1931 / 94 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

tai

| Heutiger | Voriger

33,6 138 G | 1156 154eb B 150 G

j Heutiger | Voriger |

u V j

Heutiger | Voriger teutiger

| 36 1386 1115b

[152b G [1150 G

165eb B

Münchener Lokalb] 7 Neptun Dampfschi Niederbarn. Eisb. X} 0 Niederlauí. Eish. X Norddeutsch. Lloyd Nordh.-Werniger. . Pennsylvania 1 St.=50 Dollar PrignizerEb. Pr.AJ MRint.-Stadth. L. A do, Lit. B Rostocker Straßenb. Schles.Dampf.Co. F Stett. Dampfer i. L. Peter8bg. Disc.-B. F Stettiner Straßb. X do. Internat. .… X do. Vorz.-AktZ Plauener Bank 10 Strausberg - Herzf. Preuß. Bodencrd.-Bk.] 10 Südd. Eisenbahn. . do. Pfandbrief-Bk., d. Ver. Eisb.-Btr.Vz. A} Preuß.Centr.Bodkrd, West - Sizilianisches128 u. Pfandbrief- Bank, 1 St. == 500 Lirei Lire i.Dtsch.Centr.Bodk.F} 12 Hschipk.-Finsterw. .114 | Reich3bank .…………....f 12 Rheinische Hyp.-Bank Myein.-Westf. Bodcbk. Miga Commerz. S. 1-4 Moîtocker Bank K Ruf. Bk. f. au3w. H.. Sächsische Bank

Luxemb. Intern.i.Fr.| O Mecklenburg. Bk. i. L.} 10 do. Dep.- u.Wechselb.} 14 do. Hyp.- u.Wechselb.! 10 | Meckl.-Strel.Hyp.-Bk.} 10 Meininger Hyp.-Bk..] 10 164.75 G Mitteld. Bodenkredbk.| 12 200 G Niederlausizer Bank .| 9 '90b G Norddeutsche Grund= creditbank 10 164.75 G Oldenbg. Landesbank} 9 106 G do. Spar- u. Leihbank 9 110 G Desterreich.Cred.Anst.f 3,40) RNM p. Ste. F| S.

36,5 G

Erste KZentralhandel8registerbeilage

1 Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich l. 94. Berlin, Donnerstag, den 23. April s

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs-

preis vierteljährlich 4,50 ÆÆ. Alle Posianstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer au die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32.

Einzelne Nummern koften 15 4. Sie werden nur ht : : NM p. Stil. gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages vor dem Cinrückungstermin bei der Geschäftsjahr: 1. Januar, jedo einshließlih des Portos abgegeben. Geschäftsftelle eingegangen sein. s Albiugia : 1. Oktober. 8,

Nhein.Braunk.u.Bri10 | T7156 [71,5 G do. Chamotte-WA} 5 j do Elektrizität . X10 do do. Vorz.- AU! 6 o. Vietallw.u Masch| 7 o. Möbelst.-V ». |

». Spiegeiglasfb. 110 | 6 Staßlwerke . M 7d Textilfabrifen | 9 A.-V.f. Zuckerf.10 th.-Westf. Elektriz./20

teatit-MagnesiaAi11 } teiner u. Sohn | Paradiesbetten X teinfurt Waggon

ngutfbr. C oldiyj u tettin.Chan Ns Ó¿ v Voigt u. Haefner. .}

do. Ger | j | Volkit. Aelt. Porz! 0 RM p j | Voltohm | 0 Elektr. Werke ./1 VorwohlerPortl. C12 ODderwerte.... | do. Papieru. Pappe)

do. Kalkwerke| 8 do. Portl.-Cement|

. do.Sprengstof * | Stickereiw. Plauen *48% + 0,8 Bon. N S ç do.do. Stahlu. L | £ T g

(VA (9)

O

N

010

#82) 6

Be

do | do

BERS j

| .10405ebG |1.1059b G

S

ZS El T

S288 Î Sn:

| Wagner u. Co. Mf. Wanderer-Werke. .} {l Warstein. u. Hrzgl. ch1 -Holst. Eisen Wasserw. Gelsenk. . Wayß u. Freytag... Aug. Wegelin Wegelin u. Hübner) Wenderoth pharm. Wersch.-Weißenf. B Westd. Handelsge Westeregeln Alkali. Westf.Draht Hamm do. Kupfer Wicking Portl.-C.F Wickrath Leder WickülerKüpperBr.

P S p ps je pi p ja pas part surt Pes Das 2 d n L lan Pes Las ay Das Pad Dis

A R I rER,

_1931

Jnhaltsüberficht,

Ï PareVragnior, 8Süterrehtéregister, Vereinsregister, Genossenschaftsregister,

. Musterregister,

Es onkurse und Vergleichssa

Verschiedenes.

ps jus ps s D

Stolberger Zinkh .

| Gebr. Stollwerck X | Stralsund.Spielk.,1. Ver. Altenburg. U. Stral. Spielk.-F418

j Sturm Att.-Ges. | Südd. Immobilien | üddeutsche Zucker Ï

omm PA-

Ba p ja p ad ju p ju jut pet E E S pet jah pk ja jt pr p E R E En Pi at Pi fd pri pri par pas fd pu pad

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen Petitzeile 1,10 AÆK. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage

170b

167,75b 0 1137,5b G 2 149,25 G

1106 —, adt 131b

2 N or

4. Versicherungen.

= Pa wn F- D

tosenthai Porz.| 7 Rosizer Buckerraff. f 0 Rofît., Mahn u. Ohl.10 Roth-Büthner.. 22 Ruberoidwerke Hbas 6

zs

venskaTändsticks B 11

(Schwed. Zündh.)i5 | RMf.1St.z.100K.A'

2) È w| ©

2) S5 Di 2

11

7 „O

@

00MM

f e Lys Ltr

orth Necht.j 0

elmer Eijen..| Strumpfw.

Glasind.10 Siemens uHalskeX 14 Einner A.-=G 10 «Somag“ Sächs. Of.

u. Wandpl. - W111 Sonderm.u.StierA] 0 do. Lit. B| 0 Sprengf\t. Carbon Xj

# ; z 0

do.

5,95 Y Stader Lederfabrik Stadtberger Hütte. Staßf. Chem. Fabr] 0 do. Genuß] 0

Ps p f ja ith Pad Pai fia jt A ph patt jd bt 3 Put Ps Dat Las fue 1 Fus dus ia Pt Js

D p pat fi fit pi pad jt pk jd

P A ps pt j ps ft P jt pt jd

bt p Ja ps m Pud Þa fra fs pA

ps did da

Ps l Pi P A ba

| Conr. Tack u. Cie.

