1931 / 91 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 91 vom 20, April 1931. S, 4, V ü 0 rc 5 e n b e í s a C e O 11. Genoffsen- g der Bank von Danzig Seen Kranken- M Deutschen MeichSanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger

Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien, vom 15. April 1931 SCVINSONE a G. s M Leben,

i Rin ei M e schaften. e: OrvenmeSgnburs 1” 8 e f Verliner Börse vom 18. April 1931

für die Aktien zu "y A i samm! für die Aktien zu RM 1000,— auf RM 80, —- | [3611]. Metallbestand (Bestand an kursfähigem | Sonntag, dem 31. Mai 1931

festgeseßt. Die Auszahlung erfolgt vom 20. d. M. ab unter Abzug von 10% Kapital-| Vilanz am 31. Dezember 1930. Danziger Metallgeld und an Gold in | Gesellsha!tshause, Hamburg 1 7 ! Neutiger | Voriger bed 4 I tiger | U e. doriger Cutiger origer

110 - —— Barren oder Goldmünzen) . 3 707 605 | straße 4/6. Beginn 9 Uhr. " De 1 t O E

ortroanäftonune CTragSI euer, aito

für die Aftien zu R mit RM 7,26 Atti darunter Gold- i für die Aftieu zu RM 100,— mit RM 7,29, Akttiva. arunter Gold Tagesordnung: Amtlich Anleihen der Kommunalverbäude. | Gelsenkirwen-Buer! i déi Vecbiratas

für die Aftieu zu RM 1000,— mit RM 72, Z Debitoren in Mark . « « 310 370/01 münzen ®. 1290509 1. a) Bericht des Vorstands, RM-A28X 1.11.33| 8 | 1.5.11 [93b 9% N Einreichung des Dividendenscheins Nr. 3 zu den Aktien mit der Ftrma | Neichsbank Münster . » 630/06 und Danziger h) Bericht des Auffichtsrats, a) Anleihen der Provinzial- und | GeraStadikrs Anl.| E Y banken, kommunale Giroverbände.

städter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktie Kreissparkasse Münster . 19 301/62 Metallgeld . . 3578 9519 2, Aenderungen der K preußischen Bezirksverbände D. 1926, 31. 5. 32] 6 | 1.6.12 j 4 p Ü a 3 807125 “fu fri E - Satzungen nd C Y Görliy RM «- Anl Mit Zinsberechnung. ei der Darmstädter und Natioualbauk Kon umanditgesellschaft | tostschettonto Dortmund 807/25 Bestand an: gemeinen Versicherungs sbedir ai fgelle te * Mit Zinsberechnung. ‘v. 1928, 1. 10. 33 1.4.10 \ozeb & d Daenen L | E

Wi Ver p auf Aktien, Berlin W 8, Behrenstraße 68/70, und deren fämt- | Wechselkonto . . . « « - 12 216/83 |täglih fälligen Forderungen 3, Ver]chiedenes. oUniu8, 7:9 S y i ä / i unk. bis... b st zw, verst. tilgbar ab... Anl. 28, 1. 3j 1.1.7

lichen Niederlassungen ]0IV1te Kaîse 3 61286 Jegen die Rank von Gngland Der Vorstand X S i: oën, 1 Peseta ==0,80 NM. 1 österr.

L « - . .* - M A _ H 4 V Le ch0 L L Ä Se 2 Vo C ir F î D Brandenbur i N ‘ov. 1

in Breslau be i dem Bankhause Eihborun & Co., Inventarkonto T 2 500|— } einfs{ließlich Noten . . « 12 201 150 1g RM. 1 Gld. öfterr.W.=1,70KM. | ""NM-A_ 28. L. 5, 33/8 1.3.9 bw 1b Kassel NM- „Anl. J O

n Danzig b D r Danziger Vank für HauDdel unD Geiwverve Aktien- | Z ebitoren in Xl. 1290,95 194/61 deckungsfähigen Wechseln . . . 20 459 207 [6045] x E e! tshech. W.=0 85 NM. 7 Gd, ea, W.| do. do. 30 L. 6. 9518 L5.11100d 6 20 4 Í N. ( Gld.holl W.==1,70NM. 1 MaxkBanco f do. do. 26. 31.12.3127 1.4.1087,5d Kiel RM m-t v.26, gs R, e

S eselschaft, Devisenkasse Fl. 71,14. . 102/94 | sonstigen Wechseln . . - « - 80000] H g Satt E

GEE l ;: - L ' j t orussia-Ostdeut S i rone = 1,125 NM. 1 Schilling | Hann. Prov. GM-A, 1.7

in Es Een bei dem Vantiha e - Gebruder E Verlust 1929 . . » o - 4 918/26 | Lombardforderungen . . «- « - Sager iidernco. Derbay ñ Hor "att as 0,20 NM. 1 Rubel | Reihe 1B, 2.1. 2618 | 1.1.7 [97,75 B Koblenz NM -ARL! Gat s da. da, K L1LS dem Vanthauje Hi an IRagrenbef 125 9 5 9 90 r a 06 do. 9 N Q do. o. S. 5 dem Bc S mou rsckch , Warenbestand « s «- 135 902/18 I Valuten . . .… S auf Gegenseitigkeit a ein 8,= |) = 2,16 RM. 1 alter Goldrubel | do RM-Anl. R. 2B. L von 1926, 1. 3. 31) d Le Ba

l Fraufkfurt a. M. bei der Deutschen Effecten- und Wechsel-Bank, —.— 1 sonstigen tägli fälligen For- Bekanntmachun Verlin, gredit-Rb|. 4B u, 5, 1. 4. 1927/8 j 1.4,1095%B B do. do. 28, 1. 1

«S W

“Ohne Zinsbercchnung.

