1931 / 97 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfte Zentralhandelsregisierbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 97 vom 27, April 1931, S. 2.

Gm

Nr. 77 078 Paul Brüdels, Berlin, Jnhaber: Paul Brüels, Kaufmann, Ber lin. Dem Josef Brückels, Berlin, ist Pro- kura erteilt. Als nit eingetragen wird Jnnen- einrichtungen für Laden und Geschäfts- räume mit der Spezialität, Metallkleider ständer. Bei Nr. 8150 Otto Vohne jeßt: Max Kurth, Fabrikant, Berlin. Nr. 66 022 Hesse «& Co.: Dora Hesse geb. Seligsohn ist aus der Gesellschaft ausgeschieden, gleichzeitig sind der Kaufmann Erwin Hesse und der Berlin, in die Gesellschaft als persönlich haftende ie Prokuren des Erwin Hesse und Rudolf Hesse sind „Fresöni“ Fabrik für Schokoladen und feine Jett Kommanditgesellschaft seit 1. März 1931, Eine Kommanditistin ist beteiligt. Nr. und Staniolfabrik Fehling & Co. Kom.- Dem Roger Kauert, Berlin, ist Vrokura erteilt. Nr. 68 267 Heimann «& Wittenberg Breslau, mit Zweig- niederlassung in Berlin : Die hiesige aufgehoben. Die Firma

veröffentlicht: Geschäftszweig:

Nadchf.:

Jnhaber

Kaufmann Rudolf Hesse, beide

R 5 &

Gesellschafter eingetreten. erloschen. Nr. 68 240

Konfitüren H. & K. Frehse:

68 451 Berliner Aluminium-

Ges. :

Zweigniederlassung ist Nr. 68 840 Bondi & Co.: ist erloschen.

Amktsgericht Berlin-Mitte.

Zerlin,

sonst W. Marquardt: Die

haber der- Firma.

49 087. Die Firma ist erloschen.

geschicden. Nr. «& Có.:

loschen. Nr. berg u. Sohn: aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 91.

EDe pu g.

Fn das Handelsregister ift getragen:

At A V, 16.4 1994 haften in

1310 und ‘Nx. 306

Firma „Verlag

„Gustav Sommer“, beide

5 Und

Bernburg: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die bisherige persönlih haftende Ge- jellschafterin ledige Marie Sommer in Bernburg führt das Ges(äft mit A#- tiven und Passiven untex unveränderter fort. Als eingetragen wird bekanntgemacht: ex Kommanditist ist ausgeschieden.

1931 bei

Firma als Einzelkaufmann

uicht T Abt. A Nr. 22 an 11, 4 dex Firma Alb. VBuhlmann“ Bernburg: Die Firma lautet

Hey“. erlo!chen. Betriebe des Forderungen

Geschäfts Und

burg ausgeschlossen. Diesex ist

Fnhaber.

Bernburg 1st Prokura erteilt. Abt, B e 126 am 183. 4. dev Aktiengesellschaft in

1931

hall: Das Grundkapital ist jeßt

Fnhaber.

versammlung vom 26. Marz 1931

dex Gesellshaftsvertrag geändert.

Abt. A Nx. 1240 am 10, 4. 1931: Die Firma „Karl Schulze““ in Bernburg

ist von Amts wegen gelöscht. Amtsgericht Bernburg, 21.

Beuthen, Bz. Liegnitz. _Jn unser Handelsregister it H-R. A 33 N. Cohn

Die Firma ist exloschen.

Amtsgericht Beuthen a. Oder, 15. 4. 31.

Beuthen, O. S.

Kallmann““ in Beuthen, O.S.,

L unte Beuthen, V. S. Max Kallmann Y « 4 5 v +0t

ProTuxa extellt.

D. S. 20. April 1931.

eingetragen.

Beuthen, O. S.

vi VUS

in Beuthen, O. S. eingetragen:

S) C Hit 111

O. Be

: erloichen. lon N 2 c Sf A Uen, R L. P

-

1931

Bischofswerda, Sachsen. [7903] ( 35 des Handelsregisters Firma C. F. Gnauck mit dem Bischofswerda ist heute einge

Auf Blatt fux dae Sit in Tagen loschen

Amtsgericht den 2(

worden: Die Firma ist

Bischofswerda, April 1931.

Abt, 90,

[7896]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 21, April 1931 eingetragen tworden: Bei Nr. 6086, Dppenheimer & Hartog : Die Prokura des Ludwig Michaelis ist erloschen. Nr. 8810, Carl Schirmer Gesell- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- schafter Georg Blume ist alleiniger Jn- Prokura: Kurt Gold \hmidt, Berlin. Nr. 72 194. Gebr. Scheffler Möbelfabrik: Der Tischler Friß Scheffler ist aus der Gesellschafi aus- M. Unger Die Prokura des Adolf Landsberger is er 58 430. F. PVhilipps-

Die Gesellschaft ist

[7899] in-

am bei den Kommanditgesell- „Der 2uckerbäcker““ M. Sommer «& Co.“

jeßt „Alb. Buhlmann Nachf. Fnh. Reinhold Dic Prokura des Friv Kelber ist Dex Uebergang dex in dem begründeten Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kausmann Reinhold Hey in Bern- jeßt Dex Ehefrau des Kaufmanns Reinhold Hey, Frieda geb. Müller, in

bei Firma „„Sohler-Werke A. G.“ in Leopolds- ein- geteilt in 1500 Stamm- und 1000 Vor- zugsaktien über je 100 RM auf den Durch Beschluß dex General-

April 1931,

[7900]

bei Destillations- acichäft Neustädtel eingetragen worden:

[7902]

Fn das Handelsregister A ist unter Nr. 2140 die Firma „Schokoladen- u, Zuckerwaren - Großhandlung Olga Und als deren Jnhaber die Kaufmannsfrau Olga Kallmann, geb. Juliusburger, in Dem in Beuthen, O.S., Amtsgericht Beuthen,

[7901] Handelsregister B Nr. 58 ist bei der „Viebig und Grünfeld Ge- fellschaft mit beschränkter Haftung““ Die Prokura der Luzie Mlebyko in Beuthen, Amtsgericht

in

in

ist

ist

ift

CLE“ |

|

Brake, Oldenb, [7904] Jn das Handelsregister Abt. B ist heute zu Nr. 28, Getreide-, Futter und Lebensmittel - Einfuhr - Aktiengesell- haft in Brake, eingetragen: Die Firma ist erloschen, Brake i. O., 7. April 1931. Amtsgericht.

Bremen. i . [7905]

(Nr. 31.) Jn das Handelsregister ist eingetragen:

Am 16. April 1931.

„Verlag Arbeiter-Zeitung Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung, Bremen““, Bremen: Der Kaufmann Otto Scneidewind in Bremen is zum Ge- \chäfts}ührer bestellt.