Î j 2a

| Tempelhofer Feld.joD

{i Ter

elglasfbr. Fürt

r.-A.-G., Botan,

| Gart.Zehldf.-W.A7 0

do. j Teu

T y j Tha

do.

Rud.-Johsthal10 Südwesten i. L. tonia Misburgas12 le Eisenhütte. .| 0

| Carl Thielu. Söhnel 0 { Driedr. Thomée ..] 4

| Thö

Thüring. Bleiweiß! 0 | Thür. Elekt. u. Gas] 9 ¡ Thür GasgesellschX\10 | Tielsch U. Co | Leonhard Tie 110 | Trahenb.Zucerfied| 0 Trausradio 8 D L s 50:6 6 092 3 Tritonwerke -Bam-|

be Trix v. T Tud

Tür

Geb „Un

Var Veit Ver.

do.

rl's Ver. Oelf.| 6

rger, Leroi.. M11 1mph-Werke ..115 uchersche Brau.|10 hfabrif Aachen 12

Tülfabrik Flöha ..] 4

k. Tab.-Regie .|

r. Unger ion“ Bauges.

Uniou, F. chem. Pr.| 0 Union Werkz. Diehl

l

8

ziner Papierf. 110 hwerfe 0 Baußtn.Papierf| 9 Berl. Mörtelw.| 9

o D\RM

[0

do. Böhlerstahlwke.| RM per Stück10 do. Chem. Charlb., j.Pfeilring-W.AG}] 4 do. Dtsch. Nickelw./12

. Flanschenfabr.

, Glanzst. Fabrik

. Gothania Wke.

. Gumb. Masch.

. Harz. Portl.-C.

. LaufiverGlas3.

. Märk. Tuchf... do. MetalHallerX" doMosaik u.Wandp. do. Pinselfabriken do.Portl-Z.Schim. Silesia, Frauend. do. Shmirg. u. M. do. Schuhfabriken Bernei8-Wessels X do. Smyrna-Tepp. do. Stahlwerke .…. do.St.Zyp.u.Wi}.X do. Thlr. Met, . X do. Trik.Vollmoell. do, Ultramarinfab. Veritas Gummiw... Victoria-Werke „.. C. J. Vogel Draht-

u, Kabelwerke, ,

Fortlaufende Notierungen.

Heutiger

). | 5B/eb G à 58,25 à 58,1 B

ohne Auslosungsshein

5% Bosnische Eisenb. 14. 5; do. Znvest, 14

| 6B à 63àù 6,3 à 6%B

j

20,5b

s

Voriger

20,5b 20,5b

_—

_— » RONTO Ou COMPROOOOMOSO

10 12 6 6

6

581 à 58,1 à 58,4b G 6,2Gù 5,4 à 6%à 6,5 à6,5B

pp p f p pt pt part pk ft eid jut M 4

4 js je 24 L j

Q

Pt P j jdk jt pit jah fit fai fia jus pu L jus pt

Fs Fa 2 Do F Fa 24 2 f j a La js

La 24

o

f p jt ja M fa f ja z-

M _

p ja m 2

mm ps l pt o

_ M Q

DD do. 1899 abg. do. D0. 1904 do. do. 1904 abg. esterx. Staatsfschaß 14 neuen Bogen der

isse-Commune stt. amort, Eb,-Anl. _esterxr. Goldrente mit neuen Bogen der Caîifse-

L E

Desterr. Kronen-Rente do. fonv. Jan./Juli do. tonv. Mai/Nov.

% Do. Silber-Nente do. Papier-Rente

Rumän. vereinh.Rte. 03 do. do 19183 do. do.

Tür. Admin.AnL 1903

dad Ser. 1

G _ Do. Sez.2 . Unifiz. Anl. 1903-06

Anleihe 1905

do. 1908

ligationen

irtishe 400 Fr-Lose .….

5 Ung. Staatsrente 1913

mit neuen Bogen der

Catfse-Communue

4h Ung. Staatsrente 1914

mit neuen Bogen der

Caisjse-Commane

4% Ung. Goldr. m. neu. Bog.

der Caifse-Commune

M; (l

1 0) 0 Dn, D D (P jf fn 10A I T Dn pf 1D u ft t e, D O D a

mit neuen Caisfse-Commune ….. 4 Ungar. Kronenreute. % Lissabon Stadt. 1, T] X 4% Merxilan. Bewäß..... 7 do. do 24 v Unatol/Eijenb. S.1 u.2 3% Macedonische Gold, .. 4 Tehuantepec Nat.

L A Do

7 do abg

Bant Etettzx. Werte... Desterreithishe C redit-A Reithsbank. ,, 4002

Wiener Bankverein... Baltimore and Ohio... Canada - Pacific Abl -Sch o. Div,-Bezugsschein Accumutatoren-Fabrîk

abg. | —,— | 15,2 à 15% | 6,5b

bo abg. |

à 12ebB à 11,75B

8,2b

26

23,7 à 23,6 G Gin

,

à 8,45b Ó 15%Bà 15,250b G à 15,25 G 69 a 6,95b

| 3,156 | 24456

4,456 ù 4,46 7,8eb G à 7,7 G

| 18,756 à 183b | à 19%ù 19,2b

4% Ung. Staatsrente 1910 |

Bogen der j

|

12bB à 1.156 21%ù 21%B

,

5 —_,—_ ,

E)

168,25 à 1678

_,—

—_—

15% à 15,3B 6,95b

3,15b

4,45b G à 4,45 G 4,45b G à 4,45 G

19,1 à 18,96 19%B à 19,25 G

à 16,75ù 16,7b 1,2ebG a1,2G 21,75 à 21%B

15/25b

| 166,5 ù 166 à 169,75ù1698 169,256

S

ë

2A Co Îs Fus Jus Q

5 S825

=1 S

l

-

=

O -

m4 N o

S5 2E 20

SS| S RD o

Aschaffenb. Zelt. u. Papier Jul, Berger Tiefb., Berl,-Karlsr. Ind. Brown, Boveri uC Byk-Guldenwerke Chem,.von Heyden Dt\ch.-Atl. Telegr. Deutsche Kabelwk. do. Teleph.u.Kab. Deutscher Eisenh. Eisenb -Verkehr. Elek.-W. Schlefien Hatethal Draht. Harb.Gum. Phön. HirshKupferu.M. Hohenlohe -Werke Gebr. Junghans . Gebr. Körting... Lahmeyer u. Co. , Laurahütte Leopoldgrube... Maschfabr. Buckau R. Wolf Oesterr.Siemens8- Séhuckertwerke. Sarotti Séhles.Bgb.u.Zink Hugo Schneider . Stolberger Zinkh. Süddeutsche Zut. C.J.Vogel,Dr.u.K Wicking Portland HZeUlstof-Verein. . Schanta.Hand AG

H, u. F. Wihard... WilkeDaumpfk.uGa

Wilmersd. Rheing. H. Wißner Metall. Wittener Gußstahl B, Wittkop Tiefbau Wrede Mälzerei .… E.Wunderlich u.Co.

