1931 / 95 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

er Nr. 95 vom 24, April 1931, S. 2, : Erfie Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 95 vom 24, April 1931. S

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staats8anzeig

Gs iz Do D T Se j , mitglied oder einem weiteren Proku mund“: Die Prokura des F. R. Deines | lichen Unternehmungen, Pas Ltgmm- an solchen oder ähnlichen Una mun g Dag Stamm todttes Le- O E aintotidióe sten rechtsverbindlih zu vertreten in Neustadt a. d. Haardt ist erloschen. kapital betragt 20 000 z M. YeC T mungen. i ter g 99000 S Wie Lott Le in S ldregisier. Be u den 13. A ril 1931 Nr. 1562 am 20. März 1931 bei der | führer ist der Fabrikant Heinrich Micke | ß 1860. Deutsche Gesettj : i V Mert GURFen E orden; E E R Es ; Firma „Gefah“ Gesellshaft für Elek- | sen, zu Dortmund-Hörde. Die E Schädlingsbekämpfung Get beankfurt 0 „isanzeiger E z Hermann W L i 1931. : | ) Amtsgericht Lak

N trische Artikel und Haushaltungsappa- | haft wird durch einen Geschäftsführer mit beschränkter Haftung: d zolgen i dad 17. April 1931 teERE . Schulz, Di 1 ist | Elise Dorner Nacht t, m tsgericht Lah1 7076] | rate mit beshränkter Haftung“ zu Dort- | vertreten. Bekanntmachungen der Ge- Bossert in Frankfurt am Mat, L rankfurt a1 rit. bt aa Wobnun K L L | ift erlosche: L

Nr. 53 l mund: Der Kaufmann Max Vogl in |sellshaft erfolgen im Deutschen Reichs- | Einzelprokuristen der Geselle, 2 geri. Di «& Schlüter. D; Firma | Fedder io Dig 4 f i