Am 18. April 1931.

Bremer Schleppschifffahrts-Gesell- schaft, Bremen: Der Direktor Wilhelm Stute in Minden ist mit Wirkung vom 18. April 1931 zum Vorstandsmitglied be- stellt. In der Generalversammlung vom 27. März 1931 ist der § 10 des Ge- sell)chattsvertrags (Staatszugehörigkeit und Wohnsitz der Vorstandsmitglieder) inhalts [193] abgeändert.

Freudenberg « Co, Gesellschaft mit beschränkter Gastung, Bremen : An Nicolaus Johannes Behring in Bremen ist in der Weise Prokura erteilt, daß er berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem der Geschäftsführer die Gesellschaft zu vertreten. L

Fabian Zigaretten Vertriebs- gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb von Fabian-Zigaretten und alle damit in Zusammenhang stehenden Handelsgeschäfte. Das Stamm- kapital beträgt RM 20 000. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 4. April 1931 ab- geschlossen. Geschäftsführer ist der Kauf- mann Hermann Heinrich Wilhelm Wallbaum in Bremen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- jellihaft durch mindestens zwei Ge|chäfts- führer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Bekannt- machungen der Ge]}ellshaft erfolgen dur den Deutshen Reichsanzeiger. Werder- straße 12.

Hartmann « Lechler Kommandit- gesellschaft auf Aktien, Bremen: Der Kaufmann Johann Wilhelm Lechler ist als persönli haftender Gefellschafter am 30. März 1931 auëgeschieden.

Klocke & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Bremen: Hugo Otto Wilckens ist durch Tod am 26. März 1931 als Geschäftsführer ausgeschieden. An Bertha Wilkens in Bremen ist Prokura erteilt.

F. W. Neukirch Aktiengesellschaft, Bremen: In der Generalversammlung vom 10. April 1931 sind die §8 26 (Stimms- recht) und 32 (Neingewinn) inhalts [108] d. A. abgeändert.

„Seestern““ Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Gegen- stand des Unternehmens is der Betrieb aller mit der Schiffaÿßrt zusammenhän- genden Geschäfte. Das Stammkapital beträgt NM 20 000. Der Gelellschafts- vertrag ist am 14. April 1931 abgeschlossen. Geschäftsführer ist der Kaufmann Hinrich Friedri Bernhard Nudolf Ahrens in Bremen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur einen Geschäftsführer vertreten. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen durch den Deutschen Neichs- anzeiger. Kaiserstr. 32/38.

S, Goosmann, Bremen: Die Prokura des Johannes Friedriß Alpert ist er-

loschen.

Hartmaun «& Lechler, Bremen: Johann Wilhelm Lechler ist mit dem 30. März 1931 als Gesellschafter aus- ge)\chieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Seitdem führt Bernhard Heinrich Carl Hartmann das Geschäft unter Uebernahme der Aktiven und Passiven fort. Die Firma bleibt unverändert.

Hermann Heye, Bremen: Die an Fohann Heinrih Hauptmann und Ludwig Schmidt erteilten Prokuren find erloschen.

Wilhelm Leiberg, Bremen: Wilhelm Leiberg ist am 17. März 1929 verstorben. Die Firma ist erloschen.

Julius Rudert, Bremen: Die an A. E. Schneider und G. I. F. Benthien erteilten Prokuren find erloschen.

Albert Seidel, Bremen: Das Geschäft ist an die hiesigen Kaufleute Ernst August Oppermann und Richard Blanke ver- äußert. Diese führen es seit dem 1. April 1931 als offene Handelsgesellschaft unter unveränderter Firma fort. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlich- keiten auf die Erwerber ist ausge|chlossen.

Heinrich Teupen, Bremen: Durch die am 10. Februar 1923 erfolgte Wieder- verheiratung der Vorerbin Heinrih Teupen Witwe, Marie Catharine, geborene Win- dolph, mit dem Kaufmann Karl Theodor Boha sind Erben des am 28. Dezember 1921 verstorbenen Schuhmachermeisters Heinrich Teupen : 1. die Ehefrau des Kauf- manns Karl Theodor Boha, Marie Ca- tharine, geb. Windolph, verwitwete Teupen, 2. der Schuhwarenhändler Wiegand Jo- hannes Teuven, 3. der Handlungsgehilfe Heinrich Friedrich Johannes Teupen. Seit dem 10. Februar 1923 ist das Geschäft von der vorstehend unter 1. genannten Ghefrau Boha unter Uebernahme der Aktiven und Patsiven unter unveränderter Firma fort-

| geführt. DerSchuhwarenhändler Wiegand

Teupen in Bremen hat das Geschäft er- worben und führt es seit dem 3. März 1931 unter Uebernahme der Aktiven, abgesehen von den ausstehenden Forderungen, jedo

unter Aus\{luß der Passiven fort. Die Firma bleibt unverändert. Die an Karl Theodor Boha erteilte Prokura ist bis zum 3. März 1931 in Kraft geblieben und und dann erloichen.

Wiechers « Brumlop, Bremen: Die Getellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erlo!chen.

Otto Wendland, Bremen: Die Pro- kura des Johannes Friedrich Alpert ist erloschen.

Hohlt, Hollmann «& Co., Bremen: Bei den Kommanditisten und in deren Beteiligung sind Veränderungen ein- getreten.

Johannes Kahrs: Das Geschäft ist am 18. April 1931 an die Ehefrau des Kaufmanns Johannes Kahrs, Sophie Marie, geb. Spiegel, zeräußert. Diese führt es unter Uebernahme der Aktiven, jedo unter Ausshluß der Passiven und unter unveränderter Firma fort.

Amtsgericht Bremen,

Burgdorf, Hann. [7906] Jn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 44 bei der Firma Keramische Hütte Alktiengesellshaft in Sehnde, folgendes eingetragen worden: as Grundkapital von 100 000 RM besteht nah dem Beschluß der General- versammlung in Lehrte vom 20. No- vembex 1930 nah erzen Herab- seßung und Wiedererhöhung nunmehr aus 100 Aktien zu je 200 RM und 80 Aktien zu je 1000 RM. Amtsgeriht Burgdorf, Hann,, den 7, April 1931, Burgdorf, Hann, [7907] Jn unsex Handelsregister Abt. A Nr. 89 ist heute bei der Firma E, Meinrath in Lehrte folgendes ein- getragen: Der Else Brumsack geborenen Mein- rath zu Lehrte ist Prokura erteilt. Amtsgericht Burgdorf, Hann.,, den 22. April 1931, Burgsteinfurt, [7908] Jn das Handelsregister A Nr. 222 ist am 20. April 1931 bei dex offenen Handelsgesellschaft inm Firma Büttner & Steck in Horstmar eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Burgsteinfurt.

Cammin, Pomm. [7909] Bekanntmachung.