Zeiß Jkon 6 Beiyer Maschinenb./10 Bellstof-Verein X10 Bellstof-Waldhof „12 do. Vorz.-A. Lit. 8 6 Budkerf. Kl.Wanzlb} 6 do. Rastenburg] 4

Allgeaneine Deutsthe Credit-Austalt Azow-Dou-C omm, X Badische Bank „... X Banca Gen. Romaua Bank Elektr. Werte (fr. Berl. Elektr.-W.) D M 4a Lit, B do. do. Vz.-A. kd. 104 Bank fürBrau-Jnd, X Bank von Danzig. Bankv, f. Schl.-Holst. Barmer Bank-Verein do. Creditbank Bayer. Hyp.u.Wechilb. do. Vereinsbank. . Berg.-Märk. Jnd. X Berliner Handelsgesf. do. Hypoth.-Bank do. Kasfsen-Verein Brshw,-Hann. Hypbk. Commerz-u.Priv.-Bk. Danziger H ypotheken- bank i. Danz. Guld, F Danziger Privatbank in Danziger Gulden Darmst, u. Nat.-Bank Dessauer Landesbank] Deutsch-Asiatische Bk. in Shanghai-Taels DeutscheAnjiedlung X Deutsche Bank und Disconuto-Geselsch. Deutsche Effecten- u. Wechselbank ....F Deutsche Golddiskont- bank Gruppe B... Deutsche Hypothekenb. do. Ueberseeishe Bk Dresdner Bank Getreide-Kreditbank . Hallesher Bankverein Hamburger Hyp.-Bk. Hannov. Bodenkrd. Bk. Leipziger Hypothekbk. do. Immbobilien Lübecker Comm.- Bk.

Heutiger

272,5 à 270b 47ù 47 G 68b

103,25 à 103 G 48,5 à 48,75 G 41 à 40,5b 1483,5b G à 149h 6B à 71,5b

55 à 55 G

115ù 116 G 30.25b 29,75 à 29,25b

39/75 à 39,75 G 37 à 35 à 35 G

98h

à 93b

‘ù 57b

8 11

10 10

10 0 10 10 0 12 12 8 10

4 11 T. 8

Pal þas sub pas Sai sien ih fin Sid Bais gui uis pi jus ut pas pu us pu u pu jus

F O Fs 2 24 Ds n f s D Ps P 2A Ps O d

EEE B

EE B L o

© Fl NF

=,

P pa jd Pat pad pt ps I 24 Pt Fs 24 2 A

2. Banken.

Kinstermin der Bankaktien is der 1. Januar, (Ausnahme: Bank für Brau-Jndustrie 1. April, Bank Elektr. Werte 1. Juli.)

s po

10

Sl o

S | V8 11 28 ©

Bes S9

„5b

68

12 10 12

do.Bodencreditanst. X Schles. Boden-C redit. Schleswig-Holst, Bk... Sibirische Handelsbk. Stck. = 250 Nbl. Südd. Bodencreditbk, Ungar. Alg. Creditb. RMp.St.zu 50Pengö Vereinsbk, Hamburg. Westdts{ch. Bodenkred. Wiener Bankverein X! 1 RMPp.St.zu 20Schil1.| Sh]

10

5,5P/4, 10 10

3. Verkehr.

Aachener Kleinb, X 6 Akt.G. f. Verkehrsw. Allg. Lokalbahn u. Kraftwerke Amsterd.-RotterdA] in Gld, holl. W. Baltimoreand Ohio Barm.-Elberf.Strb. Bochum-Gelsenk.St) Brdb. Städteb. L, A do. Lit. B) Braunschw. “pt Braunschw, Straßb. Bresl. elektr. Strb. i. L., RM p. Stück Canada Abl, - Sch. o. Div.-Bez.-Sch. 1 St. = 100 Doll. 5 § Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld. Dt. Eisenbahn-Btr. DeutscheNeichsbahn 74 gar.V.-A.S.14,5 (InhZertif)L.A-D| +3X§ Abschl.-Div. Eutin-Lübeck Lit, A} c Gr.KasselerStrb. X do. Vorz.-Akt. Halberst. - Blankbg. Lit. A—O u. E

1.1

—_ _—

Pt ft pt jf pat fk furt furt Pa p Fa f fa 4 A

154,256b 1405b G 100eb B

vi aut 137,25 G 64G 153,5b G 9,5 G

1.1 | 25h

128b

joo

25/6

(Hambg.-Am. Hamburger

Königsbg.-Cran

Liübeck-Büchen . 1 St. == 500

do.

Voriger

Àà 82,25b 271,5 à 274,5h 46,5 6 476

68b

47[b B 52 À 53G 103,5 à 103,25b

à 41 à 40,25 à 42G 148,75b

55,5 à 55,5B 117,5 à 118,56 30b G à 30G 308bB à 29,5 G

983b o. D,

à 95,5b

à 506

À 129 à 129 G 45 G

44 à 43,5B

Alg. Dt. Cred. -A. Bauk f.Brauinduft BarmerBank-Ver. Bay.Hyp. u.Wechs. do. Vereinsbank Berl, Hand. - Ges. Comm.-u.Priv.-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Bank u. Disconto - Ges. Dresdner Bank A.-G f. Verkehrsw. Alg.Lotalb.u.Krft Dit. Reichsb. Vorz. S.1,4 U. 5(Jnh.= Zert. d.Reihsbk.) Hamb.-Amer.Pak. Hamburg. Hochb. Hamb.-Südam.D. Hansa, Dampfsch. Norddeutsch. Lloyd Alg.KunstzijdeUn. Allg. Elektr.- Ges.

Bayex. Motorep , J. P. Bemberg Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb. Buderus Eisenw. Charlottenb.Waff.