Z : ist erloschen n y V1e 7F5irma ist erloschen. | Firma Hans Seidl P ? *& * 706 Breslauer Konzerthaus | D d if 2 Geschäftsführer aus- | anzeiger worden. t be L ist erlosche! | Jaek 5 is Mobr it j L ai Lid Drendenbur®, IDTE S. ce | ist heute bei der Breslauer Kongertyaus Dortmund 1st als Geschäftsführer aus- anze ger. R G K D d dh y j John H. Dietel. Inhaber: Heinrich | R Co _ ne Bertretungsbesugnis | burg, ist nun Einze: Fu das Handelsregister At À l Aktiengesellschaft Breslau folgendes f geschieden. Nr. 1718 am 25. März Amtsgericht VortmundD. (l, Deutsche Baus: u V a T7086] Fohann Dieko ; N ric) j des Y1iqutdators Dr, chem. N. Lunz ift | Hans Seid jun u R L Bl n dEL MEEES f eingett agen worden: Kaufmann Wil- 1931 die Firma „Ar, Kolb & Co., Ge- i D d bank F gengesellschaft, G \ Sen wurde am D R Kausmann, zu Hamburg, | 1 i Bct E Handelsgesellschaft in Fa. „Winkler | heim Friedenthal ist aus dem Vorstand ] sellschaft mit beschränkter Hastung" zu | Dresden, L ; [7084] niederlassung Frankfurt ‘qu Y idi: E erteilt an Hans Kurt | zu Hamburg, und Willy Kurth, Diplom- | Schwa: ies de Ceinrich | 15. Apri «& Vaak“’, Priverde, eingetragen: Z'€ | qusgeschieden Dortmund, Südwall 35. Der Gesell- Jn das Handelsregister ist heute ein- en tin Hieggelke in Beni Î M a Heinrich Föôdckel in [Claus Springer Dio Fi ; | Volkswirt, zu Hamburg, sind zu wei-| Siß: Mainburg. Allerinhaber: Hein- | Rheingo 4 T T4 wtoeola Dis Fi rnmna D F ® V «( ui A r Fi R OY R e 2 V 14 Qg97 ov. N , ‘De . Bro tra erart erteilt D i q i der 7F51LMG &+ d ' By L D Firma it er-| ret E E O E _ d r j he 1gol L Un E Breslau, den -16. April 1981. schaftsvertrag ist am 16. Juli 1927 er- | getragen worden: Ee G j Ta L , daß e, | Dio Firma ist geändert in: | loscher Liguidatoren bestellt worden. | rié Schwar | gejellid 4 non Amta mean acltloiot d daa iudan C ta novi ht E » nonttani » Â iovno "n S Q 99 095: Die of ene Yan- ist die Firma emei e L i o Kherd Î ¿Firma Le Cr d l en All Ä S S, h Schwarz. R L | ell f Bea deubire: Dane I Amtsgericht richtet. Gegenstand des Unternehmens 1. auf Blatt p : : ' R E. injam mit l h Nadel in Sriodhera 9 c y T mm n}cha\tlid ndshut 7. April 19 haujen Mrt Brandenburg (Vers I GIE R) -075] ist die Vermittlung“ von Hypotheken | delsgesellschaft -Vaudis & Edlich in D oder mit ci», Mzhelhaus He nri Vei Verg, L Lederfabrik _Aktien= | vertretungsberectigt Amtsgericht | Geselhaftéve ita Breslau. i [7079] | und Kommunalanlethen, der An- und | Dresden. Gesellschafter sind der Jn- | kuristen zu zeihnen. M Da Wer f Sa, E T Rischard ist | Aug. Carstens & Sohn. Gesellscha! ———— —— | Gegenstan i 7073) | ¡5 L IRUE, Bande Mog rer e De. E Verkauf von Jmmobilien, und Wert- Senieur Gustav Adolf Edlich und der B 4561. VDO Tachometer Abz Na dee exloïthen. N Gesellschaft ist auf et - ute wt: ven August Carsten und Walter | Landshut. T7102] | trieb de Vrauereiacickch O ; n in ilt heute bei der Breslauer Spritfabri! papieren und die Vermittlung der- | Kaufmann Friy Robert Baudis, beide | gesellschaft: Dem Kaufman, erg 1 an April 1931 Gde G f u: o ira E: Liqui Friedrich Johannes Carstens, Kauf Neueintrag im Firmenregister Beteiligung an ähnlicher } den nachstehend dezeihneten, in Produkten - Abteilung der Schlesische artiger Geschäfte. Das Stammkapital | in Dresden. Die Gesellschaft hat am | Strzgelezyk in Buchschlag ist Prot» fiedberg Le s Amtégeriht. s Data Jur, var anat Ernst Sand, leute, zu Hamburg. Die offene Han Sra: Gecktrbinger Fir Diaaeltoes Meatotreilierettrans Han iGragier «A _AEUN Mühlenwerke Aktiengetellschast, Breslau, betragt 20000 RM. R 12, August 1930 begonnen. Zur Ver- teilt aper e Me er beretigt 5 Dee. 2 tin, deu Radioröhrenfabrik Gesellsch Ft ui delsgejsellschaft hat am 24. März 1931 Bierniederlage, Landshut. Siß: Lands Grundkavital: 400 000 RA U B ven folgendes eingetragen worden: Die ist der Kaufmann Carl Schmücler in | tretung der Gesellschaft sind nur beide Firma gemeins ftlih mit cinen B beschränkter Haftu Ee mit begonnen qut Inh E and Bus bér C ITE as E E e D ee ortmund. Der Siy der Gesellschaft | Gesellschafter gemeinsam bexgütigt. Ger a Q deinen Bz. Breslau. [7087] Gesamtprokura ist Gil Se mALE E Os & Sohn Vauges- | Brauereidirektor Franz Gerhardingen, | DietriG Schrooten, Rheinhai Tin aer By E iretior f war früher in Herne. Nr. 964 am | trieb und Reparatur von Maschinen so-| B 4686. eleder Deutiche ° E E, T i | a 1st erteilt an Rudol aft. Gesellschafter: August Carstens, | Hacklberg mersheim, Dr. Hans Tri! n Mi 10291 - Ns; N C D d D D s Mo Ë G T: g 11 _ G ° s g i "“ e L as L Ls) E Ga delsreatister Aht. B ift Fr dheim* er ; u L E ! z G l h ra | mershein D1 anns s Ea Ar 1931: De Nr. D Siegfried Salinger, s Berlin, i\b aus 95. März 1931 bei der Firma „Josef wie Zubehör für die gesamte Papier gesellschaft mit beschränkte; n unse E Rehe L R, Si bie Mete Ri s Eer ,4u Hamburg, und Landshut, 10. April 1931 a öln L rugeL! reslau: e k =— D S - Í p oa ° . . a d 45 , Ll ú O T. P = „4 M1 D yAA Y 1 en n P - s 3 Ç els Q 5 S Y N Q _— e L M E, S, Oi Br 7 | dem Vorstand ausgeschieden, Wery Gesellschaft mit beshränkter Haf- | und Pappe verarbeitende Fndustrie so- | tung: Herbert Kastellan ist ui; Miete bei N. reten Gesellihaft mit | tunagsberechtict uristen vertre-} Jakob Hinrich Albertus Carstens, Bau Amtsgerich: Die Gesellichaft wird, wenn de delögesemiate n ange O E L} Brellseu, du 16: Bes 106, tung GaFleifevei, Spiegelbelegerei | wie Vertretungen in dieser Branche; | Geschäftsführer. he DHGER, B E E “_ | Unternehmer und Kaufmann, zu Ham: Amtsgericht. Die Gesellschaft wird, wenn der Fur H 5 21 b e 1 V- Y aneYy! " D . s c g . q a . 24s f F » A Ha «844, 9. a (9 Pry E C * Co & -_ an À A S g 9 E N und Sghildermalerei zu Dortmund: | Würzburger Straße S.) ; B 4707. Defaka Deutsez S « tal ncrides eingetragen worden: beschränkter Haftu E A N burg. Die offene Handelsgesellschaft hat | Lamäshut. 7103] | durch zwei Vorstandsmitglied "Am 10. 2 931: Nr. 5579, Fuli E 7077) | Die Gesellschaft ist durch Beschluß der 2. auf Blatt 21398, betr. die offene | milien : Kaufhaus Gesellscha; e] 1Sbaumeister Johannes ist erloschen i az dadon: M April 1931 begonnen. Í Die Firma M. Wurms Doblers | ein Vorstandsmitalied Am 10. April 19831: Ar. 55/9, JW1U3| Bunzlau. ; ‘c ‘2 l Gesellschafter aufgelöst. Der Geschäfts- | Handelsgesellshast Hammermüller «& | beschränkter Haftung, Zweiqu I geru S a N ‘Born- | Tilsit ät __1JI. I. Augustin, Buchdrudckerei. | Nachfolger lautet nun Mathias | kuristen vertrete Jahnann, Brellau, Br. 60m. Sg) Im: Rim d: p E MLO führer Kaufmann Josef Wery zu Dort- | Co. in Dresden: Der Gesellschafter | lassung Frankfurt a. M.: ies in Dertte rie eerau, orn siter Käse Handel Gesellshaft | (Zweigniederlassung.) Aus der Kom- Schwaighofer. Sitz: Eggenfelde; | la le S wam: & Geiiquee, Biansan, Zie ILLL, Lx. S: Va Moa: Bat: ee E mund ist zum Liquidator bestellt, | Constantin Otto Richard Weber, der | Herz ist nicht mehr Geshöz M zu A L es E beschränkter Haftung. A. C. | manditgesellschast sind zwei Komman-| Landshut 14 4. 1931. Amtsgericht. | licht I d 0 D Dantttürentakui (C n ; L e Eo / d d D E 9 E ra s E ; g S D nd Reoa.-Bez ‘es 5 . Ko : r GolhAfta, ee 2 Sa iR Amts t. | licht Minorka Speiseeis- & Konfitürenfabrik M L E asu Nr. 563 am 2%. März 1931 bei der | jeßt in Dresden wohnt, ist ausge- | Kaufmann Paul Hanisch in Ves j R Cz reau, n Fidee ean Os gzbisen andzethieden. j A E. Gerhard Heyn, Ge, d A und E ihr „Ane e ex S inge- [Firma „Friÿ Wenner Gesellschaft mit | schieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. [zum weiteren Geschäftsführer ves, pril O “viucidaiiiie Berlin ift d Seiätatühro: daacie E echnif Co. mit veschränk- | 1 andshut. [7104] |jon odex au: „E Aug „April E R lat meister eve B O E Sai beshränkter Haftung“ zu Dortmaund: | Die Gesellshafterin Emma Dora ledige | Dem Dr. Julius Stern in Voi LLDt s E N s r beste e. Haftung. „Durch Gesellschafter, Die Firma Neue Bayr. Brajsiltabak- | Der Aufsichtsrat Modefalon Hermine Schrader, Dresiau. | tragen worden. Ferner 111 eingeiragen, s j A I dds ‘chel, | derart Pr rteil e Vet g eschluß vom 16, April 1931 ift der $ 11} fabrik Alois Baier, Landshut in | neueruna unt L ¿ : x e. : / g afterbeshluß vom | Hammermuüller, die jeßt eine verehel, | derart Prokura erteilt, daß er yy Z ri abrik Aloi ee Ai Se Ltamde u Am 13. April 1931: Nr. 2591, Albin | daß dem Kraftfahrzeugmechanikermeister R den Gesellschaf [chluß a ; jeß ß er ny Howaldtäwerke Aktien-Sefell{chaft.

[6750 S F - F F ¡ ¿ 01] Georg Stockfleth & Veente. Die Friv Frish Witwe Firma ift erlosche1 Staecchelin 1n Lahr

di j E uS ; | Wilhelm Freund Firma ist | Schmolck besteht weite

erlo

H A . Krautheim, Jnhabex: Apotheker E. Gob dort.