- Pfandbr. U. s den von der : Instituten gemadten

. Januar 1918 auSgegeben anzusehett,

»ck5 27469 o (Gold) == 4,00 RM. 1 Pefo (arg. | » j : (b 3 4. 325 374/62 aM, 1 Peso \ o. do.M10-12,1 10.348 | 1,4.10/95,7 G Kolberg - Dfiseebad| Kassel Lkr GE1 1.9.30

è Dito Hirsh & LCo., L Sans derungen 927 : 9. Pax = 4,20 NM. 1 Pfitnd i 2M L ; ; j 8 n ° . “d D ? J 091 RM. 1 DolUax N do. d9, 131.14,1.10.35/8 | 1.4.1096Lb RM-À. v.27, 1.1.32 1. ; : Lincoln Menuy Oppenheimer, Passiva. sonstigen Forderungen mit aan Ge am e Mrs 1B 11 40 NM. 1 Shanghai-Tael = 2,50 RM. | do. do. N38, r3.108, | 7 D F Söln Shahanw. 29 E c gefundenen eneralversammlung ) 1 RM. 1 Yen = 2,10 RM. 1 Hloty = rj. L 10. 1931|7 | 1.4.10/102,9B fältig 1. 10. 1932) 8 | 1. do. do. M10, 1.3.34

_ E acob S. 9+ Stern, Kreditoren in Mark 171 560/06 Kündigungsfrist 30 000 y V I KredDitore! Y “S d gungsfrif s . 30 U0D 1 9 L d Reihe 6| önig P : 1 dem X ise Gebrüder Sulzbach, E Arbitragekonts « » » . 300|— | Effekten des Neservefonds . . 3992 936 folgcuven Be jer phen = 0616 M. FESS, E du e e Lan G T _ D 7 an 2D N 4 Hamburg bei den Bankhause L. Behrens & SoHnue, Delkrederekonto . . . « i8 526/35 Paffiva, 1. Freiherr v. Seberr-Thoß, 9; 8,-0,75RM. 1€ : y *| do. do. R.8, 1. 10. 3217 | 1.4.10/91,756 G do. NM-A.29, 1.4.30 4. L Is A

M-E SGuldvAbsSch)| in 2 [55,75b |56b 6 Gektündigte u. ungeL Stüde, verloste u. unverl. Stüde,

“3 Calenberger Cred. Ser. D j p

P n Verei 3 1 gi q 1 Danziger (

090 ck 00 L9 0 pet D p

O v

+ Ï w 15 0

Tai ose ® 20 0

E N use M. M. N M Ade ; Sol Genossenschafts fapitalkonto 111 900/— [Grundkapital . . . . . « « 7 500 000 besitzer Schollwitz b illerauj cinem Papier bei igefügte E L Ricderinit Grie ofs 1.4.10 ‘do. Gald -A Ani 1505 a O 1 Hannover bei dem Bankhause Ephraim Meyer c In ç é » 9 3 y el Vo ‘P Nummern oder S Y g » Provinz} 8 do.do.FomN.1 ë get. 1. 10. 23, L 4. 24) Jau i e , Reservefonds . . . + - - 10 000 Neservefonds . . . 6 370 043 Ia Me emtge emt es

entri e nur bestimm te RM 1% j i lu 7.19 berg, Schlesien, Vorsißender, M de L IURS Ls & EID L LSIUN f 1,1. 7.1988) ‘8.9 : E BOA As Ls j t S | j Säthj. landw. ditvere rni Leipzig RM-Anl.28) Naffau. Landes bi. ‘Gd. | ] 4% Sächs. landw. an E A

Karlsruhe. bei dem Bankhause Veit L. Homburger, ckpezialreservefonds 28 500|— | Betra o N 231 935 885 - M 6d ch5 VOU der umlaufen ot n 31935835] 9 s B ; hause A. Levy, Kreditoren in Fl. 66698,88 113 388/10 |Sonf fas t i f den loten E + Dabe, SESpetyer Wernifkoy „er einem Wertpapier befindlithe Zei@hen ® | DstpreußenProv.RM-| Pf.Ag.8-10, 31.1: | 100; j Kred den anfhauje Sal. Oppenheim ir. & Cie., Barmer Bank n Münster A Soutge EoINs e Er 9 727 661 Wittstock (Dosse), Kreis Osty ris g eine amtliche Preisfesistellung gegen- è Anl. e ia 1.1 10.39/68 4, U g GR d ' L. d --— 4 L ad _ NTEDILT S C, ders L D “. I d 1 -- , 5 ° ° 16 4 ck N a L ° omm. Tr. A 28:34/3 Fi DO0. do, 1929 1.3.35 - S A n E 3 ld. § ditv 9 Ÿ angie E rue zig l a Mligeminn Bente Greve Anstalt, E, 821/10 darunter Giroguthaben: i slellvertretender Vorsigender riót stattfindet. s do. da, DR 2 p A TLR S a 5,390.9. 4.10 LEED. F" es. Pr ZIE a) un L dem Bankhause E 1H S9, Ç 00 Ç M reli De F e ( E ommttbädt ien in der zweiten S e beigefügten achsen Prov - Verb.| Maadeburg Gold! | r A j los ÎÔs q R ndich. ait: i d d m E O S ¿ s Bank, Münster, A m Guth aben Danziger Bes Liep bei Königsberg, Ostpre Z ften in d vorleßten, die in der dritten RM, Ag. 13, 1. 2. 83/8 | 1.2. ü 1926, A 1931} 4,1 , ti Gl. Kv. Hilfs E | Qintichein E A E E Bi endl B r hei t B B nf-Verein Hinsber E E hörden und Sparkassen sihtführendes Mitglied N r iten den lehten zur Ausschüttung ge- | do. do. Ausg. 18/8 | 1.4. do. do. 28, 1. 6. 33 „s añeG.VêN.1 1.1.3618 | igs. Oie Muniliein zud me Mazanos una sichein. s e y r n Dem A (schaf t erei Aktie 9, | Gewinn am 31. 12. 1930 22 350/01 1 706 132 GCorsevius, Nitterautbesit gi t v innanteil. Is nur ein Gewinn- do, d Ausg. 14/7 | 1.1. Mannheim Gold-| B 4 H a g5besd. b, 31.12.17, * aubgest. b. BL.12. —_ c +. v SDe1Ber (R; Sen E 5.1.10.267 Anleihe 26,1.10.31! 4.10 d 9 e j R E: us D n in E l der Amsievvamschen Vank, R fp 525 374162 b) Son u bei Pr. Eylau Ostpre! fen s :: angegeben, so ist es dasjenige des vorleyten E E See 16 i 74 do. da, L 8. 32 2.8 s N “8 d d) Stadtihaften. P 7 ändisher Be- ; ck *. Sia “from ia Ls iahrs do. do. Ausg, 17/7 | 13. Mülheim a. d. Ruhr d t 2 Mit Zinsb Ge I) s S ch Tr A 5. . ( T EN He do.do.N: 7 1 13.9 Zinsberechnung. Ii gy Internationalen Vank te Amsterdam N. B. Gewinn- unD Verlustrechnung hörden u.Noten- l E s L ogoe, S a) Notierungen für Telegraphische Aus- do. do. Au8g. 16 A.2 Ls RM 26, 1. 5. 1931 LALL ey do vagen. d þ | unk. bis... bzw. verst. tilgbar ab... 11 Wien bei der Mercurbankt. am 31. Dezember 1930. Q RNittergutsbesiger Sped N D do. do. Od A.11n.12] München RM-Anl. S D La L biLZ e ‘- Die Divide idenscheine sind auf der Rückseite mit dem Firmenstempel bzw banken .— ._. 107804 Naugard), Pommern il , e für Ausländische Banknoten L. 10. 1924/5 von 29, 1. 3. 34! 1.3.9 7 R E Berl. Pfdb.A.G.-Pf.!20 | 1.1. qn VLIE S2 IDETIIC j ( ) ê O i . s a F Ls E / 4 fortlaus ps ante + N E do. G9 j E T Î Do, DL n.S.A-C)| 6 | 1.1.7 - ) private Gut- . Freiherr Gans Edler Herr zy tlausend unter „Handel und Gewerbe”. | S{chlesw.-Holst. Prov.| do. 1927, 1. 4, 31 1.1.7