97B à 96G

126 à 126 G

102 à 1026 130,25 à 130,25G

134 a 134G 123,25 à 123,56 118,5 à 118,56

138 à 137,5 à 137,75 à 137b

108 à 107.75b

107,5 à 107,75 à 107,5b 67L'à 68Lù 68b

127 à 128 à 1286

93,5 à 935b 644 à 64,25 à 64b 8 75,5 a 75,5G

115àù 116,5 1156 à 116à 113,25 à 1114,25b/

87,25 a 86b 65,5 à 65§Àù 65,5b

87,75 a 87250 88B à 87,75ù 89,5 a 109,5 à 109%6G a 109.75 a 109,25 a 1111 a 1104 a 110,25 109,25b

79 à 79,5 à 79G à 81/58 80,5b

99 à 102,25 à 100 a 101 à99,5ä99,75b

902906

49,25 à 47,75b 55K à 55,75 a 54,75b B7,5 à 88 B à 87,5b

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo April,

Prämieu-Erklärung, Festseyung der Liq.-Kurse u. legte Notiz p. Ultimo April: 27, 4, Einreichung des Effektensaldo3: 28. 4. KZahltag: 30. 4.

187%b|

961 à 9636 126 a 1286 101,75 à 1026 130% a 1304G

134 a 1346 123,75 a 124,5b 118,25 à 118 à 116,756 138,5 à 139b o. D,

108 à 108%b

107,5 à 108%b

69 a 69,25 à 68,5 à 69,5 à 69,56 128,25 a 129,5 à 129,5 G

93,25 à 935

64,25 a 64 à 64,5 ù 64%b 75,75 à 75,75 G

à 118%b

6525 à 654ù 65,75b 87 a 86,25 a 89,5 à 88,75 à 89,5b 108,5 à 107,75 G à 111%b

75,25ù 74,56 à 81b

97,25 ó 96,5a 930bB ù 97,25 à 103ù g {101,5 a 103b B 471,5 à 49,256

54,75 à 55,256

87,25 ù 88G

Halle-Hettstedt. Hambg.-Am. Packet

Hoh-| bahn Lit A...N Hambg.-Süda. D.A! Hannov. Ueberldw. u. Straßenbahnen

„Hansa“Dampfs{chA] Hildesh.-Peine E Kopenh. Dpf. L. @ N KrefelderStraßenb. Lausizer Eisenb. Liegniy - Rawitsch Vorz. Lit, A

do. do. St. A. Lit.B Luxbg. Pr. - Heinr. Frie Magdeburger Strb. Marienb.-Beendf. . Mecklb. Fried. -

r

St.-A. Lit Af

L.)

o

2.

d

W.

= 22 R AROo

Compan. Hispano

Amer. de Electric Contin. Gummi. Daimler-Benz.…. Dt. Cont. G. Dess. Deutsche Erdöl Dts. Linol.Werke Dynamit A. Nobel Elektrizit. - Liefer. Elektr. Licht u, Kr.

I. G. Farbenind, Feldmühle Papier Felt.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. f,ektr.Untern. Ludw. Loeweu.C. Th. Goldschmidt. Hamburger Elektr HarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stahl PhilippHolzmann Hotelbetrieb3-Ges Ilse, Bergbau Kaliwerke Ascher31 Rud. Karstadt .…. Klöckner=-=Werke A Mannesm.- Röhr, MansfelderBergb Maschinb. Untern. MetallgeseUschaft Miag, Mühlenbau Mitteld.Stahlwke, „Montecatini“ Nordd. Wollkämm Nordsee, Deutsche ONBIaT Dee Dberschl. Eisenbb. Oberschl.Kofswke., j.Kofksw.uChem.F Orenstein u. Kopp Phönix Bergbau u. Hüttenbetrieb Polyphonwerke „. Rhein. Braunk,uB Rhein. Elektriz. . Rhein.Stahlwerke Rhein.-Westf, Elek Rütgerswerke Salzdetfurth Kalt Sthles. Elektriz, u. Gas Lit. B... Schles. Portl-Zem Schubert u.Salzer Schutert u.Co. El,

Schulth, «Payenh, Siemens u.Halske

Stöhr uC. Kammg SvenskaTändsticks (Schwed. Zündh.) Thür.Gas Letpzig Leonhard Tiek.. Ver. Stahlwerke . WesteregelnAlkali Kellsto} -Waldhof Otavi Min. u. Esb.

Heutiger

282,5 à 284 à 284 B 121 à 122,5b

32,5B à 32,75 à 32%{b

Aacheu u. Münchener Feuer... Aachener Rückversicherung... „Albingia“ Vers. Lit. A

do. do.

do.

Lit, C

9000 G 140b G

08

Lebensv.-Bk./1936

Allianz u. Stuttg. Ver. Vers. .|219b do

do,

Affsecuranz-UniouB(v.eingez)X| —,

do. Berl. Hagel-Assec. (665 do Lit. B (25) Einz.)/246

do.

(50Ÿ Einz.) Einz.)

e

65,5 G

Berlin. Feuer (voW) (zu 100RM) 185b 6

do. do. Colonia, Feuer- u, U

do. do.

(25 YEinz.)

41,56

1uf,-V. Köln| 100 #4-Stüde N 91,25 G Dresdner Allgem. Transport. |

(50Ÿ Einz.) (25 §Einz.)

j ,

—_ch—— ,

Frankfurter Allg. Vers. L. A i. L.| —,— Frankona Rlick- u. Mitversicher.

Lit. C u. D

Gladbacher Feuer-Versicher. X Hermes Kreditverficher. (voll)

do. do,

(254 Einz.)

‘1 Kölnische Hagel-Versicherung X| =—-.

do. Rückversicherung

do. do. Leipziger Feuer-Ve do. do. do. do. Magdeburger Feue do, VAgLVEn do. 0. do, do.

do. do. Mannheimer Versu

(25h Einz.) rsih. Ser. 1

Ser. 2

Ser. 3 wn, a (504 Einz.) (25% Einz.)

Lebens-Vers.-Ges. „.. Rückversich.-Ges. (Stücke 100, 800)

r.-Ges. N

„National“ AUg. V.A.G. Stettin Nordstern u. Vaterl. AUg. Vers.

do.

(f. 100 4) N

Lebensvers.-Bank

Daa Versicher. (50 Einz.)

do,

(25 HEinz.)

[104,5b 5606 |95b G [23b

4256 [1786

1380 G ge

1306 23,25 G 2156

575 G

188 G 63G

9006 G 139b 706 706

224 193b

u

6526 ¡24 G 1836 0d,

andelsregister.

westf. [6692] ‘sgregistereintragungen vom il 1931:

Lie A 487 (Suhr & Co., Neuen- ‘Die Gesellschaft ist aufgelöst; die q ist erloschen. Z

inter B 188 („Elpemag Elektro- ¡Material Gesellshaft mit be- ter Haftung, Altena i. Westf.): nann Friedrich Seibel, Frankfurt it als Geschäftsführer abberufen 1 seiner Stelle der Fabrikant Fr. Mayweg in Altena zum Ge- führer bestellt. :

amtsgeriht Altena (Westf.).

na, Westf. [6693] delsregistereintragungvom11. April nter A Nr. 489: Die Firma Ing. Gustav Neuhaus, Altena, und als Inhaber der Jngenieur Sehe p15, Altena. Der Ehefrau Gustav us Martha geb. Ebbinghaus, _ist Prokura erteilt.