Jn unsex Handelsregister Abt, B: ist am 20. April 1934 unter Nr. 14 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma Gemeinnügige Siedlungsge]ell- haft für den Kreis Cammin m. b. H. mit dem Siy in Cammin in Pomm. eingetragen.

Der Dele Narr irg ist “am 11. Oktober 1930 und anm 11. April 1931 festgestellt.

Gegenstand des Unternehmens ist:

L. Begründung neuer Siedlungen (Bauern-, Landarbeiter- und Hand- werkerstellen), . Durchführung von lungen,

3. Ansässigmachen von Landarbeitern, Gewerbetreibenden und Hand- werkern,

4. Errichtung von Wohngebäuden und Wirtschaftsheimstätten.

50 000

Das Stammkapital beträgt Reichsmark.

Geschäft3führer der Gesellschaft {ind Kreisaus\hußbürodirektor Stock Und Kreisbaumeister Schürdt, Cammin in Pomm., stellvertretende tis führer Kreisauss{hußinspektor W. Grimm und Kreiswiesenbaumeister Siegeler, Cammin in Pomm.

Cammin in Pomm., 18. April 1931. Das Amtsgericht. Clausthal-Zellerfeld. [7910] _JIm hiesigen Handelsregister B Nr. 44 4 bei dev Firma Adolf Lichtenberg . m. b. H, in Clausthal-Zellerfeld ein- getragen: Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 12, Mai 1930 ist die Gesellschaft aufgelöst. Die Ge- sellshaft wird durch einen Liquidator vertreten; als solcher is Diplomkauf- mann Walter Adamiey in Borgsdorf a. d. Nordbahn, Fuchsallee 2, bestellt. Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld, den 7. April 1931,

Detmold. [7911]

Jn das Handelsregister B Nr. 89 Mineralbrunnen Aktiengesellschaft Berle- beck in Berlebeck ist heute ein- getragen: Dev Kommerzienrat Heinrich Nobel in Detmold ist dur Beschluß des Re- gistergerihts vom 31. März 1931 für die Zeit vom 1, April bis 30, Sep- tember 1931 zum alleinigen Vorstand bestellt worden.

Detmold, den 11, April 1931.

Das Amtsgericht. L,

Anliegersied

Donaueschingen. [7912] Handelsregistereintrag B Band I O.-Z. 31, zur Firma Ketterer «& Summel, G. m. b. S. in Furt- wangen: Emil Brugger ist als Ge- schäftsführer ausgeschieden. Amtsgericht Donaueschingen, 13. 4. 31. Dresden. [7913] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: 1. auf Blatt 16 248, betr, die Aristou- Elka Maschinenfabrik UAktiengesell-

schaft in Dresden: Zum Mitglied des

Vorstands ist bestellt der Kaufmann Hans Szel in Berlin. Prokura is er- teilt dem Kausmann Otto Rothe in Dresden. Er is berechtigt, die Gefell- shaft gemeinsam mit einem Vorstands- mitglied oder einem anderen Profku- risten zu vertreten.

2, auf Blatt 20 586, betr. die Firma Chasalla - Schuhgesellschaft mit be- schränkter Haftung in Dresden (Zweigniederlassung, Hauptniederlassung Berlin): Der Kaufmann Ernst August Jaeger ist nicht mehr Geschäftsführer. Zunr Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Heinri} Römer in Kassel. Der Geschäftsführer Reinhold Hörger wohnt jeßt in Kassel. Die Prokuren der Maria led. Lukaszewicz und der Charlotte led. Wolf sind erloschen.

3. auf Blatt 22096 die offene Handelsgesellschaft Auto - Lackiererei Schmidt «&« Müller in Dresden. Ge- sellschafter sind der Lackierermeister Karl Oskarx Arno Schmidt und der Kausf- mann Fürchtegott Erhard Heinrich Müller, beide in Dresden. Die Gesell- haft hat am 1. Dezember 1927 be- gonnen. (Autolackiererei, Sattlerei, Bau von Karosserien sowie An- und Ver- fauf von Kraftfahrzeugen allev Art; Jndustriegelände, Dresden-N, 15, Ein- gang G.)

4, auf Blatt 8319, betr, die Firma Fr. Kater in Dresden: Die Buch- händlerswitwe Maria Theresia Kayer geb. Mosig ist als Fnhaberim aus- geschieden. Dex Buchhändler Friedrich Walter Max Kater in Dresden ist {Tnhaber.

Amtsgericht Dresden, Abt. IU, am 21. April 1931,

Dülken. [7914] Jn das hiesige Handelsregister ist

heute in Abt, A unter Nr. 19 bei der

Firma Franz Kupfer in Dülken fol-

gendes eingetragen worden: Die Nieder-

lassung ist nach Krefeld verlegt, Dülken, den 15, April 1931,

Amtsgericht,

Düren, Rheinl. Handelsregistereintragungen.

17. 4, 1981: Firma J. Brüing, Düren: Dem Kaufmann Dr. Frib Wollersheim, Düren, ist Einzelprokura erteilt.

99 4, 1931: . Firma Leopold Schoeller & Söhne in Düren: Dem Kaufmann Wilhelm Pitschev in Düren ist Gesamt- prokura erteilt in der Weise, daß er ge- meinschaftlich mit einem anderen Pro- kuristen die Gesellschaft zu vertreten berehtigt ist.

i Amtsgericht Düren,

Düssecldorf. [7916]

Jn das Handelsregister B wurde am 17, April 1931 eingetragen:

Bei Nr. 339, Stahlwerk Oeking Aktiengesellshaft, hier: Die Prokura des Otto Rüggeberg ist En

Bei Nr. 489, Rheinishe Buntpapier- Fabrik Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Erkrath: Willi Braeß hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt.

Bei Nr. 1397, Shollkohlen-Gesell- schaft mit beshränkter Haftung, hier: Edmund Hunger ist niht mehx Liqui- dator. Direktor Rudolf Tormin in E ist zum Liquidator. bestellt.

Bei Nr. 125, Wayß & Freytag Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Düsseldorf: Die Prokura des Enric Lupescu ist erloschen.

Amtsgeriht Düsseldorf.

7] m

Düisseldorf. [7

Jn das Handelsregister A wurde 21. April 1931 eingetragen:

Nr. 9279: Firma „Edlon“-Silber- haus Peter Ophoven. Siy: Düsseldorf- Kaiserswerth (bisher Hannover). Fn- haber: Peter Ophoven, Bauunter- nehmer und Kaufmann in Düsseldorf- E Ferner wird bekannt- gemacht: eshäftsräume: Düsseldorf- Kaiserswerth, Nresidvoraiivae 52.

Nr. 9280. Firma ersandhaus „Marga“ Käthe Grütgen, Bandagen- vertrieb. Siß: Ne Sort (früher Dresden). JFnhaberin: Ehefrau Fosef Grütgen, Katharina geb. Kinny, Kauf- frau in straße 32. Geschäftsräumxs:

91 a

Kurfürstenstraße 52.