amen des Einreichers zu versehen. Verlust | 70 8 "u p RM-A. A.14, 1.1.26 ] M k 81 x O poS J L . A.14,1.1.26/8 ie (7. S Rittergutspächter Groß ? dis Etwaige Druckfehler in den Heutigen | A thifeina 1.1278

Berlin, den 18. April 1931. Devisenkonto in Mark . 996 387/939, 14 Oed!

Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschafst auf Aktien. | Unkostenkonto . . 12 523/96 pw ap /A mit Kündi- E (Prigniß), Ee Beteeo unaen Br do. Gid-A, A16,1.1.32/8 Warenfkto. i. Fl. 418 104, 91 T10 778/35 Sonsftt e Passiva S R 509 736 e De Massow, Nittergutsbe Ber K : zrrtümliche, später amtlich do. Gold, A181. 1 3917 Zinsenkonto in Fl. 6005,89 10 210/01 Me : Nerbindlickeiten tis Volz bei Nummelsburg, Po “ellte Notierungen werden mög- | do. RM, A. 19, 1.1.32(7 Gewinn am 31, 12, 1930 99 350/01 S G Müller, Domänenpächter ald am Schlusßz des Kurszettels als | do. Gold, A290, 1.1.32/6

anv 19009

‘42s

Nürnberger Gold- 2iVuos aaa az] do, do. S l el12 (84 75 6 Anl, 26, 1. 2.1931 1.2.3 Rbeindeau. Landes | do A f.| 5 1.17 91,76bb #91,75b do. do. 1923| 5 | 1.12 16 Dold-Bf A. 3.17.39 1 j Unte R E len E | Dberhaus. « Rheinl. ha16 Va L E S T mia Tv a val l Pf.SA dBerl.PfbA}f. Zi9 Mp.S| 46 40G RM-A. 27,1. 4. 32 1.4.10 [TG, a daM E erl.Pfandbr.A S8 Ls in fremder Währung 4 Cs c E. P do. RMA.21 X11. 33| 16 Anl. 26, 1. 11. 34 1.5.11 | —_—— B do. S a1 4 1.33 a f Z 7 / N E Berl.Goldsta! be. [10 1.4.20 - ¡108,25 bei Osterode, Ostpreußen, jtigung“ mitgeteilt, do.Gld-A,A.13,1.1.30|5 do.RM-A 27.1.11.32] 6 | 1.5.11 |73,75b do. do.3, r3.102,1.4.3917 | 1.4.10! do, doc Ser 1....] 7 | 1420 Diss 936

Ú G Sis if | (08) P Je &: Co G a. d 1 782 250/26 475 416 Neinecke, Nittergusbesitzer d do. Verb. RM-A. 28| is Plauen i. V. RM-A do. do. A. 2, 1. 10. 3 4.10 (84,256 [84,25 E d » 0) N (— Fs y Bf E YUuvu O - é 5 M-A, ( . D, V s 0. 1 1 4.10 j ( 14 ) eell) as en | Die. Koennede & Co. G. m. bv. H. ¿ [—| Avalverpflihtungen “—— Schreiberhau' (Riesenaeb.), Bankdiskout. 1.29Feing.) 1.10.33 | 1927, L 1. 1932 1.1.7 [73,5b S&leda._S. Br. dab.) | do dO 6 | 1410 (34,256 256

ps jt jt sen set fernt sam samt sort

Technisches Büro zu Bexlin i} aufgelöst Gewinn. | Danzi Avril 193 : ter

L aus ( E , N y L, 13ig, den 16. April 1931. Z ; B. gy i Dit ad ; bzw. 1, 4, 1934 ....[9 | 1.4.10/95,3 i Gd.Pf.R.1u.3; 34/358 | 1.1.7 .

4 Die Gläubiger der Gejellschaft werden Warenkonto in Mark ,„ 639 946/21 3 u von mas Schober, Nittergutsbesitzer—Säim ja 5 (Zon ard Oh Danzig 5 (Lombard 6), do do. RM-A. 30 LAAC 6 Solingen RM-Aul. Bg g t 3518 | 11.7 (95, lanz ] 5 | 1.1.7 |91,5b (91,5 G Nl. aufgefordert, sih bei ihr zu melden Zinsenkonto in Mark „. 2 530/18 E bei Chemniß, Sachsen, E AdiG A S E IOEE (Feïngold) 1. 10. 35/8 | 1.4.10096,20d Die Le R M Dea Dames

6 Ls : « y D C Q Q71 a E y, Á Nitter Akoithor London 3. Vadri «M ol 2. ] - la etition dia D Hold - Anl, S Gold-A. R.2 N 31/6

Berlin, den 14. April 1931. Devisenkto. i. Fl, 590512,76 | 1 003 871/69 V Schul, Nittergutsbesiga Laris 2. Prag 4. Schweiz 2, Stockholm 3, Da el Bremm: 1928, 1. 4. 1983 1.4.10 [93,76 do.do.Feing.25,1 6