Boxberg (Baden), 17. Aprt

N m täanor At

A Ï s L

Göy Apotheke Krautheim (Jagst %|

n 2 Breslau. S «S

n unser Handelsregister B

beendet. Mordk (

Vio L

L

o IT: , E. P . 2 ad : ; 9; P na . Dye [7088] des Gesellschaftsvertra es (Befu nisse B vern lautet R 9 N ch Ea A tut ) iv, G Si ? Hei ? l r 1981 is] der Gesellshafts- | Weber ist, führt das Handelsgeschäft | meinschaftlih mit einem “jg i, Baye L (UOS Gd i “—— gets g ayern, lautei nun: Alois Baier, | standsmitgliedez i Berger, Breslau. Nr. 6818, Siegbert | Kurt Heiex und dem Kaufmann Fr'd vert S Un 4 E Nin ae Ü und die L n Alleinin aberin l führev oder mit einem anderen % E Handelsregistereinträge. (Zweigniederlassung. ) Jn der General-} des Aufsichtsrats) geändert worden. | Brafiltabakfabrik Landshut in Bayern. | und {ließt die Anstellunasvert: Machschefes, Breslau. : Nr. 1ES0L Blasig in Bunzlau Prokuxa erteilt ist. ichäftsanteilen) eändert und als 8 6a Prokura ist erteilt dem R D. risten zur Vextretung der Gei 1 M. Ellern Gesellschaft mit be- Bein der Aktionäre vom 7. März Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- Sig: Ladébut on rer erng Storh-Drogerie Jda Bohnstedt, Breslau. | Amtsgeriht Bunzlau, 18, April 1931. néu gefaßt. Nr. 1715 am 27. März händler Constantin Otto Richard Weber | berechtigt ist. ; N ránkter Haftung, Siy Fürth: Hans 1931 ift die Erhöhung des Grundkapi- führers J. M. H. Spiesen ist beendet. Landshut, 14, 4. 1931. Amtsgericht. | aktie RM zerlea Amtsgericht Breslau. Î S 781 1 1931 di irma „Heuer & Garre Gesell- | in Dresden B 4733, Hans Walter Gej sern-Eihmann, Kaufmann in Fürth, tals um 1 600 000 RM auf 4000000 RM| Konrad Ludwig Ernst Wiese, Kauf- c a ( | E O POLE. R Calbe, Saale. Lig l rort vetlränkter Hastun F gu 3, auf Blatt 21 502, betr. die Firma [mit beschränkter Haftun A L mtprofura in der Weise, daß er durch Ausgabe von 1600 auf den Jn-| mann, zu Hamburg, ist zum Geschäfts- | Lanäshut. [IOS] 1rbaft nb witlinm aud wenn i ‘Cs [7068] J ser Handelsregister ist folgendes schaft mit beshrän gr H Ls aid ge tg 4 ¿ Que “vom mit eine $eschäfstsführer | Haber lautenden Stammaktien zu je] führer bestellt worde: Bayerische Hypotheken u. Wecklel- 1 ihn N a n einer Breslau. L a R Jn unjer MOOEA er 1 ) Dortmund, Meißener Stvaße 11. Der | Dreikönigs-Drogerie Arno Rose in |Waltex ist nicht mehx Geschäitsz meinsam mit einem Geschäftsführe1 1000 RM beschlossen worde z Di N l, ¿ cat Seite E jel- | 1m Deutschen Reichsanzeiger V , p S [Sre Þ Cr 22 | ei 4 AAE ‘den: | A 1 a. L + m 2 E aon A e N j 1117 R e n C n. Die mts t : ant Í tanteder!l andshut Di Di; de dee a get u LTE E Ai iSeIs E R Ain 18 Fanuar 1931 bei S l ist am 14. Ee Dresden: Die es Lu B BEE g Mr pot x cinen audenea E Dupitbaeriöbung 1 -Trielgt Duck gericht in Hamburg Vimancaeas L 28 an 1991 R er es Die Dorma Us Attiengesellschaft, Br N : Firma N 0 (Geschwi i stand des e Y : i 3 ung en - Gese i tretung und g î : ; L e e Ls Generalvers. 9. 9. 1991 Hat e | dem Aufsichtsrat oder Vorstan Aktiengesellschaft, Breslau, folgendes | dex Firma Nr. 140 (Geschwister Wick- E ee e it Farben N aberin T A Me E Vuiiing: U mi E Generalversammlungbesc{luß i _vom E i Aenderung de: 4 des BetOt e l Tot ader eingetragen worden: Die Prokuren des | mann in Calbe a. S.), am . aFanuar t rege Ee 0 E E E L e theo T d Reinties sind nit » | 0 Strish & Beier, Siy Fürth: Offene gieichen Lage Ut der $ 5 Abjay 1 Saß E U E 0 re+ m ¿72 [ 11ages beshlo}jen as Stammatktien- | {hen Reichsanzetaex einberufe1 a ded R y A e, S A E acken und Glas aller Art sowie der | Drogist Emil Max Lorenz in Dresden | Heinrih Reintjes sind niht mh 9 Strish & Be Siß D fe arge fa s ) i Jn unfer Handelsregister Abt. B ist | 119968 besGhlos] : Stammaktie et Ottokax Sturm und Moriß Hauptmann | 1931 bei der Firma Nr. 187 (Franz Loy La et h Gl E, T E : E i R » Lik as ad l velsaesellshaft aufgelöst. Nun Ein- es Gesellschaftsvertrages (Grundkapi- d De , ; apitai it neu eingeteilt in: 34060 Die Gründex dex Gesellscha; a : L Fi / j 2 Noty : eiferei und die f ist Inhaber. Die Firma lautet künftig: | [häftsführer. Der Kaufmann F andelsgesellshaft aufgelöst. n Ei lschaf e ile Vel bee “nier Me - 208 ib T M: ingeteilt I i gern | nd er M Co in Br 13. ruax [Betrieb einer as\l s R D S ¿F1TN ; : s z Q F 0k R e « Ms s Bitt tal und Einteilung) geändert worden. | 7 “oge M ; 2 Aktien zu je 1000, 45 000 Aktien zu je | iäamtlive Aktien über ; E R. 7. April 1931 R e V E E (a Buder Beteiligung an Gar ea e Ente Dgs - DEegErio m Lorenz. Bes Stat eee Berat Main j firma. nente: Edmund Strich, Grundkavital: 4 000 000 RM eingeteili tragenen Firma G. J. Dictehage und | 900 19 000 Mien vit Je M00 S OGO N Aktien Ubernom “- Sal, D A ; P, F U . Y D: 4 E . O . ck 1 Y ¿i é Y d . + tv: mann A L L . » 2 , - ta 5 D TI z H z ï ; ( 2 n 21 9 # tas S ck C : n. as Stammkapita Amtsgeriht Dresden, Abt. T1, äftsfuthrer ellt, ur FU S ; : / t | Sudmöller D Ld Mau Ls 19 000 Aktien ; Amtsgericht. berg in Calbe a, S.), am 2, März 1931 E s RM Geschäftsführer E April 1931 {lu dèe Ge ellshafterveriaual ¿ Johann Wilhelm Ehrlich Kunst- G 2000 auf don Jusade lautende handlung Gesellschaft Gas Gelder Ens Je E RM. S 1. Kaufmann Herman: T R [7069] Kr (schm Ta le, e) e sind die Kaufleute Heinri Heuer unt Ae els A vom 2, April 1931 i der Geell Mnitalt, Sib Fürth. Nuitèr dieser Firma ott n E E le. Die | Haftung In Herne, folgendes eingetragen Landshut, 15. 4. 