Nr. 9281: Offene Handelsgesellschaft in Firma Carl Baum & Co., Sih: Düsseldorf. Gesellschafter: Carl Baum, Dentist und Keramiker in Düsseldorf, Wilhelm Hüttemann, Kaufmann, da- selbst. Die Gesellschaft hat am 20, April 1931 begonnen.

Nr. 9282: Firma Maria Kasowsky. Siy: Düsseldorf, Ehrenstr. 56. «Fn- Js: Ehefrau Emil Kasowsky, Maria geb. Weyand, Kauffrau in Düsseldorf

Bei Nx. 1621, Johann Joisten, hier: Die Firmeninhaberin ist am 10. August 1930 gestorben. Das Geschäft ist mit der Firma auf die Kaufleute Wilhelm genannt Willi —, Josef und Hein- rich Eitel, alle in Düsseldorf, Uber- gegangen, die es in ungeteiltex Erben- gemeinschaft als befreite Vorerben unter bisheriger Firma fortführen.

Bei Nr. 3148, E. Hellmann in Hilden: Der Firmeninhaber ist am 28, Februar 1931 gestorben. Das Geschäft E mit der Firma durch Erbgang auf Witwe Emil Hellmann, Lydia geb. Hervren- brück, Geschäftsinhaberin in Hilden, übergegangen, die es unter bisheriger

Firma fortführt,

| heute eingetragen: a)

Vi Ne, M Heinris « hier: Dem Theodor Niehuez mie N ist Einzelprokura erteilt L

Bei Nr. 8139, Shähter & (C, Die Gesellschaft ist aufgelöst 7 dator ist der Gesellschafte, F

SOEN _Bei Nr. 8665, J. G. Mous»» Zweigniederlassung Düsseldor?- & Zweigniederlassung in Düsseld, au lgeoDen und ihre Firma ext! Bei Nr. 8112, Dipl.-Jng 12 Co,, de: Die Gesellschaft ist z,/, Die Firma ist erloschen. : Bei Nr. 5605, L. Schwan und Verlag, hier: Die Profe Werner Bennecke ist erloschen ais Amtsgericht Düsseldor? e ——— FEisenach., =( Jm Handelsregister A, ift Nr. 1013 bei der Firma La « Quent, Eisenach,

worden : Gesellschaft ist

heute n nghamy eingetrag De 4 Firma ist erloschen, Eisenach, den 17. April 1931. Thür. Amtsgericht.

ausgelöst

Eitorf. 7

Ju unser Handelsregister Abteilz

ist heute unter Nv. 112 folgendes

getragen worden: H

Firma Lakfabrik „Fris“ Payl K

mann in Eitorf. 2 Eitorf, den 13. April 1931, Das Amtsgeriht,

Flensburg. 79 Eintragung in das Handelsregiite untex Nr. 344 am 21. April 193; der Firma N. Jürgensen, Krog g ( Aktiengesellschaft, im Flensburg:

Durch Beschluß dex Generalverigy lung vom 11. April 1931 ist de sellsckaftsvertrag geändert. :

Amtsgericht Flensburg, Flensburg. 7g

Eintragung in das Handelsregiitez unter Nx. 570 am 21. April 1931 dexr Firma Wilhelm Aldag jr, Flensburg: Die Firma ist erloschen

Amtsgericht Flensburg, Flensburg. 7

Eintragung in das Handelsregiste unter Nr. 1254 am 21. April 1931 der Firma Willy Maxkmann in Fl burg: Die Firma ist erloschen,

Amtsgericht Flensburag, Friedeberg, N. M. 79

Jn unser Handelsregister A ist hf bei dex untex Nx. 160 eingetrag Firma Hermann Zimmer, Friedeb Nm., als deren On die F Else Zimmer geb. Lehmann, berg, Nm., eingetragen tworden.

Friedeberg, Nm., den 11. April 1

Das Amtsgericht. Gaildorf.

Jm Nr, 39 wurde heute die Firma V wengexr & Co. Sägewerk Bröôin Siß in Bröckingen, Gemeinde Unter eingetragen. Öffene Handelsgeselli zum Zweck der Uebernahme und Fortbetriebs dex bisher von der Ol von Pückler-Limburgschen Stan herrshaft betriebenen Sägetwverks. sellshafter: Gottlieb Beißwenger, V \äger, Georg Köger, Kusermel Jakob Laun, Landwirt, sämtli Bröckingen, Friedrich Bäuerle, & wirt in Steinhöfle, Gde. Friden)0 Die Gesellschaft hat am 1. April begonnen. Zur Vertretung der R schaft ist nux dex Gesellschafter O0! Beißwenger berechtigt.

Den 21. April 1931.

Amtsgericht Gaildorf.

"Q

Gehren, Thür. N Jm Handelsregister B is be! Firma Deutsche Detwarflaschen{t h mit beschränkter Hafiung angewiesen eingetragen worde", die Prokura Karras erloschen il. Gehren, Thür., den 20. April 1 Thür. Amtsgericht. Il,

Geldern. _ 5 Jm Handelsregister Abt. B üt Ÿ untex Nr. 71, Gesell chaft mit best ter Haftung unter dex Firma 2 sorgung Kevelaer G. m. b. H. ens gen worden: Die Gesellschast gelöst, die Firma ist erloschen. Geldern, den 30. März 191 Amtsgericht. Gemünd, Eifel. l ekanntmachung. In das hiesige Handelsregi|t eute unter Nr. 53 bei de! L Staudterhof, Gesellschaft mit be) tex Haftung, Hellenthal (Els) gendes eingetragen worden: Der Kaufmann Max KUtz # Gescäftsführer abberufen W Kaufmann Martin E. U terdam, Leuvehaven 40, zum F führex bestellt worden. ti Gemünd (Eifel), den 22. Apr! Das Amtsgericht. Ü [F Gifhorn, H Jn das hiesige Handelsrea Nr. 30 ist heute bei der Damp Erich Bodenstein in Calberlaÿ erlo eingetragen; Die Firma p Fer Amtsgeriht Gifhorn, 18. A

Gotha. E N Jun das Handelsregister, e M

bei &!r

Gesellschaftsfirmenregister J

E

ex, Gotha, und bei Firma Thankmar Srédner, Gotha: Die Firma ist erloschen und Þ) bei Firma Meyerstein & Walther, ha: Die Firma ist von Amts wegen „elt, i ha, den 13. April 1931, Thür. Amtsgericht.

