1931 / 92 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i er 92 vom 21, April 193 : : Zrste Anzeigeubeilage zum Reichs- und Staat&anzeige ott E O s ________Erfte Anzeigendeilage zum Neichs- und Ctaats Sanzeiger Nr. 92 vom L1, April 1931. S&. 3

Nenfirh } i: G i L

lnf)\ihtörat ht en, 0) Bierbrauerei Ak- | Ziegelwerke \ 5 eröder ' f Frei ingq L einrich Yan e Gez L i L g L L H a and f e chast in Wernigerode hal A.-G. in Freising 9 e Heneralversammlung der A Möbelfabrik M. Bertram A.-G j Die einundsechzigste ordemtl iche enge ? un

Zprudstelle den Die Alktionäre unserer G a R vani Stadt Se di Aug®burg. Hohenlohe Seifen: | Generalversammlung Ande n i del ‘stellt, ihr die VBavablösung f werden hiermit zu der am Sam îtag, | 1 + ) __JBL S I / fabriken A.-G., Augsburg. s. Mai 1931 um 11 Uhr vor Ch N t ; z 7 i findet Diens d 2 | ck10 I U; ck Li A5 ß von 1902 unter Einhal den 13 Juni 1931, mittagë 12 Uhr, s Ls S E 12. Lei Neuwahl des Aufsichtsrats. mittags in W I er dreimonatigen Kündigungs den Räumen des Notariats U Fo, taqmittags 4 hr, im G n der am 11. April 1931 stati j Verhandlungsgegenstände 1a eine wud don Ablölungs Min Neubau! : Clhwimmbades Ö Did mat R hon lon G g

Î Z . L ( tien L A ï *it N U ntt T1118, v L D i ; P j ' mmaq | Generalversammluna Ei zu gea! vel 1e ! eltion erden ustelluug ¡I 6 {8 i l - : A erte ente ¡ett dnda E bestimmen [ndenden vrdentlihen Genecralver

S., 11. April 1981 fTammlun nacladen 1 men Rot G A fe d. de g cingelade Tagesordnung

Cs Tage êvrdunung iehenscha!täberiht

I '6EES "605 Wiener Bank-Verein.

terzeihneten

100 n 1

ynleibe rer Ani

gamnbur ü,

¿ 9 1 Waldbilanz Þl ucsltelle | vormittags stattfindet O SberlandeSerih {l orlage des Goll

+ Nationale Bank ungr Dot L i eda Baarden N. V msterdam N F h Feizer&gracht 731 1k | 9. Mai d. J., mittags 12 Uhr, | R ———— R A 4 7 f dem Gamen In Q ilenah D j

Y u 2 d K A8] ÿ j ; Inde . Generalversammlung de it&z Dampfziegelei rdentliche ( “Halnstein N (G Mall nie inabu L i i : D nâre di Zur Teilnahme an l ler aliedern | beiden Herren

Hahenhaufen [6 Tageor Les “i ammiung nd die Aktion : berectigat Verschiedenes | E rren Aktion tortra è Gema tSVeLIMis welche ihve Aktien spätestens am 3, Werk- Friedberg, den 17. April 19831 9 «ls

bi ne WeiMalis N]

| } âtna nid der Uan cin lan vox derx Generalversammlung beim Aktiengesellschaft S S tädtisches - | 19 Mai 1921 achmitie nd Verlustrehnung. _I Notariat 11, M cundhe! Neuhauser Str. 6 Schwimmbad Friedberg i. Hessen. | Einladuna ur ordentlichen Ge 18 Uhr, mme His, N Entlastung ui U ASTO ul oder bei dex Südd olzwirt\hatt&ban!l Der Vorftand. neralversammlung der Chemische |n A 48 München, Ludwia im Joede Berlinaghboff Werke Schönebeck Aktiengesellschaft, | « (Bel haf lälokal der Bauunternehmuns« SchönebeckElbe, am 12. Mai BOGL, e [5 amm sung Den e 8 di ba Bernhard Borst Mainchen Bare 6099] nachmittags 32 Uhr, in den age&ordmtung E - Nerschiedenc® L, Straße 16/3 ninlerlegt haben _Elektrotechna Aktiengesellschaft der "Bejell\ af in Schönebe be z dai ; E Vorsitzende des Aufficht&@rat@ De1 Ausfichtêratsvorsitende: sür Schwachstromtechnik zu Prag. Tagesord Eg Verlin : èönigsberg i. Pr., eil x Fanson, OVberbürgerneislei Bernhard Borst Einladung zur ersten ordentlichen l. Vorlegung des Jahresberihts für rug “bats qudesbant der Provinz Ostvreußen Í 193 } s E Generalversammlung am Dienstag, ) Descziußsassung Uber Ge aide Ma H E ließli / 2A [GOMB] dem 5. Mai 1931, um 5 Uhr nachm. nehmigung r Brianz, Gewinn in Dreêden