1931. Amtsgericht. und dessen Ehefra: Dey E E S E 2 d Kre ntar 1n ae a. C.) 6. n 9 E d 0 “+41 s B 1 [7Nnack dz : v 4 p A der Kaufmann Fohann Zil - O inte : } l H t | digt p "ads g Vauisdeibiteden ide : Jn unser Handelsregister A ist fol- (Gerhard Börries im Calbe a. August Garre, „beide in, Dortmund. Elmshorn. E 17085) O On 9 4 Lea) geändert } Ehrlih in Fürth dit 13 März | Aktien werden zum Kurse von 100% worden: Kaufmann „Fris Sudmöller Lobberich. | : 7108) | I S gendes eingetragen worden: Nr. 26 (Carl Lehmann in Calbe a Jeder Geschäftsführer ist für sih allein | Jn das hiesige Handelsregister Abt, A | Firma lautet jeßt: Theater und Y E it *] ausgegeben. in Herne-Sodingen is als Geschäfts- 1 Jn unser Handelsregister B 83 ist | Rrokurist DietribSchrooten, cveuda lm 8. April 1931: Bei Nr 290; | Nx 62 (W. Hobmann 4 O A derehtigt, die Gesellschaft zu vertreten. | ist “am 15. 4. d. F. unter Nx. 399 die | shaftsbetrieb Gesellschaft mit hei #1 eine Kunstanstalt. s gegeb E 4 Soliar- ine In unser Handelsregister B 83 ist | 2, Prokurtst DietrichSchrooten, eveuda, Am 8; April 19000. Bei Nr. 11 380, Nr, 62 (W. Hohmann im Calbe a, rechtigt, die | N du L à s ), a Is, E TIDL d | ter Haft Bayerische Werkstätten Höllerexr & Ernst Nicolai. Die Firma i} er De 0'720 Gert U heute die Firma Andre Weis Gesell-| 3. Frau Dr. Hermann Blome. Maada- Firma Förderschaht Kohlenbüro Char- | Ny" 105 (Carl Friedrich in Calbe a. S.), | Bekanntmachungen der Gesellschaft, er- | Firma „Hugo Herz“ in Elmshorn und | ter Haftung. ; vier Gesellchaft mit beschränkter | loschen. Ver F 7 des Gejellchastsvertrags 1} schaft mit beschränkter Haftung Krefeld-| [ene geb Großterlinden, in Neu- lotte Friedländer, Breslau: Neuer Jn- | Nr: 148 BergsSlohbrauerei Hans Menke | folgen durch den Deutschen Reihs- als ihr Jnhaber der Kaufmann Hugo | p 3851, Deutsche Gol Farm Türth- Daticere ABetantt Ernst Haberbosch., Die Firma ist | durch Beschluß vom 15. April 1931 ge- | Uerdingen a. Rh. Zweigniederlassung | oelsbura in Braumséhwe:o habex ist der Kaufmann Armin Benedikt 15 ch7 D R anzeiger. Nr. 1716 am 30. März | Hery, ebenda, eingetragen worden. Silber - Scheideanstalt w g, Siy Fürth: Bc e V »elpliGo "T ändert Kaldenkirchen eingetvage: Das Ge- | O e E abe de in Calbe a. S.): Die Firma 1 erloschen. | Lt C : Hessel, Beton: E E de dasel : z E a ¿ Geschäftsführer ausgeschieden. erloschen. E e i Kalde, einein Da: L «De Be E D i __| Abt. B. Am 22. Januar 1931 bei der [1931 die Firma „Caspar Hessel, Deton-| Am 17. 4, d. F. wurde daselbst ein- | Roeßiler: Die Prokura vor (E arihaus Jpsheim Gesellschaft | Vans-R. Paschen. Die Prokura des| erne, den 17. April 1981, shäftsfapital beträgt 30000 Reichsmark. | hei Köln Am 9. April 1901. VA Nr oivaeu! | Firma Nx. 19 (A, Eller Gesellschaft mit | waren n Gejellshaft mit beshräuk- | getragen: Neue Jnhaberin: die Ehefrau | Hamburger ist erloschen. S rebtor Du ckiß Jvsheim: | C. W. H. Reding ist erloschen Das Amtsgericht Geschäftsführer is Otto Christophe,| 5. Handelsaesellihafît V E D 0 ) Nt o1f O ¿Firma Xcr. 19 (A, er Be] | E c u Dortmund Der Ge- 1 J s b Hirs in Elmshor L: , i chränkter Haftung, Siß Fpsheim: ( Ô Beschäftsfül M l L 44 »andelsgese iche K Firma Dobersh & Bielschowsky, | eschränkter Hastung in Calbe a. S, [ter Hastung Zu Dorimund. johanna Hery geb. Hirsh in Elmshorn. | ß 4832, E. Löwenthal & sführer Simon Eckart ist aus-|E+ H. Vochringer Sohn Aktien- Ea E E Spediteux in Krefeld. Gegenstand des Sohn in Mülheim-Ruhz Breslau: Die Gesamtprokura des | Bau- und Reparaturanstalt für Ma- | sellshaftsvertrag ist am 4, März 191 Der Uebergang der im Betriebe des Ge- | Gesellschaft mit beschräntte: M deftsführer Simon E E] gesellshaft. (Zweigniederlassung.) | Mindenburg, O. 8. [7095] | Unternehmens ist der Betrieb eines | 6, Kaufmann Josef Bengest Ludwig Schnell und Georg Kassel ist | inen und Apparate, Calbe a. S.): | festgestellt. Gegenstand des Unter- schäfts begründeten Forderungen und | mung. Unter diesex Firma i ¿ Dorsch & Trummer Gesellschaft | Durch Generalversammlungsbeschluß | Jm Handelsregister Abt. A ist am | Speditions-, Schiffahrts-, Agentur-, | Düsseldor "schen. Dem Karl Härtel, Breslau, | Die Firma ist erloschen ‘“ Tnehmens isst die Herstellung und der | Verbindlichkeiten ist bein Erwerb des |15. April 1931 eine Gesellschaft i este Haftuna Sis Erlangen: vom 19. Juli 1930 is der Gesellschafts- | 16. April 1931 untev Nx. 972 die Firma |Kommissions- und Versicherungs-| Den ersten A1 amt »rofura derart erteilt, daß A A. Am 22. Januar 1931 unter Vertrieb von Betontwaren und Depe Geschäfts durch die Ehefrau Herh aus- {hränkter Haftung mit dem Li 7h Srib Bors ift autêae- vertrag in den $8 9, 14, 17 Absatz 2 und | Shuhhaus Franik, Jnhaber: Alfred ge\chaästs, tnsbejondere die Fortführung | vorstehend zu 1 und 4 aena 1 Gemeinschaft mit einem anderen | Ny 227 die Firma Alfons Eller, Krasft- stoffen aller Art, Das Stammkapita geschlossen L Fvankfurt am Main einge dd a tig 15 geändert und ein $ 25 hinzugefügt | Frank, Hindenburg, O. S., und als ihr | des bisher von der Firma Andre Weis | sonen sowie Fabrikbesiß risten zur Dertretung der Firma | fahrgeughandlung und Reparaturanstalt | beträgt 20 000 RM. Geschäftsführer ist Amtsgericht Elmshorn. worden. Der Gesellschaftsvertra R bor 1 worden. Die Aenderung betrifst Er- | Jnhaber der Kaufmann Alfred Franik | Gesellshaft mit beschränkter Haftung | Weißheimer in Andernach un I E ftr mir a lien ‘Bres- [ür | Kraftfahrzeuge REs Maschinen, rz Ss me il Datnternehnnr G R G E E e200 am 8, April 1931 festgestellt. M Unt6 Rie t weiterung der Befugnisse Des Vorsißen- zu Hindenburg, D: S.,, eingetragen beirtebenen gleichartigen Geschatts das | mann Blom: in Neuocls “fv Kahlert Elektromaterialien, Bres- | Calbe a. S., und als deren Fnhaber | Caspar Hessel in Münster i. W. Ve- | Frankfurt, Main. [6732] | stand des S ist die F E, den des Aufsichtsrats bezüglich Ernen- | worden. die Gründer mit dem Recht, das Ge- | schweig