Gotha. / [7930] in das Handelsregister A wurde “te bei der Firma Stollbergshe Buch- zruckerei und Verlagsbuhhandlung in Gotha eingetragen: Gaston Nehrlich, Frau Frieda Ko, geb. Bothmann und {rau Elsa Debus, geb. Nehrlich, sind als Gesellschafter ausgeschieden. Dafür sind eingetreten: a) Frau Bertha verw. Nehr- lih, geb. Daniel, Þ) Kaufmann Franz Debus, ©) Hellmut Debus, geboren am 6. April 1912, a) Edita Debus, ge- horen am 9. Mai 1914, zu a in Gotha, 1 þ bis d in Zeuthen. Die zu þ bis d genannten Gesellschafter sind von der Ver- tretung der Gesellschaft ausgeschlossen. (Gotha, den 20. April 1931. Thür. Amtsgericht,

he

GreussCHn, [7931] Handelsregister A Nr. 59. Bei der Firma Carl Winkelmann, C. Th. Schuchardts Nachfolger in Greußen ist heute cingetragen worden: Die Firma

i erloschen.

Greußen, den 21. April 1931.

Thüringishes Amtsgericht.

Hamm, Westf,

Handelsregister des Amtsgerichts Hamm i. W.

Eingetragen am 15. April 1931 bei dexr Firma Aktiengesellschaft für Lack- fabrikation in Hamm (Abt. B Nr. 11): Die Prokura des Kaufmanns Paul Müller in Hamm ist erloschen. Dem Be- iriebsleiter Wilhelmr Dörscheln in Hamm ist derart Prokura erteilt, daß er zur Vertretung der Gesellshaft in Gemein- hast mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen berechtigt ist.

Eingetragen am 10. April 1931 bei der Firma Braamer Dampfziegelei Gesellschaft mit beschränkter Haf- iung in Liquidation zu Hamm (Abt. B Nr. 14): Die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen.

Eingetragen am 10. April 1931 bei dex Firma Schmiß u. Co. Gesell: shaît mit beschränkter Haftung in Liquidation zu Hamm (Abt. B Nr. 80): Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Eingetragen am 14, April 1931 bei der Firma Seinrich Bredeupohl «& Co. Gesellschaft mit beschräufkter Haftung zu Hamm (Abt. B Nx. 142): Die Gejellschaft befindet sih in Liqui dation. Zu Liquidatoren sind die bis- herigen Geschäftsführer Kaufmann Heinrich Bredenpohl und Kausmann Vernard Czeloth, bei in Hamm, bestellt. Dieselben stnd nur gemeinschastlih zur Vertretung der Gesellshaft berehtigt.

Gelösht am 7. April 1931 die Ftrma Car! Kallenbach zu Hamm (Abt. A H O5)

[7932]

Eingetragen am 31, Mäxz 1931 bei der Firma Gustav Wilms Ww. zu Hamm (Abt. A Nr. 233): Das Geschäft nebst Firma ist dem Kaufmann Hans Wilms in Hamm übertragen.

Eingetragen am 16. April 1931 bei der Firma Rathenower optische Ju- dustrie Sill & Thode zu Hamm (Abt, A Nr. 425): Die Firma 1st ge- andert in „Optiker Max Sill“. _Gelösht am 11. April 1931 die Firma Es «& Co. zu Hamm (Abt. A Al, 40

Gelöscht am 2. April 1931 die Firma Otto Crüsemanu in Bönen sowie die der Ehefrau Crüsemann und dem Kauf-

in Hüne erteilten Prokuxen (Abt. A Nr. 456).

Eingetragen bei der Firma Friß Metag, Zweigniederlassung Hamm zu Hamm am 11, April 1931 (Abt. A Ar. 066): Die Prokura des Kaufmanns &rib Schüttelkorb in Hamm ist erloschen. i Gelösht am 16. April 1931 die Firma Vollmaun & Blankenstein zu Hamm (Abt. A Nr. 597).

Hannever. [7933] In das Handelsregister ist eingetragen in Abteilung A:

„Zu Nr. 288 Firma Oscar Winter : Ver Kaufmann Alfred Winter ist durch Tod aus der Gesellhaft ausgeschieden. Als persönlih haftende Gejellschafter sind in die Gesellschaft eingetreten Witwe Inka WLintergeb.Dallmer, Ehefrau Llly Groshupkt ged, Winter und Chefrau Inka Burhenne ged. Winter, sämtlih in Hannover. Sie find ¡ur Vertretung nicht berechtigt. D Nr, 1830 Firma Wilhelm Bohlke: Las Geschäft ist zur Forttührung unter unveränderter Firma auf den Brennerei- æsiver und Landwirt Wilhelm Bohlke jun. in Yannover übergegangen. V Nr. 2034 Firma Franz Scherrer: &em Kaufmann Kurt Scherrer in Hannover N Prokura erteilt.

u Nr. 6567 Firma Louis Kuüttel & Sohn: Die Firma ist erlo\chen. Dl Nr. 8330 Firma Salli Katz: Das Belhäft ist zur Fortführung unter un- eranderter Firma an die Ge|chäftsfrau ztartha Katz geb. Löbl in Hannover ver- E i. Der Uebergang der in dem Betriebe s Geschäfts begründeten Forderungen und Gee odlichkeiten ist bei dem Erwerbe des ©79a!ts durh Martha Kat auêgeshlossen. G2 Nr. 9668 Firma Elektrizitäts- fjellschaft Bähre & Co.: Der Kaut- R Heinrich Bode ist als persönlich Ge ender Gesellschafter ausgeschieden. Die ‘lelidaft ist aufgelöst. Kaufmann

Ersie Zentralhandelsregisterbeilage zuni Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 97 vom 27, April 1931, S. 3.

Hermann Bähre is alleiniger Inhaber pur atme.

nter Nr. 9805 die Firma Günther Sartnikx mit Niederlassung in E Laveéstr. 74, und als Inhaber der Kauf- mann Günther Hartnik in Hannover.

Unter Nr. 9806 die Firma Richard Frey mit Niederlassung in Hannover, Gr. Pack- hofstr. 26, und als Inhaber der Kaufmann Nichard Frey in Hannover.

Unter Nr. 9807 die Firma „Embeko“ Ersfiklassige Mafßfabrikate in Bau- dagen und Korseletts Doß & Co. mit Siß in Hannover, Volgerêweg 3, und als persönlich haftende Ge!)ellihafter Fräulein Margarete Doß und Kaufmann Richard Beckmann in Hannover. Die offene Han- delsgejellshaft hat am 1. April 1931 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellschafter gemeinschaft- lih ermächtigt. i

Abteilung B:

Zu Nr. 107 Firma Hanuoversche Jmmobilien Gesellschaft : Durh Be- {luß der Generalversammlung vom 16. März 1931 ist der Ge1ellshaftsvertrag im § 2 (Gegenstand des Unternehmens) geändert. Gegenstand des Unternehmens ist jezt Verwaltung und Verwertung des eigenen bebauten Grundbesißtzes.