\imtsgeriht Altena (Westf.)

schen Industrie und verwandter Ge- \chäftszweige sowie Exportgeschäfte jeder Art. Stammkapital : 40000 RM. Geschäfts- führer: Kaufmann Arthur Helft, Berlin- Charlottenburg, Kausmann Walter Helst, Berlin-Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. Januar 1931 abgeschlossen. Jeder der beiden Geschäftsführer Arthur Helft und Walter Helst is alleinvertretungsbere(h- tigt. Fällt einer dieser beiden Geschäfts- führer fort, so ist und bleibt der andere Gesellschafter der alleinige Geschäfts- führer. Die Gesellschaft ist zunächst für die Zeit bis zum 31, Dezember 1940 ge- schlossen. Fristverlängerung gemäß 8 3 des Beschlusses vom 23. Januar 1931. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Als Einlage auf das Stammkapital werden in die Gesellschaft eingebracht: a) vom Gesell- schafter Walter Helft die in dem dem Be- schlusse vom 23. Januar 1931 beigefügten Verzeichnis T aufgeführten Außenstände von insgesamt 20004,30 Reichsmark, deren Gesamtwert von der Gejellschaft auf 20 000 RM festgeseßt worden ist; b) vom Gesellschafter Arthur Helft die in dem dem Beschlusse vom 23. Januar 1931 beige-

0, Schles. Feuer do, d Thuringia Erfurt A do, do, B

Tranzsatlandishe Gütervers. .…| —, Union, Hagel-Versich. Weimar] ;

-Vers. 0,

236 G 626

7376 73,5 B

(200 4-St.) (25% Einz.)

Kolonialwerte.

Deutsch-Oftafrika Ges.| 6

Kamerun Eb. Ant. LB| 0

Neu Guinea Comp..|6

Ostafr. Eisb.G,-Ant. X] 0

Otavi Minen u. Eb. 1+ 1St. =1£,RMp.St

Schantung Handels8- A.-G

a-o...

+4 16,66 Ÿ

136,5 à 135,75 à 137 à 1343b

76,25 à 73Lb

94 à 95 G à 94,5b 134,5 à 135b

125 à 126,5 à 125B

[148%b

1473 à 148% àùà 148 G à 1497à148,25 à

128% à 129,25 à 129,25 G 87,75 à 89,25 à 88,75 G

81,5 à 82,5 à 81,5b

128 à 127,25 à 128,5 B à 127,75 à

70,25 à 70,75 à 70 G 67,75 à 67,75 G

z 128,75 à 127,75 à 1274b 117,75 à 118,5 à 118B

101,25 à 103,5 à 103,25 à 101b

108 a 108 G 183 à 183 G

163,25 a 166,5 à 166 à 167 à 166,5B

58,5 à 59% à 59 à 59,25 G 68,75 à 70,25 a 69,5 B

à 74,75b

76 À 71,75 à 76,5 à 76,75 B

37 a 37,25 G

45b B à 45,25 à 45 à 46,25 à 45,5b

71/75 à 73b 100 à 100 G 37 ú 37 G

61%ù 62 à 61,25 à 61,75 à 61b

149 à 149,5 à 149,5 G

I

79,5 à 79 à 79% à 79G

50,25 à 51 G 62à 62,5 à 62,25 G

166,5 à 166 à 167,5 à 166,75b

177,5 à 178,5 à 176,5b

B2% à 83,5 ùà 82,5 G

131,25 à 132 à 131,5 B

56,25 à 55%4b

250,5 À 251,5ù251ù2514à251à254 B à |253,5a254,75à252b

139,5 à 139,75 139,5b

90 à 906 1553 áà 158 à 156%b

139É à 139,5 6 140B à 1394à142,5 B

171,75 à172,56171,5à172,5a4171,5 Gà! (171,75a171,5B ' 176% à 178,5 à 176,5b

93 à 92,75b

237,5 à 235,5 à 236 G

à 149,5b

à 1166 à 116 à 1166

56,5 à 58.25 à 57,5b

166,5 à 170 áà 168,5 B 101,25 B à 102,5 à 101b

31 à 30,75 à 31,25b

[141,56

6

56 66 16

5B

Voriger

283 À 282,5 à 284,5 à 284,5 G 122à 121,5 à 123 G

31,75 à 31,5 à 32%b

135,25 à 134,75 a 137,25 G 75a 74,5 a 77{b

94,75 à 94,25 a 95 à 95,75b

132,25 à 135,5 G 124 à 123 à 126,5b

147,75 à 148 à 147 à 150%b 128,75 à 130,5 à 130,5 G a 88,5 à 89,5 à 89,25b 81,5 a 83b

126,25 à126à127,5 B à127,25à129%B a 49,5 à 50 G

116,25 a 117,25 G

70,5eb G à 72 ù 726

66,75 à 683% G : 101,75 à 103,75B à 103,25 à 104,28 106ù 108 G (104 180,5 à 184 à 184 G

16321626 à 170b

61,25 à 61 à 62b B à 613b 6B,5 à 71,25b

A474 à 74,56 E

754 ù 15% à 717kù 71,5 à 786 37b G à 37 à 37,5G

44,25 ù 43% à 445 G

69/25 à 70,5 G

100 à 100 G

37 úà 37,25G

60 à 59.75 à 60,25 à 59,25 à 62,5b

149,5 à 149 à 149 G à 44 à 44,25 G

79 à 78,5 à 80,25 G 51,25 à 51,75 à 51,756

61,25 à61 à 62,156 164,5 à 166,75 a 166,5 à 167,256 178,75 à 182,5 G

82,5 81,5 à 84 ù 83,5 à 84,5b

6 133à 1346

544 à 55 a 54,25 à 57(b gi

253 a 250,5 à 254 B à 2535228 [255,5a256,5B

137 à 140,25 G

904906

156 à 158b

139 a 137,75 à 141b

174,25 à 172,5 G à 175b

| 176,5 à 175 à 176,5 à 176,25 ù 1788

{17821808180 91 à 92,5b

244 à 241 G

149b B à 149 à 149,256 à 1166 à 117,56

56 à 57hb

169 u 168 à 172,5 ù 172,56 101 à 103 à 102,75b 314/à31 à 31,56

fügten Verzeichnis IT aufgeführten Außen- stände im Betrage von 4500,50 RM und die in dem gleichfalls beigefügten Ver-