Ds 1 Í d o p 2 ; ; (C as S 2 v T Ñ Ia L L Der Liquidator der Koennecke & Co. | Warenbestand « - » « « 135 902/18 [[6129] E " Ceeae (Ri er | Golds{huldv 28,1.10.33/8 | 1,4,10/95,1b Weimar V A O ago do. do. do. 26, 1.12.3 Ls N ALPE A i G. m. b. H ck56 | Bank des Berliner Kassezu - Vereins &. Vr. qur. v. SetdUt, Generalki [ do. Schaganwveisgn.| 1926, 1. 4. 1931 f ; s Eßlingen, is ausgelöst. Die T ; T R ; 1 782 250/26 s Wn D g \MGaftsdirektor a. D. Hre s ° , x3. 110, 13. 1. 6. 3: 1.6.12/100.756 Wiesbaden Gold-A. os Technisches Büro zu Berlin: ite j z Í am 31. März 1931. GIPE E at ü L ieäbad.B i s E 1928 S.1,1.10,33| 8 | 1.4.10 91,5b xder Gese lschait werden aus- Lothar Koennedcke Mitgliederbestand L E 0 ; Live : (Eulengeb.), Schlesien, ide jestverzinsliche Werte. e a verb n A j thr ck s g M c Qs * in van s @ ú d C 3 ch bei u melden, Zugang 1930 « « « » + . - - « —11, Darlehen . . ._. RM 11 793 305,— . Selhausfen, Oberamtmann und ben des Neichs, der Länder,

L

J T F s

j f. ZRMp.S| —— |—— j

n F

S

fällig 1. 5. 33/5 | 1.5,11/100,75 B 1926, 1. 8. 1929| 8 | 1.2.8 s 2 U. 3, 1. 10. 33/8 | 1.4.10/98,

E zx » M K RA T Ï E: | do. 1928,1.11.1934| 8 | 1.5.11 _ do.do. R 4 .1.10.34|8 | 1.4.10|98,25b 6 Wechselbestände . . 1150 000,— mänenpähter Burghafunge (egc agi q u. Rentenbriefe. Ohne Zinsberechnung. G Lis U o. do. da, do. 1930 N. W Mai - Mit Zinsvberechnung. Oberhessen Prov. - AUl,- hne ZinsbereGuung. Wesif. Pfbr.A. Fe E G

107A 9uälot ¿heine s y 67 9 e 9 s Wesi ) P ] Auslosungsscheine§ ..| in h [57b Q 57b G Mannheim Anl. - Ausl. pas G 1, C38 1|

C L Z f ¿in igen, DER 1 April Le Ol. Ri [98746] 32 E - g D ¿evisione D Tas «G. m, b, S, Aufforderung an die Gläubiger. Abgang: 1980. .. ck. ec D E e ¿ 500 000,— Ghlen (Bez. Kassel), : E Die Firma Hamburg - Altonaer Paket- | Mitgliederbestand am 31. 12. 1930.29 | 4. Metall- und Papier- 4. Graf v. Strachwig,

rich von Kamp. fahrt von G c G S3ese f ç » p Groß Stein (Kreis Groß S | i dret Ostpreußen Prov. - Anl. Sch. ein\{l. 1/; Abl.Sch. ahrt von Grell & Co. Gesellschaft m. Die vorstehende Bilanz nebst Gewinn- geld, Guth.b.d.Reichsb. , 313 116,63 Oberschlesien, j | Reatiyae | E Auslosungsscheine* ..| do, —_—,—_ 6 (in y d. Aus losung8w.) in Y

bctm ieEs b. H., Berlin, ist erloschen. Die Gläu- Verlustre 930 1°. Grundstück und Ge- ; s u Ablös.o.Auslos.-S Anl. -2 ' UnD Verlustrechnung Tur das Jahr 1930 15. url, Nittergutsbesizer Wuth E | 0.4 L do. Ablös.o.Auslos.-Sch.| do. ain «aus Q Rostock Anl, - Ra,

biger der. Gesellshaft werden auf i ; 46 son Tei »ölb 4 624 0 Zommern Pr Y S 1 ( gefordert, q s A Ï E 900, Ti 4 : nl. 2 Pommern Provinz. Anl. Sch. eins{l. ist von mir geprüft, in allen Teilen durch ? 56 400, R bei Glasow (Neumark), JOOT !.12.32i 1.12 | —- 6 —— Q Auslosgs8s{.Grupp.1*X]| do. E (in § d. Auslosung8w.)| do.

ihre Ansprüche innerk d eili A : E : s : } is Stammtap ital der Nats®- E practe Ñ R D gerin gerechnet und mit dem Abschluß der ein- 6. Buchungêmaschinen u 16. Zillikens sen. Nittergutsh J 35! 1,9 92,56 92,5 G do. s do. Gruppe 2*N do. —,—_ 6 do.do.R11.13,2.1.32] R A felier deilbroun G. m. b. S., Heil-| 7 S Detun, Unler den Xinden 39, | zelnen Konten übereinstimmend und ass Pasfiv Haus NAsverscbla bei Berghein Rheinprovinz Anleihe- ; f Dts. Komm. Gld. 25] Ohne aedarechts broun n NM 32890 derabneje t E, j richtig befunden worden Giroguthaben usw. _RM 13 566 981,63 Rbetnticovine, g bei Bergheim (C 7.4] 1,17 100, 4b |100,5b Ie Se ¿j do. 62, 62,5b G d) Bwedverbände usw: (Girozentr.), 1.10. 318 4 Magdeburger Stadtpfandbr. | A Ls 4 L 1 Ç S 9. E G2 L n 7 Z Ï Be L - É 27 S 8wig= Holst. Prov.- do. do. 26 A. 4.3 C / E vorden. Die Gläubiger der Gesellichaft P mens wia Q Soinnan o bciialiv Münster, vit Say März 1931. Berlin, ‘den 17.. April 1931 nir 5% 1.2.9 84G s[8BebB a Anl. -Auslosungsfch.*| bo. —_ 6 Mit Zinsberechnung- Va, bn A 1.4.81/8 1 (Pin3termin 1. 1,7)

r 1B hot 1h is } Ge i 4 2 eid P E - : t Dat K“ | W tf Pr inz-2 e a i C A. 3 Q | (5

j nch bei il x Dr. Schmidt, Dipl.-Kaufm., beeidigter Borussia-Ostdeutscher Verbud, li K | dei Me RE e do, kahn boa Eufechergenossensch. E d Dau W M vi. i 5 Ae

Ohne Zinsberechnuttg.