QAeAíA

-

kit: Me, Frings As ou, Dass der Kaufmann und Techniker Alfons kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Veröffentlichung fation von Herrenhemden und ähnli nung und Abberufung von Vorstands- Amidaecritbt Sinvenbaura, O.D. schäft unter der bisherigen Firma | E st erloschen. Bei Nr, 11 041, Firma | Eller in Calbe a. S durh den Deutschen Reichsanzeiger. aus dem Handelsregister. Artikeln. Zur Erreichunç Handelsregister Abt. A. [7089] | mitgliedern, Zustimmung zur Bestellung ago f Weiterzusühren, erworben haben. Die | sellschaft eingereihten Schrift Karl Härter & Sohn, offene Pandels- Calbe a. S den 9 März 1931. Nr. 1231 am 31. März 1931 bei der B 1760. Weftag Westdeutsche Ak- Zweckes ist die Gesellschaft bis Nt 1873 betr die Firma von Prokuristen und Berufung der | Jena. E [7096] Gesellschaft ist befugt gleichartige oder | insbesondere von dem Vrüfungsbr agesellshaft, Breslau: Elisabeth Harter, “Das Amtsgericht. Firma „Westdeutshe * reßluft- und | tiengesellschaft für Vermittlung und gleichartige odex ähnliche Unte éi Eides Gera, haber wir heute Generalversammlung sowie Vergütung Fm Handelsregister A wurde heute | ähnliche Unternehmungen im Jn- und | des Vorstands des Aufsichtsrat

"j “i, _— 1

jeßt verehel. Herrmann, und Char- aich ; Bergwerks-Bedarfsgesell| aft mit Mo Verwaltung: Die Liquidation ist be- | mungen zu erwerben, sih a ingetragen: Die Firma lautet künftig: | des Aufsichtsrats. Die Hinzufügung eingetragen die Firma Arno De Ausland zu erwerben, sich an solchen | dex Revisoren kann bei dem Geri@ lotte Härter, jeßt verehel. Kohler, ind Cordon [7079] {chrankter g zu Dortmund: V1 | endet. Die Firma ist erloschen. : artigen oder ahnlichew Unternehmu d Lindner Kommanditgesellschaft. betrifft Einbringung von Grundstücken horn, Weingroßhandlung, Fena Os zu beteiligen oder dere! Bertretun zu | von dem Prüfungsbericht de Revisoren de E E A Eintragung in das Handelsregister. Prokura des Kausmanns Emil Schopp-| P 2997. Flesch-Werke Actien- | zu beteiligen, solche zu gründe n die Gejellschaft, die am 1, Januar | in die Gesellschaft. als Jnhaber dexr Kaufmann Arno | übernehmen. Sie kann Zweignieder- | auch bei der Jndustrie- unt Handelt

Firma lautet jeßt: „Karl Härter &| Bernhard Siay, Cuxhaven: Dem |mann in Dortmund a erloschen. | gesellschaft für Gerbstoff - Fabri- | Zweigniederlassungen im Înlaud (M61 begonnen hat, sind zwei Komman- Ferner wird bekanntgemacht: Die | Schellhorn in Jena lassungen im Jun- und Ausland er- | kammer D

Sohn“. _… | Geschäftsführer Henry Höpcke in Cux-| Nr. 1611 am 1, April 1931 bei der | kation und chemische Produkte: | rihten. Das Stammkapital tcMititen eingetreten Bestellung des Vorstands jowie die] Jena, den 17. April 1931 richten. Die Firma ist eine Gesellschast | nomme: iverden