Zu Nr. 1146 Firma Wayfß « Freytag Aktiengesellschaft Niederlassung Han- nover: Die Prokura des Enric Lupescu ist erloschen.

Zu Nr. 1543 Firma Hala Hannover- sche Lampenfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durh Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 10. April 1931 ist der Gejellschaftsvertrag im § 7 (Vertretung der Gesell\chaft) geändert.

Zu Nr. 1830 Firma H. Bahlsens Keksfabrik Aktiengesellshaft: Dem Hermann Rustemeyer und dem Willi Peters, beide in Hannover, ist Prokura erteilt der- art, daß jeder von ihnen berechtigt ist, mit einem Vorstandsmitglied oder einem ftell- vertretenden Vorstandsmitglied die Firma zu zeichnen.

Zu Nr. 2285 Firma Schwarzpunkt RNadio und Elektro Handels-Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung: Die Geschäftsführer Erich Schütte und Paul König sind abberufen. Der Elefktroingenieur Otto Westphal in Hannover is zum Ge- schäftsführer bestellt. Die Prokura des Otto Westphal ist erlo}chen.

Zu Nr. 2323 Firma Lippe « Ernst Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß der Ge!ellschafterver|amm- lung vom 30. März 1931 ist die Geiell- schaft mit dem 1. April 1931 aufgelöst. Zum Liquidator ist der Kaufmann Willy Lippe in Hannover bestellt.

Zu Nr. 2522 Firma Baustoff-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Durch Be|\chluß der Gesellshafterversamm- lung vom 25. März 1931 ist der Ge|eU- schaftsvertrag in den S881 (Firma) und 2 (Gegenstand des Unternehmens) geändert. Die Firma ist geändert in „Leisa““ Ver- trieb chemisch-pharmazeutischer Prä- parate Handelsgesellschaft mit be- schränkter Haftung. Gegenstand des Unternehmens ift jeßt Vertrieb von chemi|ch- pharmazeutischen Präparaten fowie Han- delsge\chäfte jegliher Art von diesen und verwandten Gegenständen. Die bisherigen Ge1chäftsführer Klapprott und Voges sind abberufen und der Kaufmann Carl Ger- stenberger in Hannover ist zum Geschäfts- führer bestellt.

Zu Nr. 2697 Firma Scharlo & Thomas Baugeschäft Gesellschaft mit beschrän- ter Haftung: Durch Beschluß der Gesell- \chafterversammlung vom 31.Dezember1930 ist der Gesellschastsvertrag im § 4 (Ein- zahlung des Stammkapitals) geändert.

2u Nr. 3052 Firma Gottlieb Tesch Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Berlin, Zweigniederlassung Hannover: Der Prokurist Friß Weite vertritt die Gesellschaft fortan nur gemein- sam mit einem Geschäftsführer.

Zu Nr. 3066: Die hier eingetragene Firma heißt rihtig: Deutsche Radium- Aktiengesellschaft Zweiguniederlaf- sung Hannover.

Amtsgericht Hannover, 21, 4. 1931. Haun. Münden. [7934]

Handelsregistereintragung A 288: Firma Heinrich Reckmanu, Haun. Münden. Jnhaber Shuhwarenhändler und DANSII Ener Heinrih Reck- mann, Hann. Münden.

Hann. Münden, den 22, April 1931. Das Amtsgericht. Harburg-Wilhelmsburg. [7936]

Jm Handelsregister A 862 1st heute bei dexr Firma Föohrtmann & Behne, Harburg, Zweigniederlassung der gleich- namigen Firma in Hamburg, einge- tragen: Aus der offenen Handelsgesell- schaft ist der Gesellshaster Ernst August Brinckmann durch Tod ausgeschieden.

Harburg-Wilhelmsburg, 16. 4. 1931.

Amtsgericht. IX. Harburg-Wilhelmsbutr [7935]

Im Handelsregister B 239 f heute bei der Firma Wohnungsreform Ge- meinnüßige Bau Gesellschast mit be- shränkter Haftung in Harburg - Wil- helmsburg eingetragen: Maaß und Oexrtling siud als Geschäftsführer aus- geshieden, der Bauingenieur Paul Mestermann in Hamburg ist zum Ge- schäftsführer bestellt.

Harburg-Wilhelmsburg, 18. 4.

Amtsgericht, IX.

1931

HWarburg-Wilhelmsburg. [7937]

Jm Handelsregister A 1090 ist heute bei der Firma H. C. Meyer jr. | prva

manditgesellschaft Kokos-Weberei, Har- burg-Wilhelmsburg, der Eintritt eines iveiteren Kommanditisten eingetragen. Harburg-Wilhelmsburg, 20. 4. 1931,

Amtsgeriht, 1X,

Heidenheim, Brenz, Handelsregistereintragungen

vom 20. April 1931. A, Gesellshaftsfirmen: Bei Firma Pans Plocher & Cie. in Heidenheim: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Firma ist auf den Gesellschafter Hans Plochex, Architekten in Heidenheim, übergegangen. B. Einzelfirmen: Neu: Hans Plocher & Cie. in Heidenheim. Fnhaber Hans Plocher, Architekt in Heidenheim a, Brz. Gottlieb Kugel in Heidenheim a. Brz., Inh. Gottlieb Kugel, Kauf- mann in Heidenheim a. Brz. Dem Karl Deyer, Kaufmann in Heidenheim, ist Prokura erteilt. Amtsgericht Heidenheim a. Brz

T7938]

Heiligenhafen.

Fn unser Handelsregister getragen worden:

1, Nr. 18 bei der Firma J. P. Maß mann am 14. April 1931,

2. Nr. 31 bei der Firma Heinrich Christian Kühl, Milchzgentrale in Heiligenhafen, am 15. April 1931,

3, Nr. 5 bei der Firma A. Jäger, Heiligenhafen, am 16. April 1931:

Die Firma ist erloschen.

4, Nr. 6 bei der Firma E. Schón- feldt, Heiligenhafen, am 16. April 1931: Die Firma ist auf die Erben: 1. Witwe Louise Schönfeldt geb. Müller, 2. FJo- hanna Christine Eleonore Schönfeldt, 3 Ernst Foahim Wilhelm Schönfeldt, sämtlich in Heiligenhafen in unge- teilter Erbengemeinshaft —, über- gegangen.

Heiligenhafen, den: 16. April 1931,

Amtsgericht,

7939

A ift ein

Hof. Handelsregister. [7940]

Altstädter Apotheke Hans Dei- ninger in Hof. Fnhaber: Apotheker Hans Deininger. Geschäftszweig: Be- trieb der Altstädter Apotheke.

Martin Gebelein, Zweignieder- lassung der Bayerischen Näh- maschinen-Vertriebsgesellschast mit beschränkter Haftung in Nürnberg in Hof: Heute wieder eingetragen, Ge- shäftsführer: Ksm. Gustav Fiebig in Nürnberg. Fm übrigen gilt das dies- gerihtl, Ausschreiben vom 17. 7. 1929 noch.