[ordDerl, l r ‘Titot- von Grell & Co. öffentli Amen L T E ssen S : ; und öffentlich angestellter Bücherrevisor, Hagelversicherungs- Vercin 20) 1.12 (87,256 [87,25b G S einfehl.1/ Ablöfungsschn!d (in 5 des Auzlosung8w.. MFT: 2.00 2908 141 do S id Pos.S.1-5, uk. 30-344 Far 7,36

Tate 0) u "melden. Gesellschaft m b H in Li 1 DeE T LELS L C s Anf BA z L . e 9 t D 1E) N S0 E SORIIEDEEs BRIA E iqui O CERIESR E I auf Gegenseitigkeit zu Berlin Y E | * einsl. 1/7 Ablösungs\chuld (in § des Auslosung8w.). | Sch[w.-Holft. Ellktr. n is an » D 8Y *Dresdn.Grundrent.- -{

mann A Xs Der Liquidator. 6 e j i a E: A L 14. Verschiedene Der Direktor: Schreibe: M 2:55 1.61275,76b [76,756 C SAL are —7= Q } ho: do.27A.1#, | L j i; n ? - An | ; i r gg g do. do. 23 A.1, Anst.Pf.S1,2,5,7-107|4 | versch.| —— Bekanntmachung. [5687] Bekanntmachung. Wilh. Dombrink. Th. Hovestadt. 6044] i 1109| 1.2.8 |(986b 96% B b) Krei8anleihßen, U e E Ine N 4. Es PDETA Mitteld. Kon.- * do. do. S. 3, 4,6 N}|3Y verfch.| ——

E S

S288

D

B -} do. do.26R.1,31.12.3 do. do. 27 R.1, 81. 1.32 g Hentrale f. Bodenkult= I ‘do. R228 1.4.

fred.Gldsh.R.1,1.7.35 di 99, do.do.R2u1.12 2.1.32

a f 2 4 3 t P 4 but ba fas À s

ÉEREEERFERRREE C

( S8

“D

|

en 0% 1-10 M0 NNNNDDND p ps bt ft fd ft pt pt Pt fd jund surt fut

z

irchGesell|afterbes chluß vom 30.März

Co êo ¿ R 1-4 0D o

S S C2

S]

2, 1, 1. 1. L. An

-

L *do, Grundrentlk 1.4.10 —,—-

Y - - j : 9: Ofenbau - Gesell|hast m. | Das Technische Büro für den Bergbau Der Vorsitzende des Aufsichtsrats : B ? tm ch ge A AES E a Mit Zinsbverechnuung ; Sp.-Girov.A.1,1.1. r - - in der V. d. S ; : i : : . do.do. Ag.8, 1930 § ‘4.10 [95,758 |96B i A.1,1.1 lin W 9, Schellingistr. 5/6, s ‘auf- in der U. d. S. S. N. Sojusugol, Ge- Paul Hinteler. C ann d ) un N. Bilanz am 31. Dezember 19 L 2 01.110000 hooavn [Belgard Neis Gold-| DA La T ITMON w 5a £6 L Men Lende löst, D ie Gläubiger der Gesellschaft jellshast mit beschränkter Hastung in [6042] _ A _— W- . Folg | / Anl.24 gr, 1. 1. 1924/6 L | —— G § sihergefiellt. Do, 26A.2 d.27,1.1. Ne Beides - nb Gemah rden aufgefordert, sich bei ihr zu melden. [Berlin ist aufgelöst.- Die-Gläubiger der Dem Redakteur Johann Folkerts, Emden, ; Aktiva. f o. 0:3 l. e 1.3.9 Be 98,3b o. do, 24k, 1.1.1924/6 | 1.1 ; R E I cio | : vage a ii Aae Me jowie Ameil: 4B Ohne Zinsberechnung. Ohne Zinsberechnung. scheine zu ihren Liquid.-Pfandbr. E Pfaudbriefe und Schuldverschreib. dus I chuunsg

1 r 923 T s \ T 1 I , »â Berin, den Bl, Mârs Vos: Gesellschaft werden aufgefordert, fich bei Petkumer Straße 19, wird auf Grund der | N°ch nicht eingezahltes 2. 32| 1.2.8 Der Liquidator der ihr zu melden, Allgemeinen Verfügung des Justizministers Kasse au au 2a ao an Ter DE enjGL T UD- L Om: T ecittansotitn Elen SR.2dt Ms f La10E i eine und fremde ; : aatssche dfe in ) ö [Etat F Ier E di A 31 j —— kb... ,bzw.n.rüdckz.vor.. .(n.r.v.),bzw.versft.tilgk ab, in 3 echt 0. do. 34 1.4.1 y un z 3-V e @

Ofenbaugesellschaft m. b, H. i, Lig. : Berlin, den 17. April 1931 o vom 21. April 1920 ( ¡uge : : , den 17. 9 0a gestättet, an Stelle O - A E Elantttte G G d gfriedNatenbruk. Der Liquidator des Technischen 13. Bankausweise. seines bisherigen Vornamens „Johann“ | Zinssheine und fremde A 1229 73. 1 iss 1.3.9 |100,25b [100% R E E und Körperschaften. Westf, Pfandbriefaurt A Bk. f. Goldkr. We eim. 7 Büros für den Bergbau in der | E den Vornamen „Johann Menso“‘- zu | „Geldsorten . - - i 110, 73, 1.6. 33| 1,6,12/102,5b , ; L ri Gold-Pfdbr. 2, [2484] Bekanntmachung. U, d, S, S. N. Sojusfugol, G. m, b, H, | [6096] Wochenübersicht der führen. gw erme dp der Reichs- ful.29 u 1.3.83 1,3,0 (04% c) Stadtanlejhen, a) Kreditanstalten der Länder, } 2, gomm.-Sammelabl.] | Thüxt.0.8 28229 5 Die DautboalGelelllGatt Feen. K H Nikolai Popoff. Bay E En bank} Emden, bon 1h Ayril 1931, e ry und dem Muse go n d uf L r Mit Zinsberechnung. Mit Zinsberechnung, Anl. “Auslosgs (h, S. 17 in % B7e A Bayer. Handelsbk.- | Berlin V d, Scellingstraße °, ift ause [5685]. S Aktiva; RM 0 A a E —— ¡0d 1178 I, 5 1-1 0. 99 ; 99 unk. bis.…, bzw. verst. tilgbar ab... unk. bis, bzw, verst, tilgbar ab, «« do. do. ohne Au8L-Sh.| do. |11b6 11b6 bazw.1134| 8 | 1.8.9 es öst. Die Gläubiger der Gesellschast | Yiian 6 ; j fes Eige G 944 077 ck22: A. 2911 « 1/, Abli [d (in § des Auslosungs do, do.M.1-5, 19204 af H C ss: 9 E igene Wertpa ora. , : a Aachen NM-A. 29, BraunshwStaatsbk eins. 1/5 Ablösungs schuld (in % des Auslosungsw.). 930, 1931 f x Þ 1. Dezember 1930. |Goldbestand 8 559 000, pap 209 t 54 e G iadd 1.4.10 (92,66 [93bB Gld-Pfb. (Lands) A 4 LDG, E R E E