Aan 10. Bu 10e Se r, e T haven: it: Mrobtiva erteilt: Firma „Shumater-Hessing, Gesellschaft | Dr, phil. Carl Dreyfuß ist nit mehr | 20000 Reichsmark. GescäitiW 6era den 18. April 1981. Festseßung der Zahl der Vorstandsmit- Thüringisches Amtsgericht E R T VELLAR, E E N do : c ge Handelsgejell|aft Udcko i Cuxhaven, den VO April 1931, mit bei ränkter Haftung zu ©o0rt- Vorstandsmitglied. i sind: Kaufmann Hugo Löwen Thürinaisches Amtsgericht. glieder erfolgt durch Gef Vorsivenden E L eur schaftsvertrag ift am 27 ‘Februar 1931| Amtsoericht Hauer, DreMau, 175 Auge. Ziqu Das Amtsgericht. mund: Die Prokura des Kaufmanns | B 345. Chemische Fabrik Eugen | Frankfurt am Main, Kaufman i des Aufsichtêrats. Es cite Vikt 4 E Dre E : ator ist Konkursverwalter Erich Bayer | Karl Schämann in Dortmund 1st er- | Ganz Gesellschaft mit beschränkter | Strauß in Frankfurt am Maù ia [7090] 17. Avril In das Handelsregister Abt. A ist | schaft ist nicht beschränkt. Jede Se: | L R S n lall - ( 54: Firma | S 7( l “_ r 117 aut 1. April 1931 Saft a. Die P furifti Toni | H e G aftsführ - bestellt # e C . f : Ü Sei eign E am 6. März 1931 unter Nv. D einge- chaftsführer ist allein zur Vertretung j 2 Ti h: CÍm, U 1, i 6 | Dessau. __ [7080] loschen. Nv. 1 Schl üter ftun« (E E uristin Tom | mehrere eschäftsfü rel o En unjer Handelsregister B ist bei |Naamlooze Vennootschap Han- | ¡rogen: Hans Lamers, Jülih, Grün- ber Gesellidaît befugt Handel sregistereintragunc Thhfsse1 e Unter Nr. 146 Abt. B des Handels- ] die Firma „Franz Schlüter, Hoh-, Weigel heißt infolge ihrer Verheiratung | jeder der Geschäftsführer zur A . 12, Kunstziegelei und Verblend- del en Scheepvaart Maat- iraße 1. Amtsgericht Mich Ô Mog gd E T 298 t Eifenagclgaelet E t registers, woselbst die Firma „F. Wulf, |Tief- und Bergbau Gesellschaft mit be- | jegt Antonie Diesel geb. Weiyel. vertretung der Gejellschaft verWinfobri! 5 Wagner's Erben, Vor-| sehappij „Activa“. (Zweignieder- E e “Bois Get schränkter Haftung“ zu Mülheim-Ruh1 Abteilung der Norddeutschen Hefe- | {ränkter Hastung“ zu Dortmund, | B 1113. Frankfurter Kinemato- | Die Dauer der Gesellschaft if Wid: Glas Gesellschaft mit beschränkter | lassung.) Von Amts wegen gelöscht. | Kehl, [5387] Phil atte R | Gegenstand des Unternehmens: J industrie Aktiengesellshaft“ in ZUE Märkische Straße 59. Der Gesellschafts- graphen Gesellschaft mit beschränk- | bis zum 31. Dezember 1931 A Glaß, cingetragen worden: Carl Haadck. Jnhaber: Carl Richard | Handelsregister. Firma Siedelung®- | Jy ¿nnheim An- und Verkauf von Hütten- und Breslau j 7070) (Zweigniederlassung der „„Norddeut he vertrag ist am 28./31. März 200A fest- ter Haftung: Die Prokura des Erfolgt bis zum 30. Sees G Beschluß der Gesellschaftsver- Haack, Kaufmann, zu Hamburg. gesellschaft Hanauerland mi! beschränk- | ! O LEE | Bergwerkserzeugnissen Die Gosellichäft Fn unfer Handelsregister B Nr. W97| Feseindustrie Aktiengésellschast in Lire iaesteltt, FSugensinnd: des: Unterneunens. Feñultit Puuline Holler (ft erlashetr.., Jen. Lite: igung B om 19, März 1931 sind Fräu- | Hugo P. H. Meyer. Die offene | ter Haftung mit dem Siy in Kehl: vom 18. April 1931 ist berehtigt, sich an Unternehmungen ist'bei der A. Wertheim Gesellshaft mit | \!) geführt wird, !st eingetragen, daß [ft die Uebernahme und E m4 Frem Kaufmann Ernst Kesemeyer in | Gesellschafter durch Einschre Teil: Vtmgard Wagner, Glay, Vorstadt | Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. | Die Vertretungsbefugnis des Liqui-} 9 ytomaten“ Restaurant, Gesellschaft | Syndikaten, Kartellen und ähnlichen ua fur ag Besten Mweignieder- der Kaufmann Dr, Ernst Krieniy in | von Untertagebauten, Hoch- und ies- | Frankfurt am Main is zum weiteren | die Gesellschast und an die E engraben, als Geschäftsführer und} Fnhaber ist der bisherige Gejellschafter | dators Ottmar Becker, Geschäftsführer, | it beshränkter Haftung, Mannheim: | Vereinigungen zu beteiligen sowie alle lassuna Breslau folgendes eingetragen | Berlin zum ovdentlithen Vorstandsmit- | bauten für eigene oder svemde Reth- | Geschäftsführer bestellt. Dur Gesell- | so läuft der Gesellschaftsvertrag f ir Nentmeister Karl Hanke ebenda, | Veter Heinri Meyer. dr ien i beendigt Die | i beshränkter Haftung, Mannheim: | Ne überhaupt qu betreiben, welche E reslau, fol * L] glied bestellt ist und daß Max Plasterek | nung sowie die Tätigung aller da- | schafterbeschluß vom 7. Februar 1931 | ein Jahr weiter. Bekanntma ? Prokurist bestellt worden. Beide |Bullenhuserhof Baugesellschaft mit | Firma ist erloshen. Kehl, den 13. April | Shrez dem Gesellschaftszweck, dem An- und Am 8. April 1931: Hugo Graeb ist und Georg v. Falkenhayn nicht mehr | mit zusammenhängenden Geschäfte. Das ist dem $ 10 der Sagzung folgender Ab- | erfolgen im Rei Ran ege cell die Gesellshaft nur gemeinsam | beshränkter Haftung. Die Ver- | 1931, Amtsgericht. T. Wavk und Freytag Aktiengesellschaft | Verkauf von Hütten- und Bergwerks als Geschäftsführer ausgeschieden Vorstandsmitglieder sind. Stammkapital beträgt 50 000 En say 3 bei ia worden: Sind mehrere B 4833. Schuhring ete L treten. tretungsbesugnis des Geschäftsführers —————— _l-aweianiederlafsung Mannheim in | erzeugnissen, dienlich sind. Stamm- Am 14. April 1931: Dem Gustav Dessau, den 11. April 1931. Geschäftsführer sind: Dr, Walter Geschäftsführer bestellt, so sind nur zwei | mit beschränkter Haftung. Anl A. J. Meyer is durch Tod beendet. | x7 then. Anhalt. [7099] | Mannheim als Zweigniederlassung der | kapital 200 000 RM. Geschäftsführer: Dit Be E Anhaltisches Amtsgericht. E O E E Tine d äftsführer gemeinsam E ein cie eli h eng beid ¿nte i Alois Klement, Architekt, zu Altona, } Unter Nr. 57 Abt. B des Handels- | Firma Wayß und Freytag Aktiengesell- eftor Dr. jur s arl Härle in Mül a z ' R 2 D (ax f t eide 1n ortmund. Die Vertretur a\tsfuyrer zujammen mit einem | eine GejeUschaft m eMraniki h [7091] d Walther Krauss, Kaufmann, zu | „ore f ¿2 tas Un A Zes 2 U G eas M.: Die Prokura | heim-Ruhr. Gesellschaft mit beschränk- Santi Bros Q A As A —— . FE 7 E : : ; j et E | und aither Krau}s, ÆXausn , ôd gisters ist bei der Firma Dampf- | schaft in Frankfurt a. V.: Be okura Î E L n L E Dessau. [7081] [der Gesellschaft geschieht durch zwei | Prokuristen zur Vertretung der Gesell- Ug A das Handelsregister n ! das hiesige Handelsregister B| Hamburg, sind zu Geschäftsführern be- oe eundorf, Gesellschaft Gt Se l Etirie Lavegeu Fe: closthen ter Haftung Der Gesellschaftsvertrag rechtigt ist, die Gesellichaft gemeinsam | . L!€ unter Nr. 219 Abt. A des Han- | Ges äftsführer gemeinschaftlich oder | schaft berechtigt. Ernst L E zu | worden, die ihren Sig von lnl 9, betr. die Firma Chemische | stellt worden. | {ränkter Haftung in Heundorf, ein-| Fndustrielle Schornstein- und Feuec- | ist am 14. August 1906 festgestellt, am m Gti E, Geschäftsführer bee t delsregisters geführte Firma „G. Huth dur ) einen Geschäftsführer und einen | Frankfurt am Main ist jedo allein zur | nah Frankfurt am Main ve di 4 n Dker & Braunschweig, Aktien- | Alexander Petersen Gejellschaft getragen: Durch Beschluß dex Gesell- | rungsbaugesellshaft mit beschränkter |} 30 Oktober „190: i abgeander1, - AEs o ; in Oranienbaum ist erloschen. Prokuristen. Die Gesellshaft ist au] | Vertretung der Gesellschaft berehtigt. | Dex Gesellschaftsvertrag 1 an. aft in Oker a. H., ist heute fol-| mit beshränkter Haftung. Durch \hafterversammlung vom 29 März | Haftung in Liquidation, Mannheim: | 12. Fanuar 1920 neu aufaestellt und einem anderen Profuristen zu vertreten. Dessau, den 17, April 1931. die Dauer von 10 Jahren, vom 1. April B 1248. Gebr. Krome, Gesellschaft | nuar und 15. Februar 1929 ide eingetragen worden: An Stelle Gesellschafterbeshluß vom 11. April 1931 ist der bisherige Geschäftsführer, Die Firma ist erloschen am 5. Januar, 13. Mai 1921, 80. De- Amtsgericht Breslau, Anhaltishes Amtsgericht. 1931 ab, abgeschlossen. Sie dauert | mit beschränkter Haftung: Durch | und durch GesellshafterbeW * Wugeshiedenen Dr, Kurt Höbold | 1931 ist das Stammkapital um 25 000 | Kaufmann Heinri Seidler in Köthen, | G. Berberih & Söhne, Mannheim, | zember 1924, 1. April 1927 und am BreskL 7071 darüber hinaus eine unbeshränkte Zeit | Beshluß der Gesellshafterversammlung | 3, März 1981 geandert. Die 5 i der Fabrikdirektor Dr. Hans Seiler | Reichsmark auf 275 000 RM erhöht “bhecufen worden. Der bisherige stell- | Zweigniederlassung, Hauptsiß: Frei- | 3. März 1931 geändert. Der Siß der L. Sandelsreaister B N; “9513 Dessau. [7082] I fort, wenn sie nicht von einem der Ge- vom 11. März 1931 ist das Stamm- s ft wird, wenn nur (1! pes Mer zum Vorstandsmitglied bestellt, sowie der $ 3 des Gesellschastsvertrages vertretende Geschäfteführer, Kaufmann | burg i. B.: Die Niederlassung Mann Gesellschaft it von Mannheim nad „e, Zu unjer Handelsregister Blumen, 7 | Die unter Nr. 1461 Abt. A des Han- | sellschafter mit einjähriger Kündigungs- | kapital um 2000 RM erhöht und be- | führer bestellt ist, dur dies?! Amtsgericht Goslar, 16. April 1931. (Stammkapital und Stammeinlagen) | Josef Marx in Halle a, S., ist mit | heim ist zur selbständigen Niederlassung | Mülheim-Ruhr verlegt. Die Gejell- E uhe H Zer Sugior & AIEEs delsvegisters geführte Firma „Wega- | frist zum Ablauf des geen E trägt jet 50 000 RM. Durch Beschluß | aber mehrere Geschäfts E geändert worden. Wirkung vom 1. April 1931 als Ge- | erhoben. Die offene Handelsgesell\haft | haft if durch GejelljGasterbe}ug T R TE Haftung vir iolgendes | Verlag Franz Fus“ in Dessau ist ge- jy gekündigt ist, 2 ekanntma ungen | der „Gesellschafterversammlung vom | sind, dur G Ee Gei lar, E : [7092] |Fustrumenten - Handelsgesellschaft | schäftsführer bestellt worden. it aufgelöst. Bas E vom 8. 9. ns Q DLQ Uta eon eingetragen worden: Dem Paul Pietsch | ändert in „Franz O. Fuchs Papiergroß- | der Gesellschaft erfolgen duxch den | 11. März 1981 1st die Sazung der Kapi- n en d ha riften vert M das hiesige Handelsregister A | mit beschränkter Haftung. Dur} "Köthen, den 20. April 1981. Ul wig es Firma E E d Pm L i Mülbeim-Rubr 14. 4. 1931 und Paul Sllefinger, beide in Breslau, | Handlung u. Zndustrie-Bürobedarf“ und | Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 1709 | talerhöhung entsprechend geändert und | schaft mit einem Prokur ¿,%%, betr, die Firma Bahnhofswirt- | Beschluß vom 10. April 1931 is das Ánhaltishes Amtsgericht. 5, mann Berberich in Mannheim über- | Amtsgeriht Mülheim-Ruh1 {. 1931, 1A ntp: a erieille gus Frau Helene Fus geb, Shuÿ- jam 7. April 1961 bei der Firma „West- | neu gefaßt worden, Hum weiteren sd 1 1 “ieferungeveri Goslar, Fnhaber Otto Stephan, | Stammkapital um 19500 RM auf gegangen, welher es unter der bi1s- A