A 1611

140

Wie n

em Ÿ s Ad,

: slgemeine Boden-Aftienge sellschaft Vie Aktionare unserer Gesellschast fin den Geschästsräumen der Gesellschaft nd DerUuttrewnung und Gewinn y E : in Liquidation verden hiermit zu der auf Mittwoch, | zu Prag-Karlín, Král Verteilung od S Gs av a S A ü « ck 97 TETTTS T5 E V e E L V2 ¡Cu x

N 7, Aktionäre werden zu dex am} den 13. Mai 1931, 12 D nad Tage ordnung: Ung Tux das ( i in Frankfurt a. M d ah ) h o 5 den 18 Mai 19Il, der Allgemeinen De1 A Credit Lesun s Protok er leßten A E, } d A 9 c ontaqg, C ( Cn C ute Ci E in 3 Vi D de 3 N r M er anntma ch u n Ge : iy lehn ittaqs 12 Uhr, im Eichensjaal der f Anstalt zu Leipzig By 70—TT7, an Generalversam imlung. H M aft L of t orie. : „schen Bank und Diseomto-Gesell- f beraumten ordentlichen "u ‘Generaiver 2, Genehmigung des Geschäftsbe1

Nj

4 I “Y A di N J 4, J Rorlin W8 Mauerstraße Z9 U sammlung eingelade! und der L Ans für das Fabr

ovitá trída fs. A)

uf Moi H Oirefttion r Bronki abr

7 Y i En p l § 9 M do + V Ä Î a »û aa 1 G »Â ) etenin 11€ findenden 25. ordentlichen Gen Tagesord nuug: Genehmigung des richlaags des igen “Goidyfandbriejen er Reihen 3, 4 gen Aktionär p E TEnaetena E es E iare Le Menioea

alve L einfuns beridt

YET S ita e E O tONeT M| 1 ! when l ftien Sp Ioden-Akticngre sellschaft in Liqui und des Rechnungs8ä@{lusses fil dung des Teinacioland

M. i z : ift nerbai icher n J [hein bei der Reichsbank JUnNDIaer x Jahre verlängert worden | i späte A | teilung | [Fein bei der Reis S ALIE y 1. s Ier (ahre angert worden. un dritten Werktage vor dew s tion hierdurcch) eingeladen Aktionare as esaistsjahr 1980 sowie Be des Abfolutortums dem Verwal ite E Í A SE 4 rp uw wllen (4 T1 0 La die G en A ua crA ns Ê î S ail i E M ps b 2. 0 - À amma ltane. en ü { [ 2mm et au Sen O lußfassung Uber die Genehmigung tunagsrat. « Qu S ufgevoi, ine Jejamtfündigung if wunmehr M 11tgorochneot r Svarkaüe 2 ( h Aktien gemäß § 2 dei des Rechnungsabschl usses Wi le C ommerzbank „in Ee Wis / f 4 d - (936 chl f N Breimett : "e m R m ne oppelt aritbmet ia) Beschlußfassung über die Verwen G2 ï ußfaî una über die Erhöhuna Schönebeck Elbe, den 10 UAPLi j an p: o L ausge V I F j Gail t N, mernbvenzeihnis dung des Reingewinns »& Aktienkapi als, von 16 auî G hemische Werke Schönebe ck 4 ane en A L “inf On N vi d Éb e q A E : an Lg amin esellschaft. E r icetben tola! eutsdhen f ronen { ft n U 1 l M) }. Beschlußfassung übex die Erteilung 24 Millionen he E he De g \ N J Des a a d \ N : 1the VorstaudD. cktaatsanz ager Vir. 29 m 11, 19: r Der Aufsichtörat aaf dex Entlastung an Vorstand und Kronen und Ba Sbezüglihè M m 1) m 2 f ( d vot talp y y y À o n Beta Sche! r } m r erlinor A Urk i Banfktvereii ¿FUtai DCI Auichtsralt Statutenänderung.