Gebr. Müßel, Bergbrauereci Arz- berg i. B. in Arzberg: Aus dieser off Hdlsges. ist am 9. 3. 1931 die Gesell- shafterin Anna Müßel in Erbengemein- chast ausgeschieden.

Schumann «& Schreider, Por- zellanfabrik Schwarzenhammer, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Schwarzenhammer: Vertretungs- befugnis des bish, Geschäftsführers August Schreider beendigt. Fabrik- direktor Carl Shumann in Arzberg weiterer Geschäftsführer, der selbständig zur Firmenzeichnung berechtigt ist.

Amtsgericht Hof, 21. April 1931. Idstein. Bekanntmahung. 7941]

Handelsregister A Nv. 76. Heutiger Neueintrag: Firma Wilhelm Reinhardt, vorm. Anton Stroh, Niedernhausen (Ts.). Alleininhaber: Kfm, Wilh. Reinhardt, Niedernhausen. Prokura: Kfm. Otto- mar Reinhardt, Niedernhausen,

Jdstein, den 21. April 1981,

Amtsgericht. Kaischer. | [7942]

Bei der in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nv. 89 eingetragenen Firma Wilhelm Proske, Steuberwig, ist heute der Mühlenbesiger Kurt Proske in Steuberwiß als Fnhaber eingetragen worden. Derselbe führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort, Amtsgericht Katscher, 16. April 19831.

Kempten, Allgäu. Handelsregistereintrag. : Ziegelwerk Hammershmiede bei Pforzen Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liquidation in Hammer- ichmiede bei Pforzen. Firma erloschen. Vertretungsbefugnis des Liquidators

beendet. _ i

Amtsgericht Kempten (Registergeriht),

den 20. April 1931.

[7943]

Kempten, Allgäu. [7944] Handel®registereintrag, Jagnaz Fischer, Einzelfirma in Kurz- berg, Gde. Martinszell: Fnhaberx ist nunmehr Alois Fischer, Käsefabrikant in Kurzberg. Prokura Alois Fischer

erloschen. . : Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 20. April 1931.

Kempten, Allgäu. [7945] Handel®2registereintrag. / Dauerwäsche - Fabrik Kempten Friß Feber, Einzelfirma in Kempten: Siß nach München verlegt. F Amtsgericht Kempten (Registergericht), den 22. April 1931. Kempten, Allgäu. [7947] Handelsregistereintrag. : Bayerische Bauwaren Gesellschast mit beschränkter Haftung in Kempten: Ge- schäftsführer Julius Kleinlein ist aus= geschieden. e i Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 22. April 1931,

I iel, [7946]

Eingetragen în das Handelsregister am 17. April 1931 Abt. A4 unter Nr. 2669, Gotthard Seifert juur., Kiel, Fnhaber is der Kaufman! Gotthard Seifert junx. in Kiel. G shäfstszweig 1st Hypotheken-, G stüdcks - Finanzierungs- und Versid

rungsvermittlung Bei N 279 J. C. F. Wriedt, Kronshagenun: T Kaufmann Herbert Theodox Christian Wriedt ist aus der Gesellschaft uSac chieden, Bei Nr. 1965, Ernst Boie, Lübef, Zweigniederlassung Kicl: Dex persönlich haftende Gesellschaster Kaufmann s l infolge Abl ausgeschieden. Kommanditif gesellschaft, begonnen hat ndet Die dem Kaufmann Johannes Walther in LUbedck erteilte Prokura ist erneuert worden. Abt. B bei Nr. 615, Deutsche Werke Kiel, Aftieugesellschaft, Kiel, Diplom- ingenieux Heinrih Hansen is aus dem Vorstand ausgeschieden.

Amtsgericht Kiel

Königsberg, Pr,

Handelsregister des Amtsge

in Königsberg l

Eingetragen in Abtsilung A anm 20, April 1931 bei Nr. 151 A. Gamm Nchf. Das Geschäft nebst Firma ist auf den Fabrikbesißer Konsul Felix Japha in Königsberg i. Pr. Ube1 gegangen.

Am 21. April 1931 bei Nr. 4991 Tuchler & Co. Buchprüfungs- und Treuhandgesellsha# —: Der Kauf- mann Wilhelm Kelm is aus der Ge sellihaft ausgeschieden.

Am 21. April 1931 bei Nr, 4940 D. K. W. Krastfahrzeug Großvertrieb für Ostpreußen Eitel-Friß Lange von Stocmeier —: Die Firma lautet jeßt: Eitel-Friy Lange von Stocmeier.

Am 22. April 1931 bei Nr. 2048 Hans Lemhoefer u. Leo Krause —: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der bisherige Ge/ellihafster Kaufmann Hans Lem hoefer ist alleiniger Jnhaber der Firma,

Eingetragen in Abteilung B am 20. April 1931 bei Nr. 1207 Jamaica Bananen- und Obst-Verkauf Gesell haft mit beschränkter Hastung Kaufmann Hans Serger ist als Ge icchäftsführer ausgeschieden. Werner Grahl und Arno Stein, beide in Königs berg i. Pr, sind zu Geschäftsführern bestellt.

Am 21. April. 1931 bei Nr. G77 C. H. Geisler jun. Gesellschaft mit be- chränkter Haftung —: Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen.

Am 21. April 1931 bei Nr. 296 PRarfkett- und Stabboden - Jndustrie, Hans Wittenberg Gesellschaft mit be chränkter Haftung —: Die Prokura der Frida Haack ist erloschen

Lahr, Baden. 7949

Handelsregistereintrag Lahr. Am 18, Agril 1981: Abt. B S. 18 Firma R. Scheidt & Co. G. m. b. H. in Lahr: Durch Gesellschaftsbeschluß vom 31. 3. 1931 ist § 2 des Gesellschafts- vertrags abgeändert und sind dadur Abs. 1 Halbsay 2 und Abs. 2 weg gefallen. Am 17. April 1931: Abt. À II 112: Firma Emil Schäfer in Lahr ist erloschen. :

Bad, Amtsgericht Lahr.

Leipzig, . [7484]

Jn das Handelsregister ist heute ein

getragen worden: S 1, auf Blatt 6084, betr. die Firma

Alexander Köhler in Leipzig, Ziweig- j

niederlassung: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben und die Firma hier er- loschen.

9, auf Blatt 7320, betr. die Firma E. E. Overläuter Nachf. in Leipzig: Johanna Jda verw. Kästner geb. Grun- mich ist nicht mehr persönlich haftende Gesellschafterin. Der Gesellschast gehört eine Kommanditistin an. Die perjönlih haftende Gesellschafterin Lotte Kästner führt infolge Verehelichung den Familien namen Knothe.