o Co S OO S 1-4

+ Ohne Zinsi und ohne Erneuerung®sc{ein,

Grundla. « «s 300 Ls B

”-—

+1 MWMB21-IMMMMmMOo F pt pt jet sert seh sti spra ft pi frrk fee

dvd 4 vU T 4 24.2424 0:5 a A Pet A A Pt Pet I U Pert t

waNnNTmNNND D eo

I D @ D o a o Œ e =2 0 © 0 o D 20 ® 20 o

werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden. D ), 19 Berlin, den 31. März 1931. j eckungsfähige Devisen. . 6 456 000,— | [6041] Urkunde. Schuldner . «+ - [11 3922 tet Staat L 104,56b G |104,50b 6 do. do.R.6 u.7,1.10. | den L Y c ay ui ; Reihe 14, 1. 4.1928 .10 e S E Q G at E 4 L 6 An Soll RM |5, | Wechsel und Schecks . . . 49 796 000,—| Dem Haussohn Ernst Heinri Dörfler, Bürgschaftsschuldner ! 1.10.33] 1,4. 96 gr i Bug 60] PYEN R 16b r E a D eer] U 1.0.21 (006 [908 Gesellschaft Fea m. b. D, i, r Nicht eingezahltes Stamm- Deutsche Scheidemünzen 39 000,— | geboren am 25. März 1913 in Hann | -RM. 8.300,— 2 N e Augsbg.Gold-A. 26, . R. 20, 1. Mit Zinsberechnung-. do. do. R.11.2,1.6.| Mast 5 . l, L1q, 7 E as E 3750 Noten anderer Banken . 1 625 000,— Münden, wird auf Grund der A. B, des Bankgebäude is s do: 30, Z.1,7,83| LL K 98 B bo Shadauiweis.28, Le FreS Ï Ra: 32 bzw. 1.1.33| 1.6.12 S (88,25 G Y E Hy T cérattierS—— Wertpapiere . . . 5 226 000,— j außer seinen bisherigen Vornamen Ernst | 12 904808 E A Se E Berlin Gold-Schaß- S s R. 19, Kur- u. Neumärk.| L ankGold-L vp:Pf.| Lch 4189] Bekanntmachun . S x ) : 1 an.29,30,xz 1.10.33 s x do. (Abfind.- -Pfdbr) Bay. Landw.B. G.H.!| S A Die Sa Toms Hütte f m. b, H. | _Per . Habeu. Passiva, Hann.-Münden, den 17. April 1931. Passiva. i 2 ab 27] 1,4. ß 1.1.2. Ag., 1, 6,31 1.6.12 . do. R. 21,1.1.33 do. rittersaftlihe Ri.M20.21,31.12.30| 8 | 1.4.10 | —z Y L 2 I Gtammfapital . . . . « « » | 6000|—]} Grundkapital. . . . « « ‘15000/000/;— Das Amtsgericht. Grundkapital . 3 OA [0.73118 ausl c bo, RM-A.28/ fäl, 2 Ei A, E do. do. do. S. 2 &.1-5,11-25,36-89,| elöst. Die Gläubiger der Gejellschaft 5 000 UERgen S « 14 130 000,— [6043 - DER C Es 9 102508 l RM| | 81,3,1060 it 102 4, Ses bbt.Goldoip. do. da. do. S. 3 29 bz. 30 bz. L.1.32| 8 | vers. 100,56 | ——@ werden aufgefordert, si G etrag der Guan enden d „Glaubiger R 27 12. 1.10.85| 1.4. : L ecks J S. 1 / - 1) | J 3, geTorDerl, V Jy bei ihr zu melden. Bremen, den 31. Dezember 1930. Noten l . 68 052 000,— Der am 3. November 1980- ia Lübeck ‘Bürgschastsverpflichtungen y V „Hs 24,2.1.,25 bzw. 30. 6./31.12.32 Landsch.Ctr.Gd.-Pf.| b bzw. 1.10.3 983 vers. [100,766 }100,75b@ E erlin, De 91, Yärz 1931, B f j G R : : J 1, 6, 34 , d R.10 1 1.12 do. do. Neihe A 0. S. V4 . Der Liquidator der anf für Handel und Gewerbe |Sonstige täglich fällige geborenen Ruth Ingrid Elisabeth Kegel, |- RM 8 300,— E Ziactzanleihe| * A T 4 1988 O A l G, m. b, H. Verbindlichkeiten. . . . 2281 000,— vertreten durch ihren Vater als geseßlichen Vorauserhobener Diskont i mfinds. 1. 3. 36| 1.3, f Bochum Gold-A. 29, tres T: daeilit s 32 E E u ey 08 L vers. /100,75b G [109,760 Siegfried Natenbrukfk. -R.3,4,6,31.12. gee ) S ihkei [Kegel in Lübeck-Schlutup, wird auf Grund 24 192,93 E b Bonn RM-A, 26x, fdbr S do. S. 1—2, 1. L 32| 7 | 14.10 (966 Aa ontige Passiva - - » 2678 000— [der iftizminislers vom 21 a naa 7 1 & 1080 ia Seli-Scit cu Sw EE| é [227 Was O sin S1 Ls 1 | Las Wo [3861] Bekauntmachung. Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, | 1920 gestattet, an Stelle ihres bisherigen} 1980 . . 132714,70 S 1.8.9 02,1bG #92, Braunschweig. Ms i G do, (Abfind.-Pfbr.)| 5 | 1.1.7 do. bs. S.1,1.122) 6 | 1.410 B7G Anl. 26 X, 1.6, 31 T p Berl.Hyp.-B.G.Hyp {ränkter Hastung in Berlin ist aufgelöst 12 1 i d mark 1 685 000,—. gard““ zu führen Z 2, räd I Y ' | Die Glä ; esells N i u ülig 1928 1, 1988 | ) |87b . S. 12, L. 10. B2| Die Gläubiger der Gesell - nsau- un nva- s a 5 931, | _Gewinu- uud Verlustrechn® ïz 1. 4. 34] 1.4,10/04,5 G „208, Gold1925, 31.12.29 ia ha da [T1410 S. 12, | aubiger d Sefellshaît werden [6094] Reinfeld i. Holst., den 11, April 193 004,6G 194, do, 1928 11, 1.7.84 Sotpi905 31.1229 “N E do. do. S.5, 1.8.33 Pom. ldjch.G.-Pfbr.| £ | 1.4.10 Tb Der Liquidato 583 Y [6037 Verausgabté Zinsen für 2 272. 1, 4, 34] vers. 2/1006 6 do, do. Aus. 1 1.2| 7 | 1.410 ( y N vom 15. April 1931. | hotitos Versicherungs das Grundkapital, den E E RLLED vers 109,65 6 * "ea: F Dortmund Edode