o

be 0

E E aon i unt nto Gesell Zu E aae an der Generalver 5, Verschiedenes 6641] r itung (r J )1 b LIGO . 016 von j 196 ] n, ; Bank des Verliner sammlung sind alle Aktionäre berechtigt Die Aktionäre dex Gesellschaft haben Grundstiüick@-Verwertungs- zu devonieren CI 4421, j N HQSannuobvbertiMen ourter bom R. Ï 15 T: va: 04 Bos C | Mar Acne i jsakungsgemaß Aktien hinterlegt nich gur Teilnahme an derx CnCeralbey N 4 E L è 90. April 1931

1CDTIG) SSUYEn TEVENS ; tetti f ba i | tanz per 5, Dezember 121 wpfanasbestätigung zu hinterlegen en bei unserer Gesellschaftskasse, der] | l und zux Ausüb des tibüe Gesellschaft Hamburg Gluck Tvien, ) Lpril 1 i

D Lis) A SLLIICS I ns tung tettin, (r. 349 3m 1 12 120. dite Merten —— nofa enaligung zU R iiericaen ( ! el unseren Ce aa Tite aje, de aan ung Und Zur AuUSUu D fs ih straße Aktiengesellschaft Der Administrationsrat. F ; K ; Tage&orduung : h meine utshen Credit - Anstalt } zustehenden Stimmrechts durch “Hinker- 5 , N - erin, n Prt 1931 L ’Mftiva n E e V hätt &@heri S z Taltiasg 9 a V Gau s 10 zul é Le 3) t A a“ F G L Hamburg. y Vel ® À Pio wh j des Geschäftsberichts i ipzig v Dresden, der Deutschen f legung ihrer Aktien bzw,“ FJnterims Hierdurch laden wix unsere Aktionäre | [6949 J i y L nebst Liqu da tionslont l Van 1 i¡sgcontv - Gesellschaft in [heine ies Tage vor der Generalver zu einer ordentlichen Generalver Kavofo-Land- und Miueu-

: : L i M ; Ó AriSTUY Eer è L )eC WVCDITOTENnN 610 L Gd n z i P, E P) t i "B »Ê . My 9 c c c : bensversicherungsbaux A.-C Breußische Zentralstadtscchaît J richtung, Drueksache1 vin Geschäftsjahr 1990 und DCll iner deutschen Effektengiro- f sammlung bei der Landesbank zu Prag | sammlung, die am Dienstag, dem Gefellschaft, Berlin. t } : S M | N ry ; E ¡chlußfassung wber diese R bank oder cinem Notar oder der Mährischen Bank zu Prag oder | 12, Mai 1931, 11 Uhr vormittags, Die Anteilsinhaber unserex Gesell

0/110 TLI) T s f A S DYTY( - S 4 f C 4 T {2 : Q E p, ”, P S p P ) ELE cdéhian E 20rperfschaft des offentlichen ( Rechts. 2 D icin SiSain g O (7 i de 1 tau ant Anf Leipzig, den 18 Apt ll 1931, 7 L dexr 2 shechoslowakischen Aqrarbank zu in den Geschäftsräumen der Notave chaft werden hierdurch zu deur am 1: [ | patenier! i : “¿rat und Sieuidatót Friy Schulz jun, Aktiengesellschaft. | Prag oder der Kasse der Gesellschaft | Dres. Oppens und Heineberg in Ham- | Mittwoch, den 13. Mai 1931, um

erungs - 21Ttiengcejieliaft.