C v A

stt Gesamtprokura erteil | E E Zu S e 5 F I ; L N : ; ; 2noerträgdi E e x : E E e : Dl i :n2elkaufmann m Did 3779]

Breslau, der (pril 1 | fneht in Dessau übergegangen. fälische Heimstätte, Gesellshaft mit be- | Geschäftsführer ist Dr, jur. Ludwig | Abshluß von Lieferungsver s ¡Xute folgendes eingetragen worden: | 20 000 RM erhöht sowie der $ 4 des |. bes Bekanntmachung. [7100) | berigen Firma als Einzelkaufmann | Mülheim, Rubr. a ( n

S 1 : Dessau, den 18. April 1931, [chränkter Haftung“ zu Dortmund: Dem | Heuser, Kaufmann, Frankfurt am Main, | S unis riken und e els i M Zirma lautet jeyt: Bahnhofswirt- | Gesellschaftsvertrages (Stammkapital Ee Handelsregister Abteilung A | Veiterführt. E, E au Handelsregistereintragung e An n halti e 4D a C4 i i mi , Ml: T: g Ar 1 s Nor p i Zen e1S A U (nel C . at » » A nEL « S T T Linz & Co., 9 t: e Firma „Stei 8 ien Metall ' Anhaltishes Amtsgericht. Diplomingenieux Willi Fischer zu Dort- bestellt. Die Vertretung der Gesell- artikeln des EOu ndels. ! Goslar, cFnh. Martha Stephan, und Stammeinlagen) geändert worden. ist bei der unter Nr. 147 eingetragenen Grosch, Linz & C ; Firm „Steinhau

E is Si s 8 u 2 h p i a ¿rteicuai O: F E, wi : at ' Nr far R m Baptist Henneckta | Drghtindustrie Handelsgesellshaft m. mund ist Prokura erteilt, Nr. 1526 | schaft erfolgt, solange niht etwas | sellschaft verfolgt keine war. Jnhaber Witwe Martha | Einzelprokura ist erteilt an Jonn bag er agr r etr fels Prokura de bohann Baptist“ L i Drahtinustrie Handelde eth aft m.

ist

} ( . 3 - 9 Y it ch 2 Mio S Y 0 & ti! D y G 7 L et 4 cine De tephan t En : : 4 ' - Nr. 848 | Dortmund. 7083] am 10. April 1931 bei der Firma „Alfr. | anderes bestimmt wird, dur zwei Ge- | Zwecke; sie ist lediglich avid than in Goslar. Dem Kausmann | Friedrich Hermann Burghardt. irm ' Nh angen Ee “t A G lh i Die Pri A e . h (1 e ; 5 D d Sue A Lo : ; : 0 : ¿ tapi wt Lit Y ; y s B E n 5 s : 1Des eingeiragen Y R Ls H ïîun P f Milhelm H vin Alt “#bck ( anuel Aufricht | Fn Unse Handelsregister Abt. B ist Weber & Co. Gesellschaft mit beshränk- Bei Die Vertretung ist eine nungsstelle. „Das Se richt Cat tphan in Goslar ist Prokura [Meyer & Kuupper. Die Firma ist Ea ist enlalna e O R s E Lea E Wilhelm Pamma! beschränkter Haftung, | 19 gendes Zingelragen: ter Haftung“ zu Dortmund: Paul | gemeinschafilihe. Hat die Gesellschaft | trägt 20 000 RM. c R: Die Firma ist durch Erbgang | erloschen. Labes, den 10. April 1961. niederlasinna “der Firma H. Milchsack Amts. richt{ Mülheim-Ruhr, 16. 4 1931 s eingetragen worden: | Nr. 1282 am 17. März 1931 bei der |Kraushaar 1st als Geschäftsführer ab- | Prokuristen, so ist die Zei iti der |Dr, Robert Silbereijen, 2), derl g E P. | Amtsgerihi Mülheim-Ruhy