3. auf Blatt 9695, betr. die Firma Kirhuer & Co. Aktiengesellschaft in Leipzig: Die Prokura des Friedrich Ernst Reinicke is erloschen.

4, auf Blatt 9949, betr. die Firma Orenstein & Koppel Attiengejell- schafi in Leipzig, Zweigniederlassung: Sali Segall ist als stellvertretendes Vor- standsmitglied ausgeschieden.

5, auf Blatt 10 679, betr. die Firma Ernst Günther & Heinze in Leipzig: Die Prokuren von Ernst Ralf Heinze und Anna Martha ledigen Schmidt sind erloschen. Jn das Handelsgeschäft ist der Kausmann Ernst Ralf Heinze in Leipzig eingetreten. Die Gesellschaft ist am 1. April 1931 errichtet worden.

6. auf Blatt 20 917, betr. die Firma Karl Joosten in Leipzig: Prokura ist dem Kaufmann Gerhard Wolfgang Rassow in Leipzig erteilt.

7, auf Blatt 24 197, betr. die Firma JFudustrievedarf Schwarz & Co. in Leipzig: Die Firma is erloschen.

8, auf Blatt 26 363, betr. die Firma A. Müller & Dr. Rebuer & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Leipzig: Die Gesellschast ist aufgelöst. Gustav Rebner ist als Geschäfts füßrzt Zgeichieden. Zum Liguidator ist der ann Gustav Rebner in Leipzig bestellt.

9, auf Blatt 26 879, betr. die Firma

Musikhaus Walter Vöhlke in Leipzig,

; Gundorfer Straße 12 | händler Ferdinand Wa Leipzig ist Jnhaber

10. auf Blatt 7936, „Kaijul“ Orient-Zigarett | Chasjourakis in Leipzig c i I lautet richtig: „Kaisul“ Orieut-Ziga- Oen Nicolas A. Chafsou- Vats.

I

Leipzig, in das TCIOETi 11 L Ï 1, auf Blatt Julius RudDert

»J i401

» î niederlaltuna :

Emil Schneider unt Friedrich Benthin ist erlosd

2, auf Blatt 11 348, bet I Sächsische Baugesellschaft für cletf= trische Aulagen mit beschräufter Haftung in Leipzig: Zum &@ s führer it De JIngenie1

Arnold min Leipzig Profura ift erloschen Franz Carl Wölde ist al ausaeschieben.

3. auf Blatt 13 263, betr.

Hans Wuthenow, Verfkausfskontor Tuch- und Futterstosf-Fabriken in Leipzig : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Willi Au Drewning if als Gesellschafter schieden. Heinrih Ernst Hans Wut führt das Handelsgeschäft als inhaber fort. Die Firma lautet künftig: Hans Wuthenow.

4, auf Blatt 14 087, betr. die Firma Dtto Rabe in Leipzig: Die Prokura des Felix Dillenz is erloshen. Die Mit» erben Otto Carl Rabe und Josephine Maria Johanna Rabe der als Jnhabec eingetragenen Erbengemeinschaft sind volk jährig geworden.

5, auf Blatt 19 525, betr. die Firma Preuße & Co. Aftiengesellschaft in Leipzig: Franz Kohlhauser is (infolge Ablebens) als Vorstandsmitglied aus=- geschieden.

6. auf Blatt 21 811, betr. die Firma Union-Meßhaus Gesellshaft mit beschränfter Haftung in Leipzig: Emanuel Haimovici is als Geschästs- führer ausgeschieden. Zum Geschäfts führer is dex Kaufmann Hans Pinßen- schaum in Leipzig bestellt.

7, auf Blatt 26 005, betr. die Firma Chas. Southwell & Co, Gesell= schast mit beshräukter Haftung in Leipzig: Adolf Knof ist (infolge Ab- lebens) als Liquidator ausgeschieden. Zum Liquidator is der rrevisor und Treuhänder angbein Leipzig bestellt.

Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 B, n 21. April 1931

1 ar

r 11 lli

j Ï Í p Leipzig. 7486] Auf Blatt 26 ist heute die Fi spedition, Geselischaft schränkter Haftung (Blücherstraße 8) und folgendes tragen worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. März 1931 errichtet worde Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb eines Speditionsgeschäfts, insbe- sondere eines bahnamtlihen Rollfuhr- unternehmens. Das Stammkapital be- trägt zwanzigtausend Reichsmark. Jeder Geschäftsführer is allein zur Vertretung der Gesellschaft berehtigt. Zu Geschäfts führern sind bestellt der Kausmann Paul Liebsch in Leipzig und der Kausf- mann Georg Borch in Leipzig. Amtsgericht Leipzig, Abt. IT B, den 21. April 1931.

mit He- L554 tg

dnge-

¡ Leipzig- .{7487] Auf Blatt 26 881 des Handelsregisters ist heute die Firma Lühe & Co. Gejell= schaft mit beschränkter Haftung in Leipzig (Breitkopsstraße 9) und folgendes eingetragen worden: Der Gesellschastsver- trag ist am 28. März 1931 errichtet worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Fortführung des bisher unter der Firma Lühe & Co.-in Leipzig betriebenen Unier- nehmens, also insbesondere der Betrieb einer Versand-Kommissions- und Verlags- buchhandlung sowie die unmittelbare und mittelbare Beteiligung an anderen Unter- nehmen des Buchhandels . jeder Art, des graphischen Gewerbes und verwandter Unternehmungen im Jn- und Ausland, Das Stammkapital beträgt Zzwanz1ig- tausend Reichsmark. Zum Geschästs- führer ist Dr. jur. Karl Seeliger in Leipzig bestellt. Gesamtprokura ist erteilt an Horst Meyer in Leipzig und Martha Mühlhahn in Lüßschena. Hierzu wird noch bekanntgegeben: Die Gejellschasterin Buchgewerbe Aktien-Gesellschaft in Leipzig bringt als ihre Stammeinlage das unter der Firma Lühe & Co. in Leipzig gesührte Unternehmen mit Aktiven und Passiven nach dem Stande vom 31, März 1930 dergestalt in die Gesellschaft ein, daß das Unternehmen vom 1. April 1930 ab als für Rehnung der neuen Gesellschast geführt angejehen wird. Wert diesex Einlage is auf 15000 RM setst- geseßt. Die Bekanntmachungen der Gesellichaft erfolgen nux dur den Deut schen Reichsanzeiger. Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 B am 21. April 1931. Clem Liebenburg, Harz.

Jn das hiesige Handelsregi]l zu Nr. 66, JFaeshke Handelsgesellshaft in folgendes eingetragen: Le g Gesellschaft ist nah Halle (Saale) verleg:

Amtsgericht Liebenburg (Harz) 18, April 1931.

Der

[7950 C1 A1 offene en, heute ih der

Ä I A WiPont «H bt E

Ps