Berlin W 10, Biktoriaftraße 19/20. M | N “lut 19 cin . Auffihtsratswahi L Der Vorstand. von Philipp. } auszuweisen. "_* Fburg, Börsenbrücke 2a, stattfindet, mit | 10 Uhr vorm. im Hotel „Kaiserhof“, : i i lin, den 17. Apvil 191 Der Verwaltungsrat. folgender Tagesordnung ein: : Berlin, Wilhelmplab, stattfindenden 1. ‘Vorlegung von Geschästsbericht, | ordentlihen Generalversammlung

[6626] Vilanz, Gewinn- und Verlustre- | eingeladen

Ÿ

r } S 1j U E Dee Q i pre MLQAUNTA, rROoR s, i eo Trg datori A8 [6952] Metallwerke

CYTIIG Ini, i Ii 11 egu hein mia y rem E 1B affi un eser Aktiengesellschaf j M V : (i T BA S _ | B: ete s / Unterweser Uktiengesell\chast Zuckersabrik Münsterberg nung füx 1930 und deren Genehmi- Tagesuorduung :

c : E ; ‘riedrich-August-Hütte (Old. l c rduu 0 1928 E belt Ghour Q: ç Forcordia, Chemische Fabrik auf SNOLN Le "25 oceiGhen Aktiengesellschaft. 0 qung. : S 1. Vorlage des Geschäftsberichts jo

Nktien- Dis aat AEN t L S E y L lftien, Leopoldshall. Generalversammlung am Montag Die Herren Aktionäre unserer Gesell 2. -Gntlastung des Vorstands sowie des wie der Bilanz nebst Gewinn- und

ü þ ie [erze (mnele irma n m/ y i Ì R aan 2 nserer Gejellschaft 5 E 212 Uhr, schast laden wir hiermit zur dies jährigen Aufsichtsrats. Verlustrechnang für die Geschäfts

. À 1931, mitta 2 [N h t zu der am Montag, aat Ggr 0 Schröder B Q A. | ordentlichen Generalversammlung | 3, Aufsihtsxatsneuiwahlen. jahre 1929 und 1930. A 7 U g D.? /

Jerellsajten. di r rd iacfordert. ; | s 1 p i 11. Mai - 1931, E Bronén Ly O Bs (E O auf Montag, ‘den 11. Mai 1931, | Bilanz, Gewinn- und Berlustrechnung . Beschlußfassung fer die Genehmi- 34 Magdeburger Efsenzenfal A. G j W290 Ihr, im Sotel Katjerhof, Berlin } + i Tagesordnung: 11,30 Uhr, in den Sißungssaal der [pie Geschäft beri! liegen zitt Ein- qung der Bilanz nebst Gewinn- 4 I E E E e Et A A : Sisßeimplag, tattfindenden Ge: / Vorlage des Geschäftsberichts der | Dresdner Bank, Filiale Breslau, in | sicht unserer Aktionäre in den Ge und Verlustrechnu1 l % gen H 1 L! T ProvIoné k Va e is Ü L i orlage Des Vei ° j T S - ano o H At ear A) 1 DPy(cê 1¿ S Q E « Qk, Demi i | SOIEPY Dvgeie (D, ftaunheiui, | S E da: 2 isfoften a r i Ber ammlung eingeladen. C und der Gewinn- und Ver- Breslau, Tauentienplay 4/5, ergeben}t U ARIDEN der Notare res, Es Beschlußfassung uber C1 , 4 2ungggemai LSicheidende t in L ¡UIOUIL i, T dia Zil Tagesordnung: Á f vou 1 für das Geh aftsjahr ein, Tage®or nung. und Heineberg in Hambura, Vorjen de! Verwaltung e 7 des Berichts Uber das UTTEGMENNG JUL VAS SEIYA e 1, Vorlage der Bilanz und der Ge- | brücke 2a, aus. D um Dire

G g 1n5 ; n derielben. G L s a! T 3 Cari 16 öhne Cafa\ö A in 4% U euhasté 1930 unter Vorlegung ; E M Gene E g E F Ee winn- und Verlustrechnung 1930/31 Zur Teilnahme an dexr Generalve sebung der Ver ri 5a} & hne @ A.-G, l : “Pet venh c 1g des Vorstands und des A as N L E ELO F: rcavórzigauzs A 2er Bilanz jowie der Gewinn- und} Entlastung des Dor| sowie Beschlußfassung über die Ver- | sammlung sind

YCLUCITI,

Sin Sj

Î j n die Afftionare berechtigt, toren

ol MS [ E E trechnung. Lee, wendung des Reingetwinrts die bei den genannten Notaren oder be 5. Wabl v

B issung über die Genehmi-} ?. Verschiedenes. L R ¿l 2. Erteilung der Entlastung an -Vor- |der Commerz-- und Privat-Bank A G.

