6 i: Í ; t Z L An s ; E E E : jens Gee im Apcil 1931 bia Se Konsul Otto Zelck, Rosto, ist |_ Das turnusgemäß ausscheidende Auf- haft in Berlin Ven, und Carl H Wiesbaden, wurden wvieder- und die Herren Kommerzien- geb. " Bünger, Berlin ; Herrn Landrat | Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaf}t auf Aftien, Dresden, den 14. April 1931, Der Aufs\ié Y Be E ; sichtsratsmitglied Herr Dr. Wolfgang ardy & Co, in Berlin, “a7! Raquet, Kaiserslautern, und Kommerzienrat Dr, Erich Schuster, Freiburg | Dr. Werner Pollack, Bad Schwalbach. Dr, Beheim-Schwarzbach. Bodenheimer, Goldschmidt, Allgemeine Svenkaus H. Bron E Nood, den 40. Vpril 1991, Hu in Berkin wurde wiedergewählt H. Stein in Köln feu hinzugewählt Düsseldorf, den 11. April 1931. - Dr, Rosin. Dr. Strube, ) ). ons, Borhibender, i y : h s ' + Me / v 200 enrepes i , : : 20 925; , + s Aktiengesellschaft. Dos Werkiaud A tienteselGE eve E Ne, Nea j FeReRE von ber Heydt «57 in mre eas 14, April 1931, haf Vauma[ inen Kreidl. Theermann, G. Schütte, F. Habis % s; v , aareufabrif „Mereux“, Leipzig, den 15, April 199 Maschinenfabrik Gritzuer Aktien-Gesellshaft, Ex E F. HabilG, J, Russell, F. Hin, Bacharach, Dr, Kleiter, ' Der Vorstanv. Rudcstuhl, Dun Kuhn, Der Vorstand, Schäfer,