e) Landschaften. : R. 20, | do. do. R.1, 1.3.32 1.3.9 pre 96,5 G S J c zis 3 stt. tilo hai eor Sup Wbs.=| iegfried Natenbrufk., Kapitaleinzahlungsfkonto. . « | 1250|— | Lombardforderungen . . 2 739 000/— | Justizministers vom 21. 4. 1920 gestattet, | Stahlkammer u. Mobilien i #.1,7,84| 1,1, 98 fäll, 1. 5. 1931| 5 | 1.5.11 [107,86 [107,86 . R. 24, unk, bis. bzw. verst. tilgbar ab er.Hypu.Webs-) | R g 0. 36| 7 | 1.4.10 /97b G 976 5 000 Kred-Inst.GPf. R1| R. 4, 1. 1 Sonstige Aktiva . . . 7 800 000,— | Heinri den Rufnamen Ludwig zu führen. - t 29, uf. 1.1, 40} 1,1, do. Gold-Anl.1926 . Kom. R. 15; 29 o| | R x7 S Er c C. ck 2e Darl.-K. Schuldv. Bay.Vereinsb.G.Pf Berlin W Schellingstraße 5, ist auf- gar. Verk,-Anl,, 1.7. bzw. 31. 12.31 do. do. do. S. 1; do. S. 90-93, at qt 1933 bzw. 1.1.34 do. do. Reihe B bz.1.7.bz. 1020) | Onkel Toms Sütte G. m. b.HS. i. Liq: E E LeiacH - : L a7 S. q. Grundmeyer, Geschäftsführer. An Kündigungsfrist ge- Vertreter, den Buchhalter Wilhelm (Emil Gewinnvortrag aus 1929 21 N E L, 1, 1934 S o Can Pf. d. Ctr. ds. f. s do.S.109-110,1.1.36| 8 | 1.1.7 m C S L. L, 190 cio O k e 30. 6. 6 87b G S 7 e H j 5 i fh ( Sonstige Passiva . . . . 2676 000,— | der A. V. des Justizministers vom 21. April Reingewinn sür ch6 a r ad | bo, do, 29, 1.10.34 do. do. R.1/31.3.32 do. do. do. Ser. 1 : P do. Komm. S.1—10| 8 | 1.4.10 (8,566 Die Jutesyndikat Gesellschaft mit. be- im Inlande zahlbaren Wechseln Reichs- | Vornamens „Ruth“ den Vornamen „Frm- 12 904 5 1 s .8.32| 1.2.8 (99,75 G h Breslau RM - Anl, ps e O 10 (078 Pi. S.5 1.6,30.9.30| ; Oldb. staatl. Kred.A. 0. L | 4.10 87: | aufgefordert, sich bei ihr zu melden lid V « Das Amtsgericht Use La do. (Abfind.-Pfbr)| 5 | 1.4.10 : | O a x i RM ite Landes | * 4, 33 do. do. S.4, 1.8.31 fg g Berlin, den 11. April 1931. 4 en I Crungen. \ch A L L: Soll. D n u, Geddrentbr. R t Stand der Badischen Bank se 13 bo. RM-À.26 ; 1931 do. do. S.5, 1.6.88 2 a ds. do. Ausg. 1 I LEIO È 94 G

R RERS

Ai

e e

do.do.GK.S2,1.7.32 eia CA Ep 2 | 3,7h do. do.do.S.3,1.7.34 do. p bar 7 fKlngdb en Fndu F Beit; Ä 92a t » ah av G9 27 1928, 1. 12, 33 1.6.12 k . do.do.S.3,1.7. : schen F strie: Sektion VUL, | Goldbestand . . . . . . 8123609,40] E inladung zur Hauptversammlung fremden Gelder « . 4 t e108, 1 1 2,99 bo. do.do.S.2,1.7.24 S PtWvsato s gei

[2483] A Frankfurt a. M. Dedckungsfähige Devisen . 2794 594,— | für Do 8 9 9: Verwaltungskosten . . 591 689 Bohne Zinsberecchnung. (1.10.33,34,3642% 1.4.10 6 Preuß. Ld. Pfdbr. A. E s Die Nassauische Ockergruben-Ge- afts) u S E E E e Wechsel u. Schecks 18 716 884,78 Le B “l “he, I La Abschreibung auf Vank- 9 90 Jette zicheine 0, Ged n In 7 | 16,12 (05,166 do bo M. 11,1.7.3 bo, da 1. 12. 20] 8 | 11.7 sellschaft mit beschränkter Haftung Dit De HuS Ju 10EL s P Ihn D Df Sipungssaal des Vereins Deutscher Fu- | g GONNS. e «00 do o P an egi c0s") (n 307 NASO do, do Zo.2:1 2.02 7 | 15,11 (08,70 do. do. Reihe 13,15 de Rd A T ILES 13 Lng it t aufgelöst. Die Gläubiger 7 5 = Gen AUDOTES Ten 28 499,— | genieure, Berlin NW-7; drih-Ebert- { Neingeivinn . « « es É Nets o Aus do, do, 28, 1, 6. 86} 7 | 1,612 | ——8 1.1. bzw. 1.7.34 do. bo. Lig.-Pf. N! i : i i ger | mitta 12. lz genieure, Berlin Friedri L Mi Samt ata bo, [6268 | 646 S do.do.R17,18,1.1.55 o. do. Liq. c der Gefell) haft werden aufgefordert, sich | zu E anan M. a ‘teten voran inri "E De Straße 27 (Nähe Reichstag). 1 196 S nee eisei9| do, (8208 (860 | v iuig 1 61088 IOLARO. P t cie Breuerschn. - Hann. vei ihr zu melden. A =_ Qt S E Tagesorduung: Í : D g RNM-U. 0. da, M. 5, LGM db R 2.1.1031 Hyp. - Bank Gold= | Dillenburg, den 19. März 1931. XXAXXY. Sektionsversammlung er-| Sonstige Aktiva . . . . 22966 305,67 1, Bericht iber das Geschäfts ahr 1960 Habeu, 9 18 4 70 T,A0d E L 7-88 12 (92,76 do, do. R. 10, 1.4.33 R T E dus pre | Pfr. 26, B1. 0.34/10 | 1.1.7 #101, 01,75b@