Bilanz und der Gewinn- | _ Öinterlegung#]tellen gemay Z 17 des stand und Aufsichtsrat für 1980/3t. [in Hamburg während der üblichen Ge von decen

lustr rechnung. Statuts: U Hold C 3, Festseßung der Bezüge des Auk shäftsstunden ihre Aktien odex die 3 Aenderun

) VCD P Es l

\ ' t 2 G . _ O0 Z 4 ia is t G det _

tung des Aufithtsrats und in Bremen: 9. nhtsrats gemäß § 95 der Sabung. | darüber ausgestellten PULELLgLE 27 des Statui der Reichsb ank oder eines deut : Erhöhung des

ita Z K L B Lon tands o, U, A. f Wahl eine 3 R visors Meine

R i Nor am: Commerz 1 . A209 L E129. i E4 Ny arit tischen

in - Moxdenam A R 5, Wahlen zum Vorstand und Auf- [eun 20 ride mit einem R E en Gesellschaft um U, sd Es iiht8rat Nummernve raciGnis hinterlegt haben. bis zu 1 200 000 E D Kis R A E E A A (M Die Hin terlequna yat lo rechchtze itig zu A1 L Zur Teilnahme sind diejenigen Aktio t adi Fd Aw Aus

G welche ihre Aktien späte- erfolgen, daß zwischen dem Tage d

R U A Hinterlegung und dem Tage der Gene

duns 8 Tage vor der anberaumten G D S ik, Zweig-| stens zwei Tage vor de s ralversammlung zwei Tage frei bleiben

ETZVELY, ¿F ATbereiDeBel tannÿheiui, Pr er 2orftanD.,

teh, Baumiwollweberei T i h A

ug. Kolbel, Zletienge)zel}chaft, rfe apa Das j Rats Der Vorstand der ENEN gil, ì / —. Fabrtaale nit %beriachs Dauerlüfter U Dentiihe enera iverzanm E E 3 5 N c uten : denes, , i dot ing vom 11 l 1 Au] x ET ven Aktionäre di tots ung für das chi a DEt j : en Aktionare, die an dieser Rittwoch, | ai 1931, nach- | !* s S E a E L N wollen, ; nittags hâftsgimmer ** 7 E (efteneL mote Akltienacici Aktien nebst einem doppelten} !n i Sn s tie1 « ry moe A E imme erzen 8 1patestens am Mitteldeutsche - Creditban I il . T. elliha l . »ray Sqwerimm GE)e uge Kai 1931, bis 13 Uhr, bei unserer MELLLECHENSE e e L IBeriämmhiina dis 16 Uhr az 2 nr » Éo » Tf A Wi9,B -= Dex HenDt-C1 K g 4 dorla Una deu Commer ul î E S S Ô Y - Der VorstauD. N G dr L * | TgeSoronitig: IgeryaunDEelSsartienge}eu}haji Erin «V 19, 01= Der L 108 eld feôfasse in Leopoldshall oder Fe nt A r EES bei der Gesellschaftskasse in Münster Privat-BVanî A.AB.,

Dresden, Silanzionio per 31, Dezemve! E nkhäusern Beral berg (Schlesien) 6630] w E E BerabauU n L \ î 1 1 Y 311

Privat - Bank Nordenham, : Frankfur{ amn Main: : at Sondheimer & Co nâre berechtigt,