res Ian. (VT2

x U dis Ii Hn \ _ : +7 a G C 00 A ( J E - ) 5 ZETITN, J „+ ovfolocEE -- Litwe Martha Stephan in [W. Wolfers. Die an O. E. Christopher R S Dae niederla der Firma H. Milchsa hat sein Amt | na „Gejhaité- und _Wohnhaus- berufen. Anton Müller in Dortmund Gesellschaft dur einen Gesd äfts ührer Main. Bekanntmahungen LS : her Qs befreite Vorerbin Aue auf | erteilte Prokura ist erloschen. J Das À A0 A E E Des : N raeleat:; Bruno | Baugesell|hast mit beshränkter Haf- sist zum alleinvertretungsbere(tigten | und einen Prokuristen zulässig. Die Reichsanzeiger. j n Kinder Erwin, Erna und Heinz [Hans Petersen Ellioti-Adressier- vero, | Fran; 1 | E 708 i —, [tung in Liquidation“ zu Dortmund: [Geihäftefübrex bestell Nr. 1718 Bestellung dex Prokurist xfolgt| B 4834. Radium-Therap!c e , N haber: Johannes Pe- | Lahr, Baden. [5779] Johann J. Ruy, Mannheim-Sant Fn Unier Handelsregister A, Nr. 18 alleiniger Liqui- [Ung n Liquidation zu Dortmund: } Geicasts]Uhrer bestellt, Nr. 1718 am | Deslelung der Prozurisien e Jo g 34, f “bier 8 rben übergegangen. maschinen. JFnhaber: Johannes Gandelsregistereintrag. Am 9. April | hofen: Die Firma ist erloschen. . lrt beute bei der Firma Adolph Weyde [Die Liquidation 1st beendet. Die Firma 113. April 1931 die Firma „Heinri |durh die Gesell chafterversamm ung. | schaft mit beschrän . 4 Xriht Goslar, 17, April 1931. tersen, Kausmann, zu Hamburg. Pandeis Nd 11 Q 22 9249 Firma Siegfried Loevy Mannheim: Die ist heute bei r Firm: Adolp! Weyde, list erloschen Nr. 1675 am 17. März |Micke & Co., Gesellschaft mit beschränk- | Gegenstand des Unternehmens ist der | Unter dieser Firma 1] a id d E t Pook & Hosmaun. Die offene Han- | 1931: A era rp Hans Lahr “ênhaber: Gitma ist erloschen i nh. Otto Weiß, Neustadt, e T O [1931 bei der Firma „AplerbeckLer Actien- ster Haftung“ zu Dortmund - Hörde, | Betrieb einer Fabrik Me tine- | 1931 eine Gesellshaft m?! “Sis e [7093] | delsgesellshaft ist aufgelöst worden. Franz S Deicliniüin in Lac f Nachstehende Firmen sind erloschen: | gendes eingetragen E: „Die aaen | Be f Bergbau Zeche ver. Mar- [Ecckardtstraße 4 und 4a. Der Gesell- | ralwasser, die Bernt, Herstellung | Haftung mit dem S1 erden unser Handelsregister Abteilung B | FJnhaber is der bisherige Gesellschafter “anti O "Av n “198 . A4 Bd. 11 | JFakir-Werk "Beorg Knoll, Keller & Co, lautet jeßt: Adolph E D lus Breslau [4044] | garethe“ zu Dortmund-Hörde: Dem schaftsvertrag ist am 30, März 1931 | und der Vertrieb von fkfoh ensauren Ge- am PVain eingetragen _ 595, ; d r unter Nr. 1 eingetragenen Karl Heinrih Hofmann. . E Am 6 Mie Xakob Schwarz, Willy Villhauer, R. Schwalbach & Co. Schaletzky, Mera, e es L cihüfts ; ndels1 er B P 38 |K nn Karl Bicker in Bramkbauer f festgestellt Gegenstand des Unter- | tränken, Milch oder anderen, inshbeson- 1981 lelicefiellt. G ist aas ¿U „a Berlin - Gubener - Hutsabrik | Adolf Lange. JFnhaberin ist jeyt O.-8. ntg REdio ( 4 Stlettro-Vértrieb| {n Liguidation aälle-in Mannheim. gang der in dem g L e des Geschäfts der Deutsche Bau- und | ist Einzelprokura erteilt mit der Befug- | nehmens is vie Herstellung aller Art | dere alkoholfreien Getränken, der Ver- | 1981 estgestellt. Ge e und ¿ngejellihaf vorm. A, Cohn, Ehesrau Johanna Wilhelmine Marie Ingenieur, a a Ebe: Xakob Schwarz, | Bad. Amtsgericht, F.-G. 4, Mannheim. | begründeten Forderungen und. E o nk Alktiengesell|chaf Fiweig- | nis, zur Veräußerung und Belastung |von Möbeln aus Holz, Metallen, Eisen |trieb von Bigarren, Zigaretten, | nehmens i die erstellur t E el folgendes eingetxagen | Lange, geb. Hinye, zu Wandsbek. Die [in Lahr. B Sem 14 April : : lihkeiten auf ann S tene ederlassung Breslau, folgendes ein- | von Grundstücken der Gesellshaft. Die | usw. sowie die Herstellung von Jnnen- | anderen Tabakwaren, Feuerzeugen, | Vertrieb aller in der P Genen è Prokura des Felix Weiner | im Geschästsbetriebe begründeten For- JugenteUx d T1 O28 73 Firma Ober- | Mettmann. [7111] geschlossen. A 0 1991 s geiragen worde: Dem Dr. Kurt | Prokura des Albert Bollmann ist er- sausbauten aus Holz und Metall sowie | Backwaren, Schokcladen, e feiten, | Verwendung findenden tiven N Que eN. derungen des früheren Jnhabers sind 1931: m L aa Jaßfabrik Friß | H.-R. B 5, Firma Rheinische Kalk- O. S. den 16. April 16 DitggeDe, Bexbin, ijt Proluna Dergesait } ‘oder Nr. 1596 am 17, März 1931 | verwandter Materialien, sernex der | Speiseeis und ähnlihen Artikeln, die | inshesoudece von pg gzetcitt üben, den 18. April 1931, nicht übernommen worden. Prokura ift rheinische E: "Firmeninhaber ist jetzt | steinwerke, Gesellschaft mit beschränkter erteilt, daß er berehtigt ist, die Firma | bei der Firma „Wayß & Freytag Aktien- | Handel nrit viesen und verwandten Ar- | Uebernahme von Fen odex ähnlichen | rateu und Apparaten, zien V Das Amtsgericht. erteilt an Johann Gustav Adolf Lange. 1 Frisch in ahr: F! ' in Gemeinschaf: mit einem Vorstands- | gesellschaft, Zweigniederlassung Dort- ]tikeln, endlih die Beteiligung an ähn- | Unternehmungen und die Beteiligung | an gleichartigen oder

bei