Der Liquidator: Arnold. gebenst eingeladen. A Passiva, Beritarlictbie R tus v haf | Martin. Vereinnahmte Zinsen . - 581 » Aut!osgid 6h 6,8 bo. 1926, 1. 7, 82 j 1100

Tagesordnung: Grundkapital . . . . . 8300 000,— Berlin, 2. a) tassenbericht E, Schah Verdiente Provisionen 25004 Suuts Anlei / 5 Düsseldorf RM-A. G L 7 576 Lb

der Futesyndikat G. m. b, H, 5 ? ü t 1.5.11 |107,86 do. do. GM (Liqu.) me : z MEIS H. i, Liqu: Berufsgenossenschaft der Aktiva, RM Schutzverbaud, e.- V., Berlin, Reservesonds und die 1 2-8: drentbe s E106 E [ Dresden Sold-Aur e neu e

- “I @ 22-2 @

Em. 1,1. 4.19304 8 | 1.410 do. do. 27, 1.11.32 e 28, 1.2.34 410 | 00,206 B

, do. Em.2,L4.34/ 8 | LLT7 bo, do.

N 2A :

E da _ ‘M1, 1.7.32 Sthles.Landsch.GPf.| j bo. do. 24, 30.11.30) 8 | 1.1. S

6,56 do. do. N. 3, 30.6.30

i do.do.Kom.R.12;33.

JOOGRGONSRA O o ck22 7D D

S S I Uet und Rechnungsablage | 9 E i :10i ie Ae 3 300 000,— Gewinn aus Wertpapieren do. Di er L | | meisters für 19 Berid Rech- i Wertpapic Z . do. Em. 1 ...| 7 | 1.4.10 s 0. do. 29, 1.2.35 4 [3860] Bekauntmachung, für 1930. Betrag d. umlaufdn. Noten 20 037 150,— Bes L S L D) ELUME VEX Me )* | Gewinn aus Zinsscheinen A ej : ; Eisenach RMAal, do.do.DM14,1.106 , do Em. 2...| 7 | 117 bo. do. 26, 1.11.31| 7 | 1.1.7 |94,6bG (94 156

Die J. J. Schneider Nah. Gesellschaft | 2. Wahl des Nechnungsprüfungsaus- Sonstige täglich fällige nungspriser, 0) Entlastung des Vor und fremden Geldsorten 2M M n D PRS 1926, 83, B, 1981 4410 Ps do De dOM20.1.1.25 . dn Gn: 1...) T) LATD tg g 2 E E mit beshränkter Haftung in Auerbach i. V. schusses für 1931. Verbindlichkeiten g 12 263 966.18 nv vet und Ausschusses; d) Wahl der : Î T6 : Leun 5666 Flborfeld NM-An" ai R do. Zu n: D i | Dns e 5 | E u / ç E E Ne s x für 1931, 3 Ausf 5 j nas : E 1928, 1, 10. 83 A. ‘do.do.R.8,1.7.32| ohne Ant.-S «1.7 E E] i aufgelöst. Die Gläubiger der Gesell- 3. Vorans\hläg über die Verwaltungs- | An eine Kündigungsfrist i E P d Ders uug g - *ungzs{uld (in 4 des AuslojungEw,), } do, 1926, 81, 12, 81 1,7 86,6 ee e al Anteilsch. z. 5% Liq.-| | Anteilsch. z.4/hLig.= [hatt werden aufgefordert, sich bei ihr zu L Tonen für 1932, gebundene B wesen * Berichterstatter: Reichäminister Vats (Sggto) ban Fn ma l, F i uten E i 76,76b Württ.Wohngötred. cúlm L olf. 18.6. lo | 117 cha ; _Hanmoy. Hyp. Bl. f H/MMp.SsR/s56 melden 5 erng n . i L F s Lal T 9 9: «V , E 26 S g Chi ) i s O E E S Aue A , Yuril 192 Be Eg enas, leiten. «se A9 429 963,09) a D. Professor Dr. Moldenhauer, M Tan Rate o Ler —— x Essen RYèz-Aul, 26, L aas C ‘bo. V —y 7 8 f LLI | Braunschw. - Hann. f d lerbac i. A i. M ale April 1931. Der Sett E nux auf An- Sonstige Pas siva E 1 128 821; 18 R R Borlin n Anfr E Uak / A pa Proy nz ten [m id # Ausa, 19, 1982 1,7 |83,75b da S ET m do. do A.30,31.12.35] 6 j 1.1.7 . HypB. Es 31.1 R | E E

¡e Liquidatoren de _%. Sehuei : | fordern an die Sektionsmitalieder versandt. c E T aaen ; Dr ch nei er )a Frankfurt am Van d E, L. 2.36 do. do. Ausg.1926| 7 | 1.1.7 0. do. do., 81.1 7 „T5 Nacchf. Gesellschaft E Tele e Frankfurt a. M., den 17 April 1931 Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, vorhergesehenes. j 14,7) 6005 } 6F0 old-A, 26,1,7,82 4/2 R T T do, do, Wing 2908 7 4 14,7 y do.bo.bo271.11.01) 6 | 11.7 5E

Î änkter S .. - A oôL im Snlande zahlbaren Wechseln: Neichs- Berlin, den 20. Ap 93 q, 9e... verloste u, unver, Menleudnese, | dg, Schapaniy.1929, E S do. do, Au3g.1926/ 6 { LL.7 da do.do,, 81.12.28) 5 | 1.1.7 |——S S Sireltue De, T4 s , den 20, April 1981 t f L. 10. 1982) aftung : A Direktor Dr. Tiedtke, Vorsizender. | mar? 756 050,56, Dex Vorstaud Lig “O6, agf. D, 81,18,17/00,Ih 00,0D IRS 8, 10600 E e

ri Schwarz. E Badische Bank, R, Nort N R, mann, 1, Vorsigendei

2 N