geiellimajieu imanditgejiellihaftien auf Aktien, ( |WaTtsverits j R l i ' G L. i e | n : —_ Tellus ‘A. G. für ¿aba U : | usgabe un El Masten, , haften i ) id Genosen l D olgSTreMmn I. e SRED N L AESY AERELNT 1. L GW Ér ai k G m f zie Staatsbank, Berlin W 56, Rus E fe. 2 d bei O Bankhause Zuckschwerdi & | Gebrüder Fahr A.-G., Pirmasens. 1ammanieti u i ¿ j ejellichafsten estimmten nter- ; y l l I R RE In :1t1va, uit Markgrafenstraße 38, oder ä S Slateloaiiahias: Dgnnerst [ Magdéburg Wir laden unsere Herren Aktionäre M aPILalseryoQunt 1 t } )eTIna L D u J 11} L ICNTSDs- j Ï nuCci d . o“ y , n Roe 2B l 1 L £( U DLUU . ch V1 Li Dill s a. E Jy e 4 11 L 14 L L L S S Luit Genebmis- | ] per a l n A s M Y | Kasse RDORGRS l Beor. R Gas Berlin 2 56, Fran- i 191 vei dem Vankhause Gebr. Arnhold, hiermit zur seh&WunDdzwanzigften icd ( Y Laná CV}OlgSre | E E i s E ELISEE R RIETETIBAG # My e709 Me Straße 33e, oder ‘esden-A. 1 D 1 ch Generalversammlung : A df , Q od 2 y ; e A - tte Old.) E E L y : | ordentlichen : : ¿ate Ls. q H ] D E den Giroeffektenbanken oden d agg d E e % y j bei dem Schlesishen Vankverein, Ft | auf Samstag, den 16. Mai 1931, Registerge: A lvale Hc 0OU VUL, D einem Notar Den ZU. r1 G E E. e Waadt zen Bank! 1 i 3- j E L i/ L chafts rung en Der Vorftand. Maaße! E L Den E lotal der G 11% Uhr, im Ge[chä/t? «i gen GolDpfauD reu : S= A E 363 i 9 onto-Ge aft eslau lota ex Gebrüder Fahr 2 d tpr ck17 R H Ei Anu es idt atéswahl (f 3eteiligungen 0 002, i Leopoldshall, den 18. Apri il 1931 e T E aben 11 Hh 641 g G i ate L C “r 4 1-45 15-38 URUIC. tien: cheVInne rei 2 Aachen it ¿i acenu, Kro 5 000 i E 74, ç 9 663 Z CLTICTH U - Li nNSG i chreibung 189 , Zer Vorstand ver Concordia [6638] : p F leat haven T c uu vaftioserflaru vo lktien. = , Aktien-Gefsell- Sine EER g: T N L wentar und Laboraïlo Chemische Fabrik auf Aktien. | Aluminium-Judustrie- Schweiz) “Münsterberg (Schlesien), 18. 4. 193 Vorl : nz Deutshen Reichsanzeig( 193 1 schaft, Neuhausen (Schweiz). Mi be HSCIILI)Ig. 1494 E 1 Dividende pro 1930. Zuckerfabrik 9 ura erg i Bone Aktiengesellschaft.

chreibung »0U 4 utiae

Adolf Spe A.-G. Zucter- Gemäß Beschluß der heutigen Sene- Sr bteueé! dele Webtmilteeidtais: en p rstands und Aufsichts eur Mee ee r

aterialien | arenfabrik, Karlsruhe (Baden). | ralversammlung ist für das Ge es âfts- MW Wolff. 6 euti dexr Bilauz lung eingeladen et R E eut Mast zuu ved E SIREINW: «ü Lir laden hiermit die Aktionäre | jahr 1930 die Dividende für die S i tamm amm | 4 Riblk tofuna über die Verwen Tages SeLUUmg. wie zu CDEULLIEN SENE5 q des Umtausches in Stude über 1000. R ipitalserhöhung « a7 ‘rer Gesellshaft zu der am Sams- | aktie auf 150,— Fr. festgeseßt 0 wor E [6124] : rig des Reingewinns. vorstehend Xen M P Ò gend ude l erei | VEL M - Ns, den 9, Mai 1931, mittags | Die Auszahlung erfolgt gegen C, C. Bang Nacchf. A.-G., Rheydt. L f

Mai 93A, | jyovdet t ( / } 112 0E Uhr, i im Büro des Herrn Fustizrat | gabe des Coupons Nr, 2 Ti b 15. April Bilanz per 31. Dezember 1930.

VATITDHCEeNH

Eau C A its s e d j L t 1iht@a ; M WeCIDervice CMUBLCcLe terlegen.