nburg, Thür. [6694] das Handelsregister Abt. B ist bei Nr. 88 (Altenburger Buch-

ei, Gesellschaft mit beschränkter q in Altenburg) eingetragen n: Den Kaufleuten Hans Bret- er und Foahim von Baeren- q, beide in Altenburg, ist derart ra erteilt, daß jeder von ihnen tigt ist, die Gesellshaft in Ge- haft mit einem Geschäftsführer tit einem anderen Prokuristen zu 1418 nburg, am 17. April 1931. Thüringishes Amtsgericht. burg, Thür. [6695] das Handelsregister Abt. A u bei Nr, 126 (Kommanditgesell- in Firma Pierer'sche Hofbuch- ei Stephan Geibel & Co. in ) eingetragen worden: Den Hans Ernst und Foachim sprung, beide in Altenburg, art Prokura erteilt, daß jeder mnen gemeinschaftlih mit der per- haftenden Gesellshafterin öder rem anderen Prokuristen zur Ver- q der Gesellschaft ee ist. nburg, am 18. April 1931. quringishes Amtsgericht.

[6696]

burg, Thür. Abt, A ist

das Handelsregister Æ Nr. 799 (Firma Robert ov, Holzgroßhandlung, Alten- eingetragen worden: Die Pro- on Heinrih Kosbab ist erloschen. situta ist erloschen.

burg, am 18, April 1931. Würingishes Amtsgericht.

Doberan. [6697] imer Handelsregister ist heute hen der Firma H. A. Streu ger Jnh. Frib Schulz in Bruns- n eingetragen. Doberan, den 14. April 1931, “ckl.-Shwer. Amtsgericht. [6698] Homburg v. d. Höhe, ïinserem Handelsregister Abt. A r Unter Nr. 171 eingetragenen Ugo Ette in Oberursel ver- „orden, daß die Prokura der Ine ernst Ette zu renze und . Vriedrih zu Oberurjel er- N. Eingetragen am 11. April

domburg v. d. H., 15. April 1931.

Untsgericht. Abt. [1V.

enstein Ostur, [6699]

das Handelsregister i

ingetragen. sregister Abt. A ist

Bar 163, Landelektra Ernst rienstèin: Die Firma is er-

Nr. 174, Al j s 44, Aloys Hilger & Co., is Die Firma is von Amts ctt weil es sich um einen mie ecrieb handelt. “nt Bartenstein, 11. April 1931.

aan: dan . [6704]

E Handelsregister B des unter- _p_rihts ist heute eingetragen

p77 45774 A. & W. Hel Verla mit beschränkter Eo W: A Gegenstand des Unter- jt „Herstellung, der Verlag und on Erzeugnissen der graphi-

zeichnis TII aufgeführten Waren im Werte von 5500 RM. Der Gesamtwert dieser Einlagen is von der Gesellschaft auf 10 000 RM festgeseßt worden, Nr. 45 775 „Columbushaus“ Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Die Verwaltung und Nußung des auf dem Grundstücke Berlin, Potsdamer Play 1, Friedrich - Ebert - Straße 11/12, Bellevuestraße 1 zu errichtenden Gebäudes, welches den Namen „Columbushaus“ führen wird. Stammkapital: 20 000 RM. Geschäftsführer: Kaufmann Hellmut Neu- mann, Berlin-Wilmersdorf, Diplomin- genieur Dr. Jng. Alfred Berlowiß, Wil- mersdorf. Die Gesellschaft ist eine Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 27. März 1931 abgeschlossen und am 8. April 1931 abge- ändert. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemein- schaft mit einem Prokuristen. Die Ge- schäftsführer Hellmut Meumann und Dr, Alfred Berlowiß sind von den Be- \chränkungen des § 181 B. G.-B. befreit. Nr. 45776 Hausrat Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Der Ver- trieb von Möbeln, Möbelstoffen und kunst- gewerblichen Gegenständen aller Art. Stammkapital: 20 000 RM. Geschästs- führer: Kaufmann Carl Dohse, Gildenhall bei Neuruppin: Kaufmann Max Ratotww, Bexr]in-Karlshorst. Die Gesellschaft ist eine Gejellschaft mit beschränkter Hastung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. April 1931 abgeschlossen und am 11. April 1931 abgeändert. Zu Nr. 45 774 und 45 775: Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 2188 Wilhelm Hartimanun & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Prokura des Walter Blank ift erloschen. Bei Nr. 16 268 Hauserwerbs - Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Die Ge- sellschaft is aufgelöst. Liquidator ist der Architekt Otto Friedrich, Berlin-Schöne- bera. Bei Nr. 19 977 Gesellshaft für Versicherungsrevisionmit beschränk- ter Haftung: Laut Beschluß vom 6. März 1931 is der Gesellschaftsvertrag bezgl. des Stammkapitals abgeändert. Der Siß der Gesellschaft ist nah Ehren- breitenstein verlegt. Das Stammkapital ist um 4000 RM auf 6000 RM erhöht. Generaldirektor Dr. Rudolf ten Hompel ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Ge- äftsführer ist bestellt: Kaufmann JZt- chert, Vallendar. Bei Nr. 24 474 Noaras, Autoverztatü ne ut-Gesellshaft m efchränkter a: Rechtsanwalt Rudolf Weis in Berlin-Wilmersdorf ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 28 287 GrundsiütsgesellfHaf! Mersebur- er Straße 14 Gesellshaft mit be- Fhränkter Haftung: Die Firma is erloschen. Bei Nr. 37 741 Edvelpilz- zucht - Friedrichshain - Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist Dr. jur. Walther Model, Berlin. Bei Nr. 39 337 Grundstücks gesellschaft Steg- lig Luisenstraße 8 a mit b räut-