TEUEH,

Taler fammlung en c | Mittwoch, deu L2'7 01 11 U ) W ati ¿ s | vorm, 4 «Ul Wai | 42/4 () i y mann Huber, Notariat, Karlsruhe, 931 unter Abzug der

Ent O Derftraße 184 stattfindenden ordent: | Couponssteuer von 3% mit n altuva. am [9

teservesoudi : E a eee A LG,SO Gr. D Zchweiz Kasse und Wechsel . « - 10 866/21

ejervejouds i m : ageZordnun in der ce, g Debitorer 056 25317

huldeu b xriht des Vorstands g d M bei der Schweiz, Kreditanftalt, Effekten, Banken, Debitore1 I M 253 S

N E ULO E Au i sämtlihen Nieder Warenvorräte . « . 420 607/60

[PLil Anlagewerte . « « « « 274 076/80 L Li

Da v V 00 U, Ytsrats über 5 Das abge laufene (Bes Zürich, und El Jal CUCÄCUU g U VELLLUYUd) 4 Ôa bäftsjahr 1930. lassunge n, E cht \ j n . G j ) ' D : ; ps 9 1 Ee, u E S AE D orstand. M HIGENZUVYUDEH H, : H Sil [assung über ie Wenehmi- beim Zdpweiz. Bankverein, Basel, I 761 804 32 dig YaTtSsia] ( f S y h Ï P77 eung der Bilanz las und unb samtli hen Ni edecla a ungen, Passiva. Nd

ung: V bewiuns uud Vexlustrechnu xerlustrechnung per 31, Dezember | bei dex A, Hofmann &-Co. A--G. | o ttientapital . . « - 400 000

TageSordnung v 4 1290 ¿olle über die Verwent Züricl nds DO— : : i ‘tie1 Ui A ad ‘+ i ago i die Verwendung in ri, s fonds 40 000 bv Ms Dit y clieugejellichajt Uchenbache i pex 31, Dezember 1950. dos eingewinns. j bei den HH. Pietet «& Co. in Genf, Geseßlicher Reserve 2 229 itios

j Ler f iormalo GVierobu d, ——— ) n E T Kreditoren d S. É T i i i N D Bes luß fassung über vie Entlajtung hei den HH. Zahn «& Co. in Baer, Gewinn « -- o... 2 775,63 | Sierburd en fee Akt j 7 28s Vorstands und Aufsichtsrats, an unj}erer Gesellschaftskasse E 61 04392 L Y 4 Ï 191 Ï Lad nil 3 q I 761 804 32

Izu derx a éreitag, deu 22, Mai | ot kproth | 187 gen Aktionäre, welche an der Neuhausen; :

1931 nachmil tag 4 Uhr i T4 ' go P ver) jammlung teilnet men wollen, in Deutschland Gewinn- und Verlustkonto. , Is E4 re Aktien oder die Bescheinigung bei der Berliner Handels- Gesell: R G

I A }

2

S U ep ja

t

î

} Hut tenhein «L Kral UIC A vie üba ch Soll,

evem Geh U t i M t die erf folgte Hinterlegung bei einem schaft in Berlin, An Soll.

tattfindenden ordeut lichen ck»gUPTu C) abe tor / f NZNT Ie 3 GPEM: p spätestens am zweiten Werktage, hei der Deutschen Bank und Dis- Unkosten . - « - A S 79 4 (19D

ect h A j | lebe Bl C Ee G 1 A or 1 nahmittags, vor vem Lag det conto Gesellschaft, Berlin und Gewinn « « « - Tagesorduun S Ee 33 78 3 nung, d, h. am 7, Mai 1931, Franfksurt a. Main. ; 413 826142 | G ; d —— R: Deutshen Bank und Disconto- Die Coupons sind in Begleitung iden. Hinterlegung der Akte ernem | bieiDen i it, Filiale Karlsr) uhe, zu hinter-| eines in arithmetischer Reihenfolge auf- Per Haben. A ticben ft aleihfalls ¡ulsin | Kaoko:Land- und Minen: Karls gestellten Nummernverge1 nisses ein- arenkonto « - 413 82642 Pirmasens, den 17. A 1 ae Gesellschaft. S dolf S, he, d den 17, April 1991, zusenden K 17. Avril 413 826 42 | Gebrüder Fahr Atuiangeie schaft. Jessen. Dr. Herrm ¿lum Königs veck A, -G. Zuckerwaren sabrif, Neuhausen (Schweiz), den 17, AP11 | Der Auffichtêrai. Kor.

Der Nussichtsra e, Lubiolg Fejes Der Vorstand. 1991, Das Direktorium.

[uf iht 1 ] N x / Berlin N Bl, de L J E y » j A Dr. Hugo Remmle orstands un ED Hj NCIIPLUIS A, t AVERA VLT. L nier aunzunagswoahl des Aufsichtsra SoxjtauD. Der Vorstaud bb 7

} bieden Ï