ter Haftung : Karl Bobzin ist nicht mehr Geschäftsführer. Dealmcent Ley nt in Berlin-Stegliß îs zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 39524 Deutsche Realkreditgesellschaft mit beschränk- ter Haftung : Ernst von Cleve ift nicht mehr Geschäftsführer. Dr. jur. Hugo Husserl in Berlin-Charlottenburg is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 42 391 Ade Schnellwaagen-Verkaufsgesell- schaft mit beshräukter Haftung : Richard Lindner is nicht mehr Geschäfsts- führer. Bei Nr. 42 821 Boden- und Siedlungs - Gesellshaft mit be- schränkter Haftung: Max Struck is nicht mehr Geschäftsführer. Rechtsanwalt Willi Mielke in Berlin is zum Geschäfts- führer bestellt. Bei Nr. 42 872 „Elspe- mag“ Elektrishe Spezial =- as- Fchinen - Gesellschaft mit beshränk=- ter Haftung : Andreas Schmitt ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Otto König in Berlin is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 43 721 „Vetriebs- werkstätte Tempo“ Gesellschaft mit beshränfkter Haftuug: Die Gesell- schaft ist -aufgelöst. Liquidator is} der bis- herige Geschäftsführer. Bei Nr. 44 192 Ambi - Waggonbau Johannisthal Gesellshaft mit beschränkter Haf- tung: Die Gesellschaft is aufgelöst. Liquidatoren sind der bisherige Geschäfts- führer Dr. jur. Rudolf Schröder, Berlin- Charlottenburg, und der Kaufmann Ju- lius Schoenfeldt, Berlin-Johannisthal. Die Liquidatoren vertreten die Gesell- schaft gemeinschaftlich. Berlin, den 15. April 1931. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 92.

Berlin. [6705]

In das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 7507 Allgemeine Wath- und Séchließgesellschaft des Westens mit beschränkter Haftung : Laut Beschluß vom 20. Februar 1931 ist der Gesellschaftsvertrag bezgl. des Sibßes und des Gegenstandes abgeändert. Der Siß der Gesellschaft ist nah Berlin- Gruneivald verlegt. Gegenstand is fortan: Die Verwaltung des eigenen Grundbesißes der Gesellschaft. Die Ge- \chäftsführerin Witwe Frau Elin Bern- hard führt jeßt den Namen Frau Dr, Elin Waldschmidt. Bei Nr. 9238 GrunD- stücks - Verwertungs - Gesellschaft Aida mit beschränkter Hastung : Emil Langenick is nicht mehr Geschäfts- führer. Bei Nr. 24539 „Hemden- mat“ Gesellschaft mit beshränkter Haftung: Das Stammkapital is um 20 000 RM auf 25 000 RM erhöht. Laut Beschluß vom 21. Januar 1931 is der Gesellschaftsvertrag bezgl. des Stamm- fapitals sowie der § 5 (Geschäftsanteile) und § 6 (Vertretung) abgeändert. Sodann ist der § 9 (Reingewinn) hinzugefügt worden. Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so können nur mindestens zwei Geschäft3- führer gemeinschaftlich die Gesellschaft vertreten. Bei Nr. 37 851 Gebrüder Lange Holzbearbeitung Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Pro- fura des Karl Bobzin ist erloschen. Bei Nr. 40 576 D.H.B. Deutscher Haus- Buehverlag Gesellshaft mit ve- schränkter Haftung: Laut Beschluß vom 13. März 1931 is der Gesellschafts- vertrag bezgl. des Sißes abgeändert. Der Siß der Gesellschaft ist nah Nürnberg verlegt. Bei Nr. 41 149 Haudels- und Verwertungs-Gesellschaft mit beshränkter Haftung: Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Liquidatoren sind die bisherigen Geschäftsführer. Bei Nr. 41 181 Gebrüder Röchling Kohle Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung: Die Prokura des Nikolaus Meyer ist erloschen. Bei Nr. 42 554 Deutsche Strecken-Reklame Gesellshaft mit be- schränkter Haftung. Laut Beschluß vom 28. März 1931 is der Gesellschaftsvertrag bezgl. § 7 (Vertretung) und § 9 ( Geschäfts- anteile) abgeändert. Die Geschäftsführer Schreiber und Fleiß find abberufen. Zum Geschäftsführer ist Kaufmann Friedrich Wilhelm Hennig, Berlin-Wannjee, be- stellt. Die Gejellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer. Die Gesellschaft wird, wenn nur ein Geschäftsführer bestellt ist, dur diesen, wenn aber mehrere Ge- schäftsführer bestellt sind, dur mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Bei Nr. 45 753 Gesellschaft für Vermögensverwer= tung mit beschränkter Haftung : Sigismund Graf Bredow ist nicht mehr

Geschäftsführer. Kaufmann Hugo Altjchul in Berlin-Pankow ist zum Geschäftsführer bestellt. :

Berlin, den 16. April 1931. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt 92.

Berlin. . [6706 Jn unser Handelsregister B i} heute eingetragen worden: Nr. 45 777, Stan- dard Herrenkleidervertrieb Gesell- schaft mit beschränfkter Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand des Unter- nehmens: Die Herstellung und der Ver- trieb von Herrenkonfektionsartifeln aller Art. Stammkapital: 20000 RM. Ge- schäftsführer: Kaufmann Sigmund Gott- jelig, Berlin. Gesellschaft mit beschränkter Hastung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. Dezember 1930 errichtet und am 23, März 1931 abgeändert. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen. Nr. 45778. Tekton Fernkurse für moderne Raumgestaltung, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Die Er- teilung von Unterricht in Jnnenarchitektur und graphischen Künsten, undzwar voriwie- gend in brieflicher Form, sowie der Verlag und die Veröffentlihung von Werken und Zeitschriften auf diesem Gebiete. Stamm- fapital: 20000 RM. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gejellschasts- vertrag ist am 19. Februar 1931 abge- schlossen und am 14. April 1931 abgeändert. Geschäftsführer: 1. Frau Charlotte von Arapoff geborene Junk, ohne Beruf, Ber- lin, 2. Jnnenarchitekt Georg Ohst, Berlin. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft eingebracht von der Gesellschafterin Frau Charlotte von Ara- poff geb. Junk die Ausübung des Urheber- rechts an dem von dem Gesellschafter JInnenarchitekt Georg Ohst verfaßten, aus jechs Lehrheften und weiteren Spezial- lefktionen mit den dazu gehörigen Zeich- nungen und Photographien sowie einer Werbebroschüre bestehenden Kursus für Jnnenarchitektur, welches sie durch den dem Gesellschaftsvertrag beigesügten schriftlichen Vertrag vom 19. Februar 1931 von dem Georg Ohst erworben hat. Diese Sacheinlage ivird auf die Stamm- einlage der Gesellschasterin Frau von Arapoff mit 10 000 RM angerechnet. Zu Nr. 45 777, 45 778: Oeffentliche Be- kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 18 495 Perla Kunst Gesell- schaft mit beschränkter Hastung : Erna Timnik, jeßt verehelichte Erna Beer ist niht mehx Geschästsführerin. Kaus- mann Karl Kellner in Berlin, Fräulein Else Mussial in Berlin sind zu Geschästs- führern bestellt. Bei Nr. 23 847 Ra- pidophot Anstalt für maschinelle Photographie Gesellschaft mit be- schränkter Haftung : Ernst Brinkmann und Dr. Johannes Kylian sind nicht mehr Geschäftsführer. Fabrikdirektor Arpad Barenyi in Berlin, Fabrikdirektor Adolf Oehme in Braunschweig sind zu Geschäfts- führern bestellt. Bei Nr. 38 916 Her- bert ODelßner Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Kaufmann Arthur Oelßner in Berlin-Stegliß ist zum Ge- schäftsführer bestellt. Bei Nr. 39 628 „Zeototol“ Vodenkultur -= Gesell- schaft mit beschränkter Haftung : Durch Gesellschafterbeschluß vom 31. Ja- nuar 1931 ist die Gesellschaft aufgelöst. Zum Liquidator ist der bisherige Geschästs- führer Syndikus Dr. Walter Fürth in Berlin bestellt. Bei Nr. 39 874 Ver- band deutscher Kartonfabriken Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung : Durch Gesellschafterbeschluß vom 25. März 1931 is der Gesellschaftsvertrag in § 4 Absaß 1 abgeändert. Der Gefsellschasts- vertrag läuft bis zum 31. Dezember 1932 und verlängert sich jeweils um fünf Jahre, falls ihn mht ein Gesellschafter mit ein- jähriger Frist zum Ende des Geschäfts- jahres kündigt und die übrigen Gejell- schafter niht die Fortseßung der Gejell- \chaft beschließen. Bei Nr. 40 836 Wohnungsbaugesellshaft Groß- Berlin mit beschränkter Haftung : Bruno Buch ist nicht mehr Geschäftsführer. Diplomingenieur Peter David Grom- bah in Berlin-Charlottenburg is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 43 741 Papastratos Frères Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Prokuren des Geza Weismann und des Fräulein Johanna Wehnert sind erloschen. Den bis- erigen Kollektivprokuristen Hermann

ist fortan Einzelprokura erteilt, Nach- stehende Firmen sind erloschen: Nr. 16 858 Verband Deutf@her Waggonfabri=- fen GmbH., Nr. 38 305 Zigaretten- Fabrik Florduri GmbH., Nr. 39 007 Mawa, Fabrik ifolierter Drähte

Berlin, den 16. April 1931. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 93.

1] GmbH.

Bernkastel-Cues, [6707] H.-R. A 54. Fa. Wwe. N. J. Hauth in Wehlen. Persönlih haftender Ge- sellschafter: Péter Josef Hauth jun., Kaufmann în Berncastel-Cues. Ein- zelprokura it erteilt: dem Weingroß- händler Peter Josef Hauth sen. in Berncastel-Cues, der Kauffrau Witwe Louis Hauth, Alwine geb. Koch, z. Zt. in Wehlen, demnächst in Berlin-Lank- wiß. Gesamtprokura ist erteilt: dem Buchhalter Friy Maringer in Bern- castel-Cues, dex Buchhalterin Katharina Michels in Wehlen, Mosel, und zwar derart, daß sie nur gemeinsam mitein- ander vertreten und zeihnen können. Die Firma ist in eine Kommandit- gesellshaft mit 2 Kommanditisten ab 1. 4. 1931 und dem Sibe in Berncastel- Cues umgewandelt.

Berncastel-Cues, den 17. April 1931.

Amtsgericht.

Beuthen, O. S. [6708] Jn das Handelsregister A Nr. 2068 ist bei der Firma „Fosef Kampa““ in Rofittniß eingetragen, daß die verwit- wete Kantinenpächterin Maria Kampa, geb. Duczek in Rokittniy (Castellengo- grube) jeßt Jnhaberin der Firma ist.

Â

Amtsgericht Beuthen, O. S,, 16. 4. 1931,

Bleicherode. [6710] Jm Handelsregister A Nx. 137 ist bei der Firma Karl Zierke in Bleicherode am 13, April 1931 vermerkt, daß jebt der Kaufmann Paul Zierke in Bleicherode Alleininhaber ist. Amtsgericht Bleicherode.

Brake, Oldenb. [6711] Jn das Handelsregister Abt. A Nr. 225 ist heute zur Firma Helmerich Haase, Strückhausen, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Brake i. O., 10. April 1931. Amtsgericht.

Bielefeld. Vefanntmachung. [6709]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist folgendes eingetragen worden:

Am 2. März 1931 bei Nr. 230 (offene Handelsgesellschaft unter der Firma Bielefelder Nähmaschinenfabrik Baer & Rempel in Bielefeld): Die Prokura des Kassierers Wilhelm Düs- pohl, Bielefeld, ist durch Tod erloschen. Am 27. März 1931 unter Nx. 2234 die Firma Paul Schmidtmann in Biele- feld. Jnhabex ist der Kaufmann Paul Schmidtmann in Bielefeld. :

Am 1. April 1931 bei Nr. 231 (offene Handelsgesellshaft unter der Firma Gebr. Crüwell Bielefeld): Dem Kaufmann Dr. Rudolf Schweighöfer und dem Kaufmann Ottomar Neu- mann, beide in Bielefeld, ist Prokura erteilt in der Weise, daß jeder von ihnen in Gemeinshaft mit einem anderen Prokuristen oder beide gemein- am zur Zeihnung und Vertretung der

irma berechtigt stnd. |

Am 1. April 1931 bei Nr. 1502 (Firma Dietrich Backhaus, Bielefeld): Die Firma ist erloschen.

Am 9. April 1931 bei Nr. 1180 (Firma Walter Christ, Bielefeld): Die Firma ift erloschen.

Am 10. April 1931 bei Nr. 2014 (Firma Wilhelm Böllhoff, Kommandit=- gesellschaft, Stammhaus in Herdecke, ges gründet 1877, Bielefeld): Der Kauf- mann Wilhelm Böllhoff in Bielefeld ist aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Am 190. April 1931 bei Nr. 2096 enn Hermann Küper, „vorm. Otto

artels & Co. G. m. b. H.“, in Biele- feld): Die Firma lautet jeßt: Hermann Küper. Das Geschäft ist durch Erbgang auf die Wwe. Kaufmann Hermann Küper, Frieda geb. Weber, in Biele- lus übergegangen. Dem Fngenieur

ter Küper in Bielefeld ist Prokura erteilt. i

Am 183. April 1931 bei Nr. 649 {Firma G. C. Brinkmann, Chemikalien Sroßhandlung, Bielefeld): Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Am 13. April 1931 bei Nr.